lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

US-amerikanisches Konjunkturprogramm: Die Jobmaschine Krieg

Posted by lupo cattivo - 27/09/2010

Den folgenden Artikel von Regine Naeckel erschienen am 29.1.2009 veröffentliche ich hier gerne noch einmal,

  • weil er nichts an Aktualität eingebüsst hat
  • weil angesichts der Entwicklung in Deutschland und Europa alle hier für die USA getroffenen Aussagen bei „uns“ genauso zutreffen
  • um bei jungen Männern die Überlegung anzuregen, dass ein Arbeitsloser immer noch die Möglichkeit hat, sein Leben neu zu gestalten …… solange man nicht tot ist.
  • Zynisch: aus der Sicht der Welttyrannei „nutzlose“ human ressources“ werden eingesetzt und ausgebeutet, um die Herrschaft der Welttyrannei zu festigen – bezahlt wird es von den Staaten dieser „human ressources“ – i.e. von diesen selbst !

Anwerber, die im Auftrag des Pentagon Soldaten für US-amerikanische Einsätze im In- und Ausland rekrutieren, haben ihre helle Freude. Die Rezession und die damit einhergehende ständig steigende Arbeitslosenzahl treibt immer mehr Menschen zu den Streitkräften.
„Wenn sich die Wirtschaft verlangsamt und die Arbeitslosigkeit steigt und die Arbeitsplätze im zivilen Bereich knapper werden, ist die Personalbeschaffung weniger schwierig“,

erklärte Curtis Gilroy, der Direktor für Neueinstellungen im US-amerikanischen Verteidigungsministerium gegenüber der New York Times.

Schon das vergangene Geschäftsjahr erwies sich als hervorragend für das Militär und der Trend scheint sich zu beschleunigen. Die Armee übertraf ihre eigenen Personalziele für die letzen drei Monate des vergangenen Jahres. 21.443 Soldaten im aktiven Dienst und in der Reserve kamen allein in diesem Zeitraum neu zur Armee. Auch lange Auslandseinsätze und die hohen Unfall- und Todesraten im Irak schrecken Neubewerber nicht.

Die Armee und Marine Corps haben ihr Personal in den Anwerbe-Büros während der letzen Jahre im ganzen Land aufgestockt, die Prämien erhöht und eine teure Marketing-Kampagne gestartet. Als die Verluste im Irak stiegen, lockte die Armee Rekruten zudem mit einer höheren Extrazahlung für ihre Unterschrift und man akzeptierte eine größere Zahl Bewerber mit einer Krankengeschichte oder kriminellen Vergangenheit, die schlecht bei den Aufnahmeprüfungen abgeschnitten hatten bzw. über keinen High-Schul-Abschluss verfügten.

Die Rezession hat nun einen Ruck für die Armee gebracht, berichtet die New York Times weiter.
Durch die desaströse Wirtschaftslage erhofft sich das Pentagon einen Rückgang der schlecht qualifizierten Bewerber im kommenden Jahr. Das wird, so glaubt Curtis Gilroy, auch dazu beitragen, die Arbeit der Personalvermittler zu erleichtern, die eine der anstrengendsten Aufgaben innerhalb des Militärs innehaben. Sie müssen in der Regel mit 150 Bewerbern sprechen, ehe sie einen finden, der den Anforderungen entspricht und der dann noch bereit ist, zu unterschreiben.

Die Arbeitslosenquote hat den Pool vergrößert und die Armee-Büros berichten schon jetzt über einen sprunghaften Anstieg junger Männer und Frauen, die sich bewerben.

  • „Sie sagen, es gibt keine Arbeitsplätze, kein Mensch stellt jemanden ein oder wenn jemand eine Stellung anbietet, sind es nicht genug Stunden, um die Familien oder sich selbst zu ernähren“,

erklärt Phillip Lee, ein leitender Personalvermittler der Armee in Bridgeport, Connecticut. Vor allem arbeitslose Bauarbeiter und auch ältere Bewerber melden sich, um ihre Möglichkeiten zu sondieren. Erst im Jahr 2006 hatte die Armee das Höchstalter der Bewerber von 35 auf 42 Jahre heraufgesetzt. (1)Neben den Bauarbeitern melden sich aber auch High-School-Absolventen, denen die Finanz- und Wirtschaftskrise ihre Studienpläne zunichte gemacht hat. Sie bekommen weder Darlehen noch Zuschüsse. Ein weiterer Anreiz, das neue „G.I.-Bill“ (2), soll diese Anwärter mit Angeboten locken. Wer drei Jahre aktiv beim Militär gearbeitet hat, bekommt anschließend auf Staatskosten ein Studium finanziert.

Militärs profitieren auch in Deutschland von Arbeitslosigkeit

In Deutschland will die Bundeswehr bei der Rekrutierung ebenso von der Perspektivlosigkeit vor allem junger Arbeitssuchender profitieren. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Arbeitsvermittlungsagenturen, den ARGE, und teilweise sogar Jugendämtern, versuchte man zum Beispiel auf „Berufsbildungsmessen“ Schüler der 9. Klassen für die Leistungen der Bundeswehr zu begeistern, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden hatten. (3)

Aber auch erwachsene Arbeitslose und Hartz-IV-Empfänger werden direkt „beworben“. So ergab eine Kleine Anfrage der Linksfraktion im Bundestag im Februar und April 2008, dass die Bundeswehr in elf Agenturen für Arbeit Büros dauerhaft unterhält. In 204 ARGEn finden regelmäßig Sprechstunden und Rekrutierungsveranstaltungen der Bundeswehr statt. Es zeigt sich, dass die Zusammenarbeit zwischen ARGEn und Bundeswehr trotz massiver Kritik an dieser Praxis weiter ausgebaut wird. Die Büros der Bundeswehr befinden sich vor allem in Städten mit einer überdurchschnittlich hohen Arbeitslosenquote. (4)

Angesichts der zahlreichen Aussagen von Wehrberatern und Rekrutierungsstrategen bei der Bundeswehr, man wolle und müsse aufgrund sinkender Bewerberzahlen die Arbeitslosigkeit von Jugendlichen ausnutzen, ist die Auswahl der ARGEn als Rekrutierungsfeld eine logische Konsequenz. Und damit die Mitarbeiter der ARGE auch überzeugend für den Beruf des Soldaten werben können, werden sie direkt in Bundeswehreinrichtungen auf die Beratungsgespräche mit jugendlichen Arbeitslosen vorbereitet. (5)

Wir nehmen die Kooperation mit der Bundeswehr sehr ernst. Für unsere Arbeitsvermittler und Fallmanager ist es sehr wichtig, dass sie ein konkretes Bild der zu besetzenden Stellen haben. Wir können unsere Kunden dann umfassender zum Arbeitgeber Bundeswehr informieren. Deshalb lernen unsere Mitarbeiter die Bundeswehr vor Ort kennen und intensivieren die Kontakte zur regionalen Wehrdienstberatung“, versicherte der Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Leipzig, Dr. Andreas Zehr im November 2007.

Weniger Arbeit, mehr Krieg?

Zwar ist der sukzessive Abbau der Truppen im Irak ein von Barack Obama postuliertes Ziel, gleichzeitig aber hat der neue US-Präsident die Ausweitung des „amerikanischen Engagements“ in Afghanistan und Pakistan zu seinem Programm erhoben. Das beinhaltet auch die Aufstockung der Truppen im mittleren Osten.

Die Wirtschaftskrise bietet dafür Kanonenfutter aus menschlicher Konkursware – der Preis für das große Kapitalroulett wird mit der Ressource Mensch beglichen, schlimmstenfalls mit dem Leben.

Quellen:

(1) http://www.nytimes.com/2009/01/19/us/19recruits.html?partner=rss&emc=rss

(2) http://www.gibill.va.gov/

(3) http://www.bo-alternativ.de/2008/08/24/mit-bundeswehr-arge-und-zeitarbeitsbranche/

(4) http://www.imi-online.de/2008.php3?id=1750

(5) Laut einer Pressemitteilung der ARGE Leipzig vom 30.11.07. Das Dokument wird von der ARGE nicht mehr im Netz vorgehalten, es ist nur noch im Google-Cache zu finden ( http://tinyurl.com/a5ktgo ) . Deshalb sei es hier eingefügt:

Presse Info 228/2007 vom 30.11.2007

Presseinformation

Zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit rücken die Arbeitsgemeinschaft Leipzig (ARGE) und die Bundeswehr zukünftig enger zusammen. Im November dieses Jahres unterzeichneten beide Einrichtungen einen gemeinsamen Kooperationsvertrag.

Die Zusammenarbeit verfolgt zwei primäre Ziele. Zum einen hat die Bundeswehr weiterhin einen hohen Bedarf zur Einstellung von Soldaten. Diesen Bedarf soll auch die Kooperation mit der ARGE Leipzig decken, denn viele junge Menschen werden erstmals im Zusammenhang mit ihrer Arbeitslosigkeit auf den Arbeitgeber Bundeswehr aufmerksam.

…..

Als zweites Ziel soll die Zusammenarbeit das Funktionieren des Kreislaufes „Wirtschaft – Bundeswehr – Wirtschaft“ vorantreiben. Junge Frauen und Männer, die sich für den Dienst in den Streitkräften entscheiden und ihren Dienst nicht in der Region Mitteldeutschlands ausüben können, sollen für die Zeit nach der Bundeswehr berufliche Perspektiven in „ihrer“ Region aufgezeigt bekommen und der

Region als Fachkräfte erhalten bleiben. Dazu nutzen die beiden Partner die bereits gesammelten Erfahrungen im Projekt „Modellversuch zur Gewinnung arbeitsloser Jugendlicher in Sachsen-Anhalt und Thüringen“ und streben die Erarbeitung einer Rückkehrerdatenbank an.

Die Bundeswehr hat jährlich einen strukturellen Ergänzungsbedarf von ca. 22.000 Soldatinnen und Soldaten. Für die personelle Bedarfsdeckung der Streitkräfte werden ca. 40 Prozent der Wehrpflichtigen, ca. 60 Prozent der Freiwillig Wehrdienst Leistenden und ca. ein Drittel der Soldaten auf Zeit in allen Laufbahnen aus den neuen Bundesländern gewonnen. In der Stadt Leipzig waren zum Oktober 2007 ca. 4.900 junge Menschen unter 25 Jahren arbeitslos gemeldet.

Nach der konkreten Positionierung und Aufforderung zu mehr Netzwerkarbeit auf der 3. Jugendkonferenz der Arbeitsgemeinschaft Leipzig zeigt diese mit dem angekündigten Erfahrungsaustausch innerhalb kürzester Zeit zum zweiten Mal, dass sie der aufgestellten Forderung Taten folgen lässt und beispielgebend voran geht.

8 Antworten to “US-amerikanisches Konjunkturprogramm: Die Jobmaschine Krieg”

  1. Gefällt mir wirklich gut, ich komme wieder! Matthias

  2. Frank H. said

    Als ob der Artikel genau zur Rechten Zeit kommt? Heute wird ein mediales Feuerwerk über geplante und vereitelte megaterroranschläge verbreitet. Natürlich die USA an vorderster Front. Wieder einmal eine False Flagg Aktion des Welttyrrannnen dessen Bude lichterloh brennt. Krieg als Kanal um die erzürnten Massen abzulenken von den wahren Brandstiftern der Erde. Rothschild und Konsorten verwandeln nunmehr zum dritten Mal die Erde in ein Flammenmeer. Die Weissagungen erfüllen sich alle, denn er will es so. und dann soll ja vom Tyrannen die „friedliche Lösung kommen. Der Antichrist, der den Raubtieren endgültig die Herrschaft bringt. Wer Angst hat unterschreibt alles.
    Nehmt euch in Acht vor der wahren Bestie. Sie werden nun versuchen ihren Faschismus neu aufzulegen. Hitler war eine Marionette der Hochfinanz genauso wie Stalin es war.
    http://www.nzz.ch/nachrichten/international/offenbar_fortgeschrittene_terrorplaene_gegen_europa_1.7733142.html

  3. kosh said

    Mittel zum Zweck

    War es jemals anders in der Geschichte des Homo sapiens? In unserer medial geprägten Gesellschaft darf bis auf Weiteres sogar offen mit den Ursprüngen des Wortes Krieg umgegangen werden, das nenn ich Fortschritt.

    aus http://de.wikipedia.org/wiki/Krieg
    „Das Verb „kriegen“ heißt einerseits „Krieg führen“, andererseits „bekommen, erhalten“: Dies kann Herkunft und Charakter dieser kollektiven Gewaltanwendung anzeigen. Auch wo andere Kriegsanlässe im Vordergrund stehen, fehlt selten ein ökonomischer Hintergrund.“

    Auf rein theoretischer Basis darf unsere Öffentlichkeit also damit umgehen, nur alzu konkret sollte sie den „ökonomischen Hintergrund“ nicht analysieren, um das aufgestaute Kanonenfutter nicht über die Massen zu erschrecken. Andererseits, als institutionalisiertes Dauer-Fächenbombardement die Schraube der Desinformation nervenverträglich anziehen, das ist nicht nur erlaubt, das ist erwünscht. Für die Umsetzung in die Praxis ist der Gewöhnungfaktor ausschlaggebend (Schweizer Mundart: „Rappe um Rappe git au e Zipfelchappe“), zur professionellen Steuerung der Heimatfront haben sich unsere Presstituierten hergegeben – Brot für Blut, man muss schliesslich von was leben, Familie und so.

    Schreibt einer:

    „Rothschild und Konsorten verwandeln nunmehr zum dritten Mal die Erde in ein Flammenmeer.“

    Faszinierend, nicht? Ohne Achse der Willigen ist das ja kaum möglich, oder? Wenn die Welt derMASSEn naiv mit Zunder lockt, ist es einerlei, welcher Farbschild das willige Meer entzündet, denn einer wird der erste sein, Namen spielen dann nurmehr für die Rächer der Gerächtigkeit eine Rolle – Marke nie wieder, niedergeschrieben von dannzumal ebenso empörten Presstituierten, den gleichen wie zuvor 🙂

    Wenn die Kettenreaktion erst einmal einsetzt, ist der Vorgang kaum mehr aufzuhalten. Nur dass sich die Achse des Guten bisher äusserst schwer damit getan hat mit ihren Dauerprovokationen in False-Flag- und Kollateralschaden-Manier. Das Höchste der Gefühle, der Triumphzug gewisserMASSEn, war eine fortgeschrittene Form der Holocaustifizierung eines Teils der eigenen Masse im WTC. Die Bauernopfer haben sich insofern gelohnt, als die Insolvenzverschleppung des Westens, der Krieg gegen den Terror wenigstens das Zielpublikum auf den antihumanen Pfad gelockt hat. Tja, was will man machen, zu viel zum Sterben, zu wenig zum Leben. Und sterbenslangweilig ist es auch, gehn‘ wa halt die Moslems jagen. DIE Motivation für den überflüssigen Jugendlichen von heute. Schiessen und nix fragen, goil.

    Die 3. Welt, China, Russland etc. wollen nicht recht darauf einsteigen. Wenn wir es nicht selbst machen, sprengt hier niemand was in die Luft, geschweige denn zündet eine schmutzige Bombe. Mir scheint, die Feinde unseres kapitalistischen Führungsanspruchs wissen recht genau, was geschlagen hat und schlagen sich darum erstmal nicht.

    Der Westen ist im Zugzwang, folglich gilt es abzuwarten und jeden unserer Fehler zu nutzen. Dazwischen, auch das nichts Neues, wird sich an den lukrativsten unter den Schwachen gesundgestossen, jedenfalls meint man weiterhin, dass hinterher alles gesünder und besser sein wird als vorher. Und die Masse spielt doch auch ganz ordentlich mit, zumindest für den Anfang. Wofür gibt’s denn Studiengänge zur Verführung / -blendung der Massen. Erst Waschmittel verkaufen und dann ganze Völker, Übung macht den Meister.

    Die Amis auf Kurs

    Grüsse
    kosh

    Man tut was man kann und man kann was man tut.

    • Frank H. said

      Es wäre der Sache schon sehr viel geholfen, könnte Deutschland sich aus der EU Kolonialpolitik wieder zurückziehen und sich weltpolitisch verabschieden, um erst einmal den Laden innerlich aufzuräumen. Dies gilt auch für andere Länder dieses globalen Wahnsinns. China beginnt sich aufzublähen in eine Richtung die aussieht als ob man dann doch nichts aus der Akte Amerika gelernt hat. Also sthet dahinter eine andere Kraft, deren Anhängerschaft einzelne Nationalitäten egal ist, hauptsache das Geschäft brummt in Dimensionen die sich der Normalsterbliche überhaupt nicht wünscht. Der Irrsinn hat mehrere Väter und Mütter, zugegeben, aber die „Zentrale“ sitzt in England, schön versteckt hinter diversen nichtöffentlichen Steuerungsgruppentreffen und Staatsführermeetings. Geheimgehalten und verschwiegen. Kann das gut gehen, ist dies ein modernes Element die Welt zu organisieren?
      Darüber muss schnellsten nachgedacht werden. Die gebotenen Lösungen der UNO und des IWFs sind überhaupt nicht durchdacht bzw. dahinter verbirgt sich missbrauch durch Lobbyismus.

      • Deutschland kann gar nichts, solange es sich nicht aus der Antisemitismusfalle befreit. Vorbild Iran: Juden leben dort problemlos, aber der zionistische Terror wird angeprangert.
        Das müssen sich auch alle deutschen Bürger zu eigen machen

    • kosh said

      Die Akte Konjunktiv

      Wer was sollte, könnte, müsste ist irrelevant, weil wenn die Masse – und die ist nunmal ausschlaggebend für Massenphänomene und nicht das Individuum – tatsächlich handelt, dann nicht weil sie auf rationalem Denken aufbaut, sondern z.B. weil ihr der Hunger sagt, dass der Geldbeutel leer ist. Insofern ist Deutschland wie jeder andere Staat stets nur als Masse seiner Bürger zu sehen, die sich bewegt oder eben nicht – wie meistens.

      China ist übrigens ein recht gutes Bsp. dafür, dass Rückzug ins „Reich“ nichts bringt. Erst recht dann nicht, wenn man gegen Opium liefert. Von den Amis (und Israelis, Zionisten) lernen heisst siegen lernen. Das hat China bislang eindrucksvoll (und recht zuverlässig voraussehbar) umgesetzt, nicht ohne darauf zu achten, dass an einer gewissen Isolation festgehalten wird. Aus unserem Freiheits-, Demokratie- und Marktzugangsgezeter rund um Pekings wirtschaftspolitische Beschränkungen kann man übrigens auch ablesen, dass das Modell USA nicht eins zu eins umgesetzt wurde, sondern nur gerade soweit als es nützt.

      Seit jenen kontrollierten Kollateralschäden in New York City ist im Gegenteil die Verkehrung UNSERER Werte eingetreten. WIR, der Westen, von den USA über die EU bis nach Israel, orientieren uns zunehmend an chinesischen Methoden. Unser Anpassungsprozess ist in vollem Gang, der Patriot Act für sich genommen spricht Bände, aber auch die Wirtschaft spielt munter mit. Warum sonst brechen Stupid White Men zu Weiterbildungszwecken ins ferne China auf, um an deren Internetkontrolle zu wachsen?

      Oder das Pferd vom Schwanz aufgezäumt, warum ist es einem Ahmadinejad ein Leichtes, einen Larry King ohne Gegentreffer in Grund und Boden zu argumentieren? Weil er aus Sicht unserer eigenen Kultur heraus argumentiert, er hält uns den Spiegel vor und erteilt uns damit Nachhilfeunterricht, dass wir uns selbst den Kampf angesagt haben. Aus unserer Sicht hat er verblüffend oft Recht, doch wie unsere Medien uns tagtäglich überzeugen wollen, er darf nicht Recht haben u.v.a. da nicht, wo er nicht Recht haben sollte, könnte, müsste.

      Der Perser tut, was wir nicht mehr tun, denken! Wir reden nur noch davon – wir bilden uns ein – dass wir denken, am liebsten während unserer Sonntagsreden über Freiheit und Demokratie. Das Beste, wir glauben auch noch daran, PR-Gehirnwäsche vom Feinsten. Nicht nur die Holowood-Religion ist unsinnstiftend in unser Denksystem eingefallen, nein, mit ihr und anderen Fehlentwicklungen driftet unser vielgerühmtes Denken in einen stupiden Glauben ab. Natürlich gibt es sie noch in unseren Gefilden, die wahren Denker, als gefährdete Spezies abseits der Roten Listen, im Nebengrund, denn in den Untergrund braucht man angesichts der aktiven Passivität der Masse heute nicht mehr zu gehen.

      Selbst wenn die Mehrheit der Masse nicht wirklich daran glauben sollte, lässt sie den Glauben gewähren. Ergo glauben wir ähnlich daran wie wir an Gott glauben. Die Hohepriester der Meinungsmache beschliessen und wir lassen sie gewähren. Welcher Geschäftsmann mit viel Verstand und beiläufiger Moral, und davon gibt es mehr genügend, würde sich diese Win-Win-Situationen, diese sozial-ökologischen Nischen innerhalb des Ökosystems Homo sapiens entgehen lassen?

      Komme ich also direkt auf die „COL“ zu sprechen. Wenn es nicht die COL wäre, ein anderer Farbschild würde es tun. Die Masse fordert durch ihr passives Verhalten den Wettkampf unter den Alphatieren geradezu heraus, sie bildet Profit-Nischen heraus, die früher oder später besetzt werden und immer schon wurden – soziale Evolution à la Homo sapiens wie sie leibt und lebt. Runter dividiert auf Paarbeziehungen oder Familien funktioniert das genau gleich, nur bleibt alles im überschaubaren Rahmen, statt ums Geld- geht’s ums Beziehungsgeschäft und man könnte es ironisch „Steuerungsgruppentreffen und Staatsführermeetings“ nennen. Hinter dem Rücken der Kinder besprechen Eltern Erziehungsmassnahmen – welches Kind hatte da nicht schon das Gefühl, verraten und verkauft worden zu sein?

      Wie sehr die gegenseitige Abhängigkeit der Hohepriester und der Masse begrüsst wird, zeigt sich regelmässig im immer gleichen Wahlverhalten. Veranschaulicht in Filmaufnahmen von bejubelten Soldaten, die fähnchenschwingend in den Krieg geschickt werden. Was ist von jenen Beschreibungen zu halten, wie junge Mädels sich einen feschen Offizier angeln oder umgekehrt. Da biedert sich ein legalisierter „Mörder“ an und der Gegenpart findet das tatsächlich attraktiv. Es gibt gesellschaftsprägende Aspekte im System Homo sapiens, die über ein „sollte, könnte, müsste“ überhaupt nicht hinausgehen wollen. Nur die Summe aller tatsächlich in die Tat umgesetzten Individuellen (Un-) Willensäusserungen macht das Verhalten der Masse aus, nur diese Summe ist relevant. Wie heisst es so schön, der Geist ist willig, aber das Fleisch …

      Die Amis auf Kurs

      Grüsse
      kosh

      Man tut was man kann und man kann was man tut.

  4. […] Gescheiterter Putschversuch in Ecuador. Treiben die USA ein doppeltes Spiel? (hintergrund.de) US-amerikanisches Konjunkturprogramm: Die Jobmaschine Krieg (lupocattivoblog.wordpress.com) Ein US-Soldat im Irakeinsatz: »Der Terrorist bin ich!« […]

  5. […] Gescheiterter Putschversuch in Ecuador. Treiben die USA ein doppeltes Spiel? (hintergrund.de) US-amerikanisches Konjunkturprogramm: Die Jobmaschine Krieg (lupocattivoblog.wordpress.com) Ein US-Soldat im Irakeinsatz: »Der Terrorist bin ich!« […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: