11 Comments

  1. 2

    aron2201sperber

    zur Verschwörungs-Logik:
    http://aron2201sperber.wordpress.com/2010/09/30/martin-schleyer-und-aldo-moro/
    Schon 1969, nach dem Anschlag auf eine Mailänder Bank, hatten sich Italiens Intellektuelle wie der spätere Nobelpreisträger Dario Fo nicht damit abgefunden, dass die „humanen Anarchisten“ für ein Massaker verantwortlich sein sollten (obwohl die Anarchisten blutige Anschläge zuvor in ihren eigenen Pamphleten gefordert hatten – und wichtige PCI-Politiker den Anarchisten die Anschläge damals durchaus zutrauten).

    Reply
    1. 2.1

      lupo cattivo

      Sie waren auch nicht verantwortlich, bekanntermassen waren es CIA-gesteuerte Gladio-Angehörige

      Reply
      1. 2.2.1

        lupo cattivo

        am besten würdest Du beim CIA nachfragen, aber es geht immer darum die Angst in der Bevölkerung zu schüren (wie heute) damals ging es insbesondere darum , die Angst vor den bösen Kommunisten zu schüren ! mehr dazu wird es später mal in der Rothschild-Geschichte geben, wenn es um die 68er Jahre geht.

        Reply
    2. 2.3

      aron2201sperber

      die Kommunisten wurden zu keinem Zeitpunkt verdächtigt – die verdächtigten Anarchisten wurden keineswegs mit den Kommunisten gleichgesetzt – die Gleichsetzung von Rechtsextremen und den im Parlament vertretenen konservativen Kräften war hingegen eine Spezialtät linker Meinungsmacher (und ist es bis heute)

      Reply
      1. 2.3.1

        lupo cattivo

        Daher also der Name „brigate rosse“ ?

        Reply
    3. 2.4

      aron2201sperber

      die Brigate Rosse und die Anarchisten hatten nichts miteinander zu tun – und die BR wurden auch nicht mit dem PCI gleichgesetzt – und diese alle nicht mit der UdSSR und dem KGB
      während die unterstellte Komplizenschaft von Ordine Nuovo, NAR, DC, CIA, P2 und Gladio in Italien keine VT-Minderheit betraf, sondern zum guten „politisch bewußten“ Ton gehörte.
      fändest du es nicht selbst ein wenig gruselig, wenn Ansichten, wie sie du hast, zum mainstream werden würden?

      Reply
      1. 2.4.1

        lupo cattivo

        a) besteht da keine Gefahr
        b) ist die Realität eben ausgesprochen unschön (nicht gruselig) , aber ich arbeite mit daran, dass sie schöner wird – eben durch Information
        c) es sind keine Ansichten, sondern Tatsachen

        Reply
    4. 2.5

      aron2201sperber

      a) da unterschätzt du dich vielleicht bzw. überschätzt die Intelligenz der Menschen.

      Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen