Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

32 Comments

  1. 18

    lupo cattivo

    Aktuelle Ergänzung dazu vielleicht noch, wurde mir gerade zugesandt:
    Die Doku nun auch mit deutschem Untertitel gibt.
    Was wirklich dran ist, kann ich für mich nicht endgültig beurteilen. Hinsehen sollte man da mal…
    “Was in aller Welt wird hier versprüht?” http://infokrieg.tv/wordpress/?p=2222
    Beste Grüße und immer blauen Himmel wünscht
    peaci
    PS: Aktuelle Messergebnisse aus Kalifornien, Wasser- und Schneeproben, Oktober 2010 ausgehend von den höchstzulässigen Grenzwerten:

    – Aluminium 780fach
    – Arsen 593fach
    – Mangan 4000fach
    – Barium 300fach
    – Zink 8000fach
    – Eisen 2000fach
    – Bor 4000fach

    Reply
  2. 17

    saxo

    Irgendwas stimmt da nicht. Ich hatte gestern das “Vergnügen” den Chemtrail-Sprayern über Leipzig zuzusehen. Es war einfach “herrlich”. 34 Trails innerhalb einer Stunde! Kreuz und quer. Und ich hätte mir da so sehr eine – wenigstens eine – Fla-Rakete gewünscht. Aber ich hatte keine dabei, am Cospudener See. Leider!

    Reply
    1. 17.1

      lupo cattivo

      es ist ja nicht so, dass das mit dem Moratorium aufhören würde.
      Es gibt lediglich Staaten, Regionen, Institutionen die Möglichkeit, dagegen vorzugehen.
      Alerdings wird sich da woh in D eher wenig ändern, weil unsere Politikmarionetten von ihrem großen Bruder gesagt bekommen, dass das ja hier sowieso nie gemacht wurde und wenn dann nur zu Forschungszwecken … und schon schlafen unsere Parlaments-Pensionisten wieder ein.

      Reply
    2. 17.2

      Dirk

      Da geb ich Dir Recht, ach Quatsch , ich kann es bezeugen, wohne in der selben Stadt.
      Jedenfalls habe ich noch nie so schlimme Schatten gesehn, so ein schwarzer Strich am Himmel!

      Reply
  3. 16

    Ralf

    Aus dem Film “What in the world are they spraying ” http://franchiseeverybody.blogspot.com/2010/11/chemtrail-doku-what-in-world-are-they.html geht ganz klar hervor daß unsere Natur durch den Fall out (Aluminium) kaputt geht und unser Wasser und unsere Nahrung dadurch giftig wird. Nicht umsonst kreiert Monsanto nun Frankensteinpflanzen die ein Gen für Aluminiumresistenz besitzen. Gefickt eingeschädelt wenn man bedenkt daß demnächst alle normalen Pflanzen am Aluminium eingehen dann hat Monsanto das Monopol dazu die Welt zu ernähren. Sie sorgen für das Problem, sie liefern die Lösung.

    Reply
  4. 15

    Toni

    interpretiere ich da was falsches rein? oder sieht das nach einem chemstreifen aus?
    –> http://www.youtube.com/watch?v=Y6WNF4s0mzs
    http://www.summit-ent.com/

    Reply
    1. 15.1

      Banana

      stimmt, man könnte dies schon als Chemtrail auslegen, das soll wohl unterschwellig als ‘normal’ verkauft werden. Summit Entertainment hängt auch ganz dicke mit drinnen, die liegen gemeinsam mit Fox Ent. im Bett – Hollywood und die Desinfo-Industrie (aber das sind ja angeblich alles nur ‘Verschwörungstheorien’). Da wundert es keinen mehr, dass die sich ausgerechnet solch ein Logo “ausgedacht” haben…

      Reply
      1. 15.1.1

        lupo cattivo

        da liegen alle miteinander im Bett , ohne Ausnahme

        Reply
  5. 14

    Thomas Lüdtke

    Kann man eigentlich jetzt die Verstöße gegen den Beschluß ETC/UN z.B. in Form von Fotos von Chems irgendwohin senden, als Beweis halt??

    Reply
  6. 13

    Thomas Lüdtke

    so viel, wie am Wochenende habe ich sie noch nie sprühen sehen…
    Heute am Montag ist das Stück Himmel, der noch blau ist…voll zugesprüht..
    sämtliche Vorräte werden versprüht..
    man merkt auch, das ab und zu für ne Stunde oder so, Ruhe ist…da sind sie wahrscheinlich tanken
    Ich denke auch, die scheren sich einen Dreck um irgendwelche Vorschläge…das sind halt Psychopaten…

    Reply
    1. 13.1

      Dirk

      …war gestern in unserer Stadt genauso schlimm, das Wetter lud ja ein zum Spaziergang, bis mich die Tochter (12J.)selber fragte “Was das da oben ist, warum das so aussieht”

      Reply
  7. 12

    wolfgang

    Wer glaubt, dass die Dreckschweine von der Zionistenmafia sich an solche Vereinbarungen halten, hat auf das falsche Pferd gesetzt! Heute morgen über den Alpen wieder das gleiche Bild, Chemtrails ohne Ende!
    http://www.zugspitze.de/de/aktuell/wetter/panoramakameras.htm

    Reply
    1. 12.1

      Toni

      feine sache, danke ..

      Reply
  8. 11

    Isidor

    Dies scheint aber bis München noch nicht durchgedrungen zu sein, denn
    heute waren die klassischen Formationen vom Feinsten am Himmel zu sehen, sodaß sogar
    die mit Pappschildern gegen RECHTS ausgestatteten Gegendemonstranten ( 3000 Linke – 150 Rechte )
    auf Hinweis etwas betroffen gen Himmel blickten.

    Reply
  9. 10

    Thomas Lüdtke

    13ter November..sie sprühen am Tag, ich sitze am Feuer seit 19 Uhr, jetzt ist 20 Uhr…sie sprühen sogar in der Nacht:
    Für die “mitlesende Polizei und andere Träger der roten Mainelke” (DDR Slogan):
    Ihr könnt sprühen, was Ihr da wollt..Es geht immer wieder weg !!!!
    Ein paar Stunden könnt Ihr uns die Sonne verdunkeln…aber, die kommt immer wieder !!!
    Da gibts ein Lied: (DDR) “Die Sonne kommt immer wieder..””
    Ha, ha, ha,ha ,ha, haaaaaaaa,
    Ihr könnt es nicht…da wir alle geistige Wesen sind…ha,hahahaha
    sprüht nur…es nutzt nix !! hahahaha
    Name steht für Qualität…wie so oft auch auf diesem Blog..!!
    Haltet niemals Euer Maul !!
    Reißt es auf, wo immer Ihr könnt…informiert jeden !!
    Gestern war ich in einer (albanischen) Dönerbude: Ich habe informiert über: Personalausweis “Luzifer-Rückseite”, BRD kein Staat,
    Zentralrat deutscher Staatsbürger.
    Reicht das erst mal?? Wie lange reden wir noch in unserem gemütlichem Freundeskreis über Fußball??
    Raus damit, wenn der “BRD/ROTHSCHILD GmbH Schutz uns “einlocht”…wissen wir wenigstens, wofür…
    Kachelmann würde auch mit dem “Totschläger” Nummer eins “trockengelegt”: Vergewaltigung…das ist jetzt Mode…haltet Euch fest…bei mir auch..!!
    Ich angagierte “Udo Vetter -lawblog”…der weiß, wie oft Leute wie ich und Kachelmann im Deutschen Volk vorkommen…
    !!! Ich gehe jetzt zu
    http://www.zds-dzfmr.de/
    und lasse mir einen neuen Ausweis (ohne “Deutsches Reich”) geben und lasse mich schützen !!!
    Sollten alle hier machen…nicht mehr abwarten !!!
    Muß uns denn ein Türkischer Staatsangehöriger erst zeigen, wie man seinen Staat wiederbekommt…na so`ne Scheiße !!!
    Ich danke (von Herzen !!) Herrn SÜRMELI !!!!!!
    http://www.deutschlandanzeiger.com/

    Reply
  10. 9

    Firestarter

    @8 Nachtrag
    Und UNS immer ein wenig Hoffnung!

    Reply
  11. 8

    Firestarter

    Probleme schaffen => Aufsicht/kontrolle schaffen!

    Reply
  12. 7

    Heinz

    Was soll man wieder glauben, diese Bekundung ist doch nur als Schlafmittel gedacht ich bin mir sicher das es trotzdem weiter geht mit der perversen Forschung mit dieser Möglichkeit kann man Hungersnöte erzeugen Ernte vernichten , ein teil der Lebensmittel weden verstromt die Lebensmittel werden auf Rekordpreise steigen , was hier ganz vergessen wird ist wenn den Dollar das Vertrauen entzogen wird und der Dollar keine Handelswährung mehr ist sprich sämtlicher Handel wird eingestellt alles steht still und zufällig in Europa ein harter Winter durch diese Technik da bleiben nicht viel übrig , oder sehe ich das falsch ?

    Reply
    1. 7.1

      uwe

      Hier noch ein paar Aspekte dazu:
      (Natürlich kann man nicht immer alles für bare Münze halten, aber es sind auch für mich neue Aspekte darin.)
      Der ganze Unsinn kommt erst zur Ruhe, wenn DENEN das Geld ausgeht, für diesen Wahnsinn und sie keine Menschen finden, denen sie ihren Wahnsinn mehr verkaufen können.
      Wenn man mal bedenkt, das hier gezielt versucht wird, die Erde zu verdunkeln und den Himmel zu vernebeln ist das durchaus auch symbolisch zu verstehen.
      Hier etwas eigentlich für Kinder, aber durchaus anschaulich. Das was mich daran verblüfft sind die Parallelen zur beobachtbaren Wirklichkeit.
      http://rss-video.net/der-kampf-des-kosmos-die-entstehung-des-boesen/
      hier noch der andere Link zum o.g. Kommentar:
      http://rss-video.net/un-verbietet-chemtrails-bill-gates-ist-chemtrail-produzent/

      Reply
    2. 7.2

      lupo cattivo

      Ich sehe das im Moment mal als Durchsetzung gegenüber US-Interessen.
      Ob “wir” Nato-Sklaven-Länder bzw. unsere sog. Regierungen daraus Konsequenzen ziehen, bleibt abzuwarten.
      Jedenfalls werden die Rothildisten m.E. an mehreren Fronten erfolgreich attackiert (bilde ich mir jedenfalls ein)

      Reply
  13. 6

    Thomas Lüdtke

    Kann jemand helfen?
    Ich habe mich so über den UN Beschluß gefreut und gleich heute morgen an meinem Gartenzaun unter meinem Briefkasten 2 “Stoppt Chemtrails” – Poster angezwickt….ich wohne in einer kaumbegangenen Nebenstraße….kann man mir seitens der Behörden einen Strick draus drehen??

    Reply
    1. 6.1

      uwe

      Ich glaube nicht, das man Dir einen Strick daraus drehen kann. Aber so bringst Du Dich für die Unwissende Umwelt in eine Außenseiterrolle und hast eventuell weniger Wirkung.
      Es hat mehr kraft wenn wir unsere Mitmenschen dort abholen, wo sie noch bewußtseinsmäßig stehen. Mit quietschenden Reifen ist der Kontakt zur Straße geringer als beim bedächtigen vorgehen. Aber ich kann Dich gut verstehen. 😉

      Reply
    2. 6.2

      Outside-Job

      Hallo Thomas Lüdtke,
      wenn der Gartenzaun dein Eigentum ist, kannst Du den doch gestalten wie Du möchtest. Es sei denn es wäre anstößig, eine Gefährdung für die Bürger (das Plakat könnte vom Wind weggeweht werden und jemanden am Kopf treffen) oder verschandelt das regionale Stadtbild.
      Wenn das Plakat hinter Deinem Zaun sein würde, sprich auf deinem Grundstück, dann können die Behörden gar nichts ausrichten (Meinungsfreiheit).
      Ich finde deine Aktion mutig und gut, vieleicht lesen die Nachbarn das und schauen des öfteren mal in den Himmel, oder setzten sich mit Dir zu diesem Thema auseinander.
      Gruß Outside-Job

      Reply
  14. 5

    Engine Ear

    Da gabe es heute auch den Bericht bei Euro-Med Chemtrails: Grösster Skandal Seit 11.Sept. UN Verbannt Unsere EU- Und Regierungs-Unterstützte Vergiftung Durch Die Royal Society, aber ich kann nicht erkennen, dass bei uns – südlich von Münster – sich irgendetwas geändert hätte.
    Ich vermute, sie sagen, dass sie aufhören – und machen weiter wie zuvor. Denn, ist doch alles ganz “natürlich”…!!

    Reply
    1. 5.1

      Toni

      konnte auch keine besserung sehen, zumal die wolkendecke bis vor ein paar tagen dicht war. 2 tage habe ich aber dann wenns aufgerissen ist blauen himmel ohne streifen sehen können. war sehr schön die sonne 🙂 .. seit heute ist wieder extremsprühen angesagt .. raum bayern ..

      Reply
  15. Pingback: Geo-Engineering Moratorium bei UN-Ministerkonferenz in Japan (via lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft) « Haunebu7's Blog

  16. 4

    Wolfgang Rosner


    Ein Kurswechsel ist notwendig, und Geo-Engineering ist eindeutig nicht der richtige Weg.

    Sehr interessant.
    Also waren manche Vermutungen zu Geo-Engineering doch etwas mehr als haltlose Verschwörungstheorien?

    Reply
  17. 3

    Gandalf

    Auffällig ist das es in den letzten Jahren wiederholt zu Überschwemmungskatastropen im östlichen Deutschland gekommen istweil es plötzlich wie aus Eimern geschüttet geregnet hat.
    In Russland hingegen ist der Regen ausgeblieben so dass es zu Brandkatastrophen gekommen ist.
    In meiner Schulzeit wurde noch unterrichte das Europa wegen dem durch den Atlantik bestimmten Klima, durch Winde aus dem Westen in Richtung Osten die für ausreichend Regen sorgen, landwirtschaftlich relativ hohe Erträge hat und Russland wegen kontinentalem Festlandsklima entsprechend versteppt ist.
    Siehe: Wetter als Waffe.
    http://co2-luege.blogspot.com/
    Böse “Verschwörungtheoretiker” erklären sich die Überschwemmungs- und Brandkatastrophen damit das Wolken durch versprühen von Inhibitoren vorzeitig zum Abregnen gebracht wurden um anließend die Brände mit Laserstrahlen von Satelliten zu entzünden.

    Reply
    1. 3.1

      uwe

      Vom 13.8.2010 nachts 01:45
      http://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2010/08/wetterkarte-kreis.gif
      Im Zentrum die neue “ABM”-Radaranlage der Amis westlich von Prag. Ähnliche “Kreise von Regen” um die neue Mini-Haarp aAnlage gab es mehrfach. Die haben dieses Jahr sehr intensiv geübt, bei uns.

      Reply
  18. 2

    Banana

    Sollte dies heissen, dass demnächst die Chemtrails tatsächlich aufhören könnten? Oder die ganzen Wettermanipulationen, so wie auch das aktuelle Sturmtief Carmen wahrscheinlich ‘gemacht’ wurde? – Na, da bin ich aber doch gespannt (danke für diese Info!)…

    Reply
    1. 2.1

      uwe

      Immer mehr Länder haben diese Technik zur Verfügung.
      2002 zeigte man mir eine ganze Batterie solcher Riesenschüsseln auch bei Peking, nicht weit weg vom Chinesischen Raumfahrtzentrum.
      In Australien wird ein ähnliches Haarp im Südwesten machmal in Betreig genommen, mit den gleichen exact Kreisförmigen Regengebieten um die zentrale Antenne.
      In Norwegen steht EISCAT was auch von Deutschen Mitgliedern des MaxPlank-Instituts betrieben wird, die am 9.12.2009 die berühmte Lichtspirale mir dem “Blue-Beam”-Hologram ausgelöst hatten. Die Daten sind einsehbar und aufschlußreich. Also sind auch deutsche Wissenschaftler voll dabei. Auf die Nennung von Namen werden wir hier aber verzichten.
      Ich kann mir nicht vorstellen das auf diese starken Waffen im Kampf ums Geld verzichtet wird. Nur so klammheimlich können sie es nicht mehr machen, weil sogar wir es einfach nachweisen können.
      Die Technik ist so einfach, das es im Prinzip jedes Land machen könnte, wenn es nicht vor der Retourkutsche aus den USA Angst hätte.

      Reply
    2. 2.2

      Banana

      Dachte ich es mir doch, die machen trotzdem eifrig weiter, wie man anhand dieses Satellitenbildes von heute früh erkennen kann, in Frankreich und östlich von Spanien über den Balearen (Ausschnitt von N16_20101113064710):
      http://img689.imageshack.us/img689/2473/noaa16201011130653.jpg

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen