lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.110 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.110 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Wie sich Deutschland (und die EU) vom Einfluss der US-Rothschildbande befreien kann

Posted by lupo cattivo - 16/12/2010

Warum es für Rothschilds Weltherrschaft geradezu unumgänglich war, einen Keil zwischen dem westlichen Europa und dem Rest des Eurasischen Festland mit vielen großen und rohstoffreichen Ländern zu treiben, darüber habe ich hier im Blog schon mehrfach berichtet in den ersten Folgen von DER SCHLÜSSEL und im Artikel über die „Eurasische Idee“
Das erklärt auch, weshalb Politiker wie Putin in Russland, Lukaschenko in Weissrussland und Janukowitsch in der Ukraine in den Indoktrinationsmedien des Welttyrannen als „böse“ dargestellt werden; sie stehen ihm – und das ist erfreulich für mich als Gegner der Welt-Tyrannei- im Wege.
Zu den am 19.Dezember stattfindenden Präsidentschaftwahlen  kommt (am 19.Dezember) ein separater Artikel, heute soll mit zwei Informationen, die den wenigsten bekannt sein werden, ein zusätzliches Licht auf Russlands Politik geworfen werden.

Einmal anhand eines Artikels von TLAXCALA, dem wiederum ein bezeichnender Artikel von gazeta.ru zugrunde liegt.
Deshalb drehe ich hier die Reihenfolge um und veröffentliche erst den Kommentar der Russland-Kennerin Brigitte Queck und danach den Artikel der GAZETA

Brigitte Queck und H-J. Falkenhagen
Wer so über das sogenannte „Alpha-Tier“ Putin urteilt und über seine angeblichen Misserfolge in den 10 Jahren seiner Präsidentschaft, schließt sich voll und ganz dem Urteil gewisser westlicher Politiker und Medien an, die seit Jahren auf Wladimir Putin schimpfen, dafür aber Medwedjew „über den grünen Klee“ loben. Da fällt uns ein deutsches Sprichwort ein: „Wenn dich die Feinde loben…“
Man handelt bewusst böswillig, wenn man  die politische und ökonomische Lage des heutigen Russlands mit der der ehemaligen Sowjetunion vergleicht und auch noch Putin dafür verantwortlich macht.
Hat doch nicht Putin den Niedergang Russlands verschuldet, sondern die Hätschelkinder des Westens Gorbatschow und Jelzin, die zudem vom Westen für ihren Verrat am eigenen Volk Hunderte von Millionen Dollar erhielten. Dafür werden beide vom russischen Volk bis heute abgrundtief gehasst !
Wie sah die ökonomische Situation Russlands nach dem Verrat Gorbatschows und Jelzins aus, die ihr Land mit dem Übergang von der Staatswirtschaft zur Privatwirtschaft ruiniert haben, deren Folgen bis heute zu spüren sind ?
Ein bedeutender Teil der Wirtschaft wurde von Oligarchen oder offen kriminellen Strukturen kontrolliert.
In der tiefsten Krise befand sich die Landwirtschaft.
Die Finanzen des Landes lagen danieder und hingen praktisch vollständig von ausländischen Kreditgebern ab. Und das führte in letzter Konsequenz zur Zahlungsunfähigkeit im Jahre 1998, was zur Schließung vieler Fabriken führte, zu einem Anstieg der Arbeitslosigkeit und Armut. Die Inflation hatte auch ohnedies alle geringen Ersparnisse der Bürger Russlands aufgefressen. Im Jahre 1999 betrug sie 36,5 % . Anfang des Jahres 1999 hatten die Verschuldungen hinsichtlich der Auszahlung der Arbeitslöhne, Renten und Unterstützungen ihren Höhepunkt erreicht…. In einigen Betrieben betrug die Nachzahlung von Arbeitslöhnen 2 Jahre.
Was bedeutete das ? Ein Drittel der Bevölkerung war verarmt. Vollständig.
Die schwere Situation in der Wirtschaft, im sozialen Bereich trug dazu bei, dass viele Werteorientierungen verloren gingen und der Gesellschaft ein psychischer Schlag versetzt wurde. Die Korruption und das Verbrechertum nahmen zu. Es verstärkte sich auch die demographische Krisis. Die Geburtenrate sank, die Sterberate nahm zu.
Das reiche Russland hatte sich in ein Land armer Leute verwandelt.
In den 10 Jahren der Präsidentschaft Putins ist Russland wieder zu einem weltweit anerkannten Staat aufgestiegen, der auch in seiner Wirtschaftskraft seit Gorbatschows und Jelzins Zeiten wieder enorm zugelegt hat.
Bei World Development Indicators 2007 (Weltentwicklungsdaten für 2007 ) kann man nachlesen, dass die Industrien Chinas und Russlands nun unter die 10 größten Wirtschaften der Welt gerechnet werden mit den größten Geldreserven der Welt, während die Zahlungsdefizite der USA von 12 Billionen im Jahre 1982 auf 792 Billionen im Jahre 2005 gestiegen sind.
Hören wir was der deutsche Personalvertreter von Scherl & Partner Russland aktuell gegenüber am 11.9.2009 ( also in der Zeit der Präsidentschaft Putins) äußerte:
Russland ist jedenfalls kein Land zum Sparen und gute Mitarbeiter haben überall ihren Preis…
Für einen russischen Niederlassungsleiter oder Geschäftsführer in Moskau muss man auch heute noch ein monatliches Festgehalt ( ohne zusätzliche Boni wie Firmenwagen usw. ) ca. 6000 Euro (+- 2000 ) netto veranschlagen. Ein guter Manager oder Vertriebsingenieur darf ohne weiteres mit einem fixen Monatsgehalt netto (ohne Boni) in Höhe von ca. 3000 Euro ( +- 1000 ) rechnen. Einen guten auptbuchhalter oder Leiter der Finanzabteilung beispielsweise wird man kaum unter 400 Euro netto monatlich finden.“Hauptbuchhalter oder Leiter der Finanzabteilung beispielsweise wird man kaum unter 4000 Euro netto monatlich finden.
Wir würden uns jedenfalls beim Autor des obigen Artikels ein wenig mehr Objektivität wünschen, zumal er doch sicherlich aus Russland stammt und gelernt hat, die Dinge im Zusammenhang zu sehen.
und hier der Artikel der GAZETA:

Das in Russland herrschende und von Putin geschaffene politische System ist so beschaffen, dass es keinerlei reale Veränderungen geben wird, solange er an der Macht ist und ein Rücktritt von der Macht nicht vorgesehen ist.

Als der Premier in der Larry King –Show auftrat, bereicherte er sie durch dramatische Bemerkungen und die alte Formulierung über eine „abgestimmte Entscheidung“, die vom Tandem bei den Wahlen im Jahre 2012 getroffen wird.

  • Als wir mit Herrn Medwedjew die Frage berieten, wie sich unsere Beziehungen gestalten werden…, haben wir genau verstanden, dass sehr viele versuchen werden, einen Keil in unser gemeinsames Vorgehen zu treiben.. Doch wir… haben nicht geahnt, dass das mit solcher Gehässigkeit, Dreistigkeit und Unnachgiebigkeit geschehen würde...“
An dieser Stelle schiebe ich mal das VIDEO ein: 

Der russische Regierungschef Wladimir Putin war zum zweiten Mal zu Gast in der Talkshow des legendären CNN-Moderators Larry King.
Der russische Premier beantwortete in einem der letzten Interviews der Sendung,
die dieses Jahr eingestellt wird, mehr als 30 Fragen des Talkmasters.
Schauen Sie sich an, auf welche Frage von Putin Larry King keine Antwort wusste.
Larry KIng hat auch schon gegen AHMADINEJAD Prügel bezogen

Die Notwendigkeit, solch entschlossene Bemerkungen zu äußern wegen der Verteidigung „gemeinsamer Herangehensweisen“ ja und überhaupt mit einer Tandem- Form das Land zu regieren, erklärt sich durch die skandalöse Tatsache, dass im Briefwechsel des amerikanischen Außenministeriums, das auf der Webseite Wikileaks einzusehen ist, die Beziehungen zwischen Putin und Medwedjew unwiderruflich als Beziehungen wie zwischen einem Chef und einem Untergebenen, eines Alpha –Tieres und eines „ blassen und unentschlossenen“ Partners, eines Badmen und eines Robins eingeschätzt werden. Als Antwort darauf, war Putin einfach verpflichtet, dem eine Abfuhr zu erteilen und nicht zuzulassen, “einen von uns zu beleidigen“- so wie er es getan hat. Aber das hat kaum jemanden überzeugt.

Man muss feststellen, dass irgendetwas prinzipiell Unerwartetes dieser ganzen Geheimnisse des Staatshofes weder in Russland noch in der Welt zu erfahren war.

Wer bei uns die Nummer 1 ist, ist auch ohnehin bekannt. In die Augen springt nur die Unbeirrbarkeit, mit welcher ausländische Beobachter das Tandem lediglich als Deckmantel für die Hegemonie Putins betrachten und als nichts anderes.
Wenn das wirklich so wäre, dann würde die reale Intrige 2012 nicht darin bestehen, ob Dmitrij Medwedjew Präsident bleibt, oder nicht, sondern lediglich darin, ob Wladimir Putin ( wie man seine Machtposition auch nennen will – Premier, Präsident oder irgendwie anders ) an der Macht bleibt.
Denjenigen, die unsere politische Situation von außen und nicht von innen kennen, stellt sie sich in bunteren Farben dar, aber die Vorstellung, dass Putin die tatsächliche Führungsposition inne hat und Medwedjew, ungeachtet seiner fast dreijährigen Präsidentschaft, nur die eines Präsidentschaftskandidaten, ist die fast einhellige Meinung.
Dementsprechend ist die alljährliche Botschaft, mit der der Präsident vergangenen Dienstag auftrat nicht als Ausdruck des Führungsanspruches zu verstehen, sondern als Vorwahlrede.
Dabei ist zu bemerken, dass Medwedjew den Akzent von im Volk unpopulären ( solchen wie Skolkowo*) auf populärere ( solche wie Bevölkerungsstatistik und andere soziale Aufgaben ) legte, aber nicht die noch so behutsamste Abgrenzung von Putin und seinen Führungsstil vornahm. Obwohl er am Vorabend eine solche Möglichkeit angedeutet hatte, indem er auf seinem Videoblock den bei uns herrschenden politischen Stillstand erwähnte. Die Verteilung der Rollen im Tandem ist schon lange vorgegeben und ändert sich kaum. Medwedjew bringt gute Wünsche zum Ausdruck und tritt mit Projekten auf und manchmal macht er auch ziemlich scharfe Bemerkungen (in einer der kürzlichen, zum Beispiel sprach er nicht nur vom Stillstand in der Politik, sondern auch von der Verlogenheit der staatlichen Statistik, über die Verschlechterung der Lage im Kaukasus, oder sagen wir über die Bestrafung von Journalisten ). Aber wenn es um Entscheidungen geht, dann werden die Türen fest zugemacht und das Wort ergreift Putin und danach wird ein beliebiger Anfang ausgebremst, oder seines lebendigen Inhaltes beraubt. 

Medwedjew, der in Wirklichkeit nicht die erste Person ist, hat nie die Möglichkeit bekommen, zu beweisen, ob er fähig ist, das Land zu Veränderungen zu führen. Putin dagegen hat klar gezeigt, dass er, mit Ausnahme einzelner taktischen Veränderungen, sich nicht dazu anschickt, das System zu verändern. Das ist einfach nicht in seinem Interesse.
Denn gerade ein solches System, das er auch selbst aufgebaut hat, garantiert ihm die weitere Führungsrolle solange er diese selbst ausführen möchte.
Verwundert es da, dass es keinen gewissenhafteren und wachsameren Garanten für dieses System geben kann ?
Das Problem ist nur, dass diese Gewissenhaftigkeit und Wachsamkeit immer offensichtlicher in Widerspruch mit den gesellschaftlichen Interessen gerät.
Das System Putins in den ersten 10 Jahren seines Bestehens glänzte nicht durch Effektivität, sondern im Gegenteil durch zum Himmel schreienden Anachronismus. Gerade deshalb stehen viele denkenden Menschen an der Seite Medwedjews, obgleich nicht jeder von ihnen überzeugt ist, ob dieser wirklich weiß, wie man unsere Ordnung ändert. Aber es ist ziemlich offensichtlich, dass es so wie bisher nicht weitergehen kann. Das Land steht auf der Bremse, unbeweglich in einer sich ändernden Welt, verliert das 21. Jahrhundert. Aber das politische Leben ihrer Führer dreht sich um die Suche nach Möglichkeiten, einige Personen von ihren Führungssesseln zu entfernen, um bei einer beliebigen Verteilung das Führungsruder in die selben Hände zu legen.
Mit Verlegenheit und Scham wird man sich irgend einmal an diese „Machtformel“ erinnern. Und mit noch größerer Verlegenheit, falls sie das Jahr 2012 überdauert.

* Das Innovationszentrum Skolkowo ist das Projekt für ein russisches Forschungs- und Industriegebiet nach dem US-Vorbild des Silicon Valley, in dem hochmoderne Technologien entwickelt werden sollen. Es soll im Ort Skolkowo entstehen, rund 20 km westlich des Moskauer Stadtzentrums. Das Zentrum  soll sich vor allem auf fünf High-Tech-Bereiche konzentrieren: Energie, Informationstechnologie, Telekommunikation, Biomedizin und Atomtechnologien. Projekt-Koordinator Wiktor Wekselberg -Gründer und Besitzer der russisch-schweizerischen Renova Holding – bezifferte im Oktober 2010 die Projektkosten für die ersten drei Jahre auf rund 200 Milliarden Rubel (4,8 Milliarden Euro), die je zur Hälfte von Staat und Unternehmen getragen werden sollen. [Anm. d. Hrsgb.]

19 Antworten to “Wie sich Deutschland (und die EU) vom Einfluss der US-Rothschildbande befreien kann”

  1. uwe said

    Das wäre ein böser Witz. Im anderen Lager sind doch prinzipiell die gleichen Kräfte vertreten. Wo ich gerade bei Rian mal so durchgeblättert habe, fast das gleiche Bild.
    Dort werden Panzer, Flugzeuge und Schiffe fast noch inbrünstiger angebetet. Und auf deren Straßen toben die Leute auch schon.

    Churchill oder Stalin?
    Wir sind im Zangengriff. Ost ist für mich nicht besser als West. Bleibt uns höchstens eine geschickte Pendeldiplomatie.

    • uwe said

      http://de.rian.ru/
      Sorry link gehört dazu.

    • Nein, Uwe, weil wir auf dem eurasischen Kontinent alles haben, was wir brauchen
      Sollen die Russen Pazifisten werden , damit sie besser überfallen werden können ?
      Ausserdem hängen da auch Arbeitsplätze dran – wie immer.
      Nein, nach allem was ich weiss, macht Putin die Sache gut und in Russland geht es seit 10 Jahren aufwärts und hier geht’s abwärts.

      • uwe said

        Das Argument Arbeitsplätze sticht. Das dachte auch der große Autobahnbauer und hat dafür viel Anhänger bis heute.
        Dann könnte man ja gleich mit den Blauschilds tanzen gehen.
        Natürlich bin ich für gute Kooperation, auch mit den Russen, aber nur als souveräner Partner.

        Pardon, was bei Putin aufwärts ist, ist bei uns abwärts. Der gemeinsame Nenner einer NWO, wäre auf dem Niveau etwas über Haiti. Ein Irrweg.

        Die Natur zeigt uns, ein gesunder Körper ist nicht dadurch zu erreichen, das man den Menschen pürriert, alles egalisiert. Ganz im Gegenteil.

        Gesunde lebendige Nationalstaaten sind Perlen auf der Erde.

        • „etwas über Haiti“ , kann ich nichts dazu sagen, das ist m.E. Spekulation.
          Klar ist, dass wir ohne das Rothschildsche System auf der Welt vieles nicht hätten, was uns heute unverzichtbar erscheint, weil der scheinbare Wohlstand auf zirkulierender heisser Luft basiert.
          Ich denke, dass wir uns auf dem Niveau der 60er Jahre bewegen würden und das war aus meiner Sicht lebenswerter als das heutige Niveau des Irrsinns.

        • Hilda said

          „Das Argument Arbeitsplätze sticht. Das dachte auch der große Autobahnbauer und hat dafür viel Anhänger bis heute.“ Sicher, aber um den kompletten Schmonzes zu verstehen, muß man schon die ideologischen Scheuklappen ablegen, lieber UVE. Wie ging es denn nach dem Machtantritt, des pösen Österreichers, damals weiter. Nun, so gab es unter anderen, eine Maßnahmen gegen Deutschland. Gewisse Wallstraßenmächtige verschlechterten das Verhältnis der Reichsmark zum Dollar um 56,9%, welche es dem Deutschen Reich unmöglich machen sollte, Rohstoffe auf Dollarbasis auf dem Weltmarkt zu kaufen. Hitlers Reaktion, die ein Wirtschaftswunder auslöste, war zugleich tödlich: Hitler löste sich vom Gold- bzw. Dollardiktat und führte eine sogenannte Arbeitswährung ein. Im Grunde war es die Rückkehr zum eigentlichen Ursprung der Wirtschaft. In England bezeichnete man sie abfällig als Tauschhandel. In der Tat bot Deutschland seinen Handelspartnern Tauschgeschäfte an: Kupfer gegen Fahrräder, Maschinen gegen Tabak und dergleichen. Da die meisten Länder unter Devisenmangel litten, buhlten sie geradezu um Wirtschaftsverträge mit Deutschland. In Deutschland geschah indessen ein Wirtschaftswunder, das sich zu einer Wohlstandsinsel inmitten einer von Wirtschaftskrisen erschütterten Welt entwickelte. Vertritt der Kapitalismus die Behauptung, daß Kapital Arbeit schaffe, so wurde hier vorexerziert, daß Arbeit Kapital schafft. Die 6 Millionen Arbeitslosen waren nach drei Jahren – noch ehe also die Aufrüstung begann – in Arbeit und Brot. Sie schufen Werte. Das Besondere an diesem Wirtschaftswunder bestand darin, daß es ohne Inflation bei stabilen Löhnen und Preisen ablief. Ein Ei und eine Arbeitsstunde kostete 1933 genauso viel wie 1945.

          Natürlich waren Spekulationen ebenso untersagt wie Zinswucher. Man kaufte nicht auf Kredit und Raten, sondern sparte erst, bevor man sich etwas anschaffte. Es galt nicht die Devise „haste was, biste was“; vielmehr war ein Vorzeigewohlstand sogar anrüchig. Vielfach wurde nach dem Krieg behauptet, daß dieses Wirtschaftssystem früher oder später wegen Überschuldung zur Pleite führen mußte. Doch Pleiten werden verursacht durch einen Run von Gläubigern. Es gab aber keine Gläubiger; denn Deutschland war nur bei sich selbst verschuldet.

          Dieses damalige deutsche Wirtschaftssystem ist weder von Wissenschaftlern untersucht, noch in der Weltpresse kritisiert worden. Es wurde einfach totgeschwiegen und die Gesetze die dazu führten wurden im 2006 stillschweigend für ungültig erklärt. Im Schweizer OR sind sie hingegen noch verankert – doch auch dort wird diese Finanzierung totgeschwiegen. Die gegen Deutschland eingestellte Weltpresse verurteilte, ob zu Recht oder nicht, alles Mögliche am neuen Deutschland; eine Nicht-Verurteilung des Wirtschaftssystems hätte andere Länder neugierig machen können.

        • uwe said

          @Hilda
          Es tut gut, wenn man weiss man hat doch Nanny ohne Scheuklappen, die für einen das Denken übernimmt.
          DANKE nochmal.

          Dieses tolle System hat Lupo ja schon vielfach ausgebreitet und wird auch an anderen Plätzen vertreten.
          Ich hatte das Glück, noch meine Eltern, Großeltern und Urgrosseltern zu ihrem eigenen Leben in dieser Zeit interviewen zu können, wie auch meine Kollegen wenn sie in Russland Geschäfte machten. Zumindest kenne ich das ganze Baltikum aus eigener Erfahrung. Deshalb bin ich ja so nachdenklich.

          Putin ist nicht gleich Russland.

  2. hans-im-glueck said

    Jeder der mehr oder weniger oft in Russland weilt, und damit meine ich nicht nur den Bereich Moskau-St.Petersburg und jeweilige Umgegend, der weiss, dass je tiefer man ins Land kommt, die Veränderungen immer langsamer vor sich gehen.
    Es sind teilweise dort Anachronismen anzutreffen sondergleichen.

    Ich will damit nicht die unstrittigen Ergebnisse des „Systems P“ verkleinern, sondern darauf hinweisen, dass es noch immenser Kraftanstrengungen bedarf, um den „schlafenden Bären“ zu wecken und auf Kurs in eine „lichte Zukunft“ (die Standard-Parole der Kommis) zu bringen.

    Wünschen wir also Hernn P. und seinen Mitstreitern noch viele erfolgreiche Jahre, damit uns wenigstens der Traum einer Alternative zu unserem „System Rothschild/Rockefeller“ bleibt…

  3. fraitak said

    Ich bezweifle ja Stark Lupo, ob wir uns ohne besagtes System auf einem solchen Level befinden würden.
    Deine Haltung dazu in Ehren. Krieg bedeutet Fortschritt das wäre da in gewissem Maße Obsolet, die Frage ist das System und man kann auch ohne Kriegswirtschaft sehr wohl
    mit Luft jonglieren, eben nich nach Keynes, voll der Schwachkopf, Ardono……dämmlich.
    Natürlich sind dann Regeln wichtig und auch starke Präsidenten. Manchmal vielleicht
    auch eine gewisse Bürokratie, das ist eben das Problem, an der Demokratie, oder bedingungsloses Grundeinkommen für alle? Sach mal lupo
    Das Problem scheinen ja in Russland die Diebe des Gesetzes/Mafia, Beziehungsweise eine nicht unbeträchtlicher Radikalismus in der russischen Seele zu sein, Stalin hat ja volle Arbeit geleistet.
    Wobei ich glaube, das einige Leute hier ohne weiteres sich Vorstellen könnten, wenn sie in Russland Land bekommen und in gewissem Maß frei sein dürfen, dort hin zu Siedeln,
    Auswanderung gab es ja schon mal und genau aus dem demographischen Grund wird sich in Russland eine Haltung durchsetzen die Zuwanderer anzieht, nicht mehr abschreckt.
    Deshalb kann man uns ja nicht wie ausschließlich wie Lohnvieh behandeln, siehe auf den Inselländern, England Japan ……
    Die Russen haben doch noch weniger Kinder als wir, Waldbrände bedingt durch Aluminiumoxid Magnesium ist schwer zu sagen, solange keiner ph Werte und dergleichen verglichen hat, schwierig eine Agenda dahinter zu deuten.
    Aber Leider ist diese Unkrautsorte Mensch ala Brzezinski immer noch nicht ausgestorben, die weiter das Säbel Rasseln forcieren.

    Aber ich will auch ss300, soll die schwule Marone Totschild mal vorbeikommen, die alte Kackpratze. den schicken wir am besten gleich mal nach Mügeln …….klatschen, dann sieht der was die Menschen dort von Globalisierung halten.

  4. Springfield said

    Wer sich fragt, ob Ost oder West besser für uns sind, sollte bedenken, was die USA allein in den letzten 10 Jahren angerichtet haben: Angriffskriege mit vielen zivilen Toten, Zulassung der Palästina-Katastrofe durch einseitige massive Unterstützung Israels, Anstiftung Georgiens zu kriegerischen Handlungen usw.
    Jetzt soll der Iran daran glauben. Die gleiche Art von Lügen wie gegenüber dem Irak (Massenvernichtungswaffen) und Afghanistan (Al Quaida, Bin Laden). Das sind die Freunde von Frau Merkel und Herrn zu Guttenberg. Ich stelle mir Freunde anders vor. Deshalb halte ich es für wichtig, die wahren Verhältnisse in Russland offen zu legen. Die liegen irgendwo jenseits des Mainstreams. Danke für Eure Arbeit.

  5. Hilda said

    Spätes Geständniss:
    Sir Hartley Shawcross, der britischer Hauptankläger in Nürnberg, sagte am 16.3.1984 in einer Rede in Stourbridge nach ap: „…Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Nach den Prinzipien unserer Politik der „Balance of Power“ haben wir, angespornt durch die Amerikaner um Roosevelt, Deutschland den Krieg erklärt, um es zu vernichten. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, daß er recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt und gedemütigt, jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden.“

    Notwendiges Handeln:
    Die amerikano-zionistische Achse hat die deutschen Kinder phosphorisiert, die japanischen Kinder atomisiert, die vietnamesischen Kinder mit dem orangenen Boten behandelt, die irakischen und jugoslawischen Kinder mit dem abgereicherten Uran, zum Tode verurteilt. Es wird Zeit, daß die Besiegten, die Erniedrigten und Geschmähten mit dem zurückschlagen, was man seit langem als die ‚Atombombe der Armen‘ bezeichne, d.h. mittels des geschichtlichen Revisionismus. Diese Waffe tötet niemanden und entstellt niemanden. Sie tötet nur die Lüge, die Verleumdung, die Diffamierung, den Mythos der ‚Shoah‘ ebenso wie das gräßliche Shoah-Business, das Leuten wie Bernard Madoff, Elie Wiesel, den Kohorten der ‚wundersam Geretteten‘ und den Mördern der Kinder in Gaza so teuer ist.

    • netzband said

      Es ist erstaunlich was so verschwiegen wird, bzw durch lauter Schreckensdarstellung aus der Zeit nach 1933 nicht benerkbar ist, an dem wie es in dieser Zeit war. z.B. dein Zitat der Aussage von Sir Hartley Shawcross, und daß das Leben der Menschen in Deutschland viel normaler war, als dargestellt,. nur nicht von US-Medien und Hollywood beeinflußt, sondern von deutscher Kultur, und weiter die Gründe für den 2.WK, die vielleicht hauptsächlich im Bereich der Finanz liegen, das stimmt, daß das verschwiegen oder falsch dargestellt wird. Hier gab es nach 5 oder 6 Jahren keine Arbeitlosen mehr – bei Roosevelts New Deal ging es viel schlechter. Dirk Bavendamm hat geschrieben in „Roosevelts Krieg“ daß der 2.Weltkrieg die Durchbruchsschlacht für die Globalisierung war.
      Gruß

  6. CHIREN said

    JEDER KOMMENTATOR UND VERFASSER MUSS SICH IMMER IM KLAREN SEIN, DASS AUCH DIESE SEITE, WIE VIELE ANDERE, VOM GEHEIMDIENST ÜBERWACHT WIRD.

    Ich denke, dass zu gegebener Zeit schon die entsprechenden nötigen Dinge getan werden, die erforderlich sind. Wer sagt denn, dass diese nicht schon längst angesprochen worden sind…

    Ein anderer Chef der deutschen Regierung wird dies sicherlich so sehen. Jedoch ist im Moment ein Regierungswechsel in Deutschland über eine Partei und den Wählerwillen, entscheidend.

    Die neu entstandenen Parteien sind jedoch alle in die gleiche Falle getappt.Viel mehr möchte ich dazu nicht sagen, da der Feind mit hört und liest.

    Aber es gibt eine Hoffnung auf eine Regierungsübernahme in Deutschland…

    • uwe said

      Da hast Du selbstverständlich recht, mit dem Überwachen.
      Nur wo Du eine Hoffung auf eine Regierungsübernehme und in welche Richtung, das kann ich nicht erkennen. Mir würde schon reichen, wenn die Amtsinhaber unser gemeinsames Grundgesetz achten und einhalten.

      Das Hauptproblem ist offensichtliche Korruption in Politik und Verwaltung.

    • Wissensucher said

      W-sucher
      Die kosmische Bereinigung wird es richten!!!!

  7. Hans Reinecker said

    An den boesen Wolf, vielen Dank fuer die Mitteilung ueber die weltweite Verteilung der R.-Banken oder besser ueber die Laender, in denen sie nicht sitzen.Nur fehlt mir die Information darueber, wie es in China (!) und russland aussieht. Bei China koennte es sich moeglicherweise um eine Demonstration des guten Willen handeln, die nichts ueber ide realen Machtverhaeltnisse aussagt?
    Mit freundlichen Gruessen
    Hans Reinecker

    • über china weiss ich jedenfalls wenig, Tatsache ist, dass dort eine (oder mehrere Rothschild-Banken tätig sind, fraglich aber, ob sie auf das Zentralbanksystem (noch) Einfluss haben. M.E. eher nicht.
      In Russland ist man dabei, nach und nach die unter Gorbatschov und Yeltsin an das RO-RO-Imperium „verschenkten“ Vermögenswerte des Volkes zurück zu erobern. Das geht aber sicher nur langsam.
      Zumindest glaube ich, dass Putin & Co. die Gefahr der Rothschilds kennen und sie bekämpfen.

  8. Elke Meyer said

    Bei all diesen Informationen, Kommentaren, Beiträgen und Zitaten stellt sich mir unweigerlich die Frage, warum sollte Russland anders sein als die von Rothschild’s dominierten Vereinigten Staaten. Wir müssen uns in Europa nicht für eine Weltmacht entscheiden. Europa muss zusammenwachsen und nach eigenen Standards handeln. Wenn Russland dies langfristig toleriert, ist ja alles gut. Meine Betonung liegt auf langfristig. Denn werden die Bodenschätze knapp wird es auch wieder zu Konfrontationen kommen. Spätestens dann würde sich mir auch die Frage stellen, wieso gehört eigentlich Sibirien Russland? Das ist doch auch von russischen Zaren erobertes Gebiet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s