ad
ad

Related Articles

23 Comments

  1. 13

    rewer

    neger neger schornsteinfeger

    Reply
  2. 12

    Ella

    Dazu faellt mir der amerikanische Football/ Basketball/Baseball ein.
    Die Teams sind alle in privaten Haenden und am Wochenende gibt es auf allen Hauptverbloedungsprogrammen mit drei Buchstaben fast nur Sport manchmal drei Spiele hintereinander und dann natuerlich noch auf den Sportsendern bzw. im Cabel auf den PrivatSendern der Teams.
    Da die Spiele of laenger sind als die eingeplante Zeit, verschieben sich in der Regel alle anderen Sendungen wie z.B. Nachrichten oder 60 Minutes nach hinten und fallen manchmal ganz aus.
    Und was die moralische Verkommenheit des Sports betrifft dazu ein Musterbeispiel aus der letzten Zeit:
    Der NFL Spieler Michael Vick verbrachte 19 Monate im Gefaengnis ( verurteilt war er zu 24 Monaten) da er illegale Hundekaempfe in seinem Anwesen durchfuerhrte. Und Pittbulls die verloren wurden von ihm eiskalt erschossen oder electrecuted oder aufgehaengt und auch gefoltert.
    Weitere brutale Einzelheiten waren, dass den Hunden die oHren abgeschnitten wurden, damit sie nicht instinkt maessig auf die Ohren des anderen Tieres losgingen sondern sofort an die Kehle.
    Die Wetten liefen darauf hinaus, welches Tier am schnellsten toetete.
    Auch wurden wehrlose Hunde und Katzen aus der Nachbarschaft abgeholt und als Trainingsopfer getoetet und gefoltert.( Hier gibt es naehmlich in jeder Zeitung die “Give away” Spalte fuer Tiere und ich moechte nicht wissen wie viele davon in Labors oder illegalen Hundekampfarenen landen)
    Dieser Psychopath hat nun als “Belohnung” den Job des Quarterbacks in Philadelphia erhalten, natuerlich mit Millionengehalt. Dieser Typ ist fuer mich “pur evil”
    Der Besitzer der “Eagles” sagte, man muesse Michael Vick eine zweite Chance geben.
    Und der Oberhammer ist, dass Obamaa den Besitzer angerufen und ihn dazu gratuliert hat, dass er Vick diesem Tiermoerder eine zweite Chance gab.
    Ach ja und dann will dieser Kriminelle wieder einen Hund, um eine zweite Chance zu haben( und manche befuerworten das hier. dass ist einfach nur krank, dass ist als wuerde man einem Kindervergewaltiger erlauben weitere Kinder in seine Wohnung einzuladen.
    Und von wegen zweite Chance. Wie viele Menschen die z.B. nur wegen Kleinigkeiten im Gefaengnis sassen oder auch homeless Vets erhalten eine wirkliche zweite Chance?
    Dies zeigt die moralische Verkommenheit und Abgehobenheit der Eliten, von den Auswirkungen auf die Jungen Minderheiten, Farbigen in den Philadelphia Elendsvierten ganz zu schweigen.
    Die sehen also, ” that you get away with Murder”und dazu noch bestens honoriert wird.
    Natuerlich wird wieder rumgejammert in den BS Medien, dass ja der arme Vick aus einem armen Elternhaus mit alleinerziehender Mutter kaeme und man es deswegen verstehen muesse, dass er Hunde toetet und foltert.
    Dies impliziert also, dass Pitbullkaempfe und Brutalitaeten an Tieren zur farbigen Kultur gehoert und die ja alle nur Opfer sind und keine moralischen Wahlmoeglichkeiten haetten.( also wieder Vorurteile)
    Da mein Mann farbig. Amerikaner ist und ich in unserem Umfeld/Verwandtenkreis niemanden kenne der Hundekaempfe durchfuerhrt oder Hunde foltert, oder sich als armes Opfer seiner Umstaende sieht. weiss ich von was ich schreibe.
    Sorry, wenn ich jetzt etwas vom Thema abkam.
    Doch dieser Vick ist nur ein Beispiel fuer andere Kriminelle ( Mord, Raub, Koerperverletzung, Vergewaltigung)und Psychopathen die sich unter diesen Sportlern tummeln und damit davon gekommen sind und denn halt mal leicht auf die Finger geklopft wurde.

    Reply
  3. 11

    Ltz

    Ja und zur WM laufen dann selbst die unsportlichsten Stubenhocker auf und werden im Massenwahn emotional besoffen.
    Ich konnte noch nie verstehen wie sich manche Leute so sehr mit irgendwelchen künstlich konstruierten Vereinen identifizieren können. Wo ist da der Bezug und eine Identifikation möglich ? Letztendlich ist es doch lediglich die Vereinsfarbe und evt. das Station was annähernd Bestand haben kann.
    Auf “Arbeit” labern die permanent vom neusten Trainerverschleiss usw.
    Die wenigsten sind irgendwie sportlich aktiv ist mir aufgefallen.
    Und das Lustige ist, die welche wirklich aktiv spielen oder mal haben halten meistens ihre Klappe wenn der Bierpöpel anfängt zu sallen.
    Hier bei uns gibt’s ganz viel Hools und anderes Gesindel, da kann ein schon schlecht werden.

    Reply
  4. 10

    coerny

    allen erst einmal ein frohes neues jahr!!
    fussball ist ein teil von brot und spiele….wenn man sich die echten *fans* anschaut…dicke bäuche … spatzenhirn…bier am hals…brüllen `lauf doch mal,du affe`zum spieler und kommen nicheimal selber im laufschritt übern platz ohne umzufallen.
    bei mir im umfeld wissen diese *fans*auch sehr gut in der bild-zeitung ,bei RTL bescheid .die wissen auch genau was bei southpark,simpsons und dem anderem müll so sache ist.
    aber das langsam die kacke am dampfen ist ,das merken die nicht.und wenn man mal was sagt,dann heist es schwarzseher ,spinner etc.
    der ganze sporthype ist nur dafür da,um kräfte zu binden.denn wenn sich der ganze pöbel mal ne weile selber beschäftigen müsste ,die machenschaften der oberen mitbekäme,dann wäre es aus mit dem betrug.
    es heisst nicht umsonst:
    fußball spielen ist ok,anderen nur dabei zuschauen ist dekadent.

    Reply
  5. 9

    hans-im-glueck

    Viel schlimmer ist, dass diese unseelige Entwicklung sich bis in die untersten Ligen fortgesetzt hat: heute spielt auch in der Kreisliga kein Spieler, der einigermassen den Ball trifft, mehr ohne Entlohnung in dieser oder jener Form (Fahrgeld, Sport-Bekleidungszuschuss etc.).
    Ergebnis: kaum einer spielt noch in seinem “Heimatdorf” (kriegt er kein Fahrgeld), die Loslösung vom heimatlichen Verein hat sich bis ganz nach unten an die Basis durchgesetzt.
    Dies macht den Breitensport, die Basis eines jeden Leistungssports, systematisch kaputt.
    Und die jungen Leute gehen auch zunehmend zu anderen “Trrend”-Sportarten (in der Regel Einzelkämpfer-Sportarten wie Tennis etc.) – so kann sich auch kein Mannschaftsgeist unter den Jugendlichen mehr entwickeln.
    Alles geht in dieselbe Richtung… welch ein Zufall!
    Was tun wir dagegen (ausser “labern” – Frank)?
    Ich organisiere unsere Alte-Herren-Mannschaft nach “altem Stil”, d.h. mit persönlichem Einsatz etc., damit es weiter Spass macht. So trainieren wir auch im Winter bei Schnee und Kälte jede Woche, solange der Platz bespielbar ist – macht riesig Spass!
    Und ich bemühe mich um meine Weiterentwicklung im Sinne der feinstofflichen Realität (siehe Klaus Volkamer).
    Mit den Methoden und Waffen der “Geldigen” in dieser materiellen Welt sollten wir, finde ich, nicht versuchen “mitzuhalten”, es führt zu nichts Gutem – wir machen nur unseren eigenen feinstofflichen Körper kaputt.
    Der Ausweg liegt in den höheren Dimensionen, d.h. in persönlicher charakterlicher und geistiger Weiterentwicklung einer/s jeden.

    Reply
  6. 8

    pinguinfastflow

    gibt’s das auch in der Musik?

    Reply
    1. 8.1

      lupo cattivo

      Das System ist überall, wo man mit Deppen Geld verdienen kann.

      Reply
  7. 7

    nemo vult

    Früher war alles besser.

    “Aus, Aus, Aus… Aus, das Spiel ist aus!”
    der kommerzielle Sport ist an den Grenzen des Wachstums angelangt.
    Es ist Zeit für Rationalisierung!
    http://www.heise.de/tr/blog/artikel/Das-Spiel-ist-aus-970170.html
    Es gibt da übrigens diesen traurigen Hollywood-Film von 1975 “Rollerball”:
    “In naher Zukunft sind die Nationen der Welt durch ein Konglomerat globaler Konzerne ersetzt worden, die jeweils auf ein einzelnes „Produkt“ spezialisiert sind – Energie, Transport, Nahrung etc. Individualismus und Selbstbestimmtheit treten zugunsten von durch die Exekutiven der Konzerne garantierter Sicherheit und Luxus in den Hintergrund.
    Ein zentrales Mittel, die Massen ruhig und bei Laune zu halten, ist der brutale Sport Rollerball, der nicht nur Kriege, sondern auch alle anderen Sportarten ersetzt.
    Gleichzeitig lassen die Konzerne zu, dass Teile des zentral gespeicherten Wissens der Menschheit in Vergessenheit geraten; die Vergangenheit geht verloren, jeder kritischen Nachfrage wird somit die Grundlage entzogen.”
    – ist ja wie im Kino, kann doch nicht echt sein.

    Reply
    1. 7.1

      soistes

      Idiocracy
      Sollte man auch mal gesehen haben !

      Reply
      1. 7.1.1

        nemo vult

        Science-Fiction ist die Mythologie unserer Zeit. Was in 500 Jahren übrigbleibt ist Müll, z.B. Darth Vader und Yoda Puppen.

        http://www.youtube.com/watch?v=-Vw2CrY9Igs&feature=related
        jepp, ist lustig; Idio-crazy.

        also ist Sozialdarwinismus notwendig; “natural predators” als Elite usw.?

        Reply
  8. 6

    69

    Ist nicht die ganze welt
    ob owo oder nwo
    von Freimaurern durchsetzt
    am 22.12.2010 war ich „zufällig“ in Stuttgart
    und was mussten meine müden Augen sehen
    http://www.steigenberger.com/Stuttgart/?source=SH
    Steigenberger Graf Zeppelin
    Arnulf-Klett-Platz 7
    die beiden Säulen am Hauptportal
    sehen besonders “stark und fest” aus
    wenn Mann oder Frau aus dem Gebäude
    Richtung Osten heraustritt
    und auf die Nördliche Säule schaut
    zeigt sich dieses Bild
    http://img5.imageshack.us/img5/6272/221220108446.jpg
    die südliche Säule zeigt jenes Bild
    http://img145.imageshack.us/img145/7556/221220108455.jpg
    und wie es die Log€ so will
    stand am 22.12.2010 noch folgendes Fahrzeug
    vor dem “Tempel” der Freimaurerei
    http://img526.imageshack.us/img526/3239/221220108454.jpg
    ja Lieber Lupo irgendwie scheint das $y$t€m
    “Fast bis auf den Knochen verfault”
    zu sein

    Reply
    1. 6.1

      lupo cattivo

      Steigenberger ist natürlich wie alle großen Hotelketten ein rothschild-Konzern , insofern nicht verwunderlich

      Reply
  9. 5

    Raus aus Deutschland

    Hallo Lupo,
    wünsche Dir (und allen Lesern) ein erfolgreiches Jahr 2011!
    In der Sache mit dem Fussball hast Du natürlich Recht.
    Mir stellt sich dann aber die Frage:
    Wenn ein Mädchen sich von einem Jungen “verführen” läßt, wer ist dann der Schuldige?
    Halb zog sie mich halb wurde ich gefangen.
    Die Menschen lassen sich vom Fussbal Kommerz einfangen wie auch in anderen Dingen wie
    Versicherungen, Anlagen.
    Fehlt aber nicht diesen Menschen die geistige Reife?
    Nach dem Motto “nix in der Birne aber die Klappe groß aufreissen”.
    Niemand wird gezwungen mit zu machen.
    Die Werbung appelliert an die “niederen Instinkte” des Menschen.
    Das Eine kann nicht ohne das Andere sein.
    Wenn die Menschen geistig reifer wären, würden sie in der Mehrheit die Manipulation erkennen.
    Diese geistige Reife muß man sich auch aneignen wie Disziplin.
    Die Chinesen lernen das (unter anderem)durch die 36STRATEGEME in der Kindheit:
    http://de.wikipedia.org/wiki/36_Strategeme
    Mächtige Personen wie die Familie Rockefeller oder Rothschild sind das natürlich Gegenteil wie schwarz und weiss, plus oder minus. Es gibt immer Gegengewichte im Universum.
    Licht kann nicht ohne Dunkelheit sein, beides gehört zusammen.
    Bruno der in Thailand mit Familie lebt schreibt dazu in seinem englischen Blog.
    http://brunolem.wordpress.com/the-yin-and-yang-theory/
    Auf der Erde bilden sich neue Machtblöcke. Das müssen nicht notwendigerweise Länder sein, sondern können auch multinationale Firmen sein.
    Der Machtblock der sich China jetzt stellt sind so mächtige Gebilde wie “Familien-Clans”!
    Jeder will ein Stück vom Kuchen!
    Das Amerika die Strategie verfolgt in Europa zu dominieren und die Russen zurück zu drängen ist lange bekannt. Der “Meisterstratege” Zbigniew Brzezinski wird von den Russen als der gefährlichste Mann der Welt eingeschätzt.
    http://www.hintergrund.de/20080826235/politik/welt/die-welt-als-schachbrett-der-neue-kalte-krieg-des-obama-beraters-zbigniew-brzezinski.html
    Wir wir heute in Deutschland sehen ist ein Wirtschftskrieg ob beim Fussbal oder woanders.
    Was sich heute schon abzeichnet ist die Führungsrolle welche Deutschland in Europa am übernehmen ist. Diese Hegemonialstrategie wurde von langer Hand vorbereitet.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mitteleurop%C3%A4ischer_Wirtschaftstag
    Natürlich haben da ein paar Leute “im Hintergrund” mitgedreht.
    Machen wir doch das beste aus der Situation und sehen zu, das wir unseren Freunden, der Familie und uns selbst helfen.
    Die ganze Menschheit retten geht ABER Leute können zu Freunden werden
    Beispiel hierfür ist das Arche Noah Projekt:
    http://ackerlandkambodscha.info/
    Jeder kann ein zufriedenes Leben haben, Jeder entscheidet für sich Selbst!
    Jedem von Euch wünsche ich es das ER/SIE es schafft die eigenen Lebenswünsche zu
    verwirklichen!!!
    Wann fangt IHR damit an?
    Freundliche Grüße
    David

    Reply
  10. 4

    Frank H.

    Klasse Paradeartikel wie die Hochfinanzeliten sich die globale Herrschaft so vorstellen. Sport für die Massen als Ablenkung und ansonsten malochen für einen Hungerlohn. Das Wort 1. Welt oder 2. Welt wird bald nur noch durch einen dritten Weltfaschistenstaat ersetzt. Heute hat sogar die zionistische Zeitung FTD die UNO als Weltregierung betitelt! Willkommen in der NWO, sie steht dank uns die wir nichts ausser labern dagegen unternehmen.
    http://www.ftd.de/politik/international/:uno-sicherheitsrat-deutschland-der-azubi-der-weltregierung/50210117.html

    Reply
  11. 3

    hmmm

    Da fällt mir doch glatt der kalle ein:

    Reply
  12. 2

    Malbec

    Wieder ein sehr interessanter Text, der ausdrückt, wie ich den Sportzirkus sehe und empfinde.
    Leider wurde die Aussage, der FC Bayern sei ein jüdisch gemanagter Club so wenig untermauert wie in einem anderen Beitrag die Behauptung, die Deutsche Bank gehöre zu Rothschild.
    Mir geht es nicht darum, herumzunörgeln, ich bin an dem Thema sehr interessiert und für konkrete Belege immer dankbar.
    Malbec

    Reply
    1. 2.1

      lupo cattivo

      Das vom FC-Bayern kannst Du x-fach im Internet m.E. sogar bei Wikipedia finden und es ist angedeutet durch den Präsidenten Landauer (Name signifikant)
      Was die Deutsche Bank angeht: es gibt gar keine Großbank, in der Rothschild nicht das sagen hätte, außer in Ländern wie Iran, Libyen, Nordkorea, Venezuela, Syrien, Russland
      Dass dem so ist kann man auch an den Personen erkenne, die die Deutsche Bank im letzten Jhdt. bestimmt haben: Zionisten

      Reply
    2. 2.2

      Maria Lourdes

      @Malbec sagte: “Mir geht es nicht darum, herumzunörgeln, ich bin an dem Thema sehr interessiert und für konkrete Belege immer dankbar.”
      Zum FC Bayern:Das kannste doch ganz schnell selber prüfen Malbec. Die Quellen hab ich Dir noch kurz rausgesucht! Jetzt brauchst nur noch schnell klicken, dann hast auch Deine konkreten Belege!
      Entnommern aus Wikipedia 1: FC Bayern u. Kurt Landauer:
      Nach der NS-Übernahme der Regierungsgewalt unter der Führung Adolf Hitlers musste Präsident Kurt Landauer auf Grund seiner jüdischen Abstammung auf politischen Druck hin im selben Jahr zurücktreten. Im Jahr 1933, ein Jahr nach der Meisterschaft und zur Machtergreifung der Nationalsozialisten, verlor Kurt Landauer, da er Jude war, seine Arbeitsstelle als Leiter der Anzeigenabteilung bei den Münchener Neuesten Nachrichten. Er musste dann auch am 22. März 1933 sein Amt als Bayern-Präsident abgeben. 1938 wurde er einen Tag nach der Pogromnacht für zwei Monate im Konzentrationslager Dachau interniert und konnte nach seiner Entlassung 1939 in die Schweiz flüchten. Die Bayern-Spieler hatten ihn nicht vergessen: Bei einem Freundschaftsspiel in der Schweiz im Jahre 1940 rannten sie zur Tribüne, um ihm, ihrem Präsidenten, Ehre zu bieten. Seine vier Geschwister wurden ermordet.2
      Trainer Dombi, ebenfalls jüdischer Abstammung, wechselte kurz darauf in die Schweiz. Der FC Bayern war, im Gegensatz zum Rivalen 1860 München, bei den neuen Machthabern wegen Landauer und Dombi als „Judenclub“ verpönt.
      Also damit dürfte die Aussage “jüdisch gemanagter Club” beantwortet sein.
      Quelle zu 1 http://de.wikipedia.org/wiki/FC_Bayern_M%C3%BCnchen
      Quelle zu 2:http://www.fr-online.de/in_und_ausland/sport/aktuell/?em_cnt=1853392&
      Zum Thema Rothschild und Deutsche Bank solltest Dich mal ein Wochenende intensiv mit den hervorragenden Artikeln über die Rothschild-Aktivitäten hier auf lupo’s Blog beschäftigen.
      Beginnend mit “der Schlüssel, entschlüsselt die Rothschild’s”
      @Beate, es geht hier nicht um Texte klauen, sondern um Aufklärung, komisch, verstehe Deine Aussage überhaupt nicht!
      Danke lupo, für die Aufklärung und gruss
      Maria Lourdes
      http://www.weltkrieg.cc

      Reply
    3. 2.3

      honeymoon

      was für’n bullshit, bayern münchen so erfolgreich weil sie mal nen jüdischen präsidenten hatten oder durch juden begünstigt wurden. so viel mist hab ich selten gelesen, nun stehen auch die anderen berichte hier in einem völlig anderem licht.
      bayern wurde aufgrund zweierlei dinge zu einer weltmarke:
      eine generation mit ausnahmekönnern wie beckenbauer, müller, breitner und maier und natürlich durch den vorteil der olympischen spiele 72 in münchen und dem austragen der heimspiele im neuen stadion.
      man beachte: vorm lerby-transfer anfang der 80er war man eigentlich pleite.
      und der ganz große erfolg kam dann unter hitzfeld zurück wo man %ual deutlich mehr meisterschaften einfahren konnte.
      der gute ottmar gehört bestimmt auch zum rothschild-imperium. oder war’s/ist’s einfach ein herausragender trainer.
      was für’n mist hier, einfach lächerlich.

      Reply
  13. 1

    Beate

    Und auf welcher Seite wurde dieser Text geklaut ?
    Wie üblich fehlt die Quellenangabe.

    Reply
    1. 1.1

      lupo cattivo

      Frech, Beate ?
      eigentlich fehlt die Quellenangabe nie. Wenn sie fehlt -wie in diesem Fall- dann ist der Artikel nicht eine weiterverbreitung, sondern ein Eigenprodukt.

      Reply
    2. 1.2

      ADYGE

      Beate auch wenn Wahrheit hat kein Copyright.

      Reply
    3. 1.3

      Werner

      Zur “Ehrenrettung” Lupos muss ich mal darauf hinweisen, dass es in der (kostenkosen) wordpress-Version, die Lupo für seinen Blog verwendet, keinerlei Möglichkeit gibt, in den Quell-Code einzugreifen (das hat allerdings auch gute Gründe). Statt “geschrieben von” heisst es im englischen Original “posted by” – und zwar in der “archive.php”, in der “index.php” und in der “single.php”. Hätte wordpress für “Posted by” eine Variable oder eine definierte Konstante vorgesehen, liesse sich das ändern. wordpress hat das aber nicht vorgesehen – und deshalb kann es Lupo auch nicht ändern.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen