Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Vor 15 Jahren: NATO-Krieg gegen Jugoslawien | volksbetrug.net

  2. Pingback: Vor 15 Jahren: NATO-Krieg gegen Jugoslawien « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 12

    Thomas Harjung

    Hallo, danke Maria fuer den Jugo-Kommentar, des wahren Hindergrundes, des Welgescheehnes, “der bildenden Berge”
    Damals sagte ich immer, als ich noch nicht wissend war,,,, es wird keinen Krieg geben!!! doch er kam,,,,,,, leider mit vielen Toten daraus,,,, und der Grausamkeit daraus,,,, wie es geschehen ist,,,, leider.
    Wieviel Kraft, Mut und Zeit musste ich damals hineinstecken in diese ganzen Kriegswirrwaren, die daraus enstaenden sind, um diese “Nationalisten” (gemeint, der dadurch zerbrochene Vielvoelkerstaat, wieder irgendwie, miteinander wieder in Verbindung zu bringen!) was musste ich mir von verschiedenen Seiten alles ueber mich ergehen lassend sein muessend, zu sein.
    Da kann man sagen, ich habe Pferde, kotzen gesehen!
    Aber doch am Schluss, es war und ist schoen, aus all den Geschichten, die ich draus erleben durfte, zu lernend zu sein, und vor allem “Gott sei dank” es hat geholfen.
    Vor ein paar Tagen erzaehlte ich meinem Sohn, die Geschichte von seinem Großvater, Kriegsgefangener zuletzt in Sibierien, dann meine Geschichte mit jugo.
    Ich glaube er versteht jetzt langsam den Zusammenhang.
    Jugoslawien, so moechte ich noch hinzufuegen war ein Hauptlieferant in der Bekleidungsfertigung, fuer die damalige Welt von Rothschild. Nun ist sie lange schon zerschlagen, wie ander Leaender auch und weiter werden nun die sich noch dort befindlichen “Bodenschaetze” derer beraubt.
    High nun die Finanzwelt und ihre Raubritter daraus!!!
    ¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤
    Die Karavane zieht weiter
    • Von:Thomas Harjung
    • An:ver.diDirekt-facts-Hotline
    • DOC Die Geschichte des Jugoslawien-Krieges ist eine Geschichte von Lügen, Propaganda und false flag-Operationen der NATO-Armeen, ihrer Geheimdienste und ihrer Politiker 229,5 KB
    • Bitte weiter reichen
    • danke

    • versucht zu begreifen wo ihr seid und wer euch fuehrt
    • oder wer euch wo hinfuehrt!

    • es ist kein Spass, sondern Wirklichkeit,,, leider

    • Was ist denn noch Demokratie, die Worte des Hintergrundes, die diese schaffend meinend ist.

    • Was hat das alles mit einer freien demokratischen Meinungsbildung zu tun?

    • Ueberall kommen neue “Politiker” zur “Macht”

    • und wer die “Wahrheit” darstellt, wir “Ellementiert!”

    • Ja die Karavane des Krieges zieht weiter und schafft dort fuer einen Hungerlohn neue Arbeitsplaetze und vernichtet die Natur in dieser Umgebung in vielfaeltiger Form.

    • Fuer was brauchen wir einen Regenwald, oder natuerliche Resourcen, scheiss egal, wir vernichten weiter!!

    • Nun wird langsam das Denken aus den firmen ausgelagert. Die alten Arbeitsplaetze brauchen wir nicht mehr.

    • ja die Karavane zieht weiter und hinterlaesst seine Spur.

    • Nach dem Motto: Wir bieten euch alles und machen das beste daraus!

    • Fuer was braucht ihr Natur, wir bieten sie euch in unseren Pharmaproduketen, weltweit, auch bei euch greift zu!
    • und die Krankheit daraus, wird sich in wunderbarer Form daraus vermehrend sein.

    • Dank der Chemie in euch durch uns.

    • Die IG-Farben laesst schoen gruessen und waechst und waechst weiter, durch euch, in euch und durch Euch!

    • Denkt nach,
    • Danke

    • PS: ich wuensche Niemanden, dass er so etwas durcherleben muss!
    • Es war fuer mich keine einfache Zeit, damals, diesen Jugo-Krieg hautnah mit erleben muessend zu sein.
    • Ich spreche keine leere Worte, sondern aus der Erfahrung daraus!
    • Nochmals moechte ich so etwas nicht mehr durchstehend muessend sein.

    • Was bleibt uns noch?
    • Das zurueck gebliebene Schlachtfeld “BRD” die Hebel sind laengst gestellt durch Bruessel, und die holen neue “Arbeitskraefte, oder Fachkaraefte, aus dem Ausland! und die verbleibenden buerger aus dem Schlachtfeld BRD, muessen diese Suppe ausloeffeln!

    • Wie viele “Fachkaraefte” lagern verborgen ind den “Schubladen” der “BRD” Administration” herum?, hintunter geschoben in diesem Schubladen-Denken durch diese?

    • Wie viele junge Menschen werden darurch noch verschoben werdend sein in “Europa, oder der Welt, durch dieses krankes Denken und Handeln, daraus?”

    • Herrscht ihr, oder nur der Hintergrund daraus ueber euch?

    • gute Frage an Euch zum Nachdenken!!

    • bitte tut es
    • Danke

    • mfg
    • Th. Ch. Harjung
    ¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤
    Ich gebe weder an euch meine Hoffnung auf, damit die Wahrheit endlich an das Tageslicht kommt,
    noch meine,,, damit sie kommend ist durch euch
    danke
    liebe gruesse an euch alle
    PS: wenn man nach so einem Krieg, in ein solches Land kommt, im Winter, alles kalt und leer,, Grausam
    Wenn man eine alte Frau unterwegs auf einer Strasse sieht, die kleine Aeste sammelt, damit sie daraus, in ihrem Haus ein bißchen Waerme erzeugen kann.
    Dann spuert man erst, was Krieg und seine Folgen bedeutet. “Grausam” und “Grausamkeit, der Veranstalter dessen an der Menschheit”
    Dann bist du froh, um jeden Schluck Wasser und Brot, was dir gereicht wird.

    Reply
  4. Pingback: Hauptsache, das Gesamtarrangement stimmt, und das heißt: »Syrien Delenda«, Syrien muss zerstört werden. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. 11

    Django

    Habe ein Jahr in Serbien gelebt bei aller Liebe und Respekt zu diesem Land und Volk die Serben machen es der Welt auch sehr schwer sich für die Serben zu öffnen, sie zu mögen oder irgendwie Empathie für sie zu empfinden denn ich garantiere euch zu 100% es gibt unter der Sonne kein anderes Volk das derart stur, störrisch, dickköpfig und trotzig ist so wie die Serben.

    Reply
  6. Pingback: Die Geschichte des Jugoslawien-Krieges ist eine Geschichte von Lügen, Propaganda und false flag-Operationen der NATO-Armeen, ihrer Geheimdienste und ihrer Politiker « infowars-deutschland

  7. 9

    Arthur

    Danke Maria , auch wenn Du nur hilfst die Leute hinter der Fichte wieder abzuholen !
    Ginge auch leichter, einfach die Bäume fällen–sonst wird das Prinzip vorherschend bleiben: Kamerad sei nicht feige, lass mich hintern Baum !
    Wie Du weisst bin ich nicht oft am Internet, doch leider in den letzten 4 Monaten häufig. Alles im Internet ist ja schon Vergangenheit- wir stehen aber im realen Leben-hier, ,jetzt, jeden Tag.
    Möchte nur kurz ein paar ermutigende Worte an die hungernde Gemeinde da draussen senden.
    Die Mafia bedeutet letztendlich= Familie, Interessensgemeinschaft….usw…das ist nichts Schlechtes.
    Leider ist das interesse auf Abwege gekommen,immer dem Geld gefolgt…war nicht die Idee von Robin Hood !
    Kenne mich sehr gut in den Kreisen aus, viele gute Leute, die wissen oft nicht….
    Im Grunde sind wir dabei die Nationalitäten zu sortieren, weil auch die Töchter der “ausserirdischen” gern shoppen gehen und sie selbst auch mal “essen gehen” in die Oper oder Kunstausstellungen.
    Alles registriert, wer wann wieviel Austern isst. Wir kennen die Fischer !
    Jede Nationalität, wird sich um seine Problemfälle selbst kümmern müssen, um die Ausserirdischen kümmern wir uns. Der Erde ist rund, aber nicht Grenzenlos.
    Die Asozialen sind nicht die Harz IV Leute.
    Ich habe auch einen guten Freund in Screbrenitza verloren: Lasse einer der besten Gitarristen der Welt, vergleichbar mit Jimmy Hendrix.
    Wer Freiheit in Musik ausdrücken kann, wird niemals der Feind eines Anderen sein !
    Wir haben das Erbe unserer Ahnen angenommen und werden mit ihrer Unterstützung den Kampf gewinnen.
    Die Türken “Ergenekon” und auch die anderen Khazaren in Ungarn, die jetzt auch wegen dem Krieg in Jugoslawien mit der N drangeta zusammenarbeiten (Pizza Conection),
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13508042.html
    komischerweise hatten die Grünen (J.Fischer) auch erheblich damit zu tun
    http://balkan-spezial.blogspot.de/
    die ihnen geholfen haben die Spareinlagen in Albanien zu rauben, brauchen die Kurden nicht, die ihre Drogengeschäfte zur Unterstützung der PKK tätigen. Das waren die Kurden-Döner-Drogenhändler, die der NSU mit Hilfe des BND umgelegt hat, im Auftrag der CIA, weil das die einzigen sind die mit den Iranern und neuerdings auch den Russen, ohne die Wiener…….soll reichen.
    ggf noch Mister Asia erwähnen, der in toten Vietnam Vetranen das Heroin geschmuggelt hat und wenn es nicht genug Tote gab, durch frienly fire dafür gesorgt hat.
    Will sagen, wir kennen euch alle! für uns seit ihr nicht mehr, als der Dreck unterm Fingernagel, so sehen wir euch und so beseitigen wir euch !

    Reply
    1. 9.1

      Maria Lourdes

      Arthur, Arthur, ich bin zutiefst beeindruckt…!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 9.1.1

        Freiherr von Knicke

        .

        Reply
        1. 9.1.1.1

          w.

          Ich bin immer vom Freiherrn beeindruckt……………….Vielen Dank auch an Maria Lourdes.

        2. Maria Lourdes

          Hallo W. – Mir gehts nicht anders!
          Schon komisch was ein Punkt (.) so alles ausdrücken und vor allem -zum Denken, anregen kann!
          Ist das der Wendpunkt oder der “Point of no Return”, vielleicht auch nur ein Standpunkt. Bei genauerer Betrachtung des Punktes fällt mir auch grad der Eckpunkt ein, dem der Blickpunkt direkt folgt. Doch eins steht fest, den Schlusspunkt hat auf alle Fälle der liebe Freiherr von Knicke mit seinem Punkt gesetzt.
          …und somit bin ich froh, das es noch waschechte Punkte-Setzer gibt, die vor allem eins verstehen, nämlich die Sache – egal welche- auf den Punkt zu bringen!
          und zu guter letzt fällt mir auch noch der liebe Kurspa ein, auch ein waschechter Punkte-Setzer, so und jetzt schließe ich, sonst wird dieser Kommentar zum Kritikpunkt und ich lande in der Klapse, nur weil ich mit einem Punkt (.) den Rubicon überschritt! „alea iacta est“ („Der Würfel ist geworfen worden“)
          Ende und Gruss an alle Leser
          .

        3. Freiherr von Knicke

          Hallo W., M.L.
          Ich habe die Erlaubnis von Kurspa dieses Zeichen zu setzen, habe gefragt und er hat es großzügig gestatten – er hat ja das Copyright.
          Ich will halt auch mal Zeichen setzen.
          Überall Lichterketten mit Kerzen oder Fackeln – ist nicht mein Ding – diese deutsche Art des Zeichensetzens.
          Der Punkt ist dazu besser geeignet.
          Vielleicht hat Kurspa das Zeichen für eine weltweite Wahrheits- und Freiheitsbewegung kreiiert

        4. Maria Lourdes

          Dem Freiherr von Knicke spreche ich meinen Dank aus. Zeichen haben Sie in der Vergangeheit gesetzt und ich hoffe in der Zukunft weiterhin auf Zeichen vom Freiherrn, bitte weiter so!
          Liebe Grüsse
          Maria Lourdes

  8. 8

    Lichtsucherin

    Danke sehr MariaLoures für das Einstellen dieses Artikels, der mir eben hilfreich war. In der U-Bahn vorhin sehe ich einen Mann. Auf seinem T-Shirt in kleiner schwarzer Schrift: „11.07.1995“ – sonst nichts. Ich spreche ihn an: Das interessiert mich, was war an diesem Tag? – „Völkermord“, sagt er. Die U-Bahn-Türen schnappen zu. Er fährt weiter. – Stimmt, es war ja genau heute. Heute vor 17 Jahren. – Ich stehe noch, sinnend. Der U-Bahn-Bildschirm flackert wieder auf: „11. Juli Tag der Weltbevölkerung“ steht da. – Wie ein böses Omen. – Doch es gibt auch die, die Licht ins Dunkel bringen: Danke Ihnen MariaLourdes noch einmal herzlich für nachträglichen Geschichtsunterricht. Und für Ihre immer fundierte Arbeit, die Sie für jeden, der es wissen will, auch in Ihren bemerkenswerten Beiträgen leisten.

    Reply
    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Maria Lourdes will sich nicht mit fremden Federn schmücken! Bedanken müssen wir uns beim Blog http://hinter-der-fichte.blogspot.de/, ich hab den Artikel von da übernommen, eben weil ja heute der 11. Juli ist!
      Aber trotzdem danke für den lieben Kommentar
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  9. 7

    Freiherr von Knicke

    Ich kann nur immer wieder sagen: Englsachsen – dieser Name ist Synonym für Verbrechen, Völkermord, Mord, Drogen, Lügen, Perversionen, Bestechung, Korruption, westliche Wertegemeinschaft, Demokratie, der Glaube an das Gute, Weltpolizist, Queen.
    Laßt uns fressen im Übermaß und saufen (nur das) und dann kotzen, kotzen, kotzen.
    Am Besten in der City of London und dann das pissen nicht vergessen – an den Buckingham-Palace. Es lebe der Ammoniakdampf – Zeichen setzen – ohne Kerzen – nicht sehen, sondern riechen. Das ist die neue, kreative Zeit – pissen für die Freiheit.
    Überall stinkt es nach dem Unrat und Blut, den dieses Pack ablädt und fließen läßt.
    Es braucht ja saubere Hände zum Vorzeigen!
    Mei oh mei – was hab ich für einen Durst – unstillbar.
    Was Sprayer an den Brücken machen, das sollte doch auch woanders ohne Treibgas möglich sein!

    Reply
    1. 7.1

      w.

      Wertegemeinschaft ist gut…………….

      Reply
  10. 6

    Reiner Dung

    Der Balkan war schon immer ein SpielFeld der GeheimDienste siehe Erster GeldKrieg.
    “Denn die einen sind im Dunkeln
    und die andern sind im Licht
    und man siehet die im Lichte
    die im Dunkeln sieht man nicht.” Bertolt Brecht
    Die Regierung Milosevic wurde maßgeblich von der WiderstandsGruppe
    Otpor gestürzt. Otpor ist eine Revolutions- und Umsturz GmbH. mit
    amerikanischen DrahtZiehern, welche auch die Fäden für andere Ereignisse
    gezogen haben. Wie immer gilt: Folge der Spur des Geldes.
    Otpor erledigt billig die Frühlinge dieser Welt.
    http://schnittpunkt2012.blogspot.de/2011/05/otpor-geplante-revolutionen.html
    Die sichtbarste Ähnlichkeit war jedoch die Verwendung einer Studentenbewegung, die in Serbien Otpor (Widerstand) und in Georgien Kmara (Es reicht!) genannt wurde. Die Bewegungen hatten beide dasselbe Symbol, eine schwarz-weisse Schablone einer geballten Faust. Otpor bildete Kmara-Leute aus, und beide wurden von den USA unterstützt. Und beide Organisationen wurden anscheinend nach kommunistischer Art strukturiert – die Erscheinung einer diffusen Struktur autonomer Zellen wird mit der Realität einer in hohem Masse zentralisierten leninistischen Disziplin kombiniert.
    Wie in Serbien wurde die von US-Geld und von verdeckten Operationen gespielte Rolle aufgedeckt
    https://lupocattivoblog.com/2010/03/08/die-technik-des-staatsstreichs-%e2%80%93-operation-regimewechsel/
    „Das ‘Open Society Institute’ von Soros schickte den 31-jährigen Aktivisten namens Giga Bokeria aus Tiflis nach Serbien zu einem Treffen der Mitglieder der Otpor-Bewegung (Widerstand) und lernte dort, wie sie Demonstrationen zum Sturz des Diktators Slobodan Milosevic anzetteln könnten. Im Sommer hatte die Stiftung von Soros dann die Tickets für die Rückreise nach Georgien über die Otpor-Aktivisten bezahlt, welche dort 3-Tage-Kurse veranstalteten und mehr als 1.000 Studenten darin unterrichteten, wie man eine friedliche Revolution inszenierte.“
    https://lupocattivoblog.com/2011/03/05/wie-rothschild%e2%80%99s-inszenierte-revolutionen-in-tunesien-und-agypten-die-islamischen-banken-in-den-entstehenden-markten-nordafrikas-vernichten-konnten/
    Die Revolutionsprofis – ORF – 1 / 2

    Unsere grünen KriegsTreiber nicht vergessen.
    Medien Sau Dorf LINKE GRÜNE NATO Kosovo Fischer bis neulich Dienstag Volker Pispers – .youtube.com/watch?v=s0hW9E2DBpo

    Reply
    1. 6.1

      Freiherr von Knicke

      Immer diese Studentenaufstände.
      Ob in BRDien oder Cohn-Bandits Frankreich (wegen Gaulles Goldheimholungsabsichten) – auch das – eine oder zwei Tasten auf der Klaviatur dieser Weltgauner.
      Und immer finden sich Charakterköpfe, die für Geld, oder Orden (z.B. Leo-Baeck-Medaille) oder Ehrungen in Neu Jork alles machen.
      Z.B. aktuell Schäüble (was sagte er in Karlsruhe), lupenreiner Demokrat, zerfressenes Gewissen, absolut monströs – diese Abgefeimtheit.
      Wer Augen hat der sehe, wer Ohren hat der höre.
      Was kann aus einem Menschen werden?
      In hundert Jahren kann man sagen: von Bethmann-Hollweg über Papen, Hitler, Adenauer, Brandt, Weizsäcker, Fischer, Schäuble bis Ferkel (z.B.) waren sich alle einig in der Erfüllung des Auftrages – Deutschland? hats nicht zu geben – wirds nicht geben. Wir arbeiten am großen Bau unserer großen Brüder.
      Wir machen das für die Ehre – nicht für Geld.
      Nein!
      Wie sagte Schiller: Untergang der Lügenbrut!

      Reply
      1. 6.1.1

        w.

        Cohn-Bendit,J.Fischer ,IM Erika Merkel und auch Schauble………….alles Kriminelle,meine Meinung nach.

        Reply
    2. 6.2

      nordlicht

      Sehr gut, dass Du den Mehrfrontenkrieg des Imperiums gegen die Menschheit nochmal deutlich machst. Die verlinkten Artikel halte ich für brandaktuell.
      Den jüngsten Vorgängen bezüglich der berliner Nacht- und Nebel-Abnickungen zu ESM, CCS und Meldegesetz werden mit Sicherheit Medien- und NGO-Kampagnen zur Abwahl der Merkel-Regierung folgen.
      Und je nach dem, für wie gross MAN den Unmut der Menschen einschätzt, wird bei Zeiten auch mit einer medialen Verbreitung von revolutionären Losungen zu rechnen sein, und irgendeine “Farbe”, wird den Aufruhr dann zu kommunizieren haben.
      Spätestens dann ist das Wissen um die Zusammenhänge der Mehrfrontenstrategie aber überlenswichtig für uns alle.
      Der Weg zur Befreiung ist schmal, aber alternativlos.
      Ein Zeichen der Hilfe “von oben” könnte allerdings nicht schaden…

      Reply
      1. 6.2.1

        w.

        Das Meldegesetz sollte jeder unterlaufen………….Steuerhinterziehung ist sogar ehrenhaft…………meiner Meinung nach.

        Reply
  11. 4

    Emanuel

    Auf dem Balkan (Serbien, Griechenland u.a.) ist längst bekannt, wer die Sezierung Jugoslawiens in die Wege geleitet und vollzogen hat. Leider nur auf dem Balkan – und selbst dort nicht von allen Balkanesen. Anders im Westen, wo die “wohlhabenden” und “zivilisierten” Bürger, seit Generationen zur Autoritätshörigkeit erzogen, immer noch der Meinung sind, dass “die da Oben werden es schon (richtig) richten”. Mladic sitzt nun auch auf der Anklagebank in den Haag und keiner erfährt, was und ob er überhaupt was sagt. Möglicherweise wird er eines Tages, wie Milosevic auch, einer Krankheit zum Opfer fallen. Mein Freund Nikola Zivkovic hat über die Stimmung in Serbien geschrieben, zu lesen hier: “Serbien steht allein” http://www.berlin-athen.eu/index.php?id=205&tx_ttnews%5Bpointer%5D=3&tx_ttnews%5BbackPid%5D=216&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2139&cHash=8bb709d98fe794a636a001eab9057f03
    Das Problem also bleibt und die Lösung liegt in weiter Ferne, wir Blogger können die Mehrheit der Schafe, die ARD und RTL als Informationquelle haben oder die “Blöd”-Zeitung, nicht erreichen und nicht informieren. Was nun, fragte damals schon Lenin?

    Reply
    1. 4.1

      Solveigh Calderin

      Nu sei mal nich so pessimistisch, Emanuel, ja?
      Es sind viel mehr Menschen als Du glaubst (oder wahr nimmst), die sich so ihre Gedanken machen und eins und eins zusammen zählen können und auch die damaligen mit den heutigen Ereignissen vergleichen können.
      Was aber nützt solchen Menschen ihre Ahnung und dass sie eins und eins zusammenzählen, wenn sie eben keine fundierten Informationen bekommen, sondern nur Propaganda-Gelabere? Als der Jugoslawien-Krieg startete, gab es das Internet noch nicht.
      Mir ist jedoch damals schon übel gewesen. Ich habe denen nicht geglaubt, konnte mein unbehagliches Gefühl jedoch nicht fassen und als dann noch Milosovic vor das extra eingerichtete “Internationale Kriegsverbrechertribunal” gestellt wurde, bekam ich noch mehr Bauchschmerzen. Damals wurde mir das erste Mal der Zusammenhang zwischen den Nürnberger und den Den Haager Prozessen, nein, nicht bewusst, es war so eine leise Frage im Hinterkopf.
      Es sollten noch einige Jahre mit sehr viel lesen, vor allem im Internet, wo jetzt Informationen aller Art vorhanden waren, vergehen, bis ich wusste, dass mich meine Ahnung nicht getäuscht hatte.
      Nimm’ doch die Tatsache, dass USrael den Krieg gegen Syrien und Iran noch immer nicht begonnen haben als Zeichen, dass immer mehr Menschen verstehen und laut zu verstehen geben:
      Nicht in meinem Namen! Frieden ist die einzige Lösung!
      und sie deshalb nicht mehr walten und schalten können, wie sie wollen. Natürlich versuchen sie nun durch den neuen Prozess von ihren Vorhaben in Syrien und Iran abzulenken und gleichzeitig den Menschen klarzumachen, dass auch der Balkan noch der “menschenfreundlichen Hilfe” der USrael bedarf, um dort, diesem “widerspenstigen Volk” deren Auffassung von “Freiheit und Demokratie”, der purer Faschismus ist, beizubringen und dieser Prozess ist gleichzeitig der neue Versuch, sich als Weltgendarm aufzubauschen. Ihre Zeit aber, die ist vorbei. Endgültig!
      Ich bin darum auch sehr sicher, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis die wirklich Schuldigen vor Gericht sitzen, vor einem wahren Gericht der geschundeten, gemordeten und vergewaltigten Völker dieser Erde!
      P.S. Lenin fragte übrigens: Was tun? – und gab auch eine Antwort.

      Reply
      1. 4.1.1

        Emanuel

        Solveigh Calderin: Pessimismus mit Pragmatismus zu verwechseln ist fatal. Die 8 Millionen Blöd-Zeitung Leser ist ein Fakt und die Abermillionen der ARD, RTL, ARTE und sonstiger Hegemon-Medien Süchtigen auch ein Fakt. Kein Fakt sind dagegen die vielen Sesselpupser, die ihre Revolution am Rechner absolvieren oder an Friedens-Aktivitäten teilnehmen und glauben, ein Äquivalent zur Mehrheit der Schafe darzustellen. Gerade in Deutschland ist der Grad der Autoritätshörigkeit solcher Menschen erschreckend.
        So hat die Tatsache, dass wir (zumindest diejenigen von uns, die Zugang zu alternativen Medien hattten, z.B. über Internet – ja, das gab es schon damals) alles über den Jugoslawien-Krieg gewusst haben, nichts an der Bombardierung und Zerstückelung dieses schönen, aufstrebenden Landes ändern können. Die Frage ist also, was nun, oder tun, wie Lenin tatsächlich fragte. Hier und heute und nicht in Russland von vor hundert Jahren. Wie können wir zum Beispiel aus den hunderten und tausenden klitzekleinen Websites ein großes Organ machen, das über den Kreis der Eingeweihten hinaus bekannt wird und als Hebel eingesetzt werden kann, um Widerstand gegen die heutigen Verbrechen zu leisten. Oder ist es vielleicht dem Hegemon lieber, wenn soviele vereinzelte Stimmchen existieren, damit er seine berühmte demokratische Vielfalt rechtfertigen kann und uns schwach hält?

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Solveigh Calderin

          Oder ist es vielleicht dem Hegemon lieber, wenn soviele vereinzelte Stimmchen existieren, damit er seine berühmte demokratische Vielfalt rechtfertigen kann und uns schwach hält?
          Ja, genau! Und dennoch irrt er! Er ist überheblich geworden und hält sich für unbesiegbar und unantastbar – und das hat bisher noch jeden Tyrannen zu Fall gebracht!
          Diese bürgerbewegten Demonstrationen scheinen mir auch zu organisiert, als dass ich mich daran beteiligen könnte…
          Und sie ändern ja nichts, der so genannte Pleb hat Dampf abgelassen, es können noch ein paar mehr Gesetze zur weiteren und schlimmeren Überwachung verabschiedet werden – und das war’s.
          Dennoch bleibe ich dabei: Deren Zeit ist abgelaufen! Es sind bereits zu viele Menschen, die sich informieren und die dem Hegemon auf die Schliche kommen! Zu viele seiner dreckigen Manöver werden offenbar und zu wenige Menschen glauben ihnen noch! Die Macht bröckelt.
          Und daran haben die vielen kleinen Stimmchen im Netz einen großen Anteil – denn zusammen sind sie dann eben doch ein lauter Schrei!
          Ich erreiche einen Menschen, der erreicht auch einen, der dann zwei, die zwei wieder jeder einen…. bemerkst Du was? 🙂

        2. Solveigh Calderin

          @Freiherr von Knicke

          Immer wieder frage ich mich. warum werden diese Masken gewählt.

          Weil keine dieser Marionetten vom Volk gewählt wird sondern sie werden dem Volk gewählt!

        3. 4.1.1.2

          w.

          Es sind keine 8 Millionen Blod Leser,dass ist gelogen.Schon immer wird gelogen bei der Erreichbarkeit der Leser.
          Ziehn wir einfach 4 Millionen ab,dann sind es gerade einmal 4 Millionen Menschen in DEutschland die etwas von der
          Bild mitbekommen,nur 2 Milionen erinnern sich noch abends an den Schwachsinn.Die BRD soll aber ca 82 Mill Einwohner haben,dass heiss nur wirklich wenige werden beeinflusst.
          Man sieht ja am Bespiel Grichenland,dass die Medien die Leute eben nicht im Griff haben,trotz Wahlbetrug,Diebstahl durch die Bankbesitzer und Verbrecher in der Elite .DasVolk leistet Widerstand…………..immer noch und jeden Tag.
          Nehmen wir das Beispiel Brasilien dort versuchen die Medien das Christentum schlecht zu machen………….ohne Erfolg.
          Wir Deutschen sollten endlich auch Widerstand leisten………….jeder soviel wie er kann.
          Die Mehrheit der klassischen Menschen ist aufgewacht und weiss,dass diese durch die Elite Medien belogen wurden und werden.
          Der Herr Schroder-Exkanlzer – hat gegen das GG verstossen und an einem Angriffskrieg teilgenommen.Serbien
          hat Deutschland ja gar nicht bedroht,auch kein Nato-Mietglied.
          Der Krieg war ein Nato Verbrechen ,die Elite Deutschands hat allen Grund sich zu schamen,meiner Meinung nach.

        4. Freiherr von Knicke

          Zum Schämen brauchst Du noch einigermaßen gesunde Empfindungen, ein Ehrgefühl und Anstand.
          Der Normalbürger bringt das im gewissen Umfang mit, die von Dir so genannte “Elite” hat bewußt gehandelt, der guten Tradition folgend (H. Mann: dafür sind sie gemietet worden von den Ausbeutern…..).
          Ich kann mir nicht vorstellen, daß Scharping, Fischer, Schäuble, Merkel usw. Scham enpfinden können ob ihres Tuns.
          Wer seine Seele so verkauft hat, an einer Idee hängt, hat in seinem Frontalhirn in Kombination mit Amygdala und Thalamus alle Verknüpfungen, die einen Bezug zu Moral und Ethik haben könnten, verkümmern lassen. Wer seine neuronalen Verbindungen nicht pflegt, dem kommen sie abhanden.
          Andere werden dafür geknüpft und die sind dann wirkmächtig.
          Die Sprache verrät vieles.
          Siehe dieses unsägliche Gestammel dieses Elitelümmels (Emeritus) Scharping. Haste mal das Gespühr/Erfahrung, dann ist bei dieser Art zu Reden klar, daß da nur Kot aus dem Hirn/Mund quillt.
          Ich hab das im Original gehört und wußte was da abging.
          Bei Fer-ble (Merkel/Schäuble) ist’s nicht anders. Da kommt nur verkommener Scheiß raus. Satanische Dialektik in Reinkultur.
          Ihre Absichten kaum verhüllend, nur mit dem Nötigsten verbrämt, dialektisch durch und durch ausgedrückt.
          Reine Funktionierer, getrieben von den Ausbeutern, gnaden- und rücksichtslos.
          Immer wieder frage ich mich. warum werden diese Masken gewählt. Wo doch die Züge, entstellt vom jahrelangen Tun, nichts Gutes verheißen.

        5. Wehrhaftigkeit und Hass gegen Feinde sind edle Tugenden

          Fakt ist, dass Deutschland seit dem Ende des II. Weltkrieges ein durch und durch verjudetes Land ist, und hier in Deutschland eine 2stellige Millionenzahl von Juden, seit 70 Jahren leben, die uns Deutsche seit 70 Jahren über ihre Identität belügen, sich als Deutsche ausgeben, obwohl sie jüdisch oder gar zionistisch d.h. deutschfeindlich bis deutschtodfeindlich denken, fühlen und handeln, d.h. eindeutig GEGEN die Interessen des deutschen Volkes, FÜR die Interessen der verheimlichten Juden und Zionisten in Deutschland aktiv politisch handeln, meist verdeckt, und einen verdeckten Krieg gegen das deutsche Volk führen, mit dem Ziel der Umvolkung Deutschlands in einen Judenstaat unter Ausmerzung der Deutschen.
          Seit dem Ende des II. Weltkrieges sind mediale, obrigkeitliche, kirchlich-klösterliche, und sonstige Schlüsselstellen weit überwiegend bis vollständig (verheimlicht) jüdisch und jüdisch-zionistisch besetzt, wobei sich die Eigentümer und Angestellten allesamt als Deutsche (oder als Deutsche mit türkischem, polnischem, tschechischem, russischem, britischem, amerikanischem oder anderem Migrationshintergrund) ausgeben:
          In zionistischen Händen, d.h. in deutschfeindlichen bis deutschtodfeindlicher Händen sind seit dem Ende des II. Weltkriegs:
          – Kirchen (evangelische, katholische, Freikirchen, Sekten), und kirchliche Organisationen, und Klöster. Jüdisch und zionistisch-jüdisch sind also so gut wie alle Pfarrer, Priester, Pastoren, Mönche, Nonnen, Missionare, Religionslehrer, höhere Geistliche, kirchliche Angestellte, auch von kirchlichen Organisationen wie Diakonie und Caritas und CVJM und Hospizen, Tafeln, Freundeskreisen, Helferkreisen für Asylanten, sind allesamt jüdisch, auch wenn sie sich evanglisch, katholisch, Mennoniten, Zeugen Jehovas, Adventisten, Baptisten, freie Christengemeinden, oder was auch immer nennen, und auch alle Klöster und Christusbruderschaften, egal ob sie sich Jesuiten, Maltester, Samariter, Jakobiner, Zisterzienser, Trappisten, Franziskaner oder was auch immer nennen.
          – Bundesregierung incl. Bundeskanzler (Mehrzahl), Bundeskanzlerin und Bundespräsidenten (Mehrzahl)
          – Ministerien
          – Parteien aller Couleur
          – Beamtenschaft und Beamtenpensionäre (nach dem II. Weltkrieg war es ein ungeschriebenes Gesetz, dass keine deutschblütigen Deutschen (außer Hochverräter) sondern nur verheimlichte Juden in Beamtenstellungen gelangten), d.h. auch Justiz, Polizei, Lehrerschaft, Schulleiter, Bundeswehr, Bundesgrenzschutz, Zoll, Verwaltung, Landeszentralbanken, Landwirtschaftsämter, Rentenversicherung, Vermessungsämter, Verwaltungen von Regierungsverwaltung bis hinunter zu Kommunalverwaltungen und Beamten aller sonstigen Ämter und Behörden (heute werden in Justiz, Polizei usw. vorrangig zugewanderte verheimlichte Juden und Zionisten eingestellt)
          – Massenmedien aller Arten sind zu 99 % zionistisch (Zeitungen, Zeitschriften, Fernsehen, Rundfunk, Nachrichtenagenturen, Ratingagenturen, Buchverlage, Journalisten, Redakteure, Filmindustrie, Filmverleih, Druckereien, Papierherstlellung, Mediengroß- und Einzelhandel, Webseitenerstellungsfirmen, Google, Wikipedia, Microsoft, Twitter, Facebook und was auch immer mit Information zu tun hat, ist in wenigen verheimlicht zionistischen Händen. Deutsche bekamen nach dem II. Weltkrieg bis heute keine Lizenz für die Medienbranche
          – Unternehmerschaft von Groß- und Einzelhandel und auch von Industrie, und zwar ALLER Branchen, auch mittelständischer Handwerk und Bauernschaft, ja auch die sind ebenfalls fast komplett verheimlicht jüdisch.Verheimlicht jüdisch-zionistische Unternehmen erhalten Förderungen zuhauf, echtdeutsche Unternehmersgründer und Unternehmer wurden und werden subtil behindert, behindert, Deutschen wurden und werden auf vielerlei kabbalistische Arten Steine in den Weg gelegt.
          Banken, Sparkassen, Bausparkassen, Versicherungen, Finanzdienstleister, Stiftungen
          Ärzteschaft, Heilpraktiker, Apothekerschaft, Bestatter, Friedhofsgärtner, Krankenkassen, viele Krankenschwestern
          Kanzleien aller Arten (Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Rechtsberater, Steuerberater, Unternehmensberater, Finanzberater, Notare, Gutachter, Sachverständige u.ä.)
          – Gewerkschaftsfunktionäre, Verbandsfunktionäre, Vereinsfunktionäre, IHK-Funktionäre, Arbeiterwohlfahrt, Parteifunktionäre aller Parteien
          – Hochadel, Adel
          – auch die Zuwanderer und dagebliebenen der letzten 50 Jahre (aus Bosnien, Serbien, der ehemaligen Sowjetunion, der Türkei usw.) sind überwiegend verheimlichte Juden und jüdische Zionisten
          – die heutigen angeblichen Kriegsflüchtlinge aus Syrien sind in den allermeisten Fällen verheimlichte Juden aus Israel, dem Nachbarland Syriens.
          Alle Kriege der letzten 400 Jahre auf deutschem Boden waren freimaurerisch-jesuitisch-kirchlich-klösterliche, lange vorher geplante und eingefädelte zionistische Aggressionskriege gegen das unschuldige deutsche Volk. Das ist nach JEDEM Krieg hieb und stichfest bewiesen worden, von unzähligen unabhängigen Wahrheitssucher, auch ausländischen. Doch wird die Literatur darüber durch eine gigantische jüdisch-zionistische geheime Zensur seit 70 Jahren, brutalst unterdrückt, und aus dem Verkehr gezogen (auch durch die zionistischen Massenmedien und die Unternehmen google, yahoo, ebay, Amazon, zvab.com, durch zionistische Buchaufkäufer Antiquariate, Bibliotheks- und Museumsleiter.
          Millionen wertvollster Buchtitel, die überlebenswichtig für das deutsche Volk wären, und die von Deutschen erarbeitet wurden, aus allen Naturwissenschaften, Geschichtsforschungen und allen Wissensgebieten, verschwinden auf Nimmerwiedersehen in jüdischen, und zwar zionistischen kirchlich-klösterlich-jesuitisch-freimaurerischen Kanälen.
          Informiert Euch über Kabbalisten, Sabbatianer, Frankisten und deren teuflische Umkehrung aller Werte: Alles, was gut ist, wurde uns Deutschen umgewertet als sei es schlecht, und alles, was schlecht ist, wird uns umgewertet, als ob es gut wäre. Wirklich auf jedem Gebiet, durch eine teuflische mediale Umerziehung auf allen Ebenen.
          (Lesen Sie “Versklavte Gehirne” vom ermordeten Heiner Gehring.)
          EU, Weltbank, IWF, BIZ, Trilaterale Kommission, Bilderberger, UNO und all deren Unterorganisationen (WHO, WTO, UNMESCO, Human Rights Watch, Amnesty International usw.) waren von Anfang an teuflische zionistische Organisationen zur Bereicherung der Skrupellosesten, Gewissenlosesten auf der Erde und dienten und dienen zur Verdummung, Wehrlosmachung, zur-Minderheit-im-eigenen-Land-Machung durch Umvolkung, Entrechtung, Enteignung, Dezimierung, Verknechtung und Ausmerzung insbesondere des germanischblütigen Volkes, also des deutschen Volkes, das als einziges in der Lage war, diesem Teufelslumpenpack erfolgreich Widerstand zu leisten.
          Die Werkzeuge, die deutsche Wehrhaftigkeit lahmzulegen, waren die zionistisch-kabbalistisch erfundene Vergasungslüge, die kirchlich-klösterliche Verdummung seit der brutalen, bestalischen Christianisierung unserer Vorfahren, der Germanen, durch die verheimlicht jüdischen Kirchen- und Klösterfeudalherren und Nonnen und durch die zionistischen Massenmedien.
          Die unseren Kriegsüberlebenden gezeigten bis auf die Haut abgemagerten Toten waren keine Juden, sondern Deutsche Kriegsgefangene, unsere Väter, Großväter, Urgroßväter, aus Todeslagern der USA, Großbritanniens, Frankreichs auf deutschem Boden NACH Kriegsende, wo sie, gegen alle internationalen Vereinbarungen zur Behandlung von Kriegsgefangenen, absichtlich gefoltert und gequält und verhungert worden waren, bei Regen, Eis und Schnee unter freiem Himmel, bis zum Tode, weil Zionisten wollten, dass auch der letzte deutsche Mann ausgemerzt wird. Sucht Euch das Video “Die ganze Wahrheit über die große Lüge” von Conrebbi, oder das Buch “Der geplante Tod” von James Bacque, oder die Videos “Töten auf Polnisch” und “Töten auf Tschechisch”, oder das Buch “Der deutsche Aderlaß” von Claus Nordbruch, “Der Totale Krieg” von General Erich von Ludendorff von ca. 1920 (gemeint ist der totale Krieg, den das zionistische Judentum gegen das deutsche Volk auf allen Ebenen, auch als verdeckten Krieg, 1914-1918 und schon in den Jahren zuvor und danach gegen das deutche Volk führte).
          Die II. Weltkriege waren NICHT Kriege wegen Hitler oder wegen Kaiser Wilhelm II, sondern es waren zionistisch-jesuitisch-freimaurerisch erzwungene Kriege GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK, die verdeckt fortgesetzt und seit 1989 stark intensiviert wurden, bis heute.
          Recherchiert in die verbotene, richtige Richtung.
          Sucht Euch die 35.000 seit Jahrzehnten im deutschsprachigen Raum brutalst unterdrückten Buchtitel, z.B. “Freispruch für Hitler?” von Gerd Honsik. Oder “Rudolf-Gutachten” von Dipl.-Chemiker Dr. Germar Rudolf, oder “Der erste Leuchter-Report” von Dipl.-Ing. Fred Leuchter. Als “pdf” zum Kostenlosen Herunterlagen (noch) im Internet zu finden, wenn man zäh sucht, denn es wird rund um die Uhr von unseren verheimlicht zionistischen Feinden im eigenen Land gelöscht. Oder die Bücher und Interviews von Prof. Robert Faurisson und von Prof. Paul Rassinier, oder die Reden der zu Unrecht inhaftierten Rechtsanwältin Sylvia Stolz und des Rechtsanwalts Horst Mahler und seine Bücher.
          Kein Amnesty International und kein Human Rights Watch und kein Weißer Ring hilft den Hunderttausenden in Deutschland zu Unrecht zionistisch verfolgten deutschen Wahrheitsverbreitern, denn alle diese globalen “Hilfs”-Organisationen sind zionistisch erfundene und gesteuerte Organisationen, die der Kabbala dienen.
          Zu finden sind die verheimlichten Juden und Zionisten, oft als “christliche” Gutmenschen, in jedem Dorf (je kleiner und staatlich geförderter das Dorf, umso mehr), in jeder Kleinstadt, in jeder Stadt, in JEDEM Vereinsvorstand, in jedem Freundes- und Helferkreis für die hereinflutenden (jüdischen) angeblichen Flüchtlingsmassen, in jedem Kirchenvorstand, in jedem Gospelchor, in jedem Kirchenchor, in jedem Posaunenchor, in jedem Bibelkreis, in jedem Männerkreis, in jedem Wirtshaussingen, in jedem Gemeinderat und Stadtrat, in jeder Partei, in jeder Bürgerversammlung, in jedem Beamtenpensionärsverein. Sie fühlten sich sicher in ihrer deutschen und christlichen oder gutmenschlichen, bieder-jovialen schein-heiligen Tarnung. Sie hat ja auch jahrzehntelang funktioniert, dank der ab Kindergarten eingehämmerten Umerziehung zum Nicht-Nachdenken in die eine Richtung, Eintrichterung der Schuldreligion, Gehirnwäsche der jüdischen Erzieherinnen, Lehrer/innen und Lügenmedien.
          Der deutschblütige naive Michel hat sich lange zionistische Scheinheiligkeit im eigenen Land und ihre teuflischen Verbrechen gegen das deutsche Volk nicht vorstellen können, doch heute sind Millionen echte Deutsche hellwach und haben erkannt, wer Feind ist, wer lügt.
          Zurück zum germanischen Recht und zum Naturglauben an die Sonne, die Natur, die Familie und Sippe, edle Tugenden, hohe germanische Gesittung, Selbstbestimmung unseres deutschen Volkes, Reinerhaltung unseres deutschen Blutes der germanischen Rasse durch Heiratsschranken zu fremdrassigen und durch deutsch und nicht jüdisch bewachte Grenzen, Germanischblütigkeit als Voraussetzung für deutsche Staatsangehörigkeit, Wehrhaftigkeit und Hass gegen Feinde. Statt den jüdisch gesteuerten Parteien persönlich haftende (drei Generationen vor und zurück mit dem eigenen Leben und Hab und Gut haftende), direkt allein vom deutschblütigen Volk gewählte Vertrauensleute als Führer auf Zeit, und zwar ausschließlich deutschblütige, bewährte, idealistische Fachleute. Die Intelligentesten, Patriotischsten, Wissendsten von hoher Gesittung und Intelligenz, welche die Feinde des deutschen Volkes und ihren 2000 Jahre schon währenden Wirtschafts- und Religionskrieg gegen das deutsche Volk richtig einzuschätzen wissen und für ihre schwersten Verbrechen gegen das deutsche Volk, für ihr Tun und Lassen, persönlich 3 Generationen vor und zurück haften lassen, im Namen des deutschen Volkes, nach 8000 Jahre lang bewährtem, alten, germanischen Recht. ALLE Revisionisten wären solche würdigen Vertrauensleute.
          Da das deutsche Volk, Land und Gesetz seit Jahrzehnten teuflisch geschändet werden, durch Kabbalisten in Medien, Kirchen, Klöstern und Staat, durch zionistische Lügen, Verjudung, Besatzung, Überfremdung, kabbalistische chemtrails, HAARP, ELF-Wellen, geheime hochkriminelle Privatisierung alles öffentlichen deutschen Volkseigentums an Juden seit 1989, Zwangsanglisierung, Umwertung aller echten Werte und Tugenden in das Gegenteil, und vieles andere, hier zwei Lieder FÜR das Heilige, Unantastbare im reingermanischblütigen deutschen Volk und Land, für die Heiligkeit der deutschen Familie und Sippe, für die Heiligkeit des Kinderreichtums Deutschblütiger, für die Heiligkeit der edlen germanischen Tugenden, der hohen germanischen Gesittung, für die Heiligkeit der Wahrheit, Klarheit und Reinheit der deutschen Sprache:

          1) Deutschland, heiliges Wort,
          du voll Unendlichkeit,
          über die Zeiten fort
          seist Du gebenedeit.
          |: Heilig sind deine Seen,
          heilig dein Wald
          und der Kranz deiner stillen Höh’n
          bis an das grüne Meer! 😐
          2) https://www.youtube.com/watch?v=r_5IvWrgVg4
          Nichts kann uns rauben
          Liebe und Glauben
          Zu unserem Land.
          Es zu erhalten
          Und zu gestalten
          Sind wir gesandt.“

        6. Maria Lourdes

          @Wehrhaftigkeit und Hass gegen Feinde sind edle Tugenden…
          Mittlerweile agierst Du hier unter 10 Pseudonymen – gewöhn Dir das ab sonst fliegst hier raus, ich hab Dir das schonmal mitgeteilt! Gib Dir einen Namen und bei dem bleibst, die Verblödungsmasche kannst woanders durchziehen, aber nicht hier!
          Gruss Maria Lourdes

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen