Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

37 Comments

  1. 24

    gold price

    Von den anderen Verfolgungen unter seiner Herrschaft sind die in der Ukraine und die Deportation der Juden ebenfalls berüchtigt, in der zig Millionen ums Leben kamen. Aber was selten bis gar nicht veröffentlicht wird ist, dass das Oberhaupt der Todeslager von Sibirien kein anderer als der katholische Kardinal Grégoire Agagianian war, sein ehemaliger Klassenkamerad am jesuitischen Priesterseminar von Tiflis.

    Reply
  2. 23

    EnergiedesLebens

    “Der Löwe erwacht”, von David Icke, ein geniales Buch !!!

    Reply
  3. 22

    Reiner Dung

    Ausgerechnet in einer SchlachtHofKantine habe ich das erste mal in
    meinem Leben Menschen gesehen, die sich fleischlos ernährten. Das war zu einer Zeit, als das noch völlig unüblich war. In dieser Kantine gab es ein üppiges, preiswertes FleischGericht sowie ein vegetarisches TagesGericht. Ich war verblüfft, wie viele Fleischer das vegetarische Essen bevorzugten.
    So wie Schlachter zu Vegetariern werden kann man jede Situation nutzen, um sein BewusstSein zu erweitern.
    Bild sagt mehr als Worte.
    http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=10447325
    http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=16996690
    http://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=43562673

    Vom Schlachter zum Vegetarier Bewusstseinssprung fleischlos

    Reply
  4. Pingback: September-News | DER KLARE BLICK

  5. 20

    Photographo

    Danke Maria,
    danke Euch Kommentatoren.
    … daß ich mich hier so wohlfühlen kann. – Nun, ich trage hier meinen Teil bei:
    Mich inspirieren sehr stark westliche – aufgewachte – Lehrer: Richard Sylvester “Das Buch Niemand”, Jean Klein “Nichts als Gegewart” und Christian Meyer “Texte zum Aufwachen”.
    Von Christian Meyer gibt es sehr empfehlenswerte Mitschnitte seiner Gesprächsabende (Verlag Zeit-und-Raum) und auch Trance-Meditationen.
    Warum schreibe ich das?
    Weil das, was wir suchen, in der Tat in erst im Innehalten, im tiefsten Nichtstun zu beobachten ist.
    Es geht mit tiefer Entspannung einher, wenn das Ego, der Verstand in den Hintergrund tritt. Meyer bestätigt, daß es zu Entspannungen kommt, wie jenen eines Neugeborenen. Ja, so fühlt es sich an. Sogar neuro-muskuläre Speicher lösen und leeren sich durch gelegentliches, unwillkürliches Zucken des Körpers.
    Wir werden durchlässig für Gedanken und Gefühle. Wir stehen i n ihnen, wie in einem Strom, ohne von ihnen mitgerissen zu werden. Was sich gut anfühlt, kann bleiben.
    Ich genieße es inzwischen, in einem Reizklima zu leben, denn nur so kann ich die Durchlässigkeit üben: Bewußtwerden, innehalten, wahrnehmen, entspannen, nicht-identifizieren, das Theater entlarven, leicht und locker lächeln ….
    Auch Jean Klein ist außerordentlich klar und deutlich in seinen Antworten, an die man sich getrost halten kann, um sich auf dem eigenen Weg zu orientieren. Sylvester ist herrlich britisch: Humorvoll und zum herzhaft lachen!
    Denn schließlich geht es um nichts anderes als um “DAS AUFWACHEN IN NICHTS ANDERES ALS DIE GEGENWART”.
    Vitale Grüße
    PHOTOGRAPHO

    Reply
  6. 19

    dd21

    Da die Kreuzigung Jesu nicht die Tat eines “lieben” Trottels ist,
    halte ich mich ausschließlich nur an das, was er sagt … und sonst nix.
    dd21

    Reply
  7. 18

    wassermann2012

    “Derart irregeleitet sind sie, dass sie nicht nur Minute um Minute an ihrer eigenen Versklavung mitwirken, sondern das Kontrollsystem auch noch vehement gegenüber jedem verteidigen, der die Grundlagen und Annahmen, auf denen es beruht, in Frage stellt oder gar anficht.”
    Ich möchte diese o.g. Feststellung von Maria Lourdes aus unzähligen eigenen Erfahrungen bestätigen, wir alle haben diese Zeitgenossen tagtäglich um uns herum. Auch ich lehne es ab, mich mit derlei Scheinpersönlichkeiten zu identifizieren. Aus diesem Grund bin ich im Monat August einige ungewöhnliche Schritte gegangen (http://rsv.daten-web.de/sv.html):
    – Erklärung zum veränderten Personenstand (Vers.3) und zur Rückgabe des nicht im Eigentum befindlichen NAMENS (dieser Name wird in einer Regis tratur als Handelsgut geführt)
    – Erklärung zum veränderten und aufgelösten Personenstand (Vers.4) mit Bekanntgabe des im Eigentum befindlichen neuen Namens sowie der Erklärung zur Lebendmeldung als beseelter Mensch
    Das alte Fische-Zeitalter ist nun endgültig zu Ende. Das neue Wassermann-Zeitalter jedoch wird man erst noch holen müssen (in dem der Weg des Wissens und auch des intuitiven „Wissen” möglich ist). Ein neues Äon kündigt sich an, welches bereits schon jetzt eine ganz andere Qualität des selbstbestimmten Zusammenlebens der Menschen mit dem eigenen Namen auf der Welt aufzeigt. Die große kosmische Kraft der Weltvollendung wird in diesem Äon ihre Aufgabe vollbringen! Wir wollen wieder wir selbst sein und vor allem Gutes tun: “ICH BIN” – “ICH BIN” ist die Tätigkeit “dieses Lebens” – ist sieghafte GÖTTLICHKEIT!
    Wenn wir solch geistig wertvolle Texte für das wirkliche Leben und für unser Bewußtwerden, wie auch diesen von Maria Lourdes (oder, die die mich inspirierten), besinnlich vertiefen, kommunizieren, anwenden und leben – und das muß jeder SELBST tun – dann vollzieht sich der Beweis der Wahrheit, der Wille zum Leben und das Gesetz der Umwandlung (Transformation) wirkt in den niederen Ebenen oder Körpern – auf das der Mensch wieder Mensch werde.
    Demnach wir SELBST die Entscheidung treffen, SELBST unsere Möglichkeiten ergreifen und das tun, was der freie Wille uns gebietet, was uns Auferstehung bringt. Denn zeigt nicht das Leben, ob wir richtig oder falsch liegen? Liebt Gott es nicht, wenn wir in seinem Geiste handeln und mutig sind auch auf die Gefahr hin, Fehler zu machen? Der Erfolg spricht für das Leben der Wahrheit, und die Motive waren die antreibenden Kräfte.
    Zitat: „Das Wassermann-Zeitalter bricht an und es offenbart dem Menschen neue Möglichkeiten.
    Nun steht er vor der Herausforderung, anzuerkennen, daß der Geist die Materie steuert. Wenn unser Bewußtsein dies anerkennt, sind die Möglichkeiten grenzenlos.“
    – Klemens Wefel – ( http://www.ener-gie.de/ )
    HG
    Bernd-Joachim Wassermann

    Reply
  8. 17

    Andy

    Maria las oder liest offensichtlich gerade den guten David Icke- wie ich derzeit auch zum 2. Mal und entnahm diesem einIge Zitate(auch in abgewandelter Form). Und da zu diesen Worten viel Zuspruch kommt solltet ihr euch das Original betrachten. Und dann weiter mit Laura Knight Jadzcyk – Die Welle und weitere Bände. Mindopening!- aber nur für diejenigen, die David Icke nicht ablehnen.

    Reply
  9. 16

    Alfred Klenert

    Der innere Umbruch, der sich vollzieht, wenn Sie diese Unterscheidung treffen,
    wird Ihr Leben für immer verändern, verspricht Ihnen Maria Lourdes!
    —————————————————————————–
    Das verspreche ich auch! Es wird jeden auf die Stimme Luzifers konditionieren,
    der schon so schön und lieb in 1.Mose 3,5 sagte: Sondern Gott weiß: welchen Tages ihr davon esset, werden eure Augen aufgetan und ihr werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist.
    Offenbarung 18:2 Und er rief mit mächtiger Stimme und sprach: Gefallen, gefallen ist Babylon, die Große, und ist eine Behausung der Dämonen und ein Gefängnis aller unreinen Geister und ein Gefängnis aller unreinen und verhaßten Vögel geworden.
    2.Thess. 7-10: Denn das Geheimnis der Gesetzlosigkeit ist schon an der Arbeit, nur muß der, welcher jetzt aufhält, erst aus dem Wege geschafft werden; und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, welchen der Herr Jesus durch den Geist seines Mundes aufreiben, und den er durch die Erscheinung seiner Wiederkunft vernichten wird, ihn, dessen Auftreten nach der Wirkung des Satans erfolgt, unter Entfaltung aller betrügerischen Kräfte, Zeichen und Wunder
    und aller Verführung der Ungerechtigkeit unter denen, die verlorengehen, weil sie die Liebe zur Wahrheit nicht angenommen haben, durch die sie hätten gerettet werden können.
    Offenbarung 12:17 Und der Drache ergrimmte über das Weib und ging hin, Krieg zu führen mit den übrigen ihres Samens, welche die Gebote Gottes beobachten und das Zeugnis Jesu haben.
    Offenbarung 14:12 Hier ist die Standhaftigkeit der Heiligen, welche die Gebote Gottes und den Glauben an Jesus bewahren.
    Guten Appetit!
    dd21

    Reply
  10. 15

    Dieter Vollmuth

    Danke, Maria für diesen Artikel. Ich stimme mit Dir zu einhundert Prozent überein – bis auf eine Sache: Es ist für mich nicht so, dass ich mich nur einmal entschließen musste, der Intuition zu folgen, sondern es ist ein immerwährender Kampf gegen den Intellekt. Man könnte es auch so sagen: es ist ein Weg wie auf Messers Schneide. Daher danke ich Dir für diesen Artikel, denn er hat mich dazu gebracht, wieder mit Videos anzufangen. Dort zeige ich meine weiche Seite, die in meinen Artikeln nicht so heraus kommt.

    Reply
    1. 15.1

      Maria Lourdes

      Sehr gut Dieter, das freut mich mit den Videos, ich hoffe Du stellst die Videos auch hier rein!
      Danke und Gruss
      Maria Lourdes

      Reply
  11. 14

    Matthias

    Hallo zusammen,
    ein interessanter Film über Bewusstsein …..

    Gruß Matthias

    Reply
  12. 13

    jg05

    Zu diesem Artikel passt auch folgendes Zitat:
    “Man kann sich auf Unvorhersehbares nur vorbereiten, indem man versucht, aufgeschlossen und unvoreingenommen zu bleiben – ein außerordentlich schwieriges Unterfangen, selbst beim besten Willen der Welt. Ein vollkommen offener Verstand müsste leer sein, und Freiheit von allen Vorurteilen und vorgefassten Meinungen ist ein unerreichbares Ideal.”
    Arthur C. Clarke
    Und wer ist nun bereit seine Vorurteile aufzugeben und sich folgender Perspektive zu öffnen, “selbst wenn es einem albern vorkommt oder unnötig erscheint”?
    Der Weisheit letzter Schluss
    http://www.deweles.de/
    Ich vermute, (noch) bleiben die meisten bei ihren geliebten Vorurteilen, also bei “die Erde ist eine Scheibe”.

    Reply
    1. 13.1

      dd21

      Die wissenschaftliche Präzision der Bibel
      Viele Menschen zweifeln aus den unterschiedlichsten Gründen an der Bibel. Einer von ihnen ist die Behauptung, die Bibel sei wissenschaftlich nicht präzise. Doch das stimmt nicht. Die Bibel ist kein Buch über Wissenschaft, doch wenn sie von etwas Wissenschaftlichem spricht, ist es sehr präzise. Tatsache ist, dass sie sogar allen anderen Schriften ihrer Zeit weit voraus war. Hier einige Beispiele:
      1.Die Form der Erde
      •„Der ich über dem Kreise der Erde sitze und vor dem ihre Bewohner wie Heuschrecken sind; der ich den Himmel ausbreite wie einen Flor und ihn ausspanne wie ein Zelt, dass man darunter wohne.“ (Jesaja 40:22)
      2.Die Erde im Nichts aufgehängt
      •„Er spannt den Norden aus über der Leere und hängt die Erde über dem Nichts auf.“ (Hiob 26:7) Dies ist besonders interessant, wenn man bedenkt, dass die Kosmologie anderer Kulturen zu dieser Zeit davonausging, dass die Erde auf Säulen, Menschen oder Tieren ruhte.
      3.Die Sterne sind unzählbar
      •„Und er führte ihn hinaus und sprach: Siehe doch gen Himmel und zähle die Sterne, wenn du sie zählen kannst! Und er sprach zu ihm: Also soll dein Same werden!“ (1. Mose 15:5)
      4.Die Existenz von Tälern in den Ozeanen
      •„Da sah man die Betten des Meeres, und die Gründe des Erdbodens wurden aufgedeckt von des Herrn Schelten, von dem Schnauben seines grimmigen Zorns!“ (2. Samuel 22:16)
      5.Die Existenz von Quellen und Fontänen in den Ozeanen
      •„Im sechshundertsten Lebensjahr Noahs, am siebzehnten Tag des zweiten Monats, an dem Tag brachen alle Quellen der großen Tiefe auf, und die Fenster des Himmels öffneten sich.“
      (1. Mose 7:11) Siehe auch 1. Mose 8:2 und Sprüche 8:28
      6.Die Existenz von Wasserwegsamkeit (Strömungen) in den Ozeanen
      •„Du lässt ihn herrschen über die Werke deiner Hände; alles hast du unter seine Füße gelegt…die Vögel des Himmels und die Fische im Meer, was die Pfade der Meere durchzieht. (Psalm 8:7 und 9)
      7.Der Wasserkreislauf
      •„Er bindet die Wasser in seinen Wolken zusammen, und das Gewölk zerbricht nicht unter ihrem Gewicht.“ (Hiob 26:8)
      •„Denn er zieht Wassertropfen herauf; sie träufeln als Regen aus seinem Dunst, den die Wolken rieseln lassen, sie triefen auf viele Menschen herab.“ (Hiob 36:27-28)
      •„Der Wind weht gegen Süden und wendet sich nach Norden; es weht und wendet sich der Wind, und weil er sich wendet, so kehrt der Wind wieder zurück. Alle Flüsse laufen ins Meer, und das Meer wird doch nicht voll; an den Ort, wohin die Flüsse einmal laufen, laufen sie immer wieder.“ (Prediger 1:6-7)
      8.Das Konzept der Entropie
      •„Du hast vormals die Erde gegründet, und die Himmel sind deiner Hände Werk. Sie werden vergehen, du aber
      bleibst; sie alle werden wie ein Kleid veralten, wie ein Gewand wirst du sie wechseln, und sie werden verschwinden.“ (Psalm 102:26-27)
      9.Das Wesen von Gesundheit, Hygiene und Krankheit
      •Das Abdrucken dieses Abschnittes würde zu viel Raum einnehmen. Doch die biblischen Bezugsstellen sind alle in 3. Mose Kapitel 12 bis 14 zu finden.
      Außerdem in
      Hiob 9,9: Er macht den Bären, den Orion und das Siebengestirn, samt den Kammern des Südens.
      Hiob 38,31: Hast du die Bande des Siebengestirns geknüpft, oder kannst du die Fesseln des Orion lösen?
      Aber wahrscheinlich hat ihm (Hiob) das nur irgendein Außerirdischer gesagt,
      die wir vielleicht demnächst hier begrüßen dürfen, nachdem wir sie oder ihn
      willkommen heißen “durften”.
      Matth. 24,22-28: Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch errettet werden; aber um der Auserwählten willen sollen jene Tage verkürzt werden.
      23Wenn alsdann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist Christus, oder dort, so glaubet es nicht.24Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun, um womöglich auch die Auserwählten zu verführen.
      25Siehe, ich habe es euch vorhergesagt.26Wenn sie nun zu euch sagen werden: Siehe, er ist in der Wüste, so gehet nicht hinaus; siehe, er ist in den Kammernamme, so glaubet es nicht.
      27Denn wie der Blitz vom Osten ausfährt und bis zum Westen scheint, so wird auch die Ankunft des Menschensohnes sein. 28Wo das AasAas ist, da sammelnamme sich die Adler.

      Reply
  13. 12

    CHIREN ( H.D. Trzenschiok) 999

    Also, die Aufmerksamkeit weg vom Kopfe, zum Herzbereich, energetisch zu bringen und dort zu verweilen, das geht in ruhigen, besinnlichen Minuten, aber im Stress und Aktivität wird es schon schwieriger. Dann muß ich mich voll auf die Aufgabenstellung konzentrieren mit dem Verstande, könnte aber immer als Grundschwingung die energetische Herzensebene halten.
    Die emotionale Bauchenergieebene mit den unkontrollierten Gefühlsreaktionen ist noch schwieriger, dies in den Griff zu bekommen, vielleicht gilt es für manche gerade umgekehrt, das ist das Erwachen, das ist die Revolution.

    Reply
  14. 11

    Kruxdie13

    Liebe Maria Lourdes,
    ein vorzüglicher Artikel. Klar sind die sonstigen aufklärerischen Texte wichtig, doch wirkliches Bewußtwerden ist noch wichtiger.
    LG
    Kruxdie13

    Reply
  15. 10

    Hasso

    Zitat Maria Lourdes:
    „Der innere Umbruch, der sich vollzieht, wenn Sie diese Unterscheidung treffen, wird Ihr Leben für immer verändern, verspricht Ihnen Maria Lourdes!“
    Liebe Maria, ich kann dem total zustimmen was Du mit diesem Schriftsatz zum Ausruck bringen möchtest.
    Selbige Erfahrungen (vielleicht etwas andere Art und Weise) habe ich auch gemacht.
    Möchte mit diesen Zeilen meine Sichtweise als Ergänzung zu dem von dir gesagten darlegen.
    Ich verwende für Intelligent die Wörter: „denken – logisches denken“ und für Intuition „Unterbewußtsein – kollektives Bewußtsein, göttliche Verbindung zum Ganzen, mit dem Herzen fühlen und denken und Bauchgefühl“.
    Hinzukommt dann noch die unumstrittene Tatsache, das wir ca. zu 90% aus dem Unbewußten gesteuert werden, das Unbewußte der Ruheplatz des Ego (= Verletzungen / Trauma aus der widernatürlichen Aufzucht und Konditionierung/Dressur von der Geburt bis ins Erwachsen werden) und die wundervolle Welt der Liebe, des Lichts, der Harmonie nach göttlichem Prinzipien. Um es bildhaft in eine Metapher zu fassen die dunkle Seite (das Ego) der Sumpf, der unverrückbare Berg, das Tränental, die Gruft der Schuldhaftigkeit und der Kobold und die andere Seite das Gute, das Licht, die Liebe, reinsten Herzens, das Feld der Freude, Glückseeligkeit und anderes mehr.
    Armin Risi spricht eine andere Sprache dazu, er schreibt sinngemäß die gottabgewandte Seite und die Gottzugewandte Seite mit deren folgenden göttlich universellen Konsequenzen von Harmonie und Liebe und den Folgen auf der gottabgewandten Seite die sich Karmisch auswirken bei jedem.
    http://armin-risi.ch/Artikel/Artikel.html#tab_0
    Ob die von Dir beschriebene Reaktion „bei Anwendung von Intuition auf andere“ eine genetische Programmierung ist bezweifle ich sehr stark. Das die Reaktion die Folge der Vorherrschaft des Intellekts ist da gehe ich voll und ganz mit dir mit.
    Ich gehe sogar so weit, das ich meine das die Weltansicht zwingend notwendig ist, um Dinge die wir erleben (sehen, fühlen, riechen, hören) zwingend deuten, um sie einordnen zu können.
    Ohne dem geht das nicht.
    Und diese Weltanschauung ist Religion = Glaube, ob das nun Mensch war haben will oder nicht. Atheisten sind besonders stark betroffen wenn ich diese Sichtweise darlege, sie reagieren vehement mit Angriff und Ignoranz, so meine Erfahrung.
    Die Atheisten gehören der untersten Stufe der Religion (so bezeichne ich das mal) des Materialismus an. Dieser Gaube ist vielschichtig und weltweit stark verbreitet, vorherrschend.
    Und jetzt kommt die Schlußfolgerung dazu, das man nur das sieht was man glaubt und nicht umgekehrt. Das Bewußtsein schafft das Sein nicht das Sein das Bewußtsein.
    Mit anderen Worten, jeder von uns in der modernen Welt wurde mit diesem Materialismus gewollt und/oder ungewollt konditioniert und das schon bei Mutti und Papa angefangen.
    Von Kindergarten und Schule ganz zu schweigen welche Auswirkungen das hat kann sich jeder selbst bei sich selbst ausmalen.
    Jetzt könnte ich rufen, ändere deinen Glauben, hinterfrage kritisch deinen jetzigen Glauben und es ändert sich alles um dir herum. Viele Menschen sprechen auch von Bewußtseinswandel, ich sage dazu Glaubenswandel …
    Zum Thema Indoktrination (ist eine besonders vehemente, keinen Widerspruch und keine Diskussion zulassende Belehrung.) gibt es so viele Beispiele, es würde unendlich viele Regale von Schriftsätzen füllen, das ich dazu keinen weiteren Kommentar abgeben werde.
    In jedem selbst liegt der Schlüssel zur Befreiung aus dem Käfig der Unglückseligkeit, Feindschaft, Krieg, Gewalt Aggression und Rebellion hin zur Harmonie, zum Licht und zur Liebe. Geliebt zu werden ist das erste und höchste Menschenrecht wenn sich die Seele im Körper materialisiert hat. Darauf hat ein jeder Mensch, ein jedes Lebewesen einen allerhöchsten göttlichen Anspruch.
    Das Resultat der Liebe kann jeder Mensch jeder Zeit spüren, fühlen, riechen, hören und erleben.
    Auch das Wort “Danke liebe Maria” für diesen Schriftsatz ist solch ein spüren….

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Danke lieber Hasso!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  16. 9

    Konsti

    den Beitrag kann ich leider nicht intelektuell bewerten 😉 aber er hat mich so stark angesprochen, dass es mich drängt auch mal mein Dankeschön auszudrücken. Prädikat: Wertvoll.
    Der Beitrag von Prof. Kruse geht auch ein bisschen in die Richtung, ist aber immer noch stark kopflastig:

    Grüßle von Konsti*

    Reply
  17. 8

    Matthias

    Hallo zusammen,
    vereinfacht vorgestellt – aber ……….
    Hinter welchen Vorhang hast Du schon gesehen ?
    http://mywakenews.wordpress.com/2010/09/01/sklaverei-und-die-8-vorhange/
    Gruß Matthias

    Reply
  18. 7

    Mattthias

    Hallo zusammen,
    „Die Matrix ist ein System, Neo. Dieses System ist unser Feind. Was aber siehst du, wenn du dich innerhalb des Systems bewegst? Geschäftsleute, Lehrer, Anwälte, Tischler. Die mentalen Projektionen der Menschen, die wir zu retten versuchen. Bis es dazu kommt, sind diese Menschen immer noch Teil des Systems, und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst wissen, dass die meisten von ihnen noch nicht so weit sind, abgekoppelt zu werden. Viele dieser Menschen sind so angepasst und vom System abhängig, dass sie alles dafür tun, um es zu schützen.”
    Jedes Wort ist richtig !! Solange man dem System dient bleibt man Feind.
    “Wir wissen alles, wir müssen es nur zulassen.”
    Leider sind auf dieser Seite einige noch nicht vom System abgekoppelt.
    Es ist alles lange bekannt …. siehe auch: John F. Kennedy

    Gruß Matthias

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Hallo Matthias, was Du hier lieferst, gehört bei uns aufm Blog zur Grundausbildung! Trotzdem immer wieder vorzeigbar, ich danke Dir dafür.
      Das war dem Lupo sein Lieblingthema, nach den Rothschilds, ich denke nicht wegen John F. sondern der lieben Marylin wegen, nur mal so am Rande!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 7.1.1

        Matthias

        Hallo Maria,
        bisher dachte ich – Du wärst eine Frau …….. aber ……..
        Gruß Matthias

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Maria Lourdes

          Ist immer schön und toll, wie sich manche Menschen ein Urteil bilden….aber….dann doch nicht richtig liegen. Das Wort “Grundausbildung” hab ich vom Lupo übernommen und das von “Marylin” hat er mir eingestanden. Er war halt nicht immer “der böse Wolf” sondern hatte auch “liebe Seiten” an sich!
          Gruss Maria Lourdes

  19. 6

    RL

    Das Bewußtsein an die Oberfläche ploppen zu lassen. Das ließt sich so schön einfach in diesem Artikel. Viele Menschen üben viele Jahre, um dem Intellekt seine führende Rolle zu entziehen. Frauen haben es glaube ich noch leichter, da sie von Natur zu ihren Gefühlen einen sehr starken Zugang haben, auch zum Unterbewußtsein. Männern wird das meistens fast völlig aberzogen. Ein erfolgreicher Mann muß möglichst effektiv mit dem Kopf Denken können.
    Ich weiß von mir selbst, da es oft Jahre braucht, um vom Kopf runter in das Herz und den Bauch zu kommen. Jedem, der solch einen Wunsch verspürt möchte ich empfehlen, diesem wirklich nachzugehen und nie mehr umzukehren.
    Viele Grüße.

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Du hast meine absolute Zustimmung,
      danke und gruss Maria Lourdes

      Reply
    2. 6.2

      Hasso

      Dankeschön für diese wundervollen Worte, sie gehen ins Herz und in den Bauch RL … einfach geschrieben und treffend.

      Reply
  20. Pingback: Wenn Sie sich dem Bewusstsein öffnen, können Sie sich den Intellekt zum Verbündeten machen. | h0rusfalke

  21. 4

    Gerd-Lothar

    Das beste, was ich seit vielen Monaten gelesen habe. Vielen Dank dafür!

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Ich hoffe Du liest nicht nur bei mir!
      Vielen Dank und schönes Wochenende
      Maria Lourdes

      Reply
      1. 4.1.1

        Gerd-Lothar

        Wenn Du wüßtest, was ich alles so lese….!

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Maria Lourdes

          War grad auf Deiner Seite und möchte unseren Lesern mal empfehlen bei Dir vorbeizuschauen – gute Videos zum Geldsystem!
          http://www.wertperspektive.de/videos_glr.php
          Gruss Maria Lourdes

        2. 4.1.1.2

          w.

          Ich habe heute auch mal auf der Seite wertperspektive.de gelesen………..sehr gut.

  22. 3

    Spartakus

    Der Club der toten Dichter ein sehr guter Film,wie auch dein Blog.
    Möchte mich hier bei Dir bedanken für deine Arbeit,Dank auch an Lupo-Cattivo der nicht mehr unter uns weilt.

    Reply
    1. 3.1

      Hasso

      Lupo weilt zwar nicht mehr körperlich materialisiert unter uns, aber er ist immer und ewig da in unseren Herzen

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen