Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

25 Comments

  1. Pingback: Amerikaner und ihr Wissen über den Zweiten Weltkrieg « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: US-Militär bildet geheime Terror-Gruppen für russisch-sprachige Gebiete aus « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 13

    ulysses freire da paz jr

    Nach Marie von Ebner-Eschenbach – österreichische Schriftstellerin, Erzählerin, 1830-1916: „Wer nichts weiß, muss alles glauben.“
    BESSER GESAGT: WER AN DIE OFFIZIELLE GESCHICHTE GLAUBT, weiß von der Wahrheit tatsächlich NICHTS !!!
    Solche Bemerkung stimmt mit der von Patrick J. Buchanan überein: “Die Welt weiß alles was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.“
    Dieses Buch DIE GESCHICHTE DER VERFEMUNG DEUTSCHLANDS diene dem Gedenken an die maßlose und schauerliche Rache am deutschen Volk: dem Gedenken an die Millionen deutscher Familien, die nach beendetem Krieg, all ihrer Habe beraubt, aus ihrer Heimat vertrieben wurden; dem Gedenken an die Millionen unschuldiger deutscher Männer, Frauen und Kinder, die nach beendetem Krieg aus Rache bestialisch ermordet wurden; dem Gedenken an die Zehntausende tapferer, pflichtgetreuer deutscher Soldaten und Offiziere, die nach beendetem Krieg aus Rache schmählich gehenkt, sonstwie ermordet oder eingekerkert wurden.
    Daneben diene dieses Buch dem schmählichen Gedenken der Urheber des namenlosen Unrechts und Unglücks, der schauerlichen Rache am deutschen Volk und dem fluchwürdigen Gedenken an die drei für das Schicksal der weißen Rasse verhängnisvollsten Gestalten des 20. Jahrhunderts: an Winston Randolph Churchill, den Totengräber der Weltgeltung der weißen Rasse und des britischen Imperiums; an Franklin Delano Roosevelt, den Wegbereiter des Kommunismus in Europa, Asien und Afrika; an Dwight D. Eisenhower, der nach errungenem Sieg und nach der bedingungslosen Kapitulation zwei Millionen deutscher Soldaten und Millionen ziviler deutscher Bürger, vor allem Frauen und Mädchen, kalten Herzens und erbarmungslos in die Hände der Bolschewiken übergab.
    Die Grausamkeit, die wir selbst in Deutschland begangen haben, sind aber nicht die einzigen, an denen die Nachwelt uns die Schuld zumessen wird. Präsident Roosevelt und Präsident Truman haben in Jalta und Potsdam im Namen des amerikanischen Volkes einem barbarischsten Akten zugestimt., von denen die lange Geschichte menschlicher Unmenschlichkeit zu berichten weiß. Auf Grund dieser Übereinkommen wurden an die zwölf Millionen Menschen enteignet und von Haus und Hof verjagt, einzig wegen des Verbrechens, Deutsche zu sein. Wenn in vergangenen Zeit der Sieger ein Gebiet annektierte , so wurden nicht alle Bewohner ausgeplündert; sie durften weiter in der Heimat ihrer Väter leben. Amerika und England aber gaben ihre Zustimmung, daß Deutschland nicht nur des seit Jahrhunderten von Deutschen besiedelten Gebietes beraubt wurde; man sprach Russen, Polen, Tschechen, Juguslawen und anderen Nationen auch das Recht zu, alle Menschen deutscher Abstammung zu enteignen und zu vertreiben. Der Vorbehalt, daß diese Austreibung in ,, humaner Weise“ vor sich geben sollte, kleidete dieses Verbrechen gegen die Menschlichkeit nur in ein abstoßendes Gewand der Heuchelei.
    Die Polen, denen der Besitz der Gebiete östlich der Oder oder Neiße Linie zuerkannt wurde, vertrieben die Bewohner mit äußerster Brutalität. Wenige Stunden nach dem Ausweisungenbefehl rissen sie Frauen und Kinder, Alte und Kranke aus ihren Wohnungen heraus und verschonten nicht einmal Kranken- und Weisenhäuser. Die Tschechen waren nicht weniger roh; sie trieben die Deutschen zu Fuß über die Berge und stahlen ihnen an der Grenze das wenige, was sie hatten mitnehen können. Da sie aber nicht nur auf Rache, sondern gleichzeitig auf Profit bedacht waren, hielten sie Tausende von deutschen Männern als Sklavenarbeiter zurück, indes sie die Frauen und Kinder verjagten. Viele von den Alten, den Kindern und den Kranken kamen auf dem langen Marsch nach Restdeutschland durch Hunger, Kälte und Erschöpfung um; andere gingen an Hunger, Durst und Krankheiten in den vollgetropften Viewagen zugrunde, in denen ein Teil der Flüchtlichen abtransportiert wurde. Wer die Reise überlebte, sah sich auf der spärlichen Hilfsmittel eines hungernden besetzten Deutschland angewiesen. KEINEM DEUTSCHER ABSTAMMUNG DURFTE VON DEN VEREINTEN NATIONEN GEHOLFEN WERDEN.
    Naja, das Buch von Salvador Borrego wie es oben erwähnt DESSEN LINK VERSPERT wurde, kann es auch noch auf diesem Link heruntergeladen gespeichert und unter Wahrheitsliebende verteilt werden: http://vho.org/aaargh/fran/livres9/BORREGOdermund.pdf DERROTA MUNDIAL Salvador Borrego (GLOBALE NIEDERLAGE)
    „Die bei der Untersuchung und von der Anklage in diesen Fällen angewandten Methoden waren der Demokratieantithese würdig. Die Angeklagten wurden körperlichen und seelischen Folterungen aller Art unterworfen, um sie zur Niederschrift diktierter Erklärungen zu zwingen. Zeugen wurden gefoltert und bestochen, und das Verfahren dieser amerikanischen Gerichte hält sogar den Vergleich mit den ungarischen und bulgarischen Prozessen aus, IN DENEN KATHOLISCHE UND PROTESTANTISCHE GEISTLICHE VERURTEILT WERDEN, DIE SICH DEM KOMMUNISTISCHEN TERROR NICHT BEUGEN
    Der Krieg der USA gegen Deutschland wurde von der amerikanischen Propaganda als “Kreuzzug für die Christenheit” aufgezogen. Niemals wurde die Kreuzzugs-Idee und das Wort “Kreuzzug” ärger mißbraucht. Die USA führten den Krieg Schulter an Schulter mit den Bolschewiken, den größten Feinden des Christentums, ja jedes Gottglaubens überhaupt. Die USA belieferten die Bolschewiken kostenlos mit Kriegsmaterial im Wert von über zehn Milliarden Dollar amerikanischer Steuergelder. Diesen Krieg als christlichen “Kreuzzug” nach Europa zu bezeichnen, ist ein Sakrileg, eine Blasphemie, eine Gotteslästerung. Roosevelt und neben ihm Eisenhower, der sich selbst so gerne in der Rolle des “allerchristlichsten Feldherrn eines Kreuzzuges”sah, waren in Wahrheit nur Werkzeug und Führer eines Rachefeldzuges des Weltjudentums, vor allem des amerikanischen Judentums, gegen Deutschland und das deutsche Volk.
    Was im Verlauf dieses Rachefeldzuges die USA selbst als Werkzeug der Morgenthau-Leute gegen das deutsche Volk, gegen das Christentum und die christliche Idee verbrachen und was mit ihrer Billigung und unter ihrem Schutz am deutschen Volk und am Christentum
    verbrochen wurde, dagegen verblassen alle wirklichen und erdichteten Verbrechen einiger Nationalsozialisten. Eine Rache gleich jener, wie sie am deutschen Volk geübt wurde, finden wir nicht in der ganzen Geschichte der zivilisierten Menschheit.”
    Auschnitt aus dem Buch von Utley Freda – Kostspielige Rache : https://archive.org/details/KostspieligeRache http://vho.org/dl/ENG/thcov.pdf
    ÜBER DIE ZENSUR DIE ES IM GANZEN EUROPA HERSSCHT UM DIE WAHRHEIT ZU VERSPERREN, IST ES TOTAL ERSPRIEßLICH AN DIE AUFSCHLUSSREICHE BERMERKUNG VON DEM DEUTSCHEN POLITIKER THOMAS DEHLER 1897-1967 ZU ERINNERN !!!:
    “RECHT HAT WENIG SINN, WENN ES DIE FREIHEIT NICHT SCHÜTZT” SIEHE AUCH “Deutsche Justiz als Chamäleon der Gerechtigkeit ohne Verfassungsgrundlage” – EMRK-BGH – (PDF 350 Kb)
    ” Die moralischen Qualitäten der führenden Persönlichkeiten sind für eine Generation und für den Lauf der Geschichte vielleicht von noch größerer Bedeutung als rein intellektuelle Leistungen.“ (Albert Einstein – Physiker, 1879-1955)
    Wer den Nationalsozialismus nur als eine politische Bewegung ansieht, hat nichts verstanden. Der Nazismus ist ein Versuch den Gott-Menschen wiederzuerwecken.” Adolf Hitler
    88

    Reply
  4. 12

    ulysses freire da paz jr.

    Unentbehrlich ist aber auch der Kapitel drei aus dem Buch ,,Derrota Mundial” GLOBALE NIEDERLAGE von Salvador Borrego, agemessen leider nach dem 53. Auflage nur auf Spanisch zur Verfügung http://es.convdocs.org/docs/index-38203.html?page=7 Um es zusammenzufassen Der große Test des Überlebens der Demokratie ist endlich zu erkennen, dass sie sich mehr durch Werbung als durch Logik führen ließ, und gegen sein eigenes Interesse, um den Marxismus der bolschewistischen blutdurstigen Diktatur zu retten den Krieg gegen einen demokratischen Staat führte, und außerdem die Absicht solche Systeme durch die “Weltrevolution” von Marx prophezeite zu erweitern, bekundet.

    Reply
  5. 11

    Denk-Mal-Schutz

    Wer je das Buch “Die TranceFormation Amerikas” gelesen hat – und sei es der seelischen Hygiene wegen nur ausschnittsweise – , wird wissen, daß diese Corporation namens USA eine kloakenüble Satansbrut als Führungsschicht in allen Bereichen der Gesellschaft hat. Dieses Logengebilde ist der Zivilisationstod der Menschheit.
    Zum Buch:
    Cathy O`Brien und Mark Phillips, Die TranceFormation Amerikas, ISBN 978-3-928963–05-3, Mosquito-Verlag 2008

    Reply
  6. 10

    Waffenstudent

    Was leider immer wieder vergessen wird, das sind die Deutschen in den USA:
    MENNONITEN SIND DEUTSCHE UND BEWAHRER DER DEUTSCHEN KULTUR:
    http://www.taeufergeschichte.net/index.php?id=48
    Sowohl in den USA als auch in Canada hat man die Gefahr ganz klar erkannt, welche von einem homogenen fruchtbaren deutschstämmigen Volk ausgeht, welches sich grundsätzlich den Staatsmedien verweigert! Immerhin ist es den Behörden nach langem Kampf gelungen, zumindest die Hutterer dazu zu bewegen, ihre Kinder teilweise in öffentlichenm Umerziehungsanstalten, das heißt Schulen unterrichten zu lassen. Bei den urigen den Amischen unterläßt der CIA aktuell nichts, was der Zerstörung dieser Glaubensrichtung dient. Es wäre schön, wenn dieses überaus wichtige Thema hier einmal in den Mittelpunk gerückt würde; denn auch in der aktuellen BRDDR will man diese urchristlichen, pazifistischen deutschen Brüder und Schwestern eigentlich gar nicht gerne dabei haben! Die stören nämlich ganz gewaltig bei der Erweiterung des Satanstates

    Reply
    1. 10.1

      Ella

      Im Moment liefen Prozesse gegen die Amish z.B. wegen Nichtbeachtung von Baubestimmungen, wie Rauchmelder einzubauen und Fenster nach bestimmter Groesse zu bauen. Aus Gruenden sogenannter Fairness wurden sie wegen Codeverletzung verklagt z.B. in NYState.
      In Pensylvania ist die FDA gegen Amishe Farmer vorgegangen, die rohe Milch verkauft haben, teilweise wurden
      die Farmen von FBI Agenten ueberfallen/durchsucht, die Farmer wurden vor Gericht gestellt.
      So sollen sie wohl eingeschuechtert werden
      gute Websites dazu und zu Monsanto Themen:.http://www.naturalnews.com
      gute politsche website, denn nicht alle Amis sind verbloedet:. http://www.veteranstoday.com
      Eine neue Bewegung ist entstanden, allerdings noch in Kinderschuhen, doch gewinnt an Momentum:
      http://www.movetoamend.org
      Es werden Filme/Dokumentaries gezeigt, die ueber die Bankstermachenschaften aufklaeren und Unterchriften gesammelt ( bereits ueber 220.000) um gegen das Supremegerichtsurteil “People united”, das Cooperationen die selben Rechte wie Personen gibt vorzugehen.
      Auch Jesse Ventura hat sich dazu geaeussert wie gefaehrlich es ist wenn das erste Amendment Redefreiheit mit uneingeschraenkter Geldvergabe an Politker gleich gesetzt wird.
      Zum Artikel:
      Rand Paul der Sohn von Ron Paul hat als einziger gegen eine Iranresulotion des Senats gestimmt, die mit 90 gegen eine Stimme angenommen wurde. Kein Wunder bei all den Doppelpassbesitzern, die es auch zu Hauf im kongress gibt.
      Ron Paul wurde mit einem Trick beim Reps Parteitag ausgeschaltet bzw. die bestimmungen geaendert, als Abegordnete von 8 Staaten ihn aufs Ballot setzen wollten.
      Die Amerikaner koennen ihn oder auch Gary Johnson immer noch in den Wahlzettel einschreiben, doch ich denke die meisten gehen nicht waehlen, da sie wissen dass ihre Stimme eh nicht zaehlt, den in US gilt nicht eine Stimme ein Mensch und mit der electorial Vote, sowie mit den Comptuerwahlmaschinen kann sowieso jede Wahl manipuliert werden.
      Die Sockenpuppen stehen eh schon vor der Wahl fest.
      Ich sehe jedoch wenig Hoffnung, dass die Mehrheit der Amis aufwachen, die schlafen genauso gut, wie der deutsche Michel.
      .

      Reply
  7. 8

    Gerswind

    Reblogged this on Gerswind.

    Reply
  8. 7

    Waffenstudent

    NICHT NUR SOLDATEN, AUCH KINDER:
    Im oberen Drittel der Bildfolge findet man ein Photo des 10-jährigen Berni Etschenberg, den die Befreier aus den USA 1945 in Aachen als Wehrwolf festnahmen, verdächtigten und mit aller größter soldatischer Tapferkeit auf der Flucht erschossen!
    (Immer wenn ich in die Gegend komme, befiehlt mir eine innere Stimme: Helm ab, zum Gebet!)
    http://www.nexusboard.net/sitemap/6365/us-kriegs-und-nachkriegsverbrechen-t297272/

    Reply
  9. 4

    Freiherr von Knicke

    Englsachsen – da stinkt der Fisch vom Kopf.
    Ob der ordinäre Ami aufgrund seiner Hochrüstung gegen das faschistische System bestehen wird – ich bin gespannt.
    Vielleicht haben die Latinos und Afrikaner noch genügen Nichtmanipuliertes im Hirn.
    Die Glücklichen (Manipulos) werden den Lemmingen nachfolgen – die merken eh nix mehr.
    Die Frage ist nur – gibt es an den entscheidenden Stellen Menschen mit Mut und Gewissen um eine Katastrophe zu verhindern.
    Denn wenn’s diesen Herren ans Leder/Pfründe geht fallen üblicherweise die Hemmschwellen.
    Roberts schildert letztlich nur das ganz Normale – die Methoden englsächsischer Herrscherkluster.

    Reply
  10. 3

    Piccoline 47

    Auf dem 1 Dollarschein steht ja in- GOD – we trust. Ich hatte immer geglaubt, damit seien christliche Werte gemeint. Jetzt weiß ich erst , dass dies eine Abkürzung ist . G oild O il D rugs . Wir vertrauen auf Gold Oil und Drogen. Damit erklärt sich fast alles.

    Reply
  11. 2

    Piccoline 47

    Bis vor wenigen Jahren habe ich die Geschichte geglaubt, wie sie uns in den Schulen vermittelt wird und in den Zeitungen steht. Naja, jetzt recherchiere ich etwas. Zum Ende des 2. Weltkrieges waren US Soldaten nur hilfrich und gut. Verteilten Kaugummis an Kinder und verschenkten Care Pakete.. Ich denke 100 Prozent der Bevölkerung ,, die nach dem 2.Weltkrieg geboren wurde, denken an diese lächelnden Gutmenschen. Sie zeigten keinerlei Rachegfühle, wirlklich christlich, obwohl sie gegen die barbarischste Armee gekämpft hatten.
    Jetzt landete ich auf der Seite “Rheinwiesenlager” und war einfach sprachlos. Circa 1 Millionen deutsche Kriegsgefangene mußten auf dem offenen Feld campieren. Ohne irgendeinen Schutz. . Mit Konservendosen haben sie sich Löcher gegraben. Bekommen pro Tag 400 -500 Kalorien zu essen.. Einfach mal lesen .Es sind auch Interviews mit Zeitzeugen vorhanden.

    Reply
    1. 2.1

      Maria Lourdes

      Video Rheinwiesenlager – Das Geheimnis des Westens – Völkermord totgeschwiegen?
      In den sogenannten Rheinwiesenlagern wurden gegen Kriegsende über 3,4 Millionen deutsche Soldaten inhaftiert. Unter katastrophalen hygienischen Zuständen zusammengepfercht, starben in den Jahren 1945/46 fast eine Million dieser Gefangenen, in Zahlen ausgedrückt: 1.000.000 Gefangene! Sie verhungerten oder erlagen Seuchen in den Händen der sogenannten Befreier.
      http://www.weltkrieg.cc/articles/read-rheinwiesenlager-das-geheimnis-des-westens_157.html
      Rheinwiesen
      Rheinwiesen

      Reply
      1. 2.1.1

        altruist

        Wenn sie gewusst haetten, was ihnen bevorsteht, dann haetten sie weitergekaempft, wie an den Seelower Hoehen.
        Diese Kaempfer an der letzten Front vor Berlin waren europaeisch aus vielen Laendern Europas, da sie erahnten, was ihnen nach einer Gefangenennahme bevorsteht, haben sie weiter gekaempft wie besessen, fuer ihr Leben und das Leben ihrer Lieben.
        Es ist skrupelos, wie man sie getauescht hat an der Westfront, mit dem Ruf gebt die Waffen ab, der Krieg ist vorbei. Und dann hat man sie dem Verrecken preis gegeben. Menschliches Vertrauen in die Befreier aus Amerika war dem Inhalt einer Kloake nicht wert.
        Doch niemand konnte es glauben und wissen, das internationale Vereinbarungen fuer die deutschen Landser nicht gelten und das es beschlossene Sache war.
        Ein amerikanischer Kaugummi in den Muendern der Kindern und amerikanische Zigaretten sollte und haben es dann kaschiert in den Nachkriegswochenschauen . Von Hollywood sind die Ueberlebenden ausserhalb der Lager ueber die wahrhafte Fratze der Befreier mit dem freundlichem Gesicht und den helfenden Haenden aus dem gelobten Amerika in den Nachkriegsberichterstattungen regelrecht vereinnahmt und getauescht worden. Die Verantworlichen sind hoch dekoriert worden, Strassen tragen ihre Namen.
        Doch die wahren Auftraggeber bleiben anonym, sie haben keine Orden. Strassen tragen ihren Namen nicht. in keinem Meldeamt sind sie registriert. Sie leben in Ihrer Welt, die uns verschlossen ist und bestimmen letztendlich unser Leben.
        Und wir haben uns darangewoehnt und versuchen weg zu schauen, Irak, Afghanistan, Lybien, Syrien,Jugoslawien, so lange es uns selbst nicht betrifft.

        Reply
    2. 2.2

      jupp

      http://www.read-all-about-it.org/wehe_den_besiegten/deutsche_verluste.html
      http://histor.ws/seppdepp/006.php
      http://histor.ws/seppdepp/059x.php
      http://histor.ws/seppdepp/063.php
      was soll man noch sagen.. ich ekel mich einfach vor unserer angeblich so freien Presse, vor unserer angeblich so Demokratischen Grundordnung, und vor den meisten unserer Politiker.
      Speziell wenn es um unsere Deutsche Geschichte geht.
      googeln sie mal :,, der Eichmann von Kattowitze
      und wenn ich derzeit den NSU Fall betrachte,…. NAJA…

      Reply
    3. 2.3

      einkritischerblick

      Ich lese gerade ein gutes Buch zum Thema:
      Autor: James Bacque Titel: Verschwiegene Schuld. Die Alliierte Besatzungspolitik in Deutschlanbd nach 1945
      Hier mal ein Auszug:
      “Von 1945 bis Mitte 1948 stand einem der wahrscheinliche Zusammenbruch, die Aufloesung und Zerstoerung einer ganzen Nation vor Augen”. Das sind nicht die Worte eines revisionistischen Historikers von 1995, sondern die eines amerikanischen Marineoffiziers, der die Deutsche Gesellschaft unter dem Joch der alliierten Strafmassnahmen in den Westzonen zusammenbrechen sah.(S. 102)
      oder hier:
      In einem Dorf im Sudetenland wurden alle Deutschen Frauen zusammengetrieben und ihre Achillessehnen durchschnitten. Waehrend sie schreiend am Boden lagen, wurde ihnen von tschechischen Maennern Gewalt angetan. Viele Frauen wurden mehrmals am Tag vergewaltigt, und das Tag fuer Tag. Der 18jaehrigen Tochter von Frau X geschah dies wochenlang jeden Tag etwa fuenfzehnmal. So trieben es Tschechen, Polen und Russen im Jahr 1945.
      Kein Volk hat mehr gelitten als die Deutschen, und die Besatzer haben sich nach dem Krieg geraecht. Massenvergewaltigungen der Truemmerfrauen, da haben sie alle mitgemacht. Man hat das deutsche Volk (sprich: die Zivilbevoelkerung) erst mehrfach ausgebombt (z.B. Leipzig), dann ausgehungert. Und, wie im Rheinwiesenlager, auch in andere Gulags gesteckt, die schlimmer waren als jedes KZ.
      Am Ende haben die Leute diese traumatisierenden Erlebnisse (Zwangs?)Verdraengt und lediglich den Kaugummi kauenden Ami in Erinnerung behalten, der ihnen einen Wrigleys hingehalten hat. Das Bild wurde bis heute aufrecht erhalten, und alle, die die Wahrheit sagen, werden mundtot gemacht. Ernst Zuendel und sein gesamter Fall (inkl. Horst Mahler und Team) als ein Beispiel davon.
      “Wie erkenne ich Lüge und Wahrheit?
      Pfarrer Kirsch sagte einmal:
      “Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, zweifeln, forschen und abwägen zu dürfen. Und wo immer dieses zweifeln und wägen verboten wird, wo immer Menschen verlangen, dass an sie geglaubt werden muss, wird ein gotteslästerlicher Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen hinnehmen und geduldig beantworten. Und sie werden ihre Beweise und Akten nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem Richter rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge schreit aber nach irdischem Gericht!”
      Dein Herz kann Wahrheit und Lüge erkennen.”
      http://deutschlands-wahrheit.blogspot.ie

      Reply
      1. 2.3.1

        ulysses freire da paz jr.

        Könnten Sie uns bitte den Name dieses Buches erzählen?

        Reply
        1. 2.3.1.1

          einkritischerblick

          Hallo, na klar. Ich hatte die Satzzeichen vergessen, da kam es nicht so klar hervor.
          Der Titel des Buches ist: “Verschwiegene Schuld. Die Alliierte Besatzungspolitik in Deutschlanbd nach 1945”
          erschienen 1995 vom Verlag Ullstein GmbH, Berlin
          ISBN 3 550 07082 9

  12. 1

    John GALT

    hier ein interessanter film zu diesem thema: (ich hoffe das funktioniert so richtig mit dem einbetten…) der film ist in englisch, aber sehr leicht verständlich.

    hier auf dieser seite nochmals der film, und das englische transcript dazu, zum mitlesen oder selber übersetzen………

    Reply
    1. 1.1

      John GALT

      sorry hab den link vergessen zu der seite mit dem filmunnd dem transcript
      http://www.informationclearinghouse.info/article30620.htm

      Reply
      1. 1.1.1

        na ja

        “Who is John Galt?”

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen