53 Comments

  1. 7

    Andy

    Wenn es um die weltweiten Drahtzieher und deren Ziele geht, warum nicht die Veroeffentlichungen von Erich Ludendorff konsultieren. Die waren seinerzeit brandaktuell, warum sollten sie es heute unter anderen Vorzeichen nicht mehr sein. Einfach mal Erich Ludendorff oder Lena Wellinghusen bei archive.org eingeben; und siehe da, manch Bankier, Industrieller oder Diute entpuppt sich als Jesuitenzoegling. Dann wiederum gibt es vielleicht nur zwei Arten von Menschen auf diesem Planeten, saechsische Hunnen und hunnische Sachsen.

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Der war gut, danke sagt Maria Lourdes!

      Reply
  2. 6

    w.

    Damals wie heute………………jeder weiss was abgeht,kennt auch alle Kriegsverbrechen (siehe auch Ruanda vor 20 Jahren),ist aber zu feige
    etwas zu machen.Jeder weiss,dass das KZ Gasa gibt.

    Reply
  3. 5

    Das Ergebnis der Kriege

    Am Ende bringen wir all diese Menschenopfer zum Altar des materialistischen Geldgottes „Profit“, und dann siehen die verarmten Menschen so aus.
    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=DOm8giTUOXs

    Reply
  4. 4

    w.

    Aktuell:
    Der Zeitplan ist der NWO ist irgenwie stecken geblieben:
    Syiren:gehts nicht voran,der CIA wird ausgewechselt angeblich wegen einer Sexaffare(iwie albern einem Juden soetwas zu untersellen…………)
    Mali:Niemand hat dieses riesige Land im Griff
    Lybien:die selbsternannte Regierung traut sich nicht Tripolis zu verlassen.
    Afganistan;Der Drogenbaron von westlichen Gnaden traut sich ebensowenig aus Kabus heraus
    Irak:Sicher ist die Amis beherrschen das Land nicht.
    Libanon:kein Jude lauft dort freiwillig herum
    Russland:obwohl Putin ausgetauscht wurde sind die Russen hellwach……………….
    Frankreich,Hollande schafft es nicht Syrien anzugriefen
    Turkei:Erdogan hat immer noch die Kurden und die Aleweiten am Hals die ihn daran hindern Syrien anzugreifen (auf Befehl der City of London)
    Argentienien:Kirchner sitzt fest im Sattel trotz der CIA Proteste
    Brasilien die Linke wird immer besser,die Mehrheit kennt den Fein.die Satanisten die die Kinder klauen und schlachten……………..
    USA:die Leute haben immer noch ihre Waffen…………..
    China und Indien wachen langsam auf……………siehe Marsch der Landlosen in Indien.
    Sogar der bekennende Satanist Konis Hussain von Jordanien musste nach Gaza reisen……..was f. eine Schmach.
    Also ich bin optimistischer geworden…………………….ach ja ich warte auf das nachste Erdbeben…………Monsieur Rothschild warum nicht mal
    in England?

    Reply
    1. 4.1

      w.

      Bitte die Schreibfehler zu entschuldigen,Zeitgrund.

      Reply
    2. 4.2

      Maria Lourdes

      Danke W, sehr gut zusammengefasst. sagt Maria Lourdes!

      Reply
    3. 4.3

      Wanderer

      Es läuft alles nach Plan. LEIDER! Betrachte nicht die Bauern, der König und seine Gefolge sind von Interesse.
      LG

      Reply
      1. 4.3.1

        w.

        Offensichtlich nicht.Den der Plan sah schon lange vor uns einen Chip einzusetzen seit 20 Jahren etwa und?
        Senkung der Bevolkerung?Eher wohl nicht.
        Kontrolle der Geburten?Also in Indien wohl eher nicht.Schon gar nicht in Agypten.Dort sieht es aus wie vor 200 Jahren.
        Zugegeben Deutschland schein verloren zu sein……………………….
        In Mexiko leben Millionen noch ohne Pass oder Geburtenschein…………in Kolumbien leben Millionen im Wald.
        Sogar der kleine Lybanon ist nicht im Griff Zions.Zugegeben dort zahlt auch kaum jemand Steuern…………………..oder spart Papiergeld.
        Und in Griechenland ist die Troika keinen Schritt voran gekommen.

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Wanderer

          Die Wirklichkeit sieht leider etwas anders aus. Die RFID Chips haben mittlerweile eine Größe, die keine speziellen Kanülen mehr erfordern.
          http://www.federaljack.com/wp-content/uploads/2011/05/MICRO-RFID.jpg
          http://3.bp.blogspot.com/_P7HQ81RUlA8/S8I9lrKw5YI/AAAAAAAAATU/9h6_tIkwz0k/s1600/RFID-CHIP1.jpg
          Die Bevölkerungsreduktion schreitet voran. Wobei hier mehrere Optionen zu beachten sind. Dies auszuführen würde einen längeren Aufsatz erfordern.
          Deutschland habe ich auch aufgegeben. Es ist nicht möglich ein Land zu retten, das nicht gerettet werden will (von Einzelnen abgesehen). Was Mexiko und Kolumbien betrifft, kann ich keine Aussage machen aber der nahe und mittlere Osten gleicht einem Pulverfass. Dort wird es zu einem Flächenbrand kommen. Es gibt hierzu genug Material das belegt, wie weit die Agenda vorangeschritten ist und was noch folgen wird. Die Anhäufung von Geld ist schon lange nicht mehr erforderlich. Mittlerweile können „die“ alles kaufen, denn Geld ist unendlich viel da.
          Die Südschiene Europas lässt antideutsche Tendenzen erkennen, was Deutschland zu einem Täterland macht. So gesehen kommt die Troika sogar recht gut voran.
          Es mag zwar nach einem Stillstand aussehen, doch es läuft weiter nach Plan. Manche Dinge brauchen eben etwas mehr Zeit.
          LG

          Reply
      2. 4.3.2

        w.

        Die Marionetten interessieren doch keinen………………..ich schaue aber immer auf die Bank die und hebe immer alles ab am 1. eines
        Monates und zahle immer alles in bar.

        Reply
    4. 4.4

      Firestarter

      Der Zweifel zerfrißt ein jeglich Werk

      Reply
      1. 4.4.1

        Merkelshämo

        aber auch lügengespinste.
        immer wieder das janusköpfige das uns plagt.

        Reply
    5. 4.5

      klaus

      Hallo,
      gibt es dazu irgendwo Erläuterungen: Sogar der bekennende Satanist Konis Hussain von Jordanien ???
      Für ein paar Links wäre ich dankbar.
      Gruß Klaus

      Reply
      1. 4.5.1

        W.

        Einfach im Netz Bilder suchen.Es gibt eines wo er das Satanszeichen macht……………..

        Reply
  5. 2

    nordlicht

    Sehr einleuchtend. Russland ist das Ziel der NWO-Begierde.
    Die Destabilisierung des Iran scheint derzeit nicht richtig zu klappen. 75 Mio Iraner, die ihre Heimat lieben – das kann teuer werden.
    Es würde mich auch nicht wundern, wenn es demnächst Scharmützel an der russisch-chinesischen Grenze geben würde… ganz im Sinne der Einkreisung Russlands.
    Chinas Führung scheint mir nämlich sehr NWO-freundlich zu sein.
    Hat jemand hierzu vielleicht mehr Infos?

    Reply
    1. 2.1

      W.

      Die Russen wissen immer noch nicht,dass diese immer schon von den Zionisten (Ostjuden-Tartaren-Hunnen-Turk) regiert wurden und werden,vieleicht weiss es Putin.
      Wenn die Russen endlich mal aufwachen,wird es noch teurer……………………

      Reply
    2. 2.2

      W.

      Wie man ja im Irak sieht oder Afganistan (dort kann der Ober Affe ja nicht mal die sogenannte Hauptstadt verlassen) kann man einen
      Staat erobern aber die Menschen offenbar nicht so leicht.
      Nur wir Deutschen sind doch wirklich so dumm gewesen und dachten die Amis seien unsere Befreier (schliesslich haben die City of
      London und die Wallstreet Hitler eingesetzt,der ja Halbjude gewesen sein soll.Stalin war Jude.Roosewelt ebenso,das wird von niemandem bestritten.Franco ebenso usw.

      Reply
      1. 2.2.1

        Merkelshämo

        das problem sind weniger die juden,
        sondern die charakterstruktur von politikern.
        diese üble mischung, genannt psychopathen, gepaart mit korrumpierbarkeit.
        am besten alle nach workuta zum strassenbau.
        dazu 1800 kalorien täglich und das 20 jahre.
        danach sicherheitsverwahrung und fussfessel mit eisenkugel.
        therapierbar sind sie ja nicht.
        siehe schmidt, kohl, hochgradbruder genscher und andere schwarze, gelbe, rote und grüne socken.
        würg, brech……
        und: immer ist das ziel: deutsche und russen müssen weg.
        mal sind beide dran, mal nur einer,
        ist aber immer ein leitmotiv.

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Firestarter

          Wer kann sich vor Schaden und Unfall schützen, der seinen Feind nicht kennt? Niemand. Darum ist es notwendig, denselben zu kennen. Denn es gibt gar vielerlei Feinde, und es ist vonnöten, das Böse ebenso zu wissen wie das Gute. Wer könnte das Gute ohne das Böse erkennen? Niemand. Wer könnte also wissen, welch großer Reichtum Gesundheit ist, der niemals krank war? Wer könnte wissen, was Freude ist, der niemals traurig oder leidend war? Und wer könnte recht erkennen, was Gott ist, der nichts vom Teufel wüsste? So wie uns Gott den Feind unserer Seele, nämlich den Teufel, zu erkennen gibt, so gibt er uns auch den Feind unseres Lebens, den Tod, zu erkennen. Und weiter auch den Feind unseres Leibes, den Feind unserer Gesundheit, den Feind der Arznei und den Feind aller natürlicher Dinge. Zugleich gibt er uns auch das zu erkennen, womit und wie dieser Feind versöhnt werden soll.
          Gott ist so gütig, dass er uns die Dinge nach unserem Begehren vor Augen stellt: guten Wein, hübsche Frauen, gute Speise, gutes Geld.
          Und das ist unsere Erprobung: Ob wir uns streng halten oder ob wir das Maß der Natur brechen und übertreiben.
          (Paracelsus)

          Reply
          1. 2.2.1.1.1

            Wanderer

            Das rechte Maß…
            Hier mal einer meiner Lieblingsvorträge (GoTo Teil 1 – min 40:00 und kurz …l a u s c h e n)
            https://www.youtube.com/watch?v=UqzFDu6ku5M&feature=BFa&list=SPF9955A48CA5BC6EB
            …dann bei ein, zwei Flaschen Wein den ganzen Vortrag genießen.

          2. Maria Lourdes

            …oder bei einer Maß Bier, sagt Maria Lourdes und grüsst in die Runde!

          3. 2.2.1.1.2

            Merkelshämo

            W und M
            das mit dem wein wäre brechen des naturmaßes.
            das brechen hilft meist dem körper das rechte maß herzustellen
            nicht aber der seele.
            dionysische leute haben ein entspanntes verhältnis zum wein.
            dieser hilft das prometheische ringen leichter zu ertragen.
            der hopfen des bieres sediert die empfindungen
            die aufsteigen können.
            das gilt aber nur für die des zechens ungeübte.
            oder?

      2. 2.2.2

        Friedland

        Gegenpropaganda
        Bezüglich unserer sogenannten „Befreier“ scheinst du nur von deiner Generation zu sprechen, die Nachkriegsgeneration hat diese n i c h t als Befreier angesehen, denn sie haben teilweise miterlebt, was diese hier im Lande angerichtet haben.
        Und bezüglich Hitler wird hier schon wieder ein Oberplattitüdenschwachsinn verbreitet. Hier hat niemand irgendwen eingesetzt, auch durch das ständige Wiederholen wird die Behauptung nicht richtig. Entsprechende Angaben sind eine Geschichtsfälschung
        Wenn ja, bitte Beweise.
        Nicht jeden Internet-Schwachsinn verbreiten, sondern intensives Quellenstudium betreiben, Bücher lesen!

        Reply
        1. 2.2.2.1

          Merkelshämo

          so schlicht ist die sache nicht.
          weder für die eine uoch die andere sicht gibt es „beweise“
          es gibt aber indizien.
          und etliche sind gar wundersam.
          die entlasten unseren allseits und zurecht geschätzten österreichischen spätaussiedler nicht.
          tragen wir sie zusammen:
          1) „sender gleiwitz“
          2) dünkirchen
          3) kriegserklärung an usa
          4) auf jeden scheiß des duce eingehen
          5) manstein
          6) ukraine
          7) paulus
          8) treffen bei schröder
          9) programm der dap
          10) feder
          usw
          bitte mehr

          Reply
          1. 2.2.2.1.1

            Friedland

            Also was du da zusammengeschustert hast, ist doch ziemlich „schlicht“, da muß schon mehr „Butter an die Fische“!
            Das ist Geschichtsbetrachtung im Stil von Klein Erna, wünsche weiterhin an den Weinachtsmann zu glauben, der demnächst vom Osterhasen besucht wird.
            Was die Anglo-amerikaner geplant hatten, und worauf letztlich Hitter reagieren mußte, kannst du bei Erkki Hautamäki nachlesen (Finnland im Auge des Sturms), der die Geheimakten des Marschalls Mannerheim veröffentlicht hat (Vierfronten-Krieg gegen das Reich, die entspechenden Unterlagen wurden durch die Reichsregierung am 8. Februar 1940 und während des Frankreichfeldzuges in La Charite sichergestellt). Publikation in schwedisch, deshalb leicht verständlich.
            Ach, und viel Spaß beim Kaffesatzlesen!

          2. Maria Lourdes

            Sehr gut Friedland, La Charite‘ wird meist übersehen, ist aber ein wichtiges Puzzleteil bei der Findung der Wahrheit. Über Hautamäki lass ich auch nichts kommen, somit ist alles gesagt.
            Bitte nicht vergessen, nicht jeder hat Dein Wissen und der Merkelshämo ist sehr bemüht, und frei von Fehlern sind wir ja alle nicht!
            Gruss und vielen Dank für den ausserordentlich wichtigen Hinweis. Für Merkelshämo gelten die Stichworte: La Charite‘ und Hautamäki, da muss man durch!
            Maria Lourdes

          3. 2.2.2.1.2

            merkelshämo

            sachliche erwiderung hat ein besseres format.
            diese hier riecht nach muckefuck.
            ich weiß, hitler, max. vierteljude, war und ist der einzige deutsche politiker der ein ehrlicher waschechter und charakterfester deutscher war und ist.
            das glauben was mir passt und das andere ab inne tonne, nett.
            juck

          4. 2.2.2.1.3

            w.

            Es steht oft in den Zeitungen in Italien,dass Mussolini vom engischem Geheimdienst gefuhrt wurde (und damit auch Hitler,der ja immer
            dafur sorgte,dass Deutschland eben nicht siegen konnte-das Ergebniss kann doch keiner bestreiten…………………….Deutschland wurde dem Erdboden gleichgemacht(ausser z.B. die Ford Werke in Koln-Beweis:einfach hinfahren.So ein Zufall.Die Stadt Koln wurde komplett
            mit Bomben in eine Ruinenlandschaft verwandelt).
            Unbestritten in Italien ist ja auch die Loge P2 wo Berlusconi Mitglied war.
            Man weiss auch heute genau was abgeht,aber wie bei Andersen Marchen -des Kaisers neue Kleider- es will keiner sehn.

          5. 2.2.2.1.4

            merkelshämo

            la charite:
            hypothese: auch so eine „fälschung“ wie die protokolle d.W.v.Z.!?
            ich weiß, scheissidee die
            für gewisse kreise, z. b. jesuiten ist sowas alltag.
            und – mein lebensinhalt ist kaffeesatzlesen
            darum vermute ich, daß die viktoria von schweden den hautamäki nicht gelesen hat.
            juck

          6. Maria Lourdes

            falsche Baustelle – La Charite: Wahrheit, nichts als die reine Wahrheit! Quelle und Gruss Maria Lourdes!

          7. 2.2.2.1.5

            merkelshämo

            falsche baustelle.
            das ist ja alles richtig.
            nur.
            musste a.h. so reagieren oder sollte er das.
            es geht hier um jesuitische feinheiten usw.
            ja, ja, viele deutsche sind zu dieser denke nicht fähig.
            als punkt 11) fügt klein erna noch den problemkreis „hacha und der einmarsch in die Tschechei an“.
            frohe weihnachten
            juck

          8. Maria Lourdes

            @merkelshämo: “hacha und der einmarsch in die Tschechei an”.
            Auch ein sehr guter Hinweis, bitte mehr zu diesem Thema und erstmal danke für Deine unermüdliche Mitarbeit!
            Lieben Gruss Maria Lourdes

          9. 2.2.2.1.6

            Friedland

            Antwort Merkelshämo vom 25.11.2012, 8:47
            Punkt 1.: Die Protokolle wurden von einem Schweizer Gericht in den dreißiger Jahren für echt erklärt.
            Punkt2.: La Charite´
            Veröffentlicht durch Bayerische Staatsbibliothek/Münchener DigitalisierungsZentrum/Digitale Bibliothek
            Verhandlungen des Reichstags 4. Wahlperiode 1939, Sitzungen 1-8, Anlagen 1-3; Band 460. 1939, Berlin 1939
            hier: 5. Sitzung, Freitag, den 19. Juli 1940, S. 67
            Erklärung der Reichsregierung, A. Hitler: “ …. Ein deutscher Soldat fand auf dem Bahnhof von La Charite´ am 19. Juni 1940 ein eigenartiges Dokument beim Durchstöbern der dortigen Waggons. ……
            Der Bahnhof wurde nun noch einmal einer gründlichen Untersuchung unterzogen. So kam in die Hand des Oberkommandos der Wehrmacht eine Dokumentensammlung von einmaliger historischer Bedeutung.
            Es wurden die Geheimakten des Alliierten Obersten Kriegsrates gefunden, einschließlich der Protokolle aller Sitzungen dieser illustren Vereinigung.
            …. Diese Dokumente tragen alle die eigenhändigen Randbemerkungen der Herren Gamelin, Daladier Weygand usw.
            …. Diese Dokumente geben nun Aufschluß über das Treiben der Herren Kriegsinteressenten und Kriegsausbreiter.
            Sie werden vor allem zeigen …… , wie sie versuchten, Finnland für ihre Interessen zu verwenden, wie sie sich entschlossen hatten, N o r w e g e n und S c h w e d e n zum Kriegsschauplatz zu machen, wie sie beabsichtigten, den Balkan in Brand zu setzen ……
            Abdruck zweier Seiten der o.g. Akten bei Werner Maser, „Der Wortbruch“, S. 161, 165.

          10. 2.2.2.1.7

            Merkelshämo

            die protokolle wurden von einem schweizer gericht für echt erklärt.
            logo – was auch sonst.
            die richter hatten das original zur hand und verglichen miteinander.
            und der vorsitzende sprach: es stimmt alles überein – sie sind echt.
            danach schickte er das original zurück in dei kirche der „heiligsten dreifaltigkeit“.
            die steht in münchen.
            oder war es die andere – ist schon lange her.
            was sagt uns nun die aussage, daß die protokolle echt sind?
            interessanter ist die frage, sie ist immer wichtig, cui bono.
            juck

        2. 2.2.2.2

          w.

          Das Finanzamt Munchen hat A. Hiltler viel Geld erlassen,bzw. auf hohe Steuerforderungen verzichtet (Akteneinsicht kann jeder beanragen,wird auch zugegeben).
          Welcher Deutscher hat schon mal Steuerforderungen erlassen bekommen?In erheblicher Hohe?NIemand.
          Es ist schon nachgewiesen worden,dass die Dresdner Bank (damals schon in der Hand der City of LOndon) Zahlungen geleistet hat
          an die Partei…………wie auch Prescott Busch (das bestreitet auch niemand mehr).
          Quellen gibt es in den vielen Archiven genug,einfach mal den Urlaub dort verbringen…………….
          Stichwort auch Thule Gesellschaft.Bestreitet auch niemand mehr.

          Reply
      3. 2.2.3

        Bobby Sands

        Hitler Halbjude ? welches Elternteil soll den jüdisch gewesen sein ?

        Reply
        1. 2.2.3.1

          Werner

          Die sogenannte „Frankenberger-These“, die Alois Hitler als Sohn eines wohlhabenden jüdischen Kaufmannes namens Frankenberger aus Graz hinstellt, gilt als widerlegt: In Graz hat es bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts hinein gar keine ansässigen Juden gegeben. Ein Jude namens Frankenberger ist für das 19. Jahrhundert nirgendwo erwähnt, noch nicht einmal Anna Maria Schicklgruber war zur fraglichen Zeit in Graz. [Werner Maser: Adolf Hitler. Legende–Mythos–Wirklichkeit. München und Esslingen 1971, S. 25–28].

          Reply
          1. 2.2.3.1.1

            w.

            Spielt eigentlich auch keine Rolle.Tatsache ist,dass die Thule Gesellschaft Adolf gelenkt hat.Auch Adolf hatte keine wirkliche Macht,so wie heute IM Erika Merkel oder damals Kohl oder ein Kaiser Wilhelm.
            Sogar Louis 14 war ein Exponent.So wie heute die Queen in England,es wird ja keiner Behaupten wollen,dass die noch ein Machtfaktor
            darstellt,allenfalls ein Beruhigungsfaktor f. das Volk.
            Im ubrigen war der Adolf kaum in Berlin………wohl eher in den Bergen wie weilands Ludwig 2,der ja auch die gleiche Kulisse vor Auge
            hatte.Wenn man solche Leute dann nicht mehr will werden die halt rausgenommen aus dem Spiel.
            Deswegen ist die Person Adolfs belanglos,genauso wie die Stalin,Roosewelt,Franco (alles zugegebene Juden).
            Letzte Anmerkung:wer besitzt angeblich Facebook?Mark Zuckerberg,schon wieder so ein Zufall.Wie heisst der Major von New York?
            Bloomberg…………ne ne(Auch Personen die rausgenommen werden,wenn die Regie es so will).
            Und Barroso der von der Eu?Jude………..na sowas.

        2. 2.2.3.2

          w.

          Angeblich ein Rothschild………………sofern es den Juden uberhaupt gibt.Genauso wenig wie es den Christen gibt.

          Reply
  6. 1

    Wanderer

    Siehe auch hier
    http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2012/11/gaza-konflikt-hamas-hilft-israel-beim.html
    …und eine Frage sei noch erlaubt. Woher hat die Hamas Scud-Raketen?

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      Weiß ich nicht – der neue KenFM-Bericht bringt hier passendes zum Thema – er vergleicht Deutschland 1939 mit Israel 2012 hör mal rein!
      http://marialourdesblog.com/kenfm-uber-die-deutsch-israelische-freundschaft/
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 1.1.1

        Merkelshämo

        wenn ich die zwei da sehe (ím erika und killerbenni) kommt
        mir die geschichte in den sinn: nehru verlustierte sich mit der herzogin von kent
        und deren gatte entlüsterte sich mit knaben (von nehru vermittelt).
        der fantasie sind bei der mischpoke null grenzen gesetzt.
        nur die verkommensten subjekte kommen nach oben, weil man andere nicht brauchen kann (logenregel nr. 37)
        juck

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Nilfieber

          Die wilde Hummel von Nehru war Lady Edwina Mountbatten und nicht die Herzogin von Kent, denn diese war Kriegerwitwe seit 1942 und lebte in England.
          Lady Edwina Mountbatten, Gattin des Vizekönigs Lord Mountbatten, dagegen war bekannt für ihre freizügige Art und die Story mit Nehru war nur eine von vielen…
          Sind zwar beide tot, aber keiner möchte unverdiente üble Nachrede, nicht? 😉

          Reply
          1. 1.1.1.1.1

            Merkelshämo

            hab daneben gegriffen.
            tschuldigung mad. + mr. kent.

    2. 1.2

      W.

      Die Hamas wird wohl die Raketen von einem Geheimdienst erhalten haben,denn wenn Israel nicht beschossen wird,kann es auch nicht
      zuruck schiessen……………
      Der verstorbene PLO Chef war ja auch kein Palastinenser sondern Saudi und nebenbei bemerkt schwul mit einer Ehefrau die in Paris
      lebte und lebt (mit seinem Tod starb auch die PLO,wie praktisch).
      Der CIA Chef musste gehn weil er in Syrien versagt hat.Die NWO ist eben doch nicht allmachtig.

      Reply
      1. 1.2.1

        Wanderer

        Habe das mit den Raketen auf einem anderen Blog gelesen und finde den Link nicht mehr. Hätte gut als Ergänzung zum Beitrag von Autarkes-Rattelsdorf gepasst.

        Reply
    3. 1.3

      Wanderer

      Danke für den Hinweis Maria. Ken sieht m.E. nicht das Gesamtbild. Es spricht zwar darüber und auch sehr detailiert, jedoch stets mit dem Focus auf eine bestimmte Sache. Du pflichtest mir sicherlich bei wenn ich behaupte, dass einiges davon nicht geschichtlich korrekt ist. Aber es geht ja um die Sache an sich und auch die Botschaft ist klar…
      Vor einiger Zeit habe ich eine Doku verlinkt die deutlich zeigt, wie auch Israelis durch eine Machtclique instrumentalisiert werden. Dieses Muster findet sich überall auf der Welt wieder und viel zu oft führen die Spuren dann in die USA. Nur sind die Amerikaner auch ein Volk das Instrumentalisiert wird, ebenso wie die Briten, Franzosen, Italiener, Türken, Deutsche…
      Das Prinzip divide et impera zieht sich durch alle Länder, Religionen, Gesellschaftsschichten und politischen Ebenen bis hin zur Familie. Das ist kein Zufall, das ist das Schach der Erde. So gut wie jeder nimmt daran Teil, der eine mehr, der andere weniger.
      Schach spielt man aus Spaß am Spiel aber mit nur einem Ziel, zu gewinnen.

      Reply
      1. 1.3.1

        w.

        In unserem Falle geht es ums Uberleben.

        Reply
    4. 1.4

      Merkelshämo

      nict vergessen.
      ariel sharon (lebt der noch oder ist er scheintot) gehört zu den gründern der hamas.
      juck

      Reply
      1. 1.4.1

        w.

        Das wird immer vergessen,dass Sharon (lebt vieleicht auf einer Insel in der Sudsee-siehe auch Fall Mubarak usw.).die Hamas gegrundet hat und das auch zugegeben hat.
        Meiner Meinung lebt auch Rabin noch.Die Talmudleser sind tolle Theaterregisseure

        Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen