Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

15 Comments

  1. Pingback: Bilder zum Nachdenken – über die heiligen Juden | Eisenblatt

  2. Pingback: Bilder zum Nachdenken – über die heiligen Juden « volksbetrug.net

  3. Pingback: Bilder zum Nachdenken – über die heiligen Juden « Deutsches Afrika Korps

  4. 11

    goetzvonberlichingen


    Goa statt Gaza, wenn Israelis ausflippen…

    Reply
  5. 10

    goetzvonberlichingen

    Bei Minute 4:26 ist auch in der Gruppe eine gewisse Frau Rau zu sehen(die Frau von EX-Präser Johannes Rau, auh Bruder Johannes genannt , der ja auch mit Kippa oft in Israel zu sehen war)…..

    Reply
  6. 9

    goetzvonberlichingen

    Soll man nun Mitleid haben mit diesen Soldaten? Sie kommen aus einer psychopatischen Gesellschaft..indoktriniert, psychisch getriggert….ideologisch als die neuen zionistischen “Herrenmenschen” aufgebaut!
    Ich habe aber kein Mitleid mit Juden, die keine sind(Khasaren)..sondern einer Geschichtslüge nach der anderen aufgessen sind und diese weiter transportieren.Es sind in erster Linie Zionisten…
    Suchen diese Leute nach einer neuerlichen Entschuldigung+Absolution für ihre Untaten gegenüber den Palästineser, Libanesen usw.??
    Wehe wenn Zionsland-Israel vernichtet werden sollte von seinen wütenden arabischen Nachbarn.. und uns diese Israelis in UNSER Land geschwemmt werden.. als psychische kaputte und durchgeknallte Kontingent-Israelis…weil es in Palästina mit einem eigenen Land und dessen Gestaltung mal wieder nicht geklappt hat!(Stichwort: Medinat Weimar)
    Für diese Gruppe “Breaking the silence”(Brecht das Schweigen) soll man auch noch spenden?Typisch..die Gojim sollen dafür bezahlen.
    Nein! Israelis, ihr sollt für eure Unrechtstaten selbst bezahlen–und ihr werdet eines Tages dafür bezahlen!Es is euer Unrecht..könnt ihr behalten!
    Das, was von dieser Gruppe ausgesprochen wird, wäre über kurz oder lang auch rausgekommen…so what!?

    Reply
  7. 8

    Friedland

    Diese Verbrechen gegen die Menschlichkeit (Völkermord) und das Kriegsvölkerrecht sind nur möglich, wenn diese durch die obere und oberste Führung gedeckt werden.
    Als Beispiel seien die unzähligen Verbrechen an deutschen Wehrmachtssoldaten durch das sowjetische Militär genannt, die UDSSR hatte die Haager Landkriegsordnung nicht unterzeichnet.
    Im übrigen kann man sehr gut erkennen, mit welchem Menschenbild die israelischen Soldaten aufwachsen. Hier muß von schweren psychischen Deformationen ausgegengen werden, vorausgegangene Traumatisierungen nicht ausgeschlossen.

    Reply
  8. 7

    W.

    Deswegen solle eben keiner Soldat werden in Deutschland und die welche sind sofort krank in Rente gehn.

    Reply
  9. 6

    Gerswind

    Reblogged this on Gerswind.

    Reply
  10. Pingback: SNW am 22.11.12 | S I R I U S N E T W O R K

  11. 3

    Bobby Sands

    Ich hab mir das Buch im Buchladen durchgelesen, es wäre nicht übertrieben zu behaupten, das all die Verbrechen die man der deutschen Wehrmacht unterstellt von den Auserwählten der IDF- Zahal genauso begangen werden.
    Sprengsätze von unbeteiligten Zivilisten entschärfen lassen, Diebstähle bei Hausdurchsuchungen, Folter von Gefangenen, Morde an alten Menschen und Kindern die Befehle nicht verstehen- dann erschossen werden, Vergewaltigungen, sexuelle Erniedrigungen, Grausamkeiten aller Art, Menschen mit Sprengstoff zu zerfetzten unter den Augen der Kinder dieser Leute ( in dem angeführten Fall eine Mutter)
    Schreckliche Dinge, die hier alle aufzuführen sich mir die Feder sträubt
    Für mich aber keine Überraschung, nachdem ich den Doku-Film “Checkpoint” gesehen habe oder das Schicksal von Rachel Corrie mitbekommen, betrauert habe.

    Reply
    1. 3.1

      Klaus

      Hallo Bobby,
      zu Deinem Kommentar – es wäre nicht übertrieben zu behaupten, das all die Verbrechen die man der deutschen Wehrmacht unterstellt – passt auch das Interview mit Alfed de Zayas.
      Siehe hier:
      http://archive.org/details/AlfredDeZayasImInterview-DieWehrmachtuntersuchungsstelle

      Reply
  12. 2

    B.Benhamid

    Und sie fragen sich warum man einen Hass auf sie hat? ” It is the Occupation stupid.”

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen