Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

26 Comments

  1. 20

    Desirée

    Ja wer will denn ohne gesetzlichen Gesetzgeber Gesetze durchpeitschen?
    Die sind doch von vornherein ungültig.Hinzu kommt, daß der neue Papst die Zwangspsyichiatrie gerade verboten hat.

    Reply
  2. 19

    Dr Andrej Poleev

    Antrag auf Aufnahme strafrechtlicher Ermittlungen wegen schweren Verbrechen, die der Gerichtsbarkeit des Internationalen Strafgerichtshofs unterliegen.
    http://www.enzymes.at/indictments/ICC4.pdf

    Facebook event: http://www.facebook.com/events/385834951497880/

    Unterschriftensammlung zur Unterstützung des Antrags bei dem Internationalen Strafgerichtshof.
    http://www.avaaz.org/de/petition/Unterschriftensammlung_zur_Unterstuetzung_des_Antrags_bei_dem_Internationalen_Strafgerichtshof/?caYRqdb

    Unterschriftensammlung 2.
    http://www.change.org/petitions/antrag-auf-aufnahme-strafrechtlicher-ermittlungen

    Reply
  3. Pingback: …warum und weshalb unsere 666 Politgauner-Aktivisten in Berlin-Pankows Reichskristallpalast vor allem gegen die Menschen und gegen die Interessen der Menschen in diesem unserem Lande kämpfen? « Wissenschaft3000 ~ science3000

  4. 17

    Christl Meyer

    Machthunger statt Menschlichkeit – wie oft noch? Wir sagen: NEIN!!!

    Reply
  5. 16
  6. 15

    berlinathen

    Im Artikel “Welt-Kommunismus ist satanistische NWO-Pharisäer-Banksters “Magick” gegenüber uns Leichtgläubigen”, bei Honigmann unter

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/12/12/freiheit-ade-iii-welt-kommunismus-ist-satanistische-nwo-pharisaer-banksters-magick-gegenuber-uns-leichtglaubigen/

    wird Henry Makow vom 30 Nov. 2012: Am 10. Januar 1963, las der Kongressabgeordnete, Albert S. Herlong Jr. aus Florida, eine Liste von 45 kommunistischen Zielen vor – laut dem Kongress-Bericht. Die Liste wurde im Buch des Forschers, Cleon Skousen, “Der Nackte Kommunist” (1958), berichtet. Hier sind die 30 Punkte, die heute am wichtigsten sind.

    23. Übertragt einige der Befugnisse der Festnahme durch Polizei auf soziale Einrichtungen. Behandelt alle Verhaltensstörungen als psychiatrische Erkrankungen, die niemand außer Psychiater verstehen oder behandeln kann.

    24. Dominiert die psychiatrische Profession und nutzt Gesundheitsgesetze als ein Mittel zur Erlangung von Zwangsmaßnahmen gegen und Kontrolle über diejenigen, die sich kommunistischen Zielen widersetzen.

    Reply
  7. 14

    Gerechtigkeitsapostel

    Man sollte im Bundestag einen Wurf Schweine aussetzen, als Botschaft: das hier ist ein Saustall.

    Das hat vor Jahren mal einer in einer großen Bankfiliale wirklich getan. und es fand riesige Zustimmung in der breiten Bevölkerung.

    Reply
  8. 13

    Merkelshämo

    der eurofaschismus als kind der nwo.
    was kommen soll kommt auch.
    vielleicht kaufen jetzt die Amis darum verstärkt halbautomatische waffen.
    wenn dann die schwarz gekleideten männer kommen können sie wenigstens den einen oder andern abservieren.
    mehr auch nicht.
    wir machen es so wie im archipel gulag – einfach mitgehen. der anständige verhält sich anständig.
    das wissen unsere führer, wir machen ihr marionettendasein richtig angenehm.
    statt ihnen den marsch zu blasen.
    diese psychische erkrankung – querdenken usw. – wird als krankheit im icd10 und dsm niedergelegt.
    und damit, mädels und burschen, wird es ernst.
    einfach so als gruppe am kanzleramt das wasser abschlagen oder mit einer feder im rachen kitzeln hat dann böse folgen.
    demokratie ist halt was unheimlich positives.
    früher hat man arbeitskräfte gebraucht – heute: weniger ist mehr.
    in privaten femacamps wird man dann entsorgt – das gesetz zur kontrolle dieser lager werden die rechtssetzer in der eu entsprechend formulieren.
    in den k-lagern gab es wenigstens totenbücher, mit denen kann man genau prüfen wer gestorben ist.
    die femalager erhalten eine befreiung – eine demokrtisch legitimierte.
    wir als demokraten akzeptieren das – den demokratie ist ja was ganz tolles.
    ob das der schulz noch macht?
    wegbereiter ist er und die anderen schon.

    Reply
    1. 13.1

      uwe

      Das System pfeifft aus dem letzen Loch.

      Die haben keine Energie mehr mit Charme ihre Opfer einzuwickeln oder ihr böses Spiel kunstvoll zu verbrämen.

      Reply
      1. 13.1.1

        Merkelshämo

        ich hoffe, dass sie nicht der meinung sind – masken sind nicht mehr nötig, wir lassen ungeniert die sau raus.

        Reply
  9. 12

    uwe

    Wie gesagt findet zeitgleich ein anderer Abgriff auf die Freiheitsrechte statt:

    Im Moment aus Stuttgart, vom Hauptquartier der US-Kräfte, die auch das Konstrukt BRD handhaben. Deshalb brauchen sie in Berlin nicht um Erlaubnis zu fragen?

    http://www.geolitico.de/2012/12/14/usa-schaffen-militarisch-polizeiliche-behorde-in-deutschland/

    Auszug: “Für ihre Arbeit „im sensiblen Graubereich zwischen polizeilicher und militärischer Tätigkeit“ scheine die Bundesregierung der US-Regierung „einen Blankoscheck“ ausgestellt zu haben, sagt Schäfer. Sein Fraktionskollege Andrej Hunko fügt hinzu: „In der Antwort wird erklärt, dass die US-Militärs nicht zwischen ‘Verteidigung’ und polizeilicher Gefahrenabwehr’ unterscheiden würden. Die konkrete Arbeit dieser militärischen Polizei wird jedoch nicht beauskunftet. Ich halte dies für eine Verletzung der Informationspflicht gegenüber Angehörigen des Bundestages.“”

    Offiziell: Hauptaufgaben der neuen Behörde seien neben der Terror-Bekämpfung Ermittlungen gegen Drogen-, Waffen- und Menschenhandel.

    hm….

    Wieder das großer Kasperle-Theater, (nach Hegelscher Dialektik):

    Die sollen das bekämpfen, was ihr anderer Arm CIA, Pentagon selbst aktiv betreibt??
    Wie in aller Welt soll der Welt-Terrorist sich selbst aufklären? Ist das glaubwürdig?

    Wenn sie es damit ehrlich meinen würden, dann müssten doch ihre eigenen Kollegen und Vorgesetzen einsperren!!

    Der weltweite Drogenanbau kommt zu 95% aus Afghanistan und wird von den Hilfstruppen der CIA angebaut, geerntet und vertrieben. (Bosnien)

    http://maps.google.de/maps?q=31.511203,64.107664&num=1&t=h&z=15
    Das riesige US-Farmen nachempfundene Anbaugiet in Helmad ist sogar erheblich ausweitert worden.

    Reply
  10. 11

    Kuschi2000

    Die Geschichte wiederholt sich, aus Wikipedia:

    Euthanasie als Bezeichnung für nationalsozialistische Krankenmorde
    In der Zeit des Nationalsozialismus wurde im Sinne der nationalsozialistischen Rassenhygiene die Beendigung damals so genannten lebensunwerten Lebens in juristischen und medizinischen Fachzeitschriften offen diskutiert. Als grundlegendes Argument für diese Zwangseuthanasie wurden wirtschaftliche Gründe angeführt. Klarzustellen ist hierbei, dass es sich nicht um Euthanasie im Sinne einer vom Patienten gewünschten Sterbehilfe bei einer unheilbaren Krankheit handelte, sondern um einen Euphemismus für die geplante und systematische Tötung von sogenannten Erb- und Geisteskranken, Behinderten und sozial oder rassisch Unerwünschten.
    Der in Schriften über die Euthanasie häufig verwendete Begriff Mitleid bezieht sich regelmäßig nicht auf die Patienten selbst, sondern allein auf die Angehörigen beziehungsweise die Menschheit, die solche sogenannten Entartungen hervorbringt…………
    Wesentlich war die Initiativfunktion wissenschaftlicher Funktionseliten bei den NS-Medizinverbrechen.
    Zu bedenken gilt, dass alle Ärzte freiwillig mitwirkten, oft sogar mit Begeisterung. Dabei stellten sie die Nazi-Ideologie und ihre eigene Einschätzung der Kranken über den Mediziner-Eid, der die Tötung eines Patienten oder den Rat dazu verbietet. Die schon lange vor der Zeit des Nationalsozialismus eingeleitete Schwerpunktverlagerung von der kurativen hin zu einer eugenischen, prophylaktischen Medizin führte dazu, dass Heilen und Vernichten im Selbstverständnis der am Krankenmord beteiligten Ärzte zu Kehrseiten ein und derselben Medaille wurden.
    Gegenüber der dargestellten Sichtweise überwiegt allerdings meist die Sichtweise der Pervertierung der Medizin, also von einer letztlich kriminell missbrauchten klinischen Forschung.

    Reply
  11. 10

    Kuschi2000

    Ich bekam vom Wetteraukreis eine Ferndiagnose zugestellt in der es heißt, ich sei „geisteskrank“. Man wolle überprüfen ob ein Geisteskranker ein Fahrzeug führen kann.
    Dahinter vermute ich die Landrätin.
    Nun wurde mir ein einseitiger Zwangsvertrag vorgelegt, mit einer Auswahliste von 10 Psychiatern, wobei ich einen davon kontaktieren soll.
    Man wird für geisteskrank erklärt, dadurch, daß man höchst-richterliche Urteile und Entscheidungen des Gesetzgebers zitiert. Also schon durch das Zitieren der gültigen AHK-Gesetze wird man für geisteskrank erklärt.
    Müßten im Umkehrschluß nicht die richterlichen Urteile und Entscheidungen des Gesetzgebers für geisteskrank erklärt werden. Was für eine Logik?!?
    Was die Vasallen im Bundestag dort auch immer beschließen mögen, es ist Eigenermächtigung gegen das Volk.
    Wikipedia:

    Der UN-Zivilpakt wurde am 16. Dezember 1966 in New York City abgeschlossen und trat am 23. März 1976 in Kraft. Inzwischen haben 168 Staaten den Pakt ratifiziert (Stand 1. Januar 2011), darunter die Bundesrepublik Deutschland (1973), Österreich (1978) und die Schweiz (1992). Sechs weitere Staaten haben den Vertrag zwar unterzeichnet, aber nicht ratifiziert (darunter Kuba und die Volksrepublik China).
    Die DDR unterschrieb den Pakt am 23. März 1973 und ratifizierte ihn – mit Vorbehalten und Erklärungen (“reservations and declarations”) am 8. November 1973.[1]
    Inhalte
    Der Pakt garantiert rechtsverbindlich die grundlegenden Menschenrechte, die auch als Menschenrechte der 1. Generation bezeichnet werden: das Recht auf Leben, das Verbot der Sklaverei und Zwangsarbeit, das Recht auf persönliche Freiheit und Sicherheit, Gedanken-, Gewissens- und Religionsfreiheit sowie das Recht auf die Teilnahme an allgemeinen, gleichen und geheimen Wahlen. Außerdem werden die Gleichberechtigung von Mann und Frau und ein generelles Verbot der Diskriminierung ethnischer, religiöser und sprachlicher Minderheiten zugesichert.
    Völkerrechtliche Veträge sind ius cogens einzuhalten!!!

    Reply
  12. 9

    klein1062

    Die Freisler, s lassen grüßen.

    Reply
  13. 8

    kurspa

    das gesetzes- und strafrechtuniversum der brd kennt keine grenzen

    Reply
  14. 6

    Schneider

    Na ja, ich wurde auch in diesem Jahr 2012 in Deutschland “zwangsbehandelt” – ich wurde für eine Nacht gefesselt, obwohl ich Muskelschwund habe – mir wurde Gewebe zerstört, höchstwahrscheinlich für immer ir-reparabel!

    Weitere Ausführungen mache ich hier nicht, aber allen Behörden wird “mein Fall” wohl wieder einfallen.

    Ich suche auch keine Plattform hier, um “meinen Fall” zu verklären – ich wollte nur mal dazu eine Meinung sagen, besonders wenn man das in Deutschland erlebt hat – sage niemand, das Deutschland immer alle Menschenrechte klar einhält.

    Mehr sage ich jetzt nicht, nicht mehr und nicht weniger.

    Gruss
    Klaus

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      sage niemand, das Deutschland immer alle Menschenrechte klar einhält.

      Welch wahre Worte! Danke und liebe Grüsse

      Maria Lourdes

      Reply
  15. 5

    Maex

    Judabruatbirscherl, Ihr tut nicht gut

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Das ist nicht korrekt, pass bloß auf!

      Maria Lourdes

      Reply
  16. 4

    uwe

    Entmündigung bedeutet auch Enteignung, Beraubung aller bürgerlichen Rechte und Pharma-Folter. Das medizinische Gegenstück zu Guantanamo.

    Die neue Technik würde auch die ferngesteutere Überwachung erlauben,ob das Medikamnet auch wirklich eingenommen wurde und ggf. Alarm über das Handynetz auslösen können. Diese Technik dafür ist schon fertig entwickelt worden.

    Auch eine neue Form der Eutanasie könnte damit eingeführt werden, gegen Behinderte, Rentner, Arbeitslose usw. Wenn die Gesetze in der neu geplanten Form zur Anwendung kommen würden. Hm …

    Jeder der den 666-Chip dann ablehnt, könnte für verrückt erklärt werden. Daran wird auf jeden Fall weitergearbeitet (und das Bargeld schrittweise abgeschafft). Technisch ist alles schon seit fast 20 Jahren fertig entwickelt. Seit 2007 sogar spottbillig ca. 1 Cent, massentauglich und subminiatur als Mu-Chips von Hitachi, mit hoher Reichweite fernsteuer- und lesbar (in Varianten auch wasch-, koch- und bügelfest für Kleidungsstücke usw.)

    http://www.google.de/#q=rfid+mu+chip+hitachi

    Zeitgleich hat die US-Regierung beschlossen eine entsprechende Besatungsbehörde in der BRD zu installieren, die die angeblichen Terroristen auskundschaften soll. Evtl.jeder der Kritik an Israel oder der USA, oder den Bänkern oder dem Geldsystem übt?

    http://julius-hensel.com/2012/12/usa-errichten-neue-anti-terror-behorde-in-deutschland/

    _________

    Und Schäunle bringt die Web-Überwachung voran. Alle Daten in der Clowd oder Facebook werden als Bumerang gegen die Leute verwendet.

    https://netzpolitik.org/2012/polizei-und-dienste-fadeln-uberwachung-und-herausgabe-von-cloud-daten-ein/

    ____________

    Also es geht hoch her zum Jahreende.

    Reply
    1. 4.1

      uwe

      Die FEMA kommt also nach Deutschland, ohne deutsche Regierungsbeteiligung.

      Bekommen wir dann auch FEMA Camps wie in den USA?

      Arbeit macht frei!

      Das hatten wir doch schon einmal.

      Sorry, aber da braut sich gerad vieles zusammen.

      Reply
  17. 3

    hagenhofer 1

    Lieber nicht, sonst droht die Zwangspsychatrie….

    Reply
  18. 2

    w.

    Na endlich der Groschen ist gefallen…………..das Fach Psychoanalyse wurde geschaffen oder entwickelt als Waffe.Von wem ist ja bekannt S.Freud…………………..

    Man kann jeden und alles als verrruckt erklaren oder von der Norm abweichend und einsperren.Wer bei den heutigen Medien nicht krank wird
    muss schon sehr robust sein…………..

    Meiner Meinung nach werden viele Krankheiten erschaffen um mit Medikamenten einzugreifen,damit die Rente eben doch nicht mehr beantragt werden kann.Z.B Bluthochdruck (eine Ernahrungskrankheit…………….die nicht ausbleibt wenn man nur Kunstfrass essen soll).

    Reply
    1. 2.1

      uwe

      Stimmt!
      Hier kommt ein Psychologe selbst zu Wort.

      Er erkärt das große Narrentheater.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen