Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: Komplott von Israel gegen die Vereinigten Staaten (Wall Street Journal) « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Wer hat Angst vor der zivilen Atomkraft von Iran? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 4

    ICH

    Ich verbeuge mich als deutscher vor dem Iran!!!

    Die BRD GMBH stinkt zum Himmel!!!

    Reply
  4. 3

    jupp

    Es ist mehr als überfällig das Iran eine PR Aktion gegenüber den Westen startet.
    Zionisten versuchen gerade Weltweit dieses Land zu diskreditieren um es in einen Konflikt zu stürzen.
    Und der verblödete Westliche Bewohner glaubt alles was in seiner Flimmerkiste läuft.
    Dieses Video wird erst ab 1:30:00 besonders interessant.
    Iran ist derzeit in der Gleichen Situation wie das DR in den 30ern.

    Reply
  5. 2

    Nepomuk

    Ich kann mit dem Vrotrag nicht viel anfangen: Erneut ein Moslem, der sich nicht auf ehtische – also wahrhaft menschliche – Werte beruft, sondern wieder nur sein Handeln mit den Buchstaben eines Buches – des Korna – legitimiert.
    Diese Haltung und Einstellung ist verantwortlich für alle Verbrechen, die im Namen des Islam, des Christentum (genauer: der Papst-Kirche), ebenso des Talmud-Judentum begangen werden.
    Wer als gebildeter Mensch (der Vortragende hat immerhin promoviert) so argumentiert und handelt, ist aus meiner Sicht ein Verbrecher – wie jeder Zionist, wie jeder Jesuist, wie auch die PapstKirche, auf deren Konto so entsetzliche Verbrechen wie der 30jährige Krieg, die Ausrottung der amerikanischen Urbevölkerung, der Waldenser, der Katharer etc. geht – oder die millionenfache Versklavung der afirkanischen Bevölkerung der vergangenen 500 Jahre, die ein Produkt des Islam und der islamischen Lehre ist (sämtliche schwarzafrikanischen Sklaven wurden, bevor sie auf erupäische Sklavenschiffe kamen, ausschließlich von Moslems versklavt, die diese Praxis bis heute, 2012, fortsetzen).

    Reply
    1. 2.1

      wolfgang

      ich finde du hast mit deinem kommentar den nagel auf den kopf getroffen. klar und kurz, genau was den manipulierten massen fehlt.danke

      Reply
    2. 2.2

      Kaya

      „die millionenfache Versklavung der afirkanischen Bevölkerung der vergangenen 500 Jahre, die ein Produkt des Islam und der islamischen Lehre ist (sämtliche schwarzafrikanischen Sklaven wurden, bevor sie auf erupäische Sklavenschiffe kamen, ausschließlich von Moslems versklavt, die diese Praxis bis heute, 2012, fortsetzen).“

      Solange unwissend geheuchelt und geblendet wird, solange wird die Menschheit Sklaven seiner selbst sein, und dienen der Sache der Mächtigen.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen