Related Articles

33 Comments

  1. Pingback: Interview mit Assange: Hat WikiLeaks Dokumente, die Hillary ins Gefängnis bringen? | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: „Korruptionsenthüllungen“ im Dienste der CIA « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Andreas Große

  3. Pingback: Venezuela: USA sollen Botschaftspersonal um 80 Prozent reduzieren | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Guantánamo Tagebücher enthüllen den US-Folterwahnsinn | Maria Lourdes Blog

  5. Pingback: Die terroristische Supermacht –USA Einsperrland Nummer 1 | Maria Lourdes Blog

  6. Pingback: Chilcot-Bericht: Tony Blair ein Kriegsverbrecher? | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: Vereinigte Folterstaaten! 9/11-Geständnisse unter Folter sind wertlos! | Maria Lourdes Blog

  8. Pingback: Zum internationalen Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: #CIA Torture: Die Experimente von Professor Martin Seligman „Hergestellte“ Geständnisse | Bürger, Wutbürger und Du?

  10. Pingback: Genozid in Gaza – Kriegsverbrecher Netanjahu | Maria Lourdes Blog

  11. Pingback: Polen für ein geheimes CIA Gefängnis durch den EMRGerichtshof verurteilt « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  12. Pingback: Wie zügellos galoppiert Boko Haram? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  13. Pingback: Boko Haram CIA-Geheimoperation (Nigeria) | Die Welt im Würgegriff

  14. Pingback: Boko Haram ist eine CIA-Geheimoperation « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  15. Pingback: Geheimes CIA-Gefängnis in Polen – Folter von polnischen Behörden geduldet! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  16. 8

    Gerswind zensiert

    Ich finde dies passt in diesen Artikel über Folter und Rechtsstaat.
    Auf Politaia gefunden:
    http://youtu.be/esVLC1pY56g
    http://h0rusfalke.wordpress.com/2012/12/14/missbrauch-fruh-sexualisierung-und-kinsey-report/

    Reply
  17. 7

    Andy

    Geflissentlich werden natuerlich die Verhoerpraktien gewisser “Amerikaner” aus den 40iger Jahren gegen Deutsche vergessen oder unterlassen.

    Reply
    1. 7.1

      Andy

      Muss natuerlich Praktiken heissen

      Reply
    2. 7.2

      W.

      Wo bei man sagen muss,dass nur die einfachen Kriminellen f. so etwas benutzt werden.
      Die Verantwortlichen sind aber immer die alten Bekannten die schon auf dem Eurasischen
      Kontinent aufgefallen sind.
      Wie immer also……………..

      Reply
      1. 7.2.1

        Andy

        Das stimmt so nicht, die ueberwiegende Mehrheit waren keine Kriminellen. Die Kriminellen sassen in diesem Falle auf der Anklaegerbank.
        Augenoeffner: Ueber Galgen waechst kein Gras https://www.youtube.com/watch?v=yZo5oZOu9Zo

        Reply
    3. 7.3

      Friedland

      Immer noch schreibt der Sieger die Geschichte des Besiegten
      Dem Erschlagenen entstellt der Schläger die Züge
      Aus der Welt geht der Schwächere und zurück bleibt die Lüge
      (Brecht)

      Reply
  18. 6

    uwe

    Bin über etwas “merkelwürdiges” gestolpert. Die Reden von Angela Merkel bei ihren Neujahrsansprachen 2011-2012-2013. Einerseits die Deutsche Fahne die von Jahr zu Jahr aus dem Bild verschwindet und durch die EU-Flagge mit den12 Stämmen abgelöst wird.
    Andererseits dann die Farben ihrer Kleidung, jeweils UNIFARBEN in ROT-BLAU-WEISS(Silber).
    Beim kugeln auf diese Farbreihenfolge stiess ich auf den Doppelkopf-Adler (auf den Lupo öfters hinwies) und die Begrirff: “panslavisch”, “DMC – Rot-Blau-Weiß heißt königlich “. Und hat auch mit Serbien (Trakien?) zu tun.
    http://www.google.de/#q=ROT-BLAU-WEISS
    http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:State_Flag_of_Serbia_%281882-1918%29.svg&filetimestamp=20070814173448
    Mir ist aufgefallen, dass viele Landefahnen aus den Farben blau, weis, rot sind. USA, GB, Frankreich, Norwegen usw. alle tragen blau, weis, rot. Hat das irgendeine Bedeutung?
    Ich will nicht von Hauptthema ablenken.
    Sollte es der Admin für unwesentlich erachten, bitte kommentarlos löschen.
    Hier bisher reine Spekulation, noch kein Fakt, nur seltsam.
    Es ist jedenfalls die typische Symbolsprache der Logen.
    Bilder zuerst gesehen auf:
    http://pravdatvcom.wordpress.com/2013/01/07/euisiert-deutschlandfahne-verbannt/

    Reply
    1. 6.1

      Merkelshämo

      die logenfarben.
      us-präsiden tragen gerne blaue anzüge ,weiße hemden, rote binder (nicht binden).
      Dann hat erika ferkel sicher auch zeigefinger gestreckt, weltkugel geformt und die arme gespreizt und nach oben gekuckt.
      fahren hat sie keinen lassen, sonst wäre sie in flammen aufgegangen.
      sie weiß halt wo obamas pupe ist – und da kuschelt sie gerne.
      juck

      Reply
      1. 6.1.1

        uwe

        Das war meine Berufskleidung wie bei vielen Nichtpräsidenten auch. Es hat lange gedauert, bis ich die vielen Symbole erkannte, obgleich man mir manches erklärte, wo wir ständig ein und ausgingen ohne es sofort und im Detail zu verstehen. Diese Bilder bleiben im Hirn.
        Ich denke die Staaten-“Lenker” stecken nahezu ALLE unter einer Decke und spielen mit ihren Völkern Katz und Maus.
        Der kalte Krieg war auch inszeniert von ganz oben. Nur die nicht ganz oben sind alle darauf hereingefallen. Die einfachen Leute sowieso.
        ===================
        Medwedew ging vor kurzem im Interview sogar soweit ….
        den Film “Man in black” hinter vorgehalterer Hand für eine ~Abbildung der Wirklichkeit zu halten.
        hm…

        Reply
        1. 6.1.1.1

          W.

          In meiner Kindheit gab es einen stundenlangen Fernsehbericht uber die Reise Helmuth Schmidt (Jude) in die DDR per Zug.Dort traf er Herrn Honecker,der Herrn Schmidt abholte am Zug mitten im Schnee stehend.Alles sehr seltsam…………was haben die beiden sich wohl
          erzahlt?Oder haben die sich uber uns lustig gemacht?
          Auf jeden Fall kann man unseren Herren nicht absprechen,sie machen schlechtes Theater,bis heute………………….

      2. 6.1.2

        W.

        Soweit ich weiss benutzen die Freimaurer gerne diese Farben f. die Flaggen die aber aus dem Orient stammen (Loge Grand Orient Paris).Hat aber nichts mit den Araber zu tun die
        danach in den Orient einfielen.Es gibt bei Youtube einen guten Film uber die Astrologen und
        deren Farben.

        Reply
  19. 5

    uwe

    FOLTER ist für die CIA, MOSSAD; STASI und alle anderen Dienste unentbehrlich. Hatte das nicht sogar Schäuble gefordert , im Falle einer Flugzeugentführung das zu legitimieren? Und die Neuen EU-Gesetze (Lissabon) haben LEGITIMIERT im Falle eines Terroristen (zu dem jeder ahnungslose bei bedarf erklärt werden kann). Legitimert werden darin auch Kriege, nur zum Raub von Ressourcen, ohne das Volk fragen zu müssen.
    Die Kirche lebte lange Zeit auch davon. Ablasshandel, “heilige” Inquisition, Hexenverbrennung, Kreuzzüge. Auch andere Despoten machten als Helfeshelfer davon gebrauch. In der EU die Kinderschänder/-mörder in der “Elite” um Marc Detraux. Oder die Präsidenten der heute angeriffenen Länder, mit Folter in Geheimgefängnissen im Namen der CIA, von denen sie nun selbst angegriffen wurden.
    Anscheinend funktioniert diese (Welt-)Herrschaft nicht, ohne das andere dafür gequält und getötet werden müssen.
    Was unter dem Teppich in Rom schon lange abläuft beschreibt Dr. Ander (1963ff)
    http://euro-med.dk/?p=29102
    Zu dem eigentlichen WARUM werde ich so leicht lieber nichts sagen hier.

    Reply
  20. 4

    Birka

    Auch untereinander gehen die Amerikaner nicht zimperlich mit Gefangenen um. Im amerikanischen Bürgerkrieg, Nord- gegen Südstaaten wurden Soldaten im berüchtigten Lager Andersonville gefoltert, als Verwundeten nicht ärztlich versorgt und dem Hungertode preisgegeben.
    Der Kommandant des Lagers, Hauptmann Wirz wird im Herbst des Jahres 1865 wegen Kriegsverbrechen zum Tode verurteilt und am 10 November des selbigen Jahres gehenkt.
    Das Kriegsgericht in Washington erkannte, die niederen Beweggründe des Hauptmannes, so viel Gefangene, wie möglich zu foltern oder umzubringen. Deshalb sei Wirz ein Kriegsverbrecher, der sein Leben verwirkt habe.
    ca. 70 Jahre später sitzen Amerikaner über Deutsche in Nürnberg zu Gericht, sie verurteilen diesmal Unschuldige, wegen angeblicher “Kriegsverbrechen” zu Tode.
    Da erscheint das Buch “Andersonville” von MacKinley Kantor.
    Das amerikanische Volk lässt sich bis in die Tiefe seines nationalen Gewissens vom eigenen Sündenregister erschüttern.
    Doch die Hetze gegen alles Deutsche sitzt zu tief, deutsche Schriftsteller, im Verbund mit anderen “Emigranten” haben ganze Arbeit geleistet.
    Es kann nur einen Folterstaat gegeben, der Tod ist schließlich ein Meister aus Deutschland.

    Reply
    1. 4.1

      W.

      Freundlichst darf ich anmerken,dass die Angekommenen vom Eurasischen Kontinent
      ganz nebenbei fast alle Indianer ausgerottet haben…………einen Holocaust hingelegt haben,
      der noch grosser war als der von Indien oder Afrika- von den Briten verwantortet (City of London-Ostindien Company und und und………………)
      Ich vergass Irland im 19 Jahrhundert ca. 2 Millionen Hungertote durch die Blockade der
      Briten(wie auch nach dem 1.grossen Krieg gegen Deutschland).
      Also wie immer……………..

      Reply
  21. 3

    kurspa

    .,.

    viele operationen da

    Reply
  22. 2

    Merkelshämo

    der bezug zu den nasos ist töricht.
    einen namen für etwas geben ist keine besondere leistung.
    getan wird es weltweit, was für die wirklichkeit die herrscht spricht.
    methoden der gestapo waren nicht anders als bei den briten oder amis, z.b. in nürnberg.
    da hatten die meisten gefangenen u.a. hodenquetschungen.
    da nimmt der gefangene eine schonhaltung ein.

    Reply
  23. 1

    Friedland

    Die menschliche Bestie, Tiere sind humaner
    Die Hemmschwelle, exzessive Foltermethoden gegen Menschen einzusetzen, sinkt offenbar immer weiter.
    Diese perverse Verrohung menschlichen Verhaltens ist einmalig in der Entwicklungsgeschichte der Individuen auf der Erde.
    Frühe Parallelen dieses perversen Verhaltens konnte man bei der Folterung der nordamerikanischen Indianerstämme durch Angehörige der damaligen Neuenglandstaaten beobachten. Nachfahren dieser Folterknechte sitzen heute in den US-Foltereinrichtungen.
    Ob hier bereits eine Rückentwicklung der menschlichen Verhaltensweise eingesetzt hat (manisch-degeneratives Erscheinungsbild), sollte schleunigst untersucht werden.
    Verbale Verhaltensweisen gehen dem immer voraus!

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen