Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

28 Comments

  1. Pingback: Albtraum im Märchenland – Moderne Arbeitssklavinnen in Dubai « .

  2. 13

    Thalia Skywalker

    Entschuldigung, aber bitte wer von Ihnen allen hier war jemals selber persönlich in den UAE und konnte sich von diesem Land wirklich ein eigenes Bild machen? Geschweige denn in den anderen? Ich kann hier nur über die UAE berichten und beziehe mich auch nur auf dieses Land. Die anderen Länder habe ich selber nie bereist und manche werde ich auch nie bereisen, z.B. Saudi Arabien in dem die Frau unterdrückt und keinerlei Werte haben soll. Ich habe die UAE mehrfach und auch über längere Zeiteräume bereist und habe viel von dem Land mit den Menschen unterschiedlicher Kulturen dort gesehen und selber auf vielen Ebenen erlebt und erfahren, will heißen, ich habe keinen 14 Tage Dubai Urlaub gemacht mit all inclusive und ganzen Tag am Pool liegen.
    Ich bin wirklich zutiefst erschüttert!!! Zum Einen über diesen unglaublich schlechten Artikel generell, das wirklich ausgesprochen geschmacklose Foto eines geköpften Menschens und über alle diese ausgesprochen inkompetenten Kommentare (bis auf Friedland).
    Sind sie hier denn eigentlch von allen guten Geistern verlassen? Was schreiben sie hier alle für einen absoluten Blödsinn? Leute, Leute……
    Sie können doch die UAE nicht in den gleichen Topf mit Saudi Arabien werfen. Das sind zwar beides islamische Länder, aber doch komplett andere Systeme! Niemand von Ihnen, inklusive des Schreibers waren jemals in den UAE! Dort ist sicher nicht alles schön! Auch dort gibt es Unrecht, überall dort wo es Menschen gibt, gibt es auch Unrecht! Auch dort werden sicher Frauen, Kinder, Männer und Tiere geschlagen und missbraucht, genau so, wie in Deutschland und allen anderen Ländern auch! Auch dort werden Menschen ausgebeutet, genauso wie in Deutschland und in allen anderen Ländern auch, wo eine Friseurin für 3/4/5 € die Std. arbeitet und es 1 € Jobs gibt! Die Darstellungen in diesem Artikel basieren auf kein eigenes Wissen, sondern nur auf Halb, oder überhaupt keinem persönlichem Wissen. Mit irgend einem zusammen “geschustertem” Zeug, was man halt alles im Internet so finden kann. Entschuldigen sie bitte, aber so wirkt es. “Marie Lourdes” was haben sie sich denn bloß dabei gedacht?
    Ja, es hat sich 1 Inder vom Burj Khalifa gestürzt!
    Aber wissen sie eigentlich wie viele Menschen sich nur alleine in Deutschland vor lauter Verzweiflung vor die Züge werfen? Im Schnitt 3 mal am Tag wirft sich irgendwo in Deutschland ein Mensch vor einen Zug.
    Alle 39 Sekunden bringt sich in Deutschland auf irgendeine Weise ein Mensch um…..ist das nicht auch schrecklich? Oder sogar noch schrecklicher?
    Ich beschreibe Ihnen mal meine Erfahrungen in diesem Land! (Ich bin übrigens Deutsche, mittleren Alters und nicht mainstream) Ich habe bisher persönlich noch in keinem einzigen Land erlebt, das Menschen so unterschiedlichster Herkunft, Kulturen und Religion derartig friedlich mit einander leben. Der Islam ist eine mit der friedlichsten und größten Religionen der Erde. Wenn man ihn nicht anders und extremistisch interpretiertmissbraucht!!! (z.B. vergleichbar in Deutschland mit dem Rechtsradikalismus) Nicht so wie in Deutschland und vielen anderen Teilen der Welt, wo z.B. die katholische Kirche sonntags Moralpredigten abhält und gleichzeitig unentdeckt jahrzehnte lang derartige Verbrechen begeht. Die UAE sind das toleranteste Land der arabischen Welt! Hier wird es sogar toleriert, wenn manche dummen weiblichen Touris aus aller Welt mit durchsichtigen Blusen und knappesten Hot Pants auf High Heels durch die Dubai Mall takeln, wo man selbst im ach so “toleranten” Deutschland mit den Augen rollen würde.
    Der Islam fließt klar ersichtlich mit in den Alltag und den Umgang mit Menschen. Respekt und Höflichkeit spielen in diesem Land eine enorm große Rolle! Eine weitaus größere Rolle, als ich es je in Deutschland erlebt habe. Wo Vorurteile und Respektlosigkeit anderen Menschen und Kulturen gegenüber leider mittlerweile an der Tagesordnung stehen. Erst vier Wochen vorher (und nicht schon 4 Monate vorher, wie im ach so schönen Deutschland) kann man hier in vielen Geschäften ausgiebig Osterdekorationen und alles andere dazu finden. Ja, das ist für die Christen in dem Islamischen Land…Egal ob Sie in den UAE Essen gehen (billiger Imbiss oder Restaurant egal), im Supermarkt einkaufen, zum Arzt gehen, auf dem Gemüsemarkt einkaufen, Menschen am Strand treffen, tanken, zum Amt gehen, sie werden IMMER hervoragend und sehr freundlich bedient und/oder behandelt. Der Service ist in diesem Land ausgesprochen gut und in keinster Weise mit Deutschland zu vergleichen! Wo Unhöflichkeiten, schlechter Service aufgrund von Unzufriedenheiten an der Tagesordnung sind. Frauen leben hier gleichberechtigt (zumindest genauso gleichberechtigt, wie in Deutschland , wo die Frau im 21. Jahrhundert noch immer 30% weniger Lohn als ein Mann bei gleicher Tätigkeit erhält…) Sie besitzen und fahren eigene Autos, manche Frauen studieren sogar in eigenen Universitäten, viele sind Mutter (so wie in Deutschland auch), sie können in eigens für sie gebauten Parks spazieren gehen, oder in den gemischten Parks, sie gehen in eigene Fitness Studios, Frauen haben hier das zugesprochene Recht sich z. B. bei einer Schlange bei der Post vor zu dürfen (Ja, da gibt es noch so eine richtige Post…mit wirklich netten Postbeamten), sie können sich auch scheiden lassen wenn sie es möchten, sie sitzen giggernd zusammen und schnacken bei einem Tee und einer Shisha rauchend ausgelassen über was weiß ich. Männer sind überwiegend für das Geld verdienen zuständig, sie schaffen es alleine ihre Familien zu ernähren (ja, so wie damals in Deutschland, wo noch alles schön war…und Mutti nicht auch ran MUSSTE) Sie behandeln ihre Frauen und Kinder liebevoll und gut (natürlich nicht alle, so wie in Deutschland halt auch). Ich habe dort noch keine Frau gesehen, die einen misshandelten oder verstörten Eindruck machte, ganz im Gegenteil die Frauen und Männer dort sind alle sehr entspannt, Ausländische Frauen können in diesem Land sicher alleine reisen, gewarnt wird lediglich vor nächtlichen Taxifahrten alleine in die Pampa, oder zelten in der Pampa. Kinder sind in diesem Land meistens gut “erzogen”, respektvoll und höflich und vor allen eines – echte Kinder. Wenn ein einheimisches Paar heiraten möchte, und nicht so viel Geld besitzt gibt es einen staatlichen Fonds der dann die Arabische Hochzeitsfeier bezahlt, Zeitstress kennt man dort nicht. Ich sage ihnen, das ist sehr angenehm mal ein paar “Gänge” runter zu schalten… Die Arbeiter werden von größeren Firmen, Supermarkt, Hotels generell meistens mit einem klimatisierten Bus zur Arbeit gebracht und danach wieder nach Hause gefahren, so auch Bauarbeiter. Nichts mit Laster. Vielleicht vor 20 Jahren….Das der Job eines einfachen Bauarbeiters nicht gerade das Paradies ist, ist doch wohl auch klar. Ist er doch auch nicht in Deutschland, wo die Mitarbeiter auch in kleinen Containern schlafen, wenn das zuhaus weiter weg ist.
    Neben einem Bundesgericht verfügen sämtliche Emirate über weltliche Gerichtshöfe zur Rechtsprechung in kriminellen, zivilen und kommerziellen Angelegenheiten und Islamische Gerichtshöfe zur Überprüfung von Familien- und Religionsstreitigkeiten. Dort wird niemandem der Kopf abgehackt, gesteinigt oder gepeitscht… Dort muss zum Beispiel ein Vergewaltiger für ca. 20 Jahre ins Gefängnis egal welcher Nationalität, dementsprechend oft passiert so etwas auch…nähmlich sehr selten) Jeder in dem Land kan eine Straftat zur Anzeige bringen! Es wird dem auch nach gegangen und die Strafen sind nicht so lapidar wie in Deutschland, Resultat: Die Uae sind mit unter den zehn sichersten Länder der Welt mit einer extrem niedrigen Kriminalitätsrate (Deutschland war übrigens gar nicht mit dabei) Die Krankenhäuser sind hochmodern und man spricht mit Patienten noch länger als 30 Minuten…..oder sogar noch länger, je nach Bedarf. Die Wartezeit wenn man ohne Termin zu einem Arzt geht beträgt max. 30 Minuten. Die Ärzte und das Personal sind überwiegend gut ausgebildet und super freundlich. Der Ober-Scheich hat am letzten Nationalday an alle seine Bürger eine “Dankeschön an Euch” SMS raus geschickt. Einmal im Monat liegt in den Ämtern eine kostenlose Zeitung aus in der auf englisch und arabisch dokumentiert wird, was die Scheichs so gearbeitet haben und was gerad so anliegt, das sogar mit “Beweisfotos”….(Man stelle sich nur einmal vor, so etwas gäbe es in D, Wäre ja garnicht auszudenken….dann hätten wir ja glatt eine transparentere Politik…..qasi so etwas wie, “Der Gläserne Politiker” ;o) Oder wenn Frau Merkel so eine SMS verschicken würde mit…”Danke liebe Bürger und Bürgerinnen…..” was soll man dann bloss antworten??? “Bitte Angie! Gern geschehen! Sage mal was hälst Du mal von so einer Zeitung……..”?
    Es gibt in den UAE nicht nur “glitzernde Wolkenkratzer” und Schicki Micki sondern überwiegend 1,2, Familienhäuser, Mehrfamilienhäuser, auch einfache Hütten. Die Autobahnen sind glatt wie ein Kinderpopo und nachts ausgeleuchtet. Dort gibt es nicht nur Superreiche…..sondern überwiegend Menschen im Mittelstand und auch viele arme Menschen (genau wie in Deutschland auch…) Dubai allein ist genauso wenig die UAE, wie Kampen allein nicht Deutschland ist.
    Die Scheichs der Emirate erheben keinerlei Steuern auf Waren für Ihre Bürger, wenn ein Paar heiratet bekommt es vom Scheich einen erheblichen Zuschuss für das eigene Haus, das Benzin kostet ca. 37 Cent und beinhaltet ebenfalls keine Steuern (falls jetzt jemand denkt “Ja, das Geld holen sie sich auch von mir beim Tanken in Deutschland der irrt. Der Herr Schäuble kassiert das meiste Geld), wenn sie mittelwertig gut essen gehen zahlen sie ca. 7 € pro Person incl. Getränke (wobei auch weniger möglich ist) Kartoffeln das Kilo ca. 50 Cent, daraus erschließt sich vielleicht auch, dass man hier “weniger” verdient…ich fand es jedenfalls entspannend für ca. 10 € für eine ganze Woche Lebensmittel einzukaufen, während schon alleine nur ein holländischer Salatkopf in Deutschland mittlerweile 3 € kostet…und das Obst und Gemüse dort erkennt man alleine am Geschmack sogar mit verbundenen Augen ;o) Dort in den UAE gibt es jedenfalls keinen “Alptraum im Märchenland”.
    Ich hoffe Ihnen hiermit mal einen Einblick über die UAE gegeben zu haben.
    Und mal ganz ehrlich, so fürchterlich hört sich das doch garnicht an, oder? ;o)
    Schauen sie sich das Land und die Menschen erst einmal persönlich an. Ich kann es Ihnen nur empfehlen! Reisen sie nur nicht von ca. Juni bis September, dann sind dort 45 bis zu 50 Grad. Die restlicher Zeit ist wie “Endlich mal so ein richtig schöner Sommer in Deutschland!” ;o)
    Sie werden alle, inklusive “Marie Lourdes” sehen und erleben, wie schön und interessant das Land und die Menschen darin sind.
    Natürlich nicht Alle und Alles.
    Dann werden sie alle ganz sicher anders darüber denken, als so, wie sie hier alle geschrieben haben….auch ganz weit weg in fremden Ländern kann es sehr schön sein und manchmal kann es vielleicht sogar schöner sein als in Deutschland….
    Ich würde mich sehr freuen, wenn das von mir hier geschrieben nicht gleich “zerrissen” wird, sondern vielleicht mal kurz darüber nachdenkt wird.
    Wer es dannach noch immer nicht verstanden hat, der kanns ja dann “zerreissen”…
    Danke fürs Lesen!
    Juhuuu, die Erde ist keine Scheibe! Wir fallen nicht gleich runter, wenn wir Deutschland verlassen (es geht sogar hinter Mallorca noch weiter) ;o)
    Open your mind :o)
    Ich habe noch eine Bitte an “Marie Lourdes”.
    Bitte überdenken sie noch einmal diesen Artikel und erwägen sie vielleicht, ob sie nicht das ein oder andere daran ändern sollten und zumindest das Foto des geköpften Menschens heraus nehmen sollten.
    Geben sie diesem Menschen doch wenigstens jetzt nach seinem Tod seine Würde und zeigen Sie Respekt… Danke!

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      @Thalia Skywalker
      Der Artikel wurde nicht von mir sondern von http://www.informationclearinghouse.info/article33521.htm, veröffentlicht. Das Bild des geköpften Mädchens in Saudi Arabien bleibt auch, es ist die Wahrheit und die tut oft weh! Leider!
      Gruss Maria Lourdes, der die Wahrheit auch oft weh tut!
      hier noch was zu Katar
      http://www.pi-news.net/2013/03/katar-ist-ein-sklavenhandler-staat/

      Reply
      1. 13.1.1

        Thalia Skywalker

        Erst einmal vielen Dank, das der Text erstmal überhaupt hier stehenbleiben durfte.
        Tut mir leid, wenn direkt über dem Artikel steht:
        Geschrieben von Maria Lourdes – 09/01/2013
        Damit sind Sie für mich eindeutig der “Ansprechpartner” und vertreten den Artikel.
        Zum Thema “Wahrheit”.
        Die Wahrheit ist nur die Wahrheit, wenn man Alles zeigt,
        sonst ist es nur ein kleiner Teil der ganzen Wahrheit.
        Und dann auch nur der Teil Ihrer Wahrheit.
        Die Wahrheit tut nicht weh. Die Wahrheit ist die Wahrheit.
        Weh tut nur, wenn jemand nur einen kleinen Teil der Wahrheit, als ganze Wahrheit darstellt und publiziert und damit anderen glauben macht, es sei die ganze Wahrheit.
        Die Welt ist und wird nie gut sein! Leider
        Dort wo Menschen sind, wird es nie gut sein! Leider
        Das ist die ganze Wahrheit. Leider
        Vielleicht haben Sie noch nicht die Reife, den Inhalt meines Komentares richtig zu verstehen.
        Warum bereisen Sie nicht erst einmal wenigstens eines der Länder über die Sie hier schreiben? Bei den UAE wären Sie erstaunt und würden vielleicht besser verstehen, was ich in meinem Komentar meinte.
        Sehr traurig,
        dass Sie dem geköpften Menschen keine letzte Ruhe schenken.
        Sie verletzten damit auch die Menschenwürde dieser Person :o(
        Warum? Die Wahrheit, bleibt doch die Wahrheit auch ohne das Bild….warum stellen Sie sich auf die gleiche Stufe der Täter?
        Bitte denken Sie doch noch einmal in Ruhe darüber nach. Danke.

        Reply
      2. 13.1.2

        Thalia Skywalker

        “Maria Lourdes” ich danke Dir ganz herzlich, das Du das Foto nun doch herraus genommen hast! Wirklich schön! Danke!

        Reply
        1. 13.1.2.1

          Maria Lourdes

          Ja nur wegen Dir! Du wirst es wissen: Wahrheit tut weh!
          Aber jetzt ist ja wieder gut…
          Gruss Maria Lourdes

    2. 13.2

      Friedland

      Liebe Thalia, besten Dank für deine Erwiderung,
      er hat vieles gerade rücken können.
      Zum Verständnis dieses Artikels ohne ihn entschuldigen zu wollen, muß man wissen, das der Übersetzer ein linker Alt-68ger ist, der offenbar nichts dazugelernt hat.
      In seiner Selbstdarstellung war ihm wichtig zu sagen, daß er mit seinem “faschistischen Elternhaus” (sic!) gebrochen hat, was sehr viel über seinen derzeitigen Charakter aussagt.
      Solchen Leuten sollte man keine Plattform bieten.
      Meine oben getroffene Aussage über die fortgeschrittene emotionale Abstumpfung in dieser Gesellschaft, exemplarisch die hier auf dieser Seite bis dato getätigten Kommentare, lassen für die Zukunft leider nichts gutes erwarten.
      Der Begriff von der Würde des Menschen ist dieser vom Materialismus durchdrungenen Gesellschaft, in der auch noch die letzten Verfechter der christichen Werte hemmungslos bekämpft und niedergemacht werden, schon lange verloren gegangen. Das Erwachen wird für viele Menschen furchtbar werden, da der seeliche Halt verlorengegangen ist.

      Reply
      1. 13.2.1

        Thalia Skywalker

        Friedland,
        ich denke, Du hast leider Recht….
        Das ist ganz sicher die bitterste Wahrheit… :o(
        …..aber weißt Du was?
        Wenn “Maria Lourdes” das Foto vielleicht doch noch rausnimmt,
        dann besteht vielleicht doch noch Hoffnung für die Menschheit……… :o)
        ……..VERDAMMTE SCHEIßE NOCH MAL, STELL DIR VOR ES IST DEIN KIND, DEINE SCHWESTER ODER WAS WEIß ICH WER…..MARIA SCHMEIß ENDLICH DEIN HIRN AN…..BITTE….
        ARTIKEL 1. DES GRUNDGESETZES
        “DIE WÜRDE DES MENSCHEN IST UNANTASTBAR.”
        Ich hoffe einfach mal ganz fest, das es allerspätestens jetzt verstanden wird…..

        Reply
        1. 13.2.1.1

          mahnred

          @Friedland und Thalia:
          Ich denke es hat eben mit UN-Wissenheit und Mit-Leids-UN-Fähigkeit zu tun, wenn man sich solche und andere Film/Teil-Wahrheiten “reintut”.
          -Was bewirkt das ? …
          Haß,Wut, eigene Verletzungen… wenn überhaupt noch Mit-Gefühl vorhanden ist .
          Soll es das ?
          – Liebe Leute, bitte, vergesst nicht, ihr müßt diesen UN-Tats-Müll in euren Hirnen am Ende auch wieder entsorgen !!!
          NICHTS geht verloren, alles ist am Ende wieder da … und klarer als es jemals vorher war.
          @ zu “da der seeliche Halt verlorengegangen ist.”
          So isses.und nicht nur das, das Lebens-SINN-ZIEL ist verlorengegangen.
          Haltlose Treiberei im offenen Meer … ohne Steuer, ohne Ruder… und das Paddel liegt doch so nah ! … aber Denk-Faulheit,Trägheit und Bequemlichkeit lassen es lieber doch noch weiter in der Ecke liegen …
          “DIE” (?) werdens schon machen…
          das ist doch wohl zum Lachen 🙁 🙁 🙁

      2. 13.2.2

        Thalia Skywalker

        Juhuu!!! Maria hat das Bild herraus genommen!!! Es besteht ein klein wenig Hoffnung für die Menschheit……

        Reply
  3. 11

    Friedland

    Daß man hier, ohne daß ein einziger Protest erfolgt, ein junges Mädchen geköpft zeigt, erschüttert mich zutiefst.
    Wo lebe ich eigentlich, es ist nicht zu fassen !!!
    Die ganzen hier abgelassenen Kommentare gehen am eigentlichen Thema vorbei
    Der kollektive Sturz zurück in die Barbarei hat bereits begonnen verbunden mit der kompletten Abstumpfung jedes einzelnen.
    Nach diesem Artikel und der (Nicht)-Reaktion darauf ist mir übel.

    Reply
    1. 11.1

      mahnred

      Kein noch so laut be-teuertes Mit-Leid wäre in der Lage, ein Leben wieder zurückzugeben.
      Was bleibt ?!?
      Hilf-Losigkeit
      Trauer
      wenn überhaupt
      weil Menschen-Wert zu sehr schon ver-staubt
      – und weißt Du überhaupt, WAS da so alles
      direkt in Deiner Nähe !!!
      passiert ???
      edelst garniert ?
      Über-all
      nur ver-wehender
      MIT-Leids-Bekundungs-Schall
      wie ein Sylvester-Knall
      Aber DA,
      wo Dir
      das Leid am Nächsten war,
      WAS
      tatest Du da ?
      und was
      die äußere Aal-glatte Rinde ver-spricht
      was geht denn da vor
      HINTER
      so einem Mit-Leids-Ge(H)-sicht ?
      Praktische Hilfe ?
      Ja, WIE ?
      Sag mir doch bitte,
      WO findest Du DIE ?
      Es gibt nur EINEN, der in das Innere der Herzen sehen kann.
      Vor DEM allein ist jedes Geheuchel offen-bar,
      jede Lüge
      – auch vor sich selber –
      kommt vor IHM an den Tag.
      Also, bitte,
      geh raus und tu etwas !
      *ÜBE LIEBE!*
      anstatt Dich über andere zu auf-zu-regen,
      – aber sei auf der Hut !
      denn dieses *Üben* macht unendlich verletzlich
      und verwundbar.
      Es ist alles andere als an-genehm oder bequem.
      Erst, wenn der Kummer Deine eigene Seele anfrißt
      ent-steht Mit-Leid
      das sich selber vergißt.

      Reply
    2. 11.2

      Miracolo

      Sorry wenn ich jetzt etwas heftig klinge … aber lebst du hinterm Mond ???
      1. Ist die realität nun mal so krass wie oben zusehen.
      2. Bekommst du auf verschiedenen Seiten im Netz ganz andere sachen zusehen (die auf YT gezeigten Enthauptungsvideos an)
      3. Bevor wir im Saudi-land helfen könnten müssten wir uns erst selbst helfen.
      Meiner Meinung nach bringt es nichts “sich selbst zu betrügen” wir müssen mit Realität umgehen wie sie nun mal ist. Dazu gehört für mich auch, daß man mit solchen Bildern wie oben gezeigt fertig werden muss. Finde das auch nicht schön. aber es muss ne Wirkung erzielt werden.

      Reply
  4. 10

    Lisa

    Diese schöne Glitzerweld in Dubai hat auch leider sehr wenig mit dem Islam zu tun. Wenn ich Islam sehen will dann muss man in den Iran fahren. Bei den Saudis, was größtenteils die Suniten, Salafisten und AlQuaida ausmacht steht eine jüdische Marktwirtschaft mit islamischen Kulturabriss im Fordergrund. Die Juden haben schon damals bei den Römern aktiven Sklavenhandel betrieben. Später nachdem sie sich Zutritt in den Vatikan verschafft haben, wurde der Sklavenhandel zwischen Afrika und den neuen Kolonien in Amerika betrieben. Diese ganze Menschenhandel geht dann auch weiter in Australien. Heute wird die Multi-Kulti Invasion nach Europa vorangetrieben. Auch mit Menschenhändlern usw.. Der zionistische Judenstaat selbst schottet sich natürlich von dieser Invasion ab und verweist auf Griechenland, Italien oder Deutschland. Ich wollte schon immer mal einen Artikel schreiben, über “Blow Job für Israel” , bin ich leider noch nicht zu gekommen. Ich Verweise dafür auf meine letzten beiden Artikel:
    http://lisas-politblog.blog.ca/2012/11/12/israel-gibt-katar-anweisungen-15196795/
    http://lisas-politblog.blog.ca/2012/11/08/herr-ringe-schon-bald-wirklichkeit-15180858/

    Reply
  5. 9

    hardy

    zu dem regime in dubai hat freeman schon sehr gute artikel verfasst,die ich hier mit drei links anbringen will.
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/01/erdogan-ist-eine-marionette-der.html
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2012/11/die-wahhabiten-zerstoren-mekka-ohne.html
    http://alles-schallundrauch.blogspot.ch/2012/08/saudi-arabien-ist-die-ubelste-diktatur.html
    der link zum thema ist eigentlich der letzte,doch schadet es nicht ,auch die ersteren sich anzusehen.
    daß jetzt die sklaverei in diesem ausmass wieder zum vorschein kommt,sollte einen einigermassen wachen zeitgenossen nicht wundern,läuft doch die ganze planmässige nwo-pisse genau darauf hinaus und in ansätzen ist das auch schon im bunzelland zu sehen (hartz IV) .auch die hochgelobte usa hat diese tendenzen ohne zweifel.daß es in dubai besonders übel aussieht,ist nach obigen artikel nicht verwunderlich.

    Reply
    1. 9.1

      cashca

      Die Sklaverei hat nie aufgehört, es ist erschreckend wie viele Herrscher, Länder mit ihrer Bevölkerung umgehen, wie sie mit Menschen umspringen und als ihr Eigentum betrachten, das man ausbeuten und schikanieren darf. Das alles im 21.Jahrh.
      Wir sind auf dem Weg zurück in mittelalterliche Strukturen und Vehaltensweisen, die Sklaverei tritt derzeit nur wieder offen zutage, man schämt sich nicht mehr dafür. Mord und Totschlag wo man hinschaut und der scheinheilige Westen unterstützt Terrorbanden in aller Welt.
      Die noch “Wohlstandsgesellschaften “werden zufriedengestellt mit Brot und Spielen, damit sie erst gar nicht anfangen zu denken, Zweifel zu bekommen, sie werden desinformiert, über den Zustand der Welt.
      Hauptsache die Exportzahlen steigen, die Aktien steigen u.s.w.
      Da exportieren einige, viele Länder Waren, die sie zu Hause für das eigene Volk dringend bräuchten, aber es wird exportiert, während sie zu Hause Im Elend leben und hungern. Irgendwann wird sich das Blatt wieder wenden, dann Gnade Gott den Ausbeutern von heute, die Geschichte wiederholt sich immer und immmer wieder.So jagt mal der eine den anderen, dann wieder der Andere den Einen u.s.w. Niemand hat bis jetzt diesen Teufelskreis durchbrochen. Es scheint das Schicksal der Menschheit zu sein und zu bleiben, wenn sie sich nicht weiterentwickeln und den Sinn ihres Daseins nur im Konsum. Brot und Spiele sehenStatt eine menschenwürdige Entwicklung vorantreiben.Die Welt hätte genug für alle, aber nicht genug für jedermanns Gier.

      Reply
  6. Pingback: Albtraum im Märchenland – Moderne Arbeitssklavinnen in Dubai | h0rusfalke

  7. 8

    Renttueb

    Wenn man alle Informationen von dieser Webseite und anderen zusammennimmt, muß man feststellen, daß die Menscheit am Scheideweg bzw.negativ betrachtet am Abgrund steht; wer was ändern will, sollte sich den Film von Foster Gable ansehen, dort
    wird am Ende gesagt, was wir hier tun können, um den besseren Weg zu beschreiten; wenn es nur die Mehrheit der Deutschen tun würde, kämen wir sehr schnell auf diesen Weg; starke Erschütterungen auf diesem Weg muß man allerdings einplanen.
    für den Film auf Deutsch: Bei Google eingeben: Foster Gamble, dann Foster Gamble Deutsch eingeben usw.

    Reply
    1. 8.1

      Maria Lourdes

      Thrive Movement! Dieser Verbindung vertraut Maria Lourdes nicht!

      Reply
  8. 7

    Mark K.Nochen

    Au-Pair …Mädchen fallen mir dabei ein … die mit angstvollen Augen verzweifelt versuchten, sich Straßen und Ortschaften zu merken …
    wer nicht willig und brauchbar war, landete mit viel Glück in der Putze …
    – hört man heute noch davon etwas hierzulande ?

    Reply
  9. 6

    kurspa

    mit handeln meine ich umsetzen !

    Reply
    1. 6.1

      Miracolo

      Stimme dem voll zu. Nur zum freien denken und handeln stimme ich dem nicht ganz zu. Die meisten (also der komplette Mainstream) nutzt seinen Kopf inzwischen doch nur noch zum Haare schneiden und Stylen. Abgelenkt durch unnötigen Konsum (ich brauche das neuste, das schnellste, das beste etc) und oberflächichem Verhalten, möchte ich behaupten das selbst der eigenen Gedanken selten der eigene Ist und unser Handeln deswegen vorherbestimmt ist/wird. Der kleine Prozentsatz der erkannt hat, daß was nicht stimmt im Staate Dänemark, dem großen ganzen ziemlich hilflos gegenüber steht.
      What a fucking World we are living.

      Reply
      1. 6.1.1

        mahnred

        Tja, das sehe ich auch …
        🙁
        Achja, auch der Begriff “persona” bedeutet nicht umsonst “Maske”.
        – ALso möglichst viel Schminke her !
        Mein Wunsch nach einem eigenen “Denken” – Nach-Vor-was auch immer – wird als “Nicht-Erwünscht” und zu “elitär” (?!?) hingestellt.
        – Sollte ich vielleicht doch besser
        “Kognitive Gehirn-Ströhmungs-Be-Wegung” oä
        an-wenden ?!?
        => “Gehirn-Jogging” ist ja durchaus bekannt…aber DAS meint doch etwas völlig anderes.

        inzwischen gibt es auch eine “Neue(Einrichtungs-) Mode” : “Minimalistischer Stil” … einfach genial “FUTURISTISCH” …
        Wobei sich mir dann immer die Er-Innerung an “Garagen-Aus-Stattung” aufdrängt. … Schon bedenkens-wert nützlich …
        Worauf das uns wohl wieder vorbereiten soll ???
        Wenn ich da so an die Neu-Jahres-Appelle denke …
        Think Possitief !
        bei Gestank und Mief
        es verwandelt sich dein Leben
        gerade zu reinem Dünger eben

        Reply
  10. 5

    kurspa

    nunja, bei uns ist es nicht anderst, nur die methodik änderte sich, eben sklaven ohne ketten mit bewegungsfreiheit, schuldsklaven, wer sich danebenbenimmt wird psychiatrisiert -anstatt geköpft – voller angst, wenn mal der kühlschrank leer ist weil eben auch lohnsklave, auf der anderen seite geschröpft durch steuer. nur freies denken und handeln funktioniert richtig. damit belasse ich das mal, so schlimm die sklaverei auch ist. nicht nur umdenken, auch handeln.

    Reply
  11. 3

    CHIREN (H.D.Trzenschiok) 999

    Ist natürlich von hier aus leicht gesagt, wo wir im allgemeinen noch so über die Runden kommen.
    Im armen Land von Hunger getrieben und mit der Hoffnung auf besseres Leben, ist es verständlich, wenn man sich aufs Ausland konzentriert.
    Ich weiß nicht so recht, aber ich bin immer noch der Meinung, daß man in seinem Land bleiben sollte und dort versuchen, etwas zu erreichen auf irgendeine Art und Weise. Gerade wenn man sieht und hört, hoffentlich, wie brutal kriminell es in Ländern zugehen kann, wobei es wahrscheinlich auch Ausnahmen gibt.

    Reply
  12. Pingback: Moderne Sklaverei in arabischen Ländern « Wissenschaft3000 ~ science3000

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen