Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

20 Comments

  1. Pingback: Politischer Mord von der Justiz? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Horst Mahler soll für geisteskrank erklärt werden! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 15

    Achim

    Kann jemand mal einem unbedarften deutschen Bürger, der ganz fest an den Holo glaubt
    und jetzt etwas verwirrt ist, den u.a. Artikel erklären:
    Sozialversicherung für KZ-Häftlinge
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Soz-Vers_fuer_KZ-Haeftlinge.htm
    In einem Nachkriegsprozeß, den ein jüdischer ehemaliger KL-Häftling wegen
    eines in seiner Haftzeit erlittenen Unfalls zwecks Zahlung einer Unfallrente
    angestrengt hatte, hat der Gerichtssachverständige – Mitarbeiter des
    Dokumentationsarchivs des österreichischen Widerstandes (DÖW) – Dr.
    Florian Freund festgestellt, daß die KL-Verwaltung für ihre Häftlinge
    Sozial-, Krankenkassen-, Unfall-, Renten- und Pensionsbeiträge bezahlt
    hat:
    “Auch wenn es heute paradox erscheint, wurden von der SS
    Pensionsversicherungszeiten für KZ-Häftlinge bezahlt, da es derartige
    rechtliche Bestimmungen gab.”
    Quelle:
    “Historische Tatsachen” Nr. 92 / S. 6 zitieren aus den Akten des
    Landesgerichts
    für Strafsachen Wien – Az: 26 b Vr 7477/90; “Profil” – Wien – Nr. 24 vom
    9.6.1997
    ______

    Reply
  4. 14

    Gerechtigkeitsapostel

    Die Berge von nackten, zum Skelett abgemagerten Toten aus Haut und Knochen, die uns Deutschen und der ganzen Welt seit 67 Jahren als “jüdische Opfer deutscher Nazi-KZs” tagtäglich in den Medien vorgeführt werden, waren in Wirklichkeit deutsche Kriegsgefangene, die in britischen, amerikanischen, französischen und auch russischen Kriegsgefangenenlagern nichts oder kaum etwas zu essen bekamen und elend verhungern mussten. So wollten es die westalliierten “Befreier”.
    Unabhängige Wissenschaftler, Historiker, Gasexperten, Diplom-Chemiker haben bewiesen, dass in den Konzentrationslagern niemand vergast wurde (z.B. Leuchter-Report). Sie forderten weitere Untersuchungen durch weitere unabhängige Experten, doch solche wurden unterbunden und strengstens verboten.
    Das ist die Wahrheit. Die Zahl von 6 Millionen ist eine erfundene Zahl.
    Die Feinde des deutschen Volkes sind nicht der Iran, nicht Syrien, nicht Russland, nicht die Muslime, nicht China, und auch nicht die rechten patriotischen Parteien (die Anschläge wurden in Wahrheit von vermummten V-Leuten der Geheimdienste CIA, Mossad, MI6 begangen und der NPD oder anderen rechten Parteien in die Schuhe geschoben, um jede patriotische nationale deutsche Partei im Volk zu diskreditieren und im Keim zu unterdrücken).
    Die Feinde Deutschlands sind die die zionistischen Eigentümer und Beherrscher des Weltmedienmonopols, der globalen Banken und Großkonzerne, in 1 Person mit Hochgradfreimaurern, Illuminaten, Hochgradjesuiten, Bilderbergern, der Trilateralen Kommission, dem Hochadel und deren Helfershelfern, welche unser deutsches Volk täglich und stündlich belügt.
    Leute, lest die Bücher
    “Satans Banker” und
    “Das Tavistock-Institut: Auftrag Manipulation”.
    Seid nicht so naiv, den lizensierten Medien und den lizensierten Parteien zu trauen, diese dienen zur Abrichtung und Konditionierung des deutschen Volkes hin zu Denkverboten im Kopf, Selbstzensur, Selbstbezichtigung, Büßertum und Wiedergutmachung noch 1000 Jahre für Dinge, die es nie getan hat.
    Die Hirten sind Wölfe. Wacht auf, Schlafschafe, informiert Euch besser. Die Wahrheit muss man heutzutage suchen, die Täuschung ist System und wird frei Haus geliefert.
    Eurer Nachkommen zuliebe, sonst gehen Eure Kinder und Enkel und Deutschland vor die Hunde.

    Reply
  5. 13

    hardy

    ja,hurliburli,freilich glaub ich an den hohlen klaus -jo mei,es gibt sogar in diesem unsern komplettgehirngewaschenen bunzeldeppen -flachzangenland eine ganze menge an hohlen kläusen,die sich aber ganz besonders schlau vorkommen und den nudeln jedes märchen abkaufen,wenns nur oft genug wiederholt wird.noch hohler allerdings scheinen mir diejenigen bunzelkläuse zu sein,die immer noch ganz bestimmt offenkundig wissen,daß sieben teppichmesserhöhlenbewohner ganz schlamerika ausgetrickst und mit zwei flugzeugen drei türme zum einsturz brachten.ja,aber bis drei zählen ,geht das noch oder ist das schon zuviel verlangt mit eurem pisa-abitur?
    ich fordere hiermit alle noch so dümmlichen bunzeldeppen auf,sich mit diesem thema ausführlich zu beschäftigen,auch wenns zunächst vielleicht schwerfällt.vielleicht ist euch noch nicht aufgefallen,daß es hier um UNSERE (der deutschen) existenzbedrohung geht und wie man sieht trifft das jetzt auch schon andere länder und ganz allgemein natürlich die freie meinungsäußerung,die hier massiv eingeschränkt wird.
    ich würde mal gern einen prozess über den begriff der offenkundigkeit führen oder vielleicht über eine verbindliche definition des antisemitismus.doch hätte dies eine chance auf ein faires urteil? das darf wirklich bezweifelt werden -aus offenkundigen gründen.

    Reply
  6. 12

    Reiner Dung

    Die Eliten haben immer wieder klargemacht, dass sie mittelfristig 95% der Weltbevölkerung auslöschen wollen.
    „Sie müssen alle wissen, dass es mindestens ein halbes Dutzend Völker gibt, die keinen Nutzen für die Welt haben. Die mehr Ärger machen, als sie wert sind. Nehmen wir sie uns einfach vor und sagen: ´Herr oder Dame, wären Sie so freundlich ihre Existenz zu rechtfertigen? Wenn Sie Ihre Existenz nicht rechtfertigen können, wenn Sie nicht mit Ihrer sozialen Gruppe kooperieren, wenn Sie nicht soviel produzieren, wie sie konsumieren oder vielleicht noch ein wenig mehr, dann können wir, ganz klar, die große Organisation unserer Gesellschaft nicht für den Zweck verwenden, Sie am Leben zu erhalten, da uns Ihr Leben nicht zugute kommt und für Sie selbst auch nicht von großem Nutzen sein kann.“
    Bernard Shaw, berühmter Eugeniker-Abschaum, dessen „kulturschaffenden“ Werke auch heute noch auf Kosten deutscher Steuergelder aufgeführt werden
    http://www.propagandafront.de/144740/eugenik-unesco-mitglied-fordert-zwangssterilisierungen-in-grosbritannien.html
    dieses Zitat findet sich auch im Video “the soviet story”
    http://www.weltkrieg.cc/sowjet-story-deutsch/the-soviet-story-video_0f1440d8f.html

    Reply
    1. 12.1

      hw

      genau es ist Mord ob nun rot oder braun im Namen des Sozialismus …

      Reply
  7. 11

    Reiner Dung

    Darf der Holocaust recherchiert werden?
    Die Antwort ist ganz klar NEIN. Jeder der über den Holocaust Recherchen fordert, gilt bereits in unserem Land als Holocaustleugner und kann dafür verurteilt werden.
    Eine Recherche über den Holocaust ist in diesem Land verboten.
    Jegliche Recherche über den Holocaust führt zur Strafanzeige. Jedes Fragen nach schriftlichem Beweismaterial über den Holocaust gilt bereits als Holocaustleugnung.
    Was ist das für ein Land, in dem man ………………….
    ——————————
    Wenn man Menschen so mundtot macht, dass sie nicht einmal mehr Dinge hinterfragen dürfen, nach ganz normalen schriftlichen Unterlagen fragen dürfen, nach Dingen, die eigentlich selbstverständlich sind um sich ein genaues Bild machen zu können was alles so im Dritten Reich abgelaufen ist, dann haben wir hier bereits wieder das Dritte Reich. Dann wird dieses Land bereits wieder von diesem Geist regiert oder noch schlimmer, dann war dieser Geist nie wirklich fort.
    den ganzen Artikel lesen:
    http://petraraab.blogspot.de/2013/01/darf-der-holocaust-recherchiert-werden.html

    Reply
  8. 10

    XXX

    Hier mal ein Blick hinter die Kulissen beim wirklich größten Holocaustverbrecher an der ganzen Menschheit, dem Vatikan:
    http://www.nachrichtenspiegel.de/2013/01/05/die-neue-weltordnung-ihre-zeichen-im-vatikan/
    Bitte unbedingt das Bild und die Erklärung zum Bild in diesem Artikel lesen….!!!!!!
    Und hier noch ein netter Bericht über eine weitere Idee aus dem BRD-Politikverbrecherhause das Endlösungssystem für Arbeitslose in Deutschland, dem menschenverachtenden Hartz 4 System:
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/hartz-iv-bezieher-wurden-bei-tombola-verlost-9001301.php
    Leute, wir leben echt in einer Welt die von absolut Irren beherrscht wird…wie lang müssen wir das noch hnnehmen?
    XXX

    Reply
  9. Pingback: Sylvia Stolz – Persönliche Gegendarstellung zu Medienvorwürfen « Mind Control Excorcism

  10. 7

    Achim

    Die Wahrheit
    Ich glaube an die Wahrheit.
    Sie zu suchen, nach ihr zu forschen,
    in und um uns, muß unser höchstes Ziel sein.
    Damit dienen wir vor allem dem Gestern und dem Heute.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Sicherheit und keinen Bestand.
    Fürchtet nicht, wenn die ganze Meute aufschreit!
    Denn nichts ist auf dieser Welt
    so gehasst und gefürchtet wie die Wahrheit.
    Letzten Endes wird jeder Widerstand
    gegen die Wahrheit zusammenbrechen
    wie die Nacht vor dem Tag!
    (Theodor Fontane 1819-98)
    Danke Sylvia Stolz.

    Reply
  11. 6

    hw

    ich bin da anderer Meinung … Es ist ein Sachverhalt unter vielen um die Täuschung
    am Leben zu halten.
    Viele Menschen haben auf Grund ihrer sog. Erziehung (ich nenne es Züchtigung) Angst. Diese widernatürliche Aufzucht (Betonung liegt auf widernatürlich) bedingt die Entstehung der Angst als Überlebensmerkmal in der Zeit von der Zeugung bis man in der materiellen Welt sich kpl. zurechtfindet.
    Die Schmarotzer der Angst sind eben die vielen boshaften Dinge zu tausendfachen Beispielen genannten Ereignisse so auch der Holo.
    Teile und herrsche so die Devise bestimmter Menschen die als Erleuchtete und/oder Führer und Könige gelten.
    Ist die Täuschung erkannt verschwindet automatisch der Schmarotzer.
    Deshalb wird auch sehr fleißig versucht Menschen einen Maulkorb zu verpassen.
    Ich bin der Meinung es liegt an jedem selbst sich aus dieser Täuschung, siehe Erziehung und Aufzucht, zu befreien und zwar angefangen bei Mutti aus den seelischen Gefängnis der Unfreiheit in das Reich der Wirklichkeit und göttlichkeit sprich grenzenlose Liebe
    ich könnte hierzu viel mehr erzählen als ich hier kurz beschrieben.
    Vielleicht wäre es gut wenn sich mehr Menschen mit der sog. schwarzen Pädagogik befassen, deren Ursprung und Werdegang bis in unsere heutige Zeit.
    Sie ist das Fundament wo die Täuschung leben kann.
    Übrigens findet man unter Züchtigung im alten Testament:
    Wer seinen Sohn liebt, der züchtigt ihn bald”, heißt es schon im Alten Testament (Spr 13,24)
    Und das sind Sprüche von Salomon … wie sich doch der Kreis schließt?

    Reply
  12. 5

    laubt man wirh

    Als BRD – Justiz – Schwerst- Geschädigter kann ich zu dem was den Holocaust angeht nur sagen das das alles nur reiner Terror gegen das Deutsche Volk ist, und nichts, gar nichts mit der
    so genannten “Rechtsstaatlichkeit” zu tun hat.
    “Gleiches Recht für Alle” wurde von Merkel und ihren Konsorten als erstes beseitigt. Recht, Gesetz oder “gesetzliche Demokratie” gibt es nur noch für Auserwählte.
    Die ex-BRD und gewisse Instanzen, wie z. B.
    Polizei oder Justiz begehen Verbrechen und sehr oft erschreckende Grausamkeiten – “so wie einst in der DDR.” (in der Hölle von Bautzen)
    Die BRD wurde schon vor vielen Jahren der Justiz- und Menschenrechtsverbrechen
    einwandfrei, klar und nicht – widerlegbar vorsätzlicher Justiz- und Menschenrechts-
    Verbrechen, und der Verbrechen gegen die
    Menschlichkeit überführt.
    Es gibt keine Gegenbeweise, sondern nur das “Schweigen der BRD-Polit-Verantwortlichen.”
    Normal und rein rechtlich gesehen dürfte die BRD nicht einen einzigen Prozes mehr führen,
    Weil auch für sie genau das zu gelten hat, was auch für jeden anderen, einfachen Menschen in der BRD gilt: ,,Wer sich eines Verbrechens
    schuldig macht hat kein Recht
    mehr irgend eine rechtliche
    Tätigkeit auszuüben.
    Ergo: Die BRD ist der Justiz- und Menschen
    rechts- Verbrechen und der Verbrechen
    gegen die Menschlichkeit überführt.
    Sie hat also, rein recht- und gesetzlich gesehen, kein Recht mehr irgend eine Klage gegen einen anderen Menschen vorzubringen.
    >> ,,Diebe und Mörder können / dürfen nicht
    über Diebe und Mörder richten” <<
    Wolfgang Rund

    Reply
    1. 5.1

      Gerechtigkeitsapostel

      So ist es.

      Reply
  13. 4

    Wima

    Ich habe mich mit den Hexenprozessen ausgiebig befasst und auch die entsprechenden Prozessprotokolle gelesen. Die Ähnlichkeiten mit den Holoprozessen geht so weit, das nicht nur die Argumente, sondern ganze Sätze sogar übereinstimmen (Wenn man die Sprachliche Differenz durch die Zeit ausklammert). Einem Bekannten von mir sagte der Staatsanwalt in einem Strafverfahren: “So wie sie sich wehren, müssen sie ja schuldig sein”. Genau dieser Satz findet sich auch in vielen Protokollen zu Hexenprozessen.
    Die Existenz von Hexen war damals so “offenkundig” wie heute der Holokaust. Wenn jemand auch nur den leisesten Zweifel an der Existenz von Hexen äußerte, hatte er sofort komplett verloren. Der Zweifel an der “Offenkundigkeit” war sein Todesurteil. Über alles konnte gestritten werden, aber nicht über die “Offenkundigkeit” der Existenz von Hexen. Die “Offenkundigkeit” musste bis zum Exzess aufrechterhalten werden, war sie doch eine Fundament der Prozesse. Und dass man die Existenz von Hexen nicht beweisen konnte, dass wussten die Juristen damals schon so genau wie heute.
    Ich erlaube mir hier einen link zu setzen, scheint eine gute Seite zu sein, sagt Maria Lourdes und bedankt sich bei Dir!
    http://falschbeschuldigung.org/Hauptseite
    Gruss Maria Lourdes

    Reply
  14. 3

    jens bachmann

    da muss man ja studiert haben, um so eine gegendarstellung zu verfassen, damit einem nicht wieder das wasser abgegraben werden kann.
    respekt frau stolz.
    ich werde mich da nicht einmischen…aber ich hab mal so ne webseite gelesen, die versucht hat physikalisch zu erklären, dass das alles nicht so funktioniert haben kann.
    jaja, geschichte wird immer von den siegern geschrieben.
    komisch nur, dass immer die selben zu den siegern gehören…..

    Reply
  15. Pingback: Sylvia Stolz – Persönliche Gegendarstellung zu Medienvorwürfen | Contrapaganda

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen