Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

20 Comments

  1. Pingback: Sie wollen Obama, den Erwecker – der die Erlösung verspricht! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 10

    Pater A. Isidor

    Was läuft da wohl verkehrt in der BRDDR unter seinen STASI-Seilschaften?
    Da rolllt die STASI-Kuh IM Erika als Honeckers Mädchen und DDR-Spezialistin für Propaganda und Agitation dem “lupenreinen Demokraten Furzi” den roten Teppich aus, weil man gar nicht oft genug in den gleichgeschalteten System-Lizenz-Medien erscheinen kann, denn es ist ja totales Wahlkrampf-Jahr.
    Dabei vergiSSt man, daSS in der Zeit vom Mai 1945 bis 1956 die faschistischen MoSSlem-Bruderschaften in der BRDDR gesetzlich verboten waren. Nach dem Abzug der Alliierten bzw. nach dem Abbruch der Total-Überwachung durch die Alliierten aus/über der BRDDR haben es die alten ODESSA-Seilschaften verstanden, das gesetzliche Verbot der Allah-Faschisten unverzüglich wieder zu schleifen.
    Und dies war nicht das einzige Barbaren-Gesetz, welches die ODESSA-Verschwörung wieder mit neuem Leben erfüllt hat, von welchen heute noch insgesamt 66 existieren.
    Meint Pater A. Isidor

    Reply
  3. 9

    Erasmus alias Omnius

    Ps: Mir fehlt Lupo und mein Herz trauert täglich über diesen Verlust.

    Reply
  4. 8

    Erasmus alias Omnius

    Hallo Marialourdes,
    ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, auf jedenfall verbeuge ich mein Haupt vor eurer Arbeit die ihr leistet. Ihr seit diejenigen die mich aus dem Dämmerschlaf geweckt haben und die Welt ward nicht mehr so, wie sie einmal war. Auf der einen Seite ein lachendes und auf der anderen Seite ein weinendes Auge, verbunden mit einem Gefühl der OhnMacht. Das ist der derzeitige geistige Zustand meinerseits ! Es ist schwer das System zu durchschauen, mit Hilfe der “politischen Ponerologie”, ist der Groschen bei mir gefallen. Ich weiß nicht, wie ich mein Umfeld über solche Dinge aufklären kann, da der Betrug einfach zu umfangreich ist. Man wird bei diesen Erklärungen schneller ins rechte Umfeld verfrachtet als einem Lieb ist. Das sind Auswirkungen der schwer zu knackenden Charakterwäsche. In meinem Fall, kommend aus einer multikulturellen Familie bestehend aus Moslems und Christen, ist der rechte Vorwurf das infamste was mir auf verschiedenen Blogs, je unterstellt wurde. Woher nehmt ihr die Energie, den Kampf gegen das NWO Regime zu führen? Bitte sichert alle Berichte auf eurer Page, denn der Zensurstift ist überall gegenwärtig.
    Euer wahrheitsliebender Vasalle,
    Erasmus alias Omnius

    Reply
  5. 7

    W.

    Mursi der Diktator der Muslimbruderschaft (von der City of LOndon damals gegrundet).Einfach albern der Typ.In Kairo scheinen das eben viele genauso zu sehn,dort toben Massenschlachten mit der Polizei.
    Agypten war immer eine Diktatur und Herrr Mursi ist ein Diktator.

    Reply
  6. 6

    Karl Langauf FH zu LD

    Wenn die sich ihrer Verantwortung bewusst wären, würden sie sofort aufhören, genau wie Jesus sagte was Ihr säet, das werdet Ihr ernten, das ist ein Naturgesetz, dem niemand entflien kann, ob er daran glaubt oder nicht, die Ernte wird eine Vielfache sein, das macht kein Gewinn wett, das ist der ganze Besitz auf Erden nicht wert. Ich möchte nicht in deren Haut stecken!

    Reply
    1. 6.2

      Hans-im-Glück

      @ KLFHzLD:
      Du kannst sicher sein, daß diese Leute eine andere Erziehung “genossen” haben – sie sind sehr wohl in der Lage, ihre Verantwortung für ihre Taten zu erkennen, glauben aber nicht an die Naturgesetze (Ursache-Wirkung, Resonanz etc.).
      Außerdem ohne Liebe und gefühllos erzogen, im Bewußtsein ihrer elitären Auserwähltheit, überheblich und voller Verachtung allen einfachen Menschen gegenüber.
      Daher werden sie andere Schlußfolgerungen ziehen – wir könnten sie bemitleiden oder schadenfroh sein, aber das wäre genauso falsch.
      Besser wäre echtes Mitgefühl, weil sie eigentlich “nur” fehlgeleitete Menschen sind, Menschen wie Du und ich.
      Sie zu hassen oder wütend auf sie zu sein, würde uns auf die gleiche niedrige Stufe stellen – “Auge um Auge, und die ganze Welt wäre blind”.
      An Vergeben und liebevollem Verständnis führt kein Weg vorbei – egal was alles noch an Grausamkeiten passieren wird. Wenn wir eine bessere Welt aufbauen wollen, müssen wir uns auch “besser” verhalten.

      Reply
      1. 6.2.1

        Solveigh Calderin

        So recht Du hast, glaubst Du im Ernst, diese Herrschaften geben ihren Reichtum und ihre Macht einfach so her, weil sie plötzlich so einsichtig und empathisch geworden sind?
        Schau’ Dich in der Welt um: Von wem geht IMMER die Gewalt aus und gegen wen ist sie IMMER gerichtet?
        “Wenn Du geschlagen wirst, halte auch die zweite Wange hin”? Bis wir alle tot sind?
        Gewaltlosigkeit wird eigenartiger Weise IMMER nur von den Geschundenen, Unterdrückten, Versklavten, Beraubten, Vergewaltigten verlangt!

        Reply
  7. 5

    Solveigh Calderin

    Der Link zu Prof. Michel Chossudovsky: funktioniert nicht, auch nicht nachdem ich den schließenden Slash dazu gesetzt habe.

    Reply
      1. 5.1.1

        Solveigh Calderin

        Jetzt ja, als ich das schrieb nicht.
        “Hat wohl ‘nen Vogel auf der Leitung gesessen”, wie wir zu sagen pflegten…

        Reply
  8. 4

    methusala

    Für seine mörderischen Kriegsverbrechen hat diese j*üd*ische Marionette mit afrikanischen Wurzeln Ob*ama im vorauseilendem Gehorsam den Friedensmogelpreis erhalten. Sollte sich jemals ein Staat finden, der vor Gericht Anklage wg. Kriegsverbrechen und Völkermorden, gegen ihn und seine internationalen Helfer (auch und gerade in der BRD) erhebt, und die Angeklagten mit einer sicher zu erwartenten Höchststrafe verurteilt werden, ist davon auszugehen, daß die Strafe niemals vollstreckt werden kann.

    Reply
  9. 3

    Josef Petermann

    Reblogged this on Josef Petermann's Blog.

    Reply
  10. 2

    Raffael

    Ich sage euch,nichts wird geschehen bis sich die Gesellschaft in Rauch auslöst,niemand von diesen Mördern wird je eines Verbrechens angeklagt,dafür ist es zu spät,die sind schon so weit gegangen und sie wissen dass sie durchschaut wurden,sie werden sich mit allen Mitteln dagegen wehren ihre Macht zu verlieren,mit Mord Folter Betrug und jeder anderen Form des Verbrechens,nur um sich nicht vor einem irdischen Gericht rechtfertigen zu müssen.
    Die einzige Macht die wir haben,ist ihnen das Geld zu nehmen und damit ihre Macht zu zerstören,aber so lange die Menschen so blöde sind ihr Geld auf der Bank zu lassen und diese Betrüger damit zu füttern,so lange wird sich nichts ändern,im Gegenteil es wird immer schlimmer werden.
    So wie es in Griechenland oder in den anderen südlichen Ländern schon ist,so wird es auch in Deutschland und Österreich sein,es dauert sicher noch einige Zeit aber aufzuhalten ist es nicht mehr.
    Ich gehe sogar davon aus dass es bei uns so schlimm wie in einem der,von den US-Terroristen überfallenen moslemischen Staaten wird,wenn diese Massenmörder nicht aufgehalten werden.
    Lange wird es nicht mehr dauern und jeder der gegen die EU oder gegen USRAEL schreibt oder Demonstriert,wird verfolgt und in irgendeiner Form schwerstens bestraft,oder gleich zu Tode gebracht.
    Stellt euch vor ein psychopathischer Massenmörder und Kindervergewaltiger kommt in euer Haus und hat die Möglichkeit euch ungestraft zu bestehlen und zu vergewaltigen,was glaubt ihr wird er machen??
    Er wird mit euch machen was er will,einfach weil er es kann!!!
    Genau so ergeht es den Menschen in den “DEMOKRATISIERTEN” Ländern,die von diesen perversen Mördern überfallen wurden.
    Für uns ist es bald einmal vorbei mit der Freiheit diese Verbrechen aufzuzeigen wenn diese Kreaturen nicht von ihren Machtpositionen weg geschossen werden,denn freiwillig geben diese Psychos ihre Macht nicht ab,sie hätten zuviel zu verlieren.

    Reply
  11. 1

    Tommy Rasmussen

    “Die Kindesmorde der Wall-Street-Regierung” :
    PHÖNIX TV – CIA Schweinereien: Gehirnwäsche – Folter an KINDER

    und wie konnte es so weit kommen? :
    1095 nach Christi Geburt kamm der Aufruf Papst Urban II., das bereits seit Jahrhunderten im islamischen Einflußbereich liegende Jerusalem aus den Händen der „Ungläubigen“ zu befreien.
    1099 hatte das Heilige Land den Besitzer gewechselt, in Jerusalem wurde der Franzose Gottfried von Bouillon zum König gewählt.
    1104 – Gründung des Ritterordens der Tempelherren. Den Durchbruch erreichte der Orden dadurch, daß er von seinen heimlichen Förderern das Börsengeschäft lernte und dieses in große, nahezu moderne Dimensionen übertrug. Bald verliehen die Templer enorme Geldsummen an verarmte Monarchen und wurden so die Bankiers sämtlicher europäischer Königshäuser – ja, sogar einiger moslemischer Potentaten. Je mehr sich aber die Taschen der „Armen“ Ritter Christi füllten, desto weiter begannen sie den “rechtmäßigen” Machthabern die Stirn zu bieten:
    Mitte März 1314 stieg der letzte Großmeister des Templerordens, Jacques de Molay, mit zwei Tempelbrüdern auf den Scheiterhaufen. Danach gründeten die übriggebliebenen Templer heimliche Vereinigungen. Viele Tempelritter, die auf dem Kontinent verfolgt wurden, fanden In Schottland Zuflucht, und haben hier begonnen die Struktur ihres offiziell vom Papst aufgelösten Ordens von neuem aufzurichten, und die Tempelritter haben Freimaurerlogen bereits im Jahre 1313 als Tarnbund verwendet. Davon leitete sich nun die Bezeichnung „Schottische Logen“ ab.
    Die Zündschnur zu den Revolutionen in Amerika und Frankreich wurden von den Templern entfacht. Und Großbritannien, an der Pforte zur Weltmacht Nummer 1, befand sich auch bald in fester Hand der Templer.
    Sowohl in England als auch in Schottland entstanden die ersten Zentralbanken der Welt vor allem durch die die ganze Gesellschaft unterminierende Kraft der Freimaurerlogen (=Templer).
    Prof. Dr. Wolfgang Berger:
    Die City of London

    http://ebookbrowse.com/german-eggert-israels-geheimvatikan-bd-1-2001-pdf-d312647640
    http://de.slideshare.net/Mangelfurst/wolfgang-eggert-israels-geheimvatikan-2
    http://www.vho.org/aaargh/fran/livres11/Eggert.pdf
    http://moltaweto.files.wordpress.com/2011/05/eggert-wolfgang-manhatten-berlin.pdf

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      Danke Tommy sehr gut, sagt Maria Lourdes!

      Reply
    2. 1.2

      Solveigh Calderin

      Dazu passen die Aktivitäten der Evangelikalen, die neben den Zionisten die stärkste Lobby-Organisation in den USA sind:

      Reply
    3. 1.3

      W.

      Deswegen auch die gleichen Zeichen wie etwa das rote Kreuz auf weissem Grund.

      Reply
    4. 1.4

      Walter

      Vieleicht kann man noch anmerken,dass:
      Vieleicht das Christum in Frankreich enstanden ist(siehe Avignon,die Kartharer-denn die ersten Kreuzzuge wurden gegen diese
      ausgerufen-das Lied Parsifal,reiner Zufall von Wagner zur Oper gemacht die sollte man gesehn haben).
      Vieleicht Jerusalem hat erst da seinen Namen bekam?Beim ersten Kreuzzug.
      Seltsam die ganzen Kreuszuge……………wieder mit dabei Vendig und Konstantiniopel angeblich (vieleicht eine Umdrehung der Geschichte…………..denn auch die offiezielle Geschichte ist doch eher Sage als Wirklichkeit.Also die Macht kam aus dem Orient
      via Konstainopel und Venedig nach Europa.Beziehungsweise der Weg unserer Kultur die ja immer auf Macht beruht.
      Die Geschichtsmatrix stimmt nicht die uns verkauft wird.
      Vieleicht wurde die Bibel erst im 12.Jahrundert erschaffen?

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen