Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

21 Comments

  1. Pingback: Wie im Wettlauf um Afrika im 19. Jahrhundert – AFRICOM « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 12

    www.astorandivy.com

    Upon examining some etymological dictionaries, one can conclude that games are a creative expression of the human spirit through the
    creation of an activity that has an entertaining,
    instructive and competing element. Don’t leave the landscape designing and terrain optimization to the last moment. We carry R4 SDHC, DSTT, R4i SDHC, Acekard 2i, EZFlash Vi, M3i Zero, and now the i – Edge.

    Reply
  3. Pingback: Angeblicher Bin-Laden-Todesschütze packt aus: Heavy-Metal-Folter auch im Irak « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. 11

    Pater A. Isidor

    Leserbrief: Warum werden wir vom 666-köpfigen Unrechts-Regime und von dessen gleichgeschalteten System-Lizenz-Medien-Monopolen nur noch belogen, betrogen und hinters Licht geführt?

    Das Wort zum Dienstag spricht zu Euch heute unser Pater A. Isidor in Stellvertretung des GEZecken-Pfarrers Dr. Adolf Sommerauer:

    Liebe Gläubige und Ungläubige,

    Es geht um die angekündigten Reformen hinsichtlich:

    des “Ehegatten-Splittings”,
    des “Kindergeldes”,
    der “Kinderbetreuungsgelder”,
    der “kostenlosen Mitversicherung in der Krankenversicherung bei den Zwangskrankenversicherungs-Organisationen für Ehepartner und für Kinder im Inland und für alle Eltern, Großeltern und Anverwandten, sowie für alle Kinder und Ehepartner im Ausland”.

    Dabei wird uns immer wieder verschwiegen, daß diese Milliarden-Subventionen aufgrund der strafbewehrten Ultimaten durch die Beschlüsse und Erlasse der Kommissare der Europäischen Wettbewerbskommission bereits seit 1.4.1999 ersatzlos hätten abgeschafft werden müssen.

    Innerhalb der 27 EU-Staaten müssen seit 1.4.1999 alle Steuern und Abgaben auf einen einheitlichen und vor allem auf einen niedrigen Level abgesenkt werden. Hierzu müssen die hohen und überschiessend gewährten Subventionen abgebaut und ersatzlos geschleift werden. Ansonsten würde dies zu einer nicht gewollten zig-millionenfachen Zuwanderung von Arbeitslosinnen und Arbeitslosen, von Prekarianerinnen und Prekarianern, Gaunerinnen und Gaunern aus den restlichen 26 EU-Ländern führen.

    In fast allen Ländern der EU gibt es kein Ehegatten-Splitting, kein Kindergeld ab 184 Euro Monat für Monat (höchstens jedoch 50 Euro), kein Kinderbetreuungsgeld, kein Kindererziehungsgeld und kein Elterngeld auf ein Jahr oder wahlweise auf zwei Jahre und keine kostenlose Mitversicherung bei der Krankenzwangsversicherung, weder für Kinder, noch für Ehepartner, noch für Verwandte, Eltern, Opas und Omas in der Türkei und im wilden Kurdistan, Afghanistan und Afrika ff.

    Um auch die totale Verschuldung der BRDDR mit fast 300 Billionen Euro zu reduzieren, müssen wie in Spanien, Portugal, Zypern, Malta und in Griechenland ff. die Staatsausgaben und die Subventionen drastisch und dramatisch gesenkt werden und zwar sofort und gleich, denn der Staat ist nicht zuständig für das private Wohlergehen seiner Bürger und seiner Kinder und Kindeskinder. Dafür seien ganz alleine die leiblichen Eltern und die Großeltern zuständig.

    Da muss man sich natürlich fragen, warum diese Reformen vom 666-köpfigen Berlin-Pankower Täuschungs-, Vertuschungs- und Lügen-Regime nicht bereits seit 1.4.1999 in nationales Recht umgesetzt wurden? Und warum uns verschwiegen wird, daß wegen der Nichtumsetzung seit 1.4.1999 der Steuerzahler für jede nicht umgesetzte Reform Tag für Tag 0,7 Millionen Euro an Strafgelder bezahlen muss?

    Und warum die total verlogene ROT-GRÜN-PARTEIEN-Diktatur-Nomenklatur diese Tatsachen verschweigt, wenn sie diese dringend notwendigen und strafbewehrten Reformen jetzt zum Wahlkampf-Thema macht?

    Dabei darf man nicht vergessen und nicht aus den Augen verlieren, daß es sich um eine Reform von restlichen 66 strafbewehrten Reformen handelt (von insgesamt 272 Reformen), welche nicht erst seit dem 1.1.2013 oder ab 1.1.2014 in nationales Recht hätten umgesetzt werden müssen.

    Da muss man sich dann auch nicht wundern, wie es die gleichgeschalteten System-Lizenz-Medien-Monopole es immer wieder fertig bringen, die Wahrheit zu verschleiern und zu vertuschen und die Menschen elegant und stringent hinters Licht zu führen versuchen?

    Wer sich für die restlichen 65 noch ausstehenden Reformen interessieren sollte und was noch alles unerwartet und voraussichtlich verschleiert und total verlogen auf uns ab 1.1.2013 und ab 1.1.2014 innerhalb der BRDDR zukommen wird, damit die 80 Millionen nicht auf die Straßen strömen und Molotow-Coctails werfen wie in Griechenland und in Spanien, das erzählt Euch gerne Euer Pater A. Isidor.

    Und nicht umsonst hat das Regime in Berlin-Pankow ein Gesetz erlassen, daß nicht nur die Polizei, sondern auch das NVA-Berufssoldaten- und Söldner-Heer seit 1.1.2013 jetzt auch im Inland bei den zu erwartenden Unruhen, Aufständen und Bürgerkriegen eingesetzt werden darf und nicht nur mit Wasserwerfern um sich feuern muß.

    Was noch? Die anstehende SPD-GRÜNE-STONEBRIDGE-REFORM ab 1.1.2014 wird voraussichtlich lauten: “Die Halbierung aller Renten und aller Pensionen”

    So wahr mir G-tt helfe
    bis in alle Ewigkeit
    Amen
    Euer Pater A. Isidor
    EUdSSr-Steuerexperte i. R.

    Reply
    1. 11.1

      Pater A. Isidor

      Was noch?

      In den EU-Ländern Ungarn, Rumänien und Bulgarien betragen die monatlichen Arbeitslosengeld-Bezüge an die 200 Euronen durchschnittlich. Da muss man sich dann auch nicht fragen, wo für all diese Leute sich das Paradies auf Erden befindet? Weder im Land zwischen Euphrat und Tigris, noch in Ägypten, Syrien, Mali, Somalia, Deutsch-Südwest oder im Iran?

      Meint P.I.G.

      Reply
    2. 11.2

      jackcot

      Pater A. Isidor: “Um auch die totale Verschuldung der BRDDR mit fast 300 Billionen Euro zu reduzieren”.
      Hochwürden haben wohl etwas Probleme mit den Zahlen?!

      Meines Wissens spricht man von 3 Billionen Staatsverschuldung, und wenn man die Pensionsansprüche der Staatsdiener mitrechnet, von um die 8 Billionen Euronen, was die Regierung natürlich verschweigt.
      Warum setzen Hochwürden einen etwa 40-fachen Schuldenbetrag hier an? Ist das Absicht oder Nachlässigkeit?
      Oder meint er vielleicht Lire oder Peseten?
      Es ist auffallend, daß unser guter Padere immer etwas reichlich dick aufträgt.
      Als angeblich Steuerexperte a. D., wie er angibt, ist wohl kaum anzunehmen, daß er sich in der Angabe von Zahlen so sehr irrt, Oder rieselt der Kalk schon so gewaltig?
      Merken Sie sich eines, Padere: 1. Es wird nie so heiß gegessen wie gekocht wird, und 2. niemand schlachtet eine Kuh, die man so erfolgreich milkt wie die deutsche Schlafschafkuh.

      Reply
      1. 11.2.1

        Pater A. Isidor

        Lieber Jackcot, Danke für Deine Recherche-Versuche.

        Hier meine Recherche-Versuche: Ergebnis nach der ultimativen Privatisierung aller staatlichen Rentenverpflichtungen bei der Weiterführung der bisherigen Renten-, Pensions- und aller sonstigen Lasten und Belastungen.

        16 Millionen Rentner mit durchschnittlich 12.000 Euronen Jahresrente
        10 Millionen Geringverdiener (400 bzw. ab 1.1.2013 = 450 Euronen), deren Renten in Zukunft mit staatlichen Mitteln
        auf ca.8.000 Euronen jährlich aufgestockt werden müssen.
        3,2 (dreikommazwei) Millionen Beamte mit durchschnittlich 50.000 Euronen Jahresrenten
        3,2 (dreikommazwei) Millionen Arbeitslose mit durchschnittlich 12.000 Euronen Jahres-Bezügen
        6 (sechs) Millionen Hartzer mit durchschnittlich 12.000 Euronen Jahres-Appanagen
        6 (sechs) Billionen Staatsverschuldung und Kommunalverschuldung derzeit.

        Ausrechnen musste bitte selbst und wird fortgesetzt!

        Da muss man sich dann auch nicht wundern, wenn ab 1.1.2014 die Renten und Pensionen – wie in Griechenland und in Spanien ff. – zwangsweise halbiert werden müssen?

        Euer Pater A. Isidor

        Reply
        1. 11.2.1.1

          jackcot

          Danke Pater Isidor für die interessanten Zahlen, die ich wiederum durchwegs zu hoch sehe:
          Gründe:

          1.) “16 Millionen Rentner mit durchschnittlich 12.000 Euronen Jahresrente”,
          Kommentar:
          Euthanasiegesetze, die in Vorbereitung sind, werden diese Zahl gewaltig reduzieren.Dazu kommt:
          Ca. 75 % der über 65-Jährigen leidet an Bluthochdruck. Das, was da helfen würde (das natürliche Strophanthin) hat die Pharmalobby Anfang der 70er Jahre, weil nicht patentfähig, mittels Machenschaften vom Markt gefegt. Die Folgemittel sind garantiert tödlich und verkürzen die Lebenserwartung drastisch. Gleiches gilt für Diabetes, Krebs etc. Die Statistiken, nach denen die Lebenserwartung älterer Menschen steige, ist sehr wahrscheinlich getürkt. Zumindest wird sie nicht mehr gelten für die in den 50er Jahren aufwärts Geborenen. Die Beobachtung meiner Umgebung bestätigt mir das.

          2.) “10 Millionen Geringverdiener (400 bzw. ab 1.1.2013 = 450 Euronen), deren Renten in Zukunft mit staatlichen Mitteln auf ca.8.000 Euronen jährlich aufgestockt werden müssen”.
          Kommentar:
          Nie und nimmer werden die aufgestockt werden. Das gab es in der Vergangenheit nicht und das wird es auch in Zukunft nicht geben – zumindest nicht für deutsche Minirentner. (Bei den Krummnasenrentnern ist das natürlich etwas anderes. Dort vererben sich jene sogar bis in die 4. Nachhologeneration! Vielleicht können Sie dort mal realistische Berechnungen anstellen, was das kostet und hier zum Besten geben …).

          3.) “3,2 (dreikommazwei) Millionen Beamte mit durchschnittlich 50.000 Euronen Jahresrenten”
          Kommentar:
          Für diese Gruppe gilt das unter 1.) Ausgeführte sogar noch verstärkt, da sie i.a. besonders obrigkeitsgläubig und damit arztgläubig sind. D. h. durchgeimpft bis zum Mehr-geht-nicht-mehr mit der Folge frühen Ablebens mit ebenfalls enormem Einsparpotential.

          4.) und 5.): Arbeitslose und Hartzer: Die werden heute bereits erfolgreich mit Glotze, Fußball, Junglecamp und Handy-/HAARP-Strahlung und Junkfood ruhig gestellt. Aufstände auch bei weiteren Kürzungen nicht zu befürchten, da die noch nicht ganz Kaputten sich nebenher noch etwas dazuverdienen.

          6.) “6 (sechs) Billionen Staatsverschuldung und Kommunalverschuldung derzeit”.
          Eine Rückzahlung dieser Summen ist doch gar nicht erwünscht. Das sind doch die AAA-Sicherheiten der Banken, Sparkassen und Versicherungen. Da dürfen Sie deshalb nur den laufend anfallenden Zins rechnen.

          Außerdem vergessen Sie nicht die Möglichkeiten der Hochfinanz mit ihren “Sonderziehungsrechten” (SDRs).
          D. h., den Zeitpunkt und dieArt des Absturzes eines Landes (natürlich auch der BRDDR) bestimmt die Hochfinanz völlig selbst.
          Aber, warum sollte sie ihre BRDDR-Kuh schlachten, die ihr doch so reichlich Milch gibt. Wer schädigt denn schon seine eigene Hausmacht, auf die sie doch angewiesen ist, zumindest so lange nicht die letzten Schurkenstaaten beseitigt sind. Und letztere werden doch sysiphusartig immer mehr (siehe die BRICs Staaten), die ihrem Willen doch immer mehr entgleiten und damit zu neuen “Schurkenstaaten” mutieren.
          Oder liege ich da etwa falsch?

  5. 10

    Pater A. Isidor

    Neuer Artikel auf tv-orange
    4. Februar 2013 13:30
    http://tv-orange.de/2013/02/eu-richtlinien-die-den-verstand-und-freiheitstrieb-der-buergerinnen-abstumpfen/
    EU-Richtlinien, die den Verstand und Freiheitstrieb der BürgerInnen abstumpfen

    Aktuell wollen die EU-Aristokraten unser aller Wasser in Privateigentum von Konzernen umwandeln. Wachen die BürgerInnen jetzt bald auf ? Nach dem Verbot von Glühbirnen und der geraden Ausrichtung der Gurke nach EU-Norm hat es den Anschein, dass das Gesetz der allgemeinen Volksverdummung die Mehrheit geistig entmachten will.

    Lesen sie mal die EU-Richtlinie zu »land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen auf Rädern«:

    “…Ein Führersitz, heißt es in dem 461 Seiten umfassenden Dokument, sei »der einer einzigen Person platzbietende Sitz, der für den Führer bestimmt ist, wenn dieser die Zugmaschine führt«. Eine Sitzfläche hat man sich als »die nahezu horizontale Fläche des Sitzes, die die sitzende Haltung des Führers ermöglicht« vorzustellen, während »die nahezu vertikale Fläche des Sitzes, die dem Führer als Stütze dient«, als »Rückenlehne« zu bezeichnen ist“.

    KEIN KOMMENTAR !

    Bitte lesen Sie weiter auf TV-ORANGE
    http://tv-orange.de/2013/02/eu-richtlinien-die-den-verstand-und-freiheitstrieb-der-buergerinnen-abstumpfen/

    Reply
  6. 9

    Frank H.

    Wolfgang Eckert: Erst Manhatten, dann Berlin.

    Michael Stürmer. Die Neue Welt Ordnung. “Novus Ordo Sclorum.” Sie enttarnen sich, sie fühlen sich zu sicher.
    http://www.welt.de/debatte/article113348933/Wie-die-USA-eine-neue-Weltordnung-schaffen-wollen.html
    Ihre Taktik: Beide Seiten werden immer unterstützt, um sie gegeneinander zu hetzen.

    Reply
  7. 8

    A.W.B.

    Rabbi Rabinovichs Ansprache über die jüdische Weltherrschaft durch einen 3.Weltkrieg

    Publiziert am 2. Februar 2013 von Tobias

    Das Canadian Intelligence Service hat in seiner Ausgabe vom September 1952 folgenden Beitrag von James Moorhouse veröffentlicht:

    Die folgende Ansprache hielt Rabbi Emanuel Rabinovich vor einer außerordentlichen Zusammenkunft des Notstandsrates Europäischer Rabbiner in Budapest, Ungarn, am 12. Januar 1952. „Ich begrüße Euch, meine Kinder! Ihr wurdet hierher gerufen, um die hauptsächlichsten Schritte unseres neuen Programmes festzulegen. Wie Ihr wisst, hofften wir, 20 Jahre Zeit vor uns zu haben, um die im II. Weltkrieg von uns erzielten großen Gewinne zu festigen, jedoch hat unsere, auf gewissen lebenswichtigen Gebieten stark zunehmende Stärke, Opposition gegen uns erweckt und wir müssen deshalb jetzt mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln dahin wirken, den Ausbruch des III. Weltkrieges zu beschleunigen.

    Das Ziel, das wir während 3000 Jahren mit so viel Ausdauer anstrebten, ist endlich in unserer Reichweite und da dessen Erfüllung so sichtbar ist, müssen wir trachten, unsere Anstrengungen und unsere Vorsicht zu verzehnfachen. Ich kann Euch versichern, dass unsere Rasse ihren berechtigten Platz auf der Welt einnehmen wird: jeder Jude ein König, jeder Heide ein Sklave!

    (Applaus seitens der Versammlung).

    Ihr erinnert Euch an unseren Propagandafeldzug während der 1930er Jahre, welcher in Deutschland antiamerikanische Leidenschaften erweckte; zur selben Zeit weckten wir antideutsche Gefühle in Amerika, eine Kampagne, welche im II. Weltkrieg gipfelte. Ein ähnlicher Propagandakrieg wird gegenwärtig intensiv auf der ganzen Welt durchgeführt. Kriegsfieber wird durch ein stets antiamerikanisches Sperrfeuer in Russland geschürt, derweil in Amerika eine antikommunistische Angstmacherei über das Land fegt. Diese Kampagne zwingt alle kleineren Nationen zur Gemeinschaft mit Russland oder zum Bündnis mit Amerika.

    Unser dringendstes Problem im Moment ist, den zaghaften militärischen Geist der Amerikaner zu entflammen. Das Nichtzustandekommen des Gesetzes für die allgemeine Militärdienstpflicht war ein schwerer Rückschlag für unsere Pläne, es wurde uns aber versichert, daß eine entsprechende Maßnahme sofort nach den Wahlen 1952 im Kongress durchgepeitscht wird. Das russische Volk, ebenso wie die asiatischen Völker, stehen unter Kontrolle und sind kriegswillig, wir müssen aber warten, um uns der Amerikaner zu versichern.

    Dieses Programm wird sein Endziel, die Entfachung des III. Weltkrieges, erreichen, der bezüglich Zerstörungen alle früheren Kriege übertreffen wird.

    Israel wird selbstverständlich neutral bleiben, und wenn beide Teile verwüstet und erschöpft am Boden liegen, werden wir als Schiedsrichter vermitteln und Kontrollkommissionen in alle zerstörten Länder senden. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim für alle Zeiten beenden. Wir werden unsere Identität allen Rassen Asiens und Afrikas offen aufdecken. Ich kann mit Sicherheit behaupten, dass zur Zeit die letzte Generation weißer Kinder geboren wird. Unsere Kontrollkommission wird, im Interesse des Friedens und um die Spannungen zwischen den Rassen zu beseitigen, den Weißen verbieten, sich mit Weißen zu paaren. Weiße Frauen sollen von Mitgliedern der dunklen Rassen begattet werden und weiße Männer nur dunkle Frauen begatten dürfen. So wird die weiße Rasse verschwinden, da Vermischung der Dunklen mit den Weißen das Ende des weißen Menschen bedeutet, und unser gefährlichster Feind zur Erinnerung wird. Wir werden ein Zeitalter des Friedens und der Fülle von zehntausend Jahren beschreiten: die Pax Judaica, und unsere Rasse wird unangefochten die Erde beherrschen. Unsere überlegene Intelligenz wird uns befähigen, mit Leichtigkeit die Macht über eine Welt von dunklen Völkern zu halten.”

    Frage aus der Versammlung: “Rabbi Rabinovich, wie wird es mit den verschiedenen Religionen nach dem dritten Weltkrieg?”

    Rabinovich: „Es wird keine Religionen mehr geben. Nicht nur, daß die Existenz einer Priesterklasse eine ständige Gefahr für un­sere Herrschaft bleiben würde, auch der Unsterblichkeitsglaube würde unversöhnlichen Elementen in vielen Ländern geistige Kraft geben und sie derart zum Widerstand ge­gen uns befähigen. Wir werden jedoch die Rituale und Sitten des Judaismus beibehalten als Wahrzeichen unserer erblichen Herrscherkaste, unsere Rassengesetze verschärfen, indem keinem Juden erlaubt sein wird, außerhalb unserer Rasse zu heiraten, auch wird kein Fremder von uns angenommen werden.

    Wir könnten gezwungen sein, die grimmigen Tage des II. Weltkrieges, als wir zuließen, daß Hitlerbanditen einige der Unseren ermordeten, zu dem Zwecke zu wiederholen, um Beweise und Zeugen zu haben, um zu Gericht zu sitzen und die Hinrichtung der Führer Amerikas und Russlands zu rechtfertigen, nachdem wir den Frieden diktiert haben. Ich bin sicher, dass Ihr auf dieses Opfer leicht eingehen werdet, da das Opfern seit je das Losungswort unseres Volkes gewesen ist, und der Tod einiger Tausend im Tausch für die Weltherrschaft tatsächlich ein niedriger Preis ist. Um Euch von der Gewissheit unserer Führerschaft zu überzeugen, lasst mich Euch aufzeigen, wie wir alle Erfindungen der weißen Völker zu Waffen gegen sie gemacht haben. Ihre Druckerpressen und Radios sind die Sprachrohre unserer Wünsche und ihre Schwerindustrie stellt die Instrumente her, die sie hinaus senden, um Asien und Afrika gegen sie selbst zu bewaffnen.

    Unsere Interessen in Washington erhöhen bei Weitem das ‘Punkt-Vier’-Programm für die industrielle Entwicklung in zurückgebliebenen Gebieten der Welt, so dass, nachdem die Industriebetriebe und Städte Europas und Amerikas durch den Atomkrieg zerstört sind, die Weißen keinen Widerstand gegen die großen Massen der dunklen Rassen mehr bieten können, welche dann ihre unbestrittene Überlegenheit halten werden. Und so, mit dem Ausblick auf den Weltsieg vor Augen, geht zurück in Eure Länder und steigert Euer gutes Wirken, bis zu dem sich nähernden Tag, wenn Israel sich enthüllen wird, in all seinem glorreichen Schicksal, als das Licht der Welt!

    Reply
  8. 7

    Sasa

    Hollywood ist DIE Hirnwaschmaschine von Zions Gnaden, wirkt durch ihren angeblichen fiktiven Charakter besonders gut auf das Unterbewusstsein… Manchmal werden auch Wahrheiten verbreitet, um der Welt der Schafe zu zeigen, wer die Hosen anhat und um Angststarre zu verbreiten. Die illuminöse Mischung aus Wahrheit und Dichtung…

    Reply
  9. 6

    C.R.

    man sollte meinen, bei “zero dark thirty” ist es schon im trailer ersichtlich, wie manipulativ da gearbeitet wird. so wird geschichte geschrieben 😉 was ich nich ganz versteh, is der vergleich mit “schindlers liste”. wäre mal interessant zu wissen…!?

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Mit Schindlers Liste wurde der Beton-Sockel der grössten Lüge aller Zeiten gegossen. Das Fundament bildete eine Fernsehserie in den 80ern- mit dem Schicksal der Familie Weis! Ich glaube jetzt verstehst was ich meinte, sagt Maria Lourdes!

      Reply
      1. 6.1.1

        Friedland

        Der ursprüngliche Titel hieß, nach unbestätigten Meldungen, “Schwindlers Liste”, gedacht für die US-Bevölkerung.

        Reply
    2. 6.2

      jackcot

      C.R.: Wahrheit hat Strafbewehrung nicht nötig. Das zeigt wohl komplett, was Sache ist!

      Aber ich habe damals, vor Jahrzehnten, auch einige Zeit gebraucht um die Propagandalügengespinste “des Menschenmörders von Anbeginn”, des “Fürsten der Welt” zur Seite zu reißen. Damals, vor (!) der Internetzeit war es noch sehr schwer die relevanten Infos zusammenzutragen. Aber im Gegensatz zu heute gab es damals noch viele Zeitzeugen, die die Aufdeckung der Wahrheit andererseits wieder sehr erleichtert hat.

      Wer sucht, der findet, das Internet bietet einem Wahrheitssucher heute viele Möglichkeiten, noch…! Sein Zeitfenster wird von den “Brüdern des Schattens” allerdings durch immer raffiniertere Zensurmethoden zunehmend geschlossen, so daß Eile für jeden geboten ist, der aus Neugierde, innererer Identitätsselbstfindung, Rückkoppelungsschlußbedürfnis mit seinen Vorfahren oder welchen Gründen auch immer die Wahrheit – nicht nur auf diesem wichtigen Gebiet – noch herausfinden möchte, bevor das Zeitfenster wieder ganz dicht gemacht wird. Viel Glück beim Recherchieren …!

      Reply
  10. 5

    Ani

    Osama war nur ein Cartoon. USA ist doch nichts weiter als nur Werbung und Hollywood ist die Propaganda Maschine.

    Reply
  11. 4

    Pater A. Isidor

    Obama lebt und Osama musste sterben!
    Wenn dies nur kein Zufall ist?
    Meint Pater A. Isidor

    Reply
    1. 4.1

      Pater A. Isidor

      Rundbrief Heute Montag 4.2.2013 –

      Hallo liebe Freunde,

      heute Abend könnt Ihr Jo Conrad und Michael Vogt Live im TV und Radio verfolgen. Eine Livesendung über „Die neue Weltordnung“ und „Aufbruch Gold-Rot-Schwarz“.
      Seit Live dabei!
      Wann? Heute Montag, den 04. Februar 2013 – 20:00 bis 22:00 Uhr
      Wo? TV: Schweiz 5 und Radio: OKITALK
      Es wird eine Zusammenschaltung der Livesendungen mit dem TV- Sender und Radio geben.
      Schweiz 5 empfangen überwiegend Schweizer, Österreicher und Teile von Deutschland. Die Sendung heißt: “Time to do“
      Okitalk könnt Ihr über das Internet überall erreichen. Hier der Link.
      Ab 20:00 Uhr Prof. Michael Vogt, Thema: Neue Welt Ordnung
      Direkt übergehend mit Okitalk ab 21.00 zu Gast: Jo Conrad von Bewusst.TV mit Roban und Cast4you zum Thema: Aufbruch-Gold-Rot-Schwarz.
      Vorbereitung und Mitarbeit für die Konferenz in Alsfeld. Du bist herzlich eingeladen mit zu gestalten, sei Teil der Lösung. Dies ist der Beginn der Sendereihe auf Okitalk damit auch du interaktiv an diesem Prozess teilnehmen kannst. Nach der Sendung gibt es eine allgemeine Gesprächsrunde auf Okitalk.

      Diskutiere während der Sendung mit uns auf Facebook: Hier geht’s zum Link

      Oder im Forum: Hier gehts zum Link

      Sei auch du LIVE dabei und melde dich jetzt noch für Alsfeld am 16. Und 17.02.13 an. Anmeldeformular.
      Du möchtest den Aufbruch als Werbesponsor unterstützen? Dann schreibe uns eine Email an: info@aufbruch-gold-rot-schwarz.net. Der “Aufbruch” freut sich über jede Unterstützung.

      Bis heute Abend 🙂

      Herzliche Grüße
      Euer Team vom Aufbruch Gold Rot Schwarz

      http://www.aufbruch-gold-rot-schwarz.net

      Reply
  12. 3

    DerDenWaldLiebt

    “Der gefährlichste Mann der Welt”, ein negativer Superheld, natürlich.
    Da braucht es natürlich eine “lichtvolle” “Supermacht” um die Welt zu retten.
    Was für ein psycho-Mist.
    😉

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen