Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

90 Comments

  1. Pingback: KenFM zeigt: Rede von Elsa Rassbach in Ramstein | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: SCHLIESST RAMSTEIN! (Videos) | Maria Lourdes Blog

  3. Pingback: „Islamischer Staat“ ein Ferienparadies? Erfolgreiche Propaganda der IS | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Türkei “säubert” geplante Flugverbotszone mit Giftgas | Maria Lourdes Blog

  5. Pingback: Grausame IS-Enthauptungen nur Fakes – und McCain mischt mit! | Maria Lourdes Blog

  6. Pingback: Obama: “Wir beschleunigen die Ausbildung von IS-Kräften im Irak” | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: Brutale Polizeigewalt in den USA wird zur Normalität | Maria Lourdes Blog

  8. Pingback: Iran warnt Saudi Arabien | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Raubritter in Uniform: US-Polizeibeamte beschlagnahmen Besitztümer von Bürgern im großen Stil | Maria Lourdes Blog

  10. Pingback: Brüller des Tages – ISIS ist in den USA bereit für den Angriff! | Maria Lourdes Blog

  11. Pingback: Syrien: Pentagon bildet 15.000 Rebellen aus | Maria Lourdes Blog

  12. Pingback: Die gemeinsame “arabische” Verteidigungskraft | Maria Lourdes Blog

  13. Pingback: Laut Obama wäre die Welt auf der Bombe „sicherer“ | Maria Lourdes Blog

  14. Pingback: ISIS-Kämpfer schwängern angeblich 9-Jährige Sexsklavin – Video | volksbetrug.net

  15. Pingback: ISIS-Kämpfer schwängern angeblich 9-Jährige Sexsklavin | Maria Lourdes Blog

  16. Pingback: Die Paladine des Antiterrorismus | Maria Lourdes Blog

  17. Pingback: Obama führt Fake-Krieg gegen ISIS | Maria Lourdes Blog

  18. Pingback: Wenn es in Ordnung ist, das eigene Volk zu bombardieren | Maria Lourdes Blog

  19. Pingback: Jemen von konterrevolutionären Kräften bombardiert | Maria Lourdes Blog

  20. Pingback: US-Außenpolitik Ursache für Eskalation in Jemen | Maria Lourdes Blog

  21. Pingback: Kann das kriminelle FBI demnächst auf Ihren Rechner zugreifen, und verhindert ausgerechnet Googel….. | reform2014

  22. Pingback: Islamischer Staat: Ist ISIS in Österreich angekommen? | Maria Lourdes Blog

  23. Pingback: Verherrlichung des Terrorismus: 54 Verhaftungen in Frankreich | Maria Lourdes Blog

  24. Pingback: USA operieren in BRD „im sensiblen Graubereich zwischen polizeilicher und militärischer Tätigkeit“ | Bürger, Wutbürger und Du?

  25. Pingback: Systemabbruch an Weihnachten? | Maria Lourdes Blog

  26. Pingback: USA: Polizei erschießt schon wieder schwarzen Jugendlichen | Maria Lourdes Blog

  27. Pingback: Neue US-Behörde in Deutschland | Maria Lourdes Blog

  28. Pingback: Evo Morales: Die USA sind weltweit der Terrorist Nr.1 | Maria Lourdes Blog

  29. Pingback: KenFM im Gespräch mit: Tommy Hansen | Maria Lourdes Blog

  30. Pingback: KenFM über: Das ist der NATO-Gipfel! | Maria Lourdes Blog

  31. Pingback: Obama lädt zum Terrorismus-Gipfel nach New York | Maria Lourdes Blog

  32. Pingback: US-Luftschlag: USA greifen Dschihadisten-Stellungen im Irak an | Maria Lourdes Blog

  33. Pingback: Schockvideo über Massenexekution: ISIS verbreitet Angst und Schrecken | Maria Lourdes Blog

  34. Pingback: Human Rights Watch: FBI inszeniert Terroranschläge selbst! | Maria Lourdes Blog

  35. Pingback: Polen für ein geheimes CIA Gefängnis durch den EMRGerichtshof verurteilt « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  36. Pingback: Irak informiert UNO über Einnahme von C-Waffen-Lagern durch ISIL-Kämpfer | Maria Lourdes Blog

  37. Pingback: US-Senator: USA mit ISIS in Syrien verbündet! | Maria Lourdes Blog

  38. Pingback: Wie die NATO die Invasion des Irak organisiert hat | Maria Lourdes Blog

  39. Pingback: Neuer Irak-Krieg? Obama sagt, “ich brauche keinen Kongress…” | Maria Lourdes Blog

  40. Pingback: Wir sind die Urheber des Terrorismus! | Gegen den Strom

  41. Pingback: Ägypten: Flüstern und Schreie aus den Gefängnissen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  42. Pingback: Saudi-Arabien: Tausende politische Gefangene! | Maria Lourdes Blog

  43. Pingback: Geheimer Krieg zwischen Katar und Saudi-Arabien | Maria Lourdes Blog

  44. Pingback: Deutsche Kriegspropaganda und Zensur bei der Tagesschau | volksbetrug.net

  45. Pingback: Das Spiel mit dem Tod – Diese Doku sollte jeder gesehen haben. | volksbetrug.net

  46. Pingback: Das Spiel mit dem Tod – Diese Doku sollte jeder gesehen haben. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  47. Pingback: Der nahe Osten brennt « bumi bahagia - glückliche Erde

  48. Pingback: Der rumänische Präsident Traian Basescu und die Gespenster des Kalten Krieges. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  49. Pingback: 9/11 Qui bono? « bumi bahagia - glückliche Erde

  50. Pingback: Bekommt Edward Snowden Asyl in Deutschland? | Maria Lourdes Blog

  51. Pingback: Der Schutz der Wenigen gegen die Vielen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  52. Pingback: Washington hat Amerika in Verruf gebracht | Maria Lourdes Blog

  53. Pingback: Es hat in Syrien nie eine Revolution gegeben! | Maria Lourdes Blog

  54. Pingback: Geheimes CIA-Gefängnis in Polen – Folter von polnischen Behörden geduldet! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  55. Pingback: Terror-Schule Dschobar | Maria Lourdes Blog

  56. Pingback: Lupo Cattivo: Probleme die mit 9/11 zugunsten Rothschild’s Dollar-Imperium gelöst wurden. | Matthiass Space

  57. Pingback: Giftgas Lüge | SKR, Schein, Kulisse, Realität

  58. Pingback: UN-Bericht: Kein Sarin in Umgebungsproben in Muadamiah gefunden « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  59. Pingback: Offenkundig: Die USA bewaffnen syrische Terroristen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  60. Pingback: Es kommt vor, daß ausufernde Militärausgaben zum Kollaps der Wirtschaft führen können « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  61. Pingback: Die Stimme von Baschar al-Assad, 13.09.2013 | SKR, Schein, Kulisse, Realität

  62. Pingback: 9/11 Qui bono? | SKR, Schein, Kulisse, Realität

  63. Pingback: Lupo Cattivo: Probleme die mit 9/11 zugunsten Rothschild’s Dollar-Imperium gelöst wurden. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  64. Pingback: Exklusivinterview des syrischen Staatspräsidenten Baschar al-Assad « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  65. Pingback: Eine kleine Geschichte über die USA, Assad und DIE ROTE LINIE. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  66. Pingback: Putin: Giftgas-Einsatz in Syrien durch Regimegegner! | Maria Lourdes Blog

  67. Pingback: Immer das gleiche Spiel – Manipulation statt Information – Propaganda statt Aufklärung « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  68. Pingback: Was heute in der Welt passiert, bringt mich kein Stück zum lachen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  69. Pingback: SKR / Der Nahe Osten brennt / Wer zündet Aegyptens Kirchen an | SKR, Schein, Kulisse, Realität

  70. Pingback: Wer zündet Ägyptens Kirchen an? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  71. Pingback: Ägypten versinkt im Chaos – ein Bürgerkrieg droht. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  72. Pingback: SKR Der Nahe Osten brennt | SKR, Schein, Kulisse, Realität

  73. Pingback: Aktuelle Lage in Ägypten…das Massaker ist noch nicht zu Ende! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  74. Pingback: my.spread.ly - home of your sharing-stats

  75. Pingback: US-Geheimdokument: Verdeckter Krieg auch in Syrien « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  76. Pingback: Boston-Marathon-Anschlag: Fakten werden zurückgehalten und verdreht « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  77. Pingback: Was machen wir in Mali? Was machen wir in Afrika? Und wer ist überhaupt „WIR”? | volksbetrug.net

  78. Pingback: Was machen wir in Mali? Was machen wir in Afrika? Und wer ist überhaupt „WIR”? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  79. Pingback: Bundeswehr-Soldaten in Mali – KenFM im Gespräch mit Christoph Hörstel – „Wir bleiben dort für immer!” « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  80. Pingback: Die verborgene Absicht hinter den US-Interventionen in Afrika « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  81. 5

    Josef Petermann

    Reblogged this on Josef Petermann's Blog.

    Reply
  82. Pingback: Heilbronner Mord: NSU von der CIA gefakt oder geführt? | Maria Lourdes Blog

  83. 4

    Reiner Dung

    Unter dem Einfluss von Yahya Yusuf schloss sich Mevlüt Kar der türkischen Gruppierung Beyyiat El-Imam (deutsch: Imam-Einheit) an, die ihrerseits in Verbindung zur Al-Qaida stand. So soll Mevlüt Kar Kurierdienste für Al-Qaida übernommen haben; außerdem beschaffte er gefälschte Pässe für Kämpfer der Al-Qaida, die vom Iran nach Deutschland geschleust wurden

    Aber es blieb nicht nur bei der polizeilichen bzw. nachrichtendienstlichen Überwachung. Anscheinend wurde Mevlüt Kar spätestens während seiner Untersuchungshaft vom türkischen Geheimdienst Millî stihbarat Tekilât (MIT) als V-Mann (Deckname: “Ubeyde”) angeworben. Der MIT bestätigte, dass Mevlüt Kar einer seiner V-Leute gewesen sein, allerdings habe man die Zusammenarbeit 2002 beendet, hieß es offiziell. Anscheinend stand Mevlüt Kar auch mit der amerikanischen Central Intelligence Agency (CIA) in Kontakt bzw. seine Hinweise wurden vom MIT an die CIA weitergegeben.

    Schon 2010 schrieb der Stern-Journalist Rainer Nübel in dem Sammelband “Der Taschenspieler” von Josef-Otto-Freudenreich unter Berufung auf “hochrangige Sicherheitskreise” über den Kreis der Tatverdächtigen (S. 102f):

    Die immense Brutalität und Kaltblütigkeit, gezielte Kopfschüsse, das Entwenden von Waffen und Polizei-Einsatzutensilien nach dem Mord, und dies alles am helllichten Tag, immer mit dem Risiko, in der nächsten Sekunde entdeckt werden zu können – all dies seien deutliche Hinweise. “Die Killer können eigentlich nur aus zwei Bereichen stammen: Sie sind der Organisierten Kriminalität, also Mafia, zuzurechnen, oder sie hatten eine paramilitärische Ausbildung und arbeiten für extremistische oder terroristische Gruppierungen. Wobei Verbindungen zwischen beiden Bereichen nicht auszuschließen sind.

    http://www.heise.de/tp/artikel/35/35986/1.html

    Die “DönerMorde” sollte man mal ohne die 9-11 Brille ansehen.

    Reply
    1. 4.1

      Konrad Till

      “extremistische oder terroristische Gruppierungen”- oh wie präzise, fehlt nur Name und Adresse des Anführers!!
      Das kann nur das Mädel mit den Wattestäbchen gewesen sein!!
      Einen freundlichen Gruß durch die 9-11 Brille.
      Konrad

      Reply
  84. 3

    Reiner Dung

    Heilbronner Mord: NSU von der CIA gefakt oder geführt?

    Die Nachrichten seit gestern bestätigen alle düsteren Mutmaßungen auf diesem Blog. STERN hat einen Bericht des US-Geheimdienstes DIA aufgetrieben, in dem DIA-Agenten den Mord an der Polizistin Michelle Kiesewetter in Heilbronn 2007 beschreiben. Demnach haben zwei amerikanische Geheimdienstler und zwei Beamte des Landesamtes für Verfassungsschutz Baden-Württemberg oder Bayern am 25. April 2007 in Heilbronn zwei Personen (“Contacts”) observiert: den Deutsch-Türken Mevlüt K. und einen nicht identifizierten Verdächtigen. Letzterer soll zum Zeitpunkt der Beschattung bei der Santander-Bank in Heilbronn 2,3 Millionen Euro eingezahlt und sich dann in Richtung Theresienwiese bewegt haben. Um 13.50 Uhr endete nach dieser Darstellung die Observierung durch die Amerikaner und ihre deutschen Kollegen, zitiert das Blatt aus dem DIA-Protokoll. Es kam angeblich zu einem Vorfall mit Schusswaffen. Wörtlich heißt es: “Observation endet aufgrund einer Schießerei, in die ein BW OPS Beamter mit Rechtsextremisten und eine reguläre Polizeistreife vor Ort verwickelt waren.”Das war der Mord an Kiesewetter.

    Wichtigste Frage: Woher wussten die DIA-Leute damals schon, dass die zwei tatverdächtigen “Zwickauer” Rechtsextreme sind?? Die deutschen Behörden wissen das nämlich angeblich erst seit dem Fund der Heilbronner Tatwaffe Mitte November 2011 in der abgebrannten Zwickauer Wohnung.

    Die nächste Frage: Der von der DIA beobachtete Mevlüt K. war seinerseits ein Vertrauensmann der CIA, der für die islamistische Sauerland-Gruppe die Zünder für Sprengstoffanschläge besorgt hatte (aus der Türkei und dem Kosovo). Was macht ein CIA-Mann “zufällig” am Tatort eines angeblichen NSU-Mordes?

    In den deutschen Medien wird eine Ablenkungsdiskussion geführt: Warum die an der DIA-Observation beteiligten deutschen Verfassungsschützer nicht eingegriffen hätten, als die Polizistin erschossen wurde. Schon werfen sich die LfV Bayern und BaWü in Pose und behaupten, von ihren Beamten sei gar niemand an der Observation beteiligt gewesen. Das kann gut sein! Die Yankees haben sich vermutlich (ehemalige?) deutsche Agenten ausgeliehen oder von den LfVs abgekauft, die als Teil einer Gladio-Zelle außerhalb der deutschen Befehlsstrukturen operierten! Ein typisches Gladio-Vorgehen, ähnelt der Entführung eines islamischen Predigers aus Milano im Jahr 2004.

    http://juergenelsaesser.wordpress.com/2011/12/01/heilbronner-mord-nsu-von-der-cia-gefakt-oder-gefuhrt/

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Bravo Reiner sehr guter Hinweis!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  85. 2

    Cracker.info

    Ein wertvoller Beitrag wie immer von euch – habe ihn auch gleich verlinkt auf http://terranetz.org unserer Wahrheits-Community.

    Reply
    1. 2.1

      Pest@Zion

      Wir kaufen KEINE Bücher mit Namen wie:

      Aron, Sharon, David, Davis, Daniel, Jakob, Roth oder mit … -man/-mann in der Endung.

      *kotz*

      Alles Betrüger, die nur dann das “halbwegs” ausspucken, was die Welt schon längst weiss, dank andere Schriftsteller, die vielmehr und viel früher alles aufdecken, sie allerdings gehindert werden z.B. in Amazon durch Zensur….. und 3 mal dürft ihr Raten wer die Fäden in Amazon, Google, Youtube, Facebook, StudiVZ die Fädel zieht…. Ja, genau: Zionpest

      Reply
      1. 2.1.1

        der alte Umpitz

        Zu Namen und Wortendungen, ihrem Ursprung im Alt-Nordischen und ihrer Ursupierung durch die “Ausgewählten”, wird in naher Zukunft sehr viel Material veröffentlicht werden. Vorab ein kurzer Hinweis zur MAN-RUNE.

        Sie ist neben dem HAGALL und der BAR-RUNE eine der stärksten Kraftrunen im nordischen Runenfudork. Sie symbolisiert den Empfang des göttlichen MAN und hat nichts mit dem Mann zu tun. Die MANEN, also die Mitglieder eines Volkes (Mann + Frau!), erhalten MANA indem sie aufrecht stehend, die Hände seitlich nach oben erhoben, den Kraftfluss mit den M-Ahnen herstellen. In der Elektronik wird die MAN-RUNE noch heute als Symbol für die Antenne verwendet. (…und was haben die Pseudo-Christen daraus gemacht? Hände hübsch zusammengepresst und bloss nichts Göttliches empfangen…)

        Vier grosse Migrationströme gingen nach einer verheerenden (selbstverschuldeten) Katastrophe von nordischen Gefilden in die Welt. Bei dem amerikanischen Zweig hat sich das MAN im Manitu erhalten, bei den Südseeinsulanern sehr ursprünglich im Mana, beim östlichen Zweig im Mandarin oder im Ataman. Es gibt unzählige Beispiele.

        Die nordische Phonetik kannte keine Zisch- oder Klicklaute. Sie war sehr weich und melodisch. Es gab nur das stimmhafte s wie etwa im Sig oder im Siegfried. Die harten Zischlaute wie das -SCH- kamen aus “anderen Gefilden” und wurden benutzt um die Ur-Sprache der Nord-Manen zu zerstören oder zu entwerten. So wurde aus dem MAN der Mansch und aus dem MEN der Mensch.

        Geh also nicht so hart mit der Endung MAN ins Gericht. Es gibt auch sehr viele ´gute MANEN´; zum Beispiel die Germanen…

        Reply
    2. 2.2

      Pest@Zion

      Bei Amazon sind 2 gute Bücher vom Schriftsteller:

      Andrew Carrington Hitchcock

      verschwunden!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen