Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

11 Comments

  1. 8

    bombrom

    Das Problem, dass die Herren angesprochen haben besteht ohne Zweifel. In diesem Zusammenhang kann ich die 2 Hauptfragen aus dem Interview beantworten:

    Warum die Tschetschenische Spur bei dem Boston-Anschlag? Herr Hörstel hat sehr richtig angeführt, dass hier subtil irgendetwas vorbereitet wird. Was wird vorbereitet? Dazu muss man das Problem der russischen Souveränität verstehen. Russland ist im Moment nicht souverän. Die Medien Russlands gehören ohne Ausnahme den Amerikanern und verbreiten pausenlos amerikanische Propaganda. Gegen diese Zustände formiert sich im Moment die sogenannte „Nationale Befreiungsbewegung“ um Putin. Dieser Bewegung, Putin und seinen Anhängern (wie z.B. Deputat Ewgenij Fedorow) ist klar, dass Russland insgesamt als amerikanische Kolonie agiert, da fast ALLE Gesetze Russland von amerikanischen Beratern und Nichtregierungsorganisationen geschrieben und von russischer Seite nur abgenickt wurden. Diese Bewegung nimmt im Moment sehr an Fahrt auf. Putin weiß, dass die nationale Souveränität nicht umsonst geben wird. Die Amerikaner werden militärisch Intervenieren. Dazu werden im Moment in Syrien um die 100.000 bis 200.000 Mann an islamistischen Kräften (unter anderem aus Tschetschenische und Saudi-Arabien) großgezüchtet. Deswegen rüstet Putin auf. Der Generalstab hat bereits Pläne für die kriegerische Konflikte von 2015 bis von 2020 an der russischen Südgrenze erstellt. Die Amerikaner brauchen aber einen Einwand, um in Kaukasus (z.B. seitens der Blauhelme) zu intervenieren. Deswegen die Tschetschenische Spur. Damit wären die Fragen der Medien und des Anschlages wohl beantwortet. Von der „Nationalen Befreiungsbewegung“ wird im Moment ein Gesetz zur „Selbstkontrolle von Medien“ vorbereitet, wonach die Lügen in den Nachrichten administrativ bestraft werden sollen. Dieses Gesetz wird von Fedorow zur Abstimmung dem Parlament vorgelegt und wird wie es aussieht angenommen werden (ich kann mir schon vorstellen, wie die deutschen Mainstream-Medien herumquicken werden). Russland ist ganz klar auf nationalem Befreiungskurs. Der Zeitrahmen ca. 3 bis 5 Jahre bis zum Rausschmiss der Amerikaner, der amerikanischen Nichtregierungsorganisationen und der Verstaatlichung oder vollständigen Vernichtung der Zentralbank.
    Dazu werde ich eine Reihe von Artikeln zu den Themen übersetzen:

    – DER «ARABISCHE FRÜHLING» UND RUSSLAND
    – DER GASKRIEG ODER DER 3. WELTKRIEG LÄUFT BEREITS!
    – IST RUSSLAND SOUVERÄN? SIND WIR NICHT ALLE AMERIKANISCHE SKLAVEN?
    – CHERCHEZ LA ÖL ODER WIE DIE UDSSR ZERSTÖRT WURDE

    Den ersten habe ich bereits eingeschickt und bitte dich, Maria, ihn ohne Abkürzungen zu veröffentlichen.

    Reply
  2. 7

    DieFreiwirtin

    Ich empfehle, bei derlei Geschehnissen immer zuerst einmal unter wellaware1.com nachzusehen, damit erübrigen sich in der Regel alle weiteren Fragen.

    Reply
  3. 6

    Wanderer

    Willst du das Gesamtbild betrachten, musst du schon ein paar Schritte zurück gehen. Sicherlich kein leichtes Unterfangen, wenn man schon beim Herantreten an selbiges in diverse Fallen getappt ist. Nicht wahr, Christoph?

    Reply
  4. 5

    asia

    na was sagt man den dazu, der onkel Ruslan Tsarni von Dzhokhar und Tamerlan Tsarnaev war mit der Tochter des ehemaligen Top-CIA-Agent Graham Fuller verheiratet.

    Reply
  5. 4

    Kruxdie13

    Wieder mal auch interessante Kommentare. Gut. Wachheit.

    Reply
  6. 3

    John GALT

    zu Jens B
    mit krater meinte ich ja dann auch in weiterer folge wie ich geschrieben habe, zumindest eine verkokkelte stelle an der der angebliche rucksack explodiert sein sollte.
    DENN was mir die offiziellen TV bilder gezeigt haben war eine große helle stichflamme die sich dann in dicken weißgrauen rauch aufgelöst hat – folglich so mein laienhafter umkehrschluß muss irgendwo eine größere verbrannte stelle irgendwo sichtbar sein – das ist sie aber nicht – zumindest wurde sie nicht gezeigt!
    wobei ich dazu neige anzunehmend das es sprichwörtlich nebelkerzen waren die hier gezündet wurden um all die armen verletzten zu preparieren……

    zu Untrtan
    da gehe ich konform – der durchschnittsbürger, und der durchschnitt geht immer weiter runter, hinterfragt nichts mehr, er ist so mit sich selbst und dem täglichen eigenen “überlebenskampf” so beschäftigt, das er nur noch zum TV und medienkonsumenten muttiert ist. es wird nichts mehr hinterfragt! und nachgedacht wird auch nicht mehr – es wird schon stimmen, sonst könnte das die zeitung nicht schreiben, das muß stimmen sonst würden sie es nicht im fernsehen bringen…
    diese false flag aktion ist ein weitres puzzelteilchen das in die hirne der menschen implimentiert wird, nur der staat und der staatsapperat kann uns vor diesen bösen mächten retten, ja zu mehr überwachungskammeras, ja zur abschaffung des bargeldes, ja zur GPS technick im auto das die daten der versicherung weiterleitet und meine versicherungsprämie nach dem übermittelten fahrverhalten berechnet, ja zu sicherem genfood, ja ja ja

    hat gestern wer die meldung in den TV nachrichten gehört?
    ein fahrwerk eines der flugzeuge das ins WTC geflogen ist wurde jetzt nach 12 jahren gefunden – liegend zwischen 2 bürogebäuden …. wow und das obwohl kein fahrwek ausgefahren war … hat es sich gelöst und ist einige häuserbläcks weitergeflogen und hat sich zwischen 2 hauser versteckt ….bis es gestern gefunden wurde … wurde gestern in einer ard tagesschau gebracht … ja sachen gibts die gibst gar nicht sollte man meinen …

    dieses fahrwerk wurde ganz schnell aus dem hut gezaubert um von all den verschwörungstheorien abzulenken …. seht her, das sind alles spinner …..

    man muß oder sollte dann doch alles in einem größeren zusammenhang sehen …. denn am selben tag explodierte doch irgendwo in texas eine düngemittelfabrik, dort hat es größere schäden als in boston gegeben … auch war zu lesen das sich diese düngemittelfabrik gerade im rechtsstreit mit monsanto befand, der ist wohl jetzt auch in rauch aufgegangen…

    und wie ist der stand der ermittlungen in sachen bombe an an den bundesdeutschen obergaukler? das ist wohl ganz untergegangen …. es sind alles nur taktische ablenkungsmanöver …

    Reply
  7. 2

    malocher

    Auch noch ein schöner Bericht über die Inszenierung von Boston bei:
    PRAVDA TV-LIVE THE REBELLION.

    Reply
  8. 1

    John GALT

    ohne jetzt mir diesen KenFM bericht angehört/angesehen habe, und nur das hier geschriebene gelesen habe – jedoch sehr wohl auch genug andere nicht mainstream medien/blogs etc. speziell aus den usa selbst verfolge/lese sind noch viel mehr fragen offen und ich möchte hier mal festhalten

    ich nehme an das der bericht/text aus deiner “feder” stammt maria lourdes so möchte ich gleich auf den eröffnungs/einleitungssatz “Alles, was wir über Boston sicher wissen ist, dass dort zwei Bomben detoniert sind, drei Menschen getötet und 264 zum Teil schwer verletzt wurden. Mehr wissen wir nicht. Nicht genau ….” eingehen
    wir, das volk, der medienkonsument der nicht unmittelbar vor ort war weiß gar nichts!! wir können uns nur auf die medienberichte und die veröffentlichten berichte der staatstreuen systemmedien berufen!!
    was ich sehe bei den bildern die im TV gezeigt werden ist eine mehr oder weniger harmlose “explosion” und viel – sehr viel – zu viel rauch! auch ist nirgends irgendwo ein “krater” sprich irgendetwas zu sehen was auf eine echte bombenexplosion schließen lässt. es müßte zumindest der asphalt/beton an dieser stelle durch die hitzeeinwirkung etwas verkokelt sein – was es aber nicht ist!!
    wenn es, ich betone WENN es überhaupt tote gegeben haben soll, dann sind das kolateralschäden! es gibt mittlerweile genug fotostrecken im netz die dann auch zeigen das die meisten der opfer allen voran der arme dem es beide beine abgerissen haben sollte, belegen das dies ein ex-soldat ist der in afghanistan seine beine verloren hat. eine weitere im US-TV gezeigte zeugin die unmittelbar dabei war, war auch schon unter anderem namen zeugin einer anderen false flag opereation der geheimdienste…
    wenn man sich unbedarft die diversen fotostrecken und noch nicht von youtube verbannten videos ansieht – kommt man zum schluss das es sic um eine perfekte holywood inszenierung gehandelt hat und ich behaupte es hat weder tote noch verletzte gegeben.
    THE SHOW MUST GO ON

    zu den beiden brüdern, es ist wirklich bezeichnend das man immer solche leute auswählt, hat noch wer das bild von dem täter in frankreich vor augen? der selbe typ von mensch und hier behaupte ich diese wurden gezielt ausgesucht, manipuliert und wurden diesen inszenierungen vorgeschoben!

    vieles was im zuge der boston berichterstattung abgelaufen ist, wurde mittlerweile schon als lüge widerlegt, so gab es keinen toten polizisten bei der verfolgung, so gab es keinen sprengstoff, keine waffen, keinen überfall auf einen 7eleven laden, …..
    es wurde und wird gelogen das sich die balken biegen!!

    bezeichnenderweise hat man in kanada dann gleich das nächste massaker verhindern können! was ja bei 9-11 nicht gelang da wurden dann noch briefe mit anthrax sporen die so nachweislich nur aus offiziellen armylaboren stammen konnten an diverse politiker versendet ….
    und oh gott das ging ja fast im rauschenden medienwald unter, fast wäre der deutsche obergaukler auch noch opfer eines bombenattentates geworden! da haben die chefplaner wohl etwas missverstanden mit der planung und den zeitabläufen!

    und noch etwas zum abschluss:
    hat sich schon jemals wer gefragt warum die von staatlicher seite aus im “geheimen” und erst im nachhineine bekanntwerdenden (anti)terror(notfall)übungen immer und am gleichen tag dann auch wahr werden und exakt das übungs/trainingsszenario eintritt?
    so war es in new york wo man die drei hochhäuser bilderbuchmäßig sprengte, so war es in london bei den ubahn und buss bomben, die exakt an den stellen explodierten wie sie vorgegeben waren, so war es auch in norwegen …

    Reply
    1. 1.1

      B.Benhamid

      @John GALT, Sie haben den Nagel genau auf den Kopf getroffen.

      http://www.youtube.com/watch?v=FrbLERTPpaU

      Reply
    2. 1.2

      Untertan

      Ich glaube, wir sollten lieber den Zweck der ganzen Inszenierung betrachten. So wie wir hier drauf sind, sind es die armen belogenen Massen draußen eben nicht. Die Menschen allgemein hinterfragen mittlerweile keine Einzelheiten mehr, weil aus ihrer televisionären Sicht die allgemeine Bedrohung wächst! Das verursacht Angst. Man muß ja die Bedrohung der Ersparnisse dazuzählen.

      Es geht um Gehirnwäsche und um die Bilder, die danach(!) gezeigt wurden:

      Ein absolut von der Außenwelt abgeriegeltes Boston, und dann noch die Menschen, die das toll fanden! Es ist alles medial inszeniert um ins Unterbewußtsein der Massen zu dringen. Eben auch, daß es vollkommen normal ist, von schwerbewaffneten Einheiten wie ein Krimineller behandelt zu werden, da es ja der Sicherheit dient!

      Die Menschen sollen sich absolut unterordnen und das Bild kriegen, daß nur die korrupte Regierung sie retten kann. Die meisten Menschen sind durch die heutigen Anforderungen sowieso nur noch ein Schatten ihrer selbst und funktionieren eigentlich nur noch innerhalb der Lüge! Z. B. daß nur ein erwerbstätiger Mensch ein guter Mensch ist, ein Kind, daß in die Kita geht gebildet ist usw. Lügen, Lügen, Lügen!

      Es ist das Endspiel. Leben gegen Tod. Satan gegen Gott. Wahrheit gegen Lüge. Machbares gegen kreditfinanzierte Versprechen usw.

      Das Teile und Herrsche Spiel hat seine naturgegebenen Grenzen erreicht. Obwohl nichts wirklich kaputt ist, so wie nach dem 2. Weltkrieg z. B., ist dennoch alles zerstört worden, und zwar nachhaltig.

      Es hat unter dem Mantel “Bio” und “Grün” und “Freiheit” eine Natur- und Menschenzerstörung stattgefunden, die ihresgleichen sucht. Neusprech mit 6 Sternen!

      Der Grundtenor allerdings ist nach wie vor derselbe: Die Schafe sollen einfach nicht merken, daß sie es sind, die die Welt tragen, daß sie von vorne, hinten, oben und unten von den Eliten verarscht werden und vor allen Dingen, daß ihr Leben ohne die Eliten – also von Mensch zu Mensch – das einzig wahre ist.

      Reply
    3. 1.3

      jens b.

      zu dem thema krater? kann ich folgendes beitragen.
      da gab es mal eine folge “mythbusters”, wo die versucht haben mit einer oberirdischen explosion einen krater zu erzeugen……..die haben so einen grossen betonnischer-lkw explodieren lassen, und zwar so richtig doll…..und es gab keinen krater.
      da haben die doch hinterher erklärt, dass,um einen krater entstehen zu lassen, der Sprengkörper in den boden eindringen muss. das ist besonders deshalb so wichtig zu wissen, da es damal auf bali einen krater gab, was also bedeuten würde, dass dort kein kleintransporter explodiert sein kann, sondern. etwas. anderes.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen