ad
ad

Related Articles

60 Comments

  1. Pingback: Russland Nato Krieg: Aufruf gegen den Krieg Russland gegen Nato! - Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: Russenphobie und Demokratie - USA verdrängen Medien - Maria Lourdes Blog

  3. Pingback: Babys, die eine DTP-Impfung erhielten, sterben 10x häufiger! | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Der plötzliche "STOP": Die innere Bewegung ist es die uns vorwärts treibt oder lähmt | Maria Lourdes Blog

  5. Pingback: Arnica: Globuli-Anwendung – Arnika Tee – Arnika zur innerlichen Anwendung | Maria Lourdes Blog

  6. Pingback: TCM: Fließende Lebensenergie im Körper | Maria Lourdes Blog

  7. Pingback: Veganismus in der heutigen Zeit und die Formen des Veganismus | Maria Lourdes Blog

  8. Pingback: Crash-Diät: Abnehmen mit Ananas | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Es ist anders, als es scheint… vielleicht ist das jedoch auch gut so | Maria Lourdes Blog

  10. Pingback: Die andere Person ist nicht das Problem… | Maria Lourdes Blog

  11. Pingback: Die künstlichen Vitamine sind Gift für unseren Körper! | Maria Lourdes Blog

  12. Pingback: Es ist Zeit um in Einklang mit Deiner Seele zu kommen | Maria Lourdes Blog

  13. Pingback: Die todbringende Schulmedizin ( Video ) | Maria Lourdes Blog

  14. Pingback: Skandalöse Liaison: König Edward VIII. und seine Domina Wallis Simpson | Maria Lourdes Blog

  15. Pingback: Die YIN-Formel für bezaubernde Frauen | Maria Lourdes Blog

  16. Pingback: Männer aufgepasst! Weibliche Hormone im Trinkwasser | Maria Lourdes Blog

  17. Pingback: Astaxanthin Erfahrung: 6000 mal stärker als Vitamin C | Maria Lourdes Blog

  18. Pingback: Das neue Europa: Polen will mehr USA und weniger EU | Maria Lourdes Blog

  19. Pingback: Verarmte Staaten von Amerika: Land der Freien, Heimat der Hungernden « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  20. Pingback: Gas-Lieferungen aus Russland: Perspektiven für die Balkanroute « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  21. Pingback: Handlanger des Teufels « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  22. Pingback: Geschichtliche Lügen als Basis des Zusammenhaltes « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  23. Pingback: Orbán: „Die Ungarn sind ein Volk, das anders tickt“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  24. Pingback: Unterstützen Sie Obamas ”Programm für Analphabetismus” | Maria Lourdes Blog

  25. Pingback: USA: 2,5 Millionen Kinder auf der Straße – Kinderarmut so hoch wie nie! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  26. Pingback: Obama an Russland: Große Länder dürfen kleine Länder nicht einschüchtern! | Maria Lourdes Blog

  27. Pingback: Ukraine verschärft Blockade der Krim | Maria Lourdes Blog

  28. Pingback: USA operieren in BRD „im sensiblen Graubereich zwischen polizeilicher und militärischer Tätigkeit“ | Bürger, Wutbürger und Du?

  29. Pingback: Ungarns Premier: USA brauchen Ukraine-Konflikt für verstärkten Einfluss in Europa | Maria Lourdes Blog

  30. Pingback: USA: Polizei erschießt schon wieder schwarzen Jugendlichen | Maria Lourdes Blog

  31. Pingback: Zbigniew Brzezinski über die Ukraine, Krim, Russland und China | hawey99.wordpress.com

  32. Pingback: Zbigniew Brzezinski über die Ukraine, Krim, Russland und China | Maria Lourdes Blog

  33. Pingback: US-Rückzug aus Afghanistan – wer bewacht jetzt die Mohnfelder? | Maria Lourdes Blog

  34. Pingback: US-Militär bildet geheime Terror-Gruppen für russisch-sprachige Gebiete aus « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  35. Pingback: USA: Wenn nötig, unterstützen wir auch einen Diktator « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  36. Pingback: Die NATO hinter dem Erdoğan Plan « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  37. Pingback: Die Geburt eines Eurasischen Jahrhunderts « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  38. Pingback: Die ukrainische Armee setzt Hubschrauber mit UN-Symbolen ein! | Maria Lourdes Blog

  39. Pingback: Militaristischer Humbug « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  40. Pingback: Putins Drohung lähmt die USA und Europa | rsvdr-Rechtsangelegenheiten-Deutsches-Reich

  41. Pingback: Putins Drohung lähmt die USA und Europa « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  42. 6

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Reblogged this on Der FREISTAAT DANZIG.

    Reply
  43. 5

    Hans-im-Glück

    Was mir immer wieder Hoffnung macht ist der Fakt, daß von den “negativen” Kräften immer das Gegenteil von dem herbeigeführt wird, was sie erreichen wollten (Mephisto: “… ich bin die Kraft, die stets das Böse will und doch das Gute schafft.”).
    Denn jede Wirkung ruft stets nicht nur eine Gegenwirkung hervor, sondern jede Menge Neben- und Gegenwirkungen, und in der vielfältigen Welt kann niemand ALLE Folgen seines Handelns genau prognostizieren – dazu sind viel zu viele Querverbindungen und Rückkopplungsschleifen “eingebaut”…

    Wer also “Böses” im Schilde führt, der darf sich nicht wundern, wenn ihm und den Seinen das Leben nach dem Resonanz-Gesetz auch wieder genauso “Böses” zurückschickt – so “gut gemeint” (nach seiner persönlichen Auffassung) seine Handlungen auch gewesen sein mögen.

    Insofern versetzen mich die sog. “Eliten” immer wieder in Erstaunen, mit welcher Kurzsichtigkeit und Selbstüberhebung sie ihre “Maßnahmen” planen und durchführen – sie dünken sich extrem weitblickend – und haben doch das Prinzip “Leben” nicht verstanden…
    Also allen ein frohes Pfingstfest – genießt die freien Tage!

    Denn die kommende Woche wird in den MSM nur ein Thema kennen – das sog. “deutsche Finale” in London – was dann hier “im Hintergrund” wieder für diverse Niederträchtigkeiten gegen das deutsche Volk genutzt werden wird.

    Aber – siehe oben – der “berühmte” Spruch “on the long run we are all dead” betrifft eben nur unseren physischen Körper – Geist und Seele leben ewig, und daher sollten wir unsere Aufmerksamkeit auch vor allem auf deren Weiterentwicklung richten und “das andere” als das ansehen, was es ist: ein “Spiel” mit Prüfungen, in dem wir am Ende doch “siegen” werden – wenn wir nur wollen.

    LG

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Hans im Glück, Du machst Deinem Namen alle Ehre! Danke für den tollen Kommentar und auch Dir- sowie allen Lesern ein sonniges Pfingsten!

      Maria Lourdes Busserl

      Reply
    2. 5.2

      mahnred

      “Was mir immer wieder Hoffnung macht ist der Fakt, daß von den “negativen” Kräften immer das Gegenteil von dem herbeigeführt wird, was sie erreichen wollten ”

      Seltsam, das hat mich auch gerade beschäftigt…
      und diese erbärmlich ARMEN UN-Täter…
      – denn sie wissen nicht , was sie da tun…
      zu ihrem eigenen UN-Heil…

      Mein GOTT, Sprache hat Leben !
      – für den , der HÖREN kann …
      – ich habe damit angefangen…
      Es ist ein wirkliches Abenteuer !!!
      🙁 🙂 😉

      Reply
  44. 4

    Wolf S. Schanze

    Wie die USA die Welt zum Schlachtfeld erklärt …

    Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie. Im Jahre 2000 wurde er von der Firma Cantor Fitzgerald beauftragt, ein Forschungsprojekt über globale Militärstrategien zu leiten.

    Zitat vom NWO Anhänger und Globalisierungs-Fanatiker Thomas Barnett:

    »Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten. […] Jawohl, ich nehme die Vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich: „We shall kill them“ (auf deutsch: „Wir werden sie töten“).«

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Vielen Dank Wolf S. Schanze, ich hab das hier auch schon veröffentlicht!
      http://marialourdesblog.com/multikultur-ist-ein-vernichtungs-programm-der-nwo-neue-welt-ordnung/

      Gruss und danke

      Maria Lourdes

      Reply
  45. 3

    fünf nach zwölf

    Liebe Maria Lourdes, hier einige Zitate aus einem Vortrag vom 15. Dezember 1919, die Ihren Artikel auf vortrefflichste Ergänzen werden.

    “Nietzsche hat schildern müssen, wie schon die Griechen sich vor der Lebenslüge haben bewahren müssen durch ihre Kunst. Und im Grunde genommen ist die Kunst das Götterkind, das die Menschen bewahrt vor dem Versinken in der Lüge. In den letzten Jahren ist von allen weltgeschichtlichen Jahren am allermeisten innerhalb der zivilisierten Menschheit gelogen worden. Es ist fast überhaupt nicht die Wahrheit gesagt worden im öffentlichen Leben, es war kein Wort, das durch die Welt gegangen ist, wahr. Um ein Wirtschaftsleben wie das anglo-amerikanische, das in die Weltherrschaft ausmünden sollte: wenn es sich nicht bequemt, sich durchdringen zu lassen von dem selbstständigen Geistesleben und selbständigen Staatsleben, mündet ein in den dritten der Abgründe des Menschenlebens, in den dritten jener drei. Der erste Abgrund ist die Lüge, die Entartung der Menschheit durch Ahriman. Der zweite ist die Selbstsucht, die Entartung durch Luzifer. Der dritte ist auf physischem Gebiete Krankheit und Tod, auf Kulturgebieten: Kulturkrankheit, Kulturtod.

    Die anglo-amerikanische Welt mag die Weltherrschaft erringen: ohne die Dreigliederung wird sie durch diese Weltherrschaft über die Welt den Kulturtod und die Kulturkrankheit ergießen, denn diese sind ebenso eine Gabe der Asuras, wie die Lüge
    eine Gabe des Ahriman, wie die Selbstsucht eine Gabe des Luzifer ist. So ist das dritte, sich würdig den anderen an die Seite
    Stellende, eine Gabe der asurischen Mächte!

    Man muß aus diesen Dingen den Enthusiasmus nehmen, der einen befeuern soll, nun wirklich zu suchen die Wege,
    möglichst viele Menschen aufzuklären. Heute ist die Aufgabe des Einsichtigen: die Aufklärung der Menschheit. Wir müssen
    so viel als möglich dazu tun, gegen die Torheit, die sich Weisheit dünkt und die da glaubt, daß es sie so herrlich weit
    gebracht hat, gegen jene Torheit dasjenige hinzustellen, was wir gewinnen können aus dem praktischen Aspekt der
    anthroposophisch orientierten Geisteswissenschaft.

    Habe ich noch mit diesem Worten ein wenig das Gefühl in Ihnen erwecken können, welch tiefer Ernst in diesen Dingen heute
    stecken muß, dann habe ich vielleicht etwas erreicht, was ich gern gerade mit diesen Worten erreicht haben möchte.
    Heute habe ich nur ein Gefühl in Ihnen hervorrufen wollen davon, daß es gegenwärtig wirklich die wichtigste soziale Arbeit
    ist, die Menschen im weitesten Sinne aufzuklären.”

    Rudolf Steiner aus “Die Sendung Michael”

    Danke für Ihre Aufklärung Maria Lourdes, aber ich möchte sehr gerne noch einmal Rudolf Steiner -vom 23.November 1919- sprechen lassen:

    “Äußerlich geht heute die Menschheit schweren Kämpfen entgegen. Und es wird gegenüber diesen schweren
    Kämpfen, an deren Anfang wir erst stehen-ich habe das oftmals hier erwähnt-und die die alten Impulse der Erdenent-
    wickelung ad absurdum führen, keine politischen, ökonomischen oder geistigen Heilmittel geben, die aus der Apotheke der alten griechischen Entwickelung heraus genommen sind. Aus dem, was von alten Zeiten kommt, stammen die Fermente die
    zunächst Europa an den Anfang seines Abgrundes gestellt haben, welche Asien und Amerika gegeneinander bringen
    werden, welche vorbereiten werden einen Kampf über die ganze erde hin. Entgegenwirken kann diesem ad-absurdum-
    Führen der menschlichen Entwickelung einzig und allein dasjenige, was die Menschen auf den Weg zum Geistigen hin führt:
    der Michaels-Weg, der seine Fortsetzung in dem Christus-Weg findet.”

    Rudolf Steiner aus “Die Sendung Michaels”

    In diesem Sinne wünsche ich hier und dort allen Lesern und Menschen, die in ihren Herzen, die oben zitierten, von Rudolf Steiner vor fast über 100 Jahren, ausgesprochenen tiefen Wahrheiten, verstehen können und wollen, ein frohes Pfingstfest.

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Vielen Dank für die tolle Mitarbeit!

      Gruss und schönes Pfingst-Wochenende an alle Leser

      Maria Lourdes

      Reply
    2. 3.2

      mahnred

      Meinen Dank !
      Kennst Du die *Bedingungen* dieses Weg-Ganges ?
      – Ich denke , ja.-

      *Lebens-Ernst* und *Acht-Same-Liebe* sind Weg-Vor-Bereiter.

      Ver-Achtung und Hohn
      bei (d)einem auf-RECHT-en Gang
      dabei oft seine Weg-Be-Gleiter
      Aber sie werden und können
      nicht für immer bleiben
      weil sie sich an einander
      auf-reiben.

      Wahrheit ist und war
      fort-während da
      un-be-irrbar und klar
      auch wenn man sie geschickt
      immer wieder mit Lügen um-strickt
      – aber –
      wenn sie sich
      auch nur ein einziges Mal
      dann wieder reckt
      zeigt sie
      was in ihr doch alles so steckt
      mit welcher un-vor-stellbaren Kraft
      sie immer wieder diese Klar-Sicht-Barkeiten er-schafft !

      Ein Lebendig-froh-und frei-machendes Pfingst-Geist-Erlebnis-Fest wünsche ich Euch und mir !

      Reply
      1. 3.2.1

        fünf nach zwölf

        Danke Mahnred für Ihre geistreichen Ausführungen. Mit einem Gedicht von Christian Morgenstern verabschiede ich mich von diesem Blog mit den besten Wünschen für alle Leser.

        “Wer vom Ziel nicht weiß,
        kann den Weg nicht haben,
        wird im selben Kreis
        all sein Leben traben;
        kommt am Ende hin,
        wo er hergerückt,
        hat der Menge Sinn
        nur noch mehr zerstückt.

        Wer vom Ziel nichts kennt,
        kann,s doch heut erfahren;
        wenn es ihn nur brennt
        nach dem Göttlich-Wahren;
        wenn in Eitelkeit
        er nicht ganz versunken
        und vom Wein der Zeit
        nicht bis oben trunken.

        Denn zu fragen ist
        Nach den stillen Dingen,
        und zu wagen ist,
        will man Licht erringen:
        Wer nicht suchen kann,
        wie nur je ein Freier
        bleibt im Trugesbann
        siebenfacher Schleier.

        Reply
        1. 3.2.1.1

          mahnred

          Ohhh…
          läßt sich das *5-nach-12*
          nicht mindestens -!!!- in ein *5-VOR-12* umwandeln ????
          …”Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben”…
          und wer stehen bleibt, kann das Ziel nicht erreichen.

          Liebes *5/12* !

          das ist aus Gedanken an Dich ! (von mir…)
          – vielleicht kriegen wir ja doch noch mal ein “Aug-in-Auge” hin .
          – Stirn-Runzel-Grübel…-

          *Ich suche brennend verletzte Herzen*

          Ich bin auf der Suche
          nach Gott
          in dem Zerbruch
          Er muß doch irgendwo
          auch dort
          zu finden sein

          Es steht geschrieben
          für die , die IHN lieben
          ER sei dir nah
          Immer und überall
          Wirklich da !

          Nicht in der Gewalt ,
          nicht im lauten Sturm ,
          nein , in zärtlicher Gestalt
          berührte ER mich kleinen Wurm .
          ER , der unnahbar
          Wird doch erfahrbar
          In leiser zärtlicher Berührung
          Erlebe ich SEINE sanfte Führung .

          Mein Stolz
          Zerbrochen am Holz
          Kapituliert vor dem Kreuz
          Als verblutend SEIN HERZ
          In unsagbarem Schmerz
          Verging

          Voll Trauer noch
          Zieh ich dieses Joch ,
          von dem ER sagt , es sei doch leicht . . .
          die Wirklichkeit davon
          hat mich noch nicht erreicht .

          Zwei Gleiche ziehen ein Joch . . .
          WER zieht mit mir noch ???

  46. Pingback: Schmutzige Kriege: Wie die USA die Welt zum Schlachtfeld erklärt | fokus-brennpunkt

    1. 3.1

      Maria Lourdes

      fokus-brennpunkt.de/?p=522

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  47. 2

    Bergfex

    Bitte glaubt aber nicht, dass sich die BRD und Öserreich anders verhalten: wenn sie nicht gerade physisch jemand töten, so verfolgen sie Tausende und das schon seit Jahrzehnten. Warumgibt es so viele Gefangen, die sonst nichts wollen als unsere eigene Heimat rette? Wenn es noch ein Volk gibt, dann müßte es ja erkennen und spüren, wie es andie Wand gedrückt wied.
    Es sind nicht unsere Politiker es ist nicht unsere Verwaltung, nein, sie müssen im Auftrag einer fremden Herrschaft handeln. Sonst könnten sie nicht so gehässig und richtig ketzerisch auf uns Heimatverdeitiger losgehen.

    Reply
    1. 2.1

      Maria Lourdes

      Ja Bergfex ich glaub das nicht nur, ich weiß das!

      Gruss und danke für Deine Mitarbeit

      Maria Lourdes

      Reply
    2. 2.2

      John GALT

      der/die sieger geben die zukünftige marschrichtung vor, gleichzeitig wird auch die marschmusik dazu geliefert die von nun an “einstimmig” orchestriert wird/werden muß!
      und an diesem punkt möchte ich dir bergfex widersprechen, es gibt sehr wohl noch ein österreichisches und ein deutsches volk – jedoch wurde es durch 68 jahre umerziehung geistig so degeneriert, das sie heute wie die lemminge lachend und fröhlich in ihren eigenen untergang laufen! wir werden permanent durch die massenmedien egal ob öffentlich rechtliche mit bildungsauftrag oder private mit verblödungsauftrag sowie durch die durch steuergelder massiv subventionierten (in österreich zumindest) printmedien eingelullt, verblödet und desinformiert.
      man muß kein “verschwörungstheoretiker” (ach wie ich das wort liebe) sein um die zusammenhänge zu verstehen bzw zusammenhänge zu sehen. man muß es immer nur als ein großes ganzes betrachten. und sich immer erst die frage stellen wem nützt es!
      UND
      es sind unsere politiker, es sind einzig und alleine unsere politiker (und die von ihnen eingestzten oder durch sie installierten “freunderln” in schlüsselpositionen die dafür verantwortlich sind!
      es ist so (das ist tatsache!!), jeder kann in die politik gehen sprich politiker werden, doch erfolgreich (und ans große geld kommt man nur) wenn wenn man echten dreck am stecken hat. das heißt willst du über die bezirks/landesebene (in österreich) hinaus mußt du entweder schon erpressbar sein oder du hast dich bereits als käuflich und korrupt erwiesen und hast dich dadurch erpressbar gemacht! das ist die realität! will nun dieser politiker aus dem hamsterrad von erpressung und abnicken von gesetzen etc. gegen das eigene volk aussteigen, so hat das unweigerlich einen unfall mit todesfolge oder gar einen terroristischen anschlag zur folge! beispiele dazu gibt es unzählige! man muß nur alles als ein großes ganzes sehen ….(palme, barschel, möllemann, herrhausen, haider – als prominentester österreicher, doch da gab es noch einige … – auf internationaler ebenen prominentester fall ist kennedy, aber auch hussein und gadaffi zählen zu deren opfer, mit sicherheit auch chavez und zig andere auf allen kontinenten!!
      die politiker (sowie vorstände/aufsichtsräte von banken/industriekomplexen die ja von der politik eingesetzt werden oder direkt aus der politik kommen) sind einzig und alleine marionetten, die strippenzieher bleiben im verborgenen, so wie bei einem echten puppenspiel >>> doch über die strippenzieher kann man unter anderem hier genug lesen stichwort rothschild.

      um noch einmal kurz auf die bananenrepublik österreich einzugehen:
      österreich hat aktuell einen bundeskanzler, faymann heißt er, der national und international nur durch seine blödheit und sein noch blöderes dauergrinsen auffällt. doch das lustige daran, und daran läßt sich messen wie weit es mit der verblödung im land ist, in herrn faymann´s lebenslauf klafft eine lücke von 5 jahren, und er ist nicht bereit, auch nicht in parlamentarischen anfragen über diese 5 jahre (vom ca. 18 bis 23 lebensjahr) gemacht hat, auskunft zu geben. auch ist ungewiss ob er jemals die matura (abitur) gemacht hat da genau und exakt dieser jahrgang aus den archiven der schule verschwunden ist, alle jahrgänge vor ihm, und alle nach ihm liegen vor! frage nun, wer hat die macht und das interesse dies zu tun? was hat dieses staatsoberhaupt zu verbergen?
      bewirbt man sich heutzutage irgendwo als hilfsarbeiter, brauche ich eine bewerbungsmappe mit einem lückenlosen lebenslauf und allem pipapo, und sollte nur ein halbes jahr fehlen muß man sich dazu rechtfertigen! was aber wie man sieht nicht für politiker gilt!
      selbiges gilt natürlich auch für deutschland denn merkel und gauck mit stasivergangenheit sind ja auch nicht ohne … aber das volk akzeptiert das!!

      hat sich schon jemals einer gefragt warum man dieses lumpenpack nicht vorzeitig abwählen kann? das ist gar nicht vorgesehen in deren matrix, diese vollkoffer gehen davon aus das sie immer komme was wolle eine amtszeit am regieren und schröpfen sind …. hat das was mit demokratie zu tun!!

      apropos demokratie:
      ich empfehle jedem das buch, ist eher eine fiebel und nicht allzu dick, einfach zu lesen und verständlich, von Muammar Al Quaddafi Das Grüne Buch – er war und ist einfach ein brillianter Mensch und Denker – Schande über seine Mörder und deren Hintermänner (Strippenzieher) und Allah sei seiner Seele gnädig.

      Reply
      1. 2.2.1

        Maria Lourdes

        Der war sehr gut John Galt, eigentlich schon das Wort zum Sonntag!

        Gruss und danke, sagt Maria Lourdes

        Reply
      2. 2.2.2

        Hans Huckebein

        auch apropos Demokratie:

        Man geht von der Übersetzung des altgriechischen ,démos‘ als Wort für ,Volk‘ aus. Tatsächlich aber ist das altgriechische Wort für Volk ,laós‘. So wird auch der Name Menelaós richtig übersetzt als ,Volksführer‘. Das Wort démos‘ indessen heißt Abschaum.
        Die altgriechischen Bauern vom Piräus kochten zu ihrer Zeit in großen Kesseln Schaffett und schöpften dann von der Oberfläche des Suds den Abschaum herunter. Diesen Abschaum nannten sie démos‘. Die Intelligenz und Führungselite der altgriechischen Städteregierungen bezeichneten danach dann ihrerseits die aufkommende Herrschaft des Pöbels verächtlicherweise Demokratie, die Herrschaft des Abschaums.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen