Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

42 Comments

  1. 20

    blacky white

    Super Analyse. Einfach und intelligent geschrieben. Ohne reißerische Übertreibungen. Auch keine dumme Einseitigkeit wie auf anderen Wahrheitsseiten, aber trotzdem spannend.
    Ich würde gerne mehr von Jewgenij Fedorow lesen. Find aber kaum was. Liegt wohl an der Namensschreibweise.

    Reply
  2. Pingback: Die Türkei ist muslimisch – ob es dem Westen passt oder nicht! | Der letzte Meter gehört dem Individuum

  3. 19

    Kaya

    ” Ob links, rechts oder AKP, nur die Dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber.” ( vgl. Brecht)
    Denn es gibt keine Partei, Religion oder ein System was nicht infiltriert ist und auf die Rechnung von einigen wenigen ” Auserwählten” arbeiten.
    Wir Dummen können uns nur streiten welche Farbe oder Seite die bessere ist aber die Mannschaft, die was zu sagen hat bleibt die Gleiche.

    Reply
  4. 18

    NoWW3

    Liebe Leser,

    erstens: Die Türkei ist immer noch ein laizistisches Land, denn Erdogan hat es bisher noch nicht geschafft, das Land völlig umzuwandeln und es wird ihm auch nicht gelingen. Genausoweoinig wie den derzeit von den USA vermutlich eher favorisierten Gülen Anhängern in der derzeit “regierenden” AKP.

    Und daß die Leute die Schnauze voll bekommen werden, das war abzusehen. Warum das so ist? Es liegt einfach in der Natur der türkischen Menschen, sich Dinge verdammt lange anzusehen und abzwarten. Aber kurz vor Peng hauen sie mit der Faust auf den Tisch.

    Das istdas, was gerade passiert. Dieser Aufstand ist wirklich aus dem Volk heraus. Es sind die Säkularisten und Freiheitsliebenden, die die Schnauze voll davon haben, sich von einem Moslembruder reglementieren zu lassen, wieviele Kinder swie zu bekommen haben, ob und wieviel sie wann und wo Alkohol trinken können und vieles mehr. Daß Erdogan mal wieder einen Park abholzen wollte, um eine alte Kaserne, die übrigens einen starken Bezug zur Säkularisierung der Türkei hat (im negativen Sinne, denn darin hatten sich im Befreiungskampf seinerzeit die Reaktionären verschanzt gehabt, für die Erdogan gleich nebenbei Rache üben wollte, wie es aussieht) zu einem Einkaufszentrum widererstehen zu lassen, einem Einkaufszentrum, in dem unnützer Markenmist verkauft werden soll, um die Ekonomie des Landes mittels der Inanspruchnahme völlig überhöhter Kreditkarten weiter künstlich zu pushen (?) und dabei nebenher noch das Atatürk Kulturzentrum, das als ein Symbol der Moderne gilt in ein islaqmi9stisches Kulturzentrum umzufunktionieren, obwohl das dort kein Mensch so haben will, mit Ausnahme einiger Opportunisten vielleicht und einiger gehirngewaschener Unterprivilegierter, die weder über politisches Verständnios verfügen noch über eine gewisse theologische Bildung lgiech welcher Art, kurz und gut, die allereinfachsten Menschen, die man mittels Geschenken und Zuwendungen dazu bringt, dieser Partei gegenüber freundlich gesinnt zu sein.

    Fakt ist es, daß die Gezi Park Revolution die amerikanischen Pläne des Greater Middle East Projects in ihren Grundmauern erschüttert hat, immerhin hat ERdogan seit mItte des MOnats ja den paramilitärisfchen Versorgungsarm in Richtung Syrien in Ketten gelegt, was sicherlich unter anderem dieser Bewegung zuzuschreiben ist, denke ich.

    Und Fakt ist es weiterhin, daß man das wohl gemerkt hat, daß Erdogan weit davon entfernt ist, innenpolitischen Suizid zu begehen, zumindest nicht, indem er einen Stellvertreterkrieg ,mit Syrien (weiter)führt.

    Übrigens gehen die Proteste seit Anbeginn unverändert weiter, es berichten einige freie Fernsehsender darüber, wie z.B. Halk TV, Ulusal Kanal, Cem TV und Hayat TV, die selbstverständölich mit diversen Strafen geradezu bombardiert werden, weil sie sich geweigert hatten, eine Fernsehsendung über Pinguine auszustrahlen, (diese Pinguine wurden allerdings satiremässig in Berichte über die Großdemos miteingebaut dann)

    Täglich werden die Proteste live übertragen, man hört nur nichts darüber im Westen und auch nicht in der Türkei, wenn man nicht diese Kanäle ansieht.

    Im Moment wird gerade darüber gezeigt, wie es auf dem Tahrir Platz zugeht und ein Vergleich mit Taksim gezogen.

    Ach ja. Woher ich das weiss? Ich binj täglich dabei. Entweder bei den Demos (Taksim ist übewrall, in der ganzen Türkei und nicht nur dort) oder vor dem Bildschirm;-)

    Überall istTaksim, überall istWiderstand. Ganz ohne Beeionflussung. Das ist echt, glaubt mir das.

    Das einzige, was man befürvhten muss, das ist, daß diese Aufstände ebenso für die Zwecke der Oligarchen missbraucht werden, wie das in Ägypten und Tunesien z.B. der Fall war, denn da passierte auch genau das, was die Oligarchen wollten. bei uns hier wäre das, wenn nur Erdogan zurücktreten würde, und die Partei aber an der Macht bleiben. Denn das wäre das selbe im Grün, nur eben mit der Gülen Bewegung anstelle der Moslembruderschaft. Die müssen alle weg und eine Regierung des Volkes (eine säkulare selbstverständlich) muss hinkommen.

    Reply
  5. 17

    alilein

    Jetzt gebe ich mal meinen Senf dazu und ich lebe vor Ort! Meint ihr wirklich das ALLE diese Demonstranten so einfach Manipulierbar wären?! Meint ihr wirklich das es hier nur um Erdogwahn geht?! die Wahrheit ist das die Menschen kein Geld haben bzw. Pleite sind! Warum wohl können Normale Rentner und Arbeitslose aus Europa sich einen 2 Wochen Urlaub hier leisten während ein Türkischer Rentner sich nicht mal einen Flug nur nach Paris/Berlin/München leisten könnte und ein Türkischer Arbeitsloser hätte nie den Gedanken an Urlaub 😀 Arbeitslosengeld bekommt hier eh fast niemand. Wenn man Geo strategisch nur ärmere Länder wie Iran/Syrien/Bulgarien usw. als Nachbarn hat und nicht wie Deutschland Nachbarn wie Holland/Österreich/Schweiz/Dänemark usw. so kann man das als 800 Milliarden Euro Verlust/Nachteil sehen. Also wir Demonstrieren hier hauptsächlich gegen 1. Erdogans Syrien Politik (Er soll sich gefälligst nicht von der Nato/NWO da mit reinziehen lassen!) 2. Geldmangel! Leute verdienen nur um die 1000-1500TL = 400 – 600€ und das für einen Mind. 10 Stunden Tag und nicht selten Samstags dazu. 3. Erdogans Oberlehrer haftes Auftreten z.B. seine AKP und auch viele aus dem Osten lebenden sehen schon Händchen halsten als Unzucht und die Jugend bzw. die Aufgeklärten sehnen sich nach mehr öffentlicher Freiheit! 4. Erdogans AKP will vieles aus dem Westen verteufeln bzw. als Sünde hinstellen so das man sich immer mehr für vieles schämen muss, z.B. Wenn jemand im Laden Bier kauft so bekommt er eine Schwarze Tüte damit auf der Straße niemand erkennt das jemand Bier gekauft hat und das in Antalya wo ich lebe…

    So und warum lebe ich trotzdem hier??? Ja bin ich denn Blöd und lebe in Deutschland??? Das Deutsche System ist Kaputt!!! Es geht mir jetzt ghier nicht um die Deutschen weil die sind eigentlich zum größten Teils Supi Menschen wie auch in jedem Land solche und solche gibt aber das Deutsche System ist am Ende!!! Statt die Siesta (Bessere Lebensbedingungen) in Spanien/Griechenland usw. abzuschaffen und in Deutschland einzuführen wurde sie in ganz Europa abgeschafft um Konkurrenzfähig gegen Deutschland zu sein. Hier in der Türkei habe ich noch nicht einmal nacvhts jemanden Besoffen rumgrölen gesehen/gehört, hier heißt Spass haben/Fortgehen/was unternehmen nicht immer gleich SAUFEN BESOFFEN SEIN! Hier gibt es noch klein kinder die mit ihren Eltern gemeinsam alles unternehmen, ob es ein Diskobesuch ist oder abends ins Restaurant gehen oder ins Theater .. hier ist es sehr Familiär und Familie wurde hier noch nicht abgeschafft! Oma/Oma passen auf die Kinder auf und werden nicht ins Altenheim abgeschoben und klein Kinder werden nicht in Kindergärten gebracht. Es gibt noch zusammenhalt, hat man ja bei den Demos gesehen und ich fühle mich hier sicherer als in Deutschland da ich vom Staat in ruhe gelassen werde! Sowas wie GEZ oder GEMA usw. in der Höhe nie durchgehen. Für meine Wohnung zahle ich null Nebenkosten! Müllabfuhr/Straßenreinigung kosten nix! ICH DARF LEBEN!!! All die anderen Vorteile wie Tomaten für 50Cent das Kilo uvm. will ich mal gar nicht erwähnen! Also es geht hier um eine bessere Türkei und Erdogan muss auf jeden Fall wech! Ob es nun USRAEL so wollte oder nicht spielt keine Rolle denn das Volk wollte nicht! Und falls der Nachfolger kommt so wird sich das Türkische Volk genau so gegen ihn wehren egal ob er von Usrael oder aus Iran unterstützt wird! Denn eins ist sicher! wir sind schon lange aufgewacht hier, hier weiß jeder Rentner das 9/11 Usrael selber gemacht hat wegen Business wärend bei euch in D. Die Rentner immer noch drann Glauben das Politiker nur ihr bestes wollen 😛 Liebe Grüße aus Antalya euer http://www.antalya-news.com

    Reply
    1. 17.1

      nemo vult

      Mir kann es nicht gut gehen, solange es nicht auch allen anderen gut geht. Dein Senf hat Geschmack. Alles Gute.

      “Oder in welchem Gleichnis sollen wir es darstellen? Wie ein Senfkorn, das, wenn es auf die Erde gesät wird, kleiner ist als alle Arten von Samen, die auf der Erde sind; und wenn es gesät ist, geht es auf und wird größer als alle Kräuter, und es treibt große Zweige, so dass unter seinem Schatten die Vögel des Himmels nisten können.”

      Reply
  6. 16

    Saliman

    Falsch die Türkei ist nicht muslimisch sondern sunnitisch muslimisch.
    Die Geschichte hat gezeigt, dass die Sunniten immer die größten Sadisten auf dem Planeten waren.
    Es hat sich bis heute gar nichts geändert. Schauen sie einfach nach Pakistan oder Afghanistan. Die Sunniten kooperieren mit den brutalen Wahhabiten und schlachten alle Andersgläubigen ab. Die westlichen Medien berichten liebe rüber Indien.
    Die extrem brutalen Wahhabiten mit den Sunniten in Saudi Arabien in Pakistan werden von der westlichen Presse total verharmlost. Ein Riesenskandal. Während in Pakistan jeden Tag die Minderheiten wie z.B. die Hazara,Ahmadiyya Muslime, sowie die Schiiten Sikh den sadistischen Sunniten zum Opfer fallen.
    In Pakistan gibt es nahezu jeden Tag Kundgebungen von den extremen Sadisten wie Deobandis Ahl-e-Hadith sowie von den Wahhabiten wo Hasspredigten verbreitet werden z.B. “Tod den Andersgläubigen”.In der Provinz Sindh in Pakistan werden jeden Tag Hindus und Sikh Minderheiten entführt und dann entweder zwangskonvertiert zum Islam oder in die Prostitution verkauft.
    Der Menschenhandel der Saduischen Sunniten interressiert den Westen auch kein bisschen. Die Wirstchaftliche Zusammenarbeit ist schließlich viel wichtiger als die Menschenrechte!
    In Pakistan gab es vor kurzem einen Massaker an schiitischen Frauen durchgeführt wieder einmal durch die Sunniten und Wahhabiten, nur weil diese Frauen zur Schule gingen. Für diese Steinzeit Menschen sind Frauen, die zur Schule gehen, eine Schande für den Islam.

    Erdogan hat ebenfalls eine Agenda weg vom moderaten Islam hin zur zwangsislamisierung der Türkei zum sunnitischen Islam.
    Die einzigen moderaten Muslime auf der Welt die Frieden und nicht Hass und “Tod den Andersgläubigen” predigen, sind Ahmadiyya Muslime,Sufisten,Derwische Schiiten,sowie die Aleviten in der Türkei!
    Erdogan ist ein Sunnit. Er hat sogar vor kurzem eine neugebaute Brücke nach einem osmanischen Sultan benannt, dieser Sultan war für seine Greueltaten an den Schiiten bekannt!

    Reply
    1. 16.1

      ADYGE-KABARDEY

      Zitat:Erdogan hat ebenfalls eine Agenda weg vom moderaten Islam hin zur zwangsislamisierung der Türkei zum sunnitischen Islam.
      Warst du schonmal da??? Die mehrheit ist sunnitischen glaubens !!! Wenn man moslem in der Türkei sagt so sind dies die Sunniten .ICh kann locker sagen wenn man die Alevis nicht dazu zählt und moslem sagt so sind dies 99% Sunniten.Besser wäre es wenn du etwas über die Dönme,Rotary und Lion Clubs etwas schreiben würdest,die sehr aktiv dort vertreten sind!!!!

      Reply
      1. 16.1.1

        Saliman

        ca. 20% sind Alevis in der Türkei. Es ändert immer noch nichts daran, dass die Sunniten in den letzten Jahrzehnten sich wieder ihren Wurzeln zurückgekehrt sind und deshalb ihre Genozide weltweit gegen Anersgläubige in Gang gesetzt haben! Ob in Pakistan, in Bangladesch in Afghanistan. Die Saudis zusammen mit ihren Wahhabitischen Freunden unterdrücken auch die Andersgläubigen mit brutaler Gewalt!
        Aber die westliche Presse schweigt dazu!

        Reply
        1. 16.1.1.1

          ADYGE-KABARDEY

          Zitat:Die Saudis zusammen mit ihren Wahhabitischen Freunden unterdrücken auch die Andersgläubigen mit brutaler Gewalt!
          Aber die westliche Presse schweigt dazu!
          Manomann,, bist wohl ein Alu durch Stahl gläubiger ! Die Führende eingesetzte Schicht der Saudis ist eine Wahabitische Sekte.Die allerdings auf anweisungen der Amis agieren .ErdoGUN hat sich von Qatar,Saudis und den 5% der Amis kaufen lassen
          Zitat: dass die Sunniten in den letzten Jahrzehnten sich wieder ihren Wurzeln zurückgekehrt
          Lern doch ersteinmal,statt die Blöd Zeitungung zu zitieren ,was ihre Wurzeln sind!!. Wer in Pakistan oder Afghanistan mordet brauche ich doch auf dieser Plattform dir nicht zu erklären?? oder doch?? Dann ist dir nicht mehr zu helfen.

  7. 15

    Alex Brehm

    Islam heisst Frieden. Es gibt zu wenige Muslimen auf der Welt, die das angedachte Wesen des Islam realisieren. Viele koennen nicht lesen, verstehen Jihad als Krieg mit Waffen anstelle Argumenten. Araber und Jemeniten tun ihres dazu. mit Terror und Gehirnwaesche.

    Reply
    1. 15.1

      jackcot

      Die Geschichte und persönliche Erfahrungen erzählen uns eine diametrale Erkenntnis. Alles andere sind Träumereien bzw. Desinformation. DER Islam ist heute der Wahabismus, da mit dem meisten Geld (Petro-Dollars) geschmiert. Die anderen Strömungen des Muselmanentums sind wegen Mangel an finanziellen Resourcen dagegen völlig bedeutungslos.

      Reply
      1. 15.1.1

        ADYGE-KABARDEY

        Zitat:DER Islam ist heute der Wahabismus
        Nein,der Wahabismus kämpft gegen den Islam und hat mit den Islam nix am Hut!!.
        Hätten die Saudis keine angst vor dem Atatürk gehabt, so würde heute nichts mehr im Saudi Land an Mohammed erinnern.Zitat: Die regierende Sekte der Wahhabiten demoliert historische Gebäude in Mekka und Medina und es gibt keinen Protest.
        Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Die Wahhabiten zerstören Mekka ohne Widerstand http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/11/die-wahhabiten-zerstoren-mekka-ohne.html#ixzz2X3qOcxiB
        Saudi Arabien ist die übelste Diktatur der Welt
        Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Saudi Arabien ist die übelste Diktatur der Welt http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/08/saudi-arabien-ist-die-ubelste-diktatur.html#ixzz2X3qYRGJl

        Reply
        1. 15.1.1.1

          jackcot

          Hallo Adyge,

          ich stimme Dir vollständig zu, daß sich die Saudis mit ihrem völlig bornierten Wahabismus die reine Lehre des Islam anmaßen. Aber dies ist für die Art von Islam, wie Du ihn meinst, leider die bittere Realität, weil die Saudis eben das meiste Geld haben und dieses für ihren Wahabismus und damit für ihre Macht in unvorstellbarer Menge weltweit einsetzen.

          Ich war arbeitsbedingt viele Jahre dort und kenne die dortigen internen Machtverhältnisse, ihre Gedankenwelt und ihre weltweiten Machtspielchen, geschmiert mit viel viel Geld, sehr genau.
          (Das hat nichts mit dem einzelnen Saudi zu tun. Da habe ich auch viele anständige, vernünftige Leute getroffen. Das hier Angesprochene ist eine politische Sache).

          Ich bin mir sehr sicher, daß sie Euren Erdolf von ihnen mit großen Summen hat kaufen lassen, für die Gegenleistung, daß er Euch den Wahabismus mit der Scharia aufs Auge drückt. Daß sich der Erdolf ständig so großkotzig aufführt und ständig den ultrastrammen Moslem raushängen läßt, hat vor allem handfeste materielle und nur in zweiter Linie Glaubensgründe!

          Schlußendlich geht es den Saudis bei der Destabilisierung Syriens und der Türkei um ihren Hauptkonkurrenten im internationalen Öl- und Gasmarkt Rußland und um die die Beendigung der Gefährdung ihres Quasi-Monopols durch Rußland.
          Durch die religiöse Gleichschaltung Syriens und der Türkei und der angestrebten politischen Ausschaltung des Iran wollen sie in den weichen, labilen Unterbau Rußlands hinein, den sie zu einem Groß-Chechenien machen wollen zum Zwecke seiner langfristigen Destabilisierung und wirtschaftlichen Aushöhlung.

          Die Religion ist dabei nur Mittel zum Zweck, wie so oft schon in der Geschichte der Religionen.

          Das Ziel ist die Verwirklichung des bald 40 Jahre alten Bernard-Lewis-Plans und zwar in seiner neueren Auflage des Jounon-Planes, eines israelischen Generals, mit einer vollständigen Neuordnung der Grenzen des Nahen und Mittleren Ostens nach dem alten Prinzip “divide et impera”. Nach diesem soll die Türkei drei- bzw. zweigeteilt werden und Saudiarabien ebenfalls in 3 Teile zerlegt werden.

          Aber natürlch meinen sowohl Euer Erdolf mit seinen weltfremden Ottomanengroßmachtträumen (mit dem sie ihn zusätzlich ködern) als auch die saudischen Royals (mit ihren Weltwahabitisierungsintentionen), daß diese Pläne der Kabale nicht für sie gelten sondern nur für die anderen der Region, und bezahlen mit ihrer Unterstützung zur Abschlachtung dieser ihrer Nachbarn den Strick gleich mit, mit dem sie als Nächste in gleicher Weise dann ebenfalls aufgehängt werden. So blind muß man sein!

        2. ADYGE-KABARDEY

          Zitat:Aber dies ist für die Art von Islam, wie Du ihn meinst, leider die bittere Realität.
          Also in meiner Region(Marmarameer-Süd-östlich 100km vor Canakkale) oder in der Region meiner Vorfahren (Kabardey/Balkar) würden solche Wahabs am nächsten Baum hängen .Kabardey/Balkar : In diesem Land leben die Kabardey 50% Moslems und 50% Christen friedlich zusammen ,denn es gibt niemanden der sie aufstacheln könnte.Die Kultur ist einige Tausende Jahre alt!!.Ansonsten liegst mit deinem Kommentar RICHTIG!.Ach der Erdo gun konnte in der besagten Region für eine ansprache nicht aus seinem Bus aussteigen!!! (diesen Sommer)

  8. 14

    Umlandt Gerhard


    PUTIN ist viel BESSER als die DEPPEN-TÜRKEN!

    CSU-Stadtrat in Altötting wollte den kath.
    Wallfahrtsort Altötting abschaffen durch
    ein “muslimisches Gebetszentrum”

    Kein Scherz!

    Lesen Sie folgende Meldung, die im Internet abrufbar ist:

    http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/833770_Aus-fuer-islamisches-Gebetshaus.html

    Interessant ist auch ein vorhergehender Artikel,
    in dem zu lesen ist wie der Altöttinger Bürgermeister
    einen Republikaner-Stadtrat behandelt, der es `wagte´
    seine Meinung zu diesem islamischen Gebetshaus am
    katholischen Wallfahrtsort zu äußern!

    http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_altoetting/altoetting/774832_Republikaner-Stadtrat-gegen-islamisches-Gebetshaus.html

    Da bekommen Sie einen Eindruck, wie´s da zugeht!
    Da ist ALLES SEHR CHRISTLICH bei dieser “christlichen”
    CSU! Denn “CSU” soll ja “CHRISTLICH SOZIALE UNION”
    heißen! Oder ist der Parteiname auch schon zur Lüge
    verkommen?

    p.s.:
    Ich finde, die Zeit ist vorbei, daß man der
    TÜRKISCHEN DRECKSAU (und Muslimen)
    noch länger in den Hintern kriecht!

    RAUS AUS DEUTSCHLAND!

    Auch jene Scheisstürken mit deutschem Pass!

    Reply
    1. 14.1

      ADYGE-KABARDEY

      Nanü!!! Wie kommen solche Hirnis hierhin??? Solche SCHEISSmenschen lese ich normalerweise bei MSN ! haste dich auf dem Schlachtfeld geirrt??
      Zitat: RAUS AUS DEUTSCHLAND!
      Sagt mir alles,sage das doch den über 80 000 Berufssoldaten äh Beruskillern die hier Stationiert sind!.Trau dich. Beende die Besatzungszeit ,anstatt die Schuld bei denen,die hier seit Jahrzenhnten mitschuften!.
      Solch ein Blindgänger ist doch eigentlich unter der Erde zu suchen.

      Reply
    2. 14.2

      jackcot

      Was den CSU-Sumpf anbelangt, so sage ich nur “Gustl Mollath”!
      Und Mollath ist nur die Spitze eines Eisbergs an unvorstellbaren Machenschaften über Jahrzehnte!!!

      ABWÄHLEN!!!
      Die Amigo-Partei UNBEDINGT im Herbst 2013 ABWÄHLEN um den bodenlosen weiß-blauen Sumpf auszutrocknen!!!

      Reply
  9. 13

    Bergfex

    Ja, ich stimme Allem zu – Jedem Volk seine Religion, wenn es das Volk auch so will, das ist die Grundvoraussetzung!
    Doch, der Mensch selbst ist für sich selbst verantwortlich, er besteht aus Körper Geist und Seele und alles was er für sich selbst will und alles was er für sich selbst gut und richtig findet wird ihm gut tun.
    Wer ist nun der falsche- und wer ist der richtige Prophet? Hier scheiden sich die Geister und hier gibt es auch böse Geister. Es kann sein, bewusst aber auch unbewusst. Ein Wort genügt beim nachdenkenden – in sich gehenden Menschen, um zu hinterfragen: Wer sind bitte „Herrenmenschen“ und wer ist damit gemeint? Denn dieses Wort wurde für den deutschstämmigen Menschen geschaffen, damit man ihn, aus allen Richtungen und aus allen Kreisen, auch aus Deutschen, und da besonders, beleidigen und schlecht machen kann. Es ist nicht anders als das Wort, „islamistischer Terrorismus“.
    Auch in diesen Foren soll man sich daran halten: Wenn ich Gerechtigkeit und die Wahrheit suche, sie gefunden habe und sie dann verbreiten will, dann darf ich nicht mehr in diese Hassfloskeln der politischen Ideologie und in die Terminologie der Kultur- und Volksverteufelung verfallen. Nehmt euch ein Beispiel am Ivo Sasek, von der AZK.

    Reply
  10. 12

    Freund des MAhdi

    Sehr geehrte Menschen

    Hier die Wirklichkeit . Es ist eigentlich ganz einfach erklärt .
    1 .Das war keine Demonstration , sonder ein missglückter Putschversuch . Die Medien auch in Europa und die sozialen Netzwerke haben eine extreme Hetzkampagene gegen Erdogan gemacht . Es waren über 30 Lügen und Provokative Demonstranten ….. und und und
    2 . Der Grund für den Putschversuch
    a) die Türkei ist der IWF nichts mehr schuldig . Die Türkei ist kein Bananenrepublik wie Deutschland …
    b) Wirtschaftswachstum der Türkei ist sehr hoch .
    c ) Mit dem 3. Flughafen in Istanbul wird die Turkish airlines die Lufthansa hinter sich lassen
    d ) Der Istanbulkanal der gebaut wird hat rechtliche konsequenzen .
    Es gibt noch viel mehr Gründe aber diese sind die wichtigsten .

    3 .Ich möchte mal in punkt religöser Hintergründe Klarheit schaffen . Sie müssen mir ja nicht glauben . Aber ich Zähle hier einfach die Tatsachen auf .
    a ) Wir sind in der Endzeit
    b ) Der Antichrist ist hier und lebt ,,,, und So wie ich dass hier sehe , hat er viele Anhänger gefunden die leider sich auch hier bei Luppocattivo Seite tummeln.
    Ich hatte Luppo Cattivo sehr geschätzt ….
    c) Jesus ( Hz. Isa) wird bald die Christen auffordern ins Islam überzutreten . Jesus (Isa) war immer schon und ist moslem .
    d) Ich hatte mal hier auf Luppo cattivo vor 1-2 Jahren ein Artikel gelesen , wo zum Schluss jemand geschrieben hatte. Hoffentlich kommt der Mahdi bald .
    Er ist schon da .
    e ) Armageddon wird vielleicht dieses Jahr stattfinden
    f ) Nach Musa a.s und Isa a.s ist Hz. Muhammed S.A.V der letzte grosse Prophet .
    Islam ist der einzig wahre und richtige Religion die uns und euch zum Paradies bringen kann , Die Wahre Bibel und Tevrat war Gotteswort wurde jedoch verändert ….und wurde somit ungültig .
    g ) Der( Antichrist) Deccal sowie der Teufel versuchen alles , damit die Leute von Islam nichts positives mitbekommen und versucht mit allen mitteln den Islam schlecht zu nachen .
    Ein vernünftige Mensch sollte nachdenklich werden , warum eigentlich der Islam immer in den Medien so schlecht gemacht wird .
    Der Teufel will nicht das Ihr in den Paradies kommt .
    h ) Wie schon gesagt wird der Hz. Isa bald erscheinen und die Christen zu Muslimen machen . Deshalb wird auch Muslime in der Überzahl werden . Wenn der Mahdi mit der Bundeslade erscheint werden auch die Juden zu Islam übertreten .Die Welt wird bald von Moslems regiert werden . Das Böse verliert langsam die Macht . Deshalb kann auch Erdogan nicht gestürzt werden . Bald wird der Deccal von Isa vernichtet werden . Die Tatsachen werden immer offensichtlicher . Nichts wir geheim bleiben .

    Ich habe die wirklichkeit direkt gesagt . Wer es nicht glaubt ist selber Schuld . Im Islam gibt es kein Zwang . Der es annimmt und richtig ausübt kommt ins Paradies .
    Der es nicht annimmt ist selber Schuld und ist sein Problem … Ganz einfach ….
    Je mehr Sie den Teufel den Deccal ( Antichristen) und die Sionisten verstehen und sehen wie die Welt regiert wird um so mehr versteht man die wahre Religion der Islam ist .
    Der Zionismus kann nur duch Islam besiegt werden . Und so wird es auch sein … ..
    Viele Grüße
    Freund des Mahdi ….

    Reply
    1. 12.1

      nemo vult

      Die Wolken heute morgen hingen tief und sahen aus wie Streichwolle. Allah wird sein Verhalten nicht ändern, bzw. nichts was du oder ich oder sonstwer über den Kosmos schreiben, denken und glauben wird Ihn verändern. Es macht mich traurig zu wissen, das in allen Gruppen die Mehrheit für die sterbende Welt lebt. Ich wünsche Dir alles Gute dabei die Prüfungen der Endzeit zu erfüllen und erkennen zu können wer ein Betrüger ist.

      Reply
    2. 12.2

      Montefiore

      Womit wir wieder in der unfreien Welt des Glaubens wären.
      Alle Juden und Christen usw. werden freiwillig Muslime.
      Jeder darf an seinen Mahdi glauben – aber bitte nicht die dann, wenn er kommt, jäh eintretende Glaubenseinigung verkünden.
      Auch die Bewegung Weltethos hat die Bruderidee der einigen Welt und des einheitlichen Mischmenschen im Hintergrund.
      Immer wenn etwas Einheitliches als wahre Lösung angedient wird, sollte man aufmerken.

      Der blutige Weg der Menschheit wird weitergehen – vor allem unter einer “Weltregierung” und Ähnlichem.
      Denn um diesen Zustand zu erreichen werden viele Verbrechen begangen.
      Und so wird der Weg zum Ziel und das Ziel zum Weg.

      Reply
    3. 12.3

      jackcot

      Freund des Mahdi,
      was Sie hier verbreiten, ist die übliche dümmliche Gehirnwäschepropaganda der saudischen wahabitischen Mutaua-Apparates, die mit Milliarden von Petrodollars direkt aus Riyadh geschmiert wird um die Welt mit ihrem totalen Schwachsinnsaberglauben mental einzuseifen und abzuschleppen. Mit wie viel Geld werden Sie für diese Märchenergüsse eigentlich aus Riyadh geschmiert? Und, für wie blöde halten Sie die Leser dieses Blogs eigentlich??

      Reply
  11. 11

    neuesdeutschesreich

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

    Reply
  12. 10

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes,
    hierzu wollte ich auch mal meine Gedanken hinterlassen.

    Meine hier aufgestellte These soll nicht als rassistisch oder ähnliches betrachtet werden, sondern unvoreingenommen nur zum denken anregen!

    *** Demnach ist Erdogan eine Marionette, der zum Zusammenbruch des Islams mit beitragen soll. ***
    Die überwiegende Bevölkerung der Türkei ist muslimischer Religion, worbei viele weitere vertreten sind um das mal nicht zu vergessen!

    Damals hatte Kemal Mustafa “Atatürk” (Vater der Türken) den Staat laizistisch von der Religion getrennt.
    Auch wenn jetzt Erdogan “offiziell” gegen den Zionismus ist und den Palästinensern helfen will, kann er somit zu den islamischen Staaten u.a. Iran eine Brücke bauen und das religiöse Kartenhaus zusammen fallen lassen.

    Die Türkei sind nicht die einzigen bei denen sich die Elite bedient, auch das Saudische Königshaus soll wohl einer jüdischen Blutlinie entstammen?

    ##########################

    Quelle: http://www.maroczone.de/forum/archive/index.php/t-47903.html

    Nakaba_1948
    02.01.2012, 12:58
    SAUDISCHES KÖNIGSHAUS gab England das Recht über Palästina

    Ein altes Dokument belegt, wie Sultan Abdul Aziz, der Gründer von Saudi-Arabien Großbritannien über die Schaffung eines jüdischen Staates auf palästinensischem Territorium versicherte.

    Das Dokument legt die Verpflichtung des ersten saudischen Königs gegenüber dem englischen Königreich offen und seine Versicherung gegenüber britischen Behörden, Palästina den Juden zu geben.

    Die Kenntnis, daß die Saudi-Familie jüdischer Abstammung ist, wurde von Mohammad Sakher veröffentlicht, der wie es heißt von der Regierung wegen seiner Veröffentlichung ermordet wurde. Der Bericht wird durch mehrere Quellen bestätigt. Gemäß “Die Wahab Bewegung / Die Wahrheit und deren Wurzeln“, von Abdul Wahhab Ibrahim Al-Shammari, stammt Ibn Saud von Mordechai bin Ibrahim bin Mushi ab, einem jüdischen Händler aus Basra.

    Im Geschichtsbuch der SAUDI Familie (Seiten 98 – 101) , erklärt ihr Familien Historiker, daß die Saudi Dynastie alle Menschen von NAJD als gotteslästerlich betrachtet, daß ihr Blut vergossen werden muß, ihre Besitztümer konfesziert werden müssen und ihre Frauen als Konkubinen. Kein Moslem wäre authentisch, außer er schließt sich der Sekte von Mohammad Bin Abdul Wahab an (dessen Ursprünge ebenfalls jüdisch und aus der Türkei sind).

    Dies sollte als Grundwissen für jeden zur Verfügung stehen, wenn es um das Saudi-Oel für die USA geht, wenn es um die US-Militärbasen zum Schutz der “saudischen“ Königsfamilie geht und wenn es im kommenden Krieg gegen den Iran geht – oder das “saudische“ Engagement in Libyen geht. Saudi Arabien ist heimlich aber unheimlich jüdisch besetztes Land. Und der Wahhabismus ist weniger vom Islam geprägt – sondern eher vom Talmud und der Kabbalah – nur eben unter dem Deckmantel des Islam.

    quelle:http://politikglobal.net/

    ##########################

    Nun gehen wir mal ein Stück in der Geschichte zurück….

    Ich hab gelesen dass Kemal einen Freimaurerorden (Thessaloniki) angehört haben soll?

    Hier etwas von Metapedia, (Bitte mit Vorsicht zu geniessen) was jedoch durchaus Sinn ergibt.

    ##############

    Quelle: http://de.metapedia.org/wiki/Familie_Rothschild#Edmond_de_Rothschild_richtet_sich_nicht_nach_den_Bed.C3.BCrfnissen_der_Bev.C3.B6lkerung_seiner_pal.C3.A4stinensischen_Kolonien

    “Die islamische ottomanische Regierung der Türkei wurde 1915 von freimaurerischen jüdischen Sozialisten gestürzt, die sich in täuschender Weise die „Young Turks“ (Die jungen Türken) nennen. Dies führte zu einem von Juden angeführten Massenmord an zwei Millionen christlichen Armeniern, von denen viele zuvor gefoltert und deren Hände abgehackt worden sein sollen. Tatsächlich gab es, laut dem britischen Konsul, so viele abgehackte Hände, daß wenn man sie Seite an Seite gelegt hätte, man eine Autobahn daraus hätte machen können. Als Resultat dieser Revolution würde der Mann, der als Mustafa Kemal Atatürk bekannt werden würde, ein alkoholsüchtiger Krypto-Jude, zur diktatorischen Macht in der Türkei anwachsen.[3]”

    ##############

    Kemal hatte / hat auch diesen Kultstatus wie Hitler oder jetzt Obama und war auch ein Diktator mit Massenvernichtung (Armenier). Nur er war ein “guter” Junge wie Stalin und wurde nicht verunglimpft wie Hitler, weil Kemal scheinbar der Agenda gefolgt ist?

    Die Änderung seines Namens in Atatürk, “Vater der Türken” soll ein Idol für die Schafe sein, um nicht der Geschichte auf die Schliche zu kommen, und daran zu rütteln???
    Ohne ein Idol würde sich kein Volk dahinter stellen, so wie es scheinbar auch bei den Deutschen versucht wurde?

    Wenn damals schon eine Marionette in der türkischen Regierung saß, warum wäre es denn heute nicht vorstellbar??
    Was macht denn Erdogan für sein Volk?
    Er unterdrückt sie genau so wie die EU mit Überwachung ect..
    Wenn man in der Türkei sich mit lokalen Leuten unterhält und über Erdogan spricht, kommt meist die Hand abweisende Geste.

    Nun zurück zu der These ***

    Die Al-Qaida in den vorhergehenden Kriegsländern hatten auch ihren Sinn.
    Irak, Afghanistan, Pakistan, Libyen und nun in Syrien, da haben sie den islamisch religiösen Menschen gezeigt das die “Glaubensbrüder” nicht religiös sind, sonst würden sie diese schrecklichen Verbrechen nicht begehen können.

    Vielleicht dauert es bei den stark islamisch religiösen Menschen etwas länger, bis diese Menschen sich von ihrer Religion abwenden (im Gegensatz zu den Christen vor Jahrhunderten).

    Als Beispiel kann man die Al-Qaida in Syrien nehmen, wo die Terroristen die Zivilisten wegen ihren Glauben bedroht haben und diese ihre Einstellung zum Glaubensbekenntnis der Sunniten geändert haben und den eigenen Glauben damit verleugneten um nicht zu sterben.

    Da sieht man doch ganz klar, wenn es um das Überleben geht, dass der Glauben keine Rolle mehr spielt.

    Die NWO will ja die Religionen abschaffen und die Einweltreligion “den Sonnenkult” einführen.

    Kemal hatte damals den Anfang gemacht. Man schaue sich heute den stillen Protest vor Kemals Statue an.
    Was eine Zuwendung des Idols zeigt und der These nach, sich gegen den fanatischen Religiösen richtet.

    Erdogan propagiert den Islam so offensichtlich, das sich die Türken von ihm und seinem islamischen Fanatismus ( manipulativ ) irgendwann abwenden werden.

    Das türkische Volk sieht ja was sie haben und erreichen können und werden auf Grund ihrer Religion immer begrenzt von ihrer (oder westlich propagierten) Freiheit.

    Die Großstädte repräsentieren schon lange eine “modern-offene” Türkei!
    Warum fühlt sich Frau Roth sich dort sonst so wohl?
    Dort ist einfach Party, Exzess saufen, Homosexualität und rumhuren angesagt.
    Man brauch bloß mal den Taksim hoch laufen, in Jeschikoi und Aksarei vorbeischauen.
    Alles wie eine große Loveparade, Partys, Bar´s und Kneipen, nur wollen viele das nicht wahr haben, wegen ihrer Ehre und dem Stolz nach außen.

    Hier ist ein Video das bitte genauso wie diese These mit Vorsicht zu geniessen ist!
    Es wird KEIN Anspruch auf Richtigkeit erhoben!!!! Soll aber zum denken anregen!!! Mehr nicht!!!

    LG,
    Outside-Job

    Reply
  13. 9

    Reiner Dung

    Großloge der Freien und Angenommenen Maurer der Türkei
    Antifreimaurerei

    In der Türkei sieht sich die Freimaurerei durch Necmettin Erbakan und seine Bewegung Milli Görüş anti-freimaurerischen Weltverschwörungstheorien ausgesetzt.

    Verschiedenen Presseberichten zufolge hat eine al-Qaida-Terrorgruppe mit dem Namen al-Quds am 09. März 2004 einen Bombenanschlag auf ein Logengebäude mit Restaurant in Istanbul verübt. Im Bekennerbrief gab die Gruppe bekannt, dass es ihr Plan gewesen sei, alle im Gebäude befindlichen Personen zu töten. Dieses Vorhaben der Terroristen war aufgrund von technischen Defekten der Bombe nur teilweise erfolgt. Bei dem Anschlag kamen drei Menschen ums Leben. Der 33-jährige Terrorist Engin Vural, sein Komplize Nihat Doğruel, und der Kellner des Restaurant Hüseyin Kurugöl. Fünf weitere Menschen wurden schwer verletzt.[7][8][9]

    Asım Akin hat in einer Pressemitteilung nach seiner Wahl zum Großmeister in Anspielung an die Regierung der AKP mitgeteilt, dass er darüber nicht in Sorge sei, dass in der Türkei Personen an der Macht seien, die in der Vergangenheit gegen die Freimaurerei waren.[10]

    Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan hat 1975 ein anti-freimaurerisches Theaterstück mit dem Namen Mas-Kom-Yah geschrieben. 2013 lobte Erdoğan Necip Fazıl Kısakürek in einer Rede zum Gedenken an seinen Todestag auf einer parlamentarischen Fraktionssitzung der AKP , in der er feststellte, daß er einer der wichtigsten Denker und Aktionsmenschen sei die das Land im 20. Jahrhundert hervorgebracht hätte. Weiter sagte er das Kisakürek ein Vorbild für seine eigene und alle folgenden Generationen sei. Die türkische Tageszeitung Yurt kommentierte dazu das die Rede Erdoğans beschämend sei. Denn Kisakürek hätte mit seinem Buch Yahudilik-Masonluk-Dönmelik antisemitische[11] und anti-freimaurerische Thesen verbreitet.
    wiki

    Ich halte Erdogan für sehr gefährlich, er hat noch nichts zur WahrheitsFindung beigetragen.
    Er soll mal zu den FreiMaurern und ihre Macht in der Türkei öffentlich Stellung nehmen.
    1915: Die islamische ottomanische Regierung der Türkei wird von Masonischen Jüdischen Sozialisten gestürzt, die sich täuschenderweise die „Young Turks“ (Die Jungen Türken) nennen.
    Dies führt zu einem von Juden angeführten Massenmord von zwei Millionen christlichen Armeniern, von denen viele gefoltert und ihre Hände abgehackt wurden. Dazu soll Erdogan mal etwas wahrhaftes sagen !!!

    Mustafa Kemal Atatürk – Begründer der modernen Türkei

    “Islam, diese absurde Theologie eines unmoralischen Beduinen, ist eine verwesende Leiche, die unser Leben vergiftet.”

    “Der Name „Atatürk“ erinnert mich an die historischen Siege eines der größten Männer dieses Jahrhunderts, an seine schöpferische Fähigkeit zu regieren, an seine Weitsicht, an seinen großen Mut und an sein Können als Soldat.“ – John F. Kennedy 1963

    Nach JFK. könnte Atatürk den FriedensNobelPreis kriegen 🙂
    Die Türkei ist strategisch, wie Polen, ein FlugZeugTräger der WeltKRIEGer.

    Niemals kann eine Religion die Menschen befreien !!!
    Religion ist MachtAusÜbung ein WerkZeug in Händen von GottLosen.
    Je “primitiver “(naturverbundener) eine Religion desto besser. Leider haben die Gier- und KriegsReligionen das Sagen. Die Lehre von Jesus Christus bringt Hoffnung in die Welt. Freut euch! Gott ist in euch.

    Reply
    1. 9.1

      Montefiore

      Die Worte von Jesus Christus bringen nicht nur Hoffnung in die Welt, auch die Freiheit für uns mit Gott.
      Nicht die Religionen die diese Worte verdrehen.

      Reply
      1. 9.1.1

        nemo vult

        Bitte, keine Hoffnung für mich. Hoffnung, wie Furcht, trennt von der Gegenwart.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Montefiore

          Wenn wir schon wären wie Gott bräuchten wir keine Hoffnung, da hast Du recht.
          Hoffnung als Helfer, weniger beim Glauben, mehr auf dem Weg (der lange wärt) zur Erlangung der Freiheit von der Materie kann als liebevolle Unterstützung wirken.
          Das hat einen Individuellen Wert.

        2. nemo vult

          Achso. Die Hoffnung ist mit in der Büchse der Pandora. Warum?
          Willst du sein wie Gott? Willst du dich von der Materie befreien? Wenn ja habe ich dir nichts weiter zu schreiben. Wenn ja dienst du imho der sterbenden Welt. Glaub´ was du willst!

  14. 8

    buschi

    erdogan kann gern alle unproduktiven sozialschmarotzer und kriminellen
    drogenhändlern aus europa zurückbekommen.
    was er mit ihnen macht ,bevor wir was machen ,bleibt ihm überlassen.
    alle vernünftigen muslime bleiben in der brd-aber das pack-natürlich
    auch die nichtsnutzigen arraber müssen leider gehen.
    europa ja-muslime nein
    brennt das diesen grünen idioten in ihr hirn ein.
    hat ein grüner überhaupt ein hirn?

    Reply
  15. 7

    Fritz

    Ein toller Artikel.Es ist richtig wir sollten endlich den Islam auch mal positiv sehn,denn letztlich wollen alle guten Menschen das gleiche.
    Erdogan ist vieleicht doch der Gute ( ich erinner mich noch an Davos……….wo er die Stimme f. Gaza erhob).

    Reply
    1. 7.1

      Montefiore

      Er unterliegt dem Großtürkenwahn.
      Das Trauma vor Wien hat er offenbar mit in seine jetzige Inkarnation mitgebracht (nicht ernst).
      Darum predigt er in der Westtürkei, daß Assimilierung ein Verbrechen sei.
      Jeder ist halt für seine eigene Blödheit verantwortlich.

      Reply
  16. 6

    Emmanuil

    Erdogan – oder Erdowahn – hat es geschafft, die türkische Bevölkerung zu polarisieren. Gläubige oder nichtgläibige Sunniten auf der einen Seite, das kemalistisch orientierte Bürgertum auf der anderen. Mit diesem Knoten wird nun Erdowahn leben müssen, sehr zur Freude des zioniostischen Hegemons, der ihn hochgepäppelt hat. Und das bedeutet auch eine Stagnation des auf den Bau von Wohnungen und Palästen basierenden basietürkischen “Wirtschaftswunders”, der Hegemon wird da nicht mehr seine Dollars fliessen lassen und die Einnahmen aus dem Drogen-, Frauen- und Terroristenhandel können die Lücke nicht schließen. Positiv für die Welt: In diesem Zustand ist unwahrscheinlöich, dass Erdowahn die ihm zugedachte Rolle des Syrien-Angreifers weiter spinnen wird. Immerhin

    Reply
  17. 5

    ubenuaH

    Hat dies auf ubenuaH rebloggt.

    Reply
  18. 4

    egon tech

    Hallo FREUNDE,

    ein ausserordentlich substanzvoller, klarer und wahrer Artikel, den ich nur bejahen kann und die Ereignisse haurnah vor Ort vorher,während und nachher miterlebend, die Ursachen kennend und die LOBBY aus allererster Nähe hatte….!!
    Syrien läuft nicht nach Plan der ZION-SATANISTEN und ERDOGAN wollte nicht einmarschieren oder direkte Angriffe gegen Syrien tätigen,

    also:

    ER BEKAM KREBS !!

    Als das nicht half und (jemand ihm half…..?!), präsentierte man ihm:

    PATRIOT-Raketen, auch deutsche…pfui Teufel !

    NICHT aber gegen SYRIEN gerichtet ,

    NEIN, gegen das TÜRKISCHE MILITÄR ( falls es für das Volk Partei ergreifen würde…)

    Als das nicht half, kamen die FALSFLAG- Attacken…auch nicht umwerfend, da entlarvt !!

    NUN musste das CHAOS herhalten, eine unbedarfte Bewegung wurde unterwandert und in den UMKEHRSCHLUSS getrieben, gesteuert vom MOSSAD….!!

    Als die missbrauchten Menschen dies merkten, war auch damit Schluss…!!

    Wie gesagt, ich hatte das alles aus ALLERERSTER HAND in ISTANBUL !!!!

    FREUNDE, schaut auf die Türken nicht , wie auf Feinde, die Türken der Türkei sind anders, als die, die manchmal eher HIER (!!)einer ” 5. Kolonne ” ähneln und auch so
    geführt werden, ganz leicht durch SOZIALSYSTEME führbar….!!!

    Völker haben Frieden und Freiheit insich vereint, das GEMEINSAME gilt es zu unterstützen, das TRENNENDE klar anzusprechen und zu beseitigen, denn dahinter steckt ZION mit seiner FRATZE und der ERSTE STATTHALTER liess sich gerade von BEZAHL-BERLINERN bejubeln, die anderen, weit mehr, drängte man mit Tausenden Polizeikräften ab und sie wurden auch nicht in den MEDIEN erwähnt !!

    Die EREIGNISSE in der Türkei sind aber noch extremst weiter zu betrachten, denn während meines mehrwöchigen Aufenthaltes gab es ungeheure und exzessive

    HAARP/NANOTRAIL-ATTACKEN über ISTANBUL, einzig und allein,um die MASSEN zu steuern, was auch teilweise sehr gut klappte….eben nur teilweise…!!

    ABER:

    ISTANBUL ist Zentrum einer BEBENREGION und die HAARPUNGEN haben die

    AKTIVITÄTEN in den PLATTENSTRUKTUREN arg aktiviert, Institutionen registrieren gerade jetzt:

    seismische UNREGELMÄSSIGKEITEN am BOSPORUS, unter dem MARMARA-MEER !!!

    D.h….ES WIRD EIN BEBEN KOLLOSSALER STÄRKE PROVOZIERT !!!

    Bei einer offiziellen Bevölkerungszahl von 13 Millionen, einer
    inoffiziellen aber von:
    27 Millionen !!

    Das wäre ein unvorstellbarer ANGRIFF ZIONs auf die EXISTENZ dieser Region und das KALKÜL von mehreren HUNDERTTAUSEND TOTEN !!!

    HOCHWASSER-HAARP bei uns !! Nur zur poliischen Polarisierung …..

    und

    BEBEN-CHAOS bevorstehen ( nicht vergleichbare Ausmasse..!!) in der TÜRKEI !!

    Wie krank und abartig müssen diese RAUBRITTER des UNIVERSUMs sein, die sich auch noch als “AUSERWÄHLTE” bezeichnen ,selber natürlich erwählt, doch ganz sicher haben SIE eine :

    andere DNA , eine , die nicht von Mutter ERDE geprägt ist !!

    SCHÜTZT EUCH vor diesen VERBRECHERN, sie scheuen vor NICHTS zurück

    BABS-I Komplexsystem Biophysical Anti Brainmanipulation System – Integration

    LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET” etech-48@web.de egon tech

    Reply
    1. 4.1

      Hans-Dieter

      Sehr geehrter Herr Egon Tech.
      Sie schreiben ja Artikel, die von höchster Insiderqualität sprechen, hervorragend.
      Da sie öfters, wie auch beim Honigmann, uns von Ihren guten Kontakten, sogar zum russischen Präsidenten, berichteten, wie wäre es, dies mein Vorschlag.
      Wie wäre ein Kontakttreffen der Deutschen Wahrheitsszene, zum Beispiel Honigmann, Maria Lourdes, Sommers Sonntag und andere, das Sie, aufgrund Ihrer guten Beziehungen , selbst zum russischen Präsidenten, wie öfters mitgeteilt, das Sie vermitteln?.
      Da der Iranische Präsident mit Journalisten sich zu einem Treffen hergab, warum nicht der russische Präsident?.
      Gerade jetzt, wo er familiär doch mehr Zeit hat?.
      Bei Ihren guten Kontakten, die sie öfters bekannt geben, vielleicht ließe sich doch was machen?.
      Natürlich vorausgesetzt, daß die entsprechenden Herrschaften auch ihrerseits Interesse haben?.
      Dann noch einen schönen Tag.

      Reply
      1. 4.1.1

        egon tech

        Nun

        Hans -Dieter,

        das werde ich sicherlich nicht hier ausbreiten…
        und
        warum in diesem wiederholenden Bezichtigungston…ich werde doch schlafende Säue nicht wecken und eine FRIEDENSFRONT in PSEUDODEUTSCHLAND ist absolut nicht ersichtlich…!!
        Faule EIER bringe ich zu keiner Persönlichkeit, egal wer SIE ist…zu Putin schon gar nicht…!!

        Zitat.:

        Bei Ihren guten Kontakten, die sie öfters bekannt geben, vielleicht ließe sich doch was machen?.

        Kreidefressende Wölfe haben wir extrem viele in diesem Lande, Menschen, die sich aufopfern : SEHR ; SEHR WENIGE !!

        MfG

        ET etech-48@web.de egon tech

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Hans-Dieter

          Vielen Dank, Herr Tech für die erhellende Antwort.
          Als Bezichtigungston haben nur Sie es so verstanden.
          Jedoch möchte ich, und damit ist aber auch für mich die lästige Fragerei beendet.
          Jedoch denke ich, wenn jemand persönliche Beziehungen zu dem Russischen Präsidenten hat, dann wäre es, gerade für Deutschland und die freiheitlichen Bestrebungen, auch hier im Internet veröffentlicht, von vielen Blogs, wie einige erwähnt, dann wäre es bestimmt vorteilhaft, diese Beziehungen von den entsprechenden Stellen zu nutzen und Kontakte anzuknüpfen.
          Wie gesagt, der Iranische Präsident hatte es mit einer Gruppe von Journalisten ermöglicht, ich glaube, für etwa ein halbe Stunde.
          Natürlich muß dies nicht im Internet veröffentlicht werden, wenn nicht gewünscht, aber wenn die prinzipielle Möglichkeit besteht, sollte dies unter allen Umständen angegangen werden, dies meine Sicht dazu.
          Ich hoffe, daß Sie diesmal keinen Bezichtigungston vermuten oder faule Eier oder sonst noch was vermuten !!!. ( Im Übrigen sehe ich weder den Honigmann, noch Maria Lourdes, noch meine Person als faule Eier, auch Sie nicht).

        2. egon tech

          Nein, das ist für mich durchaus keine Frage der Infamitäten, sondern einfach der VERNUNFT, ich kenne/kannte Lupo sehr genau und hatte leider keinerlei CHANCE ihm zu helfen…!!
          Hatte 7 x in 7 Jahren “initiierten ” Krebs..alle in Wochen eliminiert…in ZEITEN, in denen nichteinmal jemand den Mund geöffnet hätte, dies getan….WARUM im HIMMEL sollte gerade ich da s tun ??

          HOSE mit oder HOSE ohne Kneifzange ??

          Ehre ja, doch bitte nicht so…okay ??

          “ET”

  19. 2

    Hans Reinecker

    Bravo Maria,
    ja so spielt man in der Oberliga! Alles recht überzeugend.
    Einige Kommentatoren auf Deine Seite machen ja zu Recht darauf aufmerksam, über welche Macht die Hochfinaz noch immer verfügt. Die demonstrierenden Massen sprechen eine klare Sprache. Andererseits dürfte wohl die Hochfinanz üm das eigenen Überleben kämpfen. Deshalb auch die Hinauszögerung der so schön geplanten großen Krise( …”was wir brauchen, ist eine richtige große Krise und die Völker werden die neue Weltordnung akzeptieren…”). Inzwischen ist aber China so erstarkt und auch die Russen, daß die Vorplanungen nach hinten losgehen werden, will sagen, die neue Weltordnung wird bestenfalls in der Halbwelt (Formulierung ist beabsichtigt) stattfinden und sowohl die Schanghai -Organisation als auch die BRIC (relativ zur Halbwelt) gestärkt daraus hervorgenen lassen. Was bleibt Jenen ? Denn daß gelernte Parasiten zur produktiven Arbeit zurückkehren ist kaum anzunehmen, nur wenn sie wirklich müssen. Wie immer, der Krieg. Auch wenn dieser schließlich in der vielzitierten Samsom-Option enden wird, das Ergebnis ist gewiß verheerend. Völlig klar, …”wenn wir sie nicht beherrrschen können, braucht es diese Welt auch nicht zu gegen…”

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen