Related Articles

88 Comments

  1. 24

    mahnred

    Sehr geschätzte Daysi !
    Vielen-Nach-Denk-Dank !
    😉
    “Der im Herzen wahre Neugierige lässt sich nicht beirren und wandert bewusst, konträr der ihm vorgelebten Scheinidylle, einzig nach der Frage des Seins.” *und des Sinns*. möchte ich noch hinzufügen. 🙂

    Hätte größte Lust, über das “dasRelative” noch weiter nach-denkend auszutauschen …

    „Nicht Gott ist *be-grenzt*, und nicht das Sein, sondern unser Denken.“

    Gutes Licht auf all unseren Wegen Dir und mir und allen andern hier !

    Ps:
    Gäbe es keine “Eck-Steine”, an denen man sich stoßen können würde, gäbe es auch kein *Anders-Weiter*.

    Also meinen ganz besonderen Dank AUCH an alles/alle (in diesem Sinne) “An-Stößige”.
    😉

    Reply
    1. 24.1

      Daisy

      Ach Herr Mahnred,

      vielen lieben Dank 😉

      Zu dem “Sinn”, in meiner Logik ergibt es sich aus der Suche des “Seins” die Quintessenz des “Sinns”.
      Demnach ohne “Sein” gibt es auch kein “Sinn”. Denn die Sinne können sich m.M.n erst entfalten, wenn der Mensch sich seiner ganzheit gänzlich Bewusst wird. Ist der Mensch sich seiner Bewusst, erfolgt ein erwachen, ein begreifen, seine Augen, Ohren und Verstand, können hinter den Schein sehen, die Ohren können die feinen Nuancen erhören und der neu geborene Verstand, kann dadurch stehend Aufrecht das gesammelte an Wissen verarbeiten.
      Manche würden sagen “die Vernunft”, ich behaupte frech es ist der im Menschen wohnende “Heilige Geist”, der dann aktiv wird.

      “Hätte größte Lust, über das “dasRelative” noch weiter nach-denkend auszutauschen … ”
      *lol* ich auch, denn meine geistigigen Sparring-Partner sind rar gesäht, bzw. gar nicht vorhanden. Mea culpa außer hier bei Maria.

      Dann Herr Mahnred machen sie mir einen an-stößigen Vorschlag 😉

      Die Daisy

      Reply
      1. 24.1.1

        mahnred

        Meinen herzlichen Dank zurück !
        😀
        Wollte so gern zwischen “Sinn” und “Sinne” unterscheiden 🙂 …

        ansonsten gibt es so einiges Nettes an Stoplerstein-Gedanken bei “Dude & Co” . => dudeweblog.wordpress.com (http//: davor)
        Hab dort mit viel Gewinn und Genuß denkend gelesen ! 😉
        Hoffe, er nimmt mir das Verhalten meiner flapsigen Aus-Drucks-Waise nicht so übel…ansonsten möge er sich bitte bei mia beschweren .
        Danke im Vor-Aus auf die Rück-Sicht-Maß-Nahme ! 😉
        …und lieben Gruß 😉 !

        —————
        und meinen dankbaren Gruß auch immer wieder an Maria !!! (Blümchen-;) )
        Haste Dir das mit dem/den Bildchen (Fotos)mal überlegt ? Hab sie hier. Ich möchte gern Nach-Denken damit anstossen.Kein Geld oder so.
        – Hab an 2 gedacht.-

        Alles Liebe !!!

        Reply
  2. 23

    Manchurian

    Ein Land voll von Lügnern, Geschichtsfälschern, Wahrheitsverdrehern, Systemsklaven, Wahrheitsleugner, Bildungsresistene, Ungebildete, Unterbelichtete, Jasager, Vollidioten, Schlafschafe, Gutmenschen und Vollpfosten!

    Reply
    1. 23.1

      Hans-im-Glück

      @ manchurian:

      Warum sprichst Du immer von “ihr”?
      Wo bist Du denn?
      Wer gibt Dir das Recht, derart rabiat und gleichmacherisch über eine ganze Bevölkerung zu urteilen?

      Hast Du noch nicht begriffen, daß wir uns in einer Auseinandersetzung befinden?
      Wo auf der einen Seite ein über Hundert Jahre altes Propagandasystem steht, dem keine Lüge zu groß und kein Betrug zuwider ist, um seine Macht- und Unterdrückungs-Ziele zu erreichen?

      Und auf der anderen Seite stehen “wir” – die Menschen in diesem Lande – viele noch unbewußt, aber das ändert doch am Standort nichts – die sich darum bemühen, langsam aber sicher wieder so etwas wie eine deutsche Volkskultur zu entwickeln, die sich auf Wahrheit und Wahrhaftigkeit gründet, auf Menschlichkeit und Wissen, auf Denken und Fühlen, auf Mitgefühl und Liebe, auf Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit.
      Um wieder ein Land der Dichter und Denker, der Musiker und Kulturmenschen zu werden…

      Reply
      1. 23.1.1

        mahnred

        😉 … JAH !
        Es ent-wickelt sich zZ mehr, als ich so dachte !!!
        und “WIR” sind dabei ja nicht allein !
        GOTT- sei-Dank !
        Habt noch einen guten Tag und viele gute Gespräche so rings-herum 😉 !

        Reply
    2. 23.2

      Daisy

      Ohhh Ahhh… Herr Manchurian,

      bitte nicht echauffiert sein aber ihr mosere ist nichts neues oder sind sie ihrem Pseudonym treu?
      Sie sagen 20 Jahre ihres Lebens würden sie belogen, ähm ja und? Wer nicht?
      Und sagen sie mir nicht, sie wären über diese Tatsache, dass die Herrschenden die Lüge für ihre Macht missbrauchen überrascht.

      Wie soll denn ihrer Meinung nach die Bevölkerung, die in den Mühlen derer Herrschenden Arbeitet, um ihr Soll zu erfühlen, jedoch die Arbeiteten in ihrer Schuld belassen um sie damit geistig beschäftigt zu halten von den Manipulationen und Lügen erfahren?
      Auch wenn es mich persönlich betrübt, zu sehen dass die Menschen ihre Scheu nicht überwinden können um gegen die Herrschenden anzugehen, werde ich mich hüten diese Passivität zu Verurteilen. Denn täte ich dies wäre ich im wahrsten Sinne des Wortes nicht besser als die, die mit Lügen und Täuschung den Zauber aufrecht erhalten.
      Somit ist es ein leichtes die Opfer zu beschimpfen und von oben herab ihnen ihre Blindheit vor Augen zu führen, aber tun sie damit der Wahrheit einen gefallen oder täuschen sie sich nicht selber und sind somit weiterhin blind?
      „Die Wahrheit, die nicht sicher ist, beschwören, heißt nur schwören, Meineidig zu sein.“
      König Johann Akt III Shakespeare

      Die Frage die sie sich stellen sollten ist welche von den jetzt für sie ersichtlichen Wahrheiten, sind für ihre Ohren genehm um ernst genommen zu werden?
      Wollen sie ernsthaft die Wahrheit erfahren?
      Oder wollen sie nur ihre gekränkte Eitelkeit schmeicheln und eine von den vielen vermeintlichen Wahrheiten hören, die für ihr Ohr bestimmt sind?
      Denn genau dies ist die Kunst der Manipulation, in den Ohren der gekränkten Honig zu träufeln. Lieblich, süß ist der Klang. Die Wahrheit betörend ihr Ruf, wie einst die Sirene, die Suchende in den Tod lockt einzig um ihren Klang zu hören.

      Betrachten sie die Lüge wie einen trägen Fluss im Lichte der Sonne, dass einzig für uns Menschen scheinbar lieblich durch die Lande sich schlängelt, der Schein der Sonne spiegelt sich und für den durstigen gibt er Erfrischung am Wegesrand. Der Neugierige, der am Fluss sich nicht nur sich erfrischen und nähren will, sondern auch den Ursprung erforschen möchte, wandert gegen den Strom. Gegen die Hindernisse am Wegesrand, gegen die Warnungen der Gesellschaft, die Illusion des nährenden nicht zu zerstören.
      Der im Herzen wahre Neugierige lässt sich nicht beirren und wandert bewusst, konträr der ihm vorgelebten Scheinidylle, einzig nach der Frage des Seins.

      Daher empfehle ich ihnen suchen sich nicht nach dem Gestern oder dem Vergangenen, suchen sie nach dem Ursprung.
      Die Quelle aller Täuschungen.
      Den Ursprung allen Seins.

      „Nicht Gott ist relativ, und nicht das Sein, sondern unser Denken.“
      Albert Einstein

      In diesem Sinne
      Daisy

      Reply
  3. 22

    Manchurian

    eure welt in der ihr lebt, ist eine lüge! ein luftschloss und lachnummer, das land in dem ihr lebt ist der motor und antrieb einer ganz großen Weltlüge, und ihr seid an der Spitze des Lügen! ich will euch nicht belügen, denn eure ganze Welt beruht darauf!

    Reply
  4. 21

    Manchurian

    Systemsklaven die nichts hinterfragen auch wenn es noch so erstunken und erlogen ist Sie glauben es, das sich die Balken brechen, diese spezie mensch sind auch die Erschaffer der größten Propaganda Hetz Seite im Internet L-Ü-G-I-P-E-D-I-A!

    Reply
  5. 20

    Manchurian

    Gelogen wird auch an Universitäten und Schulen, ein Studierter Blödmann mit Abschluss im Blödsein, daraus werden wieder neue Lügner und Treue Bunzelbürger, und es gibt Niemanden der ihnen die Wahrheit erzählt!

    Reply
  6. 19

    Manchurian

    Ist doch nicht mehr Normal was auf dier Welt abgeht…….

    Reply
  7. 18

    ubenuaH

    Hat dies auf ubenuaH rebloggt.

    Reply
  8. 17

    Aufstieg des Adlers

    Der folgende Beitrag passt sehr gut zum Thema.

    TEXTAUSZÜGE:

    “20 Jahre nach den tödlichen Schüssen von Bad Kleinen läuft die Medienmaschine heiß. »Qualitätsjournalisten« überschlagen sich mit Dokumentationen und Artikeln, um die offizielle Version endgültig festzuklopfen: Am 27. Juni 1993 habe »RAF«-Mann Wolfgang Grams zunächst einen GSG-9-Beamten erschossen und dann sich selbst. Dumm nur, dass es noch immer die Aussage einer Augenzeugin gibt, die etwas ganz anderes gesehen hat. Demnach wurde Grams von GSG-9-Beamten regelrecht hingerichtet.”

    TEXTAUSZUG DER ZEUGIN:

    “»Zuerst dachte ich an einen Streich von Jugendlichen. Ich hörte Schüsse aus dem Fußgängertunnel und glaubte an Silvesterknaller.

    Dann wurde laut geschrien, ich hörte das Gebrüll eines Mannes: ›Halt, stehen bleiben.‹ Im gleichen Moment wurde wieder geschossen. Ich sah dann einen Mann auf das Gleis beim Bahnsteig 4 stürzen. Der Mann lag reglos auf dem Gleis. Später erfuhr ich dann, dass es der Wolfgang Grams war. Ich dachte schon, der Grams sei tot. Dann traten zwei Beamte an den reglos daliegenden Grams heran. Der eine Beamte bückte sich und schoss aus nächster Nähe mehrmals auf den Grams. Dabei sah der schon wie tot aus. Der Beamte zielte auf den Kopf und schoss, aus nächster Nähe, wenige Zentimeter vom Kopf des Grams entfernt.

    Dann schoss auch der zweite Beamte auf Grams, aber mehr auf den Bauch oder die Beine. Auch der Beamte schoss mehrmals.« ”

    http://brd-schwindel.org/todesschuetze-von-bad-kleinen-wenn-er-nicht-gestorben-ist-dann-lebt-er-auch-noch-heute/

    Reply
    1. 17.1

      Maria Lourdes

      Na ja, was soll man dazu noch weiter ausführen! Es ist alles gesagt, bzw. geschrieben! Lebt denn die Zeugin überhaupt noch?

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 17.1.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Maria

        Gute Frage!

        Wünschen wir Ihr von hier aus Alles Erdenklich Gute, ein möglichst langes Leben verbunden mit der Bitte an das Schicksal, daß eines Tages (nach ausgiebiger Inanspruchnahme ihrer Rente) ganz in Ruhe und in Frieden abberufen wird.

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Maria Lourdes

          Der Adler, so kenn ich Dich, charmant, galant und immer ein wenig melancholisch!

          Gruss und danke

          Maria Lourdes

        2. Aufstieg des Adlers

          Maria,

          ich schaue schon (fast) den ganzen Morgen meine Kalakakos, äh nein…meiner Kakalokas…nee auch nich – also…meiner…Adlerfamilie …zu

          http://pontu.eenet.ee/player/kalakotkas2.html

          Da schaust Du eine ganze Weile zu und auf einmal fällt Dir auf, was eigentlich w i r , wir Menschen verloren haben!

          Die Kleinen da im Nest brauchen kein Mobile, oder Fernsehn.

          Nö, die sitzen da im Nest und lassen sich von der Sonne bräunen und warten auf Vatern, der ihnen watt zu futtern bringt.

          Dieser Frieden dort ist einfach nur wunderschön 🙂

  9. 16

    Manchurian

    Ich wurde die häfte meines Lebens (20 Jahre) von diesem System belogen und Manipuliert.
    Aber die Wahrheit hat sich am Ende durchgesetzt, und seid dem kämpfe ich für die Wahrheit.
    Die Wahrheit interessiert diese Schlafschafe nicht, lieber Glauben Sie an die Lüge,
    die Sie schon Tausend mal gehört haben, als an die Wahrheit die Sie noch Nie gehört haben.
    Wann seid ihr eigentlich aufgewacht?

    Reply
  10. 14

    spöke

    Schaut euch mal die Seite dieses Rechtsanwaltes an…..
    Da lese ich gerade folgendes …

    http://www.lutzschaefer.com/index.php?id_kategorie=8&id_thema=178

    is mir höchst Sympathisch die Seite..

    Reply
      1. 14.1.1

        spöke

        🙂 allerdings..

        Reply
        1. Aufstieg des Adlers

          Noch ne Nummer hinterher:

          http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5003ec20bdc.0.html

          Sowas läuft also ab in einerm Land, in dem Ars….erei zur Staatsräsong geworden ist!

          Pfui Deiwel !

        2. Maria Lourdes

          Adler! Es sind auch Damen anwesend, die mögen solche Worte nicht! Zeig halt Deinen Charme, den mach ma dann zur Blog-Räson!

          Noch Fragen – wegtreten!

          Gruss Maria Lourdes

        3. Maria Lourdes

          ausserdem schreibt man das doch mit “f” oder?

        4. Aufstieg des Adlers

          Tschuldigung Maria

          Ich meinte natürlich Zollstockentfremder…und so….

        5. Maria Lourdes

          “Degen-Fechter” oder “rosarote Unterhose” klingt doch gleich viel besser!

          Gruss und danke

          Maria Lourdes

        6. Aufstieg des Adlers

          @ Maria

          Hm….also wenn ich so darüber nachdenke…vielleicht hast Du Recht.

          Aber wenn ich das jeden Tag sehe, wie die Politik unser Land gegendie Wand fährt und deren Politik doch eigentlich voll für den…..ist – …bin ja auch nur ein Mensch und zu meinerm Ärgerniss nehme ich mir das Alles so zu Herzen.

          Warum bin ick denn nich so ?

          Manno, die sind ja sowas von aalglatt, da rutschte ja schon bei der Begrüssung aus!

          Würde ich ja nie tun, s o w a s anzufassen, denn wie sagt schon ein deutsches Sprichwort völlig zutreffend ?

          “Wer Dreck anfasst, besudelt sich”

  11. 13

    bombrom

    Nicht nur die europäischen Massenmedien werden von den Angelsachsen in erheblichem Maße kontrolliert und beeinflusst. Es ist ja auch so, dass die ganze politische und universitäre Struktur so ausgerichtet ist, dass der Wissenszugang erschwert wird. Das Problem sind z.B. die Urheberrechte, denn diese schränken die Wissensverbreitung sehr stark ein.

    In Russland versucht man dieses Problem auf folgende Art und Weise zu umgehen:

    – Autoren, die ihre Bücher auf Open Source Basis anbieten, wie z.B. Alexander Dugin http://www.books.4pt.su/

    – Große elektronischen Bibliotheken, die in Gänze von Hand zu Hand weitergereicht und ständig erweitert werden, wie z.B. „Lib.rus.ec“ http://nnm-club.ru/forum/viewtopic.php?t=618892 (ca. 300.000 Bücher), „Flibusta“ http://nnm-club.ru/forum/viewtopic.php?t=353958 (279.187 Bücher), „Traum Library“ http://rutracker.org/forum/viewtopic.php?t=4042930 (188.505 Bücher).

    – Die Universitätsvorlesungen, die aufgezeichnet und kostenlos ins Netz gestellt werden, wie hier z.B. die 13 Vorlesungen von Dugin zu „Geopolitik und internationale Beziehungen“ http://www.evrazia.tv/category/geopolitika-i-mo

    Also, mir scheint, dass nicht nur die ganze Medien- und die Politik-, sondern auch die Wissens- und Wissenschaftslandschaft von den Angelsachsen und ihrer libertären Ideologie, sprich Geldideologie (kein Geld = kein Wissen) kontrolliert wird. Die Menschen haben einfach keinen breiten und offenen Zugang dazu.

    Die Antwort auf alle Fragen ist zwangsläufig die breitgefächerte Weiterbildung unter Berücksichtigung der kulturellen Wurzeln oder aus diesen heraus und nicht die liberalistische Dummschufterei auf der Basis von Konkurrenz. Oder wie Heidegger es ausdrückte: „Sein ist das Seiende nicht“, d.h. die Rückkehr zum eigenen, authentischen Sein. Das wäre bereits der Revolution genug.

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Hallo bombrom, der Artikel von Dugin kommt morgen, darum hab ich den Linkverweis quasi auf morgen verschoben!
      Die Mail mit dem Artikel habe ich auch erhalten, vielen Dank dafür und gruss

      Maria Lourdes

      Reply
  12. 12

    spöke

    Das obige Video ist ja sehr interessant, allerdings stimmen da einige Dinge nicht.
    Es mag ja jeder seine eigene Meinung dazu haben.
    Aber ich bemängele schon mal als erstes die Tatsache zum Totalen Krieg.
    Im Video kommt der Eindruck herüber als ob das DR von Anfang an einen totalen Krieg wollte.
    Die besagte Goebels Rede kam als fast schon alles vorbei war.
    Des weiteren der Reichstagsbrand. Die Beweise die dort erwähnt werden hätte ich gerne mal gesehen. Ich bin da immer noch der selben Meinung wie D.Nix in seiner Seite erklärt. http://histor.ws/seppdepp/034.php
    Lubbe war das,… und vermutlich kamen einige andere Rote Kapellen Mitglieder zu spät zum grillen.
    Die NSDAP hat das lediglich ähnlich wie der Pearl Harbour Vorfall, hier zu Wahlzwecken ausgeschlachtet.Hätte ich vermutlich auch gemacht.
    Naja und das andere Thema,….. das lassen wir mal.

    Reply
    1. 12.1

      Aufstieg des Adlers

      @ Spöke

      Die Rde von Dr. Goebbels vom totalem Krig ist lediglich eine Reaktion auf das englische Kriegsgeschrei von Churchill, sowie der englischen Presse den totalen Krieg gegen das deutsche Volk nun endgültig vom Zaun zu brechen.

      Reply
      1. 12.1.1

        Maria Lourdes

        Und… eine Antwort auf die Forderung der “bedingungslosen Kapitulation” beschlossen auf der Konferenz von Casablanca – Ende Januar Anfang Februar 1943!

        Gruss Maria Lourdes

        Reply
        1. 12.1.1.1

          kopfschuss911 (5%-Club)

          Exakt das ist der Punkt, Maria: Es war verzweifelte Notwehr – angesichts ‘Casablanca’!

          (“Reaktion auf Kriegsgeschrei”: roll: – Adler, Adler… 😕 )

        2. 12.1.1.2

          Gerswind_D184

          Besten Dank für dieses Puzzelstück, da fügt sich wieder was.

          Letzte Nacht im Nachtjournal wurde eine neue interne Front in den Staaten skizziert.
          Obongo, der Friedensheld hat seine Brüder verraten und ihnen die Wahlrechte beschnitten, da werden einige wohl demnächst mit den neuen Holspitzgeschossen patrollieren wollen.

          *we shall overcome* hab ich ja schon lange nicht mehr mehr gehört^^

          Grüße

  13. 11

    mahnred

    Kleines Zitat-Ps … iss mia gerade zu-gefallen:

    “Man kann einen Menschen nicht gegen seinen Willen erziehen, so wenig wie man ihn gegen seinen Willen gesund machen kann. Er muß in beiden Fällen mitmachen – aus Freude oder aus Einsicht, am besten aus beidem. Das ist in der Erziehung möglich, wenn er wahrnimmt, daß er geliebt wird, und wenn er teilhat am Verfahren – wenn er nicht Objekt, sondern Subjekt des Vorgangs ist.” (Hartmut von Hentig)

    Reply
    1. 11.1

      Hans-im-Glück

      Hallo Mahnred,
      schön daß Du wieder da bist – hab Deine kraftvollen Gedichte schon vermißt… 😉
      LG

      Reply
      1. 11.1.1

        Maria Lourdes

        Kann ich bestätigen, der Hans hat mich gestern noch in einer E-Mail nach Dir gefragt! Freut mich, habs ja eh schon geschrieben!

        Gruss Maria Lourdes

        Reply
        1. 11.1.1.1

          mahnred

          Oh ja… vielen Dank Dir auch !!! (Blümchen-;) )
          -Würd Dir so gerne mal ein Bild von mir schicken, MALEN ist eigentlich MEIN Ding… das Schreiben “malt” aber auch, so gut es eben geht 😉 .
          – Aber ich weiß nicht wie …

        2. Maria Lourdes

          Ein Bild kannst mir ja mal schicken, wennst eins hast, schick nen Kommentar rein, dann kontaktier ich Dich per Mail!

          Gruss Maria Lourdes

        3. mahnred

          Hab an “Mobbing, des Teufels General” gedacht, bin aber heute zu müde .
          Gut´s Nächtle Euch allen !

      2. 11.1.2

        mahnred

        Danke Dir ! Hab mich auch gefreut, von Dir hier zu lesen !

        “Bienen sterben, wenn sie die Stock-Orientierung verlieren, hervorgerufen durch Anti-Floh/Zecken-Mittel bei Hund und Katze…” hab ich vor kurzem gelesen … und wenn ICH mich mit so´m Zeug einreibe ???

        – was ist/wird da eigentlich mit “DemenZ” beim Menschen ???

        *Mit WELCHEM “Recht” ? *
        -Komm-Post-Gedanken-
        28.06.13

        Schlanke starke Zweige
        lang gewachsen ohne Zwang
        Blüten-Samen-reich
        an ihrer letzten Gabelung
        Hoffnungs-froh und jung

        abgeschnitten
        gebrochen
        zerzaust

        Sagt !
        Mit WELCHEM “Recht”
        ihr das Leben so brecht ?!?

        Dem RECHT des Stärkeren ?
        Dem RECHT des Klügeren ?

        Oder lauft ihr In-Halts-leer
        nur etwas ganz anderm hinterher ?

        Zweige in meiner Hand …
        ahne , fühle , rieche ihren Schmerz
        – auch Zweige haben ein “Herz” ! –
        sage ihnen “DANKE !”
        so gut ich eben kann …

        Möge aus ihrem Vergehen
        auf meinem Komm-Post
        wieder von Neuem Leben entstehen !

        Möge meine Freude darauf sie stärken
        zu neuen Wachstums-Werken !

        Glück-Auf !

        Reply
  14. 10

    mahnred

    “Gut wäre es, zu zeigen, wie man im Internet nach Informationen sucht, meist bleibt nur die Seite mit den Alternativen Nachrichten und einiges Andere.”

    Frage mich gerade , warum NUR diese ART von “Beweis-Führungen” heutzutage An-Erkennungs-Wert genießt ?!?

    Warum lassen wir uns in diesem *Denk-Gefängnis* überhaupt einsperren ?!?

    Was ist mit dem “Geist” , der uns inne-wohnt/wohnen sollte ?

    Haben wir DEN etwa verhungern lassen vor lauter materieller “Beweis-Anbetung” ?
    Wie wäre es, in die Stille zu gehen, um IHN wieder hören zu können ?

    Es geht doch um etwas ganz, ganz anderes …

    – Bitte, bedenkt doch, ER ist LEBENDIG !!!
    und hinterläßt auch heute noch seine Spuren.

    mmm…grinssss
    😉

    “Wer hören will, der höre !”

    Meinen herzlichen Gruß an Dich liebe Maria !
    und alle *Leser* und *Wi(e)der-Denker/Hörer* !

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Freut mich mahnred, dich wieder hier zu treffen!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    2. 10.2

      Hans-Dieter

      Ich denke, das eine schließt das andere nicht aus.
      Objektive Informationen über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind eben aus alternativen Informationen wie Internet oder Bücher zu beziehen, meiner Erfahrung nach.
      Geistige Eingaben sind geistig zu erfahren, auch hier kann ich auf Richtigkeit der gelesenen Informationen arbeiten, jedoch muß ich aufpassen, daß nicht meine eigenen Gedanken reinkommen, sondern ich jenseits von Denken und Gefühl rüberkomme.
      Dies wäre etwas wie Meditation, jedoch ohne Ich. Ich Christlichen entspräche es dem Gebet ohne meine Selbst. (keine Analyse, nur Beobachten ohne Motiv, ohne Richtung, ohne Zweck). Dann kommt ein Zustand, der Wahrheit, oder Liebe, oder Gott genannt werden kann. Den kann ich herbei zwingen, er kommt oder kommt nicht.

      Reply
      1. 10.2.1

        Hans-Dieter

        soll heißen…den kann ich NICHT herbeizwingen, er kommt oder kommt nicht.

        Reply
      2. 10.2.2

        mahnred

        Wer sucht, der findet.
        🙂
        “Geist-liche Wahr-Heit” ist etwas ganz anderes.
        (Hätte ich bis vor kurzem auch nicht geglaubt. Gibt aber eine außerordentliche innere Kraft!)
        Das hat nix mit Esotherik oder sonstwie zu tun.
        Sie ist der “Wissen-Schaft” klar überlegen.
        Nur , DIE beten wir aber leider an , weil wir so dressiert sind.
        Kuck ma auffe Zweck-Bestimmung, auf das “warum-wofür-wozu ?”
        😉

        Reply
        1. 10.2.2.1

          Hans-Dieter

          ……Wer sucht, der findet……

          Am Morgen muß ich schon soooo aktiv sein…..

          Kann ich die Wahrheit suchen?. Ich sage. die Wahrheit kann man nicht suchen. Die Wahrheit ist ein pfadloses Land. Sie kann nicht gesucht und somit nicht gefunden werden. Denn dann wäre sie materiell, und nicht geistig, und, Gott ist Geist.
          Zur Wahrheit kann ich nur kommen, wenn ich jenseits des Denkens und Wollens und Fühlens bin, dann, kann sie kommen, wenn sie will.
          Das ist dann oder dort ist Wahrheit, Liebe, Geist oder Gott.

  15. 9

    Daisy

    Entschuldigung mir ist ein gedanklicher Malheur unterlaufen,
    schreiben wollte ich
    …die größte Täuschung sich hier in Deutschland noch nicht OFFENBART hat….

    hmmm, der Teufel steckt im Detail^^

    Reply
  16. 8

    spöke

    Habt ihr schob gehört…
    Das System hat wieder zugeschlagen….

    Hans-pueschel.de
    http://www.hans-pueschel.de/‎
    http://www.hans-pueschel.de. Die Domain “www.hans-pueschel.de” wurde gesperrt.
    ‎Politik – ‎Dementi – ‎Programm – ‎Zensur

    Reply
    1. 8.1

      Frank

      Kleiner aber sehr hochwertiger Block! Ich hoffe der Püschel macht unter anderer Domain einen neuen Block.
      Bei Jurij Below gibt es mehr dazu.

      Reply
  17. 7

    Daisy

    Guten Tag,
    Propaganda…vielleicht steckt mehr dahinter als was wir glauben?
    Nur so’n Gedanke von mir.
    Auch wenn viele unserer blinden und getäuschten Mitbürger allmählich aufwachen, ein jeder auf seine Art. Meine ich persönlich, dass die größte Täuschung sich hier in Deutschland noch nicht manifestiert hat. Deutschland, einst ein gläubiges und zu tief spirituelles Land, ein Land in dem der wache Geist zu philosophischen Gedanken fähig war und Dichter, Musiker und Denker hervorbrachte. Menschen die bereit waren das System zu hinterfragen.
    Und heute?
    Brav funktionierende Bürger, die der Wissenschaft und Experten an den Lippen hängen und jede „These“ zu tiefst religiös glauben.

    Jedoch was hier in Deutschland absolut tabuisiert und verschwiegen wird. Die immense Macht derer, die Luzifer als ihren Lichtbringer verehrten und noch verehren, ist für den auf Ratio-auf Wissenschaft- gedrillten und manipulierten Deutschen nicht verständlich zu machen und wird leider als lächerliche abgetan. Propaganda gelungen.

    Dabei erwuchs die Wissenschaft genau aus den Luziferianern okkulten, esoterischen und gnostischen Bereichen. Folglich aus Bereichen die im Deckmantel des Geheimen operierten und heute noch operieren. Als Francis Bacon sagte “Wissen ist Macht” bezog er sich genau auf diese im Geheimen getätigten “Wissenschaften”.
    Er, der den Orden “the invisible brotherhood” angehörte, gründete den “invisible college”, aus diesem im Geheimen Wissen suchenden, erwuchs nach seinem Tode die Royal Academy of Science. Die das Fundament für unser devotes Anhimmeln für die Wissenschaft legten. Diese Wissenschaft, also die z.B. Darwins These forcierten und hofierten, aus dem die Eugenetik erwuchs die sich heute getarnt fortschrittlich Transhumanismus betitelt.
    Oder Wissenschaften, die unsere Nahrung, unsere Gesundheit und unsere Wahrnehmung manipulieren.
    Mit dieser großangelegten Täuschung, ist es den sogenannten vernünftigen Wissenschaftler gelungen, die Menschen von Gott abzubringen und sie mit dem Deckmantel Wissen, ihrer Spiritualität zu berauben. Diese durch List entwendete Spiritualität wurde dann mit neuen Dogmen und Ideologien ersetzt. Und diese Ersatz Dogmen halten heute die Menschheit in Spannung und sorgen dafür, dass die großangelegte Täuschung aufrecht erhalten wird.
    Die neuen Kirchen nennen sich heute Universitäten, und deren Priester nennen sich Wissenschaftler. Aus “Deus Vult” wurde “für den Humanismus”.
    Der Glaube ist tot, hoch lebe der neue Glaube.

    “Allein das Wort Geheimhaltung ist in einer freien und offenen Gesellschaft unannehmbar; und als Volk sind wir von Natur aus und historisch Gegner von Geheimgesellschaften, geheimen Eiden und geheimen Beratungen.” Kennedy

    Was hier Kennedy für unsere manipulierten Ohren richtig sagt, beinhaltete jedoch auch eine weitere Täuschung auf dem wir angeblich „frei“ denkenden Menschen m.M.n reingefallen sind. Denn die sogenannte freie und offene Gesellschaft, ist erst durch die Aufklärung / Erleuchtung entstanden. Und diese Ideologie des „freien und offenen“ wiederum stammt aus den Geheimgesellschaften.
    Geheimgesellschaften wie den Rosenkreuzer, Illuminaten (Erleuchteten) und Freimaurer.
    Folglich stellt sich die Frage, qui bono, was nützt es den Geheimgesellschaften, den Menschen das Licht der Erkenntnis also das Wissen zu vermitteln, wenn ihre wahren Absichten für die Menschen jedoch im Dunkeln bleiben?

    „… Kein wunder, denn auch der Satan tarnt sich als Engel des Lichts. Es ist also nicht erstaunlich, wenn sich auch seine Handlanger als Diener der Gerechtigkeit tarnen. Ihr Ende wird ihren Taten entsprechen.“ 2. Korinther 11:14-15

    Fiat Lux.
    Mit der Flamme der „Erkenntnis“, denn der Mensch ist jetzt sein eigener Schöpfer, sein Glückes Schmied, wurde aus dem neuen Kontinent kommend, der alte Kontinent in Brand gesetzt.

    “Ich kann Ihnen nur sagen, dass das alles sehr viel ernster ist, als Sie denken. Die Verschwörung, die gesponnen wird, ist so gut durchdacht, dass es für die Monarchie und die Kirche unmöglich sein wird, sie zu vermeiden.”
    Comte de Virieu, ein Freimaurer aus der Martiniste Loge in Lyon 1781, nach der Vereinigung bzw. Allianz der Freimaurer mit den Illuminaten, auf dem Kongress in Wilhelmsbad.

    Und es wurde ernst, 232 Jahre Später im Jahr 2013, glauben die Menschen zwar nicht mehr an Geister, Dämonen oder den Luzifer aber ihre Herren und Meister die Eliten glauben sehr stark an Satan und jedes Jahr im Bohemian Crove halten sie ihre dunklen Rituale ab.
    Verwunderlich…, der Bürger wird als „religiöser Spinner“ abgestempelt sobald das Thema Satan aufkommt, jedoch die Führenden, die „möchte gern“ Eliten haben keine Probleme mit dem Teufel.

    -Die UNO, die von einer Sekte beraten wird die Luzifer verehrt. Die UNO die mit ihren Unterorganen wie dem IWF vormals recht unabhängige Länder in Chaos treiben. Die UNO, die in allen Bereichen, sei es Bildung, Gesundheit oder Spiritualität, der Menschen eingreift.

    -Die US-Präsidenten und ihre Helfers Helfer, die samt Freimauer ab den 32° waren und sind. Und diese wiederum verehren Albert Pike als ihren „Philosophen“ der offen Luzifer als Lichtbringer verehrte. Bsp. Präsident Roosevelt ein Verehrer von Manly P. Hall und seiner Philosophie, der wiederum zu den Gläubiger von Madame Blavasky und Alisce Bailey gehörte. Roosevelts Vize Präsident G. Wallis verehrte seinen „Guru“ Nicholas Roerich, der wiederum ein Theosophist war und im Auftrag von Wallis den ein Dollar Geldschein entworfen hatte.

    -The New Age, die aus der Theosophischen Bewegung kommt, eine die dem luziferische Glauben praktiziert und hervor gebracht hatte, von Madame Blavatsky. Deren Anhänger Alice Bailey und Manly P. Hall. Ziel der Theosophischen Bewegung eine Weltweite luziferischen Religion mit der Erwartung ihres Messiah dem Uber-Maitreya unter dem Deckmantel der Ökumene= One World One Religion.

    -Skull & Bones, eine Geheimgesellschaft mit satanische Initiationsriten, die die US-Nachrichtendienst OSS / CIA gründete und von Anfang an leitete. Dem Geheimdienst, dass MK-Ultra und Monarchprogram entwickelten. Der Gründer des Church of Satan Anton LaVey, der Sektenführer Jim Jones der Peoples Tempel und L. Ron Hubbard Gründer der Scientology waren CIA Offiziere des MK-Programs. Die Gründer der S&B Russel und Taft machten ihr Vermögen aus Opium schmuggel mit den Engländer. Dessen Fortsetzung in Vietnam, Südamerika und Afghanistan ersichtlich ist.

    -Counzil of Foreign Relations, the Royal Academy of Foreign Affairs, Bilderberg, Club of Rome, The Roundtable usw. Ansammlung von Plutokraten die die Agenda des NWO forcieren und dabei Regierungen „beraten“. Den Plutokraten, die die 147 Konzernen leiten, die die Welt konsum- technisch und politisch im Würge griff hält. Unter anderem forcieren diese Plutokraten mit ihren Stiftungen, z.B. Rockefeller-Stiftung, der Bill & Melinda Gates Foundation etc. die Eugenetic mit der Agenda 21 und Impfkampanien wie den Klimaschwindel. Ziel Regulation der Industrie und der Bevölkerung.

    Meine recht grob zusammen gezimmerte Aufzählung zeigt, auch wenn unser humanistischer rein auf Vernunft konditionierter Verstand sagt, dass es den Teufel nicht gibt, dass vielleicht doch mehr dahinter steckt als unser vernebelter Verstand erfassen kann.

    „Wenn man alle logischen Lösungen eines Problems eliminiert, ist die unlogische obwohl unmöglich unweigerlich richtig.“ Sherlock Holmes

    Wie gesagt ist nur so ein Gedanke oder Spinnerei von mir…. und diese Zusammenhänge sind nur rein zufällig.

    In Memoriam unserer deutschen Spiritualtät…. “Wachet auf, ruft uns die Stimme”

    Auch wenn es Freitag ist wünsche ich allen Leser und Maria Lourdes ein schönes Wochenende
    Daisy

    Reply
    1. 7.1

      garlic

      Danke für den Kommentar und das beigefügte Video, das ich gerade höre.

      http://kommentararchiv.de/2013/guten-tag/
      ————————————————————

      http://kommentararchiv.de/category/daisy-sagt/

      Reply
      1. 7.1.1
      2. 7.1.2

        Daisy

        Danke
        Es freut mich, dass ich was beitragen kann.
        Daisy

        Reply
    2. 7.2

      mahnred

      @Daisy
      Meinen herzlichen Dank !
      Darf ich Deinen Komm kopieren und weiterlenken ?

      JaH, die Stimme ist längst schon da !

      Nur , wer will sie denn schon wirklich hören
      ohne sich an ihr zu stören ?
      Könnte/würde sie vielleicht,
      gerade das, was man grade so erreicht
      als völlig Wert-los klar hin-stellen
      und könnte/würde dann
      mein und dein Wohl-Gefühl zerschellen
      unter Seiner Wahrheits-Wucht ?!?
      Ist das das, was hier gesucht ?!?

      Worum geht es eigentlich im Leben ?
      Was ist WESENTLICH ?
      – Soviel Geld-Gold-Wohl-Gefühle anzuhäufen,
      wie nur irgendwie möglich ?!?
      – und dann ???

      *Es ist dir gesagt Mensch, was GUT ist :
      Liebe Gott an erster Stelle und Deinen Nächsten
      so, wie dich selbst.*

      …Übe Liebe,
      und das Gewinn-Maximierungs-Monster würde glatt verhungern …

      Reply
      1. 7.2.1

        Daisy

        Guten Tag Herr Mahnred,

        vielen lieben Dank für ihr Kompliment, es ist mir eine Freude und ja sie dürfen kopieren und weiterleiten, denn noch sind meine Gedanken frei und für jeden der sie lesen möchte und auch vom Verstand her versteht, und nicht gleich umfällt, offen und mit anderen Verstehenden und Sehenden mit-teil-bar.

        Was sie m.M.n richtig anmerkten “Worum geht es eigentlich im Leben”, können ihnen die meisten Menschen auf unseren Planeten kategorisch nicht beantworten. Wenn man höflich die Menschen fragt was das Leben per se für Denjenigen bedeutet, ist die Antwort stets: Materielles Eigentum….

        Mit Eigentum identifiziert sich der Mensch sein Sein. Wenn man daraufhin antwortet, er der Befragte würde sich mit einem Flatscreen und seinem SUV identifizieren werden sie nervös und parieren ertappt “so ist es nicht gemeint”.
        Bohrt man höflich weiter und fragt wie wäre es denn gemeint, ist Ratlosigkeit die nonverbale Antwort. Sprachlosigkeit.

        Da dem Mensch die Sprache entwendet wurde und er sich nicht mehr mit dem Verstand verständigen kann, versucht er verzweifelt anhand materiellen Attributen sich auszudrücken.

        Sprachlosigkeit, ist die neue Kommunikation.
        Daher hat die Propaganda der Herrschenden ihren absoluten Triumph erreicht.
        Denn Kommunikation ist nicht anderes als der Austausch oder die Übertragung von Informationen.
        Laut dem „Wikipedia“, was ich sehr gerne verwende, da hier die Herrschenden in aller Öffentlichkeit ihr Tun offenlegen, und folglich als Beweis für den sehenden Wissen-Suchenden eine Offenbarung sein kann.
        -„Information“ ist in diesem Zusammenhang eine zusammenfassende Bezeichnung für Wissen, Erkenntnis oder Erfahrung. Mit „Austausch“ ist ein gegenseitiges Geben und Nehmen gemeint. „Übertragung“ ist die Beschreibung dafür, dass dabei Distanzen überwunden werden können, oder es ist eine Vorstellung gemeint, dass Gedanken, Vorstellungen, Meinungen und anderes ein Individuums „verlassen“ und in ein anderes „hinein gelangen“. Dies ist eine bestimmte Sichtweise und metaphorische Beschreibung für den Alltag.“

        Folglich ist es doch naheliegend, dass die Herrschenden genau diesen Umstand des Wissens-Austausches für sich beanspruchen und seit der Teufel Eva die Frucht der Erkenntnis mit der Lüge des G-t-Ähnlich sein und dem Wissen über Gut und Böse zu erkennen, er Luzifer den Menschen mit Wissen und Wissen ist Macht, köderte und noch ködert.
        Diese Anlockungen von Versprechen sind nichts als hohle verbale ver-sprechen, denn der, der den Menschen was ver-spricht begeht mit seinem sich ver-sprechen eine bewusste Fehlleistung. Seine Leistung gegenüber den zu Versprechenden ist Fehlerhaft ergo Minderwertig im Ergebnis Wertlos ohne Wert. Dementsprechend ist die Sprache der Versprechenden und somit sich versprechenden eingeschränkt.
        Diese Einschränkung schränkt den vermeintlich Wissenden. Mit Absicht werden die Wissen schaffen beschränkt gehalten. Und genau diese Schranke im Kopf ist was den Jetzigen modernen auf Vernunft geeichten Menschen blind macht.

        Und der nach der Geburt mit Absicht blind gehaltene Mensch kann dann nicht mehr wie Wikipedia es schön beschreibt; sich mit einem anderen Individuum austauschen. Ihm fehlt die Erkenntnis und Vorstellungskraft. Er ist Blind und ohne Inspiration.
        Ihm wurde seine natürliche Kraft zu kommunizieren geraubt.
        Der Mensch ist verkümmert, nur noch ein kümmerliches Werk G-ttes.
        Eine seelenlose Hülle, stets auf der Suche nach dem Sein. Immer in Bewegung gehalten, ein Hamster im Rad, stets dem Glück nahe, jedoch immer in der Ferne bleibend.
        Ist das Glück nur eine Illusion… ?

        “Ich habe euch noch viel zu sagen, aber ihr könnt es jetzt nicht ertragen. Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit kommen wird, wird er euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht aus sich selber reden; sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen.” Unser Heilland Jesus
        Johannes 16, 12-13

        Mit meinen Pamphlet Herr Mahnred wollte ich Ihnen eigentlich nur zustimmen, nur seit ich wieder die Sprache und somit die Kommunikation entdeckte, eröffnen sich Bilder in meinen Kopf, und eins führt zum Anderen. Daher fällt es mir schwer einfach oder einfältig zu antworten.
        Und die deutsche Sprache ist erfüllt mit Wahrheiten; schätze daher muss unsere Mund-Art verhunzt und mit anderen sprachen unterwandert werden.

        *Es ist dir gesagt Mensch, was GUT ist :
        Liebe Gott an erster Stelle und Deinen Nächsten
        so, wie dich selbst.*

        So sei es…
        Mit freundlichen Grüßen
        Daisy

        Reply
        1. 7.2.1.1

          mahnred

          Vielen Herzlichen Dank ! 🙂 !
          “…seit ich wieder die Sprache und somit die Kommunikation entdeckte, eröffnen sich Bilder in meinen Kopf, und eins führt zum Anderen. ..”
          -Genauso ergeht es mir auch ! –

          Ich empfinde Bild-Haftes, Ver-Gleichendes , UN-Gleiches , was ich versuche in Worte zu fassen … um kleinere Samen für ein größeres Nach-Ge(H)-Danken-Denken zu streuen und anzuregen über Sinn und Aufgabe in dieser Wert-und Wunder-Volle Schöpfung aus Seiner Großen Liebe.
          und UNSERE Deutsche Sprache
          ist ein tief-SINN-iges Meehr
          dem, der da lauscht
          und sich Atem-los
          an ihren Aus-Drucks-Möglichkeiten berauscht… 😉

          Wie war es im Anfang ?
          Die ganze Schöpfung war Gesang !
          und JEDES Wort hat Seinen Ur-eignsten Klang.

          “Im Geist und in der Wahrheit !”

          Wem sich DAS zu erschließen anfängt, der IST reich.

          *Glück-Auf !*
          😉

    3. 7.3

      Hans-im-Glück

      @ Daisy: danke – ein wunderbarer Kommentar!

      … “das Land der Dichter und Denker” war es, als es aus vielen kleinen “ineffizienten” Fürstentümern bestand – erstaunlich, oder?
      Nein, wer Leopold Kohr gelesen und verstanden hat, der weiß warum…

      “Wissen ist Macht – nichts wissen macht nichts” scherzten wir früher – eigentlich ganz bedenkenswert…

      Zu unserer materiellen Welt gehört die Polarität – hell ohne dunkel geht nicht, gut ohne böse auch nicht – es sind ja alles “nur” Wertungen, die WIR SELBST hineinlegen in die Dinge, die so sind, wie sie sind…
      Wenn wir erkennen, daß es noch etwas drittes, ganz anderes gibt, das nicht nur die Synthese der beiden Gegensätze beinhaltet, sondern auch noch etwas Neues, viel Größeres, dann sind wir auf dem richtigen Weg – denn zwischen hell und dunkel gibt es eine unzählige Menge an Zwischentönen, und unser Auge kann nur eine einzige Oktave des gesamten elektro-magnetischen Spektrums erfassen – und das auch “nur” in einer Wellenform – die Welt ist unendlich vielfältiger als wir uns das in dieser primitiven Polarität ausmalen können…
      Wenn unsere heutige dogmatische “Wissen-schafft” mal aufbricht und sich wieder dem Forschergeist früherer jahrhunderte öffent, werden wir überwältigt sein von der Vielfalt dessen, was wir noch erforschen und erkennen werden können.

      Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, für alle, die diese Entwicklung langsam beginnen zu durchschauen, sich auf das Neue zu konzentrieren – denn woran wir denken, dort geben wir unsere Energie hinein.
      Also lassen wir das Alte, das System, einfach links liegen – wir alle können in der Fülle leben, wenn wir uns wieder mit unserer Mutter, der Natur, enger verbinden – sie sorgt für jedes ihrer Kinder und läßt niemanden im Stich.
      Wir müssen uns nur aus den Konditionierungen lösen, die Angst überwinden und wieder an das Schicksal und an die bedingungslose Liebe glauben…
      Die Lösung liegt IN UNS!

      Reply
      1. 7.3.1

        mahnred

        Hach… Du solltest mich lachen sehen können !!!

        ” – denn zwischen hell und dunkel gibt es eine unzählige Menge an Zwischentönen, und unser Auge kann nur eine einzige Oktave des gesamten elektro-magnetischen Spektrums erfassen – ”
        – genau darüber haben wir heute diskutiert … und es IST etwas in Be-Weg-ung.

        und noch was Wunderschönes gefunden bei :
        http://www.flegel-g.de/Frame_sinn.htm
        “… Es lassen sich sicher noch viele Argumente finden, doch hier geht es nur darum, ob der Mensch über Vernunft vefügt und die Spielerei mit den Bausteinen der Natur zeigt eindeutig, NEIN, “der Mensch ist ein venunftbegabtes Wesen” ist eine Verleumdung. Seine hevorstechendste Eigenschaft ist die Gier, nicht die Vernunft.

        Die Frage ist, ist Vernunft wünschenswert? Ja, wenn Sie in einer Langzeitstudie nachweisen können, dass sie der Gewinnmaximierung dient.

        Können Sie das ????? ”
        – Zitat-Ende –
        😀

        Reply
    4. 7.4

      Andy

      Mal wieder ein hervorragender Kommentar Daisy, Dank dafuer !

      Zur Ergaenzung ueber die Wuehlarbeit der Theosophie, der Ableger und deren Anhaenger, hier eine Abhandlung u.a. ueber den fatalen Einfluss auf den Generalstab und im Besonderen auf Moltke waehrend des 1. Weltkrieges und im Endeffekt natuerlich zum Schaden des gazen Volkes.

      http://archive.org/details/GeheimeWeltmaechte-EineAbhandlungUeberDieInnereRegierungDerWelt

      Reply
      1. 7.4.1

        Daisy

        Guten Tag Andy,

        keine Ursache, ich bin eher erfreut zu lesen, dass es tatsächlich Sehende gibt, die von den Theosophischen Machenschaften wissen.
        Mir persönlich ist deutlichst aufgefallen, dass es im deutschen Sprachraum kaum Übersetzungen gibt bezüglich diesem hoch interessanten Themas.

        Sicher ist mir bewusst warum, daher erfreut es mich und Ihren Link habe ich gespeichert und mit Neugierde wird es erforscht.

        Vielen lieben Dank
        Mit freundlichen grüßen
        Daisy

        Reply
  18. 6

    Hans-Dieter

    ……..Hier scheitern bereits die Meisten, denn die Einsicht, einen großen Teil des Lebens auf Illusionen ausgerichtet zu haben, systematisch betrogen worden zu sein, ist oft zu unerträglich, um sie sich eingestehen zu können. Also wird die Illusion bevorzugt und muss so ständig bekräftigt werden, damit sie nicht doch noch auseinander fällt……..

    Warum soll eine neue Erkenntnis verleugnet werden?. Wozu, wenn es doch richtiger ist und der Wahrheit entspricht?.
    Ich sehe dazu keinen Grund.

    Aber das Grundproblem ist und bleibt bestehen. Wie bekomme ich in der wenigen Zeit, gute und wahre Berichte?.
    Man kann in einigen Blogs regelmäßig suchen, aber dann ist die wenige freie Zeit schon vorbei und nichts geht mehr.
    Man kann froh sein, daß dies wenigstens geht und man Lust und Zeit aufbringt, überhaupt sich so zu informieren und nicht vorm Fernseher sitzt oder Filme anschaut oder sonst was tut.

    Gut wäre es, zu zeigen, wie man im Internet nach Informationen sucht, meist bleibt nur die Seite mit den Alternativen Nachrichten und einiges Andere.

    Reply
    1. 6.1

      kopfschuss911 (5%-Club)

      @Hans-Dieter
      “Warum soll eine neue Erkenntnis verleugnet werden? Ich sehe dazu keinen Grund.”

      Weil sie unangenehm bis schmerzhaft sein kann – wie das Tageslicht aus dem Höhlengleichnis…

      Reply
      1. 6.1.1

        Hans-Dieter

        Ja, da ist schon klar. jedoch hat mir das noch nie etwas ausgemacht, etwas zu erfahren, das mein Weltbild verändert oder ganz umdreht.
        Ich bin froh, wenn neue Erkenntnisse kommen, Neues dazukommt, jedoch kann ich auch andere verstehen, die es verdrängen und lieben beim alten, Falschen bleiben wollen oder sich verschließen, Gründe gibt es für die ja genug, die sie vorbringen.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          kopfschuss911 (5%-Club)

          Man muß sie langsam ans Licht gewöhnen… 😉

    2. 6.2

      Outside-Job

      Hallo Hans Dieter,
      sehr guter Vorschlag.

      “Gut wäre es, zu zeigen, wie man im Internet nach Informationen sucht, meist bleibt nur die Seite mit den Alternativen Nachrichten und einiges Andere.”

      Wie überprüfst du denn die Richtigkeit deiner Informationen?
      ##############################

      Bei mir war es so, das ich erst ein stiller Leser war und erstmal die Unglaublichkeiten gelesen habe.
      Dann sind mir einige Sachen nicht ganz koscher vorgekommen und die Kommentatoren hatten Links gepostet wo die Quellen das Gegenteil behaupten.

      Nach einiger Zeit habe ich gemerkt das die Systempresse gleichgeschaltet waren, das meine Skepsis gegenüber denen wuchs.

      Anschliessend hab ich bei einen Blogthema die Kommentatoren gefragt was sie davon halten.
      Die meisten sind freundlischer Natur und helfen “Frischlinge” gerne.
      Manche sind schon arogant und sagen Langweilig, weiss doch schon jeder..

      Nun schaue ich wo der Link herkommt und suche die Primerquelle.

      Wenn ich die Gefunden habe, schaue ich ob es zu diesen Thema Referenzquellen gibt.
      Das nimmt schon viel Zeit in anspruch, jedoch verfestigt es meinen Glauben an die Wahrheit.

      Seit dem ich jetzt selber einen Blog betreibe, ist es um so wichtiger geworden vertrauensvolle Informationen weiter zu geben, das sonst keine Leser die Beiträge anklicken.

      Jetzt hab ich mitbekommen das meist die ersten Infos aus der Bloggerszene kommen und wenn diese Nachrichten nicht mehr verborgen werden können, erscheinen sie einen Tag später in den MSM. Das ist ein Indiz das die vorhergehenden Info´s verifizieren, wahr zu sein.

      Bestes Beispiel erst kürzlich: “Russland zieht seine Truppen in Syrien ab”.
      Ich hab keine russische Quelle dazu gefunden. Die Quellen welche es preis gaben waren westlische Quellen die sich auf den Vizeaußenminister Michail Bogdanow berufen.

      Nur was hat der wirklich gesagt? Das in Syrien keine militärischen Truppen sind.
      Na das stimmt auch, aber Russland hat einen Marinestützpunkt in Tartus der einen ganz anderen Zweck erfüllt, nämlich ein Stützpunkt um ihre Marineflotte zu überholen und zu warten ect.
      Diesen Stützpunkt werden sie auch nicht aufgeben, da er nämlich strategisch wichtig ist und der Einzige im Mittelmeerraum.

      Das bedeutet die MSM gibt eine Ente raus um zu manipulieren.
      Bevor man das also für bare Münze nimmt, am besten immer erst nach der Primerquelle (wer sagt es)schauen und dazu Referenzquellen finden.
      Gibt es das nicht, dann ist es schon mal nicht 100% glaubhaft.

      Oft liest man z.B. als Quellangabe Reuters oder apd, und wenn man die Überschrift nimmt und bei der Suchmaschine eingibt kommen mindestens 5 MSM Seiten mit fast den gleichen Wortlaut.
      Alle beziehen sich nur auf die eine Quelle.

      Jetzt ist es interessant zu wissen wem diese Quelle gehört.
      Dazu brauch ich nichts weiter schreiben denke ich 😉

      Wenn ich also höre Russland zieht die Truppen ab, dann warte ich noch einen Tag damit und schaue ob es eine Ente war oder nicht.

      Man kann aber auch MSM Seiten als Referenz nehmen, denn oftmals ist es das was sie nicht sagen. Also zwischen den Zeilen lesen.

      Nun gibt es auch die Möglichkeit das Orwell Neusprech anzuwenden (Krieg ist Frieden).
      Wenn man sich damit beschäftigt erkennt man dahinter die Propaganda.
      Meist bringt es mich dann zum schmunzeln, da ich mich ja schliesslich auch woanders zu dem Thema informiert habe.

      Es ist ein echter Infokrieg, doch jemehr Informationen man hat, kann man sie zur rechten Zeit anwenden wenn man sie braucht.

      Aber niemand hat den Anspruch auf Fehlerlosigkeit, also sollte man auch Objektiv die Themen angehen, mit genügend Skepsis. Wenn man mal falsch liegt, na und dann?

      Mein Weltbild ist das erste mal zusammen gebrochen, als ich erfahren musste das es keinen Weihnachtsmann gibt. Nur ich kann damit umgehen und sollche Erkenntnisse machen einen stärker. Somit binn ich immer offen für neue Denkweisen, welches einen reicher macht.

      Was man nicht weiß, das muss man Glauben. Ohne Glauben würde es kein Wissen geben.

      Gruß,
      Outside-Job

      Reply
      1. 6.2.1

        Hans-Dieter

        Ja, die Richtigkeit meiner Informationen entnehme ich ähnlich, von verschiedenen Quellen, jedoch habe ich keine Zeit, weiter zu forschen und habe mich auf Lupo cattivo, Maria Lourdes, Honigmann, und verschiedene andere Blogs geeinigt, die gute und gut recherchierte Nachrichten bringen, dies aus vielen Beiträgen bewiesen, und aus meiner Intuition und Erfahrung.
        Sowie aus der Kombination von Nachrichten verschiedener Länder und Sichtweisen und den Vorhersagen und Prophezeiungen.

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Hans-im-Glück

          @ H-D:
          Wenn Dir was an der Wahrheit liegt, dann wirst Du auch die Möglichkeit finden, die für die Suche zur Verfügung stehende Zeit zu erweitern – zum Beispiel durch Auslassen des Volks-Verblödungs-Vierecks, durch weniger sinnlose Computerspiele, durch weniger Dienst fürs System etc. – der Möglichkeiten sind da viele.

          Auch weniger chemisch verseuchtes Essen zu sich nehmen bringt zusätzlich Zeit – wenn man mal ausprobiert hat, wie lange es dauert, bis man wirklich HUNGER hat (bei nur Trinken, nichts essen), dann erkennt man vielleicht, wieviel man rein mengenmäßig sinnlos in sich hineinstopft – von der “Qualität” mal ganz abgesehen…

          Und das hilft dann auch den Einsatz fürs System zu reduzieren, da man nicht mehr soviel Kohle braucht für den Fraß – so greift eins ins andere – man muß nur irgendwo mal anfangen, sein Leben umzustellen, dann ergibt sich vieles von allein… 😉

          LG

        2. mahnred

          Hig : JAH 😉 !
          Allein die Veränderung der Ess-AN-Ge-Wohn-Heiten verändert die Wahr-Nehmung … und befreit zu klarerem Denken.
          Habe das selber erfahren bei meiner “Reis-Kur” , aber das war nur der Anfang … 😉
          Liebe Grüße !

        3. Hans-Dieter

          ……..Wenn Dir was an der Wahrheit liegt, dann wirst Du auch die Möglichkeit finden, die für die Suche zur Verfügung stehende Zeit zu erweitern – zum Beispiel durch Auslassen des Volks-Verblödungs-Vierecks, durch weniger sinnlose Computerspiele, durch weniger Dienst fürs System etc. – der Möglichkeiten sind da viele……

          Sehe ich auch so ähnlich. Ernährung, Essen und Trinken, möglichst naturbelassen. ( backe mir mein Brot selbst, kaufe Weizenkörner von der Mühle und so weiter, aber leider, bei zwei verschiedenen, freiberuflichen, Tätigkeiten, zum Erhalt der Familie, bleibt eben nicht allzu viel Zeit und so weiter und so fort…..)
          Und Grüße an alle.

        4. 6.2.1.2

          Outside-Job

          Hallo Hans Dieter,
          schienbar nutzen wir die gleichen Quelllen 😉
          Nun ja, vielleicht liegt es daran dass wir Gleichgesinnte sind?
          Oder einen ähnlichen Weg zu Wahrheit suchen?

          Auch ist die Intuition wie du schreibst, vielleicht unser Bauchgefühl, unser Herz was uns leitet?
          Gruß,
          Outside-Job

        5. Hans-Dieter

          Gut oder nicht schlecht ist es, verschiedene Quellen zu benutzen, das erweitert die Horizonte von allen.
          Schließt natürlich die selben Quellen nicht aus.
          Eigentlich ist die Frage doch die. Wie löse ich den Gordischen Knoten?. Oder trage dazu bei. Oder helfe mit. Der Weg führt über die Wahrheit. Auch gilt zu bedenken. Unsere Lebenszeit ist begrenzt. Wir sterben. Da dies vordergründig ist, soll da nicht zuerst jeder für sich die Frage beantworten können. Was ist der Tod?.
          Kann ich für mich diese Frage beantworten, kann ich dann vielleicht den Gordischen Knoten lösen?. Vielleicht auch nur für mich?.
          (habe vorher beim Honigmann auch was geschrieben, und schon ist die Zeit wieder für andere Dinge not- wendig).

    1. 5.1

      Outside-Job

      Hallo Aufstieg Des Adlers,
      sollen die Bürger darauf vorbereitet werden das die Polizei gleich schiesst??

      Er wurde an der Schulter getroffen mit einer P6 Marke bla bla bla…
      Uh da hat die Polizei aber richtig gehandelt.
      Der Typ ist mit dem Schulterschuss gestorben??

      Die Sache stinkt nen bissel.
      Und die Polizisten bekommen einen Seelsorger.
      Hatte der Mann vielleicht eine Familie?
      Warum hatte er sich selber verletzt?
      Hatte der sich nackig gemacht weil er einen Sonnenstich hatte?
      Oder wollte er symbolisch ein Zeichen setzten, als Hilferuf?

      Warum hat der Polizist nicht gewartet oder ihn ins Bein geschossen??

      Mal sehen ob man davon noch was hört.

      Gruß,
      Outside-Job

      Reply
      1. 5.1.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Outside-Job

        Das Rote Rauthaus ist schräg gegenüber vom Neptunbrunnen.

        Wowereit (bei uns in Berlin auch Tucken-Tarzan genannt) hat dort seinen Sitz.

        Nun kann es ja möglich sein, daß die Uniformierten zur Kathegorie der anderen feldpostnummer gehören, also die Jungs die von beiden Seiten befahrbar sind….nicht wahr….

        Ja nu….da ballern man eben etwas zittrig und aufgelöst, wobei man noch Glück im Unglück hatte, daß es ja “nur” einen Deutschen traf und nicht einen Kulturbereicherer.

        Gesetzt den Fall, daß dieses so passiert wäre, hätten die Wowereit rausgeholt und dem die Klötzer frittiert!

        Reply
      2. 5.1.2

        Fritz

        So sieht es wohl aus………..wir sollen in Angst versetzt werden.Aber wir sind zuviele……….!

        Reply
        1. 5.1.2.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Fritz

          ….Zuviele, die d e n k e n können….

          Liebe Freunde,

          für alle Menschen, die ihre Freude an deutscher Literatur haben, darf ich diesen Link mit wundervollen Werken unter anderem den Werken von Herrmann Hesse und Friedrich Nietzsche einstellen:

          https://www.facebook.com/Kitaplar/posts/363764666973982

          Sodann einfach über die Aufzählung gehen und den oberen Link betätigen, um das Bücherpaket herunterzuladen.

          Leider ist der Zarathustra nicht dabei, aber dafür Hermann Hesses Narziss und Goldmund.

  19. 4

    samui1970

    Hallo Maria,

    ist dieser Film “Propaganda” ernst gemeint ? Dummerweise ist der Film selber Propaganda, nur eben von der anderen Seite 😉 ! Falls es Dir noch nicht aufgefallen ist, ist dieser Propaganda-Film von Koreaner/Chinesen und/oder russischen Interessen gedreht worden. Deren schönen Verbrechen an der Menschheit sind nämlich absichtlich nicht erwähnt worden, wer Dreck verteilen möchte, sollte dies doch gleichmäßig tun. Generell sind schon ein paar gute Informationen enthalten, aber auch Demokratie-Verständnis (ist diese nicht auch ein Herrschaftsinstrument) ist leider mittelmäßig. Diese “Sozialistische” Propagande, wir sind alle gleich, zieht leider nicht bei alllen !

    lg samui

    Reply
    1. 4.1

      Hans-im-Glück

      Könnte es sein, daß zum gleichmäßigen Verteilen des Drecks es nicht notwendig ist, dort, wo andere schon gekehrt haben, nochmal zu fegen?

      Und das “Du auch” ist doch eher Sandkastenniveau, oder?

      Und wer im Glashaus sitzt, sollte sich überlegen, wie groß die Steine sind, die er da in die Hand nimmt – es gibt schließlich Länder, in denen der Präsident vom Volk gewählt wird – leider sind das NICHT die westlichen sog. Demokratien – soviel zum “Verständnis”.

      Natürlich ist der oben stehende Film auch Propaganda – sag mir mal, was heutzutage NICHT Propaganda ist.
      Es geht also hier um ergänzende Informationen…

      Reply
      1. 4.1.1

        Maria Lourdes

        Danke an Hans-im-Glück, sagt Maria Lourdes!

        Reply
  20. 3

    Gerswind_D184

    Die Cargokult-Revoluzzer

    “Insbesondere möchte ich darauf eingehen, warum es offenbar trotz großer Unzufriedenheit im Volk in Europa nicht zu Revolutionen kommt, warum ich das auch für die Zukunft eher nicht erwarte, und vor allem, warum das kein Grund ist, sich deswegen für minderwertig oder dekadent oder eine Ansammlung von Blödhammeln mit Sklavennaturell zu halten.”

    weiterlesen incl. Kommentare

    https://schwertasblog.wordpress.com/2013/06/25/die-cargokult-revoluzzer

    Reply
  21. Pingback: Manipulation statt Information – Propaganda statt Aufklärung | Gerswind

  22. 2

    neuesdeutschesreich

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

    Reply
    1. 2.1

      Maria Lourdes

      Folgende Mail erhielt ich gerade, mit der Bitte dies hier zu veröffentlichen!

      Hallo Maria Lourdes,

      da ich mich seit langem mit dem Thema “Chemtrails” befasse, ist mir folgendes Video aufgefallen, in dem von bekannten Persönlichkeiten aus der “Szene” zum Nichtstun aufgerufen wird:

      http://youtu.be/_cqhcxPQgn4

      Ich habe es deshalb mit Kommentaren versehen.

      Wenn man den Einfluss der Seite Bewusst.tv insgesamt auf die Szene bedenkt, hat solch ein Video eine enorme Wirkung auf die Zuschauer. Dieses Thema passt zu Ihrem Bericht “Manipulation statt Information – Propaganda statt Aufklärung”, wenn Sie möchten, können Sie das Video auf Ihrer Seite vorstellen. Mein Blog mit dem Artikel zum Video lautet:

      http://saga4ever.blogspot.de/

      Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg mit Ihrer sehr guten Seite!

      Reply
      1. 2.1.1

        mahnred

        Meinen Dank für Deine Ge(H)-Danken 🙂 :
        -uff-
        Dachte heute morgen nicht an solche Gedanken-Ähnlich-keiten !

        Mich regt die zZ immer mehr gezielt verbreitete “Be-Ein-Flussungs-Denke/Stategie” auch total auf !!!
        =>
        (irgendwas ist hier wieder fischig 🙁 )
        Also nochmal :

        => “Mit positiven Formulierungen POSITIVE Energie freisetzen”
        (Leeres Gewäsch ! Dumm-Schwätzerei ! Die “Energie” DAHINTER wird dabei frei !)

        => “Kommunikation: Wie Sie mit gezielten Fragen die Kontrolle über das Gespräch behalten” (Manipulation pur !)

        => “Warum Sie sich selbst vermarkten sollten” (Selbst-Verkauf im Aus-Ver-Kauf => Sinn-Voll,Erfolg vor-programmiert… fragt sich nur für WEN !)

        …usw…

        Zum Thema : „Positives Denken“ um jeden Preis.
        Meine Erfahrungen zu „Postiver Denke“ :
        Sie nutzt mir überhaupt nichts,
        solange sie nicht in MIR selber Raum ergreifen kann und somit “WAHR” wird.
        Sie verkommt zu „Positiver Manipulation“.
        Und WER will das schon ?
        Mir flog dann aus dem Nach-Denken über das Große :
        „Laß-Dir-An-Meiner-Gnade-Genügen“
        die Erkenntnis-Suche-Lust einer vorhanden-sein-müssenden „Goldenen Ecke“ zu.
        ALSO:
        Auf!
        Ran die Suche nach dieser „Goldenen Ecke !“
        Schön-Reden allein macht Leid um kein Grad wärmer
        Das alles hat mir zwar
        -warum auch immer-
        den Vorwurf eines „Trüffel-Schwein-Dasein-Wollens“ eingebracht,
        aber dann suche und finde ich eben „Goldene *Trüffel*-Ecken ! “
        und so entdecke ich immer wieder
        auch so manche „Goldene Ecken“ die sich oft sogar unter „Trüffeln“ verstecken !
        😉
        Das heißt übrigens aber auch nicht, daß ich die Augen zumache vor Ungerechtigkeiten und Lieblosigkeiten.
        Und Zorn ist mir eine enorme Kraft-Quelle geworden 🙂 !
        -NICHT: Sinn-lose Wut !!!-
        ………………………
        Es gibt zZ mE UN-GLAUBLICHE Parallelen im Denken und Er-Leben

        Wie zur Bestätigung ist mir dann ein altes Buch zugeflogen worden:
        EARTHWAY
        Die Botschaft einer indianischen Seherin
        Mary Summer Rain
        Achtungs- und Liebe-voller Um-Gang mit allem, was da so kreucht und fleucht
        oder auch schwimmt 😉 –

        Übrigens:
        Wie verändert sich Wasser , wenn ich „DANKE!“ zu ihm sage ?
        =>http://www.wasserbild.at/

        Ich werde auch immer mehr zu einem Positiv-Denk-An-Setzer
        aufgrund meiner „Ecken-Erfahrungen“
        😉
        mit herzlichen Grüßen !

        Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen