Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

92 Comments

    1. 32.1

      Skeptiker

      @Ulysses Freire Da Paz Junior

      Eben bin ich noch mal den Strang durchgeflogen.

      Leider haben die den die Leitung wohl gekappt.

      „Als ‚SATAN‘ siegte“

      Nach der Kapitulation der deutschen Wehrmacht 1945 kamen mehr Deutsche ums Leben als im Zweiten Weltkrieg selbst. Die deutschen verdrängten diesen Völkermord am eigenen Volk …. Oder wie Der Spiegel Nr. 31/2005 auf Seite 112 titelt: „Angriffsziel Nagasaki: Hitlers letzte Opfer: Was für eine Perversion und Geschichtsmanipulation! Bewußt wird verdrängt, daß die Angelsachsen, mit den zwei Juden Roosevelt und Churchill, zum Welt-Krieg drängten. Jude Churchill: „Das ist unser Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands!“

      Das Kriegsende 1945 war für die Besiegten ein Tag des Elends, der Qual, der Trauer, der Folter des Totschlags, der Vergewaltigung, der Vertreibung und Massenmordes ohne Ende … bis zum heutigen Tag dauert der Genozid am Deutschen Volk an. (Westalliierten vergewaltigten) Nur dringt es nicht in das Bewußtsein der irregeführten und gehirngewaschenen Masse der Deutschen, daß jedes Jahr 300.000 deutsche Kinder im Mutterleib grausam getötet werden. Dazu kommt die Verdrängung der Deutschen durch die Landnahme fremder Völker ….

      Am 8. Mai 1945 war die Wehrmacht besiegt. Ein Heldenvolk, ohne Beispiel in der Menschengeschichte, war von einer weltweiten erdrückenden Übermacht (USA, UdSSR, UK, Australien, Kanada, Neuseeland usw…) nach sechsjährigen Kampf besiegt worden. Am Ende kämpfen die deutschen Soldaten bis zur letzten Patrone. Die Städte der Deutschen lagen in Schutt und Asche, und unter den Trümmern Hunderttausende getötete Kinder, Opfer eines einmaligen Bomben-Ho?lo?ca?ust.

      „…. Deutschland, das Deutsche Volk hatten sechs Jahre lang im gewaltigsten Krieg aller Zeiten um die Existenz gekämpft. Die Tapferkeit und Opferbereitschaft der Soldaten, die Charakterstärke und Unerschütterlichkeit der Frauen und Männer im Bombenhagel des alliierten Luftterrors, die Tränen der Mütter, der Waisen ….

      Gefunden hier.
      https://lupocattivoblog.com/2013/07/12/die-wahrheit-uber-den-2-weltkrieg/#comment-40589

      Gruß Skeptiker

      Reply
  1. 31

    Skeptiker

    @Spöke

    Interessant, vergleiche mal ab der 6 Minute das gesagte mit dem:

    Die talmudische Weltregierung

    1865 hielt ein jüdischer Rabbi namens Rzeichorn eine Rede in Prag, die eine gute Zusammenfassung vieler Aspekte der Protokolle wiedergibt. Diese Rede öffnet auch all denen die Augen, die glauben, daß das wahre orthodoxe Judentum eine Religion ist, die, wie andere Religionen, auf dem Streben nach spirituellem Aufstieg, Liebe, und universellem Frieden, basiert. Genau wie die Protokolle, so trat auch der Plan, der in diesen beschrieben wurde, bewiesenermaßen so ein.
    “Gold in den Händen von Experten, wird immer die nützlichste Waffe für all die sein, die es besitzen, und ein Objekt des Neids für diejenigen, die es entbehren. Mit Gold lassen sich die aufrichtigsten Gemüter kaufen. Mit Gold kann man den Wert jedes Warenbestands oder jeder Ware festlegen, man kann es an Staaten entleihen, die einem dann verpflichtet sind. Wir haben schon die größten Banken, die Weltbörsen, und Darlehen an alle Regierungen in unseren Reihen. Das andere große Machtmittel ist die Presse; indem gewisse Ideen von der Presse unaufhörlich verbreitet werden, werden diese letztendlich als Wahrheiten aufgenommen. Das Theater trägt dabei auch seinen Teil dazu bei. Überall folgt das Theater und die Presse schon unseren Richtlinien.”

    Hier alles:

    http://morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/30/die-talmudische-weltregierung/

    Reply
    1. 31.1

      Skeptiker

      Adolf Hitler über Freimaurer 1941

      Reply
      1. 31.1.1

        spöke

        Skeptiker

        ich kenne das alles. Ich betrachte das aber alles eher rational.
        In meinen Augen sind das alles Männerclubs wo sich u.a. Menschen mit Störungen der eigenen Persönlichkeit wiederfinden.
        Horoskope,Freimaurer,Zionisten,Templer, usw.Ich glaube nicht an dieses Okkulte Zeugs. Addi sagte da immer Hokus Pokus zu.
        In meinen Augen sind das bemitleidenswerte Typen die meinen in Vereinigungen mit Obskuren Namen ihr Ego aufpeppen zu müssen. Sind immer die gleichen dort zu finden. Leute die sich hoch schleimen oder die keiner Handwerklichen Arbeit nachgehen wollen.
        Wenn es nur noch Eliten in dieser Welt gibt, die am Geldnippel hängen und ihre eigenen und die Werte der Gesellschaft über Bord geschmissen haben, dann muss diese Welt eben untergehen.
        Genauso wie die Wikinger, ROM und andere Großmächte entstanden sind,genauso werden sie aber auch irgendwann wieder fallen.
        Mann muss halt nur erkennen wo die Arschlöcher dieser Welt sich herum treiben.
        Addi und Ludendorf,Hess und andere wussten das. Der Kampf gegen diese Leute ist nur immer der falsche. Du musst denen mit den gleichen Mitteln die Beine weg ziehen. Deswegen weiß auch kaum einer wer Gottfried Feder war. Und jeder denkt das dieses damalige System Judensterne verteilt hat. Und heute ??Wie ist es heute?
        Was glaubst du warum so viele Videos bei Jew Tube noch laufen die das damalige System eigentlich rein waschen müssten? Man könnte ja meinen das die rechte Ecke der BRD neuen Aufwind gebrauchen kann und man -WILL- das einige das damalige System rehabilitieren sollen. Damit man das Antisemiten Schwert wieder (noch stärker) zucken kann. Es ist unbestritten das es zur Adolfs Zeit viele Arschlöcher im System gab. Aber wie sieht es den heute aus?
        Claudia Roth,Tritt Ihn, Schwesterwelle usw.. Das sind doch keine Witzfiguren.
        Die gibt es wirklich.!!

        ,

        Reply
        1. 31.1.1.1

          Skeptiker

          @Spöke

          Aber wie sieht es den heute aus?
          Claudia Roth,Tritt Ihn, Schwesterwelle usw.. Das sind doch keine Witzfiguren.
          Die gibt es wirklich.!!
          >>>>>>>>>>>>>>
          Wohl wahr:

          Joseph (Joschka) Fischer, ehem. “Die Grünen”:
          „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind.
          Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen.
          Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal, wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.”

          Hier alles.
          ZITATE DEUTSCHER POLITIKER

          http://www.dewion24.de/?page_id=3673

          Gruß Skeptiker

    2. 31.2

      Jochen Arweiler

      Hast du keine Kenntnis davon, daß der Vatikan der größte aller Goldbesitzer ist? Wer hatte denn sonst über viele Jahrhunderte solche Möglichkeiten straflos zu plündern, zu stehlen und zu rauben?

      Reply
  2. 30

    Medelchen

    Vielen Dank an alle die mir weiter geholfen haben, besonders an @Skeptiker.
    Mich graut es , zumal ich gegen diese pervertierten ZWANGSUMERZIEHUNGSMASSNAHMEN penetrant angehe und folgerichtig eliminiert werde.

    Reply
    1. 30.1

      Skeptiker

      @Medelchen

      Aber gerne doch.

      Zur Erinnerung:
      Ich bin nicht würdig über Adolf Hitler mit lauter Stimme zu sprechen…

      https://lupocattivoblog.com/2013/06/13/ich-bin-nicht-wurdig-uber-adolf-hitler-mit-lauter-stimme-zu-sprechen/#more-11748

      Gruß Skeptiker

      Reply
  3. 29

    Marion

    Ich danke Dir sehr, Fine, mal sehen, wie er es noch verarbeiten kann, er ist 88 J. aber sehr fit, sieht aus wie 75, aber diese Zeit hat ihn geprägt, ist ja klar. Und diese Albträume.

    Ich wünsche Dir eine gute Nacht
    Marion

    Reply
  4. 28

    Marion

    Vielen Dank für dieses Video.
    Mein Blick auf die Dinge und hinter die Kulissen der gefälschten Geschichtsschreibung wird immer klarer.
    Wenn ich daran denke, wie wir im Osten die Russen “Freunde” nennen mussten, es gab die Organisation Deutsch-Sowjetische Freundschaft, wird mir heute noch übel.
    Es gab viele Begebenheiten, die ich noch nicht kannte. Die mich wieder mal erschüttern.
    Als ich vor ein paar Tagen meinem Vater erzählte, wie es in den Rheinwiesenlagern zuging, erzählte er das erste Mal eine Begebenheit aus seiner Gefangenschaft bei den Engländern; es hat ihn richtig geschüttelt. Er sagte, aber wir haben es ja verdient, wir haben den Krieg angefangen.
    Aber er weiß schon viele Zusammenhänge durch mich und so konnte ich ihm dann ein Stück über seine Schuldgefühle, die
    er mit großem Kraftaufwand immer verdrängt, nehmen.
    Wir haben wahrlich noch viel zu tun, danke an Maria und die Kommentatoren für die vielen Videos, die eine große Hilfe sind
    für die Verbreitung der Wahrheit.

    Gruß
    Mariion

    Reply
    1. 28.1

      Fine

      Marion,

      schau mal da, und druck das vielleicht aus für Deinen Vater:

      http://www.hansbolte.net/kriegsschuld.php

      Reply
      1. 28.1.1

        Maria Lourdes

        Guter Hinweis Fine, danke dafür

        Gruss Maria Lourdes

        Reply
  5. 27

    medelchen

    @Liebe Maria ich bin gerade etwas angefressen und hätte von Dir solch eine Antwort nicht erwartet: IRRELEVANT, trotzdem DANKE, man lernt immer dazu.

    @Skektiker: Danke für Deine Antwort, nur find ich, meine Fragestellung ist glasklar.

    Mein Wesen ist so struktuiert das ich immer alles in sehr & grosser RUHE angeh,
    penetrant alles hinter Frage, was mich natürlich verdächtigt macht………
    Auf meine Fragen im Bubenalter wurde schon mit Fassungslosigkeit , Unvermögen, Unwissenheit reagiert.

    Trotzdem , was haben die DEUTSCHEN verbrochen, das sie für alle herhalten mùssen, also wieso nicht gleich ausrotten?

    Würde mich über eine Antwort freuen, vielleicht liege ich ja völlig daneben.

    Reply
    1. 27.1

      Maria Lourdes

      ich kann keinen Zussammenhang herstellen, was meinst Du mit “etwas angefressen” “solch eine Antwort” was meinst Du?

      Gruss M L

      Reply
      1. 27.1.1

        Frank

        @ Maria Lourdes
        Ich kann kein Posting von “@ medelchen” sehen! Was stimmt da nicht?

        @medelchen:
        “Trotzdem , was haben die DEUTSCHEN verbrochen, das sie für alle herhalten mùssen, also wieso nicht gleich ausrotten?”

        “ausrotten”:
        DIE arbeiten daran – schau nur genau hin!
        Warum?:
        “Die Besten unter Ihnen(Goyim) sollst Du töten!”……..Talmud

        Reply
    2. 27.2

      Skeptiker

      @Medelchen
      Das könnte evtl. eine Antwort sein.

      “Als ‘SATAN’ siegte”

      Nach der Kapitulation der deutschen Wehrmacht 1945 kamen mehr Deutsche ums Leben als im Zweiten Weltkrieg selbst. Die deutschen verdrängten diesen Völkermord am eigenen Volk …. Oder wie Der Spiegel Nr. 31/2005 auf Seite 112 titelt: “Angriffsziel Nagasaki: Hitlers letzte Opfer: Was für eine Perversion und Geschichtsmanipulation! Bewußt wird verdrängt, daß die Angelsachsen, mit den zwei Juden Roosevelt und Churchill, zum Welt-Krieg drängten. Jude Churchill: “Das ist unser Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands!”

      Das Kriegsende 1945 war für die Besiegten ein Tag des Elends, der Qual, der Trauer, der Folter des Totschlags, der Vergewaltigung, der Vertreibung und Massenmordes ohne Ende … bis zum heutigen Tag dauert der Genozid am Deutschen Volk an. (Westalliierten vergewaltigten) Nur dringt es nicht in das Bewußtsein der irregeführten und gehirngewaschenen Masse der Deutschen, daß jedes Jahr 300.000 deutsche Kinder im Mutterleib grausam getötet werden. Dazu kommt die Verdrängung der Deutschen durch die Landnahme fremder Völker ….

      Am 8. Mai 1945 war die Wehrmacht besiegt. Ein Heldenvolk, ohne Beispiel in der Menschengeschichte, war von einer weltweiten erdrückenden Übermacht (USA, UdSSR, UK, Australien, Kanada, Neuseeland usw…) nach sechsjährigen Kampf besiegt worden. Am Ende kämpfen die deutschen Soldaten bis zur letzten Patrone. Die Städte der Deutschen lagen in Schutt und Asche, und unter den Trümmern Hunderttausende getötete Kinder, Opfer eines einmaligen Bomben-Holocaust.

      “…. Deutschland, das Deutsche Volk hatten sechs Jahre lang im gewaltigsten Krieg aller Zeiten um die Existenz gekämpft. Die Tapferkeit und Opferbereitschaft der Soldaten, die Charakterstärke und Unerschütterlichkeit der Frauen und Männer im Bombenhagel des alliierten Luftterrors, die Tränen der Mütter, der Waisen ….

      Hier alles:
      http://thenewsturmer.com/OnlyGerman/1945/Atikel2.htm

      Gefunden auf der Seite.
      http://thenewsturmer.com/OnlyGerman/Inhaltver.htm

      Gruß Skeptiker

      Reply
  6. 25

    Reiner Dung

    Ehrenerklärung für den deutschen Soldaten, die am 22. Januar 1951 von General Eisenhower, dem damaligen Oberbefehlshaber der NATO in Europa
    https://lupocattivoblog.com/2013/07/13/zeitzeugen-berichte-deutsche-veteranen-reden-klartext/#comment-40542

    Reply
  7. 24

    Aufstieg des Adlers

    Hier ein wichtiger weiterer Vortrag von Gerd Schulze – Rhonhof bei der AZK:

    Reply
    1. 24.1

      libertarismus

      Edition Deutsche Geschichte Wollte Adolf Hitler Den Krieg ?

      Reply
  8. 23

    libertarismus

    Dönitz Rede 1.Mai 1945

    Reply
  9. 22

    libertarismus

    Geheimakte Rudolf Hess – Die Wahrheit (Langfassung)

    Reply
  10. 21

    libertarismus

    Hitlers Krieg? Was Guido Knopp verschweigt!

    Reply
  11. Pingback: Der Krieg, der viele Väter hatte — Gerd Schultze-Rhonhof / Ergänzung | Gerswind

  12. 20

    Skeptiker

    Erstaunliche Seite:

    Der Kampf Teil II (06/07)
    2000 Jahre Völkermord nach jüdischem Ritus?
    Ein 1776 erdachter, 1780 in einem Plan gefasster,
    1874 vom Papst ausgesprochener
    Krieg der verbrannten Erde von 1914 bis 1945,
    welcher als Völkermord über die
    „Loge Atlantik- Brücke“ nach jüdischem Ritus
    durch selbsternannte BRD- Parteien
    mit ihren Gewalten durchgeführt wird?
    Dazu aus dem politisches Testament Hitlers!
    Seit ich 1914 als Freiwilliger meine bescheidene Kraft im ersten, dem
    Reich aufgezwungenen Weltkrieg einsetzte, sind nunmehr über dreißig
    Jahre vergangen.
    In diesen drei Jahrzehnten haben mich bei all meinem Denken,
    Handeln und Leben nur die Liebe und Treue zu meinem Volk bewegt.
    Sie gaben mir die Kraft, schwerste Entschlüsse zu fassen, wie sie bisher
    noch von keinem Sterblichen gestellt worden sind. Ich habe meine Zeit,
    meine Arbeitskraft und meine Gesundheit in diesen drei Jahrzehnten
    verbraucht.
    Es ist unwahr, dass ich oder irgendjemand anderer in
    Deutschland den Krieg im Jahre 1939 gewollt haben. Er wurde gewollt
    und angestiftet ausschließlich von jenen internationalen Staatsmännern,
    die entweder jüdischer Herkunft waren oder für jüdische Interessen
    arbeiteten. Ich habe zu viele Angebote zur Rüstungsbeschränkung und
    Rüstungsbegrenzung gemacht, die die Nachwelt nicht auf alle
    Feigheiten wegzuleugnen vermag, als dass die Verantwortung für den
    Ausbruch dieses Krieges auf mir lasten könnte. Ich habe weiter nie
    gewollt, dass nach dem ersten unseligen Weltkrieg ein zweiter gegen
    England oder gar gegen Amerika entsteht. Es werden Jahrhunderte
    vergehen, aber aus den Ruinen unserer Städte und Kunstdenkmäler wird
    sich der Hass gegen das letzten Endes verantwortliche Volk immer
    wieder erneuern, dem wir das alles zu verdanken haben: dem
    internationalen Judentum und seinen Helfern.
    >>>>

    P.S. Was auf der Seite so alles zu finden ist, ich bin selber überrascht.

    http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 20.1

      Aufstieg des Adlers

      @ Skeptiker

      DONNERWETTER1 das kannte ich ja noch garnicht, mein Guter !

      Danke dafür!

      Also dafür kriegste jetze Teil 2 vonner Sigilla Veri (Teil 1 hatte ich letzte Woche hier rein gesetzt)

      (Vorsorglich erwähjne ich mit dazu, daß der Link beim aufladen pumpt, wie n alter Maikäfer – aber dafür isses der zweite Teil einer Bibliothek, die bestimmte Herrschaften am liebsten verbieten würden.)

      SIGILLA VERI, Teil 2

      http://ia801502.us.archive.org/18/items/Ekkehard-E-Sigilla-Veri-Band-2/EkkehardE.-SigillaVeri-Band21929-2001608S.ScanFraktur.pdf

      Reply
      1. 20.1.1

        Skeptiker

        @Aufstieg Des Adlers

        Ich bin ein Westdeutscher, meine Bildung hat es nicht zugelassen, das ich die Schrift lesen kann.

        Aber ich wollte noch mal die Quelle genannt haben.

        Eher unscheinbar sind auf der Seite 2 PDF Dateien eingebracht.

        “Der Kampf, Teil II und III”

        um die wahre Geschichte Deutschlands im
        PDF-Format, den Teil I können Sie in gedruckter
        Buchform bestellen:

        http://www.zdd.se/

        Aber ich muss mir eingestehen, das der Professor wohl eher nicht zu den Umerziehungsopfern gehört.

        Der mann muss schon im Ausland gelebt haben, unglaublich wie unverfälscht er das rüber bringt.

        Teil 2

        http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

        Teil 3.

        http://zdd.se/der-kampf-III-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-20.04.2012-teil-3von3.pdf

        >>>>>>>>>>
        Teil 1 brauch ich gar nicht, aber es ist die beste Seite, die ich jemals abgespeichert habe.

        Ich finde, er hat den Titel “Professor” echt verdient.
        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Skeptiker

          Falls Du noch Bücher suchst, die das Netz so ohne weiteres nicht hergiebt, dann schreibe mir über mein E Postfach.

          Wenn es Marias Hand wieder besser geht, bitte sie um meine E-Postadresse.

        2. MM

          Irre , die Information! Koennte trotzdem jemand meine Frage aus # 7 versuchen zu beantworten? Vieleichte habe ich ja eine totatale MEISE.
          Danke!

        3. Frank

          @MM
          Ich recherchiere in diesem Punkt auch schon Jahre und kann mich immer noch nicht festlegen auf das WARUM & WESHALB gerade das deutsche Volk oder die deutschen Völker.
          Vieleicht liegt es daran, daß wir die Nachfahren der Atlanter/Hyperboräer sind.
          Vieleicht hat Erhard Landmann mit seinem Buch “Weltbidlerschütterung” recht und die Ursprache und Schrift ist Althochdeutsch.
          Wichtig ist auch ein Satz, welchen Jesus auf die Frage nach dem Himmlischen Reich wann und WER es denn bringen wird der Welt, sagte.
          “Jesus drehte sich zu zwei römischen Legionären und zeigte mit seinen Händen auf Diese und sprach:

          “Diese werden das Reich Gottes bringen dieses Volk aus dem Sie stammen wird es vollbringen”

          Diese Legionäre waren Söldner aus GERMANIEN !

          Wenn Du in dem Link http://www.zdd.se/ die Dateien “Kampf um die deutsche Geschichte II und III gelesen hast wirst Du auf das Zitat des Papstes Pius IX kommen und dieser prophezeite einem Volk aus der Mitte Europas all diese Übel die unser Volk später trafen. Und das prophezeihte dieser Papst mit Genugtuung! Erster und zweiter WK und das Alles weil wir uns erdreisteten ein Reich zu haben in welchen die mächtigen Kirchen dieser Welt nicht die erste Geige spielten.Ein Reich zum “Schutz und Trutz für ALLE Deutschen”.Ach, wir waren das letzte Reich der Welt welches keine Rothshildsche Zentralbank hatte! Die Geldschöpfung war in der Hand des deutschen Staatswesen damit dem deutschen Volk unterstellt. Das war auch das Erste was A. Hitler sofort wieder herstellte und damit Seinen und Unsern Untergang besiegelte!
          Vieleicht ein kleiner Teil Dir @MM eine Erklärung zu liefern auf deine Frage.
          Es ist gut sich diese Frage zu stellen und weiter zu forschen, denn so kommst Du auf Wahrheiten welche Du niemals kennengelernt hättest.

        4. Medelchen

          @Frank
          Lieber Frank,
          Danke fuer die tolle , informative Antwort, ich werde weiter forschen!
          Allerdings muss ich ich anmerken – Dank dieser Informationsquelle/ Frau Maria, tolle Frau, und das muss was heissen bei mir/ war ich über fliessendes Geld in Ära H. informiert &. begeistert.
          Sicherlich hast Du RECHT worum es hier geht!

          Gruss Medelchen, war mit MM etwas in den Bohnen, PARDON

        5. Frank

          @ MM alias Medelchen
          Wieso eigentlich Medelchen mit e statt ä ?

          Noch etwas, was Dir die jüngere Geschichte(letzter Krieg) und einiges Mehr ganz gut erklärt.
          Mir fehlt das Niveau es so in Worte zu kleiden aber ,dazu gibt es ja Gott sei dank Nachkommen des Volkes der Dichter und Denker.

          Beim folgenden Link bitte so vorgehen: .. Oben ..Auf Reden bis 1945 gehen dann die Rede vom 10.12.1940 und auf gehts!

          http://nsl-archiv.com/Tontraeger/Reden/

          Nimm Dir die Zeit und höre die Rede komplett und vergiss nicht diese Rede war von einem gebildeten Menschen aus unserem Volk für unsere Arbeiterklasse in diesem Fall speziell die Schaffer der Borsig-Werke in Berlin.

          Ach Danke an @Kurzer(von welchen ich diesen Link habe) bist ein ganz GROSSER

          patriotische Grüße
          Frank

        6. Medelchen

          @Frank

          Hallo lieber Frank, vielen Dank für die weiteren Informationen.

          Medel, stammt aus dem rätoromanischen und bedeutet soviel wie gaaaaaaaanz einfache Gastschenke.
          Ich habe , Señora Isabella, Monsignore Dottore Paulchen & Inspectore Medel (Stubentiger).
          Beim letzt genannten trug sich die Sache wie folgt zu:
          Ich saß im Ristorante und verzehrte ein Carpaccio, da kam eine kleine Hungerharke auf vier Beinen keck zu mir und sagte Hunger , also gab ich ab.
          Anschließend sprang er in meine Arme und sagte ich bleibe bei DIR. Nun , dies war ein Bild was man kaum gesehen haben dürfte. Er lag in meinen Armen und alle Gäste staunten nur.
          Dann kam der Patron und teilte mir forsch mit, dass ich den Buben mit nehmen muss, nach vergeblicher Intervention , sonst passiert ihm was!
          Kurzum , alle erfreuen sich bester Gesundheit.
          Sein Namen hat er vom Ristorante erhalten, ich find ihn soooo schön, und ich bin
          das “chen”

          Gruss
          Medelchen

        7. 20.1.1.2

          Frank

          @ Skeptiker
          kann es sein, daß ich schuldig bin an dieser “Erstaunliche Seite:” welche ein echter Augenöffner ist!
          😉

          mfg Kamerad

        8. Skeptiker

          @Frank
          Das kann schon so sein, zum Abgleich.

          http://nsl-archiv.org/Filme/Bis-1945/heil.php

          Oder:

          http://thenewsturmer.com/OnlyGerman/Inhaltver.htm

          Sollte ich die Seite über Dich bekommen haben, ich sage einfach danke.

          Mein Problem ist, Namen wie Ostfront oder Ostpreußen zu verwechseln..

          Aber Frank, danke für die Seiten.

          Aber der Name Frank kenne ich, von anderen Seiten.

          Gruß Skeptiker

  13. 19

    kaphorn

    der dritte sargon….nicht vergessen, der 3. sargon, er wird kommen…

    Reply
  14. 18

    Frank

    @ Maria Lourdes
    Auch von mir gute Besserung und ich bin mir sicher Platz 88 ist noch das Ende der “Fahnenstange”!

    Reply
  15. 17

    Marion

    Was den Menschen passiert, die derWahrheit dienen seht Ihr hier.

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/07/12/in-bearbeitungunfassbar-po-lizei-einsatz-festnahme-wegen-10e-im-haus-der-nachrichtenbiene/#comment-328619

    [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ILxng9pBG84&w=560&h=315]

    Reply
  16. 16

    Marion

    Gute Besserung, liebe Maria, und noch einmal herzlichen Glückwunsch zur 88. Hey – gleich zweimal die Unendlichkeit, das ist doch ein gutes Omen, oder?

    Liebe Grüße
    Marion

    Reply
  17. 15

    Gilgamesch

    Lügen auf allen Ebenen. An die forsa und DAK schreiben.
    Gesundheitsminister Daniel Bahr droht “wenn sich die Leute nicht freiwillig Impfen lassen kommt die Zwangsimpfung.

    Siehe Schweine und andere Grippen, keine wollte sich impfen lassen und das zeug wurde entsorgt.

    Plötzlich sind alle wild aufs Impfen.

    http://tinyurl.com/n9a4zd3

    Umfrage: Ja zur Impfpflicht

    Die meisten Deutschen wollen die Einführung einer Impfpflicht. Das ergab eine Umfrage des
    Meinungsforschungsinstitut Forsa unter 1002 Menschen über 18 Jahren. Laut der Krankenkasse DAK-Gesundheit, welche die Umfrage in Auftrag gegeben hatte, sprachen sich 80 Prozent für eine Impfpflicht aus. Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hatte eine solche Regelung nach der Verbreitung der Masern in diesem Jahr in einigen Bundesländern als letztes Mittel ins Spiel gebracht.

    Laut der Umfrage erklärten nun 82 Prozent der Befürworter, konsequentes Impfen verringere die Zahl der Krankheiten. Mehr als zwei Drittel (73 Prozent) finden, dass viele Eltern mit dem Thema zu leichtfertig umgehen. 68 Prozent glauben, dass Kinderkrankheiten generell unterschätzt werden.

    Vor allem im Osten unterstützen die Menschen eine Impfpflicht: «Am meisten Unterstützung erhält die Impfpflicht aus den neuen Bundesländern (93 Prozent)», hieß es. In Norddeutschland lag die Zustimmung dagegen bei 72 Prozent, in Bayern bei 71 Prozent. Die Gegner einer Impfpflicht führen vor allem das Entscheidungsrecht der Eltern (76 Prozent) ins Feld. Außerdem befürchten sie, Impfen könne zu viele Risiken und Nebenwirkungen mit sich bringen. «Tatsache ist aber, dass das Impfrisiko sehr gering ist», erklärte die DAK-Gesundheit. «Nur bei einem von einer Million gegen Masern geimpften Kindern kommt es in Folge der Impfung zu Komplikationen mit einer dauerhaften gesundheitlichen Schädigung.»

    Der Begriff Kinderkrankheiten verharmlose die Gefahr, erklärte Elisabeth Thomas von der DAK-Gesundheit. «Es handelt sich um ernsthafte Erkrankungen, die schwerwiegende Folgen haben können, bis hin zum Tod.» Gefährdet seien vor allem junge Erwachsene ohne ausreichenden Impfschutz. So dürften etwa die hochansteckenden Masern nicht auf die leichte Schulter genommen werden: «Noch nach vielen Jahren können Spätfolgen wie Gehirnhautentzündungen oder Behinderungen auftreten.»

    Nach Darstellung der Kasse gab es in der Bundesrepublik Deutschland bis 1983 eine Impfpflicht gegen Pocken. In der DDR war demnach eine Impfung unter anderem gegen Kinderlähmung, Masern und Pocken gesetzlich vorgeschrieben. In Erftstadt bei Köln musste vor kurzem eine Waldorfschule geschlossen bleiben, nachdem dort mehrere Schüler an Masern erkrankt waren. Auch in Berlin und Bayern haben sich in diesem Jahr bereits Masern-Fälle gehäuft.

    12.07.2013 l dpa
    Foto: Fotolia/Eyezoom1000

    Reply
    1. 15.1
    2. 15.2

      Marc

      Eines meiner “Lieblingsthemen”!
      Warum haben denn die Herren/Frauen Impfbefürworter solche Angst vor Ungeimpften, wenn sie selbst durch ihre tollen Impfungen doch so immun gegen alles sind??
      Genau damit disqualifizieren sie sich selbst!

      Trotzdem beginnt das Impfmobbing: WIE BITTE, ihr Kind ist nicht geimpft??? Nein, also dann suchen sie sich bitte eine andere Kita.

      Ich hasse das alles nur noch!!!

      Reply
      1. 15.2.1

        Andy

        Na das ist doch prima ! Wenns moeglich ist in gar keine Kita (abartige Bezeichnung). Dann gibt es fuer die schon mal keine Kohle.
        Ausserdem gab es hier im Blog eine Erklaerung die der impfende Arzt etc. zu unterschreiben hat. Maria kann da bestimmt nachhelfen.

        Uebrings, auch ich wuesche Dir baldige Besserung Maria. Zwar verspaetet aber vom Herzen.

        Reply
        1. 15.2.1.1

          Marc

          Andy, diese Impf-Erklärung kennen auch wir (und haben sie dem Arzt vorgelegt), das aber hat keinen Einfluss auf “Kindergartenplatzvergabe”, wenn dir das besser als der “Kita-Begriff” gefällt.

          Wir brauchen eine Kita, da wir zu besagten Eltern gehören, die beide arbeiten müssen!
          Wie alt sind deine drei Kinder jetzt? Bitte daran denken, dass “deren Plan zur Zerstörung der Familie” immmer weiter fort schreitet.

          An “Früh-Sexualisierung und Schwul-Unterricht” zusätzlich zur “bööööse Nazis Indoktrination” sei hier nur erinnert.

          Eine Bitte in eigener Sache an Maria und Aufstieg des Adlers:
          ADA kommt aus Berlin, so viel weiß ich. Ich würde dich gerne kennen lernen!
          Maria hat den Check ob hier jemand “ok” ist oder nicht und kann uns vielleicht mittels email oder was auch immer in Kontakt bringen.
          Natürlich nur, wenn du “Aufstieg des Adlers” das möchtest!

          Es brennt in mir und ich MUSS mich endlich mal mit einem Gleichgesinnten austauschen.

          Danke und Gruß aus der einstmals schönen Hauptstadt unseres Vaterlandes!

          wie kann man hier Videos verlinken?

        2. Andy

          Marc, unsere Kinder sind bereits aus der Schule, die rangieren zwischen 26 und 33 und haben sich in Bezug auf unsere Geschichte und anderen Schweinkram nicht umdrehen lassen. Unsere Enkelkinder sind aber im Schulalter und die sind von unserer Tochter auf gleiche Weise vorbereitet worden und handeln dementsprechend. Ganz wichtig ist natuerlich das beide Elternteile in der Angelegenheit am gleichen Strang ziehen.
          Wir haben in der Beziehung Glueck gehabt, das meine Frau zu Hause bleiben konnte und wir nie daran gedacht hatten unsere Kinder im Kindergarten unterzubringen. Folge war natuerlich, das wir uns einschraenken mussten und in 20 Jahren gerade einmal fuer 10 Tage in Urlaub fahren konnten.
          Im Schulalter daran denken und den Kindern, je nach Altersstufe klarmachen, was die in der Schule mit ihnen eigentlich beabsichtigen.
          Immer versuchen auf die feine Art Sand in der ihr Getriebe werfen und, wie Du schon erwaehnt hast, sich evtl. mit Gleichgesinnten zusammensetzen.

          Und bloss nicht unterkriegen lassen, auch wenn die Situation manchmal aussichtslos erscheint.

          Viel Glueck
          Andy

  18. 14

    Welfing

    Großen Dank an Maria Lourdes und gute Besserung!
    Die Tatsache, daß der Briefwechsel zwischen dem Dauerrevolutionär Giuseppe Mazzini und dem Großmeister des Schottischen Ritus CS-Brigadegeneral Albert Pike gefälscht ist, sollte nicht darüber hinwegtäuschen, daß die Ideen zur Zerschlagung und Versklavung Deutschlands sowie zur Errichtung einer “Neuen Welt-Ordnung” mittels dreier Weltkriege dennoch vom Ende des 19. Jahrhunderts stammen!
    Sie wurden den genannten Personen nur zu dem Zweck unterschoben, um diese Vorstellungen mit den Namen bedeutender Größen des Logenunwesens zu versehen und diesen Gedanken dadurch vermehrtes Aufmerksamkeit zu sichern!
    Seit ihrer Formulierung sind diese Pläne beständig weiterentwickelt und beharrlich in die Tat umgesetzt worden!
    Um ein Wort von Horst Mahler auf zu greifen:
    Es handelt sich in Wirklichkeit um einen Hundertjährigen Krieg gegen das Deutsche Volk und Reich mit zwei kalten zwischen drei heißen Phasen, dessen vierte Phase sich nun ihrem Ende entgegen neigt.
    Juncker hat am 7.1.2013 bereits den Dritten Weltkrieg für 2014 angekündigt.
    An die Kriegsschuld Deutschlands habe ich von Jugend an rein gefühlsmäßig im Grunde nie geglaubt, noch viel weniger an die unserem Volke unterstellten Gräueltaten.
    Um so bemerkenswerter ist es, daß in der heutigen Zeit, da von der teilnehmenden Generation so gut wie keiner mehr lebt und fast nur noch systemerzogene und systemgesteuerte Zeitgeistler unser Hiersein bestimmen, es gerade diese, vom System selbst als zuverlässig erachteten Systemkinder sind, die völlig erstaunt eine Wahrheit zu Tage fördern, an die sonst keiner glaubt, die aber dennoch eindeutig vorhanden ist, vom System aber weiterhin geleugnet und unterdrückt wird, von den Völkischen schon immer auf das Beharrlichste vertreten worden ist und sich überdies auch zur Gänze mit der von mir bereits als Jugendlichem gefühlten Wahrheit deckt.
    Da ich aber durchaus nicht im Stande meines jugendlichen Empfindens und beginnenden Wissens verharre, weiß ich heute, daß sich das Deutsche Volk, seine Führung, das Deutsche Reich sowie die gesamte Deutsche Kriegerschaft zu allen Zeiten so ehrenhaft verhalten hat, daß das allein schon dadurch von uns ausgehende Licht alles andere um uns her zu einem jämmerlichen und verlogenen Häuflein Elend zusammenschrumpfen läßt, daß seine eigene Erbärmlichkeit einzig und allein nur dadurch mehr schlecht als recht verbergen kann, indem es uns und unsere Heldenahnen daheim und an der Front mit Scheiße beschmeißt!
    Aber ihre eigenen Machenschaften werden sie selbst enttarnen!
    Wie schon mehrmals in den letzten 100 Jahren werden sie uns auch diesmal wieder hungern lassen, bevor sie im 3.WK über uns herfallen!
    Das aber wird ihr Ende auf dem Boden unseres Volkes bedeuten!
    Der anschließend von Osten einfallende Feind wird entsetzlich wüten in unserem Volk und unserem Lande!
    Wir aber werden siegreich sein, “siegreich gegen vielfache Überzahl”!

    WELFING

    Reply
    1. 14.1

      Marc

      Ich wäre auch so gerne so optimistisch!
      Wie kann ich das werden, bei all dem unfassbaren Unrecht, dass uns angetan wurde/wird?

      Habe gerade familiär sehr stark zu kämpfen:
      Auf der einen Seite meine Mutter (erste Nachkriegsgeneration), die immer vom “bösen Nazigeist ihrer Eltern” geredet hat.
      Die beiden hatten beide Kriege mit erlebt, drei ihrer Kinder zu Grabe getragen…(meine Mutter ist die Jüngste).

      Auf der anderen Seite die wachsende Erkenntnis der wahren Geschehnisse, das Wissen um die Unschuld meiner Großeltern, deren Kampf für ihre Familie und ihr Vaterland.

      Sie sind lange tot und ich war zu jung um ihnen die ihnen zustehende Anerkennung und Dankbarkeit zuteil werden zu lassen.

      Und nun der Konflikt: Ich liebe meine Mutter dafür, dass sie meine Mutter ist, aber ich hasse ihre ungerechten Behauptungen ihren Eltern, meinen Großeltern gegenüber. Sie gehört zu den am schlimmsten Umerzogenen, trägt ein Davidstern zusätzlich zum Kreuz an der Kette, LIEBT USrael und die auch so armen J****.

      Abschließend, haben wir nun einen Sohn, fürchten die kommende Indoktrination der Schulen und dazu kommt dann ja noch die Frühsexualisierung der Kids (Pädo-und Schwulunterricht) .
      Erziehe ich ihn von Anfang an in der Wahrheit, plappert er es unbedarft aus.
      Setze ich mich in Elternabenden zu Wehr, nehmen sie uns vielleicht noch das Kind weg…

      Geht’s nur mir so?
      Ich kann beim besten Willen nicht optimistisch sein.

      Aber ihr hier bei Lupo seid trotz allem eine der gaaaaaanz wenigen seelischen Stützen und dafür danke ich euch!

      Reply
      1. 14.1.1

        Hans-Dieter

        Die Geschichte sieht jeder aus seiner Denkweise und Betrachtungsweise.
        Da gibt es natürlich Verbesserungsvorschlage, wie hätte man es in den verschiedenen Situationen wohl selbst besser machen können?.
        Da ist die Sache mit dem ewigen Hinterherlaufen nach England und den schlimmen Folgen.
        Dann die Einschätzung mit Russland und dem Zweifrontenkrieg.
        Dann die Zerstreuung der Militärs mit Italien und Rumänien, denke ich, und so weiter….

        Aber dies alles ist eine Sache von verschiedener Strategieanwendung mit den Einschätzungen der Lagen.

        Die Kinder in der Erziehung zu Hause nach dem Standard, dessen selbige Erkenntnis man hat, durch Alternative Medien.
        Die Seite hier und der Honigmann ist gut geeignet.
        Wichtig ist, nur zu Hause mit der direkten Wahrheit verbleiben, in der Schule ist man damit gegen die Lehrer und gegen die meisten Mitschüler. Dort nicht das Falsche unterstützen aber sich auch nicht offenbaren, besonders ausländischen Mitschülern und Eltern gegenüber, denn die ausländischen sind besser organisiert und durch ihr Gruppenverhalten der schwachen deutschen Restbevölkerung überlegen.
        Denken wir nur an die tödlichen Überfälle gegen Deutsche und auch Polizisten, wurde vor einiger Zeit von Sommers Sonntag gebracht.

        Reply
      2. 14.1.2

        Maria Lourdes

        Kann nich viel schreiben Marc, nur mit einer hand, ich rat Dir – schenk der Mutter das Buch hier…

        Charakterwäsche
        Caspar von Schrenck-Notzing

        Die Umerziehung des deutschen Volkes

        Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern: »Wir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart – der Art des gesamten deutschen Volkstums – ist das Problem der Welt zu finden.«
        Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit. Schrenck-Notzing zeigt minutiös auf, wie die Idee der »Reeducation« Deutschlands in den USA politisch zustandekam und wer an ihr maßgeblich beteiligt war. Die Auswirkungen auf die künftige Elite der Bundesrepublik und letztlich auf die spätere Politik dieses Landes werden klar beleuchtet. So tief drang die »Reeducation« in das Bewusstsein der Deutschen ein, dass sie diese später auch ohne amerikanische Anleitung aus eigenem Antrieb fortführten, um alle Volksschichten mit ihren Prinzipien zu durchdringen. Daran hatten die von den Alliierten lizenzierten Zeitungen ebenso ihren Anteil wie Parteien oder Universitäten.
        »Dieser Bestseller ist schockierend für den frommen Bundesbürger, ein tiefgründiges Buch, das gelesen, geistig verdaut und überlegt werden sollte […]« Rheinischer Merkur
        hier zum Buch

        oder hier ein Video

        oder hier Walendy zur Umerziehung

        Gruss Maria Lourdes

        Reply
        1. 14.1.2.1

          Marc

          vielen Dank für diesen Tip! 🙂

        2. Maria Lourdes

          gerne Marc, mein Vater Jahrgang 1941 hat es bis heut nicht verdaut und ist mir zwar absolut dankbar über diese aufklärung, trotzdem beim geringsten Wind verfällt er wieder ins Schema, das ist so eingehämmert wie das -Amen- in der Kirche!

          Gruss Maria Lourdes

        3. Fine

          Maria,
          (auch) das Beispiel mit Deinem Vater bestätigt meine Auffassung, dass es 1-2 Generationen dauern würde, den DEUTSCH(c) die Birnen
          vom eingebleuten Besatzerdreck freizupusten. Insofern ist Aufklärung eine gute, “massenhaft” dennoch eher eine ergebnislose Sache.
          Solange sich die meisten Zeitgenossen immer wieder gegen die klare Benennung ihrer Feinde verwehren, die Feinde nicht mal erkennen wollen,
          ihnen nicht die Masken von den Fratzen reißen; im Gegenteil, sie noch verteidigen und andere, die sich nicht mehr blenden und weiterhin verblöden
          lassen, in die Schranken verweisen und dazu gerne von “Moral, Anstand, Ethik, Licht und Liebe” fabulieren, so lange haben diejenigen, deren
          täglich Brot von Kindesbeinen an seit Tausenden von Jahren der zügel- und pausenlose Hass auf alles, und deren Gott JHWE (Gott des Hasses) ist,
          weiterhin ein leichtes Spiel!
          Von wegen “Volk steh auf, Sturm brich los” – das bleiben Wunschträume von Einzelnen.
          Wie weit wären Rothschild & Co. ohne ihr weltweit verstreutes, wühlendes, zersetzendes Heer gekommen?
          Wobei die “Wühlmäuse” nicht mal auf Rothschilds Gehaltsliste stehen, sondern primär auf der der Deutschen!
          Und natürlich gibt’s Ausnahmen; Ausnahmen eben.

        4. 14.1.2.2

          libertarismus

          Udo Walendy – Die politische Heuchelei von heute

        5. Andy

          Hallo Marc, kann Deine Bedenken ueber Deinen Sohn vollauf verstehen. Wir mussten es selbst mit drei Kindern durchstehen. Wenn das Kind volles Vertrauen in seine Eltern hat und Ihr ihn langsam auf die Machenschaften in der “Schule” vorbereitet, erfahrt Ihr mehr was in der “Schule” vor sich geht als umgekehrt und Ihr koennt dementsprechend handeln oder auch nicht.
          Hat bei uns ganz prima geklappt und die Schule war meist ganz platt, was wir so alles ueber die Ablaeufe in den Indoktrinationsstaetten wussten.
          Unsere Kinder wussten schon von jung auf an wie der Hase bei denen laeuft und sie waren stolz darauf uns zu berichten was dort ablief.

        6. Andy

          Wobei ich noch hinzufuegen moechte, wir haben Bekannte aus Bayern, die extra ins perfide Albion gezogen sind, damit sie mit ihren zwei Kindern homeschooling machen koennen. Aber nicht jeder hat dazu leider die Moeglichkeit.

        7. Marc

          Tja und da in diesem gezielt familienfeindlichen System fast alle Eltern beide arbeiten müssen, und die Kinder bei uns in Berlin auch schon mit fünf Jahren zur Schule müssen, haben diese Verbrecher noch mehr Zeit, sich dem Nachwuchs zu widmen….

        8. 14.1.2.3

          Aufstieg des Adlers

          Liebe Maria,

          ich probiere mal was.

          Ich stelle jetzt genau dieselbe rede komplett hier ein:

          http://nsl-archiv.com/Tontraeger/Reden/Nach-1945/1986-03-14%20-%20Udo%20Walendy%20-%20Vortrag%20in%20Zell%20-%20Die%20Methoden%20der%20Umerziehung%20(1h%2030m).mp3

          Ihr kennt das Spiel´chen:

          Link KOMPLETT kopieren, dann ab in die Laufleiste, um aufzurufen und abzuspeichern.

        9. Aufstieg des Adlers

          Ihr seht jetzt selber, daß wenn Ihr mit dem Cursor auf den Link zeigt, einfach nur zeigt, daß ganz am Schluß das .mp3 NICHT unterstrichen ist.

          Das müßt Ihr aber auch MIT kopieren, denn sonst flutscht der Linkie nich 😉

    2. 14.2

      Welfing

      Ich muß ganz ehrlich sagen, daß ich heilfroh bin, in der heutigen Zeit keine Kinder zu haben!
      Maria Lourdes hat ja schon die wichtigsten Regeln genannt.
      Meine Gewißheit beziehe ich nicht nur aus bestimmten Weissagungen – “siegreich gegen vielfache Überzahl” ist aus dem Buch der Sajaha – sondern auch aus der Beobachtung, daß sich in der Welt alles genau so entwickelt, daß es zwangsläufig so kommen muß, wie geweissagt!
      Schließlich sind es ja die Untaten der Oligarchen, die dafür sorgen, daß diese Weissagungen eintreffen!
      Wenn aber diese den Weissagungen entsprechen, gibt es nicht die geringste Veranlassung, daran zu zweifeln, daß auch der Rest eintreffen wird, die Vernichtung der Weltverbrecher und ihrer Zuträger sowie ihres gesamten $y$t€m$ !
      Ich habe selbst erlebt, wie sich bestimmte Begebenheiten in meinem Umfeld genau so zutrugen, wie es oft seit Jahrhunderten und Jahrtausenden geweissagt worden ist!
      Erst eine Viertelstunde später ist mir überhaupt aufgegangen, daß das Erlebte mit dem gemeint war, was da 1783 beschrieben wurde!
      Bereits als junger Mensch in der völkischen Bewegung vor 35 Jahren war mir schon bewußt, daß unser Deutsches Volk erst wortwörtlich und buchstäblich durchs Feuer gehen muß, bevor es in der Lage sein wird, seine Aufgabe vor der Welt und vor der Gottheit zu erfüllen!
      In der heutigen Zeit nun erlebe ich wie wir alle, daß das gesamte Weltgeschehen tatsächlich auf diesen einen Punkt zuläuft, der in rd. 15 Monaten erreicht sein wird!
      In diesem bevorstehenden Dritten Weltkriege wird uns wirklich auch noch das Letzte abverlangt werden, uns, die wie von allen Generationen der Menschheitsgeschichte mit Abstand am schlechtesten auf die kommenden Schwernisse vorbereitet sind!
      Dank der Reichsdeutschen aber werden wir siegreich sein,
      “siegreich gegen vielfache Überzahl”!

      WELFING

      Reply
  19. 13

    Aufstieg des Adlers

    AN UNSERE JUNGEN LESER UND LESERINNEN:

    Ihr habt hier auf diesem Blog sehr viele Möglichkeiten, Euch über die geschichte zu informieren, wie sie wirklich war, bzw was früher wirklich abgelaufen ist.

    Hierzu zählen auch die beiden Filme, die (man glaubt es heute kaum noch) tatsächlich im “BRD” Fernsehn liefen und damals noch 1983 ein etwas objektiveres Bild zeichneten, als das was in späteren jahren an geschichtlichen Verdrehungen, Halbwahrheiten und Lügen folgen sollte…..

    Ich bitte Euch nun alle diese beiden Dokumentationen anzusehen:

    Teil 2

    Reply
    1. 13.1

      Irmie

      Klasse Videos. Es ist wichtig sich wirklich in die Schuhe der damaligen Menschen hinein zu versetzen zu koennen. Man muss das fuehlen um zu verstehen. Auch das waren Menschen.

      Reply
      1. 13.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Richtig Irmie,

        das waren unsere Großväter, die über diese Zeit berichteten.

        Reply
  20. 12

    Irmie

    Alles Gute und Gute Besserung, Maria. Vielen Dank das es auch Themen gibt die nicht zu konvolutet verkompliziert werden. So kann ich lernen eine anstaendige Unterhaltung zu fuehren ohne Angst vor hysterischen emotionalen Ausbruechen.

    Aufwachen kann doch nicht so schwer sein. 🙂

    Ich entspanne mich und bewahre Ruuuuuhe. 🙂

    Reply
  21. 11

    Fine

    Ei Maria, es werd scho widder gut…. 😉

    Reply
    1. 11.1

      Aufstieg des Adlers

      Unser Finchen wieder 😀

      Ich hab auch noch was gefunden! Ersetzt das Fernsehn ganz gut!

      Reply
      1. 11.1.1

        Maria Lourdes

        Gut Adler, macht locker

        Reply
      2. 11.1.2

        Fine

        AdA,
        die letzte KataStrophe in dem Lied von Ernst Neger ist interessant. 😉
        Dann guckst Du hier – besonders die eingeblendete Landkarte (westl. Grenzen) beachten – und nimmst zur Kenntnis, dass JEDER Schlesiendeutsche
        seit 1990 wieder in seine/ihre Heimat zurückgehen könnte. Auch jeder echte Deutsche! Raus aus dem kontrollierten Kriegsgefangenenlager!
        Keiner machts! Warum nicht? Einerseits sind sie wohl zu träge, andererseits weil die Vertriebenenverbände dazu installiert und angehalten
        wurden/werden, die Leute mit dummen Sprüchen/falschen Aussagen im Alliierten Kontrollgebiet als Sklaven/PERSONAL unter Kontrolle zu halten.
        Schlesien ist nicht Polen, nicht Deutschland, nicht BRD – sondern Deutsches Reich!

        [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=2cOdIhew9Ug&w=560&h=315]

        Reply
        1. 11.1.2.1

          Aufstieg des Adlers

          Finchen,

          Ich habe mir grade alle 5 Teile angesehn.

          Muß schon sagen, die ganze gegend ist schon sehr schön!

          Aber bitte bedenke, daß – auf der einen Seite bist Du den ganzen Konsumentenschrott hier los und die Menschen dort können noch lachen, sich der Natur erfreuen und haben eine große Sozialkomponente.

          Jedoch….hast Du auch mitgehört, daß selbst hinter Breslau sehr Viele in die “BRD” kommen, um hier zu arbeiten ?

          Ergo sieht es in Schlesien mit Arbeit sehr mau aus, es sei denn Ehrenamtliche, aber davon kann man nicht unbedingt leben, außer, daß man die andere Mentalität mit einbezöge und das Ehrenamt etwas Gutes darstellte.

          Was meinst Du WIEVIELE junge Menschen speziell übers Wochenende über Frankfurt Zielrichtung Reichshauptstadt fahren ?

          Dann noch was:

          Du möchtest aus Westdeutschland weg,was ich sehr gut nachvollziehen kann – doch bitte ich Dich auch hier genauer nachzudenken;

          Du nimmst ALLES an Erlerntem mit, was Du hier gelernt hast inbegriffen Deine Ecken, Kanten, Macken,. Vorzüge und so weiter.

          Ob das immer so gut ist….ich weiss nicht so recht.

          Meines Erachtens nach fällt hier in Funzelbunzeldeutschlandshausen eh bald der Hammer – und dann heißt es erstmal ab in den Wald wo der Dammhirsch rauscht, der Wildbach röhrt und der Kuckuck kackt, ergo RAUS AUS DER GROßSTADT !

          Sei mir lieb gegrüsselt

          Adler

  22. 10

    soliperez

    “Anmerkung Maria Lourdes: ich weiß, für die “alten Hasen” hier auf’m Blog nichts Neues!”

    Nicht tief stapeln, Maria (gute Besserung übrigens auch ein Wunsch von mir)!

    Ich beschäftige mich schon jahrelang mit diesem Thema und den damit verbundenen Themen, doch lernt man immer wieder Details hinzu.

    Den Vortrag (und auch das Buch) von Schultze Rhonhof kenne ich bereits länger, jedoch im ersten Video waren einige Neuigkeiten für mich vorhanden, die ich so noch nicht kannte.

    Es ist für mich schon nicht leicht, bis zu 16h in der Tretmühle zu schaffen um zu überleben, danach sind erst mal Frau, Hundi, Katzen, Freunde dran – erst dann kann ich mich meinen Geschichtsforschungen widmen, viel zu wenig Zeit.

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      stimmt danke!
      gruss Maria

      Reply
  23. 9

    Kruxdie13

    Gut, Maria Lourdes. Dann weiterhin gute Besserung, schone Dein Hand und verzichte auf einen Kommentar. Der 88. Platz für diesen Blog wurde auch in den Honigmann-Nachrichten von heute erwähnt. 😀
    LG
    Kruxdie13

    Reply
  24. 8

    MM

    Toll, toll, toll, aber eins verstehe ich nicht: Braucht die Welt die Deutschen, oder warum sind wir noch nicht ausgerottet worden.
    Grundsätzlich brauchen wir alle nur Getränke und Essen, alles andere ist dann eine Zugabe.
    Freue mich auf Aufklärung & natürlich Genesung, liebe Maria!

    Reply
    1. 8.1

      Marion

      Du wolltest eine Antwort. Hier der Versuch einer solchen.
      Die Welt braucht alle anständigen Menschen.Auch gute Denker und Dichten, die hatten wir zuhauf.
      Ansonsten ist die Frage irrelevant.

      Reply
    2. 8.2

      Aufstieg des Adlers

      @ MM

      gerade eben hatte ich weiter unten Deine Bitte um beantwortung Deiner Frage gesehn.

      Tja….warum will man die Deutschen umbringen ?

      Der rein ethnische Deutsche ist ARIER – und darum geht es wirklich !

      Vorhin hatte ich zwei Untermenü´s von Wolfs Seite eingestellt und wir unterhielten uns oft über die Herkunft der einzelnen Menschenrassen, wobei die Mutmaßung, daß wir alle von der Erde stammen, oder durch Evolution uns entwickelten mitlerweile zu den Akten der Geschichtsirrtümer packen können.

      Bevor ich weiterschreibe der ganz dringende Hinweis, daß mit meinen Ausführungen keinerlei Werturteil verbunden ist.

      Meine persönliche Vermutung nach sind die Arier, meinetwegen auch Nordische Rasse wirklich vom Aldebaran.

      Vielleicht ist es wirklich so, daß wir uns früher in einem anderem Leben,einem anderem Dasein nicht gerade gut benommen hatten und deshalb auf der Erde inkarniert sind, um aus unseren Fehlern zu lernen.

      Inkarnation und Geburt sind keinesfalls zwei paar Schuhe, doch dazu später ein ander mal mehr.

      Wichtig ist erstmal, daß Du Alles was Du hier liest wirklich ganz in Ruhe zur Kenntnis nimmst und darüber vielleicht mal im Walde, wo Du ungestört bist sinnierst.

      Das mit Essen und Trinken stimmt schon – doch stimmt es auch, daß es Menschen gibt die sich wirklich von Licht (!) ernähren ??????

      Darüber habe i c h zum Beispiel nicht so die Ahnung.

      Wenn Du Fragen hast, dann schreib ruhig.

      Ich/Wir versuchen sie dann zu beantworten.

      Reply
    3. 8.4

      Firestarter

      Wenn man alle Farben des Spektrums mischt ergibt sich die Farbe weiss? Nur bei Licht, nicht bei Stofflicher Farbe, da ergibt sich eher grau.

      Reply
      1. 8.4.1

        Firestarter

        Die Aussage habe ich von August Aeppli.
        In einem anderen Buch steht dann: “Ihr seid das Licht dieser Welt…”

        Reply
    4. 8.5

      Vollidiot

      MM

      Als einmaliger und abschließender Kommentar:
      Eine Antwort findest Du nicht in einem Satz.
      Aber bei Goethe und Steiner und das in mehreren Büchern.
      Also Arbeit.
      Gruß Vollidiot

      Reply
  25. 6

    Morgenrot

    Mit der erklärten antideutschen Hysterie und bequemen, selbstgefälligen Rechtfertigung eigenen verbrecherischen Wollens und Handelns hat sich die Welt selbst in eine Falle gelockt. Jetzt geht es mit Ehrlichkeit und Wahrheit nicht mehr weiter. Die Folge davon ist die schnelle Verluderung des gesamten Denkens und Handelns. Ich gebe zwei Verweise weiter, die leider nur auf englisch zu haben sind. Zum einen geht es um das Argument a d h i t l e r u m: Wenn Hitler etwas gesagt hat oder Vegetarier war, dann muß es zurückgewiesen werden. Daraus erwächst im großen wie im kleinen eine absurde, selbstmörderische und verderbliche Lebenshaltung, deren Wirken wir täglich immer mehr zu spüren bekommen.

    http://therebel.org/history/665271-hitler-hatred-boomerangs-on-users

    Zum andern wird beim russischen Militär eine Dienststelle eingerichtet, die sich damit abgibt, sowohl die russische Kriegsführung als auch deren Ausgangsbasis auf der klassischen Sowjetschiene zu halten: Es wird also weiterhin die friedliebende Sowjetunion vom faschistischen Unhold angefallen, die Massenvergewaltigungen beim Vormarsch der Bolschewisten gab es nicht, mit dem Nürnberger Theater hat es seine Richtigkeit usw.

    http://en.rian.ru/russia/20130710/182161889/Russian-Military-Unit-to-Combat-History-Falsification.html

    Das bedeutet, daß die Grundfesten des alliierten Geschichtsbildes am Bröckeln sind und man versucht, mit Notvermörtelungen das Unvermeidliche hinauszuzögern.

    Reply
  26. 5

    wolf22gang

    Gute Besserung Maria wir brauchen Leute wie dich!!

    Reply
    1. 5.1

      Netzband

      Das tut weh, gute Besserung.

      Reply
  27. 4

    Essenz

    Küß die Hand gnä Frau und gute Besserung.

    Reply
    1. 3.1

      Aufstieg des Adlers

      Für Dich Haunebu habe ich auch noch was zum rebloggen!

      BITTE GUT ZUHÖREN UND WEITERVERBREITEN!

      Reply
  28. 2

    neuesdeutschesreich

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

    Reply
    1. 2.1

      Aufstieg des Adlers

      Bitte das hier gleich mit bloggen!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen