Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

107 Comments

  1. 21

    kopfschuss911 (5%-Club)

    Nur ein Bild von Dir… Wollte Dich schon immer mal fragen, ob Du das hübsche Mädel auf dem Bild bist. 😉

    Reply
    1. 21.1

      thomasramdasvoegeli

      Lach, DAS bild hat es wahrlich in sich, und deine frage ist mir in der kurzen zeit hier auch schon x mal auf der zunge gelegen.

      Reply
  2. 20

    Achim

    “Aufstieg des Adlers sagte
    28/07/2013 um 20:56
    @ Maria

    @ Achim

    @ Birgit

    Bleibt mal bitte kurz unruhig, da ich Euch diese Spielchen, die derzeit im Netz stattfinden Einiges zur Erhellung sagen muß:

    Wie wir wissen, wird im Netz bei missliebigen Seiten sehr viel herumgeschraubt und
    manipoliert.

    Auch bei dem Kommentaren, die Achim, oder Birgit abgeschickt haben…müssen die nicht bis zu Maria durchgekommen sein AUCH WENN Ihr sie selber in Eurem PC lesen könnt.”

    Hallo Maria,
    der Adler hat Recht. Es war nicht meine Absicht das Spiel unserer auserwählten Freunde zu unterstützen. Es ist auch merkwürdig, dass unter meinem Namen die 2 Videos eingestellt
    wurden, die nicht von mir sind.
    Ich habe nur noch zwei Bitten: Korrigiere bitte diese Videosache und sage mir wie ich mich ausloggen kann.
    Der Mißton zwischen uns tut mir leid und ich wünsche Dir und dem Blogg Erfolg und alles Gute.
    Gruß
    Achim

    Reply
    1. 20.1

      Maria Lourdes

      Achim!
      Schick mir bitte den Kommentarlink von dem anderen Achim, dann schau ich was da schiefgelaufen ist!

      Gruss und danke Maria Lourdes!
      Ausloggen kann ich Dich nicht, das könnte nur der Lupo, ich hab da keinen Zugang!

      Reply
      1. 20.1.1

        Achim

        Maria,
        über den beiden Videos AH und die Freimaurer und Prof. Dr. Rainer Schmidt
        steht mein Name. Aber die Videos sind nicht von mir. Kannst Du das korrigieren ?
        Und kannst Du mich bitte aus Deinem Verteiler löschen ?
        Gruß
        Achim

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Maria Lourdes

          Dein Name war so gekennzeichnet @achim, das bedeutet Dir wurde in Form von Videos eine Antwort gegeben! Aus dem Verteiler kann ich Dich nicht löschen, weil der Lupo die admin-Rechte am Blog hält und ich nichts löschen kann! Tut mir leid!

          Gruss Maria Lourdes

        2. Skeptiker

          @Achim

          Das war doch meine Antwort an Dich, wieso löschen?

          Gruß Skeptiker

    2. 20.2

      Aufstieg des Adlers

      Lieber Achim,

      jetzt sei nich so zerknittert, mein Guter.

      Ich bin der Ansicht, daß es hier auf Jeden ankommt und da sind GoodBye sagungen aus meiner Sicht nicht gut, da sie den Hintergrundmächten nur bestätigen, daß sie mit ihrem Spielchen Erfolg hatten.

      Möchtest Du das wirklich, Achim ?

      Reply
      1. 20.2.2

        Achim

        Weißt Du Adler, ich bin Jahrgang 1940 und wahrscheinlich ein Dinosaurier, der
        in die heutige Zeit nicht mehr reinpaßt.
        Der kleine (und unnötige) Disput mit Maria hat das eigentlich nur bestätigt.
        Ich habe seit Jahrzehnten gesehen was da auf unser Volk zukommt und habe
        versucht aufklärend gegen die zunehmende Volksverblödung anzukämpfen.
        Irgendwann kommt dann der Punkt, wo man sich fragt für wen man eigentlich
        kämpft und ob es nicht besser ist, es denen zu überlassen, die die ganze
        Katastrophe ausbaden werden.
        Also macht`s gut und bleibt sauber ……

        Reply
        1. 20.2.2.1

          Firestarter

          Und wie willst du dann Früchte bringen?

        2. 20.2.2.2

          Aufstieg des Adlers

          Lieber Achim,

          wir alle sind auf die Schilderungen Deiner Generation stark angewiesen.

          Siehe es doch als eine sehr späte Rache Adolf Hitlers an, daß sich jetzt alles das bestätigt, was dieser Mann damals gesagt hatte.

          Wollen wir uns jetzt wirklich verlieren, aus den Augen aus dem Sinn ?

          Daß die Zeiten noch viel härter werden liegt doch klar auf der Hand, da die Weltbelüger dieses Spiel jicht erst seit gestern betreiben, sondern schon knapp 2 jahrtausende.

          Sieh´doch mal: Es ist ein ganz großer Unterschied, ob man da draußen Leute aufklären will und dabei noch eine Anzeige riskiert, weil die Masse da draußen sowas von hirngewaschen ist, daß die sich selber schon tot verorten, wennman deren Weltbild infrage stellt – und es ist ein Unterschied, ein Gewaltiger sogar, wenn Du hier mit Gleichgesinnten in einem immer größer werdendem Kreise diskutierst.

          Deshalb sind ja die derzeit noch Mächtigen so sauer, da deren Pläne, kaum daß er in der Öffentlichkeit steht sofort überprüft wird, wo genau mit der Analyse beginnt, wer von was, wo und wie profitiert.

          Und glaub´mir: Die Zeiten werden noch viel härter, ekelhafter, da Alljuda seine so kurz vor Abschluß stehende Weltherrschafft nicht so einfach aus der Hand reissen lässt.

          Jetzt steht für uns alle die Frage, ob wir diesen feind wirklich bis ins Allerletze kennen wollen -oder ob wir gottergeben die Hände in die Höhe heben, weil “wir ja doch Nichts ändern” können ?

          Wir wissen doch alle, daß der Westen nur mit Lüge und Betrug arbeitet.

        3. 20.2.2.3

          Skeptiker

          @Achim

          So wie jedes Volk als Grundtendenz seines gesamten irdischen Handelns die Sucht der Erhaltung seiner selbst als treibende Kraft besitzt, genauso auch das Judentum. Nur ist hier entsprechend der grundverschiedenen Veranlagung arischer Völker und des Judentums der Lebenskampf auch in seinen Formen verschieden. Die Grundlage des arischen Lebenskampfes ist der Boden, der von ihm bebaut wird und der nun die allgemeine Basis für eine Wirtschaft gibt, die zunächst im inneren Kreislauf durch die produktiven Kräfte des eigenen Volkes die eigenen Bedürfnisse befriedigt.
          Das jüdische Volk kann mangels eigener produktiver Fähigkeiten einen Staatsbau räumlich empfundener Art nicht durchführen, sondern braucht als Unterlage seiner eigenen Existenz die Arbeit und schöpferischen Tätigkeiten anderer Nationen. Die Existenz des Juden selbst, wird damit zu einer parasitären innerhalb des Lebens anderer Völker. Das letzte Ziel des jüdischen Lebenskampfes ist dabei die Versklavung produktiv tätiger Völker. Zur Erreichung dieses Zieles, das in Wirklichkeit den Lebenskampf des Judentums zu allen Zeiten darstellte, bedient sich der Jude aller Waffen, die dem Gesamtkomplex seines Wesens entsprechen. Innenpolitisch kämpft er dabei innerhalb der einzelnen Völker erst um die Gleich- und später um die Überberechtigung. Als Waffen dienen ihm hiezu die Eigenschaften der Schläue, Klugheit, List, Tücke, Verstellung usw., die im Wesen seines Volkstums wurzeln. Sie sind Kriegslisten in seinem Lebenserhaltungskampf, so wie die Kriegslisten anderer Völker im Schwertkampf.
          Hier alles.
          http://thenewsturmer.com/OnlyGerman/Hitler%C3%B6berdieJuden.htm

          >>>>>>>>>>>>>
          Dazu aus dem politisches Testament Hitlers!
          Seit ich 1914 als Freiwilliger meine bescheidene Kraft im ersten, dem
          Reich aufgezwungenen Weltkrieg einsetzte, sind nunmehr über dreißig
          Jahre vergangen.
          In diesen drei Jahrzehnten haben mich bei all meinem Denken,
          Handeln und Leben nur die Liebe und Treue zu meinem Volk bewegt.
          Sie gaben mir die Kraft, schwerste Entschlüsse zu fassen, wie sie bisher
          noch von keinem Sterblichen gestellt worden sind. Ich habe meine Zeit,
          meine Arbeitskraft und meine Gesundheit in diesen drei Jahrzehnten
          verbraucht.
          Es ist unwahr, dass ich oder irgendjemand anderer in
          Deutschland den Krieg im Jahre 1939 gewollt haben. Er wurde gewollt
          und angestiftet ausschließlich von jenen internationalen Staatsmännern,
          die entweder jüdischer Herkunft waren oder für jüdische Interessen
          arbeiteten. Ich habe zu viele Angebote zur Rüstungsbeschränkung und
          Rüstungsbegrenzung gemacht, die die Nachwelt nicht auf alle
          Feigheiten wegzuleugnen vermag, als dass die Verantwortung für den
          Ausbruch dieses Krieges auf mir lasten könnte. Ich habe weiter nie
          gewollt, dass nach dem ersten unseligen Weltkrieg ein zweiter gegen
          England oder gar gegen Amerika entsteht. Es werden Jahrhunderte
          vergehen, aber aus den Ruinen unserer Städte und Kunstdenkmäler wird
          sich der Hass gegen das letzten Endes verantwortliche Volk immer
          wieder erneuern, dem wir das alles zu verdanken haben: dem
          internationalen Judentum und seinen Helfern.

          Was für eine gute Seite.

          http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

          >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
          =>”Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten.
          Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist”.
          Goethe zu Eckermann

          http://www.deutsche-seite.com/deusei/html/umerziehung.html

          Gruß von Skeptiker an Adler

        4. 20.2.2.4

          Skeptiker

          @Maria

          Mein Blödheit, hat drei Quellen reingebracht, ich gab mein bestes, aber Du musst es mit der Hand freischalten.

          Gruß Skeptiker, bin erstmal lange weg.

        5. Aufstieg des Adlers

          @ Skeptiker

          Du hast eine bemerkenswerte Art mit Wiederständen umzugehn.

        6. Skeptiker

          @Aufstieg Des Adlers

          Die Luft ist Bleihaltig, der Himmel über Annette zieht mit dunklen Wolken auf.

          Was habe ich bloß falsch gemacht?

          Ich verstehe es echt nicht.

          http://deutscher-freiheitskampf.com/2013/03/08/die-folgen-des-8-mai-1945-fur-deutschland/

          Gruß Skeptiker

        7. thomas ramdas voegeli

          konto gesperrt?

          hallo adler.
          bin thematisch daneben, komm aber sonst nicht an dich ran und ich hab eine frage an dich. oder an euch alle.
          ich hab seit 13 jahren mein mail konto bei gmx. und komm seit einigen tagen nur gelegentlich, neu überhaupt nicht mehr rein.
          dass ich vom mac browser keine post schicken kann, das gabs mal. jetzt aber gehe ich auf gmx.ch oder auf gmx.de. da komm ich drauf. dann logg ich mich mit name und passwort für mein mail account ein und komme auf die startseite. so weit so gut.

          doch absolut neu: gmx weigert sich, auf mein konto zugriff zu nehmen. kann also weder eingehende post sichten noch mail schreiben. auch sms ab gmx ist damit nicht machbar.

          kann ja sein, dass gmx grad schwierigkeiten hat. ist aber neu.
          so bin ich beunruhigt.
          kommt es schon mal vor, dass unser einer kleinen fischen erst mal das konto abgeschnürt wird, wenn wir zu blöd reden?
          hast du da erfahrung?
          hat da einer von euch erfahrung?
          thomas ramdas voegeli

        8. Aufstieg des Adlers

          Bitte Maria, daß sie Dir meine E-Postadresse giebt.

        9. thomasramdasvoegeli

          mach ich

        10. thomasramdasvoegeli

          …war gestern vielleicht zu hysterisch. heute hat gmx wider reibungslos funktioniert. angeblich habe ganz bali netz schwierigkeiten gehabt gestern.
          bitte verzeih mir meinen vorschnellen hilferuf.

        11. Aufstieg des Adlers

          Ach Tommie, dett macht doch nüscht!

          Die Zeit bringt es mit sich, daß wir zur Zeit alle ne Schraube locker haben.

          Druff jeschissen, mein Guter

        12. thomasramdasvoegeli

          uffa, danke dir, dein kommentar tut mir gut. ehrlich!

          es ist zweierlei, ob man von mollath und von snowden liest und sich ach so sehr hineinfühlt und Anteil nimmt, oder ob man mit dem gedanken konfrontiert ist, selber bereits im fokus der häscher zu sein.

          Im Ernst.
          Wenn beschlossen wird, dass jeder, der auch nur sein Maul aufgemacht hat, verschwinden soll, dann geschieht das im Schwupp. Ausführende Knechte gibt es weltweit deren Millionen.
          Vorwände können für die Medien auf jedes Land passend zugeschnitten vorgeschoben werden.
          Homosexuell. Steuerhinterzieher. Spion. Psychopath. Paediophil. Vergewaltiger. Schmuggler. Drogenhändler.
          Das sind alles Eigenschaften, welche zu Wegschaffen genügen,
          und es sind Eigenschaften, von denen der erst mal überraschte Nachbar dann sagen kann:
          Ach Gott, der Dietrich, ach ach, der war also Drogenhändler?
          Hätt ich niiiie gedacht, der war doch immer so freundlich und normal. Ach so, DESWEGEN hat der sich immer so freundlich und normal gegeben! hab mich eigentlich schon immer gewundert, dass der immer so aufgestellt daher kam. Hat wohl selber immer einen geladen gehabt.

          Welche Landesregierungen würden NICHT mitmachen? Interessante Spekulationsfrage.

        13. Aufstieg des Adlers

          @ Thomas

          Ja, also schwul mußte schon sein, um in der “BRD” Karriere machen zu können!

          Ja meiii: denn geht man eben zu Wowereit, oder Westewelle und lässt sich von denen das Ar…v…rdiplom verkacheln.

          Weiste doch: Die Popopiekserei gehört hier mit zur Staatsdoktrien!

          Iss doch so.

        14. thomasramdasvoegeli

          Na ja, schwul ist nicht gleich schwul. Ich möchte einen Ostern-welle nicht auf eine Stufe mit einem Hier-wereit stellen. Und ich nehme deine Flachserei als Flachserei, mein Lieber. Möchte hier schon klarstellen: Nie und nimmer würde ich einem Menschen wegen seiner spezifischen, der Norm nicht entsprechenden Neigungen die Fähigkeit absprechen, zum Beispiel eine Stadt zu führen oder was auch immer gut und gewissenhaft zu tun.

          Achtung Werbung:
          thomasramdasvoegeli.com

          Darf ich doch, hier auf dieser Seite, wo wir ein bisschen dies das rummachen?

        15. Aufstieg des Adlers

          Ich auch nicht. Doch die Propagierung von Homosexualität verurteile ich auf das Schärfste !

          Die sollen lieber Arbeitsplätze schaffen, damit Familien eine Chance haben sich gründen zu können, anstatt noch mehr Dezimierungsprogramme zu machen.

        16. thomasramdasvoegeli

          Hab ich da was verschlafen? Wer propagiert Homosexualität wann wo?
          Wenn einer aufsteht und fordert, dass ein homosexueller Mensch gleich behandelt werden möge wie dessen heterosexuell veranlagter Nachbar, so kann ich darin keine Propagierung der Homosexualität erkennen.
          Du meinst etwas Anderes?

        17. Maria Lourdes

          Ja hier schon, das ist ja der “Hitzefrei” -Artikel. Passt dann auch irgendwie, weils so “warm” rüberkommt!

          Gruss Maria Lourdes

        18. thomasramdasvoegeli

          Kicher. Fällt mir was lustig Liebenswertes dazu ein.
          Ich hab hier einen Freund, der ist ein ganz fantasischer Mensch. Chinese der 4. Generation in Indonesien, Ingenieur, blitzgescheit, ausgezeichneter Zuhörer, vielseitig interessiert, ich kann gar nicht aufhören mit tollen Eigenschaften, der hat in D einige Jahre studiert und kann entsprechend fast saugut deutsch.
          Aber nur fast saugut – wenn er mir einen Brief schreibt, so steht am Ende meistens: WARME GRÜSSE. Ich muss jedes Mal so lachen, denn es ist der Ausfluss von fast perfekt deutsch Können in Verbindung mit indonesischer Ausdrucksweise.

          Wenn ich grad am Witzen bin. Du kennst Ovomaltine von der CH Firma Wander?
          Also als Jünglinge haben wir damals statt warme Ovomaltine mit Trinkhalm jeweils einen schwulen doktor wander mit pipeline bestellt.

          jaja, wo sind wir in diesem ernsthaften blog nur gelandet. aber eben. nur ein bild von mir. und das ist es ja: wir sind letztlich im zentrum. mit all den tausend schalkigen facetten

        19. 20.2.2.6

          Maria Lourdes

          Danke Achim, machs Du auch gut- bleib gesund und sauber!

          Gruss Maria Lourdes

        20. thomasramdasvoegeli

          hallo maria. ich bitte dich um adlers mail adresse. bitte an :
          moringaoleifera@freenet.de. die funktioniert noch.
          danke, gute nacht euch, ich hab halt schon herrlichen morgen.

  3. 19

    Maik Beta

    LAMBADA! Chorendo se foi!

    Reply
      1. 19.1.1

        nemo vult

        youtube.com/watch?v=M8HwCKXqYVU
        youtube.com/watch?v=2zPiQgUQt3E
        Konsumterroristen hatten Spass und puppet master ROTHSCHILD grinst.
        youtube.com/watch?v=9bZkp7q19f0
        naja, dann GEMAhalt wwoanders hin.

        Reply
  4. 18

    Achim

    Was ist los Maria ?
    Das waren wirklich die peinlichsten, ordinärsten und dämlichsten Kommentare seit dem
    dieser Blogg existiert. Warum ?
    Bei Lupo wäre sowas nicht passiert.
    Mir reicht`s. Ich steige aus.
    Achim

    Reply
    1. 18.1

      Aufstieg des Adlers

      Das kommt auf Deine Sichtweise, Deine Erziehung und Dein soziales Umfeld an, w i e Du Kommentare betrachtest.

      Andere können den staubtrockenen Stil geschriebener Worte einfach nicht mehr ertragen, da man Tristesse ja nicht auch noch im Internet spüren muß.

      Es steht Dir aber frei eine eigene Seite zu betreiben und mißliebige Kommentare einfach rauszuschmeißen.

      Dann wärest Du mit dieser Vorhenesweise jedoch bei Mitte der 90er Jahre stehen geblieben, wo es noch üblich war sich über nicht politisch-korrekte Kommentare aufzuregen o h n e weiter über den Sinngehalt nachzudenken.

      Jajaaaa….Manche sehen vor lauter Ernsthaftigkeit und angestrengtem auf-den-Boden-starren einfach nicht mehr, daß am Himmel ein Vogel fliegt, der Adler seine Kreise zieht,die Sonne scheint…..

      In Summa: das Leben kann schon echt doof sein: man muß sich nur Mühe geben es auch so zu sehen, nicht wahr ?

      Reply
    2. 18.2

      Maria Lourdes

      Das waren wirklich die peinlichsten, ordinärsten und dämlichsten Kommentare seit dem
      dieser Blogg existiert.

      Momentan sind es 35 000 Kommentare hier, die kennst Du dann wahrscheinlich alle, sonst könntest ja nicht so fundiert feststellen, dass es die “peinlichsten, ordinärsten und dämlichsten” sind!
      Was los ist? Sommer ist… und Dir ist zuviel Sonne ins Hirn!

      Entweder gehst konkret auf das ein was Dich stört oder es ist wirklich besser Du steigst aus!

      Bewusst keinen Gruss für so einen Blödsinn den Du schreibst!

      Reply
      1. 18.2.1

        Achim

        Natürlich habe ich mich nicht auf 35 000 Kommentare bezogen, sondern auf die heutigen Kommentare.

        “Was los ist? Sommer ist… und Dir ist zuviel Sonne ins Hirn! ”

        Lupo würde im Grab routieren, wenn er dieses Niveau erleben müsste.

        Ich habe auch am Anfang geglaubt, Du könntest Lupo ersetzen, vergiss es.

        “Bewusst keinen Gruss für so einen Blödsinn den Du schreibst!”

        Passt nahtlos in Dein Niveau. Du hast Dich gewaltig verändert und ich befürchte,

        bei Dir ist es nicht nur die Sonne.

        Reply
        1. 18.2.1.1

          Maria Lourdes

          Sag mal Achim bist Du jetzt echt derjenige der am Schlauch steht!
          Der Artikel und die Kommentare sollten bewusst etwas die Stimmung heben!
          Bist schlecht drauf ? frag ich Dich nochmal, lass doch die Leute mal ein wenig lustig sein.
          Nochmal- wennst was konkret auszusetzen hast bitte mitteilen und nicht einfach loshetzen, das bringt doch nichts!

          Also nix für Ungut – lass doch die Kommentatoren auch mal Spass haben! Gehört zum Sommer-Feeling einfach dazu, meint Maria Lourdes!

        2. Birgit

          Vorstehend muß es natürlich heißen: als andere Körperregionen (statt als den Intellekt)! Dumm, dass man hier nichts korrigieren kann!

        3. Birgit

          Gehört es auch zum “Sommerfeeling” mit dazu, einfach Kommentare, die nicht in den Kram passen, zu löschen?

          Und dann auch nur den zweiten Teil mit einer Korrektur stehen zu lassen, und die Ursprungsmail, auf die sich die Korrektur bezog, zu löschen?

          Das hat Dich entlarvt, “Maria Lourdes”! Aber dieser Kommentar wird natürlich auch nicht freigegeben!

          Hier noch mal mein gelöschter Kommentar:

          Was das mit dem Bild von einem unbedarften Mädel soll, das wohl weniger das Hirn der männlichen Leser ansprechen soll als andere Körperregionen, darf man sich auch fragen. Seriös ist das alles jedenfalls nicht! Wer verbirgt sich hinter “Maria Lourdes”, die kräftig Werbung für den Kopp Verlag macht und mit Sicherheit Kohle dafür bekommt? Was sind also die Motive, die hinter solchen Blogs stehen, die einerseits so kritisch sein wollen, aber letztendlich gar nichts hinterfragen, wie z.B. beim vorherigen Artikel “Lösungen für die drängenden Fragen unserer Zeit”? Ich hatte meine Antwort darauf gepostet: Wie man uns die neue Weltordnung schmackhaft machen will (http.//www.kritischsein.de/?p=3669), aber kein Kommentar von “Maria Lourdes”! Hast Du dazu nichts zu sagen? Wer solch einen Text als positiv verkaufen will, hat entweder nichts verstanden, oder gehört selbst zur anderen Seite!

        4. Maria Lourdes

          Birgit, nochmal, ich hab nichts von Dir gelöscht, das tue ich nicht – Du siehst ich hab ja diesen Kommentar hier auch -automatisch- freischalten lassen! Warum soll ich Dich denn zensieren? Dir passt halt was nicht an mir, das ist mir aber egal, deshalb zensier ich Dich doch nicht! Wo ich hingehöre weiß ich auch! Und… was ich hier veröffentliche und wofür ich Werbung mache, musst mir überlassen denn hier bin halt ich diejenige die das Sagen hat!

          Du kannst mir ja gern nochmal Deinen Kommentar schicken, vielleicht hast Du Dich entlarvt und bist nicht fähig vernünftig Kommentare zu schicken! Liest sich blöd gell, wenn man mit Vorwürfen zugemüllt wird, die eigentlich nicht zutreffen!

          Also denk mal, denn kritischsein (http://www.kritischsein.de/) ist ja das, wofür Du werben willst, auch hier bist entlarvt!

        5. Birgit

          Doch, ich bin schon fähig, Kommentare abzuschicken. Nach dem Absenden stand er auf Deiner Seite mit dem Zusatz: “Dein Kommentar muß noch moderiert werden.” Bei dem 2. Kommentar oben mit der Korrektur zu einem Fehler im Text stand dieser Zusatz nicht dabei.

          Vielleicht gab es tatsächlich ein Problem, dass er automatisch rausgeschmissen wurde. Dass Du meinen neuen Kommentar mit dem gleichen Text ja stehen läßt spricht dafür.

          Und natürlich hast Du auch das Sagen auf Deinem Blog, keine Frage! Aber eine Antwort auf meine Fragen wäre doch nicht schlecht, um seine Glaubwürdigkeit zu bewahren, oder?

      2. 18.2.2

        Aufstieg des Adlers

        @ Maria

        Nee Maria, Achim ist Einer, der immer ganz gerne im Stillem mitliest, jedoch selber keine Aktivietäten entwickelt!

        Das überläßt er gerne Anderen, stellt sich dann vor den Spiegel und bewundert seine Cleverness anonym und unerkannt seinen Kenntnisstand erweitern zu können.

        Und das deutsche Mutterland IST VOLL mit solchen Leuten, die im Stillem auf ihre große Stunde hoffen nach dem Untergang der “BRD”……

        Mit dem Guten – aber auch eben mit solchen Leuten wie Achim.

        Reply
        1. 18.2.2.1

          Maria Lourdes

          Aha – Du meinst also ein “stiller Leser”!

        2. Aufstieg des Adlers

          @ Maria

          Ganz Recht! Ein “stiller Leser” wie es sie sooo Viele gibt, die am Tage im übertragenem Sinne das Zöllibat verkünden – und nächtens haste die auf den…einschlägigen Seiten……

        3. Achim

          Na Maria, zu feige um meine letzte Antwort an Dich zu posten ?

          Noch einmal, was ist los mit Dir ?
          Wo ist die Maria, die uns alle als würdige, intelligente und souveräne Nachfolgerin
          von Lupo begeistert hat ?
          Wenn das die gleiche Maria ist, die heute Kritiker beleidigt und zensiert, dubiose
          Mädchenbilder von sich einstellt und ordinäre Kommentare lustig findet, dann mußt Du
          z.Zt. große psychische Probleme haben.
          Schade um Lupo`s Erbe.

        4. Maria Lourdes

          Nein Achim, unterstell mir nicht ständig was, bleib halt dann dem Blog fern, wennst keinen Spass verstehst, ich bin Dir auch garnicht böse, im Gegenteil ich fühle mich psychisch sehr wohl – und Lupo’s Erbe wird unter etwas Spass nicht leiden oder Schaden nehmen!

          Schaden für Lupo’s Erbe sind die Kommentare von Dir!

          Trotzdem zensiere ich Dich nicht – Du landest schlicht im Spam und da hab ich Dich grad rausgeholt, genau wie vorhin!

        5. Aufstieg des Adlers

          @ Maria

          @ Achim

          @ Birgit

          Bleibt mal bitte kurz unruhig, da ich Euch diese Spielchen, die derzeit im Netz stattfinden Einiges zur Erhellung sagen muß:

          Wie wir wissen, wird im Netz bei missliebigen Seiten sehr viel herumgeschraubt und manipuliert.

          Auch bei dem Kommentaren, die Achim, oder Birgit abgeschickt haben…müssen die nicht bis zu Maria durchgekommen sein AUCH WENN Ihr sie selber in Eurem PC lesen könnt.

          Vielmehr ist hier eine Sperre eingerichtet worden vom System, die (wie Ihr selber seht) bestens dazu geeignet ist, Zweifel, Zwietracht und Ärger zu erzeugen.

          Damit soll die Glaubwürdigkeit angesichts der Inhalte hier bei Lupo heruntergeschraubt werden.

          D a s soll damit erreicht werden.

          Wenn es jedoch etwas Positives hierbei zu erkennen gäbe, dann doch d a s: Maria ist mit ihrem Blog dem System in die Quere gekommen und jetzt versuchen die auf so eine hinterhältige Weise den Blog zu kappen, indem man sagt, daß maria keine Kommentare freischaltete – WOBEI es nicht Maria´s Schuld ist, d a sie diese Kommentare eben nicht sehen, oder lesen kann!

          Tja, Freunde…hättet Ihr Euch etwas mehr mit jüdischer Rabulistik auseinadergesetzt, hättet Ihr Euch das alles selber zusammenreimen können!

          Glückwunsch Maria: Du, nein Wr sind ins Visier hochwohledler Herren gekommen!

          NA…da freue ich mich doch schon….auf meine nächsten Kommentare….. :mrgreen:

        6. Birgit

          @Aufstieg des Adlers: Vielleicht hast Du Recht, was die Übertragung von Kommentaren angeht. Auch auf meinem Blog sind sehr kritische und gute Kommentare nicht angekommen. Aufgefallen ist es nur, weil ich persönlichen Kontakt zu der Schreiberin habe.

          Aber dennoch bleibt “Maria Lourdes” Achim und mir Antworten schuldig. Warum?

        7. Maria Lourdes

          Na ja, dann hab ich halt auch eine Schuld und die bleibt jetzt bestehen, ich hab echt keine Lust mehr mich ewig rechtfertigen zu müssen!

          Liebe Grüsse Maria Lourdes

        8. Skeptiker

          @Aufstieg Des Adlers

          Nein, die Antwortmöglichkeit gab es ja nur bei Dir.

          Zumindest wollte dazu was sagen, ich werfe Dir nichts vor.

          >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
          “Aufstieg Des Adlers sagte

          29/07/2013 um 01:36
          @ Skeptiker

          Du wirfst mir vor, ich hätte ein Ding zu loofen und erliegst dieser Feststellung selbst:

          Schon Killer hatte Dich angemahnt nicht dauernd Reden von Adi einzustellen – und nur DANN, wenn es zum Thema passt!

          So – und jetzt werde ich in einem weiterem Kommentar Euer Verhalten bei Maria entschuldigen.”

          ===================================
          Gruß Skeptiker

        9. 18.2.2.2

          Skeptiker

          @Aufstieg Des Adlers

          Was für Dialoge?

          Noch einmal, was ist los mit Dir ?
          Wo ist die Maria, die uns alle als würdige, intelligente und souveräne Nachfolgerin
          von Lupo begeistert hat ?
          Wenn das die gleiche Maria ist, die heute Kritiker beleidigt und zensiert, dubiose
          Mädchenbilder von sich einstellt und ordinäre Kommentare lustig findet, dann mußt Du
          z.Zt. große psychische Probleme haben.
          Schade um Lupo`s Erbe.

          http://www.youtube.com/watch?v=qx60CIAscxc

          http://www.youtube.com/watch?v=Wb13iJxeeqQ

        10. Aufstieg des Adlers

          @ Skeptiker

          Du wirfst mir vor, ich hätte ein Ding zu loofen und erliegst dieser Feststellung selbst:

          Schon Killer hatte Dich angemahnt nicht dauernd Reden von Adi einzustellen – und nur DANN, wenn es zumThema passt!

          So – und jetzt werde ich in einem weiterem Kommentar Euer Verhalten bei Maria entschuldigen.

        11. 18.2.2.3

          Birgit

          @Maria Lourdes: Plausible Antworten auf berechtigte Fragen sollte kein kritischer Blogbetreiber schuldig bleiben!

          Deine Antworten jedenfalls sind sehr einfach gestrickt, so dass man Mühe hat zu glauben, dass so jemand überhaupt in der Lage ist, inhaltlich anspruchsvollere Texte zu formulieren.

          Wenn man auch nur einfach fremde Texte zitiert, muß man das ja auch nicht.

          Hierhergefunden hatte ich über die genialen Texte zum Psychopathen und die Vorbemerkungen für Erstleser, die sicher nicht von Dir stammen können!

          Was Deine Reaktionen auf kritische Fragen angeht, passt das Bild vom unbedarften Mädel jedenfalls!

        12. Aufstieg des Adlers

          @ Birgit

          das ist einfach nur unfair und gemein, was Du hier schreibst!

        13. thomasramdasvoegeli

          Birgit, als alter Mann nehme ich mir die Freiheit, dir zuzuflüstern:
          Deine Bewertung von Maria Lourdes bringt niemanden weiter. Sie bewirkt nur Eines: Du setzest dich selber in einen Schatten.
          Es ist auch für mich schwer, ich übe es täglich. Wenn mich einer stört, entweder still weggehen oder über eine einfache Frage Kommunikation aufbauen.

        14. Maria Lourdes

          Eigentlich ein normaler Vorgang, möchte man meinen, aber man lernt halt nie aus!

          Lieben Gruss Maria Lourdes

        15. Maria Lourdes

          Birgit, merkst Du nicht – Du machst Dich lächerlich!
          Ich zitiere (weil ich das gerne mache – übrigens, Du auf Deinem Blog auch, aber halt von BILD, Focus, WELT und Co.) aus einem Kommentar von Dir:
          Kommentar Birgit am 23.03.2013 um 11:01 – “Toller Artikel, wie alle auf diesem Blog. Darf man eigentlich aus Euren Artikeln zitieren (selbstverständlich unter Nennung der Quelle)?”

          Also fasse ich zusammen.
          Du zitierst auf Deinem Blog die Mainstream-Medien, da würde ich mich “Sünden” fürchten.
          Du willst von hier Artikel übernehmen, wo ich garnichts dagegen habe.
          Wenn ich fremde Artikel einstelle, sind mir die zugeschickt, mit der Bitte die zu veröffentlichen – schon ein kleiner Unterschied!
          Auf Deine Fragen bin ich nicht eingegangen, weil Du mich als unseriös einstufst und dies ohne wrklichen Grund.

          Ich würde sagen, mach Du vor Deiner eigenen Türe den Dreck weg – So langsam kommst mir nämlich Du unseriös vor!

          So und jetzt schließe ich hier, mir sind nämlich in der letzten Woche viele Texte zugesendet worden und aus denen werde ich zitieren und auch Linkverweise vom Kopp-Verlag einbauen, sprich: ich habe jetzt zu arbeiten und keine Zeit mehr- mich mit solchem Kinder-Geschrei wie Du es aufführst, zu beschäftigen.

      3. 18.2.3

        Fine

        Hallo Maria,
        offenbar ist es bei partiell verbreiteter Verbissen- und Verkopfheit vonnöten, dass explizit vermerkt wird:
        “Freizeit- & Blödelecke für alle, die heute mal nichts Themenbezogenes loswerden wollen”
        DEUTSCH(c) braucht klare Ansagen und Richtlinien; das sind sie seit Jahrzehnten gewohnt.
        “Hitzefrei” – das ist zu lapidar. :mrgreen:

        Reply
        1. 18.2.3.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Fine

          Und das mußte Dir mal ganz in Ruhe durch den Kopf gehen lassen….. DAS sind alles Männer, welche hier schreiben, die sich ganz insgeheim nach einer Partnerschaft sehnen, A B E R in ihrer tatsächlichein Flexibilietät eher an das verhalten einer Brechstange erinnern!

          So – Und jetzt nur mal zum Vergleich: Ernst!

          Der ist letzte Woche 67 geworden und turnt durch die Wachei, fit wie´n Turnschuh!

          Ich möchte Dir mal spasseshalber hier den Link gegen, was mir aufgefallen ist – und seine Antwort darauf:

          http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/07/26/honigmann-nachrichten-vom-26-juli-2013-nr-143/#comment-335282

          F r a g e :

          Wäre überhaupt Jemandem das aufgefallen mit dem Film ?

          Nö! Aber ich weiss schon “jetzt, wo du das sagst”…….

        2. Fine

          Wallachei, AdA, Wallachei.
          Ansonsten – schon mal über “Schutzengel” nachgedacht..?

    3. 18.3

      thomasramdasvoegeli

      Muss immer BierErnst das Wort führen, Achim?
      Darf nicht auch mal WeinFritz Schalk und kindliche Lebensfreude zum Besten geben?
      Möchtest du SchorleJannette ausschliesslich (virtuell) Zionisten zersägend am Komputer wissen?
      Bitte atme mal tief durch, geh in einen schönen Wald und geniess der lieben Vogelfreunde Gesang, schlag deinen Aerger da hin, wo er schnell entfliehen kann, in den Wind.
      Fällt mir so zu, wenn ich deine Zeilen lese.
      🙂

      Reply
      1. 18.3.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Thomas

        Und mit diesen Konzepten wurden schon ganze Seiten gefüllt, deren in der Öffentlichkeit groß herausgestellter “Aufklärungscharakter” unterstrichen wird, jedoch bei tieferem Hinsehen eigentlich nur die Menschen einschüchtern!

        Damals war das die Kirche mit Schwefelfeuer, die die Menschen gefügig hielt – und heute sind das bestimmte Netzseiten, die nur Angst verbreiten mit dem Ziele, daß die Menschen angesichts der dort verbreitetem Hoffnungslosigkeit Mut und Mundwinkel hängen lassen “Wir können ja sowieso Nichts ändern.”

        Deshalb sage ich: Wir können natürlich jeden tag in tiefer Trauer, weil ja Alles so böse und schlecht ist in tiefer Trauer verfallen – jedoch braucht man, wenn man das Leben liebt und sich seines eigenen Lebens bewusst ist auch viel, ja sehr viel Humor!

        Anders geht es garnicht!

        Weshalb soll ich mich über die dämliche Merkel aufregen, wenn die pure Vorstellung, wie diese Ziege im Flatterhemd aussieht gänzlich zur Erheiterung (und damit auch die Angst nimmt) beiträgt.

        Reply
        1. 18.3.1.1

          thomasramdasvoegeli

          YEPP.
          Was mindestens so verderbenbringend ist, das ist der Umstand, dass weite Bereiche der Esoszene unterwandert sind.
          Nach üblichem Rezept: Als Lockvogel echte Wahrheit verkünden und dabei auf wahrhaft teuflisch raffinierte Weise Irrwege einbauen. Mittlerweile existieren von solchen Elaboraten geschätzterweise ganze Bibliotheken.
          Und Gurus, welche dem Schmarrn aufsitzen und fleissig weiter ausbrüten, gibt es wie Sand am Meer.
          Besonders beliebt, eingentlich die Neuauflage der alten Kirchendoktrin: Glaube dies oder das, und Du wirst gerettet,
          sei es leibliche Rettung durch Ufo, sei es durch den ebenso verlockend scheinenden wie tatsächlich verfl. erfunden- und erlogenen “Aufstieg der Erde in eine höhere Dimension”. Dabei grad besonders beliebt die 5. Dimension. Wenn ich das schon höre: 5. Dimension. Schüttellach. Pharisäerfutter pur.

          Es gibt eine Faustregel, die halte ich für wahr: Jede Lehre, welche dir Rettung und Erlösung ohne vollumfänglichen Arbeitseinsatz deinerseits verspricht, ist in der Pfeife zu rauchen.

          Es braucht immer und immer wieder heftige Arbeit, das Ego mit all seinen verrückten Programmen liebevoll in seine angemessene Position runterzuschrauben, um wieder da hin zu kommen, was du und ich, voneinander unabhängig, oben grad postuliert haben:
          Sonne, Wind und Kreatur vollen Herzens geniessen, seine Kreativität leben
          und prustend lachen können über den kosmischen Witz unseres Daseins, der sich ebenso in einem Ortschaftsnamen wie “Ficken” wie auch in den skurrilen Bahnen kosmischer Systeme manifestiert.

  5. 17

    sunburstsun

    Liebe Grüße und ein paar ‘kleine’ Infos von meinereiner:

    a) neuerdings erhielt ich beim Kommentar-Einloggen folgende Gucker-Nachrichten:

    “Dieser Verbindung wird nicht vertraut
    lupocattivoblog.com verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.
    Das Zertifikat gilt nur für folgende Namen:
    *.wordpress.com , wordpress.com
    (Fehlercode: ssl_error_bad_cert_domain)

    (wo doch ‘wordpress.com’ -nicht zu verwechseln mit dem frei erhältlichen Blogger-Programm ‘wordpress’ – von ‘Unternehmen der top-500’ unterstützt wird… (grins:)

    Frage: -was- hat sich da neuerdings verändert?

    b) Zitat: “Was wir heute als Überbevölkerung der Erde erleben”…

    Somit Kommentar zum Ursprungsartikel:

    Ich empfehle mal wieder den ‘Mathematikverführer (Buch)’: Wenn pro Menschlein im Stehen etwa 0,5qm angesetzt werden (jung, alt, dick, dünn ‘mitteln’ sich dann aus) – würde die Gesamtbevölkerung der Erde (etwa 7Mrd.) bei einem anberaumten OpenAirKonzert dann auf der Fläche des -Bodensees- Platz haben (ca. 323qKm)? – Antwort: Nein, es wäre etwa doppelt so viel Fläche notwendig…
    Man betrachte doch mal den Bodensee auf dem ErdGucker vom Gockel…
    Noch Fragen, Kienzle?
    (Ja, Hauser: wenn man nun jeden Erdenbürger schlafen legt mit 2*1 MatratzenMetern – wieviele Bodenseen bräuchte man dann wohl?)…
    So, so, … ‘Überbevölkerung’.!? – Man vergleiche dann auch mal einschlägige Werke über ‘Versorgung eines 3-PersonenHaushaltes via 1000qm Gartenfläche’, gibts auch als KaufBücher…

    Fazit: ‘Aufwachen, bitte’…

    Noch ‘ein: wenn ich in meinem Auto auf dem Temperaturmesser in den heutigen Abendstunden angezeigt bekomme: ’21°C’, sich das im Freien aber anfühlt wie ’31°’ und ich schwitze wie ein gewisses, oft genanntes Tier; ich im inneren des Fahrzeuges mittels Klimaanlage (bei eingestellten 17°, also 4° gemessener Differenz) dann aber friere wie im Winter… Wenn ich dann mittels geeichter und ebf. von den Milis verwendeter Messgeräte ganztägig gepulste Mikrowellen u.a. im Bereich 300-600MHz, extreme Spitzen bei 5,8GHz und auch 8GHz ganztägig stadtweit messen ‘darf’… – was sagt mir das?

    Warum gibt es eigentlich seit einigen Jahren den wahrnehmungsverzerrenden ‘Wetterbericht’ mit den ‘gefühlten’ Temperaturen? Darf ich meinem ehemals verlässlichen Thermometer nicht mehr vertrauen? Oder ‘könnte’ es sein, dass mein mikrowellenerhitztes Körperwasser tatsächlich nichts mehr mit der gemessenen Außentemperatur zu tun hat? – Fragen über Fragen…

    LG

    Reply
    1. 17.1

      nemo vult

      Toll! – Sei kein Frosch, und leg den Sumpf trocken.
      Warum stellst du nur Klimaanlage so weit runter, gibt es nicht schon genug shock and awe?
      Welche Messgeräte Typ? Hersteller? Gibt es Bilder der Daten.
      elektrosmog.de/Frequenzplan.htm
      Was sagt Dir das? – Raus aus den Städten und einfach mal abschalten.

      Reply
  6. 16

    roxsi

    Endlich ist sie da, die Klimaerwärmung, nachdem wir bis Anfang Juni den Hintern abfrieren und heizen mußten! Bei so einem Wetter laufe ich zur Topform auf. Ach, könnten wir doch für den nächsten Winter wenigstens einen Teil davon als Vorrat anlegen!

    Reply
    1. 16.1

      kopfschuss911 (5%-Club)

      Das mit dem Vorrat sagte meine Mutter neulich auch. Habe ihr geraten, ein paar Eimer voll davon in den Keller zu stellen – da ist es schön kühl und hält sich bis zum Winter… 😉

      Reply
      1. 16.1.1

        m.ela

        So ähnlich mache ich es, wenn ich mal heißes Wasser übrig habe – das friere ich ein, denn heißes Wasser kann man immer gebrauchen. 😉

        Reply
  7. 15

    wallmow

    Also, ich geb zu, dass ich gerade beim Lesen dieser Zeilen ein kühles Bier nach einem Tag am Strand (Stettiner Haff) mit Familie verbracht habe. Tatsächlich trinke ich aber sehr wenig Alkohol, oft über viele Monate keinen Tropfen…

    Ansonsten genieße ich das Wetter und mache seit derzeit jeden Tag Urlaub mit der Familie am Strand… 😉

    Reply
  8. 14

    hardy

    siehst aus wie die schwester von winnetou

    warnung: weisser mann haben gespaltene zunge!

    Reply
  9. 12

    Wolf S. Schanze

    Wer nichts wird, wird Politiker …

    Jeder vierte Politiker wäre ohne seine Abgeordnetenbezüge arbeitslos. Denn viele Politiker haben keinen Beruf erlernt.

    Wußten Sie, welchen Beruf der bekannte Grünen-Politiker Volker Beck erlernt hat? Der Mann hat nichts gelernt. Er hat jedenfalls keine abgeschlossene Berufsausbildung, wenn man einmal von seinem Engagement für die Schwulenszene absieht.

    Das ist nicht etwa die Ausnahme, sondern fast schon die Regel bei deutschen Politikern. In einem Land, in dem man selbst zum Angeln einen Angelschein braucht, kann man ja inzwischen mit einem Taxischein sogar Außenminister werden. Denn die einzige Prüfung, die der Politiker Josef Fischer in seinem Leben vor der Politik bestanden hat, war die eines Taxifahrers. Viele offizielle Lebensläufe deutscher Politiker verbergen, daß es sich bei ihnen fast immer um Menschen handelt, die keine Ausbildung haben und somit für ein normales Berufsleben nicht zu gebrauchen sind.

    Daniela Wagner, die 56 Jahre alte Frau des grünen Oberbürgermeisters von Darmstadt, sitzt als Abgeordnete im Deutschen Bundestag. Sie hat zehn Jahre lang studiert, aber ihr Studium nicht abgeschlossen.

    Nicht anders ist es bei der Grünen-Politikerin Claudia Roth. Auch sie hat keine Ausbildung. Sie gibt als Beruf »Dramaturgin« an, obwohl sie nur einmal kurz als »Dramaturgieassistentin« arbeiten durfte. Ihr Theaterstudium hat sie nie abgeschlossen.

    Nicht anders ist es bei der Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt. Sie wird öffentlich gern als angebliche Theologin präsentiert, doch das ist nichts als Hochstapelei.

    Auch der iranischstämmige Grünen-Politiker Omid Nouripour hat viele Studiengänge angefangen und keinen beendet. Er sitzt heute im Bundestag und wurde dort sogar bis 2008 im offiziellen Lebenslauf als Akademiker geführt, der angeblich gerade seine Doktorarbeit schreibe. Dann flog der Schwindel auf. Geschadet hat es dem Mann offenkundig nicht. Er nennt sich heute »selbstständiger Berater«, weil er einmal in Gießen ein Gewerbe angemeldet hatte.

    Der NRW-Abgeordnete Frank Schwabe (SPD) schreibt zu seinem beruflichen Werdegang: »Studium der Volkswirtschaftslehre in Osnabrück und der Landespflege, Geschichte, Politikwissenschaft und Soziologie in Essen«.

    Daß er nichts davon geschafft hat, verschweigt er seinen Wählern. Er ist Gästebetreuer. Und ein anderer SPD-Abgeordneter protzt mit einem »Studium der Biologie und der Sozialwissenschaften an der Universität Köln«. Dummerweise hat auch er das alles abgebrochen.

    Der 39 Jahre alte FDP-Politiker Jan Mücke ist Parlamentarischer Staatssekretär im Bau- und Verkehrsministerium in Berlin. Sein Jurastudium in Dresden hat er hingeschmissen.

    Die 49 Jahre alte Kathrin Vogler von der Linkspartei kümmerte sich mehr um die Studentenvertretung als um ihr Studium, schaffte den Abschluß in Soziologie bis heute nicht.

    Und Niels Annen von der SPD ist erfolgloser Langzeitstudent, hat 28 Semester vor sich hin studiert. Als er nach 14 Jahren Studium wenigstens zur Prüfung das Latinum machen sollte, fiel er durch.

    Die CDU-Politikerin Annette Widmann-Mauz ist heute Parlamentarische Staatssekretärin im Gesundheitsministerium. Sie hat acht Jahre lang Politik- und Rechtswissenschaften an der Universität Tübingen studiert, aber keinen Abschluß vorzuweisen. Sie nennt sich heute »Assistentin«, also eine höfliche Formulierung für Sekretärin.

    Der Hamburger CDU-Abgeordnete Rüdiger Kruse schaffte sein Studium ebenso wenig wie die CDU-Abgeordneten Stefanie Vogelsang aus Berlin-Neukölln und Thomas Jarzombek aus Düsseldorf.

    Das alles ist nur eine kleine Auflistung von Menschen, die den Job als Politiker dringend brauchen. Wer das alles weiß, der versteht, warum viele Politiker ihre Zeit im Bundes- oder Landtag vor allem dazu nutzen müssen, um sich für die Zeit danach schon mal einen gut dotierten Job zu sichern. Schließlich haben sie weder eine Berufsausbildung noch einen Abschluß vorzuweisen.

    Und so kommen denn auch Entscheidungen zustande, über welche die Bürger da draußen nur noch den Kopf schütteln können. Man versteht, warum viele Politiker nur Sprechblasen von sich geben und sich an die Fraktionsdisziplin halten, die ihnen das Denken abnimmt.

    Mitunter kommt es allerdings noch verheerender. So wurde der frühere Koordinator der grünen Bundesarbeitsgemeinschaft Schwule, Päderasten und Transsexuelle (kurz BAG SchwuP), Dieter F. Ullmann, mindestens sechsmal wegen sexuellen Mißbrauchs von Kindern verurteilt.

    Jene Politiker, die angeblich gegen Kindersex kämpfen, hat das offenkundig nicht gestört. Man spricht in der Öffentlichkeit nur nicht gern darüber. Man hält zusammen.

    (siehe auch: Kopp-Exklusiv 30-2013)

    Reply
    1. 12.1

      Fine

      Ullmann – der Name spricht für besonders auserwählte Qualitäten…, wie fast alle, wo ein “-mann” drinsteckt.

      Reply
      1. 12.1.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Finchen – Bienchen

        Siehste Finchen, das meinte ich!

        Die Meisten von den Grünen sind noch nich mal in der Lage ein vernünftiges Mittagessen zu kochen – nee, da rennen die alle zum Supermarkt und holen sich Fertiggerichte (!) aaaabeeeer die Welt verändern wollen, dett wollen die!

        Erstaunlich (oder vielleicht garnicht mal so erstaunlich wenn man sich mal den Backround der Körnerfresser betrachtet) ist jedoch deren fachliches (!) Grundwissen (!)…..

        Jux und Spaß mit unserm Mario, der einem dieser Typen ein paar einfache Fragen stellte 😀

        Auf das erfüllet werde, was wir alle schon wußten w o f ü r “Grüne” überhaupt steht:

        Gammler

        Rummtreiber

        Übeltäter

        Nacktärsche

        Eierköppe

        ———————- Film ab —————

        http://www.youtube.com/watch?v=Jm6xqoZHPXA

        Reply
  10. 11

    Morgenrot

    Schönes Wochenende! Alles Gute und viel Freude im herrlichen, lebensspendenen Schein der Sommersonne!

    Reply
  11. 10

    m.ela

    Zu den Abkühlungstips hätte ich auch noch etwas beizusteuern, was ich vor Jahren aus lauter Verzweiflung bei einer hochsommerlichen Autofahrt ausprobierte.
    Nämlich ein nasses/feuchtes Handtuch um den Hals bzw. ins Genick legen.
    Es kühlt angenehm – und man hat die Hände frei.

    Solange man am Pc sitzt, wäre auch eine Wasserschüssel unter dem Schreibtisch für ein Fußbad richtig hilfreich.

    Derzeit bringen ja nicht mal mehr die Nächte ein wenig Abkühlung, weil die Temperaturen kaum unter 25° sinken.

    Und nein – das hat nichts damit zu tun, daß “die Deutschen immer übers Wetter meckern”. Als nordischer Mensch bin ich für solche Temperaturen nicht angelegt, ich vertrage es nicht und mir ist es einfach zu heiß!

    Reply
  12. Pingback: Ein Rezept für leichtes Essen » Hitzefrei, Körper, Maria, Außentemperatur, Hitze, Wochenende » krisenkueche.de

    1. 9.1

      Aufstieg des Adlers

      Donnerwetter!

      Na, Deine Seite gefällt mir ja gut.

      Ich bin beimstöbern auf ein Kochbuch gestossen, daß ich schon immer mal wieder einstellen wollte, da die Tips darin sich gut eignen für Survival und so.

      Natürlich wieder mal mundgerecht für Euch und Ihr braucht nur noch den Link zu klicken und etwas warten, ehe sich der Link zwecks herunterladen auf Festplatte öffnet:

      http://ia700503.us.archive.org/1/items/Oberkommando-der-Wehrmacht-Feldkochbuch-fuer-behelfsmaessiges-Kochen-und-Backen/OberkommandoDerWehrmacht-FeldkochbuchFuerBehelfsmaessigesKochenUndBackenInDenKolonien194139S.ScanFraktur.pdf

      Reply
      1. 9.1.1

        thomasramdasvoegeli

        Ich lege Bibel, Koran, Baba, Ahastar, Tolle, Steiner, Fromm, und Gööte sowieso, beiseite.
        Deren Lektüre kann mich nie so erheitern und erleuchten wie das Kochbuch vom Oberkommando der Wehrmacht.
        Danke, lieber Adler, der du hoffentlich bald aufgestiegen sein wirst.
        Im Ernst, der Stil der Lektüre setzt mir ein Licht auf betreffs der DenkArt der damaligen Autoren und derjenigen der (vermutlich) ergebenen Leserschaft.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Thomas

          Also ganz weit hoch im Kurs steht das folgende Buch, welches ich auch immer wieder mal gerne einstelle:

          http://ia700308.us.archive.org/10/items/AtlantisEddaUndBibel/WielandHermann-AtlantisEddaUndBibel1925284S..pdf

          Aber auch Wilhelm Kammeier stand 1945 mit seinen Büchern auf der Liste der Allierten, die sich jedoch nicht denken konnten, daß die ungeschminkte Wahrheit sich Jahrzehnte später ihren Weg ins Netz freikämpft:

          Hier zum Beispiel im Hörbuchformat, gut für längere Autobahnfahrten gedacht:

          http://archive.org/details/WilhelmKammeier-DieFaelschungDerDeutschenGeschichteTeil1

          oder als PDF:

          http://ia700507.us.archive.org/9/items/Kammeier-Wilhelm-Die-Faelschung-der-deutschen-Geschichte/KammeierWilhelm-DieFaelschungDerDeutschenGeschichte1935308S.ScanFraktur.pdf

          Da der Anbieter (meiner Vermutung nach) in Ammieland sitz, bitte ich Euch immer um etwas geduld, ehe der Link sich öffnet.

          Und zum Schluß das (ja eigentlich ist es das auch) d a s Kultbuch, daß niergendwo fehlen sollte, da es sich mit den RDs auseinandersetzt, bzw diese zum Thema hat:

          http://ia700304.us.archive.org/12/items/Haarmann-D-H-Deutschland-Besetzt-Wieso-Befreit-Wodurch/HaarmannD.H.-Deutschland-BesetztWieso-BefreitWodurch198736Doppels.Scan.pdf

          …und auf besonderem, vielfachem Wunsch:

          http://64.90.56.97/BUECHER/O.%20Bergmann%20-%20Deutsche%20Flugscheiben%20und%20U-Boote%20ueberwachen%20die%20Weltmeere%202%20(1989,%20104%20S.,%20Scan).pdf

          P.S. sollte der letzte Link nicht funktionieren, dann kopiert den Link VOLLSTÄNDIG, gebt ihn so oben in die Laufleiste ein und Ihr könnt das Buch ziehen.

        2. thomasramdasvoegeli

          Hab Dank, Adeler.
          Ich mühe mich grad mit Oeffnen ab. Geht bei Kammeier vorerst nur Kapitelweise.
          Kommst du an
          http://ia700308.us.archive.org/10/items/AtlantisEddaUndBibel/WielandHermann-AtlantisEddaUndBibel1925284S
          ran?
          Bei Direkteingabe kommt bei mir not available. Standort Indonesien.

        3. Aufstieg des Adlers

          @ Thomas

          Ich sehe grade, daß das pdf zum Schluss im Link nicht mit unterstrichen ist, wenn Du mit dem Cursor reufgehst.

          Das heißt, wieder den gesamten Link kopieren, dann oben in der Laufleiste einfügen.

        4. thomasramdasvoegeli

          Hallo Adeler,
          uffaaaa, det issja einding, die Schrift von Hermann Wieland.
          Du führst mich in mir neue Gefilde.
          Ich habe punktuell hineingelesen und bin erschlagen.

          Bezüglich Wahrheitsgehalt bin ich mit der alten Frage beschäftigt, was Wahrheit ist.
          Beispiel:
          Die Erde ist innen hohl. Und sie ist es nicht. Sie ist beides.
          Sag das mal einem Normalo, du landest in der Klapse.

          Ich habe mich gleich auf die Pyramiden gestürzt und war enttäuscht. Pyramiden als Königsgräber, das ist in meinem Weltbild irregeleiteter Kindergarten. Mit den Pyramiden hat es gigantisch Bedeutenderes auf sich.

          So macht mir Wielands Beschreibung der Pyramiden schwer, mich seinen Behauptungen vertrauensvoll zu öffnen.

          Dass die Menschheitsgeschichte 200’000 Jahre alt sei, das haut mich nicht um. In meinem Weltbild ist sie Millionen Jahre alt.

          Schwerverdaulich ist für mich der Fokus auf der Schikanierung der germanischen Rasse.
          Die Schikanierung fand und findet in meinem Weltbild erdenweit flächendeckend statt, immer schön zugeschnitten auf alle einzelnen Völker. Mal skizzenhaft, plakativ vereinfacht:
          Indien: Hunger.
          Afrika: Aids, Hunger, Dürre.
          Indonesien: Fastfood und Soaps.
          Amerika: Fett.
          Rumänien: Armut.
          Schweiz: Einlullen durch Leben wie die Maden im Speck.
          Länder wie Deutschland, Frankreich und Italien: Immigration von sozial unterster Schicht.
          Deutschland: Wirtschaftlich ausbluten.
          Weltweit: Strahlungen.
          Weltweit: Einflussnahme auf der Menschen Denken, Fühlen und Handeln nicht “nur” über TV und Presse sondern per Hochfrequentstrahlung via die Übertrager Chemical Trails und Metallvergiftung.

          Deutschland / der Germane steht, postuliere ich hier mal, nicht gesondert da, vielmehr schön in der Reihe aufgespiesst.

          Für mich hingegen sauspannend wird es, wo Wieland auf das 20. Jhdrt. kommt. Dort haben seine Aussagen in meinen Ohren nicht nur Biss, sondern seine Aussagen leuchten mir als hoch wahrscheinliche Wirklichkeit ein.

        5. Aufstieg des Adlers

          @ Thomas

          JETZT bitte ich Dich, daß Du dem Fehler ausweichst, den Viele an dieser Stelle machen: Nämlich ihr gesamtes Weltbild infrage stellen, was ja auch richtig ist, a b e r leider stellen sich die Menschen immer damit auch selber in Frage – und DARAUF bitte ich Dich zu achten, daß dieses Weltbild, mit dem Du erzogen worden bist N I C H T S mit Dir als einen ganz normalen Menschen zu tun hat.

          Das möchte ich auch gleich allen hier mitlesenden Menschen mit auf den Weg geben: Wenn Ihr Euch weiterbildet, macht NICHT den fehler, daß Ihr Euch mitsamt Euerm anerzogenem Weltbild jetzt in Schutt und Asche schlagt!

          Nehmt diese Schriften mehr unter der Maxime der gesunden Neugier wahr.

  13. 8

    Aufstieg des Adlers

    Liebe Maria, Liebe Freunde

    EINES steht fest: Alkohol werde ich mir nicht antun! Garantiert nicht!

    Ich steuere jetze mittlerweile die neute Bierfreie Woche an und ich muss sagen, ich fühle mich entschieden besser, als immer mit diesem Mist im Körper.

    Eigentlich hatte ich heute vor mit dem Rad n bissel Richtung Brandenburg zu düdeln….aber bei d e n Temperaturen ?

    NEE sacht der Adler und das Gefieder kräuselt sich!

    Bis auf ein sehnsüchtig erwartetes gewidder, welches am Montag über Berlin ziehen soll bleiben die Temperaturen fast so und sind nächstes Wochenende also der 3/4 August wieder so um 32 bzw. 34° die auf Berlin/Brandenburg runterballern!

    Ick hatte schon überlegt mich zeitweise in den Keller zurückzuziehen und bei einem eisgekühltem Käff´chen der trauten Kühle zu geniessen.

    Bevor ich jedoch auch noch ein paar Tips gebe folgt erstmal ne nette fette Partymucke! Da jeht die Post ab und die Pestbeulen uff, hähääää:

    https://www.youtube.com/watch?v=_1Qgt-HZZOI

    (Das haben die in den 90ern rauf und runter gespielt/ runter und rauf und umgekehrt! – naja…und mir…hats auch gefallen?

    So, kurz noch ein paar Tips betreffs der hitzigen Angelegenheit, die sich wettermässig über den Planeten zieht:

    Wenn Ihr erhitzt seid, dann vermeidet bitte das eiskalte Brausebad!

    So manches Brasebad tiefgekühlten Wassers auf erhitzem Körper hatte öfters mal das Leben eines menschen ins Jenseits verlegt.

    Warum ?

    Der Körper kann sich nicht so schnell von der Hitze auf die Kälte umstellen, das Herz wird übermäßig belastet und das
    k a n n (muss nicht, aber k a n n ) zur Folge haben eben aufgrund dieser plötzlichen Belastung das herz aussetzt und das wars dann.

    Besser ist:

    Eine Schüssel mit eiskaltem Wasser hinstellen und dann beide Ellenbogen hineintauchen. Dort ne Weile…naaa..sooo… ich sag mal 3 Minuten drinne lassen und Ihr merkt danach, daß es schon viel besser geworden ist.

    Tee ist ratsam, ohne Zucker, möglichst schon immer früh ein paar Pötte brühen, dann ab damit in den Kühlschrank und Ihr habt immer ein prächtiges Getränk parat!

    Ach ja: Ventilator bringt auch schon viel.

    Und in den Tee könnt Ihr Euch ein paar Teelöffel Honig reindonnern.

    Reply
    1. 8.1

      thomas ramdas voegeli

      In meinea Bealinea Sseidd hat mia meine damals Beste den LIEPNITZSEE jeoffenbart. Tauchea sagen: Sichtweidde 20 Metea. Jenialea See, ebenso bei klirrendea Käldde wie ooch bei 34 Jrad Hütze.
      Für CH Freunde: Sichtwiiti 20 Meter. E geniale See, ebeso bi chlirrender Chäuti wie au wenns 34 Grad heiss isch.
      Für sich verirrt habende Indonesier: Bisa melihat di 20 meter. Lahut paling baik, ini kalau paling dingin dan juga kalau panas besar di 34 Celsius.
      Für erleuchtete Yogis: Weil dir bewusst ist, dass alles ist was ist, und weil dir bewusst ist, dass du dir deine Befindlichkeit einzig und allein selber kreierst, verstehe ich, dass du weder gekühlte Ellenbogen noch Leipnitzssee benötigst, sondern dass du bei stehender Hitze weiterhin in deiner Stube im Lotos sitzen tust.
      🙂

      Reply
      1. 8.1.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Thomas

        Liepnitzsee…Liepnitzsee….manno…da war doch was…..

        Mööönsch natüüürlich! Jetzt fällt´s mir wieder ein:

        Damals, also früher, um jenau zu sein im Julie 2005 bin ick da auf die Insel geschwommen!

        JUNGE (!) war ick groggy, als ich da angekommen war…..

        Aber echt praktisch schon, das muss ich sagen, als ich auf der Insel dort ein paar Dixieklos beäugen konnte!

        Also wer mal janz barbarisch der werten Natur zu ihren Recht verhelfen will, der muss erst auf die im Liepnitzsee befindliche Insel paddeln und erst dann kanner ins Dixie ein/ und i n denselben austreten – ne andere Möglichkeit haben die da nich gefunden! TYPISCH BUNDESBÜRGER!

        Du mußt erst rüber zur Insel……

        Und watt stand genau gegenüber am Stand ?

        NE BOCKWURSCHTBUDE!

        Einfach blos ne Bockwurschtbude!

        …unglaublicher Vorfall, dett Janze….

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Aufstieg des Adlers

          Ich Stand, S t r a n d habe ick gemeint

        2. thomasramdasvoegeli

          Hab jettzo 0011 uah. jut nacht allen euch, welche ihr den abend noch vor euch habet.
          Ich bin, solange die Erde sich, bezogen auf die Sonne, weiter zu drehen gedenket, immea 6 odea 7 stunden voraus, da könnt ihr noch so rackernackernkackern.
          scheint wirklich zeit zu sein für mich, kommt nur noch blödel.
          😉

        3. 8.1.1.2

          thomasramdasvoegeli

          Lach. 2005. Das ist die Mitte der Zeitspanne, da ich den Liepnitzsee gelegentlich geniessend reinzog. Mag sein, dass sich unsere Wege mal gekreuzt haben. Ich bin nicht zu übersehen. In etwa wie der Geist aus Aladins Wunderlamp. Warst du nicht der, welcher St. Nikolaus zum Verwexeln ähnlich sah?
          na na na, alsooo zur Insel. Dette sinn möjlicherweise gegen die 400 Metea? Oder bist du längs geschwommen? tz tz, Armleuchter!
          Aber ooch icke hab anscheinend was verpasst. Was ist, bittechön, ein Dixi?
          Wir können doch auch mal, statt Illuminati und Zionisten auseinanderzunehmen, über Dixi uns unterhalten – und sei es nur eboren aus edeler Empathie, gefühlt für das Landei Th.R. V.?

        4. Aufstieg des Adlers

          @ Thomas

          Sankt Nikolaus…sachter…also würklich!

          Damals war ick der schicke flotte Feger, 1,82 cm Körpergröße und knapp 75 Kilo leicht.

          Ja nuuu…..dett hatt sich jetze erst geändert…ABER DIE KLAMOTTEN VON FRÜHER HABE ICK ALLE NOCH!

          Is ein erklärtes Ziel von mir, da wieder reinzupassen. Jawollja!

          Aber so isses nun mal….

          Vom Playboy zum Blähboy – und datt wird jetze geändert!

          Ach so, ein Dixie ist ein Toilettenhäus´chen, daß man überall aufstellen kann.

          Als die Loveparade in Berlin wütete und die armen Hasen sich im Tiergarten die Löffel zuhielten, standen überall rund um den Großen Stern wo die Siegessäule steht Dixieklos rum!

          Also…Nüsch gegen gepflegte Tracemusik! Können soooo Viele nich – aaabeeeer. die Loveparade war schon…ja die war schon….. naja…

          Ick persönlich hatte früher RTL 2 eingeschaltet und anhand der Aussagen der besucher, aus welcher Stadt oder Dorf die nach berlin gekommen waren gleich immer eiligst nachgesehen, w o den das genannte Dorf is….

          Thonas, ich saaaage Dir…. das war ne echt´unheimliche begegnung….

          Die kamen aus Dörfern und Gegenden…..DIE STANDEN NOCH NICH MAL AUF DER EUROPAKARTE DRAUF!

          Vaaaater mach Licht…..

  14. 7

    Ein Verehrer

    Warum habe ich immer so ein komisches Gefühl in mir, wenn ich an Maria Lourdes denk? So ein Kribbeln im Bauch, das kenne ich noch ganz genau…!

    Maria Du bist mir echt ans Herz gewachsen!

    Reply
    1. 7.1

      Aufstieg des Adlers

      @ Ein Verehrer

      Muß ich dem Verehrer wirklich mal Recht geben, liebe Maria!

      Am besten is, wir wandern (vorübergehend aus) w o trifft man noch solche wundervollen lebensfrohen Menschen ?

      https://www.youtube.com/watch?v=1oP5yPWsa8g

      Reply
    2. 7.2

      Fine

      Davon ausgehend, dass das ein Mann geschrieben hat:

      “Ein Verehrer”
      “Kribbeln im Bauch”
      “Ans Herz gewachsen”

      … ans Herz gewachsen….
      Schön aufpassen, dass der Tisch nicht kippt, gelle…. 😆

      Reply
  15. 6

    Kuschi2000

    Genau entspannen und ein bischen Lachen:

    Popo..cate..petl, Titi..kaka..see, Ah..Po..Theke, Bikini..ah..toll, Mar..oh..rokk..oh, VW..Po..Loch, Opel..Sigma..(Teilstück vom Dickdarm)..Ur..Anus, A..Leuten, Darm..Stadt, Magd..e..burg, Misrata,
    Hawa..ii, Suez=zeuS, Ja..Pan, Hond..Ur..As, Dik..shit, Walla..walla, Wagga..wagga, Titty..bong.

    Hier Städtenamen: Dildo, Fickmühlen, Vögelsen, Ehbruch, Adolfshausen, Kotzen, Blasdorf, Hodenhagen, Möse, Warzen, Busendorf, Geilenkirchen, Rammelburg, Blasberg, Pissen, Poppeln, Lust, Poppendorf, Drogen, Wixhausen, Ehrenzipfel, Böß Gesäß, Sommerloch, Blödesheim, Poppenreuth, Sack, Fickingen, Mückenloch, Leichendorf, Gammelhausen, Feucht, Vogelsang, Venusberg, Katzenhirn, Tuntenhausen, Sexau, Oberkotzau, Busenberg, Oberhäslich, Möse, Leck, Oha…Elend..Motzen???

    Reply
    1. 6.1

      thomasramdasvoegeli

      Lahhhaaachchch. Einfach nur g**l. Also ich wähle Venusberg. Mal Ticket googeln.
      Erst dacht ich, Oberkotzau, aber dann hat mein Genussprogramm über mein Machoprogramm die Oberhand gewonnen. Grinzgrunz.
      Dank für die grossgewaltige Erheiterung 🙂

      Reply
    2. 6.2

      Fine

      Kuschi,
      wie wärs dann noch mit Muschi?

      Reply
      1. 6.2.1

        Kuschi2000

        Muschi, Russland, Autonomer Kreis der Jamal-Nenzen.

        Reply
  16. 5

    thomasramdasvoegeli

    Herrlicht Pause. haha. Freud hat Freude.
    Herrliche Pause gilt ooch.

    Reply
  17. 4

    thomas ramdas voegeli

    Manusia perlu istirahat kalau terlalu panas. Menschlich Wesen brauchen Pause wenn zu heiss.
    Herrlicht Pause dir, Maria.

    Reply
  18. 3

    Rolf Müller

    Danke Maria Lourdes für all deine Arbeit.
    Solltest Du mal naturärztliche Hilfe brauchen – auch auf die Ferne, immer gerne…
    Rolf Müller
    Arzt für Naturheilverfahren
    http://www.mrsa-doc.de

    Reply
  19. 2

    neuesdeutschesreich

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen