32 Comments

  1. 14

    Medelchen

    @Matthias
    Hallo , ein unglaublicher Beitrag von Ihnen,Chapeu, ich werde Oliver Reed lesen.
    Vielen Dank für die Erweiterung meines Horizonts.
    Irre , was ich alleine hier in diesem Forum dazu gelernt habe.

    Reply
  2. 13

    Hans-im-Glück

    Herr Friedland,
    Sir, meine ungeteilte Anerkennung zu dieser hervorragenden klaren und auch sehr eingängig formulierten Analyse – Hut ab!

    Einzige Frage, die sich für mich stellt: wie sollen die genannten (positiven?) Veränderungen geschehen, und wer soll sie herbeiführen?

    Für mich klingt das alles ein wenig nach den Georgia guidestones – irre ich mich?

    Reply
    1. 13.1

      Friedland

      Lieber H.iG.,
      mein Beitrag, den man eher als Essay verstehen sollte, ist ja auch mit dem Zusatz >launige BetrachtungBrandherde< wurden benannt. Dadauch, daß bereits jetzt die sogenannten "Eliten" zum Abbruch freigegeben wurden, wird ein neuer Kreis von Verantwortlichen enstehen, die diese ersetzen und die neue Richtung einschlagen werden. Diesen möglichen Ablauf werde ich in einem weiteren Beitrag beschreiben, da durch den Zusammenbruch die bisherige Führung ihr Ansehen vollständig eingebüßt haben wird.
      Die neue Richtung habe ich im Ansatz bereits beschrieben, die durch die aufgehäuften Problemfelder bestimmt wird. Zeichen der Veränderung sind bereits sichtbar (USA-Reisewarnung, Fema-Lebensmittelkäufe), sodaß der Zeitpunkt des Zusammenbruchs nicht mehr weit sein kann. Wichtig ist jetzt die eigene Bevorratung mit Lebensmitteln und Dingen des täglichen Bedarfs für mindestens 4 Wochen.

      Reply
      1. 13.1.1

        Hans-im-Glück

        Ich bin gespannt wie ein Flitzbogen! 😉

        Reply
  3. 12

    Netzband

    Erstaunlich gut dargestellt, wußt ich gar nicht, daß der Bayernkurier die Besatzung zugibt.
    a propos Douglas Reed -Zitate: Gilead Atzmon schreibt das auch, daß für die Juden Geschichte nur ein Konglommerat aus falschen Mythen, Lügen, Verdrehungen ist; für sie fängt Geschichte immer erst an, wenn sie die Opfer sind oder das behaupten – ohne irgendeinen Zusammenhang. Er verweist auf Prof.Schlomo Sand
    engl: http://www.gilad.co.uk/writings/judea-declares-war-on-obama-by-gilad-atzmon.html
    aber fängt etwas irreführend an, weil er sagt, Judea hätte Obama den Krieg erklärt, bestimmt ein falscher Vergleich.

    Reply
    1. 12.1

      Netzband

      aber besonders wird in dem Artikel „Zeitenwende“ klar, daß, wenn viele Hintergründe, Machtstrukturen aufgedeckt sind, die negativen Tendenzen, wie sie die Massenmedien verbreiten, immer noch da sind und wir nichts, aber auch gar nichts erreicht haben. Wir würden vor scheinbar schönen, modernen Dörfern, Landschaften Städten stehen, die vom Finanzsystem so „gelenkt“ worden sind, daß die traditionellen Zusammenhänge bei den Menschen nicht mehr da sind.
      Es kann nur wieder in eine gute Richtung gehen mit Arbeit, Fleiß, Idealismus und Gemeinschaftssinn. Man kann auf nichts mehr warten, daß sich etwas ändert, die heutigen Politikfunktionäre sind dazu unfähig; es müssen jetzt schon lebendige Zusammenhänge geschaffen werden, in denen zu leben sich wieder lohnt.

      Reply
      1. 12.1.1

        Wanderer

        aber besonders wird in dem Artikel “Zeitenwende” klar, daß, wenn viele Hintergründe, Machtstrukturen aufgedeckt sind, die negativen Tendenzen, wie sie die Massenmedien verbreiten, immer noch da sind und wir nichts, aber auch gar nichts erreicht haben.

        ——-

        Richtig erkannt. Das liegt daran, das niemand gewillt ist eine brauchbare Perspektive aufzuzeigen. Es wird stets das Negative gezeigt, jedoch ohne Perspektive. Wer will das schon, fragt Wanderer und zieht sich wieder zurück…

        PS: In Marlow gibt es keine Haarp Anlage. Hab es überprüft.

        Reply
        1. 12.1.1.2

          nemo vult

          Stimmt, dieser Seiten dienen dazu die Lage zu begreifen, hier wird scheinbar nichts erreicht, wenn man die Entwicklung betrachtet. Einst war ich empört, dann wütend, dann zörnig, dann endlich ernst, entschlossen und froh, was ein neuer Anfang ist. Keiner wird mir meine Arbeit abnehmen. Eventuell wissen hier schon alle was zu tun ist und handeln auch danach, wäre lebensmüde, wenn nicht.

          Ich stelle mir eine Welt vor in der ROTHSCHILD allein in einer Höhle sitzt und denkt es wäre die Welt und nicht merkt das er allein ist.

          solidarische-landwirtschaft.org

          lokalkompass.de/witten/spass/alte-kulturtechniken-erlernen-d230766.html
          🙁 ohje, therapeutisches Korbflechten, so wird man natürlich die herrschende Kultur nicht los.

          hitmeister.de/item/search?search_value=Raus+aus+den+Lebensfallen&gclid=CKycjvGM3rgCFcNb3godWlYA_g
          Gibt echt keinen Mangel an Beratern, mmpf.

          de.wikipedia.org/wiki/Resilienz

          arbeitskampagne.com
          minuto-marktplatz.de

          Für eine Welt (Vorsicht, rotes Tuch) ohne Not, Neid und Hass, voller freier Menschen statt Öko-Logen, die mit Herz und Verstand leben statt zu mauern.

          Reply
          1. 12.1.1.2.1

            Hans-im-Glück

            Zurück in die Natur?
            Masanobu Fukuoka lesen und leben?

            Da wäre aber vorher eine Menge „Müll zu beseitigen“, dar. alle PPP- und CBL-Verträge anullieren, den Boden wieder in Gemeindehand zurückführen, sämtliche BRD-Gesetze wie auch das gesamte Besatzerrecht aufheben und auf den Stand vor dem sog. 1. Weltkrieg zurücksetzen, die wertgedeckte zinsbefreite Währung in die Hände einer gewählten unabhängigen Institution legen, anstelle Parteien eine subsidiare Basisgesellschaft aufbauen (runde Tische – übergeordnet nur zeitweilige Verwaltungsorgane), wirklich unabhängige Gewalten schaffen (Legislative: persönlich gewählt, den Wählern rechenschaftspflichtig, voll verantwortlich, auch materiell – Exekutive: direkt gewählt und kontrolliert vom Volk, „neues“ Volks-„Beamtentum“, rechenschaftspflichtig, voll verantwortlich – Judikative: direkt vom Volk gewählt, nicht strafend sondern zu Einsicht und Erkenntnis verhelfend, persönlich verantwortlich für die Entscheidungen – Mediative: kein Privateigentum an Medien, nur der Information verpflichtet – Monetative: die gewählte voll verantwortliche Institution für die Währung) und noch einiges anderes…

  4. 11

    Reiner Dung

    Wir leben heute im WasserWerferZeitAlter und wenn wir nicht zu BewußtSein kommen kommt das FlammenWerferZeitAlter. Noch können wir Einfluss auf den Verlauf nehmen erkennt die Verbrecher, erkennt die Verbrechen, stellt den WeltKriegern ein Bein.

    Das Ziel ist die Eine WeltRegierung mit versklavten Menschen, deren DaSein nur zum Nutzen der Elite geduldet wird.

    „Wenn man bei schwierigen Problemen in Europa einen Buhmann braucht, dann bieten sich die Deutschen sozusagen genetisch bedingt an.“
    Helmut Kohl
    https://bilddung.wordpress.com/2012/09/07/stoppesm-fur-republik-und-grundgesetz/#jp-carousel-2099

    Sommers Sonntag: zwischen Mauerfall und dem sog. Einigungsvertrag
    http://www.yoice.net/2012/08/sommers-sonntag-zwischen-mauerfall-und-dem-sog-einigungsvertrag/
    bei 5:47 und 8 mal anhalten.

    Lügen, verbergen, verfälschen, verschweigen – das hat System
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/06/30/lugen-verbergen-verfalschen-verschweigen-das-hat-system/

    Der Zwei-plus-Vier-Vertrag ist betrügerisch!
    http://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/16/der-zwei-plus-vier-vertrag-ist-betrugerisch/

    Reply
  5. 10

    Fritz

    Metapedia ist eine gute Alternative und sehr informativ.

    Reply
  6. 9

    Kurzer

    Hallo Friedland,

    eine hervorragende Analyse userer aktuellen Probleme.

    Was ich vermisse ist der historische Kontext. Alle Probleme
    und Sachverhalte die Du beschreibst haben ihre Ursache in
    einer Auseinandersetzung kosmischen Ausmasses.

    Diese Auseinandersetzung, von Douglas Reed als „Der Streit um Zion“
    beschrieben, kann man nicht ausblenden.

    Die Kräfte, die dazu getrieben haben und die seit vielen Generationen
    auf ihr Ziel hinarbeiten, nehmen es nicht so einfach hin, daß ihre Pläne
    gescheitert sind.

    Es wird also nicht ganz so einfach abgehen, daß wir:

    „…die Wiedereinführung der DM erleben, aber auch eine Währungsreform, die Sozialsysteme werden umgebaut und er wird einen schlankeren Staat vorfinden, in dem Eigenverantwortung und Gemeinsinn mehr zählen als Selbstverwirklichung und Eigennutz.
    Die über Nacht verschwundenen Führer aller Parteien wird er nicht vermissen, da die Bürger aufgerufen sind, die Dinge wieder selbst in die Hand zu nehmen…“

    Hier stimme ich Dir wieder uneingeschränkt zu:

    „…Der Einsturz des großflächigen Lügengebäudes wird ihn zu einem neuen Geschichtsbewußtsein führen und er wird freudig und mit Stolz der großen Leistungen seiner Vorfahren gedenken in einem Leben, in dem weniger gleich mehr bedeutet….“

    es grüßt Dich der Kurze

    Reply
  7. 8

    Andy

    „Er wird die Wiedereinführung der DM erleben, aber auch eine Währungsreform, die Sozialsysteme werden umgebaut und er wird einen schlankeren Staat vorfinden, in dem Eigenverantwortung und Gemeinsinn mehr zählen als Selbstverwirklichung und Eigennutz.
    Die über Nacht verschwundenen Führer aller Parteien wird er nicht vermissen, da die Bürger aufgerufen sind, die Dinge wieder selbst in die Hand zu nehmen.“

    Hervorragender Artikel, aber widerspricht sich das nicht ? Die Buerger (Buerge ?) sind aufgerufen die Dinge wieder selbst in die Hand zu nehmen, aber DM wird (zuvor, von wem ?) eingefuehrt, die Sozialsysteme umgebaut (zuvor, von wem?), Waehrungsreform (zuvor, von wem?)

    Buerger in Deutschland sollte hier etwas besser definiert werden !

    Werden die Politiker unsere sogenannten „Siegermaechte“ und Nachbarstaaten ebenfalls das Weite suchen, wenn nicht, eine solche grundlegende Aenderung in Deutschland zulassen ?

    Sind die Buerger bereits so weit, das ihnen die Dinge ueberhaupt in die Hand gegeben werden koennen ?

    Reply
    1. 8.1

      thomasramdasvoegeli

      @Andy
      Dein Einwand ist für mich situationsbedingt richtig Ueberlegt. Und spontan ist er beklemmend.

      Die Vorstellung, dass die deutschen Menschen ihr Gemeinwohl wieder selbst an die Hand nehmen, ist gekoppelt mit dem Fact, dass „Deutschland“ besiegtes Land ohne eigene Rechte ist. Welches zionistisch geführte Governement wird das zulassen? Keines. Zum heutigen Zeitpunkt würde Deutschland gnadenlos erdrosselt werden.

      Die Absicht ist lauter, sie verdient es, in den Fokus Aller genommen zu werden. Und grosse Weisheit ist gefragt, heisst, Löwenfeuer und Stierbeharrlichkeit im Hintergrund hegen und pflegen, im Aussen Schritt für Schritt mit Jungfraugenauigkeit und – Umsicht vorgehen.

      Letztere Eigenschaften haben unsere lieben Weltenführerfreunde glänzend vorexerziert, es macht Sinn, ihnen davon eine Scheibe abzuschneiden.

      Gute Fahrt, Wind und Wetter nutzen, immer im Fluss!

      Reply
  8. 7

    nemo vult

    firma.

    Jede erfolgreiche Herrschaft hat einen Leitsatz: „Kontrolliere die Währung, die Ressourcen und die öffentliche Meinung, der Rest ist für den Pöbel.“ Jeder der kein Sklave sein will (nein, nicht jeder Sklave gehört zum Pöbel) ist gezwungen sein Tauschmittel zu begreifen und dessen Eigentümer zu sein, ist gezwungen mehr zu geben als zu nehmen und die Bedürfnisse zu begreifen, ist gezwungen sein Bewußtsein zu entwicklen.
    Jesus sprach: „Wer reich geworden ist soll König sein und wer Macht besitzt soll sie aufgeben.“, Jesus sagte: „Werdet Vorübergehende.“ Er sagte sinngemäß: Wer eine gute Ernte haben will muss vorher selbst bewusst gesät haben.
    Also sorgt dafür das eure Arbeit nicht umsonst ist und ihr nicht auf der Bank sitzt wenn sie bricht.
    Jeder der heute noch Vermögen besitzt, und sich gegen Enteignung nach der Zypernmethode und gegen Inflation und Deflation verteidigen will, muss in erreichbare Sachwerte investieren. Ich kann mir nicht vorstellen wie Jene die Aktiva von inhabergeführten Unternehmen enteignen wollen, sie sind schwer remonetarisierbar solange keine offene Diktatur herrscht.
    Zeit firm zu werden.
    minuto-marktplatz.de
    arbeitskampagne.com
    regionalwert-ag.de
    permakultur.wordpress.com/permakultur/beratung/waldgarten-2
    transitiontowntotnes.org
    u.s.v.a.m.

    Reply
  9. 6

    Wolfgang R. Gunwald

    Neu!

    Wer die psychologischen Spiele der demokratischen und medialen „Elite“, ihre Suggestionen und insbesondere die Techniken von NLP (= neurolinguistische Programmierung) zur Fremdbestimmung und Steuerung der Bürger im Detail kennen lernen will, kann jetzt auf ein brandaktuelles Werk zugreifen, das „Neuland“ beschreitet:

    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“

    Detailliertes Inhaltsverzeichnis des Buches:
    http://www.gsm-grunwald.de/Inhalt.pdf
    http://www.gsm-grunwald.com/neu-buch-publikationen/

    Reply
  10. 4

    neuesdeutschesreich

    Reblogged this on neuesdeutschesreich.

    Reply
  11. 3

    matthias

    Hallo zusammen,

    es muß sich was ändern und es wird sich was ändern ……..

    Gruß matthias

    http://www.youtube.com/watch?v=wgttwl46L28

    Reply
    1. 3.1

      Kurzer

      Hallo Matthias,

      nochmal:

      matthias sagte
      23/07/2013 um 14:52

      Hallo Maria,
      hallo zusammen,

      wer nicht handelt macht sich mitschuldig ……

      “Wer Unrecht, das ihm zugefügt wird, schweigend hinnimmt macht sich mitschuldig.” Mahatma Gandhi

      Unsere Beschwerde vor dem ECHR ist nach dem zweiten Anlauf seit 2012 am 18.07.2013 angenommen worden.

      Unsere Beschwerde beim ECHR auf Völkermord richtet sich gegen die UNO, die fünf Alliierten und die “BRD”. Beschwerdenummer – vom Europäischen
      Menschengerichtshof – der Gemeinde Neuhaus (Preußische Provinz Westfalen) / Matthias , …….. (Gemeindevorsteher) Nr. 45304 / 13
      (Beschwerdeannahme 18. Juli 2013 – Einbringungsdatum 09. Juli 2013)

      Eine Klage, Strafanzeige, Strafantrag gegen die Bundesrepublik Deutschland (Bundesrepublik Deutschland, 1 Farragut Pi Nw Washington, Distrikt of Columbia 20011), weil unseren Status als Bürger Preußens und des Zweiten Deutschen Reiches (freier Mensch – natürliche Person) nicht respektiert wird, wurde vom Internationalen Gerichtshof in Den Haag – wegen Völkermord – unter dem Aktenzeichen OTC-CR-241/12 im Jahr 2012 angenommen.

      Schöne Grüße aus dem sonnigen Neuhaus (Preußische Provinz Westfalen)
      Der Gemeindevorstand matthias aus dem Hause ……..

      Kurzer sagte
      23/07/2013 um 15:52

      “…Unsere Beschwerde vor dem ECHR ist nach dem zweiten Anlauf seit 2012 am 18.07.2013 angenommen worden…”

      Und dann???

      Leute habt ihr es immer noch nicht begriffen in was für einer Auseinandersetzung wir stecken.

      Der Streit um Zion ist nicht irgend eine “faschistoide Verschwörungstheorie”.

      Wem gehört bzw. wer leitet die UNO: http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2011/08/wer-leitet-die-uno.html

      Und wer hat einen europäischen Menschengerichtshof eingerichtet und wem dient er?

      Menschenrechte gelten nur für Menschen.

      Für die seit ihr Gojim. Tiere in Menschengestalt.

      Entweder seit ihr Reichsangehörige und bekennt euch dazu oder ihr seit gar nichts.

      Es gibt nur ein Deutsches Reich. Dieses hat als einzige geeinte Macht Zion Widerstand geleistet und leistet ihn noch.

      Und das auch deshalb weil nicht mehr Bayern, Preußen, Sachsen….sondern das deutsche Volk damals aufgestanden ist.

      Aus den 80ziger Jahren aber noch genau so topaktuell:

      http://www.youtube.com/watch?v=qZnIrivpZgo

      “…Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen,
      um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.

      Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden.

      Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit,
      wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen. Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

      Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne.

      Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren…”

      aus “Der Streit um Zion” von Douglas Reed im Netz komplett zu lesen unter:

      http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

      matthias sagte
      23/07/2013 um 23:22

      Hallo Kurzer,

      was machst Du den den lieben – langen Tag zur Rettung ……

      Gruß matthias

      Kurzer sagte
      24/07/2013 um 12:00

      Hallo Matthias,

      “…was machst Du den den lieben – langen Tag zur Rettung …”

      Auf jeden Fall nicht alliierte Propagada nachplappern. Das habe ich auch vor einiger Zeit zu Ebel gesagt, der als “Kanzler der Alliierten” an unserem Querulantenstammtisch zu Gast war.

      Ich habe ihn gefragt, was er sich dabei denkt als Deutscher die alliierte Kriegspropaganda vom bösen Hitler und der “nationalsozialistischen Schreckensherrschaft” zu vertreten und vom “Zweiten Deutschen Reich”,
      sowie denGrenzen von 1937/38 zu faseln. Er wurde dann ziemlich kleinlaut.

      Wer hier im Forum aktiv mitliest kennt meine Einstellung und weiß auch welchen Beitrag ich leiste. Für Dich noch mal als Wiederholung:

      Aus dem Beitrag: “Ihr Deutschen wollt was tun … dann steht auf!”

      Mein Kommentar:

      Der Staat ist das Machtorgan der herrschenden Klasse. Diese von der korrekten juristischen Formulierung abweichende Definition durften wir in der DDR im Fach “Staatsbürgerkunde” auswendig lernen. Auch wenn die BRD nach der richtigen Definition kein Staat ist, so gilt doch der vorn stehende Satz: Die herrschende “Klasse” ist der BUND (mit wem wohl). Sie haben die Macht und üben sie physisch aus, ob dies durch gültige Gesetze irgend wie legitimiert wäre geht den Herrschern am Allerwertesten vorbei. Wer hier zum offenen Aufstand aufruft begeht Volks-, Vaterlands- und Hochverrat. Das System erscheint absolut monolytisch und unangreifbar. Der gute alte Frontalangriff erscheint zwar ehrenhaft ist aber auf Grund der Tatsachen einfach idiotisch.

      Wer glaubt er könne innerhalb der BRD eine Partei oder Organisation gründen, die dem System ernsthaft gefährlich werden könnte, beschäftige sich bitte noch mal mit dem Fall Möllemann. Ein Fallschirmsprung der laut BILD-Zeitung genau 23 Sekunden dauerte ist ihm gewiß.

      Eine große Schwachstelle des Systems ist das die ganze BRD auf nachweisbaren Lügen und Volksverhetzung gegen das deutsche Volk gegründet wurde. Unsere Aufgabe hier im Altreich ist es jeden Tag an der Aufdeckung von Lügen und der Aufklärung unserer Volksgeschwister zu arbeiten.

      Dabei ist es wiederum kontraproduktiv nach dem Gießkannenprinzip überall mit der Tür ins Haus zu fallen. Viele “Frischlinge” sind dann komplett überfordert und machen einfach nur zu. Besser ist es Testballons aufsteigen zu lassen und dann zu sehen wie jemand reagiert. Man erlebt dann mitunter Erstaunliches. Nicht jeder interessiert sich gleich für die Geschichte. Dort ist auch durch die nicht nachlassende tägliche Hetze gegen das REICH die Hemmschwelle bei vielen sehr groß. Beginnen kann man bei den großen Lügen der Gegenwart: Finanzsystem, Krankheitssystem, Klimalüge, Terror (911) Lüge usw. Wenn sich dann jemand aktiv selbst damit auseinandersetzt wird er (wenn er es konsequent tut) selbst auf die GROßE LÜGE, die Dämonisierung des REICHES, kommen, weil alles mit allem in Zusammenhang steht.

      Die breite Masse zu erreichen ist illusorisch, das Erreichen der wirklich kritischen Masse ein sehr reales Ziel. Ich beschäftige mich mit all diesen Themen jetzt seit 17 Jahren und kannte zu Beginn faktisch einen Freund mit dem ich mich darüber austauschen konnte. Mittlerweile gibt es Netzwerke von Menschen die sich darüber austauschen, in den Kommentarspalten von Welt, Spiegel, Focus usw. fliegen den Systemschreiberlingen ihre Lügen in Überschallgeschwidigkeit um die Ohren und es geschieht immer öfter, daß ich im richtigen Leben mit mir bis dahin wildfrenden Menschen ins Gespräch komme und nach irgend einem Stichwort (Testballon) fangen die an zu reden. Und mir wird klar: die unermüdliche Auflärungsarbeit vieler Idealisten zeigt Früchte.

      Eine aufgedeckte Lüge, egal wie groß die war, kratzt das System nicht. Wenn wir aber mit der Feuergeschwidigkeit eines MG 42 unsere geistige Munition unters Volk bringen beginnt die monolytische Wand der Lügen Risse zu bekommen und zu wanken. Um deren Abriß kümmern sich dann ANDERE.

      Frank sagte
      28/07/2013 um 01:15

      @ Matthias

      Nur für Dich;

      “Die Allgemeinen Menschenrechte sind ein Kampfbegriff der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“, der alle kulturellen, moralischen und ethischen Unterschiede der Völker mißachtet und zur Bolschewisierung der Erdbevölkerung beiträgt. Das politische Schlagwort der Menschenrechte wird meist rein individualistisch ausgelegt. Diese liberalistische Vorstellung wird heute vom westlichen Imperialismus benutzt, um die Unabhängigkeit freier Nationen durch Eingriffe in ihre ureigenen inneren Angelegenheiten abzuschaffen („Humanitäre Intervention“). Sie sind ein wesentlicher Hebel des Globalismus zur Schaffung der „One World“, unter Zerstörung gewachsener kultureller und ökonomischer Strukturen. Der Begriff ist kein aus den Völkern selbst heraus gebildeter Volkswille, sondern ein Diktat der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges, welcher unter Anleitung des Weltjudentums zustande kam. Die Allgemeinen Menschenrechte bewirken das exakte Gegenteil ihrer angeblichen Bedeutung und sind verantwortlich für Barbarei, Völkermord, Globalisierung, Umvolkung, erhöhte Kriminalität, Volkstod, Entrechtung und Kulturverfall. Sie basieren auf der UN-Resolution 217, die 1948 verkündet wurde („Noch im Pulverdampf des Zweiten Weltkrieges verborgen”) und bringen die Völker der Erde zur Proklamation ihrer eigenen Abschaffung.”

      weiterhin viel Spaß mit deiner Desinformation

      Reply
      1. 3.1.1

        hardy

        sehr richtig erkannt,vor allem der link von rattelsdorf,was hier klar zeigt wo die schrift den zionismus verortet .die uno (zuvor völkerbund) ist das aushängeschild der neuen weltordnung,dem achten könig und regiert mit dem tier,dh. beispielsweise die usa werden jetzt gebraucht als militärischer schläger um die nwo-agenda durchzusetzen.die zionisten sitzen auf dem sauhaufen obenauf.das kapital der hochfinanz ist der vorgespannte esel und wir,das volk, das eselsfutter.

        Reply
  12. 2

    hardy

    zeitenwende -sehr wahr.hier nur meine meinung,die aber gut begründet ist.es hat bisher nur eine echte zeitenwende gegeben und das war vor ca. 2000 jahren. immerhin gibt es seitdem eine zeit vor und nach…
    alles andere ist viel weniger bedeutend,obwohl dies immer gern anders gesehen wird.die bisherige menschheitsgeschichte umfasst etwa 6000 jahre,ein schöpfungstag mm nach 7000 jahre.somit fehlen diesem letzten,dem tag,an dem gott geruht hat,noch 1000 jahre. dies sollte die friedensherrschaft des sohnes gottes sein.somit befinden wir uns gerade in einer dramatischen zeitenwende,viel bedeutender als in dem artikel beschrieben.es wird das ende des gesamten von satan beherrschten sytems bedeuten,weltweit.
    dem deutschen volk wurde bitteres unrecht getan,wohl wahr.allerdings ist weltweit eine ungerechtigkeit und alle übel,die ja sattsam bekannt sind ebenso vorhanden und ein paar wenige haben mit einem betrügerischen finanzwesen alle nationen versklavt.dahinter steckt ein raffiniert erdachter,boshafter plan.
    die jetzige supermacht usa ist der siebte könig aus der offenbarung und der (politische)falsche prophet,während die unsichtbare schattenregierung,der achte könig,das bild des wilden tieres, immer mehr einfluss gewinnt.
    einige meinen,die usa sind am ende und gehen unter . nach der schrift bleibt sie aber bis zum ende und es heißt ja auch,der achte könig regiert für Eine stunde MIT dem wilden tier.also wird das angestrebte ziel wohl doch nicht erreicht,jedoch verursacht dies die größte drangsal in der menschheitsgeschichte ,insofern teile ich nicht die prognose,die hier nur deutschland betrifft,sondern wir müssen uns auf sehr üble zustände vorbereiten.
    der marsch in diese richtung wird einfach weitergehn,egal ob jetzt nochmal eine dm kommt oder der dollar zusammenkracht.dann haben sie doch sicher längst vorsorge getroffen für eine neue einheitswährung,vielleicht den chip oder co2 basiert,völlig egal es ist nur noch schlimmere versklavung.
    was viele gar nicht auf dem schirm haben ist doch ,daß der wirkliche feind ein unsichtbares wesen und seine ebensolchen helfer sind,die jahrtausende erfahrung haben und selbst sehr wütend sind,da sie bereits wissen,daß der beschluss gefasst ist,daß sie bald in ein gefängnis der untätigkeit geworfen werden und erst am ende der tausendjährigen friedensherrschaft für kurze zeit nochmals herausgelassen werden zu ihrer endgültigen vernichtung.was mich nur immer erstaunt ist,daß sogar dann noch viele sich ihnen anschließen und ebenso dann sterben müssen,aber so steht es geschrieben.

    Reply
    1. 2.1

      Venceremos

      @ Hardy

      Das deutsche Volk wurde zur größten Projektionsfläche aufgebaut in der Geschichte, um das tatsächliche Böse in der Welt dahinter zu verstecken, und so schuf man sich den Buhmann, wo jeder mal draufhauen darf (salopp gesagt). In Wirklichkeit steckte im deutschen Volk die Gegenkraft des (moralisch ethischen) Widerstandes und das wussten sie und somit musste der Versuch unternommen werden, dieses Volk auszulöschen, auch Neid und Hass sind Triebfedern dafür gewesen (gegen alles, was dem deutschen Voilk eigen ist, alle Fähigkeiten usw…) und immer noch.
      Du sprichst von der Wahrheit ‚hinter dem Vorhang‘, Hardy, der umfassenderen. Aber die meisten enden strategisch immer vor dem Vorhang, sie wollen nicht dahinterschauen, denn das Grauen dieser ’spirituellen‘ Dimension ist zu groß und es lähmt vielleicht die Möglichkeit, Lösungsstrategien und Handlungen zur Verteidigung und Rettung der Menschheit hervorzubringen.
      Ich frage mich nur, ob das alles erfolgreich sein kann, ohne die Zusammenhänge ‚hinter dem Vorhang‘ begreifen zu wollen. Die Hoffnung gebe ich jedoch nicht auf, weil ich das Vertrauen habe, dass der Menscheit und auch unserem Volk geholfen werden wird in einer Form, die wir jetzt noch nicht absehen können.

      Reply
  13. 1

    thomasramdasvoegeli

    Hervorragend.
    Wer sich über die wahre deutsche Geschichte informieren will, kann das im Netz wirklich tun.
    Und immer kommt bei mir gleich die Frage: Was läuft beim kleinen fetten Bruder Schweiz? Ist dort alles so korrekt und Bürgerfreundlich, wie es immerzu dargestellt wird? Es geht nicht darum, im Dreck zu wühlen, doch ist heute Klarheit angesagt, und damit Klarheit herrscht, muss Filz erst aufgedeckt werden.

    Reply
    1. 1.1

      Venceremos

      Der kleine fette Bruder Schweiz wird schon lange benutzt als Geldoase der Welt und für ’schöner Wohnen und leben‘ und hat ein Stillhalteabkommen geschlossen mit der Macht des Geldes um seine Ruhe zu haben und weiterhin ‚Musterdemokratie‘ spielen zu können für seine Bürger. Nur klappt das nicht mehr auf die Dauer, dem Europamoloch sollen sie auch nicht entgehen und sie haben auch genügend politische Kollaborateure in Bern, die an dem Projekt emsig mitarbeiten. Die schweizer Kultur ist genauso durchlöchert wie anderswo im deutschsprachigen Raum, der globalen Krake können sie sich nicht entziehen (Zerstörung und Dekonstruktion von innen) und der Rest soll dann über die zukünftige Pleite gehebelt werden – Anfang: der Verlust der Kontrolle über ‚ihr‘ Gold.

      Reply
      1. 1.1.1

        thomasramdasvoegeli

        Ihr Gold. Der Schweizer Gold.
        Ich habe damals, als die Golddeckung aufgehoben wurde, gestaunt wie der Affe auf dem Mond. Ich hab es aus einem Artikel entnommen, den man füglich als Randnotiz bezeichnen darf. Bitteschön, als Schweizer, damals in der Schweiz wohnend und CH Zeitungen lesend. Schon versört darüber, auf welche Art solch Geschehen kundgetan wird, nämlich als vernachlässigbares kleines fait accompli, konnte ich mich nur noch alleine in den Wald begeben, um dort meine Fassung wieder zu erlangen, als ich gewahr wurde, dass – in meiner Sichtweite – kein Pieps, nicht der kitzekleinste Pieps an Ueberraschung, an In Fragestellung, an Entsetzen und Empörung zu registrieren war.

        Dies war der Auslöser für mich, äusserst misstrauisch zu werden bezüglich Fähigkeit der CH Führungsetagen.

        Ich habe mir in der Folge eine kleine Theorie zusammengebastelt. Die lautet so:
        Menschen in der Schweiz, Menschen bis hinauf in die höchsten Machtpositionen, sie sollen sanft in Sicherheit gewiegelt werden. Die Absicht: „Man“ braucht die Schweiz (noch) als mit Schweizerqualitäts – und Ehrbarkeitssiegel versehenen Umschlagplatz für Alles und Jedes. Vertrag bei CH – Notar? Sehr gut. Dann kann das Geschäft ja nur ehrbar sein. Vertretung durch CH – Advokatur? Sehr gut, das Anliegen muss ja rechtschaffen sein.
        Das läuft so lange so gut, als die Grundqualitäten „des“ Schweizers erhalten bleiben, als da u. A. sind: Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, gutes Denkvermögen. Diese Qualitäten bleiben so lange erhalten, als der Notar, der Zahnarzt, der Lehrer, der Gemeindevorstand, der Nationalrat, der Nachrichtensprecher, der Student, als sie alle der überzeugung sind:
        Wenn alle so tüchtig sind, wie wir, dann ist die ganze Welt so, wie in der Schweiz. Nämlich in bester Ordnung. Die Griechen sind eben fuuli Sieche (Faulenzer), die Italiener schaffe auch eh nur bis 40, die Amerikaner müssten halt weniger Burgers fressen, die Russen sind selber schuld, wenn sie eine Diktatur haben, den Rumänen geschieht recht, denn sie sind eh alle kriminell, die Neger haben Probleme, weil ihnen die Sonne das Hirn ausgebrannt hat, und wenn’s den Deutschen schlecht geht, dann ist es mir recht, denn die sind alle arrogant.
        Stichwort:
        SELBSTGERECHTIGEIT.
        In diesem Gefühl von „wir sind tüchtig, wir sind gut, und DESHALB geht es uns auch gut“ läuft das CH Leben flott voran, denn tatsächlich sind CH Menschen im Schnitt guter Absicht und begabt mit bemerkenswerten Fähigkeiten.

        Mir geht es damit wie dem, welcher das tragische Ende eines Filmes kennt, und der den Erstbesucher, welcher sich an der schönen Einleitung erfreut, warnen möchte: Lehn dich nicht zu sehr zurück, es geht anders aus als du denkst.

        Ich vermute, ich kann es nur vermuten, dass auch ranghohe CH Leute kaum Ahnung haben, dass die CH zurzeit relativ (relativ! Chemical Trails zum Beipiel hat es JEDE MENGE) dass die CH zurzeit relativ ungeschoren durch das weltweite Chaos segelt, weil die CH zurzeit noch als wirtschaftlich und rechtlich stabiler Ort GE(MISS)BRAUCHT wird.

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Venceremos

          Hast Du etwas das irre Buch von ‚Ram Dass‘ gelesen ? Nur so ne Assoziation. Ich melde mich später nochmal, zu heiß bei mir im Kabuff ;).

          Reply
          1. 1.1.1.1.1

            thomasramdasvoegeli

            Also nicht RAMM DAS (Aufforderung, der ich gelegentlich gerne folgen leisten würde), sondern RAM DASS (Satzausschnitt mit fehlendem Komma)?
            Nö, bis Dato hab ich mir selber genügt. Weil du das Buch jedoch auf irrem Level ortest, nehm ich die Fährte auf. Mal kieken, danke erst mal für den Tip!

Schreibe eine Antwort zu Hans-im-Glück Antwort abbrechen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen