Related Articles

64 Comments

  1. 18

    Maria Schindl

    Danke vielmals für diese bereichernden Artikel.. ich bin echt froh, dass ich das abonniert habe.
    ich hab eine Frage:
    Lupo Cattivo hat einen Artikel geschrieben, der geschichtlich recherchiert war und aufzeigte, dass die Zionisten schon um 1700 und 1800 aus ALLEN europäischen Ländern verbannt wurden.
    Ich hab das mal vor Jahren gelesen und such seit 2 Jahren diesen Artikel bei Euch im Archiv und
    FIND IHN NICHT MEHR… ich könnte heulen..
    damals hab ich ihn runterladen wollen und habs noch nicht können… heute kann ichs und find ihn nicht mehr.
    Glaubst Du, Du kannst mir da helfen?
    Vielen herzlichen Dank und weiterhin *Lichtquelles* Schutz und Kraft.
    Maria Schindl Schweiz

    Reply
    1. 18.1

      Maria Lourdes

      Das war wahrscheinlich aus der Reihe “Der Schlüssel” Du findest die auf der Startseite rechts oben, welcher das genau war kann ich nicht sagen.
      Der Schlüssel /ent-schlüsselt : Welttyrann Rothschild
      Gruss Maria

      Reply
    1. 17.1

      Netzband

      Zu weiter oben, Kommentare: deine Logik hat manches für sich, daß sie, wenn Putin für die NWO wäre, schon längst alles aufgeteilt hätten. In jedem Fall sieht es für uns nicht gut aus.
      Wenn man sich vorstellt, daß Merkel und Gauck anscheinend de Hollande in seinem Kriegskurs bestärkt haben, ohne dem deutschen Volk und Gästen hier zu sagen, wie sie im kommenden Winter heizen können, wenn der Krieg größer wird. Gas von Rußland. Und sobald Krieg ausbricht dauert es nicht lang, bis Iran und Rußland verwickelt sind, gerade wenn Rußland Iran und Syrien nicht im Stich läßt? Ein eisiger Winter und wir leben wie in der Steinzeit bzw. schlechter.

      Reply
  2. 16

    Netzband

    Wie ich gerade gelesen habe, schätzen Leute in Texas zum Beispiel oder Kanada die Lage als ganz bedrohlich ein, daß vielleicht die führenden Zionisten oder Banker Atombomben einsezen würden ohne Bedenken ob Israel radioaktiv würde, Haupsache größer. Die sind eher Über-Dämonen als daß sie wie Menschen denken.
    Und der kommende Winter kann hart werden, auch ohne Gas von Russland vielleicht, auf das man sich nicht mehr verlassen kann. Kali-Yuga ist doch die ganzen Kriegsjahre jetzt immer schlimmer geworden.

    Reply
  3. 15

    Gerechtigkeitsapostel

    MASSENHAFTES NICHTWÄHLEN ist das, was die Besatzerparteien CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, AfD und Linke am meisten fürchten.
    *
    ALLE von den USraelisch-britisch-französischen Besatzern zugelassenen Parteien sind überwiegend besetzt mit Kryptozionisten (= verheimlichte Zionisten), Prozionisten und Zionisten. Ebenso die höchsten Schaltstellen in Justiz, Verwaltung, Medien, Kirchen, Banken, Versicherungen, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, EU.
    *
    Diese Zionisten sind Feinde des deutschen Volkes, zionistische Mafia. Ihr Ziel ist das Verderben und das Zugrunderichten des deutschen Volkes. Wenn die Literatur der letzten 150 Jahre nicht vollkommen unterdrückt wäre, heimlich still und leise, dann wüsste das deutsche Volk über die feindlichen Pläne der Zionisten. Pläne, die seit 300 Jahren existieren – durch ein Schweizer Gericht in Bern wurde deren Echtheit geprüft und betätigt- und die generationenübergreifend vom Netzwerk der Zionisten in aller Welt zäh verfolgt werden, zum Schaden der Völker.
    *
    Diese verheimlichten Zionisten in unseren Regierungen und im höheren Beamtentum, unsere Volkszertreter, ja Volkszertreter und Volksverräter, haben jede Menge Verbrechen auf dem Kerbholz, zum Schaden des deutsche Volkes und zum Erzwingen des zionistischen Plans der Auslöschung der Völker, und der Aneignung der Erde und all ihrer Rohstoffe als zionistisches Alleineigentum, zur zionistischen Alleinbeherrschung der Erde, unter Versklavung einer als Dienstleister benötigten Restmischbevölkerung unter einer tyrannischen, zionistischen Weltdiktatur.
    *
    Diese Verbrechen am deutschen Volk sind unter anderem: niederträchtigste Geschichtsfälschungen, Lügen, Täuschungen, Manipulationen, Staatsterror, Staatsmorde, Hochverrat, Unterdrückung von Millionen von Buchtiteln mit Wahrheit d.h. gigantische Zensur stärker als in China, Austausch des deutschen Volkes gegen Fremde, besonders andersfarbige, durch massenhafte Zuwanderung, gigantische Wirtschaftsverbrechen, Kriegshetze, Korruption, HAARP, ELF-Wellen, GLADIO-Geheimarmeein, Chemtrails, PPP-Geheimverträge, MK-Ultra, Manipulation des Magnetfeldes der Erd, CBL-Geheimverträge, gezielt herbeigeführte Seuchen, Biowaffen, Strahlenwaffen, Besudelung des deutschen Volkes, gezielt herbeigeführte Verschlechterung unseres Gesundheits- und Bildungswesens, gezielt herbeigeführte Abhängigkeit von Importen, Exporten, Monopolen, gezielt herbeigeführte Staatsverschuldung. Zionistisch-freimaurerisch eingefädelte geostrategische Aggressions-Kriege mit und ohne Waffen, Destabilisierung von völkischen Regierungen, Bibelfälschungen. Die Liste ließe sich unendlich fortsetzen.
    *
    Dasselbe gilt für zionistische Netzwerke und deren Lobbyisten und korrumpierten Helfershelfer in unserer jetzigen Beamten-, Medien- und Bankendiktatur, die keinerlei Werte schaffen, sondern, ohne nennenswerte Leistung für das deutsche Volk, Bestechungsgelder, sowie Schweigegeld und Judaslohn = Lohn für Hochverrat als Gehalt kassieren.
    *
    Sie alle zittern vor MASSENHAFTEM NICHTWÄHLEN.
    *
    WENN die Mehrheit der Wahlberechtigten ZUHAUSE BLEIBT (auch den Wahlzettel nicht abgibt, denn jeder abgegebene Wahlzettel bedeutet Anerkennung des zionistischen Besatzer-Unrechts-Regierungssystems, auch wenn er ungültig gemacht ist), MUSS das zionistisch unterwanderte und manipulierte System auf den Prüfstand. Es muss hinterfragt, beleuchtet und entlarvt werden, mit Identitäten mit Namen, Wohnort, Freimaurer- und Scientologen und sonstigen Netzwerken mit allen oben genannten Verbrechen und Lügen und Besudelungen und der gigantischen verheimlichten Zensur, dem zionistischen Medienmonopol mit all seinen Manipulationen, Fälschungen, Unterdrückung deutscher Kultur, Gehirnwäsche und Umerziehung, Kriegshetze, Desinformation, Irreführung.
    *
    Das deutsche Volk kann DURCH MASSENHAFTES NICHTWÄHLEN direkte Volksabstimmungen erzwingen.
    *
    Das deutsche Volk kann durch MASSENHAFTES NICHTWÄHLEN direkt vom Volk gewählte, parteifreie, haftbare deutsche Volksvertreter erzwingen. Das deutsche Volk kann strikten Ausschluss von Wahlen für Zionisten, Kryptozionisten, Prozionisten, und Zugewanderte der letzten 25 Jahre erzwingen, um wieder ein es selbst zu sein: homogen, wehrhaft, autark, unabhängig, und kein identitätsloser angreifbarer Mischbrei.
    *
    Und das breite deutsche Volk wird die Haftung und Wiedergutmachungvon den zionistischen, krypto- und prozionistischen und korrumpierten Volkszertretern und Volkshochverrätern und von ihren Helfershelfern in Medien, Banken, Beamtentum für ihre vorsätzlichen Verbrechen der letzten 68 Jahre erzwingen.
    *
    Und vieles andere wird das deutsche Volk sich erkämpfen und erzwingen müssen, als erstes die Herausgabe von Millionen von zionistisch unterdrückten Buchtiteln, die in den letzten 68 Jahren tonnenweise beschlagnahmt und nach USA gebracht wurden. Bücher mit der Wahrheit über die geschichtlichen Vorgänge der letzten 130 Jahre.
    *
    (übrigens auch Bücher über bahnbrechende Erkenntnisse deutscher Forscher, Wissenschaftler, Physiker, Mediziner usw., die uns Deutschen vom USraelisch-britischen-Militär-Industrie-Monopol-Komplex geraubt wurden und werden, bis in die heutigen Tage werden wichtige wissenschaftliche Erkenntnis-Bücher aus dem deutschen Markt gezielt und komplett herausgezogen und in die USA geschafft).

    Reply
  4. 14

    Aufstieg des Adlers

    Hier habt Ihr noch den Herrn Hagel (Name zu analysieren überflüssig) und dieser Knlich (sie-nannten-ihn-den-Mottenfiffie) spinnt sich nochmal einen ab:
    http://de.ria.ru/security_and_military/20130904/266810128.html
    Ja, na dann bitte: sollen die mal ihre “US-Marines” nach Syrien schicken…… ick behaupte, deren Genitalien sind schneller in Washington luftgetrocknet wieder zurüpck, als diese Nachtjacken syrischen Boden betreten haben!
    Entschuldige, Maria…aber… WIE KANN MAN NUR SO BESCHEUERT SEIN UND SICH MIT DEN RUSSEN ANLEGEN ? GRÖÖÖHL 😀

    Reply
    1. 14.1

      Fine

      AdA,
      lass sie doch! Die machen das schon recht! Du solltest ihnen zuraten, anstatt ab! 👿
      Bist Du suizidgefährdet, wenn man Dir sagt, das Jesus doch ein Jude war? :mrgreen:
      Auf den warten die Auserwählten – der Messias, weiße bescheid.
      Kriegst gleich den Link…..

      Reply
      1. 14.1.2

        Aufstieg des Adlers

        @ Finchen – Bienchen
        Nee Finchen: Jesus war Arier! Da können die Judenbengel machen, wasse wollen! Jeht mir am unterem hinterem Körperausscheidungsorgan vorbei 😎
        Zumal Jesus ja wohl kaum von einem Volke abstammen kann, deren vertreter noch nicht mal als schwules Standgebläse eine Körperhöhe von 1,60 erreichten!
        Aber olle Jesus mit satten 1,83 cm, stahlblauen Augen, weizenblodem Haar soll angeblich so ein beschnittener Affenkopp gewesen sein…… Na, ICK FAUL JA AB,EJ!
        Jesus iss den Jungs damals voll in die Parade jefahrn, so siehts aus! Vorallen ist die gesamte Jesusgeschichte von Vorne bis Hinten verfälscht – und wie die Juden mit Wahrheiten umgehen und sich zum eigenem Vorteil zurechte fälschen sehen wir ja am Holoklaus…..

        Reply
    2. 14.2

      Netzband

      natürlich, der große Boss in Russland wirds schon richten. Habt ihr ja so gelernt. Die Älteren in der DDR waren aber noch in erster Linie Deutsche.. und als solche werden wir uns auf unsere Kultur, auf das was wir an Erfahrungen haben, verlassen, christliche, preußische Tugenden, Mut und Bescheidenheit.. und Kartoffeln anpflanzen, wie es Friedrich der Große empfahl.
      Übrigens einige Sack Bio-Getreide wären auch gut im Notfall, hält glaube ich lang, wenn keine Motten im Raum sind.

      Reply
      1. 14.2.1

        Maria Lourdes

        Was ist jetzt das?
        Willst jetzt Ossi/Wessi schüren! Netzband glaubst Du wir im Westen wurden nicht geimpft – bei uns waren es Kennedy und Konsorten die es richteten, also so was!
        Ansonsten guts Nächtle
        Maria Lourdes

        Reply
      2. 14.2.2

        Netzband

        Maria Lourdes, über die sog. Umerziehung im Westen habe ich einiges gelesen. Bei der Frankfurter Schule spielte auch der Marxismus (+Freud) eine Rolle. Leider wird aber über die marxistische Geschichtsschreibung, wie sie in der Sowjetzone gelehrt wurde. kaum je etwas gesagt.– Putin und Lawrow haben in den letzten Jahren ofters den Geschichtsrevisionismus verdammt und gesagt, die Urteile des Tribunals von Nürnberg dürften nicht angezweifelt werden (gegenüber Lettlad, in Israel und bei Moskauer Siegesparade) – deshalb ist die Frage: Ist Putin für oder gegen die NWO nicht geklärt.

        Reply
        1. 14.2.2.1

          Maria Lourdes

          Die Putin Diskussion wird schon über Jahre hinweg geführt! Ganz ehrlich! Ich weiß es wirklich nicht!
          Gruss Maria

        2. Aufstieg des Adlers

          Maria,
          ich halte das für Unfug, Putin zionistische Weltberherrschungsbestrebungen zu unterstellen, blos weil er inner Judenkirche da die Menora angezündet hatte, oder weil er damals in Ammlieland, als er Bush besucht hatte die Freimaurerkutte getragen hat:
          Mit derselben Vorortvergeistigung könnte jeder Dorftrottel über mich behaupten, daß ich für MultiKulti bin, blos weil ich ab und zu Döner esse!
          Jedoch muß ich immer wieder feststellen, daß sich ein ungeheures, EXTREMST kleingeistiges, kleinbürgerliches vorstadtmäßiges Denken in den meisten Hirne bemächtigt hat!
          Gesetzt den Fall,es w är e so, dannhätten sich due Juden, bzw die Ammies und die Russen schon längst die Welt unter sich aufgeteilt, während die örtlichen Uniformierten dioe letzten Aufrechten zur Strecke gebracht hätten!
          Denn wenn der internationale Jude auch nur irgendwo sein geliebtes Geld sparen kann und zudem auch noch mit höherem Nutzenfaktor HÄTTE DER DAS AUCH ANGEWENDET !
          Man sieht aber immer wieder, daß sehr Viele Texte einfach nur überfliegen, anstatt mal richtig zu lesen samt geistigem Verinnerlichungsprozess!

        3. Fine

          AdA,
          es gibt Ostjuda und Westjuda, und unter diesen beiden “Vereinen” herrschen erbitterte Kämpfe,
          wer denn nun den Weltkuchen einsackt und wer nicht.
          Die 80 MIO. Hakka-Chinesen, die mehr als 1 MRD. Menschen in China, Singapur und anderen Teilen der Erde
          beherrschen – sind auch Juden!

        4. Brandstifter alias Firestarter

          Den hatte ich ganz vergessen:
          http://euro-med.dk/?p=27148

      3. 14.2.3

        Aufstieg des Adlers

        Netzie, mein Guter;
        Du vergisst bei Deiner Betrachtung, daß das deutsche Volk seit 45auch zur Genüge verpieselt und verpimpelt wurde, sodaß jetzt der Zustand eingetreten ist WIRKLICH nur noch auf Hilfe von Aussen angewiesen zu sein.
        Es gibt nämlich in dieser “BRD” genügend Drecksgesindel, sekundär, ob VS,BND, oder Juristenpack, die Dich als Revoluzzer mal ganz, ganz schnell verschwinden lassen können und der Dorftrottelmichel würde sich eher in die Hose scheissen, als DIR im Ernstfall zu helfen!
        …. wenn Du auch nur den Funken einer Ahnung hast WIE OFT das vorkommt… DA sind die seeeehr geübt – und wenn Du mal ganz genau HINHÖREN und HINSEHEN würdest, erzählen Dir die sogar in ihren Dreckssendern, wie das dann geht……

        Reply
    3. 14.3

      Netzband

      Na ja, lassen wir das, aber etwas anderes ist auch bedenklich: In dem engl. AP-Interview mit Putin, das Teil des Videos ist
      http://bigstory.ap.org/article/ap-interview-putin-warns-west-syria-action
      warnt zwar Putin den Westen, ohne Zustimmung der UNO Syrien anzugreifen und ohne wirkliche Beweise über den Urheber des Giftgas-Einsatzes – aber er sagt auch, Russland hätte nur Teile des S-300 Luftabwehr-Raketensystems an Syrien geliefert und dann gestoppt. An Iran seien die Lieferungen auch gestoppt.
      Warum, das ist ein rein defensives System?
      Aber daß er in Russland so offen sagt, daß Kerry den Congress anlügt, zeigt schon wie erst die Lage ist.

      Reply
  5. 13

    Aufstieg des Adlers

    GEIL! SIND DAS HAMMERAUSSAGEN VON VLADIMIR PUTIN!!!
    DER OBERHAMMERKRACHER!!!! 😀
    Bild 1:
    http://julius-hensel.com/wp-content/uploads/2013/09/Die-lügen1pg.jpg
    Bild 2 (was er von Kerry hält) 😀
    http://julius-hensel.com/wp-content/uploads/2013/09/Sie-lügen-II.jpg
    So! Und nun das Ganze im Film:

    Verbunden mit einem dicken fetten Dank an den Julius Hensel Blog, wo ich das herhabe:
    http://julius-hensel.com/2013/09/herr-putin-zeigt-herrn-kerry-den-ausgang/
    Entschuldigt mal ne Runde, aber wenn ein Staatsoberhaupt ÖFFENTLICH über ein Mitoberhaupt eines anderen Landes so etwas sagt, also unter Einbezug des diplomatisachen Parketts, daß seit jeher ziemlich rutschig ist……
    Fazit:
    Freunde: Hier ist überhaupt Nichts gewonnen! Einen dauerhaften Frieden in Syrien auch nicht – dafür sogt schon das kriegsgeile Dreckspack der Amerikaner und Co!
    Aber (müßt Ihr zugeben) saugeile Worte von Vladie Putin! Bravo und jede Menge da capo hinterher nach Moskau!
    😀

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      mein Dank dem Adler, sagt Maria Lourdes!

      Reply
      1. 13.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Maria, bitte ganz wichtig:
        Schaue Dir bitte auch den Schluß von dem Video an – da bekommen die Ammies einen ersten Vorgeschmack verpasst, was es heißt, wenn man den russischen Bären zu stark ärgern sollte…..
        (Rumpel von PolitikGlobal hatte uns damals, 2009 Videos mit russischen Waffen eingestellt: ALLERMODERNST! kann ich nur sagen)

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Maria Lourdes

          Adler, ich war schon 2004 in Petersburg und hab da Sachen gesehen!!! – kein Scherz – aber Du weißt schon was das bedeuten kann…Das hatten wir schon mal!
          “Sie haben die ungeheurste Rüstung die Menschen denkbar ist, wenn mir jemand gesagt hätte…” hier hör’s Dir selber an…http://www.weltkrieg.cc/70-jahre/russlandfeldzug-70jahre-operation-barbarossa-22-juni-1941-video_12252c3b2.html
          Was ist eigentlich mit CHINA? Da hört man gar nichts!
          Gruss und danke
          Maria

        2. Aufstieg des Adlers

          Oh jaaaaa… liebe Maria…oh jaaaaaa !
          “sie haben die ungeheuerste Rüstung…” sprach Adolf Hitler zu Marschall Mannerheim….
          Nur, liebe Maria müßen wir gleich, um Mißverständnisse auszuräumen mit dazu sagen, daß Russland (vertreten hier vordergründig durch Stalin) als Agressor auftrat und N I C H T Deutschland.
          Jedoch ist diese Aussage des Führers vollkommen richtig und auch so ein schmieriger nichtswürdiger Strolch, wie Kerry, einer ist (der amerikanische Kongress ist ja eh identisch mit dem “deutschem” Bundestag, da dort ja auch nur menschlicher Ausschuss sitzt: ergo: s o w a s würde ich noch nicht mal meinen Hund zum spazierengehn anvertrauen (!) – kurz und gut: Kerry, Obambi und der Rest der beschnittenen trüben Soße werden ganz genau diese Erfahrung machen, wenn denen der Russe das Fressbrett richtet :mrgreen:
          Ach ja.. China hatt natrülich auch mitgekriegt, was Zionismus heißt…. ich vermute mal so vor mich hin, daß China später an der Seite Russlands gegen dieses Pack zu Felde zieht.
          In den Prfezeiungen jedoch steht nicht eindeutig, ob China nach Europa als Feind, oder als Zionistenvertilger kommt.
          Das macht aber Nichts: Hauptsache dieses restlos hochnäsige Dreckspack der Ammies, samt bundesdeutscher dauerarschkriechender Mistmischpocke kriegt ENDLICH die Fresse voll! Besonders der Polit/ und Juristenabschaum! D I E habe ick sowieso wie 10 Pfund Schmierseife gefressen!

        3. 13.1.1.2

          Netzband

          Herr Adler, hör mal, die Anführer. Banker und Zionisten denken auch soweit und vermutl. wissen sie was sie schon alles angerichtet haben. Vermutlich haben diese oder ihre Über-Dämonen keine Bedenken Atombomben zu werfen selbst wenn die juden in Israel dezimiert werden und die Finanz zusammenbricht, wobei sie das Letztere härter treffen würde.

  6. 12

    Christian

    Waffen sollte jeder Mann besitzen…………und genug Munition.

    Reply
    1. 12.1

      Fine

      Jede Frau auch! :mrgreen:

      Reply
      1. 12.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Finchen ?
        Frag´doch mal die Jungs auf den Bildern, welche Anett geschmackvoll zusammmengestellt hatt, ob die nich mal ein paar Wummen zu uns rüberschmessen 😀
        http://deutscher-freiheitskampf.com/2013/09/03/dann-schickte-allah-adolf-hitler/
        :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

        Reply
  7. 11

    Hans-Dieter

    Zunächst mal denken die meisten Leute gar nicht,daran, daß etwas Schlimmer passieren wird. Es wird so schon weitergehen, wie bisher.
    Frau Merkel wird es schon machen.
    Obwohl man es selbst gelesen hat und eigentlich weiß, will man es oft selbst nicht glauben, man verdrängt es und sagt sich immer wieder, es wird schon nichts passieren, im Alltag vergißt man wieder und wenn nicht, hoffentlich wird es nicht so schlimm.
    Dann liest man wieder was, denkt darüber nach und die Furcht kommt hoch. So ist es ein Wechselspiel von Verdrängung, nicht wahr haben wollen und erkennen anhand von Lesen und der täglichen Realität, je nachdem, wie aufmerksam man ist.
    Dann zu möglichen Reaktionen.
    Gibt es noch zeitweise Internet oder Telephon, wird man mit Freunden versuchen, sich zu treffen oder Gemeinschaften zu bilden, je näher, desto realistischer.
    Man geht die örtliche Gemeinde an und sieht, was noch geht.
    Man sieht ZUERST AUF SICH SELBST UND SEINE FAMILIE UND ANGEHÖRIGE.
    Die Gruppen, die sich bilden, können Hausgruppen sein, Nachbarschaftsgruppen, wobei nicht geschaut wird auf Ausländer oder Deutsche, sondern auf LEUTE, DIE SICH GEGENSEITIG HELFEN UND UNTERSTÜTZEN. Ich denke, daß die islamischen Gemeinden klar im Vorteil sind, DA SIE SICH AUS GRÜNDEN DER RELIGION GEGENSEITIG HELFEN WERDEN, auch wildfremde Menschen.
    Kleinere christliche Kirchengemeinden könnten ebenfalls helfend sich unterstützen.
    Dann wird Essen und sonstiges getauscht, geschenkt wird nur, wenn der Andere am Verhungern ist, man aber auch da eine Gegenhilfe später erhält.
    Umsonst wird nichts mehr gehen. (wenn es ums nackte Überleben geht).
    Dann zählen die unterschiedlichen Berufe, die sich gegenseitig helfen, die unterrschiedlichen Verbindungen, die helfen, Ist jemand beim Staat angestellt, kann er den anderen mit Lebensmitteln und sonstigen Verbindungen helfen. Hat jemand Verbindungen zu Waffen, kann er die Gemeinschaft mit verteidigen. Ist jemand Arzt, kann er medizinisch helfen und braucht wahrscheinlich keinen Chip erhalten, kann so die Gemeinschaft, die sich nicht chippen lassen will, mit Lebensmittelkauf versorgen.
    Und zuletzt, oder eigentlich zuerst, ist jemand ein geistiger Mensch, kann er über verschiedene Möglichkeiten wie Geistreisen, oder Gebet, mit dem Geist-Einfluß Verbindung aufnehmen, UND SO SICH WEISUNGEN GEBEN LASSEN, WAS IN DER JEWEILIGEN SITUATION ZU TUN ODER ZU LASSEN SEIN WIRD. Und so weiter…….

    Reply
    1. 11.1

      Der Admiral

      Liebe Menschen, … es ist kaum auszuhalten, mit welcher Leidenschaft Ihr alle gemeinsam ununterbrochen den Mangel kultiviert und die Sendungen nach oben schickt (Bestätigung der Ängste)! Bitte gewöhnt Euch doch einmal an den Gedanken, dass universell alles in Hülle und Fülle vorhanden ist, … die Milch (in Glasflaschen) wartet draußen vor Eurer Haustür, um reingeholt zu werden, … die neue Energie auf diesem Planeten ist in Hülle und Fülle im “Ich bin”- Zustand vorhanden. Ihr seid die Götter,welche souverän bestimmen, wo es lang geht!!! Fasst den Beschluss und werft die Zweifel über Bord, denn der Zweifel ist die Stiefschwester des Teufels (den es nicht gibt)! Fortes fortuna aduviat!

      Reply
  8. 10

    Alte Frau

    Die Emanzipation hat den Frauen sparsames wirtschaften im Haushalt, durch handarbeiten, selbermachen, Vorratshaltung, kochen und backen mit einfachen Zutaten mit Erfolg aus den Hirnen geblasen bzw. die Frauen waren begeistert shoppen zu können anstatt selber machen.
    Gemüsegärten wurden abgeschafft ggf. halbiert und als Bauland verkauft. Sommerzeit ist Grill- und Urlaubszeit aber nicht mehr Nutzgartenzeit. Wo man in Notzeiten beim Bauern alles bekommen konnte, wird der wohl heute selber Not leiden, denn wo ist die Rundumversorgung geblieben? – Weil Gemüsebauer, Getreidebauer, Schweinemäster oder Geflügelzüchter eben nur Monokultur haben.
    Bauersfrauen rühmen sich auch gerne mal als moderne Landfrau, die nebenbei noch “arbeiten” geht, aber selber buttern? Hallo, das macht man doch heute nicht mehr – so höre ich das oft.
    Meine Eltern sagten auch, es gab ja nichts zu kaufen, aber wir haben alles selber gemacht im Kriege und ich bin dankbar diese Wurzeln mitbekommen zu haben. Ich hatte eigene heftige Krisen in meinem Leben aber dieses Erbe meiner Eltern hat mir zum wahren dauerhaften Wohlstand verholfen.

    Reply
    1. 10.1

      hartmut

      Ich verstehe sowieso nicht wie die Gleichstellung der Frau mit Emanzipation verwechselt werden konnte.

      Reply
        1. 10.1.1.1

          Alte Frau

          Was ist denn das? Habe ich noch nie gesehen und warum wird so etwas in den “braver-Michel-Medien” verheimlicht?
          Es ist wirklich eine Schande, das nenne ich Missbrauch unserer Gastfreundschaft. – Was macht man zuhause mit ungebetenen Gästen? = rauswerfen!

        2. Wanderer

          Das, alte Frau, ist das Ergebnis der Siegermächte. Wir reden, sie handeln.
          … bin wieder im Hintergrund.
          MfG

        3. Maria Lourdes

          Gruss an den Wanderer, er ist jederzeit herzlich willkommen, zur Rast! 😉
          Gruss Maria Lourdes

        4. Fine

          Und mal wieder der aktuelle Tageskommentar von Michael Winkler:
          Mein lokales Käseblättchen schreibt, wie viele andere Pressehuren auch, über den schweren Weg, den unser aller GAU als Bundespräsident nach Oradour-sur-Glane auf sich genommen hat. Es ist ja alles so furchtbar, was dort 1944 geschehen ist, derart furchtbar, daß die Akten darüber zunächst auf 50 Jahre und jetzt bis 2039 weggesperrt worden sind, also für 95 Jahre. Was, bitteschön, soll da vertuscht werden?
          Daß der Ort ein Waffenlager der Partisanen war? Daß Partisanen der anrückenden Waffen-SS dort schwere Gefechte geliefert haben?
          Daß Partisanen in Oradour deutsche Verwundete bestialisch zu Tode gefoltert haben? Daß Partisanen die Kirche gesprengt haben, in die deutsche Soldaten Frauen und Kinder zu deren Schutz geschickt hatten, und daß die Überlebenden aus dieser Kirche durch deutsche Soldaten unter eigener Lebensgefahr gerettet worden sind?
          Ja, fürwahr, es ist ein schwerer Gang für den Volksverhetzer Gauck, sich dort hinzustellen und von einer Schuld zu sprechen, die nicht einmal die französische Justiz einsehen wollte, weshalb alle, die in Frankreich für dieses “Massaker” verurteilt worden sind, schnellstens begnadigt wurden. Aber vielleicht findet sich ja noch in Deutschland ein 98jähriger, der damals der Waffen-SS Verpflegung geliefert hat, niemals auch nur einen Fuß nach Oradour gesetzt hat und nun trotzdem der 642fachen Beihilfe zum Mord angeklagt werden kann.
          Wann beginnt inzwischen die Beihilfe zum Mord? Also zum Mord an Juden, die Beteiligung am Holocaust? Es genügt inzwischen, einfacher Wachsoldat gewesen zu sein, der nie auch nur in die Nähe einer Gaskammer gekommen ist, wie der Fall John Demjanjuk zeigt. Das heißt, in diesem Fall hat bereits der Verdacht genügt, der Mann könne Wachsoldat gewesen sein, denn einen eindeutigen Beweis dafür hat es nie gegeben. Was ist mit einem Kartoffelschäler in Treblinka?
          Ziemlich sicher, denn seine Kartoffeln haben Leute gegessen, die anschließend Juden… Und der Kartoffel-Lieferant? Es waren schließlich seine Kartoffeln, die Leute gegessen haben, die… Selbstverständlich sind die Gleisbauer auch der Beihilfe schuldig, denn auf deren Gleise gelangten die Kartoffeln nach Treblinka, die Leute gegessen haben… Die Waggonbauer, die Lokomotivenbauer, die Arbeiter, die Lastwägen gebaut haben – und deren Frauen, die diese Verbrecher moralisch aufgebaut haben, denn nur dank deren Einsatz haben die Männer die Kraft gefunden, Lokomotiven zu bauen, Kartoffeln anzupflanzen, Gleise zu verlegen…
          Da tun sich wahre Abgründe an Schuld auf! Ich frage mich, wann Bundespräsident Gauck endlich vor die Kamera tritt und fordert, daß alle Deutschen der Jahrgänge 1929 und früher kollektiv wegen Beihilfe vor Gericht gestellt werden. Bis auf den Vater von Richard von Weizsäcker natürlich, der als Einziger in ganz Deutschland von nichts gewußt hat.
          Was ist, wenn die Hintermänner des großartigen, friedensnobelpreisdekorierten, hochpigmentierten US-Präsidenten schlauer sind, als Obama aussieht? Wo sogar im einst so kriegslüsternen England Vernunft eingezogen ist und die Einsicht, daß in Syrien, wie in allen US-Kriegen seit 1945, nicht einmal der berühmte Blumentopf zu gewinnen ist, überschlagen sich die von der AIPAC gesponserten Senatoren und Kongreß-Abgeordneten vor lauter Kriegsbegeisterung. Wenn man schon mal beisammensitzt, kann man gleich den Weg für weitere Kriegsziele in der Region freimachen: Libanon, Iran, Rußland, China… wenn der Kongreß dahinter steht, kann Obama sein “Yes, we can” wieder auspacken und den dritten Weltkrieg anfangen. Wenn die USA schon im Staatsbankrott zusammenbrechen, dann mit einem Riesenfeuerwerk.
          Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft will Sozialstaatssekretärin Zülfiye Kaykin (beide SPD) entlassen. Die Dame mit Migrationshintergrund war in Krafts “Kompetenz-Team”, also der Wahlkampftruppe, für das Abfischen der Stimmen der Zuwanderungs-Deutschen zuständig gewesen. Ermittler beschuldigen die 44-Jährige des “Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt” sowie der “Beihilfe zum Betrug”.
          Die Dame hat 2009 als Geschäftsführerin einer “Moschee-Begegnungsstätte” einen Mitarbeiter als “geringfügig beschäftigt” gemeldet, ihm tatsächlich aber deutlich mehr Arbeitsentgelt bezahlt. Der auf diese Weise Begünstigte sparte auf der einen Seite 1.400 Euro Sozialversicherungsbeiträge, auf der anderen Seite konnte er zusätzlich 3.000 Euro Sozialleistungen einstreichen. Wie immer wurde dabei nicht gemeldet, daß der Begünstige einen muselmanischen Migrationshintergrund hat, aber das erscheint offenkundig. Mit der ehemaligen Kasernen-Vorsteherin – Moscheen sind laut dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan schließlich Kasernen – hat Kraft offenbar eine schlechte Wahl getroffen. Ob ihr das mit einer evangelischen Bischöfin auch passiert wäre?
          Gründe, Angela Merkel nicht zu wählen:
          Nr. 51: Merkeldeutschland steht in Bezug auf die Wettbewerbsfähigkeit auf Platz 4 in der Welt, hinter der Schweiz, Singapur und Finnland. Erreicht wird das natürlich durch den Niedriglohnsektor, der mit ausbeuterischen Methoden billig produziert. Im Bildungswesen steht Merkeldeutschland auf Platz 23, und das ist ein Armutszeugnis für die ganzen Idiotologen, die an der Bildung herumgepfuscht haben. Merkels Reden, wonach Bildung unsere einzige Ressource sei, stehen im krassen Gegensatz zur traurigen Realität. Schulen, die kein Wissen und keine Kenntnisse vermitteln, dafür aber Schuldgefühle, sind in Merkeldeutschland ganz normal. Kreuze werden abgehängt, Kuschelpädagogik eingeführt und das Tempo der Klasse bestimmt der lernschwächste Ausländer, der zwar einen Gebetsraum fordern kann, aber sonst nicht fähig ist, einen verständlichen deutschen Satz zu bilden, abgesehen vielleicht von “Fick dich, Nazi!” und “Isch disch Messer!” Auf eines können wir uns in Bezug auf Bildung felsenfest verlassen: Merkel wird daran nichts ändern und schon gar nichts verbessern.

      1. 10.1.2

        Frank

        @Hartmut
        Die “gefälschten” Protokolle lesen !

        Reply
        1. 10.1.2.1

          hartmut

          Wieso sollte ich sie lesen, wenn sie doch gefälscht sind?

        2. Frank

          @Hartmut
          Um genau Das, was in Gänsefüsschen steht herauszufinden !

        3. hartmut

          Es scheint ein Plan der in die absolute Einöde führt, in der eigentlich keine Menschen mehr nötig sind. Eine Welt die auch für die/den Anführer ausschliesslich Langeweile produzieren würde und es kaum noch etwas lebenswertes geben wird. Die absolute Macht zu erreichen muss ein tolles Spiel sein, sie dann zu besitzen jedoch wäre unter solchen Umständen geistiger Selbstmord. Warum sollte es für jemanden erstrebenswert sein, die Ohnmacht zu erleben keine Herrausforderung mehr zu finden?

        4. Frank

          @Hartmut
          Versuche bei diesem “Völkchen” keine Logik. Derartiges sowie schöpferische Intelligenz ist “Jenen” nicht gegeben.
          Diese Protokolle sind 160 Jahre alt und genauso wie es niedergeschrieben steht,ist Alles eingetreten.
          Da Dies nicht auf kosmische Gesetze und auch nicht auf Naturgesetze zurückzuführen ist , ergo unnätürlich ist, ist es künstlich! Somit Menschengemacht!
          Um zu dieser Erkenntnis zu gelangen brauchte es nicht einmal den 2. Berner Prozess in welchen Prof. Fleischhauer unwiderlegbar nachweißt, daß es sich NICHT um Fälschungen handelt.
          Es gibt Ideologien welche sich nicht logisch erklären lassen, jedoch dennoch nachweisbar sind!
          Gruß
          Frank

    2. 10.2

      Netzband

      Das stimmt, verehrte alte Frau. Ich bin ganz erschrocken und immer noch traurig, wie sich das Leben auf dem Land verändert hat. Seit ungefähr 1970 muß das so gekommen sein, daß nach und nach die kleineren Bauern aufgegeben haben und nur noch eine paar große das Land bestellen, mit großen Maschinen, die natürlich von dr Bank finanziert sind. Alle haben neue Autos und fahren weit um Geld zu verdienen. Dorfleben ist kaum noch da. Bioleute gibt es fast keinen.
      Ich denke, daß das anscheinend leichte Geld das gemacht hat und die Bündel an Werbeprospekten. Ich habe aber auch noch gelernt, einzukochen und fast alles selber zu machen. Auch das alte Auto zu reparieren.
      Aber wenn das Geldsystem wieder zusammenbrechen sollte, hat keiner vorgesorgt, zu wenig Gärten angelegt, Saatgut?, es gibt kaum richtige Handwerker, Schlosser, noch nicht mal mehr die Gespräche mit Nachbarn. Man müßte positive Beziehungen haben und sich etwas helfen, zusammenarbeiten, denn das wird keiner für einen machen.

      Reply
      1. 10.2.1

        Alte Frau

        Hallo Netzband,
        ich könnte jetzt einen ganzen Roman zu dem Thema schreiben. Ich kenne diese alte bäuerliche Kultur auch noch inkl. Plumpsklo und heißen Ziegelstein im Bett, Milch holen, Dicke Milch aufsetzen, selber einkochen und essen was der Garten hergibt. Dann das Sterben der kleinen bäuerlichen Betriebe, der hauseigenen Nutzgärten, das Vieh wurde weg gesperrt und die Kotten wurden zu reinen Wohnhäusern umgebaut.
        Ich habe angefangen zu buttern, Quark und Joghurt zu machen, Brot backen, wieder einzukochen etc. und sogar Leberwurst habe ich zustande bekommen. Selber machen und bevorraten gibt auch mehr Ruhe im Alltag, die eigenen Kartoffeln sind frei von Preisschwankungen und was ich im Keller habe, das ist mir sicher wenn das draußen der Euro explodieren sollte. Zu diesem Leben gehört aber auch eine gewisse Dankbarkeit für das was man hat und Bescheidenheit nicht alles haben zu müssen.

        Reply
      2. 10.2.2

        Netzband

        Ja, vieles konnten früher auch die Gut-bürgerlichen in der Stadt selbermachen, die hatten auch bekannte Gärtner, Kohlenhändler usw. und sind durch schlechte Zeiten gekommen. Aber nach dem Krieg mußten sie Blätter von Futterrüben holen und der Bauer war nicht erfreut, weil so viele kamen. Zum Tausch wollten die Bauern (oft) ziehmlich viel für ein paar Kartoffeln oder Fett damals. Zum Glück haben wir all die Zeit weiter eingekocht mit Oma und Mutter, und sogar Sauerkraut habe ich versucht und Brotbacken; und obwohl in diesem Geldsystem alles wenig profitabel erscheint, haben doch heute noch viele Leute Gärten. und es gibt gute Bücher über Selbermachen. Ja das einfache Leben und die Natur ist was wert, andere Werte.

        Reply
    3. 10.3

      Netzband

      Können wir Gedichte und Lieder, die in schwerer Zeit geholfen haben? Viele Soldaten des 1. und 2. Weltkrieges hatten ein Büchlein mit Gedichten oder einem Klassiker im Tornister. Ich habe noch diese Feldpostausgaben, die vergilbt sind, und etwa wie Reclam-Hefte aussahen.

      Reply
  9. 9

    Harrypotter

    Der “Point of no Return” ist hier bereits überschritten, meint Maria Lourdes!
    Das ist richtig. Aber der III Weltkrieg findet nicht zwischen USA und Russland bzw.China statt, sondern zwischen Israel und Muslime.
    Die Ereignisse um Syrien sind verglichen mit diesem Krieg ein Sturm im Wasserglas.

    Reply
  10. 8

    Friedland

    So, dann kommen wir mal zum Thema….
    Der kommende Weltuntergang ist eröffnet, es wird noch schlimmer als nach 1945, es wird nur noch getauscht und nichts mehr produziert, es gibt weniger oder garnichts mehr zu essen und so weiter und so weiter.Wo bleibt die deutsche Gelassenheit, frage ich, keiner der Kommentare diesbezüglicher Art sieht diese Krise, die auch eine gesellschaftliche ist, als Chance! Das deutsche Volk ist schon mit ganz anderen Krisen umgegangen und hat diese gut überwunden.
    Auch diesmal: Angst machen gilt nicht!Wir befinden uns nicht mehr im Jahr 1945 und danach, sonder wir besitzen eine hervorragende verkehrstechnische und verwaltungsmäßige Infrastruktur, ein Land der Tüftler und Erfinder, das produktivste Land Europas und eine industrieelle Infrastruktur, die auch größere Krisen verkraften kann. Unser Land ist, verglichen mit den übrigen Ländern Europas, besser aufgestellt, mit dieser Krise umzugehen. Der Bankensektor wird drastisch verkleiner werden, wie es auch sofort eine Währungsreform geben wird mit einer neuen D-Mark, die bereits gedruckt ist. Wie die Menschen mit dieser Krise umgehen werden, ist eine andere Frage, die derzeit keiner beantworten kann.

    Reply
    1. 8.1

      Wanderer

      Was heisst hier Angst machen? Ist kollektives Wegsehen etwa eine Lösung? Etwas anderes tun die Einwohner der BRD nämlich nicht. Im europäischen Ausland wird Deutschland, also die Einwohner, für das Desaster verantwortlich gemacht. Dabei wird bewusst ausgeblendet, wer die tatsächlichen Drahtzieher sind. Als Folge davon dürfen wir uns über erhöhte Zuwanderung erfreuen und selbstverständlich auch über zunehmende Gewalt gegen Deutsche.
      Blicken wir der Realität ins Auge. Wenn die Masse nichts an diesen Zuständen aendern will oder kann, muss eben jeder für sich allein stehen. Das ist sicherlich nicht die beste Alternative. Angst ist fürwahr der schlechteste Begleiter auf dem Weg, der vor uns liegt. Aber diese Angst kann nicht einfach abgeschüttelt werden. Deren Überwindung ist ein Prozess, der Lernwilligkeit voraussetzt. Doch genau diese Bereitschaft wurde den Deutschen ab erzogen und durch Blendwerk ersetzt.
      Nach meiner Einschätzung hat man das deutsche Volk genau da, wo man es haben will – am Boden – und für jene, die noch in luftigen Höhen schweben wird das letzte Geräusch das sie hören ein schleimiges Klatschen sein, wenn sie auf dem Boden der selbst erschaffenen und stets tolerierten Tatsachen aufschlagen.
      Deutschland steht am EU-Pranger und das Volk wurde, wie im Mittelalter auf’s Rad geflochten. Zur Wehrlosigkeit verdammt und dem Gespött der Zuwanderer ausgesetzt erlebt dieses Volk seinen schleichenden Niedergang ganz vorn in der ersten Reihe.
      MfG

      Reply
      1. 8.1.1

        hartmut

        Deutschland hat Europa also mal wieder ins Unglück geführt. Diese Führungsrolle haben wir sicher nicht von ungefähr. Nur ist es nicht so wie die meisten Deutschen denken, dass es aufgrund ihrer Intelligenz und Kraft so ist, sondern vielmehr aufgrund ihrer Dummheit und Naivität. Die Deutschen glauben doch auch jetzt noch, sie hätten aufgrund ihres Fleisses und ihrer Disziplin sich diese Führungsrolle erarbeitet und halten das vielleicht noch für nationales Bewusstsein. Dabei bewegen sie sich nur ebenfalls wie ihre Politclowns an straffen Führseilen. Sie werden lediglich dorthin geschickt, wo ihre wirklichen Führer sie hinschicken. Diese Führer können das mit den Deutschen nämlich besonders einfach machen, denn die Deutschen wissen nicht das sie das Gegenteil von dem sind wofür sie sich halten. Man könnte meinen es gab niemals ein dümmeres intelligentes Volk als die Deutschen.
        Aber sie haben ja noch eine Hoffnung. Wenn die Kiste auch mal vorrübergehend hier zusammenbricht, so werden sie beim Neustart des selben Systems, wohl auch wieder die führenden Deutschen spielen dürfen. Also bekommen sie erstmal wieder etwas in den Arsch gepumpt und es wird ihnen schnell wieder gut gehen. Vielleicht sind wir ja auch nur Aktien, die sich auf erneute Berg und Talfahrt machen werden? Das Spiel wird von vorne losgehen und wir werden unsern Neustart als Erungenschaft sehen. Und schon sind sie der Würgeschlange wieder ausgeliefert. Sie werden nie auf die Idee kommen den Kopf der Schlange abzuschlagen, denn sie sehen die Schlange nicht und glauben stattdessen es ist ein großer Kuschelbär.

        Reply
  11. 7

    bergfex

    Wir, ja auch wir – auch wir schaffen es noch immer nicht, weil auch wir noch immer mit dem Geld herumrennen.

    Reply
  12. 4

    Tommy Rasmussen

    WENN es stimmen sollte, dass USA und Israel am 28. August weder mit Tomahawk Raketen, F22 Jäger noch am 3. September mit ballistische Waffen Syrien angreifen KONNTE:
    http://www.liveleak.com/view?i=7f4_1377959586
    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Russland-meldet-Raketenstarts-im-Mittelmeerraum/story/18862995
    wird nach dem US-Kongress Ja-Abstimmung wahrscheinlich nur EINE Option für die “Rebellen”- Strippenzieher übrig bleiben:
    NOCH einen “False Flag” Angriff in Damaskus wird von den “Rebellen” wie immer ausgeführt – jetzt aber als USA Raketen- Angriff “verkleidet” oder behaubtet und von USA als “Antwort” auf Assads Chemiewaffen- Angriff bestätigt.
    Nächste Punkt an der Tagesordnung wäre dann einen Rache- Angriff der „Syrischen elektronischen (CIA/Mossad-) Armee“, die auch die Webseite der US-Marines gehackt haben.
    http://marines.com/
    http://german.ruvr.ru/news/2013_09_02/Syrische-elektronische-Armee-hackt-Webseite-von-US-Marines-9655/
    UND:
    http://www.gruenderszene.de/allgemein/hacker-angriff-auf-twitter-und-ny-times
    26.08.2013 – Nasdaq-Crash von islamistischen Hackern ausgelöst – Cyber-Attacke könnte Banken-Crash auslösen.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/08/26/us-behoerden-nasdaq-crash-von-islamistischen-hackern-ausgeloest/
    27.08.2013 – US-Ministerin für innere Sicherheit warnt: Es könne ein “Cyber-9/11” unmittelbar bevorstehen.
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/US-Ministerin-fuer-innere-Sicherheit-warnt-zum-Abschied-vor-Attacken-aus-dem-Cyberspace-1944331.html
    http://abcnews.go.com/blogs/politics/2013/08/outgoing-dhs-secretary-janet-napolitano-warns-of-serious-cyber-attackunprecedented-natural-disaster/
    http://rt.com./usa/janet-napolitano-farewell-speech-084/
    Da einen Finanzcrash schon lange geplant und gewollt ist, werden die bösen Islamisten – also der „Syrischen elektronischen (CIA/Mossad-) Armee“ – die Schuld für einen USA- Finanzcrash bekommen (ohnehin längst fällig), damit die “Hochfinanz” ENDLICH ihre digitale Weltleitwährung mit Papiergold- “Deckung” und 100% Kontrolle einführen kann.
    http://www.in.gov/legislative/bills/2009/IN/IN0453.1.html
    Höchste Zeit für eine komplett neue Welt-Währungsordnung.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/globales-waehrungschaos-warum-die-welt-eine-neue-geldordnung-braucht-a-703240.html
    13.10.2010 – Franz Hörmann – Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien: “Die chinesische Staatsbank erfindet auch Geld aus Luft, nur lustigerweise, ohne dass eine Staatsschuld entsteht. DAS SOLLTEN WIR AUCH MACHEN !!!”
    http://derstandard.at/1285200656759/derStandardat-Interview-Banken-erfinden-Geld-aus-Luft
    “Cyber-Attacken mit unermesslichen Ausmaß sind eine Bedrohung der ganz anderen Art! Hier wird eine “False Flag” geplant und sehr wahrscheinlich auch durchgeführt. Bei einem “Web 2.0 Pearl Harbor” oder “Net 9/11″ wird digitales Geld einfach verschwinden und eine finanzielle Katastrophe auslösen! Dass dies dann natürlich ein willkommener Anlass ist, einen Feldzug zu starten, dürfte wohl kaum bestreitbar sein.”
    Wie in drei Jahren geplant.
    2005 !!! – Al-CIAda :
    12.08.2005 – REUTERS – Terrorismus: Al-Qaidas Agenda 2020 – … zwischen 2010 und 2013, wird es darum gehen, den Sturz der verhassten arabischen Regierungen zu erreichen. Parallel dazu soll DIE US-WIRTSCHAFT DURCH CYPERTERRORISMUS ins Visier genommen werden. Es soll zwischen 2013 und 2016, gelingen, einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein Kalifat. Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor, wobei der Krieg nicht länger als zwei Jahre dauern soll.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/terrorismus-al-qaidas-agenda-2020-a-369328.html
    “Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor” – WIE BEI DEN ZIONISTEN:
    Als dann der 50. Jahrestag der Balfour-Deklaration ins Land rückte, um die Halbzeit vor Ablauf des messianischen „Countdowns“ einzuläuten, da hielt im Mai 1967 der Sohn des ersten Chefrabbis unter britischem Mandat, Rabbi Zvi J. H. Kook, unter den mystischen Chassiden von Merkaz Harav eine kriegshetzerische Rede, in der er betonte, die Juden müßten die „heiligen“ Städte Hebron und Nablus erobern. Vier Wochen darauf besetzten israelische Truppen in dem von Tel Aviv vom Zaun gebrochenen „Sechs-Tage-Krieg“ die Golanhöhen, den Gazastreifen, das Westjordanland, die Sinaihalbinsel und den arabischen Ostteil Jerusalem mitsamt der Altstadt.
    ( “die Halbzeit vor Ablauf des messianischen „Countdowns“ einzuläuten…Mai 1967” – Also Messias Ben David soll 2017 “erscheinen” ? )
    1949 – Ben Gurion: “Jerusalem ist nicht nur die Hauptstadt Israels und des Weltjudentums, sie wird nach den Worten der Propheten auch die geistige Hauptstadt der ganzen Welt werden.” –
    http://de.scribd.com/doc/31437844/Eggert-Wolfgang-Israels-Geheimvatikan-als-Vollstrecker-biblischer-Prophetie-Im-Namen-Gottes-3
    Kein Atomkrieg (HOFFENTLICH!!!) :
    [GEJ 8.185.9] Und die erfinderischen Menschen werden es mit diesen Waffen so weit treiben, daß dann bald kein Volk gegen das andere mehr einen Krieg wird anfangen können. Denn werden zwei Völker mit solchen Waffen sich anfallen, so werden sie sich auch leicht und bald bis auf den letzten Mann aufreiben, was gewiß keinem Teile einen wahren Sieg und Gewinn bringen wird. Das werden die Könige und ihre Heerführer bald einsehen und werden sich daher lieber im Frieden und guter Freundschaft vertragen; und wird sich irgend ein höchst stolzer und ehrgeizigster Störenfried erheben und gegen seinen Nachbarn ziehen, so werden sich die Friedliebenden vereinen und ihn züchtigen. Und auf diese Weise wird sich denn dann auch nach und nach der alte Friede unter den Völkern der Erde einstellen und dauernd befestigen.
    http://www.j-lorber.de/

    Reply
    1. 4.1

      nemo vult

      Das Interview mit dem Chipgeldvertreter hat´s in sich. Warum läßt ROTHSCHILD die chinesische Zenralbank so handeln? Es ist wie ab 1933 da wurde es ähnlich zugelassen. Die Menschheitsverbrecher wissen genau was sie tun.

      Reply
  13. 3

    Fine

    http://www2.q-x.ch/~michaelw/Kommentar.html
    “Der langweilige Schlafwagen-Wahlkampf wird mit ein paar Fernseh-Auftritten belebt. Zuerst Merkel gegen Steinbrück, gewonnen durch Stefan Raab, danach Trittin gegen Brüderle gegen Gysi. Gewonnen haben natürlich alle und zugeschaut hat keiner. Dazu noch eine Sondersitzung des Bundestages, bei der einige Abgeordnete ihren Abschied feiern. Deshalb war es so richtig voll, wie sonst nur bei Abstimmungen über Diätenerhöhungen. Schön haben sie geredet, die Damen und Herren Politiker, sich gegenseitig Unfähigkeit, Lügen und Böswilligkeit vorgeworfen. Und ja, sie haben recht damit. Alle.
    Der BND hat ein Telephonat abgehört, in dem ein unbekannter hochgestellter Syrer mit einem ebenfalls unbekannten hochgestellten Iraner gesprochen hat. Der Syrer hat zugegeben, daß Assad den Giftgasangriff befohlen hat. Er hätte die Nerven verloren, sagte der unbekannte aber hochrangige Syrer. Also, wenn das kein Beweis ist! Gewissermaßen hat Baschar al-Assad selbst Revolutionsführer Khamenei gesagt, er habe mit diesem Nervengas das verdammte Israel von der Landkarte gewischt. Oder so ähnlich, jedenfalls hat der BND mitgehört. Und natürlich die NSA, weil die ja weltweit überall mithört. Und die CIA, weil die dieses Gespräch inszeniert hat. Jedenfalls haben wir den Beweis. Assad selbst hat die Granaten eigenhändig unterschrieben, und zwar direkt über dem “Made in USA”.
    Zum 1. Januar 2014 wird der Hartz-IV-Satz um satte 9 Euro pro Monat erhöht. Damit kann jeder Empfänger 391 Euro pro Monat hemmungslos verprassen. Ja, das reicht für ein Steak vom Kobe-Rind im besten Restaurant der Stadt und 29 Tage Nulldiät. Sauber eingeteilt wären das 13,96 Euro pro Tag, jedenfalls im Februar. Im Januar sind es nur 12,61 Euro, aber der ist ja nur einmal pro Jahr. Wem das zu wenig ist, der möge bedenken, daß unsere Damen und Herren Bundestagsabgeordneten auch nur das Zwanzigfache dieses Satzes bekommen und das auch noch versteuern müssen. Bei unseren ausländischen Mitbürgern sind wir natürlich ein wenig großzügiger, da ist Merkeldeutschland immer nett. Übrigens hat unsere hochverehrte Frau Bundeskanzlerin ihr Mißfallen über die Zustände in Berlin-Hellersdorf zum Ausdruck gebracht. Es ginge nicht an, daß Flüchtlinge in Deutschland derart unwillkommen sind. Ja, das ist eben Demokratie, da nimmt die Obrigkeit kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht, dem Volk die Meinung zu sagen.
    Gründe, Angela Merkel nicht zu wählen:
    Nr. 50: Merkel erzählt uns etwas von vier guten Jahren. Natürlich stimmt das, für sie waren das vier gute, erlebnisreiche und einträgliche Jahre. Für Deutschland waren das Jahre des Niedergangs. Nie war die Beschäftigung so hoch wie heute, behauptet Merkel. Und nie waren die Löhne für so viele Beschäftigte niedriger als heute. Wenn Millionen Leute Vollzeit arbeiten und trotzdem noch “Geld vom Ämtle” brauchen, dann ist das ein Zeichen der gnadenlosen Ausbeutung, die in diesem Land herrscht. Auf einer Sklavengaleere herrscht garantierte Vollbeschäftigung, doch diese als Vorbild herzunehmen, ist eine merkelhafte Unverschämtheit. Die Sklavengaleere ist, verglichen mit dem Merkelstaat, sogar effektiver: da dienen alle Anstrengungen dazu, das eigene Schiff voranzubringen. In Merkeldeutschland dient die Ausbeutung dazu, andere Staaten und fremde Zudringlinge voranzubringen.”
    Unbedingt den Pranger lesen!
    ___________________________________________________________________
    Ansonsten wird morgen ein gewisser GAUCKler in Paris auflaufen.., und in hochachtungsvollem, tränenumflortem, dramatischem Auftritt der angeblich 642 grausam
    massakrierten Franzosen – also auch Frauen und Kinder – durch die deutsche Wehrmacht im Juni 1944 beweinen!
    Hätten sie halt keinen Krieg angefangen sondern wären stattdessen zuhause geblieben! Wenn es überhaupt stimmt, was aus den verjodelten Sprachrohren geschossen wird!
    Schmierlappen VerGAUCKler, ein Toast auf sie und die restliche merkelhaft verjodelte BRD-Brut: RWL, Latrinen… Prost, bzw. Mahlzeit! 👿

    Reply
    1. 3.1

      Christian

      Deutschland ist einfach keine Demokratie,das merken eben immer mehr Menschen.Deswegen ist Sabotage erlaubt wo es nur geht.
      Merkel ist einfach eine verlogene Marionette,die so schlecht aussieht wie das Land.

      Reply
      1. 3.1.1

        Kurzer

        Klar ist Deutschland eine Demokratie. Und zwar eine lupenreine:
        “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”
        Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi
        in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann
        » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten«
        laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.«
        Horst Seehofer – demokratische Entscheidungen:

        http://02varvara.files.wordpress.com/2008/07/b52.jpg

        Reply
    2. 3.2

      Aufstieg des Adlers

      Finchen – Bienchen
      Du hast E-Post von mir bekommen.
      Nimm´bitte deswegen Rücksprache mit mir! Iss wirklich wichtig !

      Reply
    3. 3.3

      Frank

      @Fine
      Wie immer großartig der gute Michael Winkler ! 🙂

      Reply
  14. 1

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen