Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

10 Comments

  1. Pingback: Warum Griechenland im Euro bleiben muss: Es geht um eine Pipeline | Gerswind

  2. 7

    Jochua

    Griechenland hat soviel Gasvorkommen, das es keine Schulden haben müßte.
    Warum ist das so?
    Gute Frage, keine Antworten.

    Reply
  3. 6

    HJS "5 % CLUB "

    Diese Pipeline ist die geplante aus Katar und mit der Hauptgrund für die Lage in Syrien. Assad hat auf “Bitte” (Befehl) von Putin den Durchgang durch Syrien verweigert. Bei Griechenland geht es aber vordergründig um das vor Jahre schon entdeckte Gas und Öl in der Ägäis. Auch um die Goldvorräte und andere Rohstoffe die in Griechenland vorhanden sind. Griechenland könnte neben Norwegen der größte Goldförderer in der EU werden.
    An den Gas und Ölfunden wollen auch die Türken und Israel beteiligt werden. Diese rießigen Vorkommen wurden von der griechischen Regierug in der Vergangenheit immer verneint.
    Aber seit 1972 sind diese Bodenschätze Insidern schon bekannt. Darum auch die heimliche finanazielle Hilfe von Goldmann und Sachs um Griechenland in die EU zu bringen.
    Mit dieser Verschuldung ist Griechenland heute schon enteignet und kann aus seinen Schätzen keine Vorteile mehr ziehen. Ein Land mit knapp 11 Mill. Einwohnern hat keine Lobby und ist nur ein Spielball und Mittel zum Zweck.
    So wird es allen Ländern gehen, die über Bodenschätze verfügen, aber nicht in der Lage sind sich zu schützen und ihre Schätze selber zu fördern. Sie alle werden mit fadenscheinigen Argumenten überfallen und ausgebeutet werden.
    Auch werden billige Arbeitskräfte dafür benötigt. Griechen die um ihr nacktes Überleben kämpfen haben garantiert keine hohen Lohnansprüche.
    Die Pipeline hat nur einen kleinen Anteil an der Griechenland Situation.

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Deswegen auch die Linkverweise unten, danke HJS “5 % CLUB “
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  4. Pingback: Warum Griechenland im Euro bleiben muss: Es geht um eine Pipeline | Willibald66's Blog/website-marketing UG

  5. 5

    Kurzer

    Konflikte, gigantische “Schulden”, Mangel, zu Ende gehende Energieressourcen, Krieg, Elend…
    Und wer`s nicht mag: http://02varvara.files.wordpress.com/2008/07/b52.jpg
    Die Welt ist ein “demokratisiertes” Irrenhaus
    Die Legende von den zu Ende gehenden Energieressourcen ist ein weiteres dunkles Kapitel der Wissensunterdrückung. Hier wieder ein früherer Aufsatz von mir dazu:
    …wieder ein ganz großes Thema denn auch mit dem Energieschwindel steht und fällt das System. Spätestens seit Nikola Tesla sollte bekannt sein, daß Energie im Universum unbegrenzt und frei zur Verfügung steht. Doch für DAS MONOPOL ist selbst jede Entwicklung die eigentlich nur ein Zwischenschritt zur freien Energie darstellt extrem gefährlich.
    Wie bei den geschichtlichen Lügen hat auch hier der Schwindel wieder viele Schichten. Da wäre zuerst die Frage ob Erdöl fossilen Ursprugs ist oder vielleicht immer aufs Neue entsteht (durch die Reibung und den daraus entstehenden Druck der Erdplatten). So wurden zu Beginn der 70er Jahre Horrorszenarien gestrickt nach denen im Jahre 2000 das Erdöl aufgebraucht wäre. Doch es sprudelt und sprudelt. Unsere Abhängigkeit von “fossilen” Energien in Verbindung mit dem Fiat-Money-System ist natürlich eine geniale Versklavungsmaschine. Alternativen DARF ES NICHT GEBEN.
    So muß der dumme “Bürger” von immer weniger verfügbaren Einkommen immer mehr an der Tanksäule, für Heizung und Strom abdrücken. Das sein verfügbares Einkommen immer geringer wird ist weniger eine weitere “Verschwörungstheorie” sondern pure rechnerische Logik. Während die Gesamtgeld- oder genauer gesagt Schuldenmenge exponentiell ins Uferlose steigt, muß die Masse natürlich den Zinseszins erwirtschaften. Und während unsere “Experten” incl. Günter Hanisch sich darüber streiten ob wir Deflation oder Inflation haben, wird die Masse der Besitzlosen über die Deflation in Armut gehalten und diejenigen die mehr oder weniger gespart haben über die Inflation enteignet. Irgend jemand hat mal ausgerechnet ab welchem Betrag (wenn ich mich recht erinnere ab ca. 500000,- Eumel) man in diesem System Gewinner ist, also mehr Zinsen kassiert als in der Summe Abgaben leistet.
    Da unsere hochbezahlten “Experten” uns das aber nicht verraten erzählt man den Leuten Geschichten. Eine ist die von den begrenzten fossilen Energien, die natürlich immer mehr kosten müssen. Und um da noch einen draufzusetzen wurde die Geschichte von der menschengemachten “Klimakatastrophe” erfunden. Und so bezahlen wir für einen Liter Sprit, der in Wirklichkeit einen einstelligen Cent-Betrag kostet, wahrscheilich bald zwei Euro. Leute wie Gaddafi oder Saddam Hussein, die sich diesem System der Ausplünderung wiedersetzt haben, sind natürlich konsequenterweise “neue Hitler”.
    Damit die Sklaverei auch perfekt funktioniert haben unsere hochmodernen Autos mit ihrem vom Prinzip her weit über hundert Jahre alten Verbrennungsmotor und dem Wechselgetriebe bedingt durch diese Technologie übermäßigen, völlig “unvermeidbaren” Verschleiß welcher gaaaanz zufällig weitere endlose Kosten für den “Besitzer” bedeutet. Und so rammeln wir im Hamsterrad welches sich schneller und schneller dreht.
    Da alles miteinander in Beziehung steht komme ich nun wieder zum “dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte” der “nationalsozialistischen Schreckensherrschaft”.
    Wissenschaft und Forschung waren schon im Kaiserreich ab 1871 zu bis dahin unerreichter Größe gelangt. Doch ab 1933 ging man noch ganz andere Wege. Da klar war das der Weltfeind Nr. 1, ein durch den Fleiß und Erfindungsreichtum der Deutschen wieder zur ersten Weltmacht aufstrebendes REICH nicht dulden, also in letzter Instanz einen weiteren großen Krieg unter Einbeziehung der Mobilisierung der beinahe ganzen Welt inszenieren würde, wurde etwas völlig Neues in Angriff genommen. Die ins Leben gerufene Operation Ahnenerbe suchte in aller Welt, vor allem auch in Tibet, nach den Spuren untergegangener Hochzivilisationen und deren Technologien. Und sie wurden fündig. Ein Ergebnis war, das man Hitler 1944 mitteilte, daß es in Deutschland fünf Jahre nach dem Endsieg (welcher aller gegnerischen Propaganda zum Trotz damals noch in naher Zukunft greifbar war) kein Auto, Bus oder Bahn mehr mit konventionellem Antrieb geben würde. Und ein weiteres Ergebnis waren die wirklichen angekündigten Wunderwaffen die dann aus Gründen, die ich in einer anderen Ausführung erläutern werde, nicht in der Masse zum Einsatz kamen….
    ….Das Energieproblem der Menschheit ist bereits auf perfekte Art und Weise gelöst. Das und andere Unglaublichkeiten werden in naher Zukunft OFFENKUNDIG sein. Erst dann wird die Menschheit frei sein und ihr wahres Potential entfallten unter friedlicher Führung des wiedererstandenen DEUTSCHEN REICHES.

    Reply
  6. Pingback: Warum Griechenland im Euro bleiben muss: Es geht um eine Pipeline | volksbetrug.net

  7. 4

    SchlaubiSchlumpf

    Dazu paßt dann auch das hier:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/michael-snyder/werden-die-usa-wegen-einer-erdgaspipeline-mit-syrien-krieg-fuehren-.html;jsessionid=5AF0F6920C2F70E9B89AD4838444138A
    Aber auch “Wolfgang Eggerts” Armageddon-Fraktion ist offensichtlich mit von der Partie und zündelt fleißig – USS Liberty läßt grüßen:
    http://www.politaia.org/israel/etwas-dunkles-zeichnet-sich-am-horizont-ab/
    Dabei könnten Energieprobleme längst der Vergangenheit angehören – wäre da nicht die Gier gewisser Leute!
    Wassermotor…
    http://youtu.be/y9VbetWUaxM
    Wasser scheint, obwohl es eigentlich das Produkt einer Verbrennung ist, nach dieser Kurzdoku unter elektromagnetischem Einfluß zu brennen. Auch das würde dafür sprechen, daß Wasser eine Art kaltes Plasma ist, wie in der Plasmaversum-Reihe angedeutet wird – und auch im Plasmaversum bräuchten wir eigentlich auch nur den Stecker reinzustöpseln…
    http://viaveto.de/plasmaverse.html
    Der Artikel von Maria und der vom Kopp-Verlag lassen aber schon einmal eine Schlußfolgerung zu: Zwar wird durchaus gemeinsam am NWO-Projekt gearbeitet, aber ebenso bestehen auch Uneinigkeiten zwischen den beteiligten Raffzähnen, von denen bis zu einem gewissen Grad (33°? 😉 ) dann irgendwie doch jeder seinen eigenen Willen durchzusetzen versucht.
    Das muß am Futterneid liegen: http://t1.ftcdn.net/jpg/00/05/20/96/400_F_5209628_YIOzyQ7HwouNXoIq7ZtqnjAT7BOhQUno.jpg
    Und genau das ist zugleich auch unsere Chance! >>> “Und wenn ein Haus mit sich selbst entzweit ist, wird dieses Haus nicht bestehen können.” (Markus 3,25)

    Reply
    1. 4.1

      SchlaubiSchlumpf

      Zur Abrundung des Bildes noch zwei lesenswerte Artikel – auch einige Kommentare sind sehr interessant:
      http://apxwn.blogspot.de/2013/09/gratwanderung-zwischen-groen-und.html
      http://apxwn.blogspot.de/2013/09/wieder-am-golf-von-tonkin.html#.Uilc3qzIWtA

      Reply
  8. 3

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen