49 Comments

  1. 14

    Frank H.

    Liebe Mitstreiter,
    liebe Freunde der Alternative für Deutschland,
    wir haben mit eurer Hilfe an EINEM Wochenende ein Spendenvolumen i.H. von 432.761,- € akkumuliert, davon 136.227,- € allein über PayPal!
    Liebe Freunde, ihr seid einsame Spitze!
    Danke! Danke! Danke!
    Noch keiner deutschen Partei oder Organisation ist es zuvor gelungen, innerhalb von 2 Tagen eine derart hohe Spendensumme online zu generieren. Das überwältigende Ergebnis dieser Kampagne übertrifft unsere kühnsten Erwartungen!
    Die GELDBOMBE hat sich zu einer echten Graswurzel-Aktion tausender Mitglieder und Sympathisanten der Alternative für Deutschland entwickelt. Insgesamt ca. 6.200 Einzelspender haben sich mit durchschnittlich ca. 70,- EUR an der Aktion beteiligt. Das demonstriert eindrücklich, welch starke und hochmotivierte Basis unsere Bewegung trägt.
    In den vergangenen Stunden hat uns eine Flut von E-Mails, Kurznachrichten und Facebook-Anfragen erreicht und viele Mitstreiter haben uns gebeten, die erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne bis zum Wahlabend fortzusetzen.
    Wir werden diesem Wunsch Rechnung tragen und bedanken uns nochmals bei allen Spendern und Unterstüzern!
    Euer Geldbomben-Team der AfD.
    https://www.alternativefuer.de/2013/09/16/48-stunden-crowdfunding-afd-geldbombe/

    Reply
    1. 14.1

      nemo vult

      über PayPal !!!! AHHHHH! da denkt man an einen Silberstreif am Horizont und dann sowas. Naja, investiert die Spenden weise!

      Reply
      1. 14.1.1

        Fine

        Nemo,
        wer in dieser Bunzelrepublike für neue „Parteien“ wirbt, bzw. neue gründet, ist IM SYSTEM angekommen!
        Und wie man sieht, zahlt es sich aus! Die Bunzeldeppen lernen es nie!
        Versuch mal eine unabhängige Reichspartei zu gründen und wirb für Spenden; wenn da 200 €(c) zusammenkommen,
        dürfte das Ende der Fahnenstange bereits erreicht sein.

        Reply
    2. 14.2

      Skeptiker

      @Frank H.
      Das ist ja lebensbedrohlich wenn es so weiter geht.
      http://www.youtube.com/watch?v=qx9HEn8aq1c
      Gruß Skeptiker, der Anders ist als die Anderen.

      Reply
  2. 12

    mahnred

    @ Egon:
    Herzlichen Dank Dir erstmal hier ! Kann zZ leider nicht so viel schreiben, wie ich möchte, habs aber nicht vergessen … Alles Liebe !!!
    -Habe gerade meinen Komentar hier verloren… schade. Naja, auf ein Neues !-
    – War wohl zuviel „Herz“ dabei … 🙁 … 😉 …
    Aber, ich möchte doch noch einmal dazu anregen, sich das Folgende über Neuere Wissenschaften anzusehen bei YT:
    „Ulrich Warnke – Ist das Universum ein Quantencomputer? “
    – mE steht die beste Aus-Sage am Ende des Vortrages. 🙂
    @ Thomas und Maria (=> Arbeitslose in G):
    Auch bei „uns“ hier in D gibt es so sehr viel mehr „Arbeits“-lose …
    – NEIN !-
    „Erwebs“-lose Jugendliche, die aufgeben … 2 von 3 … ??? Bestimmt.
    – Erlebe das geradde in aller-nächster Umbegung .Trotz Ausbildung und gutem Abschluß.
    – Was bleibt ? Lebens-Sinn-Losigkeits-Gefühle ohne Ende… bis zum Ende.
    – und DAS aber dann bitte gleich ! … weil eine Weiter-Hoffnung planmäßig zerstört wurde…
    Es gibt lange Listen von Menschen, die das Leben aufgegeben haben , nur werden sie heute verschwiegen.
    ——————-
    @ Venceremos .
    Auch *Dir* meinen aller-herzlichsten Dank !
    JaH, Du hast Recht !!!
    Mit dem Hören der alten Lieder steht auch die Kraft wieder auf, die damals das alles singen und wahr-nehmen ließ und Hoffnungen wieder weckte und zu einem *WIR* Mut entfachte …
    Joan Baez: *Farewell Angelina* … *A Hard Rain’s A-Gonna Fall * … *Joan Baez – With God on Our Side (Live 1966) * … *Sag mir wo die Blumen sind* …

    Oh, mein Herz brennt …

    -Schwerer Regen fällt auch hier …
    aber der Tanz um das „Goldene Kalb“ endet,
    wenn das Blatt sich wendet
    und DER nicht mehr schweigt, dessen Herz sich der Ewigen Liebe zuneigt
    der von ihr singt und lacht,
    weil er sieht, wie seine so kleine Liebe
    die ganz Große wieder ins Be-Wußt-Sein
    ganz andrer gebracht…
    JaH, ich will singen und tanzen und spielen
    mit meinen Geschwistern, den UN-Endlich-Vielen
    die vor mir waren in all den Jahren
    und die nach mir sind
    froh und befreit
    wie ein fröhlich voll Jubel- tanzendes Kind
    TROTZ-ALLEDEM ! und GERADE DESWEGEN !

    „Rede von Häuptling Seattle 1850“
    >> Wie kann man das verkaufen sollen, was einem gar nicht gehört ?!? <<
    http://www.youtube.com/watch?v=4uXDnEhIYJc

    Reply
  3. 11

    Thomas Harjung

    Bitte gebt nicht auf, macht weiter. Danke
    folgende moechte ich nun einbloggen:
    http://hartz.info/index.php?topic=68177.45
    Gehst du zur ARGE, mache dir bewusst dass man dir heimtückisch nach dem Leben trachtet!
    Das beschleunigte Ableben durch Hartz IV erfolgt mittels folgender Hilfsmaßnahmen:
    Willkür – Nötigung – Enteignung – Zwangsarbeit – kulturelle und gesellschaftliche Isolation –
    Stigmatisierung – Mangelernährung. = Die Realität im HARTSSIONALSOZIALISMUS
    Landtagswahl in Bayern 2013
    Wie kann man mit einem ca.Wert von 48% von einer absoluten Mehrheit werben? eine absolute Mehrheit beginnt bei 50,01%.
    1/3 der Bevoelkerung waren unentschlossen. vielleicht waeren sie ja zur Wahl gegangen, wenn eine Rubrik dort aufgefuehrt waere:
    Ich stimme dagegen: weil …….
    Ja die PKW Maut fuer Auslaender finde ich gut. Doch dem stimmt die „EU“ nicht zu. Denn es ist „EU-Recht“ darueber zu bestimmen.
    heute fand ich folgenden Link im Net:
    „http://hartz.info/index.php?topic=68177.45
    Gehst du zur ARGE, mache dir bewusst dass man dir heimtückisch nach dem Leben trachtet!
    Das beschleunigte Ableben durch Hartz IV erfolgt mittels folgender Hilfsmaßnahmen:
    Willkür – Nötigung – Enteignung – Zwangsarbeit – kulturelle und gesellschaftliche Isolation –
    Stigmatisierung – Mangelernährung. = Die Realität im HARTSSIONALSOZIALISMUS“
    Ja bei dieser Wahl habe ich bewußt diesen Stimmzettel fuer ungueltig erklaert und habe darauf vermerkt: Die Wahl ist nicht „legitim“
    Bei der Bearbeitung dieser „Zettel“ hoerte ich dem Gesprach der „Wahlleitung“ zu. Wie werden diese „Zettel“ eingeordnet?
    Da gibt es den Berg, der leeren Abgaben, dort ist dann der Berg der Unentschlossenen, da sind die ungueltigen und dort sind dann Zettel auf denen etwas geschrieben ist und da muß dann der Wahlleiter oder Kommission dazu entscheiden!
    Ich erlaube mir nun an diese Menschengruppe eure links weiter zu geben, damit sie verstehend werden sind, wer hinter diesem ganzen System stehend ist.
    Diese High-Finanz-Group Rothsschild
    Ich hoffe sie werden darueber nachdenken.
    Ja die Entscheidung steht an am kommenden Wochenende: Bundestagswahl dieser sogenannten „BRD“
    Was passiert dann, wenn dieses vorprogrammierte Bildenberger- Konzept nicht aufgeht?
    Eine absolute Merhheitsbildung wird auch diese Bundestagswahl nicht bringen.
    Es kommt dann, wie schon geschrieben zu einer großem „ weiterfuehrenden Kasperlestheater, dieser Politiker, die als Marionetten dazu dienend sind“
    lg
    Thomas CH Harjung

    Reply
  4. 10

    Gong

    Gegenwärtig versucht sich die breite Masse der Deutschen noch in Ruhe und Konsum zu flüchten, doch das geht nicht mehr lange gut. Die immer größer werdenden Probleme werden noch Millionen erfassen, da gibt es kein Entrinnen.

    Reply
    1. 10.1

      Pater A. Isidor

      Warum das lausige, verlogene, korrupte und menschenverachtende 666-köpfige Fünfer-Pack in Berlin-Pankows Reichskristallpalast bis zum 22.9.2013 24 Uhr lügt, daß sich der Balkan biegt?
      BOMBE: Wer die http://www.sueddeutsche.de nicht abboniert hat, der tappt immer weiter im Dunkeln, warum nur?
      Die „Sueddeutsche Zeitung“ (SZ) in München beschäftigt seit 1948 mehrere Illuminaten und viele Knechtschreiber und Magdschreiberinnen, welche für die SZ-Illuminaten EUDSSR-weit und WELT-weit recherchieren, berichten und zuliefern müssen.
      So berichtet die „SZ“ als erstes Illuminaten-Blatt, daß die Rentenkassen in Athen/Griechenland keine Renten und Pensionen mehr ausbezahlen können!
      Hier der Bericht vom Samstag in der „SZ“ aus München:
      http://tinypic.com/r/2rwbb52/5
      Da muß man dann auch gar nicht stutzig werden und darüber nachdenken oder sich sogar darüber wundern:
      „Spitz pass auf“, wann wird es auch in der untergehenden BRDDR so weit sein, daß das Berlin-Pankower Lügen- und Unrechts-Fünferpack-Regime nach dem 22.9.2013 weder Renten, noch Pensionen ausbezahlen kann?
      Weiter fällt ein Bericht der SZ-Illuminaten in der Samstags-Zeitung vom 14./15.09.2013 auf, welcher die Vorkommnisse vom 11.9.2001 mit den Vorkommnissen am 15.9.2008 vergleicht.
      Allerdings ohne Hinweis auf die tatsächlichen Zusammenhänge dieser beiden Vorgänge?
      Dies ist aber ganz typisch für Illuminaten, immer in Rätseln zu sprechen oder zu schreiben, um die geheimsten Geheimnisse der geheimen Weltregierung nicht preisgeben zu müssen?
      Denn dies hieße ja für die Schreiberknechte und Schreibermägde im Klartext: „Rübe ab“.
      So wahr mir G-tt helfe
      Euer Pater A. Isidor
      Bis in alle Ewigkeit
      Amen

      Reply
      1. 10.1.1

        Maria Lourdes

        Pater schreibt:
        Dies ist aber ganz typisch für Illuminaten, immer in Rätseln zu sprechen oder zu schreiben, um die geheimsten Geheimnisse der geheimen Weltregierung nicht preisgeben zu müssen?
        Padre, da fällt mir auf – Du sprichst ja auch immer in Rätseln, bist du dann auch ein „Erleuchteter“ ein „Illuuumiiinaatiii? 😉
        Gelobt sei Jesus Christus, Padre!

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Pater A. Isidor

          Wahrlich wahrlich ich sage Euch:
          Pater A. Isidor wurde mit derzeit immer noch kostenlosem Weihwasser der römisch-katholischen Kirchengemeinde getauft und bezahlt nach wie vor Zwangskirchensteuer an den Vatikanstaat in Rom für die weltweit 1,3 Milliarden Mitglieder zählende Mitglieder-Gemeinde.
          Vor mehr als 30 Jahren wurde Pater A. Isidor von einem mosesgläubigen Zionisten entdeckt, welcher in Pater A. Isidor einen Illuminaten zu erkennen glaubte.
          Seit dieser Zeit ist Pater A. Isidor mit diesem genialen Genius eng befreundet, welcher ihm die „geheimsten Geheimnisse der geheimen Weltregierung“, die „wunderbare Geldvermehrung“ und den „Tanz um das goldene Kalb“ unter totaler Verschwiegenheits-Pflicht genau erklärt hat.
          So wahr mir G-tt helfe
          Euer Pater A. Isidor
          Bis in alle Ewigkeit
          Amen

          Reply
          1. 10.1.1.1.1

            Fine

            Oh Gott – der Messias ist doch schon da; ich werde vorsorglich schon mal die Türen zunageln – von innen.

  5. 9

    Pater A. Isidor

    Was noch?
    Und wenn es sich bei der Umstellung von DM auf €URONEN und dem angeblichen Banken-Desaster in Wahrheit und in Wirklichkeit um die geschickt getarnten Reparations-Leistungen in Billionen-Höhen für unsere angeblichen Verbrechen im worldwar.02 handelt?
    Schließlich kann man nach dem Auslaufen des Versailler Vertrages von 1919 für die Reparations-Leistungen für unsere angeblichen Verbrechen im worldwar.01 im Oktober 2010 diese neuen Billionen-Zahlungen an alle restlichen EUDSSR-Länder nicht als „Versailler Vertrag Nr. 02“ bezeichnen?
    Ansonsten käme da mit Garantie nach spätestens 13 Jahren ein neuer Führer als Gefreiter oder als Postkartenmaler daher und würde diese ebenfalls aus dem Hut gezauberten Billionen-Zahlungen wegen offenkundigen Unrechts unverzüglich einstellen?
    Aber mit einer angeblich demokratisch strukturierten Fünfer-Bande kann man das ja machen, genau wie mit der angeblich demokratisch strukturierten Gaunerbande der „Weimarer Republik“ in Berlin-Pankows Reichskristall-Palast in der Zeit von 1919 bis 1932?
    Alles schon mal da gewest?
    Fragt sich Pater A. Isidor
    bis in alle Ewigkeit
    Amen

    Reply
    1. 9.1

      nemo vult

      Scheuklappen weg! Wie oft denn noch: weder worldwar.01 noch .02 sind beendet. Sie sind ein Krieg und der ist älter und umfast alle halbwegs zivilisierten Kulturen, weltweit. DIe Raffenden führen Krieg um die Schaffenden. Kapital will Arbeit beherrschen, kann nicht anders, existiert sonst nicht.
      Wie sieht eine Verteidigung gegen die im Buch Esther dargestellte Strategie aus? – Esausegen! Alle Herrschaftsansprüche am Lebendigen und nicht vom Menschen geschaffenem ablegen und verhindern.

      Reply
  6. 8

    Peter

    Aus aktuellen Anlass und zur Abwehr weiterer Schäden:
    Nehmt bitte auf k e i n e m Fall an einer Bundestagswahl teil (das gilt auch für jegliche andere „BRD“-Wahlen) !!!
    1)
    Wie mittlerweile J e d e r mitgekommen haben düfte, habt Ihr bei „BRD“-Wahlen ohnehin keine Wahl, diese erinnern eher an billiges Schmierentheater !!!
    Siehe hierzu das doch recht aussagekräftige (und inhaltlich zutreffende) Video unter
    http://www.youtube.com/watch?v=1y5NO4sbb0w
    Einer BRD kommt es e i n z i g auf eine hohe Wahlbeteiligung an, damit dessen Vertreter via dieser Beteiligung ihre Scheinlegitimität erzeugen können !!!
    Wenn Ihr im „BRD“-Wählerverzeichnis des jeweiligen Wahllokales eingetragen seid (also dem „BRD“-Regime den erwarteten Bärendienst erwiesen habt und in dessen Fettnäpfchen getreten seid) ist es völlig egal, was Ihr mit Euren Wahlzettel macht (allles oder nichts ankreuzen, zerreissen, usw., es ist zu spät und spielt keine Rolle mehr) !!!
    Wenn bei „BRD“-Wahlen die Wahlbeteiligung unter 50% fällt (je weiter darunter, desto besser) haben „BRD“-Vertreter ein echtes (unüberwindliches) Problem !!!
    2)
    Die Tatsachen, dass a) jegliche „BRD“-Partei gem. §37 PartG i.V.m. §54 BGB ein rechtsunfähiger Verein ist, diese Vereine rechtlich also nicht einmal geschäftsfähig sind, sowie insbesondere, dass b) in §37 PartG ein Persilschein für jeglichen Haftungsausschluss für Vertreter dieser Vereine eingebaut ist, was nichts anderes bedeutet, dass
    diese Vereins-Vertreter (also jene Klientel die als Politiker bezeichnet werden will) offensichtlich zu keinem Zeitpunkt je vor hatten und haben, die Interessen des Deutschen Volkes zu vertreten, sondern diesen, durch Vertretung der Interessen Dritter, Schaden zu zu fügen und sich vor der Verantwortung für alle angerichteten Schäden pauschal und grundweg drücken zu wollen, machen es für jeden halbwegs normalen Menschen unmöglich überhaupt an irgendeiner „BRD“-Wahl nochmals teilzunehmen !!!
    3)
    Weiterhin ist auch diese Wahl rechtswidrig und damit illegal !!!
    Zur Rechtswidrigkeit siehe nicht nur die Jahrhunderlüge unter
    http://www.jahrhundertlüge.de/images/stories/buch/DIE%20JAHRHUNDERTL%C3%9CGE%20-%20V9.pdf
    sondern u.v.a. auch das Video unter
    http://www.youtube.com/watch?v=dRNVnCDkXiw
    in welchem u.a. dargelegt wird, dass bereits allein schon das „BRD“-Wahlgesetz (BWG bzw. BWahlG, auch via 22. Änderungsgesetz vom 09.05.2013)
    nichtig und rechtsunwirksam ist, was ein „BRD“-Bundesverfassungsgericht sogar ausdrücklich bestätigte !!!
    In dem v.g. Video wird (ab Pos. ca. 5Min) erstmals (obwohl seit 23-Jahren bekannt!) direkt von einem „BRD“-„Volksvertreter“ (hier ein Gysi) zugegeben, dass in Deutschland auch in 2013 weiterhin (im übrigen seit 1945 im wesentlichen unverändert) Besatzungsrecht herrscht, also Deutschland weiterhin besetzt ist und eine BRD der
    Hausbesetzter des Deutschen Staates ist !!!
    4)
    Ohne Rücksicht auf die v.g. (jeder für sich allein schwergewichtigen) Gründe nicht mehr an „BRD“-Wahlen teilzunehmen, ist es schon allein im Interesse Eurer Kinder völlig unverantwortlich jemals noch einmal an irgendeiner „BRD“-Wahl teilzunehmen !!!
    Wie der nachfolge Auszug es eindrucksvoll offenbart, beinhaltet eine „BRD“-Familienpolitk u.a., dass Eure (selbst sogar Klein-)Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden sollen, ferner dass (ebenfalls sogar Klein-)Kinder sexuell missbrucht werden sollen !!!
    Wer so etwas dann noch jemals wählt, hat wahrlich ganz erhebliche Wahrnehmungsstörungen !!!
    Hier der Auszug:
    4a)
    Das „BRD“-Regime ruft zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-)Kindern auf, gibt dafür sogar noch Anweisungen !!!
    http://www.politaia.org/politik/deutschland/deutschlands-triebtater-wie-die-68er-seit-jahrzehnten-politisch-korrekt-unsere-kinder-missbrauchen/
    http://www.youtube.com/watch?v=CLuVXmy9cKw
    –>Urväter der Frühsexualisierung (von der AZK)
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    AZK – Urväter der Frühsexualisierung – Wie NWO-Vasallen-Regime zum sexuellen Missbrauch von (selbst sogar Klein-) Kindern auffordern !!!.mp4
    http://www.youtube.com/watch?v=IMknOdJSoFw
    –>Prof. Dr. Michael Voigt – Meinungsmanipulation – was die Massenmedien verschweigen
    –>es werden hier viele hoch interessante Themen (ua auch Aufruf zum Kindesmisssbrauch) abgehandelt !!!
    –>Das Video ist super gut !!!
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    Manipulation – Was uns die Massen-Medien verschweigen_(Prof Dr Michael Vogt_AZK_29102011)_(NWO Diktatur Terror) !!!.mp4
    oder nur der Auszug bzgl Kindesmissbrauch:
    BRD 1990 erloschen – Wie “BRD“-Regime Eltern (& Umfeld) zum sexuellen Missbrauch an ihren Kindern auffordert (NWO Kinderschänder) !!!.mp4
    Aus sollen KleinKinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden:
    http://www.youtube.com/watch?v=N_RUToGBJrA
    –>Wie Kinder (offenbar völlig frech & unverhohlen) zu sexuellen Lustobjekten dressiert werden
    oder (falls bei youtube „plötzlich“ verschwunden) bei eMule runterladen:
    Wie NWO- & “BRD“-Regime bereits im Kindergarten Kinder zu sexuellen Lustobjekten dressiert_(Erziehung_Wichtig für Eltern) !!!.mp4
    4b)
    Hinsichtlich der Tatsache, dass das „BRD“-Regime noch gegen Eltern vorgeht, die sich gegen
    den sexuellen Mißbrauch ihrer Kinder wehren, sei hier dringend empfohlen, endlich aufzuwachen,
    die rosa-rote Brille abzulegen und zu erkennen, um was für eine Klientel es sich bei den Vertretern
    des „BRD“-Regimes handelt !!!
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/staatliche-willkuer-wieder-ist-eine-mehrfache-mutter-in-erzwingungshaft-.html
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-i-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/skandal-in-nrw-muetter-in-erzwingungshaft-ii-.html;jsessionid=7308AE1F0E102B702F24855A616A157B
    oder (falls im Web „plötzlich“ verschwunden) bei eMule die folgende Datei runterladen:
    Wie “BRD“-Regime systematischen sexuellen Missbrauch von Kindern fördert & gegen sich wehrende Eltern vorgeht_(Kinderschänder NWO-Brut) !!!.pdf
    Es sei hier unmissverständlich festzustellen, dass wenn Eltern es nicht zu lassen, dass ihre Kinder (schon im Kindergarten, dann in der Schule)
    zu sexullen Lustobjekten dressiert und gehirngewaschen -ggf. auch sexuell missbraucht- werden, „BRD“-Gerichte offenbar gehalten sind,
    gegen die, die Interessen ihrer Kinder vertretenden Eltern Haft zu verhängen !!!
    Es ist jetzt offensichtlich der Punkt gekommen, wo jegliche Form des Widerstands zwingend notwendig ist !!!
    4c)
    Neben der zwingenden Notwendigkeit sich zusammenzuschliessen und auf die Strasse zu gehen,
    sei hier, unterhalb von ultimativen Massnahmen, folgendes zu empfehlen:
    Nehmt nie wieder an „BRD“-Wahlen teil !!!
    Es spielt ohnehin keine Rolle, was Ihr wählt, da Ihr bei „BRD“-Wahlen sowieso keine Wahl habt !!!
    Für das „BRD“-Regime, welches seit 1990 ohnehin ohne jegliche Legitimation wirkt
    (gebt bei youtube, eMule, usw „BRD erloschen“ ein, Ihr werdet Euch wundern), ist
    einzig wichtig, dass Ihr das Wahllokal betretet und als Wahlteilnehmer registriert werdet !!!
    Was Ihr dann macht (also die Wahlzettel zerreissen, alles oder nichts ankeuzen) ist egal, da Ihr
    dem „BRD“-Regime mit der blossen Registrierung als Wahlteilnehmer bereits auf dem Leim
    gegangen seid !!!
    Warum?
    Weil das „BRD“-Regime einzig durch den Prozentsatz der Wahlbeteiligung seine Scheinlegitimation
    schöpft !!!
    Was glaubt Ihr, was passiert wenn die Wahlbeteiligung unter 50% liegt (je mehr unter 50%, desto besser)?
    Das „BRD“-Regime kommt in erheblichen (nicht nur Erklärungs-)Notstand !!!
    Wenn z.B. nur 25% Wahlbeteiligung waren, heisst das, dass 75% der Wähler dem „BRD“-Regime eine
    komplette Absage erteilen, was für das Regime tiefgreifende Probleme und Folgen hat !!!
    5)
    Deswegen:
    Fordert bitte auch Euer komplettes Umfeld auf, ebenfalls nie wieder zu „BRD“-Wahlen zugehen !!!
    Fordert Euer Umfeld vor allem auch dazu auf, dass sie dieses einzig richtige Wahlverhalten ebenfalls verbreiten !!!
    Bittet verteilt diese Infos an möglichst v i e l e Bürger, da diese sonst wieder in das „BRD“-Fettnäpfchen treten !!!
    Jeder der an „BRD“-Wahlen teilnimmt schädigt damit (ob unwissend oder wissend spielt keine Rolle) die Interessen aller Bürger !!!
    Wir sitzen ALLE im gleichen Boot, deswegen kopiert diesen Text, setzt ihn überall in das Internet, druckt ihn aus und verteilt ihn, berichtet Euren Umfeld von dessen Inahlt, nur verbreitet dieses Info, es betrifft uns ALLE !!!

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      Das ist zu viel zum Lesen, es geht auch einfacher.
      Als Hitler an die Macht kam, war Deutschland hoffnungslos bankrott. Der Versailler Vertrag hatte dem deutschen Volk überwältigende Wiedergutmachung Zahlungen auferlegt und von den Deutschen gefordert, dass sie jeder Nation die Kosten des Krieges zurück erstatten. Diese Kosten beliefen sich auf den dreifachen Wert der gesamten deutschen Immobilien. Private Währungsspekulanten verursachten, dass der Wert der deutschen Mark stürzte, und brachten damit die schlimmste Talfahrt der Geldentwertung der Neuzeit zustande. Eine Schubkarre voll mit 100 Milliarden-Mark-Banknoten nicht konnte nicht einmal einen Laib Brot kaufen. Die Staatskasse war leer.
      Zahllose Häuser und Bauernhöfe wurden von (jüdischen) Spekulanten und Privatbanken zu Schleuderpreisen aufgekauft. Deutsche lebten in elenden Behausungen. Sie hungerten.
      Während der Weimarer Republik wurde Deutschland von Juden aus Osteuropa überflutet, Diese Ostjuden hatten Geld, Geld das sie verwendeten, um deutsche Industrieanlagen und Häuser zu kaufen. Nichts Vergleichbares ist jemals zuvor geschehen – die völlige Zerstörung der deutschen Währung, der Ersparnisse der Menschen und ihrer Lebensgrundlage, ihren Geschäften.
      Dazu kam noch eine weltweite Wirtschaftskrise. Deutschland hatte keine andere Wahl als sich der Schuldknechtschaft der internationalem Bankiers zu beugen bis im Jahre 1933 die Nationalsozialisten an die Macht kamen. Zu diesem Zeitpunkt verhinderte die deutsche Regierung die internationalen Kartells der Finanzsysteme durch die Herausgabe eigenen Geldes. Das Weltjudentum reagierte, indem es einen weltweiten Boykott gegen Deutschland erklärte. (Judea declares war on Germany) Hitler begann ein nationales Kredit-Programm, welches einen Plan zur Ausführung öffentlicher Arbeiten enthielt, dem Hochwasserschutz, den Reparaturen von öffentlichen Gebäuden und Privathäusern und dem Bau von neuen Straßen, Brücken, Kanälen und Hafenanlagen.
      Alle diese Arbeiten wurden mit Geld bezahlt, das nicht mehr aus den Kassen der internationalen Bankiers kam. Die voraussichtlichen Kosten dieser verschiedenen Programme wurde auf eine Milliarde Einheiten der Landeswährung festgesetzt. Um dafür zahlen und stellte die deutsche Regierung (nicht die internationalen Bankiers) Wechsel aus, die Arbeits Schatz Zertifikate (Schatzanweisungen) genannt wurden.
      Auf diese Weise gaben die Nationalsozialisten Millionen von Menschen Arbeit, und bezahlten sie mit Schatzanweisungen. Unter den Nationalsozialisten war das Geld in Deutschland nicht durch Gold gedeckt (dieses war das Eigentum der internationalen Bankiers). Es war in Wirklichkeit eine Quittung für Arbeit und Materialien geliefert, für die Regierung. Hitler sagte, “Für jede ausgestellte Mark, müssen wir den Gegenwert einer Mark an geleisteter Arbeit oder hergestellter Waren haben.” Die Regierung bezahlte Arbeitnehmer in Schatzanweisungen.
      Hier alles:
      http://thenewsturmer.com/OnlyGerman/WieeinW.htm
      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
      Führer Adolf Hitler – Judaism is a Satanic Power
      https://www.youtube.com/watch?v=I4eu-OgdKck
      Die Rede hat was, aber mit der Vernichtung des Judentums??
      Also Umsiedeln, bedeutet nicht vernichten.
      Adolf Hitler
      „Wir sind entschlossen, das Einnisten eines fremden Volkes, das sämtliche Führungsstellen an sich zu reissen gewußt hat, zu unterbinden und dieses Volk abzuschieben.“
      Rede am 30. Januar 1939
      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 8.1.1

        Morgenrot

        Skeptiker:
        Danke für Ihre Anmerkungen. Adolf Hitler hat Deutschland im letzten Moment vor der Katastrophe bewahren können. Kann man sich die damaligen Parteien oder als Scherzfrage irgendeine der heutigen Einheitsparteigliederungen der BRD vorstellen, die diese gewaltige Aufgabe hätten in Angriff zu nehmen vermocht?
        Es bedurfte einer Jahrtausendpersönlichkeit, um die schlummernden Kräfte im Volk und die schlummernden Mächte in der Natur zu dem gewaltigen Werk des Wiedererstehens zu erwecken. Je mehr ich von ihm weiß und vom Wesen seiner Feinde, umso höher schätze ich ihn ein.
        Diese Rede Adolf Hitlers zur satanischen Macht kannte ich noch nicht, auch sie ein Edelstein im Schmutz der demokratischen Welt, die nur durch schleimiges Umlügen einer sich im hellen Schein der Tatsachen darbietenden Welt ihre widernatürliche Existenz noch ein wenig verlängern kann.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Kurzer

          Hallo Morgenrot,
          hier findst Du eine Vielzahl von Reden von IHM: http://nsl-archiv.com/Tontraeger/Reden/
          In der dritten Kopfzeile findest Du neben Suche den Punkt: Bis-1945[2]
          Da gehst Du drauf. Und abgesehen davon, daß man sie sich alle anhören sollte, sind diese zwei Reden echte Glanzlichter:
          1940-01-30 – Adolf Hitler – Rede im Berliner Sportpalast am 7. Jahrestag der Machtuebernahme (1h 09m).mp
          und
          1940-12-10 – Adolf Hitler – Vor den Arbeitern der Borsigwerke (1h 35m).mp3
          Du kannst sie direkt anhören, durch anklicken mit der linken Maustaste. Wenn Du mit der rechten Maustaste draufklickst, dann kannst Du sie auch Ziel-speichern und dann z.B.auf einen MP3 Player oder eine CD kopieren.
          Wenn Du dir das komplett anhörst, wirst Du all Deine Aussagen bestätigt finden und einmal mehr verstehen, warum die „Guten“ ihn auch heute noch, 68 Jahre nach dem offiziellen Abtreten des „nationalsozialistischen Schreckensregimes“ von der Weltbühne, mit wahrlich dämonischen Haß beschimpfen und verwünschen.

          Reply
          1. 8.1.1.1.1

            Morgenrot

            Danke Kurzer!
            Diese Reden werde ich mir anhören.
            Wer so gehaßt wird wie Adolf Hitler, sagt wohl etwas Wahres. Der Charakter seiner Feinde und Verleumder stellt seine Größe auch von dieser Seite her unter Beweis. Was für ein mieser Haufe die Demokraten doch sind, die die Ehre und Größe eines anderen unentwegt beschmutzen müssen, um nicht selbst so dreckig und niedrig dazustehen, wie sie es gemäß ihrem von Neid, Unvermögen und Kleinmut zerfressenen Wesen nach sind.

    2. 8.2

      nordlicht

      @Peter
      Sollte es tatsächlich einmal so kommen, dass mehr als 50% der „Wahl“ fernbleiben, was ich nicht annehme, werden SIE nach Gutsherrenart eine Wahlpflicht einführen. Auch dann werden SIE sich nicht um etwaige widersprechende „Gerichts“urteile kümmern, sondern munter ihren „Dienst nach Vorschrift“ leisten.
      Dein mühevoller Aufruf in allen Ehren, aber den Verbrechern im eigenen Land und Nutzniessern des Parlamentarismus sollten wir nicht zuviel Aufmerksamkeit schenken.
      Im übrigen halte ich es für statistisch aufschlussreicher, wie viele Menschen ihr Kreuz bei den „Sonstigen“ gemacht haben werden. Da lassen sich nämlich eher Rückschlüsse ziehen, inwieweit unser aller Arbeit Früchte getragen hat.
      Es ist meiner Meinung nach ein Trugschluss, die Mehrzahl der Nichtwähler als Systemgegner zu sehen. Qualtät geht vor Quantität.

      Reply
      1. 8.2.1

        Fine

        „Denn der gesamte BRD-Zauber (zur Erinnerung: BRD * 1949 + 1990 rechtlich erloschen) gründet sich seit dem 3. Oktober 1990 AUSSCHLIESSLICH darauf, daß “Texte zitiert” werden von Privatunternehmern, die ihre Honorarrechnungen an die jeweilige “Justizverwaltung” eines “Landes” schicken…
        Die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND ist ausweislich der schriftlichen Stellungnahme des Bundesministeriums des Inneren KEIN STAAT; das BMI versteigt sich nicht mehr zu der Lüge, der Zustand ab dem 4. Oktober 1900 sei ein Staat… an dessen Stelle sind
        „neue, durch allgemeine Wahlen historisch und rechtlich uneingeschränkt legitimierte Strukturen getreten“.
        Kann das auch der letzte Dorfbewohner endlich mal begreifen, daß diese Inszenierung des Totenkultes – wie mit dem Mausoleum Lenins auf dem Roten Platz und Kreml – nur deswegen funktioniert, weil die Schafe ihre Stimme in der Wahlurne begraben. Mit der Stimmabgabe verliert das Sklavenvieh seine Rechte und schließt einen weiteren Beherrschungsvertrag ab – bei Wahlen eher symbolisch.
        Doch wer das “Grundgeschwätz” bejubelt, schließt auch schon wieder einen Vertrag ab, der dann durch die erbetene Vorlage des PERSONALausweises als Pakt mit dem Teufel (siehe Rückseite des “BRD-Passes”) verewigt wird.“

        Reply
  7. 7

    Zeitenwende

    Ergänzend zum o.g.Artikel auf YouTube : Der gewollte Zusammenbruch und der Weg in den 3.Weltkrieg
    .
    Dank an Maria Lourdes, und all jene, die sich bemühen und uns die politischen Zusammenhänge sehr deutlich aufzeigen !
    Meine Großmutter wurde mit ihrer Familie aus Ostpreußen vertrieben, sie hat mir geschichtlich vieles erzählt, was nie gesagt und geschrieben wurde
    .Hier auf der Seite von Maria Lourdes finde ich alles bestätigt.Meine Großmutter gab der jungen, nachfolgenden Generation mit auf den Weg, niemals das autonome Denken aufzugeben und danach zu handeln
    Das wünsche ich mir von Herzen, für die Welt !.

    Reply
    1. 7.1

      Maria Lourdes

      Zeitenwende, der Kommentar gefällt mir! Lieben Gruss und danke, sagt Maria Lourdes!

      Reply
  8. 6

    Pater A. Isidor

    Wahrlich wahrlich ich sage Euch:
    Das MERKEL-Land bzw. das IM ERIKA-Land ist abgebrannt?
    Am 23. September 2013 werden die Menschen erwachen und zusehen müssen, was sie mir ihren Wahlkreuzen angerichtet haben.
    Denn das künstliche Stillhalten in Sachen „EURONEN-RETTUNG“ bis zum 22.9.2013 durch die lausige und menschenverachtende, menschenfeindliche und total verlogene und korrupte Fünfer-Bande zusammen mit den gleichgeschalteten System-Lizenz-Medien-Volksempfänger-Monopolen wird uns in das größte Desaster aller Zeiten führen?
    In der BRDDR wird ab dem 23.9.2013 genau das gleiche Desaster ausbrechen wie in Irland, in Zypern, In Griechenland, in Malta, in Spanien, in Portugal, in Slowenien, in Frankreich und in Italien?
    Spitz pass auf, es kann nur noch schlechter werden?
    Meint auch Pater A. Isidor
    bis in alle Ewigkeit
    Amen

    Reply
  9. 5

    Friedland

    Die beschleunigte Fahrt in den Abgrund…..(!)
    Der Autor dieses Artikels liegt mit seinen Schlußfolgerungen über die kurzfristige weitere wirtschaftliche und auch politische Entwicklung im Lande leider voll daneben.
    Es gibt demnächst einen >Bankenhaarschnitt< nach dem Vorbild von Zypern und zusätzlich eine Währungsreform mit Ausgabe einer neuen D-Mark.
    Der geplante Banken- und Finanz-Zusammenbruch um den 13. 08.2013 kam (leider) nicht zustande, da den Farplan-Managern das dazu benötigte Kriegs-Szenario im Nahen Osten abhanden kam. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
    Wir werden in Kürze sehen, ob es einen Alternativplan gibt, oder ob das ganze Finanz-System unkontrolliert zusammenbrechen wird. Indikator sind die nicht mehr vorhandenen Goldbestände auf dem freien Markt, z.B. bei der COMEX.

    Reply
  10. 4

    Adi

    In Deutschland.. was bisdahin von Zion betrügerisch angeeignet wäre -wuerden „jene“nie froh werden. Mein Ratschlag-…zieht gleich nach Birobidschan eurer angehstammten und zugewiesener Heimat fern ab vom Schuss—oder ändert euch zur schoepferischen Bewusstheit hin .!

    Reply
  11. 3

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Als erstes merken es ja immer die Sozial – Schwachen, die auf der Strasse leben! Und wir haben Erfahrung mit Gängelei, siehe DDR, siehe auch die Nachkriegszeit und die Ausgabe der Lebensmittelkarten! Für kleine Unternehmen ist der Strick das Beste, siehe deren Steuern und deren Ausgaben, die werden bis in die private Kasse verfolgt! Die Politikerschweine und Industrieen, die Banken, sie haben sich unkontrollierbare Zentren geschaffen und meinen mit Imunität auch gegenüber dem Parlament agieren zu können! Wir, das Volk, wir können denen den hahn abdrehen und ganz einfach auch mit Strohhalmen bezahlen, das Gold des Brotes und das Gold des Arbeiter im Verbund mit dem Bauern! Glück Auf, meine Heimat und Wodka, kann man auch selber Brennen!

    Reply
    1. 3.1

      egon tech

      Grüss dich mein Freund, ich warte auf Deine mail mit Postanschrift, man hatte mir doch mein PF 2 x in einer Woche gehackt….!!
      LG, „ET“ [email protected]

      Reply
  12. 2

    Hans-im-Glück

    Das kann ich so nicht nachvollziehen: was soll das DENEN bringen, daß die internationale Finanzoligarchie die letzten realen Sachwerte der Völker der Welt in ihre Krallen bekommt?
    Meinen DIE sie kommen um den „großen Knall“ herum?
    Denn wie sich zeigt, lassen sich eben nicht alle Menschen schlußendlich dazu mißbrauchen, für die wenigen machtgeilen Inzucht-Psychopathen immer wieder die Kohle aus dem Feuer zu holen – das wird doch Schule machen unter den „Systemgetreuen“…
    DIE sind sich doch garantiert darüber im Klaren, daß eine neue internationale Ordnung zuerst einmal damit beginnen muß, daß die ganzen bisherigen Besitzverhältnisse von Werten im Ausland für illegal erklärt werden – jeder weiß doch, daß Fiat-Geld aus der Luft geschaffen wurde und daß damit alle Käufe hinfällig sind, die nicht mit nachweislich real verdientem Geld (das nicht aus leistungslosen Einkommen, wie Zinsen etc. stammt) getätigt wurden.
    Jeder weiß dann, daß ein Zinseszins-System natur- und menschenfeindlich ist.
    Jeder weiß dann, daß professionelle Banker (einschließlich deren Ableitungen, wie Börsianer etc.) und professionelle Händler die am leichtesten verzichtbaren Tätigkeiten in einer besseren Welt sind.
    Jeder hat dann erkannt, daß es nie eine Wirtschaftswissenschaft des Geldadels gegeben hat, und daß die meisten Manager ebenso verzichtbar sind wie alle Politiker.
    Jeder weiß dann, daß die Ausbeutung der vielen durch die wenigen das klare Kriterium ist, nach dem man die Menschlichkeit einer Gesellschaftsordnung zu bewerten hat.
    So dumm oder verbohrt kann doch keiner sein, das alles nicht zu sehen.
    Also: welcher „geniale Plan“ von Seiten DERER steckt hinter alledem?

    Reply
    1. 2.1

      Fuzzylogic

      @Hans-im-Glück: Wenn es jeder wüsste, wäre es schön; aber leider ist es nicht so! Vergiss nicht, wir haben es mit Satanisten zu tun im Kampf um unsere Seelen! Sie werden alles auffahren zur Täuschung was man sich vorstellen kann!
      „Wenn die Bankster sich als bald mit ihrem Fiat Money alles Vemögen zusammengestohlen habe, was erwartet uns dann? Sklaverei. Pur! Die Sklaverei kommt zurück, und zwar übler, als man sich das überhaupt vorstellen kann.
      Daran werden auch kein Bargeldverbot, was dem Bankenkartell die Verfolgung jeder auch noch so kleinen Transaktion erlaubt, oder ein Bedingungsloses Grundeinkommen etwas ändern. Im Gegenteil, diese Maßnahmen sind nur weitere Tricks der Bankster, die Menschen noch weiter zu bestehlen und weiter zu versklaven, und sie verschlimmern die Situation für die 99 Prozent noch einmal mehr als dramatisch.“
      http://stopesm.blogspot.de/2013/01/hochfinanz-mafia-1-mit-scheingeld-zu.html
      Den Bankster-Strategen geht es primär darum, nach dem kommenden Crash das Spiel nach eigenen Spielregeln wieder neu beginnen zu können.
      Dazu werden sie für den Crash einen Cyber-Angriff, EMP oder ähnliches verantwortlich machen und wieder mal vom Wesen des Falschgeld-Systems u. von sich selbst ablenken!
      Dem wütenden um seine Lebensleistung beraubten Mob wird man ausgediente, „verbrannte“ Polit-Marionetten als Sündenböcke opfern. Dafür hat die NSA genügend Material im Keller.
      Die Polit-Marionetten werden ihrerseits versuchen via Teile u. Herrsche-Strategie ihre Haut zu retten, indem sie Einheimische u. Moslems, Linke u. Rechte etc. aufeinander hetzen. Die Bankster sind mal wieder die lachenden Dritten u. planen bereits mit frischen Marionetten ihr Comeback im Orwellschen „Kommunismus“ (ohne Bargeld, Privateigentum, RFID-gechippt, totalüberwacht…)

      Reply
      1. 2.1.1

        egon tech

        das könnte alles sehr real werden, denn wir sind in der Menschenmassenmanipulation dazu auf bestem WEGE, die, die davor warnen,Lösungen bieten, werden lächerlich gemacht und die Masse kann nicht mehr kritisch HINTERFRAGEN,das ist schon bitterer ERNST und REALITÄT..!!
        Zurück zu den Wurzeln, zur Familie und zum SCHUTZE des GEISTES vor den PERVERSITÄTEN des orwellschen MIND CONTROL..!!
        LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“ [email protected] egon tech

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Aufstieg des Adlers

          Mahlzeit Egon,
          Ich habe da mal eine ketzerische Frage:
          ist das eigewntlichso sehr schlimm, wenn der große Bumms kommt und es gingen tausende von Leuten hier übern Jordan, wenn die von derzeitigem System schon ZU STARK, das heißt UNHEILBAR verblödet worden sind, daß die später in eigener Verantwortung überhaupt nicht mehr zurecht kommen würden ?
          Und was wäre daran auszusetzen angesichts der damaligen Beobachtungen von einem Freund von mir, der damals in der Küche stand und sich nur wunderte, daß das UFOgegenüber amElfgeschosser aber sehr, sehr langsam flog und so schien es die gesaammte Umgebung systematisch abscannte……
          So, lieber Egon – und nun denken wir das mal weiter w a n n das war:
          Im Oktober 2010 nämlich, was sich bis inden Herbst 2011 hinzog.
          In dieser Zeit erhilet ich öfters Anrufe, schriftliche Bestätigungen, daß nicht nur Berlin systematisch abgescannt wird, sondern ganz Deutschland!
          Ob das für das übrige Europa auch zutrifft, entzieht sich meiner Kenntnis, da ich derzeitig nur die Verbindungen zu Deutschen hatte.
          Kann es sein, daß bestimmte Andere schon ganz genau wissen, was hier bald abgeht ?
          Was glaubst Du wohl, weshalb ich so ein brennendes Interesse habe aus Berlin rauszukommen!
          Am Liebsten noch heute !

          Reply
          1. 2.1.1.1.1

            egon tech

            Moin Frank,
            das mit der immateriellen Seite wollen wir mal einwenig beiseite lassen, denn eines ist sicher,absolut sicher:
            Wer uns über millionen von Lichtjahren besucht, braucht keine UFOs, der hat mehr drauf, als mit solchen Kisten zu fliegen…ILLUSION sage ich mal oder anders:
            Hologramm !!
            Warum ?
            Wer diese Räume überbrücken will und kann, der besitzt die Technologie der IMMATERIALISIERUNG und zeigt uns nur(!!) , wir sind da und noch eines, sie waren NIE weg….!!
            Da alles Materielle uns hier noch so beschäftigt, ja der zentrale Punkt unseres SEINS ist,jedenfalls bei mehr als 99%, haben die ZIONs leichtes Spiel mit uns und das siehst Du ja auch, was derzeit bei ERNIE los ist, sie haben die Oberhand und passt er trotz intensiver Warnungen und Mahnungen ( bis zum Crash mit mir ,..) nicht auf, ist der BLOG futsch…!!
            Welche neuen “ NUSSKNACKER “ dafür verantwortlich zeichnen, kannste selbst rausfinden..!
            Aber zu den UFOs zurück und zu der Hilfestellung derer, die alles hier mitbekommen:
            Was sollen die mit uns anfangen, in deren Augen sind wir doch extremst unmündig, unsere Geschicke selber in die Hand zu nehmen und wenn es böse, ganz böse wird, greift der Schöpfer ein und sagt…
            IHR HABT ES NICHT VERMOCHT, also NOCHMALS VON VORNE…!!
            So sieht leider die Realität aus und ich ende mit
            Karl Valentin:
            “ Mein Jott, wat sind de Mensche dumm…“ !! Wie wahr, wie wahr…..
            LG, der Schöpfung verpflichtet, „ET“ [email protected] egon tech

          2. 2.1.1.1.2

            trojaner72

            @Egon
            Hast du Kontakte zu dieser „immateriellen Seite“? Wenn ja, dann schick sie mir bitte mal vorbei, damit ich mir selbst ein Bild machen kann ob gut oder böse. Wenn nicht, dann verlass ich mich lieber auf meinen gesunden Menschenverstand und hoffe, dass diese UFO`s die im übrigen mit Lebensenergie also mit göttlicher Energie funktionieren sollen, mit denen die Dunkelmächte (oder wie man da auch immer zu sagt) nichts anfangen können/dürfen. Man könnte dann auch sagen, dass diese Flugscheiben Werkzeuge Gottes sind, um es der Menschheit zu ermöglichen, sich von dieser Tyranei zu befreien. Kennst du den Spruch: „Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott“? oder „Wer sich mit dem Teufel einlässt, kommt darinnen um?
            Jetzt kannst du mich ruhig wieder beleidigen, stört mich nicht, ich bins ja von anderen Blogs gewohnt. 😉

          3. egon tech

            Ich habe nicht vor dich zu beleidigen, habe aber Frank gemeint und:
            Natürlich ist es “ Göttliche,positive ENERGIE “ und darum kann man den “ gesunden “ Menschenverstand dafür kaum benützen, dafür benötigt man einen direkten Draht und der ist LEIHGABE, kann man nicht erlernen !!
            Ich habe auch nicht darum gebeten..!!
            Wer aber die “ Göttliche ENERGIE“ anspricht, muss auch wissen, dass Menschen dafür nie in der Lage sind, darum ist das, was wir sehen, nicht unbedingt die WAHRHEIT…bitte bedenken…ich beschimpfe dich nicht, würde nur Überlegungen darüber provozieren wollen…NUR zum WOHLE für das LEBEN !!
            LG “ ET“

          4. 2.1.1.1.3

            trojaner72

            Das was du da schreibst kommt mir irgendwie bekannt vor. Was sagte Ratzinger kürzlich in etwa: “ Ich bin zurück getreten, weil Gott es mir so sagte“. Nun ja, was soll man davon halten“. Ich für meinen Teil, habe keine Lust auf eine neue Religion, was mich interessiert ist schlicht die bewiesene Wahrheit und sonst nichts. Neue Religionen findet man zu Hauf im Web, da weiß man gar nicht wo man anfangen und wieder aufhören soll. Egon, du bist wie der Ratzinger ein Mensch und Menschen sind auf dieser Erde um sich zu erfahren und nicht um andere Menschen von der eigenen Unfehlbarkeit zu überzeugen. Der Fehler steckt im Detail, das gilt im übrigen für alle Religionen.
            Mich würde im Übrigen interessieren, wie sich deine immateriellen Kontakte nennen. Nennen die sich vielleicht Isis oder Isais? Ist nur ne Frage!

        2. 2.1.1.2

          Aufstieg des Adlers

          Lieber Egon,
          …haben schon Viele begriffen… mal so gesprochen…..

          Reply
          1. 2.1.1.2.1

            egon tech

            Frank,
            das glaube ich nicht, dass die Masse es auch nur in den Ansätzen geschnallt hat, die HIRNE sind mit HAARP/NANOTRAILs zugemüllt und so sind sie nicht fähig, sich ihrer Kraft bewusst zu werden, denn nichteinmal das VOLK existiert als solches so…!!
            Natürlich ist das das ZION-Programm aber ich sehe keinerlei reale gesellschaftliche Triebfeder..absolut keine…!!
            Kommt das LEID als RICHTER, wird das anders, leider ist dem so, …ich mag nichteinmal daran denken, obwohl ich es weiss…!!
            LG „ET“

          2. 2.1.1.2.2

            Fine

            Egon,
            ist es vielleicht so, dass die Juden reine Materialisten (in) ihrer materiellen Welt sind, während die Arier
            Geist in einem irdischen Körper auf der materiellen Welt sind? Gehe ich von dieser Welt, verläßt mein Geist
            den Körper, während die Juden sich äußerst zahlreich vermehren, weil sie immer wieder reinkarnieren wollen –
            in die/ihre materielle Welt. Zwischen Talmud und Nickerchen ist immer Platz für ein Fickerchen….
            Das wäre zumindest eine logische Erklärung für ihren brennenden Hass auf – speziell – die Germanen/Arier, und
            für die gezielten Angriffe auf deren/unseren Geist.

    2. 2.2

      nemo vult

      Sehr viele sind hypnotisiert, zu viele glauben zu profitieren. Stockholm-Syndrom haben nicht nur CSU-Wähler.
      Wie ich es mir vorstelle hat dann, ergänzend, jeder gelernt das Eigentumsrechte Urheberschaft benötigen und nur an Sachen bestehen kann.
      Die Welt ist den Menschen ehrlich und wahrhaftig anvertraut.
      Ich bin hier heimatlos solange Wucher und Betrug herrschen!
      Gibt es einen Ort an dem Wucher und Betrug unwirksam sind?

      Reply
  13. 1

    Gerechtigkeitsapostel

    DEUTSCHER MICHEL WACH AUF, DASS MAN IM SCHLAF DICH NICHT VERKAUFT !
    Das Wirken hoher Finanz-, Justiz- und Politkreise: so wird heute Krieg geführt, gegen das deutsche Volk
    kopieren und weiter verteilen
    Im Internet ist u.a. der Originalbrief des redlichen Gustl Mollath vom 12.9.2003 an die Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg zu finden, in dem er konkret beschreibt, wie welche Banken Riesen-Eigentumsverschiebungen deutschen Volkseigentums, und Korruptionsgelder, durch und an höchste Kreise in Ämtern und Würden, in Millionen- und Milliarden-werten, organisiert haben, zu Lasten des breiten deutschen Volkes.
    Es geht mit Sicherheit dabei vor allem um GIGANTISCHE WIRTSCHAFTSKRIMINALITÄT, perfekt organisiert durch verheimlicht zionistische Politiker, Bankster und hohe Beamte, durch PPP-Geheimverträge (= Private Public Partnership-Geheimverträge) und CBL-Geheimverträge (= Cross Border Leasing-Geheimverträge), mit denen das Eigentum an unseren deutschen Grundversorgungseinrichtungen seit 25 Jahren verkauft worden ist und noch wird, an kryptozionistische (verheimlicht zionistische) anonyme „Investoren“ (die ihre Identität raffiniert verbergen hinter zig Schichten von Strohmännern, Strohfirmen, Briefkastenfir-men, Steueroasen und unzähligen undurchsichtigen Firmenbeteiligungen und -verschachtelungen im In- und Ausland, obwohl sie größtenteils in Deutschland einen ihren Hauptwohnsitz haben), und für 20-100 Jahre teuer (für den Steuerzahler) zurückgemietet, durch neu erfundene, täuschend benannte juristische Vertrags-Konstrukte, so dass der deutsche Michel glaubt, sie seien noch in öffentlichem deutschem Eigentum, und immer mehr gemolken und erpresst werden kann durch steigende Kosten und Gebühren für Wasser, Strom, Abwasser, Energie, Transport, Kommunikation, Sicherheit, Verkehr und vieles andere Lebenswichtige mehr, und schließlich enteignet werden kann.
    Entgegen anderslautenden politischen Beteuerungen wurden längst verkauft, unter Steuersubventionen, mit Geheimverträgen ab 100 Millionen € aufwärts, in Gesamtpaketen:
    unsere einst öffentliche/n Infrastruktur, nämlich Wasserversorgung (wie z.B. die Boden-see-Gegend-Trinkwasserversorgung für 900 Millionen €), Stromnetze, Krankenhausket-ten, Müllverbrennungsanlagen, Telefonnetze und -knotenpunkte, Stromerzeugungs-Turbinen, Abwasser-Kläranlagen, Kanalisationsnetze, Eisenbahnnetze samt Zügen u. Bahnhöfen, Gasleitungsnetze, Kraftwerke, Postsortier- und verteilzentren, Umspannwer-ke, Bundesdruckerei, Schulgebäude, Hochschulgebäude, Kindergärten, Polizeigebäude, Justizgebäude, Gefängnisgebäude, Ministeriengebäude, Kasernen, Feuerwachen, Ver-waltungsgebäude wie Rathäuser, Landratsämter u. sonst. Behördengebäude, Flughäfen, Autobahnmeistereien, Straßen-, Autobahn- und Straßenbahnnetze samt Autobahnmeiste-reien, Windkraftparks, ganze Innenstädte in 1A-Lagen, Hunderttausende Hektar Länderei-en zur Nahrungsmittelerzeugung, Bauhöfe, Schlachthöfe, öffentl. Grundbesitz wie Verwal-tungsgebäude, tausende von Hektar Staatsforsten, Ländereien, Messehallen, Sportsta-dien, Veranstaltungshallen, , Millionen von öffentlichen Wohnungen, große Parks in In-nenstädten, geschichtsträchtige Attraktionen samt schönster Landschaft drum herum wie Schlösser samt ganzer Berge und Seen drumherum, und ganze historische Altstädte in besten Lagen u.v.a.m.).
    Nach der Identität der Käufer, mit Namen, Wohnort, Straße, Haus-Nr., Pass, Herkunft, Staatsangehörigkeiten, Quellen der Anhäufung des Ultrareichtums von Multimillionen und Milliarden, Geschäftsaktivitäten und Besitztümern, Leumund, darf nicht gefragt oder gar recherchiert werden. Fragen werden nicht oder ausweichend beantwortet. Nach deren fehlender Haftung darf nicht gefragt werden. Dass sie Kredite und Subventionen für ihre kapitalen Wirtschaftsverbrechen über die Banken vom deutschen Steuerzahler in An-spruch nehmen, darf nicht gesagt werden. Dass deutsche Banken und Sparkassen, Wirt-schaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater, hohe Politiker und Beamte, Bürger-meister, Landräte, Regierungsräte, Regierungspräsidenten, Bezirkstagspräsidenten, IHK-Präsidenten, Handwerkskammerpräsidenten, Gutachter und Mitwisser dabei Honorare, Korruptionen und Schweigegelder in Millionenhöhe abkassieren, all dies wird von den mit-beteiligten Chefredakteuren in den Medien total unterdrückt.
    Die deutschen Massenmedien sind zu 95 % im Eigentum und/oder unter Beherrschung von 5 Zionistenfamilien (Fernsehsender incl. ARD, ZDF, Rundfunksender incl. Deutsch-landfunk, Deutschlandradio usw., Zeitungs- u. Zeitschriftenverlage incl. FAZ, SZ, Spiegel, Focus, Buchverlage incl. Bertelsmann, Springer mit jeweils mehr als 250 Unterverlagen, Nachrichtenagenturen, Rating-Agenturen, Think Tanks, Stiftungen). Dieses Medienkartell unter Beherrschung von 5 verheimlicht zionistischen Eigentümerfamilien unterdrückt die Berichterstattung und vernebelt diese hochkriminellen Vorgänge in allen Medien.
    Plan dahinter ist die Umsiedlung des jüdischen Staats auf deutschen Boden, was längst vorbereitet ist und im israelischen Fernsehen bereits in den Medien propagiert wird. Siehe http://medinatweimar.org/deutsch).
    All diese Grundversorgungseinrichtungen wurden von Generationen von Deutschen für unsere Kinder und Enkel und weitere zukünftige Generationen Deutscher erarbeitet, er-richtet und einst gut instand gehalten. Sie gehören dem deutschen Volk. Sie sind unver-zichtbar für unsere elementarsten täglichen Grundbedürfnisse wie Zugang zu sauberem Wasser, unbelastetes Essen, sicheres Wohnen, Schutz vor Verbrechen und Feuer, Si-cherheit der Energieversorgung, Gesundheit, Information, bezahlbare Energie, Heizung, Bildung, Auskommen, Transport, Verkehr.
    Grundversorgungseinrichtungen sind deutsches Volksvermögen, sind ohne Zustimmung des Volkes unverkäuflich und dürfen niemals Objekt von Spekulation, Profitgier, Macht-missbrauch, Abhängigkeit und Erpressung privater deutschfeindlicher Eigentümer werden! Etwas Hochverräterisches und Kriminelleres gegen das deutsche Volk konnten die ver-antwortlichen Juristen, Regierungs- u. Ministerialräte, Landräte, Bürgermeister, Landes- und Bundesbeamten und Volkszertreter nicht tun.
    Und doch haben sie es bereits getan, seit ca. 25 Jahren zunehmend, durch Zehntausende geheimer PPP-und CBL-Übereignungsverträge an anonyme zionistische „Investoren“, und teures Zurückmieten unseres eigenen Volkseigentums für 20 bis 100 Jahre, damit der nai-ve Michel ausgezutzelt und schließlich offiziell enteignet werden kann.
    Das ist gigantische organisierte Kriminalität und Hochverrat, ausgeführt durch die beste-hende zionistisch beherrschte Parteien-, Beamten- und Mediendiktatur mit ihrer Korruption und ihrem Lobbyismus, die keine Vertretung des deutschen Volkes ist, sondern eine Zer-tretung des deutschen Volkes, hochgradfreimaurerisch und gleichzeitig zionistisch.
    Um Zeit zu gewinnen, die Spuren zu den Tätern, Dienstleistern und Profiteuren dieser gi-gantischen Wirtschaftskriminalität und des Hochverrats zu verwischen: Statt Gustl Mol-laths Strafanzeige nachzugehen, sperrte die Staatsanwaltschaft den Wahrheitsfinder (wie Hunderttausende anderer, die die Wahrheit publizierten, publizieren wollten, oder Staats-anwaltschaften meldeten) 7 ½ Jahre lang in die geschlossene Psychiatrie (oder in Haft), manche wurden dort sogar durch Staatsgeheimdienste ermordet so dass es wie Selbst-mord oder Unfall aussah, Hunderttausende von Buchtiteln darüber wurden heimlich, still und leise beschlagnahmt oder anderweitig aus dem Verkehr gezogen, aufgrund mächti-gem plutokratischem Machtmissbrauch der Eigentümer der involvierten Medien, Banken, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Steuerberatungsgesellschaften und deutschfeindlichen Schaltstellen in Politik, Justiz, Zensurbehörden, Finanzaufsicht, die an diesen Machen-schaften Millionen und Milliarden mitverdienen. Auch korrupte Helfershelfer wurden so Mil-lionäre, dank Judaslohn und Schweigegeld.
    Bücher: “Cross Border Leasing: Ein Lehrstück zur Enteignung der Städte” von Werner Rügemer, “Heuschrecken im öffentlichen Raum: Private Public Partnership” von Werner Rügemer, „Privatisierung in Deutschland“ von Werner Rügemer, “Hirten & Wölfe – wie Geld- und Machteliten sich die Welt aneignen” von Hans-Jürgen Krysmanski, “Die Berater” von Werner Rügemer (behandelt die Methoden der Dienstleister Wirtschaftsprüfungsge-sellschaften, Steuerberater, Berater, Bankster, Finanzoasen, die die erneute, aktuelle gi-gantische Ausplünderung Deutschlands, mittels gigantischer Wirtschaftskriminalität, Strohmännern und Strohfirmen, im Auftrag von anonymen zionistischen Multimilliardären vorbereiten, organisieren und durchführen), „Die Schock-Strategie” von Naomi Klein, “Der Bankier: Ungebetener Nachruf auf Alfred Freiherr von Oppenheim” von Werner Rügemer, „Rating-Agenturen“ von Werner Rügemer, „Staatsgeheimnis Abwasser“ von Werner Rü-gemer, „Gruezi, bei welchen Verbrechen dürfen wir behilflich sein“ von Werner Rügemer, “Satans Banker” von Andrew Carrington Hitchcock, “Tavistock-Institut: Auftrag Manipulati-on” von John Coleman, „Die 13 satanischen Blutlinien“ von Robin de Ruiter, “Die Weltre-publik: Deutschland und die neue Weltordnung” von Claus Nordbruch, “Versklavte Gehir-ne” von Heiner Gehring, ” „Das Medienmonopol“ von M.A. Verick (als e-book immer auf neuestem Stand), Sklaven ohne Ketten von Karlheinz Krass. Diese Bücher sind so wenig rechtsextrem wie ein neugeborenes Kind, sondern einzig und allein der Wahrheit verpflich-tet. Das werden Sie beim Lesen selbst feststellen. Wenn sie inzw. unterdrückt sein sollten (wie 35.000 Buchtitel über mafiöse Machenschaften zum Schaden des deutschen Volkes allein in den letzten 20 Jahren in Deutschland, die heimlich, still und leise aus dem Ver-kehr gezogen u. beschlagnahmt wurden), versuchen Sie es über Fernleihe der Bücherei-en, Antiquariate, Flohmärkte, Haushaltsauflösungen, oder im Internet als „pdf“ zum kos-tenlosen Herunterladen.
    Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, bestätigte als Insider, dass die BRD keine staatlichen Hoheitsbefugnisse mehr besitzt, diese wurden an die zionistisch beherrschte EU abgegeben. Und zionistische Kräfte im Judentum arbeiten am Plan der Beschlagnahme Deutschlands, um den jüdischen Staates auf deutschem Boden zu errichten. Die Umsiedelung der Juden Israels nach Eretz-Deutschland (das ver-sprochene Land Deutschland), und von Juden aus der ganzen Welt nach Eretz- Deutsch-land, hat 1991 schon begonnen. 300.000 Juden im Alter von +/- 55 Jahren wanderten seit 1991 allein aus der ehemaligen Sowjetunion ins deutsche Sozialsystem ein, plus ganze zionistische Verwandtschaften und Netzwerke. Und Millionen Juden wanderten aus Israel und anderen Ländern längst nach Deutschland ein. Der Film von Medinatweimar.org über den heimlichen Plan der Neugründung eines Judenstaates auf deutschem Boden läuft seit Jahren in Israel. Und Krypto-Zionisten (= verheimlichte Zionisten = solche, die seit Generationen in Deutschland leben, aber ihre wahre Identität und Herkunft seit dem zwei-ten Weltkrieg verheimlichen, nach dem 2. Weltkrieg neue Wohnorte und neue Identitäten angenommen haben und seitdem unter typisch deutschen Namen unter uns leben, jedoch nur mit ihrer eigenen zionistischen Interessensgemeinschaft solidarisch sind) haben sich in Deutschland längst wieder Macht, Einfluss und Eigentum (und zwar Monopole) an Me-dien, Banken u. Versicherungen, Großindustrie, Lebensmittel- u. Warenhandel, Grundver-sorgungseinrichtungen usw. sowie höchste Ämter, Würden u. Schaltstellen in Regierung, Justiz, Verwaltung, Zensurbehörden, Kirchen, Verbänden usw. ergaunert, durch Heu-cheln, Täuschen, Fälschen, Zensieren, Lügen, Betrügen, Unterdrücken von Wahrheit bis hin zu Auftragsmorden mit gigantischer krimineller Energie ihrer Netzwerke. Und sie sind keine Freunde des deutschen Volkes, im Gegenteil.
    Besonders ab der Mitte ist der folgende Artikel interessant:
    sternbald veröffentlichte: Neuer Artikel auf *Archiv des verbotenen Wissens*
    BRD, eine Rothschild’sche-Finanzagentur
    by sternbald
    … faktisch ist die BRD, wenn auch nicht formal, tatsächlich eine Finanzagentur, also eine Art wirtschaftlicher Zweigbetrieb der großen jüdischen Finanzkonglomerate wie Rothschild, Goldman-Sachs, FED — wobei Rothschild sozusagen über allen als „Muttergesellschaft“ die Geschicke bestimmt.
    Dieses Weltprogramm wird von bezahlten Politiker-Laufburschen der Rothschilds heute zwar offen proklamiert, ist aber nicht erst gestern aus der Taufe gehoben worden. Es ist ein uraltes Programm, neu gestaltet und 1976 auch neu verkündet, und zwar von der Lobby-Propaganda-Fabrik Hollywood. Hollywood sah seine Aufgabe nie alleine darin, kulturzerstörende Filme zu produzieren. Hollywood war auch Vermittlungsstation kryptischer Botschaften für In-sider im Sinne der zu schaffenden Neuen Weltordnung sowie offizieller Verkünder neuer Ordnungen und Richtun-gen für die Massen. In diesem Licht muss man den im Jahre 1976 entstandenen Film /“Network“/ sehen. Kaum je-mand der alltäglichen Kinogänger nahm damals die in dem Film enthaltene Botschaft wahr. Der Streifen erhielt spä-ter einige Oskarauszeichnungen (kein Wunder). „Network“ teilte vor allem Insidern mit, dass mit diesem Film der Startschuss zur Schaffung einer einzigen globalen Welt abgegeben wurde und die auserwählten Globalisten künftig die Herren dieser Welt sein werden.
    Im diesem Film erteilt der Chef eines globalistischen Konglomerats, Arthur Jensen (dargestellt von Ned Beatty), seinem populär gemachten Fernseh-„Aufklärer“ Howard Beale (dargestellt von Peter Finch) im Zusammenhang mit seiner Entlassung eine Lektion in Sachen Weltordnung, nachdem dieser zu selbständig agierte und die Finanzmäch-tigen angegriffen hatte. In Jensens Konferenzsaal, der mit verschlossenen Vorhängen und einem überdimensionalen Konferenztisch beim Zuschauer ein gewisses Grausen verursachte, wurde mit der folgenden Schlüsselszene die glo-balistische Botschaft auf den Weg gebracht. Jensen an den entlassenen Beale:
    *“Freut mich sehr, daß Sie da sind, Mr. Beale. Man sagt mir nach, ich könne alles verkaufen. Heute möchte ich Ih-nen etwas verkaufen.“* Jensen kanzelte dann seinen berühmten Quotenmann im Konferenzsaal mit gewaltigen Wor-ten ab. In der Lektion gegenüber Beale war die Botschaft der /’Neuen Weltordnung’/ enthalten, nämlich wie es auf unserem Planeten in Zukunft aussehen würde. Jensen mit immer mächtiger anschwellender Stimme:
    *“Es ist das internationale Währungssystem, das die Vitalität allen Lebens auf diesem Planeten bestimmt. DAS ist das Naturgesetz aller Dinge von heute. DAS ist die Molekulare und Submolekulare und galaktische Struktur unseres heutigen Lebens. Und SIE, und SIE haben sich mit diesen alles beherrschenden Mächten der Natur angelegt. Und SIE WERDEN BEREUEN. Habe ich mich klar ausgedrückt, Mr. Beale? … Sie, Mr. Beale, sind ein alter Mann, der in den Kategorien von Völkern und Nationen denkt. Ich sage Ihnen, es gibt keine Völker, es gibt keine Nationen. Es gibt keine Russen. Es gibt keine Araber. Es gibt keine Dritte Welt. Es gibt keinen Westen. Es gibt nur das geheiligte System aller Systeme. Die gewaltige, verwobene, ineinandergreifende, multistrukturelle, multinationale Herrschaft des Dollar. Die Welt ist ein einziges Unternehmen, Mr. Beale. Und so war es, seit der Mensch aus dem Schleim der Keimzelle kroch. Unsere Welt wird aus einer gewaltigen Aktiengesellschaft bestehen. … Und ich hatte SIE ausge-wählt, Mr. Beale, diese Botschaft als neues Evangelium zu predigen.“*
    Beale war zu diesem Zeitpunkt wie zur Salzsäule erstarrt und fragte mit erfurchterstickter Stimme: *“Warum ich?“* Darauf Jensen: *“Weil Sie bekannt waren, Sie Tölpel. Sechzig Millionen Menschen sehen Sie jeden Abend, von Montag bis Freitag, nur deshalb.“* Beale, noch immer erstarrt, hauchte: *“Ich habe in das Antlitz Gottes geschaut.“* Darauf Jensen mit sanfter, fast väterlicher Stimme: *“Da können Sie recht haben, Mr. Beale.“*
    *Wichtig: Die Macht des Geldes ist das Antlitz Gottes, wie es in dieser entscheidenden Schlußszene der Welt sugge-riert wird.*
    Die Politik des Rothschild’schen Finanz-Zweigbetriebs BRD wird natürlich auch über die Finanzpolitik gesteuert, nach Art der obigen Filmszene. Die heutige Finanzpolitik wird vornehmlich von der sogenannten EZB (Europäische Zentralbank) bestimmt. Die EZB allerdings fungiert geradezu offen als Zweigstelle des jüdischen Wett-Instituts Goldman-Sachs. Am 4. September 2012 brachte der Fernsehsender ARTE den Dokumentarfilm /“Goldman Sachs — Eine Bank lenkt die Welt“/, indem die Macher des Films, Jérôme Fritel und Marc Roche (Wirtschaftsjournalisten und Buchautoren) erklären: *“Der Einfluss von Goldman-Sachs reicht bis weit in den Alltag der Bürger wie zum Beispiel die Ernennung des Präsidenten der Europäischen Zentralbank. Goldman-Sachs steuert die Politik gegen eine Regulierung des Finanzsektors. Der Arm der Bank ist lang,“* so die Aussagen im Film.
    Mario Draghi, der ehemalige Goldman-Sachs-Direktor, wurde von Goldman-Sachs de facto als EU-Regierungschef unter der Bezeichnung EZB-Präsident abgestellt und eingesetzt. Und der Deutschland-Direktor von Goldman-Sachs, Alexander Dibelius, ist persönlicher Lobbyist bei Bundeskanzlerin Angela Merkel. Dibelius überbringt die Forde-rungen von Lloyd Blankfein und Frau Merkel liefert ihm die Deutschen als Sklaven sowie deren Vermögen als Tri-but für Jahwe.
    Die de facto BRD-Finanz-GmbH als Rothschild-Zweigstelle dient somit vornehmlich der Ausraubung der Deut-schen, weil sie *“die Profite des US-Banksystems finanziert, alles unter dem Vorwand der Solidarität mit Südeuropa zu Lasten der Mittelschicht. Noch heute tauscht sich Draghi regelmäßig mit Investmentbankern und ehemaligen Goldman-Sachs-Bankern in der sogenannten Group of 30 oder anderen Gremien aus. Und sein Sohn arbeitet als Zinshändler bei Morgan Stanley.“* [1]
    In der Tat werfen sich die Laufburschen von Goldman-Sachs als Angestellte der BRD-Finanz-Agentur gegenseitig ihre Laufburschen-Karriere öffentlich vor. Im Rahmen eines Landesparteitages spottete /Laufbursche/ Sigmar Gab-riel (seit dem Jahr 2009 ist Gabriel SPD-Parteivorsitzender) in einer Rede über die politische Liebesdienerin Angela Merkel, diese sei Geschäftsführerin einer privaten Gesellschaft und nicht Kanzlerin einer Regierung: *“Ich sage euch, wir haben gar keine Bundesregierung … Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen NICHTREGIE-RUNGSORGANISATION in Deutschland.“* [2]
    Der Regionalmanager der Rothschild’schen BRD-Finanzagentur, der sich formal Ministerpräsident Bayerns nennen darf, nämlich Horst Seehofer (CSU), sieht in der ihm übertragenen Aufgabe des Rothschild’schen Tributeintreibers eine einträgliche Beschäftigung, mit der er sich sogar im Fernsehen rühmte. In der Sendung /“Pelzig unterhält sich“/, konfrontierte ihn Pelzig wie folgt: /“Man hat doch den Eindruck, dass die Politik enorm dieser Finanzmacht hinter-herläuft. Und dass das manchmal richtig deprimierend ist. Es wird zwar was gemacht, was beschlossen. Deprimiert Sie das manchmal, diese Macht, die da in anderer Hand liegt und nicht in der demokratisch gewählten Macht?“/ Darauf antwortete Seehofer völlig ungeniert und offen: *“Es ist so wie Sie sagen: Diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt. Und diejenigen, die gewählt werden, haben nichts zu entscheiden.“* [3]
    Selbst der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, bestätigte als Insider, dass die BRD keine maßgeblichen staatlichen Hoheitsbefugnisse besitzt. Papier wörtlich: *“Sicherlich sind Hoheitsbefugnis-se zur Europäischen Union abgewandert. Europäische Rechtssätze sind vom Bundesverfassungsgericht grundsätz-lich nicht überprüfbar. Man muss sich der Grenze von Rechtsprechung bewusst sein. Und Karlsruhe ist sich be-wusst, dass es in politischen Schicksalsfragen nicht unbedingt das letzte Wort hat.“* [4]
    Auch der im hohen Management von Rothschild für die Auslieferung des deutschen Volkes als Tributsklaven an Rothschild/Goldman-Sachs tätige Wolfgang Schäuble (CDU), er darf sich Finanzminister nennen, bestätigt die Zweigstellenfunktion der BRD im Rahmen des Rothschild’schen Finanzverbundes. Am 18. November 2011 begann in der Frankfurter Alten Oper der /“European Banking Congress“/, welcher direkt anschloss an die vom 14. bis 18. November 2011 auf dem Frankfurter Messegelände tagende /“Euro Finance Week“/. Leitende Funktionäre von Fi-nanz- und Staatswelt debattierten dort die Gestaltung der Zukunft im Globalismus. Ein Kamerateam von /IK-News/ schnitt dabei die Rede des Finanzministers von Deutschland mit. Die Aussagen von Wolfgang Schäuble werden bis heute vom Kartell der Systemmedien und der Staatssender unter Verschluss gehalten, denn dieses Bildmaterial rep-räsentiert anschaulich die Persönlichkeit des derzeit gefährlichsten Mannes für das deutsche Volk. Schäuble erklärte völlig ungeniert: *“Der Begriff der Souveränität ist in Europa längst ad absurdum geführt worden … Und wir in Deutschland sind seit dem 8.Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen.“* [5]
    *Und was ist das größere Ziel, das hinter dieser neuen Machtordnung steht?*
    Der Judenstaat mit all seinen extremen Verbrechen gegen die Menschlichkeit wird nicht mehr allzu lange existieren, das ist eine Binsenweisheit. Selbst der ehemalige jüdische Außenminister der USA, Henry Kissinger, macht daraus keinen Hehl mehr. Kissingers Aussage zum Ende Israels wurde erstmals von der Kolumnistin der /New York Post/, Cindy Adams, wortgetreu, wie sie versichert, wie folgt veröffentlicht: *“In zehn Jahren wird es Israel nicht mehr geben.“* [6]
    Der Exodus nach Eretz-Deutschland hat seit geraumer Zeit schon begonnen. * „Eine wachsende Zahl von jungen Israelis lassen sich in Deutschland nieder.“* [7]
    In diesem Zusammenhang arbeiten wichtige Kräfte im Judentum an der Re-Aktivierung des Rothschild-Plans von 1939, nämlich die Beschlagnahme Deutschlands zur Errichtung eines neuen jüdischen Staates. John Rupert Colville, Sohn von Hon. George und Lady Cynthia Colville und Enkel von Peer Viscount Colville of Culross, wurde im Sep-tember 1937 zum 3. Sekretär der Ostabteilung des britischen Außenministeriums in Whitehall ernannt. Zwei Jahre später wurde er einer der Privatsekretäre Arthur Neville Chamberlains sowie 1940 bis 1945 der von Winston Chur-chill. Colville berichtet davon, dass Lord Lionel de Rothschild am 22. Oktober 1939 dem britischen Ministerpräsi-denten folgenden Plan unterbreiten ließ: *“Rothschild empfahl als Kriegsziel, Deutschland den Zionisten zu überlas-sen und die Deutschen unter den andern Völkern dieser Erde aufzuteilen.“* [8]
    Dieser Rothschild-Plan wurde niemals fallengelassen, er ruhte nur, und heute ist er bereits inoffizielles Programm, hat deutlich Gestalt angenommen. Henryk M. Broder forderte im Mai 2010, verpackt als „Theorie“, in seinem Buch mit dem Titel: /“Gebt den Juden Schleswig-Holstein“/, im Konzept das, was Rothschild bereits 1939 verlangte, die Aushändigung deutschen Landes an das Judentum.
    Wir befinden uns tatsächlich in einem fortgeschrittenen Stadium des Planes zur Errichtung eines neuen Judenstaates auf deutschem Boden. Die judengeneigte Presse titelte und berichtete schon 2008 von dem Plan, Deutschland zum neuen Judenstaat zu machen: *“In Weimar soll ein jüdischer Staat entstehen. Am Sonntag wird in Weimar öffentlich eine Bewegung für einen jüdischen Staat im Bundesland Thüringen gegründet: ‚Medinat Weimar‘, ein Anklang an den offiziellen Staatsnamen ‚Medinat Israel‘.“* [9]
    Initiator von „Medinat Weimar“ ist der israelische Künstler Ronen Eidelman. Die Anregung zur Verlegung des Ju-denstaates in die BRD und die dann offizielle Übernahme der Macht auf diesem ehemals deutschen Boden holte sich der Künstler ausgerechnet von Präsident Mahmud Ahmadinedschad. Der iranische Präsident fordert immerzu, das ist bekannt, Deutschland solle den Judenstaat beherbergen, wenn es auf Teufel komm raus darauf beharre, sechs Millionen Juden umgebracht zu haben: Dazu Eidelman: *“Ich teile nicht Ahmadinedschads Leugnung des Holo-caust, aber seine Idee hat einen Nerv bei vielen Menschen getroffen.“* [10]
    Die Deutschen Handlanger der Lobby versuchten zunächst ihre Bürger zu täuschen, indem sie Eidelmans Vorstoß als Kunstprojekt abtun wollten. Doch der Jude widersprach sofort energisch: *“‚Es ist ein politisches Ereignis.‘ Der jüdische Staat in Thüringen könne ‚das jüdische Trauma heilen, die deutsche Schuld heilen und den Nahost-Konflikt lösen‘. Thüringen sei als Ort ausgewählt worden, weil es als ostdeutsche Region mit großen demografischen Prob-lemen und Bevölkerungsschwund sowie mangelnder Wirtschaftskraft besonders von jüdischer Einwanderung profi-tieren könne.“* [11]
    Hinter den Kulissen hat man sich in der BRD offenbar bereits mit einer Art „Medinat Weimar“ arrangiert, was durch die Sitzung des israelischen Kabinetts 2008 in Berlin überdeutlich zum Ausdruck kam. Auch Ronen Eidelmans Pro-jekt „Weimar“, zunächst begrenzt auf Weimar, nur um die Deutschen zu beruhigen, wurde quasi offiziell anerkannt: *“Allerdings wurde ‚Medinat Weimar‘ bereits Anfang April in der neuen Universitätsgalerie ‚Marke.6?* [sic 6] *öffentlich vorgestellt. Die betreuende Professorin Liz Bachhuber verteidigt das Projekt bis heute. … Eine antisemi-tische Provokation Ahmadinedschads weiterzuspinnen findet sie nicht problematisch.“* [12] Heute ist die Idee der Judenstaat-Neugründung auf deutschem Boden schon viel weiter gediehen. Es gibt eine eigene Internet-Präsenz von /Medinat Weimar/ (http://medinatweimar.org/deutsch), sogar mit eigener Hymne, nämlich /“Eretz Thüringen“/. Das Ziel Nummer eins auf der Internetseite lautet: *“Medinat Weimar setzt sich für die Etablierung eines jüdischen Staa-tes in Thüringen ein. Die Hauptstadt soll Weimar sein.“ *Der Werbefilm von /Medinatweimar.org/ zur Neugrün-dung des Judenstaates in Deutschland, läuft auf allen Internet-Kanälen in Israel und gewinnt täglich mehr Anhänger.
    Zur Übernahme, nicht nur Thüringens oder Schleswig Holsteins, sondern ganz Deutschlands, passt, dass die Deut-schen gemäß den Feindstaatenklauseln der Vereinten Nationen, 53 und 107, immer noch besetztes Land sind, ohne eigene Rechts- und Staatshoheit.
    Im Rahmen der immer noch gültigen Feindstaaten Paragraphen gegen Deutschland behalten auch die Verordnungen der Besatzungskommandanturen ihre Gültigkeit, wie zum Beispiel die Verordnung *BK/O (47) 50* v. 21. Februar 1947. Wie diese Verordnung im Bedarfsfalle bzw. sobald sich die Rahmenbedingungen dazu herstellen lassen, aus-zulegen ist, teilte die Besatzungsmacht dem damaligen Oberbürgermeister von Berlin, Otto Ostrowski, wie folgt mit (Quelle: Verordnungsblatt für Groß-Berlin 1947):
    Betrifft: Angelegenheiten des unter der Kontrolle der Besatzungsbehörden stehenden Eigentums
    An den: Herrn Oberbürgermeister
    Die Alliierte Kommandantur Berlin ordnet wie folgt an:
    *1.* Ohne vorherige schriftlich erteilte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in welchem das Eigentum sich befindet, darf kein deutsches Gericht die Zuständigkeit beanspruchen oder ausüben in Fällen, welche das auf Grund des (SHAEF) Gesetzes Nr. 52 der amerikanischen, britischen und französischen Militärregierung oder (SMAD) Befehls-Nr. 124 des sowjetischen Oberbefehlshabers der Kontrolle unterliegende oder unter Kontrolle ste-hende Eigentum bzw. das Kraft Anordnung einer der Besetzungsbehörden eingezogene oder der Konfiszierung un-terworfene Eigentum treffen. …
    *4.* Ohne vorherige schriftlich erfolgte Genehmigung der Militärregierung des Sektors, in welchem sich das Eigen-tum befindet, darf keine Eintragung in das Grundbuch stattfinden betreffend Eigentum das der Kontrolle oder Kon-fiszierung unterliegt, wie dies im § 1 dieser Anordnung bezeichnet ist. …
    *7.* Nichtbefolgung dieser Anordnung bzw. Versäumnis, ihre Bestimmungen zu beachten, stellt Verletzung eines Befehls der Militärregierung der Besetzungsbehörden dar und wird demgemäß bestraft. Im Auftrag der Alliierten Kommandantur Berlin.
    Im Auftrag der Alliierten Kommandantur Berlin
    Alliiertes Hauptquartier für Baden-Württemberg Landeshauptstadt STUTTGART
    /James G. Stavridis/
    seit dem 30. Juni 2009 15. Kommandierender General des US European Command (EUCOM) sowie zusätzlich seit dem 2. Juli 2009 der 16. Supreme Allied Commander Europe der NATO.
    Dem trotteligen Besatzungsdeutschen wird zwar ständig eingetrichtert, die Bundesrepublik sei mit dem /2+4-Vertrag/ souverän geworden, aber das ist falsch. [13] Überdies kennen wir die Souveränitätsbeteuerungen von allen Kanzlerakte-Kanzlern zur Genüge. Beispielsweise sagte der erste Kanzler der BRD, Konrad Adenauer, im Bundes-tag wörtlich: *“Am 5. Mai 1955 wurde die Bundesrepublik souverän.“* [14] Helmut Kohl trumpfte mit derselben Lüge auf: *“Die volle Souveränität wurde jedoch erst 1990 durch den Friedensvertrag (‚Zwei-plus-vier-Vertrag‘) erlangt.“* Der jetzige Finanzminister Wolfgang Schäuble (s. oben) straft sie aber alle Lügen, denn er versicherte den Rothschilds am 18. November 2011 in Frankfurt: *“Wir in Deutschland sind seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeit-punkt mehr voll souverän gewesen. … Und deswegen ist der Versuch in der europäischen Einigung eine neue Form der Governance zu schaffen … nach meiner festen Überzeugung für das 21. Jahrhundert ein sehr viel zukunftswei-senderer Ansatz, als der Rückfall in die Regelungsmonopol-Stellung des klassischen Nationalstaates vergangener Jahrhunderte.“*
    Das ist der Hintergrund, warum die BRD sich mit den Finanz-Wetten in Höhe von Tausenden von Trillionen Euro unter dem Vorwand der Euro- und Bankenrettung verschulden muss. Diese Summen sind nicht mehr zu bezahlen, was dazu führen wird, dass das Judentum die Pfändung des gesamten Landes (nach dem Rothschild-Plan von 1939) betreiben wird. Juristisch sehr einfach, da nach dem gültigen Besatzungsrecht, hergeleitet aus den Feindstaatenklau-seln 53 und 107 und den damit im Zusammenhang stehenden Besatzungsverordnungen, die Deutschen kein Eigen-tum besitzen dürfen, also juristisch auch kein Eigentum besitzen.
    Laut Peter Gauweiler (CSU) betrugen die Wetten mit Goldman-Sachs, für die die BRD geradestehen will, schon 2010 in nur einem Monat über 900 Billionen Dollar. *“Das Bruttoinlandsprodukt, also die Summe aller produzierten Güter und Dienstleistungen, betrug im Jahr 2010 für alle Staaten dieser Welt nach Berechnungen des IWF etwas über 60 Billionen Dollar. Die Summe aller Finanzgeschäfte weltweit betrug in nur einem Monat desselben Jahres weit über 900 Billionen Dollar. Und da glauben die ohnehin überschuldeten EU-Staaten, sie könnten sich noch wei-ter verschulden, wenn sie sich mit einem Schirmchen von 750 Milliarden Euro schützen.“* [15]
    Das Tribut-Betrugs-Konzept funktioniert so: Die Notenbanken (Bundesbank und EZB) stellen selbst Geld her, das noch keine Deckung besitzt, sondern erst erarbeitet werden muss. Normalerweise fließt solches Geld in einem nor-malen Nationalstaat in Landesinvestitionen, wie es unter Adolf Hitler gemacht wurde. Deshalb kam unter seiner Kanzlerschaft in nur wenigen Jahren, trotz des vom Judentum weltweit initiierten Boykotts der deutschen Wirt-schaft, ein bis heute beispielloser wirtschaftlicher und sozialer Aufschwung zustande. Im Gegensatz zu Hitlers Finanzpolitik wird heute dieses von den Bürgern sozusagen selbst hergestellte Geld aber den „Märkten“ (Wall-Street) gegeben, die es (über ihre Satelliten-Banken) uns mit Wucheraufschlag zurückleihen. Darüber hinaus dürfen diesel-ben Finanz-Hyänen mit dem Segen von Merkel diese uns aufgezwungenen Kredite verwetten. Die Wetten werden nicht kontrolliert und sind nach oben offen. Die Wetten werden fällig, wenn es Rothschild und Goldman-Sachs als opportun erachten. Diese Summen können natürlich nie mehr bezahlt werden, deshalb also die Beibehaltung der Feindstaaten-Klauseln der Vereinten Nationen (Deutsche dürfen keinen Grundbesitz haben), damit das ganze Land zu gegebener Zeit für die aufgelaufenen „Schulden“ gepfändet werden kann (Eretz Thüringen, oder gleich Eretz Deutschland, also das „versprochene“ Deutschland).
    Und zur Durchführung der Pfändung des gesamten Staatsgebietes bedarf es einer durchsetzungsfähigen militäri-schen Kraft, also der US-Besatzungsmacht, die genau zu diesem Zweck aufrechterhalten wird. Als „Baruch“ Obama von den jüdischen Organisationen zum US-Präsidenten gemacht wurde (sie nennen ihn intern „Baruch“), musste er seinen ersten Auslandsbesuch auf dem US-Militärstützpunkt Ramstein absolvieren. Vor US-Soldaten in Ramstein garantierte er mit folgenden Worten dem Judentum den Rothschild-Plan von 1939, also die Übergabe Deutschlands zur Schaffung von Eretz-Deutschland (Eretz = „das versprochene Land“). Obama sagte am 5. Juni 2009 wörtlich: *“Germany is an occupied country and it will stay that way…“* (Deutschland ist ein besetztes Land. Und es wird auch so bleiben.) [16]
    Aufgrund dieses nach wie vor gültigen Besatzungszustandes gelten ebenso die Besatzungsdirektiven wie beispiels-weise die Direktive /ICG 1067/, April 1945, die *“das grundlegende Ziel der Militärregierung“* so definiert: *“Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke seiner Befreiung, sondern als ein besiegter Feindstaat. … um gewisse wichtige alliierte Absichten zu verwirklichen.“* Im Rahmen dieser Absichten dürften heute der Plan, Eretz Deutsch-land zu schaffen, das „versprochene“ Israel auf deutschen Boden zu etablieren, ganz oben rangnieren. Wie 1939 von Rothschild gefordert. Die juristisch-besatzungsrechtlichen Grundlagen sind da, die Besatzungsmacht ebenfalls, die Schulden zur Pfändung ganz Deutschlands schon lange. Es kann losgehen …
    ————————————————————————
    1 Welt.de, 12.12.2012
    2 Siegmar Gabriel auf dem Landesparteitag der SPD in NRW am 27.02.2010
    3 ARD, BR, „Pelzig unterhält sich“ 20.05.2010
    4 welt.de, 21.07.2012
    5 Dr. Wolfgang Schäuble (CDU, Finanzminister BRD), auf dem Banker-Treffen in Frankfurt (Alte Oper) am 18. November 2011 in seiner Rede über Gewaltenteilung und Völkerrecht.
    6 New York Post, 17.09.2012
    7 Jewish-voice-from-germany.de, 03.01.2012
    8 John Colville, Downing Street: Tagebücher 1939-1945, Siedler, Berlin 1988, S. 31
    9 Die Welt, 21.06.2008, S. 4
    10 ebenda
    11 ebenda
    12 ebenda
    13 Das Berlinübereinkommen vom 25.09.1990 trat bereits am 03.10.1990 in Kraft (siehe Verordnung zu dem Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in Bezug auf Berlin vom 25. September 1990 vom 28. September 1990 BGBl. 1990 II 1273]) und hat bereits gewirkt, bevor der „2 + 4 Vertrag“ 1991 in Kraft trat (siehe BGBl. 1991 II 587). Selbst die Suspendierung der „VIER-Mächte-Rechte und Verantwortlichkeiten“ (Erklärung der Vier Mächte über die Aussetzung ihrer Vorbehaltsrechte über Berlin und Deutschland als Ganzes in New York vom 1. Oktober 1990 (siehe Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung vom 10. Oktober 1990, Nr. 121, S. 1266)) wurde zwar ab dem 01. 10.1990 außer Kraft gesetzt, diese Außerkraftsetzung aber durch Inkrafttreten des Berlinübereinkommens am 03.10.1990 (siehe BGBl. 1990 II 1273) wieder aufgehoben. Fazit: Die Drei-Mächte-Rechte bleiben in Kraft.
    14 Der Spiegel, 09.10.1963
    15 Peter Gauweiler im Interview: BILD, 02.10.2011
    16 cdu-politik.de/ — 27.April 2012
    .
    Quelle: National Journal (gefunden auf Morbus Ignorantia )
    *sternbald * | 28. Juli 2013 um 12:38 | Tags: Angela Mer-kel , BRD , Deutschland , Goldman Sachs , Hollywood , Horst Seehofer , Mario Draghi , Medinat Thüringen , Medinat Weimar , Mr. Beal , National Journal , Nationaljournal , Ned Beatty , Network , Neue Weltordnung , New World Order , NWO , Peter Finch , Peter Gauweiler , Rothschild | Kategorien: Judentum , Nachkriegsordnung , NWO , Zweiter Weltkrieg | URL: http://wp.me/p2s3JY-lA
    T

    Reply
    1. 1.2

      L.

      „Plan dahinter ist die Umsiedlung des jüdischen Staats auf deutschen Boden, was längst vorbereitet ist und im israelischen Fernsehen bereits in den Medien propagiert wird.“
      Das würde mich mal interessieren, kannst du bitte ein paar Links veröffentlichen?
      Danke

      Reply
      1. 1.2.1

        Fine

        Wie wärs mit selber suchen? Medinat Weimar….

        Reply
        1. 1.2.1.1

          L.

          da steht nix genaues

          Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen