Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

146 Comments

  1. Pingback: MH17: Knackte die russische Hackergruppe Cyber Berkut die Mails der Verschwörer? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Israelischer General droht Libanon mit Krieg | Maria Lourdes Blog

  3. Pingback: Es geht für die FED jetzt um Sein oder Nichtsein… | volksbetrug.net

  4. Pingback: Es geht für die FED jetzt um Sein oder Nichtsein… « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Geheim – Die Giftgaslieferungen der USA | Maria Lourdes Blog

  6. Pingback: Weltmacht IWF – Chronik eines Raubzuges « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  7. Pingback: Schockierende Analyse zum Abschuss der Malaysian MH 017 « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  8. Pingback: Absturz MH17 – Wrackteile manipuliert « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  9. Pingback: Radio Moppi vom 5. April 2014 « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  10. Pingback: Gehts noch’n Tick dementer? | volksbetrug.net

  11. Pingback: Gehts noch’n Tick dementer? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  12. Pingback: Deadline 10. April 2014 – Fliegt der IWF am 10. April auseinander? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  13. Pingback: Potemkin in Davos: Das Weltwirtschaftsforum in Davos « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  14. Pingback: Auch für Österreich gilt: Alle Spar- und sonstige Konten auf Null setzen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  15. 22

    Axel-valentin Tigges

    @
    Hugin Und Munin
    eure einschätzung ist ja witzig,
    aus welcher Einsicht kommt ihr auf die Idee, dass ich Freimaurer bin und auch noch schwul?
    Weil ich mich Beethoven beschäftigt habe? Der meinte ALLE MENSCHEN WERDEN BRÜDER WO SEIN SANFTER FLÜGEL WEILT, was ich umgedichtet habe in ALLE MÄNNER WERDEN BRÜDER WO IHR SANFTER FLÜGEL WEILT. also ich habe bei dem sanften flügel eher an eine SIE gedacht, die Sehnsucht des Mannes bei Beethoven in seiner einzigen Oper Fidelio von IHR (LEONORE) erlöst zu werden. Gilt das auch für Euch: OH GOTT WELCH DUNKEL HIER
    [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=sNdFSqtBHfo&w=640&h=360] ÜBRIGENS BEETHOVEN WAR KEIN FREIMAURER; NAPOLEON SEIN GEGNER; DEM ER EINE WIDMUNG ENTZOG SCHON; UND SCHILLER WURDE IM AUFTRAG VON FREIMAURERN ERMORDET; WEIL ER MEINTE: BETTLER WERDEN FÜRSTENBRÜDER http://www.adelinde.net/4600/wortkunstler-goethe-macht-eine-zeugenaussage-im-mordfall-schiller/

    Reply
  16. Pingback: Zwischen Skylla und Charybdis – Rette sich wer kann! | Maria Lourdes Blog

  17. Pingback: Zwischen Skylla und Charybdis – Rette sich wer kann! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

    1. 22.1

      Axel-valentin Tigges

      es gibt nur EINE herrschende Religion: GLAUBE AN DEINE SCHULDEN! und wenn nicht? dann wissen wir die wahre Natur kennt kein Geld ALSO WAS KOMMT? DAS ENDE DES GELDES – DAS ENDE DER ZINSEN UND DAS ENDE VON EIGEN TÜMELEI mein körper ist mir nur geliehen, wie die gesamte Natur auch, oder kauf dir doch den Pluto und pflanze dort Atomkraftwerke um es mal praktisch auszudrücken :<)

      Reply
  18. 21

    freigeist27

    Hat dies auf Das schwarze Brett rebloggt.

    Reply
  19. 20

    goetzvonberlichingen

    Geschrieben von krisenfrei – 22/10/2013
    Merkel plant weitere Schweinerei
    von jurabuch (anti-merkel)
    Heute wird gemeldet:
    “Angela Merkel will der EU-Kommission mehr Rechte zur Kontrolle der nationalen Haushalte geben…”
    Wenn das stimmt, hat Merkel vor der Wahl auch in diesem Punkt gelogen, denn vor der Wahl hat sie scheinheilig gesagt, man müsse darüber nachdenken, ob nicht Kompetenzen der EU an die einzelnen Staaten zurückverlagert (!!!) werden sollten. Das ist eben typisch für die Lügen-Merkel: sie macht das genaue Gegenteil dessen, was sie heuchlerisch ankündigt.
    Wie verrückt der Plan ist, der unfähigen, undemokratischen, geldgierigen und größenwahnsinnigen EU-Bürokratie noch mehr Macht einzuräumen, wird aus einer weiteren heutigen Pressemeldung deutlich: demnach warnt die EU-Kommission selber vor der Zahlungsunfähigkeit der EU. Man muss sich das einmal vorstellen: Merkel will ausgerechnet den EU-Nieten mehr Macht einräumen, die noch nicht einmal ihren eigenen EU-Haushalt in Ordnung halten. Und solche Typen wollen dann den einzelnen Ländern, also auch Deutschland, Vorschriften machen ! Wieder einmal eine Schnapsidee der deutschfeindlichen Angela Merkel.
    Glücklicherweise scheint Merkels unsinniger Plan in anderen Ländern, besonders Großbritannien und Frankreich, abgelehnt zu werden. Dort gibt es nämlich noch Politiker, die für die Interessen und die Souveränität ihres eigenen Landes eintreten. Bei der Verratspolitik von Angela Merkel ist das leider nicht der Fall. Es wird höchste Zeit, dass die Europawahl kommt und die Parteien, die ihre Länder an die EU-Bürokratie verraten, zum Teufel gejagt werden. Dafür gibt es schon eine Reihe ermutigender Anzeichen: der Protest gegen die verrückte EU-Politik wächst ständig, besonders in Großbritannien, Frankreich, aber auch z.B. in Österreich. Es gibt es bei der Europawahl endlich eine Alternative für Deutschland und die unterwürfigen Diener Brüssels bekommen die verdiente Quittung.
    weiter:
    http://krisenfrei.wordpress.com/2013/10/22/wer-rettet-uns-vor-merkel/
    ****************************************************************************************
    Es gibt Niemanden, der Rettungsaktionen durchführt – Red Adair ist
    nur für “Flächenbrände”(und ERDÖL-Bohrinseln..) zuständig, obwohl,
    dann käme er ja evtl. doch in Betracht 🙂 😉 Aber Adair ist auch teuer.
    Das Video ist klasse ..”Nee mein Bunsenbrenner”…..hahahaha
    http://www.youtube.com/watch?v=jnW4ZFDoXFE
    Gesammeltes..:
    http://www.forschungsmafia.de/blog/2010/08/15/die-dissertation-der-kanzlerin/
    http://www.gewaltenteilung.de/

    Reply
    1. 20.1

      adolph bermpohl

      Es ist ein polnisches Makel-Ferkel!
      Da gehört Lügen zu ihrem gesamten Auftreten wie Klappern zum Handwerk!

      Reply
      1. 20.1.1

        goetzvonberlichingen

        Wie breit muss ein Arsch sein um sich immer wieder im Bunzeltag breit zu machen?
        Polnisch nciht alleine auch khasarisch..(Ka(t)zmirzk..aus Krakau)

        Reply
        1. 20.1.1.1

          adolph bermpohl

          Viel gefährlicher sind die Juden im Geiste!

        2. Axel-valentin Tigges

          SOLANGE DA NOCH FEINDBILDER SIND: SIND WIR KRAFTLOS & DEN FEINDEN, DIE DAS WETTER MACHEN AUSGELIEFERT – JENSEITS DAVON WERDEN SIE VERSCHWINDEN; ES SIND IN BEZUG AUF 7.000.000.000 MENSCHEN EINE KAUM MESSBARE GRÖSSE wieviel können sich um einen von ihnen kümmern, wenn keiner mehr an schuld und schulden glaubt? sagen wir mal es wären 1000 dann hätte jeder von ihen 7.000.000 betreuer das muss erst mal organiert werden. sie werden ganz einfach verschwinden so der plan
          [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=03wZ8ue12N4&w=640&h=360]

        3. Adolph Bermpohl

          Das ist mal wieder einer der für Dich so typischen, frommen Wünsche, Ehrenwerter Axel!
          Wir drehen uns einfach von denen weg und gehen fort, und weil dann keiner mehr da ist, den die beherrschen können, werden die so einfach verschwinden.
          Rechnerisch klar, in Wirklichkeit jedoch völlig ausgeschlossen!
          Um alle zu dieser Abkehr vom $y$t€m zu bringen, müßtest Du Dich zunächst in die Lage versetzen, die Masse zu dieser Abkehr zu bewegen!
          Aber an genau dieser Stelle hakt es bereits!
          Wir können aus unserer Lage heraus durch Aufklärung auch im Netz nur Einzelne zu dieser Abkehr bewegen – und es kommt in unserer Lage auch auf jeden einzelnen dieser Einzelnen an – aber das war es dann auch!
          Und das Verurteilen von Feindbildern hier unter uns ist gänzlich daneben!
          Wie ich Dir schon schrieb, brauchen wir für unser Selbstverständnis überhaupt rein gar keine Feindbilder, also gibt es bei uns auch nichts zu verurteilen!
          Aber die Koscher-Mischpoke mit ihrem Weltherrschaftssyndrom zählt die ganze Welt zu ihrem Feindbild, soweit und solange sie sich ihnen noch nicht bedingungslos unterworfen hat!
          Und wir sind deren Feindbild Nr. 1, seit sie unseren Ahnen in Philistäa/Palästina erstmals begegneten!
          Denn richtiger Weise erkannten sie in uns die einzige Menschenart, die ihren gänzlich absurden Weltmachtgelüsten einen wirkungsvollen Riegel vor zu schieben in der Lage ist!
          Solange es noch einen einzigen Deutschen gibt, sind und bleiben die Deutschen deren Feindbild Nr. 1 und werden sie weiterhin danach trachten, auch den letzten von uns aus zu rotten!
          Wende Dich also an die Koschers, sie von ihren Feindbildern ab zu bringen!
          Erst dann ist der Augenblick gekommen, in dem auch die Welt keiner Feindbilder mehr bedarf!
          Das ist die einzig denkbare Möglichkeit der Auflösung der Feindbilder!
          Da die Beschnittenen aber von ihren Feindbildern niemals lassen werden, weil das die Abkehr von ihrer gesamten Existenz – nicht nur der religiösen, sondern auch der biologischen – bedeuteten würde, führen sie auch zwangsläufig einen Versklavungskrieg gegen alle Völker der Welt, soweit sie intelligent genug sind, ihnen zu dienen, aber auch dumm genug, es ohne Aufsässigkeiten zu tun, sowie einen Vernichtungskrieg gegen alle anderen Völker der Welt!
          Wer dann aber noch unter die betroffenen Völker geht und ihnen etwas von den Segnungen des Friedens erzählt, tut damit nichts anderes, als die Unterwerfung in die Sklaverei zu predigen oder die Ergebenheit in die Vernichtung!
          Adolph Bermpohl

        4. Axel-valentin Tigges

          ich bin kein feindbild und ich habe kein feindbild alleine weil ich bin schon eine illusion ist. alles nur fantasien die wir uns von der vergangenheit machen, die sich in der zukunft manifestieren sollen, wen kümmerts? es isz soviel schon vorhergesagt worden, und? fanta sie ich trinke ab und zu cola hertzlich axel im augenblick liegt die weisheit wo sonst
          [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=5LuTVdjYKac&w=640&h=360]

        5. Adolph Bermpohl

          Was schreibst Du denn da jetzt für einen Unsinn?!
          Natürlich bist Du kein Feindbild!
          Das weiß jeder, der Dich persönlich kennt!
          Und daß Du kein Feindbild hast, weiß ich genauso wie alle anderen!
          Das entspricht vollkommen dem, was ich schon schrieb, nämlich daß wir gänzlich ohne Feindbilder auskommen!
          Es ändert jedoch rein gar nichts an den bestehenden Verhältnissen, durch die wir alle – so auch Du – zum Feindbild der etablierten Oligarchen der “globalen Elite” gemacht worden sind!
          Ein Negieren dessen hilft da überhaupt nicht, denn DIE negieren das auf gar keinen Fall!
          Wenn Du aber sagst, ‘Ich bin’ sei eine Illusion, ist das schon äußerst befremdlich, denn dann wäre die gesamte Menschheit und dem entsprechend alles, was über die Heilige Dreieinigkeit von Geist-Seele-Leben verfügt, nichts als Illusion!
          Das wäre der Rückfall in die gefühllose Materie!
          Wir alle sind aber fühlende Wesen, und das ist der Urgrund unserer Existenz von Anbeginn bereits im Jenseits an!
          Deine Philosophie führt Dich in eine Sackgasse!
          Wenn das aus dem Buddhismus kommt, wo Du ja eine entsprechende Ausbildung gemacht hast, erweist sich damit der Buddhismus selbst als Sackgasse!
          Mir sind Sackgassen zu eintönig!
          Adolph Bermpohl

        6. prometheus141

          Amru Omran MOND & SONNE

  20. 19

    CK

    Ich habe so meine Zweifel, daß es gut enden wird.
    Jemand hat in diesen Strang geschrieben, daß der Zusammenbruch des Wirtschafts- und Währungssystem ein große Chance ist, uns zu befreien. Ist hier niemand der Meinung, DIE hätten diese Möglichkeit nicht in Betracht und daraus Konsequenzen gezogen. DIE wissen doch genau um die Schwächen des Geldsystems und die sich daraus ergebenden Verwerfungen und chaotischen und etwaigen revolutionären Konsequenzen an dessen Ende. Schließlich hat man Erfahrung.
    Wenn dieses System zusammenbricht, haben DIE schon Vorsorge getroffen, daß aus dem Chaos kein unvorhergesehenes Ergebnis entsteht. Ich mutmaße mal, daß wir an dem kommende Punkt erstmal sehen müssen, wie wir uns ernähren und nicht verhungern. Sollte dies gelingen und sollten wir, die insgesamt gesehen überalterten für Volkstumskampf nicht vorbereiteten Deutschen auch den dabei entstehenden Konflikt mit den den Kampf nicht scheuenden und kräftigen und teils verrohten Bereicherern überstehen, dann liegt vor uns auch noch die Überwindung der dann sicherlich in den Startlöchern stehenden europäischen Revolutionsniederschlagungsgarden. Die haben dann Waffen, denen selbst die Männer in Schützenvereinen sicherlich wenig entgegenzusetzen haben.
    Ich weiß, das klingt alles sehr defätistisch….
    Was kann man tun?
    Meine Hoffnung, und die ist zumindest nicht 100%ig ausgeschlossen, ist natürlich eine Befreiung von oben. Es kann doch nicht sein, daß Gott zuschaut, daß ein von der Veranlagung her so außergewöhliches Volk einfach dem Niedergang entgegengeht. Ein geschundenes Volk, für das es in der Geschichte keine Parallele gibt. Wieso schuf er uns, wenn er nach zwei Weltkriegen mit allen Folgen seine Widersacher über uns und damit über ihn selbst triumphieren läßt?
    Ein andere Hoffnung, und die ist auch nicht unbedingt ausgeschlossen, könnte auch von oben kommen. Larry Summers, weiß da sicher mehr als ich.
    Allerdings bin ich noch immer der Meinung, daß wir selbst handeln können und müssen. Lange habe ich mich gefragt, wie man den Schlafmichel aus seiner Traumwelt herauslösen kann. Wie kann man ihn überzeugen, zumindest mal zuzuhören und nicht wie ein Pawolwhund bei Hören eines Signalwortes sofort auf die Barrikaden zu gehen. In einem vertraulichen Gespäch ist das wenig erfolgreich sein. Er muß selbst darauf kommen können. Natürlich mit entsprechender Hilfeleistung. In Form ein Flugblattes. Und da stellt sich die Frage, was schreibt man dort hinein?
    1. Ja, das Ende des großen Krieges und die furchtbaren Folgen durch Versailles, die Regierungsübernahme der Nationalsozilisten, das Scheitern der Genfer Abrüstungskonferenz und die vielen vielen Vorschläge zur Befriedung des Kontinents dürfen darin nicht fehlen.
    2. Ebenso müssen der Hinweis auf die Gründe fürs morgendliche Zurückschießen in Polen und die Verantwortlichkeiten für die Ausweitung zum Weltkrieg darin enthalten sein.
    3. Die meisten Michels sind überzeugt davon, die Wehrmacht hätte Gott weiß wie viele Greueltaten, besonders im Osten veranstalten. Natürlich können sie keines benennen. So ist er halt, der Michel.
    4. Wichtig ist auch, daß es um seine Ausrottung geht.
    Der wichtigste Punkt aber ist, wie bekommt an ihn dazu, sich mit einer Denkschrift zu beschäftigen, die er erstmal 20 Minuten durchlesen muß. Immerhin sind es nicht nur 20 Minuten, dazu ist auch noch so eine brauen Soße… Daher sollte ganz am Anfang die folgende Frage aufgeworfen werden, die im Verlauf zu beantworten versprochen wird. Etwa so:
    Hypothese:
    Auf den Deutschen lastet seit mindestens 68 Jahren eine Fülle von riesengroßen Lügen.
    Frage:
    Wenn das stimmt, wie kann es sein das alle Medien, alle Schulbücher, alle Welt darüber noch nicht öffentlich diskutiert worden ist? Im Verlauf dieser Denkschrift muß diese Frage klar und auf Bildzeitungsniveau beantwortet werden, d.h. JCS1067, Ent***fizierung, Sieger schreibt die Geschichte u.s.f.
    Ich denke, es ist diese Frage, die seinen Kern vor unserer Aufrichtigkeit “schützt”.
    Persönlich bin ich kein begabter Schreiber und habe auch noch eine Menge Wissenslücken und mangelhaftes Verküpfungsvermögen. Allerdings habe ich schon mal erfolgreich Zeitungen ausgetragen.

    Reply
    1. 19.1

      CK

      Nachtrag, weil ich nicht immer alle Gedanken beieinander habe:
      Diese Denkschrift muß geeignet sein, die Tränen übers Gesicht laufen zu lassen. Es muß als Ergebnis beanspruchen, eine kritische Masse friedlich auf die Straße zu bringen, da bewußt geworden ist, das die EU nur ein gegen uns gerichtetes Vehikel darstellt und das eine weitere Integration in dieselbe nur unser Aussterben beschleunigt.
      Danke

      Reply
      1. 19.1.1

        Venceremos

        @ CK
        Was Du hier beigetragen hast an Gedanken zum Handeln finde ich ganz großartig !!!
        Flugbblätter sind bei der gehirnwaschenden Medienherrschaft ein sinnvolles und noch immer wirkungsvolles Instrument für Wahrheit und Aufklärung, und sie sollten durch ganz Europa laufen, besser noch um die Erde in vielen Sprachen !
        Die Schweizer geben übrigens mit ihren ‘Heftlis’ ein schönes Beispiel. Sie müssen ein Heftli durchlesen, jeder wird darin informiert über den Sachverhalt, bevor sie ihre Bürgerabstimmung durchführen.
        Das sollte für jeden zumutbar sein, so ein ‘Heftli’ mal durchzulesen, in dem es um sein Überleben geht und das der Familie und des eigenen Volkes.
        LG !

        Reply
    2. 19.2

      adolph bermpohl

      Das ist zwar alles gut gemeint und unter durchschnittlichen Voraussetzungen bestimmt auch ein guter Ansatz, aber –
      in Bezug auf unser Deutsches Volk sind die Voraussetzungen alles andere als durchschnittlich!
      Der Geist des Deutschen Volkes ist heute gänzlich niedergedrückt, so stark, daß es bereits als unanständig gilt, überhaupt soetwas wie einen Geist zu haben!
      Sobald die Wahrheit veröffentlicht wird, wird sie als Volksverhetzung strafrechtlich verfolgt erst recht dann, wenn ihr Beweiskraft zugestanden wird!
      Darüber hinaus ist die Masse heute nicht mehr in der Lage, solch komplexe Zusammenhänge zu erfassen, wie sie die ganze Geschichte nun einmal bietet.
      Vollkommen falsch ist der angedachte Weg, auf einem Flug- oder Faltblatt einen richtiggestellten Geschichtsablauf darstellen zu wollen!
      Der Deutsche von heute ist mit Schlagwörtern zugemüllt worden – fast 70 Jahre lang – und ist schon deshalb gar nicht mehr in der Lage, etwas vollinhaltlich zu erfassen, was sich außerhalb dieser Schlagwörter bewegt!
      Andersherum sind mit diesen Schlagwörtern der herrschenden Feindpropaganda Zusammenhänge verbunden, die sogleich zu einer vorprogrammierten Reaktion führen, die diesen Verhältnissen entspricht und dadurch jedes intelligente Gespräch oder auch nur Nachdenken im stillen Kämmerlein unterbindet.
      Daß es sich bei diesen Zusammenhängen ausschließlich um Lügen und gezielte Feindpropaganda handelt, ist dem Durchschnittsdeutschen von heute weder bekannt, noch begreiflich zu machen!
      Damit wären wir wieder am Anfang – bei Null!
      Was nun die Möglichkeit angeht, den von den WvZ geplanten Zusammenbruch zu einem vollkommenen werden zu lassen, so ist dieser entscheidende Punkt vom Weltfeind in der Tat bereits berücksichtigt.
      Ob die Deutschen die herrschende Kaste mit allem, was dazu gehört, kurz und knapp totschlagen, ist den WvZ tatsächlich vollkommen gleichgültig!
      Das gilt auch für alle anderen Länder der Erde!
      Wie Irlmaier vorausgesehen hat, wird das Attentat auf den dritten Hochgestellten zum Ausbruch des Dritten Weltkrieges führen, der das Volk mitten in der größten Unruhe überraschen soll.
      Diese Ereignisse laufen unabhängig von einander auf den selben Punkt zu.
      Nun sind beide Voraussetzungen geschaffen:
      Das Deutsche Volk erhebt sich endlich gegen seine Peiniger, und
      das Deutsche Volk wird von außen angegriffen.
      Jetzt will das Deutsche Volk tatsächlich auch befreit werden, was heute und bis dahin eben überhaupt rein gar nicht der Fall ist!
      Jetzt kann endlich die Deutsche Reichsraumwaffe eingreifen und mit ihren weit überlegenen Waffen die Feinde auf ihre Plätze verweisen!
      Hätten wir diese verborgene Macht nicht, würde unser Volk im Dritten Weltkriege tatsächlich restlos ausgelöscht – zumindest genetisch!
      Abschließend möchte ich eines noch anmahnen:
      Laßt Gott bei solchen irdischen Dingen außen vor!
      Eine Gottheit, die im Weltgeschehen herumrührt, gibt es nicht!
      Alles, was uns im Diesseits begegnet, ist entweder Naturereignis oder durch andere, rein diesseitige Lebewesen hervorgerufen worden!
      Gottes Reich ist nicht von dieser Welt, meint, nicht diesseitig, sondern eben jenseitig!
      Gott wirkt geistig in jedem, der es zuläßt!
      Er wirkt ausschließlich durch
      GÜTE, LIEBE, ERBARMUNG, WAHRHEIT, GERECHTIGKEIT, VERGEBUNG und SELBSTAUFOPFERUNG in Göttlicher Vollendung!
      Wir kleinen Menschen können uns in diesen Eigenschaften nur bemühen!
      Adolph

      Reply
    3. 19.3

      Hugin Und Munin

      @ CK
      Ja diese Dinge hab ich schon 100 mal mental durchgespielt.
      Finanzierung von 100 Millionen Flugblättern, Deutschlandweit abwerfen.
      Ich glaube das dies erst kurz vor der Befreiung fruchtet.
      Vorab muss die Durststrecke mit vielen Entbehrungen von Statten gehn, beide Seiten haben dies zwangsläufig als Voraussbedingung.
      Ich denke, erst das harte Aufdotzen wird den Michel zu seinen Wurzeln finden lassen, leider.

      Reply
  21. 18

    nemo vult

    Es wird gut enden… In den Geschichten der Zukunft wird das Jahr 2013 den Beginn des Befreiungsfriedens markieren: Immer mehr werden Frieden schliessen mit der Erde und sie verteidigen. Das autochtone Denken, Fühlen, Handeln kehrt zurück nach Europa, Das imperiale Unrecht wird nicht länger zugelassen werden…
    Buen Vivir!

    Reply
    1. 18.1

      Venceremos

      Dein Wort in Gottes Ohr !
      Aber wer soll das ganze Disaster aufräumen, das, was auf der Erde schon zerstört worden ist und täglich weiterbetrieben wird – auch vom Himmel runter ?
      Aus Australien über den (in Teilen) zerstörten Ozean “The Ocean is Broken” – ein großer Schock für die Betroffenen und Naturliebenden
      http://www.theherald.com.au/story/1848433/the-ocean-is-broken/

      Reply
      1. 18.1.2

        nemo vult

        Gott wird sich nicht anders einmischen als wir es bereits kennen, wird kein anderes Verhalten zeigen. Wenn ich irgendwo hin will, muss ich mir doch vorstellen wie gut das Leben dort ist!
        Der Artikel ist aus Rubrik: Life&Style ! Nix neues, so ein Bericht findet sich öfter mal auf den hinteren Seiten der Zeitungen, aber gehört auf jede Titelseite.
        Aufräumen werden unsere Nachkommen, nicht Wall-E, wir haben andere Aufgaben. 1.Die geschürten Ängste vor den Naturkräften überwinden 2. Das Leid durch den Zusammenbruch des Kapitalismus zu verhindern 3. Die totalitäre, lebensfeindliche, zentraldurchgeplante, unverantwortliche, den menschlichen Geist beschneidende Weltherrschaft abwenden…n.Das Leben Erde insgesamt erhalten.

        Reply
        1. 18.1.2.1

          Venceremos

          So seh ich auch, Nemo. Er wird vor allem durch Menschen handeln, durch ihr Bewusstsein und wenn er eingreift in drastischer Form, werden wir es vordergründig wieder nicht erkennen, denn er will keine in die Knie gezwungenen Marionetten – durch ‘offenkundige’ Totschlagargumente ;). Er geht viel subtiler mit uns um, indem er immer Raum für Entscheidungen lässt. Es geht ihm eigentlich nur um die Entscheidung: für oder gegen ihn, so läuft das Spiel.
          Und wem ein solcher Gott zu persönlich ist, der bete halt einen Nebel an oder ein Energiephänomen oder vielleicht ein Idol (Götzen) oder die Natur (das Produkt der Intelligenz, das sich als Materie nicht selbst erzeugt hat) – die Auswahl ist schier unbegrenzt und die NWO wird auch ein gefälliges Päckchen schnüren für die Unentschlossenen ;).
          Es werden aber überwältigende Überraschungen kommen, Schlag auf Schlag werden Dinge geschehen in kurzem Zeitraum wie es zuvor in Jahrhunderten nicht geschehen ist ( Quelle: Jakob Lorber, der von mir viel Strapazierte :)) Über Mangel an Unterhaltung werden wir uns womöglich nicht beklagen müssen.
          Es werden zuletzt Bewegungen kommen (positive), die über die Erde fegen werden wie ein Sturm und nichts wird ihnen standhalten.
          Aber glaubst Du, dass der Prozess der Reinigung aufzuhalten ist und dass die Masse fähig ist, aus Einsicht zu handeln ?

        2. nemo vult

          Es ist durchaus ernst zu nehmen was hier mitgelesen werden kann.
          Da fragst Du was schweres. Ich glaube, wer verlernt zuversichtlich zu sein wird sich nicht entwirren. Einige werden aus Einsicht handeln, andere werden tun was man ihnen sagt, wie bisher auch.

  22. 17

    Aufstieg des Adlers

    Für alle Neuleser eine kurze Zusammenfassung wie das mit der “BRD” zu verstehen ist.
    Dennis gibt Euch einen guten Anschauungsunterricht:
    https://www.youtube.com/watch?v=YUCfLYV7Yfs

    Reply
  23. 16

    Aufstieg des Adlers

    Naja, werte Maria….
    ….das Einzige, was mir von Schmidt gefallen hatte war sein Ausspruch, 1979 “Mir kommt kein Türke mehr über die Grenze”.
    Das macht sich so schön souverän und es wird nicht weiter nachgefragt, weshalb dann doch jedes Jahr noch mehr Türken über die Grenze gekommen waren……

    Reply
  24. 15

    Venceremos

    Hier mal aktuell ein paar Hintergründe zur hinterfotzigen Golddrückung von William Engdahl, 19.10.13. – und auch zum Abgang von D. Strauss-Kahn:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/f-william-engdahl/china-der-goldpreis-und-die-gefahr-eines-us-staatsbankrotts.html

    Reply
  25. 14

    Gerswind_D184

    Lied von 1848 aus der Zeit der Märzrevolution.
    Text: Georg Herwegh – 1848
    http://youtu.be/Y1GMHcaFxoQ

    Reply
    1. 14.1

      Gerswind_D184

      “Wir leihen Geld bei den Banken, um die Banken zu retten!”
      circulus vitiosus

      Reply
      1. 14.1.1

        kulissenschieber

        Ja. gehts noch? …………Gehört noch dazu. oder???

        Reply
      2. 14.1.2

        Gerswind_D184

        Ich denke es passt sehr wohl:
        Brutkästen der Degeneration
        http://tinyurl.com/msxho63

        Reply
      1. 14.2.1

        Alte Frau

        Genialer Text – trifft voll ins Schwarze. Wo haste den aufgegabelt Adler?
        Gruß an dich von der Alten Frau

        Reply
        1. 14.2.1.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Alte Frau
          ….ich hab´noch einen Hübschen, hehe
          https://www.youtube.com/watch?v=rP_VFXeCUIg
          (Haben wir vor zwei Jahren fast schon inner Dauerschleife gehört,hehe)

      2. 14.2.2

        hardy

        das ist auch nur die halbe miete – die banken sind doch nur die bauchläden der hochfinanz !
        eine bank MUSS nach den regeln von der BIZ arbeiten,sonst wird sie abgestraft wie das bei der japankrise durchexerziert wurde.

        Reply
        1. 14.2.2.1

          Aufstieg des Adlers

          Ganz richtig, hardy.
          Das erinnert mich an Friedmans Aussage im Gespräch mit Horst mahler, daß die meisten geldverleiher eben Christen wären…. von der Indoktrination dieser Dummköpfe hat der natürlich Nichts gesagt, bzw. schamhaft verschwiegen….

      3. 14.2.3

        goetzvonberlichingen

        @AdA… 100 Punkte für das Video…:-)

        Reply
        1. 14.2.3.1

          Aufstieg des Adlers

          Büdde Götzie, jern jeschehn.

      4. 14.2.4

        adolph bermpohl

        Mit den Gerichten ist das so eine Sache … !
        Schließlich werden die von denen bezahlt, die vor Gericht gestellt gehören, von anderen Abhängigkeiten durch die Loge mal ganz zu schweigen.
        Also kann es sich nur um Volksgerichte handeln, in denen nach Deutscher Sitte und Deutschem Brauchtum gerichtet wird.
        Dann sind wir aber bereits beim zweiten Liede:
        “Geteert und gefedert, gestreckt und gerädert!”
        Das Volk kennt keinen Pardon!
        Adolph

        Reply
        1. 14.2.4.1

          adolph bermpohl

          Wenn sich das Deutsche Volk erhebt, wird es dazu nicht mehr kommen!
          Lenin irrte!
          Das Volk wird keine Bahnsteigkarte lösen, bevor es den Bahnhof besetzt!
          Adolph

        2. Aufstieg des Adlers

          Richtig Adolph: selbst dazu sind die Deutschen mittlerweile zu dämlich geworden: einfach so eine verschissene Fahrkarte zu lösen.
          Ich sehe das schon beim alltäglichem Einkauf, was für unheilbare Vollidioten das geworden sind, Hauptsache, die markejacke ist von Jack Wolfskin mit der schwulen Markenkratzetatze der Demokrötie – sorry, aber ick glaube, ick muß gleich aus dem Fenster kotzen…. iss mir schlecht !

        3. 14.2.4.2

          Aufstieg des Adlers

          Es kommt der Tag und die Stunde, wo die Jäger von Heute die Gejagten von Morgen sein werden….
          Nebenbei bemerkt sind mir auch Leute der unteren Chargen bekannt, die es unverständlich finden, daß man ihnen den Staatsangehörigkeitsausweis unter fadenscheinigen Gründen verweigert…

  26. 13

    Pater Aaron Isidor

    Warum dies das alles wie lange geplant genauso abläuft?
    Und was uns von den Herrschenden und ihren gleichgeschalteten System-Lizenz-Volksempfänger-Medien-Monopol-Seilschaften vorsätzlich und planmäßig verschwiegen werden muss?
    Seit dem 1.4.1999 hätten des Reichskanzler Adolf Hitlers Leib-Sparkassen und deren Mütter, die Landesbanken zusammen mit der Bundesbank, zur wunderbaren Geldvermehrung und Geldschöpfung durch Hitlers lausige Zwangs-Sparkassen-Organisations-Schalter-Beamte und Landesbanken-Beamte ultimativ und strafbewehrt ersatzlos abgeschafft oder hilfsweise der Privatisierung (AG oder GmbH) zugeführt werden müssen.
    Aber alle Zweigstellen dieser Geldvermehrungs-Organisation sind seit worldwar.02 (bzw. erst nach 1956?, weil die Hitlerschen Zwangs-Organisationen in der Zeit von 1945 bis 1955 von den Alliierten gesetzlich verboten wurden). Nach der Lockerung der Total-Überwachung im “GroSSdeutschen Reich” durch die Alliierten “Siegermächte” nach Ablauf von 10 Jahren haben die alten Nazis wieder die Machtergreifung in nationales Recht umgesetzt und die schon damals schwer-reichen Hitlerschen Zwangsorganisationen wieder zu neuem Leben erweckt.
    Die höheren Posten und die höchsten Posten in diesen Zwangsorganisationen bekamen allerdings nur solche mit “Persilschein geläuterte Mitläufer” zugeschoben, welche sich der Geheimsektenlogenbruderschaftsorganisationen der Freimaurergeheimsektenbruderschaften als Mitglieder eingeschrieben und angeschlossen haben. Und dies gilt leider fort bis heute!
    Denn als Mitglied einer der vielen von Adolf Hitler gegründeten Zwangsorganisation bestimmen die obersten Zweigstellen-Führer ihre Gehälter, ihre Bezüge und ihre Altersversorgungen höchstselbst mit derzeit durchschnittlichen Bezügen in Höhe von jährlich 170.000 Euronen bis 270.000 Euronen.
    Und jetzt kommt die Überraschung:
    Weil diese Geheimsektenlogenbruderschaften ihre Pfründe seit dem 1.4.1999 nicht aufgeben wollten und die ultimativen Strafzahlungen in Millionenhöhen einfach den Steuerzahlern aufgebürdet haben, musste ein gewisser Sparkassen-Präsidenten-Fuzzi Horst Köhler zum Präsidenten des IWF aufgestellt werden, welcher seinen Geheimsektenlogenbrüdern in den Sparkassen und Landesbanken und der Bundesbank von den USA aus die wertlosen virtuellen Wertlos-Hypotheken von wurmstichigen Holzhäusern in den USA als angeblich wertvolle und angeblich werthaltige Wertpapierchen andrehen mit
    überschießend total überhöhten Guthabenzinsen, welche aber von den total überschuldeten und prekären Holzhaus-Besitzern in den USA auf Dauer gar nicht bedient werden konnten.
    Und siehe da, alle von Horst Köhler animierten Sparkassen-, Landesbanken- und die Bundesbank-Schalter-Beamte der BRDDR kauften in Billionenhöhe diese wertlosen CDS-Papierchen auf und reichten sie größten Teils an ihre Kunden als mündelsichere Anlagen weiter. Diese Zwangs-Institute mussten dann und müssen noch bis heute mit den Höchststeuergeldern der US-Kolonial-Protektorats-Knechte und -Mägde gerettet werden.
    Als Belohnung für diese geniale Chuzpe durfte der Sparkassen-Fuzzi Hotte Köhler dann den Posten des Blundespräsidenten antreten mit lebenslänglichen Deputaten in Höhe von mindestens 500.000 Euronen für lau.
    Wird fortgesetzt…………………………….

    Reply
    1. 13.1

      Christian

      Und warum musste er gehn?Hat er einen Fehler gemacht?

      Reply
      1. 13.1.1

        Pater Aaron Isidor

        Lieber Christian, ganz einfache Antwort!
        “Der Mohr hatte seine Schuldigkeit getan”
        So wahr mir G-tt helfe
        Pater A. Isidor

        Reply
        1. 13.1.1.1

          hardy

          die steigerung von kohl
          KOHL KÖHLER VERKOHLT -und nix geMERKELT !

        2. adolph bermpohl

          Vollkommen verferkelt!

    2. 13.2

      kontraverdummung

      @ Pater Aaron Isidor
      Nasch mal weniger am Messwein…oder hat Dir “G-tt” (Dein typischer “Schreib”-Fehler 😉 ) so aufgetragen ?
      Schon kacke wenn einen so einfache Dinge verraten, gelle? :mrgreen:
      “An ihren Taten werdet ihr sie erkennen”. Das gilt auch für Dich.

      Reply
      1. 13.2.1

        Pater Aaron Isidor

        Liebe Kontraverdummung,
        als MeSSwein akzeptiere ich ausschließlich den teuersten “ROTHSCHILD-ROTWEIN”, welcher derzeit gerade an den Südhängen des VATI-Kahn geerntet und eingefahren wird.
        So wahr mir G-tt helfe
        Pater A. Isidor

        Reply
        1. 13.2.1.1

          Butterkeks

          Rebbe Isidor aus Isengard?
          Du klingst fast wie Kawi Schneider, auweia.

        2. 13.2.1.2

          Venceremos

          @ Pater Isidor
          Kalle ? :mrgreen:

        3. Fine

          Venci,
          ich bin entrüstet 😯 das ist niemals Kalle!

        4. 13.2.1.3

          Venceremos

          Vom versteckten Sarkasmus her würde ich es ihm zutrauen, er beherrsch Rollenspiele hervorragend 😉 der K.
          Ich meinte das “G*tt”, aber dies Indiz reicht nicht aus – die spezielle Bedeutung ist ja bekannt inzwischen.

    3. 13.3

      goetzvonberlichingen

      @Pater Isiodorus —-faszinierende Infos zum nachdenken 🙂

      Reply
      1. 13.3.1

        Gerswind_D184

        per EPostverteiler kommt ähniches kryptisches Zeug

        Reply
        1. 13.3.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Gerswind… Pater A.Isidor ist doch nicht etwa NASI aka Karl Dönitz wiederauferstanden aus Polonien? 🙂

        2. Gerswind_D184

          hab die ip-übersicht nicht, aber ich würde mitmunkeln 😉

        3. goetzvonberlichingen

          @Nasi bitte unter Klartextnamen melden hahaha

  27. 12

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  28. 10

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  29. 9

    Rassinier-Fan

    Nach 1945 erkannte man, daß das deutsche Volk sogar mit Flächenbombardements und Vertreibung nicht kleinzukriegen war. Zunächst hielt man sich alle Optionen offen, wie es Warburg vor der UN sagte: Die Deutschen hätten sozusagen Bewährung: wenn sie sich nicht “besserten”, würden sie mit Atombomben ausradiert.
    Man entschied sich für eine andere Option: Man mußte an den Wesenskern der Deutschen heran: Die Umerziehung begann: man schnitt die Deutschen von ihren Wurzeln ab, verwandelte ihre Geschichte in ein Verbrecheralbum, hetzte Junge gegen Alte auf. Die in diesem Geiste “Umerzogenen” sitzen längst an den Schaltstellen der Macht.
    Nun sind wir bei der Endlösung der Deutschenfrage angelangt: Der Angriff auf den Genpool. Die schon in den 70er, 80er Jahren in Gang gesetzte Völkerwanderung wurde nach dem Fall der Mauer massiv erhöht. Das Schlagwort der “multikulturellen Gesellschaft” wurde ausgegeben. Deutschland wird systematisch mit fremden Menschen besiedelt.
    In der nächsten Phase wird man dann massiv die Vermischung mit nichteuropäischen Fremdvölkern fördern.
    Für die eingeborenen Deutschen wird der Widerstand immer schwerer, denn ihre Bevölkerungsstruktur ist überaltert.
    Man stopft das Land bewußt mit jungen Männern und kinderreichen Familien aus dem Orient und aus Afrika voll.
    Coudenhove-Kalergi hat das schon 1924 gefordert: “Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse”.
    Das Ergebnis der letzten Bundestagswahlen zeigt, daß ein Großteil unserer Landsleute die Situation nicht erkannt hat oder, daß es ihnen gleichgültig ist.
    Ich halte es im Moment für das Wichtigste, wenigsten im eigenen Bereich vorzusorgen: Gebt euren Kindern die deutsche Kultur mit. Pflegt die deutsche Sprache. Haltet sie von den destruktiven Massenmedien fern. Haltet die Verbindung zu den Ahnen aufrecht. Klärt sie zum richtigen Zeitpunkt über die antideutschen Propagandalügen auf, mit denen sie in der Schule konfrontiert werden.
    Versucht, euch so gut wie möglich vom System zu lösen. Keine Schulden machen oder möglichst schnell abtragen.
    Lieber auf Konsum verzichten und mehr Zeit für die Familie haben. Dem System keine Energie geben.
    Und schließlich: Die Wahrheit aussprechen! Jeder muß hier für sich abwägen, wie weit er geht. Die Erfahrung zeigt aber, daß man auf mehr Sympathien trifft, als man denkt.

    Reply
    1. 9.1

      Kurzer

      “…Die Wahrheit aussprechen! Jeder muß hier für sich abwägen, wie weit er geht. Die Erfahrung zeigt aber, daß man auf mehr Sympathien trifft, als man denkt…”
      Eine Erfahrung, die auch ich immer häufiger mache.

      Reply
    2. 9.2

      Alte Frau

      @kurzer – die Wahrheit aussprechen ist richtig und gut. Leider gibt es viele Menschen, die das verdrängen und richtig kiebig werden. Die rasten verbal aus und tun alles um ihr Gegenüber “platt zu reden”. (Mein Adlerchen, das ist jetzt keine Retourkutsche an dich, wegen neulich)
      Diese Seite finde ich, ist eine der wenigen Ausnahmen wo man reden bzw. schreiben kann wie einem der Schnabel gewachsen ist. Soll heißen, sachlich seine Meinung kund tun.
      @Rassinier-Fan – meine volle Zustimmung.
      Ich glaube, als die Menschen noch an Gott glaubten hörten sie auf ihre innere Stimme = Intuition und handeln daraus.
      Heute hören die Menschen auf den “Gott der Welt”, auf das was die Leute im Fernsehn sagen, was in der Zeitung steht, was sie in Illustrierten lesen, was Studierte sagen. – Von Gott unserem Allmächtigen abgewandt nickt der Mensch alles ab ohne nach zu denken. Wenn Verstand und Vernunft in die Hose rutschen, gibt es emotionales Chaos.
      Wer nur Lustgefühle haben will, ausleben will ist auf dem Stand eines kleinen Kindes geblieben.
      Wenn ich nur meinem Gefühl nachgeben würde, dann würde ich Merkel bei den Schultern fassen, durch schütteln, ihr die Meinung sagen und anschließend in die märkische Sandwüste schicken – zu Fuß! Ich würde die Schwarze in ihrem Gendertum einmauern, ich würde die grüne politische Mischpoke einschl. aller Befürworter für sexuelle frühkindliche Aufklärung in eine Komune packen und einschließen. Mein Verstand sagt mir aber, dies besser zu unterlassen weil die Konsequenzen für mein Handeln schlecht für mich sind. –

      Reply
      1. 9.2.1

        Rassinier-Fan

        @Alte Frau:
        Ich kenne das: Das Gegenüber bricht das Gespräch entweder sofort ab, oder versucht einen mit allen Mitteln in Grund und Boden zu reden. Die Leute sind einfach überfordert, weil man ihnen jahrzehntelang ins Hirn geprügelt hat, Deutschland hätte “die Welt überfallen” usw. Ich bemühe mich zumindest, immer sachlich aber standhaft und bestimmt zu bleiben. Steter Tropfen höhlt den Stein.
        Es ist, wie gesagt, eine Abwägungssache, wie weit man gehen kann. Einige gehen wirklich den Weg des Märtyrers, d. h. in den Knast, das muß aber nicht für jeden der richtige Weg sein, wenn er zum Beispiel Angehörige hat, die ihn brauchen. An Leute vom Schlage Merkel braucht man keine Energie zu verschwenden, die haben ein Naturell wie eine Teflonpfanne. Das Aussprechen der Wahrheit: Das kann in einem Leserbrief geschehen, in einer Diskussionsrunde, in einem persönlichen Gespräch, in einem Brief. Man muß sich nicht gleich unbedingt eine Anzeige einhandeln, aber für wichtig halte ich, daß man denen sagt und zeigt, wenn es an den Punkt kommt, wo sie sagen “Aber hier sind wir uns doch alle einig”, daß man dann Flagge zeigt.

        Reply
    3. 9.3

      Christian

      Deutschland hatte immer Einwanderer.Die Masseneinwanderung muss gestoppt werden.Aber die Einwanderer die bleiben sollte
      man mitnehmen…………..und in unsere Kultur einweisen.Auch ein Einwanderer aus der Ukraine will Deutschland stark sehn,das
      ist in seinem eigenem Interesse.

      Reply
      1. 9.3.1

        kontraverdummung

        @ Christian
        Der sollte mal lieber seine eigene Kultur stark sehen, denn nur aus der Vielfalt der Kulturen auf der Welt, im friedlichen Konsens zueinander, aber NEBENEINANDER, ist die Vielfalt gewahrt, und kann die Menschheit als Gesamtes weiterbringen.
        Nicht jedoch als homogene Masse !
        Junge…wird mal klar !

        Reply
        1. 9.3.1.1

          kontraverdummung

          wird = wird
          Wer auf Tipfehler herumreiten will sollte sie nicht als intellektuellen Dildo sehen. 😉 :mrgreen:

        2. kontraverdummung

          Moah…klemmt mein EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE ?
          WERD ! *lach

    4. 9.4

      Werner

      Schoener Post, gut zu lesen, aber was mich stoert ist Dein Satz:
      “Das Ergebnis der letzten Bundestagswahlen zeigt, daß ein Großteil unserer Landsleute die Situation nicht erkannt hat oder, daß es ihnen gleichgültig ist.”
      Das diese Wahlen zu Gunsten einer benoetigten grossen Koalition CDU/SPD massiv manipuliert wurden, interessier wenige Wochen danach, kaum noch jemand.
      Die Schuld immer dem Dummen Deutschen Waehler zu geben, ist nur ein Ablenkungsmanoever, dem Deutschen ist es naehmlich nicht mehr egal, was um in herum passiert, allein die Leserkommentare in den MSM sprechen Baende.
      42% fuers Ferkel!!…
      !wers glaubt wird seelig !
      M.M. warten die gerade ab, ob sich der letzte Wiederstand in Luft aufloesst,
      um dann die nachsten Schritte einzuleiten, dieses ganze eklige Koalitionsverhandlungsschmierentheater, wiedert mich nur noch an,
      es war von Anfang an so bestimmt. Wahrscheinlich koennen die es selber kaum glauben wie leicht diese Dreistigkeit durchkommt,
      also bitte hoert auf immer den Dummen Deutschen verantwortlich zu machen.

      Reply
      1. 9.4.1

        Rassinier-Fan

        @Werner. Nun ja, das fällt mir auch auf, daß immer häuftiger Kommentarspalten vorzeitig geschlossen werden, oder erst gar nicht eröffnet werden. Das ist durchaus ein gutes Zeichen. Andererseits habe ich im persönlichen Gespräch soviel Unsinn gehört: Man wählt nach wie vor das vermeintlich “kleinere Übel.” Leute, die z. B. nicht wissen, was die Abkürzung ESM bedeutet, aber wählen gehen dürfen sie schon. Oder: Ansonsten durchaus intelligente Leute, die die Grünen wählen, “weil sich die für die Natur einsetzen”. Aber gut: Ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Ich selbst war diesmal nicht wählen, den Ausschlag hat die kostenlose Bildzeitung-Sondernummer am Tag vor der Wahl gegeben.

        Reply
      2. 9.4.2

        adolph bermpohl

        Es sieht zwar vordergründig so aus, als wolle das Stimmvieh eine ferkelgeführte große Koalition.
        In Wirklichkeit aber ist diese Sichtweise genau solch ein Ergebnis einer Manipulation wie das gesamte Wahlergebnis!
        In der manipulierten Wirklichkeit hat die überwiegende Mehrheit LINKS gewählt, um der herrschenden, also ebenfalls manipulierten Morsbacken-Einteilung zu folgen.
        Das polnische Makel-Ferkel ist gegenüber der neuen SED aus SPD, Grünen und Linken in der deutlichen Unterzahl!
        Also ist noch sehr viel Spielraum für Machtspiele der anderen Art!
        Aber machen wir uns nichts vor – ausbaden müssen das in jedem Falle WIR !
        Adolph

        Reply
    5. 9.5

      Venceremos

      @ Kurzer
      Ein Teil der Leute ist dankbar, wenn ihre dubiosen Ängste mal ein konkretes Gesicht bekommen durch ein paar Fakten und Zusammenhänge. Manche trauen sich nicht, es selbst auszusprechen oder kennen auch die Zusammenhänge, Hintergründe und Ursachen zu wenig.
      Das Schneeballsystem der nicht-mainstream Info rollt !
      Man kann die geballte Ladung in der Luft fast mit Händen greifen, viele spüren das zumindest und haben Angst vor dem Knall.

      Reply
  30. 8

    axel tigges

    ICH BIN SEIT 1770 WELTBÜGER – DAS BESONDERE IST IN JEDEM MENSCHEN
    http://www.wiege.at/schiller_beethoven_ode.htm
    Unser Schuldbuch sei vernichtet,
    ausgesöhnt die ganze Welt!
    Brüder, überm Sternenzelt
    Richtet Gott – wie wir gerichtet.

    Reply
    1. 8.1

      Kurzer

      Die freimaurerische Erfindung des “Weltbürgers” mit ihrem heutigen Multikultiwahn, läßt die Welt gerade im Chaos versinken. Soviel zu:”…ausgesöhnt die ganze Welt!…”

      Reply
      1. 8.1.1

        Christian

        Was soll das ein ein Weltburger?Sogar ein Bauer aus Anatolien der in Duisburg lebt will nicht mehr aufs Feld in der Heimat.
        Zu seinem eigenem Interesse sollte er dann schnell zu einem Deutschen werden,erst Recht seine Kinder.

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Christian

          Sollte heissen:was soll das sein ein Weltb.

        2. 8.1.1.2

          kontraverdummung

          @ Christian
          Du bist lustig. 🙂
          Wie bitte soll denn ein anatolischer Bauer, respektive seine Kinder, ein “Deutscher” werden?
          Weil sie hier geboren wurden?
          Nee mein Lieber, Deutscher ist man der Abstammung nach, nicht der der Umpflanzung desselben !
          Kind eines anatolischen Bauern = anatolisches Bauernkind. Völlig wurscht wo es dann aus der Mama krabbelte.
          Seine Erziehung, erledigen nun einmal seine anatolischen Bauerneltern. Und das was man erzieht, wird das was die Erziehung an sich wert war.
          Neo-Liberales Gewäsch !
          Besagtes Kind darf gerne in SEINER Heimat etwas erreichen, dort ist das auch angebracht, hier nicht.

        3. Andreas Sass 0127

          ..genau,denn wenn ne Katze im Fischladen Junge bekommt sinns ja deswegen keine Heringe..

        4. adolph bermpohl

          Es ist nicht die Erziehung, sondern die Abstammung!
          Durch Abstammung das Erbgut, durch Erbgut die Gesittung und das, durch Sitte und Brauch das Volksleben!
          Das ist der Werdegang der wahren Kulturträger!
          Adolph

        5. adolph bermpohl

          Berichtigung:
          Es ist nicht die Erziehung, sondern die Abstammung!
          Durch Erbgut und Abstammung zu Gesittung und Brauchtum!
          Aus Sitte und Brauch das gesunde Volksleben und die entsprechende Erziehung!
          Aus dem gesunden Volksleben die kulturelle Blüte!
          Das ist der natürliche Werdegang!
          Adolph

        6. 8.1.1.3

          Butterkeks

          Christian, der anatolische Bauer kann kein Deutscher werden, das geht nicht, rein rechtlich nicht, nach deutschem Recht, nicgt BRD Besatzungsrecht.
          Er kann nur Mitarbeiter der Firma “BRD” werden. Denn, die BRD hat keine eigene Staatsbürgerschaft.
          Geh mal los, und versuche mal, dir einem Nachweis der Staatsbürgerschaft zu besorgen. da wirst Du aber ganz schön staunen, was die sog, “Ämter” dir alles vorschwindeln.
          Womit wir wieder bei der Sprache wären, die endlich den Realitäten wieder angepaßt werden muß.
          Und ganz ehrlich, der anatolische Bauer gehört nach Anatolien, wo er gebraucht wird. Wenn alle zu uns kommen, wer löst dann die Probleme dort? Diese Leute fehlen dort, aber uns werden sie bestimmt nicht fehlen. Hier ist nicht Anatolien.

      2. 8.1.2

        axel tigges

        Die freimaurerische Erfindung des “Weltbürgers” mit ihrem heutigen Multikultiwahn, läßt die Welt gerade im Chaos versinken. Soviel zu:”…ausgesöhnt die ganze Welt!…”
        nun ja BEETHOVEN war kein freimaurer und friedrich schiller ist von freimaurern vergiftet worden, so wie mozart auch wg. der verborgenen aussagen in der zauberflöte.
        das feindbild der deutschländer ist zu einseitig und daher nicht zielführend und damit kraftlos. http://www.youtube.com/watch?v=X6s6YKlTpfw <-so stelle mir das nicht vor, doch es gibt kein werk was mehr auf der erde verteilt ist als freude schöner götterfunken aller menschen und es geht um den inhalt und nicht um deutsche großmannssucht

        Reply
        1. 8.1.2.1

          axel tigges

          Die freimaurerische Erfindung des “Weltbürgers” mit ihrem heutigen Multikultiwahn, läßt die Welt gerade im Chaos versinken. Soviel zu:”…ausgesöhnt die ganze Welt!…”
          vielleicht erkundigst du dich mal was im plan das CHAOS bedeutet, dann reden wir weiter. http://www.youtube.com/watch?v=Z0MN_Hix7kA es DER MENSCH BRAUCHT KEINE führung das CHAOS ist der KAIROS der führt schon immer, machtanmaßung war, das kommt nicht mehr, wir haben es. du kannst heute mit nicht legalen waffen in sechs tagen mit krebs so infiziert werden, das du stirbst so wie es schon vielen passiert ist, welche waffe hast du? das spiel geht einfach zu ende…oder glaubst du ernsthaft GOTT würfelt? WAS IST ORDNUNG?!

        2. Kurzer

          Es geht nicht um Feindbilder, sondern darum, wer diesen kranken und perversen Multikulti-Irrsin erfunden hat und ihn gegen jeden Vernunft bis zum Untergang betreibt. Wenn das deine Vorstellung von Ordnung ist, dann gute Nacht.
          Kontraverdummung und Butterkeks haben alles Notwendige zum Thema gesagt.
          Daß wir unsterbliche geistige Wesen sind, es geistige Gesetze gibt und wie sie wirken, ist mir durchaus klar. Sonst wäre es mir nämlich nicht gelungen, das Thema Krankheit komplett aus meinem Leben zu verabschieden.
          Wer sich allerdings so naiv äußert wie Du, sollte vielleicht einmal das Forum wechseln.

        3. adolph bermpohl

          Doch, Kurzer, es geht um Feindbilder – genauer gesagt, um EIN Feindbild!
          Dieses Feindbild sind WIR, wir Weißen und als deren Kern vor allem wir Deutschen!
          Verantwortlich dafür, daß wir in der Welt als der Weltfeind Nr. 1 gelten, ist der tatsächliche Weltfeind Nr. 1, der sich die Welt untertan gemacht hat und trotz des erbärmlichen Zustandes, in dem unser Volk inzwischen dahinvegetiert, in uns richtiger Weise das Potential erkennt, seine absolute Weltherrschaft, die er seit Ende des Zweiten Weltkrieges hat, doch noch zu Fall zu bringen.
          Adolph

        4. 8.1.2.2

          adolph bermpohl

          Ehrenwerter Axel!
          Du stellst mal gerade wieder die Verhältnisse auf den Kopf!
          Nicht wir haben ein “einseitiges Feindbild”!
          Wir kommen sogar gänzlich ohne Feindbild aus, denn wir für uns haben Feindbilder überhaupt nicht nötig!
          Aber wohl gerade das macht UNS zum gänzlich “einseitigen Feindbild” unserer lieben Freunde und Befreier, die wir in aller Welt haben, weil sie ALLE den Weisen von Zion auf dem Leim sind!
          (Woher hast Du überhaupt die Anzahl “zehn” für die?!)
          Seit der Gründung des Deutschen Königreiches am 14.4.919 wurde unser Volk manipuliert, für fremde Interessen zu wirken, sei es im Frieden – sei es im Kriege.
          Im Laufe der Jahrhunderte wurde uns ein fremdes und damit feindliches Rechtswesen übergestülpt, nämlich das grenzenlos manipulierbare römische Recht, und uns durch die Machenschaften der selbsternannten Erbfürsten Zug um Zug das Volkseigentum entzogen, die Allmende, sodaß es keinerlei Möglichkeit mehr gab und gibt, dem Treiben dieser Finstermächte zu entkommen.
          Im Laufe der weiteren Entwicklung ist es dann zu ‘Verfassung’ genannten Gesetzeswerken gekommen, die die vormals unumschränkt Herrschenden daran hindern sollten, unumschränkt zu herrschen.
          Das aber geschah durch eben jenes grenzenlos manipulierbare römische Recht, das uns zuvor als Machtinstrument der Volksfeinde übergestülpt worden ist!
          Heute erleben wir, daß wir von Leuten beherrscht werden, die genau so unumschränkt herrschen wie die selbsternannten Erbfürsten der Vergangenheit und das, obwohl uns immer vorgegauckelt wird, daß genau das gar nicht der Fall sein könne, da wir ja eine Verfassung haben.
          Da diese aber und ihre Folgegesetze den Machthabern, die das alles erfunden haben, selbst nicht reichen, machen sie sich schon gar nicht mehr die Mühe, die Verfassung und die Gesetze ihren Bedürfnissen an zu passen, sondern nehmen sich als Machthaber, die und soweit sie sie sind, das Recht heraus, auch ohne geltende Verfassung und Gesetze unumschränkt zu herrschen wie einst die selbsternannten Erbfürsten!
          Und diesen Zustand nennt man Demokratie!
          Außerdem müssen wir erkennen, daß diese selbsternannten Erbfürsten der neuen Art obendrein im Dienste fremder und damit feindlicher Mächte stehen, hinter denen sich bei genauerer Betrachtung nur ein einziger Feind verbirgt, nämlich der Feind, der uns dieses ganze Elend von Anfang an – also bereits vor inzwischen fast 1100 Jahren – eingebrockt hat.
          Jetzt frage ich Dich, Ehrenwerter Axel, was meinst Du mit den von Dir so genannten “einseitigen Feindbildern”?!
          Adolph

        5. Axel-valentin Tigges

          LIEBER EHRENWERTER ADOLPH!
          die 10 Weisen von Zion sind zum einen in den zehn Geboten versteckt zum anderen werden sie sichtbar in ihrem jüdisch kabbalistischen Lebensbaum mit den zehn Sephirod den zehn herzlosen Zuständen, die die Natur zerstören, weil das Herz ausgespart wurde. In der Blume des Lebens in Zusammenhang mit der Quadratur des Kreises und der Zeichnung des Menschen von Leonardo da Vinci wird das deutlich:
          https://sdthumbs.ui-static.net/thumb/_/03.161655294.2.jpg?h=ol4qw51er9pPMOYqaBYifw&e=1385852400&cmd=scale&width=210&height=210 und https://sdthumbs.ui-static.net/thumb/_/04.161663860.2.jpg?h=OxBgXvyPLD4GR_aAKLuAjA&e=1385852400&cmd=scale&width=210&height=210 wer das verstanden hat, weiß warum die 11 von den Zionisten als Sünde gesehen wird, sie überschreitet ihr Wissen, und deshalb gibt es den Ausspruch IM NAMEN DER ROSE was soviel bedeutet es geht um das HERZ man sieht nur mit dem HERTZEN gut und das ist die Harmonie des Universums, das hat jetzt mit Deutschland nicht nur etwas zu tun, deshalb ist auch die Aussage falsch DEUTSCHLAND – DEUTSCHLAND ÜBER ALLES das ist eine unzulässige Anmaßung…

        6. Adolph Bermpohl

          Lieber Ehrenwerter Axel!
          Diese Dinge gehören nicht zusammen!
          Unsere Deutsche Nationalhymne ist eine Liebeserklärung an unser Land und unser Volk und seine Errungenschaften und nichts anderes, ähnlich wie Dir Deine – von mir überaus geschätzte – Freundin über alles geht, nur eben auf die größere Einheit übertragen.
          Heimat ist, wo unser Volk sein Heim hat!
          Die ganze zweite Strophe spricht nur davon! Die beiden anderen bilden im Grunde den Rahmen dazu.
          Wer da von Anmaßung spricht, hat nichts verstanden mit Ausnahme der Feindpropaganda!
          Wie klingt hingegen “Rule Britannia all the Waves!” oder die Blutrunst in der Marseillaise?!
          Ausgerechnet solche Leute haben es gerade nötig, uns unsere Hymne vor zu werfen!
          Und Du gehst denen auch noch mal gerade auf den Leim!
          Daß es sich bei unserer Hymne um eine reine Liebeserklärung handelt, wird vor allem klar, wenn man die erste und die letzte Zeile des Liedes der Deutschen zusammensetzt:
          “Deutschland, Deutschland über alles!
          Blühe, Deutsches Vaterland!”
          Das einzig unzulässige ist hier, uns an zu greifen!
          Aber genau das machen sie seit Jahrhunderten!
          Früher, in den Zeiten der durch die Erbfürsten verursachten Zersplitterung unseres Volkes und Landes, hatten sie dabei leichtes Spiel!
          Seit unserer Reichsgründung am 18.1.1871 verfolgen sie uns mit all ihrem Ha$$ !
          Ha$$ ist immer $atani$ti$ch!
          Daß die Zahl 11 von den Juden irgendwie als Sünde angesehen werde, ist nicht nachvollziehbar!
          Gerade diese Zahl tritt überaus häufig als Faktor auf!
          So wird die Gründung des Staates Israel alle elf Jahre besonders gefeiert, nochmals hervorgehoben zum 33. Staatsgründungsjubiläum 1981 und 2014 wahrscheinlich geradezu triumphal zum 66. Jubiläum.
          Von den zehn Geboten auf nur zehn Weise von Zion zu schließen, halte ich angesichts von rd. 200 Familien, die dort wohl alle repräsentiert werden wollen, für äußerst gewagt, wie ich es aber auch nicht von der Hand weisen möchte.
          Der Lebensbaum bezieht sich ja auf die elf Kraftpunkte des menschlichen Körpers, die Chakren oder Chakras, wobei die Kabbalisten die Herzstelle übergangen haben, wodurch die elf in deren Lebensbaum nicht repräsentiert wird.
          Was aber, wenn sich die Weisen von Zion selbst an die Herzstelle des Lebensbaumes gesetzt haben und damit selbst eine Elf besonderen Grades bilden?
          Für diesen Fall bin ich sogar davon überzeugt, daß je ein Repräsentant einer jeden, der besagten rd. 200 Familien in diesem Gremium vertreten ist, denn diese rd. 200 Familien sind nach ihrer eigenen Auslegung die einzig wahren Juden – seit rd. 2700 Jahren! – und damit das Herz des Judentumes überhaupt.
          Und wenn die Zahl 11 schon sündig sein soll, was ist dann mit der 13, die im Kalender den Ausgleich zwischen Mond- und Sonnenjahr schafft sowie bei der vom Judentum gesteuerten Freimaurerei einen ganz besonderen Stellenwert hat?!
          Um wie vieles muß die dann noch sündiger sein als die 11 ?!
          Adolph Bermpohl

        7. Axel-valentin Tigges

          http://books.google.de/books?
          bei den 10 geboten wurde die überschreitung dieser mit der 11 im mittelalter als sünde gesehen, wahrscheinlich ist in der zeit auch die kabbala entstanden, prof. dr. annemarie schimmel hatte das untersucht. die weisen von zion werden als antisemitische fälschung gesehen, so beziehe ich mich auf die weisen, die hier genannt werden http://www.kabbalah.info/de/kabbala-bibliothek/einzelne-artikel/vorwort-zum-buch-mund-des-weisen zitat Im Buch Sohar, im Lied der Lieder ist davon die Rede, dass die Seele nach dem Tod des Menschen sich vor den Schöpfer stellt, und der Schöpfer ihr sagt: „Du bist die schönste der Frauen und bist des Verweilens im Himmel mehr als alle anderen Seelen würdig, doch nichtsdestotrotz, da du über keine Kenntnisse der Kabbala verfügst, wirst du in diese Welt zurückkehren. Dort wirst du zu “Weisen” gehen und die Geheimnisse der Kabbala studieren.“ hier wird die anmaßung der kabbala deutlich, mit den 10 sephirot und deshalb mussten sie überschitten werden, es ist eine parallelgeschichte zur zauberflöte, wo die weisen sich anmaßen mehr zu wissen wie die frauen, und diese zu ihren zirkeln schon garnicht zuzulassen, weil der zwang existiert die kabbala zu beherrschen und deshalb sich die eine präsidentin des presseclubs linz beschwerte, weil keine frau bei der planung der neuen türme am ground zero zugelassen waren, von denen jetzt einer gebaut wurde mit der höhe von 1776 fuß. was in metern umgerechnet das wort ISRAEL kabbalistisch ergeben soll. so halte ich es für müßig über die 10 oder 11 zu diskutieren, sondern es gibt keine bekannten jüdischen lebensbäume mit 11 sephirot nicht mal als kornkreis, so das davon auszugehen ist, dass diese kornkreise auch ein machwerk dieser NWO-vertreter ist und uns als hilfe von außerirdischen vorgegauckelt wird. da ja die jüdischen heilserwarter auch ganz bestimmte endzeitdaten im blickfeld haben, gehe ich davon aus, dass es pläne gibt, die vorbereitet wurden und werden.
          doch jetzt habe ich thommas ram vögele kennengelernt, der das system durchschaut hat auf seine art, und wie nicht verwunderlich, weil er von der musik kommt und daher von der zeitlosigkeit. und seine thesen gehen weit über das sonst üblich gedachte hinaus. denn es geht immer um menschen, um menschenwürde und nicht um vaterländer sondern die erde ist unsere mutter die uns ernährt. nur das menschen die ernährung ungleich verteilt haben und genau das wird verschwinden, wenn wir das verstanden haben, was er hiermit meint: http://bumibahagia.com/absicht-2-2/absicht/ Das herrschende System ist äusserst erfolgreich und alle, welche neu erkennen, was weltweit wirklich gelaufen ist und zurzeit läuft, fühlt sich zuerst klein, verloren, machtlos und möchte resignieren. Allen geht es so…….SO erfolgreich sind die, welche das äussere Weltgeschehen lenken, dass du erst mal einknicken willst…..
          Nun, wenn du einknickst, dann haben SIE gewonnen. Wenn du Angst hast, haben SIE gewonnen. Wenn du rasend vor Wut wirst, haben SIE gewonnen.
          Willst du untergehen und SIE die Erdenschöpfung zugrunde richten lassen? Nein? Eben.
          Die gute Botschaft. Es gibt einen Weg. Der Weg führt da rüber, über ABSICHT FASSEN.
          Wie könnte denn eine Absicht heissen, welche der Erdenschöpfung dient?
          Wie wäre es mit:
          Alle Menschen erkennen die Stimme ihrer Herzen.
          Alle Menschen lassen ihre Intuition wirken.
          Alle Menschen lieben sich und ihren Nächsten
          Alle Menschen sind und fühlen sich frei.
          Alle Menschen lieben lieben Gottes herrliche Schöpfung.
          thom ram voe, November 2013

        8. Adolph Bermpohl

          Nach jüdischer Lesart sind als Menschen tatsächlich nur Juden anerkannt!
          Der Goij ist für sie weniger wert als das Vieh!
          Du hast in so fern Recht, als daß die Weisen von Zion nicht direkt nachweisbar sind, sondern nur indirekt.
          Da der einfache Straßenjude genau so dumm gehalten wird wie wir Gojim – das Bildungsniveau in Israel liegt noch unter dem der U$A, und das will schon etwas heißen – ist er nicht in der Lage, Pläne von solch verbrecherischer Genialität zu ersinnen, wie sie den Juden die absolute Weltmacht aus zu üben gegenwärtig ermöglichen.
          Der “schwarze” Jude war auch niemals in der Lage, solch ein ungeheuerliches Lügengebäude zu errichten, wie es die Torá – das AT – darstellt, nicht, weil er das grundsätzlich intelligenzmäßig nicht hinbekäme, sondern weil er von seinen geistigen Führern dumm gehalten wird.
          Solch einen hanebüchenen Unsinn, wie er in der Torá zu finden ist, können nur Dummgehaltene glauben, ohne zu hinterfragen!
          Auch die fast vollkommene Entstellung des einen einzigen, wahren Evangelions (Botschaft) des Jovian zum NT kann nur von einer ausgesprochen durchtriebenen Intelligenz vorgenommen worden sein!
          Zu nichts von alle dem sind die “schwarzen” Juden in der Lage, sondern nur die nicht greifbaren “weißen” Juden, die ‘Weisen von Zion’!
          Von keinem Volke wird jeder wahre Weg der Erkenntnis so vehement bekämpft wie von der Gegenrasse, den Juden!
          Sie tun das in ihrem religiösen Wahn auf Befehl der Weisen von Zion.
          Gäbe es diese nicht, wie kämen dann all diese Dinge zu Stande – noch dazu so vollendet auf einander abgestimmt?!
          Durch ihre Taten beweisen sich die Weisen von Zion, auch wenn niemand außer ihnen selbst wirklich weiß, wer tatsächlich dazu gehört!
          Adolph Bermpohl

        9. Axel-valentin Tigges

          mein ansatz ist ein völlig anderer, nicht linear das habe ich bei sven gefunden
          Wahre Tiefe erreicht der, der sich selbst und alle äußeren Erscheinungen bedingungslos annehmen und lieben kann. Wer die wahre Essenz hinter den Erscheinungen kennt, erfährt sich völlig neu.
          Doch wie kommt man dahin? Ich kann meinen Weg nicht erklären und will es auch gar nicht. Es gibt tausende verschieden Möglichkeiten. Keine ist gleich einer anderen, jeder hat seinen eigenen Erkenntnisprozess zu erleben. Niemand ist weiter als ein anderer, auch wenn uns das unser Ego so gerne vermitteln möchte, um sich auf eine Stufe zu stellen.
          Wir teilen die gleiche Essenz, wir tragen nur unterschiedliche Verkleidungen, überlagern die Grundschwingung unserer Essenz (der Liebe) mit Gedanken und Emotionen um uns zu erfahren und miteinander zu spielen – doch wir sind schon Vollkommen – in jedem Augenblick.
          Irgendwann auf eurer Entdeckungstour, auf der Reise zu euch selbst, werdet ihr die verschiedenen Rollen erkennen, die ihr im Leben spielt oder gespielt habt.
          Wenn ihr die Lehre aus einer Rolle verstanden habt, legt ihr diese Rolle wieder ab.
          Die Rollen werden weniger werden. Wenn ihr keine Geschichte mehr verlangt, keine Rolle euch noch anzieht, dann beginnt ihr euer wahres Selbst zu entdecken, eure Essenz, die durch die verschiedenen Rollen verdeckt war. Die Essenz wahrer Liebe, die unzerstörbar und unabänderlich in JEDEM ruht, bis sie gefunden werden möchte und sich dir offenbart.
          Wenn du beginnst diese Wahrheit in dir selbst zu erkennen, so beginnst du JEDEN, der dir begegnet wirklich zu sehen. Du erkennst die Rolle die er gerade spielt, siehst die Verkleidung, aber auch seine Essenz – die auch die deine ist.
          Du liebst diesen Menschen wie dich selbst, denn auch du hast deine Rollen zu spielen, hast zu lernen und du bist nicht besser oder schlechter, nicht weiter, nicht schlauer und auch nicht dümmer.
          Du kennst deine Essenz, du kennst “seine / ihre” Essenz. Es ist die gleiche. Du beobachtest dich selbst, wie du lebst, liebst, leidest, und erkennst.
          Diese Liebe, die du dann erfährst, ist deine wahre Essenz. Sie strömt durch dich und berührt den anderen Part von dir – denn du erkennst, wer bzw. was es wirklich ist. Du brauchst niemandem etwas zu erklären, du bist in deiner Essenz präsent. Damit erlöst du Schmerz und deine wahre Liebe strömt aus dir heraus in diese Welt.
          Deshalb habe ich aufgehört zu urteilen, zu trennen, zu werten. Nichts in dieser Welt ist ohne Grund da, alles hat seine Berechtigung, alles führt zum Frieden, zur Liebe – deiner wahren Essenz.
          Es gibt immer mehrere Seiten, die man betrachten und beurteilen kann, die man werten kann, die durch Worte und Deklarationen auch oft Trennung hervorbringen, weil sie die Gesamtheit nicht erfassen und ausdrücken können.
          Ich kann hier nur meine Erfahrungen, Gedanken und Gefühle in Worten ausdrücken. Die eigene Erkenntnis muss jeder selbst finden.
          Alles treibt uns an, lässt uns nicht ruhen bis wir weitersuchen, erkennen, annehmen und zu unserer Essenz erwachen.
          Deshalb möchte ich allen Mut machen, die derzeit vielleicht verzweifelt sind oder den Sinn des Lebens in diesen Zeiten nicht sehen können. Alles hat seinen Zweck. Es wird nicht aufhören euch zu drängen, zu schubsen, einzuengen. Veränderungen sind nötig, sie sind der Fluss des Lebens.
          Diesen Fluss des Lebens anzunehmen, lernen zu verstehen und zuzuhören, bringt dich aus dem Leid heraus und eröffnet dir innere Tiefen und Erkenntnis. Kein Lehrer wird dir das abnehmen können, keine Lehre wird dir die Erkenntnis bringen, die in dir ruht und darauf wartet, von dir entdeckt zu werden.
          Suche weiter! Lerne aus jeder Situation, hinterfrage jede Gegebenheit. Finde heraus, was du an dir nicht magst, es zeigt sich in deinen Spiegelbildern. Und dann lerne anzunehmen.
          Versuche nicht, andere zu verändern. Sie haben ihren eigenen Weg zu gehen.
          Das Leben spricht ununterbrochen zu jedem. Lerne still zu sein und zu beobachten, ohne Erwartungen, ohne vorgefertigtes Ziel. Versuche nicht, irgendwo hinzukommen, lebe im JETZT. Du bist bereits alles. Alles ruht in dir und du wirst es nicht in irgendeiner Zukunft finden können. Lerne aus dem Leben, was es dir über dich mitzuteilen hat, damit du deine wahre Essenz erfahren kannst und nicht nur mit dem Verstand glaubst.
          Wenn du es fühlst, kehrt innerer Frieden ein, innere Ruhe und das nötige Verständnis, dass du alles annehmen kannst, was zu dir kommt.
          http://bumibahagia.com/sven-sagt/ darüber hinausgehen heißt mehr als die vergangenheit reproduzieren, wir leben nicht mehr im zeitalter der klingen kreuzen, sondern wir lassen das lied erklingen und das schon unter wasser
          [youtube=http://www.youtube.com/watch?v=20zxpGFCQv0&w=640&h=360]

      3. 8.1.3

        hardy

        die USA IST! ein FREIMAURERSTAAT von zions(rothschilds) gnaden,diese armen dummen ammies und hirngewaschen sind die auch noch. mac-kotz burger fressen und den rambo markieren?

        Reply
        1. 8.1.3.1

          Fine

          Zum Glück ist das im Staat BRD völlig anders… :mrgreen:
          Etwas von meinem Lieblingsjuden; ich sage es öfter – es gibt Ausnahmen:
          https://archive.org/details/Schwartz-Bostunitsch-Gregor-Die-Freimaurerei

    2. 8.2

      Hugin Und Munin

      @ Axel Tigges
      Ja die Zahl 1770 gefällt dir wohl besonders.

      Reply
      1. 8.2.1

        axel tigges

        warum meinst du das? mir gefällt die zahl 999. weil sie die umkehr von 17 +70= 87 in 91 erweitert also 1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12= 78 +13= 91 ergibt weil die die große arkana von 22 um fünf erweitert auf 27 (999). doch das ist kabbalah und wer versteht das schon, außer denen, die die one dollar note daraus gebastelt haben, oder den neuen turm am ground zero mit einer höhe von 1776 fuß ausgstattet haben? wir werden durch die macht der symbole beherrscht,doch das fehlte den zehn weisen von ZION http://shamanicdrumm.files.wordpress.com/2012/04/scan0098.gif die 11 die den SA TURN (SATAN 666) in 999 das HERTZ ALLER MENSCHEN verwandelt hat, wie gespielt, nur ein glasperlenspiel HUGIN UND MUNIN ist da eher ein germanisches Spiel um Gedächtnis und Erinnerung mit diesem symbol http://fps-nea.de/bilder/00332.jpg, doch auf dem untersberg waren wir am 25.12.2012 (69) und haben den riesen abfalter zum aufstehen verholfen. ALLES KLAR?

        Reply
        1. 8.2.1.1

          axel tigges

          HUGIN UND MUNIN ich rechne nicht mit RUNEN sondern mit dem gültigen ALPHABET http://www.youtube.com/watch?v=3kfYHarExbw
          61 +39+ 71= 171 -> SPA=> 36 (9) oder 61 + 71 = 132 SLB=> 33 (6) der A MEN oder das AMEN als LIEBE gesehen ANGST 61 oder LIEBE 33, das ist hier die frage, denn ANGST & LIEBE zeigt uns mit 94-> 13 wiederum die lösung und die erlösung des DOLLAR= GOTT, der mit 11 mal 13 abgsichert ist http://socioecohistory.files.wordpress.com/2010/08/dollar_bill_showing_new_world_order.gif

        2. Hugin Und Munin

          Axel Tigges,
          du verdrehst die Tatsachen und bist in meinen Augen auch einer der Bruderkette.
          Bist zwar etwas intelligenter als die anderen Trolle aber als solcher auch schon hier erkannt.
          Schmücke Dich nicht mit germanischen Ausführungen, an deinen Taten wirst Du später gemessen, diese hast Du hier ja schon eingeleitet.

        3. nemo vult

          @Axel
          komische Mathe, imho Zeitverschwendung.
          Der Trailer zu alphabet ist sehenswert. Der eine Sprecher hat mal was interessantes zu Lachsen erzählt. Auf der Wanderung haben sie Tunnelblick und nach dem ableichen sterben sie vor Panik, weil sie den Rückweg nicht finden können. Das ist vergleichbar mit dem Tunnelblick der imperialen Kultur.
          @H&M
          Was sollen die Anschuldigungen und Drohungen? Sieh es doch als Training im erkennen der Tatsachen. Die Wahrheit ist selbst ähnlich, wie man sie auch dreht und wendet. Schiller, Goethe u.v.a. waren verkettet und werden an ihren Taten gemessen wie jeder.

        4. adolph bermpohl

          Hier tust Du dem Ehrenwerten Axel Unrecht, Hugin und Munin!
          Er will die weltbeherrschende Machtclique ebenso los werden wie wir alle!
          Nur hat er sich dahin verrannt, daß er meint, man könne diese durchtriebene, rücksichtslose und gewalttätige Bande durch das friedliche
          “Miteinander-dagegen” zur Aufgabe zwingen.
          Das liegt wohl an seinem ausgeprägten Individualismus und seiner buddhistischen Ausbildung.
          Er führt dazu gerne die Iraner an, die sich während der islamischen Revolution waffenlos vor die Soldaten gestellt haben, die dann doch nicht auf sie geschossen haben.
          Aber unsere Lage ist eine gänzlich andere!
          Wenn sich heute hier die Volksmasse waffenlos vor die bewaffnete Staatsmacht stellen würde – gleichgültig, ob Polizei oder Bundeswehr –
          DIE WÜRDEN SCHIESSEN !
          Die Machthaber haben sich eine restlos hörige – sei es aus Dummheit, sei es aus Durchtriebenheit – Schlägertruppe herangezüchtet, die nicht mehr in der Lage ist, Freund und Feind zu unterscheiden!
          Die iranischen Soldaten wollten nicht auf das eigene Volk schießen!
          Aber Polizei und Bundeswehr in Deutschland, Bundespolizei und Bundesheer in Österreich – wissen die denn überhaupt noch, was ein Volk eigentlich ist?!
          Machen wir uns nichts vor!
          In Österreich, wo die Umerziehungskeule nie so stark wütete und überhaupt erst in den letzten Jahren in Schwung geraten ist, ist die Chance dafür, das Volk noch als die natürliche Gemeinschaft Gleichgearteter zu erkennen, die es ist, bedeutend größer als in der BRDDR !
          Im übrigen Deutschland hingegen ist diese Erkenntnis flächendeckend verlorengegangen!
          Die, die sie noch haben, sind nicht bei der Polizei und nicht bei der Bundeswehr – oder allenfalls nur vereinzelt.
          Das ist der entscheidende Unterschied zwischen den “unseren” heute, die man gar nicht mehr so nennen mag, und denen in anderen Ländern, obwohl es auch dort nicht mehr zum besten steht.
          Adolph

        5. Hugin Und Munin

          @ Axel Tigges
          Kann es sein das Du nicht nur Freimaurer bist sondern auch schwul zugleich?
          Das Foto wird sichtbar, wenn Sie sich registrieren.
          Axel Tigges
          http://www.youtube.com/watch?v=GUmCd_T5aM0
          http://www.youtube.com/watch?v=CdCrPBqQALc
          linz
          Österreich
          Möchten Sie mehr über Axel Tigges wissen?
          Registrieren Sie sich dazu noch kostenlos bei XING.
          Kostenlos registrieren
          Persönliches über Axel Tigges
          Ich biete Lachen-und-Atmen-the-work-und-Grundeinkommen-für-alle http://www.youtube.com/watch?v=a4p4pA8ivZo telefon 0043 650 80 800 95
          Ich suche gefährten auf augenhöhe nonprofit
          Interessen Alle Männer werden Brüder – wo ihr sanfter Flügel weilt ATHENE-MARIA
          Organisationen http://www.youtube.com/watch?v=UOPqoZniLU4&feature=related
          Berufserfahrung von Axel Tigges
          1946 – heute
          http://www.youtube.com/watch?v=GUmCd_T5aM0
          http://www.youtube.com/watch?v=CdCrPBqQALc
          Branche: Bildungswesen, SOHN DES WINDES
          Ausbildung von Axel Tigges
          1973 – 1977 TH.Aachen
          politik-pädagogik-maschinenbau, sek.II – gewerbelehrer
          abschied vom rein faktischem
          Sprachen Deutsch

        6. Maria Lourdes

          Hugin und Mugin, das ist schon hart an der Grenze, denkt da nochmal drüber nach – ich lass das jetzt mal so stehen!
          Gruss Maria Lourdes

        7. Adolph Bermpohl

          In der Tat eine ganz außerordentliche Geschmacklosigkeit!
          Dergleichen wäre von Axel niemals zu hören oder zu lesen gewesen!
          Adolph

        8. 8.2.1.2

          adolph bermpohl

          Ehrenwerter Axel!
          Den Saturn mit $atan gleich zu setzen, ist eine anlaßlose Fehlinterpretation!
          Wenn das so wäre, könnte der Saturn nicht zur Herzstelle im kabbalistischen Lebensbaum werden, der ja nach Deiner eigenen Aussage eigentlich ein Chakren-Lebensbaum ist und von daher mit der Kabbalá nichts zu tun hat.
          Der römische Saturn ist der griechische Chronos, der Titan der Zeit.
          Satan hat in Wahrheit keinerlei Einfluß auf die Zeit, obwohl es seine Manipulatoren im Diesseits ständig versuchen.
          Wenn der Saturn das Herz ist, kann $atan nicht Saturn sein, denn $atan ist herzlos!
          Adolph

        9. nemo vult

          Toll, lineare Logik vermengt mit Mythen
          Dazu eine Geschicht:
          Ein weiser Alter sitzt jeden Tag vor seinem Haus. Im Bretterzaun ist eine Lücke. Jeden Tag läuft ein Esel vorbei. Erst von rechts nach links, dann von links nach rechts. Am dritten Tag ruft der Alte “Ich hab´s! Der Kopf ist die Ursache des Schwanzes.” und springt auf um ein Buch zu schreiben.
          Moral: ? egal, aber warum hat er den Zaun nicht repariert?

        10. axel tigges

          Du hast es erfasst, der Saturn wurde als kosmischer Bahnwächter missbraucht, in der Astrologie steht er für den Steinbock, für Begrenzung, für Kargheit für Gerichte, für Polizei für Politik all diese Massenbeherrschungen durch Mangelerzeugung bei den Menschen ,also nix für HerTz oder herzlich erlebter Gleichklang der Menschen füreinander im Rahmen der wahren Natur.
          Langsam kommt Licht in diesen Betrug 98% der Kinder wird durch unsere Systeme von Belohnung und Bestrafung die Kreativität gestohlen, die Menschen halten sich an Vorstellungen von gestern und vorgestern fest, wer entwickelt den hier etwas Neues?
          http://www.youtube.com
          Ich sehe das Streitzeitalter hat jeden erreicht, und jeder meint, er wüsste es besser. Die einen drohen schon mit den Satz wie “Schmücke Dich nicht mit germanischen Ausführungen, an deinen Taten wirst Du später gemessen, diese hast Du hier ja schon eingeleitet.” und veräppeln Dich als “Bist zwar etwas intelligenter als die anderen Trolle aber als solcher auch schon hier erkannt.”
          Und orientieren sich selbst noch mit ihren Namen an Runen, weil sie meinen die Retter sind sie,
          Doch ich würde mich mit germanischen Ausführungen schmücken, das tue ich ganz gewiss nicht. bisher entwickelt sich das durch unsere Arbeit, die uns geschenkt wird; Denn wer sich an Modelle von gestern festklammert, will keine Veränderung für die Zukunft, und unsere Vergangenheit ist durch Mangel geprägt, durch Menschen, die sich verblöden ließen und angepasst haben. So ist alles was ich nicht erspüre kann Modelle, die ich nicht leben kann, und wenn mir einer die Sitte hereinprügelt heißt das nicht dass ich sittlich werde, sondern das Gegenteil. Doch kann das außer einem Musiker der sich mit Rhythmus und Melodie beschäftigt überhaupt jemand verstehen?

        11. axel tigges

          lieber Adolph,
          wir leben im Streitzeitalter, und wenn mich ein Runenanhänger als erkannter etwas intelligentere Troll bezeichnet, der sich an Runen orientiert so wie das sein Name zeigt, und mich indirekt bedroht wie “Schmücke Dich nicht mit germanischen Ausführungen, an deinen Taten wirst Du später gemessen, diese hast Du hier ja schon eingeleitet.” dann ist das ein Feld für Dich, hier habe ich nichts verloren, Liebe Grüße Axel

  31. 7

    Hans-Dieter

    Etliche Fragen sind aufgeworfen.
    Der Schreiber hat sich Mühe gemacht und einen Beitrag für uns alle gebracht, Maria Lourdes hat es für uns veröffentlicht. Das ist nicht selbstverständlich, daß wir überhaupt was kostenlos zur Verfügung haben, zum Lesen und Diskutieren !!!.
    Also will ich niemand kritisieren und bin dankbar für die Aufklärung !.
    Das ist mal das Eine.
    Wenn, auf Grund meiner Einsichten und Erkenntnisse manche Dinge oder das Ganze im Überblick vielleicht anders sind, nun, dann kann ich ja sachlich und wissenschaftlich begründete Beiträge dazu liefern, ohne jemand anzugreifen.
    Das ist Dialog auf hohem Niveau.
    Eine Frage oder Antwort nach dem Zustand der USA insgesamt ist die. Soll die Sache sich ruhig weiter eskalieren. Keine Unterstützung durch Anregung und Energieverschwendung, um auf ihre Situation mäßigend einzuwirken.
    Nein. Den Wagen ruhig an die Wand fahren lassen. Denn sie sind es nicht wert. Sie haben Deutschland besetzt bis heute. Sie haben den ersten und zweiten Weltkrieg mit provoziert, Sie haben viele unserer Mitmenschen getötet, sie kontrollieren und zensieren uns immer weiter und weiter, sie haben die BRD Regierung eingesetzt, sie…..

    Reply
    1. 7.1

      adolph bermpohl

      Genau so ist es!
      Jeder, der meint, jetzt noch irgend etwas retten zu müssen, tut damit nicht mehr und nicht weniger, als dafür zu sorgen, daß das $y$t€m mal gerade länger Bestand hat, als die Vorsehung es eigentlich vorgesehen hat!
      Wir müssen uns darauf vorbereiten, den von den WvZ geplanten wirtschaftlichen Zusammenbruch zu einem vollkommenen werden zu lassen, denn nur das ist die einzige Möglichkeit, die Wellen des Roten Meeres doch noch zum Zuschlagen zu bringen.
      Adolph

      Reply
  32. 6

    Friedland

    Der Abgrund der ahnungslosen Schreiber
    Von diesem ewigen Gejammere, “Es wird böse enden”, hat niemand etwas davon, denn das kann schon eintreten, wenn ich morgens mit dem falschen Fuß aus dem Bett steige!
    Im übrigen ist die Überschrift zum Text falsch gewählt, denn dem Text nach geht es in der Hauptsache um die nicht vorhandene Souveränität in Deutschland.
    Niemand will oder kann begreifen, daß in dem Finanz-Zusammenbruch die Chance für einen positiven Neubeginn liegt und erst durch einen Zusammenbruch kann eine Reinigung erfolgen. Ein sehr gutes Beispiel ist die vom Stein/Hardenbergsche Reform nach 1806 in Preußen, die letztendlich zum Wiederaufstieg Deutschland führte.
    Aber nein, es ist ja viel bequemer, die jetzigen Zustände zu bejammern als sich mal die Birne anzustrengen, was alles in Zukunft machbar wäre.
    Nachdem sich die Besatzungsmacht demnächst in Luft aufgelöst haben wird, stehen diese Schreiber ganz ratlos da und wissen nicht weiter.

    Reply
    1. 6.1

      Christian

      Fangen wir an:
      Konto wenig nutzen und im Plus halten,Sachwerte,keine Kredite,kein Handy (wegen den Amis),kaum E Mails,keine Produkte kaufen
      die von grossen Konzernen stammen,Volksbefragungen organisieren usw. usw.Ach ja keine Propaganda der gleichgeschalteten
      Medien an uns heran lassen.

      Reply
    2. 6.2

      kontraverdummung

      @ Friedland
      …”Nachdem sich die Besatzungsmacht demnächst in Luft aufgelöst haben wird, stehen diese Schreiber ganz ratlos da und wissen nicht weiter.”
      Na Dein Optimismus in allen Ehren…aber wer glaubt daß hunderte Millionen ´Gehirngewaschener und geschleuderter Amerikaner sich mal eben von “ihrem Traum” in der Form lösen, daß sie plötzlich merken welchen Holzweg sie anbeteten, der glaubt auch daß Zionisten Wohltäter an der Menschheit sind.
      Was soll der Käse? Relativierst Du gerne derlei zur eigenen Beruhigung?
      Oder ist es die verblendete Annahme “wird sich schon von alleine alles zum Guten lösen”?
      Man bist Du naiv…

      Reply
      1. 6.2.1

        Wardenclyffe

        @Kontraverdummung,
        ich denke nun wirklich nicht das Friedland naiv ist ,oder um Relativierung bemüht.
        Er denkt wahrscheinlich lediglich in anderen Zeitmaßstäben als Du. Demnächst soll ja nicht heißen übermorgen.
        UND, noch haben die Amis und die Europäer ihren – relativen – Wohlstand.
        Wart mal ab der ist bald weg , denn der Knall in Form vom Wirtschaftszusammenbruch wird kommen ,dafür muss man kein genialer Mathematiker sein um das vorauszusehen .
        Und durch die dann entstehenden harten Veränderungen sieht er die Chance für einen Paradigmenwechsel der Menschen.
        Wieso du meinst er würde denken das sich von alleine alles zum Guten löst erschließt sich mir nicht ganz.

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Combat_the_Darkness

          Welches Motto haben denn DIE sich auf ihre Fahnen geschrieben: “ORDO AB CHAO”, soll heißen “Ordnung aus dem Chaos”, also NEUE WELTORDNUNG aus dem vorher von DENEN verursachten Zusammenbruch. Der Phönix spielt eine bedeutende Rolle bei den Pyramidenbauern: Zuerst die Asche des Abendlandes, dann der Neuanfang. Aus jenem Zusammenbruch also, den hier einige so sehr herbeisehnen, werden DIE ihre “Neue Weltordnung” aufbauen. Unter anderen Vorzeichen höchstwahrscheinlich und natürlich als als Retter. Also: DIE warten auf den Zusammenbruch und die Gegenseite auch. Gut möglich daß DIE dann als Retter von der Gegenseite begrüßt werden, wenn DIE es geschickt anstellen – und die Falle schnappt zu. Der nächste Baustein beim Fertigstellen der Pyramide wird die EU-USA-Freihandelszone sein. Eine von vielen “Nebenwirkungen” wird sein, daß DIE dann jeden vom Bett weg nach Guantanamobay verfrachten können und niemand wird irgendeine eine Notiz davon nehmen. Die Freihandelszone wird uns natürlich propagandamäßig entsprechend verkauft werden, Wegfall der Zölle usw., und wird als ” Größte Chance des Jahrhunderts” für die Wirtschaft propagiert werden. Das ist die Gefahr bei deinem “Paradigmenwechsel”, den als solchen werden die ihn verkaufen.

    3. 6.3

      hardy

      wer so schreibt,hat den sinn des ganzen finanzbetrugs nicht begriffen oder will es nicht begreifen.
      http://www.politaia.org/kriege/die-privatisierung-des-weltgeldsystems-maxnews/

      Reply
    4. 6.4

      adolph bermpohl

      Eines wird mit Sicherheit nicht eintreffen, nämlich daß sich die Besatzungsmächte, die Alliierten, in Luft auflösen!
      Selbstverständlich liegt im bevorstehenden Zusammenbruche die Möglichkeit eines guten Neubeginns.
      Aber wer meint, es sei mit dem rein wirtschaftlichen Zusammenbruche getan, der irrt sich gewaltig!
      Dieser gegenwärtig laufende Zusammenbruch ist von Anfang an gesteuert!
      Alles, was darauf folgen soll, ist so von langer Hand vorbereitet worden!
      Das Ergebnis soll sein die durch den Dritten Weltkrieg betonierte Weltherrschaft der Weisen von Zion und ihrer rd. 200 Familien in der Gleichgeschalteten Einheitswelt (One World) der Neuen Welt-Ordnung.
      Tatsache ist, daß nicht dieser geplante, wirtschaftliche Zusammenbruch die Grundlage zum Neubeginn bietet, sondern nur die Volkserhebung im Vorfelde des Dritten Weltkrieges.
      Zu dieser Volkserhebung kommt es nicht durch Nachdenken, denn dazu ist das Deutsche Volk schon längst nicht mehr in der Lage, sondern nur noch durch die reine Angst um die nackte Existenz!
      Da der Weltfeind gerade mit dieser Angst seine finsteren Geschäfte mach, entfacht er sie auch selbst.
      Erst sie bildet den Nährboden dafür, diesen ganzen üblen Strunk, der seit Generationen den guten Deutschen Boden vergiftet, mit samt auch dem letzten Wurzelausläufer heraus zu reißen und in dem von ihm selbst verursachten Weltenbrande rückstandslos zu vernichten!
      Gegenwärtig sind alle noch viel zu satt!
      Der folgende Neubeginn muß und wird ein vollkommener sein, in dem nichts Bestand haben wird, das nicht aus der Natur kommt, der Natur, die uns im Diesseits umgibt, und der Natur, die in uns liegt!
      Das allein ist der einzig wahre Nährboden zum Genesen der Welt und zum Gedeihen unseres Volkes!
      Adolph

      Reply
      1. 6.4.1

        Friedland

        Wer soll den da mit wem den dritten WK führen, wenn kein Geld in der Kasse ist? Bitte keine Fahrpläne nachbeten sondern die Zeitläufe verfolgen!
        Noch nicht bemerkt, das Die USA absolut pleite sind und von einer Militär-Schattenregierung geführt werden???!

        Reply
        1. 6.4.1.1

          adolph bermpohl

          Hast Du eine Ahnung, Friedland, wie dick der Tanzbär ist, den Du Dir auf den Rücken hast binden lassen und mit dem Du freudestrahlend durch die Lande ziehst?!
          Das Sagen in den U$A hat nicht das Militär hinter der Regierung, sondern das Allsehende Auge im Dreieck, dessen Grundlinie Morgan und Rockefeller bilden, dessen Spitze aber Rothschild ist!
          Das Auge symbolisiert die Weisen von Zion und über sie den “Herren”, den sie anbeten.
          Diesem Dreieck dienen die heutigen Illuminaten – nicht zu verwechseln mit denen Weishaupts und doch auf sie bauend.
          Sie sind weitestgehend Juden, wohl aber nicht ausschließlich.
          Den Illuminaten arbeiten die etablierten Oligarchen der “globalen Elite” zu, die uns in Gestalt der herrschenden Politiker überall begegnen.
          Untermauert wird diese Pyramide vom Heer der Freimaurer, jenem Haufen zwielichtiger Gesellen, die es sich zur Ehre anrechnen, den Juden dienen zu dürfen, die sie als den wahren Adel der Menschheit ansehen.
          Für diesen Dienst verraten die Freimaurer alles, was dem Durchschnittsmenschen in aller Welt üblicher Weise heilig ist, Sippe, Heimat, Stamm und Volk!
          Gerade in den U$A, wo “Loge” genau so ein Volkssport ist wie “Aktie”, gibt es Logen, die als Lehrlinge nur aufnehmen, wer in einer anderen Loge schon den 33. Grad erreicht hat.
          Dies mehrfach gestaffelt ergibt ein System der absoluten Geheimhaltung!
          In Europa hingegen war die Loge schon immer elitär, wodurch sich solch eine Staffelung erübrigt.
          Aber auch hier ist inzwischen davon aus zu gehen, daß neben den ganzen Politikern wenigstens ab Landesebene auch die höheren Militärführer alle in der Loge sind, denn ein vernünftig denkender Mensch führt keinen Krieg für die wirtschaftlichen Interessen und die Machtbesessenheit fremder Herren.
          In den U$A kann niemand eine höhere Position erlangen, der nicht in der Loge ist!
          Das gilt auch und gerade für das Militär, wo spätestens ab dem Generalstabsoffizier entsprechend gefiltert wird!
          Zu behaupten, aus dem Militär käme eine U$-Schattenregierung, stellt also die Sachlage auf den Kopf!
          Viele U$-Politiker kommen aus dem Militär, aber nicht, weil sie Repräsentanten einer angeblichen U$-Militär-Schattenregierung sind, sondern weil die Loge und hinter ihr die Weisen von Zion sie für entsprechend geeignet halten.
          Was das fehlende Geld angeht – für Kriege hat es schon immer gereicht, schließlich hat man auch die Druckmaschine dafür!
          Adolph

        2. Friedland

          Neues aus der Anstalt
          Dann lauf mal schön weiter mit deinem Bibel-Fahrplan unter dem Arm herum wie weiland Hermann Höcherl mit dem ungültigen Grundgesetz.
          Manche Leute brauchen geradezu ihr tägliches Logengebet von den Weisen aus dem Morgendland.
          Was machen die dann alle, die so fest an den Untergang geglaubt haben und der sieht plötzlich ganz anders aus? Traumatische Schäden sind dann zu befürchten.

        3. adolph bermpohl

          “Mein Bibel-Fahrplan”?!
          “Logengebet”?!
          Was für ein Untergang soll auf einmal wie anders aussehen?!
          Traumatische Schäden?!
          Wovon redest Du da eigentlich?!
          Adolph

        4. nemo vult

          @Friedland
          sowas schreibe ich sonst nicht, aber: LOL. Ja, mußte ich wirklich, traumatisch. Hast Du schon einen Auftrittstermin?
          “BIP-Wachstum ist wenn sich zwei Brillenträger immer wieder gegenseitig die Fresse einschlagen” http://www.youtube.com/watch?v=IwmMawykHbY der Nächste in der Anstalt.

        5. Friedland

          Nemo, du bekommst, wie versprochen, eine Sonderaudienz, die Einladung steht noch.
          Ach, zu den Brillen, das stärkt nur die Glasindustrie!

  33. Pingback: Es wird böse enden…und der Rest der Welt weiß es! | Ruf-der-Heimat

  34. 5

    ewald1952

    Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt und kommentierte:
    Ursache – Wirkung ein Universelles Gesetz bewahrheitet sich ……

    Reply
  35. 4

    garlic

    Was den Deutschen abgeht – Auszug
    Die Deutschen – man hieß sie einst das Volk der Denker: denken sie heute überhaupt noch? Die Deutschen langweilen sich jetzt am Geiste, die Deutschen mißtrauen jetzt dem Geiste, die Politik verschlingt allen Ernst für wirklich geistige Dinge.
    Man mache einen Überschlag: es liegt nicht nur auf der Hand, daß die deutsche Kultur niedergeht, es fehlt auch nicht am zureichenden Grund dafür. Niemand kann zuletzt mehr ausgeben, als er hat – das gilt von einzelnen, das gilt von Völkern.
    Gibt man sich für Macht, für große Politik, für Wirtschaft, Weltverkehr, Parlamentarismus, Militär-Interessen aus – gibt man das Quantum Verstand, Ernst, Wille, Selbstüberwindung, das man ist, nach dieser Seite weg, so fehlt es auf der andern Seite. Die Kultur und der Staat – man betrüge sich hierüber nicht – sind Antagonisten: »Kultur-Staat« ist bloß eine moderne Idee. Das eine lebt vom andern, das eine gedeiht auf Unkosten des andern. Alle großen Zeiten der Kultur sind politische Niedergangs-Zeiten: was groß ist im Sinne der Kultur, war unpolitisch, selbst antipolitisch…
    Was der deutsche Geist sein könnte, wer hätte nicht schon darüber seine schwermütigen Gedanken gehabt! Aber dies Volk hat sich willkürlich verdummt, seit einem Jahrtausend beinahe: nirgendswo sind die zwei großen europäischen Narkotika, Alkohol und Christentum, lasterhafter gemißbraucht worden.
    Wie viel verdrießliche Schwere, Lahmheit, Feuchtigkeit, Schlafrock, wie viel Bier ist in der deutschen Intelligenz! Wie ist es eigentlich möglich, daß junge Männer, die den geistigsten Zielen ihr Dasein weihn, nicht den ersten Instinkt der Geistigkeit, den Selbsterhaltungs-Instinkt des Geistes in sich fühlen – und Bier trinken?… Der Alkoholismus der gelehrten Jugend ist vielleicht noch kein Fragezeichen in Absicht ihrer Gelehrsamkeit – man kann ohne Geist sogar ein großer Gelehrter sein –, aber in jedem andern Betracht bleibt er ein Problem.
    Friedrich Nietzsche
    Weiter Nietzsche Artikel:
    Nietzsche Also Sprach Zarathustra (Hörbuch: 8h39min)
    Friedrich Nietzsche: Ecce homo (Hörbuch: 4h3min)
    Der Deutsche Geist
    http://fresh-seed.de/2013/was-den-deutschen-abgeht-auszug/

    Reply
    1. 4.1

      hardy

      Wie Sie bereits wissen, haben diese unsere Fachleute die Kenntnis der
      Regierungskunst aus unseren politischen Plänen, aus den Erfahrungen der
      Geschichte und dem Studium aller bemerkenswerten Ereignissen geschöpft. Die
      Nichtjuden ziehen aus der Beobachtung der Geschichte keinen praktischen Nutzen,
      sondern lassen sich von durch Gewohnheit angeeigneten, rein theoretischen
      Kenntnissen leiten., die wirkliche Erfolge nicht zeitigen können. Wir brauchen uns
      um die Nichtjuden nicht zu kümmern. Mögen sie eine Zeit lang noch von der
      Hoffnung auf neue Unterhaltungen oder von der Erinnerung an vergangene
      Freuden leben. Mögen sie sich vormachen, daß der Glaube an die theoretischen
      Gesetze, den wir ihnen eingeimpft haben, von größter Bedeutung sei. Zu diesem
      Zwecke vermehren wir ununterbrochen durch unsere Presse das blinde Vertrauen
      zu diesen Gesetzen. Die Intelligenzschicht der Nichtjuden wird auf ihre Kenntnisse
      stolz sein und sie so verwerten, wie ihnen unsere Vertreter in der Absicht
      vormachen, ihren Geist in die Richtung, die für uns nötig ist, zu leiten.
      Glauben Sie nicht, daß unsere Behauptungen nur leere Worte sind. Beachten Sie
      den Erfolg, den uns Darwin, Marx und Nietzsche gebracht haben. Wenigstens uns
      sollte dieser zersetzende Einfluß dieser Lehren klar sein.
      Es ist für uns unerläßlich, mit den Ideen, Charakteren und modernen
      Geistesrichtungen der Völker zu rechnen, und weder in der Politik, noch in der
      Verwaltung Fehler zu begehen. Unser System, das der Gemütsbeschaffenheit der
      einzelnen Völker, mit denen wir in Berührung stehen, angepaßt werden muß, wird
      nur dann von Erfolg gekrönt sein, wenn seine praktische Durchführung von den
      Erfolgen, die sich aus der Vergangenheit und der Gegenwart zugleich ergeben,
      ausgeht.
      In den gegenwärtigen Staaten ist die Presse eine große Macht, durch die man die
      öffentliche Meinung beherrscht. Ihre Aufgabe ist es, auf die angeblich notwendigen
      Forderungen hinzuweisen, die Beschwerden des Volkes zur Kenntnis zu bringen,
      Unzufriedenheit zu erwecken und zum Ausdruck zu bringen.
      Die Presse verkörpert die sogenannte Freiheit. Aber die Staaten haben nicht
      verstanden, diese Macht zu benützen und so ist sie in unsere Hände gefallen. Durch
      die Presse errangen wir unseren Einfluß, blieben aber dabei doch im Dunklen.
      Dank der Presse haben wir in unseren Händen das Gold angehäuft, obwohl uns
      dies Ströme von Blut und Tränen in unseren Reihen kostete. Jedes Opfer auf
      unserer Seite wiegt vor Gott soviel als tausende von Nichtjuden.
      aus den falsch gefälschten knotoprollen der vollwaisen von zion

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen