3 Comments

  1. 3

    goetzvonberlichingen

    zu…Mehrheit der Deutschen laut Umfrage für Aufnahme zusätzlicher Armutsmigranten.
    Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft soll verschwinden zugunsten Asylanten
    http://astrologieklassisch.wordpress.com/2013/10/22/deutsche-lebens-rettungs-gesellschaft-soll-verschwinden-zugunsten-asylanten/#comment-37998
    22. Oktober 2013 · 11:40 Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft soll verschwinden zugunsten Asylanten
    JUNGE FREIHEIT: Ahrensburg DLRG soll Vereinsheim für Asylbewerber räumen.
    Die steigenden Asylzahlen stellen zahlreiche Kommunen in Deutschland vor Probleme. Im schleswig-holsteinischen Ahrensburg ist davon nun die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) betroffen. Sie soll ihr Vereinsheim zugunsten von Asylbewerbern aufgeben.
    >> mehr ——————————>Kommentar von Astrologie&Klassisch:
    Wenn deutsche Politgangster wenigstens eigene Gesetze anständig anwenden würden und abgelehnte Asylanten sofort außer Landes schaffen würden. Aber sehr viele der abgelehnten Asylanten erhalten Bleiberecht geschenkt. Natürlich animiert das zu weiterem Asyltourismus. Jetzt ist es soweit daß altehrwürdige lebensrettende deutsche Gesellschaft weichen muß zugunsten von Asylanten. Und deutsche Wähler gaben der Einheitspartei CDUCSUSPDGrünspinnern die Stimme.
    Quelle:
    http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-mit-Komm.154+M5c76691fe50.0.html
    **********
    NEIN dazu!!! Die DLRG ist ja wohl nicht BRD-„Staatlich“ !!! Hände weg! **
    **********
    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e. V. (DLRG) ist eine gemeinnützige und selbstständige Wasserrettungs- und Nothilfeorganisation. Sie arbeitet grundsätzlich ehrenamtlich mit freiwilligen Helfern(!!!) Mit knapp 560.000 Mitgliedern[1] in rund 1.800 örtlichen Gliederungen ist sie die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Sie ist im Vereinsregister (!!!)Berlin-Charlottenburg eingetragen; Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist jedoch das niedersächsische Bad Nenndorf. Gegründet wurde sie am 19. Oktober 1913 in Leipzig als Konsequenz aus einem schweren Unglück in Binz auf Rügen, bei dem ein Steg einstürzte und 14 Menschen ertranken, zwei Frauen starben an den Folgen des Sturzes in die See. Seit damals ist es das Hauptziel der DLRG, Menschen vor dem Ertrinkungstod zu bewahren, indem sie möglichst vielen Menschen frühzeitig das Schwimmen beibringt und über das sichere Verhalten im und am Wasser aufklärt. Rettungsschwimmer der DLRG bewachen jedes Jahr die Küsten von Nord- und Ostsee, Badeeinrichtungen in den Binnengewässern und Flüssen, Schwimmbäder und Veranstaltungen am, auf und im Wasser. Die DLRG ist darüber hinaus im Katastrophenschutz der Länder und je nach Ländergesetzgebung im Rettungsdienst tätig. Der auf das Wasser spähende Adler ist das Logo der DLRG und als Markenzeichen ebenso wie die Wortmarke „DLRG“ nach dem Markenrecht im geschäftlichen Gebrauch geschützt.
    Schirmherr der DLRG ist der Bundespräsident.
    >>>DAS SOLLTE MAN DEM ENTZIEHEN!!!Keine Schirmherrschafft des Gaucklers..!!!
    Ausserdem generiert sich die DLRG aus Spenden!

    Reply
  2. 2

    garlic

    Etwas kurzes zum Vorlesen:
    Kleine Rassenkunde
    Ich möchte die Wüste Kalahari durchqueren, zu Fuß. Als Weißer bin ich in einer denkbar ungünstigen Situation, es ist für mich eigentlich nicht zu schaffen. Ich muss mir also einen Gefährten engagieren. Werde ich einen Eskimo darum bitten mein Begleiter zu sein oder einen Mann aus Polynesien oder einen Amazonas-Indianer. Nein, ich werde einen Angehörigen der Buschmannrasse bitten mein Begleiter zu sein, weil ich davon ausgehen kann das dieser Mensch aus einem Genpool stammt dem die Natur an die Verhältnisse der Kalahari-Wüste angepasst hat.
    So gut, das es diese Rasse heute noch dort gibt. Er wird Instinkte haben die ein Eskimo nicht hat, weil er sie ja in Grönland nicht brauchen kann und diese Instinkte hat auch der Polynesier nicht und der Amazonas-Indianer auch nicht und ich Weißer habe sie leider auch nicht. Rein gefühlsmäßig werde ich mir einen richtigen Buschmann engagieren, nicht einen der vielleicht eine Chinesin zur Mutter hat und auch nicht einen der einen zum Beispiel südamerikanischen Indio zum Vater hat.
    Warum wohl? Weil ich einen Begleiter haben möchte der optimal an die Verhältnisse der Kalahari angepasst ist. Bei meiner Wanderung durch die Kalahari werde ich die Fähigkeiten des Buschmannes erst richtig schätzen lernen, ich werde ihn vielleicht um seine dunkle Haut beneiden, denn sie schützt ihm besser als meine Weiße die sich in der Sonne als großer Nachteil zeigt. Seine karge Lebensweise wird mich daran erinnern das auch meine Vorfahren, die Nordischen Jäger als nur mit äußerste Genügsamkeit sich und ihre Sippen erhalten konnten. Vielleicht wird mir der Buschmann das Leben retten aufgrund seiner Kenntnisse und angeborenen Eigenschaften. Wie könnte ich diesen Menschen ignorieren wenn ich ihn später in New York wiedertreffe. Wie könnte ich ihm im zwischenmenschlichen Umgang links liegen lassen. Und selbst wenn ich ihn überhaupt nie kennengelernt habe, wenn ich nie in der Kalahari war, so weiß ich doch beim Anblick eines Buschmannes über dessen Hintergrund bescheid, so weiß ich unter anderen das dieser Mensch dem Genpool der Buschmänner angehört.
    http://fresh-seed.de/2013/kleine-rassenkunde/

    Reply
  3. 1

    Kruxdie13

    Stoffteddy las vor: Nur satte Menschen gehen auf die Straße. Da ist ein Problem. Viele Leute sind vollgefressen (was sie als satt bezeichnen), aber der Müll sättigt den Körper nicht wirklich. Mh.

    Reply

Schreibe eine Antwort zu garlic Antwort abbrechen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen