34 Comments

  1. 9

    Tommy Rasmussen

    Augustiner:
    „Sie machten sich ein anderes Bild von der Dreieinigkeit,
    und dieses bestand aus einem Auge in einem Dreiecke“:
    [GS.01_065,02] Dieser Orden war einmal ein recht angesehener Büßerorden, und zwar nach der Ordnung des Kirchenlehrers Augustinus … Er verband er sich fest mit dem römischen Bischofe und stimmte mit der zu Nizäa ausgeheckten dreipersönlichen Dreieinigkeit vollkommen überein. Er suchte dann eben dieses Dreieinigkeitsbild durch seine sonst tüchtige Weltweisheit soviel als möglich kirchlich rechtskräftig zu machen und wurde daher auch zu der Ehre eines Kirchenvaters und eines Kirchenlehrers erhoben.
    [GS.01_065,03] … Zufolge seiner irdischen besseren Erkenntnis aber hat er schon bei Lebzeiten eine kleine Schule ganz im geheimen um sich gehalten, welche sich einer besseren und daher auch lebendigeren Erkenntnis des dreieinigen Gottes zuwandte…
    [GS.01_065,04] …Sogar der römische Bischof … schloß sich selbst dieser Schule an. Er sah bald ein, daß die öffentliche Lehre nicht mit dieser übereinstimmt, konnte nun aber auch nicht wider den Strom schwimmen … Freilich waren diese Scholastiker nicht identisch mit jenen altägyptischen Scholastikern, welche sich mit dem zauberhaften Mystizismus befaßten, sondern sie waren vielmehr Scholastiker nach dem inneren Sinne des Wortes.
    [GS.01_065,05] Sie machten sich daher auch ein anderes Bild von der Dreieinigkeit, und dieses bestand aus einem Auge in einem Dreiecke, welches sich in einem sonnenartigen Strahlenkranze befand. Wennschon diese Darstellung auch nicht vollkommen entsprechend richtig war, so wurde aber dadurch Gott dennoch in einer Einheit dargestellt.
    [GS.01_065,06] Das Auge stellte die Sonne des Herrn dar, in welcher Er Sich befinde in Seiner ewigen Liebe und Weisheit. Solches darum, weil auch das menschliche Auge beides in sich begreife; denn aus dem Auge schaue die Liebe und aus dem Auge geht auch das Licht hervor. Die drei Ecken der Figur, in deren Mitte sich das Auge befand, stellten die drei Grade vor, innerhalb welcher sich das Göttliche als Inwendigstes ausspricht. Diese drei Grade waren entsprechend den drei Ecken also eingeteilt, daß die zwei unteren Naturmäßiges zur Linken und entsprechend Geistiges zur Rechten bezeichneten, die obere Ecke aber bezeichnete Himmlisches. Was dann die Ausstrahlung des Auges in diese 3 Ecken betrifft, so ward dadurch das Einfließen des Herrn durch und in allen diesen drei Graden angedeutet. Das Überströmen der Strahlen über diese Figur hinaus bezeichnete die unendliche Macht und Unerforschlichkeit des göttlichen Wesens. Und sonach war diese Darstellung als eine ziemlich gelungene Hieroglyphe des dreieinigen Gottwesens zu betrachten. Nach solcher Regel war denn auch der Orden der barfüßigen Augustiner gestellt.
    [GS.01_065,07] … Aber unter dem römischen Bischofe blieb es … unter der strengen Klausurverschwiegenheit … Und so verkümmerte mit der Zeit auch dieser gute Orden…
    [GS.01_065,09] So bildeten sich noch viele Orden und alle waren anfänglich im guten Grunde … Sie begannen dann ebenfalls, mehr zugunsten Roms zu handeln und wurden dann auch mehr und mehr begünstigt. Auf diese Weise verlor sich bis auf diese Zeit alles Innere aus den Orden, und an dessen Stelle trat eine fälschliche Begründung.
    [GS.01_065,12] … Aber bei gar vielen ist die strenge Ordenshaltung nichts als ein politischer Weg, um auf demselben sich bedeutender zeitlicher Vorteile zu versichern und derselben gar wohl habhaft zu werden. Und das ist sogar eine Handlungsweise höllischer Art und dem Herrn ein Greuel…
    http://www.j-lorber.de/
    Wilhelm Kammeier zeigt, daß die Fälschungszentrale im päpstlichen Rom saß, und: „sowohl die Germania als auch die Excurse Cäsars sind, wie ihre Texte uns heute vorliegen, durch die Fälschergenossenschaft systematisch umgefälscht worden, um unsern Vorfahren den Lebenszustand eines kulturlosen Barbarenvolkes anzudichten.“
    http://archive.org/details/1935-WilhelmKammeier-DieFaelschungDerDeutschenGeschichte-bandI
    Der Rabbiner Eli Ravage:“Verglichen mit dem, was Paulus, der Jude aus Tarsus in Rom vollbrachte, ist der russische Umsturz 1917/1918 nur ein Straßenkrawall… Wir änderten den ganzen Ablauf eurer Geschichte…Und Paulus machte seine Arbeit so gründlich, daß.. das Gesetz aus Zion zur Staats-religion Roms wurde.“
    http://www.diegoden.de/ravage.htm

    Reply
  2. 8

    Wardenclyffe

    Klasse wir danken Dir.

    Reply
    1. 8.1

      Wardenclyffe

      Äh, upps verrutscht.
      Der Dank gilt Adler.

      Reply
  3. 7

    Wolfgang R.Grunwald

    Durch wen wurden eigentlich die EUdSSR-Kommissare in Brüssel legitimiert?
    Etwa durch die Völker Europas?
    Nein!
    EUdSSR-Kommissare und Demokraten in den einzelnen EU-Ländern machen einen hervorragenden Job – für ihre Herren.
    Und WER hat die EU installiert?
    Die brandneue Studie berücksichtigt auch die neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung und NLP:
    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“
    Zusammenfassung: http://www.gsm-grunwald.de/Gehirnwaesche_Zsfg.pdf

    Reply
  4. 6

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  5. 5

    Aufstieg des Adlers

    Liebe Maria, Liebe Freunde:
    Der Film zum Text:
    http://www.youtube.com/watch?v=ZuSdwLBkTZ4&feature=youtu.be
    Bitte zahlreich verbreiten, bei Fratzenbuch posten, bis die Socke qualmt.
    Danke an Euch alle

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Guck ich gleich noch – danke Adler!
      Gruss und schönen Sonnabend an alle Leser, sagt Maria Lourdes!

      Reply
    2. 5.2

      Maria Lourdes

      Danke Adler!
      Der langjährige Chef der amerikanischen Zentralbank (Fed), Alan Greenspan, hält den Fortbestand der Eurozone in ihrer heutigen Form für wenig wahrscheinlich. Zudem kritisiert Greenspan die Finanzpolitik der EU und lobt Deutschland.
      Die deutsche Bundesbank sei der größte Kreditgeber der Eurozone. Die anderen Zentralbanken der Mitgliedsstaaten stünden bei der Bundesbank mit 570 Milliarden Euro in der Kreide. „Sie erwarten, dass Deutschland alles bezahlt. Daran sehen Sie, dass das System nicht besonders gut funktioniert“, sagte der 87-Jährige. Es bestehe kein Gleichgewicht.
      Politische Union „ist der einzige Weg“
      „Der Euro ist nur mit einer politischen Union zu retten“, sagte Greenspan der „Welt am Sonntag“. Er glaube nicht daran, dass ein gemeinsamer Wirtschafts- und Währungsraum auf Dauer funktionieren könne, wenn er aus 17 Ländern mit 17 unterschiedlichen Sozialsystemen bestehe.
      „Die Eurozone braucht eine vollständige politische Union, entweder von allen Staaten oder nur von einem Kerneuropa. Das ist der einzige Weg, wenn die Eurozone nicht auseinanderfliegen soll“, sagte Greenspan.
      Greenspan bleibt skeptisch
      Der ehemalige Chef der Federal Reserve (Fed) äußerte Zweifel, dass es zu einer politischen Union in Europa kommen werde. „Die deutsch-deutsche Wiedervereinigung zeigt, wie schwer selbst in einem gemeinsamen Staat die kulturelle Angleichung ist.“
      Positiv bewertet der ehemalige Fed-Chef den Vorstoß Deutschlands, mit einer Bankenunion die Finanzregulierung von der nationalen auf die europäische Ebene zu heben. „Natürlich, wenn man auf eine politische Union zusteuert, ist eine Bankenunion ein logischer erster Schritt dorthin.“

      Reply
      1. 5.2.1

        Aufstieg des Adlers

        Nun ja, daß Greenspan (Grünspan) sich Sorgen machte wegen der Vielfältigkeit deutscher Unterschiedlichkeiten beweist ja nur, daß der vom Deutschtum keine Ahnung hat und nur darauf konditioniert wurde, die Völker Europas auszuzbluten und durch MultiKulti in eine gesichts/ und wurzellose Mischrasse umzuwandeln.
        Bereits vor zirka 3 jahren erzählte mir ein sehr guter Freund,m was das Endziel der EU sein könnte, wenn die Haupt EU zerfallen sollte und er kam auf die „Nord-EU“ zu sprechen.
        Das heisst, daß, wenn die Völker Südeuropas genügend verarmt und um ihre Werte gebracht worden seien, würde man sie aus der EU entlassen und man würde sich auf einen Staatenbund, eben jener Nord-EU beschränken (da der Süden Europas ja Nichts mehr hergiebt) und dort wie gehabt weitermachen.
        Wir müssen ja auch bedenken, weshalb der Untergang der gesamten EU noch so lange auf sich wareten lässt: Es sind schlicht die den anderen Völkern bestohlen Werte, mit denen das Illuminatenpack so wuchern kann, um damit auch die minderwertigsten Subjekte bezahlen kann., sofern die noch irgen dwas propadangistisches für die EU beisteuern könnten.
        Weißte Maria,
        unser aller leben könnte so schön, so wundervoll und reich sein – aber wir müssen uns mit den Zionisten herumschlagen, die uns überall nur im Wege stehn, zu keiner nützlichen, zielführenden Arbeit einsetzbar wären, die nur abstauben, beklauen und lügen können weil das so in derem verfluchtem talmud steht!
        Aber richtig Hardcore ist deren weiteren Lehren, namens Deuteronomium!
        WIDERLICH!

        Reply
      2. 5.2.2

        Kurzer

        Grünspan als „auserwählter“ Insider gehört zu den Leuten, die mittels des hegel`schen Prinzips die Welt in Probleme stürzen, um dann ihre „Lösungen“ zu verkaufen:
        „…das Hegel`sche Prinzip des dreiteiligen Prozesses von These, Antithese und Synthese.
        Der erste Schritt (die These) ist, ein Problem zu erzeugen. Der zweite Schritt (die Antithese) ist, eine Opposition zu dem Problem zu erschaffen (Angst, Panik, Hysterie). Der dritte Schritt (die Synthese) ist, die Lösung zu dem Problem zu offerieren, das man als erstes erzeugt hat – so kann man eine Änderung im Volk verursachen, die durch die Schritte eins und zwei ausgelöst wurden. Sogenannte psychologische Kriegsführung…“
        und deshalb:
        „…“Der Euro ist nur mit einer politischen Union zu retten”, sagte Greenspan der “Welt am Sonntag”. Er glaube nicht daran, dass ein gemeinsamer Wirtschafts- und Währungsraum auf Dauer funktionieren könne, wenn er aus 17 Ländern mit 17 unterschiedlichen Sozialsystemen bestehe.
        “Die Eurozone braucht eine vollständige politische Union, entweder von allen Staaten oder nur von einem Kerneuropa. Das ist der einzige Weg, wenn die Eurozone nicht auseinanderfliegen soll”, sagte Greenspan….“
        Wobei ja die politische Union innerhalb der EU auch nur wieder ein Zwischenschritt zur schönen neuen NWO sein soll. Also die Auflösung ALLER STAATEN in einem Weltstaat unter Führung, ja von WEM wohl???
        „…Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
        Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
        Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.
        Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”
        aus „Der Streit um Zion“ von Douglas Reed
        Die ganze Geschichte: http://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

        Reply
  6. 4

    Alte Frau

    Komisch, in der Nacht vom 9.11. 1989 fiel doch die Deutsche Mauer. 9.11. oder 11.9. ob es da wohl Zusammenhänge gibt welche nur unsere elitäre Mischpoke kennt?
    Aus Deutsche Wirtschafts Nachrichten vom 9.11.2013
    Auf der niederländischen Insel Tershelling ist ein gestrandeter Wal verendet. Der 13,5 Meter lange Pottwal konnte nicht mehr gerettet werden. Der Grund ist erschreckend: Bei der Obduktion wurde festgestellt, dass sein Magen voller Plastik war.
    Das Tier hatte 59 verschiedene Plastik-Teile verschluckt, mit einem Gesamtgewicht von fast 20 Kilogramm, berichtet realnews. Die meisten Teile kamen von Plastik-Abdeckungen, die für Gewächshäuser in den Niederlanden verwendet werden. Dort werden vor allem Tomaten für den europäischen Markt angebaut.
    (Artikel nur teilweise abkopiert) – erschreckend und es nimmt kein Ende mit dem Konsumieren und der industriellen Herstellung. Wann werden die Menschen nicht nur diese Nachrichten abnicken sondern handeln. Womöglich bleibt es bei Vielen bei der Ausrede „aber ich wollte doch“ wenn es zu spät ist und Gottes Erde zugrunde geht.
    Ich habe mal einen Bauern gefragt, was machst du wenn der Boden durch all das Insektengift irgendwann unfruchtbar wird, wenn nichts mehr wächst? – Meine Frage kam nicht gut an und der Bauer wurde grantig.

    Reply
  7. 2

    Aufstieg des Adlers

    Au Watte, Maria,
    jetzt warste schneller als ich, wobei ich zu meiner Verteidigung sagen muß, daß ich mich heute Nacht verlegen hatte und fast garnicht laufen kann.
    Aber das Video dazu spreche ich heute noch auf und es wird so gegen 19, bzw 20 Uhr fewrtig sein MIT Link zur Petition.
    Gebügelt und gewaschen bin ich ja schon, hehe 🙂

    Reply
    1. 2.1

      Wardenclyffe

      Hallo Adler,
      ich habe mal eine Frage an Dich ,die zwar nicht zum Thema passt aber Aufgrund deines Wissens in Bezug
      auf diese Dinge direkt an Dich geht.
      Mein Sohn möchte am 23.11.13 unbedingt mit mir nach Remagen zu dem Trauermarsch der Deutschen Wehrmacht.
      Es soll unter anderem auch zu einer Gedenkstätte des Rheinwiesenlagers gehen.
      Weißt Du etwas über diesen Marsch, und wenn ja was weißt Du genau ?
      Vielen Dank schon mal im voraus.
      Lg

      Reply
      1. 2.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Eigentlich sollten Du und Dein Junge nur nach Hetzartikeln der Systempresse Auschau halten und inwiefern der Pöbel der Antifa sich da wieder ein StellDichEin gibt.
        Eigentlich habe ich bei diesen Demonstrationen nur durchweg Magenschmerzen und ich möchte Dir auch schreiben warum ich sie habe:
        Wie wir schon aufgrund der Trauermärsche jeden Februar in Dresden wissen, werden zu solchen Anlässen die letzten Typen des Systems auf „Staats“kosten nach Dresden gekarrt, wo sie ungestraft auf das Andenken von Millionen in den Bombennächten in Dresden umgekommener deutscher Menschen spucken dürfen.
        Die „Polizei“ hat Weisung mit dem Systempöbel zusammenzuarbeiten, auch, wenn da ein national denkender Mensch vom linkem Mob krankenhausreif geschlagen wird – das jedoch wird im Sachsenfunk (MDR) garantiert nicht gesendet werden….
        Ich würde Dir und Deinem Jungen raten, Eure Ahnen tief im herzen zu tragen und nach Möglichkeit, so schwer es fällt Abstand von diesen Demos zu nehmen – DENN, was nutzt unserem deutschem vaterlande ein Mensch, der auf der richtigen seite steht und durch die Schergen des systems unfallreif geschlagen, oder gar ermoerdet würde ?
        Später nach dem Untergang der „BRD“ wird wirklich jede Hand gebraucht, wenn die feinen Herrn im Nadelstreifenanzug von heute dann im KLnast sitzen und immer und immer wieder ihre Unschuld beteuern werden… und glaube mich…a u c h , wenn es jetzt überhaupt nicht danach ausieht, der Systemzusammenbruch KOMMT!
        Lieber noch wäre ich für das kennenlernen untereinander, da wir alle dieselbe Sprache sprechen!
        DAS kann uns Niemand nehmen, ja ist sogar noch das Wichtigste, was man uns noch nicht mal verbieten kann – und bitte, bitte denke an den alten Spruch, das der deutrsche Sodalt tut, wenn er sich von Feinden umgeben sieht: ER IGELT SICH EIN !
        Ich kann Deinen Sohn schon sehr, sehr gut verstehen, daß er dort hin will.
        Weiß ja selber noch, als ich ein heißsporn war und das ist auch ganz natürlich, jedoch gebe ich hier zu bedenken, daß die „Polizei“ und die Antifa stets und ständig gegen uns zusammenarbeiten!
        Hinzu kommt noch eine völlig hirngewaschene Bevölkerung, die jedoch tatsächlich diese bezeichnung auch verdiente, da sich kein Volk auf unserer Mutter Erde mit diesen Bundesbürgerchen gerne abgiebt. Insofern ist das nur noch „Bevölkerung“ – wichtiger ist es durch unsere Artikel undKommentare marias und Anettes Fleissarbeiten ungemindert zu unterstützen!
        Ich grüssen Dich und deinen Jungen wirklich ganz ganz herzlich!
        Heil Deutschland

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Wardenclyffe

          Ich grüße Dich Adler,
          vielen Dank für die ehrliche und sehr herzliche Antwort. So etwas in der Art habe ich mir schon gedacht, wollte aber Julian sein Weltbild nicht völlig zertrümmern , wo er doch so von der Wehrmacht besessen ist.
          Ich habe Ihm deine Antwort gezeigt und Ihn auf wichtige Artikel in eurem Blog verwiesen.
          Z.z stöbert er sehr interessiert. Mal sehen , da kommen demnächst bestimmt viele Fragen.
          Ich danke Dir noch einmal , manchmal bringt das Wort vom Fremden halt mehr als vom Vater.
          Lg

          Reply
          1. 2.1.1.1.1

            Aufstieg des Adlers

            Lieber Wardenclyffe
            Du kannst stolz sein auf Deinen Jungen, da er sich von diesem system nicht die Wahrheit verdrehen lässt!
            Die Soldaten unserer deutschen Wehrmacht haben n u r für ihre heimat gekämpft und konnten bei Kriegsausbruch nicht ahnen, daß gerade ihre Generation vom Weltenschicksal so herum gewirbelt werden!
            Seid stolz auf Eure großväter, denn die waren und bleiben die Besten!
            https://www.youtube.com/watch?v=HLBsQZpbRRA

          2. 2.1.1.1.2

            Wardenclyffe

            Verdammte Axt, ich wollte Dir doch einen vernünftigen Gruss zukommen lassen.
            es sollte natürlich nicht heißen Liebe Grüße , sondern Dir auch ein
            HEIL DEUTSCHLAND !!!
            🙂

          3. 2.1.1.1.3

            Aufstieg des Adlers

            Hier noch ein super Buch für Deinen Julian:
            https://www.youtube.com/watch?v=HLBsQZpbRRA
            Es gilt lediglich zu beachten, daß, nachdem Ihr den Link geöffnet habt, in der Mitte des Desktop ein Feld erscheint, daß Euch fragt, ob Ihr öffnen, oder speichern wollt, wobei Ihr Euch natürlich fürs speichern entscheidet!
            Ich hatte dieses Buch selber mal, aber habe es ärgerlicherweise mal verborgt… naja… aufs Wiedersehn freue ich mich noch heute… grummel grummel grummel…

        2. 2.1.1.2

          HJS "5 % CLUB "

          Aufstieg des Adlers
          dein Ratschlag an Wardenclyffe frifft es genau auf den Punkt. Solche kleinen Demos dienen nur dem System. Damit verbrennen sich die wahren Aktivisten nur selber schon lange vor dem Tag X.

          Reply
          1. 2.1.1.2.1

            Aufstieg des Adlers

            @ HJS
            Ganz genau das ist es !
            Danke, lieber HJS für Deine super Worte!
            Ich wünsche allen Jungen, daß Ihr Euch erstmal nur durch die wirklich wichtigen Bücher kämpft, damit Euch der Feind später nicht durch Verwirrung kampf/ oder lebensunfähig machen kann.

    2. 2.2

      Alte Frau

      Mein lieber Adler,
      wie bekommt man bloß diese Smilies (so heißen doch die kleinen gelben Strahlefratzen) in die Artikel eingebastelt?
      Vielen lieben Dank im voraus von der Alten Frau
      P.s.
      Junge, Junge was machst du bloß für Verrenkungen im Bette, das du kaum laufen kannst. Du sollst nachts schlummern. In deinem Alter springt man nicht mehr von der Bettkante.

      Reply
      1. 2.2.1

        Aufstieg des Adlers

        Machste hier auf Linkie gehn:
        http://codex.wordpress.org/Using_Smilies
        und den jeweiligen Smiley kopierste das englisache Wort daneben und kopierst es in den text.
        Feddich!

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Alte Frau

          Danke Euch Beiden ,) sagt die Alte Frau
          😉

          Reply
          1. 2.2.1.1.1

            Aufstieg des Adlers

            🙂

      2. 2.2.2

        Maria Lourdes

        @Alte Frau mach ein komma und eine schließende Klammer , ) aber ohne Leerzeichen, das erscheint dann so 😉
        Gruss Maria Lourdes! 😉

        Reply
  8. 1

    Pater Aaron Isidor

    Das Wort zum Samstag (Sabbath) spricht heute zu Euch Euer Pater A. Isidor in Stellvertretung des hochwürdigen GEZecken-Pfarrers Dr. Adolf Sommerauer
    Wahrlich wahrlich ich sage Euch:
    Will man es einfach nicht kapieren – oder ist man einfach zu dumm dazu?
    Heute ist ein historischer Tag: Am 9.11. (nicht am 11.9.) wurde von allen alliierten Waffenstillstands-Siegermächten (US-GB-UK-FR-DUMA) die Trenn-Mauer entfernt und ein Teil der Alliierten Streitkräfte wurden nach 45 Jahren in ihr Heimatland zurückberufen. Die alliierten Besatzungszonen bestehen aber seit dem 9.11. weiterhin fort – und zwar bis heute!
    Noch aber ist die Zeit für den totalen Untergang noch nicht gekommen, auch nicht in den nächsten drei Monaten?
    (Euer Pater Isidor wird Euch aber rechtzeitig benachrichtigen bzw. informieren)
    http://www.seite3.ch/EU+Banken+300+Billionen+Euro+faule+Derivate+/582658/detail.html
    Das Beste für die BRDDR wäre, die Staatsratsvorsitzende-Nachfolgerin Frau IM ERIKA würde zusammen mit ihren lausigen STASI-Honecker-Nachfolge-Seilschaften samt IMB LARVE und IM CZERNY unverzüglich zurücktreten und der SPD mit ihrem SPD-Blundeskanzler Steinbruch das Feld überlassen?
    Denn das verheerende Wirtschafts- und Finanz-Desaster, welches ab dem 1.1.2014 auf die BRDDR bzw. auf die über 80 Millionen Menschen in der BRDDR zukommen wird, das wird Geschichte schreiben und könnte damit die lausigen SPD-Politbanausen – wie die FDP – unter die menschenrechtswidrige 5-Prozent-Klausel abstürzen lassen?
    Ein Beispiel nur: Die Bankster bringen eine wertlose virtuelle Internet-Plattform Namens „www.twitter.com“ an die Börse und streichen an einem Tag Billionen von Gewinnen ein für lau, indem sie wertlose virtuelle Wertlos-Papierchen in die Depots von Ahnungslosen keulen.
    Was lernen wir daraus?
    Seit dem 1.4.1999 hätten Adolf Hitlers Volksempfänger-Zwangs-Organisationen aus dem 3. Reich bzw. aus dem 10000-jährigen Reich ersatzlos abgeschafft und alle hunderttausende von Broadcast-Beamte hätten in Hartz-IV gekeult werden müssen.
    Aber anstatt Hitlers Volksempfänger-Zwangsorganisationen an die Börse zu bringen, hat das Regime die Zwangsorganisationen zum 1.1.2013 in ein neues Steuergesetz umgewidmet, wonach jeder Haushalt eine monatliche Zwangs-Steuer zu bezahlen hat.
    Und ohne Genehmigung durch die Europäische Wettbewerbskommission in Brüssel dürfen seit dem 1.4.1999 auch in der BRDDR keine neuen Steuern mehr eingeführt werden und alle bestehenden Steuern müssen auf den niedrigsten Level in der EUDSSR abgesenkt werden. Vor allem dann, wenn es diese Broadcast-Television-Steuern EUDSSR-weit nicht gibt und auch nicht und niemals eingeführt werden dürfen.
    Der Kläger gegen das verlogene, diktatorische und menschenrechtsverletzende Unrechts-Regime in Berlin-Pankows Reichskristall-Palast – ein gewisser Herr Sixt aus München – wird den Prozess gegen die neue Zwangs-Steuer für das Adolf-Hitler-Nachfolge-Gesetz vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxembourg also haushoch gewinnen.
    Dies bedeutet im Klartext, dass die zu Unrecht bezahlten Zwangssteuerbeiträge seit dem 1.1.2013, welche von den meisten Belogenen und Betrogenen nur noch „Unter Vorbehalt der Entscheidung durch den EUGH“ bezahlt werden, an alle zurückbezahlt werden müssen und alle Broadcast- und Television-Beamten und Zwangskammer-Angestellten werden nach dem Richter-Spruch in Luxembourg von heute auf Morgen auf den Straßen herumstehen und betteln – oder wie in Athen/Griechenland auf die Straßen gehen?
    Und wenn wir den Bericht aus der http://www.sueddeutsche.de
    http://de.tinypic.com/r/mwbonr/5
    vom 8.11.2013 aus Athen/Griechenland auf die Vorgänge in der BRDDR übertragen, was uns ab 1.1.2014 ins Haus stehen wird, dann wissen wir auch, warum und weshalb Adolfs ARD, Adolfs ZDF, Adolfs reichsdeutsche Autobahnen, Adolfs reichsdeutsche Zwangskammer-Organisationen, Adolfs reichsdeutsche Eisenbahnen, Adolfs reichsdeutsche Sparkassen, Adolfs reichsdeutsche Landesbanken und Adolfs reichsdeutsche Reichsbank unverzüglich – wie http://www.twitter.com – als wertlose virtuelle Wertlos-Papierchen an die Börsen gebracht und weitere bis heute noch bestehende 60 Barbaren-Gesetze aus dem 1.000-jährigen Reich den Verbrennungs-Öfen zugeführt werden müssen. http://de.tinypic.com/r/mwbonr/5
    Spitz paSS auf, es wird unter dem kommenden Unrechts-Regime noch viel viel schlimmer kommen? Denn wie lange wollen wir uns denn von den 666 lausigen Politgaunern noch hinters Licht führen, abzocken, belügen, betrügen, verarmen, verelenden, entrechten und enteignen lassen?
    Da hilft wahrlich wahrlich nur noch die sofortige Republikflucht?
    So wahr mir G*tt helfe
    bis in alle Ewigkeit
    Amen

    Reply
    1. 1.1

      Kurzer

      G*tt hilft Dir nicht. Der hat Dich schon gekündigt. Aber Du hängst noch in den Seilen, mit Deiner Antwort, auf meine Frage, nach den NACHWEISBAREN VERBRECHEN der Nationalsozialisten.
      Wenn jetzt keine Antwort kommt, nehme ich das als Bestätigung eines Hocheingeweihten, daß es keine NACHWEISBAREN VERBRECHEN der Nationalsozialisten
      gibt.

      Reply
      1. 1.1.1

        Maria Lourdes

        Danke Günter – Du meinst, es ergeht sozusagen ein Versäumnis-Urteil! Ja Pater jetzt gilts!
        Gruss Maria

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Kurzer

          Oder um`s anders zu sagen, Zeit vorbei.

          Reply
          1. 1.1.1.1.1

            Maria Lourdes

            Du meinst: „Time to say goodbay!“
            Gruss Maria

          2. 1.1.1.1.2

            Kurzer

            Ich meine, wenn Paterchen immer um die Ecke auf Adolf Hitler, die SS und alles, was irgendwie mit der Tabuzeit zu tun hat, schießt, dann ist er uns langsam mal eine konkrete Anschuldigung gegen die Nationalsozialisten schuldig.
            Du könntest ihn ja in Moderation nehmen, bis dieser „Insider“ mal auspackt. Quasi in „Erzwingungsmoderation“. Ich bin richtig gespannt. Nach 68 Jahren Propaganda endlich mal ne konkrete Aussage, weil nur der Pater weiß Bescheid.
            Oder aber er ist nur der größte Wichtigtuer unter Gotte Sonne.

          3. 1.1.1.1.3

            Venceremos

            @ Kurzer
            Hab Dir auf „Verliebt in Hitler“ nochmal länger geantwortet – 10.11. – 16.24h.
            LG
            Vence

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen