Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

40 Comments

  1. Pingback: Wer hat Angst vor der zivilen Atomkraft von Iran? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 10

    kontraverdummung

    Da der Iran während der “12 pöhsen Jahre” einer unserer Verbündeter war, wundert mich das weniger bis gar nicht.
    Unter Ahmadineshad bekam Israel kein Bein in den Iran. Jetzt, sieht das anders aus…GANZ anders.

    Nicht die Bodenschätze des Iran (Öl) sind denen wichtig…
    Auch nicht die Atomforschung…
    Das sind alles nur Vorwände für´s Dummvolk.

    Der Iran hat auf seinem Boden noch ganz andere Sachen zu bieten…woran die “Gegenrasse” enormes Interesse hat.

    Derselbe Grund übrigens, warum A.H. damals intensive Bande zum Iran knüpfte… 😉

    Nö, ich werde es nicht benennen. Manche Dinge sollte man wirklich nicht öffentlich darlegen. “Insider” (Eingeweihte der Materie) wissen was gemeint ist, das langt. Der Rest würde es zum großen Teil eh nicht erfassen…noch nicht.

    Reply
  3. 9

    Hans-Dieter

    So lange man schreibt oder einen blog betreibt, wird man nur registriert, überwacht und gespeichert.
    Befindet man sich im Bereich der Vermutungen, wird man weiter beobachtet.
    Trifft man den Kern der Sache, oder gibt man sich kampfmutig, wird man schon mal nachts oder tagsüber von Agenten überwacht.
    Ist man in einer höheren Position, wird es gefährlicher.
    Je höher, desto gefährlicher.
    Haider, Möllemann, Kennedy Familie und Umfeld !, und so weiter…..
    Die Macht hinter den Politikern regiert über Mafia und sonstige, GLADIO und CIA und so weiter…..
    Wovon der Einzelne in seinen schlimmsten Vorstellungen keine Ahnung hat, ist Wirklichkeit.

    Warten auf einen Helfer in der größten Not?.
    Wir sagen, ja.
    Wenn die Not am größten ist, ist Gottes Hilfe am Nächsten !!!.

    Reply
  4. Pingback: Frankreich sabotierte Iran-Vertrag wegen Waffengeschäft | Gerswind

  5. 8

    muran55

    Ein politisches Motiv wird ausgeschlossen? Das soll wohl ein Witz sein, oder? Wahrscheinlich hat der Mossad oder ein anderer Geheimdienst im Dienste USraels hier zugeschlagen…

    Reply
  6. 6

    goetzvonberlichingen

    Syrischer Aufstand-Die Wahrheit
    6. November
    *Iran bietet den Abzug seines Personals aus Syrien an!

    Der Iran selbst enthält sich von jeglichem offiziellen Kommentar zu seinen Militärexperten in Syrien; gestern hat allerdings über France24 eine Meldung verbreitet, aus der man schließen kann, dass der iranische Außenminister Zarif Mitwirkung daran angeboten hat, alle ausländischen Staatsbürger, die in Syrien an Kampfhandlungen beteiligt sind, aus Syrien herauszuholen. Bilateral, versteht sich.

    Um zu verstehen, was der Iran damit anbietet, braucht man sich bloß vor Augen zu führen, wie wohl die internationalen Terrorbrigaden der ISIS, der Nusra-Front und sonstiger Al-Kaida sowie Saudi-Arabien als Schirmherr der Vorgenannten darauf reagieren mögen. Würde diese Initiative umgesetzt, so bedeutete das faktisch das Ende des Krieges im Verlauf von kürzester Zeit. Das war es wohl auch, was der Berater des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad gestern gemeint hat: mit politischem Willen könne die syrische Krise innerhalb von zwei Wochen beendet sein. Diese Wortmeldung ist sicherlich mit der Kenntnis dessen erfolgt, was der iranische Außenminister anzubieten gedenkt.

    Die Verzögerung der Genfer Konferenz durch den Westen kann durchaus damit zusammenhängen, dass man sich dessen bewusst ist, dass Syrien nach dieser Konferenz auf vollkommen offiziellem Wege den Iran darum ersuchen kann, seine Militärberater und auch -einheiten zur Umsetzung der Beschlüsse dieser Konferenz anzufragen. Nachdem der Westen via Genf-2 erst einmal Baschar al-Assad offiziell darin duldet, dass er syrischer Präsident ist und auch bleibt, wird er ein solches Gesuch mit schlucken müssen.

    Das nun aber würde die Beziehungen zwischen Saudi-Arabien und den USA endgültig in die Brüche gehen lassen. Die Amerikaner hören von den Saud ohnehin schon Vorwürfe, sie gehen mit dem Krieg in Syrien zu zögerlich um, indem sie auf ein Bombardement des Landes verzichtet haben. Die Amerikaner sind nun wiederum scheinbar noch nicht bereit, einen solchen Bruch zu riskieren. Komme, was wolle, hinter der Entscheidung zwischen dem Iran und Saudi-Arabien steht ein erbitterter innenpolitischer Machtkampf in den USA, der in den kommenden Wochen zumindest zu einem Zwischenergebnis gekommen sein muss.

    http://www.chartophylakeion.de/blog/2013/11/06/auslaender-raus/#.UnsE9RYc11M

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Danke Götz und guten Abend!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 6.1.1

        goetzvonberlichingen

        Guten Abend Maria!
        Habe über den Mord an dem iran.Minister nichts gefunden.. Sehr dürftig was darüber berichtet wird.
        Kann sich natürlich um jeden auswärtigen “Dienst” handeln..oder auch um Inner-Iranische Auseinandersetzungen. Kommt drauf an wo der stellvertr. Minister politisch steht.!?
        Gr.Götz 🙂

        Reply
        1. goetzvonberlichingen

          Watt denn google?:-)

        2. Wërner

          “Google” ist ein “Verweis”, einfach mal draufklicken.

    2. 6.2

      Christian

      Offensichtlich tobt in den USA ein verdeckter Kampf………aber immerhin wurde ein offener Syrien Krieg vermieden Dank der
      US Armee die nicht schon wieder ins Feuer rennen wollte (siehe Sauberungen der Offiziere durch die Presidenten Marionette).

      Reply
      1. 6.2.1

        goetzvonberlichingen

        @Christian.. Syrien hat genau wie der “Nachbar ” Israel eine Schlüsselstellung in der GEO-Politik!
        Ich denke bei den Vorgängen zur Zeit an zwei Agenden:
        Die US-Agenda von Brezsinski (Einkreisung der Russischen Föderation ..Wo strategische, militärische, Energieversorgungs- und seltene Erden,sowie Informationsbeschaffung/NSA ein Rolle spielen.Stichwort:”Krieg ist Wirtschaft>Wirtschaft ist für die VSA..immer KRIEG!)
        Dann die andere dem entgegenstehende russische Agenda: Schaffung der Vereinigung der EURASISCHEN UNION)…Selbst wenn Puitn das mit gew.Hintergedanken macht und will.. ist das auch für uns(mit einem freien dt.REICH) auch die beste und zukünftige OPTION…..

        Reply
  7. 5

    GvB

    Kein politischer Hintergrund???
    In diesen Bereichen und vor allem wenn es um Atompolitik geht, ist immer ein politischer Hintergrund im Spiel!
    Die Iraner wollen wohl eher den Ball flach halten um die Verhandlungen nicht zu gefährden(?)….

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Danke Joker und lieben Gruss, Maria!

      Reply
  8. 3

    Aufstieg des Adlers

    Woran erinnern mich blos die zwei Schüsse im Wagen, die abgegeben worden ist ?

    Dallas ? 1963 ? President Kennedy ?

    Ja nu, wer wejss…. wer wejss…..

    … und in Juhusalem jodeln die sich vor lauter Freude wieder einen ab…. die werden noch solange weitermachen… bis denen die Vorhaut wieder… nachwächst…..

    Also mit meiner Ex hatte ich mich ja früher auch gestritten, aber ick hätte datt Weib nich abgeballert!

    Erst recht nicht im Auto – preisbewust wie ick bin, denke ick mich auch datt so ein Schonbezug richtich teuer kosten tut… nich wahr….

    Frei nach dem Motto:”Warum haben sie die Kaffetasse nach ihrer Ehefrau geschmissen, Angeklagter?”

    Antwort:”Weil mir die Kaffeekanne zu schwer war, Herr Richter.” :mrgreen:

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Der Adler heute wieder in Hochform – wächst die wieder nach? Was weg ist, ist weg! Ah jetzt kapier ichs, Du meinst die hören nie auf!

      Adler, ich kenn mich da nicht so aus – Du brauchst mir das jetzt auch nicht erklären, das Thema ist mir….na ja, Du weißt schon! 😉

      Gruss und schönen Abend noch

      MAria

      Reply
      1. 3.1.1

        Aufstieg des Adlers

        @ MAria

        ehrlich gesagt kann ich über diese Morde nur noch zynisch lachen, da ich um die Herrschafften und deren Ansinnen Bescheid weiss….

        Reply
        1. 3.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Adler.. das hat doch lange Tradition. z.B. in Old Europe der Kirche gedungene Mörder auf missliebige Menschen anzusetzen.
          Beispiel?
          “Henri 4 von Navarra” und Frankreich(Der Gute../Soldatenkönig)… hat 17 Morde durch gedungene Mörder überlebt beim 18 Anschlag leider nicht.
          Protestanten und Katholiken kämpfen um die Vormachtstellung in Europa, sprich Hugenotte Henri, König von Navarra, gegen Katharina von Medici, Königin von Frankreich. Als Akt der Versöhnung heiratet Henri deren Tochter Margot. Doch die Hochzeit erstickt in einem Blutbad, der Bartholomäusnacht, bei der Tausende Hugenotten umgebracht werden. Henri überlebt, kann seine Mannen erneut aufstellen. Auf dem Weg zum Thron wechselt er fünfmal seinen Glauben, der Zweck heiligte da die Mittel.in wirren Zeiten. Und das hieß endlich Glaubensfreiheit in einem geeinten Europa.Vive Henri 4……Armes Frankreich, hast keinen König mehr.Nur noch links-sozialistische Bastarde.

          >Drumm fahre nie in einer Kutsche (Oder PKW) da ist man eher angreifbar..

          Ab Minute 4.00 der Mord…durch einen rothaarigen Meuchelmörder/Jesuiten..

        2. Aufstieg des Adlers

          Siehste Götzie, das iss doch mein reden:

          Lieber irgendwo ne kleine Klitsche vor die Stadt geballert mit Gärt´chen vorne dranne, genug Gemüse angebaut – und Ruhe iss!

          Laß´die sich doch gegenseitig abmurksen, spätestens wenn die den nächsten Intriganten in die Gruft rauschen lassen, sitzte selber Zuhause und löffelst janz jemütlich ne frische Kürbissuppe aus eigenem Anbau. 😀

        3. goetzvonberlichingen

          @Adler..mönsch steig mal wieder auf 🙂 Rischtisch!
          Ich arbeite auch daran..ab inne Botanik ..:-)

        4. Aufstieg des Adlers

          Götzie,

          hast Du ne Ahnung watt derzeit rings um Berlin an Wohnungen frei geworden iss !

          Also da legste Dir echt die Karten!

          Ick will sowieso auf Biegen und Brechen aus dieser Beknacktenstadt, denn mehr iss Berlin eh nich mehr.

        5. goetzvonberlichingen

          @Adler.. was würde wohl der alte Zille dazu sagen? Raus ausm Hinterhof..Allerdings sind die Mietpreise wohl in manchen Gegenden Berlins sowas von abartig in die Höhe geschossen???Ganz abgesehen davon ..die Schrebergarten-Kolonien werden auch “eingehegt”.Da wollen grosse Immobilien-Haie an die guten “Filetstücke”. Somit geht auch die Schreber-und Datschen-Kultur kaputt!

        6. Aufstieg des Adlers

          Also Götzie, betrachte Dir einfach mal die Mietpreisentwicklung in meiner unmittelbaren Umgebung:

          http://www.immobilienscout24.de/wohnen/berlin,berlin,neu-hohenschoenhausen-hohenschoenhausen/mietwohnungen.html

        7. goetzvonberlichingen

          Oha. Legehennen–und Gockel-Batterien. Dann kommt noch die “Schufa-Frage” hinzu…Wer will in solchen “Betonvillen” schon leben? Inclusive Abstrahlung von den Sende-Antennen auf den Dächern zum einlullen und überwachen?

        8. Aufstieg des Adlers

          Haste gänzlich Recht, Götz !

          Was meinsate wie mir diese Ecke zum Halse raushängt, grummel…

          Also ick will nur noch raus aus Berlin !

        9. goetzvonberlichingen

          @Adler, gut so…… und icke je jetzet poofen.
          Warum?Weil man mir morjen mit de Arbeet droht.

        10. Aufstieg des Adlers

          Also wenn i c k e mal Arbeitswut kriege, setze ick mich irgendwo inne Ecke und warte, bis der Anfall vorbei iss :mrgreen:

        11. goetzvonberlichingen

          @Adler-Flieger. juten Abend…!(allerseits..) 🙂
          Da verwechselst du was: Ich mach das (sehr, sehr selten!) wenn ich was gebechert habe und warte bis der Anfall vorbei ist..

        12. Maria Lourdes

          Guten Abend Götz!

          Gruss Maria

        13. goetzvonberlichingen

          Good evenig Milady 🙂 It’s an honour…
          Guten Abend Maria…:-)

        14. Maria Lourdes

          Doña ist mir lieber Götz, mit den Briten hab ich es nicht so! Verständlich oder?

          Gruss Doña Maria

        15. goetzvonberlichingen

          Oh ja! Comprende…
          Gruss ….Senjor Gottfriedo….oder so.. 🙂

        16. Maria Lourdes

          Senor Gottfriedo, nein, da bleiben dir beim Deutschen! Gottfried Götz von Berlichingen, ist mir da wertvoller! Mit eiserner Hand! 😉

          Gruss Maria

        17. Aufstieg des Adlers

          Jenau

        18. kontraverdummung

          @ Adler

          In den Großstädten wird man es in absehbarer Zeit nicht gerade “glücklich getroffen” haben…also…ab dafür, los geht die Luzie (Adler) :mrgreen:

          LG

        19. goetzvonberlichingen

          @Adler und @Kontraverdumme(Wie sagen die fluchenden Kaskopp-Holländer? Gottverdumme…:-)

          Einen guten Adlerhorst wird man ja in Mitteldeutschland schon noch finden-oder?

  9. Pingback: Iranischer Vize-Minister in Teheran erschossen | Klardenker Esslingen a. N.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen