72 Comments

  1. 15

    fredydapscho

    Meiner meinung nach wollte man solche viedoes ihn atemberaubenden i5-10 minuten parts verpacken so das man wie bei serien lust auf mehr bekommt

    Reply
  2. 14

    Hans Jörg Humburg

    Hallo Maria,
    der Film ist eingendlich zu kurz, um die Tragweit der NLP Technik zu verstehen, vielleicht wird noch ein Film gedreht, wie man die Technik im Positiven Sinn anwendet. Ich selbst nutze auch Möglichkeiten dieser Technik.
    Hast Du schon mal etwas von den Neuen Russichen Methoden gehört?
    Es geht darum wie man durch selbst Programmierung seinen Körper heilen kann, ich habe es an mir selbst getestet, mit erstaunlichem Erfolg
    http://www.basis-impuls.de/CD-Russische-Methoden
    http://www.svet-centre.com/
    RUSSISCHES HEILWISSEN nach Grigori Grabovoi der Mann ist der Entdecker der Methode.
    http://www.mindpower-events.de/referenten-autoren/pierre-franckh/
    Menschen der Welt vereinigt euch, denn nur gemeisam sind wir Stark und können uns von der Tyranei befreien.
    Alle Gruppen werden gegeneinander ausgespielt und das gilt es zu verstehen.
    So lange wir dies nicht begreifen, so lange können sie mit uns Spielen die Ausländer Krimminalität ist nicht das Problem das wir haben, es ist nur der Umgang mit den Kulturen es gilt sich kennenzulernen und andere Wege zu gehen denn Menschen sind in der Bildung alle von den gleichen Kräften Kondi_zion_iert worden, also haben Sie die gleiche Basis.
    Mit sonnigem Gruß
    Hans Jörg Humburg
    PS. Die Ausländer der Ersten Generration, sind nach Deutschland gekommen um zu Arbeiten
    und Ihre Familien in der Heimat zu unterstützen!
    Keiner wollte in unserem Land bleiben, sie sahen nur die Verdienstmöglichkeit in Deutschland
    was berechtigt war Deutsche Anwerber sind in die Länder gegagen und haben Versprenchen gemacht das sie nach Zwei bis Drei Jahren mit Taschen voller Geld nach Hause kommen.
    Wenn ihr den Film in euch wirken last versteht ihr die Gründe was geschehen ist.
    Die Spanier, Grichen, Italieäner haben Geld verdient und sind zurück in ihre Heimat gegangen es wurden Neue Arbeitskräfte gebraucht und die wurden durch Türkische Landsleute ersetzt.
    Völker entstehen wenn sich Völker verbinden!
    Das Problem war und ist die Gesetzgebung der BRD.

    Reply
    1. 14.1

      Kaya

      Es ist immer wieder schön, ein Kommentare von einen No-Zombie zu lesen.
      Alles gute…

      Reply
  3. 13

    catworker

    hallo Adler, wollte gerade die kulturbereichererliste verbreiten aber schade schade, wer kann die löschen hötte sie gerne noch mal gehabt,
    da würden in meinem bekanntenkreis einigen die augen aufgehen über die ach so harmlosen aussengeländer.

    Reply
  4. 12

    Edwin Engel

    Mit Freude lese ich gerade das Buch „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken“. Hierzu finde ich passt das folgende Zitat sehr gut:
    „Unnütz ist es, auf das Kochen des Wassers zu warten, wenn kein Feuer unter dem Kessel ist. Das vorliegende Werk stellt das nötige, lange gesuchte Feuer dar.“

    Reply
  5. 11

    Aufstieg des Adlers

    Na bidde: FITZIE SCHLÄGT ZURÜCK!
    Ick könnte mich bekringeln! 😀 😀 😀
    KÖSTLICH!
    http://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig/koenig-von-wittenberg-verraet-geheime-polizeidaten-31192880.bild.html
    😀

    Reply
  6. 9

    Aufstieg des Adlers

    http://homment.com/Kulturbereicherer-Liste
    Soviel zu den Errungenschaften der „Bundesrepublik Deutschland“ und dem Kanzlereid, Schaden vom deutschem Volke abzuwenden.
    Keine weiteren Fragen, Euer Ehren !

    Reply
  7. 8

    dorfschreiber

    Wie gründlich Umerziehung und Gehirnwäsche bei den Deutschen gewirkt haben, davon kann man sich tagtäglich selbst ein Bild machen!

    Reply
    1. 8.1

      Kruxdie13

      Jep, so ist das bei ca. 95, oder gar 98, % der Masse, fürchterlich ist das.

      Reply
  8. 7

    Aufstieg des Adlers

    Ich bitte Euch folgenden Artikel von einem Klaus Schmidt aufmerksamst zu lesen:
    http://brd-schwindel.org/an-tiks-und-die-freistaatengemeinschaft/
    Meine STELLUNGNAHME:
    Wie schon das Sprichwort sagt, führen viele Wege nach Rom!
    Mittlerweile wissen wir von geistig stehen gebliebenen Menschen, die uns immer nur in eine gemeinsame Richtung drängen wollen (damit es der VS nicht an Gewissensbissen schwer hat über uns zu sagen „ach, die sind ja alle so“) und um uns auch besserr bekämpfen zu können, wenn man besser nach einheitlichem Muster gegen die „doofen Reichsbürger“ vorgehen kann.
    Auf die Idee, daß es unterschiedliche Wege gibt, die letztlich alle ins Reich zurückführen, kommt der gute Herr Schmidt natürlich nicht – und das, wo er doch so an der Monarchie interessiert ist, wenngleich er auch den Ausspruch Friedrich des Grossen zu vergessen scheint „Getrennt marschieren – vereint schlagen“
    Was in der derzeitigen Lage angebracht ist, ist in der Tat eine UNTERSCHIELICHE (!) Vorgehensweise, um die „BRD“ ad akta legen zu können.
    Ich weiß nicht, wer dieser Klaus Schmidt ist und um ehrlich zu sein interessiert es mich auch herzlich wenig, da sich mir derzeit nicht erschliesst welche Auftraggeber er hat.
    Ach nochwas:
    Was bitteschön sollten wir mit Königshäusewrn anfangen, wenn die ihre Seele dem Satan verscherbelt hatten, oder ist das Haus (!) Preussen etwa nicht verjaucht ohnbe Ende ?
    Wann und wo hatte Prinz Lousi Ferdinand jemals sein Erbe angetreten ?
    WANN KOMMT DER ENDLICH MAL SEINEN PFLICHTEN NACH ?
    Was also sollen wir mit Königshäusewrn, wenn denen das Volk egal ist, das Volk jedoch dahingammelt ohne Schutz seines angeblichen Souveräns ?
    Ich wäre gerne bereit mit den Vertreten des preussischen Königshauses zu sprechen, in der (vermutlich irrigen Hoffnung) dass dieses etwas bringt.
    Die haben sich doch eh nur immer für sich selbst interessiert, irgendwelchen Königshäuser, satanischer Blutlinie waren für die stets wichtiger, als wir, die wir das einfache Volk, sekundär welcher deutscher Stämme Abkunft wir sind.
    Sollten hierzu Fragen auftauchen, bin ich gerne bereit sie HIER zu beantwoerten, jedoch nicht auf Weltnetzseiten irgendwelcher Schreiberlinge, die man noch nichtmal kennt!
    Nun dann, Herr Schmidt….
    legen Sie los

    Reply
    1. 7.1

      Gerswind_D184

      Na dann kniet mal schön vor der „Hohen Hand“. Die Alliierten sind ja immer Völkerrechtstreu gewesen und daher werden sie Euch sicher gern unterstützen.
      Die Freistaaten werden das separiert natürlich hinbekommen…

      Reply
      1. 7.1.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Gerswind
        Gerswind, bitte: es muss doch mehrere Wege geben, diesen Laden hier loszuwerden!
        Schau mal, ginge es nach mir, gebe ich Ingo hundertemale Recht – aber doch nicht in d i e s e r Zeit, wo sowieso die gesamte Bevölkerung ja eh komplett paralysiert worden ist.
        Etwas anderes macht mir sehr viel mehr Sorge:
        Offiziell wurde das „Medinat Weimar“ zu den Akten gepackt…. jaja… offiziell schon…..

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Gerswind_D184

          Warum nennt Ihr die Freistaaten nicht gleich Medinate?
          Ist doch der perfekte Weg entlich das Reich abzuschaffen und kleine Freistaaten/Medinate zu etablieren, ist auch weniger hinderlich. 😉
          „Gerswind, bitte: es muss doch mehrere Wege geben, diesen Laden hier loszuwerden!“
          Das Reich existiert, trotz allem, seit 1914 fort und Ihr wollt es nun abschaffen und nicht wiederbeleben.
          “ … 26 Abgeordnete der CDU/CSU-Fraktion gaben eine eigene Erklärung ab, in der sie feststellten, daß es kein völkerrechtlich wirksames Dokument zur Abtretung von 108.000 Quadratkilometer von Deutschland gebe. Bis zur Stunde bestehe Deutschland rechtlich im Gebietsstand von 1937 nach Staats- und Völkerrecht fort.“
          http://unglaublichkeiten.com/unglaublichkeiten/text/NachrichtenHR1990.MP3
          http://de.metapedia.org/wiki/Rechtslage_des_Deutschen_Reiches_nach_1945

          Reply
          1. 7.1.1.1.1

            Aufstieg des Adlers

            @ Gerswind
            NIEMAND WILL DAS REICH ABSCHAFFEN UND ICH ERST RECHT NICHT!
            Gerswind, Du bist so ein kluger Kopf!
            Na, dann erkläre mir mal was passieren würde, wenn wir alle in nur eine einzige Richtung marschieren würden ?
            Der Feind hätte noch leichteres Spiel als Ihr überhaupt glaubt!
            Nebenbei bemerkt gilt für mich das Reich in den grenzen von 1914, also v o r Ausbruch des ersten Weltkrieges!
            Warum kommst Du nicht zu uns auf Skype, wo Du das mit Tiks besprechen kannst ?
            Daß wir abgehört werden spielt doch sowieso keine geige mehr, also was ist da das Problem ?
            Meinen Skypenamen habe ich nun neunhundertmillionenmale genannt; Ihr braucht mich doch nur noch anzufunken !
            adleraufstieg442

          2. 7.1.1.1.2

            Gerswind_D184

            Ich bin kein Politiker und Phrasendrescher. Ich benötige Zeit, da meine Nerven über die Elbe verschifft wurden, dem besatzungsrechtlichen Status von Grossberlin sei Dank. Meine Emotionen schlagen Wellen, wenn ich etwas als Volksverrat erachte, daher kann ich kein guter Gesprächspartner sein.
            Für Dich werde ich aber skype installieren und Kontakt aufnehmen.
            Bis später.

          3. 7.1.1.1.3

            Frank

            @Gerswind_D184
            „Warum nennt Ihr die Freistaaten nicht gleich Medinate?“
            „Ist doch der perfekte Weg entlich das Reich abzuschaffen und kleine Freistaaten/Medinate zu etablieren, ist auch weniger hinderlich. ;)“
            Korrekt, sehe ich absolut genau so.
            Wer die Teilung unseres deutschen Volkes in die Kleinstaaterei befürwortet und den Willen unserer Altvorderen zur Einheit ALLER deutschen Stämme zu negieren versucht, arbeitet den Hintermännern der „Protokolle“ in die Hände !
            Daumen hoch Gerswind und meinen rechten Arm dazu ! 😉
            Gruß

          4. 7.1.1.1.4

            Frank

            @Adler..
            „Nebenbei bemerkt gilt für mich das Reich in den grenzen von 1914, also v o r Ausbruch des ersten Weltkrieges!“
            Irrtum und Einspruch !
            Du gehst da etwas auf den Leim !
            Was war der letzte vom deutschen Volk in freien Wahlen gegebene Stand ?
            Der Stand vom 08.05.1945 !
            Du ignorierst Entscheidungen deiner unmittlebaren Ahnen, welche NICHT Umerzogen waren und die Wahl hatten und gewählt haben und zwar mehrheitlich für genau diese Ordnung !
            Warum genau, möchten unsere Feinde andere Datierungen ? (1919, 1937, 1939 ja sogar mit 1914 können „Jene“ leben) Hast du Dich mal gefragt, warum ?
            Abgesehen davon, daß Du mit dieser Hinwendung, der Leugnung deiner Ahnen, schon mal eine TEILSCHULD implementierst, welche ich kategorisch ablehne.
            Was verlieren alle Deutschen wenn dein beforzugtes Datum Recht wäre ?
            Schon mal an die Ostmark gedacht oder an Neuschwabenland ? An Südtirol ?
            Fragen über Fragen.
            Eines jedoch ist sicher. Keine Siegermacht dieser Welt ausser der Schöpfer persönlich, hat das Recht unserem Volk Vorschriften zu machen und zu „Entnazifizieren“, was nichts weiter als Umerziehung ist !
            Ich schei..e mitlerweile auf diesen falschen Tiks und ärgere mich nur, dieses blumig- labernden Jüdlein nicht schon früher als das erkannt zu haben was Er schon immer war.
            Ich trage meinen „braunen Fleck“ mit Stolz .
            aufrechter Gruß

          5. Maria Lourdes

            Na da wollen wir mal ein wenig „Nachhilfe“ geben, am besten mit Musik! 😉 Muss auch mal sein!
            Blaue Donau – Grüner Rhein
            http://www.youtube.com/watch?v=HKj1T2YkG-w
            Süd-Tirol mein Heimatland….
            http://www.youtube.com/watch?v=hYAHxCBbPGg
            …und das flotte Neuschwabenland Lied noch dazu
            http://www.youtube.com/watch?v=7_faHWWZCoc
            Gruss an den Adler und auch an Frank!
            Maria

          6. Dr. Gunther Kümel

            @ Frank: „Grenzen? VORKRIEGSGRENZEN!“
            Zunächst eine Kleinigkeit: Südtirol war 1914 selbstverständlich Teil der Donaumonarchie. Und Deutsch-Österreich bekannte sich in seiner Verfassung 1918 als „Bestandteil der Deutschen Republik“. Der Zusammenschluß wurde jedoch von den Alliierten (damals Entente genannt) unter Drohung und Ultimatum verboten.
            Die Frage der heute gültigen Grenzen ist einfach zu beantworten. In einem Friedensvertrag müßten die VORKRIEGSGRENZEN zugrunde gelegt werden. In den Verhandlungen zu diesem Vertrag müßte ein rechtmäßiger Vertreter des Deutschen Reiches auftreten können. Dann könnte über diese Grenzen verhandelt werden. Das sind die Grenzen von Deutschland am 31. August 1939. „Grenzen von 1937“, das ist nur eine Propagandaaussage der Alliierten.
            Aber selbst wenn eine gute Fee uns alle, alle Ostgebiete des Reiches zusprechen würde, und selbst die fremden Siedler würden beschämt abziehen mit Mann und Maus und Wagen:
            Das Deutsche Volk hätte heute längst nicht mehr die junge Mannschaft, diese Gebiete wieder zu besiedeln! Seit reichlich 2 Generationen fehlen in den deutsch besiedelten Gebieten Mitteleuropas die jungen Eltern, die Kinder in die Welt setzen könnten, wenn sie denn einen Kinderwunsch hätten: sie wurden gar nicht erst geboren! Heute können wir nicht einmal Mecklenburg besiedeln!

          7. 7.1.1.1.5

            Frank

            @Maria & @ll
            Oops 1914 war Südtirol noch DEUTSCH !
            nochmal Oops, Südtirol „ist“ DEUTSCH und wird es immer bleiben !
            Fehlerteufel 🙄

          8. 7.1.1.1.6

            Frank

            @Dr. Gunther Kümel
            Hehe 😉 ich war eine Sekunde schneller als Du mit deiner korrekten Berichtigung.
            Noch etwas was die gesammte Welt verlieren würde, bei einer verfälschten Korrektur des Standes vom 08.05.1945.
            Die nationalsozialistische Idee und deren Programm zur Zerstörung des Finanzjudentums als Gegenpart zur NWO und damit die Gesundung der Völker dieser Welt.

        2. 7.1.1.2

          Gerswind_D184

          Warum nennt Ihr die Freistaaten nicht gleich Medinate?
          Ist doch der perfekte Weg entlich das Reich abzuschaffen und kleine Freistaaten/Medinate zu etablieren, ist auch weniger hinderlich. 😉
          Rest des Beitrags im Nirvana

          Reply
          1. 7.1.1.2.1

            Aufstieg des Adlers

            @ Gerswind
            Warum schimpfst Du jetzt mit mir ?
            Ich habe lediglich darauf aufmerksam gemacht, daß in Thüringen eine ganz ungeheure zionistische Schweinerei abläuft, wo zwischen Erfurt und Gotha sich das Judengesochse mittlerweile gegenseitig auf die Füsse tritt, soviele sind dort jetzt – und Du schimpfst mit mir, ich könnte mich an der Gründung des Medinates beteiligen, wo weltbekannt ist, was ich von Juden halte…..
            Gerswind: ich weiss genau was hier abläuft – und GERADE JETZT brauchen wir keine Helden, die infolge des waidwundem Systems ganz schnell die Atmung einstellen könnten – oder reicht Dir eine Martina Pflock noch nicht ?

          2. 7.1.1.2.2

            Gerswind_D184

            Das ist kein schimpfen, das mache ich mit Trollen!
            Bei Dir sehe ich Leidenschaft und Volkstreue, aber nicht den, n.m.M, richtigen Weg.
            Ich befürworte den „Gelben Schein“, aber nicht die propagierten Wege von Frühwald, Tiks, Blauer Punkt o.ä..
            Mein Weg heisst – Deutsches Reich – und unabhängige Neuorganisation dessen!

          3. 7.1.1.2.3

            weltohnegeld

            Man muss einfach den Zeitpunkt abwarten um das Deutsche Reich wieder auferstehen zu lassen. Natürlich Deutsches Reich 0.2. Es ist wenig hilfreich sich zu verzetteln. Es ist auch nicht hilfreich immer wieder die entsprechenden Abkommen, Verfassungen usw. herunterzuleiern. Nein, ein Neuanfang. Die Gelegenheit wird kommen. Und inzwischen kann man das Volk weiterhin aufklären. Aber mit einer Zukunftsversion vom Deutschen Reich. Es muss visionär und eine Zugnummer sein. Gefühl und Pathos muss hinein. Nur so kann man die Leute aufwecken und indirekte Werbung für die Deutsche Sache betreiben. Mit 10 Minuten-Videos. Mit ein-Seiten Waschzetteln usw. Keine Aufhetzerei sondern gefühlsstarke Aufklärung. Alles andere sind halbe Sachen. Weder Fisch noch Fleisch. Wer interessiert sich schon für so etwas!

  9. 6

    Rassinier-Fan

    Also, ich schau mir solche langen Videos zum Beispiel gerne während des Bügelns an.
    Danke, es war wirklich sehenswert.
    Nun ist es also soweit, daß der 130er schon auf „Globalisierungskritik“ erweitert wurde. Sie arbeiten in Brüssel ja gerade an einer Vorlage, die auch „Rassismus, Antisemitismus, Isalmophobie,, Homophobie“ usw. kriminalisieren soll.
    Ein Wort wie „Überfremdung“ wird man dann nicht mehr benutzen dürfen. Sie wollen einem, wie bei Orwell, die Möglichkeit nehmen, die Dinge beim Namen zu nennen.
    Dazu paßt auch, daß die Stasi-Kahane rechten Eltern die Kinder wegnehmen will.
    Hoppla, die NWO wittert Widerstand: Jetzt werden die richtig ekelhaft!
    Sebnitz, ja, ich erinnere mich. Ich habe damals im Fernsehen gesehen, wie junge Leute in die Kamera logen, sie hätten gesehen, wie eine Horde „Nazis“ ins Schwimmbad kam, mit Elektroschockern bewaffnet und den kleinen Josef dann vor aller Augen ersäuft hätte. Das haben junge Leute, Teenager, stockvoll in die Kamera gelogen!
    Auch John Demjanjuk wurde unter Eid nachweislich grausamst falsch beschuldigt, von Leuten, die behaupteten, sie wären sich ganz sicher.
    Wir sollten in unserm Umfeld jetzt anfangen Strukturen zu schaffen, die in einigen Jahren zu Selbstschutz- und Nachbarschaftshilfen umgewandelt werden können. Ich sag nur Golden Dawn.

    Reply
  10. 5

    Aufstieg des Adlers

    http://brd-schwindel.org/sachsen-und-thueringen-haben-sich-reorganisiert/
    Seht es Euch an und seid gespannt, was sich daraus erwächst.

    Reply
    1. 5.1

      nemo vult

      So, So, und viel Erfolg. In der Zwischenzeit wechselt im Auftrag von ROTHSCHILD-Chinas-Zentralbank die Welt den Eigentümer.
      „Finally, when you lose out on that purchase of a home to a Chinese buyer who bid 50% over asking sight unseen, with no intentions to ever move in, you will finally know why this is happening.“
      http://www.zerohedge.com/news/2013-11-25/chart-day-how-chinas-stunning-15-trillion-new-liquidity-blew-bernankes-qe-out-water

      Reply
    2. 5.2

      Fine

      AdA,
      schau mal da rein, das sind 2 Rezensionen zu einem Buch von Ulfkotte. Besonders die 2.te Rezi, weil da 1 – 2 „lustige“ Aussagen zu finden sind.
      In diesem Zusammenhang erinnere ich an das Thema Umz., das bis vor kurzem noch zur Debatte stand…. :mrgreen:
      Da doch alle so gerne im Reich leben (möchten), frage ich mich, warum tut es kaum jemand? Obwohl man (fast) nichts zu verlieren hat, bleibt man trotz sporadisch patriotischer Anfälle doch lieber im rundumbetreuten KZ der Judenrepublik BRD, und läßt sich ostseits und südwärts von Berlin von den Ashkenazis der US ARMY (SHAEF), kraulen und betreuen, obwohl die in Mitteldeutschland nix zu sagen haben – im Gegensatz zur Russ. Förderation! Seit 1914 spielen die Jidl mit Fidl mit den Deutschen die Reise nach Jerusalem; immer schneller und dreister – falls überhaupt noch möglich!
      http://www.amazon.de/product-reviews/386445011X/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?ie=UTF8&showViewpoints=1
      Rezension bezieht sich auf: Albtraum Zuwanderung: Lügen, Wortbruch, Volksverdummung (Gebundene Ausgabe)
      Die Menschen sind nicht gleich, sie sind immer verschieden. Auch Völker sind verschieden, wie der Autor in diesem Buch bestens belegt. So betrachtet der Autor die unterschiedliche Intelligenz der Menschen und man erfährt erstmalig, daß die Intelligenz der in Deutschland lebenden Menschen von früher 107 migrationsbedingt auf heute 98 gesunken ist.
      Bremen bildet mit einem Migrationsanteil von 90% das Schlußlicht der Bundesländer mit einem Durchschnitts-IQ von 92 und liegt damit gleichauf wie das bankrotte Griechenland. Bremen benötigt von allen Bundesländern auch das meiste pro-Kopf-Geld. Bayern liegt bei einem Durchschnitts-IQ von 102 und bildet die Spitze der Bundesländer. Die Türkei liegt bei einem IQ von durchschnittlich 90. Der Rückgang des Durchschnitts-IQs von 90 auf 87 der in Deutschland lebenden Türken zweiter Generation wird von Udo Ulfkotte auf Inzest zurückgeführt. Die Hälfte von Ihnen ist chancenlos einen Bildungsabschluß zu machen und ist so nicht in unsere Gesellschaft integrierbar. Ähnliches gilt für Schwarzafrikaner, deren Durchschnitts-IQ unter 85 liegt. Man importiert statt Leistungsträger nur zukünftige Sozialfälle mit hoher Kriminalität.
      Da Türken nie als Fremdarbeiter angeworben wurden sondern nur auf massiven Druck der Amerikaner nach Deutschland eingewandert sind, damit die Nato-Interessen (Bindung der Türkei an den Westen) befriedigt werden konnten, sehe ich hauptsächlich die Amerikaner in der Verantwortung für dieses Desaster. Der Autor stach zu recht in ein Wespennest.
      Was der Autor vor allen Dingen klarmacht, ist, daß im Weltvergleich eine Mindestintelligenz der Bevölkerung für die Aufrechterhaltung von Rechtsstaat und Demokratie notwendig ist und wir, wenn wir so weitermachen, unseren Frieden verlieren werden. Schon heute kapituliert Bremen vor einer 2600-Köpfigen libanesischen Großfamilie, die pro Jahr 50 Mio. Euro durch Drogen einnimmt sowie etwa 10 Mio. Euro an Sozialhilfe kassiert. Die Nachwuchsrate beträgt dabei 10 Kinder pro Ehepaar.
      ____________________________________________________________________________________________
      Rezensent aus Koenigswinter Juli 2013
      Rezension bezieht sich auf: Albtraum Zuwanderung: Lügen, Wortbruch, Volksverdummung (Gebundene Ausgabe)
      so berichtet die russische „Prawda“ am 15. Juli 2011 wie man auf Seite 33 erfaehrt. Was das in der Praxis bedeutet ist das Hauptthema dieses Buches. Da sind einmal die ungeheuren finanziellen Belastungen durch unqualifizierte Einwanderer; bis jetzt summieren sie sich auf mehr als 1000 Milliarden oder etwa 40 Milliarden Euro pro Jahr, das ist weit mehr als das Defizit im Bundeshaushalt.
      Weit schlimmer noch ist die weitgehend irreversible Senkung des Bildungsniveaus durch den geringen Bildungsstand der meisten Einwanderer; z.B. hat jeder zweite Tuerke in Deutschland keinen Berufsabschluss (Seite 69).
      Trotz dieser katastrophalen Bilanz hat die EU in Afrika Anwerbezentren errichtet um 50 Millionen arbeitslose Afrikaner nach Westeuropa zu holen (Seite 88).
      Was bedeutet das alles fuer unsere Zukunft?
      Das „Center for European Policy Studies“ der EU prognostiziert, dass ***Polen in 20 Jahren wirtschaftlich besser dastehen wird als Deutschland (Seite 69). Jaques Attali, ehemaliger Berater von Praesident Mitterand, sagt fuer Deutschland und Frankreich einen „unaufhaltsamen Niedergang“ voraus (Seite 300).***
      Um den Widerstand der Bevoelkerung gegen dieses Jahrtausend-Verbrechen in Grenzen zu halten werden Parolen von der angeblichen „Bereicherung“ durch diese Einwanderer verbreitet, „auf die wir angewiesen sind“. Dahinter steht offensichtlich das „Tavistock Institut for Human Relations“, dessen Aufgabe es ist, die Bevoelkerung durch Gehirnwaesche zu beeinflussen wie man in dem Buch „Das Tavistock Institut“ von John Coleman nachlesen kann.
      Der Autor hat schon weitgehend die Hoffnung aufgegeben diese Entwicklung aufzuhalten wenn er auf Seite 24 bekennt: „Das Buch wurde nicht geschrieben, um Einfluss auf Entwicklungen zu nehmen, die ohnehin nicht mehr aufzuhalten sind“. Trotzdem gibt er im letzten Kapitel „Ausblick – Warum wir Egoisten werden muessen“, eine Reihe von Ratschlaegen dazu; allein dafuer lohnt es sich das Buch zu lesen.
      Am wichtigsten ist es, dass moeglichst viele Menschen ueber die kommende Katastrophe durch die Masseneinwanderung aus der Dritten Welt informiert werden wie auf Seite 303 erlaeutert wird; dieses Buch ist ein ausgezeichneter Beitrag dazu.

      Reply
      1. 5.2.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Finchen
        Ick sehe, daß Du gute Rezensionen schreiben kannst.
        Wäre es nicht dienlicher und der Sache förderlicher gewesen, eben Jene zu schreiben und sie unserer maria als Artikel zuzuschicken ?
        Da hätte man echt noch die Menschen zum Kauf jenes gar prächtiglichen Werkes animieren können.

        Reply
        1. 5.2.1.1

          thomram

          @Adeler den Wilden und das feine Finchen
          Stimmt. Hab det Buch nicht gelesen, aber Fines Rezension ist dicht und macht zum Lesen an.
          Maria kann immer noch n Artikel damit einstellen…
          Ich schreib selten hier, weil ich täglich 100 Stunden selber blogge.
          Schau aber immer rein und bin mit euch.
          In Verbundenheit, thom ram

          Reply
          1. 5.2.1.1.1

            Aufstieg des Adlers

            @ thomram
            recht haste, mein Guter!
            Ick finde, unsere Maria sollte Finchens Kommentar als Artikel verwenden.

  11. 4

    wolfgangrgrunwald

    Das Interview wurde in der Verantwortung von extremnews produziert und veröffentlicht. Es ist geplant, daraus einzelne Themenausschnitte zu nehmen und als Kurzspots zu veröffentlichen.
    Das braucht noch etwas Zeit und ist der nächste Schritt. Wer mich unterstützen will, ist hierbei willkommen. Drehbuch ist in Arbeit.

    Reply
    1. 4.1

      Maria Lourdes

      Danke Wolfgang, ich freue mich über Ihren Kommentar! Die geplanten Kurzspots werde ich natürlich auch veröffentlichen!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    2. 4.2

      Kruxdie13

      Ja, Herr Grunewald, das finde ich gut. So läßt sich das im Fall der Fälle häppchenweise verteilen.
      LG
      Kruxdie13

      Reply
  12. 3

    Wolfgang R.Grunwald

    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“.
    Die Schriftliche Zusammenfassung der Studie:
    http://www.gsm-grunwald.de/Gehirnwaesche_Zsfg.pdf

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Danke, ich bau das gleich noch unter dem Video ein!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  13. 2

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  14. 1

    thomram

    @Admin @Alle
    Danke für den Film. Eine gute Sache.
    Meine Frage dabei ist immer die Gleiche: Wieviele Besucher schauen sich einen einstündigen Film an? Ich hab bis Min. 40 geschaut. Der Inhalt der 40 Minuten lässt sich, mal salopp geschätzt, auf einer oder zwei A4 Seiten zusammenfassen. Oder er liesse sich, in konzentriert gesprochener Form in Filmform auf gute fünf Minuten komprimieren.
    Ob damit Leser besser bedient wären?
    Eine Zusammenfassung machen, das kostet Grips und Zeit, ich weiss.
    Was sind eure Erfahrungen, liebe Maria, liebe Leser?

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      Ich habe mir das auch gedacht, ich lasse aber solche Interviews oder Vorträge immer öfter im Hintergrund laufen! Was bei Männern schwierig sein dürfte, Männer können gleichzeitig nicht mehrere Dinge machen, heißt es immer! Stimmt das überhaupt?
      Ich habe gerade noch einen Zusatz eingebaut, der alles in PDF Form liefert:
      Die Schriftliche Zusammenfassung der Studie: http://www.gsm-grunwald.de/Gehirnwaesche_Zsfg.pdf
      Vielen Dank thomram und liebe Grüße zu Dir
      Maria

      Reply
      1. 1.1.1

        Dr. Gunther Kümel

        KEINER sieht sich ein Video an, das über 10 Minuten dauert! Ich auch nicht, obwohl ich mich zu den politisch Interessierten zähle. Es ist doch schon schwierig, die Menschen dazu zu bringen, einen Text zu lesen, auch wenn er noch so kurz ist.
        Videos werden vielleicht noch eher angesehen, aber ganz bestimmt keines, das über 7 – 10 Minuten dauert.

        Reply
        1. 1.1.1.1

          Maria Lourdes

          Na ja, wenn das Thema interessant ist schau ich mir das Video schon an, egal wie lange es dauert! Grundsätzlich gebe ich dem Herrn Doktor aber recht, in unserer schnelllebigen Zeit, ist ein Video über 10 min. schon zu lang!
          Gruss und danke
          Maria Lourdes

          Reply
        2. 1.1.1.2

          Aufstieg des Adlers

          Werter Herr Dr. Kümel
          Auch ich durfte mir schon die kritik anhören, daß meine Videos zu lang wären.
          Nun kommt es aber immer auf den Inhalt und auf die Fähigkeit genau Diesen auch rüberzubringen an.
          Ich erinnere hier nur an mein Video, daß sich mit dem rassismus gegen Ost (mittel)deutsche beschäftioge, beiweitem über 2 Stunden lang ist und dass von knapp 2000 Menschen gesehen worden ist.
          Hierzu muss bemerkt werden, daß es natürlich auch auf die Persönlichkeit, sofern vorhanden ankommt, der das macht.
          Es spielt auch eine Rolle, welcher Musik man den Vorrang gibt, wobei ich immer noch Trance den Vorzug gebe, da sich das untgerschwellig bei meinen Zuschauerinnen und Zuschauern einprägt.
          In der Hoffnung, daß sie der russischen Sprache mächtig sind, stelle ich Ihnen dieses Album als kostenfreien Download rein:
          http://www.tunnel.ru/view/post:394573
          Wir konzentrierten uns nun auf das russische, in hellbau gehaltene Wort skatschatch:
          Скачать
          und betätigen die r e c h t e Maustaste, um das Album unter „im Downloadordner speichern“ auf Festplatte zu ziehn.

          Reply
          1. 1.1.1.2.1

            Maria Lourdes

            Adler hat einen guten Musikgeschmack – ist mal ganz was anderes, danke! 😉
            Gruss Maria

          2. Aufstieg des Adlers

            @ Maria
            ich hab noch was Feines:
            eigentlich höre ich diese Musik zur Entspannung, da sie ohne Texte ist und einfach nur der puren Entspannung dient.
            Einfach, leicht, unbeschwert – a u c h, wenn jetze das gemeckere wieder losgeht und die Unwissenden mich wieder betreffs unterschweliger Botschaften belehren wollen…. GERADE MICH! (Allet klar)
            Ich bitte Doich wieder das hellbaue Wort in russisch skatschatch zu klicken, wie oben beschrieben, gleiche Verfahrensweise wie gehabt:
            http://www.tunnel.ru/view/post:3501424741

          3. Aufstieg des Adlers

            Büdde, büdde, liebe Maria.
            iss würklich jern jeschehn.
            Ick schmette´morgen nochmal so´n Dimngs rein, wa ?
            naja… bin eben ein echter Schmetter(!)ling…. 😀

        3. 1.1.1.3

          Irmie

          Ich schaue mir lange Sachen an (mp3 Format ist gut im Auto). Allerdings bin ich motiviert, auch weil ich einen persönlichen Grund dazu habe = Trauma. Trauma machte sehr sehr neugierig. Ich wollte plötzlich alles auf einmal wissen (obsessiv), und ganz schnell, was ja nicht geht. Warum sind bestimmte Dinge ausgerechnet so passiert? Wer hetzt so auf immer gegen Deutsche und warum? Verantwortung gut und schön – wenn es mich/uns Deutsche nicht gebe, hätten bestimmte Dinge nicht passieren können, das sehe ich ja ein – wir sind nunmal da – aber da wird auch heftig von außen gehetzt und manipuliert. Da die Nadel im Heuhaufen heute zu finden ist komplex und faszinierend. Wir als deutscher Mensch sind ja nunmal da – aber einige wollen uns ganz weg haben. Das schockiert zutiefst, denn man lernt, nicht jeder Mensch ist gleich Mensch. Manche (besonders Deutsche) darf man umbringen und das ist dann auch noch „voll Klasse.“
          Ich finde das alles spannend was auf der Blogszene so passiert.
          Im Durchschnitt höre ich mir 1 1/2 Stunden was an und lese Berichte, drucke sie aus und nehme sie mit. Ich fühle mich besonders zu Blogs hingezogen wo ich merke, dass die Betreiber und einige weise Schreiber ihre Ruhe bewahren. Dafür bin ich immer wieder dankbar. Wenn es zu anstrengend wird kann ich Infos nur schlecht aufnehmen – wegen dem Trauma.
          Der obige Bericht macht sich gut beim kochen. Anstatt Matrix Radio…
          Wenn Leute auf Videos normal reden, dann kommt die Infos leichter rüber. Komplizierte Geschichtsberichte bringen einem eher zum schweigsamen reflektieren. Dazu kann ich oft noch nichts sagen. So hat jeder was zu geben, in seiner eigenen Sprache. Das ist gut.
          Herr Adler hat schon so viel dazu gelernt. Das finde ich gut. Danke für Deinen Beitrag. Ich schau mir seine Videos ab und zu an damit ich mal was zum schmunzeln habe. Irgendwie isser ja auch süß wie er sich so ausdrückt.
          Danke.

          Reply
          1. 1.1.1.3.1

            Maria Lourdes

            Den Adler machen wir zum Video-Star bei Youtube Irmie! 😉
            Gruss und danke für Deinen Beitrag
            Maria Lourdes

          2. 1.1.1.3.2

            Falke61

            Den Adler zum Videostar machen ist ein wunderbarer Gedanke der hat es wirklich drauf. Da kommt wirklich keine lange weile auf. Die Gestik und Parodieeinlagen sind wirklich gut. Der Mann ist wie dafür geschaffen. Habe schon wieder Adlerentzugserscheinungen. Gruß an alle Aufgewachten

      2. 1.1.2

        thomram

        @Maria
        Great, danke, Maria 🙂
        Du sagst es. Man sagt, ich sei ein Mann, und mir ergeht es so, wie du es vom Hörensagen kennst: Ich kann zu einer wichtigen Tätigkeit zwar eine weit untergeordnete Sache machen. Ich kann beim Autofahren ein Brot fressen, das beeinträchtigt mein Autofahren wenige Prozent. Wenn ich beim Autofahren 15 x 15 im Kopf ausrechne, wird’s gefährlich. Wirklich wahr. Das rechnen zieht meinen Fokus zu vielleicht 70% vom Fahren ab. So als Banalbeispiel.
        Habs konkret exakt mit diesem Video wieder erlebt. Der Mann ist gut, was er sagt, hat Hand und Fuss, aber es ist möglich, seine Inhalte viel konzentrierter auszusprechen – und so hab ich versucht, NUR Blogverbesserung, so Bilderschnickschnack und so, zu erledigen während des Interview – Hörens. Und hab gleich gemerkt: Zum einen Ohr rein, zum andern raus.
        Erniedrigend, dass ich als Mann nicht mal behaupten kann, dass der Mann, wenn er eine Sache macht, diese besser erledigt als die Frau, die zwei Sachen gleichzeitig macht. Uff, im nächsten Leben komm ich als Weib, keine Frage. Intuition ist da, weiter Blick ist da, das bisschen Kognitiv und Einparken werd ich mir dann schon aneignen. 😉
        Zum Thema Fokus und „wer ist es, der eine bestimmte Tätigkeit ausübt(mein Beispiel rennmässig Motorrad fahren)“ hab ich dir, so du möchtest, ein kleines Geschichtchen.
        http://bumibahagia.com/about/intuition-fahrt-yamaha-vixion/

        Reply
        1. 1.1.2.1

          Maria Lourdes

          Habs schon gelesen, danke!
          Gruss Maria

          Reply
      3. 1.1.3

        Kruxdie13

        Ich habe den Film auch nur so nebenbei geschaut, da ich zu tun hatte. Dabei geht natürlich einiges verloren, das ist mir klar. Ich muß halt Prioritäten setzen (läßt sich für einen Mann wohl nicht besser regeln). Ein Kollege erzählte mal von einer Sekretärin, die sich mit ihm unterhielt und währenddessen einen englischen Text via Kopfhörer in’s Deutsche übersetzte. Wow.
        Danke für die PDF. Für viele Zeitgenossen ist die aber schon zu lang! Ein Exfreund von mir meinte mal zu mir, als ich ihm Aufklärungstexte sandte, das dürfe nicht länger als eine DIN A4-Seite sein. Soso, sein Studium hat er also auch nur mit dem Inhalt einer DIN A4-Seite gemacht?
        Beispiel Honigmann-Nachrichten. Meist um die 20 Minuten, also länger als die von Dr. Gunther Kümel erwähnten 7-10 Minuten. Geht das in diesem Fall besser, weil es verschiedene Themen, kurzgefaßt, sind?
        LG
        Kruxdie13

        Reply
        1. 1.1.3.1

          Maria Lourdes

          Bei den Honigmann-Nachrichten gucke ich mir die Themen unter den Videos an Kruxdie, manche Meldungen kenn ich ja schon und fahr mit dem Zeitregler einfach vor!
          Zu lange sind sie nicht, meint Maria Lourdes!
          Gruss

          Reply
          1. 1.1.3.1.1

            Kruxdie13

            Ja, das ist eine Möglichkeit mit dem Zeitregler. Mache ich bei Radio Moppi auch so, die Themen sind ja hier bei Dir vermerkt. Zu lang finde ich sie auch nicht. Die einzelnen Berichte sind ja, oft massiv, gekürzt. Im Grunde wäre angesichts der Nachrichtenfülle auch eine 3-Stunden-Sendung machbar, könnte ich mir vorstellen.
            LG
            Kruxdie13

      4. 1.1.4

        Skeptiker

        @Dr. Gunther Kümel
        Aber das schauen Sie doch bestimmt bis zum Ende an.
        http://www.youtube.com/watch?v=q5ypQx6fXAk#t=1666
        Gruß Skeptiker

        Reply
    2. 1.2

      Frank

      @Thomram
      Hier mal eine lange Variante aber wenige geistige Ressourcen nutzend, weil man es nur hören muss. 😉
      http://www.youtube.com/watch?v=xd4X9GZyTUs&feature=youtu.be
      Gruß

      Reply
      1. 1.2.1

        Maria Lourdes

        Guten Abend auch Dir Frank!
        Gruss Maria

        Reply
        1. 1.2.1.1

          Frank

          @Maria
          Hatte schon mal gefragt, hast es sicher übersehen.
          Dein vierbeiniger Freund, ist Er es neuerdings oder schon länger ?
          Stattlicher hübscher Rüde.
          Labrador oder Mischung aus gerade genanntem ?
          Gruß auch an Maria L.

          Reply
          1. 1.2.1.1.1

            Maria Lourdes

            Ich hab Dir schon geantwortet Frank, der gehört mir nicht – er ist ein Mischling, Labrador – unbekannt. Meiner ist mit Lupo zur selben Zeit übern Regenbogen, das war ein reinrassiger Labrador. Du hast auf einem anderen Strang gefragt, hier…
            http://lupocattivoblog.com/2013/11/27/tauschen-wir-die-politiker-aus-bevor-sie-das-deutsche-volk-austauschen/#comment-63109
            Gruss Maria

          2. 1.2.1.1.2

            Frank

            @Maria L.
            Danke, habe es gelesen.
            LG

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen