Related Articles

45 Comments

  1. Pingback: Die Gier der Big-Pharma und deren Handlanger im weißen Kittel « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Die Heuchelei der Pharma | Der Honigmann sagt...

  3. Pingback: Die Heuchelei der Pharma « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. 13

    Leser

    Hallo Reiner,

    kannst/willst Du einen Tip geben, wie Ihr das Nageltrimmen macht?
    Sanft schleifen dauert ewig, und kräftig schleifen wird zu heiss.

    (Ich kämpfe seit 30 Jahren mit meinen zwei großen Zehennägeln, die wölben sich und sind so hart, daß ich nur nach Badewanne und mit Seitenschneider etwas erreiche. Unter der Wölbung weißliches Gewebe. Reagiert nicht auf Silber/MMS/Sagrotan. Keine Entzündungen. Bin sonst gesund. Glaub ich.)

    Danke!

    Reply
    1. 13.1

      reiner niessen

      Hallo Leser
      Zuerst einmal solltest du dir Gedanken darüber machen warum du dieses Nagelbild hast und dann erst wie man es beseitigt.
      Du beschreibst von einer Verdickung des Nagels.
      Die Ursachen liegen in der Blutzusammensetzung oder in der Fließgeschwindigkeit des Blutes .
      Die Oberfläche des Nagels wächst langsamer als die untere Seite die mit dem Nagelbett direkt verbunden ist.
      Verformungen oder Verdickungen sind die Folge.
      Was da Silber/ MMS/ oder Sagrotan ändern sollte bleibt mir schleierhaft.

      Die Blutzusammensetzung wird meist durch Medikamente oder sogenannter intelligenter Essregelung negativ beeinflusst.
      Die Fließgeschwindigkeit des Blutes ist zu erhöhen wenn “alle” blutführenden Bahne wieder funktionsfähig gemacht werden. Zufluss sowie Rückfluss sind von der Funktion der Venenklappen abhängig.
      Eine Lymphtrinage im Üblichen sinne ist absoluter Blödsinn und hat noch nie dauerhaft das Problem behoben.
      Dazu kommt noch das meistens schon Krämpfe eine Unterversorgung des Systems anzeigten was sich in der Form der Nägel bestätigt.
      Da Abhilfe zu schaffen war uns ein großes anliegen in der Bios-Logos-Methode als wir herausfanden wie wir Gicht und Rheuma in wenigen Tagen dauerhaft beseitigen konnten.
      Ich kann dazu nur Ratschläge geben wenn mir das Gesamtbild vorliegt da jedes Problem verschieden ist.

      Zum Problem der Nägel selber sei zu bemerken das es nicht damit getan ist einfach alles abzuschleifen.
      Hier lernen unsere Angestellten in 4 Wochen wie man Nägel nur bis zum gesunden Teil des Nagels entfernt.
      Im Bedarfsfall auch bis zum Nagelbett ohne die Haut zwischen Fleisch und Nagel zu verletzen.
      So lernen sie unter vielen anderen Anwendungen Papier das mit Sekundenkleber auf einem Bierdeckel festgeklebt wurde wieder zu entfernen ohne die Farbe auf dem Deckel zu beschädigen.
      Dir zu sagen was du machen sollst wäre absolut falsch da ich es bei mir selber auch nicht machen kann.
      Bei anderen ist es kein Problem weil man frei in der Bewegung sein muss was man bei uns selbst nicht sein kann auf Grund der Stellung in der wir sitzen oder stehen.
      Dazu kommt noch das du garantiert nicht das Werkzeug hast mit dem das Problem zu lösen wäre.

      Ich hätte dir gerne geholfen aber leider wäre alles nur mangelhaft ohne Praxis.
      Mit freundlichen Gruß
      Reiner Niessen

      Reply
      1. 13.1.1

        Leser

        Du hast mir geholfen!
        Vielen Dank für die ausführliche Antwort, ich hoffe, daß auch Andere sie hilfreich finden.

        Reply
  5. 12

    Svea

    Grundsätzlich ist die Reaktion der Konkurrenz jetzt für mich besser verständlich, denn wenn sie aggressiv kritisiert wird, und das eigene “Produkt”, in diesem Fall eine Dienstleitung, als viel besser dargestellt wird, muß sie so reagieren. Das ist nur logisch.

    Ich bin überzeugt, das BiLo eine hervorragende Methode und viel besser ist, aber die Leute haben sich auch ein Leben aufgebaut und wer kann es ihnen zum Vorwurf machen, daß sie auch leben wollen?

    Realistisch betrachtet ist für viele neue Behandlungsmethoden einfach die Zeit noch nicht reif, zumindest in den okkupierten Ländern der EU und der Schweiz. Allein die herrschende “Gesetzgebung” arbeitet doch ausschließlich im Sinne des ausbeuterischen, destruktiven Systems, weil alle, die in ihm irgendeinen Posten von Bedeutung haben, einem selbst auserwählten Kreis von Netzwerkern angehören.

    Reply
    1. 12.1

      Svea

      Die einzige Möglichkeit derzeit unorthodox zu arbeiten besteht darin, unter dem Radar durchzufliegen, also sich auf keinen Fall mit aggressiver Werbung hervortun, und den Ball flach zu halten – ansonsten auswandern.

      Reply
  6. 11

    Ivan Huber

    Was ich nicht verstehe ist diese grosse Angst vor jemanden, obwohl man nicht mal genau weiss was er macht ?!? Ich persönlich finde es nicht direkt eine Konkurzent zum Fussplfeger nebenan, da Herr Sigg eine total andere Methode anwendet. Und warum sich der Coiffeursalon in die ganze Sache einmischt (nur weil der Fusspfleger der Kolleg ist) kann ich absolut nicht verstehen. Je mehr Unternehmen auf einem Kern, desto mehr Laufkundschaft ganz einfach. Oder warum baut McDonalds neben einem BurgerKing (oder Umgekehrt) ihre Geschäfte auf ? Etwas kulanter in der ganze Sache wäre doch einfach für alle. Aber eben wir sind ja in der Schweiz……….Ich find es nur lächerlich und traurig.

    Reply
  7. 10

    michelsigg

    @swea

    Kündigungsgrund brauchst leider in der Schweiz nicht zwingend,zudem kann man Eigenbedarf anmelden dann hat man keine Chance,zudem gehört dem Eigentümer die halbe Stadt und hat die besten Anwälte.
    Durchhalte vermögen ist sehr gross bei mir.Was die Kunden betrifft gibts keine Probleme die kommen von der ganzen Schweiz,Deutschland Öesterreich.

    Genau das was Reiner angesprochen hat mit dem Fall Andrea hat mich dazu bewogen all mein Geld und Zeit zu investieren um die Bilo Methode zu erlernen. Ich dachte immer das seien Einzelfälle. Doch über 50% meiner Kunden haben schon schlechte,leidende und schmerzhafte Ehrfahrungen mit Podologen und oder Ärzten gemacht.Jeder einzelne Kunde bestärkt mich mit der Bilo Methode weiterzumachen.Ich könnte diverse Geschichten davon erzählen, es liegt aber nicht in meinem Intresse hier die Arbeiten von Podologen hier zu Erläutern,das machen meine Kunden und bestätigen meine Arbeit mit zufriedenheit. Ich möchte mich auf keinen Fall auf das gleiche Niveau und herablassende Art, wie es der Podologe mit mir macht, ausdrücken.

    Reply
  8. 9

    Aufstieg des Adlers

    Soll ich Euch den weiteren Werdegang der geschichte schon mal vorweg nehmen ?

    Iss ganz einfach:

    Zuerstmnal bekommt die Systempresse aufgrund dieses Artikels hier Wind. Dann wird abgeklärt, in welcher Loge der Podologenfiffie Mitglied ist und ob auch die Pharma mit von der Party ist – und dann wird das alles zusammen vermischt, auf das der Betreiber der Bois Methode erstmal komplett als Unperson dargestellt wird und der Podologe als leuchtendes beispiel vollendeter ärtlicher Kunst.

    Man lässt den dann vor der TV kamera Männchen machen ohne Ende, wie einen dressierten Dackel, der schon wilolig mitspielt, da es ja s e i n e Kohle ist, die er verdient und durch so einen Tv Auftritt auch noch die Werbetrommel emsigst rührt.

    Doch das ist noch nicht Alles, oh nein – denn natürlich wird auch mal so ganz nebenbei dies und jenes Produkt der Pharma eingeblendet, daß der, oder der Patient wirklich ganz dringlich “braucht”…..

    Na, Freunde ? Versteht Ihr jetzt wie das Spiel´chen geht`?

    Reply
    1. 9.1

      reiner niessen

      Hallo Adler
      Ich möchte mich vorab für dein Video bedanken in dem du sehr klar die Ziele von Bios-Logos mit deinen Worten dargestellt hast.
      Mich hat deine Darstellungen einfache Sätze zu wiederholen und doch mit mehr Ausdruck zu versehen sehr beeindruckt.
      Zum Fall Schweiz sei bemerkt das ich schon vorher davon abriet neben einer Podologin zu eröffnen.

      Die Frage nun an dich :
      was würdest du als betroffener Kunde denken wenn du derartiges zu Kenntnis gebracht bekommst?
      Was denkst du heute als außenstehender wenn du erkennst was verhindert werden soll?

      Wie es in der Schweiz wirklich mit Podologen und ihren Arbeiten aussieht haben wir auf Drängen eine Patientin auf unserer Webseite mit Fotos eindrucksvoll wiedergegeben.

      Die Patientin fühlte sich so hinters Licht geführt das sie darauf bestand Name ,Adresse und Fotos veröffentlich zu sehen.
      Am Ende des Patientenberichtes sind Name ,Adresse und Fotos einzusehen.
      Das ist die Arbeit die in der Schweiz und auch überall in Deutschland unter Podologen leider kein Einzelfall ist.

      http://www.bios-logos-thailand.com/pb-05.html

      Andrea sollte sogar noch Termine bezahlen die sie nicht wahrgenommen hatte weil sie lieber zu Bios-Logos geflogen war.
      Nun lebt sie hier und geht noch besser als auf den gezeigten Videos.

      Gruß Reiner Niessen

      Reply
      1. 9.1.1

        Maria Lourdes

        Find ich auch Reiner, ich denke ich hab mich beim Adler noch garnicht bedankt für das Video, was ich hiermit nachhole – danke an den Adler!
        Vielleicht macht uns der Adler noch ein Video, Reiner hast einen Vorschlag? Thema, mein ich!

        Gruss an Reiner und den Adler

        Maria

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Aufstieg des Adlers

          Moment, monent, liebe maria:

          erst werden die Knalltüten von “Sonnenstaatland” verarscht! Darauf freue ich mich schon seit drei Tagen…. WIRD DAS KÖSTLICH! 😀 😀 😀

          Aber natürlich halte ich Wort und werde Rainer mit Wort und Film kräftich-heftich voll zur Seite stehn.

          Übrigens iss heute Freitag, liebe maria und wir haben heuzte noch Nüscht von Enigma eingestellt.

          Ich habe hier aber weider einen richtig guten Musikmix, gut fürs Autoradio, zum abschalten, zum treiben lassen, zum knutschen und kuscheln….

          http://www.tunnel.ru/view/post:633213

          Wir konzentrieren uns wieder unterhalb des Bildes auf Jennes hier:

          New Generation Italo-SpaceSynth 4ever part 18 (2013)

          Битрейт – 227 Kbps

          Длина трека – 1:52:47
          Скачать ·

          wobei wir dem unterem Wort: Скачать · rechtsmäuseltastenartig anklicken, um unter “im Downloadordner speichern” ganz gemütlich auf die Festpladde ziehn, damit wir danach einen schicken melodischen Musikmix unser Eigen nennen können, dem die Andern garnich haben, wa ?

        2. Maria Lourdes

          Danke Adler, Russisch ist bei mir nicht geläufig, ich war in Trizonien, da hat man Englisch gelernt bzw. lernen müssen!

          Gruss Maria

      2. 9.1.2

        Aufstieg des Adlers

        Lieber Rainer,

        in meinem Video empfahl ich Euch, falls Ihr nach Europa zurückkommen solltet, gleich hinter der grenze, wahlweise Tschechei, oder Polen Eure Praxen zu eröffnen.

        Das empfehle ich auch allen anderen, ernsthaft interessierten Menschen, die wieder auf saubere und anständige Art ihre Kohle verdienen möchten.

        Die “BRD” ist derzeit im Tollhausstadium und das Ende d i e s e r fahnenstange ist noch längst nicht überschritten.

        Nö, lieber Rainer, also ich empfehle freundschaftliche Kontankierungen zu den tschechen und dann gleich ne Praxis eröffnung, egal ob in Eger, karlsbad oder Falkenau.

        P.S. Iss übrigens eine wunderschöne Gegend… da kannste echt nich besser meckern, hehe

        Reply
        1. 9.1.2.1

          reiner niessen

          Hallo Adler
          Der Bericht dieses Patienten konnte erst mit Hilfe eines Krankenhauses aus der Tschechei mit Fotos unserer Arbeit versehen werden als man sie uns von dort aus zur Verfügung stellte.
          Ich fand es war eine nette Geste des Entgegenkommens aus dem Lande Tschechien.
          Leider war damit der Kontakt auch zu Ende.
          Aber zu mindestens halfen sie damit unsere Methode im Ergebnis zu belegen.

          http://www.bios-logos-thailand.com/pb-35.html

          Ich werde aber aus rein persönlichen Gründen nicht nach Europa zurückkehren.
          Soweit zu deiner Idee.
          Meinen Dank an dich ,ich kann damit zu mindestens deinen Denkansatz nur bestätigen die Chancen würden dort eventuell nicht schlecht sein dort unsere Bios-Logos-Methode einzubringen.
          Wäre es eine Universität die sich an uns wenden würde wäre das ein Schritt in die Richtung meiner Träume.
          Aber ich bin immer noch der Meinung als Deutscher wäre meine Arbeit in Deutschland besser aufgehoben.
          Sicher auch nur so ein Traum den ich mir noch nicht so richtig austreiben konnte.

        2. Aufstieg des Adlers

          Ja, lieber Rainer…. mit der Rückkehr nach Deutschland bitte ich Dich noch knapp 3 jahre zu warten, bis die Hochgradfreimeurerei so irrsinnig geworden ist und noch unverfrohrener Russland bis aufs Blut reizt und der Russe Richtung Westen (!) marschiert…..

          Sei ganz lieb gegrüßt von

          Adler

        3. reiner niessen

          Hallo Adler
          Du denkst das es drei Jahre dauern wird?
          Russland würde Gefahr laufen zum Einwanderungsland wie Deutschland zu werden.
          Ich denke das hält sie von Deutschland zurück.
          Ist aber nur meine rein persönliche Meinung.
          Mir ist es gleich wo ich unsere Bios-Logos-Methode weitergebe.
          Nur nicht an ein religiös gesteuerte oder diktatorischen System oder an eine Einzelperson.
          Zur zeit liegen nur Angebote dieser Kategorie hier vor, leider !!
          Ich weiß nicht wie es endet, aber ich weiß das es richtig ist was wir hier versuchen auch wenn wir verlieren.
          Gruß Reiner Niessen

  9. 8

    michelsigg

    Hallo zuerst möchte ich mich ganz herzlich Bedanken für all die mich Unterstützen,besonders bei Reiner Niessen und Maria Lourdes.
    Danke Maria für den tollen Rat, ich geb dir Recht in deiner Aussagen. Selbstverständlich habe ich gewusst das es Ärger geben könnte wenn ich neben einem Podologe die Bios Logos Methode ausführe. Ich dachte das es eine auseinandersetzung auf Sachlicher oder Beruflichen ebene geben könnte, und auf einem gewissenen Niveau. Aber das es so niederträchtig zu und her geht von Seitens des Podologen und Friseurin hätte ich nicht gedacht. Ich habe mich in meiner Umgebung einmal umgeschaut,und siehe da, im Umkreis von 100m gibts 4 Friseure 5 Restaurants 4 Banken 3 Fusspfleger 2 Podologen…..Jeder hat doch das Recht auf Arbeit,jeder soll jeden Leben lassen.

    Wieso sehen die mich als Konkurenz? Der Podologe hat seine Kundschaft von Ärtzten,Altersheimen, die werden ihm vor die Türe geschobben. Was kann ich als einfacher Fusspfleger so wichtiges, das er mich als Konkurrenz ansieht? Zumal er eine weit höher Ausbildung hat. Mein Ziel ist, das für Schweizer jeder Schmerz vermieden wird, der zu vermeiden ist.
    Ich will das in der Schweiz kein Blut fließt wo es zu vermeiden ist.
    Ich will das keiner mehr Angst hat wenn ein Zehnagel entfernt werden muss wie ich es einmal erlebt habe.
    Das betrifft vor allem Zuckerkranke die keine Wunden haben dürfen. Ich Entferne nur was nicht mehr lebt und wächst. Kunden die nicht zufrieden sind müssen nichts Bezahlen.
    Ehrlichkeit und Dienst am Kunden muss sich wieder lohnen, nur Leistung sollte bezahlt werden . So jeden falls meine Zielsetzung. Wer sollte da was gegen haben?

    Mir geht es auch nicht um ein Kleinkrieg zwischen dem Podologen und mir als Fusspfleger, sondern um die Aufklärung der schweizer Bevölkerung über die neuesten modernster Erkentnisse der Fusspflege, das keiner mehr leiden muss mit der Bios Logo Methode, das in der Schweiz jeder entscheiden kann wo er hingehen will, oder jeder Vater entscheiden kann wo würde ich meine Kinder hinschicken.
    Zudem kann ich die Kunden die bei mir sind auch Aufklären wieso und warum Sie solche Nägel haben,das der Körper das Produkt seiner eigenen Denk und Lebensweise ist,und das fängt bei den Fussnägel an. Das die Ursache eine ganz andere ist als oft die Leute denken, oder Ihnen von Ärzten eingeredet werden. Ich kann den Kunden die Lösung anbieten mit der Bios Logos in Thailand mit Reiner Niessen. Jede Frau oder Mann kann dann Frei entscheiden und handeln.

    Ich bin froh um jede Hilfe.

    Reply
    1. 8.1

      Svea

      Hast du denn bisher ausreichend Kunden?
      Sind es in letzter Zeit mehr geworden?
      Kannst du finanziell noch durchhalten?
      Hast du genug Energie, durchzuhalten?

      Wenn du alle Fragen mit Ja beantwortest, dann mag es sich lohnen, vor allem weil die Praxis sehr schön ist, die Angriffe auszuhalten, bzw. zu ignorieren.
      Die Vermieterin muß einen trifftigen Grund für die Kündigung haben.

      Reply
    2. 8.2

      Svea

      Du hast die Praxis doch erst am 1. Oktober eröffnet, Michel. Es ist völlig normal, daß die Mitbewerber erst einmal skeptisch und abwehrend reagieren, in jeder Branche, vor allem aber wenn der Neue freundlich und offen und die Praxis hell und einladen ist 😉 Die haben Angst und der kannst du mit Offenheit begegnen, indem du auf sie zugehst und das Gespräch suchst, sie z.B. zu einem Tag der offenen Tür einlädtst, die Vorweihnachtszeit bietet sich geradezu dafür an. Einen Versuch wär’s wert, finde ich.

      Reply
    3. 8.3

      Svea

      Und ganz wichtig ist es, den Mitbewerbern klar zu machen, daß du keine Konkurrenz für sie darstellst, ihnen keine Klienten wegnehmen willst, denn deine Art die Füße zu pflegen ist ganz ANDERS, hat einen ganzheitlichen Ansatz, wie Beispielsweise Hömöopathie und Schulmedizin, das verstehen sie und können es vielleicht wenigstens tolerieren.
      Daß deine Methode viel besser ist, solltest du dabei selbstverständlich nicht explizit sagen 😉

      Reply
      1. 8.3.1

        reiner niessen

        Hallo
        bitte einmal genauer hinsehen.
        Im Anfangsbeitrag sind Fotos eingestellt die einen Vergleich zwischen Podologenarbeit und der Bios-Logos-Methode sichtbar für jeden Laien zulassen.
        Hier nochmals einen Bericht einer Schweizerin.
        Am Ende ihres Berichtes hatte sie darauf bestanden das ihre jahrelange Maßnahmen durch eine der namhaftesten Podologen in der Schweiz die sogar als Lehrerin als Vorbild gilt, veröffentlicht werden.
        Damit man nicht lange nachsuchen muss hier nochmals der Bericht die betreffenden Fotos sind am Ende zu sehen.

        http://www.bios-logos-thailand.com/patientenberichte.html

        Wie soll man da annehmen das ein betroffener Patient die Bios-Logos-Methode nicht als Konkurrenz zum Podologen ansehen würde?
        Wie würdest du bei diesen Fotos als Podologe reagieren?

        Versteht denn hier niemand was hier gerade erkämpft werden soll??
        Was ist wenn irgend jemandem von euch im Bedarfsfall ein Nagel entfernt werden soll?
        Man muss nicht mal Diabetiker sein um zu verstehen was dieser Mensch in der Schweiz für Patienten bedeutet.

        Er kämpft für jeden von euch so wie ich und Maria.
        Wenn ihr nicht mal zu einer Urteil kommt bei diesen Bildern wie soll man euch dann erklären was die Heilungen
        von Gicht, Rheuma, Bandscheiben, Diabetes, Schuppenflechte, MS oder RLS, Knie-und Hüftgelenke usw. usw.
        durch die Anwendung der Bios-Logos-Methode in den Krankenhäusern dieser Welt für euch und eure Kinder
        bedeuten würde.

        Täglich werden um euch herum Menschen vergiftet und verstümmelt und es würde nur eine Unterschrift
        in Marias Petition brauchen um etwas dagegen in Bewegung zu setzen.
        Welchen Staat wollt ihr erhalten oder zurückgewinnen?
        Mit 29 000 Tonnen Medikamente im Jahr allein nur in Deutschland lebt ihr doch jetzt schon in einem riesigen Labor und denkt ihr wäret gut aufgehoben.
        Ärzte geben öffentlich zu euch überflüssigerweise Gelenke heraus zu reißen und euch Schrauben in den Rücken zu drehen und wissen genau das dies ein verbrechen ist.
        Sie halten euch jahrelang mit Medikamenten gicht-und rheumakrank. was für ein tolles Volk sagt sich die Pharmalobby.
        Eventuell sollte ich mal die Schlaftabletten weglassen nach diesem Bericht.
        Hier schrieb sogar jemand das Maria das Volksbegehren zu einem freien Staat aus den Augen verlieren würde weil sie die Gesundheit der Menschen gefährdet sieht und etwas dagegen tun will.
        Versteht hier wirklich niemand den Zusammenhang.
        Ängstliche und kranke Menschen sind besser zu lenken, wie sonst kann es möglichsein das wir in Deutschland
        die meisten Kranken pro Kopf auf der Welt haben? Deutschland steht dabei noch vor Afrika !

        Ist der Zusammenhang wirklich nicht erkennbar ,oder seid ihr so sicher in eurem Labor das ihr wirklich glaubt man nur eure Bestes will?

        Einer schrieb mir mal :
        die Menschen bekommen die Ärzte die sie verdienen.
        stimmt das wirklich???
        ihr habt die Wahl !!

        Gruß Reiner

        Reply
        1. 8.3.1.1

          Svea

          Was ist der Grund dafür, daß Sie meine wohlmeinenden Hinweise, die aus eigener Erfahrung in einer anderen Branche stammen, so aggressiv angehen? In Zukunft werde ich mich damit zurückhalten.

        2. reiner niessen

          Bitte entschuldige wenn meine Worte aggressiv gewirkt haben sollten.
          Diesen Eindruck wollte ich sicher nicht erwecken.
          Wahrscheinlich bin ich auch etwas in meiner Erregung zu weit gegangen.
          Bitte nimm meine Entschuldigung an ich werde auch versuchen derartige Fehler in Zukunft zu vermeiden.
          Mit freundlichen grüßen Reiner

        3. Svea

          Alles in Ordnung zwischen uns, Reiner, kann vorkommen, dafür habe ich vollstes Verständnis.
          Beste Grüße
          Svea

    4. 8.4

      Svea

      Besuche ruhig auch mal deinen Gemeinderat der SVP http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/3/32/SVP.svg , schildere ihm in sachlichen Worten dein Problem und lade ihn persönlich zu deinem Tag der offenen Tür ein, natürlich solltest du immer kleine Informationsblätter dabei haben.

      Suche dir als Neuzugezogener überall und zu jeder Gelegenheit Verbündete, in der Apotheke, im Laden an der Kasse, bei Restaurantbesitzern, biete Hoteliers deine freie Mitarbeit im Haus an, falls ein Gast eine Fußbehandlung wünscht, frage, ob die Menschen einen Diabetiker mit Fußproblemen in der Familie haben, usw., was dir nicht schwer fallen dürfte, denn du wirkst auf dem Bild wie ein freundlicher, offener, völlig ungefährlicher Schweizer 😀

      Reply
      1. 8.4.1

        michelsigg

        Danke für deine Meinung über mich :D,Das ist super nett gemeint Svea, aber leider musste ich lernen das die Welt nicht so ist. Politiker sind leider Gefangene der Pharmalobby,Ärzte und Apotheker,werden von Ihnen bezahlt. Und der Podologe und Frisurin wollen kein Gespräch sie wollen mich mit allen Mittel weg haben! Ich verbreite die Informationsblätter wo die Bios Logos Methode genau beschrieben ist. Das Problem ist in der heutigen Gesellschaft, alle bedauern und reden aber keiner macht was,geschweige den Hilft!! Die meisten merken es dann wenn sie selber betroffen sind.
        Am Samstag kam ein Kunde zu mir, der von einem Podologen fliehen musste weil er die Fusssohlen mit einem scharfen Messer bearbeiten wollte.Zu erwähnen ist noch das der Mann Zucker hat,dadurch darf er keine Wunden haben. Ich fragte Ihn wann er zuletzt bei dem Podologen war,er sagte am 20.November und er geht jeden Monat zu dem. Als ich die Nägel sah da àrgerte ich mich tödlich,keine Angst ich Lebe noch,Smile. Ich könnte euch die Bilder zeigen,will aber zuerst noch die Zustimmung des Kunden, der nächste Woche zu mir in die Behandlung kommt. Ich masse mir nicht an die Arbeit eines Podologen zu Komentieren, das überlasse ich anderen,aber es ist genau so ein Fall wie bei Bios Logos Andrea. http://www.bios-logos-thailand.com/pb-05.html
        Aber leider wenn man die Arbeit sieht des Podologen merkt man das jeder einzelne der Krankenkasseprämien zahlt, betrogen wird.

        Reply
        1. 8.4.1.1

          Svea

          Michel, ich kann dir versichern, ich meine es nur gut und spreche aus eigener Erfahrung in einer verwandten Branche. Es ist vermutlich in deinem Fall wirklich besser, wenn du dort weggehst. Alles Gute für deinen weiteren Weg und vor allem Kraft und Durchhaltevermögen!

    5. 8.5

      Maria Lourdes

      Danke Michel und lieben Gruss – Maria

      Reply
  10. Pingback: Hilfe, ich werde wegen meiner Arbeit mit der Bios-Logos-Methode gekündigt! | Willibald66's Blog/Website-Marketing/CHECK24-willibald66-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1

  11. 7

    Reni Bozkurt

    Mich lässt das Bios auch nicht los, weil ich die Methode von Reiner verstanden habe.Aber die Masse kann man leider nicht erreichen, die leiden lieber still vor sich hin. Mir fällt auch immer wieder auf, dass viele gerne über das Leiden klagen und reden und sich daran festhalten. Ich weiß leider auch nicht, was man noch tun kann, denn hören und lesen will es in meinem Umfeld keiner.

    Reply
  12. 6

    Archivar

    Wo gibt es eine klare Aussage darüber, daß Vegetarier von der Heilung durch die Bios Logos Methode ausgeschlossen sind?

    Reply
    1. 6.1

      reiner niessen

      Hier und jetzt !!
      Wer seinem Körper tierische Eiweiße und Salze vorenthält hat seinen weg gefunden.
      Mir steht es nicht zu diese Überzeugung zu kritisieren.
      Damit sind allerdings die Voraussetzungen die Bios-Logos-Methode in Ihrem gesamten Umfang
      zur Anwendung zu bringen nicht mehr gegeben.
      Alles andere wurde in der Vergangenheit bereits ausführlich erklärt.
      Reiner Niessen
      Bios-Logos-Thailand

      Reply
      1. 6.1.1

        Archivar

        Herzlichen Dank für diese Aussage.

        Diese fehlte mir noch und werde die Petition unterstützen.

        Reply
      2. 6.1.2

        Blume

        Was ist los?? Tierische Eiweise bekommt man als Vegetarier doch durch Milchprodukte und Eier??! Bios Logos funktioniert nicht bei Vegetariern? Oder Veganern? Das finde ich aber merkwürdig….

        Reply
        1. 6.1.2.1

          reiner niessen

          Hallo Blume
          Klingt merkwürdig, ist aber so.
          Wir versuchen die bestmögliche Heilung bei sogenannten unheilbaren Krankheiten zu erreichen statt Verbesserungen oder Linderungen.
          Da muss man uns schon zugestehen eigenen Richtlinien entwickelt zu haben nach denen dies auch gelingen kann.
          Ich denke das ich es auch schon einmal hier eingehender erklärt habe.

          Zum Thema Tiermilch für Menschen sei eventuell etwas erlaubt zu erwähnen.
          Ich schließe mich da der Meinung von Dr. Veith an.
          Hier das Video dazu:

          Mit freundlichen Grüßen
          Reiner Niessen

  13. 5

    dorfschreiber

    Nachdem ich mich über BiLo ein wenig informiert und in der Folge die Petition unterschrieben habe, bleibt – vor allem bezogen auf den heutigen Kommentar von Reiner Niessen bzw. den Fotos entfernter Nägel eine Frage – bleiben die Zehen dann immer “nagel-los” oder wachsen sie anschließend “normal” wieder nach?
    Unabhängig davon leite ich heute die Informationen an unsere örtliche Fußpflege-Praxis weiter und bin mal auf die Reaktion dort gespannt.
    Liebe Grüße an Maria Lourdes und allen LC-Blog Lesern ein schönes Wochenende wünscht der
    Dorfschreiber

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Danke Dorfschreiber, Dir auch ein schönes Wochenende! Zur Frage: ich bin überzeugt, die Nägel wachsen wieder nach!

      Gruss und danke

      Maria Lourdes

      Reply
    2. 5.2

      reiner niessen

      Die Nägel wachsen sogar noch schneller nach als bei der bestialischen Methode bei der die Nägel herausgerissen werden.
      (moderne Medizin ?????)

      Entfernt wird in der Bios-Logos-Methode nur alles was nicht mehr wachsen kann.
      So kann es sogar sein das Teile des gesunden ,noch wachsfähigen Nagels stehen bleiben.
      Die in 4 Wochen ausgebildeten Personen sind in der Lage im Bedarfsfall den kompletten Nagel zu entfernen ohne die Haut zwischen Nagelbett und Nagel zu verletzen.
      Also keine Wunde , keine Schmerzen und keine Verbände die man täglich wechseln muss.
      Gruß Reiner

      Reply
  14. 4

    reiner niessen

    Ich denke das viele die Dies lesen nicht verstehen um was es wirklich dabei geht.

    Diese Methode ist ein Geschenk des Himmels für alle Diabetiker.
    40 000 Amputationen in einem Jahr alleine in Deutschland weil immer noch eine Methode wie aus dem Mittelalter in den Krankenhäusern praktiziert wird.
    Hier sind Originalfotos dieser Methode in der ganzen Brutalität im Vergleich zu sehen.

    http://www.bios-logos-thailand.com/fusznagelentfernung.html

    Sehen sie sich bitte alle diese Fotos an und sie verstehen was hier wirklich geschieht wenn sie ins Krankenhaus müssen.
    Es geht nicht um Verschönerung sondern um Schmerzvermeidung wenn ein Nagel komplett entfernt werden muss.
    Keine Wunden, keine Spritzen, kein Verdienstausfall, weniger Kosten und in eigenen Schuhe ohne Verband nach Hause oder zum Schwimmen gehen.
    Das hört sich unglaublich an ,aber die gezeigten Fotos belegen diese Behauptung.
    Noch nie sah zuvor ein Mensch ein Nagelbett ohne Wunde und ohne Nagel.
    Was Wunden und deren Vermeidung für Diabetiker bedeutet sollte wohl jeder wissen.
    Das ist nur einer der Gründe warum Maria die Petition auf den Weg gebracht hat.

    Wo sind die Diabetiker auf der Petition?
    Sind alle so stolz darauf Schmerzen verabreicht zu bekommen?
    Wenn ihr in die Lage kommt und auf dem Stuhl sitzt und euch der Arzt die Spritze setzt um euch einen Nagel heraus zu reißen ist es zu spät etwas dagegen zu tun.

    Wenn man euch eröffnet das nun der Rücken operiert wird oder ihr wohl mit eurer Gicht und Rheuma bis zum Lebensende
    leben müsst, werdet ihr dann wach werden?

    Ihr werden politisch nicht mal mehr als Wähler ernstgenommen, aber nun geht es um euch direkt.
    Nehmt euch doch selber wieder als Menschen ernst.
    Was soll denn noch geschehen?
    Nun werdet ihr aufgeschnitten, man reißt euch die Nägel raus und verschraubt sogar überflüssiger weise eure Wirbelknochen.
    Man setzt euch Knie- und Hüftgelenke ein und ihr fragt nicht mal danach wie es zu vermeiden wäre.
    Müsst ihr erst selber auf einem Operationstisch liegen?
    Dann wird auch euch einfallen was Maria mit der Petition verhindern wollte.
    Gruß an alle Schläfer
    Reiner Niessen

    Reply
    1. 4.1

      Andy

      So ist es leider Reiner, meist wenn die lieben Mitmenschen erst einmal selbst betroffen sind, geht das grosse Gejammere und Zaehneklappern los, und nur dann.
      Das betrifft fast alle Aspekte im taeglichen Leben. Ich bewundere Deine Arbeit und hoffe das Du uns noch lange erhalten bleibst.
      Viele Gruesse aus dem nicht soweit entfernten Australien.
      Andy

      Reply
  15. 3

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  16. 2

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen