Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

36 Comments

  1. Pingback: 102 Jahre FED – 102 Jahre perfektes Verbrechen | BildDung für deine Meinung

  2. Pingback: Kolonisierung durch Bankrott: Das Spiel mit hohem Einsatz für Argentinien « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: FED: Das Lebenselixier dieser Machtelite ist das Geld, ihre Waffe ist die Angst. | volksbetrug.net

  4. Pingback: FED: Das Lebenselixier dieser Machtelite ist das Geld, ihre Waffe ist die Angst. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. 12

    Aktivist

    Die Konzerne und Banken haben Nordamerika komplett unter ihre Kontrolle gebracht, nun soll Europa genauso “liberalisiert” werden..
    Die NWO Architekten wollen einen totalen Konzern-Banken-Faschismus…Laut TTIP (Freihandels-abkommen mit den USA) sollen die Konzerne wie Staaten rechtlich gleichgestellt werden, Stichwort internationales Schiedsgericht “Investor-State Dispute Settlement” (ISDS).
    Die internationale Finanzmafia hat bereits die Macht über die Politik und Wirtschaft z.B. über den IWF,IIF die FED Goldman Sachs und EZB…und die internationale Finanzmafia hat auch schon Zugriff auf Steuergelder über den ESM und EFSF…Der nicht gewählte Gouverneursrat kontrolliert und entscheidet über die Vergabe von Steuergeldern an Banken alleds angelich zum Wohle der EU Bürger um die Märkte zu beuhigen, was natürlich völlig Unsinn ist, welcher von Merkel verbreitet wird!
    Gesteuert wird die Politik von diesen Konzern-Banken-Lobbyisten…Welches Argument denkt sich die Merkel jetzt aus um diese Sauerei zu rechtfertigen?
    “Wir begrüßen das TTIP-Abkommen dadurch werden neue Arbeitsplätze geschaffen…Wir dürfen die Investoren schließlich nicht verschrecken…Und die Märkte werden langsam nervös in unserer marktkonformen Demokratie… Wir leben ja ohnehin schon über unsere Verhältnisse (Frau Merkel zufolge)

    Die Märkte sind unsere Heiligtümer, Frau Merkel zufolge

    Es lebe der neo-feudalismus bzw. Konzern-Banken-Faschismus. Wir
    werden keine Eudssr erleben, weil die EU-Kommission uns bereits
    auf den Neofeudalismus und die Wiedereinführung der Leibeigenschaft
    wie im Mitttelalter vorbereiten…
    Das Bargeld wird abgeschafft
    Wer mit Bargeld zahlt wird bald als unkotrollierbares und unberechenbares
    Risiko für das System dargestellt…
    Man darf ja schließlich nciht die Märkte beunruhigen. Die
    Märkte sind heilig, deshalb werden die Bargeldabhebungen vom Bankonto
    bald auf 100 oder 50€ bergrenzt um nicht die Märkte,um nicht die Banken
    und um nicht die Ratingagenturen zu beunruhigen…Das Volk sollte schön arm gehalten werden. Es gibt kein Interesse daran seitens der Politik der der Finanzindustrie die Menschen etwas reicher zu machen…
    Wir steuern mit voller Kraft voraus auf den Finanzmarkt-Absolutismus zu!
    Wer die Märkte beunruhigt ist unsoldidarisch uneuropäisch und derjenige
    ist ein Rechtspopulist
    .

    Wer die Märkte beunruhigt wird als Rechtspopulist oder Rechtsextremist
    abgestempelt! Die Götter der gegenwärtigen Zeit
    sind Finanzmärkte Hedge-Fonds
    Banken und Ratingagenturen!

    Ich erinnere nur daran wie in den USA während der Finanzkrise viele Menschen ihr Vermögen ihre Häuser verloren hatten und enteignet wurden, während gleichzeitg die FED den kriminellen Bankstern 16 Billionen Dollar zum Nulltarif für den Banken Bailout ausgab!Schließlich darf man die Märkte nicht nervös machen
    Das ist moderner Kapitalismus. Gewinne werden privatisiert, Schulden werden sozialisiert
    Hier der Beweis:
    http://www.sott.net/article/250592-Audit-of-the-Federal-Reserve-Reveals-16-Trillion-in-Secret-Bailouts
    http://www.businessinsider.com/feds-16-trillion-dollar-secret-slush-fund-props-up-our-way-of-life-2011-7
    http://de.scribd.com/doc/60553686/GAO-Fed-Investigation#outer_page_144

    Die EU wird von den folgenden Akteuren regiert und gesteuert
    Ratingagenturen,IWF,EU-Kommission (Konzern-Banken-Lobbyisten),
    EZB-Rat,ESM Gouverneure, WTO (Konzern-Lobby),EBF (European Banking Federation ), IIF (International Institute for Finance )
    Das ist Finanzmarkt-Diktatur bzw.Konzern-Banken-Faschismus…
    Vom Sozialismus kann überhaupt nicht die Rede sein in der EU!

    Reply
  6. 11

    Christian

    Frohe Weihnachten (viele nutzen die Tage um mal wieder in die Kirche zu gehn und an die Geburt Jesus zu gedenken…….) angenehme Festtage.

    Vielen Dank an Maria Lourdes die uns so gut durch das Jahr gefuhrt hat.

    Reply
  7. 10

    hardy

    noch einen schönen artikel dazu findet ihr hier

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2013/12/happy-birthday-fed-100-jahre-sklaverei.html

    nu hab ich es mir mal einfach gemacht -musste auch sein wegen zeitmangel.

    Reply
  8. 9

    ohnweg

    Hundert Jahre Gaunerei von üblen Zockern. Es reicht! Schon seit meiner Jugend konnte ich nie verstehen was Geld im Miteinander einen Sinn haben soll. “Gib so wird dir gegeben”! Der Nazarener hat es verstanden und dieses Prinzip in seiner richtigen Reihenfolge genannt. Und hat die Wucherer aus dem Tempel getrieben.

    Wenn jeder gibt, also alle ihre Produkte und Dienstleistungen auf einen Haufen schmeissen, dann kommt schon etwas zusammen. Dann kann auch jeder nehmen. Bildlich gesehen. Es braucht nur einmal angestossen werden und es wird zum Perpeduum Mobile. Also zum Selbstläufer. Betrug ausgeschlossen. Jeder kann sich nur auf einen Stuhl setzen. Jeder nur in einem Bett schlafen.

    Reply
    1. 9.1
      1. 9.1.1

        Skeptiker

        @Fine

        Zur Weihnachtszeit möchte ich Dein..

        Defätismus
        Der Begriff Defätismus (französisch défaitisme, von défaite, „Niederlage“; schweizerisch auch Defaitismus) bezeichnet ursprünglich die Überzeugung, dass keine Aussicht (mehr) auf den Sieg besteht, und eine daraus resultierende starke Neigung, aufzugeben.[1]

        Der Ausdruck entstand während des Ersten Weltkrieges in Frankreich und bezeichnete den Vorwurf des systematischen Nährens von Mutlosigkeit, Resignation und Zweifel am militärischen Sieg in den eigenen Reihen. Als Mittel der gegnerischen psychologischen Kriegführung verdächtigt, wurde solches Verhalten von Militärtribunalen sanktioniert.

        Heute bezeichnet der Begriff eher ein systematisches „Schlechtreden“ von gesellschaftlichen und politischen Umständen.

        Als moralischer Defätismus wird ein Defätismus bezeichnet, der nicht daran glaubt, dass (eigenes/fremdes) gutes Handeln möglich ist.[2]

        >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
        Leibe Fine, spätestens 2914, werde ich Dir anhand meiner Erziehung, Deine surrealistischen Gedanken schon austreiben.

        Ich gebe die Hoffnung nicht auf.

        2014 wird für Dich ein Jahr, voller Gegensätze.

        Gruß Skeptiker

        Das passt doch zu Weihnachten.

        Reply
  9. 8

    neuesdeutschesreich

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

    Reply
  10. 7

    Hans Jörg Humburg

    Die wirklichen Strippenzieher agieren im Hintergrund als Hauptaktionäre der »Vier apokalyptischen Reiter des Bankenwesens«, zu denen die Bank of America, JP Morgan Chase, die Citigroup und Wells Fargo gehören, die ihrerseits die »Vier Reiter des Erdöls« (ExxonMobil (Rockefeller,) Royal Dutch/Shell, das Engliche Königshaus BP das Hollendische Jönigshaus und Chevron Texaco ) kontrollieren.

    Im Westen ist der alte Europäische Adel & die Kirchen in Japan sind es alten die Samurei Familien deren Autos wir Fahren.

    Es liegt eigentlich auf der Hand man muss nur hinschauen.

    Heute geht es im Ganzen darum, die Bevölkerrung der Welt die in der Lage waren, sich aus ihrer eigen Schaffenskraft ein wenig Wohlstand aufzubauen und sich Werte geschaffen haben auszubluten bis die, die uns die Möglichkeit gegeben haben ihren Einsatz wieder zurück haben.

    Mit nachdenklichen Gruß

    Hans Jörg Humburg

    Reply
  11. Pingback: 100 Jahre FED – 100 Jahre perfektes Verbrechen | BildDung für das VOLK

  12. 6

    Paula

    Wenn die Kritik des gegenwärtigen Geldsystems verkündet ist,
    dann will das interessierte Publikum wissen:

    Welches Geldsystem soll es dann zukünftig sein?

    Gibt es dazu eine Vorstellung, eine Idee, eine Denksystem?

    Reply
    1. 6.1

      Reiner Dung

      “RechtsExtremer” beim TopInfoForum
      PflichtVideo zum GeldSystem – unbedingt die ersten 5 Minuten anhören !!!
      Das Ende des Geldes

      🙂
      3w.youtube.com/watch?v=9t_UNXDTTQ0
      🙂
      Prof. Dr. Franz Hörmann wurde im Juli 2013 beauftragt, ein Privatgutachten zu folgenden Fragestellungen für ein
      Verfahren vor einem deutschen Gericht auszuarbeiten:
      a) Ist die Berücksichtigung der Giralgeldschöpfung durch die Geschäftsbanken für die Beurteilung der tatsächlichen
      Schadenshöhe bei ausgefallenen Bankkrediten erforderlich, und wenn, in welcher Weise wirkt sie sich aus?
      b) Ist die bisher zugrundegelegte Schadensberechnung des Gerichts (Kredithöhe abzüglich der Verwertungserlöse
      aus den Kreditsicherheiten) geeignet, den tatsächlich entstandenen Schaden aus den Kreditausfällen zu bewerten?
      c) Lässt sich der Schaden durch einen Kreditausfall bei einer einzelnen Bank überhaupt in wirtschaftlich nachvoll –
      ziehbarer Weise begründen?
      *
      http://www.kreditopferhilfe.net/docs/Gutachten_Giralgeldschoepfung.pdf

      Reply
      1. 6.1.1

        Paula

        Auch bei dem Gutachten von Hörmann handelt es sich um eine reine Beschreibung des derzeitigen Geldsystems.

        Die Frage ist jedoch, ob es Vorstellungen von einem ZUKÜNFTIGEN Geldsystem gibt.

        Wenn die Machtzionisten ihre Herrschaft aus dem aktuellen Geldsystem beziehen,
        dann ist diese Herrschaft dann beendet,
        wenn ein anderes Geld Platz greift..

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Hans Jörg Humburg

          Hallo Paula,

          nur wenn wir mitspielen und uns wider selbst verkaufen!

          Das meinte ich gestern mit einer Idiologie Freien Geselschaft.

          Mit nachdenklichen Gruß

          Hans Jörg Humburg

        2. 6.1.1.2

          nemo vult

          Jede und Jeder von uns hat es JETZT in der Hand.

        3. Paula

          @ Hans Jörg Humburg

          Wäre es möglich darzulegen was Sie mit
          “mitspielen und wider selbst verkaufen”
          meinen?

          @ Nemo Vult

          “Tsjakkaa! Du schaffst es.”

          Die verlogene Ideologie des Individuums, wie von der Ostküste protokolliert und bis zum Erbrechen verkündet ist nicht meine.

          Übrigens: Der Tsjakkaa Ratelband aus Holland soll der Dortmunder Westfalen Halle immer noch eine 6-stellige Summe an Hallenmiete schulden.

          War wohl nix mit “Du schaffts es im Hier und Jetzt, Du mußt es nur wollen”

    2. 6.2

      ohnweg

      Paula, die Antwort ist gar kein Geldsystem!
      doktus.de/das-wildgansprinzip

      Reply
      1. 6.2.1

        nemo vult

        Oder erst mal eines das nicht kontrolliert aber geregelt ist.
        minutocash.org

        Reply
      2. 6.2.2

        Paula

        @Ohnweg

        Wildgansprinzip … da zittern die morschen Knochen der Synagoge vom Roten Schild aber vor Schreck.

        Meine Grundschullehrerin hat immer gesagt: Thema verfehlt – setzen!

        Mir wird immer klarer welch grandiose Einrichtungen die Reichsschulungsbriefe und die Ausbildung von Reichsrednern waren.

        Reply
        1. 6.2.2.1

          Skeptiker

          @Paula

          Die einzige Frau die ich akzeptiere, ist anders, ganz anders.

          Da spielen doch alle Faktoren der Psychologie eine Rolle, als Mann versucht man natürlich krampfhaft in Ihre Augen zu schauen, aber was passiert wirklich?

          Immer diese Werbetricks.

          Gruß Skeptiker

          Aber meines Wissens, ist die sehr nett, die soll erst 26 Jahre alt sein, aber mit mit Ihrer “Ausstrahlung” fast eine Mio. auf dem Konto haben.

        2. Paula

          @ Skeptiker

          Das sind natürlich echte, zielführende Argumente.

          Sex sells, das wissen die Roten Schilde schon lange.
          Die kennen die Menschen genau.

          Ob Fräulein Carver in 30 Jahren auch noch so augenfällig ist, darf bezweifelt werden. Aber die alten Ostküsten Schrumpler holen sich dann mit ihrem Geld eben neue Titten.

          Wenn sich das Geldsystem bis dahin nicht geändert hat ….

        3. Fine

          Skepti,
          schön, wie schnell der Schwanz mit dem Hund wedelt. So funktioniert die Welt.
          Und dann noch bei einer “Jordan”… Aber ich verstehe, bei solchen Mirabellen kann
          Mann die Augen + Ohren doch nicht überall haben, gelle!?
          Stell sofort den Glühwein weg! :mrgreen:

        4. Venceremos

          Skepti, bitte am Geschmack arbeiten 😉 ! Seit wann stehst Du denn auf Medizinbälle ?
          Oder trägt die ihr Hirn etwa eine Etage tiefer ? Bei manchen Männern soll es sogar noch tiefer liegen :mrgreen:.

          Mann, die Weihnachtsgeschenke sind auch nicht mehr, was sie mal waren !

          LG

        5. 6.2.2.2

          Skeptiker

          @Paula

          1977 ?

          Gruß Skeptiker

        6. 6.2.2.3

          ohnweg

          Paula,
          Zynismus ist das Gegenteil von kreativem Denken! Damit ist niemanden gedient. Besser seine zersetzenden Gedanken für sich behalten. Für viele war mein Rohmanuskript ein Augenöffner. Ich wette, dass du nicht einmal das Hineinschauen erwägt hast. Scheinbar sprühst du vor Intelligenz und Akademiewissen. Dein Kommentar war so überflüssig wie ein Kropf!

  13. 5

    Venceremos

    Das Betrugssystem !

    Reply
    1. 5.1

      Frank

      @Vence

      😉 ich war länger auf als Du.

      N8-Gruß

      Reply
      1. 5.1.1

        Venceremos

        @ Frank

        Ich bin oft seeehr lange auf, aber häng nicht am PC 🙂 !

        Weihnachtlicher Gruß !
        Vence

        Reply
  14. 3

    Skeptiker

    Teil 1

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 3.1

      Skeptiker

      Teil 2

      Der Rest von Zeitgeist ist Blödsinn.

      Reply
  15. 2

    kopfschuss911

    Hat dies auf In Dir muß brennen… rebloggt.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen