Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

50 Comments

  1. Pingback: Die Frankfurter Schule und ihre zersetzenden Auswirkungen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft – Andreas Große

  2. Pingback: Die Frankfurter Schule und ihre zersetzenden Auswirkungen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 17

    Situs

    Hat dies auf Situs Mainstream aus Ziesar rebloggt.

    Reply
  4. Pingback: Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. 16

    goetzvonberlichingen

    Die Ausplünderung des deutschen Arbeiters und Angestellten heute in der BRinD sind ja dank Hartz.. hinlänglich bekannt. (Germany-made-by-vsa…sei “dank”)1€-Jobs, 400€-Jobs usw.
    Aber nun schwappt das nach Frankreich rüber….
    Frankreich: “Hartz/Hollande: Wenn der Boss der UMPS sich vom Feind der Arbeiter inspirieren lässt”:
    Bekanntlich und vom Elysée bestätigt ließ Präser Hollande sich im Elysée von Herrn Hartz betreffs der französischen Position einblasen.
    ***
    Presserklärung von Marine Le Pen, Präsidentin der Front National
    Die kürzliche Begegnung, die bestätigt wurde, zwischen Franz Hollande und Peter Hartz ist ein politischer Akt von sehr schwerer Tragweite.
    Der Deutsche Hartz ist traurigerweise in seinem Land dafür berüchtigt daß er die Rechte der Arbeiter in den Reißwolf geworfen hat indem er die ultraprekären Arbeitsverträge verbreitete und sogar so weit ging “Euro-Jobs” zu schaffen, die mit 1 Euro pro Stunde bezahlt sind!
    ***
    Hartz, Spitzname “Huren-Hartz”, ist vorbestraft, er veruntreute mehr als 2 Millionen € und schiebt persönlich monatlich mehr als 20000 € ein.
    von..
    http://astrologieklassisch.wordpress.com/

    Reply
    1. 16.1

      peters , herbert

      der artikel von ‘ waffenstudent ‘ kann , da er die fürsorglichste
      aller nationen inhaltlich gut beschreibt ,
      ergänzt werden durch einige im netz gut auffindbare ,
      aber wegen der geschliffenen sprache leider
      nicht gerade leicht lesbare beiträge
      einer außergewöhnlich erinnerungs – sicheren , klugen frau :
      Charlotte Thomson ISERBYT.
      bei ihr kommt dieses abrichtungs – institut
      Tavistock auch vor …
      sie hat , eigentlich als eine ‘ whistleblowerin ‘ einzustufen ,
      mehreren us – regierungen im nachhinein regelrechte ohrfeigen verpaßt
      durch reichlich belege zu ihrem ausspruch :
      ” amerika wird wohlüberlegt dumm gemacht ” ,
      was dann 1999 per buch – titel * drüben
      ein vieldiskutiertes schlagwort wurde .
      zurückschlagen konnten die juuh – ess – chargen allerdings schlecht :
      sie kommt aus beneidenswert gutem hause ,
      und sie hat über die verbindung von vater und großvater
      eine rückendeckung , die einfach kein ( ! ) amerikanischer journalist
      angreift : ” scull and bones ” – ja , doch : g e n a u d i e !
      was diese frau , geradezu eine instanz , über die
      dortige ( und ergo hiesige ! ) umerziehung schrieb , aber auch
      via ‘ youtube ‘ sagt , ist von geradezu lexikalischem wert .
      bonn , 30. 1. ’14 , sokrateRs
      * ” The Deliberate Dumbing Down of America. ”

      Reply
      1. 16.1.1

        goetzvonberlichingen

        Faszinierend..:-)
        Die Aufklärungen kommen oft aus den Schlangengruben selbst…

        Reply
  6. 15

    DWD Press

    Hat dies auf DWD Press – Das Wahre Deutschland rebloggt.

    Reply
  7. 14

    Dr. Lothar Ziegler Stuttgart

    Man kann der Einschätzung des Verfassers über die Deutschen bis vor 1945 und bis 1955-60 nur zustimmen. Wer hat die Trümmer weggeräumt. Die Hände nicht in die Hosen gesteckt, gewartet bis ein Befehl von oben kam. Die Marshall Planhilfe war keine notwendige Bedingung, nicht mal eine hinreichende … Maisbrot. Zigaretten.
    Das Hinlangen ohne Masterplan hat Deutschland wieder hochgebracht. Die deutsche Art. Heute ent-artet, ent-artete-Ingenieurskünste in Hamburg, Berlin, Stuttgart …
    Gewerkschaftspfeiferei … USA-Hörigkeit.

    Reply
    1. 14.1
      1. 14.1.1

        Fine

        Das hat ein gewisser Peter Maffay gestern in der Flimmersynagoge (swr) ganz anders gesehen.
        “Man sollte nicht vergessen, dass die Amerikaner den Deutschen durch den M-Plan geholfen hatten
        wieder auf die Füße zu kommen. Deshalb hat DE die Verpflichtung, anderen bedürftigen, in Not geratenen
        Staaten zu helfen.”
        Ich hatte das nur bruchstückhaft mitbekommen; vermutlich gings dabei um die Muränen, also Rumänien,
        schließlich ist Hr. Maffay Rumäne. Und wo hat er die Kohle verdient? Da könnte er seinen bedürftigen Landsleuten
        ja kräftig helfen.

        Reply
        1. 14.1.1.1

          kopfschuss911

          Klar, Fine, das ist ja auch die vorschriftsmäßige BRD-Denke.
          Hat er auch gesagt, wer Deutschland vorher zerbombt hat? 😈

        2. Fine

          Der hat sicher eine Hompäidsch, da könnte man ihm das ja mitteilen,
          damit er nicht auch noch dumm sterben muss. 😯
          Koppi, wie kriege ich den Smilie mit Sonnenbrille hin?

        3. Skeptiker

          @Kopfschuss911
          Das gibt auch solche “smilies”
          http://deutscher-freiheitskampf.com/2014/01/24/informationen-von-ingo-ingo-koth-teil-1/#comment-15201
          @Annette hat die Besten.
          Gruß Skeptiker

        4. Fine

          Danke an Euch beide.

  8. 13

    Svea

    Das ist ein so wichtiges Thema aber es interessiert kaum jemand, was mit den Arbeitern passierte, denn wer ist schon Arbeiter?
    Heutzutage ist doch jeder zweite ein arbeitsloser Akademiker oder mindestens eidestattlich versicherter Handwerksmeister.
    Der Begriff “Arbeiter” scheint noch immer mit dem Stigma des Proletariats behaftet zu sein.

    Reply
    1. 13.1

      Falke61

      @ Svea
      Ich nehme das mal als Steilvorlage bin aber kein Fußballentusiast
      Wie kommt es in den Reden des Führers zum Ausdruck die Bauern die Arbeiter und nicht zu Letzt die Frauen haben den höchsten Stellenwert sie schaffen ja die Werte und erhalten den Volkskörper.

      Reply
      1. 13.1.1

        Svea

        Danke für deinen Kommentar, Falke!
        Die Mehrheit interessiert sich halt leider nicht wirklich für die Bedeutung dieser drei lebenswichtigen Volksgruppen.

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Fine

          Nu, die Mehrheit wird noch merken, wie weit sie mit den hofierten Sesselpupsern mit 2 linken Händen
          im Ernstfall – wenn die Teller leer und die Hütten kalt bleiben – kommt! Mer muss och jönne könne – und
          ich kann gönnen.., aber sowas von gönnen! 😛

        2. Svea

          Solange die Supermarktregale noch gut gefüllt sind, das Wasser aus der Leitung und der Strom aus der Steckdose kommt, wird sich daran nichts ändern.

        3. Fine

          Svea,
          abwarten, das bleibt ja nicht so.
          Einige Monate mehr oder weniger spielen keine Rolle; ob in 2014 oder 2015 – rumpeln wird’s!

        4. 13.1.1.2

          Falke61

          @Svea
          Ja leider und das ist ganz schlimm. Ich denke in vielen DDR Betrieben war es in etwa wie im Dritten Reich. Da war der Arbeiter noch was so meine Erinnerung. Der hatte da auch mal was zu sagen. Habe ebend die Darstellung von Waffenstudent und Deinen Kommentar Svea in Ruhe gelesen. Die Umerziehung ist ja regelrecht in die Köpfe der meisten eingebrannt. was man ja als große Katastrophe bezeichnen muss. Wenn jemand einen Hirngewaschenen herausbekommt durch Aufklärung das ist ja schon als erster Platz bei der Formel 1 zu betrachten. Wenn dann einer alleine aus dem stinkenden Sumpf rausgekrabbelt ist wie muss man denn den einschätzen. uff Wahnsinn

        5. Svea

          Auch im Westen galt der Arbeiter durch die offen rote Regierung und die kommunistischen Studenten, Mahler war damals mittenmang, noch was, Falke.
          Das hat sich erst in den 80ern und 90ern komplett gewandelt.
          Jeder mußte plötzlich auf’s Gymnasium und irgendeinen hirnrissigen Mist studieren, hauptsache Studium, sonst drohte die Arbeitslosigkeit – vorgeblich!
          Die Gehirnwäsche war fundamental und satanisch hauptsächlich durch das Fernsehen, denn was ein “Politiker”, ein “Experte”, ein “Professor” oder sonst ein Pseudowissender dort von sich gab, galt als Evangelium der Wahrheit.
          Wer noch heute eine Glotzkiste anbetet, dem ist wortwörtlich in’s Hirn geschixxen. Selbst schuld.
          Deshalb ist der Film “Sie leben” so wichig.
          Der zeigt die Realität UND die Lösung!

    2. 13.2

      Fine

      Svea,
      warum heißt es im AK eidesstattlich, bzw. “an Eides statt”?

      Reply
      1. 13.2.1

        Svea

        Vermutlich weil es eben KEIN Eid ist 😉

        Reply
        1. 13.2.1.1

          Fine

          Richtig! Das gibt eine Baggerrundfahrt auf den Golanhöhen. 👿
          In der Hypnosebude gibt’s nichts Amtliches – deshalb statt eines rechtsverbindlichen Eides nur ein “statt”.

  9. 12

    Alfred Steinleitner

    Könnte sich jemand des lupocattivoblog mit mir in Verbindung setzen. Ich habe bezüglich der alliierten Umerziehung ein weiteres wichtiges Detail, auf das noch kein Blog aufmerksam gemacht hat. Natürlich kann ich Quellen nennen. Mit freundlichen Grüßen – Alfred Steinleitner

    Reply
    1. 12.1

      Maria Lourdes

      Hallo Alfred, guck in Dein Email-Postfach, ich hab Dir geschrieben!
      Danke und Gruss
      Maria Lourdes

      Reply
  10. Pingback: Die Umerziehung der Deutschen Arbeiter nach 1945 « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/auxmoney Kredite/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX

  11. 10

    Svea

    Die frühe Nachkriegsgeneration, noch in den 30ern, 40ern und später geboren waren die ersten Opfer der menschenverachtenden, freudschen Tavistock Gehirnwäsche. Die meisten haben sich nie mehr davon erholt, sind nie im Leben aufgewacht, haben den Verräter Frahm als Held der Arbeiterschaft und seine roten, elitären Gewerkschaftskolonnen als Retter aus dem Unrecht verehrt.
    Dann in den 60ern durften sie als junge Erwachsene an der von den gleichen Hintergrundkräften wie die Umerziehung lancierten “sexuellen Befreiung” und am Drogenkonsum partizipieren, sich den ebenfalls von diesen Minusseelen initiierten “deutschen Frühling”, die Studentenaufstände “Unter den Talaren ….” – die ersten Erfolge der zum Selbsthaß und Verachtung gegenüber den Altvorderen erzogenen Pseudointellektuellen – in der Glotze anschauen und sich durch Geheimdienst gesteuerte und verübte Attentate, damals noch weniger eindrucksvoll in schwarz-weiß, emotionalisieren, ablenken und spalten lassen.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Westdeutsche_Studentenbewegung_der_1960er_Jahre
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rote_Armee_Fraktion
    Nie ging es der deutschen Arbeiterschaft nach dem Krieg finanziell besser als in den roten 70ern bis Mitte der 80er Jahre. Endlich, schien alles saturiert, befriedet und angekommen in der standesbefreiten Volldemokratie, Urlaub im Ausland, neue Möbel wenn die Mode es befahl und immer größere Autos, ein eigenes Häuschen oder Wohnung dank aufgedrängter Kredite für jeden.
    Spätestens mit der Mauer bröckelte der Wohlstand für alle, die Illusion von “immer größer, höher, weiter” bekam die ersten Risse, doch keiner konnte sich damals vorstellen, daß das alles eine “Truman-Show” für Blözis war.
    Es dauerte noch bis weit in die 90er, bis die Bunzelbürger Ost-West die Folgen der gelenkten, rotdemokratischen Umverteilung von unten nach oben in voller Härte zu spüren bekamen, der Jubel über die “Vereinigung” blieb beiden Seiten im Halse stecken, auch das gesteuert, propagiert und unterstützt von den Systemsprachrohren, denen die Arbeiter-und-Akademiker-Massen in kompletter Hörigkeit verfallen war.
    25 Jahre nach dem Mauerfall ist das deutsche Volk, bis auf wenige Ausnahmen, in sich gespalten, verhetzt, verblödet, enteignet, verarmt, jeglicher Menschenwürde und selbst der Meinungsfreiheit beraubt. Die einstige Kulturnation der Dichter und Denker duldet die totale Verhamsterung, Verlemmisierung – Vertierung und Degradierung zu menschlichen Melkkühen unterwürfig und stillschweigend, dank des allerheiligsten Überdogmas.
    Hier findet eines der größten Verbrechen der neueren Menschheitsgeschichte, begangen auf subliminaler und materieller Ebene, statt und wir haben uns nicht nur zu Opfern, Helfeshelfern und Zuschauern degradieren lassen, das Schlimmste daran und reale SCHULD, die wir uns aufladen, ist die absehbare, nicht vorhandene Zukunft unserer Kinder und Kindeskinder!

    Reply
    1. 10.1

      Fine

      Vor diesen 25 Jahren war nur der Unterschied, dass die Deutschen bis dahin noch nicht so enteignet und verarmt waren; ansonsten
      war es nicht anders als heute. Wir wußten es damals halt nicht.
      Undankbares Pack – die singuläre Ludenschnalle rettet uns doch demokratisch vor allem Bösen:
      ANGELA MERKEL (geb. 1954) :
      “Wir haben unsere Demokratie auf den Lehren aus der Geschichte aufgebaut. Dazu gehört unverrückbar die Anerkennung der Singularität des Holocaust. Diese Anerkennung war und ist die Voraussetzung dafür, daß wir frei und souverän sein können. Aus diesem Verständnis der Einzigartigkeit des Holocaust erwächst eine ganz spezielle Beziehung Deutschland zu Israel: Wie stehen nachdrücklich zu einem jüdischen und demokratischen Staat Israel. Und gerade wir Deutschen müssen uns immer wieder vor Augen führen, in welcher existenziell gefährlichen Situation Israel sich befindet… Daraus folgt, daß wir grundsätzlich für die Anliegen Israels eintreten… Deutschland muss eine Politik machen, die im Zweifelfalle für die Belange Israels eintritt und keine Neutralitätsbetrachtungen zuläßt. Israel ist eine Demokratie – die palästinensische Administration ist das nicht. Die Existenz Israels gehört zu deutscher Staatsraison.” (11.12.2003, Interview in “Die Welt”)
      Edgar Bronfman gegenüber Lothar de Maizier bei seinem New Yorker Besuch im September 1990:
      “Es wird ein schreckliches Ende für die Deutschen geben, sollten künftige Generationen die Zahlungen an Israel (…) einstellen. Dann wird das deutsche Volk von der Erde verschwinden.”
      Wie war das? DEUTSCHLAND ist eine Frage der Gesinnung?
      Bin ich froh, dass ich als nichtdemokratischer Reichsbürger eine andere habe! :mrgreen:

      Reply
      1. 10.1.1

        Svea

        Deutschland ist eine Geisteshaltung, Fine, so heißt das 🙂
        Klar, die Verarschung war die gleiche, kann man aber erst aus heutiger Sicht in vollem Umfang erkennen.
        In Wahrheit ist die Verarschung und Steuerung seit ewigen Zeiten die GLEICHE! Wenn man einmal die Augen aufgemacht hat – tut sakrisch weh – dann sieht man, es war seit Jahrhunderten, vermutlich Jahrtausenden immer und immer wieder die exakt selbe Taktik,die die auserwählte Minorität anwendet, um die Masse der Sklaven versklavt zu halten.
        Das Zitat von IM Erika Kazi ist mir auch aufgefallen, als ich vorhin den Link anklickte, den unser liebenswürdiger Frank beigetragen hatte.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Fine

          Die Versklavung praktizieren die immer gleichen Blutsauger seit mind. 6.000 Jahren.
          Insofern ist das Gezappel um die “kommende NWO” reines Ablenkungsmanöver, weil diese längst Realität ist.
          Sie ziehen “nur” die Schlingen fester zu – bevor die Sklaven noch massenhaft wach werden.
          “Sie” sind die Pharaonen, die aus Ägypten verjagt wurden, weil sie ihr Schmarotzertum – wie so oft – übertrieben
          hatten, ebenso wie die Verachtung ihres Wirtsvolkes. So lustwandelten sie von Kairo nach Rom. 😯
          Was glaubst Du nun, wer die “Römer” waren? :mrgreen:
          Was ist demnach die “römisch-katholische” Kirche? Finanzierte der Bauerableger – Rothschild – nicht den Vatikan
          in +/- 1820? Nun meditiere ich noch über das “Hl. RÖMISCHE Reich”.., Sacrum Imperium ROMANUM…

        2. Svea

          Was glaubst du was vor den “Pharaonen” war 😉 und was glaubst du, wann das tatsächlich stattgefunden hat, dieses ganze Aida Theater?!
          Die gesamte Geschichtsschreibung ist verdreht und verlogen und die meisten aus der Branche wissen Bescheid, d.h. sie, die stets einer Loge angehören, belügen und betrügen das Sklavenvolk absichtlich und in vollem Bewußtsein im Dienste ihres “Herrn”!

        3. Svea

          Und jetzt darfst du so oft raten, wie du willst, Fine – wer glaubst du denn ist deren Herr!
          😉

        4. Fine

          Svea,
          sag et mich, wie dieser Teufel genannt wird. 👿

        5. Svea

          Sein Name ist Legion http://synonyme.woxikon.de/synonyme/teufel.php
          Der Vergleich kommt in der Bibel vor (Lukas 8,30 und Markus 5,9): Jesus fragte einen bösen Geist, den er aus einem besessenen Menschen ausgetrieben hatte, wie er heiße. Dieser antwortete: “Legion heiße ich, denn wir sind viele!”

        6. Fine

          Ach so – was war denn vor den Pharaonen?
          So weit zurück bin ich nicht gegangen, sonst wäre ich vermutlich jetzt noch nicht zurück. 😉
          Natürlich müssen die Meister der Lüge so agieren, sonst hätte das mit dem Versklaven doch
          nicht so einfach funktioniert.

        7. Fine

          Svea,
          “Legion” ist sehr zutreffend! 15 Mio…. 😆
          Wie Du sicher mitbekommen hast, bin ich nicht gerade ein Fan der Märchenbücher AT, NT oder eines personifizierten Gottes.
          Das mache ich mir etwas “einfacher”. 😉
          Ich unterscheide in Lichtwelt und Dunkel- oder Schattenwelt; in Geistwesen (Lichtwelt) und materiegebundene Wesen (Dunkelwelt).
          Die materiegebundene Dunkelwelt *ickt z. B. gerne unablässig für die Reinkarnation – zurück in die Materie, ins “Haben”, nicht ins Sein.
          Jedem Menschen steht es frei, sich für den einen oder den anderen Weg zu entscheiden.
          Ich brauche keine Religion und keinen “Hausmarke-Gott”, die mir nebulös und vielsagend verklickern wo es langzugehen hat; hab meine
          eigene Reli: “Was du nicht willst, das man dir tu, das füg´ auch keinem anderen zu” Gewisse Kreaturen ersetzen das “keinem” durch “jedem”.
          Wenn man im/vom Bösen (Mord, Diebstahl, lügen, betrügen usw.) leben (raffen) will, macht es schon Sinn, wenn diese Gestalten
          behaupten, es gäbe kein Gut und Böse, keine Lüge und keine Wahrheit. So kann man das Böse natürlich zu (s)einem Gott erheben!
          “Teufel” mit “Tier” oder Untier zu assoziieren mag ich auch nicht, denn ich betrachte Tiere als gleichberechtigte Lebewesen.
          Säugetiere fühlen, leiden, empfinden Schmerzen und Freude, Sympathien oder Antipathien.
          Sie sind dem Menschen in manchem überlegen, ist aber ein anderes Thema.
          Wie das bei anderen Tierarten ist, kann ich nicht beurteilen. Den Menschen sehe ich nicht vermessen als “Krone der Schöpfung”,
          sondern eher als höher entwickeltes Säugetier; wobei auch das bei manchen Zeitgenossen berechtigt infrage gestellt werden darf.

        8. 10.1.1.2

          Frank

          “Das Zitat von IM Erika Kazi ist mir auch aufgefallen, als ich vorhin den Link anklickte, den unser liebenswürdiger Frank beigetragen hatte.”
          ❓ 🙄
          Ich sehe keinen Link von mir.

  12. 9

    LichtWerg

    Reblogged this on LichtWerg.

    Reply
  13. 8

    netzband

    Ganz erstaunlich, der Artikel von Waffenstudent:
    die Umerziehung, wie sie noch nie betrachtet wurde. Die Zerstörung der deutschen Wirtschaftskraft, die einmal auf guter Ausbildung und Fleiß aufbaute. Besonders der Rückblick auf die Zeit 1914 usw.

    Reply
  14. 6

    Skeptiker

    @Alle:
    Reeducation Programm der Alliierten: Die Umerziehung der Deutschen zur New World Order
    “Die Re-Education wird für alt und jung gleichermaßen erzwungen und darf sich nicht auf das Klassenzimmer beschränken. Die gewaltige überzeugende Kraft dramatischer Darstellung muß voll in ihren Dienst gestellt werden. Filme können hier ihre vollste Reife erreichen. Die größten Schriftsteller, Produzenten und Stars werden unter Anleitung der “Internationalen Universität” die bodenlose Bosheit des Nazismus dramatisieren und dem gegenüber die Schönheit und Einfalt eines Deutschland loben, das sich nicht länger mit Schießen und Marschieren befaßt. Sie werden damit beauftragt, ein anziehendes Bild der Demokratie darzustellen, und der Rundfunk wird sowohl durch Unterhaltung, wie auch durch ungetarnte Vorträge in die Häuser selbst eindringen. Die Autoren, Dramatiker, Herausgeber und Verleger müssen sich der laufenden Prüfung durch die “Internationale Universität” unterwerfen; denn sie sind alle Erzieher. Von Beginn an sollen alle nichtdemokratischen Veröffentlichungen unterbunden werden. Erst nachdem das deutsche Denken Gelegenheit hatte, in den neuen Idealen gestärkt zu werden, können auch gegenteilige Ansichten zugelassen werden, im Vertrauen darauf, daß das Virus keinen Boden mehr findet; dadurch wird größere Immunität für die Zukunft erreicht.
    Der Umerziehungs-Prozeß muß ganz Deutschland durchdringen und bedecken. Auch die Arbeiter sollen im Verlauf von Freizeiten vereinfachte Lehrstunden in Demokratie erhalten. Sommeraufenthalte und Volksbildungsmöglichkeiten müssen dabei Hilfestellung leisten.
    Viele deutsche Gefangene werden nach Kriegsende in Rußland bleiben, nicht freiwillig, sondern weil die Russen sie als Arbeiter brauchen. Das ist nicht nur vollkommen legal, sondern beugt auch der Gefahr vor, daß die zurückkehrenden Kriegsgefangenen zum Kern einer neuen nationalen Bewegung werden. Wenn wir selbst die deutschen Gefangenen nach dem Krieg nicht behalten wollen, sollten wir sie nichtsdestoweniger nach Rußland senden.
    Die “Internationale Universität” ist am besten dazu geeignet, die Einzelheiten des deutschen Erziehungswesens, der Lehrpläne, der Schulen, der Auswahl der Lehrer und der Lehrbücher, kurz: alle pädagogischen Angelegenheiten zu regeln. Wir brauchen ein “High Command” für die offensive Re-Education. Besonders begabte deutsche Schüler erhalten Gelegenheit zur Fortbildung an unseren Schulen; sie werden als Lehrer nach Deutschland zurückkehren und eine neue kulturelle Tradition, verbunden mit internationalem Bürgersinn, begründen.
    Die Professoren sollen nach Möglichkeit deutsche Liberale und Demokraten sein. Das Eindringen von “Fremden” könnte aufreizend wirken und muß auf ein Minimum beschränkt werden; aber das darf nicht dazu führen, daß uns die Kontrolle verloren geht.
    Jedes nur denkbare Mittel geistiger Beeinflussung im Sinn demokratischer Kultur muß in den Dienst der Re-Education gestellt werden. Die Aufgaben der Kirchen, der Kinos, der Theater, des Rundfunks, der Presse und der Gewerkschaften sind dabei vorgezeichnet.
    Die Re-Education tritt an die Stelle des Wehrdienstes, und jeder Deutsche wird ihr zwangsläufig unterworfen, so wie früher der gesetzlichen Wehrpflicht.
    Uns ist die Aufgabe zugefallen, Frieden und Freiheit zu retten; jene Freiheit, die am Berge Sinai geboren, in Bethlehem in die Wiege gelegt, deren kränkliche Kindheit in Rom, deren frühe Jugend in England verbracht wurde, deren eiserner Schulmeister Frankreich war, die ihr junges Mannesalter in den Vereinigten Staaten erlebte und die, wenn wir unseren Teil dazu tun, bestimmt ist zu leben – all over the world!”
    Das Re-Education Programm wurde in begeisterter Zustimmung unterschrieben von:
    Truman, Wallace, Nelson, Wichell, Rickenbacker, Sigrid Undset, Rey Stout, Clifton Fadiman, den Senatoren Burton, Pepper, Capper, Joh. Scheel, Lowell Thomas, Gabriel Heatter, James W. Gerard, Lord Vansittart, Maurice Meaterlinck, Sommerset Maugham, Louis Bromfield, Dean Alfange, Famcie Hurst, Cecil Roberts, Henty Bernstein, Dr. Alvin Johnson, Dr. William Neilson, Gen. Marcel de Bear, Daniel A. Poling, Wallace Deuel, Paul Jordan-Smith, Burnet Hershey, Hugh Cowdin, Edgar Amsel Mowrer, Edwin H. Blanchard, J.H. Jackson, Dr. Melchior Polyi, H.R. Burke und vielen anderen Vertretern des “amerikanischen Geistes”.
    (Quelle: Nation und Europa, August 1958, Unabhängige Nachrichten, Postfach 1826, 55388 Bingen)
    Doch gibt es noch weitere Quellen als Hinweis für die systematische Zersetzung der Öffentlichen Moral auf “stillem Wege”. Dazu veröffentlichte Dr. Georg Jaeckel einen Bericht, ebenfalls unter dem Namen “Umerziehung des Deutschen Volkes”, dem wir die wichtigsten Abschnitte entnehmen.
    “Die Umerziehung hatte den Zweck, das deutsche Volk auf psychologischem Wege in seiner geistig-seelischen Substanz entscheidend zu verändern. Damit schufen sich die Westmächte ein Mittel, das die Menschen in der Bundesrepublik mit der Hilfe einer systematischen Massenbeeinflussung unterwarf und sie alle Schuld freiwillig auf sich nehmen ließ, wogegen (nach dem Ersten Weltkrieg) die Kriegsschuldlüge des Versailler Vertrages zu einem allgemeinen Widerstand des Volkes führte.
    Nach Ende des zweiten Weltkrieges bemühten sich die Amerikaner, die Theorien der Umerziehung in Deutschland in die Praxis umzusetzen. Die Abteilung für psychologische Kriegsführung wurde in “Abteilung für Informationskontrolle” umgetauft und ließ sich zunächst in Bad Homburg nieder, von wo sie 1946 nach Berlin verlegt wurde. Eine ihrer Hauptaufgaben war die Vergabe von Lizenzen für Zeitungsherausgeber, Verleger, Filmintendanten und Rundfunkdirektoren. Die Anwärter auf diese Posten wurden in Bad Orb im Screening Center, das vom Londoner Psychiater David Mardochai Levy ins Leben gerufen wurde, auf ihre – im Sinne der neuen sozialpsychologischen Thesen – “charakterliche Eignung” getestet.” (“Vertrauliche Mitteilungen”, Spezialausgabe zur Umerziehung des deutschen Volkes, Juni 1984)
    Hier die ganze Schweinerei.
    http://www.die-rote-pille.blogspot.de/2011/04/umerziehung-der-deutschen-zur-nwo-seit.html
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.1

      Skeptiker

      Aber warum aufregen, Deutschland hat sich gewandelt, warum noch aufs Klo gehen?

      Gruß Skeptiker

      Reply
  15. 5

    Frank

    Sehr guter Artikel.
    Danke an @Waffenstudent

    Reply
  16. 4

    Edelwolf´s Echo

    Hat dies auf ϟ Edelwolf´s Echo ✠ rebloggt.

    Reply
  17. 3

    wolfgangrgrunwald

    Wir werden ausgeplündert und am Nasenring geführt – im wesentlichen mit Hilfe von 3 Waffen:
    1) ausgeplündert durch das existierende Geldsystem
    2) ausgeplündert durch Versailles Nr. II (Maastricht, Euro, ESM und Co)
    3) und neurotisiert durch Gehirnwäsche-Techniken – Umerziehung inklusive.
    Dazu: die brandneue Studie, die auch die neuesten Erkenntnisse aus der Hirnforschung und NLP berücksichtigt:
    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“. http://www.gehirnwaesche.info/

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen