16 Comments

  1. 11

    goetzvonberlichingen

    Nachrichtenblog “politaia.org” wird eingestellt
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Schade, somit wurde wiedermal einem guten Blog der 130§-Sklavenring übergeworfen und ein “BRiD-Demokratischer ” Maulkorb verpasst!
    Einer der wenigen Qualitätsblogs ist weg.
    Traurig.
    Jewstizia ist nun auf beiden Augen blind und will die Wahrheit nicht mehr sehen.
    …und das in Zeiten, wo die eigentlichen Jugendgefährder im Scheinparlament sitzen….

    Reply
  2. 10

    GvB

    New Photos of the NSA and Other Top Intelligence Agencies Revealed for First Time
    Neue Fotos von N.S.A und anderen Top-Agenturen zumersten mal aufgedeckt
    NATIONAL RECONNAISSANCE OFFICE (N.R.O)
    The N.R.O is in charge of developing, deploying and operating secret reconnaissance satellites. With a budget request of $10.3 billion, it is the third-largest U.S. intelligence agency. It is headquartered in Chantilly, Virginia
    ——-
    NATIONAL GEOSPATIAL-INTELLIGENCE AGENCY (N.G.A)
    The NGA is responsible for collecting, analyzing and distributing intelligence derived from maps and imagery. According to documents provided by Edward Snowden, the N.G.A’s budget request was $4.9 billion last year – more than double its funding a decade ago. It is headquartered in Springfield, Virginia.
    ——-
    NATIONAL SECURITY AGENCY (N.S.A)
    With a budget request of $10.8 billion, the N.S.A is the second-largest agency in the U.S. intelligence community. It is headquartered in Fort Meade, Maryland.
    Quelle:The Intercept, https://firstlook.org/theintercept/article/2014/02/10/new-photos-of-nsa-and-others/
    und https://firstlook.org/theintercept/article/2014/02/10/the-nsas-secret-role/

    Reply
  3. 8

    goetzvonberlichingen

    Alice fuhr im Auto in das Wunderland Schweiz..
    Das Geld brachte Schwarzer im Auto über die Grenze.
    Nachdem im April die Ermittlungen gegen den FC-Bayern-Präsidenten Uli Hoeness wegen Verdacht auf Steuerhinterziehung bekannt geworden war, zog Schwarzer erste Erkundigungen ein, was getan werden könnte.
    Recherchen der SonntagZeitung ergaben, dass die Frauenrechtlerin zuletzt 3,5 Millionen Euro bei der Zürcher Privatbank Lienhardt & Partner angelegt hatte. «Bild» ging von mindestens 2,4  Millionen Euro aus. Bei besagter Bank handelt es sich um jenes ­Institut, das durch Werbesprüche auffällt wie just jenen zum Steuerstreit mit Deutschland: «Wenn bei uns jemand eine CD klaut, kann höchstens klassische Musik da­rauf sein.»
    ***
    Frage an Radio ERIVAN:
    Fuhr Schwarzer im Gendermobil oder Porsche über die Grenze?
    Heisst ein deutsch-schweizer-Grenzübertritt jetzt: „Schwarzern“?

    Reply
    1. 7.1

      Enrico, Pauser

      ORWELL 2.0…..? wenn die Menschen das Original begreifen würden, wäre schon sehr viel gewonnen—> (http://www.youtube.com/watch?v=orezUibS_7c)
      http://www.youtube.com/watch?v=orezUibS_7c

      Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        Ja @Enrico… dazu gehört auch Fahrenheit 451
        http://www.youtube.com/watch?v=LH1U_CG4XkA

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Enrico, Pauser

          na klar doch….und dieser und jener….komme ich dann nicht mehr aus dem posten raus ^^
          http://www.youtube.com/watch?v=SVpN312hYgU

          Reply
  4. 6

    goetzvonberlichingen

    Reply
  5. 5

    goetzvonberlichingen

    Die unendliche Pleite und Lügengeschichte der TollCollect(e)
    Wie Politik und Großkonzerne kungeln
    Ab 31.August 2015 muss darüber geredet werden..über Maut, PPP,
    und damit zusammnehängend dem Freihandelsabkommen EU–> VSA!!!
    Demokratie? Nein, Firmen die mit Firmen kungeln.
    Geheimgehaltene Verträge zwischen Bu-Verkehrs-„Ministerium“ …
    …und Mercedes /TollCollect/Cofiroute SA/AGES-International und der dt.TELCOM-AG .
    Darüber sind die meisten „Parlamentarier “ nicht informiert!
    Es geht um 7 Milliarden Schadensersatzforderungen..
    Es geht um 2 Milliarden RÜCKforderungen der Spediteure!!!
    Informationspflicht gegenüber den „Abgeordneten“? Null.
    Keiner weiss richtig Bescheid.Ausser dem SOZI Steinbrück!
    Er forcierte schon 2001 dieses Private-Partnerschafts-Projekt in LONDON!
    http://krisenfrei.wordpress.com/2014/02/08/wie-politik-und-groskonzerne-kungeln/
    http://www.youtube.com/watch?v=lO0ZDEXmZjU
    guggst du mal bei Assange vorbei:
    Toll_Collect_Vertraege,_2002
    WikiLeaks veröffentlicht wesentliche Bestandteile der Verträge zwischen dem Betreiberkonsortium der Toll Collect GmbH, dem Bundesamt für Güterverkehr und weiteren involvierten Parteien.
    Die WikiLeaks Veröffentlichung zu Verträgen und Vertragsanhängen zum deutschen Mautsystem legt Kernbestandteile der Vereinbarungen zwischem dem Toll Collect Konsortium, angeführt von DaimlerChrysler und der Deutschen Telekom, der deutschen Regierung und internationalen Partern offen. Die Verträge umfassen einen fast vollständigen Betreibervertrag des Toll Collect Konsortiums, den Kooperationsvertrag zwischen Toll Collect und AGES International sowie den Vertrag mit dem Gutachterbüro Dr.-Ing. Schwerhoff.
    Alle notariellen Tätigkeiten der Vertragsverhandlungen wurden in der Schweiz getätigt.
    Den Verträgen sind detailierte Anhänge beigefügt, die einen präzisen Einblick in die Grundlage des deutschen LKW Mautsystems, dessen Konzeption, Entwicklungs- und Instandhaltungskosten und viele weitere Aspekte zulassen.
    Die Dokumente wurden mehrfach über das Informationsfreiheitsgesetz eingefordert — allerdings vergeblich. Die Verträge sind bis heute offiziell auch den meisten deutschen Bundestagsmitgliedern vorenthalten.
    In Kooperation mit dem Stern[1] und Heise[2] sind erste Analysen der Verträge entstanden.
    Mit der Veröffentlichung der ersten knapp 10.000 Seiten macht WikiLeaks einen ersten grossen Teil der Verträge transparent. Die weiteren geschätzten verbleibenden 7.000 Seiten bleiben weiter verschollen. Noch.
    Verträge: https://www.wikileaks.org/wiki/Toll_Collect_Vertraege,_2002
    :::::::::::::::::::::::::
    Das Tolle-Collecte Thema hat eine Dimension wie der Berliner Flughafen!

    Reply
  6. 3

    goetzvonberlichingen

    Olympischer Geist—> Russen helfen den Deutschen
    07.02.2014 · Die deutschen Biathleten, Langläufer und Kombinierer haben schon vor der Eröffnung olympischen Geist gespürt:
    Nachdem andere Nationen ihre Hilfe verweigert hatten, liehen die russischen Gastgeber ihre Präparierungsmaschine aus.
    Von Anno Hecker
    et/aktuell/sport/olympische-winterspiele/skisport/olympischer-geist-russen-helfen-den-deutschen-12790748.html
    Spasibo! Danke Russland. Das ist fairplay!
    Mal keine Hetze, kein Russland-bashing..von einer dt.Zeitung

    Reply
  7. 2

    goetzvonberlichingen

    Das-mangelnde-Fingerspitzengefuehl-Gaucks
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article124591989/Das-mangelnde-Fingerspitzengefuehl-Gaucks.html
    und..
    Wieder mal ein Fliegenschiss aus dem Hirn des „Grüßaugust‘
    Soviele Inder passen doch garnicht in das Schloss Bellevue!:-D
    Meine Empfehlung: Einweisen!!!
    Es ist noch Platz in der ANSTALT–> „Einer kam ins Kuckucksnest!“
    http://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/02/08/deutschland-ist-eines-der-am-dichtesten-besioedelten-lander-der-welt-und-gauck-erzahlt-das-gegenteil/#comments

    Reply
    1. 2.1

      goetzvonberlichingen

      Staatsbesuch von Joachim Gauck in Indien am 05.02.2014
      http://www.youtube.com/watch?v=qbo8BtB0U-c
      (interressant auch das NachrichtenBand unten am Video….)
      Die deutsch-indische Zusammenarbeit wäre besser, wenn es diesen Grüss-August nicht gäbe
      … und nicht die „westliche“ aufoktruierte Genderagenda!
      Stichwort:Zivilgesellschaft= NWO-Gender-Diktatur!
      Kritik in einem Gastland kommt bei den Indern nicht gut an!
      Gauck zeigt sich als Elefant im Porzelanladen….

      Reply
  8. 1

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Auch meinen Dank, Glück Auf, meine Heimat!

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen