Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

95 Comments

  1. 23

    goetzvonberlichingen

    @Waffenstudent… Top! Heissasssa, da hast du aber “einen abgelassen”!
    Klar das die Gedankenpolizei da schon bei den ersten Sätzen den “Zensiert-Stempel” draufgeknallt hat! 😉

    Reply
  2. 22

    Waffenstudent

    Casa Vagina Patria – Sorgen der BRD-Studentinnen 1968

    ODER

    “Casa Vagina Patria” oder “Vom Übereifer Deutscher Studentinnen ante anno 1968″

    Den Nachfolgenden Beitrag verfasste ich als Leserbrief in “Die Welt” zum Thema “Studenten kommen von der Uni in die Armut.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/ … adcomments

    Natürlich wurde mein Beitrag dort sofort politisch korrekt gelöscht.

    Die Studenten von heute sind ein Spiegelbild der verblödeten und verfetteten BRDDR-Gesellschaft, welche im Kaufmanplan von 1942 vorgesehen war. Darunter sind keine Rebellen, Querdenker und Kommilitonen, welche gegen den Strom des Zeitgeistes schwimmen, um endlich zu den Quellen der Wahrheit zu gelangen. Nein, den derzeit Immatrikulierten in der BRDDR geht nur noch darum, möglichst entspannt und stromlinienförmig ein Maximum an Subventionen zu erheischen. Entsprechend stromlinienförmig und geistig verarmt sind unsere Parteien, Verbände und Firmen! Da wird nur noch bei völlig abgeschaltetem Hirn abgelesen, was andere aufgeschrieben haben. Mit der Abschaffung des Besinnungs- oder Erörterungsaufsatzes am Gymnasium vor 40 Jahren in der BRD wurde diese Entwicklung bewußt und gezielt eingeleitet. Jetzt kommen vermehrt Leute an die Uni, die weder etwas von Bruchrechnung noch von Deutsch aber um so mehr vom Holokaust, dem Klima und der nicht existierenden Weltformel verstehen. Und diese, von des Gedankensblässe angekränkelten, die träumen nicht nur von Führungsstellen, sondern die kommen sogar in den Aufsichtsrat von Konzernen. Alle für diese Entwicklung verantwortlichen Bildungsminister, welche nach 1968 im Amt waren, gehören samt Anhang in den Knast! Denn im Ergebnis bauen wir nun vermehrt Züge, die nicht fahren, Flugzeuge, die nicht fliegen und Maschinen, die keiner will. Schildbürger-BRDDR nannte man das früher! Die Urheber für die uns allen bevorstehenden und uns alle verelendende Tagelöhnergesellschaft, die Kanaaniter und Hebräer, stehen grinsend und feixend auf der Zuschauertribüne.

    Natürlich ist das alles nix Neues; denn bereits 1968 durfte ich erleben, wie deutsche Studentinnen in Bonn eine Arbeitsgruppe bildeten, welche sich zum Ziel gesetzt hatte, dafür zu sorgen, daß unsere Fremdarbeiter, die doch hier in der BRD freiwillig so ganz auf die angestammte heimische “Casa Vagina Patria” verzichten mußten, studentisch subventionierte Ejakulationserleichterungen erhielten!

    Eigentlich ist dieser Ausreißer studentischen Übermutes keiner erwähnenswerten Silbe wert; denn wirkliche Studenten waren immer Pioniere, Rebellen und Anarchisten. Wenn man also derartige Episoden hervorhebt, so geschieht das nur aus dem Grund heraus, daß es nach 1968 eigentlich keine studentische Pioniertat mehr gab, welche sich auf studenteneigene Belange, also auf das “Res nostra agitur”, bezog. Natürlich kontrollierte und manipulierte der CIA im Nachkriegsdeutschland auch alle Studenten dahingehend, daß deutsche Kommilitonen sich fortan total wesensfremd nicht für Eigenbelange, sondern nur noch für die Interessen anderer einsetzten!

    Nachtragenswert ist noch die Anmerkung, daß es sich bei den deutschen Studentinnen um durchaus ansehnliche Weibsleute handelte. Allerdings beschränkte sich ihr freiwilliges sexuelles Entgegenkommen nur auf exotische Fremdarbeiter. Deutsche Burschen wurden hier bereits sogar dann konsequent abgewiesen, wenn sie sich zunächst nur für die sekundären Geschlechtsmerkmale ihrer sich prostituierenden Kommilitoninnen interessierten.

    Reply
    1. 22.1

      Butterkeks

      In einem normalen Land müsste eigentlich die Zeitung fragen, ob sie deinen Artikel veröffentlichen dürfen.

      Nur eine kleine Sache stört mich, schimpfe mich penibel.

      >> manipulierte der CIA im Nachkriegsdeutschland

      In einem Teil Nachkriegsdeutschsands.

      Warum beansprucht die BRD Deutschland zu sein?
      Was ich meine, es haben sich sehr viele Ungenauigkeiten in die deutsche Sprache eingeschlichen. Ich denke, wir alle müssen dagegen etwas tun. Manche Dinge sind schon so tief in unsere Sprache, also ins Bewusstsein eingedrungen, daß es sehr schwer ist, das bewusst zu korrigieren.

      Reply
      1. 22.1.1

        Waffenstudent

        @ Butterkeks

        Waffenstudent dankt und gelobt Besserung!

        Reply
        1. 22.1.1.1

          Butterkeks

          Ich finde du hast Talent zum Schreiben, so etwas kann ich nicht.
          Ich bin eher wortkarg, zu nüchtern, um jemals ein guter Schreiber zu sein. 🙂

        2. SokrateRs

          ————————————————————————————————————————————————————–
          SokrateRs zu Waffenstudent’s 08/03/2014//21:50 @ goetzvonberlichingen :

          Endlich mal wieder einer , der Regeln u. Gesetzmäßigkeiten
          1. zu erkennen in der Lage ist * und
          2. uns das dankenswerterweise auch mitteilt.
          Habe jetzt noch eine Nachfrage :
          Bin selbst so ein ‘ 68er – Fossil ‘,
          wußte und weiß aber rein n i c h t s über
          ” studentisch subventionierte Ejakulationserleichterungen ”.
          Liefer’ doch ‘mal paar Details , ja ? Es grüßt dankend SokrateRs

          * ” … Homogenität wurde im Rahmen der Siegerpolitik ab 1945 ganz bewußt zerstört ”. Klar .
          Das wurde sie aber strenggenommen schon mit der alle(s) spaltenden ‘ Malware Krißßtentuum ‘ , oder ? !
          ————————————————————————————————————————————————————–

        3. SokrateRs ,

          SokrateRs zu Butterkeks 09/03/2014 um 23:53

          Ach ! Weil Du ‘ nüchtern ‘ bist , kannst Du ” nicht schreiben ”. Soso …

          Seit – zig Jahren zähle ich mich zu den g a n z Nüchternen –
          ich wurde zu einem solchen g e m a c h t . Hab’ allerdings genügend gelesen –
          das gab und gibt mir eine Sicherheit , um die ich schon mal beneidet werde .

          Probier’s mal : Das geht wie das einfache Reden . Nur :
          Die Gedanken davor und dafür müssen ‘ stimmen ‘ , also , wie man so sagt ,
          ‘ logisch ‘ hintereinander passen . Einleuchtendes Beispiel :
          Mütter , die sich im Netz mal dransetzen, schreiben
          kurz , gedrängt und ziemlich verstehbar – also richtig .
          Geleeehrte Professoooren können d a s längst nicht immer … Probier’s ‘ also !
          Es gibt ja vielleicht noch helfende Admins . Außerdem :
          W e r t v o l l e Gedanken können ruhig mal ungelenk daherkommen —
          Hauptsache : Sie k o m m e n .
          … und jetzt simmer ma’ gespannt … Es grüßt : SokrateRs , 15. 3. ’14.

      2. 22.1.2

        SokrateRs

        SokrateRs’ Eigenkorrektur zu ‘ Waffenstudent sagte 08/03/2014
        um 21:50 @ goetzvonberlichingen ‘

        Zitiert hatte ich W. mit ” … Homogenität wurde im Rahmen der Siegerpolitik
        ab 1945 ganz bewußt zerstört ” . Mein Kommentar war dann :
        ” Klar . Das wurde sie aber strenggenommen schon
        mit der alle(s) spaltenden ‘ Malware Krißßtentuum ‘ , oder ? ! ”

        Ich korrigiere mich bzw. mach’s klarer :

        ”… Zerstört wurde … mit der seit 2 000 Jahren ( und per Islam seit 1 400 Jahren )
        alle und alles spaltenden ‘ Malware ** Monotheismus ‘ ,
        ( speziell per Katoohlizißßmuß ), auch ‘ Religion ‘ genannt .

        ** so nennt man doch allgemein ‘ Schaden-anrichtende Software , oder ? SokrateRs , 23 h 50 .

        Reply
  3. 21

    Merkel-Fan

    Petition: Gutmenschen für Schäden durch Ausländer haftbar machen

    Jeder ausländerfreundliche Politiker und alle weiteren ausländerfreundlichen Gutmenschen müssen bei sich zuhause eine Asylantenfamilie aufnehmen, persönlich für diese finanziell und karitativ sorgen jeden von einer Person mit Migrationshintergrund geklauten Euro oder geklauten Gegenstand muss ein Gutmensch der beklauten Person ersetzen.

    Jedem Pastor seinen Mulla ins Wohnzimmer! Jede Kirche und alle Gutmenschen-Tempel, wie Partei-Zentralen, Gewerkschaftssitze usw. sollen bis zu den Decken mit Asylanten und Migrationshintergründlern vollgestopft werden.

    weiteres unter https://www.openpetition.de/petition/online/gutmenschen-muessen-fuer-auslaendern-haften-und-aufkommen

    Reply
  4. 20

    GvB

    @Waffenstudent, da hast du etwas falsch gelesen !
    Der Text ist von DanielV @, Dietmannsried und hier zu lesen http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=25002
    Anlass war eine Diskussion u.a. in Kulturstudio über Irlmeier!!!!

    Reply
    1. 20.1

      Waffenstudent

      @ GvB

      Danke für den Hinweis!!!

      Reply
  5. 19

    Waffenstudent

    @ goetzvonberlichingen

    DU SAGST:

    Ich habe mit vielen Beamten der Polizei aber auch des BND gesprochen, die mir alle gesagt haben, sie erwarten eigentlich jederzeit eine Unruhe. Die Bundeswehr bildet ihre Offiziere und Unteroffiziere mittlerweile auch dafür aus, im Inland gegen die eigene Bevölkerung zu kämpfen, es werden ganze Szenarios durchgespielt.

    ICH ANTWORTE:

    Kein Einspruch Euer Ehren! Aber zur Ursache dieser fatalen Entwicklung wäre noch etwas hinzu zu fügen:

    1. Deutschland war völkisch immer schon ein homogenes Land. Diese Homogenität wurde im Rahmen der Siegerpolitik ab 1945 ganz bewußt zerstört. Jeder, der sich mit Bürgerkriegen beschäftigt, der weiß, welche große Gefahr in multikulturellen Staaten lauert.

    2. Insofern war der deutsche Widerstand nach 1918 gegen das Entstehen einer neuartigen undeutschen inhomogenen Gesellschaft nicht rassisch bedingt, sondern er gründete sich auf ein gesundes Sicherheitsbedürfnis.

    3. Vulgärrassismus ist dem Deutschen von Natur her fremd. Und immer, auch bei den Nazis, wurde der deutsche Volkskörper gezielt rassisch dotiert. Diese Dotierung im Sinne der Halbleiterphysik wurde aber ab 1945 von einer Verunreinigung abgelöst. Anstatt, wie bei der Dotierung den Rohling zu veredeln, wurde der Rohling gezielt durch die Verunreinigung zerstört,

    4. Korporierte und andere haben stets auf dieses Kultur- und Rassenproblem hingewiesen, ohne daß dabei vulgärrassistisch argumentiert wurde. Gerade Korporationen waren weltoffener als der DGB; denn ein Bundesbruder aus einer fremden Kultur, ist bei deutschen Korporationen keine kleine Karteileiche, sondern eine große persönliche und pekuniäre Aufgabe. Man schaue sich gerade die korporierten schlitzäugigen Waffenstudenten an! Hervorragende Fechter sind darunter! Trotzdem wurde der DGB nicht müde, den Korporationen den primitivsten Vulgärrassismus zu unterstellen.

    5. Natürlich gibt es Überschneidungen zwischen Korporierten Freimaurern und Ähnlichem. Wer aber kulturell gefestigt auf der Historie des deutschen Waffenstudententums steht, der muß schon arg schizophren sein, wenn er beides unter eine Kappe bekommt. Wie man sieht, gibt es ja auch kaum Korporierte im linken politischen Spektrum. – Daß unser Korporationshaus jahrelang Brandanschlägen und Sachbeschädigungen ausgesetzt war, ohne daß der Staat an Aufklärung interessiert war, sei nur am Rande erwähnt.

    6. Es ist zum Jammern, daß diejenigen, welche geschworen haben, Schaden vom Deutschen Volke fern zu halten, erst das gezielte Entstehen einer neuen multikulturelle Gesellschaft in Deutschland duldeten, und dann ebenso gezielt die auf einmal nötige Kriegsmaschinerie installieren, welche man im bevorstehenden multikulturellen Klassenkampf meint, einsetzen zu müssen.

    7. Ich erkläre stets jedem Polizisten und Soldaten, daß ich keinen Finger rühre, wenn er samt Familie von unserer neuen Heimsuchung im Sinne von Ilja Ehrenburg befreit wird. Denn das ist doch wohl der Oberwitz, daß nun die Linken angewinselt kommen, wenn ihre Pänz Dresche beziehen, und meinen, die Korporierten, müßten sich der Ausländerkriminalität annehmen.

    Reply
  6. 18

    helmut-1

    Um nochmal auf diesen Vorgang in Wien zu kommen, – da habe ich noch ein Video gefunden:

    Als ich das gesehen habe, fiel mir der Ausspruch eines alten Mannes ein, der im Leben vieles erlebt hatte, – Diktaturen, Unterdrückung, usw.:

    Er sagte mal:
    “Wenn “das” der Preis für die Freiheit ist, dann frage ich mich, ob die Unfreiheit wirklich so schlecht war….”

    Reply
    1. 17.1

      goetzvonberlichingen

      Muss ich mir jetzt aber nicht antun. 🙁

      Reply
  7. 15

    goetzvonberlichingen

    LexiTV Burschenschaften – “Doku”…..

    Reply
  8. 14

    goetzvonberlichingen

    Die meistens falschen Darstellungen der Corporierten in den Medien.

    Fakt ist: in der BRD-Alt gab es nach 45 wieder Burschenschaften…und sind wieder ein Teil der Gesellschaft.Manche sagen auch Seilschaften..
    In der DDR waren sie verboten und sind jetzt bzw. seit 1990 wieder in den “neuen Bundesländern”.
    Vorher waren die meisten Verbindungs-Häuser(im “Exil”) in Bonn angesiedelt..

    hier eine Hochburg der Verbindungen in Münster(Studentenstadt)

    hier werden Burschenschaften als…Freimaurerkindergarten bezeichnet(stammt nicht von mir 🙂
    Bursch=Burse= Börse–Geldbeutel
    Es gibt Männer und-Frauenverbindungen ..
    Es gibt schlagende(Mensurpflicht)…
    und nicht-schlagende (z.B. Turner-)-Verbindungen..

    Hier die älteste Verbindung …in Jena seit 1805
    http://www.saxonia-jena.de/
    http://www.saxonia-jena.de/index.php?cat=info

    Reply
  9. 13

    Netzband

    Das hat überhaupt nichts mit rechts zu tun. Die Burschenschaften haben Tradition besonders seit der Zeit Napoleons. Marxisten betrachten sie selbstverständlich wie alle ethnischen und bürgerlichen Gruppen feindselig. Empfehlenswert dazu Kevin MacDonald Kultur der Kritik zu seinen ethnischen Forschungen über Gruppenbildung und deren Feinde, m Netz auf deutsch.. aber wie gesagt, man kann das mit anderen Gruppenbildungen ethnischer und politischer sogar religiöser Art vergleichen. Überhaupt sind konservative Stimmen bei uns selten, anders als etwas mehr in Amerika: Occidental Observer z.B.. Speziell zu Burschenschaften vergleichen Sie auch Goethes Faust.

    Reply
  10. 12

    goetzvonberlichingen

    auch sehr…interessant!

    Aus: Weltenwende
    Schauungen – Analysen – Prognosen

    Gedanken zu Irlmeier von..

    DanielV @, Dietmannsried, Donnerstag, 06. März 2014, 12:49 (vor 2 Tagen)

    Hallo an alle im Forum

    Nachdem ich nun lange Zeit in diesem Forum verbracht habe – und das meiste davon gelesen habe – komme ich nicht umhin, meine Darstellung der Dinge zu beschreiben. Aber Achtung, dies ist ein etwas längerer Text. Und er hat nur indirekt mit einer Schauung zu tun…

    Zu meiner Person: Ich bin als führender Beamter im Bereich Wehrtechnik des BMVg tätig, habe dort Zugang zum Stab des Ministers, zum BND und auch Bekanntschaften mit “höheren Tieren” des Polizeipparates, kann mir also durchaus eine eigene Meinung zum aktuellen Bild der Lage hier in Deutschland und auch Europa machen.
    (…)
    weiterer Auszug:
    Beide Meinungen sind meiner Ansicht nach falsch. Sieht man sich die politische, wirtschaftliche und ethnische Lage hier in Deutschland, aber auch im Rest von Europa an, kann buchstäblich morgen schon ein Protest auf die Straßen schwappen. In D eher weniger, die südlichen Länder und Frankreich sind da sehr viel spontaner. Wer von uns weiß den genau, wie die Situation wirklich ist?! Die offiziellen Nachrichten verbreiten nur Lügen bzw. machen Propagande zum Wohle der Herrschenden, und selbst alternative Medien haben nur eingeschränke Sicht bzw. Sichtweisen. Eine Währungsreform kann und wird kommen, und sie wird sich nicht ankündigen, sondern über Nacht bzw. das WE geschehen, was Schäuble ja schon mehr oder weniger unverblümt zugegeben hat. Nur weil hier in D die Situation anscheinend ruhig ist, heißt das doch nicht, dass sie es morgen auch noch ist. Ich habe mit vielen Beamten der Polizei aber auch des BND gesprochen, die mir alle gesagt haben, sie erwarten eigentlich jederzeit eine Unruhe. Die Bundeswehr bildet ihre Offiziere und Unteroffiziere mittlerweile auch dafür aus, im Innland gegen die eigene Bevölkerung zu kämpfen, es werden ganze Szenarios durchgespielt. Glaubt ihr denn, die Öffentlichkeit wird über irgendetwas informiert?! Wenn also viele Schauungen von Unruhen und Revolten vorher ausgehen, dann ist das meiner Ansicht nach keine Beruhigung im Sinne von “na das kann ja erst in 5 Jahren passieren”. Desweiteren hat jeder Staat Agenten, die jederzeit losschlagen können bzw. aufstacheln können. Siehe erst Ukraine, das war ein von vorne bis hinten durchorganisierter Putsch, mit Klitschko als einem der Agenten. Glaubt es oder auch nicht…
    weiter hier:
    http://www.schauungen.de/forum/index.php?id=25002

    Reply
    1. 12.1

      Outside-Job

      Hallo goetzvonberlichingen,
      danke für den Link.

      Daniel V könnte man auch mit der Bibel Daniel Kapitel 5 vergleichen, wie Daniel die heligen Schriften dem König übersetzte und erklärte was sie bedeuten….>>> http://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/daniel/5/

      In dem Forum Schauungen hat Daniel V kritisiert das sie sich gegenseiteig ausspielen und auch etwas von seiner Person und Meinung kund getan, dass nicht alles genau nach Planabfolge laufen muss und nicht alle Dinge eintreffen werden oder müssen.

      Über die Aufzeichnungen von Irlmaier hat er kaum was geschrieben und will es für sich behalten um Irlmaier nicht in Verrufung bringen zu lassen. Sein Sohn der mit den selben Nick noch einmal geantwortet hat, schrieb dass die Aufzeichnungen so oder so gedeutet werden können und es bei der Bauernfamilie Lokal gemeint war. Nun hat er auch gemeint das Irlmaier nicht genaue Zeit- und Ort´sangaben gemacht hat, denn es ist schwierig die Bilder in einen Traum genau zu deuten.

      Der Sohn will jetzt etwas ausarbeiten und seinen Vater nocheinmal darüber schaun lassen und in ein paar Wochen will er es veröffentlichen. Mal sehn wie sich das Klima in dem Forum ändert und ob die was posten.

      Was Daniel V noch geschrieben hatte, dass er mit hohen Tieren sich ausgetauscht hat und auch in DE kann es jederzeit zu einem Aufstand kommen, worauf die Offiziere schon vorbereitet sind die Bunderswehr im Inneren einzusetzten . Und er hat auch Agent Provokateur angesprochen, das wiederum eine gelenkte gewaltsame Revolution möglich sei.

      Ich glaube persönlich, dass solange Merkel und Konsorten nach der Pfeife der Elite tanzen es keine Revolution geben wird.
      Auch bin ich gerade am Thema Tech Camps drann und habe herrausgefunden das die Ammis überall dort wo sie kaum Einfluss haben (BRIC) Tech Camps durchführten. (Ukraine, Venezuela, Nord Afrika) Jetzt war Möldavien, Peru, Mexiko, Indien, China, Polen, Bosnien,Chile, Uruguay, Albanien, Algerien, Kenia an der Reihe, es ist spannend zu sehen wo es demnächst bald knalt und eine Legitime Regierung abgesetzt wird und zur NGO umfunktioniert wird.

      Zitat von Albert Pike gepostet weiter oben von Joker.

      ““Wir werden die Nihilisten und die Atheisten entfesseln, und wir werden eine gewaltige soziale Katastrophe provozieren, die in all ihren Schrecken den Nationen deutlich zeigen wird, was das Ergebnis des absoluten Atheismus ist, der die Ursache der Barbarei und der allerblutigsten Unruhen ist. Dann werden die Bürger überall gezwungen sein, sich gegen die Minderheit der Revolutionäre zu verteidigen, und sie werden so diese Zerstörer der Zivilisation ausrotten…….. ”

      Ich denke das nächste Ziel ist Moldavien, welches dann in Chaos gebracht wird.

      Das nächste Tech Camp findet in Sao Paulo Brasilien statt. Am 15 – 16. April.

      http://wiki.techcampglobal.org/
      http://wiki.techcampglobal.org/index.php?title=TechCamp_Sao_Paulo

      Hier noch weitere Tech Camp Links. Es soll mir mal einer erklären, dass die Ammis das machen weil ihnen etwas an den Völkern / Studenten liegt und die sie gratis ausbilden!

      http://www.humanrights.gov/?attachment_id=18186
      http://www.techcampwarsaw.org/en/techcamp-warsaw/
      http://techcampmumbai.org/aboutus.htm
      http://www.state.gov/r/pa/prs/ps/2011/06/167125.htm
      http://www.state.gov/r/pa/prs/ps/2012/05/189571.htm
      http://wiki.techcampglobal.org/index.php?title=TechCamp:Sarajevo_Agenda
      http://wiki.techcampglobal.org/index.php?title=TechCamp_Kenya
      http://techcampalgeria.org/
      http://statedept.tumblr.com/post/37619665774/techcamp-inspires-young-people-in-north-africa
      https://blogs.state.gov/stories/2014/01/03/techcamp-mexico-fighting-modern-slavery-through-technology
      http://mumbai.usconsulate.gov/techchamp-mumbai.html
      http://techcampphnompenh.wordpress.com/
      http://skikuli.com/2013/12/17/techcamp-tirana-2013/
      http://tech.state.gov/profiles/blogs/civil-society-20-launch-in
      http://www.uruguayexpat.info/2013/08/techcamp-goes-to-montevideo/

      Schaut man sich das Symbol von Tech Camp an dann sieht man die Piramyde und die Funkwellen stellen das Allsehende Auge da.

      Ich denke man sollte Tech Camps mehr in der Öffentlichkeit bekannt machen, so das man ihr Vorhaben besser durchschauen kann, wie sie die Menschen manipulieren und Regierungen stürzen und aus dem Chaos, kontrollierbare, wehrlose NGO´s machen. Das ist ein Trojanisches Pferd genau so wie Lenin eins war!

      LG,
      Outside-Job

      Reply
      1. 12.1.1

        Outside-Job

        Sorry ich hab mich verschrieben nicht Piramyde, sondern Pyramide =(

        Ich glaub ich bin mit den vielen Links im Spam gelandet???

        Reply
      2. 12.1.2

        goetzvonberlichingen

        @Outisde-Job . da hast du dir grosse Mühe gemacht bezgl. Tech-camps! danke für die Info. In Verbindung mit OTPOR(aus dem Balkan..) war mir das auch aufgefallen ganz besonders bezügl. Kiev. Hier auch etwas was dazu passt:

        in Donetzk/ Ukraine… Undercover Blackwater/Academia -US-Söldner gesichtet?

        http://www.dailymail.co.uk/news/article-2576490/Are-Blackwater-active-Ukraine-Videos-spark-talk-U-S-mercenary-outfit-deployed-Donetsk.html

        Reply
        1. 12.1.2.1

          Outside-Job

          Hallo Goetzvonberlichingen,
          es kommt mir so vor als ob ich der Einzige bin der eine Verbindung zu den Tech Camps und den Staatsputsches sehe und es keinen weiter interessiert.
          Vielen lieben dank für den Link, dazu hatte Maria was aus dem Votairenet gepostet…

          http://marialourdesblog.com/ukraine-us-soldner-in-sudlicher-ukraine-bereitgestellt/

          Hier was heute die DWN schreibt.

          http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/03/10/us-soeldner-blackwater-angeblich-in-der-ost-ukraine-im-einsatz/

          Noch ein bisschen mehr dazu, das es angeblich zwei Blackwatertruppen (US / Russische) gibt.
          http://8hertzwitness.wordpress.com/2014/03/06/russisch-und-oder-amerikanisch-bezahlte-blackwater-soldaten-in-der-ukraine/

          LG,
          Outside-Job

        2. goetzvonberlichingen

          Blackwater hat sich ja umbenannt in Academi. Also Privatarmee/Söldner im trotzdem.. US-Regierungsauftrag.http://academi.com/

          Das Pendant bei den Russen aber wäre als Spezialeinheit..die SpezNAZ..
          de.wikipedia.org/wiki/Speznas‎

          Auch die BW hat eine solche Einheit,allerdings nur im Kriegseinsatz einsetzbar….(die sogen. “Hammelburger”),http://de.wikipedia.org/wiki/Truppen%C3%BCbungsplatz_Hammelburg
          sowie..KSK und Marinetaucher

          ..und dann noch die GSG9..
          siehe auch andere: http://german.china.org.cn/international/2012-05/31/content_25529942_10.htm

        3. Outside-Job

          HAllo Goetzvonberlichingen,
          ja das KSK war auch im Irakkrieg vorne mit bei.
          http://www.spiegel.de/politik/ausland/elitetruppe-irritation-um-geheimes-ksk-manoever-in-kuweit-a-237753.html

          GSG9 (Stay Behind) waren schon zu der Olympiade in München ready 2 work, aber mussten die Füsse still halten um nicht aufzufliegen, anschliessen wurden sie Legal weil es dadurch Bedarf geschaffen hatte 😉

          http://soldatenglueck.de/2012/03/19/69406/heute-im-zdf-munchen-72-das-attentat-eine-chronologie-des-versagens-audio/

          München war die “Geburtsstunde” des Terrorismus (Laut WIKI) man könnte von einer FFO ausgehen, da die Öffentlichkeit mitgefiebert hat, seid dem sind die Ausgaben für Sicherheit teurer als alles andere.

          LG,
          Outside-Job

  11. 11

    goetzvonberlichingen

    Was den Artikel angeht..sehe ich das so. Nationalsozialisten sind die Mitglieder Corporationen /Burschenschaften schonmal nicht weil sie eher aus dem Bürgertum kommen .. Dies weiss ich aus Unterhaltungen etc. mit Studenten…
    Die NSADP und SA enstand z.B. eher aus der Arbeiterschaft-und Ex-Soldaten des WK-I …..oder?

    Was sagt der@Waffenstudent dazu? 🙂

    Reply
    1. 11.1

      Waffenstudent

      @ goetzvonberlichingen

      Drei Klänge sind’s von ganz besondrer Art; sie dünken uns
      die herrlichsten von allen, darum, ihr Brüder, lasset froh geschart das
      Jubellied zu ihrem Ruhm erschallen. Auf, nehmt das Glas mit
      goldnem Wein zur Hand und ruft es laut nach alter deutscher Weise:
      Das Schwert zum Schutz, das Glas aufs Wohl, das Lied zum Preise
      fürs schöne große deutsche Vaterland!

      Reply
      1. 11.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Waffenstudent.. Hört sich gut an ..so nach 19.Jahrh. 🙂 und darum Prostata…

        Reply
        1. goetzvonberlichingen

          @Waffenstudent
          Mensur ist Gewalt.. und ich strecke schon alle Viere von mir..:-)
          Leider haben Christus’ und Ghandis Wirken nichts gebracht..
          http://www.helles-koepfchen.de/mahatma-gandhi.html
          …allerdings nicht nach der Devise die rechte UND die linke Backe hinzuhalten irgendwo gibts ne Grenze!

  12. 10

    arkor

    Weil noch öfters Nachfragen nach der Politaia-Spiegelung sind, habe ich noch einmal ein zip zum download erstellt. 2,1 GB.
    http://tinyurl.com/qz4p658

    Reply
  13. 9

    Andy

    So so, hat man den Wind aus den Segeln genommen. Nach Neubesetzung, jetzt, wie Rotary und Lions eine neue Internationale. Weisse Handschuhe, weltweit klopfen, Nachtigall ick hoer dir trapsen.

    Reply
  14. 8

    Outside-Job

    Hallo Maria Lourdes, Hallo Frauen,
    auch von meiner Seite wünsche ich Euch lieben Frauen einen schönen Tag.
    Lasst es Euch gut gehen und feiert schön (ruhig auch mit Euren Männern 😉 )

    Zum Thema: Gewaltproteste….
    Während wir gerade abgelenkt werden mit dem Putschversuch in der Ukraine, passiert genau das gleiche geplante Chaos in Venezuela, nur das es Übersee ist und kaum jemand etwas davon mitbekommt.

    Auch können hierfür nicht die Russen zur Verantwortung gezogen werden 😛
    Und das alles nach einer demokratischen Wahl des Volkes, nachdem Chaves verstorben ist!

    Wen es interessiert hier ein Link von meiner Seite:
    http://8hertzwitness.wordpress.com/2014/03/08/staatsputschversuch-in-venezuela-weist-parallelen-tech-camp-zur-ukraine-auf/

    Hier noch ein Video das beweist, dass die Gewaltbereiten Demonstranten von der USA unterstütz werden.

    Ja, auch Tech Camp war in Venezuela tätig und hat 800 Studenten “unterrichtet”!
    http://ucab.tech-camp.com.ve/

    Tech Camp in der US Botschaft!
    http://ukraine.usembassy.gov/events/techcamp-2013-kyiv.html

    Komisch immer nach einem Tech Camp Seminar entstehen UNruhen???

    Sie (EUSARAEL) reden von Frieden, Menschenrechte und Völkerrecht, aber selber treten sie die mit Füße!

    LG,
    Outside-Job

    PS: Liebe Maria Lourdes, vielleicht solltest Du das Thema Tech Camp auch mal aufgreifen, um es weiter an die Öffentlichkeit zu bringen, da hier ja schließlich eine höhere Klickrate herrscht als auf meinen kleinen Blog???

    Reply
  15. 7

    Joker

    Der Hartz 4 Faschismus, im Gespräch

    HARTZ 4 FASCHISMUS ZUR TOTALEN VERSKLAVUNG UNTERDRÜCKUNG UND ENTEIGNUNG VON DEUTSCHLAND EUROPA IN EINER TOTALITÄREN KOMMUNISTISCHEN FASCHISTEN HUNTA!

    HARTZ 4 LÄSST DEUTSCHLAND UND EUROPA IN ARMUT DURCH KINDER UND EHELOSIGKEIT AUSSTERBEN; HARTZ 4 IST DER POLITISCH MOTIVIERTE FINANZIELE GENOZID EUROPAS UND DEUTSCHLANDS DURCH MASSEN ARMUT DER POLIT BONZEN DEKADENTEN SKLAVENTREIBER DER ZIONISTISCHEN BLUTSAUGER!

    KAMPF DEM UNTERDRÜCKUNGS ENTRECHTUNGS ENTEIGNUNGS UND KOMMUNISTISCHEN VERSKLAVUNGS HARTZ 4 SYSTEM DER ZIONISTISCH KOMMUNISTISCHEN NWO HUNTA!

    KAMPF DER HARTZ 4 SKLAVEREI DER ZIONISTISCHEN BONZEN KAPITAL OLIGARCHIE!

    FREIHEIT AUS DER GESETZES WIEDRIGEN HARTZ 4 VERSKLAVUNG; DER MENSCHEN VERACHTENDEN GRUNDGESETZ WIEDRIGEN KOMMUNISTISCHEN NWO HARTZ 4 VERSKLAVUNG DEUTSCHLANDS! WIDERSTAND!

    WIDERSTAND UND FREIHEITSKAMPF AUS DER NWO KOMMUNISTISCHEN HARTZ 4 SKLAVEREI DER EUROPÄISCHEN ZIONISTEN LUDEN!

    FREIHEITSKAMPF UND WIDERSTAND AUS DER KOMMUNISTISCHEN MENSCHENRECHTS WIDRIGEN HARTZ 4 UNTERJOCHUNGS HUNTA!

    FREIHEITSKAMPF UND WIDERSTAND AUS DER HARTZ 4 SKLAVEREI!

    WIDERSTAND!

    FREIHEITSKAMPF!

    Reply
    1. 7.1

      Joker

      Albert Pike, Hochgradfreimaurer 33°, KKK Gründer und Satanist:

      “Wir werden die Nihilisten und die Atheisten entfesseln, und wir werden eine gewaltige soziale Katastrophe provozieren, die in all ihren Schrecken den Nationen deutlich zeigen wird, was das Ergebnis des absoluten Atheismus ist, der die Ursache der Barbarei und der allerblutigsten Unruhen ist. Dann werden die Bürger überall gezwungen sein, sich gegen die Minderheit der Revolutionäre zu verteidigen, und sie werden so diese Zerstörer der Zivilisation ausrotten. Und die Menge, die dann vom Christentum völlig enttäuscht sein wird – deren deistische Seelen von diesem Moment an ohne Orientierung oder Richtung sein werden, die verzweifelt nach einem Ideal suchen, aber nicht wissen, wohin sie ihre Anbetung richten sollen – werden das wahre Licht durch die universelle Manifestation der reinen Lehre von Luzifer annehmen, die endlich für die Öffentlichkeit klar dargestellt wird. Diese Manifestation wird eine Folge der allgemeinen Gegenbewegung auf die Vernichtung des Christentums und des Atheismus sein, die beide gleichzeitig erobert und vernichtet werden.”

      Reply
      1. 7.1.1

        Fine

        http://www.gandhi-auftrag.de/illuminaten.htm

        Wie kann man sicher sein, das die Menschen einen Plan, den diese satanischen Logenmitglieder auf der Welt verwirklichen wollen nicht durchschauen:
        Man präsentiert ihnen z.B. ein Gesellschaftsprojekt mit schönklingenden Zielen, welche die Menschen bereitwillig annehmen können. In diesen Zielen sind aber verdeckt die unten aufgeführten 7 Hauptpunkte Adam Weishaupts, des Begründers der Illuminaten enthalten. Wenn es dann der Wortführer geschafft hat, dass dieses Projekt gut von den Menschen angenommen wurde, kann man beginnen dieses Logenmitglied zu verfolgen und sogar zu töten und die Anhänger dieses Gesellschaftssystem zu verfolgen. Damit erreicht man, dass die Menschen niemals Mißtrauen gegen dieses System entwickeln werden. Diesen Trick werden diese Menschen niemals durchschauen. Sie werden zu Überzeugten dieses Systems und sind hunderprozentig von dessen Richtigkeit überzeugt. Sie werden nun erst recht für dieses System eintreten. Und die Illuminaten lachen höhnisch und reiben sich die Hände, wie sie es wieder einmal geschafft haben die Menschen gewaltig hinters Licht zu führen.

        Mit solchen Winkelzügen wurden sämtliche Kriege auf der Erde genauestens gelenkt.
        Sie sind sich ihrer Sache so sicher, dass Weishaupt diese Aussage von sich gab: Zitat:”…Meine Erklärung ist präzise und vollständig, meine Mittel sind wirksam und unwiderstehlich. Unsere Geheimorganisation arbeitet so, daß ihr nichts widerstehen kann, …”

        Sie kennen aber doch die Gefahr, die ihnen wiederstehen und ihre Pläne zunichte machen könnte – der positive, aufgeweckter auf Gott ausgerichte Geist des Menschen, den sie deshalb mit allen Mittel zu zerstören trachten:

        Zitat: “Lady Queensborough schrieb vor etwa fünfundvierzig Jahren: „Ein positiver Geist kann nicht kontrolliert werden. Wenn man eine okkulte Herrschaft errichten will, muß man den Geist der Menschen passiv und negativ ausrichten. Ein bewußt auf ein genau ins Auge gefaßtes Ziel hinarbeitender Geist ist eine Macht und kann als solche einer anderen Macht – zu gutem oder bösem Zweck – trotzen. …”

        Diese PDF beinhaltet einen Auszug aus einem Buch über die Gründung der Illuminaten durch Adam Weishaupt und deren geschichtliche Entwicklungen und Zielsetzungen bis heute. Dort sind mehre historische Beispiele beschrieben, wie diese Mitglider der Illuminaten den ahnungslosen Menschen Gesellschaftsprojekte mit wohlklingenden Namen und Zielsetzungen vorstellten, welche einen Köder darstellten, der von den Menschen voll akzeptiert und sehr gerne angenommen werden konnte, mit herrlichen sozialen Projekten. Darin versteckt sind jedesmal die Zielsetzungen Adam Weishaupts

        Die Illuminaten-Bewegung steht mit an der Spitze aller Logenbewegungen. Sie zählt heute viele Millionen Mitglieder. Auch die Freimaurer dienen dieser Bewegung, ohne dass die meisten über dessen wahre Ziele aufgeklärt wurden. Nach außen hin treten sie unter vielen verschiedenen Namen und Organisationen auf und wollen so den Anschein erwecken, dass die Illuminatenbewegung eine Zeiterscheinung der Vergangenheit wäre und heute nicht mehr existieren würde.

        Dies sind die Ziele der Illuminaten in unverblühmtem Klartext:
        Zitat: “…Wenn ein Mitglied den “inneren Kreis” erreicht hatte, war sein Eid absoluter Geheimhaltung und fraglosen Gehorsams zu einer todernsten Angelegenheit geworden. Erst jetzt durfte er die letzten Ziele des Ordens erfahren:
        1. Abschaffung jeder ordentlichen Regierung
        2. Abschaffung des Privateigentums
        3. Abschaffung des Erbrechts
        4. Abschaffung des Patriotismus
        5. Abschaffung aller Religionen
        6. Abschaffung der Familie (d. h. ohne Ehe, moral und ordentlicher Kindererziehung)
        7. die Errichtung einer Weltregierung.
        Selbstverständlich wurden diese eigentlichen Ziele des Ordens vor den meisten Mitgliedern geheimgehalten. Ihnen wurde versichert, der alleinige Zweck der Gesellschaft sei die Sicherstellung “des Glücks der Menschheit”.” (Zitat Ende)

        Reply
    2. 7.2

      hardy

      genauso hätt ich das auch gesagt -und noch zum thema:
      zwei links,zwei rechts,einen fallen lassen,drauf gepisst und gut ist .
      -das war spass,ne partei -> part -> teil -> teile und herrsche oder besser gesagt SPALTE UND HERRSCHE,die ömer die ömer-so alt und immer wieder neu! brot und spiele -> hartz IV und TV
      erst Hartz IV und dann krepier,du tier.

      Reply
  16. 6

    Hans-Dieter (CHIREN)

    Argumente – ja, Demonstrationsrecht – ja, aber Gewalt – kompromißlos nein.

    Soll man sich in seiner Vorgehensweise von anderen beeinflussen lassen, wenn ja, bis zu welchem Grade?.
    Was ist Macht?.
    Was ist Freiheit?.
    Bedingt das Erreichen von mehr Freiheit die Durchsetzung von Macht?.
    Liegt alles an der Macht?.
    Wer mehr Macht hat, der hat das Sagen?.

    Wir meinen, ja.
    Wer mehr Macht hat, hat das Sagen.
    Was beinhaltet Macht ?.
    Macht beinhaltet Stärke und Durchsetzung der Stärke.
    Beinhaltet die Durchsetzung der Stärke auch Gewalt?.

    Wir meinen, ja.

    Muß Gewalt schlecht sein?.
    Oder ist Gewalt weder gut noch schlecht?.
    Ist Gewalt ein Ordnungsfaktor?.

    Wird nicht überall und täglich und zu allem und jedem Gewalt in irgend einer Art und Weise angewendet?.

    Gewalt in der Politik?.Eine politische Richtung im Lande ist herrschend, weitere, die nicht damit übereinstimmen oder dem Bestehenden gefährlich werden könnten, werden verfolgt, bestraft, wirtschaftlich ruiniert, eingesperrt?.
    Gewalt in Kultur?. Werden nicht ständig mehr und mehr fremdländische Leute in viele Staaten gebracht?.
    Gewalt in der Wirtschaft?. Werden nicht Zinsen verlangt von privaten Geldgebern und ganze Völker dem dienlich unterworfen?.

    Gewalt Land gegen Land?. Herrscht nicht ein Kampf um die Vorherrschaft der Länder untereinander?. USA, Russland, China ?.

    Gewalt der Religionen. Gibt es nicht einen Wettstreit der Religionen untereinander?. Judentum , Christentum, Islam?.

    Alles beruht und besteht auf und aus Gewalt.
    Die Frage ist. Gibt es eine Möglichkeit der Staats- und Regierungs- und Gesellschaftsform, die, sagen wir mal, weniger Gewalt bedingt?.

    Wir meinen, ja.
    Ein Priester-Königtum mit einem Herrscher, der die entsprechenden geistigen, seelischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen mitbringt.
    Gleichzeitig den anderen unterschiedlichen Gesellschafts-, Wirtschafts- und politischen Denkrichtigen ihren jeweiligen Spielraum beläßt.
    Ein übergeordnetes Prinzip der SAMMLUNG, das die ZERSTREUUNG in begrenzten innerstaatlichen Bezirken den übrigen …Denkrichtungen….ermöglicht. (jeder kann seine Wohnort und Arbeitsplatz wählen nach dem, was zu ihm überwiegend paßt).
    Nach dem übergeordneten Prinzip der Freiheit der Selbstentfaltung, mit innerstaatlichen Möglichkeiten. mit einen Vergleichs- und Konkurrenzstreben, verschiedener Geistesrichtungen, bezogen auf Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und so weiter………

    Reply
    1. 6.1

      helmut-1

      Hans-Dieter:
      Du bringst das ja schon auf einen philosophischen Nenner. Wär mal interessant, sich eine Nacht lang darüber zu unterhalten, wie das Nietzsche oder Ghandi sieht, dieses Thema.
      Denke, daß es aber darum hier gar nicht geht. Wahrscheinlich kann man es – ohne viel Worte – auf einen Nenner bringen, so wie ich es verstanden habe ,
      nämlich:
      Egal, ob es sich um Glatzköpfe oder um purpur gefärbte Irokesen handelt, – wenn die ihre Meinung nur dadurch kundtun können, in dem sie anderen Unbeteiligten ihr hart erarbeitetes Eigentum zerstören, – dann ab in den Knast damit. Egal, wer es ist oder welcher Idee er nacheifert. Selbst, wenn es Jesus von Nazareth wäre.
      Gewalt an unbeteiligten Zivilisten, – das ist für mich kein Diskussionsthema.

      Reply
      1. 6.1.1

        Fine

        “Der entsetzliche Unsinn des Mythos von einem Gotte, der sich für den Ungehorsam eines seiner Geschöpfe durch furchtbare Martern an seinem Sohne rächt, ist viele Jahrhunderte nicht bemerkt worden. Die größten Geister wie Galilei, Newton, Leibniz haben auch nicht einen Augenblick darüber nachgedacht, daß die Wahrheit solcher Legenden bezweifelt werden könnte.”
        Gustave Le Bon (1841 – 1931), franz. Arzt und Soziologe, Begründer der Massenpsychologie Quelle: »Psychologie der Massen«

        https://www.aphorismen.de/suche?f_autor=2264_Gustave+Le+Bon

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Hans-Dieter (CHIREN)

          Recht hat er. Le Bon.
          Gestern in der Bibelstunde hat unser Pastor etwa so gesprochen. Daß Jesus gestorben ist für unsere Sünden.
          Ich hab mir dabei gedacht. Hm. Ich hab vor zweitausend Jahren doch noch gar nicht gelebt?. Wenn das allerdings vorgreifend für alle Ewigkeit sein soll, (Sündenvergebung durch Kreuzestod), kann man dann munter sündigen?.
          Wobei ich jetzt allerdings still sein will. Wegen des eigentlichen Themas……Gewalt…Kompromißlos…nein.

      2. 6.1.2

        Hans-Dieter (CHIREN)

        Ja, wobei Jesus von Nazareth niemanden was wegnehmen wollte, (verkaufe alles was du hast und gib es den Armen, bedürfte weiterer Erläuterung, jedoch würde das am Thema weit vorbei gehen, deswegen zunächst hier nicht weiter), aber der Weg oder das Ziel ist schon interessant.
        Ich meine, die beiden Hauptgebote, an denen das Gesetz und die Propheten hängen.
        Das Problem ist immer und allezeit dies.
        Kommt man mit zehn verschiedenen Leuten zusammen, sind zehn verschiedene Ansichten, Meinungen, Überzeugungen da, so in etwa.
        Wie kann man dem gerecht werden?.
        Also, jemand will CDU, der andere SPD, der nächste die Grünen, der nächste die FDP, der nächste die Linken, der nächste die Rechten, der nächste die Christlichen, die Ökologischen und so weiter…… (verallgemeinert).
        Wie kann man jeder Wählergruppe, jeder politischen und gesellschaftlichen Gruppe GERECHTER werden, um jede aber auch zu berücksichtigen?. (obiger Denkansatz)
        Jetzt oder seit Jahrzehnten herrscht in Europa eine linke politische Strömung, (allgemein gesprochen), alles andere, was nicht ins Schema paßt, wird unterdrückt. Ist das gerecht?. Recht?. Richtig?.
        Dies Bemerkungen dazu, die ich jetzt aber nicht weiter ausführen möchte, um nicht allzu sehr vom eigentlichen Thema abzulenken.
        Grüße zurück.

        Reply
    2. 6.2

      goetzvonberlichingen

      Was ist Macht?Was ist Gewalt?
      Ist Gewaltenteilung.. geteilte Macht?
      Ist wer Macht hat automatisch verführbar für Gewaltausübung?
      Gewalt kann seelisch, psychisch, und physisch sein..
      Gibt es Gewalt über den Tod hinaus?
      Kann man einer Waffen-Gewalt auch die Gewalt der Worte entgegensetzen?
      Ist Propaganda schon eine Form der Gewalt?
      Ist Gewaltlosigkeit der passive “Bruder” der “Gewalt” mit anderen Mitteln?
      Beinhaltet Gewalt immer Zwang?

      http://quepnet.fh-bielefeld.de/data/doc/id_242/Q_Sachanalyse_Ethische_und_philosophische_….pdf

      …man wird ja nochmal fragen dürfen..aber ver-gewaltätigt mich jetzt bitte nicht mit Fragen, denn das verstehe ich schon als Gewalt 🙂

      Reply
  17. 5

    Axel-valentin Tigges

    das fatale ist SIE HANDELN NACH IHREM GUTEN GEWISSEN was ein jeder hat, der ideale hat UND DAS IST DAS GEFÄHRLICHSTE ÜBERHAUPT siehe auch hier https://www.youtube.com/watch?v=ZIAkrEBP68g

    Reply
  18. 4

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Auch nachzulesen bei: http://julius-hensel.com/2014/03/links-8-3-14/ “……. DWN: TTIP: USA verbieten EU Information der Nationen über Freihandel ……..”! Glück Auf, meine Heimat!

    Reply
  19. 3

    Falke61

    Ich möchte mich dem Adler anschließen auch von mir allen Frauen und Mädels aller beste Wünsche und vor allem Gesundheit und Wohlergehen und nicht nur für heute sondern für alle Zeit. Gerne würde ich ein Bild mit einem großen Straus Blumen einstellen aber die Technik spielt mit mir und nicht umgedreht leider muss ich erst noch lernen.

    Viele Grüße Falke61

    Reply
    1. 3.1

      Aufstieg des Adlers

      @ Falke

      jetzt musste mir mal helfen, mein Guter:

      Daß hier die drei Spreeathener singen hörste ja voll raus, aber im Hintergrund: Sach mal, iss das das Tanzorchester Schwarz/Weiss ?

      Grübele die ganze Zeit schon. (War ja damals hochberühmt)

      Reply
      1. 3.1.1

        Falke61

        @ Adler

        Die Spreeathener is klar das Tanzorchester Schwarz/Weiss könnte sein kann ich Dir leider nicht absolut bestätigen tut mir würklich leid das ich nicht helfen kann eine Idee wäre noch Fips Fleischer ist aber eher unwahrscheinlich. Zu der Zeit war ich auch noch ziemlich kleene und hatte noch andere Flausen im der Birne. Da fällt mir noch ein vielleicht die vier Brummers, hießen die nicht mal die Spreeathener? Die haben doch gesungen und selber gespielt oder es hört sich so an? Man ist das lange her. Gerade Frauchen gefragt hat aber auch keine Ahnung. Schade das ich nicht helfen kann ärgert mich jetzt richtig. Haste niemanden in der Nähe der so ca. siebzig ist da wäre eher ne Schance.

        Gruß Falke

        Reply
      2. 3.1.2

        Falke61

        @Adler gerade das Video nochmal angesehen der Dirigent sieht aus wie olle Fips Fleischer möchte ich meinen könnte auch Walter Eichenberg sein. Jedenfalls sieht es aus wie aus den ende Fünfziger Jahre. Nun lässt mir das keine Ruhe wenn Du was rausbekommst gib mal bescheid wenn ich was erfahre sag ich bescheid wolln wir`s so machen? Ne Frage ist nun mal da um gelöst zu werden.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Eva

          Hier singen die Spreeathener, aber das ist weder F. Fleischer noch W. Eichenberg, sondern irgend eine englische oder amerikanische Bänd. Zu frühen Zeiten der DDR hat man so nie öffentlich getanzt.

        2. Falke61

          Ja Eva das leuchtet ein. Na ja wie gesagt da war ich noch zu jung. Dem Adler geht es wahrscheinlich wie mir er möchte es halt wissen was so früher war.

        3. 3.1.2.2

          Aufstieg des Adlers

          Danke Falke.

          Als dank ein echter Deh Deh Errischer Rock änd Rohull:

          (war noch deutlich v o r dem elftem Plenum… Du verstehst….)

        4. Maria Lourdes

          Was ist denn das Adler? DDR Rockn Roll oder was, ich versteh das schlecht aber der singt doch deutsch, oder?

          Gruss Maria

        5. Aufstieg des Adlers

          Ja, weiste Maria…. also der Werner hass soll angeblich Sachse gewesen sein…. und ob man sächsisch als eine Art deutsch zurechnen kann…..

        6. Falke61

          Adler wo haste denn das ausgebuddelt ist ja ne echte Historie.

        7. Aufstieg des Adlers

          nääääch ?

        8. Outside-Job

          Hallo Adler,
          hier eine Satire (?), mit Nostalgie….

          http://www.youtube.com/watch?v=Aje_agMaV3o

          LG,
          Outside-Job

      3. 3.1.3

        goetzvonberlichingen

        Besatzertänzchen? Siehe die engl. Uniformen!

        Reply
        1. 3.1.3.1

          Falke61

          Goetz dann müsste es eine Veranstaltung im Westteil von Berlin gewesen sein oder in der britischen Besatzungszone würde ich mal sagen. Was meinst Du?

        2. goetzvonberlichingen

          @Falke61… nun ich als End-Vierziger-Jahrgang hab das ja alles noch in echt erlebt.. Also können es nur amerikanische Matrosen und die Anderen in Ami-Uniformen sein. Die Amis hatten am Anfang ähnliche Uniformen wie die Briten. Jedenflalls im Heer.

        3. Falke61

          @ GvB Na dann hätten wir ja das nun geklärt. @Adler biste so damit einverstanden?

        4. 3.1.3.2

          Aufstieg des Adlers

          Ick dachte, eher DDR !

        5. Falke61

          Jedenfalls war da noch keine Mauer will ich mal sagen.

        6. Aufstieg des Adlers

          Stümmt!

        7. goetzvonberlichingen

          Haben Sowjet-Russen solche Uniformen gehabt?

        8. Aufstieg des Adlers

          Biddä ?

        9. goetzvonberlichingen

          🙂 in dem Video da 🙂

        10. Aufstieg des Adlers

          ja

      4. 3.1.4

        Waffenstudent

        Der Schlitz in der Uniformjacke des Tänzers ist undeutsch. Auch das Koppel scheint kein deutsches Offizierskoppel zu sein. Das ganze scheint eine RIAS-Show von Hans Rosenthal zu sein. Der war ja erst stramm ROT pro Ilja Ehrenburg und dann noch strammer pro AMI!

        Reply
        1. 3.1.4.1

          Aufstieg des Adlers

          Wenn das wirklich stimmt, tut mir das aufrichtig leid mit meiner Einstellerei!

        2. 3.1.4.2

          Fine

          “Hänschen” war auch Gallionsfigur des zentralen Empörtenrats. Seine (Über-)Lebensgeschichte “ist/war” nach bester auserwählter Manier
          dramatisch und dementsprechend heroisch; wie alle Dramen der Übellebenden. Aktuell erlebt die Sendung “Dalli-Dalli” wieder eine Renaissance
          bei DEUTSCH. Wir sind der Meinung – “das ist Spitze.”

        3. Fine

          “Hans Rosenthal wuchs in einer jüdischen Familie in Berlin-Prenzlauer Berg (Winsstraße 63) auf und erlebte als Kind die wachsende antisemitische Verfolgung durch den Nationalsozialismus. Sein Vater Kurt Rosenthal (* 20. November 1900; † 17. September 1937) starb 1937 an Nierenversagen, nachdem er kurz zuvor als „Nichtarier“ von der Deutschen Bank entlassen worden war. Seine Mutter Else Rosenthal geb. Isaac (* 10. März 1899; † 8. November 1941) erlag 1941 einem Krebsleiden (Darmkrebs).

          Nach dem Tod der Mutter kam er mit seinem Bruder Gert (* 26. Juli 1932[2]; † 22. Oktober 1942)[3] in ein Waisenhaus und bekam den Zwangsnamen Hans Israel Rosenthal.[4] Sein Bruder wurde am 19. Oktober 1942 mit einem Osttransport nach Riga deportiert[4] und wenige Tage später im KZ Majdanek ermordet[5]. Andere Angehörige wurden ebenfalls im Holocaust ermordet. Hans Rosenthal wurde ab 1940 von den Nationalsozialisten zu Zwangsarbeit herangezogen, er arbeitete unter anderem als Totengräber bei Fürstenwalde und als Akkordarbeiter in einer Blechemballagenfabrik in Berlin-Weißensee und Torgelow[6]. Ab dem 27. März 1943[7] tauchte er in der Berliner Kleingartenanlage „Dreieinigkeit“ (Berlin-Lichtenberg) unter und überlebte bis zum Kriegsende, das für ihn die Befreiung von Berlin-Lichtenberg am 25. April 1945 war[8],
          in einem Versteck, wo er von den drei nichtjüdischen Berlinerinnen Ida ***Jauch, Emma Harndt und Maria ***Schönebeck unterstützt wurde.”

          https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Rosenthal

        4. Skeptiker

          @Fine

          Man kann auch sagen: Das war ?

          Gruß Skeptiker

  20. 2

    Aufstieg des Adlers

    Liebe Maria, Liebe Freunde,

    laßt uns doch bei all´der Hektik nicht die Bedeutung dieses wunderschönen Tages vergessen, denn heute ist der 8te März!

    Recht herzlichen Glückwunsch allen Frauen weltweit zum internationalen Frauentag!

    Das ist Euer Tag; geniesst ihn und nochmals Alles Gute von Euerm Adlerchen aus Berlin.

    Eingedenkt jener Worte des großen unvergessenen O.F.Weidling, der da meinte, daß unseren frauen immer gerade dann das meiste einfällt was im Haushalt zu tun ist, als immer dann wenn der Mann auf dem Sofa liegt.

    Feiert schön und seid mir lieb gegrüsselt, nich wahr.

    Reply
    1. 2.1

      Maria Lourdes

      Bravo Adler, spontan fällt mir dazu momentan nur eines ein…

      Reply
      1. 2.1.1

        Aufstieg des Adlers

        🙂

        Reply
      2. 2.1.2

        Gerechtigkeitsapostel

        Danke für dieses Video mit der hörenswerten Rede Adolf Hitlers aus dem Jahr 1936. Der Inhalt ist heute, 78 Jahre später, aktueller denn je für unser Volk.

        Weil die Tonqualität stellenweise schlecht ist, habe ich mir die Mühe gemacht, die Rede mehrmals anzuhören und für die Leser des Blogs aufzuschreiben. Wenige Stellen am Anfang waren aber so leise, das ich sie nicht verstehen konnte, vielleicht können Sie, liebe MARIA LOURDES, die drei Lücken ergänzen und nochmal gegenlesen, bevor Sie diesen niedergeschriebenen Text veröffentlichen?

        ” … Wenn ich bedenke, dass eine Frau aber bei der Urteilsfällung in Erscheinung treten soll, dann muss ich sagen: wenn das eine Frau sein würde, die MIR nahe steht, wenn ich mir vorstellen wollte, MEINE MUTTER würde leben und müsste über einen Mörder zu Gericht sitzen und ein Urteil fällen. Niemals
        niemals … das wollen wir nicht!….

        Ich möchte auch nicht, dass uniformierte weibliche Polizei herumgehen und Spitzbuben nachlaufen muss oder Verbrechern: Das sind lauter Dinge, die wollen wir eigentlich NICHT.
        Da kommt man natürlich und sagt sofort, ja, verzeihen Sie, die lassen wir auch nicht in die Parlamente. Gewiss. Aber nur deswegen, weil ich der Überzeugung bin, dass auch das Parlament die Frau nicht hebt, sondern nur degradieren würde. Ich habe ja auch die MÄNNER aus dem parlamentarischen Betrieb herausgenommen…

        Man hat mir früher oft gesagt: Glauben Sie denn nicht, dass, wenn Sie die Frau in den Reichstag holen würden, dass die Frau dann die Sitten des Reichstags veredeln würde. Ich habe ja kein Interesse, den Reichstag zu veredeln oder seine Sitten zu veredeln, denn ob geedelt, geadelt oder veredelt geschwätzt wird oder nicht, das ist gänzlich einerlei. Ich bin aber außerdem der Überzeugung, dass zum Beispiel dieses damalige Parlament nichts anderes war, als ein Sack mit faulen Äpfeln.

        Nun wird man mir sagen: Deswegen müssen Sie nun ein paar gesunde hineingeben. Nein! Wir lassen wir die gesunden lieber draußen, damit sie nicht auch noch faul werden. Es ist besser – man lässt das, was zum Sterben bestimmt ist, absterben.

        Wenn ich heute so in die Welt herumblicke, dann kommt mir immer wieder in den illustrierten Zeitungen ein Bild vor Augen, nämlich: Ein Frauenregiment in der Sowjetunion beim Scharfschießen. Oder: ein Frauen-Batallion in Spanien beim Handgranatenwerfen. Oder. Ich kann da den Vertretern DIESER Art von weiblicher Gleichberechtigung nur sagen: ich würde kein Mann sein, wenn ich so etwas dulden wollte.

        Ich habe den Krieg erlebt. Ich weiß, wie schwer er ist. Ich weiß, von wie vielen Männern die Nerven im Krieg zerbrochen worden sind. Ich habe sie zurückgehen sehen oft zu Dutzenden und Dutzenden schlotternd, in sich vollständig zerfahren und gebrochen.

        Der Gedanke, dass ein Mädchen oder eine Frau das auf sich nehmen soll, da könnte ich dann keinen Respekt mehr haben vor den deutschen Männern. Entweder sie stehen dafür gerade, oder sie sollen zurücktreten.

        Solange wir ein gesundes männliches Geschlecht besitzen, und dafür werden wir Nationalsozialisten sorgen, wird in Deutschland keine weibliche Handgranatenwerferinnenabteilung gebildet… und kein weibliches Scharfschützencorps. Das ist NICHT Gleichberechtigung, sondern das ist in Wirklichkeit MINDERBERECHTIGUNG der Frau. Denn für die Frau ist das SCHWERER als für den Mann. Für sie ist es viel furchtbarer als für den Mann. Man könnte genauso gut sagen, ich rüste Kinder aus in Zukunft und schicke sie in den Krieg. Das werden wir nicht tun.

        Im übrigen aber, da ist vor underem Auge erschlossen eine unermessliche Weite von Arbeitsmöglichkeiten und Arbeitsbereichen für die Frau. Denn für uns ist die Frau zu allen Zeiten der TREUESTE Arbeits- und Lebensgenosse des Mannes gewesen.

        Man sagt mir oft: Sie wollen die Frau aus allen Berufen drücken. Ich will ihr nur die MÖGLICHKEIT IM WEITESTEN AUSMASS VERSCHAFFEN, HEIRATEN zu können, und eine EIGENE FAMILIE MITGRÜNDEN helfen zu können und
        KINDER BEKOMMEN ZU KÖNNEN, weil sie DANN, und DAS ist nun meine Überzeugung, unserem VOLK natürlich am allermeisten nützt.

        Denn DAS ist klar, und das müssen Sie von mir verstehen:
        Wenn ich heute einen weiblichen Juristen vor mir habe, und er kann noch so viel leisten, und NEBENAN eine Mutter mit fünf, sechs, sieben Kindern, und die sind ganz gesund, und sind von ihr GUT erzogen, dann möchte ich sagen, vom ewigen Standpunkt des ewigen Wertes unseres Volkes aus,
        hat DIE FRAU, die Kinder bekommen KANN,
        und die sie nun bekommen HAT, und die sie nun erzogen hat und die UNSEREM VOLK DAMIT DAS LEBEN IN DIE ZUKUNFT GESCHENKT hat wieder, HAT MEHR geleistet
        sie hat MEHR getan, sie HILFT MIT, den Tod unseres Volkes zu vermeiden.

        Reply
        1. 2.1.2.1

          Maria Lourdes

          Sehr gute Arbeit, vielen dank an den Gerechtigkeitsapostel!

          Gruss Maria

    2. 2.2

      Marion

      Hallo, AdA, da fühle ich mich auch angesprochen und sage “danke”.
      Gruß aus D.
      Marion

      Reply
      1. 2.2.1

        Aufstieg des Adlers

        Büdde Büdde liebe Marion.

        Iss doch jerne jeschehn, hehe

        Reply
      2. 2.2.2

        Paula

        “Die deutsche Sozialistin Clara Zetkin (spätere Bolschewikin) schlug auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vor,

        Da die sozialistische Bewegung maßgeblich an der Entstehung des Frauentages Anteil hatte, wurde er zwischen 1933 und 1945 offiziell verboten.

        Das Feiern des 8. März wurde zu einem Erkennungsmerkmal von Widerstand und sozialistischer Untergrundarbeit.”

        Leni Riefenstahl, Beate Uhse, Hanna Reitsch und viele andere deutschen Frauen (meine Mutter auch) hatten damit nichts am Hut.

        Auch ich brauche keinen solchen “Vereinte Nationen Tag”.
        Alles was von dieser F.D. Roosevelt-Gründung propagiert wird überprüfe ich mit allergrößter Sorgfalt um dann das meiste für mich abzulehnen.

        Geschlechter zu feiern halte ich für absurd (morgen kommt aus der “westlichen Hemisphäre” ein Welt-Quer-Tag).

        Da halte ich es lieber mit meinen Vorfahren, die haben einen Muttertag gefeiert. Da wurde einer Lebensleistung gedacht
        Das machte Sinn.
        Wie so vieles was die Ahnen gedacht und gemacht haben.

        Reply
        1. 2.2.2.1

          Marion

          Ach, das ist alles ganz klar und nichts Neues, Wir wissen längst, warum die Gleichberechtigung der Frauen eingeführt wurde. Und hinter Roosevelt stehen/standen noch ganz andere Personen….
          Das war jetzt aber etwas mehr Persönliches und vom Adler nett gemeint.
          Die Ahnen vergessen wir schon lange nicht; ich arbeite mit Runen (Übungen nach Marby).

        2. 2.2.2.2

          Falke61

          @ Paula

          Ach ja so ist das habe ich auch noch nicht gewusst wieder was dazu gelernt. Man wird alt wie ein Haus und lernt nicht aus. Woher der Spruch kommt ist mir leider nicht bekannt habe ihn irgend wann mal gehört und behalten.

          Trotz dem einen schönen sonnigen Tag

          Gruß Falke61

        3. 2.2.2.3

          goetzvonberlichingen

          @Paula. letztendlich hast du recht. Alle diese konstruierten Tage, alles mögliche, sind gehupft wie gesprungen wenn man sich erstmal mit dem Hintergrund solcher “Tage” beschäftigt.
          Tag der Umwelt, Tag- red nose, AIDS -Tag usw. usw.
          Woher kommen die wohl?

        4. Butterkeks

          GVB & Paula, sehr gut!

          Dieser ganze rote internationalistische Müll geht mir seit Jahrzehnten auf den Butterkeks. Habe ich damals in der DDR schon gehasst.

          Jeder kann doch jeden einzelnen Tag einen Tag der Frau haben und feiern, oder seine Kinder feiern. Eine Blumenstrauß gibt es auch jeden Tag zu erwerben, wenn man keinen Garten hat.

          Wozu immer wieder dieser gleichgeschaltete Blödsinn? Auf Knopfdruck schämen, feiern, betroffen tun usw ist nix für mich.

          Aber, warum hält nur immer weiter der internationale Sozialismus Einzug? Möglicherweise, weil die UNO ein Marxistenverein ist?

          Bald gibt es den Mandela Tag. Freut ihr euch auch schon drauf, einen Verbrecher zu würdigen?

          Nix gegen Frauen, die mag ich recht gern, aber solche verordneten Tage lehne ich ab. 🙂

        5. goetzvonberlichingen

          Meine Mutter hatte dafür auch nicht viel übrig..

        6. Butterkeks

          PS: Ich verweise auf die 2.Strophe unserer Nationalhymne, da wird die Frau gewürdigt.
          Könnten ja die Grüninnen jeden Tag singen, wenn die nicht so einen an der Waffel hätten.

        7. goetzvonberlichingen

          @Butterkeks..Entenkackengrün 🙂

        8. Butterkeks

          Goetz, lustig, bei meiner war es auch so, die hat auch keinen Sinn für rote Grütze. Im Vergleich zu ihr bin ich diplomatisch. 😀

        9. goetzvonberlichingen

          @Butterkeks, du wirst doch nicht ein “braver Junge” sein? Ein bischen Esprit darf doch ruhig sein.. 🙂

    3. 2.3

      goetzvonberlichingen

      Das ist aber lieb von Dir 🙂 Na wenns um unsere Frauen geht(nicht die Femen+Pussys etc. sind gemeint..)… dann schliesse ich mich gerne an!

      Reply
      1. 2.3.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Götz

        Femen und “Pussys” sind für mich keine Frauen!

        Die kannste später nach dem Untergang der “BRD” zur Schmierstoffgewinnung verwenden.

        Reply
  21. 1

    stahl

    Mord öffentlich publiziert!

    An die Verantwortlichen des NDR Radio MV 1

    Hallo, schämen Sie sich nicht, offiziell „wunderschöne Morde“ über das kommendes Wochenende in der Sendung „Tatort“ zu publizieren, zu verherrlichen und anzubieten?
    Wurden Sie beauftragt den Krieg, nicht nur mit der Polizei, sondern mit vielen Toten zu verherrlichen? Oder sollen die Menschen auf das neuste Massaker in EUROPA vorbereitet werden?
    „Wir wissen, das Verwundete, egal wie und wo, noch tausende Meter laufen und noch viel mehr können“. Woher nehmen Sie denn diese Dummheit auch wieder aus den …? Aber das ist ja alles nicht schlimm oder? Dem zur Folge ist Mord normal.
    Nun, das könnte stimmen, denn die „Presse“ berichtet ja nur über das was sie berichten darf und verurteilt werden die, die auf das Übel hingewiesen haben(siehe C. v. Ossietzky)
    Schade für Ihren ehemals sympathischen, thüringischen Moderator, wir haben uns wohl getäuscht.
    Ihr Sender ist ab sofort und das vertreten/ veröffentlichen wir auch, nicht tragbar, Menschen die echte Wahrheit des Lebens mitzuteilen.

    Ihr Datenschutz unter Vorbehalt

    P.S. Dieses Anschreiben haben nicht nur Sie bekommen.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen