16 Comments

  1. 7

    goetzvonberlichingen

    http://www.heute.de/verfassungsgericht-urteilt-ueber-euro-rettungsschirm-esm-32390272.html

    Frau Hannemans Kampf im „Petite-Ausschuss“…
    http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/regierung-will-an-hartz-iv-sanktionen-festhalten-90016020.php
    Petitionen sind in diesem System nur dazu da um abzuwimmeln, zu majorisieren!
    Wenn es genügend Sozialversicherungsplfl. Stellen gäbe vor allem auch vernünftige Arbeitsplätze (das gibt dieses globale Heuschrecksystem ja nicht her) dann wäre Hartz 4 etc. überflüssig. Hartz4 ist ein Herrschafftsinstrument -nicht mehr -und nicht weniger .

    Reply
    1. 6.1

      Falke61

      @GvB
      Also Vorgehensweise wie bei den Wahlen im vergangenen Herbst Aufkleber mit entsprechendem Text (wie es in verschiedenen Videos im Netz vor der Wahl zu sehen war) auf die Wahlbenachrichtigung(Briefumschlag), entwerten und auf Kosten des Absenders zurück. Fertisch.

      Reply
      1. 6.1.1

        goetzvonberlichingen

        Oder so.. oder garnicht 🙂

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Falke61

          entwertet zurück ist demnach besser als gar nicht da ist nichts mehr mit Mauschelein so wurde berichtet in den Videos.

          Reply
      1. 6.2.1

        froschn

        Nach den knapp 16min.verbleibt als Ergebnis im Kopf der „Abrachius amorphus“.
        http://www.synonyme.de/ausschuss/

        Reply
        1. 6.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          🙂 so ergehts mir immer wenn ich das Wort BRD-Petition oder Ausschuss höre..
          DKW= Doppel-Kotz-Würg..

          Reply
    1. 5.1

      Falke61

      @Adler
      Hallo Adler warst Du auf Aufklärungsflug? Siehst Du früher wäre da bestimmt jemand eingeschritten aber heute interessiert so etwas keinen mehr so nach dem Motto halt dich da raus das geht dich nichts an. Wo ist diese Welt nur hingeraten?
      Gruß Falke61

      Reply
      1. 5.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Na, jetzt kommen… Andere auf den Plan….

        Reply
  2. 4

    goetzvonberlichingen

    Krim ist bei Mütterchen Russland..
    Westen ist bei „Rudi Ratlos“.
    19.10 Auf ZDF -Einauge -TV.. Erstaunen bei der “Sprecherin”
    93 %-Stimmen der Krim-Bewohner— pro Russland!
    Steinmeier spricht von territorialem Hunger Russlands. Blabla…
    Altmeier , die Nullnummer aus dem Schein-”Kanzleramt”. schwurbelt, das das Refenderum nicht rechtens sei..Blabla..
    Merkel und CO in der EU können über Restriktionen quatschen soviel sie wollen…die BRinD -Wirtschaft sieht das alles anders..
    Natürlich wird der ach so “zivilisierte Westen”, diese “Wertegemeinschaft” ohne immer weniger KULTUR sagen: Da ist ja ein Wahlergebnis wie in alten Sowjetzeiten….Wetten?
    Russendisko auf der Krim hat begonnenen.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/krim-ukraine-das-referendum-im-liveticker-a-958614.html
    http://german.ruvr.ru/news/2014_03_16/Beobachter-Beim-Referendum-auf-Krim-kommt-es-zu-Provokationen-7798/

    Reply
  3. 3

    goetzvonberlichingen

    Krimreferendum
    12:42 Uhr
    Die Besitzer der Webseite des Krimreferendums haben über einen massiven DDoS-Angriff mitgeteilt. Die Quelle des Angriffes befindet sich auf dem Territorium der USA, so die Inhaber des Portals.
    Die Krimer Fachkräfte im Sicherheitsbereich haben die Stelle der Organisation dieser Angriffe aufgeklärt. “Diese Stelle hat sich als erwiesen. Gerade von dieser Stelle aus erfolgt das mächtigste Scannen der Server vor dem Angriff,” wird es in der Mitteilung gesagt.
    Sie bemerken dabei, dass die Stadt Urbana-Champaign mit der Bevölkerung von gerade mal 37 Tausend Menschen über eine große Anzahl an Teilnetzen von IP – Adressen verfügt. “In dieser Stadt gibt es gar 3 Flughäfen. Es gibt zwar keine offiziellen Informationen über den Verbleib der Militärstützpunkte auf diesem Territorium, jedoch sagen alle äußerlichen Daten darüber aus, dass das einer der NSA – Zentralen ist”, so die Spezialisten.
    http://de.ria.ru/politics/20140316/268042880.html
    Quelle.http://russianmoscowladynews.com/
    ***
    Vorsorglich Gas-Pipeline- Knotenpunkt besetzt…
    http://rt.com/news/gas-supply-crimea-sabotage-142/
    Locus-News /Mainstream-Ticker:
    http://www.focus.de/politik/ausland/krim-krise-im-news-ticker-bewaffnete-maenner-stuermen-hotel-moskau-in-simferopol-und-bedrohen-journalisten_id_3691935.html

    Reply
  4. 2

    goetzvonberlichingen

    Katalonien will aus Spanien austreten – Volksabstimmung! Freiheit! Selbstbestimmung!
    Venedig!!!Veneto ist nicht Italien – Freiheit! Autonomie!
    Republik Venedig will Freiheit von Rom und EU……………………
    Venedig beginnt heute Volksabstimmung über Unabhängigkeit von Italien und EU und NATO und vom Euro
    Über diese Volksabstimmung der Kulturstadt Venedig erfahren wir nichts von deutschen Systemmedien: Deutsche Systemmedien schweigen darüber.
    Vom heutigen Sonntag an, bis zum Donnerstag, stimmen Venedig und Venetien über die Unabhängigkeit von Italien ab. Gleichzeitig wird damit über die weitere Mitgliedschaft in EU und NATO entschieden..
    Vom Sonntag bis zum Donnerstag wollen die Bürger der Stadt Venedig und der Provinz Venetien über die Unabhängigkeit von Italien, sowie den damit verbundenen Austritt aus EU- und Nato-Mitgliedschaft, abstimmen. Bereits 2006 verabschiedeten die lokalen Behörden das Gesetz über die Abstimmung.
    68 Prozent von sechs Millionen Venezianern und die Einwohner anliegender Gebiete sollen für die Unabhängigkeit sein. Bei Umfrage, die von der Tageszeitung “Corriere della Sera” im September 2012 durchgeführt wurde, betrug der Prozentsatz sogar 80 Prozent Unabhängigkeits- und Austrittswilliger.
    Die Abstimmungsfrage des Referendums lautet: “Willst du, dass die Region Venetien eine unabhängige und souveräne Republik wird?”
    Wenn das Referendum positiv endet, wollen die Anhänger der Unabhängigkeit sofort nach Ende der Abstimmung keine Steuern mehr an Rom zahlen.
    weiter hier:
    http://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/03/16/venedig-beinnt-heute-volksabstimmung-uber-unabhangigkeit-von-italien-und-eu-und-nato/
    Wann folgen Bayern Schottland…usw.? 🙂

    Reply
  5. 1

    goetzvonberlichingen

    Machtpolitik Ukraine:
    http://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Wir-bezahlen-die-Rechnung-am-Ende-article12462696.html
    Haben politische Börsen kurze Beine? Diese Frage stellt sich im Hinblick auf die Situation in der Ukraine. Im Interview mit n-tv-Börsenmoderator Frank Meyer verrät Aktienexperte Folker Hellmeyer, dass besagte Börsenweisheit zwar immer noch zutrifft, im Konflikt mit Moskau jedoch auch andere Regeln gelten.
    ..der Befragte ist Chefanalyst bei der Bremer Landesbank und redet erstaunlich offen……
    …erstaunlich- aber denen—> Börsen/Banken geht auch die Muffe..(das liebe Geld eben ) geostrategisch- JA!
    Haben USA und EU die Geschichte nicht verstanden..?!
    Genau hinhören!

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen