Related Articles

64 Comments

  1. Pingback: Jasinna: Ein näherer Blick auf WLADIMIR PUTIN | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: Gibt es eine Verbindung zwischen TTIP und der Krim-Krise? | volksbetrug.net

  3. Pingback: Gibt es eine Verbindung zwischen TTIP und der Krim-Krise? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

    1. 17.1

      Falke61

      @Fine

      Haste aber ganz fein gemacht mit dem Video gerade die Kosaken Chöre, das geht so richtig tief in die Seele dann lässt man noch ein paar Bilder vor dem inneren Auge ablaufen z.B. Landschaften in Ostpreußen das passt auch schön zusammen und entspannt gerade in der heutigen verrückten Zeit.

      Gruß Falke61

      Reply
      1. 17.1.1

        Fine

        Schee, gelle!? Aber siehste, so kommt Frau von Höcksken nach Stöcksken.
        Lese ich zum Thema “Fünf Fragen an 3 Autoren” den Mist von einem Herrn D. Orlov, der selbst in den V$A lebt und einen gewaltigen
        Dachschaden hat – zack, fällt mir Peter Orloff ein (wegen dem Namen, nicht Dachschaden), der auch im Schwarzmeer-Kosaken-Chor
        singt (Mitte). Und wo liegt die Krim?

        Reply
  4. Pingback: Die EU bzw. deren Bevölkerung versagt komplett | Aus der neuen Welt

  5. 16

    weltohnegeld

    Ich habe hier einen ellenlangen Kommentar abgegeben. Irgendwie ist der durchgeflutscht. Na ja, ist egal. Jetzt werde ich mich halt kurz halten und meine Meinung abgeben ohne sie gross zu begründen.

    Früher war ich Putinanhänger. Die vielen Informationen inzwischen über Putin haben mich überzeugt, dass er auch eine Marionette ist. Genauso sind auch in China Marionetten am Ruder. Sonst hätten die schon längst das heutige Verbrechersystem kippen können. Denn diese grossen Staaten können weitgehend autark leben. Also würden sie kein grosses Risiko eingehen. Die USA kann ohne Waffen genommen werden. Sie sind von Innen schwach geworden. Die USA fällt bei dem kleinsten Stoss auseinander! Nicht wegen ihrer grossen Schulden sondern weil sie Geld als ihren Gott ansehen. Was machen die Staaten ohne Dollar?

    Die jetzige Rede von Putin haben ihn für mich vollends blossgestellt. Ein paar Worte genügten mir. Ich glaube, dass viele andere das Gleiche empfunden haben. Wir Deutschen stehen allein da! Oder doch nicht? Haben wir sonst noch Freunde? Ja, auf dem südamerikanischen Kontinent. Und da habe ich lange gelebt. Ich habe persönliche Beweise einer Absetzbewegung der Deutschen nach Südamerika bekommen. Sie sind mündlich. Hauptsächlich von informierten Paraguayern aber auch von deutscher Seite aus. Einem Waffenhändler und ein paar Veteranen. Glaubhafte Augenzeugen. Leider sterben die so langsam aus. Die Reichsbewegung ist kein Phantasma!

    Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte. Die Reichsbewegung versucht ohne Gewalt klar Schiff zu machen. Bei Gewalthandlungen würde nur das deutsche Volk daran leiden. Untergehen würde es nicht. Das deutsche Wesen ist auf der ganzen Welt verteilt. Hauptsächlich in Südamerika. Dies ist der Grund des Nebelteppichs von den Reichsdeutschen. Sie haben gelernt. Sie kennen inzwischen die Taktik ein Land ohne Waffengewalt einzunehmen. Nämlich die Unterwanderung. Und die zweite Taktik ist einfach Zwietracht und Verwirrung zwischen den Feinden zu streuen. Ukraine? Dies sehen wir vor unseren Augen. Auch wir werden dadurch getäuscht und verwirrt. Aber das ist das kleinste Problem.

    Wir brauchen uns um den Dämmerschlaf der gehirngewaschenen Mitbürger nicht zu sorgen. Der Kern der Deutschpatrioten muss Vertrauen in die deutsche Grösse gewinnen. Er muss sich zusammenschliessen ohne sich über Russland, USA und weitere Länder zu kümmern. Unsere Hauptaufgabe ist die Einigkeit in den Unterschieden. Unsere Aufgabe ist, dass sich Deutschland nur selber vertraut. Unser Moment ist nicht mehr ferne. Dann greift eine deutsche Selbstorganisation. Dann wird auch der letzte Büttel bemerken was die Uhr geschlagen hat. Russland ist ohne einen “Zar” nichts mehr. Das haben wir bei dem Untergang der Sowjetunion gesehen. Die USA ist verfault. Und die Chinesen kümmert ein erstarkendes Deutsches Reich nicht. Ich glaube sogar das Gegenteil wenn die jetzigen Marionetten verschwinden. Den Joker im Poker haben wir in der Hand!

    Reply
    1. 16.1

      weltohnegeld

      Und noch etwas wichtiges muss ich hinzufügen: Die Reichsbewegung ist international aufgebaut. Allerdings haben sie eine Heimat die sie befreien müssen. Sie sind keine heimatlosen Verbrecher. Ich weiss von Chile, Indien und Argentinien, dass sie dort grossen Einfluss ausüben. Dass sie von diesen Ländern gedeckt werden. Desweiteren von dem international nicht so wichtigen Paraguay und auch insgeheim Tibet. Diese Länder wurden in meinen Diskussionen in Paraguay immer wieder erwähnt. Die Separatistenbewegungen von Venedig, Ukraine usw. häufen sich. Sie sind nur die Spitze des Eisberges. Wer steckt in Wirklichkeit dahinter? Dies alles gibt mir zu denken. Wir sind mitten in einer kolossalen Umwälzung. Und dies nicht nur zum Nachteil für Deutschland.

      Reply
      1. 16.1.1

        weltohnegeld

        Gerade habe ich im Honigmann den Artikel “Asuncion- in Kürze einstiegsbereit gelesen
        Aufruf an alle die etwas verändern möchten, die Paraguay Reise…../Am Ende des Artikels: Viva Revolution (Leider wurde der Kommentarstrang gesperrt).

        Dieser Artikel überrascht mich. Hat der Honigmann etwa Kontakte zu der reichsdeutschen Szene aufgenommen? Dann hätte er wirklich Einblick in ein grosses etwas bekommen. Noch ein Tip von mir. Er sollte mit älteren paraguayischen Rechtsanwälten in Kontakt treten. Dies ist ganz einfach, denn diese treffen sich oft in gewissen Gaststätten. Die Gaststätte, wo ich früher Kontakt hatte, existiert leider nicht mehr. Aber mit einem Dolmetscher wird er leicht die Treffpunkte in Asuncion herausfinden. (Beim Justizpalast nachfragen). Oft sind es sogar deutsche Gaststätten mit deutschen Namen. Der Besitzer von dem Hotel und Restaurant WESTFALIA in Asuncion, Heinz Scholten, kann da vielleicht auch Informationen geben. Ob dieser noch lebt? Aber das Restaurant existiert noch. Es ist alles schon so lange her! 25 Jahre als Heinz in meiner eigenen Gaststätte: “Chopperia Hugo” Skat gespielt hat.

        Die Paraguayer sind sehr gesprächsbereit wenn es sich um Deutsche Angelegenheiten handelt. Oft sind sie sehr gut informiert. Auch über die Absetzbewegung usw. Mit den Empfehlungen dieser Leute kann man sogar mit Politikern in Kontakt kommen. Paraguay ist eine grosse Familie und jede gestandene Familie hat einen hohen Militär oder Politiker in seiner Ahnenreihe. Und natürlich auch lebende Exemplare.

        Ja, in den einschlägigen Kneipen bekommt man so manches mit. Man muss nur aussieben. Es gibt genug Spinner. In den höherstehenden Kreisen wenn man durch Empfehlung hineinkommt muss man natürlich auch aussieben. Aber aus anderen Gründen.

        Reply
    2. 16.2

      Netzband

      Gute Ermunterung. Die Propaganda auf den russischen Kanälen zeigt die Waffen, Flugzeuge, Schiffe und ist etwas primitiv. Außerdem hab ich gelesen, daß es in den Weiten Rußlands nicht so gut aussieht außerhalb von Petersburg und Moskau. Wie auch die USA nicht mehr glänzen. Die meisten wissen, daß heutzutage mehr Ideen zählen und die Wirtschaft natürlich. Und man muß fragen, warum die deutsche Geschichte so verfälscht und verteufelt wird auf allen internationalen Kanälen – die scheinen doch die Medien-Moguln zu fürchten.
      Üb immrt Treu und Redlichkeit..

      Reply
    3. 16.3

      Kräuterfrau

      @weltohnegeld

      Der § 133 GG sagt eindeutig was die BRD war der Rechtsnachfolger der Verwalter der vereinigten Wirtschaftsgebiete.Damals war die BRD Organ der Besatzungsmächte.Entsprechend als NGO in der UNO geführt, und nach ihr auch der Rechtsnachfolger vereintes Deutschland.Das vereinte Deutschland sollte nach Willen der Siegermächte ein Staat werden, und damit das DReich ablösen.Die Staatsgründung benötigt eine Verfassung die Aufgabe der Besatzung des D.Reiches-
      Die Aufgabe der Besatzung des D.Reiches ist im Artikel 7 des 2+4 Vertrages festgelegt.
      Damit ist das deutsche Volk frei und hätte als freies Volk eine Verfassung sich geben koennen.

      Diese VERFASSUNG wurde von der Politik nie angestrebt oder umgesetzt.
      Fazit die BRD ist Geschichte, das vereinte Deutschland nicht existent-
      Das Deutsche Reich wieder frei und ohne Besatzung.
      Fehlt nur noch die Wahl zum 10.Reichstag um das Deutsche Reich wieder handlungsfähig zu machen.

      Reply
    4. 16.4

      nordlicht

      Das nenne ich Zuversicht!
      Ist der vielgescholtene “deutsche Michel” vielleicht (unbewußt) doch für das Neue aufgeschlossener, als manche Buchstaben-Aktivisten meinen?
      In der unbedingten Liebe zur friedlichen Lösung von Problemen hat sich die deutsche Mentalität jedenfalls trotz aller atlantischen Desorientierungen ihre wegweisende Kraft erhalten. Und dieser Umstand dürfte bei der Höheren Intelligenz, genannt Reichsdeutsche Absetzbewegung, zumindest auf Resonanz treffen.
      Dass die Mehrheit der sich für Politik interessierenden Deutschen dem atlantischen Säbel gegenüber kritischer eingestellt ist als dem russischen, ist aus der oben benannten Mentalität heraus daher logisch.

      Wenn es dem Erhalt des Friedens in Deutschland dient, kann man durchaus zeitweise Partei für eine Seite der NWO-Pole ergreifen. Man muß dabei ja nicht gleich ein Putin-Fan werden.
      Und im Hinblick auf die Seelen-Nähe zwischen Deutschen und Russen sollte außerdem über die Putin-Ära hinausgedacht werden. Es liegt halt in der Luft, dass der eurasische Kontinent füreinander bestimmt ist.
      USA liegt bereits im Koma und wartet auf erlösende Hilfe – von uns und unseren “Göttern”.
      Umso besser, wenn Russland mitmachen würde. Wenn nicht, dauert’s halt etwas länger

      Reply
      1. 16.4.1

        weltohnegeld

        @Nordlicht,
        ich bin vollkommen mit einverstanden, dass die Russen uns näher stehen als die Amis. Die Kriege wurden nicht von den Volksangehörigen auf allen Seiten gewünscht sondern von hintertriebenen Politmarionetten durch Beeinflussung der Hintergrundmächte durchgezogen. Deutschland wurde in die Zange genommen. Den Lesern dieses Blogs dürfte inzwischen diese Geschichte geläufig sein. Deutschland (das Deutsche Reich) sollte sich so lange noch keiner Grossmacht annähern solange diese noch von den Hintergrundmächten beherrscht werden. Solange diese Länder Rothschildbanken akzeptieren sind sie unterwandert. Leider noch nicht von den Reichsdeutschen. Aber wer weiss wie sich alles noch entwickeln wird.

        Keiner der beiden Pole wird in irgendeiner Weise zu uns halten. Da muss zuerst das System fallen. Und es ist ja schon am Fallen. Wir brauchen danach nur noch zu ernten. Wir sollten nicht das Gesicht verlieren indem wir uns anbiedern. Es ist genug wenn unsere Volksverräter nicht wissen dass sie unserem Volk zu dienen haben und sonst gar keinem. Wir sind noch nicht auf dem Seziertisch. Wir können genauso Schach spielen wie die Russen und Pokern noch dazu. Wir haben andere Freunde im Rücken als das Volksverräterpack auf allen Seiten. Manche merken nur nicht, dass sie verraten und verkauft werden. Wir Deutschen müssten das wissen. Denn wir haben durch Verrat den Krieg verloren und nicht auf dem Feld.

        Reply
    5. 16.5

      HJS "5 % CLUB "

      weltohnegeld

      auch Du hast die Situation richtig eingeschätzt und die richtigen Worte gefunden.

      Reply
      1. 16.5.1

        Kurzer

        Hallo Weltohnegeld,

        ich möchte an dieser Stelle einfach noch mal einen Kommentar einstellen, den ich auch als Abschluß meines Aufsatzes
        ( https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/ ) verwendet hatte:

        “…Ich verstehe nicht, wie man immer wieder an der Absatzbewegung des DR zweifeln kann. Hinweise, Indizien und Literatur darüber gibt es ja zur Genüge. Wer da immer noch zweifelt, ist nicht richtig informiert oder läßt sich von den augenscheinlichen Ereignissen der großen Multimediashow ins Bockshorn jagen. Wie X schon gesagt hat, es geht nicht um ein Stadion oder sonst einem einzelnen Ereignis. Das eigentliche Ziel des Tages X ist doch ein viel umfassenderes. Es ist zum Einen die Revision der bisherigen Geschichte in Verbindung mit der Rehabilitierung des Reiches und damit des gesamten Deutschen Volkes. Und zum Anderen die Beseitigung aller feindlich gesinnten Strukturen des Reiches zum Wohle aller wahrheitsliebenden, rechtschaffenden und aufrichtigen Menschen weltweit.

        Die Pläne der RD in diesem Kampf zu durchschauen kann uns nicht gelingen. Dafür fehlt uns absolut die Gesamtübersicht aller laufenden Prozesse im Geheimen. Das Einzige was wir zur Ünterstützung unserer Volksgenossen in den Sperrgebieten leisten können ist unsere uneingeschränkte Solidarität mit ihnen, verbunden mit dem unerschütterlichen Glauben an ein nicht mehr fernes Ziel – die Wiederherstellung des Reiches in Freiheit, Wahrheit und Liebe!

        Dafür kämpften und kämpfen sie noch heute. Diesen Glauben sollten wir uns durch Täuschungen nicht rauben lassen. Es wird geschehen, es wird gelingen – am Ende steht der Sieg! Habt Mut!…” Quelle : terragermania

        Reply
        1. 16.5.1.1

          weltohnegeld

          @Kurzer,
          Danke für diesen Kommentar und Deinen Kampf für das Deutsche Volk insgesamt. Ich habe nach fast dreissigjährigem Auslandsaufenthalt zu der Deutschen Sache gefunden. Und das ausgerechnet im Ausland. Im Ausland habe ich einige Insiderinformationen so beiläufig mitbekommen. Ich wusste damals noch nicht wie wichtig diese Informationen für mich eines Tages werden könnten. Allerdings, die grosse Schweigemauer der RD konnte auch ich nicht durchbrechen. Ich bin nicht bis in den inneren Kreis gekommen. Habe auch damals nicht die Absicht dazu gehabt. Leider! Aber dann könnte ich jetzt vielleicht nicht so unbefangen über die RD berichten. Dann wäre auch ich zum Schweigen verpflichtet. Meine Informationen sind daher allgemeiner, unverfänglicher Art. Das sollte man bei meinen Kommentaren immer zur Kenntnis nehmen.

          Aber eines beabsichtige ich mit meinen Kommentaren: Nämlich die deutschen Zauderer auf eine Linie zu bringen. Die Verwirrung ist gross! Ist das aber wichtig? Wir haben als aufgeklärte deutsche Menschen doch eine ganz klare Bestimmung: Für die Wiedererstarkung des deutschen Wesens zu sorgen. Jeder auf seinem Posten. Dann fällt uns das zukünftige Deutsche Reich von selbst zu Füssen. Das Deutsche Reich ist das Einzigste legitime Ziel eines Deutschen Volkes. Eines jeden Deutschdenkenden. Nur ein starkes Deutsches Reich kann ausstrahlen und eine gute Nachbarschaft mit den umliegenden Ländern führen. Sofern auch diese so langsam unabhängig werden. Dies wird geschehen. Der Zusammenbruch der NWO wird immer durchsichtiger. Ab jetzt müssen wir für Disziplin sorgen. Insbesondere geistige Disziplin. Die Selbstorganisation kommt dann bei dem Tag X von selber. Entsprechende Organisationsstrukturen wurden für den Ernstfall vorbereitet. Wenn die Bankautomaten ausfallen müssen wir sofort das Deutsch Reich ausrufen und alle für einen und einer für alle da sein. Dann kommt unsere Stärke wieder voll zum Tragen. Wir sollten uns darauf freuen anstatt uns ängstlich von einem Rattenfänger zum Anderen hinwenden. Wir sind Deutsche und keine Russen oder Amerikaner. Wir haben keine Freunde. Ausser den RD die sich aus der Absetzbewegung herausgebildet haben. Und deren Freunde sind auch unsere Freunde. So einfach ist dies.

        2. weltohnegeld

          P.S.
          Ich will allerdings nicht die russischen Brüder treffen und auch nicht die vielen amerikanischen Bürger wo auch viele deutschstämmigen Brüder und Schwestern darunter sind. Ihre Vorväter sind aus Verzweiflung der damaligen deutschen Situation ausgewandert. Ich kann sie verstehen. Bin ich doch selbst ausgewandert. Mich hat die BRD-Schwindelbürokratie aus Deutschland hinausgeekelt. Nun bin ich wieder da und weiss was ich zu tun habe.

  6. 15

    Zugführer

    Wie kaufen Sie denn ihre Unternehmen – nach US/GB-Recht, wie sichern Sie die Rechte – nach US/GB-Recht, mit welchem Geld kaufen sie – mit US Dollars (der eizigen Währung, die im Moment existiert, andere sind nur Derivate daraus), nach welchem Recht werden ihren Unternehmen Strafen auferlegt – US/GB-Recht, wo müssen ihre Handlanger vortreten – vor dem US-Kongress. Naiv zu denken, dass diese Personen an nichts gebunden sind. Die haben auch ihre schwache Stellen bzw. Achilles-Versen. Die, die diese Achilles-Versen finden und angreifen, werden von ihren Handlangern und Agenten angegriffen. Wer wird im Moment von allen Seiten angegriffen – Putin. Die Argumentationskette sollte einleuchten.

    Die Sache mit dem Zusammenstellen solcher Artikel ist doch klar. Man gebe mir jeden beliebigen (wahrhaft geschriebenen) Lebenslauf und ich werde aus diesem den gleichen Artikel zusammenbasteln können (oder hat etwa einer einen sauberen Lebenslauf=). Es wird doch wohl klar sein, dass man die Wahrheit, die man ausspricht, die Tat, die man tut, nicht nur zweideutig, sondern auf vielerlei Art und Weisen (auch in senem eigenen Sinne) wird auslegen können, jede beliebige Bedeutung kann einem – mit bedeutungsvoller Musik unterlegt – in den Mund gelegt werden.

    Man erinnere sich nur an den schönen Film “23”. Wenn man an die 23 glaubt, wird man überall 23 auch finden. Davon wird man von 23 noch mehr begeistert werden, alles Mögliche wird zu 23 usw., usf. Hat es aber irgend etwas mit der Allgemeinen Wahrheit zu tun? Es ist eher so eine Art Kabbalistik, mehr nicht.

    Die Strategie des tradierten Judentums (und bei weitem nicht alle Juden halten sich daran) ist nur EINE Strategie des Überlebens von vielen und hat auch ihre natürliche Grenzen. Man lese dazu Dawkins “Das egoistische Gen”. Wenn die Juden nicht wären, hätten andere diese Strategie angewandt. Aus östlicher Sicht sind z.B. Europäer, Juden und Katholiken strategisch kaum zu unterscheiden, wenn man natürlich auf die Ergebnisse schaut und nicht auf das, was man redet. Sie zu beschuldigen, wäre aber genauso dumm, wie ein Raubtier zu beschuldigen – es ist halt seine Überlebensstrategie (wie jede andere schlägt sie, falls weiter unüberlegt angewandt, irgendwann aus und wird zu einer Selbstvernichtungsstrategie).

    Eine gesunde Gesellschaft weiss, diese und andere Strategien im Zaum zu halten. Ungesunde Gesellschaften übertreiben mit der Bekämpfung dieser soweit, dass sie sich selbst zerstören. Die Natur mag eben keine Übertreibung, sondern die Vielfalt.

    Mit Hunden habe ich es tatsächlich nicht so =) Ich fahre lieber Züge =)

    Reply
    1. 15.1

      Maria Lourdes

      Das ist wie beim Monopoly, da gibt es Regeln und Fake-Geld, Du darfst spielen ich drucke Dir hinten am Drucker Geld – glaubst Du, dass Dich dann Regeln interessieren müssen? Nein, mit meinem nachgedruckten Geld, das alle am Spieltisch akzeptieren müssen, wirst Du Sieger sein, da sind Regeln (US/GB Gesetze) egal!
      Wann kapiert ihr das endlich – jeden Tag kommt hier ein “begabter Besserwisser” und meint er hätte die Weisheit mit dem Löffel gefressen! Ich frag mich bloß, für was sich der gute Lupo Cattivo soviel Mühe machte über die Rothschilds aufzuklären?
      Wenn Rothschild will, fährt Dein Zug nach “Nirgendwo”, merk Dir das, die Bahn gehört ihm nämlich auch! Haben ihn da Regeln interessiert? Nein, die DBahn wurde privatisiert (kommt von lat. privare – enteignen, rauben, wegnehmen) – Dies nur nebenbei!

      Gruss Maria Lourdes – die die Weisheit auch nicht mit Löffeln gefressen hat! 😉 Aber Lupos Rothschild-Artikel gelesen hat – ein Vorteil!

      Reply
    2. 15.2

      Skeptiker

      @Zugführer

      “Die Natur mag eben keine Übertreibung, sondern die Vielfalt.”

      Schau hier:

      Echt unglaublich!

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.2.1

        Skeptiker

        Bestimmt eine Rothschildtaube!

        =>
        Zu den berühmtesten Geschäftsleuten, die ihren Informationsdienst auf Brieftauben stützen, gehörte die Familie Rothschild. Nathan Mayer Rothschild kannte dank seiner Brieftauben noch vor dem britischen Premierminister den Ausgang der Schlacht bei Waterloo im Jahre 1815. Er verkaufte seine Aktien und die Anleger glaubten, er sei im Besitz von Information über eine britische Niederlage, weshalb sie ihm beim Verkaufen der Aktien folgten. Nachdem die Kurse der Wertpapiere in den Keller gesunken waren, kaufte er sie heimlich wieder auf und konnte durch den Kursanstieg, als die Nachricht vom Sieg der Briten für alle eintraf, hohe Gewinne verzeichnen.

        http://www.facebook.com/notes/marco-w%C3%BCst/de-rothschild-von-brieftauben-reuters-und-b%C3%A4ngstern-finanz-mafia/439950189443513

        Ich dachte bisher es war ein Bote auf ein Pferd:

        Ab der 14 Minute kommt es vor:

        Gruß Skeptiker

        Reply
  7. 14

    Zugführer

    _
    “…trotzdem er ist Rothschild-Soldat……Putin…”

    Echt, etwas Lüstigeres habe ich noch nie gelesen! Rotschilds, Baruchs usw. sind allesamt US-Amerikaner. Die handeln nach dem US-Recht, das sie natürlich beliebig auslegen können, das ist klar, aber trotzdem. Mit dieser Aussage werden einfach Fliegen mit Frikadellen zusammengemischt. Dieses Recht ist im Übrigen das alte GB-Recht. Die Verfassung ist natürlich, so wie die Oberen der US das verstehen, nur für das Volk da. Trotzdem müssen sogar die Baruchs und die anderen unter ihnen die US-Verfassung wohl berücksichtigen.

    Putin hat mit denen nur insoviel zu tun, dass er sein Eigenes Recht auf der Grundlage von tradiertem Russischem Recht begründet und damit sich der US/GB-Expansion entgegenstellt.

    Manchmal frage ich mich wirklich: haben denn die Menschen keine Augen um zu sehen? An ihrem Früchten sollt ihr sie erkennen – versteht man das nicht? Oder ist es doch viel angenehmer in seinen eigenen Phantasien zu schwelgen, auch wenn es nur Luftschlösser sind?

    Fragen über Fragen über die Menschen, die sich nicht ändern wollen, sondern lieber jede klar sichtbare Wahrheit in ihrem eigenen Sinne verdrehen. Es ist ja wohl klar, dass man für alles Mögliche nur eine einzige Grundtheorie (Rothschild) und eine Grundanhanme (Juden) braucht, nicht wahr? =) Die Welt ist nämlich viel komplexer. Versteht man das nicht? Hat man es nicht selbst erlebt?

    Was nützen den Baruchs-Rothschild & Co. die Rechte auf alle Unternehmen der Welt, wenn die überlebenswichtigsten und die größten davon verstaatlicht werden? Was nützt ihnen die perverseste Armee der Welt, die eben wegen ihrer Perversität zu kämpfen gar nicht im Stande wäre? Auch für einen Baruch ist das Leben keine Einbahnstrasse =)

    “Kiew ist die Mutter der russischen Städte.”

    Hat die Junta den Putin auch verstanden? Ich denke schon =)

    _

    Reply
    1. 14.1

      Maria Lourdes

      Die handeln nach US-Recht – was schreibst denn Du für einen Quatsch, die haben ihr eigenes Recht und pfeifen auf Dein US oder GB-Recht! Lies Dir erstmal den folgenden Artikel durch und dann geh in Dich und lache über Dich bzw. über die Hirnwäsche die Dir verabreicht wurde – sowas nennt sich dann noch Zugführer – Dir würde ich nicht mal einen Hund führen lassen.
      https://lupocattivoblog.com/2014/01/25/russland-unter-putin-ist-nur-ein-spielball-von-rothschild/

      Reply
      1. 14.1.1

        Butterkeks

        Zugführer gibts auch bei der Bahn, oder beim Karneval, Festumzug. 🙂

        Tschuldigung, konnte ich mir nicht zum Mittag verkneifen.

        Reply
  8. 13

    Firestarter

    Manche glauben sogar, dass wir ein Teil einer Geheimgesellschaft sind,
    die gegen die besten Interessen der Vereinigten Staaten arbeitet,
    meine Familie und mich als “Internationalisten” charakterisierend,
    die sich mit anderen rund um die Erde verschworen haben,
    um eine mehr integrierte globale und politische Struktur zu bauen
    – eine Welt – , wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist,
    dann erkläre ich mich für schuldig, und bin stolz darauf!
    (David Rockefeller 2002)

    UNO-Gebäudes in New York. Das Gelände wurde von der Familie Rockefeller gestiftet.

    “Ein zentrales Problem der Vereinten Nationen sind und bleiben die kaum vorhandenen Kompetenzen. Es gelang den Vereinten Nationen vor allem deshalb, nahezu alle Staaten der Welt unter einem Dach zu vereinen, weil die Charta an entscheidenden Stellen so flexibel interpretierbar ist, dass sie von praktisch allen kulturellen Überzeugungen und politischen Ideologien – auch wenn diese sich z. T. gegenseitig ausschließen – in deren Sinne und zu deren Gunsten entsprechend der Situation ausgelegt werden kann. Damit das Konzept einer handlungsfähigen Weltorganisation vollständig aufgehen kann, wäre eine massive Abgabe nationalstaatlicher Kompetenzen an diese Organisation in allen drei Bereichen der Gewaltenteilung (Exekutive, Legislative und Judikative) notwendig. Dazu ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt kaum ein Staat bereit.”

    Reply
    1. 13.1

      Firestarter

      Die UN hat fertig?

      “Joffe erklärt kategorisch: “Das Ende der UN-Vollversammlung als glaubwürdige Organisation kann genau auf die schändliche Resolution von 1975 zurückgeführt werden, die den Zionismus mit dem Rassismus gleichsetzt. (Diese Resolution wurde inzwischen übrigens wieder aufgehoben.) Der JINSA-Autor behauptet weiter, die Welt solle “dankbar” sein, daß die Uno “diskreditiert, zur Farce gestempelt und schließlich zum Erliegen gebracht wurde.”

      Da die Uno als Werkzeug zur Errichtung einer Weltregierung auf das Abstellgleis geschoben wurde, schreibt Joffe, “haben wir jetzt die Gelegenheit und die Verpflichtung, von vorne zu beginnen.” Allerdings räumte er ein, daß sogar die aufkeimende Europäische Union (EU) eine Bedrohung für den Traum eines globalen Imperiums sei – offenbar zumindest in den Augen der zionistischen Bewegung.”

      http://www.zeitenschrift.com/artikel/die-uno-ein-auslaufmodell

      Reply
  9. 12

    Netzband

    Die Rede von diesem Präsidenten Putin war auf youtube auf russisch zwar, und so war das hier auf deutsch zu lesen. Doppelbödig – wenn man statt “Krim” einmal “Königsberg” einsetzt, das länger heiliger deutscher Boden ist und wo viele Gräber deutscher Ahnen ruhen, wenn sie nicht von den Bolschewisten verwüstet sind. Aber mit Geschichte kann man bei diesen russischen Schauspielern wohl nicht ankommen.
    Dieses Parlament oder Duma, was das war, hat im Bild wie eine Versammlung grauer sowjetischer Staatsfunktionäre ausgesehen, nur die vergoldete Dekoration und die Fahnen können nicht täuschen. – Der Terror ist besser verkleidet in Russland, und durch Finanz überdeckt, die Lügen aber genauso bodenlos, wie in Sowjetzeiten.
    Schwedischer Nationalist spricht in der Ukraine und erklärt die Sicht aus Multikulti-Global, einstmals Schweden – englisch

    http://terragermania.com/2014/03/18/swedish-nationalist-in-ukraine-holds-speech-describing-the-brutal-jewish-occupation/
    dort auch download-Link
    http://trutube.tv/video/21013/Swedish-Nationalist-in-Ukraine-holds-speech-describing-the-brutal-Jewish-occupation
    Ukrainische Brüder, haltet euch unabhängig, hängt euch weder an den Westen noch an Russland – strebt nach dem Europa der freien Völker gemeinsam mit anderen Patrioten !

    Reply
    1. 12.1

      Butterkeks

      Seht es doch so.
      Der sehr gute Schachspiele hat einen Fehler(?) gemacht.
      Er hat auf Kosovo hinweisend, den echten Deutschen einen handfesten Grund geliefert, warum er auch die vollständige Wiedervereinigung geliefert hat.
      Wir werden den Russen seit gestern immer Doppelmoral vorhalten können, wenn die Russen zwar “ur-russisch” Krim beanspruchen, aber es genau wie die anderen Gegner es den Deutschen verwehrt.
      Das ist genau das, wovor die Steineule letzten angst hatte, als er Grenzkorrekturen anprangerte.

      Reply
    2. 12.2

      Netzband

      Ja da täuschen sie, das wollen sie verschweigen. Das deutsche Schicksal…
      Kann sein, daß die Globalisierer mit diesen Kriegsdrohungen die europäischen Völker noch mehr in die Globalisierung treiben wollen; man denke nur an dieses neue atlantische Freihandelsabkommen. Dabei gelten dann für die Multikonzerne keine europäischen Gesetze mehr. Dann allerdings ist der heutige Kreml auch ein Mitspieler (auch dieser pazifische Freihandel soll kommen).
      Daß auch dieser Kreml Königsberg “Kaliningrad” nennt, sagt schon genug.

      Reply
  10. 11

    Adolph Bermpohl

    Die Rede von Präsident Wladimir Wladimirowitsch Putin ist natürlich Balsam für die leidende russische Seele.
    Alles, was er diesbezüglich sagt, ist 1 : 1 auf das Deutsche Volk übertragbar, und das ist auch der Grund, warum ihm so viele Deutsche aus allen Ländern ihre Sympathie entgegenbringen.
    Wenn man sich jedoch den Rest ansieht, erkennt man, daß er voll und ganz in das Bild paßt, das sich so schön von zwei Seiten betrachten läßt wie Glasmalerei!
    Wenn der politische Westen die neuen Machthaber in Kiew als Freiheitskämpfer und aufrechte Demokraten lobt, Putin und der politische Osten dieselben jedoch als Nationalisten und Antisemiten bezeichnet, so tun beide im Grunde das selbe:
    Sie verschweigen, was diese Leute tatsächlich sind, nämlich von den U$A bezahlte Straßenterroristen, die seit längeren Jahren bereits ihr Unwesen in der Welt treiben und jede Regierung stürzen, die es wagt, sich dem internationalen Großkapital des berüchtigten Dreieckes Morgan-Rockefeller-Rothschild in den Weg zu stellen.
    Diese Straßenterroristen sind mit dem berüchtigten Schwarzen Block der Anarchisten und Antifanten identisch, und werden aus allen Gegenden zu irgendwelchen Aktionen herangekarrt.
    Wenn also hier in Österreich gegen den Burschenschafter-Ball mobil gemacht wird, marschiert der selbe Schwarze Block auf, wie er auf dem Maidan die Miliz mit Planierraupen überrollt hat, will heißen, daß diese und jene voll und ganz austauschbar sind.
    Zu den Vorgängen auf dem Maidan paßt dieses Froschgesicht Arßenij Petrowitsch Jazenjuk ganz ausgezeichnet! Er ist eine typischer Vertreter der internationalistischen Plündermafia, wie sie das FED-Kartell überall großzieht!
    Über die Frage, ob der Präsident der Russischen Föderation Freimaurer sei, überhaupt auch nur nach zu denken, ist gänzlich überflüssig!
    Ein kommunistisch geführter Staat ist ein Logenstaat, in dem die Kommunistische Partei – oder wie auch immer sie sich sonst nennen mag – die Staatsloge ist.
    Putin ist altgedienter KGB-Offizier.
    Der KGB ist bzw. war der Geheimdienst eines kommunistischen Staates, in dem deshalb die Festigkeit der ideologischen Gesinnung Grundvoraussetzung dafür ist, überhaupt irgend eine namhafte Position erlangen zu können.
    FSB ist lediglich ein anderer Name für die selbe Organisation.
    Einziger Unterschied ist, daß jetzt “russisch” gesagt wird, wo es früher “kommunistisch” hieß.
    Die doppelte Rochade Putins mit seinem Ministerpräsidenten Dmitrij Anatoljewitsch Medwedew ist ein Paradebeispiel dafür, daß in Rußland nur Äußerlichkeiten verändert, nur die Fahnen bunter geworden sind.
    Wenn Putin sich also irgendwann kritisch über Freimaurer geäußert hat, kann das nur bedeuten, daß ihm das straffe Einheitssystem der Räterepublik angenehmer ist.
    Er hat aber die Stärke und Fähigkeit, Rußland innerlich so zusammen zu fügen und festigen, das Land wieder zu dem Einheitsstaat zu machen, der die SU vorher gewesen ist.
    Einen Gutteil davon hat er bereits bewerkstelligt.
    Ich kann also nur auf das Eindringlichste vor diesem Manne warnen, denn er ist ganz ohne Zweifel das Gerissenste und Durchtriebenste, was Rußland gegenwärtig auf zu bieten hat, denn – und hier zitiere ich mich selbst –
    “Solange noch auf dem Erlöser-Turm der Moskauer Burg der Rote Stern prangt, hat sich in Rußland niemals wirklich etwas verändert!”
    Mit Genugtuung kann ich aber feststellen, daß ich mit meinen Vorbehalten gegen Putin hier ganz und gar nicht alleine stehe.

    Adolph Bermpohl

    Reply
    1. 11.1

      HJS "5 % CLUB "

      Adolph Bermpohl

      sehr gut ausformuliert.
      Aber mittlerweile gewinne ich immer mehr den Eindruck, egal was man sagt… egal wie man es schreibt…egal wie logisch und stichhaltig die Beweise sind, egal welche deutlichen Signale und Hinweise Putin sendet, die Bunzels gehen in einer Bewunderung und Anerkennung für Putin auf die schon fast Kultstatus hat.

      Wenn ich die Kommentare über den genialen klugen Staatsmann Putin in anderen Blogs lese, bin ich der Meinung, die Masse soll das bekommen was sie verdient.

      Das zeigt aber auch ganz klar der Michel liebt die starke Hand und will eine straffe Führung. Eigentlich ideale Ausgangsbasis für einen starken deutschen Führer der klar und deutlich sagt wo es lang zu gehen hat.

      Reply
      1. 11.1.1

        Adolph Bermpohl

        Nimm es gelassen!
        Die Erkenntnis, daß auch Putin Teil des $y$t€m€$ ist, ist nunmal nicht jedem gegeben.
        Andererseits ist der ganze Schwindel auch nicht einfach zu durchschauen.
        Ich bin inzwischen fast 40 Jahre Teil der Bewegung und habe bereits zu Anfang von dem Lügengebäude erfahren, in dem zu leben wir gezwungen sind.
        Damals konnte ich 14 Tage lang nicht lachen.
        Das ist für einen Menschen, der immer irgend einen Blödsinn im Kopfe hat – auch heute noch – eine verdammt lange Zeit!
        Erführe ich erst heute im Alter von fast 60 davon, ich weiß nicht, ob ich in der Lage wäre, alles über Bord zu werfen, was ich politisch jemals gedacht habe.
        Je älter man wird, desto schwerer wird soetwas selbst dann, wenn man nicht von renitenter Erkenntnisresistenz geplagt wird.

        Adolph

        Reply
        1. 11.1.1.1

          prometheus141

          WENN WIR DIE ANGRIFFE UNTER FALSCHER FLAGGE DIE IN DER GEHEIMABTEILUNG DER NATO STATTFINDET SO GEHT ES UM VERWIRRUNG UND DESTABILISIERUNG HIER KenFM im Gespräch mit: Dr. Daniele Ganser (Teil 2: NATO-Terror, 9/11, Ausblick und Lösungsansätze) [youtube http://www.youtube.com/watch?v=uHNG7FXKiwg?feature=player_detailpage&w=640&h=360%5D

        2. prometheus141

          Adolph. der Film zeigt auch, wie die NATO als aggressiver Pakt Russland immer mehr in die Enge drängt! So ist Putins Verhalten ein Verzweiflungsakt, wenn er sich für das russische Territorium einsetzt! Gorbatschow hat die DDR der NATO überlassen, und die ist über den ehemaligen WARSCHAUERPAKT-Staaten nachgerückt, und hat damit Vereinbarungen gebrochen und lange schon die ROTE LINIE überschritten. Denn PUTIN kennt ja auch all die Angriffe unter falscher Flagge; die ja indirekt von Kennedy bewirkt wurden, weil er seine Feinde in der NATO in EUROPA “eingesetzt” hat. dazu kommt, dass Amerika die Deutungshoheit für die westlichen Wissenschaftler, Politiker und Medien hat, was sehr schön am 9/11 demonstriert wird. Somit kann Putin sagen was er will, die Deutungshoheit bestimmt, was die Mainstreetöffentlichkeit hören darf, damit die Angriffe unter falscher Flagge “erfolgreich bleiben”, wie auch im Kosovo, Libyen, Irak, Hindukus usw. was man in Cuba schon unter Kennedy versucht hat. Und nun kann man diese Angriffe unter falscher Flagge nicht Kennedy in die Schuhe schieben, weil er ja in seiner Rede an die Zeitungsverleger diese Verschwörung aufgedeckt hat, siehe http://www.gleichsatz.de/b-u-t/begin/kenneddy.html . Letztendlich geht es um den DOLLAR und das Gewinnen wollen im WIRTSCHAFTSKRIEG, und wer will den gewinnen? RUSSLAND? Nein der MILITÄRISCH INDUSTRIELLER KOMPLEX und das hat Eisenhower schon gesagt: http://www.youtube.com/watch?v=Vt0w8Dyg8uE Somit sind all diese Spiele eine Beleidigung unseres Verstandes, der klar sieht, ein Turm der nicht von Flugzeugen berührt wurde, kann nur in einer Lügengeschichte einfach aus den Unterlagen verschwinden, hat uns Putin so hinter das Licht geführt oder unsere westlichen Medien?
          was bleibt uns? unabhängig die meinung äußern alternativen überlegen organisieren und aus der fülle heraus leben auch ohne internet

        3. HJS "5 % CLUB "

          prometheus141

          Himmelherrgott Arsch und Zwirn
          ist dir noch nicht aufgefallen, daß in Putins Reich die Schlüsselindustrie… die da wären… Energie und Rüstung, ganz klar unter staatlicher Kontrolle stehen. Das ist die russische Art und Sichtweise von einem militärisch industriellem Komplex.

          Du kannst auch davon ausgehen….weil es einfach ein unumstößlichers politisches Faktum ist….das die entsprechenden russischen Kreise genaustens darüber Bescheid wissen, was die VSA von früher bis heute alles an Schweinereien angestellt haben.

          Angefangen bei der Schweinebucht, Attentat auf Kennedy, Weltraumforschung mit den angeblichen Mondlandungen, Zusammenlegung der beiden deutschen Kontrollgebieten, 9 / 11, usw, bis zu der vermeindlichen mysteriösen Aktion der gerade vermißten malaysischen Maschine.

          Und genauso wissen die Amis über die Aktionen der Russen bescheid. Die arbeiten auf höchster Ebene sehr eng miteinander zusammen. Und deshalb decken die gegenseitig ihre jeweiligen Schweinereien. Bei der Weltweit umspannenden Satelitenüberwachung gibt es für die kaum noch Geheimnisse. Nur die blöde Masse weiß nichts, will nichts wissen, wird in diesem Dauerzustand gehalten.

          Und wie es schon hier öfters geschrieben wurde, wäre der russische Putin der, für den er von vielen BRDlern gehalten wird….unter Umständen sieht der Putin sich sogar selber so…würde er gerade mit der Krim als Rückenwind. sich zur totalen Aufklärung bekennen.

          Gerade bei dem starken Rückhalt den er momentan in der russischen Bevölkerung genießt…könnte er…wäre er ehrlichen Herzens, klar Schiff machen, mögliche Widerständler in den eigenen Reihen auch sehr leicht ausschalten.

          Weil das aber nicht geschieht ist der russische Putin derzeit der gefährlichste “Wolf im Schafsfell” in der politischen Oberliga.

        4. HJS "5 % CLUB "

          prometheus141

          übrigens hast Du dich einmal gefragt, warum es bei den Sanktionen der VSA gegen Rußland, im ersten Schritt um Einreiseverbot und Sperren der Konten von russischen Politikern geht. Sogar das Konto des Beraters Putin in Fragen der Ukraine Sergej Glasjew fällt darunter.

          Nun die Gretchenfrage, warum haben eigentlich die russischen Politiker Konten in “Feindesland” ? Ist das nicht Dummheit pur hoch 3 ?

          Ein loyaler Politiker, der zu senem Land und den Souverän den er vertritt und repräsentiert steht, würde sich so NIE verhalten. Für mich ist das ein sehr wichtiger Beweis, daß die alle in einem Boot sitzen.

        5. Maria Lourdes

          Hallo HJS, wissen wir mit Sicherheit, dass die entsprechenden Leute ein Konto im Ausland haben? Gibts da eine Quelle dazu – sind es vielleicht ehemalige Konten in der Ukraine? Ansonsten Zustimmung!

          Gruss Maria

        6. HJS "5 % CLUB "

          Maria Lourdes

          zumindest sind das die ersten Forderungen der Sanktionen die in den Medien so veröffentlicht wurden. Bisher hat auch noch kein russischer Politiker das dementiert. Werden die bestimmt auch nicht.

          http://www.welt.de/politik/ausland/article126006231/Warum-nicht-Referendum-in-der-ganzen-Ukraine.html

        7. Maria Lourdes

          Gut danke – wahrscheinlich sind die Konten auf den Kanalinseln, der Dependance der City of London, gesperrt worden. Da hat ja die Timoschenko auch ein Konto bekommen!
          Du schreibst es, sie sitzen alle in einem Boot!

          Gruss Maria

  11. 10

    Kräuterfrau

    “cui bono” ” wem zum Nutzen ihre Tat geschah, das fragten sich bereits schon die alten Römer

    Auswirkungen der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts auf die US-Wirtschaft

    ERSTER WELTKRIEG Wirtschaftsentwicklung 1914-18

    Verdopplung der Gesamt Wirtschaftsleistung der USA Anstieg der Nominalen BSP von 39.1.auf 85,4 Mrd.US-Dollar
    Verfünfachung des Ausfuhr-Überschusses
    Zunahme der Volksvermögen auf 40 %
    Senkung der Arbeitslosenquote von 8,5 % (1915) auf 1,4 % (1919)
    Grundlegender Wandel der Auslandschuldungsverhältnisse auf 4 Mrd. Dollar Auslandschulden vor Kriegsbeginn wurden 11 Mrd.Auslandsguthaben
    nach Kriegsende.
    Sonstige Beschlagnahme und entschädigungslose Enteignung von allen privaten und öffentlichen ” Feind-Vermögen” in den USA darunter alle deutschen Schutzrechte-

    ZWEITER WELTKRIEG Wirtschaftsentwicklung von 1940-1945

    Steigerung des jährlichen amerikanischen Bruttosozialproduktes von 97 auf 214 Mrd.US-Dollar ( somit um insgesamt 743,8 Mrd US Dollar
    Verdreifachung der Industrieproduktion
    Erhöhung der Grundstoffgewinnung um 60 %
    Steigerung der jährlichen Exporte von 4 auf 14 Mrd. Dollar
    Senkung der Arbeitslosenzahl von 10 Millionen (1937/38 ) bzw. 8.4 1941 auf 0,6 (!) 1946 ! Die Jahrhundert Rekordarbeitlosenquote von 25,2 des Jahres 1933 sank bis 1944 auf den niedrigsten Stand des Jahrhunderts auf 1,2 %ab ( Im Gegenzug wurden die Streitkräfte bis auf 12 Millionen Mann aufgestockt)
    Sonstiges : Beschlagnahme von Feindvermögen,Wie im ersten Weltkrieg erfolgte die Beschlagnahme des privaten und öffentlichen Feindbesitzes in den USA……darunter 346 000 deutsche Verfahren und Patente !!!
    Wichtigster Kriegsgewinn US-Dollar als Weltwährung .Die VereinigtenStaaten setzten am 27.7.1944 in Bretton Woods durch, dass die US-Währung als Weltleitwährung dem Gold gleichgesetzt wird.

    Erstaunlich in diesem Zusammenhang ist wohl der Umstand, dass von den direkten wirtschaftlichen Kriegsauswirkungen nur die USA betroffen sind.

    Reply
    1. 10.1

      Kräuterfrau

      3. WELTKRIEG

      Entweder- Oder

      In dem Theater brach hinter den Kulissen Feuer aus. Der Pierrot trat an die Rampe, um das Puplikum davon zu unterrichten.Man glaubte, es sei ein Witz und applaudierte.Er wiederholte seine Mitteilung, man jubelte noch mehr.

      So denk ich mir, wird die Welt eines Tages untergehen-

      (Kierkegaard)

      Reply
    2. 10.2

      GvB

      @Kräuterfrau, könnte es sein, das der 2 .Weltkrieg noch nicht zu Ende ist…für uns nur ein Waffenstillstand oder “Interregnum”?

      “…Friedensvertrag oder eine Friedensregelung nicht beabsichtigt [Hans Dietrich Genscher, 1990]!

      “Die BRiD ist immer noch besetzt…von den Anglo-Amerikanern und den Vasallen..!”
      Bis heute ist der Friedensvertrag offen, der im Potsdamer Abkommen drinsteht. Da steht drin, der Zweite Weltkrieg ist dann zu Ende, wenn mit den drei Achsenmächten eine Friedensvertrag geschlossen wurde, und zwar mit Italien, Japan und Deutschland. Japan hat einen, Italien hat einen,
      ……Deutschland hat keinen!

      Und folgerichtig ist der Zweite Weltkrieg nicht zu Ende.

      Korea-Krieg, Vietnam-Krieg, Libyen, Afghanistan, gab es irgendwo von irgendjemand eine Kriegserklärung? Warum auch, der alte Krieg ist ja noch nicht zu Ende.”

      Hat Putin uns einen Friedensvertrag angeboten ..?
      ….der Zweite Weltkrieg nicht zu Ende, wie kanns dann einen Dritten überhaupt geben?

      Reply
      1. 10.2.1

        Kräuterfrau

        http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=2IRnDOtu1z8

        Ja, aber man erfindet ja immer eine neue Deklaration !

        Reply
      2. 10.2.2

        Butterkeks

        Naja, GvB, so ganz einseitig mit den Russen und Frieden ist es nicht.

        Die Russen sind die einzige Partei der Gegner, die Frieden schließen würden.

        Guckst du hier, das ist kein Niemand.

        Die Frage ist, zu welchen Bedingungen würde Rußland Frieden schließen?
        Mein Tip ist, sie wollen Frieden mit BRD, dh Verzicht auf Ostdeutschland und “Legalisierung” der BRD zur Bedingung, was zwar absurd wäre(aus deutscher Sicht), doch ganz in das Konzept der UNO und anderen Gegner passen würde.

        Auch Stalin wollte ein ganzes Deutschland, aber neutral. Natürlich nicht aus Deutschenliebe, sondern Eigennutz, genau wie Putin.

        Reply
  12. 9

    Notgroschen

    “Ich denke, auch die Europäer werden Verständnis haben, vor allem die Deutschen. Ich möchte daran erinnern, dass im Verlauf der politischen Konsultationen zur Vereinigung der BRD und der DDR auf, gelinde gesagt, Expertenebene, bei weitem nicht alle Vertreter der Länder, die Verbündete Deutschlands waren und sind, die Idee der Wiedervereinigung befürwortet haben. Unser Land hat, ganz im Gegenteil, das aufrichtige und unaufhaltsame Streben der Deutschen nach nationaler Einheit eindeutig unterstützt. Ich bin mir sicher, dass Sie das nicht vergessen haben, und rechne damit, dass die Menschen in Deutschland ebenso auch das Bestreben der russischen Welt, des historischen Russland nach Wiedererrichtung der Einheit unterstützen.”

    Diese Passage ist für mich von entscheidender Bedeutung für uns! Hier spricht er von der Wiedervereinigung und nationaler Einheit!!!???
    DAS betrachte ich persönlich als besonders übel, denn zeigt es doch, dass er genau bei dieser entscheidenden und bis heute ungeklärten Frage in die gleiche Kerbe wie alle anderen schlägt, und das obwohl gerade er es besser wissen sollte und auch weis!

    Wieder eine verpasste Gelegenheit die Geschichte wirklich gerade zu rücken. Und dann noch an das Verständnis der Deutschen appellieren, das ist schon eine ganz besondere Dreistigkeit.

    Ich bin mehr als enttäuscht in dieser Beziehung, habe aber nachdem ich hier viel über Putin lernen durfte, eigentlich auch nichts anderes erwartet. Pfui Teufel!

    Reply
  13. 8

    HJS "5 % CLUB "

    zitat Putin

    Auf diese Weise haben alle deutlich sehen können, was genau die Nachfolger Banderas, Hitlers Gefolgsmann im Zweiten Weltkrieg, auch künftig zu tun gedenken.

    In der Ukraine wurde ein Staatsstreich vorbereitet, und sie machten sich daran, die Macht zu ergreifen und schreckten vor nichts zurück. Es gab Pogrome, Mord, Terror, und die treibende Kraft dahinter waren Nationalisten, Russophobe und Antisemiten.
    <<<<<<<
    Noch Fragen?

    Die BRDler die in Putin den Retter und Erlöser aus der USreal-Knechtschaft sehen sind unsere Feinde. Die gehören zu den 2 / 3 die aussortiert werden müßen.

    Reply
    1. 8.1

      Daily Ale

      Am besten fand ich noch die Aussage “… wir sind dagegen, dass eine Organisation militärischen Charakters vor unserem Zaun, auf unseren historischen Gebieten das Sagen hat.”
      Woran erinnert mich das bloß?….
      Das ist ein Schlag ins Gesicht aller nationalgesinnten Deutschen; eine Verhöhnung sondergleichen…

      Reply
  14. 7

    goetzvonberlichingen

    Eine sehr geschickt ausgearbeitete Rede! Chapeau.. (und an seine Redenschreiber..)…vor dem Joker und Fuchs Putin.

    Er spricht China, Indien und BR-Deutschland an..
    Er spricht das Leiden der Krimtataren an..
    Er benennt die Verbrecher in Kiew ..und deren Steuerleute
    usw.
    Aber warum bleibe ich trotzdem vorsichtig.. bei der Bewertung?

    >Leider auch mit einem Wermutstropfen…es fiel das Wort Antisemitismus.
    Als Rückversicherung gegenüber den Chabad Lubawitschern?

    Das Merkel, Obama usw. über die vollendeten Tatsachen auf der Krim nicht happy sind,. ist klar.
    Innerlich werden sie schäumen, weil sie gegen Putin nicht viel machen können…denn die westlichen Industriewirtschaften sind froh, wenn sie weiter verkaufen können. Daran kommen die EU-Polithansels nicht drann vorbei.
    Das weiss Putin..auch wenn es (relativ kurzfristig) der russischen Wirtschaft schaden wird.

    Er denkt in anderen Zeitkategorien als der Westen, vor allem der EU, der die Zeit davonläuft..bei Ihrem Experiment EU-dSSR!

    Ja, Putin ist schlau. Ein ausgebuffter Russe. Respekt vor seinen Schachzügen..
    ABER man wird sehen, ob sein Vorgehen uns letztendlich auch nutzt -oder doch schadet….
    Ende –offen!

    Reply
  15. 6

    diridum

    wieweit putin eine rothschildmarionette ist oder nicht, fællt mir schwer zu sagen, aber eines ist sicher sein politisches auftreten ist vertrauenvoller und hat mehr format als das von allen westlichen staatsobeberhæuptern.

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      mir auch – trotzdem er ist Rothschild-Soldat – Gazprom ist das Werkzeug und die Macht hinter Putin – Gas ist auch das Schlagwort! Von den Ölkriegen zu den Gaskriegen!

      Gruss Maria

      Reply
  16. 5

    Reichsangehöriger Bennewitz

    Hätte Putin dieses Video vor seiner Rede gesehen, dann hätte er in Bezug auf Verletzung des Völkerrechts noch viel mehr sagen können!!!
    Verweigerung der Staatsangehörigkeit als Deutscher!!!

    Reply
    1. 5.1

      Andreas Sass

      wunderbare Dokumentation über dieses dreckige Ludensytem in dem wir uns alle befinden.Schade,keiner reagiert,gewollt oder ungewollt?Na is ja klar.

      Reply
  17. 4

    Waffenstudent

    Warum bitte fordert die Intigeninsel nicht, daß zusammen mit der Krim gleichzeitig auch Ostpreußen 2015 endlich heim ins Reich kommt?

    Reply
  18. 3

    Hans-Dieter (CHIREN)

    So schön und verführerisch das Reden ist, einer redet besser als der andere, ….doch die Taten zählen, UND ZWAR FÜR DEUTSCHLAND.
    (was bisher für uns praktisch erreicht wurde !).

    …..2. Putin ist und bleibt ein Produkt des Weltkommunismus, (wie die gesamte NWO), der insgesamt weltweit 94 Mio. Menschen umgebracht hat. Nichts destotrotz erklärte Putin in seiner Rede zum Zustand der Nation 2005, “der Fall der Sowjetunion sei die grösste geopolitische Katastrophe”. Des Weiteren erzählte er in Jerusalem stolz, das >80% der Mitglieder der ersten Sovjet-Regierung Juden gewesen seien! Nicht so merkwürdig: Der Kommunismus ist Rothschilds Kind. Marx war Rothschild-Vetter. Nathan Rothschild zahlte Karl Marx und hier für die Ausarbeitung des Kommunistischen Manifests. Er tat das, weil durch den Kommunismus die Christenheit gemäss dem Adam Weishaupt/Rothschild-6-Punkte-Programm am schnellsten auszurotten wäre. Wie viele Unschuldige/Gegner hat Putin als KGB-agent und später (Litwinow, Politowskaja usw.) wohl gewissenlos in den Tod geschickt? Der Erzkommunist Obama macht es mit Drohnen – Putin ist bloss etwas schlauer……….

    bei Euro-med.dk gefunden.

    Reply
    1. 3.1

      Kurzer

      Das hier hab ich dem “Putinisten” Adler vor ein paar Tagen geschrieben:

      Außerdem spielt “der Russe” im Moment bei dem Bühnenstück “Erzwingung der NWO” den guten Polizisten.

      “…Wenn Putin es möchte, könnte der Spuk “Ukraine” von heute auf morgen vom Tisch sein! Wenn Putin die Karten auf den Tisch werfen würde: Hier ist die Wahrheit/die Fakten der Vergangenheit! Hätte er sofort ohne große Probleme eine Super-Allianz gegen den Westen! Wahrscheinlich ohne der BRD, aber sicher mit dem deutschen Volk. Will er aber nicht!…”

      http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/03/06/6244/

      https://lupocattivoblog.com/2014/03/09/die-russen-kommen-lauft-kinder-so-schnell-ihr-nur-konnt/#comment-83671

      Unde das hier:

      Bei mir gab es keinerlei Sinneswandel. Es geht nicht um Ressentiments gegen Rußland, sondern darum, daß seit dem Jahr 1917 andere Mächte in Rußland am Ruder sind. Und diese Mächte benutzen Rußland nach wie vor. Sie haben über viele Jahre Gorbatschow aufgebaut, die Perestroika und die “Wende” in der DDR inszeniert. Nachdem unter Jelzin die Ausschlachtung und Demontage Rußlands, zugunsten Zion`s, zu offensichtlich ablief, wurde der verschlagene Putin plaziert.

      Und der hofiert unter anderem Chabad Lubawitsch. Wenn er der wäre, den Du in ihm siehst, würde er die Bande mit einem Arschtritt aus Rußland entfernen. Aber du hast sicher auch hier Geheiminformationen, warum er sich so verhält.

      https://lupocattivoblog.com/2014/03/09/die-russen-kommen-lauft-kinder-so-schnell-ihr-nur-konnt/#comment-83771

      Reply
      1. 3.1.1

        Waffenstudent

        Möglicherweise wollte Putin erst einmal den freiwilligen Kotau seiner Russen abwarten, bevor er sich den Hälsen des inneren russischen Verrates zuwendet!

        Reply
    2. 3.2

      Butterkeks

      Dieses Ding mit dem Zusammenbruch der SU, nunja, das ist aus russischer Sicht verständlich. Und denkt man etwas ohne Scheuklappen darüber nach, und nimmt auch noch den Bezug dieses Halbsatzes hinzu, in dem er das gesagt hat, ergibt das schon Sinn.
      Mit SU hätte es sicher keine geisteskranke US Junta gegeben, die überall Terroristen jagt, oder Unsinn in der Ukraine oder Syrien stiftet. So ist die Denke im Kreml.

      Und ob Putin Freimaurer ist, scheint mir nicht ganz so klar, wie das von verdächtigen Seiten wie Euro-med behauptet wird. Dazu hat er sich in einer Presskonferenz vor einiger Zeit eher kritisch geäußert. Wenn ich dieses Putin Video wiederfinde, hänge ich es später an.
      Die Möglichkeit ist gegeben, aber ein Fakt? Sicher nicht, da nicht bewiesen.

      Reply
      1. 3.2.1

        Hans-Dieter (CHIREN)

        Wie gesagt, entscheidend ist, was jemand tut, nicht was er redet und wenn es noch so schön klingt.

        Wie bezeichnet SPEZNAS die Leute, die Russland unterstützen, ohne daß sie etwas davon haben?.
        Nicht einmal für Geld.
        Also ohne was.

        SCHEISSE FRESSER (V. Suworow)

        In Russland kann man nicht verstehen, warum Leute sie unterstützen, wenn sie nichts davon haben. Vor denen hat man keine Achtung !.
        Sie verstehen nur einen Starken und verstehen nur die Sprache der Stärke !.
        Gute Nacht.

        Reply
        1. 3.2.1.1

          Butterkeks

          Was willst du damit sagen?

          Ich bin Deutscher, und nicht Russe. Falls das eine unterschwellige Unterstellung ist, dann kann ich da nur drüber mitleidig lächeln. Mehr gibt es dazu auch nicht zu sagen.

          Nur meine Meinung, aber um dieses euro-med mache ich einen großen Bogen, weil es nach Hasbara riecht, Honeypot.

          Ich bin jeder Zeit bereit zu akzeptieren, daß zB Putin ein Maurer ist, wenn dazu der Beweis geliefert wird. Ich wäre auch nicht wirklich überrascht, sollte er es sein.

          Wenn man ehrlich ist, so muß man Putin zugestehen, daß er einfach nicht einschätzbar ist. Er kann sowohl als auch sein.
          Die Taktik des Gegners ist von Jeher zu diffamieren, und der Gegner kennt seinen eigenen Ruf, und wie schädigend dieser Ruf ist.

          Im Zweifel für den Angeklagten. Wir dürfen nicht ständig diese Spiel des Gegners spielen, ein Negativ nachweisen zu wollen.
          Eine Behauptung muß bewiesen werden, sonst bleibt sie eine Behauptung. Sie wird nur eine Tatsache durch einen Nachweis.

        2. Kräuterfrau

          http://pravdatvcom.files.wordpress.com/2012/01/cropped-header.jpg Vielleicht sind wir von Russland auch nur eine Kolonie !!

          Eigentlich mussen wir Deutsche jetzt eine richtige Verfassung forden.Im Volksbegehren. !!!! Die haben wir nämlich nicht !!

    3. 3.3

      Gerechtigkeitsapostel

      Ich denke nicht, dass Putin ein Produkt des Weltkommunismus (= Weltzionismus) ist, sonst würden ihn die zionistischen jüdischen Kontingentflüchtlinge nicht so zutiefst hassen, wie ich mit Sicherheit weiß.

      Reply
  19. 2

    Moskito

    Hat dies auf DDT – Der Dorf Trottel rebloggt.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen