Related Articles

34 Comments

  1. Pingback: Vergewaltigungszahlen explodieren, nur darf darüber nichts an die Presse! | reichsdeutschelade

  2. Pingback: Die Oligarchen, der Raub und die Totschläger « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Der ukrainische Präsident geht in der Ostukraine nach einem Plan der RAND Corporation vor « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. Pingback: Granaten, Bomben, Geschosse – Die aktuelle Situation in der Stadt Slawjansk « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Die jüdische Oligarchie der Ukraine im Blutrausch « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. Pingback: Ukraine: Die Wahlen der Oligarchen nach den NATO-Regeln « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  7. Pingback: Die ukrainischen Mörder und Deutschland « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  8. Pingback: Interview mit Ewald Stadler 08. Mai 2014 klagemauer.tv | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Kriegshetzer Brzeziński: USA sollen Ukraine für Häuserkampf bewaffnen | Maria Lourdes Blog

  10. Pingback: Sanktionen gegen Russland: Der einzige Gewinner – die USA | volksbetrug.net

  11. Pingback: Sanktionen gegen Russland: Der einzige Gewinner – die USA « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  12. Pingback: Ukraine: Spezialisten des US-Geheimdienstes CIA und des FBI beraten Regierung | Maria Lourdes Blog

  13. Pingback: Die dunkle Seite der Technologie – Wie das Handy die Freiheit bedroht! | volksbetrug.net

  14. Pingback: Die dunkle Seite der Technologie – Wie das Handy die Freiheit bedroht! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  15. Pingback: Obamas Spiel: Soll Putin in eine Falle gelockt werden? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  16. Pingback: Der Osten der Ukraine: wir sind nicht die Sklaven! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  17. 9

    Adi

    Sehr guter Artikel.. die Zusammenhänge logisch verstehend vor Augen geführt .!! Danke.!!

    Reply
  18. 8

    Butterkeks

    Die neuen Gebieter in Kiew machen wohl nun auf Anweisung vom CIA Chef in Kiew ernst.

    Gefechte um den Flughafen in Kramatorsk.

    http://rt.com/news/kramatorsk-ukraine-attack-army-664/

    Nun kommt Putin in die unschöne Lage, in der ein Herr aus Braunau vor zig Jahren war.
    Putin gab sein Wort die russische Minderheit zu schützen.
    Jetzt wird erst wohl ernst.

    Reply
  19. Pingback: Nachbarn der Ukraine wittern offenbar Morgenluft | volksbetrug.net

  20. Pingback: Nachbarn der Ukraine wittern offenbar Morgenluft « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  21. 7

    Fine

    http://www.aktuell.ru/russland/lexikon/kalenderblatt/russland_geschichte_krim_der_ukraine_geschenkt_41.html

    Mittwoch, 19.02.2014
    Russland Geschichte: Krim der Ukraine geschenkt
    Moskau. Am 19. Februar 1955 begann sich die Welt wieder etwas zu normalisieren: der fahrplanmäßige Zugverkehr Berlin-Moskau wurde wieder aufgenommen.

    Ein Jahr davor, am 19.2.1954, hatte Nikita Chruschtschow mit einem Federstrich einen Zustand geschaffen, der heute >>>von der Mehrheit der Russen als unnormal und widernatürlich <<< gehalten wird: Chruschtschow schenkte der Ukraine die Halbinsel Krim.

    Die Geste schien nur logisch: Schließlich sollten in der großen Völkerfamilie der Sowjetunion sowieso bald alle Grenzen der Vergangenheit angehören. Warum sollte als nicht die sozialistische Kurzone Krim aus dem Verwaltungsbereich der Russischen Sozialistischen Sowjetrepublik in die ebenfalls sozialistische Ukraine überwechseln – zumal doch auch Chruschtschow aus der Ukraine stammte.

    Also dekretierte das Präsidium des Obersten Sowjets der UdSSR die Übergabe.

    Nachdem die Ukraine sich 1991 für unabhängig erklärte, empfanden viele Russen es als besondere historische Ungerechtigkeit, daß damit auch die Krim, die Kurhotels und der Zarenpalast von Jalta für Rußland verloren waren.

    Es wird dabei darauf verwiesen, daß die Krim (und der Südosten der Ukraine) in langen Kriegen durch Rußland von der Türkenherrschaft befreit worden war.

    Reply
  22. 6

    spöke

    Der Morbus Blog ist meiner Meinung mit einer der BESTEN Blogs im Netz. Das kann man weiß Gott wirklich sagen .
    Ubasser hat nicht nur Fantastische Themen , er hinterlegt auch nachvollziehbare Quellen und analysiert methodisch.
    Das muss hier mal erwähnt werden.

    Reply
    1. 6.1

      nordlicht

      Ich bin ganz Deiner Meinung, Spöke.

      Reply
      1. 6.1.1

        Maria Lourdes

        Ich auch! 😉

        Gruss Maria

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Kruxdie26

          Ach, Ihr auch? 😉

    2. 6.2

      helmut-1

      Spöke:
      Schwer nachzuvollziehen, die Aussage über den Morbus blog. Auch, wenns sarkastisch gemeint ist. Dieser 14-Jährige Junge ist ja wirklich arm dran.

      Auszug aus der Einleitung zum Morbus-blog: (http://morbus-blog.de/)

      Hallo und ♥-lich willkommen.
      Ich stelle mich ihnen mal vor, ich bin Manuel L. Auf diesem Blog heiße ich Schruller99.

      Geboren bin ich am 13.05.1999 in Bielefeld, derzeitig bin ich 14 Jahre alt.

      Ich habe diesen Blog veröffentlicht da bei mir im Jahr 2012 Morbus Crohn entdeckt wurde. Ich möchte das die Personen die unter Morbus Crohn leiden sich nicht verstecken sondern sich auten und über ihre Probleme Schreiben. Ich kann nur sagen das es mir sehr viel leichter fällt über meine Krankheit zu schreiben wie ich es in diesem Blog tue.

      Reply
      1. 6.2.1

        Maria Lourdes

        Guten Morgen Helmut-1! Ich denke da wurde was verwechselt – Der UBasser betreibt diesen blog, der ist gemeint und der ist sehr gut – hier die Adresse http://morbusignorantia.wordpress.com/

        Gruss Maria

        Reply
        1. 6.2.1.1

          helmut-1

          Danke, Maria. Das ist dann was anderes.

        2. spöke

          mein Zitat!!

          (Ubasser hat nicht nur Fantastische Themen ,…)

          spätestens DA hätte es klingeln müssen.
          Aber selbst wenn er 14 WÄRE.. so würde ich noch mehr den Hut ziehen.

  23. 5

    helmut-1

    Was interessantes für Geschichtsinteressierte im Netz:

    VIDEO:So veränderten sich Europas Grenzen in den letzten 1000 Jahren

    Reply
  24. 4

    Günter Stellmaszek

    Sie haben sich bemüht, gelesen, aber geben sie sich bei manchen Dingen nicht mit der angebotenen Erklärung zufrieden, es verbirgt sich oft mehr hinter Wörtern als man denkt.

    “Kapital”, “Capo”,Kopf.”Tal” altes ungarisch,”Herde”, ein Begriff der die Macht eines nomadischen Hegemons ausdrückt, zusammengefasst in der Anzahl der Köpfe seiner Herde über die er gebietet.

    Faschismus bedeutet “Einheit”, jeder kann faschistisch sein, geprägt ist dies vom bedingungslosen Zusammenhalt.Die Römer drückten dies durch verbundene Zweige aus.

    Die Herkunft ist aus der Steppe, Dschinghis Khan, in Anlehnung an einen früheren skythischen König der dies auch tat, liess als er seine letzte Stunde kommen sah, seine Söhne zusammenrufen und liess jeden einen Pfeil geben, jeder sollte ihn durchbrechen und tat dies.Dschingis liess ihnen einen ganzen Köcher voller Pfeile geben, diese sollten auch zerbrochen werden, alle scheiterten.

    Dschinghis wollte wie der skythische König den Söhnen zeigen, das sie einzeln leicht überwunden werden, aber das ihr Zusammenhalt sie unbesiegbar macht.

    Sie finden die Pfeile in vielen Organisationen faschistischer Prägung, wie dem Wappen vom Oval Office, oder dem Wappen von Rothschild.

    Reply
    1. 4.1

      UBasser

      Ja, @Günter Stellmaszek, da gebe ich Ihnen uneingeschränkt recht. Nur bedenken wir, daß diese Bezeichnung bereits seit fast einem Jahrhundert verfälscht und mißbraucht wird. Wir können nur auf das zugreifen, was in Lexika und anderen allgemeinen Quellen vorrätig ist. Die Menschen müssen verstehen, um was es dabei in erster Linie geht. Ein Bund ist ja auch eine Vereinigung. Die Herrschenden hatten schon immer Angst, wenn sich das gemeine Volk vereint. Sie wissen, wenn das passiert, ist ihre Macht beendet. Was also liegt dann näher, die Bünde und Vereinigungen des allgemeinen Volkes zu diskreditieren, manipulieren und somit einen Haß des Volkes selbst auf diese Vereinigungen zu erzeugen.

      Daher habe ich diese einfache, fast überall recherchierbare Definition im Artikel erwähnt. Sie wissen doch, was nicht im Fernsehen kommt oder in der Zeitung steht, glaubt fast keiner mehr. Soweit hat man das Volk schon gebracht, das die allwissende Macht der Mainstream ist.

      Reply
      1. 4.1.1

        Kruxdie26

        Ja, UBasser, das gilt es auch zu bedankten. Ansonsten gute Kommentierung des voltairenet.org-Artikels.

        Reply
  25. 3

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen