Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

112 Comments

  1. 39

    Schmied

    Andere Länder, andere Sitten…

    Wie kann man das Glück messen?

    Wir befragen unsere Bürger regelmäßig nach ihrem Glück und haben neun Lebensbereiche bestimmt, zu welchen eine Person ihre Zufriedenheit äußern soll:
    1) Einkommen und Sicherheit des Arbeitsplatzes
    2) Wohnung
    3) Bildung
    4) Zustand der Umwelt
    5) Kulturelle Vielfalt und Teilnahme an der Kultur
    6) Lebendigkeit der Gemeinschaft
    7) Verfügbarkeit und Einstellung zur Zeit
    8) Geistiges und psychisches Wohlbefinden
    9) Die gute Regierung
    Diese neun Bereiche sind ihrerseits in 72 Unterbereiche unterteilt. Wenn wir in Bhutan Untersuchungen zum Glück vornehmen, dann stellen wir Fragen zu diesen 72 Bereichen. Dieses Indikatorenset ist noch nicht vollständig, doch wir entwickeln es weiter. Alle öffentlichen Programme und größeren Projekte werden in ihren Auswirkungen auf diese Bereiche geprüft. Wenn sie nicht in Einklang zu bringen sind, müssen sie im Parlament neu diskutiert und überarbeitet werden. Bei der letzten Studie in Bhutan haben wir abschließend die Frage gestellt: “Sind Sie glücklich?” 52 Prozent haben geantwortet: “Ja, ich bin glücklich”, 45 Prozent haben gesagt: “Ich bin sehr glücklich”, während 3 Prozent sich als “Nicht so glücklich” bezeichnet haben.

    Suchbegriffe:

    Bhutan – Bruttosozialglück

    z.B.: http://www.suedasien.info/interviews/2891

    Reply
  2. 38

    Mop

    “Das Parlament hat sich mit weit reichenden Befugnissen ausgestattet und es ist eben dieses Parlament”

    Schreibfehler?!
    Die KOMISSION, und nicht das (dekorativ-machtlose) Parlament.

    Reply
  3. 37

    Butterkeks

    Wenn ich mir ein Venetien anschaue, dann machen die es uns eigentlich vor. Auch die Russen haben eine Steilvorlage geliefert.
    Warum nicht einfach ein Referendum zu EU/Euro oder NATO auf die Beine stellen? BRD weit Allerdings haben die Venetier Jahre gebraucht, um das zu organisieren.

    Das wäre eine Blamage für die BRD Verwaltung, wenn der Bunzel mit 70% für EU Austritt stimmen würde. Ohrfeige für die Propaganda.

    Reply
  4. 36

    Raumenergie

    LÜGEN ….. LÜGEN….. und nichts als LÜGEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    http://www.weltkrieg.cc/usa/kriege-der-usa-unzensiert-video_ee897873e.html

    Reply
  5. 35

    Gilgamesch

    Dr. Lanka vor “Gericht” Noch ein Finale?

    Ravensburger Masern-Prozess: Entscheidung vertagt – Liveblog zum Nachlesen – Umfrage zum Thema Impfen

    Von Yannick Dillinger

    RAVENSBURG / dil / sz Massenauflauf, aber noch kein Urteil beim Ravensburger Masern-Prozess: Das Landgericht hat am Mittwoch nach rund einer halben Stunde Verhandlung beschlossen, dass es im Prozess Bardens gegen Lanka erst am 24. April verkünden möchte, wie es weitergeht. Experten rechnen mit der Einsetzung eines Sachverständigen. Dutzende Zuhörer und viele Medienvertreter aus ganz Deutschland waren extra angereist.

    Zum Hintergrund: Der Arzt David Bardens klagt von dem Biologen Stefan Lanka (aus Langenargen) 100 000 Euro ein, die dieser 2012 in einem Internetbeitrag demjenigen versprochen hat, der ihm die Existenz des Masernvirus nachweist. Bardens hat laut eigener Aussage die entsprechenden Beweise geliefert – bis heute aber keinen Cent von Lanka erhalten. Beide Parteien haben am Mittwoch einen Vergleich abgelehnt.

    Sollte David Bardens vor Gericht rechtbekommen, will er das Geld für Impfkampagnen in Entwicklungsländern spenden. „Ich dachte, mit dem Geld kann man was Positives anstellen“, sagt er.

    http://www.schwaebische.de/region/oberschwaben/ravensburg/stadtnachrichten-ravensburg_artikel,-Ravensburger-Masern-Prozess-Entscheidung-vertagt-Liveblog-zum-Nachlesen-Umfrage-zum-Thema-Impfe-_arid,5623904.html

    Reply
    1. 35.1

      Fine

      “Der Arzt David Bardens klagt von dem Biologen Stefan Lanka (aus Langenargen) 100 000 Euro ein”

      Sind die Jodler nicht geschäftstüchtig? Schachern hier, schachern da, schachern dort… Die können es eben.
      Die Schulmedizin, bzw. die Püschologie haben sie dank Freud erfunden und ökonomisch den Goi als “Wissenschaft” verkauft!
      Alle haben es kritiklos angenommen. Ein leiser Rufer (Zweifler) in der Wüste wurde immer überhört.
      Glasperlen und Glitzer – darauf stürzen doch (fast) alle Nichtjodler gern. Label drauf – “Oh, ganz exclusiv, haben wollen”.
      Deshalb funktioniert Hollywood (TV) auch so gut!

      Reply
  6. 33

    Alexander Berg

    Man muss nicht kämpfen, denn das sit nur ein Zeichen von Widerstand, der von einer seit der Kindheit konditionierten Neurose stammt, die ursächlich durch einen bedingten vertrag mit einem Elternteil entstand.

    Reply
    1. 33.1

      tag+nacht

      Nein, man muss nicht Mann gegen Mann kämpfen. Aber man muss die Strukturen auflösen. Die Systeme aufdecken. Und da vor allen Dingen das Geldsystem. Es ist sogar vielen Bankangestellten kaum bekannt für welches Betrugssystem sie arbeiten. Jetzt ist natürlich das Problem der unbewussten Schmarotzer. (Aktienanleger) Sowie einer von den Zinsen leben kann wird er nie für ein anderes System zu gewinnen sein. Das alles ist sehr schlau eingefädelt. Die Gier wurde glänzend in das menschliche Miteinander eingezwirbelt. Das Konkurrenzdenken anstatt das Miteinander wird als das gelbe vom Ei gesehen. Als menschliches Naturerbe.

      Allerdings gibt es immer mehr Menschen die Sehnsucht nach mehr Gerechtigkeit und Mitgefühl für den Nächsten haben. Die oft auf Erfolg pfeifen und sich innerlich verabschieden. Die Jungen werden immer bockiger. Man sieht es heute wieder an den Abiturientenkrawallen. Handwerker wird man da keine finden weil die etwas mehr auf dem Boden stehen und sich noch ein halbwegs gesundes Denken bewahrt haben. Die Schule ist ein Affendressur-Gedankengefängnis geworden. Totale Versager torkeln da heraus ohne Kreativität und nur Saufen und Vandalismus im Kopf. (Es gibt auch ein paar echte Schlaumeier darunter). Ich will also nicht alle über einen Kamm scheren.

      Und Maria mit ihrem Einsatz für eine gemeinsame Strategie und kreative Diskussionen ist so langsam auch entäuscht, weil wir uns über alles nur noch künstlich aufregen anstatt Gemeinsamkeiten zu suchen. Endlich einen roten Faden aufgreifen um aus dem Labyrinth zu finden. Indem man einfach manchmal etwas zurücksteht und mit Nachfragen anstatt mit Seitenhieben die Differenzen aus der Welt schafft.

      Macht doch einfach Vorschläge wie der Wanderer. Und wenn ihr kritisieren wollt geht es doch ganz einfach mit Gegenargumenten. Und wenn man sich nicht einigen kann dann vergisst man eben das Ganze und zieht sich in die Schmollecke zurück bis man wieder abgekühlt ist. Was ist wohl unser gemeinsames Motiv? Nach längerem Mitlesen und ab und zu eigener Mitarbeit in diesem Blog meine ich, dass das Hauptmotiv dieses Blogs die Befreiung unseres Landes ist. Und dann natürlich ein gehöriger Systemwandel. Aber zunächst die Befreiung. Und da sind wir allein. Keiner wird uns helfen. Nur wir uns selber. Und da sollten wir unsere Energie einsetzen. Die verschiedenen Temperamente durch gegenseitiges Verständnis ausgleichen und auf Methoden sinnen wie wir aktiv werden können. Es gibt viele Wege dazu. Der Obige ist nicht für alle geeignet, also müssen wir auch andere Methoden ergreifen. Natürlich auch geharnischte Schreiberei die niemanden langweilt. Dann Methoden wie man Sand in das Getriebe der Schmarotzer streuen kann. Und dann natürlich wie man dies alles in die Realität ziehen kann. Denn hier zu palavern hat nur Sinn wenn sich einige finden die über reale Aktionen berichten können. Also sozusagen Einsatzkommandos aufbauen. Alles natürlich sehr intelligent.

      Nun habe ich genug geschrieben. Ich hoffe, dass ich jetzt nicht auch noch fertiggemacht werde, Denn dann macht das Ganze echt keinen Spass mehr. Obwohl echte, konstruktive Kritik von mir sehr erwünscht wäre. Denn dann laufe ich auf Hochtouren auf. (Im konstuktivem Sinne natürlich).

      Reply
      1. 33.1.1

        tag+nacht

        Zweite Alternative: Man kann auch auf Jesus und die Reichsbewegung warten. Mein Fall ist dies nicht. Und die Reichsbewegung hat es leichter wenn sie auf vorbereiteten Boden aktiv werden kann. Keiner weiss welche Prioritäten die Reichsbewegung hat und welche Mittel sie zur Befreiung ergreift. Bisher alles Spekulationen. Ich selbst weiss durch Augenzeugen in Südamerika, dass sie real ist.

        Reply
      2. 33.1.2

        Triton

        Ein WK 3 liesse sich ja nur dann vermeiden, wenn Soldaten nicht mehr hingehen würden.
        Da es sich bei denen jedoch oft um gedankenlose Befehlsroboter handelt, sieht das ganze nicht gut aus.

        Aus meinem Umfeld weiss ich aber, dass gewisse Zaunpfähle unumgänglich sein werden.
        Letztlich glaube ich, dass wir den Lauf der Dinge nicht wirklich beinflussen können.

        Zweifelohne würden die Dunklen die gesamte Erde in Schutt und Asche legen können.
        Hoffen wir, dass die Guten das Schlimmste verhindern können, es gibt Indizien für deren Existenz, sowie deren Nicht-Existenz.

        Reply
  7. 32

    Arcturus

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Reply
  8. 31

    freidenker88

    Hat dies auf freidenker88 rebloggt.

    Reply
  9. 30

    freidenker88

    “Der letzte Kampf beginnt Heute”

    Volk steh auf

    Nur extreme Gedanken können eine Revolution aus lösen.
    Wenn man in diesem Land etwas bewirken will,
    müssen wir dieses System ablösen

    Dekadenz in jeder Lebensart,
    die das eigene Volk nicht bewahrt.

    Volk steh auf und geh voran,
    steh auf,
    gegen diese Ungerechtigkeit.

    Lass dir diese geistige Verdummung nicht mehr länger gefallen.
    Reiß die Mauern der sogenannten Wahrheit nieder
    und wir beginnen wieder,
    beginnen wieder eine Welt der Gerechtigkeit.

    Recht, Gerechtigkeit, richtig

    Volk mach die Augen auf
    und sieh was ist.
    Ich glaub nicht was in den Medien wahr ist.
    Ich glaub nicht an diesen Mist.

    Nur Lügen und Intrigen,
    das Volk wird belogen und betrogen.
    Steh auf, steh auf
    und geh gegen dieses System vor.

    Der Rechtschafende schützt und ehrt das Leben.
    Aber der Demokratische Kaptalist lebt vom Leid des Lebens.

    Sie beuten dich aus,
    sie saugen dir das letzte Blut aus dem Knochenmark heraus.

    Drum steh auf Volk,
    geh auf die Barrikaden,
    geh gegen diese politische Dekadenz vor.

    Wann hab ihr es endlich begriffen?
    Sie helfen nur sich selbst
    und auf das eigene Volk wird geschissen.

    Macht die Augen auf und denkt.
    In dieser Welt wird dir nichts geschenkt.

    Zinses, Zinseszins.
    Ich glaub ihr spinnts.

    Es wär so einfach,
    dieses Geld,
    richtig zu verteilen in dieser Welt.

    Dieses System ist nicht die Realität.
    Die Realität ist,
    das diese Welt nicht so sein muss.

    Reply
  10. 29

    steinzeitkurier

    Hat dies auf steinzeitkurier rebloggt und kommentierte:
    Tod oder Gladiolen! Ihr dürft keine Angst haben aufzustehen um Euch zur Wehr zu setzen, denn wenn Ihr es jetzt nicht macht, wird die Angst Euch lähmen!

    Reply
  11. 28

    tag+nacht

    Armaggeddon, das Aufdecken ist JETZT! Der Informationskrieg ist seit dem Internet in vollem Gange. Die Wahrheit ist nicht mehr zu unterdrücken. Die Wahrheit, dass wir in einem Versklavungssystem leben. Die Wahrheit, dass wir von einer kleinen Gruppe auf übelste Weise unterdrückt und ausgenützt werden. Die Wahrheit ist aber auch, dass Recht über Unrecht immer am Ende siegen wird. Diesmal weltweit. Der Schleier wurde hinweggefegt. Die Trennung ist wirkungslos geworden.

    Reply
    1. 28.1

      Alexander Berg

      Du meinst sicher… Apokalypse… 😀

      Reply
      1. 28.1.1

        tag+nacht

        @Alexander Berg

        Danke für Deine Aufmerksamkeit. Da ist mir ein Fehler unterlaufen. Ich habe kurz Deinen Blog durchgestöbert. Sehr interessant. Vor allem was die Selbstverantwortung betrifft. Besonders die Hierarchie ohne Selbstverantwortung, in der wir uns ja heute befinden, lässt mich nachdenken. Die zwei sich widerstreitenden Pole der Führung von oben und der Selbstorganisation von unten mit der entsprechenden Selbstverantwortung der einzelnen Glieder.

        Ich selbst schwinge immer zwischen den beiden Polen hin und her weil ich die Bequemlichkeit und die Anlehnung an Führer als eine natürliche Eigenschaft des Gruppen/Herdenmenschen betrachte. Demokratie in einer übersichtlichen Gruppe und Gruppenzusammenschlüsse autoritär geführt von sogenannten Alphamenschen. Das ist mein grosses Dilemma. Führerprinzip oder Anarchie. Inzwischen habe ich mich für den Kompromiss: Im Kleinen Demokratie und im Grossen Führungsstrukturen entschieden. Auf gut deutsch gesagt: In der Gruppe wird ein Führer gewählt und die Gruppenführer wählen einen Alphamenschen. Das wäre sozusagen eine Demokratie unter einer Diktatur. Ich habe selbst 5 Jahre unter einer Diktatur in Südamerika gelebt und ich kann sagen, dass es den Leuten damals wesentlich besser ging als unter der jetzt eingefädelten Demokratie unter der Knute von den USA.

        Übrigens, ich glaube nicht an eine NWO. Eher an völkische Strukturen. Ich glaube nicht einmal an einen grossen Krieg sondern an einzelne Scharmützel. Der Informationskrieg wird dafür sorgen. Und den werden wir Aufgewachten gewinnen. Weil sich auch viele Verantwortungsträger auf unsere Seite schlagen werden . Die ganze heutige Schmarotzerwelt ist am Kippen. Es fehlt wirklich nicht mehr viel. Und deshalb bin ich für die Methode der Nadelstiche und stehe voll hinter Wanderer.

        Reply
        1. 28.1.1.1
        2. tag+nacht

          @Alexander Berg

          Ich habe verstanden. Ich muss es noch in meine Umgangssprache umsetzen. Es ist die Dritte, übergeordnete Möglichkeit nach der ich so lange gesucht habe. Danke für die Gedankenanstösse. Ich werde mir die praktische Nutzanwendung durch den Kopf gehen lassen.

    2. 28.2

      Wanderer

      Tag+nacht,

      Wahrheit muss nicht gesucht werden. Sie ist eine Konstante und selbst die Lüge ist Bestandteil der Wahrheit. Wahrheit an sich muss nur intensiv gelebt werden. Aber ich weiß genau was du meinst. Es ist der Selbstbetrug durch Wirklichkeitsverweigerung. Wirklichkeit entspringt dem Wirken und ist sogleich Ausdruck desselben. Klingt etwas geschwollen, ist aber so. 😀

      Der Informationskrieg ist wirklich in vollem Gange. Jedoch findet er auf einer Ebene statt die, würde ich sie hier erklären, auf massiven Wiederstand stoßen würde.

      MfG

      Reply
      1. 28.2.1

        Kräuterfrau

        In den letzten Jahren hat sich was Großes getan !!!

        Der sogenannte europäische Traum bricht in sich zusammen, er bricht vollständig in sich zusammen.

        Zwei Realitäten haben den Menschen besonders die Augen geöffnet :

        Die EU funktioniert wirtschaftlich nicht.

        Die unbegrenzte Zuwanderung verändert die Gesellschaft von Grund auf, auf eine Art; die dIe Menschen NICHT WOLLEN !

        In Europa ist z.Zt. eine Rebellion im Gang, die das Establisment zutiefst beunruhigt

        .Zwischen dem 22. und 25.Mai werden alle Mitgliedstaaten der EU Vertreter ins Parlament entsenden, und es steht ausser Frage, dass die Stimmung einer Rebellion in der Luft liegt.

        Frankreich, Großbritanien, Finnland und die Niederlande haben euroskeptische Parteien !!

        Derzeit findet einiges statt,, um zu versuchen den Euro-Skeptikern entgegenzutreten

        .Die Schlacht wird also ziemlich schmutzig und fies.-Nach dem alten Sprichwort : Willst Du schmutzig spielen, spiel den Mann nicht den Ball.

        Ich glaube jedoch nicht, dass das für die europäische Öffentlicheit, die sich für dieses politische Projekt der EU immer weniger begeistert, tatsächlich einen Unterschied macht.

        It

        Reply
        1. 28.2.1.1

          jackcot

          @Kräuterfrau und alle:
          Man kann sicher davon ausgehen, daß auch die Europawahlen gefälscht werden. Deshalb verlasse sich keiner auf deren Ergebnisse. Sie werden mit Garantie verlegen sein so verlogen wie die meinsten nationalen Wahlen die Jahre zuvor. Seid doch nicht naiv!

        2. tag+nacht

          Man muss andere Systeme wählen und dann andere Menschen. In den heutigen Scheindemokratien wählen zu gehen ist Zeitverschwendung.

        3. Anti-Illuminat_999

          Seh ich auch so. War ja letztes Jahr genauso bei der Bundestagswahl. In manchen Stimmkreisen gab es über 100% Wahlbeteiligung in anderen verschwanden ganze Wahlurnen.

        4. 28.2.1.2

          hardy

          daß der euro und damit die eu scheitern würde,war von anfang an klar.so wurde ja auch die verarmung der masse erreicht,die entmachtung der einzelnen “staaten” hin zu einer konzentration der macht,besetzt von willfährigen gutbezahlten marionetten,alles genau nach plan.wenn dann der dollar auch noch zusammengekracht wird und so einiges mehr für das nötige chaos sorgt,verbunden mit möglichst vielen toten natürlich,denn die sind eh zu viel,dann gehts zur nächsten stufe der machtkonzentration,einhergehend mit der einführung eines chip,der beseitigung von bargeld und und..
          ich würde unterstützen,möglichst sich auszuklinken,selbstvesorgung,was aber immer schwieriger wird,sowie kleine möglichst autarke gruppen und … ein wunder!,also beten!…

      2. 28.2.2

        steffen

        Die Löschung deines wordpress-blogs bedauere ich. Sende mir bitte die Artikel des blickvonoben.

        Reply
        1. 28.2.2.1

          Wanderer

          Hab ihn unter einer anderen Adresse wieder hochgeladen (http://selbstbetrug.wordpress.com). Er ist aber auf privat gestellt. Es fehlen fast alle Bilder und diverse Links laufen ins Leere. Ist so nicht benutzbar. Wollte mich eigentlich noch vor Ostern daran schaffen aber das wird nix.

          MfG

      3. 28.2.3

        Hugin Und Munin

        @ Wanderer

        Das was Du hier in deinem Aufsatz vorschlägst haben etliche Leute schon vor 25 Jahren gemacht, was hat es bisher gebracht.

        Du stellst deinen Aufsatz hier ein und gibst dich als wenn Du die absolute Weisheit gepachtet hättest.

        Dann stell Dich doch vor den Reichstag und nimm mit deinen Getreuen den kompletten Bundestag in Schutzhaft.

        Mir zu unterstellen das mein Widerstand in Form von Petitionen mein Anliegen sei ist absolut am Thema und des Inhalts meines Kommentars vorbei.

        Du spielst dich hier wiederholt wie eine große Führungspersönlichkeit auf und hast das Gesamtkonstrukt immer noch nicht verinnerlicht.

        Wenn Du doch ach so mutig und mit Führungsqualitäten gesegnet bist empfehle ich Dir doch der Welt deinen Klarnamen mitzuteilen und zum offiziellen Widerstand aufzurufen.

        Mal sehn wie weit Du kommst.

        Was maßt Du dir an.

        Glaubst Du nicht das es ganze andere schlaue Köpfe gibt die schon weiter sind wie Du.

        Hier diesen Kinderaufsatz mit solch einer infantilen Akribie als das Werkzeug zur Befreiung zu vertreten, ist schon eine maßlose Frechheit gepaart mit unreflektierter Überheblichkeit.

        Glaubst Du der nationale Widerstand schläft und hat geschlafen.

        Was hast Du bisher für die nationale Sache aktiv bewegt?

        Ich sage dir, gar nichts.

        Zeig dich, die Wahrheit ist doch eine Konstante, tritt in die Öffentlichkeit und geh mit der Fahne voran im Kampf um die Freiheit, dann habe ich Respekt vor deiner Haltung obwohl es nicht die schlauste Art des Widerstands gewesen wäre.

        Bitte aber nicht nur die Steine heben sondern auch selber werfen.

        Sei ein Beispiel, ARD und ZDF werden dich sogar filmen und DU kommst als unbelehrbarer Rechtsradikaler in die Schlagzeilen.

        Glaubst Du nicht das gewisse Kräfte mehr Erfahrung darin haben wie man was macht.

        Du wirst das Vollk nicht komplett auf die Strasse bekommen.

        Hier werden sich die Gruppierungen aller Couleur wie in der Weimarer Zeit die Köpfe einschlagen ohne zu merken das schon wieder die falschen in Amt und Würden sitzen.

        Klar muss das Bewusssein und die Aufklärung in der Bevölkerung steigen.

        Dies ird doch gerade von Systemseite peu a peu zugelassen, aber in welchem Kontext.

        Die wollen und brauchen das absolute Chaos.

        Und wir sollen hier nochmals der Sündenbock sein, Bürgerkrieg ohne Nutzen.

        Les dir nochmal den Aufsatz die Reichsdeutsche Absetzbewegung durch.

        Ebenfalls empfehle ich Dir nochmals die Ausführungen vom Kurzen zu studieren.

        Damit bist Du der Wahrheit wesentlich näher als in deinem Aufsatz.

        Lass es sein dir Leuten dazu zu ermuntern sich einen Krankenschein etc zu verschaffen, Arbeitsverweigerung und solche albernen Dinge.

        Hier wird noch früh genug alles zusammenbrechen.

        Bist Du Selbstversorger?

        Wenn hier keiner mehr arbeiten geht sind wir im Kreislauf ganz schnell in der Steinzeit angelangt.

        Empfehl das doch den Ärzten nicht mehr auf die Arbeit zu gehn, kannst gerne die Verantwortung für die ganzen Hilfsbdürftigen übernehmen.

        Sag den Leuten in den Wasserwerken das sie ihre Arbeit einstellen sollen, ebenso denen in den Klärwerken.

        Ich verzichte hier auf weitere Beispiele.

        Der Wanderer macht das schon !

        Reply
        1. 28.2.3.1

          Wanderer

          Kiff mal nicht soviel und unterlass bitte die Leerzeilen nach jedem Satz. Davon bekommt man ja Augengix. Was den Inhalt deiner Antwort angehnt – er ist leer!

        2. 28.2.3.2

          tag+nacht

          Man muss andere Systeme wählen und dann andere Menschen. In den heutigen Scheindemokratien wählen zu gehen ist Zeitverschwendung.

        3. 28.2.3.3

          tag+nacht

          Der nationale Widerstand? Reichsbewegung ist für mich Tatsache. Allerdings nicht die organisatorischen Strukturen. Die müssen natürlich im Untergrund wachsen und wirken. Von einem nationalen Widerstand habe ich noch nie gehört. Man sollte so etwas organisieren wie die Freimaurer. Anhänger finden und Stufe für Stufe einweihen. Aber wo wird für den Widerstand geworben? Und wenn es nur unter der Hand ist. Wo finden Einführungstreffen statt? Zuerst anonym unter vier Augen. Natürlich weiss ich, dass alles konspirativ gehandhabt werden muss. Aber bis jetzt habe ich noch keinerlei Anzeichen eines Widerstandes wahrgenommen. Es ist frustrierend!

        4. Fine

          Es wird der Masse Sklaven eher nicht gelingen, den Weg in die Freiheit zu finden.
          Einzelnen ja! Und das geht fast nur im Alleingang oder mit wenigen vertrauenswürdigen, aufrechten Gleichgesinnten.
          Ein Herr Wittgenstein hatte es “philosophisch” ausgedrückt: “Man muß der Fliege den Ausweg aus dem Glas zeigen”
          Rein ins Glas kommen die Fliegen immer problemlos, aber das Rauskommen….
          JEDES Volk – der Freiheit beraubt – MUSS sich SELBST wieder der Freiheit ERMÄCHTIGEN.

        5. 28.2.3.4

          Triton

          “Les dir nochmal den Aufsatz die Reichsdeutsche Absetzbewegung durch.”

          Allerdings gibt es keine Beweise, dass sie existieren.
          1000 Bücher, Dokus, Ufobilder zählen nicht, das Thema ist m. A. nach nicht belastbar.
          Ich habe so ziemlich alle Dokus durch.

          “Reichsbewegung ist für mich Tatsache”.
          Mag sein, wenn die Amigos mit der Knarre vor Deiner Tür steht wird Dir dieser Verein nicht weiterhelfen.
          In Kriegszeiten herrschen andere Gesetze.-
          Wollen wir hoffen dass es nicht dazu kommt.

        6. 28.2.3.5

          Maria Lourdes

          Na ja, wenn man nicht mal hier aufm Blog Einigkeit schaffen kann, bringt das wohl auch nichts, aber schon komisch HuM, Dein nationaler Widerstand oder “gewisse Kräfte” mit samt seinen schlauen Köpfen bewegt auch nichts – ihr streitet rum wie kleine Kinder, zersetzt damit das Kommentarfeld komplett, macht Euch gegenseitig Vorwürfe und der Leser bekommt genau das was er will – ist ja alles Käse, ein weiterer Beleg für mich den Kommentarbereich komplett zu schließen!
          Es ist echt zum kotzen, mit persönlichen Angriffen, ausgerechnet hier, das bißchen das noch bleibt und vielleicht beim Leser ankommt auch noch zu zerstören. Den habe ich aber jetzt meine Meinung gesagt, jetzt gehts mir gut – Bravo, genau sowas hab ich erwartet! Statt Einigkeit und Eintracht – Zwietracht! So wird das nix…vielen Dank ihr WICHTIGEN!

          Maria Lourdes

        7. Alexander Berg

          Solange ist die verbindende Überschrift noch nicht erkannt.

        8. Hugin Und Munin

          @ Maria

          Ist die Reichsdeutsche Absetzbewegung für dich kein nationaler Widerstand?

          Schade

        9. Maria Lourdes

          Lenk hier nicht vom Thema ab, und hör auf Einschätzungen abzugeben, sonst stell ich Dich ins Achtung! Merkst Du nicht, dass Du hier Defätismus aller erster Güte ablieferst – was ziehst Du hier das Thema Absetzbewegung mit ein – lies Dir mal die Überschrift durch und denk mal ein wenig!

        10. 28.2.3.6

          Anti-Illuminat_999

          Danke für den Kommentar.
          Und genau dafür ist der §146 GG gemacht worden. Das System will das sich die Leute die Rübe einschlagen. Am besten Antifanten, Kulturbereicherer und Bullen Seite an Seite gegen die Restbevölkerung mit möglichst vielen Toten. Um das geht es nämlich.
          So hatte man es gedacht die Wahrheitsbewegung welche den 146er Zündung für einen Bürgerkrieg. Und genau da dürfen wir nicht mitspielen. Und im speziellen nicht wenn das Finanzsystem gemäß Exponentialfunktion auseinanderbricht.. Dann kommt es zu Unruhen und dann wird sich die Spreu vom Weizen trennen.

        11. Alexander Berg

          Das Rechtssystem ist zum einen dazu geschaffen, um Machtstrukturen aufrecht erhalten zu wollen. Zudem ist das ganze Kram nicht gültig, denn es wurde auch dazu geschaffen die Auswirkungen von unverantwortlichen Menschen im Griff halten zu wollen. Denn im Kern geht es um Verantwortung tragen und das findet der Einzelne nur bei sich selbst. Kurz formuliert.

        12. Hugin Und Munin

          @ Maria

          Ganz einfach Maria,

          diese Äußerung von Dir hat gerade bestätigt das Du leider keine Ahnung hast.

          Unverschämtheit hier zu behaupten ich gäbe Einschätzungen ab, welche Einschätzungen.?

          Du bist gerade nur überfordert .

          Garantiert stellst Du mich nicht in Achtung, würdest Du besser mal mit gewissen Gestalten hier machen.

          Deine Spielchen kannst Du mit den Ja Sagern machen aber nicht mit mir.

          Ich bin nicht dein Freier.

          Adieu Maria.

          Auch ich verabschiede mich von diesem Blog.

          Ist ja kein Verlust!

          Das kannst Du ja gerne zensieren.

  12. 26

    Hugin Und Munin

    Normalerweise bin ich ein Verfechter der direkten Konfrontation,

    jedoch habe ich hier meine tiefsten Zweifel.

    Was wollt ihr, auf die Strasse gehn und kämpfen, sich krank melden etc etc.

    Dies funktioniert definitiv so nicht.

    Wer hat denn noch den Colt in der Hand?

    Was hier raufbeschworen wird kommt einem Bürgerkrieg gleich.

    Das möchte das System doch, danach und währenddessen ist dann für das System die Legitimation gegeben die Gesetze nochmals zu verschärfen.

    Glaubt ihr die würden dann die deutsche Polizei gegen Euch hetzten, nein dann kommen Soldaten und Einheiten anderer Völker welche keine Skrupel haben Euch abzuballern.

    Ich rufe hier keineswegs zur Passivität auf, nein bestimmt nicht.

    Es ist in meinen Augen nur der falsche Ansatz, selbst wenn hier diese Politiker weg sind werden Sie durch neue ersetzt.

    Der Kopf der Schlange wird dadurch nicht abgeschlagen.

    Zion muss sich selber weiter vorführen bis in die letzte Pyramidenspitze, nur dann wird es Befreiung geben.

    Die Befreier stehn parat, glaubt ihr die würden das Mittel der Gewalt nicht kennen.

    Diese Schlacht würde auch gewonnen werden, definitiv aber nicht der Krieg .

    Lasst Euch nicht durch Berichte a la Ulfkotte aufhetzen und blenden.

    Ich bin auch bereit meinen Körper für den Krieg gegen das System zu geben, aber doch nicht in Form eines Weges der nicht zum Endsieg führt.

    Macht auch darüber mal bitte Gedanken !

    Reply
    1. 26.1

      Kurzer

      Ich schrieb voriges Jahr unter diesem Artikel: Ihr Deutschen wollt was tun … dann steht auf!

      https://lupocattivoblog.com/2013/06/26/ihr-deutschen-wollt-was-tun-dann-steht-auf/

      folgenden Kommentar.

      Der Staat ist das Machtorgan der herrschenden Klasse. Diese von der korrekten juristischen Formulierung abweichende Definition, durften wir in der DDR im Fach “Staatsbürgerkunde” auswendig lernen. Auch wenn die BRD nach der richtigen Definition kein Staat ist, so gilt doch der vorn stehende Satz: Die herrschende “Klasse” ist der BUND (mit wem wohl). Sie haben die Macht und üben sie physisch aus, ob dies durch gültige Gesetze irgend wie legitimiert wäre geht den Herrschern am Allerwertesten vorbei.

      Wer hier zum offenen Aufstand aufruft begeht Volks-, Vaterlands- und Hochverrat. Das System erscheint absolut monolytisch und unangreifbar. Der gute alte Frontalangriff erscheint zwar ehrenhaft ist aber auf Grund der Tatsachen einfach idiotisch.

      Wer glaubt er könne innerhalb der BRD eine Partei oder Organisation gründen, die dem System ernsthaft gefährlich werden könnte, beschäftige sich bitte noch mal mit dem Fall Möllemann. Ein Fallschirmsprung der laut BILD-Zeitung genau 23 Sekunden dauerte ist ihm gewiß.

      Eine große Schwachstelle des Systems ist, daß die ganze BRD auf nachweisbaren Lügen und Volksverhetzung gegen das deutsche Volk gegründet wurde. Unsere Aufgabe hier im Altreich ist es jeden Tag an der Aufdeckung von Lügen und der Aufklärung unserer Volksgeschwister zu arbeiten. Dabei ist es wiederum kontraproduktiv nach dem Gießkannenprinzip überall mit der Tür ins Haus zu fallen. Viele “Frischlinge” sind dann komplett überfordert und machen einfach nur zu. Besser ist es Testballons aufsteigen zu lassen und dann zu sehen wie jemand reagiert. Man erlebt dann mitunter Erstaunliches. Nicht jeder interessiert sich gleich für die Geschichte. Dort ist auch durch die nicht nachlassende tägliche Hetze gegen das REICH die Hemmschwelle bei vielen sehr groß. Beginnen kann man bei den großen Lügen der Gegenwart: Finanzsystem, Krankheitssystem, Klimalüge, Terror (911) Lüge usw. Wenn sich dann jemand aktiv selbst damit auseinandersetzt wird er (wenn er es konsequent tut) selbst auf die GROßE LÜGE, die Dämonisierung des REICHES, kommen, weil alles mit allem in Zusammenhang steht.

      Die breite Masse zu erreichen ist illusorisch, das Erreichen der wirklich kritischen Masse ein sehr reales Ziel. Ich beschäftige mich mit all diesen Themen jetzt seit 17 Jahren und kannte zu Beginn faktisch einen Freund, mit dem ich mich darüber austauschen konnte. Mittlerweile gibt es Netzwerke von Menschen die sich darüber austauschen, in den Kommentarspalten von Welt, Spiegel, Focus usw. fliegen den Systemschreiberlingen ihre Lügen in Überschallgeschwidigkeit um die Ohren und es geschieht immer öfter, daß ich im richtigen Leben mit mir bis dahin wildfrenden Menschen ins Gespräch komme und nach irgend einem Stichwort (Testballon) fangen die an zu reden. Und mir wird klar: die unermüdliche Auflärungsarbeit vieler Idealisten zeigt Früchte.

      Eine aufgedeckte Lüge, egal wie groß die war, kratzt das System nicht. Wenn wir aber mit der Feuergeschwidigkeit eines MG 42 unsere geistige Munition unters Volk bringen, beginnt die monolytische Wand der Lügen Risse zu bekommen und zu wanken. Um deren Abriß kümmern sich dann ANDERE.

      Aus den 80ziger Jahren aber noch genau so topaktuell:

      Reply
      1. 26.1.1

        Rassinier-Fan

        “Wer glaubt er könne innerhalb der BRD eine Partei oder Organisation gründen, die dem System ernsthaft gefährlich werden könnte, beschäftige sich bitte noch mal mit dem Fall Möllemann.”
        (…)Trotzdem: die unermüdliche Auflärungsarbeit vieler Idealisten zeigt Früchte.”

        So in etwa sehe ich das auch. Ich habe zum Beispiel den Eindruck, daß das Ansehen von USrael irreparabel beschädigt ist. Das Wissen um die fiesen Tricks dieser Leute, die False-Flag-Operations, mit denen sie entweder irgendeinen Zwischenfall inszenieren, oder Länder so in die Enge treiben, bis die die Nerven verlieren und den erwünschten ersten Schuß abgeben, dieses Wissen steht meiner Meinung nach an der Schwelle dazu, Allgemeinwissen zu werden, in den “Mainstream” zu gelangen.

        AKTIV: Ansonsten schreibe ich halt Leserbriefe an die Zeitung, die mal gedruckt werden und mal nicht. Ich interveniere, wenn z. B. in der Schule ein Moscheebesuch ansteht und stoße auf unerwartete Sympathie.
        Wenn ich in einem persönlichen Gespräch mit Jemandem das Gefühl habe, er ist offen, drücke ich ihm zum Beispiel ein Exemplar der “Unabhängigen Nachrichten” in die Hand. usw. Ich nehme mir vor, kontinuierlich irgendwas zu machen. Keine großen Sachen, aber kontinuierlich etwas tun Außerdem unterstütze ich mit Spenden.

        Ich sehe allerdings, daß es sich abzeichnet, daß man in Zukunft gegen kritische Leute noch härter vorgehen wird als jetzt schon, also wie im Fall Mahler, Leute wegen Meinungsäußerungen viele Jahre wegsperren wird, oder es zumindest probieren wird. Hier muß was passieren, da muß Öffentlichkeit hergestellt werden, da muß man dann auch zu den Gerichtsterminen hingehen usw, laut werden…

        PASSIV. Dem System so wenig Energie geben wie möglich. Zeit ist wichtiger als Geld und Prestige.
        Konsumverzicht bedeutet mehr Geld zur Verfügung haben und das bedeutet mehr Freiheit.
        Es ist natürlich leicht gesagt, und nicht jeder hat da Spielraum, aber wer ihn hat: Möglichst wenig arbeiten,
        mit 70% Abgabenlast finanziert er die Volksabschaffung mit.

        Reply
    2. 26.2

      Wanderer

      Der Aufstand ist erst ein Anfang, richtig. Aber du kannst ja gern versuchen die Machthaber per Petition zum Rückzug zu zwingen. Selbst wenn das gelingen sollte, installieren sie vorher neue Marionetten. Also bleibt nur der offene Konflikt mit den Machthabern. Ein Bürgerkrieg ist kein Krieg der Bürger untereinander, es ist der Krieg Bürger gegen Establishment!

      Reply
      1. 26.2.1

        Kurzer

        “…du kannst ja gern versuchen die Machthaber per Petition zum Rückzug zu zwingen….”

        Thema verfehlt. Lies einfach noch mal, was ich geschrieben habe.

        Reply
        1. 26.2.1.1

          Wanderer

          Das galt nicht dir, Kurzer. Die Antwort wäre dann eingerückt.

          MfG

    3. 26.3

      tag+nacht

      @Hugin und Munin,

      eigentlich dreht es sich vordergründig vor allem um einen Aufweckprozess. Es dreht sich um einen Informationskrieg. Und die Information wird zur Zeit unterdrückt. Also, wie sonst als durch Aufmerksamkeit erregen kann man den Informationskrieg gewinnen? Es sind ja nicht alle Militärs und die Polizeiverantwortlichen verantwortungslos. Sie wollen nur ihre Familie ernähren. Und das ist ihr grösstes Problem. Und diese Verantwortungsträger müssen wir auf unsere Seite ziehen. Es wurde schon so manches Unrechtssystem auf diese Weise gestürzt. Jetzt ist weltweit etwas im Gange. Und das müssen wir unterstützen. Kann denn eine Staatführung das ganze Volk standrechtlich erschiessen? Also.

      Reply
      1. 26.3.1

        Fine

        “Es sind ja nicht alle Militärs und die Polizeiverantwortlichen verantwortungslos”

        Nein, die würden nur JEDEN DEUTSCH und Deutschen abknallen oder in die JVA bringen, wenn es ihnen, bzw. ihren
        Auftraggebern – STAATSSCHUTZ(c) – opportun erscheint! Gerne bei morgendlichem “Bitten” um Einlass in die Wohnung, meist
        gegen 6h, um Rechner und den “Rassisten, alternativ Volksverhetzer, Anti….” (mit gezogenen Waffen) einzusacken! “Stören sie
        keine AMTshandlung; ihre Unterhose können sie sich im JVA-KZ anziehen, da haben sie Zeit genug dafür.”
        Als Anregung zur Überprüfung des Wahrheitsgehalts vielleicht mal das ausprobieren; ein Plakat mit der Aufschrift:

        “Auch Tiere haben Rechte. Sie sind unsere Mitgeschöpfe und verdienen Gerechtigkeit und Mitgefühl”

        Damit ab vor eine Synagoge und etwas abwarten was passiert.Da sind die Lakaien der Anhänger des G*ttes des Gemetzels
        und Ritualblutopferkults vermutlich innerhalb von Minuten da.
        Sollte gerade zu diesem Zeitpunkt eine Beschnippelung in der Sündagoge stattfinden, stehen sie schon Gewehr bei Fuß – zur
        Bewachung, dass kein Ungläubiger (Goi) dieses Zeremoniell stört. DEUTSCH ginge dafür in die JVA der SHAEFterrorgesellschaft
        wegen sexuellen Kindesmissbrauchs! Es sei denn, dass er so schlau ist, dafür das Schild “Religion” vor sich herzutragen… :mrgreen:
        Natürlich haben DEUTSCH und Deutsche immer und für alle/s Verständnis, schließlich “muss die Familie ernährt werden.”
        Es gibt ja auch keine anderen Jobs.

        Reply
    4. 26.4

      Sissi

      @ Hugin Und Munin

      Genau dasselbe habe ich mir auch gedacht, als ich das gelesen habe. Es ist in der Tat der
      völlig verkehrte Ansatz. Ruhe und noch etwas Geduld, dann kommt alles automatisch.

      Dir und den anderen aufrechten Mitstreitern wünsche ich einen schönen Abend,
      bzw eine gute Nacht ..

      Reply
  13. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! | volksbetrug.net

  14. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! | Maria Lourdes Blog

  15. 25

    Raumenergie

    Abkopiert:

    Liebe Leute,

    wir sind mit dem Fahrrad durch ganz Deutschland gefahren und Samstag kommen wir in Berlin an!

    Auf unserer Strecke haben wir viel Schönes und Inspirierendes erlebt – davon möchte ich Euch gerne erzählen – warum nicht in Berlin?

    Dort findet am Samstag, 12. April um 15 Uhr eine riesige Demo zur Rettung der Hebammen statt. Kommt vorbei mit Kind und Kegel!

    Ja, ich versuche zu kommen (Link zum Facebook-Event).

    Wo & Wann:
    Bundeskanzleramt
    Willy-Brandt-Strasse
    110557 Berlin
    15 Uhr

    Wenn ihr selbst nicht kommen könnt, sagt doch Freunden und Bekannten Bescheid.

    Es haben jetzt fast 400.000 Menschen die Petition unterschrieben – und auf der Fahrt durch Deutschland habe ich gemerkt, dass wir eine Bewegung geworden sind. Wir sind so viele und deswegen stark.

    Ich bin berührt und begeistert über so viel Engagement.
    Eure Bianca

    Reply
    1. 25.1

      Raumenergie

      So eine RADTOUR durch Deutschland für einen Friedensvertrag wäre doch auch mal anzudenken.

      Reply
      1. 25.1.1

        Odin

        Und die Kerzen auf dem Gepäckträger nicht vergessen!

        Reply
      2. 25.1.2

        tag+nacht

        Es könnten ja auch Aufweckmärsche wie früher die Friedensmärsche sein. Es muss nicht unbedingt durch die Innenstadt marschiert werden. Es kann auch unangemeldet in den Stadtvierteln stattfinden. Hauptsächlich Wirbel wird gemacht. Das Thema Volksbetrug muss zur Tagesordnung werden. Man sollte dies in den Blogs auch immer wieder erwähnen damit es nicht in Vergessenheit gerät. Unser Kurzer ist da zurecht Meister darin.
        Hauptmotiv: GEGEN DEN VOLKSBETRUG! Wer übernimmt die organisatorische Arbeit? Meine Computerkenntnisse sind leider dürftig.

        Reply
  16. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! | Willibald66's Blog/auxmoney Kredite/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX

  17. 24

    HERZ ENGEL C

    Beim nochmaligen Ansehen des Artikels fällt mir was ein.
    Heute Abend gegen 17.30-18.00 Uhr will ich mal testen, wie die Masse der hier Lesenden und Schreibenden, so drauf ist !. ( BITTE DANN UM DIESE ZEIT REINSCHAUEN ).
    Vorab. Die Linken sind, sage mal diplomatisch, aktiver oder reger, als…..

    Reply
      1. 24.1.1

        tag+nacht

        @Alexander Berg

        Sehr gute Darstellung. Und gerade deshalb muss die konditionierte Masse mit harmlosen Knallfröschen zuerst wach gerüttelt und dann eben anders herum konditioniert werden. Inzwischen leben wir im Informationszeitalter. Es gibt kein besseres Zeitalter um die Masse auf ihre Verblödung aufmerksam zu machen. Wenn nicht heute, wann dann? Und dann ist es vorbei mit der Verarschung. Ein für alle mal. Die Schmarotzer wissen das und laufen dann vergeblich dem Aufweckprozess hintenher. Wir müssen alle, jeder nach seinem Talent, mit gesalzener Schreibe, mit Pflastermalen, mit Reden schwingen auf einer Eierkiste im Park usw. dem Aufweckprozess auf die Beine helfen. Bitte dabei den einhundertdreissiger beachten! WENN DAS FUNDAMENT EINER PYRAMIDE ABGEGRABEN WIRD STÜRZT SOGAR SIE ZUSAMMEN!

        Und dann bitte ich noch eines zu bedenken. Wenn die Masse aufsteht werden viele Verantwortungsträger in Militär, Polizei und vielleicht sogar in der Politik Mut fassen und sich dem Freiheitskampf anschliessen. Das ist sogar meine grösste Hoffnung.

        Reply
    1. 24.2

      HERZ ENGEL C

      Was hält man von einem Abendsport?.
      MARSCHIEREN ÜBEN. Die Technik ist schon erwähnt worden. Los gehts.
      3-4 km eine Strecke, stramm gehen.
      Wer es gemacht hat, kann sich bei Maria Lourdes per email schriftlich melden, geht dort auch bei CC Weltkrieg. (nicht hier im Kommentarbereich, ich gehe auch nicht weiter darauf ein !).
      Ich möchte mal sehen, wieviele Leute nicht nur hier reden und diskutieren, sondern auch, GEMEINSCHAFTSGEIST entwickeln können.
      Daran wird man für die Zukunft einiges erkennen.
      Maria Lourdes wird- ohne daß Sie es jetzt weiß, oder daß es mit mir abgesprochen war, – bei positiver Rückmeldung dann mehr über manchen hier in Erfahrung bringen können.

      Ich selbst beginne um 18.00 Uhr.

      Reply
      1. 24.2.1

        Maria Lourdes

        Gehen ist gut, marschieren verbind ich mit Militär und Marschmusik – da fällt mir der Badenweiler ein, warum weiß ich nicht – ThemaVerfehlung hoch 3
        trotzdem:

        Gruss und schönen Abend an alle Leser, sagt Maria Lourdes! Dem Herz Engel C sei gedankt!

        Reply
        1. 24.2.1.1

          HERZ ENGEL C

          Danke Maria.
          Bin soeben nach 2 1/2 Stunden strammen Gehen, im Anbruch der Dunkelheit reingekommen.
          Vielleicht war eine Strecke doch mehr als 3 km, jedenfalls habe ich so lange gebraucht, und das Tempo war nicht mehr zu steigern.
          Für mich habe ich den Test Gemeinschaftssinn und Treue, bestanden.
          Kann jetzt mich entspannen bei einem Glas guten Roten. ( natürlich keinen Mouton Rothschild 1945, der ist mir schon symbolisch-philosophisch, zu suspekt !).

  18. 23

    Alexander Berg

    Das Wichtige ist dabei zu erkennen, dass das “SYstem” nicht “woanders”, sondern in jedermanns Kopf ist und alle Unzulänglichkeiten, von denen wir uns trennen wollen, werden durch die Verschiebung der Verantwortung erzeugt. Ziel ist bei einem Zusammenbruch den Krieg als Täuschung (Ablenkung) der eigentlichen Systemfrage überlagern zu wollen.

    Denn das System, was durch Verschiebung der Verantwortung jene Organisationsform, die Hierarchie erzeugt, stellt zum Ende nur eine Frage: Wollt Ihr endlich Verantwortung tragen oder wollen wir das Ganze unter verschärften Bedingungen neubeginnend weiterführen?

    Denn das Tor zur Freiheit steht seit einer ganzen Weile offen und hindurch gelangt man nur, wenn man zwei Fragen beantworten kann, denn sind sie für das Neue unabdingbar,denn sonst dreht man sich wieder im Mühlrad des weltweiten Geschäftsmodells: “Was ist das Wesen des Alten?” und “Was ist die wahre Bedeutung der Verantwortung?”

    Und wer immer noch “gegen” das Alte kämpfen mag, baut auf ein Verhaltensmuster, was nur das Alte wieder erzeugt, von dem er sich gleichzeitig zu trennen versucht – vergeblich.

    Reply
    1. 23.1

      Triton

      Ganz genau !
      Anders formuliert als mein Kommentar 9.

      Reply
  19. 22

    biersauer

    Die gemeinsame Bemühung der US Prepper-Bewegung ist da schon weiter fortgeschritten und setzt auf Eigensicherheit, denn es sind alle öffentlichen Systeme instabil und werden irgend brechen.
    Als erstes werden solch Abhängigkeiten , wie 1973, ihre Krallen zeigen, denn schon jetzt ist peak oil in Saudi, mit -8% jährlich peinlichst verschwiegen. Die Destabilisierung der Ukraine durch USA wegen deren Shalegas, wird Folgen haben, ebenso die weltweite Staatsverschuldung, welche schon jetzt einer Krida gleichkommt.
    Besorgt euch griffbereites Bargeld oder gleichwertge Werte, wie Tausch.
    Besorgt euch genug Energie im Vorrat und auch alltägliche Lebensvorräte.
    Nix leichter als Druckmittel, durch Hunger oder Not, die Bevölkerung zu Stimmverhalten zu pressen.
    Googeln(solange es geht!) nach US-Prepper websites hilft.

    Reply
    1. 22.1

      Walter

      Peak Oil ist ein Schmarrn der grünkommunistischen Ökologisten zur Verblödung

      Reply
    2. 22.2

      jackcot

      @Biersauer:
      Peak Oil gibt es nicht.
      Ansonsten stimme ich Ihnen zu.

      Zum Thema Widerstand:

      Es geht hier dem Artkelverfasser doch wohl mehr um zivilen Ungehorsam, oder liege ich da falsch?
      Ob Fäkalienanschläge da zur Zeit das Richtige sind, wage ich zu bezweifeln.

      Aber es ist eigentlich viel einfacher das System systematisch zum Einsturz zu bringen:
      Und zwar mit gezielten Massenboykotten von Schlüsseleinrichtungen wie Banken, Tankstellen, bestimmten Produktmarken, einer nach der anderen, einer bestimmten Internethandelsfirma. Solche Aktionen führen viel weiter, insbesondere, wenn man immer wieder andere wie mit einem Brennglas aufs Korn nimmt.

      Das Internet als Massenmobilisierungsmittel Nr. 1 bietet da alle Möglichkeiten.

      Selbst wenn das nur zu Umsatzeinbußen im ein- bis zweistelligen Bereich führt, werden die bereits wachsweich. Nichts fürchten die mehr!

      Bei bestimmten Colagetränken gleich mal anfangen, mit ihren vergiftenden Chemikaien als Inhaltsstoffen, die süchtig und einem die Knochen weich machen u.a.
      Einfach Zeitpunkt des Beginns bekanntgeben und verbreiten,
      z. B. der Marke mit den 2 Cs ab kommenden Montag.

      Wer nicht mitmacht, bitte melden!

      Reply
    1. 21.1
  20. 20

    tag+nacht

    Übrigens:
    Den Südpol als Fluchtpunkt würde ich diesen Systemverbrechern und Schmarotzerknechten auch nicht empfehlen. Dort gibt es zwar ein ausgedehntes Tunnelsystem aber es könnte sein, dass ihnen ein pelziges Innenweltmonster heimsucht. Ganz zu Schweigen von den Basenbewohnern im reichsdeutschem Gewande.

    Den Himalaya und die Anden würde ich auch nicht vorschlagen. Die Tunnelsysteme in den Anden sind von den Reichsdeutschen besetzt und den Zugang zur Innererde im Himalaya wird von ein paar Avataren mit geistigen Kräften bewacht. Der Avatar Hitler ist auch oft zu Besuch dort. Also, verpisst euch einfach hinter dem Mond. Dort seid ihr am Besten aufgehoben. Falls der Mann im Mond damit einverstanden ist.

    Reply
  21. 19

    Martin Schwingenheuer

    Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit.
    Es ist sehr frustrierend sagen zu müssen, dass wir auf dem bisherigen Wege, allein, unter uns wahrscheinlich keine Chance haben!
    Die meisten oben aufgeführten Methoden werden leider nicht viel helfen! Behördenhäuser anpinseln Auto auf der Kreuzung stehen lassen, Sachbeschädigungen, gar Schlimmeres!? usw. Damit liefert man den herrschenden Bonzen mit dem Meinungskartell nur weitere Munition weiter gegen den Bürger aufzurüsten! Ich rate von diesen Maßnahmen dringend ab, zumal ein Bumerang daraus würde, da die Medien das gnadenlos ausschlachten würden und wir als Steuerzahler sowieso in Geiselhaft sitzen!
    Ich schlage daher folgendes vor und würde folgendes begrüßen: So mache ich es schon seit Jahrzehnten persönlich; Aufklärung im Freundes- und Bekanntenkreis, bei Arbeitskollegen und anderen Personen, mit denen man in Kontakt trifft. Das Gespräch suchen mit allen Menschen mit denen man ins Gespräch kommen kann. Und da lege ich jetzt für mich persönlich noch eine Schüppe Koks drauf:
    Ich spreche jetzt hierdurch auch die Behördenleute an, da diese ja im Endeffekt AUCH Opfer dieser Machenschaften sind! Ein Bekannter, er ist Polizist a.d, der auch oft aus dem Nähkästchen plaudert, hat schließlich gesagt: Ich setze doch nicht meine Pension aufs Spiel…
    So ist für mich ersichtlich, dass diese Personengruppe ganz speziell gebrieft ist und diese daher ein besonders hohes Risiko eingehen!
    -Aber trotzdem rate ich jedem Beamten, Behördenpersonal, Politiker, Medienleuten und auch den kleinen Nutznießern dieser Politik dringend die Augen und Ohren aufzumachen, denn die Geschichte lehrt, dass stets die unteren Ebenen der Eingeweihten der Geheimpolitik die ERSTEN waren, die ausgewechselt wurden, da sie Insiderinformation besaßen!
    -Die Revolution frisst ihre Kinder.
    Das ist leider überall und zu allen Zeiten so gewesen, ob in der Politik, dem Militär, auch in Firmen so(zumal wir in der BRD ja auch eine sind!) gewesen; Die Kleinen hängt man und die Großen lässt man laufen! Überlegt doch mal, WER wurde nach dem Mauerfall verurteilt? Derjenige, oder Diejenige, der (die)den Schießbefehl gab, oder der derjenige, der seinen Dienst weisungsgemäß ausgeführt hatte, dh. die Flüchtlinge aufhalten musste?!…
    Für eines kann ich garantieren, wenn es zu der auch für den dümmsten Menschen ersichtlichen Offenbarung der Neuen Weltordnung kommt, wird es(wieder mal) eine “Säuberungsaktion” gegen die Kleinen Leute der Wissenden kommen, gegen die sogenannte IM, die vielen Gefreiten, die blindlings einen Befehl nachgekommen sind, ob wohl sie WUSSTEN, oder wissen mussten, dass dieser gegen die eigene Verfassung verstieß!…
    Mit Sicherheit lesen jene Personengruppen aus privaten aber auch aus dienstlichen Gründen hier mit. Ich grüße Sie, meine Damen und Herrn an dieser Stelle ganz besonders, das meine ich ganz ehrlich und aufrichtig, denn Sie gehören doch auch zu uns Bürgern, haben Freunde und Familie mit Kindern und Verwandten!
    Sie stöhnen auch sicher geplagt unter den Energiepreisen und des schmalen Gehaltes, was bei vielen von Ihnen möglicherweise schon lange nicht mehr ausreicht ein wirklich sorgenfreies Leben führen zu können!
    Die meisten von Ihnen sind durch diese unheimlichen Geschehnisse genauso betroffen wie wir alle!
    Vielleich denkt jetzt der oder die Andere von Ihnen: Aber ich doch nicht, ich bin Verbeamtet, mir kann doch nichts passieren…
    So frage ich Sie was ist der Unterschied zu einem Gesetz, welches vom Mensch gemacht wurde und zu einem Naturgesetz?
    Antwort: Das Erste kann man ändern, das zweite nicht! Also ist Papier geduldig!…
    Wissen Sie, ob Sie im Ernstfall In der Kutsche sitzen werden, dh. zum Establishment gehören werden? Seien Sie realistisch…
    Besprechen Sie mit besonders vertrauten Freunden und Kollegen was ist dran am:

    1.)Klimawandel und dem CO2 Märchen mit dem EEG.
    2.)Dem ESM. dem Bankenschwindel mit der Geldschöpfung aus dem Nichts.
    3.)Dem BRD-Schwindel und dem fehlendem Friedensvertrag mit den Alliierten.
    4.) Der Deindustialisierung und Überfremdung.
    5.)Dem Genderismuswahn und der Gleichmacherei.
    6.) Der Unterdrückung der Hochtechnologien.
    7.) Der Meinungsterror mit der Nazikeule.
    8.)Die Geschichtsfälschung und der der Wissenschaftlichen Tatsachen.
    9.)Dem Überwachusnswahn und massivsten Abbau von Bürgerrechten.
    10.) Dem Wertewandel: Aus Erlaubt wird verboten und umgekehrt…

    Ich lasse es jetzt hierbei bewenden und lade Sie ein, Inkognito mitzumachen, an Aufklärung und Information und im Besonderen als finales Ziel an der Schaffung,bzw Wiederherstellung von Frieden Freiheit und Wohlstand.
    PS: Ich war Zeitsoldat bei der Bundeswehr und habe einen Eid abgelegt mein Vaterland vor Sabotage, Spionage und Zersetzung zu bewahren, nach außen wie nach innen…
    Vor mir auf dem Schreibtisch, immer in Sichtweite liegt einer meiner Orden. Auf dem steht:
    Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit.
    MFG:
    Martin Schwingenheuer

    Reply
    1. 19.1

      Wanderer

      Wärst du damit vor 15 Jahren gekommen, könnte man diese Herangehensweise als innovativ bezeichnen.

      MfG

      Reply
      1. 19.1.1

        Odin

        Ja, Hundescheiße bringt das System zum Einsturz, ich kann mich von meinem Lachanfall immer noch nicht erholen!

        Reply
        1. 19.1.1.1

          Maria Lourdes

          Der Odin – oder sollte ich Dich mit “Friedland” ansprechen – pass auf, dass vor lauter lachen über die HundeKacke keinen Herzanfall kriegst!

          Gruss Maria Lourdes

        2. Odin

          Lachen ist die beste Medizin, verbessert die Lungenfunktion, versorgt das Gehirn mit einer Sauerstoffdusche und massiert die inneren Organe!

        3. Maria Lourdes

          na, dann ist ja gut – schönen Abend wünsch ich noch!

          Gruss Maria

    2. 19.2

      tag+nacht

      Meine Meinung ist: Nur Taten zählen. Und seien sie noch so gering. Ein Beispiel zieht das andere nach sich und plötzlich ist der Umschwung da. Es ist sowieso nicht mehr aufzuhalten. ES IST GENUG DER WORTE!!!

      Reply
      1. 19.2.1

        HERZ ENGEL C

        Hm…, was könnte der Taten sein?.

        Jeden Tag im Wald-Wiese, MARSCHIEREN ÜBEN.
        3 km hin, Wasserpause, 3 km zurück.
        Stramm gehen. Beide Hände nach innen ausschwingen. Entweder zur Faust geballt, oder flach Finger zusammen.
        Finger zusammen, kühlt, Faust zusammen erhitzt.
        Wann ist das Eine, wann das Andere not-wendig?. Hm…

        Nächstes Mal, könnte sein, daß wir etwas weiter gehn, doch für heut, sag ich nein, und das werden Sie vestehn….
        Man könnte sich natürlich zuerst in einer kleinen Konditorei auf dem Lande, abgeschieden, treffen?.
        Bitte.

        Reply
        1. 19.2.1.1

          tag+nacht

          Mit Zynismus ändert man die heutige Situation nicht. Aber spätesten dann wenn das Geldsystem zusammenkracht wird man anders darüber denken. Es dreht sich nicht um eine blutige Revolution anzustacheln. Die verlieren wir sowieso. Es dreht sich um den letzten Schlafsack auf die jetzige Situation aufmerksam zu machen. Die Betrüger- und Schmarotzersysteme blosszustellen. Auf die unentschlossenen Menschen einzuwirken um sie wenigsten geistig boykottwillig zu machen. Damit sie sich aus ihren Bürostühlen erheben, ans Fenster gehen und hinausbrüllen: ” Ich habe genug von der Scheisse. Ihr könnt mich alle am Arsch lecken. Ich will kein armseeliger Bleistiftspitzer mehr sein. Ich will kein Duckmäuser mehr sein. Ich möchte nicht ständig ausspioniert werden. Ich möchte meiner Arbeit nachgehen und nicht von den Banken abgezockt werden. Ich möchte eine reale Sicherheit. Ich möchte am Feierabend mein Bier in Ruhe trinken und keine, ich betone keine Aktienabstürze mehr mitgeteilt bekommen. Ich möchte nicht mehr als Menschenmaterial mehr behandelt werden. Ich möchte ganz einfach ein stinknormaler hilfsbereiter Mensch sein.

          Wir müssen die Menschen aufwecken. Wir Aufgewachten. Wer soll denn diesen Job sonst vornehmen. Die Kirche? Die Presse? Wir müssen Aufmerksamkeit erregen. Das geht nur mit Wespenstichen auf der Strasse. Immer und immer wieder bis es auf dem Pflaster der Strassen nur noch so von Sprayfarben trieft. Es muss für Ramba-Zamba gesorgt werden. Es muss Halligalli und das Halali ausgerufen werden. Bis auch der letzte Langschläfer aufwacht. Und dann erreicht es die kritische Masse und der Schmarotzerpöbel und das Bankengesocks verzieht sich in seine Löcher und kann dort bis zum Nimmerleinstag schmoren.

          Ein Volksaufstand mit gebremster Gewalt aber mit saumässigem Zorn erfüllt. Dieser Zorn muss bis in das Weltall hinaus gefühlt werden. Es muss jetzt Schlag auf Schlag gehen mit allen Tricks aus der Mottenkiste. Wann muss ich das blöde:”Es bringt ja doch nichts” nicht mehr vernehmen. Wespensticke können sehr, sehr weh tun. Der Turm zu Babel ist durchaus zu Fall zu bringen. Man muss nur wollen. Anfangen muss es mit Geklapper und Aufmucken. Das Lied auf die Strasse bringen. Das Internet kann als Informationsplattform missbraucht werden. Und wenn die dieses Loch zustopfen geht es mit Flugblättern weiter. Beschmiert meinetwegen die Banken mit Farben und Scheisse. Hauptsache es macht die Runde und schlägt Wellen. Hoasts me!

        2. 19.2.1.2

          GvB

          Vorsicht 🙂
          Marschieren?
          Im Normal, -Stechschritt-oder Gleichschritt?
          Marschiere mal im Gleichschritt mit 100 Soldaten über eine Holz-Brücke.
          Was könnte dann wohl passieren?
          1.Semster Statik in dütsch= Tragwerkslehre
          Wind, Belastung, Schwingungsverhalten..=krach-Bumms!
          ( http://www.youtube.com/watch?v=BDC1bdIF9Z4 )
          ….
          Verhalten von Menschen bei Demonstrationen:
          gefunden bei:
          http://logr.org/nsgreifswald/?page_id=249

          das die Antifantelefanten das auch haben ist ja klar..

          schön’s Wochenende..

    3. 19.3

      Maria Lourdes

      @ Martin: “Ich schlage daher folgendes vor und würde folgendes begrüßen: So mache ich es schon seit Jahrzehnten persönlich; Aufklärung im Freundes- und Bekanntenkreis, bei Arbeitskollegen und anderen Personen, mit denen man in Kontakt trifft.”

      Das ist schlicht gesagt, gequirlte Sche..e was Du hier von Dir gibst, das hilft nämlich garnichts, weil Dich Dein Freundes und Bekanntenkreis mit Deiner Meinung und dem gutgemeinten Aufklärungsgespräch nicht wirklich wahrnimmt. Die Antwort wird sein, wie hat den Dortmund oder Bayern gespielt, was kommt heut abend in der Glotze oder wo gibts was zum vögeln… usw usf.
      Die Zeit der Aufklärung- und rumgequatsche muss jetzt endlich ein Ende haben.
      Du schreibst Du warst Zeitsoldat: Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit – ich wandle das jetzt um: “Widerstand ist Pflicht”, das wirst ja wohl auch gelernt haben! Ich hab Dich jetzt auch in Moderation gelegt, ich will nämlich vorher lesen, was Du hier ablieferst!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    4. 19.4

      Erasmus alias Omnius

      @Martin,
      Sie wissen schon das uns die Zeit davon läuft. Der dritte Weltkrieg lauert vor der Tür. Die Zeichen sind weltweit zu sehen. Es sei denn, man besitzt einen Mangel an Empathie. Reden allein auf weiter Flur, weckt leider keine Schafe auf. Es hat bei meinem Alten mehrere Jahre gedauert, bis der Groschen gefallen ist. Die Energie die ich dabei verbraucht habe, spiegelt sich in meinen grauen Haaren wieder.
      Die andere Hälfte meines energetischen Teils, sammelt Erfahrungswerte beim Anbau von Tabak und dessen Weiterverarbeitung, sowie das Verhalten der Keimfähigkeit von eingelagerten Saatgut. Versucht durch den Anbau von Gemüse unabhängig zu werden.

      Über Solarteure und entsprechenden Gutachtern kommt man recht günstig an hochwertige Solarpanels die lediglich einen Überspannungsschaden haben. D.h. 2-3 Dioden am Schaltkästchen auf der Rückseite der Paneele müssen erneuert werden. Danach laufen die Solarpaneele in den meisten Fällen wieder perfekt. Wechselrichter gibt’s wie Sand am Meer. Solange die Anlage nicht angemeldet wird, läuft der Stromzähler (alter Schleifringläufermotor) bei Überschuss rückwärts und dreht den “Tacho” wieder zurück.

      Wer sich das nicht leisten kann, erwirbt sich einen starken Neodym Magneten (450-750 KG), wickelt ihn in Leinentuch und klemmt ihn unter den Stromzähler (geht nur beim alten), danach läuft er rückwärts, einschließlich die KW/h.
      Wie ihr seht es gibt viele Wege, diese essentiellen Psychopathen für ihre räudige Art gegenüber ihren Brüdern und Schwestern zu bestrafen. Wenn die Energie nicht mehr zu bezahlen ist, bekommen die auch keine mehr. Die Keramik-Isolatoren an Stromkraftwerken, sind Schwachstellen… . Meinen Ideenreichtum führe ich besser nicht weiter, sonst erschrecke ich womöglich den einen oder anderen.

      Einen hab ich noch als Schmankerl:
      Verkleinert man den Geschossdurchmesser um einige hundertstel mm vor dem Wiederladen, dann befinden sich auch keine Abdrücke der Züge und Felder mehr darauf. Eine Ermittlung ist dann nicht mehr möglich. D.h. Man kann das Geschoss keiner mehr Waffe zuordnen.
      Das habe ich in der Visier Zeitschrift gelesen. Der Autor war ein jüdischer Ex-Mossad Agent. Eins muss ich den Israelis lassen, man kann viel von ihnen lernen. Die Israelische IMI-Munition im cal. 8×57 JS spricht für sich. Ist eines meiner liebsten Kaliber über offene Visierung auf 100m.

      Das geschriebene wird hoffentlich von den Charakteropathen gelesen. Seid euch darüber im klaren, wenn ihr auf das Volk schießt, gibt es mit Sicherheit Menschen darunter die zurückschießen. Schnappen werdet ihr sie nicht, wenn der obige Fall Eintritt. Zumindest nicht lebend und das ist alles was zählt.

      Gruß an alle,
      Erasmus

      Reply
  22. 17

    tag+nacht

    @Wanderer,
    DANKE-DANKE-DANKE!!! Was für ein aufrüttelnder Aufruf! Ich werde ihn verbreitern wo es nur geht. Es ist nicht nur ein europäisches Problem, sondern ein weltweites. Aber kehren müssen wir vor unserer eigenen Haustüre. Nicht auf die Schreiberlinge sollten wir unsere Wut abladen, sondern vor den Türen der Bürokraten, den Banken, den mistigen Konzernen und natürlich vor den Regierungspalästen.

    Diesen sauberen Politverrätern müssen wir das Leben vergällen. Ihnen buchstäblich Scheisse vor den Weg streuen. Sie müssen sich langsam so ungemütlich fühlen, dass sie von selber auswandern. Und nicht nur die Patrioten die in ihrem Land nicht mehr atmen können. Aber diese Politmarionetten werden bald merken, dass sie auch im Ausland unerwünscht sind. Denn das System das sie unterstützen wird inzwischen weltweit erkannt und bekämpft.

    Immer mehr staut sich die Wut auf. Besonders auch in Südamerika. Unsere Politverbrecher wären schlecht beraten wenn sie dorthin abhauen wollen. Die Merkel wird sich in ihrem Anwesen in Paraguay nicht sehr wohlfühlen. Die Bush- Familie wohl auch nicht. Wenn die enteignet werden sind sie ein nichts mehr. Sie werden die Scheisse wieder auffressen die sie gelabert haben. Das garantiere ich. Mir fehlt inzwischen jeder Respekt vor dieser Art Mensch. Sind das überhaupt noch normale Menschen? Denen gehören Zwangsjacken verpasst mit Maulkörben, damit sie ihre Grossgoschen nicht mehr aufsperren können. Sie verpesten damit nur ihre Umwelt.

    Reply
    1. 17.1

      hardy

      in schlamerika geht man ja mit gutem beispiel voran -siehe hier

      http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/04/hillary-clinton-mit-schuh-beworfen.html

      aber auch hierzuland gäbe es doch einige möglichkeiten,beispielsweise könnte man doch der rothen claudia den ötzistier auf den rücken binden,dazu noch ein paar pralle raketchen und dann ab nach anatolien zum ziegenmelken (ohne rückflugschein natürlich)

      oder den rollstuhlkamikaze schäuble könnte man doch die bremsen frisch ölen und dann auf der autobahn bei 200 sachen aussetzen.

      oder dem steingeier könnte man beispielsweise ein paar steinchen,so 2 zentner auf den rücken schnallen und einen berg hochschleppen lassen -oben angekommen: kuller kuller -wieder unten und auf ein neues.

      das war natürlich nur spass.
      in der realität sieht es aber gaanz anders aus,denn auf solche eventualitäten hat man sich möglicherweise vorbereitet. im sinne von ordo ob chaos wäre es sogar geradezu wasser auf deren mühlen.
      wenn man die vielen alltäglichen zombies so sieht,kann man nur sagen: mühsam ernährt sich das eichhörnchen,also weiter aufklärung bis auf weiteres.

      den aufruf betrachte ich nur für wirklich aufgeklärte zeitgenossen als produktiv,die andern würden möglicherweise gefährliche zustände herbeiführen.

      wir sind halt am falschen ende von dem gewehrlauf!

      Reply
      1. 17.1.1

        Falke61

        Noch einen zum Spaß die Rübe zehn mal rumdrehen und dann los lassen he he

        Reply
  23. 16

    Illuminati666

    https://lupocattivoblog.com/2014/04/11/la-grande-finale-dies-ist-ein-aufruf-an-alle-europaer/

    Liebe Frau Maria und Herr Josef,
    Liebe Gläubige und Ungläubige,
    liebe Gläubigerinnen und Gläubiger (der Bankster)
    liebe Schuldnerinnen und Schuldner (der Bankster)

    Wahrlich wahrlich ich sage Euch,
    Es ist noch nicht vollbracht,
    und Ihr wiSSt weder den Tag noch die Stunde.
    Aber noch ist es nicht so weit,
    um den worldwar.03 worldwide einzuleiten.
    Er ist zwar schon einige Zeit in Vorbereitung,
    es wird aber noch etwas andauern,
    bis um 5 Uhr 45 wieder einmal zurückgeschoSSen werden wird.
    Bitte übet Euch noch in etwas Geduld,
    bis die Generalmobilmachung ausgerufen werden wird.
    Denn ich werde Euch rechtzeitig Bescheid sagen,
    und zwar mindestens sieben Monate vorher,
    bevor das böse Spiel wieder einmal beginnen wird.
    Lasst Euch bitte von den gleichgeschalteten bösen Medien-Fuzzis
    nicht mehr länger verängstigen und nicht länger verhetzen!
    Schaltet einfach alles ab und haut die Abos ins Klo.
    Also Augen zu und ruhig schlafen,
    und vor allem die Sonne und das schöne Wetter genießen,
    und nicht über den “Klimaschwindel” (für die neuen Klima-Steuer-Papierchen) nachdenken,
    denn in seiner elyptischen Umlaufbahn um die Sonne
    befindet sich seit einer kleinen Dekade die Erde
    um mindestens 600.000 Kilometer näher bei die Sonne.

    So wahr mir G*tt helfe
    Euer Pater A. Isidor
    bis in alle Ewigkeit
    Amen

    Reply
    1. 16.1

      Maria Lourdes

      Ausnahmsweise sei es auch dem Pater erlaubt! Danke!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
    2. 16.2

      Triton

      Ist es klug, den 3. Weltkrieg derart anzukündigen und vorauszusagen ?
      Oder gäbe es eine Alternative ?

      Reply
  24. 15

    HERZ ENGEL C

    Als musikalischen Einstieg in dieses Thema würde das passen.
    Später vielleicht mehr…philosophisches…..

    Bitte schön.

    Reply
    1. 15.1

      HERZ ENGEL C

      In diese Richtung geht es.
      Bitte.

      Hoffentlich wird das jetzt nicht zweideutig ausgelegt, hm…

      Reply
      1. 15.1.1

        HERZ ENGEL C

        Jedes Recht hat auch seine Pflicht !.
        Wohlgemerkt und wohlverstanden.

        Bitte.

        Damit wäre, philosophisch ausgedrückt, die Richtung vorgegeben.
        Ob man,s versteht?.

        Reply
  25. 14

    Moskito

    Hat dies auf DDT – Der Dorf Trottel rebloggt.

    Reply
  26. 13

    Gabriele Eschen

    Nicht reden, das Ding zu kleinen Preisen anbieten… hopp hopp, auf was wartet man noch? Auf einen Keks gratis?

    Reply
  27. 12

    Triton

    Es geht doch garnicht um den ins Aussen getragenen Widerstand (3D Bewusstsein), sondern um das innere Wissen, welches die Aussenwelt zerbröckeln lässt.

    Was nützt der GEZ das Geld der Bevölkerung, wenn die diese die Lügen nicht mehr glauben ? Der GLAUBE an das System ist das, was es am Leben hält.

    Diese Art des -nicht mehr funktionierens- existiert gut sichtbar an vielen Stellen. Die Intertet-Intelligenz und die neuen Bewusstseine junger Menschen hat hier entscheidende Dienste geleistet.

    Wenn der Glaube fehlt, dann nützt auch nicht mehr das 3D Geld, welches diesen falschen Glauben nährt.

    Hier zeigt sich das Gesetz “Geist vor Materie”.
    Wenn im ZDF eine Sendung verschwindet, begründen sie das mit einem “veränderten Zuschauerverhalten”.
    Ich nenne das Bewusstseinswandel.

    Reply
  28. Pingback: La grande Finale – Dies ist ein Aufruf an alle Europäer! | waltraudblog

  29. 11

    LichtWerg

    Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

    Reply
  30. Pingback: Links 10.4.14

  31. 10

    Fine

    “Protestmails und Kettenbriefe an Behörden, Beschwerden an Institutionen, offener Protest auf der Straße, Konsumverweigerung durch Einschränkung, massive Rücktrittsforderungen per Brief, Mail, Kleinanzeigen, auf Blogs und Homepages, selbst eine tägliche Portion Hundekot in den Amtsbriefkästen und, gut verteilt, auf den Stufen der Behörden ist eine Form von Protest. Sei kreativ und agiere dort, wo das System seinen Tribut fordert. Verziere Arbeitsämter, Rathäuser, Parlamentsgebäude und Banken mit eindeutigen Botschaften. Stelle alle Arten von Anträgen – auch die, die du nicht brauchst und überlaste damit das System.”

    Genau, vor allem “ÄMTER” und AMTsbriefkästen….

    Jedes Volk muß sich – der Freiheit beraubt – der Freiheit SELBST wieder ERMÄCHTIGEN!

    Reply
  32. 9

    Raumenergie

    Abkopiert:

    Bitte helfen Sie mit!

    Verteilen Sie den Bauplan an Freunde, Bekannte, Verwandte, Ihnen bekannte Handwerker oder Fachleute und Tüftler. Verschicken Sie den Link zu dieser Seite. Egal, was und wie!

    Hauptsache ist, dass das Wissen um diese wunderbare Möglichkeit so weit verbreitet wird, wie nur möglich. Um so schneller wird es viele Menschen geben, die so ein Gerät bauen und wohlmöglich auch Firmen, die diese Geräte bauen und zum Kauf anbieten. Das ist dann eine echte Energiewende.

    Nicht die Volksverdummung, die uns die Politikerkaste auftischen will. Den Schwachsinn, den die Kleinen bezahlen sollen, damit die Großen (Verbrecherorganisationen – was anderes ist das nicht) ihre Profite machen können und weiter unseren Planeten ungestört zerstören können.

    Reply
  33. 8

    Raumenergie

    Das QEG Forum, für Leute die den Generator selbst bauen wollen !

    http://www.qeg-forum.de/

    Reply
  34. 7

    Raumenergie

    Der QEG ist ja noch in den Kinderschuhen, aber er funktioniert, die Weiterentewicklung zu einer effektiven Home – Stromproduziermaschine also nur noch eine Frage der Zeit.
    (Dann könnt Ihr den Stromzähler, Gaszähler bzw. Heizöltank entsorgen.)

    http://peswiki.com/index.php/Free_Energy_Blog:2014:04:10#German_Group_achieves_QEG_resonance

    Reply
  35. 6

    Raumenergie

    Wer das fachliche Wissen und Können hat, sollte sich ENERGIEAUTARK stellen. Der BAUPLAN dazu ist jetzt veröffentlicht. Wer sich der Energiemafia entziehen kann, sollte es tun. Denn die VERSKLAVUNG der MENSCHHEIT über den ENERGIEMARKT kann und muss beendet werden.

    2014/03/der-hammer-n-teslas-selbstlaufender-stromerzeuger-zum-nachbau

    http://www.slimlife.eu/wordpress/2014/03/der-hammer-n-teslas-selbstlaufender-stromerzeuger-zum-nachbau/

    Reply
    1. 6.1

      Raumenergie

      Damit wird Erdöl – Erdgas – Uran – Kohle als Primärenergieträger sinnlos !

      Bauplan auf Deutsch: 7 MB

      http://www.slimlife.eu/wordpress/2014/03/der-hammer-n-teslas-selbstlaufender-stromerzeuger-zum-nachbau/qegbauplandeutsch/

      Reply
      1. 6.1.1

        Raumenergie

        Abkopiert:

        Der QEG Prototyp ist so konzipiert, dass er eine kontinuierliche elektrische Leistung von 10 – 15 KW
        liefern und so eingestellt werden kann, dass er entweder 120 Volt oder 230-240 Volt Einphasenstrom
        liefert. Wir planen auch 3 Phasen Varianten.
        Die Standzeit des Generators ist nur durch einige ersetzbare Komponenten wie Kugellager,
        Antriebsriemen und Kondensatoren limitiert. Die Basis-Maschine sollte störungsfrei (mit minimaler
        Wartung) so lange wie jedes elektromechanische Gerät guter Qualität (Waschmaschine, Kühlschrank)
        laufen. Es sollten immer mechanische Hochleistungskomponenten hinsichtlich der Zuverlässigkeit
        verwendet werden.

        Übrigens, Es sind schon einige Teams, still und leise, mit dem NACHBAU beschäftigt….

        Reply
    2. 6.2

      Wanderer

      Hättest du wohl die Güte beim Thema zu bleiben? Bisher 5 Kommentare von dir allein in diesem Kommentarstrang und KEINER hat auch nur im Entferntesten mit dem Thema zu tun!

      Reply
      1. 6.2.1

        Maria Lourdes

        Stimmt Raumenergie, Deine Mitarbeit in allen Ehren aber das ist nicht passend!

        Gruss Maria

        Reply
      2. 6.2.2

        Erasmus alias Omnius

        Wie einfach das System geärgert werden kann, zeigt dieser Brief siehe Link:

        http://img01.lachschon.de/images/159994_HerrBarkederalteTroll_1.jpg

        Den Brief müsst ihr lesen und das jpg abspeichern. Verteilt es, das ist eine indirekte Anleitung für Systemtrolling par excellence. 😀

        Musst echt Lachen bei diesem Sahnestück.

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen