71 Comments

  1. 7

    ohnweg

    Nazitest

    http://testedich.de/quiz28/quiz/1285418208/Bin-ich-ein-Nazi

    Hat für mich einen unbedingten Spassfaktor. Also bitte den Link nicht falsch verstehen. Dient zur Information. Nur für den Hausgebrauch bestimmt.

    Reply
  2. 6

    goetzvonberlichingen

    Alles Gauner – Wenn Europas Regierungschefs unter sich sind ! Insiderreport 2002

    http://www.youtube.com/watch?v=eyYhunB-3Kc

    Dieser Film ist ein „Muss“ wenn man das Eu -Pack verstehen will und hat an Aktuallität nichts verloren ..ob Osterweiterung damals, oder die evtl. TTIP-Verhandlungen..
    So liefs ab.damals 2002..
    http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/article8HI0S-1.434346

    Heute ist dieser Typ(Rasmussen ) wieder dabei, diesmal gehts um die militarische NATO -Osterweiterung
    deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/…/rasmussen…/comment-page-6/

    Reply
    1. 5.1

      goetzvonberlichingen

      Der smarte MR.Popp ist in erster Linie einer, der sich gut verkaufen kann. Das sein Interview vom Sender de la BRinD zerpflückt wurde ..ist nicht verwunderlich. nur dumm von denen.In Zeiten des Internets eine Lachnummer.
      Was Popp über seine finanzielle Unabhängigkeit sagt ist erstaunlich. Die „Internationalen “ können ihm sein Gut& Haben jederzeit unter den Füssen wegziehen.. denn sie haben überall ihre Verbindungen, auch in seinem Zweit-Domizil Kananda..
      Es sei denn..(das ist keine Unterstellung, da ichs nicht weiss!).. er gehört zu irgendeiner Gruppe..die ihn schützt?
      Wie auch immer, er ist nicht dumm… und wird wohl wissen was er sagt.

      Reply
      1. 5.1.1

        Kurzer

        Der Popp ist ja wahrlich kein Dummer. Hab mir das jetzt nicht angehört. Aber neulich einen längeren Vortrag von ihm.
        Der sagt jede Menge, auch und gerade für das System unbequeme Wahrheiten.

        Aber wie so viele andere Wortführer der Montagsdemos, besteht er nicht den „Nazitest“. Diesen Test hatten wir mal vor einiger Zeit in einem sehr schönen Kommentar.

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Falke

          Kurzer kannste den Test nochmal reinbauen? Falke

          Reply
          1. 5.1.1.1.1

            Kurzer

            Ist schon so lange her. Ich hab es mir damals leider nicht abgespeichert.

            Vielleicht hat ja Maria ne Idee wo es steht.

        2. 5.1.1.2

          goetzvonberlichingen

          So ist es…

          Reply
          1. 5.1.1.2.1

            Kurzer

            Genau. Wie kann der so was sagen: „…das System an sich wird nämlich nicht hinterfragt. Und das verzinste Geldsystem, die Ursache der eigentlichen Probleme. Das verbindet die heutige Regierung übrigens mit allen Regierungen, inklusive der, unserer dunkelsten Geschichte……….“

            Er kritisiert, völlig berechtigt, das Falschgeldsystem. Und dann so was: „… inklusive der, unserer dunkelsten Geschichte….“

            Das endgültige und unwiderrufliche Urteil lautet: Popp ist eine gottverdammte Lügensau. Entschuldigung. Aber das mußte jetzt raus.

            „…Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt. Anlaß war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst…“ Generalmajor John Frederick Charles Fuller – britischer Militärhistoriker (vgl. “Der Zweite Weltkrieg“, Wien 1950)

            “…Führt Deutschland ein vernünftiges Geldsystem ein, in welchem kein Geld gekauft (gehortet) werden kann, dann wird die Goldblase platzen, und die Grundlagen des Staatskapitalismus brechen auseinander. Daher muß es um jeden Preis daran gehindert werden; daher auch die fieberhaften Vorbereitungen zu seiner Vernichtung…” J. F. C. Fuller – britischer General und Militärschriftsteller 1938 in seinem Buch “Der erste der Völkerbundkriege”

            “…Die Kriegführung hatte versucht, ein Abkommen zu treffen, wobei das Schicksal Polens und der kleinen Staaten keine wesentliche Rolle spielte, sondern daß es sich dabei um die Lösung Deutschlands vom Goldstandard gehandelt habe, während des ganzen Telegrammkrieges fanden ausgedehnte Verhandlungen zwischen dem britischen und dem deutschen Auswärtigen Amt statt, in denen wir vorschlugen, die Feindseligkeiten einzustellen, sofern sich Deutschland bereit erklärt, zur Goldwährung zurückzukehren…” (Liddel Hart – Militärhistoriker in der Zeitschrift “Tomorrow” 1947/6)

            “Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandels-system herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.” Winston Churchill, Memoiren

            https://www.youtube.com/watch?v=U8SiP_zavFg

            „…Rak.: Einer ist, wie ich schon erwähnt habe, daß Hitler, dieser ungebildete Elementarmensch, aus natürlicher Intuition und sogar gegen die technische Opposition von Schacht, ein höchst gefährliches Wirtschaftssystem geschaffen hat. Als Analphabet in jeder Wirtschaftstheorie, nur der Notwendigkeit gehorchend, hat er, wie wir es in der Sowjetunion gemacht haben, die internationale wie die private Finanz ausgeschaltet. Das heißt, er hat sich selber wieder das Privileg, Geld zu machen, angeeignet, und zwar nicht nur physisches Geld, sondern auch Finanzgeld; er hat die intakte Maschine für
            Falschgeldherstellung an sich genommen und läßt sie nun für den Staat laufen.

            Er hat uns überholt, denn wir haben diese in Rußland unterdrückt und lediglich durch einen groben Apparat, genannt Staatskapitalismus ersetzt; das war ein sehr teurer Sieg für die notwendige vorrevolutionäre Demagogie. Das sind die beiden Wirklichkeiten, wenn man sie vergleicht. Das Schicksal hat Hitler sogar begünstigt; er besaß fast kein Gold und so konnte er gar nicht in Versuchung geraten, es zu seiner Währungsgrundlage zu machen. Da er als einzige Sicherheit für sein Geld nur über die technischeBegabung und die machtvolle Arbeitskraft der Deutschen verfügte, wurden Technik und Arbeit sein Goldschatz, etwas so wesenhaft Gegenrevolutionäres, daß es, wie Sie wissen, radikal wie durch Zauberkunst jene Arbeitslosigkeit von mehr als sieben Millionen Technikern und Arbeitern beseitigte.

            Kuz.: Durch die beschleunigte Aufrüstung.

            Rak.: Ach, keine Spur! Wenn Hitler dazu gekommen ist, im Gegensatz zu allen bürgerlichen Wirtschaftlern, die ihn umgaben,
            könnte er sehr wohl fähig sein, ohne Kriegsgefahr sein System auf die Friedensproduktion anzuwenden. Können Sie sich ausmalen, was dieses System bedeuten würde, wenn es eine Anzahl Völker ansteckt, die einen wirtschaftlich autarken Kreis bilden? Etwa beispielsweise das Britische Commonwealth?

            Stellen Sie sich vor, es funktionierte in seiner kontrarevolutionären Art! Die Gefahr ist nicht drohend, noch nicht, denn wir haben das Glück gehabt, daß Hitler sein System nicht auf eine ihm vorausgegangene Theorie aufgebaut hat, sondern ganz
            empirisch, in keiner Weise wissenschaftlich formuliert. Das heißt, daß es keinen rationaldeduktiven Prozeß durchlaufen hat, es gibt darüber keine wissenschaftliche These, man hat auch keine Lehre davon formuliert. Aber die Gefahr ist latent; jeden Augenblick kann auf dem Wege der Induktion sich eine Formel ergeben. Das ist sehr ernst, ernster als alles Theater und
            alle Grausamkeit beim Nationalsozialismus!

            Unsere Propaganda greift das auch nicht an denn aus der polemisierenden Kontroverse könnte die Formulierung und Systematisierung der gegenrevolutionären Wirtschaftslehre erwachsen. Da gibt es nur eine Rettung: den Krieg!…“

            https://ia600409.us.archive.org/26/items/Landowsky-Josef-Rakowskij-Protokoll/LandowskyJosef-Rakowskij-protokoll195080S.Text.pdf

          2. 5.1.1.2.2

            Yggdrasil

            Unlängst brachte das Mainstream Fernsehen einen Bericht über die Montagsdemos, wo auch Andreas Popp zu Wort kam. Gezeigt wurde auch sein palastähnliches Domizil. Und was steht dort in der Wohnhalle? Ein Obelisk! Maurerlein, ich hör dir trapsen 😉

          3. goetzvonberlichingen

            @Yggdrasil …..;-) Erkenne die Zeichen …

          4. 5.1.1.2.3

            Skeptiker

            @Kurzer

            Rothschild sind „ehrliche“ Leute und sprechen die Wahrheit!

            Ihr müsst nur mal genau hinhören:

            Der Gründer des heutigen Weltimperiums Amsel Mayer (Rothschild) gab seinen Nachfahren ca. Mitte 18.Jhdts. den Satz mit auf den Weg:
            „Gib mir die Macht über die Währung eines Landes und es interessiert mich nicht mehr, wer dessen Gesetze macht“

            Nicht ohne Grund sagte daher Nathan Mayer Rothschild (1777-1836):
            „Mir ist es egal, welche Marionette auf dem Thron von England sitzt und ein Imperium regiert, wo die Sonne nie untergeht. Der Mann, der die Geldmenge Britanniens kontrolliert, kontrolliert das Britische Imperium, und ich bin der Mann, der die Geldmenge Britanniens kontrolliert.”

            Rothschild 1863:
            „Die Wenigen, die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interessiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird. Die große Masse der Leute aber, mental unfähig zu begreifen, wird seine Last ohne Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen, dass das System ihren Interessen feindlich ist.“

            Schwache Staaten hätten mit hohen Zinsen und ihren hohen Schulden zu kämpfen. Könnten sie diese nicht bezahlen, würde es die Banken treffen – die wiederum kaum ein Staat mehr retten könnte.

            Warum könnte kaum ein Staat die Banken retten? – weil sie so viel Geld veruntreut haben!
            – aber wohin ist das Geld gegangen???

            Wichtig ist, dass weiter die Zinsen sprudeln, bis es nichts mehr zu holen gibt!

            Solange der Euro-Geld-System existiert müssen auch die Zinsen bezahlt werden.

            Daher wird der Crash hinausgezögert!!!

            ======================

            Genialer Film:

            Wem gehört das Geld?, Der Andere/Neue Fabian.

            Achte mal darauf, wie du Irrtum ab der Minute 26 und 19 Sekunden antwortest.

            http://www.youtube.com/watch?v=UWlFHwfjSmQ&feature=kp

            ==============
            P.S. Das ist alles künstlerische Freiheit, ich glaube ich habe zuviel Pornos gesehen, oder so.

            Gruß Skeptiker

          5. 5.1.1.2.4

            Kurzer

            Hallo Yggdrasil ,

            in dem Film „JFK – Tatort Dallas“ gab es eine Szene, wo sich der Ermittler mit einem Informanten trifft. Sie saßen auf einer Parkbank. Da kam die Frage auf, wer die Macht hat, vor eingeschalteten Kameras einen Präsidenten zu ermorden und die anschließenden Ermittlungen komplett ins Leere laufen zu lassen.

            Im Hintergrund war klar und deutlich ein Obelisk mit einer Pyramidenspitze zu sehen.

            Die Herren Mauer werden auch noch begreifen, daß sie nur ein Mittel zum Zweck waren:

            „…Ein hammermäßiges Detail der Ausführungen Rakowskijs ist, daß er seinem Vernehmer mal so ganz nebenbei das größte Geheimnis der Freimaurerei, die nur ein Werkzeug zur Erreichung der Machtziele übergeordneter Kräfte ist, die Rakowskij als JENE bezeichnete, enthüllte.

            JEDEM Logenbruder sei diese Lektüre dringendst empfohlen. So viel schon hier: alles was der Meister vom Stuhl erzählt ist geLOGEn.

            https://ia600409.us.archive.org/26/items/Landowsky-Josef-Rakowskij-Protokoll/LandowskyJosef-Rakowskij-protokoll195080S.Text.pdf

            Auch dies paßt wie die Faust aufs Auge: “…Die gesamte Freimaurerei ist nichts anderes als ein schlecht beleuchtetes Vorzimmer zu einem Geheimbund, dessen Ziele und Absichten keinesfalls den Freimaurern bekannt sind…” (Piccoli-Tigre, Freimaurer des 33. Grades und Zeitgenosse Garibaldis und Mazzini)…“

            http://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

            Gruß aus dem Trutzgau

            der Kurze

      2. 5.1.2

        froschn

        „Wie auch immer, er ist nicht dumm… und wird wohl wissen was er sagt.“

        Es genügt doch wennn man sich auf nachvollziehbare „Kernaussagen“ verständigt, unabhängig von der Person.
        Erliegt man dem Personenkult ist man sicherlich „gepoppt“. 😉

        Reply
        1. 5.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          @froschn, Wie gesagt, Popp weiss ne Menge, hat Erfahrungen im Geschäftsleben gesammelt, aber zum Personenkult fehlt ihm was: Ausstrahlung und eine gewisse Authentizität.
          Er sagte ja auch mal.. eine Führungsposition will er nicht 🙂 Gut so..

          Reply
          1. 5.1.2.1.1

            froschn

            Wenn wir schon dabei sind…
            Was macht der 4te Weg?

          2. goetzvonberlichingen

            Welchen 4.ten Weg meinst du? Gaddaffi ist tot…

          3. 5.1.2.1.2

            froschn

            Das Buch von Ouspensky (Schüler v. Gurdjeff) ➡ der vierte Weg

          4. goetzvonberlichingen

            Ah so.. Habe es nicht gelesen dafür anderes über Gurdieff..schon länger her..

  3. 4

    Dr.No

    Wenn wir wissen, es werden im Grunde alle westlichen Staaten als Firmen betrieben, dann müßen wir wohl lernen damit besser umzugehen und jede Lücke für uns auszunutzen.

    Genau genommen gibt es uns große Freiheiten, denn jede Firma dieser Staatssimulation hat nur sehr begrenzte Rechte uns gegenüber. Wir bräuchten Volksanwälte, die ihr Wissen dazu nutzen, uns diese Freiheiten zu verschaffen. Das ist für die Anwälte doch besser, als nur immer das Schmierentheater der Justiz mizuspielen, um lediglich Geld zu scheffeln.

    Reply
  4. 3

    goetzvonberlichingen

    Patent-„AMT“?
    Das heutige „Europäische Patentamt“ ist die folgerichtige (im Sinne der Kabale und VSA) Fortsetzung der Aktion „Paperclip“ von 1945!
    Wer heute als Erfinder (speziell in der BRiD) sein Erfindungen dort „plaziert“ kann gewiss sein, das diese bald „woanders “ sind..

    http://www.kriegsreisende.de/relikte/paperclip.htm

    Hinzu kommen nun in den letzten Jahren die Zerschlagung aller staatlichen Institutionen: Post, Bahn, Wasser und Abwasserversorgung, Stromversorgung und Erzeuger, kommunale Wohnungsgenossenschaften, Krankenhäuser, Krankenkassen, Rentenversicherungen…die Liste lässt sich noch um vieles erweitern… all diese neu geschaffenen privaten Unternehmen sind nicht mehr in deutscher (Staats)Hand, sondern sie wurden an die Alliierten, insbesondere den Amerikanern und den Franzosen zugeschoben. Daran Schuld haben die Parteien: SPD, CDU, FDP, Grünen, Die Linke – SED,PDS oder kurz Stalinpartei! – sie haben es beschlossen! Es sind Verräter, ihr “voller Trog” hat sie zu dem gemacht!)
    (…)
    Alliierten-Reparationsabkommen, „Wiedergutmachungsabkommen“mit Israel, „Patente-Vereinnahmung“, „Rüstungshilfe“… ausländischer Einfluss auf „BRiD“-Firmen…all das zusammen ist Ausbeutung des Deutschen Volkes mit Hilfe der Vasallen in Berlin!
    ESM war und dasTransatlantische Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP). .. ist der nächste Schritt…
    (…)
    WENN WIR NICHT SOFORT ODER IN NAHER ZUKUNFT EINEN SCHLUSSSTRICH UNTER DIE AUSBEUTUNG DES DEUTSCHEN VOLKES ZIEHEN, WERDEN WIR NICHT MEHR VIEL ZU VERTEIDIGEN HABEN! DIE EUROKRISE WIRD DEM DEUTSCHE VOLK DEN VOLLENDETEN TODESSTOSS VERSETZEN!

    Auszug aus;
    http://morbusignorantia.wordpress.com/2013/01/10/die-raubzuge-gegen-deutschland-1945-2010-teil1-2/

    Reply
    1. 3.1

      ohnweg

      Wir werden täglich mehr beschissen und gepiesackt. Täglich mehr verlieren wir unsere Würde. Man kann vor lauter Kontrolle nicht mehr das Maul aufmachen. Die Kaufkraft und der Wohlstand ganzer Städte geht den Bach hinunter, obwohl das Bruttosozialprodukt steigt. Die Konzerne machen Umsätze wie noch nie. Von den vor kurzem in die Öffentlichkeit gedrungenen Patenten in Sachen kalte Fusion, Braungas usw. hört man nichts mehr. Ist Schweigen im Walde. Sie funktionieren scheinbar nicht.
      DA IST WAS FAUL IM STAATE!
      Lösung für die Geldsüchtigen: Ein Haufen voller Verrückten sollten ein paar Zahlen auf einen Zettel schreiben und das als Alternativgeld deklarieren. Aber auch dafür ist die Luft heraus. Gib und nimm Lager im grossen Stil zur Selbsthilfe gedacht, entlockt ein bedauernswertes Gähnen. Man versteht solche einfachen Dinge nicht mehr. Denn alles soll ja seinen Preis haben. Nun, das ist der Preis für unsere Ignoranz den wir zu bezahlen haben: Fremdbestimmung! Uns von niedrigen Kreaturen gängeln und aussaugen zu lassen die ich normal mit der Zahnbürste ins Traumland befördern könnte. Wo sind die Ritter der Tafelrunde?

      Reply
      1. 3.1.1

        goetzvonberlichingen

        Kaiser Barbarossa schläft noch , die Raben ziehen noch ihre Kreise…
        Alles braucht seine Zeit und noch ein Zeit..
        die einen warten auf den Kaiser Barabrossa, die anderen auf den Sargon wieder andere auf Jesus Christ Superstar…oder die Absetzbwegung mit den Jenseitsflugmaschinen..
        Wir werden uns wohl um uns selber kümmern müssen..

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Kurzer

          Goetz, die Wahrheit liegt in der goldenen Mitte.

          Reply
        2. 3.1.1.2

          Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          „Fliegen die Raben noch um die Burg?“

          „Ja“, war die Antwort.
          „Dann muß ich weitere 100 Jahre schlafen“, sagte Kaiser Barbarossa.
          Friedrich I, Kaiser Barbarossa

          So wie einst die Raben um den Kyffhäuser flogen, so fliegen heute die schwarzen Geier des „Holoc..?austs“ in Deutschland umher, und es liegt scheinbar für ein weiteres Jahrhundert tief im geschichtlichen Schlaf .

          Es ist beinahe unmöglich ernsthaft zu bleiben, wenn man ließt über welche seltsamen Geschehnisse und „Leiden“ die Juden jammern und das deutsche Volk moralisch und finanziell dafür verantwortlich machen.

          Der dem religiösen Glauben beigefügte Holo…?caust, der ja offensichtlich auf handgreiflichen Lügen und Fälschungen beruht, zeigt sich überall als entsetzlicher Feind der Freiheit, und um ihn zu bekämpfen und zu vernichten, scheint es nötig, dem Volk nicht allein die gräßlichen Folgen des Holo ?caus..?tschwindels durch historische Beispiele vorzuführen, sondern auch gleich die trüben Quellen dieser furchtbaren Geisel selbst nachzuweisen, deren Resultat die heutige brutale BRD Terrorjustiz ist.

          Dieser ertragreiche Schwindel soll auf angeblichen Tatsachen beruhen. Nun, mit etwas Wahrheit beigemischt, wird selbst die größte Lüge zur „glaubhaften Tatsache“, an deren Wahrheit das Volk nicht zu zweifeln im Stande ist, selbst wenn die Erfahrungen und eine gesunde Vernunft widersprechen,

          „… noch dazu bei einem Volke, das ohnehin so sehr am Objektivitätsfimmel leidet wie das deutsche! Denn bei ihm wird nun jeder sich bemühen, nur ja dem Feind nicht Unrecht zu tun, selbst auf die Gefahr der schwersten Belastung, ja Vernichtung des eigenen Volkes und Staates.“ (A. Hitler: Mein Kampf, Seite:201)

          ===============
          Hier alles:
          http://thenewsturmer.com/OnlyGerman/Fliegen_die_Raben_noch.htm

          Gruß Skeptiker

          Reply
          1. 3.1.1.2.1

            goetzvonberlichingen

            Es vergeht kein Tag bzw. Talk-Abend im Mainstream -TV wo nicht diesem HOLO-Wahn , der Holo-Ideologie „gefröhnt“ wird.. Gestern auch wieder beim .. ..Lanz mit einem Wernher Kaufmann der einer Gruppe jüdischer Kinder angehörte , die über England nach Australien verschifft wurde… auch da bei seinen „Schilderungen“ nur Jammer, Jammer. Aber nach „Deutschland“ kam er in den 50-igern zurück und ging in die DDR!

          2. 3.1.1.2.2

            Skeptiker

            @Goetzvonberlichingen

            Wie gesagt, Neo sagt:

            Gut ist Böse, Lüge ist Wahrheit, Krieg ist Frieden, Sklaverei ist Freiheit, Unwissenheit ist Stärke

            =>
            „Die Re-Education wird für alt und jung gleichermaßen erzwungen und darf sich nicht auf das Klassenzimmer beschränken. Die gewaltige überzeugende Kraft dramatischer Darstellung muß voll in ihren Dienst gestellt werden. Filme können hier ihre vollste Reife erreichen. Die größten Schriftsteller, Produzenten und Stars werden unter Anleitung der „Internationalen Universität“ die bodenlose Bosheit des Nazismus dramatisieren und dem gegenüber die Schönheit und Einfalt eines Deutschland loben, das sich nicht länger mit Schießen und Marschieren befaßt. Sie werden damit beauftragt, ein anziehendes Bild der Demokratie darzustellen, und der Rundfunk wird sowohl durch Unterhaltung, wie auch durch ungetarnte Vorträge in die Häuser selbst eindringen. Die Autoren, Dramatiker, Herausgeber und Verleger müssen sich der laufenden Prüfung durch die „Internationale Universität“ unterwerfen; denn sie sind alle Erzieher. Von Beginn an sollen alle nichtdemokratischen Veröffentlichungen unterbunden werden. Erst nachdem das deutsche Denken Gelegenheit hatte, in den neuen Idealen gestärkt zu werden, können auch gegenteilige Ansichten zugelassen werden, im Vertrauen darauf, daß das Virus keinen Boden mehr findet; dadurch wird größere Immunität für die Zukunft erreicht.

            =>
            Hier geht es erst richtig los:
            http://die-rote-pille.blogspot.de/2011/04/umerziehung-der-deutschen-zur-nwo-seit.html

            ============
            Das kommt mir so bekannt vor, liegt wohl daran, das ich in Deutschland lebe.

            Gruß Skeptiker

      2. 3.1.2

        hardy

        schau dir oben die beiden videos an!

        es sind satanisten ,die über all diese dinge bestimmen und das darf niemals aus dem blick fallen.

        in deren sinn soll die welt uniformiert werden,aber einige menschen widersetzen sich und dadurch können diese gewaltige probleme

        bekommen,sofern sie wirklich lästig sind.einige haben das schon mit dem leben bezahlt,denn sie waren sich sicher der gefahr gar nicht bewusst!

        „Die Kaufkraft und der Wohlstand ganzer Städte geht den Bach hinunter, obwohl das Bruttosozialprodukt steigt.“ –das hat der irlmeier schon gesagt,aber wenn ich

        sage irlmeier,meine ich den wahrsagedämon,der sich durch ihn mitgeteilt hat.dazu muß man eben wissen,daß diese dämonen einblicke haben in die pläne

        ihres meisters ,satan und sie kennen die ganze menschheitsgeschichte und waren an deren entscheidenden wendungen und „schicksal“haften

        ereignissen selbst involviert.dennoch würde ich mich nicht auf diese aussagen verlassen -an den wirklich entscheidenden stellen lügen sie!

        Reply
        1. 3.1.2.1

          Kurzer

          Natürlich sind es Satanisten, die auf dieser Welt an der Uhr drehen. Und natürlich gibt es Dämonen.

          Einer, der el Shaddei oder auch Jahwe, ist ja schließlich der Boß seiner „Auserwählten“.

          Dies schließt aber nicht die Unsterblichkeit der menschlichen Seele, inkl. Wiedergeburt aus.

          Und den „wahrsagedämon“ kannste stecken lassen.

          Reply
        2. 3.1.2.2

          Kurzer

          „…Eine weitere der heimtückischen Lügen des Teufels ist es, uns weismachen zu wollen, wir hätten nicht nur eines sondern mehrere Leben….“

          Mensch Hardy, wir sind hier nicht in der katholischen Kirche.

          Reply
          1. 3.1.2.2.1

            GvB

            @Kurzer,, das kann man so stehen lassen 🙂

        3. 3.1.2.3

          hardy

          ich hab das hier schonmal erklärt,wie sich das genau verhält.natürlich sind es keine juden,die auch gleichzeitig satanisten sind und der talmud gehört eindeutig zu der satanischen literatur.
          außerdem dürfte inzwischen hier auch bekannt sein,daß diese juden biologisch so gut wie nichts mit den historischen juden,also den nachkommen von abraham,isaak und jakob zu tun haben.
          alles weitere könnt ihr dem oben,vor allem den videos entnehmen,spricht doch für sich -hab ich mir nicht aus der nase gezogen.
          allerdings muß ich nochmals feststellen,daß der größte betrug aus diesem bereich der religösen und pseudo-religiösen lehre kommt
          und da hängt auch ein ganzer rattenschwanz von folgeerscheinungen dran incl. kriege,kinderschändung,psychologische kriegführung(insbesindere gegen das deutsche volk) und vieles mehr,was mir momentan vielleicht nicht in den sinn kommt.leider sind die links oben zwar von der richtung her akzeptabel,aber da ja leider auch innerhalb des vorgeblichen christentum unterschiedliche richtungen existieren,kann ich auch nicht für alles das garantieren und daher bin ich in einigen punkten auch anderer auffassung,aber das ist auch die freie meinungsbildung,die wichtig ist.

          Reply
    2. 3.2

      froschn

      @Goetz

      „WENN WIR NICHT SOFORT ODER IN NAHER ZUKUNFT…“

      So sieht´s aus…
      Nun, es ist Grillsaison, die „Wurst“ ist warm, der Burger durch, feddich.
      Außerdem stehen die „Vorbereitungen“ (geistvolle Getränke einlagern, nicht nur im Keller… u.s.w.) für die WM an, Motivsuche für die „Kriegbemalung“ für Mann, Weib und Kind sorgen für reichlich Diskussionsstoff.
      Im Bekanntenkreis bin ich ohnehin schon „unten durch“, …ah der wieder mit seinem Gelaber…u.s.w.-u.s.f. 🙁

      Jetzt erstmal ein Tässchen Darjeeling aus den Chamong-Gärten.:)

      Reply
      1. 3.2.1

        goetzvonberlichingen

        Seien wir doch ehrlich.. diesem WM-Rummel (nur Geschäftemacherei , kein Sport mehr) kann man sich nur entziehen mit einem Kurztrip auf den Mond(auf die Rückseite bitte, Spass aus).
        Also werde ich mir (ganz ehrlich) nur das eine oder andere Spiel ansehen, wenn es mit einem Treffen von Freunden zusammen fällt. Bei einem kleinen Bierchen …Von totalen Besäufnissen hallte ich eh nix…und von Massenansammlungen mit „Bunt-deutschs“ schonmal erst recht nichts. Also kann es sein das ich mir nur kurz mal den Ball ansehe oder die brasilianischen Mädels mit zwei Hupen…..:-) auf der Tribüne…

        Viel Spass beim Darjeeling… eine gute Wahl 😉

        Reply
    3. 3.3

      hardy

      apropo wurst -ich war vorhin in einem laden,die auch wurstwaren führen und fragte:

      haben sie auch conchita-wurst? als die verkäuferin verneinte,sagte ich: kein problem,sone schwul-lesbische wurst könnt ich auch gar nicht essen,

      außerdem hab ich schon haare auf den zähnen.

      Reply
      1. 3.3.1

        goetzvonberlichingen

        😉

        Reply
  5. 2

    ohnweg

    Es ist zwar etwas ausserhalb des Themas, aber ich möchte es doch verbreitern, weil es die Stimmung des Volkes hebt und die Gedanken an blühende Gärten und fröhliche Menschen erwecken kann. Kann es denn etwas sinnvolleres geben?

    In einem meiner letzten Kommentare habe ich erwähnt, daß der KOMMENDE dem Geld den Zahn ziehen wird. Einer hat mich dann sinnigerweise gefragt: wer der KOMMENDE ist? Und wann er denn endlich auftaucht?

    Leute, natürlich die Inkarnation von IHM!!! Und er läuft schon ohne Schnuller herum. Unter seiner Nase zeugt ein leichter, dunkler Flaum von der Wiedergeburt des grössten Führers aller Zeiten. Außer Jesus natürlich. Er hat im schönen Trutzgau sein jetziges Domizil aufgeschlagen. Da ist er näher an dem Ort wo in Zukunft die Marschmusik gespielt wird. Wenn ihn die Leute freundlich in den Arm nehmen bezeugt er mit hochgestreckten, rechten Arm, die Hand schön flach gehalten, dem Vril seine Ehre. Schon munter dieser kleine Racker. Der Dreikäsehoch soll inzwischen besonders schöne Sätze von „Mein Kampf“ rot unterstrichen haben. Hat man da noch Worte?

    Also, guten Mutes, Freunde. Der Neue-Alte ist recht frühreif und wird bald wieder die Geschicke seines Volkes wahrnehmen. Inzwischen hat sogar das letzte Bataillon von dieser wonnevollen Nachricht Wind bekommen. Drei Gesandte wurden losgeschickt. Was bei dem Besuch herauskam ist ein Geheimnis! Nur die Geschenke, die sie dem Kind im Trutzgau darbrachten sind der Geheimhaltung entwischt. Es sind natürlich deren drei:

    1.) Eine Swastika an einer handgerechten Irminsul angebracht das sich im Winde dreht.
    2.) Ein Schäferhundstofftier. (Was ihn besonders beglückt hat)!
    3.) Eine Posaune, dass er nicht so laut schreien muss und trotzdem seinen Brustkorb dehnen kann. Denn er übt sich schon kräftig im Luftholen. Er braucht dies für seine künftigen Reden.

    Ja, als künftiger Avatar weiss er was er der Menschheit schuldig ist!
    S.H!—S.H.!—S.H….!

    Reply
    1. 2.1

      hardy

      he alter ,hast aber lange gepennt -wir haben jetzt schon juni -der 1.april ist längst vorbei!!

      das telefon hat grad geklingelt,du sollst dich bei deinem verbindungsoffizier melden zum rapport !

      Reply
    2. 2.2

      hardy

      oh,vielleicht muß ich mich doch entschuldigen bei dir wegen dieser unwirschen aussage.es sei denn du bist ein anderer ,

      also ohnweg II oder so.ich bin grad ein wenig empfindlich wegen gewisser widersprüche in der bewegung und deine art humor ist schon etwas speziell.

      naja, aber immer dran denken: das höchste ist die wahrheit,und inkarnation gibts nicht,weils keine unsterbliche seele gibt.

      darüber sollte man sich klar werden weil wichtig!

      Reply
      1. 2.2.1

        Kurzer

        „…weils keine unsterbliche seele gibt…“

        Und das weißt Du ganz sicher ???

        „…Wie jeder Astronom und Physiker bestätigen kann, leben wir in einem KOSMOS, bzw. sind Teil des Kosmos. Da werden Sie sagen: »Na, das weiß ja jedes kleine Kind!«. Gut, doch sind Sie sich auch bewußt, was Sie da gerade sagen? KOSMOS ist griechisch und bedeutet ORDNUNG. Wie leben also in einer ORDNUNG bzw. sind Teil einer Ordnung. Und eine Ordnung unterliegt Gesetzmäßigkeiten, sonst wäre es keine Ordnung. Dann wäre es ein CHAOS, das ist auch griechisch und heißt auf deutsch UNORDNUNG. Wir sind also Teil der Ordnung und ihrer Gesetze. Kenne ich einmal die geistigen Lebensgesetze, kann ich mich danach richten und die Hinweise und Botschaften, die das Leben mir gibt, erkennen und danach handeln….“

        Wen es wirklich interessiert. Dieses und die zwei nachfolgenden Kapitel lesen:

        http://vho.org/D/Geheim1/54g.htm

        Reply
        1. 2.2.1.1

          hardy

          das ist aber ziemlich viel,was du da vorbringst.ich hab da nur ganz wenig.es ist in 1.mose 3
          da sagt die schlange zu eva: du wirst bestimmt NICHT sterben… GOTT aber hatte sie davor gewarnt und EINDEUTIG gesagt,sie würden
          in der übertretung des gebotes sterben.
          die schlange konnte natürlich nie sprechen -es war der satan,teufel,auch lucifer genannt und der hat dann auch später die lehre von der unsterblichen seele in die welt gesetzt
          um seine lüge zu verschleiern.
          es gibt immer noch das video im netz von diesem ehemaligen okkultisten

          http://www.youtube.com/watch?v=aL7C-cZIrBA

          http://www.youtube.com/watch?v=Ry018_sPTCA

          Reply
      2. 2.2.2

        ohnweg

        @Werner

        Jawohl, Leutnant, Wegtreten! Ab und zu muss ja etwas Humor sein. Das düngt das Gehirn und macht es wieder weich. Es war eine erstklassige Antwort. Ich werde es auch nicht übertreiben mit dem Humor. Ich verspreche es. Beim Barte des….Nein, nicht schon wieder! (Zur Beruhigung, ich bin Patriot, nur halt etwas eigen. Meine Duftmarke, sozusagen).

        Reply
      3. 2.2.3

        ohnweg

        Inkarnation ist für mich eine Realität und ich bin kein esoterischer Spinner. Persönliche Erlebnisse, wie eine ausserkörperliche Erfahrung in einer Notsituation haben mich davon überzeugt. Ich möchte nicht weiters darauf eingehen. Jeder muss seinen Weg gehen. Ich bin kein Seelenklemptner. Mein eigenartiger Humor macht mir selber Spass und sorgt ab und zu für den nötigen Abstand von der wirklich nicht schönen Realität. Und doch kämpfe ich auf meine Art für die Befreiung unseres Volkes. Alt genug bin ich und lebenserfahren, so dass ich mitreden kann. Ich wirke auf vielen Ebenen. Dreissig Jahre habe ich in Südamerika gelebt und habe dort mehr Patriotismus erlebt als in Deutschland selber. Ich weiss, dass Deutschland besonders nach der heissen Phase sehr viel mitgemacht hat. Aber so langsam sollte man Farbe bekennen. Hier auf diesem Blog geht das. Wenn man leider das Maul aus verständlichen Gründen hier auch nicht aufreissen kann. Das sollte man schon Stammtische organisieren. Ich habe leider noch keinen im Stuttgarter Raum gefunden. Ich bin erst wieder seit eineinhalb Jahren in Stuttgart.

        Es läuft jetzt ein Automatismus ab und jeder sollte wissen wo man steht am Tage des Morgenrots. Wir sollten nicht wegen jeder Kleinigkeit gleich in die Luft gehen sondern zuerst das Feld sondieren. In kurzen Kommentaren ist dies natürlich schwierig. Schnell ist man ein sogenannter Troll. Aber dies ist ja inzwischen ganz gut zu erkennen. Ein Haufen Süssholz raspeln und ganz kurz ein Linkhinweis der einen auf eine falsche Fährten setzt. Ein Patriot stellt keine hinterlistigen Themen in den Strang der verwirren soll. Und besonders ist er loyal zu dem Führer der etwas in Bewegung gesetzt hat für die es einwandfreie Zeugnisse gibt. Intelligente und Aufmerksame Patrioten haben daraus gelernt. Und wissen, dass Verrat, auch in der kleinsten Form, sehr hart bekämpft werden muss. Nein, keine blinde Rache sondern Notwehrgesetz.

        Reply
        1. 2.2.3.1

          hardy

          das mit den patrioten ist bei klarem verstand betrachtet eine seltsame sache.sicher ist eine amerikanischer patriot genauso gut oder schlecht wie ein deutscher,russischer oder chinesischer.
          patriot sein heißt aber nicht,den verstand an der garderobe abzugeben.sicher haben die amis mit ihrem patriotismus(noch!) weit weniger probleme als die deutschen,denen man diesen ausgetrieben hat per psychologische kriegführung und es war auch deutschland bzw. das reich,das den illuminaten offensichtlich ein besonderes dorn im auge war und ist.
          patriotismus hat sich für mich narürlicherweise daraus ergeben,daß ich deutlich die lügen und die boshaftigkeit gegen unsere vorfahren erkannt habe.es ist schließlich auch ein christliches gebot,vater und mutter zu ehren und damit auch mittelbar ihr volk.
          es sind meine eltern und großeltern und deren volk,dem man sehr übel mitgespielt hat und was ich nie wieder akzeptiere.auch in bezug auf a.hitler wurden eine menge boshafte lügen in die welt gesetzt und die permanente berieselung durch den judenlügenfunk macht es nicht gerade einfacher,die wahrheit von den lügen zu trennen -im zweifel bin ich für die wahrheit,auch wenn es mal nicht gerade schmeichelhaft ist.

          Reply
      4. 2.2.4

        Venceremos

        Na Hardy, damit liegste ja ganz auf jüdischer Linie (Leugnung der unsterblichen Seele) , wie kommt das denn schon wieder ?

        Vielleicht hilft dem einen oder anderen das 2. thermodynamische Gesetz weiter (Energie kann nicht „sterben“, sondern nur in etwas anderes umgewandelt werden – frei formuliert) oder ein Buch wie „Die Physik der Unsterblichkeit“, dann kann man sich die Aufklärung durch Okkultisten sparen, deren Einspeisung meist dämonischer Art ist. Wessen Arbeit erledigen die eigentlich schon wieder ?

        Reply
        1. 2.2.4.1

          Falke

          Hallo Venceremos den Satz in Klammern kann ich bestätigen das haben wir in der Schule in Physik gelehrt bekommen.

          Gruß Falke

          Reply
        2. 2.2.4.2

          ohnweg

          @Vence

          Nicht zu vergessen die Information. Energie+Information=Leben. Noch viel mehr als als der Energieerhalt dürfte die Information Ewigkeitsgültigkeit besitzen. Ja, wir entkommen nicht dem Karmafeld. Nicht dem Feld der Resonanz und können uns mit dem Ablegen des Körpers nicht so einfach davonschleichen. Wir tragen Verantwortung! Selbstverantwortung und Verantwortung seinem Nächsten gegenüber. Dies nimmt uns niemand ab. Und deshalb werden wir das lernen MÜSSEN!

          Reply
        3. 2.2.4.3

          Kurzer

          Reinkarnation, Wiedergeburt und Unsterblichkeit der Seele gehörten zum Grundwissen der Völker, bevor die Wüstenreligion Katohlizismus im Auftrag des el Shaddei einen Großteil der Welt von ihrem Wissen „befreit“ hat.

          Sie schlugen Jesus, der die Wahrheit noch kannte und lehrte, ans Kreuz, um die Welt für den Rest des dunklen Zeitalters in den geistgen Abgrund zu ziehen.

          Doch nun dämmert das Licht des neuen Zeitalters am Horizont. Höchste Zeit aufzuwachen!!!

          https://www.youtube.com/watch?v=sgPoFHy6CHs

          https://www.youtube.com/watch?v=Jez_s_47Hjo

          https://www.youtube.com/watch?v=plk6_cfk_M8

          Reply
        4. 2.2.4.4

          hardy

          nach dem 2. thermodynamischen gesetz wäre das leben wie wir es kennen überhaupt gar nicht möglich! insofern ist auch die evolutionstheorie nicht nur falsch und längst widerlegt,sondern es ist auch eine dämonische lehre wie es in einer der folgen der videos mit Roger Morneau auch schön erklärt wird(sehr aufschlussreich!). diese dinge sind sehr wichtig auch hier in diesen zusammenhängen,sonst würde ich nicht darauf hinweisen!
          darwin,nietzsche und marx kommen ja auch nicht umsonst auch in den protokollen vor,die zwar auch „jüdisch“,besser pseudojüdisch,in erster linie aber satanisch sind.

          Reply
          1. 2.2.4.4.1

            Kurzer

            Du schnallst es irgendwie nicht. Ich bin keineswegs ein Vertreter der Evolutionstheorie.

            „…allerdings muß ich nochmals feststellen,daß der größte betrug aus diesem bereich der religösen und pseudo-religiösen lehre kommt
            und da hängt auch ein ganzer rattenschwanz von folgeerscheinungen dran incl. kriege,kinderschändung,psychologische kriegführung(insbesindere gegen das deutsche volk) und vieles mehr,was mir momentan vielleicht nicht in den sinn kommt.leider sind die links oben zwar von der richtung her akzeptabel,aber da ja leider auch innerhalb des vorgeblichen christentum unterschiedliche richtungen existieren,kann ich auch nicht für alles das garantieren und daher bin ich in einigen punkten auch anderer auffassung,aber das ist auch die freie meinungsbildung,die wichtig ist….“

            Bei Deinem ersten Satz sind wir voll einer Meinung. Beim 2. zum Großteil. Wie auch immer. Du mußt mir in diesem Zusammenhang gar nichts erklären, da ich hier sehr tief gehende EIGENE ERFAHRUNGEN gemacht habe,
            die ich mir auch „nicht aus der nase gezogen“ habe.

            Und komm mir jetzt nicht wieder mit Deinen Dämonen, deren Existenz ja prinzipiell außer Zweifel steht.

            Daß “ die freie meinungsbildung,(die) wichtig ist“ stimmt natürlich 100%ig.

            Deine Dämonenparanoia hindert Dich allerdings selbst ziemlich daran.

          2. 2.2.4.4.2

            Venceremos

            Harald Lesch sagt zu recht, dass das Fenster für Leben auf diesem Planeten sehr klein ist im kosmischen Gesamtzusammenhang und dass zweifellos eine zielgerichtete Intelligenz dahintersteht, weil es anders gar nicht möglich ist.

            „nach dem 2. thermodynamischen gesetz wäre das leben wie wir es kennen überhaupt gar nicht möglich!“

            Die Logik dieser Aussage von Dir erschließt sich mir nicht, umso mehr als Du das noch mit Einstein (dessen Desinfogebäude ist am Zusammenbrechen) in Zusammenhang bringst – und dann ist eine ganz andere Physik erst möglich – unter anderem auch der sukzessive Nachweis von Aussagen, die uns aus göttlicher Quelle (durch Lorber) gegeben wurden. Auch die Evolution und sämtlicher ideologischer und naturwissenschaftlicher Desinfo-Scheiß haben mit dem 2. thermodyn. Gesetz gar nix zu schaffen.
            Energie und Information bleiben, da hat Ohnweg völlig recht – und noch ein wenig mehr
            Wer aber seine Individualität unbedingt auflösen will (in ihre „Ur-bestandteilchen“) , der kann das hier schon auf der Erde erfolgreich vorbereiten – er muss dann nur den „göttlichen Funken“ aus sich ausstoßen, die Möglichkeit hat er und sie wird anscheinend fleißig genutzt.

            Wenn die Menschheit die Information, die Gott hier reingemittelt hat (er hört nie auf, Licht zu geben, auch nicht im Inneren der Menschen, auch um den Preis von Nahtod- und anderen heißen Erfahrungen, da wird so mancher gebeutelt, bis sein Beton im Hirn zusammenstürzt ;)) nur annähernd erfassen würde, dann würde so mancher vor Fassungslosigkeit sich vor Gott auf den Bauch schmeißen, weil sein hartes und hochmütiges Herz buchstäblich schmelzen würde.

            In Details, die solches bewirken, gehe ich hier nicht – dies ist auch ein individueller Prozess, der dem freien Willen des einzelnen unterliegt. Das ist es auch worum es allein geht, die freiwillige Öffnung für und Hingabe an Gott. Erst dies kann den Menschen überhaupt in Freiheit setzen, sonst bleibt er in den Fesseln seiner eigenen Konstrukte (Platons Höhlengleichnis) und auch Triebe hängen. Und genau dies hat die Welt (unser gemeinsames Konstrukt) in den Zustand gebracht, in dem sie sich jetzt befindet – Tendenz der Wippe: Niedergang in Richtung satanische Seite. Frei nach Goethe hätte also Mephisto fast gewonnen ;), aber das Spiel ist noch nicht aus 🙂 !

            Wenn ich manchmal in den Augen anderer „grenzwertig“ schreibe, dann nur um Verzerrungen und irreführende Behauptungen nicht ohne Gegenbild einfach stehen zu lassen – es ist nur ein Deuten in eine andere Richtung, suchen, wählen muss jeder selbst.

            Unerträglich ist es, dass dieser Gott, der seine Geschöpfe so sehr liebt, dass es die Menschen gar nicht fassen können (und sich gleich lieber ihr eigenes Szenario entwerfen wie Prometheus), oft so sehr mit Schmutz bekübelt wird – denn sie wissen einfach nicht, was sie da tun. Das geht schon urlange so, immer das gleiche Spiel mit sehr unappetitlichen Ergebnissen.

            Die echt heißen Sachen muss ich für mich behalten, wie das alle anderen auch tun (die Perlen müssen einfach geschützt werden), aber zu gegebener Zeit, wird den Menschen ihre Bewusstseinsdecke aufgerissen werden und die Grenzen zwischen Dimensionen werden aufgehoben werden. Tibetische Weise wussten auch davon (über das neue Zeitalter) und Baird Spalding hat mit ihnen Ungeheuerliches erlebt und darüber geschrieben.
            Dieser ultimative Sprung wird viele Erdenbewohner sehr beuteln, wenn ihr gesamtes Unbewusstes plötzlich offengelegt wird, au Backe ;), die Folgen werden einschneidend sein, der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

            Hier das Buch, das keine Werbung für Fernöstliches ist, sondern nur eine Bestätigung für noch kommende unglaubliche Umwälzungen.
            Leben und Lehren der Meister im Fernen Osten
            http://www.amazon.de/gp/product/3769905741/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=3769905741&linkCode=as2&tag=brennefragene-21

          1. 2.2.4.5.1

            Kurzer

            Ich halte die Existenz von Außerirdischen keineswegs für abwegig und auch ihren Eingriff in die Erdgeschichte für sehr wahrscheinlich. Warum diese vielleicht schon seit Jahrtausenden anwesenden Außerirdischen allerdings knapp nach 1945 plötzlich ihre Zurückhaltung aufgaben und weltweit mehr oder weniger in Erscheinung traten ist schon ein Ding.

            Sehr erhellend dazu ist das Kapitel:

            Die Geburt der „Außerirdischen“ (Seite 163)

            in diesem Buch:

            http://ia701203.us.archive.org/24/items/DasGegenteilIstWahrTeilIireichsdeutscheDritteMacht/18527439-Johannes-Jurgenson-Das-Gegenteil-ist-wahr-Band-II.pdf

            Ich weiß schon, die Dämonen, vor allem die, welche Dich im Griff haben, sagen was anderes.
            Vergiß es einfach alles und häng weiter Deinem Aberglauben an.

          2. 2.2.4.5.2

            hardy

            ich bin es doch,der nicht alles glaubt,was uns diese lügengeister einreden wollen.das buch hab ich auch schon vor
            längerer zeit gelesen,ebenso den ersten band. daß diese geister gerade nach ’45 mit dieser außerirdischen-geschichte sehr rege sind ,hängt wohl auch mit der technischen
            entwicklung zusammen.vieles klingt doch für technik -und wissenschaftgläubige nun erst ganz plausibel.
            man sollte aber nie übersehen,daß satan und seine engel die menschen seit anbeginn kennen und man kann auch sagen,sie
            sind die mit abstand besten psychologen ! und das nutzen sie gnadenlos aus.

          3. 2.2.4.5.3

            Kurzer

            „…man sollte aber nie übersehen,daß satan und seine engel die menschen seit anbeginn kennen und man kann auch sagen,sie sind die mit abstand besten psychologen ! und das nutzen sie gnadenlos aus…“

            Volle zustimmung. Du bist ja der beste Beweis dafür.

          4. 2.2.4.5.4

            hardy

            vielleicht könntest du das auch begründen?
            das war nämlich KEIN argument,sondern pure polemik,wenn ich das mal so sagen darf.

          5. 2.2.4.5.5

            Kurzer

            Die Begründung ist, wenn Du nicht weiter kommst, sind es halt alles Dämonen.
            In den Flugscheiben und überhaupt.

            Das es da noch andere Möglichkeiten gibt, schließt Du einfach komplett aus.
            Und das ist ALLES, was Du als Begründung/Erklärung bringst: DÄMONEN.

            Und mir vorwerfen ich hätte keine Argumente.

            Danke für`s Gespräch.

          6. 2.2.4.5.6

            Suz

            @ Hardy

            Lieber Hardy,

            HIER die Wahrheit zu finden, ist wohl fast unmöglich, denn wenn hier jeder seine Ansichten anpreist, wovon ein Teil richtig, ein Teil aber falsch ist, wie soll man da zur Wahrheit gelangen?

            Mit diesem Film, den Du eingestellt hat, so glaube ich jedenfalls, liegt Du richtig, jedenfalls teile ich auch die Ansicht von Morneau, der sagt, daß die Aliens „denons“ sind.

            Allerdings glaube ich auch durchaus an die unsterbliche Seele!
            Die gibt es mit 100% Sicherheit, auch wenn die Juden und meine Mutter, und mein Vater, und so viele andere … nicht daran glauben. Ja, allein was sagt einem das, wenn die Juden nicht daran glauben? Sie haben Jesus verworfen und haben nicht glauben wollen, daß er der Sohn Gottes ist, der die Wahrheit spricht und der, wie es im Johannes Evangelium (Jo. 1, 1-14) steht, in sein Eigentum kam, aber die Seinigen IHN NICHT aufnahmen. „Allen aber, die ihn aufnahmen, gab er Macht, Kinder Gottes zu werden, all denen, die an Seinen Namen glauben, die nicht aus dem Blute, nicht aus dem Verlangen des Fleisches, noch aus dem Wollen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.“ Und vorher steht noch: „… Das war das wahre Licht, das jeden Menschen erleuchtet, der in diese Welt kommt. Er [Christus] war in der Welt, und die Welt ist durch Ihn geworden. Allein die Welt hat ihn nicht erkannt.“ Dann geht’s weiter mit: „Er kam in sein Eigentum, doch die Seinigen nahmen ihn nicht auf.“

            An die Reinkaration glaube ich übrigens auch (nicht!!!) mehr! 🙂 Finden deinen Link dazu auch passend.

            Und übrigens, hier auch noch ein paar bezeichnende Fotos, wie ein Logen“papst“ seine Herde vom Kreuz entfernt, das Kreuz verleugnet, selber den Glauben öffentlich leugnet, nicht nur in der Anwesenheit der Rebben, sondern ganz offen vor aller Welt.
            http://www.novusordowatch.org/wire/francis-hides-the-cross.htm
            Also, die Konsequenz? Flagge zeigen! 🙂

          7. 2.2.4.5.7

            Kurzer

            „…Allerdings glaube ich…

            …so viele andere … nicht daran glauben….

            …glaube ich übrigens auch (nicht!!!) mehr!…

            …selber den Glauben öffentlich leugnet…“

            Versuchs mal mit ERFAHRUNG UND DADURCH ERLANGTES WISSEN.

        5. 2.2.4.6

          M. Quenelle

          Hier mal ein Video zum Einstieg in Sachen „Transmutation“:

          http://www.youtube.com/watch?v=wJIehNWT9Og

          Das Video über einen, der ein Buch zu Einsteins Lügen geschrieben hat, finde ich gerade nicht mehr. Allerdings können wir sicher sein, dass sämtliche Religionen und Wissenschaften gänzlich von Alljuda manipuliert wurden, sage nur Medizin, Pharmazie, Evolutionstheorie, Relativitätstheorie, Wirtschaftswissenschaften, Psychologie (Freud, 33 Grad FM), Geschichte usw. Am Ende jeder in den letzten Jahrhunderten wirkmächtig gewordenen Theorie steht eine jüdische Lüge (Bsp. Pyramiden) und alle stammen aus UK oder US, das sagt doch alles.

          Aufrechter Gruß, Kameraden.

          Reply
    3. 2.3

      Werner

      @Ohnweg
      Du bist der einzig wahre Checker hier, sau geil, ich steh die Nach gleich mal stramm in de Ecke. (war das jetzt eine gute Antwort?)

      Reply
  6. 1

    rositha13

    Hat dies auf Gesundheitsmanufaktur rebloggt.

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen