19 Comments

  1. 6

    goetzvonberlichingen

    Filmregisseur Jean-Luc Godard unterstützt Front National
    Oh lala….

    Film ist wichtig. War es schon von Anfang an..
    Binsenweisheit..
    Deswegen werden ja auch Medien, Film usw. gefördert.
    Das war im nationalsozialistsichen Reich so und in der BRiD auch.
    Propaganda spielte zur Beeinflussung durch Filme schon immer.. eine (Film)-Rolle
    Im der Zeit von 1933-45 war allerdings Film fürs Volk gemacht und nicht gegen das Volk.
    Es ist schon seltsam, das sich da seit ’45 nichts gross geändert hat.Nur die Vorzeichen haben sich in die andere Richtung gewandelt.
    Damals war man gerne dabei, es war eine „filmische Aufbruchzeit“.

    Dann aber musste man sich in der Anfangszeit der Besatzung als Künstler dann rechtfertigen (Stichwort:“Entnazifizierung“) oder bekam als z.B. Schauspieler oder Filmschaffender keine Aufträge mehr.Siehe auch in der DDR…

    HEUTE muss man stramm auf NWO-Genderlinie sein oder „mitschwimmen“ in der zionistisch unterwanderten Filmwelt
    (Produktionen meist in ….. „Ausländer-Hand“)….Siehe auch Filmförderung in der BRiD.. in jedem Bundesland, durch Steuergelder..
    Auch ausländische Hollywood-Filme werden hier durch BRiD-Stiftungen gesponsert.
    Solche üblen Machwerke wie: „Inglorious bastards“ und „The monuments men“.
    Voller historischer Lügen und Abartigkeiten…
    Eine Filmproduktion zieht also von einem Bundesland ins andere und sahnt Filmförderung ab…
    Was in der heutigen Filmwelt wirklich abgeht, sieht man bei den „Preisverleihungen“ . Wer das Geld bringt hat das Sagen…und bekommt nen „Goldenen Bären“ aufgebunden oder den billigen „Porzellan-Löwen“ aus Bayern oder das „Bambi“ von BURDA…
    Ach so, ein schwules Filmfestivallala gibst ja auch noch:Den Teddy-award… 🙂

    Damit komme ich wieder auf Luc Godard. Der Franzose, ein sehr bekannter Filmemacher hat sich für Marine Le Pen entschieden,
    und somit kommt mir ein Spruch(Centurie) vom wenn auch umstritttenen Nostradamus in den Sinn:

    In seiner Vorrede an Heinrich den II der Zukunft(Heinrich der Glückliche) schreibt Nostradamus:

    „Die Länder, Städte, Dörfer, Reiche und Provinzen, die die ersten Wege
    verlassen haben, um sich zu befreien, und die damit sich selbst in eine
    tiefere Knechtschaft begaben, werden heimlich ihrer Freiheit überdrüssig
    sein. Sie werden beginnen, nach dem völligen Verlust der christlichen
    Religion, abgestoßen von der linken Seite, sich nach rechts zu wenden.“

    Sicher kann man die Centurie auch auf die gesammte Politik und kathol. Religion anwenden….nicht nur für Frankreich.
    ****
    http://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/06/11/filmregisseur-godard-unterstutzt-front-national/
    http://www.lepoint.fr/culture/godard-hollande-devrait-nommer-marine-le-pen-premier-ministre-11-06-2014-1835262_3.php
    Filmstiftung Nordrhein-Westfalen http://www.filmstiftung.de/

    http://www.arthaus.de/jean-luc_godard

    news.teddyaward.tv/

    Reply
  2. 5

    goetzvonberlichingen

    ….auch das gibts:
    Afrikaner macht aus Schrott einen 3-D-Drucker..

    http://www.youtube.com/watch?v=SGpzTKGHDks

    Lasst den Afrikanern Zeit und ihr Land, dann brauchen sie auch nicht in die „EU-EU“ zu flüchten..
    Aber der „RUN“ auf Afrikas Nutzer-MARKT hat schon begonnen, die Heuschrecken sind unterwegs:

    „Die Idee ist simpel: Die Africa Internet Holding baut im Grunde sämtliche in Europa und den USA existierenden Inernetdienste für Afrika nach – vom Amazon-Klon über Immobilien- und Auto-Portale bis zu Ebay und Lieferservice-Diensten. Rocket Internet betreibt die Holding zusammen mit dem Telekommunikationsunternehmen Millicom International Cellular aus Luxemburg, das sich auf Schwellenländer in Afrika und Lateinamerika fokussiert.

    Bislang ist Afrikas Internet-Markt noch wenig erschlossen – obwohl internetfähige Smartphones in vielen Ländern rasende Verbreitung finden. Im Online-Hotelmarkt beispielsweise stößt Rocket nur auf wenig Konkurrenz – darunter der lokale Anbieter Hotels.ng aus Lagos.“
    weiter hier:
    http://www.wsj.de/article/SB10001424127887323968704578651343310553494.html

    Reply
  3. 4

    goetzvonberlichingen

    Zackerbörgs feuchte Träumchen 🙂

    http://www.youtube.com/watch?v=B5qYq0rqDWc
    Drohnen, Laser, Satelliten – Zuckerbergs Traum vom Internet für alle…
    oder doch:
    FREIBIER und KRIEGSgerät und erLEUCHTung und NEUSCHROTT für ALLE

    Reply
  4. 3

    goetzvonberlichingen

    Forscher aus Lausanne gaben am Mittwoch bekannt, dass nun Schluss sei mit dem Müll im Orbit. Mit einer kosmischen Putzaktion soll der Satellit ‚Clean Space One‘ den Weltraumschrott entsorgen.

    http://www.youtube.com/watch?v=gcMnU-urZ78

    Ein Rechsdeutscher Satellit (oder Flugscheibe 🙂 )würde das anders machen: Einsammeln und den „Schrott“ wieder recyclen. Denn in den Altlasten sind wertvolle Stoffe!

    Reply
  5. 2

    Adolph Bermpohl

    Die RD werden zu Beginn des 3. WK rd. 9/2015 die IRS sowie sämtliche Satelliten außer Funktion setzen oder gleich ganz abschießen.
    Was die $y$t€mlinge bis dahin noch alles zu Wege bringen, ist nicht mehr als ein Tropfen auf einer heißen Herdplatte.

    Adolph

    Reply
    1. 2.1

      Venceremos

      Soche Träume hab ich auch :). EMP Träume !

      Reply
      1. 2.1.1

        Adolph Bermpohl

        Der EMP kommt mit dem Einschlage der Kometenstücke ohnehin und betrifft die ganze Erde, dies aber erst zum Ende des 3. WKs.
        Aber bereits zu dessen Beginn muß die internationale Überwachung durch Satelliten rigoros unterbunden werden, um überhaupt irgendwelche Operationen unbeobachtet durchführen zu können.
        Die RD und ihre „gelben“ Verbündeten sind die einzigen, die die Mittel zur Durchführung dieser Maßnahme haben.

        Adolph

        Reply
      2. 2.1.2

        goetzvonberlichingen

        @Venceremos, was EMP im Ansatz bedeuten könnte.. habe ich gestern erlebt. Strom-Totlal-Ausfall.:-)
        Ich mag ja Sturm und Gewitter(da wo sich die Römer im Teutoburger und die Amis zuletzt im Hürthgenwäldchen 1945) verkrochen haben und vor Angst in die Stoffwindelhosen machten.
        Ich liebe den Sturm am Meer und im Wald.. herrlich. man ist Donar und Wotan so schön nahe..Beim Teutates 🙂 ei der Donner.

        Was die Zückerchen-Satelliten angeht.. Alles veraltete Technik und Ami-Bullenscheisse.
        Eignen sich nur als Schrott oder zum Strahkanonen-Tontaubenschiessen im Orbit. 🙂

        Der Zuckerjunge will nur den Absatzmarkt vergrössern. Denen gehts nicht um die bessere Erreichbarkeit im Netz, oder gar der Verbreitung der „Wahrheit“..

        Reply
        1. 2.1.2.1

          Maria Lourdes

          Bravo Götz, genau da liegt der Hund begraben – Gruss Maria

          Reply
          1. 2.1.2.1.1

            goetzvonberlichingen

            @Maria, Tach.. 🙂
            Eine hochindustrialiserte , vernetzte „Zivilisation“ („Gesellschafft“) ist nunmal dumm und verletzlich.
            Eine Kultur-NATION sorgt vor..

        2. 2.1.2.2

          TobialNasenlöcher

          Um ehrlich zu sein, glaube ich an den 180 Satelitenquatsch überhaupt nicht. Wie jetzt in independent Nachrichten kam, schaltet Russland die (Usa) GPS Bodenstationen ab ???. Wie jetzt, die haben beim Klassenfeind Bodenstationen ?? Wie belieben ?….Kam glaube ich bei fefe. (http://blog.fefe.de/?ts=ad8cb096) Wer kann uns sagen, das das überhaupt satelitenbasiert ist ?. In einem Forum las ich, das die sogenannte Funkuhr in USA fast die halbe Weltkugel umspannt. Also alle Funkuhren in Usa und Umgebung kriegen Ihre Signale von EINEM Sender.. bodengestützt ??? Coole Sache das. Man stelle sich nun 10 oder paar zerlümmelte Stationen vor, schöne stationäre Einheiten, hmm…..
          Mir scheint im übrigen, das nun die Sauerei in eine neue Dimension geht, alles soll kontrolliert werden. Kaufe ein Gerät und mache dich abhängig von einem Hersteller.. bzw. JENEN die dahinterstehen. Und eigentlich ist es egal welcher Hersteller, geht eh in dieselbe Datenbank. Las ich doch von WhatsUP ….. ein gewisser Jan Koum… reflexartig, ohne das ich den Mann kannte, dachte ich an Jene (wie Maria zu sagen pflegt) und wat sacht Wikidingsada , Jawohl, Germany 12Points 😉 .verdammt, warum geht das so einfach.Sind die so frech oder können die nicht mal mehr eine anständige Legende basteln, Mensch, Mensch, Mensch Früher war SMS ein doch, naja, freies Protokoll, aber nun, sind die „Trottel“ „gezwungen“ über eine Privatfirma ihren Senf auszutauschen. Und das freiwillig mit Logging Funktion. Der Vater des organisierten Erbrechens, oder wie ging das Lied.

          Reply
          1. 2.1.2.2.1

            goetzvonberlichingen

            Nicht aufregen.. Wie ein guter Studienfreund mir heute erzählte bezügl. des „Zustandes“ in dieser Ju-publik: „Heute kannste nur noch was werden indem du schwul, verrückt oder ein Bundesspinner bist 🙂
            Du hast also die „WAHL“ zwischen Conchita-Wurst, Guido-Schwester, Pompös-Glööckler, Olivia-St.Pauli-Jones, Lügen-Präser, oder Wowereitus -dem berliner Eichhörnchen 🙂
            Alles ganz „normal“…

          2. 2.1.2.2.2

            goetzvonberlichingen

            Unsere Funkuhren richten sich nach der Atomuhr in Braunschweig.. der Stadt der Bewegung und Einbuergerung des Führers 🙂
            Die Uhrzeit wird abgeglichen mit der Cs-Atomuhr der PTB Braunschweig
            Mit freundlicher Genehmigung von Hrn. Dipl.-Wirt.-Inf. Patrick Holz,© Universität zu Köln.
            http://www.atomzeit.eu/
            Exakter gehts nicht,,, echt atomar 🙂

          3. 2.1.2.2.3

            TobiasNasenlöcher

            Früher gab es Quotenfrauen, heute ist es der Quotenschwule oder Homoerotiker, der/die sich im Fernsehen tummeln.Putin, als er in einem Interview gefragt wurde, warum er was gegen Homosexuelle hätte, sagte Sinngemäss :
            Er hätte nichts gegen Schwule, er hätte solchen auch schon Orden verliehen. Es gebe kein Gesetz in Russland gegen Homosexuelle. Übrigens, ganz im Gegensatz zu anderen Länder (USA) ;-). Das Gesetz diene lediglich dem Schutz der KInder, damit sie in normalen Verhältnissen aufwachsen. Und Roß Anthony ist nun Vater…oder Mutter ? Wer weiss das schon… Ach so, deswegen heißt das laut EU Gendervorschrift, geschlechtsneutral Elter. Da ist es dann egal wie es im Schritt aussieht.

          4. Maria Lourdes

            Dir ist aber schon klar, dass der Vladie letztlich a „Puppet on a string“ ist?

            Gruss Maria

          5. 2.1.2.2.4

            TobiasNasenlöcher

            Wenn er es ist, dann ist er in „guter Gesellschaft“, Obama, Merkel alles an der LongLine. Sie würden dann im selben Schmierentheater aufreten . Nach dem Gesetz derer im Hintergrund, werden natürlich immer zwei Seiten angeboten/kontrolliert. Um ehrlich zu sein, kann ich da , betreffs Vlad, im Augenblick, (noch ?) nicht so recht dran glauben. Zumindestens halte ich Ihn für glaubwürdiger als die ganze freiheitlich , demokratische Politikmischpoke. Reden haben da noch einigermassen Gehalt, statt hole Phrasen, wie bei Muttie oder Barry Soetero. Kann auch sein, das ich einfach nur an das (letzte?) Gute glauben will, wenn der nu auch noch ein falscher Rubel ist, wen gibt es dann noch ?. Eher glaube ich noch das die Chinesen Falschspieler sind, denn da sitzen Jene auch im Finanzvorstand, (gibts YouTube Videos zu). Natürlich habe ich hier bereits den einen oder andern , saftigen 😉 Disput, ich glaube mit Adler, gelesen. Ich hoffe da stehen wir drüber ;-). Natürlich gibt es den einen oder anderen Punkt, wo mir Putin zu passiv vorkam (Lybienresolution, Ukraine) . Da kommt es natürlich auf den Standpunkt an inwieweit man das als gut oder schlecht bewertet. Wenn er da mit drinne hängt, wäre das doch der Zeitpunkt, die Sache mal so richtig eskalieren zu lassen ? Aber du kannst mich natürlich gerne einweisen 😉

            Grüsse

          6. Maria Lourdes

            Ja Tobias, leider ist es so wie Du schreibst, China ist natürlich schon auch unterwandert – bei Putin ist halt der Auftrag der Böse zu sein im „Great-Game“, dem Spiel um die Vorherrschaft des „Herzland“ Europas – der Region ums kaspische Meer! Wir Deutschen haben keine Hilfe zu erwarten, das muss uns allen klar sein – helfen können wir uns nur selbst, ich sags mit den Worten eines großen Staatsmannes…“…glaube nie an fremde Hilfe von aussen…“ er hatte recht!

            Gruss und danke für Deine Mitarbeit hier!

            Maria

  6. 1

    Kruxdie26

    Genau. Teilen wir das doch auf Facebook. 😀

    Reply

Hier koennen Sie Ihren Kommentar bei LupoCattivoBlog verfassen

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen