Related Articles

0 Comments

  1. 20

    goetzvonberlichingen

    ZDF-Einauge-TV:

    „Doku“ über Reichsbürger: „Der Staat bin Ich!“

    http://www.youtube.com/watch?v=v0anpn2Tu_8
    Th. Patzlaff, Frühwald, DPHW, Klasen, dem BRiD-Türken-Sürmeli, Unternehmer Schneider, und dem nach Polen geflüchteten Sprengstoffler Schwartz
    … der sich ausgerechnet vom ZDF interviewen lässt u. kurze Zeit später von der Polizei „einkassiert“ wird.War er Naiv?
    http://www.youtube.com/watch?v=v0anpn2Tu_8
    ..aber auch ein Grüner Angsthase in der Provinz,
    ein Psychologe J.Gerrit KERN, der BRD-Geldeintreibern(Gerichtsvollzeiher“) Verhaltenweisen gegenüber Kritikern gibt..
    Sowie Vorträge von dem „Verfassungsschutz“-Brandenburg
    der Text unter dem Video ist von@the Rogalist..
    und http://reichsdeppenrundschau.wordpres
    ***
    Manchmal weiss ich nicht mehr ob ich lachen, oder „weinen“ soll…über die Naivität auf beiden Seiten!

    Reply
  2. 18

    goetzvonberlichingen

    Pervers..!

    Schwul Auf Rezept – Medikamentöse Substitution Für 9 Jährige Kinder
    23. Mai 2014
    Nach pharmazeutischen Studien besteht die Möglichkeit einer Früh-Homosexualisierung bereits im vorpubertären Alter von 9 jährigen Kleinkindern.
    http://mcexcorcism.wordpress.com/2014/05/23/schwul-auf-rezept-medikamentose-substitution-fur-9-jahrige-kinder/

    Reply
    1. 18.1

      froschn

      Gute Güte, was geht in den Köpfen derer vor die mit dieser gestörten Zielsetzung auf KINDER
      losgehen? Es gab Zeiten da sind solche Leute in der „Geschlossenen“ gelandet.

      Reply
      1. 18.1.1

        goetzvonberlichingen

        Es ist eine zutiefts kranke Agenda , die hier durchgezogen wird.

        Reply
  3. 17

    rositha13

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt und kommentierte:
    Danke Adler und Dir, liebe Maria, ich übernehme diese Sendung sehr gerne.
    Gruß Marion

    Reply
  4. 16

    GvB

    Gen-Bananen kommen in Ihren Supermarkt – dank Bill Gates
    J. D. Heyes(Siehe unten LINK: Kopp-Verlag)

    Was hat die Entwicklung genmanipulierter Bananen mit dem reichsten Mann der Welt, Microsoft-Gründer Bill Gates, zu tun? Alles. Wie die Techniknachrichten-Website CNet News berichtet, forscht der Wissenschaftler James Dale an der Queensland University of Technology in Australien seit Jahren an der Entwicklung einer besseren Banane. (Was soll an denen, die natürlich wachsen, falsch sein? Keine Ahnung, aber das sagt er.)
    **************
    „Big boys gone bananas!“
    Gen-Verbrecher Bill Gates..
    Impfer, Softwarer, und nun Bananenzüchter..
    >Die Sache mit den Bananen und von Menschen und mongolischen Rennmäusen als Vorkoster und Tester..
    Banana-county all over the new brave world.
    Forscher Dale hofft, dass Bauern in Uganda die neuen Gen-Bananen ab 2020 anbauen können.
    (Wäre das nicht etwas für den Kaffee-Plantagen-Inhaber Georg Löding in Uganda?) 🙂
    >Schon DDR-Bürger wollten Bananen und Begrüßungsgeld. Wenngleich die Bananen noch nicht GEN-verseucht waren und die DM als Währung lockte..
    Die kubanischen (DDR-)Bananen waren kleiner und süsser..aber eben leider „kommunistisch“…
    >Man erinnere sich auch an Bananen und die DOLE– Company***Standard Fruit Company VSA mit Niederlassungen in Südamerika…
    eine der drei größten Südfruchthandelsgesellschaften der Welt
    ***

    http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/j-d-heyes/gen-bananen-kommen-in-ihren-supermarkt-dank-bill-gates.html
    ***
    http://de.wikipedia.org/wiki/Dole_Food_Company
    Die Dole Food Company wird wegen ihrer als gewerkschaftsfeindlich wahrgenommenen Politik und den Versuchen, kritische Stimmen mundtot zu machen, kritisiert.und wirft dem Konzern „Ausbeutung von Plantagearbeitern, Einsatz von gefährlichen Pflanzengiften und Kinderarbeit“ vor.
    sowie verbotene Schädlingsbekämpfungsmittel DBCP illegal auf deren Plantagen angewendet zu haben.Nicht zu vergessen der Contra-Krieg..

    1922 kaufte James Dole die Insel LANAI (Maui-Inselgruppe/VSA) , President der (Ananas-)Hawaii-Pinapple-Company, später die Dole Food Company
    und legte dort die grösste Ananas-Plantage der Welt an.

    Bill Gates heiratete dort.. man kennt sich..auf der Mormonen-Colony.
    So schliesst sich der Kreis!

    http://en.wikipedia.org/wiki/Lanai

    Reply
    1. 16.1

      X-RAY 2000

      @Götz von Berlichingen: Du, die Bananen, die es einmal im Jahr gab, waren von „DOLE“ und „Chiquita“, was aus Kuba kam, waren u.a. die Orangen, welche oft noch grün waren, weshalb sie auch spöttisch als „Kubanische Handgranaten“, die Fidel übrig hatte, bezeichnet wurden, so jedenfalls die Erfahrungen aus Potsdam (war ja meine Heimat)… Grüße, x-ray

      Reply
      1. 16.1.1

        GvB

        @X-RAY 2000…Als ich in der DDR zu Besuch war gabs aber eben diese Bananen von Fidel-Castro. Klein, süss und überreif 🙂

        Reply
      2. 16.1.2

        X-RAY 2000

        @G.v.B.: Siehste, die Kleinen, die so schön süß sind, kenne ich erst seit ich HIER in Bayern bin, die in der DDR, auch u.a. „DOLE“, waren groß und dick und auch sehr süß, lecker waren sie schon, so gute Bananen gibt es hier gar nicht, sind immer grün und mickerig… Grüße, x-ray

        Reply
        1. 16.1.2.1

          GvB

          Hallo.. @X-Ray 2000
          Bananen Diskussion oder Exkursion?Grins 🙂
          Heute die Bananas der NWO sind nur noch nachgereifter Füllstoff.

          Reply
          1. 16.1.2.1.1

            froschn

            Kleine Bananenkunde:
            Bis vor 35 Jahren war die Sorte „Gros Michel“ marktrelevant aber zu empfindlich für eine flächendeckende Monokultur.
            Der „monsantogestützte nachgereifte Füllstoff“ von heute ist die Sorte „Cavendish“, ebenso geschmack- wie aromalos, nur geeignet für die Tonne.

            Feddich… 😉

  5. 14

    goetzvonberlichingen

    Dicke Luft, Luft hat keine Balken, wg. Radarusfall!?

    Learjet stürzt nach Zusammenstoß mit Bundeswehr-Jet ab

    Ein Learjet ist im Sauerland mit einem Kampfjet der Luftwaffe zusammengestoßen. Das Militär-Flugzeug konnte anschließend auf der Basis in Nörvenich bei Köln landen. Das andere Flugzeug, ein mit zwei Personen besetzter Learjet, stürzte ab. Die Zivilmaschine war für die Gesellschaft für Flugzieldarstellung (GFD) unterwegs und sollte mit den Eurofightern ein Manöver durchführen, sagte der Luftwaffensprecher in Berlin.

    Mitte Juni wurde bekannt, dass aus zunächst unerklärlichen Gründen zahlreiche zivile Flugzeuge von den Radarschirmen der europäischen Luftraumsicherung verschwunden sind. Die Störungen wurden offenbar durch Nato-Übungen verursacht. Die Flugsicherung spielt die Vorfälle herunter. Militär-Experten sprechen von einer drastischen Beeinträchtigung der Flugsicherheit.

    Betroffen waren die Flugsicherung in Österreich, Deutschland, Tschechien und der Slowakei.
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/23/privat-flugzeug-stuerzt-nach-zusammenstoss-mit-kampfjet-ab/

    Reply
  6. 13

    goetzvonberlichingen

    Amerikaner bekommen von Sikorski einen „geblasen“
    Abhöraffäre in Polen
    Gefährliche Herrenwitze(nur für POlen..)

    Beteiligte Aussenminister Radek Sikorski, Regierungs-Chef TUSK, Zentralbankchef Marek Belka, Innenminister Barolomiej Sienkiewicz

    Die Abhöraffäre hält Polen in Atem. Derbste Äußerungen über das amerikanisch-polnische Verhältnis bringen Außenminister Sikorski* in Erklärungsnot. Für Ministerpräsident Tusk sind die Enthüllungen ein versuchter „Staatsstreich“. Wer steckt dahinter?

    Sitzen zwei Herren im Wirtshaus und erzählen Witze: „Kommt ein alter Mann ins Bordell, und die Puffmutter sagt: Sie sind ja heute schon zum dritten Mal da! Antwortet der alte Mann: Verdammt, mit dieser Vergesslichkeit bumse ich mich noch zu Tode.“ Die Herren im Wirtshaus waren nicht irgendwer. Den Witz erzählte der polnische Außenminister Radoslaw Sikorski; sein Gesprächspartner war der ehemalige polnische Finanzminister Jan Vincent Rostowski.

    Im vergangenen Januar saßen die Politiker bei Champagner im „Bernsteinzimmer“ des Sobanski-Palais in Warschau zusammen. Was sie nicht wussten: Die Unterhaltung wurde abgehört und ist in ihrer ganzen Pracht seit Montag in der Zeitschrift „Wprost“ nachzulesen. Es war der bisherige Höhepunkt einer Abhöraffäre, die seit Tagen Polen in Atem hält. Zuletzt hat „Wprost“ immer neue Tischgespräche von Ministern und Beamten der politischen Kaste veröffentlicht – alles heimliche Mitschnitte aus Warschauer Edelrestaurants. Schon in der vergangenen Woche hatte eine (ebenfalls im Stile des Altherrenwitzes geführte) Unterhaltung zwischen Zentralbankchef Marek Belka und Innenminister Barolomiej Sienkiewicz Wellen geschlagen.
    „Polnisch-amerikanisches Bündnis ist nichts wert“

    Jetzt aber hat Sikorski Belka als zentralen Star der Affäre abgelöst. Dazu tragen weniger seine Witze und seine Vorliebe für exorbitant teure Weine bei, die bei dieser Gelegenheit ebenfalls publik wurde,
    …..sondern vor allem seine Meinung zu Amerika.

    „Weißt du“, sagt er zu Rostowski, „das polnisch-amerikanische Bündnis ist nichts wert.
    Es ist sogar schädlich, denn es schafft ein falsches Gefühl der Sicherheit. Totaler Bullshit.
    Wir streiten uns mit den Deutschen, mit Russland, und wir glauben, alles ist super,
    >…. nur weil wir den Amerikanern einen geblasen haben. „Wie, wie?“ fragt Rostowski, als hätte er sich verhört. „Negerhaftigkeit“, bestätigt Sikorski.<

    Noch ist nicht klar, wer hinter den Enthüllungen steht. Die Zeitschrift „Wprost“ schweigt trotz einer Durchsuchung ihrer Redaktion in der vergangenen Woche eisern, und spricht lediglich von einem „Geschäftsmann“ mit dem Decknamen „Patriot“, der die Aufnahmen übermittelt habe.
    Tusk: „Versuchter Staatsstreich“
    Die Vermutung steht im Raum, dass ausländische Dienste im Spiel sein könnten. Da Polen bei der Gegenwehr gegen die jüngsten russischen Interventionen in der Ukraine diplomatisch an vorderster Front steht, weisen manche Zeigefinger nach Moskau.
    (Was natürlich erstmal reine Spekulation ist)

    weiter im Polen-Krimi:
    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/abhoeraffaere-in-polen-gefaehrliche-herrenwitze-13005689.html
    * Sikorski
    http://de.wikipedia.org/wiki/Rados%C5%82aw_Sikorski

    Seine VITA ist schon sehr aufschlussreich:
    Bis jetzt "galt" Sikorski mit seiner Frau* auf dem Diplomatischen Parkett als geübt und beliebt..
    Er ist eher anglophil…war auf dem Pembroke College der Universität Oxford….zugleich Polen-Berater des Verlegers Rupert Murdoch.

    Sikorski ist mit der amerikanischen Historikerin und Pulitzer-Preis-Trägerin Anne Applebaum verheiratet
    Applebaum? Alles klar…
    Sie war..auf der Yale Universität u.der London School of Economics , der Washington Post, an der American Academy in Berlin.
    Anne Applebaum stammt aus einer jüdischen Familie.
    Noch Fragen Kienzle?

    Reply
    1. 13.1

      Maria Lourdes

      Bravo Götz!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 13.1.1

        goetzvonberlichingen

        Tja..Maria führt doch auch heute alles, fast alles zum einen Thema ..nicht wahr?

        Reply
        1. 13.1.1.1

          froschn

          Ja, Bravo… 😉

          Reply
          1. 13.1.1.1.1

            goetzvonberlichingen

            Trotzdem ist man immer wieder überrascht, wo die Parasiten überall sitzen 🙂 auch wenn man es schon Jahrzehnte verfolgt.. DAS Thema..

      1. 13.2.1

        goetzvonberlichingen

        Top Video..

        Reply
  7. 10

    goetzvonberlichingen

    Kiev bombardiert Dorf der Ukraine

    http://www.presstv.ir/detail/2014/06/22/368162/kiev-shells-village-near-russia-border/
    Israel bombardiert Syrien

    FAZ: Israel bombardiert Kommandoposten in Syrien..
    http://www.faz.net/aktuell/israel-bombardiert-syrische-kommandoposten-13004685.html

    Israel forciert durch Hatz auf Palästinenser die nächste INTIFADA!

    IRAK –
    ISIS(CIA-5-te Kolonne?) auf Anmarsch nach Bagdad
    Bald Bomben oder Drohnen?

    Reply
  8. Pingback: Radio Moppi vom 21. Juni 2014 « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip

  9. 9

    goetzvonberlichingen

    Leitmedien der USA melden daß Frankreich „antisemitisch“ sei..
    PARIS — “I am not an anti-Semite,” French comedian Dieudonné M’bala M’bala says with a devilish grin near the start of his hit show at this city’s Théâtre de la Main d’Or.

    Then come the Jew jokes.
    ***
    http://www.washingtonpost.com/world/a-new-anti-semitism-rising-in-france/2014/06/19/1da8ae34-1a71-4f50-893a-9842af51e3ce_story.html

    Reply
    1. 9.1

      M. Quenelle

      Hallo GvB, wie heißt es in den Protokollen sinngemäß: ein Einzelner kann uns gefährlich werden, zumal wenn er seine Sache mit Witz, Humor und Ironie vorträgt. / Gruß.

      Reply
      1. 9.1.1

        Alter Sack

        Dieser Einzelne ist, da bin ich mir ganz sicher: Roland mit seiner GKT. Er ist witzig, hat Humor und trägt seine Sache mit sehr viel Ironie vor:
        http://weforweb.pf-control.de/blog/?p=1069#comment-101

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Skeptiker

          @Alter Sack

          Das sehe ich aber genau umgekehrt, ich mein wegen Einstein und ein Genie.

          Der hat alles nur von anderen abgelesen, aber das als Seine Enddeckungen verkauft.

          [E]instein = [m]ind[c²]ontrol

          http://mcexcorcism.wordpress.com/2012/05/01/einstein-mindc%c2%b2ontrol/

          P.S. Aber ich habe das selber als Ironie auch so raus-gelesen.

          Gruß Skeptiker

          Reply
          1. 9.1.1.1.2

            Skeptiker

            @Maria Lourdes

            Ja danke!
            ==============================
            Hallo GvB, wie heißt es in den Protokollen sinngemäß: ein Einzelner kann uns gefährlich werden, zumal wenn er seine Sache mit Witz, Humor und Ironie vorträgt. / Gruß.
            ==============================

            =>Ich fühle mich so angesprochen!

            http://morbusignorantia.wordpress.com/2014/06/21/die-neuen-weltkriegs-koordinaten/#comment-9552

            Gruß Skeptiker

          2. 9.1.1.1.3

            goetzvonberlichingen

            Stimmt wohl @Skeptiker Abgelesen von John v. Neumann?

          3. 9.1.1.1.4

            Skeptiker

            @Goetzvonberlichingen

            Nein es war:

            Alfred v. Neumann

            https://www.google.de/search?q=alfred+e+neuman+mad&es_sm=122&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=d7-pU4yRBcqA4gSE3oFo&ved=0CCMQsAQ&biw=1360&bih=643&dpr=1

            Gruß Skeptiker, mit meiner Blödheit, wird es noch mal ein schlimmes Ende haben.

            Aber lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Ende ohne Schrecken.

          4. 9.1.1.1.5

            GvB

            @Skeptiker..Ob Alfred oder John–> du weisst wie ich es meine.
            Einstein hatte geklaut..

      2. 9.1.2

        HERZ ENGEL C

        Falls dieser Ausspruch stimmt…..ein einzelnder mit Witz, Humor…kann uns gefährlich werden…

        Ein Einzelner?. Was kann schon ein Einzelner?.
        Da steckt mehr dahinter !.

        Zunächst die Frage.
        Woher haben Psychopathen und Schwarzmagier dies?.
        Richtig.
        Auf schwarzmagischem Wege.
        Das ist nicht zu unterschätzen !.

        Was kann damit gemeint sein?.
        Vielleicht gibt uns SAJAHA ja die Antwort, meine treue Seele.

        ……….Auf dem Sockel des Ischtar-Pfahls sah ich einen König stehen. Und viel Volk jubelte ihm zu. Ringsrum lag eine große Stadt, und die ganze Stadt war in Jubelstimmung. Geradeso, wie wenn der König von Babylon zu seinem Volk eine Rede hält. Und fast meinte ich, ein neues Babylon zu erkennen, welches da liegt in ferner Zeit – und ich weiß nicht, ob voraus in der Zeit, oder zurück.

        17. Eine helle Sonne sah ich scheinen auf die Stadt mit der goldenen Göttin und auf das ganze Land – bis zum Meer hinauf – bis in die Berge hinein. Und überall herrschte hohes Glück, klang lauter Jubel. Und wie die Sonne erstrahlte, so schien auch hell das Licht der Liebe weit und breit unter den Menschen. Nirgends sah ich Streit, keinen Zorn hörte ich, allein Freude überall; und von wildem Wahn keine Spur. Auf den Flüssen fuhren geschmückte Schiffe und in den Straßen fröhliche Wagen. Und die Wüste war in prächtigen Wäldern ergrünt. ………

        DER NEUE KÖNIG IST DER EINZIGSTE, DER GEFÄHRLICH WERDEN KANN UND GEFÄHRLICH WERDEN WIRD, dem Teufel und seinem Anhang.
        So sei es.

        Reply
        1. 9.1.2.1

          HERZ ENGEL C

          VORHER WIRD EIN FEIND AUS DEN HOHEN LUFTRÄUMEN DER ERDE KOMMEN:
          GEGEN DEN WERDEN VERGEBLICH KÄMPFEN ALLE HEERE DER ERDE.

          Doch davor begeben wir uns zur heiligen Ruhe.

          https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=iyIUYN07sxM

          Reply
          1. 9.1.2.1.1

            Venceremos

            @ Herzengel

            VORHER WIRD EIN FEIND AUS DEN HOHEN LUFTRÄUMEN DER ERDE KOMMEN:
            GEGEN DEN WERDEN VERGEBLICH KÄMPFEN ALLE HEERE DER ERDE.
            ************

            Aus welcher Quelle stammt diese Aussage von Dir ? Hier eine andere über den „Feind aus den Lüften“, die Du sicher auch kennst – Auszug:

            „Es werden da den stolzen Menschen nichts mehr nützen ihre feuer- und todspeienden Waffen, nichts ihre Burgen und ehernen Wege, auf denen sie mit der Schnelligkeit eines abgeschossenen Pfeiles dahinfahren werden, denn es wird ein Feind aus den Lüften angefahren kommen und wird sie alle verderben, die da allzeit Übles getan haben. Das wird sein eine wahre Krämer- und Wechslerzeit. Was Ich jüngst einmal zu Jerusalem im Tempel den Wechslern und Taubenkrämern tat (Jesus zu seinen Jüngern), das werde Ich dann im großen tun auf der ganzen Erde und werde zerstören alle die Kramläden und Wechselbuden durch den Feind, den Ich aus den weiten Lufträumen der Erde senden werde wie einen dahinzuckenden Blitz mit großem Getöse und Gekrache. Wahrlich, gegen den werden vergeblich kämpfen alle die Heere der Erde, aber Meinen wenigen Freunden wird der große unbesiegbare Feind kein Leid antun und wird sie verschonen für eine ganz neue Pflanzschule, aus der neue und bessere Menschen hervorgehen werden.“ {jl.ev05.108,02-03}“. (Lorber Gr. Ev. Joh. 5)

            http://www.j-lorber.de/ke/6/n-apokal.htm#Was haben verschiedene Großstädte in der Endzeit zu erwarten?

        2. 9.1.2.2

          M. Quenelle

          Wir sind viele Einzelne und folgen der Schwarmintelligenz!

          Reply
      3. 9.1.3

        GvB

        Das ist auch bei dem Dieudonne(Halbschwarzen Bretagnier 🙂 auch der Fall. Er ist aber auch mit der FN-hintenrurm vernetzt.
        Herr Le Pen- Senior.. ist bei Dieudonnes-Quenelles Pate vom 3 .Kind
        🙂

        Reply
        1. 9.1.3.1

          M. Quenelle

          Das meinte ich, unter anderem ….

          Reply
      4. 9.1.4

        goetzvonberlichingen

        Absolut 🙂
        Satire, Humor…Witz und sublime Botschaften! hat was 😉

        Reply
  10. 8

    goetzvonberlichingen

    Der Gutmenschenwahn hat System…
    „Lampedusa auf St. Pauli“
    Film über Flüchtlinge: Das „afrikanische Sommermärchen“ in Hamburg.
    Amen?

    Handyvideos von chaotischen Überfahrten, dann die Ankunft der afrikanischen Flüchtlinge in Hamburg: Die Film-Doku „Lampedusa auf St. Pauli“ begleitet sie auf ihrem Weg – und gerät leider zu sehr zum Imagefilm für eine Kirchengemeinde auf dem Kiez.
    Von weisshaarigen Lehrerdamen, die umsonst deutsch unterrichten , einem selbstdarstellenden Pastor und Afrikanern, die gerne Forderungen stellen. Afrikanische Muslime in einer leeren Kirche auf St.Pauli.
    (….)

    Am Ende der Doku sieht man für ein paar Sekunden den Filmemacher in einem Vorführraum, gemeinsam mit Hamburgs Innensenator Michael Neumann, der die Lampedusa-Flüchtlinge beharrlich als „Arbeitsmigranten“ bezeichnet, für die es keine Sonderbehandlung geben dürfe.

    Natürlich auch die ANTIFA hat demonstiert..(…)und ob unter den Flüchtlingen Kriegs-Kriminelle sind, wird nicht hinterfragt.

    Es wirkt so, als sei das Ganze eine Art Sommermärchen-Kirchentag mit afrikanischen Flüchtlingen gewesen, der nun halt vorbei ist. Ist er aber nicht – viele der in den Kirchencontainern lebenden Afrikanern sind nun wieder obdachlos oder in privat organisierten Notunterkünften untergebracht.
    Andere müssen von der Polizei gesucht werden, da sie die für Flüchtlinge geltenden Auflagen nicht befolgten..

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/lampedusa-auf-st-pauli-fluechtlings-doku-am-21-6-14-phoenix-a-976422.html

    2013
    http://www.youtube.com/watch?v=2PrAQZWo538

    2014
    http://www.youtube.com/watch?v=leP1hV1sGus

    Fiktionsbescheinigung für Flüchtlinge:
    Die Ausstellung des elektronischen Aufenthaltstitels nimmt eine Bearbeitungszeit von ca. 4-8 Wochen in Anspruch. Sollte Ihr Aufenthaltstitel in diesem Zeitraum ablaufen, ist die Ausstellung einer Fiktionsbescheinigung erforderlich. Hierbei handelt es sich um ein vorläufiges Ersatzpapier.

    Es gibt drei verschiedene Arten von Fiktionsbescheinigungen: Duldungsfiktion, Erlaubnisfiktion und Fortbestandsfiktion.

    Wenn Sie sich rechtzeitig um den Antrag zur Verlängerung gekümmert haben und nun auf Ihre Karte warten, bekommen Sie in der Regel eine Fortbestandsfiktion (§81.4) , da ihre alte Aufenthaltserlaubnis bis zum Erhalt der neuen Karte fortbesteht.

    Mit dieser Art der Fiktionsbescheinigung ist das Reisen prinzipiell möglich. Ihnen ist jederzeit die Wiedereinreise nach Deutschland erlaubt. Dennoch sollten Sie sich, solange Sie im Besitz einer Fiktionsbescheinigung sind, bei der Auslandsvertretung (Botschaft/Konsulat) des Reiselandes erkundigen, ob eine problemlose Ein- und Ausreise möglich ist.

    Sollten Sie aus besonderen Gründen eine Duldungs- oder Erlaubnisfiktion (§81.3) erhalten, ist das Reisen nicht gestattet. Diese Arten der Fiktionsbescheinigung dulden bzw. erlauben ausschließlich einen weiteren Aufenthalt innerhalb Deutschlands.(hier BRD)

    Die Kosten für die Ausstellung einer Fiktionsbescheinigung belaufen sich auf 20 Euro für Erwachsene und 10 Euro für minderjährige Kinder.

    http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article1587182/Was-ist-eine-Fiktionsbescheinigung.html

    In Leverkusen werden Flüchtlinge nicht mehr in Sammelunterkünften, sondern in Privatwohnungen untergebracht. Das sei menschenwürdiger und auch noch kostengünstiger für die Stadt, sagt Rita Schillings vom Flüchtlingsrat im Gespräch mit tagesschau.de.
    http://mobil.tagesschau.de/;id=leverkusener-modell-100;tpl=artikel.xml/inland/leverkusener-modell-100~nimex.xml
    ******************************************
    Falsch verstandene „Willkommenskultur“..naive „Bürger“, Schwarzer-Block/ANTIFA, und Pastoren mit Sendungsbewusstsein..
    ohne die Folgen zu verstehen.
    Ein Pastor gerne im Schulterschluss mit, wie er sagt: dem „linken Lager von St.Pauli“!
    Da frage ich:
    Herr Gauck, alle Pastörchen und die „deutsch-Freiwilligen“ von St.Pauli.., habt ihr bei EUCH ZUHAUSE noch ein paar Zimmer frei?
    Bekommen deutsche „Eingeborene“ in Zukunft auch ne Wohnung für ümmesonst gestellt?
    Ich möchte dann bitte „Schloss Bellevue“.
    Aber für mich alleine!
    Ich bin heimatloser Flüchtling und darf Forderungen stellen.

    Reply
  11. 7

    goetzvonberlichingen

    Ein vor Beginn der Verhandlung geschriebenes und inzwischen geleaktes Schreiben des EU-Chefunterhändler Ignacio García Bercero an seinen US-amerikanischen Amtskollegen, zeigt auf, dass die EU-Kommission der Öffentlichkeit den Zugang zu allen Dokumenten verwehren würde, die mit den Verhandlungen oder der Entwicklung von TTIP in Zusammenhang stünden.

    Diese Dokumente sollen uns allerdings nicht nur aktuell verwehrt bleiben, sondern 30 Jahre lang.

    http://diefreiheitsliebe.de/allgemein/lebensmittelsicherheit-interessiert-nicht

    Rund 70 Prozent der industriell verarbeiteten Lebensmittel, die in US-Supermärkten zum Verkauf stehen, enthalten mittlerweile genetisch veränderte Inhaltsstoffe. Im Gegensatz hierzu verkaufen europäische Supermärkte infolge des starken Widerstands der Öffentlichkeit so gut wie keine gentechnisch veränderten Lebensmittel.

    US-Lebensmittelhersteller haben das EU-Kontrollsystem zum Einsatz von Pestiziden zu den wichtigsten Standards erklärt, die es unter TTIP zu entschärfen gilt

    Die geltenden Maximalwerte der EU-Kontrollen für endokrin wirksame Chemikalien (die das menschliche Hormonsystem beeinflussen) würden bislang 40 Prozent aller US-Lebensmittelexporte nach Europa verhindern. US-Branchenverbände bemühen sich um eine Abschaffung dieser Kontrollen unter TTIP.
    Über 90 Prozent der Rindfleischproduktion in den USA erfolgt unter Einsatz von Rinderwachstumshormonen, die im Verdacht stehen, Krebserkrankungen beim Menschen zu verursachen. Entsprechende EU-Importbeschränkungen bestehen seit 1988. Die US-Regierung ist bereits auf WTO-Ebene gegen diese Beschränkungen vorgegangen. US-Branchenverbände fordern nun die Abschaffung dieser „unnötigen“ Handelshemmnisse im Rahmen von TTIP.

    Reply
    1. 7.1

      froschn

      Nestlé freut sich schon auf TISA….

      Reply
      1. 7.1.1

        goetzvonberlichingen

        und nicht nur die..

        Reply
  12. 5

    goetzvonberlichingen

    > Normalerweise sollten alle politischen Berichte etc. gelesen und verbreitet werden, um den Menschen aufzuzeigen, daß es keinen Bereich gibt, in dem sie nicht am Nasenring vorgeführt werden……….
    >
    > Auszug:Verletzbarkeit und Bewältigungskapazitäten
    > Die durch Bundeswehr, Technisches Hilfswerk (THW) oder Telekommunikationsunternehmen im Ereignisfall einsetzbaren mobilen notstromversorgten Funktechniken und leitungsgebundenen Kommunikationsmittel sind vermutlich in erster Linie für die eigenen Erfordernisse vorgesehen; für die Gewährleistung der Kommunikation von Behörden, Bevölkerung und Unternehmen in einem Großraum sind sie nicht ausgelegt.
    > Bereits in den ersten Tagen zeigt sich, dass das für einen Katastrophenfall vorgesehene und gesetzlich geforderte Mindestangebot an Telekommunikationsleistungen bei einem langandauernden und großflächigen Stromausfall durch die TK-Anbieter nicht erbracht werden kann. Die
    > für zentrale Kommunikationseinrichtungen vorgehaltenen Reservekapazitäten wie Unterbrechungsfreie Stromversorgung“ (USV) und Notstromaggregate (NSA) sind nach wenigen Stunden oder Tagen erschöpft bzw. aufgrund ausgefallener Endgeräte wirkungslos
    >
    > http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/056/1705672.pdf

    Reply
  13. 4

    goetzvonberlichingen

    Nach immer noch gültigen Weltpostvertrag können Briefe bis 20 g für 3 Cent verschickt werden. Wichtig: unter der Briefmarke unbedingt Datum und Unterschrift. Eigentlich sollte die PLZ in eckige Klammern gesetzt werden, aber mein Brief kam auch so ohne Nachberechnung an.

    Siehe Punkt 6 im Weltpostvertrag: http://www.transportrecht.de/transportrecht_content/1145517132.pdf

    So schreibt jemand folgendes:
    Am Montag (14.5.) habe ich 6 Testbriefe in 3 verschiednen Briefkästen verschickt. Davon sind am Dienstag (15.5.) schon 4 angekommen. Bericht und Fotos folgen. Die Testbriefe wurden unterschiedlich beschrieben und bestückt wie z.B. Firma, Privatadresse, Stempel oder Handschriftlich, unterschiedlicher Inhalt, selbstklebende oder nassklebende 2 Cent Briefmarken und 4 o. 6 Cent frankiert. Das zeigt uns, dass die alten völkerrechtlichen Verträge immer noch gelten. Die Firma BRD hat einfach keine Zuständigkeit für uns! Ausprobieren und mitmachen. Im schlimmsten Fall kommt der Brief zurück und du musst den Rest nachzahlen. Eine Strafgebühr gibt es laut Postbote nicht.

    Unter die Briefmarken Absendedatum und Unterschrift setzten: Wichtig! Die Postleitzahl in Klammern setzten, fertig.
    http://keltisch-druidisch.de/de/blog/briefe-bis-20g-f%C3%BCr-3-cent-versenden

    Reply
    1. 4.1

      froschn

      Es funktionierte in meinem Fall auch ohne Datum und Unterschrift! Beispiel: http://www.berg-kommunikation.de/post.jpg

      Reply
      1. 4.1.2

        goetzvonberlichingen

        Tja, schön..Als nächstes versuchen wir Flaschenpost und „Stille Post“..
        es geht voran 🙂 Gr.Götz

        Reply
  14. 3

    goetzvonberlichingen

    > Blick hinter die Kulissen………
    >
    > Die chinesische Versicherungsgruppe China Life hat laut einem Bericht der „Financial Times“ den Büroturm 10 Upper Bank Street in London von der Canary-Wharf-Gruppe erworben.
    > Die Akquisition sei im Joint Venture mit dem staatlichen Investmentunternehmen Qatar Holding erfolgt, wobei China Life 70 %, die Katarer 20 % an dem Gebäude erworben hätten. Der Kaufpreis habe 795 Mio. GBP (rd. 994 Mio. Euro) betragen. Hauptmieter des Büroturms mit mehr als 93.000 m² Fläche ist die Anwaltssozietät Clifford Chance. Laut „Financial Times“ handelt es sich um das erste europäische Immobilieninvestment der chinesischen Versicherung.
    Hat ein Geschmäckle, Kieneesen und Kataries Seit an Seit

    Reply
  15. 2

    HERZ ENGEL C

    Auch, wenn es nur am Rande dazu gehört.

    Die Seite NEW,EURO-MED.DK
    Vermischt Wahrheit und Lüge, nach meiner Einschätzung.
    Dies ist mir schon öfters aufgefallen.

    Sie erarbeitet gut die Hintergründe vom Bankenkonstrukt.

    Jedoch bringt sie, unterschwellig, aber zielgenau, NICHT ZU ÜBERSEHEN UND EINPRÄGSAM, daß das 4. NAZI REICH hinter vielem steckt, was die NWO betrifft.Also ein Angriff, INDIREKT, ( direkt ) gegen Deutschland und uns Deutsche, so sehe ich es.

    Weiter schreibt diese Seite heute, daß…HITLER ALLEM ANSCHEIN NACH EIN ROTHSCHILD SEI.

    Ich wundere mich, warum die Honigmann Seite oft diese Seite bringt, DABEI ABER NICHT HINWEIST AUF DIESE ( falschen ), OFFENSICHTLICHKEITEN.

    Reply
    1. 2.1

      Falke

      -HITLER ALLEM ANSCHEIN NACH EIN ROTSCHILD SEI-

      Man will nun mal mit allen nur erdenklichen Möglichkeiten verhindern das die Masse erfährt das man dem Reichskanzler nichts an hängen kann und da wird verdreht, gelogen und wer weiß was noch alles getan um zu verhindern was nicht zu verhindern ist. Die Wahrheit bahnt sich ihren Weg Stück für Stück und unaufhaltsam und niemand absolut niemand hält dies auf.

      Reply
    2. 2.2

      Marc (aus Berlin)

      „Ich wundere mich, warum die Honigmann Seite oft diese Seite bringt, DABEI ABER NICHT HINWEIST AUF DIESE ( falschen ), OFFENSICHTLICHKEITEN.“

      Weil der Honigmann mindestens genauso mit Vorsicht zu genießen ist, darum!

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen