Related Articles

57 Comments

  1. 27

    Raumenergie

    Raumenergie „SAGT“:

    UFO über Afghanistan Juni 2014

    http://www.youtube.com/watch?v=evcNUipK0js&feature=player_embedded

    Reply
    1. 27.1

      Triton

      Ufos ?? Nachträglich reingeschmiert. Sieht man doch.
      Der Fingerzeig des Soldaten zeigt auf was anderes am Himmel.

      Reply
  2. 25

    Raumenergie

    Raumenergie „SAGT“:

    Ich vertraue Putin NICHT, denn erstmal müsste die gesamt deutsch – russische Geschichte der letzten 100 Jahre lückenlos und wahrheitsgetreu geklärt werden.

    Dass unsere derzeitigen Politiker ALLES und jede SCHEI?E unterschreiben ist klar, desshalb müsste das von einem großen, unabhängigen und NEUTRALEN Gremium geklärt werden, die ZUGANG zu allen Archiven weltweit und total komplett bekommen müßten.

    Adolf Hitler`s Rede vor dem deutschen Volk zum Kriegseintritt gegen Russland am 22. Juni 1941

    http://www.worldfuturefund.org/wffmaster/Reading/Hitler%20Speeches/Hitler%20Rede%201941.06.22.htm

    Erst dann versteht man Hitler !!!!!! und seine Entscheidungen bzw. sein handeln in Bezug auf Russland.

    Und wir ALLE sollten den Fehler, der russischen Regierung blind zu vertrauen, NICHT wiederholen.

    Eine gut kontrollierte und gut überwachte Freundschaft mit den Russen ist in Ordnung, denke ich.

    Reply
    1. 25.1

      Maria Lourdes

      Du sollst ja auch Putin nicht vertrauen – Russland ist nicht Putin!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 25.1.1

        goetzvonberlichingen

        Eben!
        Es gibt die russischen Puppets, die amerikanischen Puppets und die restlichen Puppets!
        … und immer wieder die Frage: Wer frisst wen?

        Reply
  3. Pingback: Wenn der russische Bär mit dem deutschen Wolf… | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip

  4. 24

    Norman

    Holger Strohm: Die Hegemonie der USA & die Rolle Deutschlands
    https://www.youtube.com/watch?v=t91D0MjcjEg&feature=youtu.be

    Reply
  5. 23

    DRU

    Bitte korrigieren. 😉

    Deutschland + Rußland = DRUschba

    Seid ungehorsam. Benutzt die alte Rechtschreibung. Mit Schrift & Sprache fängt alles an.

    Machen wir uns auf den Weg zurück, zurück in die Zukunft.

    Reply
  6. 22

    DRU

    Die Welt im Spiegel – von A wie Anfang und Aufbau bis Z wie Zersetzung und Zerstörung.

    In der Hoffnung, daß sich Zions Mission nicht erfüllt und wir im Zuge der russischen Renaissance eine Wiedergeburt der deutschen Werte und Tugenden erleben werden, präsentiere ich eine deutsch-russische Erfolgsgeschichte.

    Aufbau Ost – Die Rückkehr der P/REUSSEN

    http://www.ekosem-agrar.de

    Ein lesenswertes Interview in der zionistischen Zeit.

    zeit · Stefan Dürr – Ich habe Putin zu Sanktionen geraten

    „Ich habe Putin zu Sanktionen geraten“
    Der Deutsche Stefan Dürr führt Russlands größten Milchproduzenten. Ein Interview über das Importverbot und sein Treffen mit dem russischen Präsidenten

    Reply
  7. 21

    Josef Petermann

    Hat dies auf Josef Petermann's Blog rebloggt und kommentierte:
    Über deutsch-russische Freundschaft im neuen Zeitalter der Veränderungen

    Reply
  8. 20

    goetzvonberlichingen

    Russischer Abgeordneter Evgeny Fedorov, Mitglied der Staatsduma und hochrangiger Funktionär der Regierungspartei von Präsident Wladimir Putin, “Vereintes Russland”, über deutsche US-Vasallität.

    Frage: Die Bundesrepublik Deutschland lehnte die Zusammenarbeit auf dem Gebiet Informationsaustausch mit den USA und den EU-Staaten ab. Was glauben Sie, wird jetzt Deutschland von den USA dafür bestraft?

    Fedorov: Ach kommen Sie, dass ist doch alles Lüge. Deutschlands Geheimdienste werden seit 1945 direkt von den USA befehligt. Wir wissen das aus vielen Quellen.

    Die deutschen militärischen und Geheimdienst-Generäle lachen über die Aussagen von Merkel. Angela machte ihre “patriotischen” Aussagen, weil sie jetzt wieder Bundestagswahlen hatte, weil diese patriotische Haltung von ihr das deutsche Volk verlangt.

    Aber das deutsche Volk kann verlangen, was es will, dass ändert nichts an der Tatsache, dass die deutschen Geheimdienste und Militärs nur eine Filiale (NATO, etc.) sind von der CIA und vom US-Verteidigungsministerium. Nicht mehr!

    Daher scheißen die deutschen Geheimdienste und das Militär auf Merkel und ihre Aussagen, weil ihre Posten und Karrieren nicht von Merkel abhängen, sondern von den USA.

    Die deutschen Generäle und Geheimdienst-Chefs werden von den USA sorgfältig ausge-wählt und kontrolliert, ihre Posten und Karrieren in Deutschland hängen von den USA ab, nicht von der Bundeskanzlerin oder von der deutschen Regierung.

    Deutschland ist doch eine ganz gewöhnliche Kolonie der USA, wie viele andere Länder auch. Übrigens, in Deutschland gibt es auch eine nationale Befreiungsbewegung, wie wir sie auch hier in Russland haben.
    (das ist mir aber neu 🙂
    ansonsten …..
    http://diw.adpo.org/die-feinde-unter-uns-aufruf-an-die-volker-der-welt/#more-10636
    http://pravdatvcom.files.wordpress.com/2013/03/kanzleramt.pdf

    auch nett:
    Alternative der Eliten: AfD stimmt im EU-Parlament für Sanktionen gegen Russland
    Auszug:
    Dies ist nicht nur eine kriegsvorbereitende Maßnahme gegen Russland, sondern bedeutet auch Krieg gegen die deutsche Wirtschaft, die aufgrund ihres Güteraustausches mit Russland (vereinfacht: wir exportieren Autos und Maschinen, die Russen liefern uns Gas) mehr als die Industrie anderer Länder unter Sanktionen leiden würde. Wer so etwas beschließt, ist keine “Alternative für Deutschland”, sondern reiht sich ein in die Phalanx der Blockparteien, ist de facto eine Alternative GEGEN Deutschland.

    Für diese Resolution des Europaparlamnts haben folgende AfD-Abgeordneten gestimmt: Lucke, Henkel, Kölmel, Starbatty. Enthaltung: Storch, Trebenius.

    http://diw.adpo.org/alternative-der-eliten-afd-stimmt-im-eu-parlament-fuer-sanktionen-gegen-russland/

    Reply
    1. 20.1

      Maria Lourdes

      Das ist die größte Verarschung von Wählern und Mitgliedern, die man sich vorstellen kann, schreibt Jürgen Elsässer auf seinem Blog – und weiter:
      http://marialourdesblog.com/afd-sanktionen-gegen-russland/

      Gruss Maria

      Reply
      1. 20.1.1

        goetzvonberlichingen

        Guten Abend ganz ..Täuscherland..
        Das ist der Grund…Ja, warum ich von Anfang bei z.B.Astrologie&Klassisch & HM-Blog usw. vor der AfD gewarnt habe, diese nicht zu wählen !
        Garnichts zu wählen..

        Reply
        1. 20.1.1.1

          Maria Lourdes

          Logisch – gruss Maria!

        2. goetzvonberlichingen

          Alles ist LOG-isch>>> wo man hinschaut!
          auch hier wenns um Wohnungsnot geht!
          Wem gehört die STADT!?
          http://www.sueddeutsche.de/medien/doku-wem-gehoert-die-stadt-im-ersten-verdraengungsfeldzug-der-investoren-1.2093309
          Der jüdische Investor Leibfried..
          **
          Das Berliner Schloss, das Humboldtforum…ein Immobilienbauhai Leibfried und US-EX-Aussenmister Kissinger…

          Friedensnobelpreisträger Henry Kissinger hatte im Sommer in der Villa des Berliner Unternehmers Dr.Jürgen Leibfried fast eine dreiviertel Stunde für die Rekonstruktion des Schlüterbaus geworben. Warum nur? Sein Vater, so Kissinger launig, hätte gewettet, dass Henry eher Präsident der Vereinigten Staaten würde, als dass er in Berlin für die Wiederherstellung eines Hohenzollernbaus wirbt. Nun, diese Wette hätte sein Vater hiermit verloren, gab Henry zu Protokoll. Die Kissingers waren 1939 aus Fürth in die USA emigriert. Als US-Soldat kam Henry 1945 nach Deutschland zurück. „Für ihn ist das auch ein Stück Heimat“, sagt Unternehmer Leibfried.

          Kissinger u.Leibfried
          http://www.pnn.de/brandenburg-berlin/691837/
          Leibfried Selbstdarstellung:
          http://garethhawker.webspace.virginmedia.com/page34.html
          Vorfahren..:
          http://www.stadtstreicher.de/Koepfe/157/
          Leibfried..Rotarier:
          http://www.rotary1940.de/berlin_alexanderplatz/05_clubleben/Vortraege/2013_09_17_Vortrag_Leibfried.php
          http://www.neubaukompass.de/Bautraeger-Projekt-Entwickler/BAUWERT-Investment/
          Das Jüdische Museum Berlin dankt seinen Sponsoren und Förderern …… SERAP UND JÜRGEN LEIBFRIED.

      2. 20.1.2

        Kurzer

        Ist nicht die größte Verarschung die Demokratie an sich?

        “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

        Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

        https://www.youtube.com/watch?v=pj4xSmXCAgs

        Reply
    1. 19.1

      Anti-Illuminat

      kannst du mir einen Link geben wo ich das Buch ganz ohne Beschränkungen durchlesen kann. Auf Scribd muss man dafür zahlen.

      Reply
      1. 19.1.1
        1. 19.1.1.1

          Anti-Illuminat

          Vielen Dank

          Da hab ich die nächsten Tage was zu lesen.

  9. 16

    Raumenergie

    Raumenergie „SAGT“:

    http://vho.org/Archive.html

    Reply
  10. 15

    Raumenergie

    Raumenergie „SAGT“:

    Hallo Maria, kannst Du die Videos gebrauchen, ich kann kein englisch, aber es dürfte recht interessant sein.

    http://holocausthandbooks.com/index.php?page_id=1007

    Reply
    1. 15.1

      Maria Lourdes

      Muss ich mir angucken, danke Raumenergie!

      Gruss Maria

      Reply
  11. 14
  12. 12

    Raumenergie

    Raumenergie „SAGT“:

    INFO – eventuell sicher, fall`s die Seite doch mal für weitere Recherchen zum WK I gebraucht wird !
    Oder eines Tages auf den WK II erweitert wird.
    Oder auf die Juden zur Zeit ab 1933 erweitert wird.

    http://compgen.de/?Blog&realblogaction=view&realblogID=94&page=1

    Reply
  13. 11

    Norman

    „Nichts ist schlimmer, als die Angelsachsen zum Feind zu haben, außer, sie zum Freund zu haben“ – hat irgendein russ. Historiker gesagt. Und wir Deutschen haben es am eigenen Leib erfahren.

    Reply
    1. 11.1

      Skeptiker

      @Norman

      Waren das Sachsen die nach Amerika ausgewandert sind und vom Judentum geangelt wurden? =>(Angelsachsen)

      =====================
      “Es ist Teil der moralischen Trägödie, mit der wir es hier zu tun haben, dass Worte, wie Demokratie, Freiheit, Rechte, Gerechtigkeit, die so oft zu Heldenmut inspirierten, und die Menschen dazu trieben, ihr Leben für Dinge herzugeben, die das Leben erstrebenswert machen, auch zu einer Falle werden können, zu einem Instrument, das genau die Dinge zu zerstören vermag, die die Menschen aufrechtzuerhalten versuchen. (Sir Norman Angell (1874-1967)”

      Es ist heutzutage äußerst selten, daß man an Informationen über die alte Verschwörung gelangt, denn wegen der Massenzensur von Gedrucktem und der fehlenden Bereitschaft der allgemeinen Bevölkerung tut man sich heute schwer damit, Dinge, die einem von Geburt an als frevelhaft und lächerlich eingeprägt wurden, nun als mögliche Tatsache zu betrachten. Jede Generation wird in eine Welt geboren, die durch immer striktere Zensur und immer größer werdende Illusionen geprägt ist. Letztendlich wird es dann irgendwann unmöglich sein, die wahre Geschichte der Juden und ihren zerstörerischen Einfluß zurückzuverfolgen. Alle Menschen werden dann so “jüdisiert” sein, daß der bloße Gedanke an eine jüdische Unterdrückung, allen fremd erscheinen wird.

      Die Umsetzung der neuen talmudischen Weltordnung wurde im 18.Jahrhundert von Benjamin Franklin ganz klar und zutreffend vorhergesehen:

      “Über 1700 Jahre lang haben die Juden ihr trauriges Schicksal und die Tatsache, daß sie aus ihrer Heimat – Palästina – vertrieben wurden, beklagt, aber, meine Herren, selbst wenn die Welt ihnen Palästina als uneingeschränkt-freies Eigentum zu Füßen legen würde, würden sie, nach Empfang dessen, sicherlich einen Grund finden, um nicht zurückzukehren. Warum? Da sie wie Vampire sind, und Vampire leben nicht von Vampiren. Sie sind nicht in der Lage nur unter sich zu leben. Sie müssen unter anderen Menschen, die nicht ihrer Rasse angehören, leben. Wenn die Juden nicht in weniger als 200 Jahren ausgegrenzt werden, dann werden unsere Nachfahren auf den Feldern arbeiten, um den Juden ihren Lebensgehalt zu liefern, und diese werden sich in ihren Kontoren die Hände reiben.”

      (Auszug aus einer Stellungnahme aus dem konstitutionellen Abkommen von Philadelphia aus dem Jahre 1787.)

      Quelle:
      http://morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/30/die-talmudische-weltregierung/

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 11.1.1

        goetzvonberlichingen

        Hat jemals ein Bandwurm einen Bandwurm gefressen?
        Nein, denn der Bandwurm hat einen „Ehrenkodex!“

        >Friss nur deinen Wirt, dann wirst du auch satt!<

        Neuer überarbeiteter Babylonischer Talmud:
        Dein Freund, der Wirtwurm.
        Vers-6, Zeile-6, Buch-6

        Reply
  14. 10

    Raumenergie

    Wenn die RUSSEN an der WAHRHEIT interessiert wären, müssten sie auch die russischen Archive + die mitgenommenen Unterlagen aus dem Deutschen Reich komplett veröffentliche und zugänglich machen, zuwie wieder an Deutschland zurück geben.

    Und den BLÖDSINN, dass jetzt seit Kurzem (2014) die LEUGNUNG des HOLOCAUST mit hohen Geldstrafen bzw. mit bis zu 5 Jahren Gefängnis in Russland bestraft wird, vollkommen zurück nehmen.

    Putin spielt falsch, denn er hat wohl ein GEHEIMABKOMMEN mit Netanjahu abgeschlossen.

    ICH VERTRAUE PUTIN IN KEINER WEISE.

    Das hat aber wohl einen anderen Grund, da die JUDEN schon zum WKI Russland beschuldigten 6 Millionen Juden ermordet zu haben. Aber Russland zahlt nix für die LÜGE.

    So musste eben das DEUTSCHE REICH für angeblich 6 Millionen FEHLENDE JUDEN per WK II herhalten, und die DEUTSCHEN REGIERUNGEN ZAHLEN GERNE.

    Nach 2 x 6 Millionen entfernter Juden, = 12 Million, könnte es kaum noch Juden auf der WELT GEBEN.

    Aber was die JUDEN so beharrlich für sich herbeisehnen, wird sich in der REGEL auch irgendwann manifestieren, dann wird die WELT JUDENFREI SEIN.

    Reply
    1. 10.1

      Kurzer

      http://konjunktion.info/2014/08/neue-weltordnung-ordnung-aus-dem-chaos-die-lehre-die-die-welt-bestimmt/

      „…Selbst heute findet dieses falsche Ost-West-Paradigma seine Fortsetzung. Mit einem Amerika, das als unbeholfener Bösewicht gemalt wird und Russland als tapferer und venünftiger Protestierender. Doch Russlands hohe Regierungsbeamte und die US-amerikanischen Top-Beamten arbeiten eng zusammen und erstatten den gleichen internationalen Financiers und Eliten Bericht, wie dem Internationalen Währungsfond und der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich…

      …Trotz der Behauptungen, dass Wladimir Putin ein “Anti-Globalist” ist, ist der Russe in der Tat ein begeisterter Anhänger des IWFs und hat sein Ziel erklärt die russische Mitgliedschaft im IWF fortzusetzen und auszuweiten:

      In the BRICS case we see a whole set of coinciding strategic interests. First of all, this is the common intention to reform the international monetary and financial system. In the present form it is unjust to the BRICS countries and to new economies in general. We should take a more active part in the IMF and the World Bank’s decision-making system. The international monetary system itself depends a lot on the US dollar, or, to be precise, on the monetary and financial policy of the US authorities. The BRICS countries want to change this.
      (Im Fall der BRICS sehen wir eine ganze Reihe an übereinstimmenden, strategischen Interessen. Zunächst einmal ist es die gemeinsame Absicht das internationale Währungs- und Finanzsystem zu reformieren. In der jetzigen Form ist es gegenüber den BRICS-Staaten und neuen Ökonomien im Allgemeinen ungerecht. Wir sollten eine aktivere Rolle im IWF und im Entscheidungssystem der Weltbank einnehmen. Das internationale Währungssystem selbst hängt stark vom US-Dollar, oder, um genau zu sein, von der Währungs- und Finanzpolitik der US-Behörden ab. Die BRICS-Staaten wollen dies ändern.)

      Ja, Wladimir, und so wollen es auch die manipulierenden Kräfte im IWF…“

      Reply
      1. 10.1.1

        Kurzer

        Ich will damit sagen: Gegen einer Partnerschaft und Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern ist überhaupt nichts einzuwenden. Im Gegenteil.

        Aber nur auf Basis der historischen Wahrheit. Im Moment ist Rußland wohl nur die Antithese auf dem Weg zur NWO.
        Dies wollte wohl auch Raumenergie zum Ausdruck bringen.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Skeptiker

          @Kurzer

          Ja.

          Gruß Skeptiker

        2. 10.1.1.2

          Anti-Illuminat

          Anders rum ist es richtig.
          Die Amis+EU(weil Nato Aggressor + Wall Street Bankster) sind die Antithese. Die Russen sind die These(weil eine Mehrheit denkt das es so sein müsste mit Putin).

    2. 10.2

      nordlicht

      Ist Venski Deiner Meinung nach ein Sprachrohr Putins?
      Hast Du Dir die Botschaft Venksi’s überhaupt angehört?

      Reply
    3. 10.3

      nordlicht

      … und wen meinst Du mit „DIE RUSSEN“ ???

      Reply
    4. 10.4

      GvB

      @Raumenergie……Archive sind sicher wichtig..aber z.Zt. gibt es wesentlich brennendere Probleme! Ukraine und die usraelische, wühlende 5.Klonne in Russland!
      Wir schreiben 2014!

      Fedorov Jewgenij sieht die Situation ziemlich anders…

      Hochinterressante Innenansichten der russ. Seele und Gedanken.
      Unter 5.Kolonne müsste man wohl die Jüd. Banken und im Hintergrund agierenden Gegner gegen Putin sehen?Teile der GAzprom-Wirtschaft, Banken, amerikan. Agenten, Soros-Medien u.NGO’s usw.
      Das Gerücht hälts sich ja schon lange in Moskau, das man von ausserhalb(oder in anderen russ. Städten)Anschläge vorbereitet und eine neue „farbige“ innerussische. Revolution starten will!
      Warum?
      Um Putin zu stürzen..
      Es geht schon längst darum wer überlebt!
      Russland -oder die VSA incl. seiner Vasallen..!(Incl.BRiD!)
      Putin ist schwächer, als man hier im Westen den Massen glauben zu machen versucht!
      Die VSA-(Hintergrundmacht) hat immer noch nicht aufgegeben, sich wie unter Jelzmann… ganz Russland einzuverleiben…
      Sind schon harte Worte von Fedorov, die er da in dem Video fallen…lässt
      Aber es ist ja manchem zu mühsam, das zu verstehen ..geschweige denn sich die Zeit zu nehmen, das ganz anzuhören…und darüber nachzudenken

      http://terraherz.wordpress.com/2014/08/18/evgeny-federov-17-06-2014-deutsch/
      Von wegen Ukraine:
      Das Regime in Kiev hat schon längst sein Todesurteil unterschrieben…auch wenn es z.zt. noch anders aussieht….und das Hackebeilchen wird nicht in Moskau, sondern Washington geschmiedet…
      Der Poroschenko hat sein Schuldigkeit getan und der Mohr lässt ihn dann springen.

      Reply
  15. 9

    goetzvonberlichingen

    Mal sehen was der russische Bär in …sagt zu der falschen Wölfin.
    Merkels Reise nach Kiew Ohne Rücksicht auf russische Empfindlichkeiten
    Erstmals seit Beginn der Ukraine-Krise reist Angela Merkel am Samstag nach Kiew. Der symbolträchtige Besuch könnte Bewegung in die Krisendiplomatie bringen. Aber er birgt auch Risiken für die „Kanzlerin“.
    Ukraine-Konflikt: Putin und Poroschenko treffen sich in Minsk
    ****

    Mutmaßlicher Angriff auf Flüchtlingskonvoi: Ukrainische Armee meldet Bergung von Toten(Wieder ein Lüge?)
    Nach dem Raketenangriff auf einen Buskonvoi in der Ostukraine hat das Militär nach eigenen Angaben 15 Leichen aus den zerstörten Fahrzeugen geholt. Ein Militärsprecher sagte, die Toten seien am Montagabend gefunden worden. Man suche noch nach weiteren Opfern.

    Nach Angaben der Armee starben Dutzende Menschen, als eine Rakete den Fahrzeugkonvoi am Montag traf. In den Bussen sollen Menschen aus der Stadt Luhansk geflohen sein, darunter zahlreiche Frauen und Kinder.
    http://frische-nachrichten.com/nachrichten/luhansk-ukrainisches-militar-birgt-15-tote-aus-fluchtlingskonvoi

    Reply
  16. 8

    spöke

    Deutschen Wolf….. :-))

    Deutsches Schaf ,,Schlafschaf ist noch treffender.

    Reply
  17. 7

    goetzvonberlichingen

    Entsorgung auf dem Mittelmeer: Syriens gefährlichste Chemiewaffen sind vernichtet
    600 Tonnen Chemikalien, mit denen Sarin und Senfgas hergestellt werden können, sind jetzt unschädlich: Die syrischen Bestände auf dem US-Spezialschiff „Cape Ray“ wurden komplett zerstört. Giftige Reste gehen nun auch nach Deutschland.

    Washington – Die syrischen Bestände zur Produktion von Chemiewaffen auf dem US-Spezialschiff „Cape Ray“ sind vollständig(Unsinn, die Reste gehen nach Europa!) vernichtet. Die rund 600 Tonnen Chemikalien zur Herstellung des Giftgases Sarin sowie von Senfgas seien schneller als geplant vernichtet worden, teilte US-Präsident Barack Obama mit. Er sprach von einem „wichtigen Meilenstein“ bei den Bemühungen, das Chemiewaffenarsenal des syrischen Regimes vollständig zu zerstören.

    Obama lobte Dänemark, Norwegen, Italien, Großbritannien, Russland und China für ihre Unterstützung. Er dankte Deutschland und Finnland, wo schwach giftige Reste der Zerstörungsaktion in Spezialanlagen unschädlich gemacht werden sollen. In Deutschland wird dies im niedersächsischen Munster geschehen.
    (Amis können das wohl nicht..?)

    Die Beseitigung der giftigen Chemikalien an Bord des Frachters hatte Anfang Juli im Mittelmeer begonnen, da zuvor eine Entsorgung des Gefahrenguts an Land von allen angefragten Drittstaaten abgelehnt worden war. Die Aktion stand unter Kontrolle der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW), auch für diesen Einsatz erhielt sie im Dezember den Friedensnobelpreis.
    (Ach so…welch eine Lachnummer)
    weiter:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/giftgas-aus-syrien-usa-melden-zerstoerung-der-chemiewaffen-a-986816.html
    http://derstandard.at/2000002641442/Syrische-Chemiewaffen-zur-Zerstoerung-aufs-Mittelmeer-transportiert

    *******
    Das ist mal wieder eine „Meldung“, die Obama dienen soll, um damit zu punkten.
    Denn in den VSA ist ja down-under(Aufstand wegen dem erschossenem Jugendlichen.. Negerjungen)
    Da muss irgend ein „Erfolg“ her..

    Reply
    1. 7.1

      froschn

      Womit kommt die Natur besser klar: tonnenweise Atommüll (die Fässer rosten bzw. sind schon durchlässig) oder Chemiewaffen
      Atommüll im Pazifik und Atlantik (z.B. vor Frankreichs Küsten in nur 124m Tiefe usw.usf.)

      Reply
      1. 7.1.1

        goetzvonberlichingen

        Man ja ja wählen..zwischen verstrahlen und vergiften..
        Sarkasmus aus:::
        Die Natur , Fische usw. haben keine Wahl.

        Sie werden verstrahlt und vergiftet..

        Reply
  18. 6

    goetzvonberlichingen

    „Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation“
    18. August 2014 – 18:32

    In Bayern, Hessen und Sachsen wird am 14. September zum ersten Mal der
    “Gedenktag für die Opfer von Flucht, Vertreibung und Deportation”
    begangen.

    Die Sudetendeutsche Landsmannschaft hat aus diesem Anlass Plakate vorrätig, die auf diesen Gedenktag hinweisen.
    Bitte sorgen Sie für die nötige Aufmerksamkeit und bestellen Sie Plakate bei …
    Sudetendeutsche Landsmannschaft
    Bundesverband e.V.Presse / Öffentlichkeitsarbeit / Heimatpolitik
    Hildegard Schuster
    http://www.vertrieben-aktuell.org/2014/08/18/gedenktag-fr-die-opfer-von-flucht-vertreibung-und-deportation/

    Mal sehen, wer das wie&wo ..usw. das instrumentalisiert..(Von den „Parteien“?)

    Reply
  19. 5

    goetzvonberlichingen

    Ein Artikel, der es in sich hat!

    Ukraine: MH17 und Omerta – Kronzeuge packt über „libysche“ Sniper aus
    Kronzeuge: Scharfschützen in Libyen waren keine Libyer.
    Woher kamen die am Maidan?
    >Schweigezwang und Verschwörung
    >Unter falscher Flagge
    >Generalprobe in Libyen
    >Top-Kronzeuge Jalil packt über die Sniper aus
    >Gaddafi – Keine Gewalt gegen Demonstranten!
    >Anonyme Killer – anonyme Opfer
    >Russland zwei Züge voraus(Westen Schachmatt)
    >Und es werden immer mehr fragen: „Warum dürfen wir nicht wissen was mit MH17, was in Odessa, was in Kiew wirklich geschah?“

    http://hinter-der-fichte.blogspot.de/2014/08/ukraine-mh17-und-omerta-kronzeuge-packt.html

    Reply
    1. 5.1

      Maria Lourdes

      Der ist schon in der Pipline Götz – kommt um Mitternacht!

      Gruss und guten Abend – Maria

      Reply
      1. 5.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Maria.. OK! Doppelt hält dreifach 🙂

        Reply
  20. 4

    hardy

    vielleicht passt das jetzt nicht unbedingt hierher,aber als ich das gelesen hatte,hab ich mich ganz schön aufgeregt

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/08/17/mozart-von-juden-ermordet/

    haben sich denn die lieben jüdlein jemals geschämt über ihre zahlreichen schandtaten an der menschheit und auch an solchen geistesgrößen wie schiller,mozart,lessing,nur um mal einige zu nennen,ganz zu schweigen von dem massenmord an dem russischen volk während der bolschewistischen terrorherrschaft.
    auch das war die enthauptung eines volkes,denn auch da wurden ja die besten und fähigsten ermordet von den ach so verfolgten und armen jüdlein klein.
    nein,ich werde mich niemals mehr schämen wegen irgendetwas ,was meine vorfahren angeblich verbrochen haben. NIEMALS WIEDER!!

    Reply
  21. 3

    Arcturus

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

    Reply
    1. 2.1

      nordlicht

      Weil weiter unten (Kommentare 3-5) zu diesem berührenden Video nichts gesagt wird, klinke ich mich gleich hier ein.
      Ich finde die Worte des russischen Dichters höchst förderlich für die Herstellung einer „Schnittmenge“. Dazu hatte Sabine kürzlich diesen Film verlinkt https://www.youtube.com/watch?v=shNFYmUN2tg , welcher leider auch im Kommentar-Wust untergegangen war.

      https://www.youtube.com/watch?v=shNFYmUN2tg

      Reply
    2. 2.2

      Reiner Dung

      Wenn die Russen an der Wahrheit interessiert sind –
      sollten sie den ZeitZeugen Jurij Below um seine MitArbeit bitten.

      Auf seiner BegrüßungsSeite werden sie dann lesen:

      Im Hitergrund hören Sie „Folia“ von Arcangelo Corelli (1653-1713)

      Lieber Besucher, bitte bleiben Sie auf dieser Seite mindestens 54 Sekunden bis Corellis 1. FOLIA-Satz zu Ende zu hören. Damit Sie an den über 300 Millionen Opfer des jüdisch-bolschewistischen Herrschaft in den Länder der sozalistischen Tyranneien: wie „UdSSR“, „DDR“ und anderen Ländern Osteuropas, Kuba, Vietnam, Nord-Korea usw. erinnern und nur 1 Minute ihres Lebens schenken. Diese Melodie wurde erstmals politisch verwendet im französichen Fernsehen 1979 und seit dem bei allen Sendungen über jüdisch-Bolschewistischen Terror in den 20. Jahrhundert. Danke.

      http://jubelkron.de/

      Reply
      1. 2.2.1

        Skeptiker

        @Reiner Dung

        Jurij Below ist schon klasse.

        PRESSESPIEGEL DER GESCHICHTE, alleine schon die Sammlung der Pressemeldungen, bis zu den 6 Mio. Juden, die schon ewig gepredigt wurden, aber als Wunschdenken, um Ihren Staat zu errichten.

        => Darf ja auch nicht hinterfragt werden, § 130 => Offenkundig, unglaublich sowas an Frechheit der Lüge.(BRD eben)

        http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/zeitzeugen.html

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Skeptiker

          @Reiner Dung, Die Ausgabe des Spiegels ist in der BRD wegen Zensur nie erschienen.

          „DER SPIEGEL“ Nr. 13 vom März 1992 – James Adison Baker III:

          „Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel.

          Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken.

          Hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert.

          Also waren wir nach dem Kriege gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen.

          Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, daß der Krieg nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war…

          Heute müssen wir jede Sauerei mitmachen.

          Wir können nicht sagen, dass alles mit der Judenausrottung gelogen war.

          Die gesamte Weltordnung würde zusammenbrechen.

          Wir müssen jeden Holo!!! caust-Film als authentisch preisen und jedes Holo!!!!caust-Museum finanzieren.

          Wenn wir aussteigen, sind wir geliefert.“

          Gefunden auch bei Juri:
          http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/zeitzeugen.html

          Gruß Skeptiker

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen