Related Articles

80 Comments

  1. Pingback: Ebola: Der Depopulationsplan der Elite steht fest « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 28

    CevBab

    Ebola & Co sind Vorboten zur Beschneidung der Versammlungsfreiheit. Bald werden Menschenmengen von mehr als 5 Personen mit der Vorwand verboten, daß die Ebola & Co eingedämmt werden müssen.

    Reply
  3. Pingback: USA: Ebola-Patienten verschwinden spurlos « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. 27

    Irmchen

    @David und @Falke
    ganz genau so ist es, wie ihr in euren Kommentaren schreibt.
    Ebola wird künstlich durch Pharmagift erzeugt und zur Panikmache angewendet.
    Ich kann nur raten, die Ruhe zu bewahren und sich nicht impfen lassen. Dann seid ihr auf der sicheren Seite.
    Übernehmt lieber alle Eigenverantwortung für euren Organismus und laßt euch nicht in Panik versetzen.
    Denn es gibt ja garkeine krankmachenden Viren und auch keine Ansteckungsgefahr/Infektionsgefahr.
    Das wird uns allen nur von der WHO und dem R.-Koch-Institut, die von Pharma-Lobbyisten und vom PENTAGON
    bezahl sind, suggeriert. Und unser Krankheitswesen gehört ebenfalls zu diesem elusteren Kreis!!!
    Also bleibt ruhig!
    Die sogenannte Schweinegrippe, die ja auch angeblich so gefährlich war, haben wir doch auch alle ohne
    Impfung überlebt!!!

    Und auch dem Kommentar von @Hardy kann ich nur zustimmen, denn ich kenne das Buch “Impf Friedhof”
    auch.
    Sollte sich der eine oder andere zu Gemüte führen!!!

    Reply
  5. 26

    steinzeitkurier

    Hat dies auf steinzeitkurier rebloggt und kommentierte:
    Soll Ebola genutzt werden um die Notstands-Gesetze auszurufen?

    Reply
  6. Pingback: Ebola: Echte Bedrohung oder Mittel zur Einschränkung der bürgerlichen Freiheit? | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung und Verkauf

  7. Pingback: Ebola: Echte Bedrohung oder Mittel zur Einschränkung der bürgerlichen Freiheit? feedly | Don't be 0815

  8. 25

    goetzvonberlichingen

    Es gibt solche Zeiten, wo wohl “die Sterne schlecht stehen”:
    Ein Herr Mauch wird (ohne wirklichen Grund) erschossen. ein Unternehmer in seinem Jet von einem Schneepflug-Eiskratzer plattgemacht und ein Journalistin gerammt wird…
    siehe hier:

    Verschwinden der Videos, welche die UNO der Unterstützung des IS bezichtigten

    Die Journalistin Serena Chehim hatte ein Reportage-Dokument einschließlich Videos angekündigt, die die Verantwortung des World Food Program beim Transport von Dschihadisten des islamischen Emirats (IS) zwischen der Türkei und Syrien zeigen. Jedoch wird diese Geschichte nie ausgestrahlt werden. Die Journalistin ist gestorben, nachdem ihr Auto durch einen Lkw an der syrischen Grenze gerammt wurde, ihr Kameramann schwer verletzt wurde und die Videobänder verschwunden sind.

    Reply
  9. 24

    goetzvonberlichingen

    AfD-Politiker behauptet, KZ-Gaskammern seien erst von den Alliierten gebaut worden..
    „Mut zu Deutschland“ ist das Motto – und der Vortragende ist Dirk Helms, Mitglied des AfD-Kreisverbandes Stormarn.
    http://www.huffingtonpost.de/2014/10/19/afd-politiker-kz-gaskammern_n_6010082.html

    Reply
    1. 24.1

      Skeptiker

      @Goetzvonberlichingen

      Stimmt ja auch, aber um die ausgedachte Gräuelpropaganda Sichtbar zu machen, mussten schon echte Fälscher zu Hilfe genommen werden.

      Ab der Minute 43 und und 40 Sekunden.

      Hier die Fälscher!

      =>
      Patton wusste nicht nur vom Filmbetrug von Hitchcock, der Fotos und Filme aus den Rheinwiesenlagern mit deutschen Halbtoten und deutschen Leichen nahm und diese als Juden in deutschen KZs bezeichnete, sondern Patton hatte sogar die Möglichkeit gehabt, Berlin
      einzunehmen und dann die Vergewaltigungen und Tötungen zu vermeiden, die die Rote Armee in Berlin veranstaltet hat.

      http://morbusignorantia.wordpress.com/2013/03/12/bestandteile-der-brd-die-luge-und-manipulation/#comment-11681

      =>

      “Man muss das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten.

      Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist”.
      Goethe zu Eckermann.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 24.1.1

        goetzvonberlichingen

        Ja ok..

        Reply
    2. 24.2

      goetzvonberlichingen

      Wenn man die Kommentare drunter liest…beim Huffington_Artikel..

      Seh ich mir die Kommentare an:Sobald das Mode-und Totschlagwort: Verschwörunsgtheorie auftaucht..
      hat der Pawlowsche Reflex mal wieder zugeschlagen.
      Kaum geht es um das Thema.. setzt bei Gutmenschen das Gehirn aus. Im Mindestfall erzeugt es bei Leuten aus Anatolien oder BRD-Bravbürgern Synapsensalat.

      Reply
  10. 23

    goetzvonberlichingen

    MOSKAU-AIRPORT…
    Mysteriöser Unfall: Total-Chef stirbt bei Flugzeug-Absturz
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 21.10.14, 17:17

    Nach dem Flugzeug-Unglück von Total-Chef Christophe de Margerie tun sich Widersprüche auf. Sein Firmen-Jet kollidierte beim Start mit einem Schneepflug. Dessen Fahrer soll alkoholisiert gewesen sein. Der Anwalt des Mannes bestreitet dies. Frankreich hat bereits Ermittlungen wegen Totschlags eingeleitet…
    Total-Chef Christophe de Margerie nahm vor dem Unfall an einer Regierungskonferenz in der Nähe von Moskau teil, auf der es um ausländische Investitionen ging. Seine Maschine sollte nach Paris fliegen.
    Er war gegen die Wirtschaftsblockaden des Westens!
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/10/21/moskau-chef-von-oelkonzern-total-stirbt-bei-flugzeug-unglueck/

    Reply
  11. 22

    goetzvonberlichingen

    Erstaunlich sowas beim Mainstream zu sehen..siehe aktuell:
    US-Firmen spitzeln mit Duldung der Bundesregierung in Deutschland

    Geheime Unterlagen der Bundesregierung belegen, dass private US-Firmen in Deutschland geheimdienstlich tätig sind. Mitarbeiter dieser Unternehmen arbeiten in US-Kasernen in Deutschland und spähen soziale Netzwerke und den E-Mail-Verkehr aus. Nach Recherchen des ZDF-Magazins “Frontal 21” für die Sendung am Dienstag, 21. Oktober 2014, 21.00 Uhr, stellte das Auswärtige Amt in den Jahren 2011 und 2012 über 110 US-Firmen in so genannten Verbalnoten rechtlich mit den US-Streitkräften gleich und gestattete ihnen, für die US-Armee im Bereich “analytische Dienstleistungen” tätig zu werden, also Datennetze nachrichtendienstlich auszuwerten. Unter den Firmen war auch Booz Allen Hamilton, der frühere Arbeitgeber des Whistleblowers Edward Snowden. Aktuell sollen in Deutschland 44 Verträge mit Geheimdienstfirmen bestehen.

    Der Bremer Völkerrechtler Professor Andreas Fischer-Lescano kritisiert, dass die Bundesregierung die Wahrnehmung hoheitlicher Geheimdienstaufgaben durch Privatfirmen billigt: “Wenn die Bundesregierung diese Firmen sogar privilegiert, erleichtert sie diesen Firmen Praktiken, die gegen Völkerrecht und auch gegen deutsches Recht verstoßen. Sie macht sich damit mitverantwortlich für diese Tätigkeiten.”

    So beschäftigt das kalifornische Unternehmen Leonie Industries LLC im Afrika-Kommando der US-Streitkräfte in Stuttgart Datennetz-Analytiker, die mit dem von Edward Snowden enthüllten Massenüberwachungsprogramm “Prism” arbeiten. In dem Vertrag zwischen Leonie Industries LLC und der US-Regierung heißt es: “Der Vertragspartner erstellt Präsentationen, mit denen neue Personen (…) für gemeinsame Ziel-Listen benannt werden.” “Dass diese Analytiker, die über diese Unternehmen eingestellt sind, Daten bereitstellen, die der Identifikation von Zielpersonen dienen, ist ein Skandal”, kritisiert Fischer-Lescano gegenüber “Frontal 21”. Die so in Stuttgart gewonnenen Daten könnten für gezielte Tötungen genützt werden. “Das ist ein klarer Völkerrechtsverstoß”, so Lescano weiter.

    Die US Army wollte sich zu den Vorwürfen nicht äußern. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, erklärte dazu in “Frontal 21”, er habe “keine Erkenntnisse, dass die Firmen in Deutschland gegen deutsche Interessen tätig sind”. Der NSA-Untersuchungsausschuss will sich jetzt mit den Aktivitäten der US-Geheimdienstfirmen in Deutschland befassen.

    Quelle: ZDF (ots)

    >Somit arbeitet die Opportunistin Merkel(sagte sie mal selber über sich) als Vasallin , mit Wissen über das alles (sie ist darüber 100% unterrichtet!) zusammen.. mit US-Firmen, der VSA , Obama usw.
    >Maaßen arbeitet ebenfalls auf Geheiss der Besatzer mit den Firmen und Diensten zusammen..Sollte er das alles nicht wissen, wäre er eine geheime Oberniete
    >Die BRD als Erfüllungsgehilfe und Killer bei gezielten Tötungen(Bei den Angriffen sind immer auch Unschuldige beteiligt.) durch Dtaenhilfe bei Drohnenangriffen!
    > Das “Staatliche Töten ist ein Geschäft. Höchstrichterlich abgesegnet.Verfassungsgericht: Regierung darf Rüstungsexporte geheim halten

    Die wahre rechtstaatlichkeit haben die Richter abgelegt, wie die Roben der Richter am Bundesverfassungsgericht

    http://www.extremnews.com/images/max_image_view-b86472b6199a4b1e849391b364bd2d26.jpg

    Die “Bundesregierung” darf auch künftig Rüstungsexportgeschäfte bis zur abschließenden Genehmigung geheim halten. Das entschied das Bundesverfassungsgericht am Dienstag in Karlsruhe.

    Zugleich urteilten die Karlsruher Richter, dass die Regierung grundsätzlich Bundestags-Abgeordneten auf eine entsprechende Anfrage hin mitteilen müsse, dass der Bundessicherheitsrat ein bestimmtes Kriegswaffenexportgeschäft genehmigt oder nicht genehmigt habe. Begründen müsse die Regierung ihre Entscheidung aber nicht.

    Das konnte man damals lesen.Ein Artikel von 2007:

    Die Union hat, wie alle zentralistischen Bürokratien, ihre Befugnisse auf alle wirtschaftlich wichtigen Bereiche ausgedehnt, vielfach entgegen dem Text der Verträge.

    http://www.welt.de/welt_print/article779393/Ein-Staat-ohne-Legitimation.html

    Reply
    1. 22.1

      heibo

      Über den Roben schauen schön die Hörner raus 😀

      Reply
      1. 22.1.1

        goetzvonberlichingen

        🙂 ja nech…

        Reply
  12. 21

    Joker

    This is what happens when you randomly drop weapons onto militia’s instead of backing a proper state. You end up handing heavy weapons to your so called enemies. But as we all know, ISIS is just part of the plan. Original source: https://www.youtube.com/watch?v=yOuPX… aamaq_twitt أسلحة و ذخائر ألقتها الطائرات الأمريكية و سقطت في مناطق سيطرة الدولة الإسلامية بكوباني “Weapons and munitions dropped by American planes and landed in the areas controlled by the Islamic State Bkopanj:

    Reply
  13. 20

    Kurzer

    Ein wichtiges Buch, in welchem auch die Schulmedizin voll ihr Fett wegbekommt:

    http://mistify-acai.com/PDF/Die_lukrativen_Luegen_der_Wissenschaft.pdf

    Reply
  14. 19

    Irmgard

    Das was heute “Ebola” genannt wird kann in vergangenen “Pandemien” unter anderen Namen das selbe Gift oder eine abgewandelte Form davon gewesen sein.

    In folgenden Link ein Zeitzeugenbericht über die “spanische Grippe” 1918:
    http://www.initiative.cc/Artikel/2009_05_05_spanische_grippe.htm

    Die (Gift)Schlange im Symbol deutet an, das wir es mit Bewussten oder Unbewussten Giftspritzern zu tun haben.
    http://zombiewoodproductions.files.wordpress.com/2012/12/medizin_badelster.jpg

    Reply
    1. 19.1

      Hans Huckebein

      Zu der momentanen Ebola-Hype möchte ich mal auf diesen Artikel aufmerksam machen:
      http://new.euro-med.dk/20141017-the-liberian-daily-observer-ebola-symptome-ruhren-von-formaldehyd-vergiftung-von-brunnen-und-impfungen-durch-organ-ernter-her.php
      Bitte mal lesen und darüber nachdenken.

      H.H.

      Reply
  15. 18

    Kurzer

    Meldung von Jo Conrad

    Wie ich gerade erfuhr, wurde Dr. Walter Mauch in seiner Wohnung in Reitland durch eine Polizisten erschossen.
    77-JÄHRIGER BEI POLIZEIEINSA1’Z IN STADLAND GETÖTET

    Erstellt am Montag. 20. Oktober 2014 20:27
    Geschrieben von red

    Stadland. Ein 77-jähriger Mann aus Stadland verstarb am heutigen Mittag während eines Polizeieinsatzes in seinem Haus. Zwei Polizeibeamte waren wegen einer ehelichen Auseinandersetzung zu dem Haus gerufen worden. Während des Polizeieinsatzes zog der 77-jährige eine Waffe und gab einen Schuss ab. Nach den bisherigen Ermittlungen forderten die Beamten ihn auf‚ die Waffe niederzulegen. Der Aufforderung soll er nicht nachgekommen sein. Einer der Beamten gab daraufhin einen Schuss ab, durch den der 77-jährige getötet wurde.

    Reply
    1. 18.1

      M. Quenelle

      Naja, so kann man ein Mordkommando auch arrangieren. So ähnlich wie seinem Bediensteten 20,- € in dessen Tasche zu stecken, ihn dann des Diebstahls zu überführen, um ihm fristlos kündigen zu können.

      Reply
    2. 18.3

      Skeptiker

      @Alle!

      Walter Mauch

      https://derhonigmannsagt.files.wordpress.com/2014/10/walter-traueranzeige.png

      plötzlich und unerwartet verstorben.

      Möge er in Frieden ruhen, den er in seinem Leben nicht hatte.

      Wir waren über eine lange Zeit gemeinsame Begleiter und iCH kann mit Fug und Recht behaupten, daß iCH im Bereiche der natürlichen Medizin, hier insbesondere Anwendungen zur Heilung, sehr viel von ihm lernen durfte, wofür iCH ihm hier nochmals danken möchte.

      Die Gedanken sind bei seiner Frau Lieselotte.

      Reitland/Varel 20. Oktober 2014

      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/dr-walter-mauch/

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 18.3.1

        goetzvonberlichingen

        @Skeptiker..@Kurzer..
        Das hatte ich gestern auch gelesen. Aber von einem Schusswechsel etc. war noch nicht die Rede..
        Es geschen seltsame Dinge! Konnten wenn es so war, die Scheiss-Polizisten nicht ins Knie etc. schiessen?

        Reply
        1. 18.3.1.1

          HERZ ENGEL C

          Ich hatte diesbezüglich mal mit Polizisten darüber gesprochen.
          Und sie gefragt, ob sie nicht in die Hand oder Beine schießen könnten?.
          Die Antwort war.
          Nein, dann könnten wir nicht treffen.
          Das Ziel ist zu klein, auch auf kurze Entfernung.
          Das war die Antwort.
          ( Diesmal kein ( Wach ) Traum !).

        2. goetzvonberlichingen

          @HERZ ENGEL C..
          Dumme Lüge der POlizisten!
          Wer bei Schiessübungen der GSG9 oder der ordinären POlizei mal dabeigestanden hat, weiss das gerade das gezielte Schiessen unter Auslassung der Herzgegend usw. also nur auf arme oder Bein ..geübt wird!!!

  16. 17

    heibo

    Wenn dann geht das eh auf das Konto von den Brunnenvergiftern, Viren gibt es nicht!

    http://new.euro-med.dk/20141017-the-liberian-daily-observer-ebola-symptome-ruhren-von-formaldehyd-vergiftung-von-brunnen-und-impfungen-durch-organ-ernter-her.php

    In diesem Artikel ist eine Arbeitshypothese von Dr. Lanka und mir, wir kommen beide zu dem gleichen Ergebnis, wobei die Vergiftung heute wohl eher wie im obigen Artikel auf Formaldehyd zurückzuführen ist. Das ist übrigens auch ein Bestandteil der Impfstoffe, man sollte sie eigentlich KAMPFSTOFFE nennen, das ist biologische und chemische Kriegsführung gegen die Menschheit!

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CB0QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.gralsmacht.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2014%2F08%2F1531-artikel.pdf&ei=0INGVPK0O4-tacabgdgB&usg=AFQjCNE7Ijnqr6nRXxkI1ygv4QiO79yKcg&bvm=bv.77880786,d.d2s

    Reply
  17. 16

    GvB

    Keine Panik…auf der “Farm der Tiere”..
    Auch wenn wieder mal ein Sau mit Namen “EBO-lie” durchs Weltdorf getrieben wird.
    Erst wars ‘ne Sau, dann ein Schwein, dann ein Vogel, der Flu.g ,
    …davor ein Rinderwahn(BSE), nun ein “Virus”.
    Die Sau, das Rind und der Vogel sprechen Anglo-USraelisch…-Neusprech.Immer öfter und schneller..
    Da kommt selbst DR.Dolittle nicht mehr mit..
    …und das Virus heisst eigentlich “Prinz Phillip”..der ja als Virus wiedergeboren werden will.
    Als nächstes kommt die “Heuschrecken-Flu-Epedemie”(Grasshoppers) aus Ägypten…..
    http://www.youtube.com/watch?v=VTZpE7itQdg

    Reply
    1. 16.1

      heibo

      Goetz,
      Ich hatte auch schon die Vermutung, daß als nächstes die Forellen Flu, die Schildkrötenüberfunktionsworunkeln, die Pferde Pfisteln, die Schaf Schlafkrankheit, die Ziegen Zippeln, med. Geißtritis, die Schwanen Schwankung (Überträger ist der “Schwarze Schwan”), die Crocodile Crisis, die Gänsegelenkgnispeln und die Otterröte auftreten werden, darum spüle ich auch “provisorisch” mit Silberwasser und Propolistinktur! Ach übrigens, die Grashoppers kommen aus Zürich 😉

      Reply
      1. 16.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Heibo.. ich sehe, wir verstehen uns ..Grüatzi! 🙂

        Reply
        1. 16.1.1.1
        2. goetzvonberlichingen

          Oder soll ich Riccola sagen ? 🙂

        3. heibo

          Kräuterchchch Zuckchcha, der kratzt so im Hals 😀

        4. goetzvonberlichingen

          🙂 könnte jatzt hier die Werbung reinsetzen.Mit den nackten Saunamännern.. Mach ich aber grundsätzlich nicht..:-)

        5. heibo

          Wo hast´n das gestern gelesen, daß es da eigentlich keinen Schusswechsel gab? Bin ziemlich erschüttert!

        6. goetzvonberlichingen

          Du meinst Dr.Mauch..?
          Doch es gab doch einen Schusswechsel! Ich suchs mal…raus

        7. heibo

          Lieber Kurt Felix, aber den haben sie ja auch schon entsorgt ❗

        8. heibo

          Ja mit dem Schusswechsel das weiß ich, dann hab ich mich wohl bei Dir vorhin verlesen. Ich las, daß gestern wo stand, daß es keinen Schusswechsel gab.

        9. goetzvonberlichingen

          Schaumal: Maria hats in einem Extra-Artikel gerade verlinkt.

        10. heibo

          Schon gesehen, danke!

  18. 15

    M. Quenelle

    Wenn ich diesen Artikel richtig verstanden habe, wurde der Virus (neben anderen) aus deutschen Labors an die US-Army geliefert:

    http://www.globalresearch.ca/us-army-withheld-promise-from-germany-that-ebola-virus-wouldnt-be-weaponized/5409004

    Andere Artikel auf der Seite reklamieren, dass der Virus dann in US-Biowaffenlabors in Afrika genetisch modifiziert wurde! Er könne außerdem viel gefährlicher sein als auch durch Aerosole verbreitet werden?

    http://www.globalresearch.ca/ebola-genetically-modified-organism-developed-in-us-biowarfare-laboratories-in-africa/5409003

    http://www.globalresearch.ca/top-ebola-experts-this-strain-is-much-worse-than-weve-ever-seen-before-video/5409024

    Auf jeden Fall schlucke ich weiter mein kolloidales Silber, lasse mich nicht impfen und schon garnicht von irgendeiner Panik anstecken.

    Und /Gruß allerseits.

    Reply
  19. 14

    Cato

    Afrika muss entvölkert werden damit dann die “Führungsmacht = Führermacht”
    an die Bodenschätze kommt! “God shave the queen-and Obama”.

    Reply
    1. 14.1

      GvB

      Owalos Vision 1912 der Zerstörung der USA unter US-Präsident Obama
      Rache als verdeckte Handlungsmotive von Präsident Obama?

      “So weit werden sie [die Vereinigten Staaten von Amerika] in jenen [zukünftigen] Zeiten in die Bosheit und Perversität abgesunken sein, dass ihre Vernichtung durch den himmlischen Vater beschlossen worden ist.
      Ihre großen Städte werden brennen, ihre Ernten und Vieh wird durch Seuchen vernichtet werden. Ihre Kinder werden an Krankheiten sterben, die man auf der Welt bis dahin nicht gekannt hat.
      Und ich offenbare Euch das größte [Geheimnis], da es mir gestattet wurde zu sehen, daß ihre Vernichtung [der Vereinigten Staaten von Amerika] durch die von Rache getriebenen Hände eines unserer Söhne kommen wird.”

      Die Angehörigen des Luo-Stammes haben keinen Zweifel daran, dass es sich hier um Vorzeichen kommender Ereignisse handelt, wie sie von ihrem Propheten Johanwa Owalo vorausgesagt worden sind.

      http://www.j-lorber.de/proph/seher/owalo-ueber-obama.htm#Prophezeiung%20durch%20Johanwa%20Owalo

      Reply
      1. 14.1.1

        HERZ ENGEL C

        @ GvB.

        Es wird sich im kommenden Jahr 2015 ein teuflischer Vollstrecker zeigen, der die Welt beherrscht.
        Er ist kein Neger.
        Aber er ist von dunkler Hautfarbe.

        Im Unterschied zu den Menschen der weißen Rasse, die, ( wie alle anderen auch ), als Gefangene, geistig, seelisch und materiell, jedoch ebenfalls leicht angebräunt erscheinen.
        Der SKLAVENTREIBER wird mit seiner rechten Hand ( Macht ), Versprechungen und Wohlstand und Verbesserung mitteilen über seine Medien.
        Gleichzeitig wird er mit der Linken Menschen mit dem höllischen Feuer verbrennen.
        Ihnen Grundrechte und Freiheitsrechte wegnehmen, sie versklavt, gefangen, überwacht, kontrolliert, gedemütigt, entrechtet halten und sie so vorführen vor der Weltöffentlichkeit und ihnen zeigen, daß die Weltregierung und Weltmacht und Weltkontrolle in seinen Händen liegt.

        Dann wird sich sein Denken und Motiv offenbaren.
        Im ZEICHEN DES ( umgedrehten ) PENTAGAMM.
        Nichts wird mehr heimlich sein, das sich offenbaren wird. Der dritte Weltkrieg in der vorkriegerischen Phase, dessen Zeugen wir sind !.
        So war mein ( Tag ) Traum.

        Reply
        1. 14.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          Ich träume nicht, ich stelle nur Prognosen 🙂
          … auch wenn diese manchmal “Profezeiung” heissen..
          vor allem, wenn sie passen..

        2. HERZ ENGEL C

          Genau, das meine ich ja damit.
          Wollte nur nicht – verbindlich – sein.
          Man ist ja kein Verführer. hmm

      2. 14.1.2

        Skeptiker

        @HERZ ENGEL C

        Schau doch nicht zu viele Ballerei-filme, dann träumt mal auch schöner.

        (http://www.youtube.com/watch?v=4weEXyoXZKs)

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 14.1.2.1

          HERZ ENGEL C

          Na ja, ich schaue zwar keinen von diesen Filmen, aber die Idee ist nicht schlecht.
          Vielleicht mal wieder Matrix.

          Gruß

        2. 14.1.2.2

          goetzvonberlichingen

          @Skeptiker, musstes du dich mit dem irren Löding bei Morbus mal wieder rummschlagen? 🙂

  20. 13

    froschn

    Im Zeitalter des internationalen Luftverkehrs, war es unvermeidlich, dass Ebola in den VSA ankommen wird.
    Die Behörden werden derzeit, noch, eine Bedrohung durch Ebola in den VSA verharmlosen.
    Selbstverständlich kann die Regierung der VSA ihre Meinung über die Qualität der Bedrohung durch Ebola jederzeit
    ändern und eine tödliche Epidemie, in der Annahme ihrer totalitären vorgeplanten Reaktion als eine Übung
    zur Kontrolle der Bevölkerung und zur Bestätigung ihrer Autorität, ausrufen.
    Das CDC (Centers for Disease Control and Prevention) wird wohl für eine Entwaffnung der Bevölkerung “Sorge” tragen um diese dann in FEMA Camps zusammenzupferchen, sozusagen “Schutz vor Ort.” Zu ihrer eigenen Sicherheit, versteht sich.
    Eine eventuelle Möglichkeit zur Einrichtung des sogenannten “Martial Law” (Kriegsrecht) um die Macht an das DHS (Department of Homeland Security)
    zu übergeben.

    Reply
    1. 13.1

      GvB

      @Froschn, ja alle diese Vorhaben stecken dahinter ..die FEMA Camps müssen sich ja noch “rentieren”!

      Reply
    2. 13.2

      froschn

      Es ist soweit: Endlich kann der zuküntige Combatant (Arzt) zunächst “spielerisch” den Umgang mit Viren erlernen und sich zum “Disease-Control-Expert” ausbilden!
      Aktuell derzeit: Anthrax, Pest, Botulismus, Cholera, Ebola u.s.w.
      Um eine umfassende Ausbildung zu ermöglichen deckt das Angebot alle bekannten Virenstämme ab.
      Solange der Vorrat reicht, bei Abnahme größerer Mengen gelten die branchenüblichen Rabattsätze.
      http://www.giantmicrobes.com/us/products/ebola.html

      Reply
  21. 11

    michelsigg

    Also in der Tagesschau im Schweizerfernseh, das erste mal über Ebola berichtet wurde, hies es bis 600 Tote aber es Lohne sich für die Pharmalobby nicht ein Medikament herzustellen. Da war mir klar in den nächsten Monaten wollen die das nach Europa und USA einführen, damit sich das auch lohnt. Man wollte uns ja schon Schweine-Vogelgrippe anhängen. Es ist schade das es nicht mehr um das wohle des Menschen geht, sonder das der Mensch zum Wirtschaftsfaktor geworden ist im Gesundheitswesen, man nimmt sogar Tote in Kauf.

    http://recentr.com/2014/10/cia-veteran-warnte-im-september-vor-false-flag-mit-ebola/

    http://netzfrauen.org/2014/08/16/ebola-die-buechse-der-pandora-erreicht-europa-2/

    gruss Michel

    Reply
    1. 11.1

      Hans Huckebein

      “…Es ist schade das es nicht mehr um das wohle des Menschen geht, sonder das der Mensch zum Wirtschaftsfaktor geworden ist im Gesundheitswesen, man nimmt sogar Tote in Kauf.”

      Nein – es ist sogar die blanke Absicht, die menschliche Rasse zu dezimieren. Kleiner Tip: Einfach mal nach den Inschriften auf den Georgia-Guidestones kugeln. Da stehen die wahren Ziele in Granit gemeißelt (Reduzierung der Weltbevölkerung auf 500 Millionen, das heißt, 90% der Menschen ermorden / vergiften / verhungern und krepieren lassen).

      H.H.

      Reply
    2. 11.2

      goetzvonberlichingen

      “Da war mir klar in den nächsten Monaten wollen die das nach Europa und USA einführen, damit sich das auch lohnt..”

      Exakt! GENAU dahin fährt der IMPF- und EBO-LIE -ZUG!

      Die WHO ist so korrupt (als Koordiniergsinstution) das die schon von den grossen Pharmariesen “gesponsort” werden!
      Krankes WHO-Pack !

      Reply
  22. 10

    Martina

    Da es laut Dr.Lanka und Dr.Hamer keine krank machenden viren gibt,schiebe ich auch keine Panik bei solch unsinnigen Pandemien,wie zb.Vogelgrippe,schweinegrippe usw.
    Die Menschheit soll mittels giftiger Impfungen reduziert werden.Und die Afrikaner müssen als Versuchskaninchen herhalten.
    Einfach nur wiederlich ,dieses ganze Schauspiel.

    Reply
    1. 10.2

      Falke

      @Martina

      An alle deutschen Staatsbürger!

      Also, an die Menschen, die Verantwortung für sich, die kommenden Generationen und das Gemeinwohl haben. Und die leben wollen.

      Impfen ist ein staatliches Verbrechen, welches in Konsequenz das Leben der Menschheit in naher Zukunft absichtlich zerstört!

      Weltgeschichtlich erstmalig in der über 100jährigen staatlichen Impfpolitik wurde am 30. Sept. 2000 in Linz öffentlich die wissenschaftliche Beweisfrage im Hinblick auf die behaupteten Viren und die Krankheitsverusachung durch Bakterien gestellt. Seitdem wurden im deutschsprachigen Europa Bürger aufgefordert, bei den zuständigen staatlichen und ärztlichen Stellen nach Beweisen zu fragen.

      Nach 20 Monaten besteht im Juni 2002 in Hinblick auf die staatlich geförderte Gabe von Impfstoffen folgende zweifelsfreie Beweislage, die insbesondere durch fragende Mütter geschaffen wurde:

      Absichtlich erfolgt seitens der staatlichen Stellen, der Ärzteschaft und der Medizinwissenschaft eine gewissenlose und skrupellose Irreführung der Eltern.

      Die „herrschende Meinung in der Medizinwissenschaft” wird als bewiesene Tatsache vorgelogen.

      Kern des staatlichen Medizinverbrechen, das sich am Impfen konkretisiert ist, dass absichtlich trotz besseren Wissens und in Kenntnis der leichten bis schweren dauerhaften Schädigungen und Tod, – „die herrschende Meinung in der Medizinwissenschaft”, „Meinen, Glauben, Irrtum und Irreführung” – insbesondere gegenüber besorgten Eltern als „wissenschaftlich bewiesene Tatsache” vorgelogen wird.

      Nachweislich ist bekannt, dass kein in der Medizin behauptetes Virus wissenschaftlich nachgewiesen worden ist. Wissenschaftlich ist nachgewiesen worden, dass Bakterien unter normaler Sauerstoffversorgung in lebenden Menschen keine Gifte produzieren und damit keine Krankheiten verursachen können.

      Abschließend bewies Prof. Dittmann, 2. Vorsitzender der für die Impfempfehlungen in der BRD zuständigen Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert-Koch-Institut (RKI, Berlin) im Bundesgesundheitsblatt, April 2002, Seite 319, das internationale Expertenwissen:

      Dass mangels zuverlässiger Daten positive Aussagen über das Impfen nicht möglich sind.

      In Kenntnis des Mangels jeglicher wissenschaftlicher Grundlagen, ausschließlich „alleine aufgrund des herrschenden Glaubens” drängt Ärzteschaft und Staat darauf, dass insbesondere Eltern zustimmen, in ihre Kinder u.a. Quecksilber und andere Depot-Nervengifte implantieren zu lassen, von denen bekannt ist, dass sie lebenslänglich negativ auf Gesundheit und geistiges Vermögen wirken, bis hin zum Risiko schwerster dauerhafter Impfschäden und Tod.

      Gewissenlos beteiligen sich in Deutschland an dieser skrupellosen Irreführung des Volkes und besonders der Eltern zum Schaden der Kinder, absichtlich und nachweislich u.a.:
      Alle Mitglieder der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert-Koch-Institut (RKI, Berlin), Vorsitzender: Herr Prof. Dr. Schmitt.
      Deutscher Bundestag (Petitionsausschuss).
      Landtag Baden-Württemberg (Petitionsausschuss).
      Staatsanwaltschaften Stuttgart, Berlin (Turmstraße), München, Münster und Ansbach. General-Staatsanwaltschaft München.
      Bundesärztekammer.
      Ärztlicher Kreisverband Rosenheim, Vors. Herr Dr. Simon Weber.
      Frau Angelika Graf, Mitglied des Deutschen Bundestags, SPD Rosenheim.
      Und alle informierten und untätigen, also duldende Bürger – der verfassungsmäßige Souverän – Deutschlands.

      Eine Mitteilung des Vereins „Wissenschaft, Medizin und Menschenrechte e.V.”
      1. Vors. Karl Krafeld, 2. Vors. Dr. Stefan Lanka. Ludwig-Pfau-Str. 1b, 70176 Stuttgart.
      Infos und Buch („Impfen – Völkermord im Dritten Jahrtausend?”) unter: http://www.klein-klein-aktion.de
      bzw. beim Pirolverlag, Postfach 1210, 85066 Eichstätt. Fax: 08421/99761. e-mail: info@pirolverlag.de

      An alle deutschen Staatsbürger! [PDF, 10kB]

      Beweislage zum Impfen zu Beginn des Dritten Jahrtausend [PDF, 9kB]

      IMPFEN: Und sie lügen – wie lange noch? [PDF, 10kB]

      „IMPFEN ist eine tatbestandsmäßig vorliegende Körperverletzung!” [68 kB]

      Reply
    2. 10.3

      michelsigg

      Was zum Nachdenken

      Impfungen ja oder nein

      Reply
      1. 10.3.1

        Triton

        Da brauch ich nicht drüber nachzudenken.
        Mein noch junger Hausarzt will das auch nicht verstehen, das NEIN……

        Reply
    3. 10.4

      hardy

      lese gerade das buch “Impf-Friedhof” von von Hugo Wegener aus dem jahre 1912 und es ist wirklich erstaunlich ,daß mit einigen zeitbedingten abstrichen das buch ebenso hätte heute geschrieben sein können.nun sind das über hundert jahre seither und es gilt auch zu bedenken,daß die spanische grippe bei genauem hinsehen ein gigantisches impf-desaster war und wenn nun all das bedacht wird,kann es sich hierbei und bei den vielen toten ,die so produziert werden,nur um pure bösartigkeit handeln von seiten derer,die solches veranlassen und die macht dazu haben.

      http://www.tolzin.de/download/Impf-Friedhof.pdf
      http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-spanische-grippe.html

      Reply
  23. 9

    HERZ ENGEL C

    Unter der Annahme, daß Ebola eine Virusinfektion ist. ( Ist das Virus nachgewiesen? Im infizierten Menschen?. ).
    Unter der Annahme, daß diese – vermeintliche – Virusinfektion durch Körperkontakt, evtl. auch über die Luft übertragen werden kann.

    Mehrere Unbekannte.

    Bis dahin, zwecks weiterer Aufklärung, sollten weitere Fakten zusammengetragen werden.
    Es ist selbstverständlich, daß Personen, die – offizielle – Anzeichen einer vermeintlichen Erkrankung haben, in ärztliche Behandlung gehören.
    In Ländern, wo diese Infektionen angeblich nicht unter Kontrolle zu bringen sind, ist jeglicher Flug- und Reiseverkehr und Grenzübertritte verboten, bis auf Weiteres, heißt bis zur endgültigen Abklärung von Übertragungsweg, Verbreitung, Infektionen und so weiter.

    Das bedeutet. Hausgemacht?. durch die USA?, zwecks Einschränkung von Grundrechten und Freiheitsrechten?.
    Zum Angstmachen der Bevölkerungen?. Und so fort………….

    Reply
    1. 9.1

      HERZ ENGEL C

      Es geht so

      Oder so

      Reply
      1. 9.1.1

        HERZ ENGEL C

        Information.
        Soeben ist mein Server angehalten worden. 2 andere Videos erschienen. falsche, Nach 5-10 min erschien das falsche Video hier im blog. Dann habe ich ihn weggeklickt, L C. Dann wieder an. Dann erscheinen die richtigen Videos. Seltsam.

        Reply
  24. 8

    Archivar

    Ebola geht mir an der Hüfte vorbei. Für mich ist der Konsumvirus real, der mittlerweile Milliarden Menschen heimgesucht hat. Nur, wie heißt es so schön. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt und dieser geht gleichfalls mir an der Hüfte vorbei.

    Reply
  25. 7

    Annette

    Es ist was ganz anderes ausgebrochen!

    DER DURST NACH AUFKLÄRUNG.

    Aber jetzt etwas anderes: Ein netter Bekannter rief heute an und sagte, Herr Schaefer, googeln Sie mal nach einem Beitrag, der etwa heißen müßte: Scott Bartel kauft 59er Corvette in den USA und will diese nach Australien überführen. Dabei gibt es ein Video von ca. einer Stunde, in der die Abenteuer des Scott Bartel dargestellt sind, und die einem den Atem verschlagen.

    Nun, ich habe mich auf die Suche gemacht und habe unter “Adask’s Law” den Artikel “Who are you?” gefunden, der sich mit dieser Geschichte befaßt. (http://adask.wordpress.com/2013/02/27/who-are-you/)

    Meine Übersetzung davon liest sich dann so:

    “Hier ist eine außerordentliche Geschichte. Scott Bartel, ein Australier, importierte kürzlich eine 59er Corvette aus den USA nach Perth, Australien. Die Zollbehörden von Australien beschlagnahmten die Corvette und behielten diese als eine Art ‘Sicherheit’, bis dieser Herr Bartel sich bereit erklärte, eine Einfuhrabgabe / -buße zu zahlen (fee / fine L.S.)

    Er begann zu recherchieren…
    Er entdeckte, daß “Customs” (Zoll L.S.) eine private Gesellschaft war, anstatt eher ein Department der de jure Regierung. Er entdeckte, daß die ‘Government of Australia’ nicht die de jure – Regierung war, gemäß der Verfassung von Australien. Stattdessen lernte er, daß die derzeitige Regierung von Australien eine private Gesellschaft ist, registriert bei der Securities and Exchange Commission (SEC) in Washington DC.

    Er begann, schriftliche Fragen an die angebliche Regierung zu richten, die immer auf die Frage hinausliefen: Who are you?

    Die angebliche Regierung verweigerte jede Antwort.

    Herr Bartels entdeckte, daß Australien zwei “Regierungen” hat: eine de jure, verfassungsmäßige Regierung, und eine de facto gesellschaftsrechtliche Regierung (corporate government L.S.), die offenbar bereits seit A.D. (anno domini, Jahr des Herrn L.S.) 1927 existiert.

    In gleichem Maße wichtig wie die Entdeckung der zwei “Regierungen” produzierte Herr Bartels auch das beigefügte Video, das seine Geschichte illustriert und erklärt. Dieses Video ist logisch, in Ordnung, und schreitet in einer hinreichend langsamen Gangart voran, um den Zuschauern zu ermöglichen, ohne Anstrengung zu folgen. Es ist wirklich eine sehr effektive Video-Präsentation.

    Das Video enthüllt, daß die jetzige Regierung von Australien in Wirklichkeit eine private Gesellschaft ist mit Registrierung in Washington DC.
    Ist dies so, wenn die Regierung von Australien als private Gesellschaft mit Registrierung in Washingtion DC existiert, warum sollten wir dann daran zweifeln, daß die jetzigen Regierungen der Staaten der Union innerhalb der United States of America nicht genauso private Gesellschaften mit Registrierung in Washington DC sind?

    Durch das Beispiel von Australien hat Herr Bartels bemerkenswerte Bestätigungen von anderen Theorien geliefert (…) Ich bin beeindruckt, ich bin neidisch, Herr Bartels hat ein großes investigatives Talent (sagt der Autor, nicht ich, L.S.)
    Das Video ist fast eine Stunde lang, ich garantiere, es ist Ihre Zeit wert.

    Was in Australien passiert, geschieht auch hier in den USA. Wenn die privatrechtliche Regierung von Australien bei der SEC in Washington registriert ist, dann könnt ihr darauf wetten, daß dies auch zutrifft für die privatrechtlich handelnden Regierungen von Texas, Oregon usw…”

    Soweit diese Einführung, die ich nach bestem Wissen und Gewissen übersetzt habe, da die PC-Übersetzungen nur ein furchtbares Kauderwelsch abliefern.

    Die Geschichte war wohl so, daß Scott Bartel von den Amis die Mehrwertsteuer zurückhaben wollte, da seine Corvette schließlich exportiert wurde. Das ging aber nicht, weil sich herausstellte, daß Australien und die USA demselben Club angehören, so daß ein Export wohl wegfiel. Ich habe mir das Video noch nicht angesehen, wahrscheinlich werden mich auch ‘höhere Mächte’ effektiv daran hindern, aber die dortigen Erkenntnisse, die mit Sicherheit nicht von deutschen ‘Verschwörungstheoretikern’ oder gar ‘Rechten’ stammen, sollte man sich sehr genau ansehen.

    Ich habe mir auch einen Teil der Leserzuschriften zu diesem Artikel angesehen. Ein Leser hat das nächste ‘Faß’ aufgemacht, auf das ich vielleicht morgen oder in den nächten Tagen zurückkomme.

    Meinen Lesern, die mehr Zeit haben als wir, lege ich nahe, einmal nach allem zu googeln, was mit ‘Quo Warranto’ zu tun hat. Dieses Thema reicht von Nigel Farrage im Europaparlament, wenn er Rompoy fragte:
    “Who are you – nobody knows you – nobody wants you….”, bis hin zu interessierten Bürgern, die ihren Richter nach seiner Legitimation fragen.

    ‘Quo Warranto’ heißt nichts anderes als: Wo nimmst du deine Legitmation her? Dies ist keine neue Erfindung, sondern hat interessante Geschichte und ist genau die `sedes materiae` bei der Frage nach der Legitimation von Leuten, die ‘eines Amtes walten’.

    Diesen Ausdruck `quo warranto`habe ich noch nie vorher gehört, aber auf mich hat er die Wirkung, daß unter diesem Namen eine Bewegung oder Partei gegründet werden müßte, die genau in medias res geht, wo heute allenthalben der Wurm drin ist. Auf geht’s: – Quo Warranto..!

    Reply
      1. 7.1.1

        GvB

        Genau, auch gerade gelesen. Wieder ein guter Conrebbi -Beitrag!
        Who(the fuck..) are you? !!!
        Sollte, muss man auch diversen “Ämtern” der BRinD auch immer wieder stellen:
        Wer seid ihr wirklich? !!!
        Siehe “Finanzamt” gibt Aufsicht und KFZ-Steuer-Einzug (Zwang) an den ZOLL de la BRiD AB!
        “Zoll” kassiert die KFZ-Steuern – mit Pistole am Halfter…

        siehe hier:
        Aktuelles zur Kraftfahrzeugsteuer

        Bitte beachten Sie:

        Die Kraftfahrzeugsteuer (KraftSt) ist seit dem 1. Juli 2009 als Bundessteuer ausgestaltet. Das Bundesministerium der Finanzen bedient sich bei der Verwaltung der KraftSt bis längstens zum 30. Juni 2014 der Landesfinanzbehörden (u. a. der Finanzämter).Diese gelten insoweit als Bundesfinanzbehörden. Spätestens ab dem 1. Juli 2014 werden dann die Hauptzollämter des Bundes die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer von den Finanzämtern übernehmen.Da der Bund eine sukzessive Übernahme der Daten von den Ländern vorsieht, übergibt NRW seine Daten bereits im Februar 2014.Für die Bürgerinnen und Bürger bleibt bis dahin das Finanzamt der direkte und kompetente Ansprechpartner für alle Fragen zur KraftSt. Zum >>>14.02.2014 übernehmen dann die Hauptzollämter die Bearbeitung der Kraftfahrzeugsteuer von den Finanzämtern.<<<

        Bitte wenden Sie sich daher ab dem 14.02.2014 ausschließlich an Ihr Hauptzollamt und nicht mehr an das Finanzamt.Eine aktuelle Übersicht über die nach dem Übergang neu zuständigen Hauptzollämter finden Sie bereits hier.

        http://www.fm.nrw.de/allgemein_fa/steuerzahler/fragen/26_faq_kfz.php

        http://www.motor-talk.de/…/kfz-steuereinzugsermaechtigung-wiederrufen-t24...

        Reply
        1. 7.1.1.1

          Maria Lourdes

          Ein herzliches Grüß Gott Götz!

          Gruss Maria

        2. GvB

          Hallo @Maria.. Bin..wieder da..:-)

  26. 6

    David

    4. biologisches Naturgestz der Germanischen Heilkunde: Mikroben sind nicht Verursacher von “Krankheiten”, sondern sie sind Optimierer der Heilungsphase. Kein Virus ERZEUGT also eine Krankheit, weder Ebola, Influenza noch HIV, falls sie überhaupt existieren. folglich gibt es auch keine Ansteckung, was hier veranstatet wird ist Hokospokus der Vertreter der Neuen Weltordnung, um machtpolitische Ziele zu ereichen. Alle sonst so schlauen Naturmediziner wie Natural News fallen voll drauf rein und wollen den Virus schön alternativ töten mit kolloidalem Silber oder UV-Licht, alles unsinnig. Wer weiß was für Mittel gegen “AIDS” alles gegeben wurden, der kann ahnen, was in einem Ebola-impfserum an Gift drin sein könnte.
    Dass der Körper da mit Fieber etc. reagiert ist nachzuvollziehen und wer die Macht des Geistes kennt und die Macht von Panikpandemien kann sich auch vorstellen, woran die Menschen sterben…

    Reply
  27. 5

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  28. 4

    Kurzer

    “…Ebola ist nicht real, und die einzigen Menschen, die krank wurden, sind jene, die Behandlungen und Injektionen vom Roten Kreuz erhalten haben….

    …Nicht zuletzt wird das Erscheinungsbild dieser Ebola “Pandemie” (sollten die Amerikaner es nicht kapieren) benutzt werden, um unzählige Millionen zu erschrecken und dazu zu bringen, eine “Ebola Impfung” einzunehmen, die in Wirklichkeit die Pandemie IST. …”

    http://revealthetruth.net/2014/10/14/ebo-lie-ebo-lugen/

    Reply
    1. 4.1

      Kruxdie26

      Genau, der revealthetruth-Artikel und der von n8waechter, gute Aufklärung. Danke dafür.

      Reply
    2. 4.2

      M. Quenelle

      Ausführlich zu den jüdisch-englisch-amerikanischen Völkerschlächern hier:

      http://vaticproject.blogspot.de/2014/10/alert-update-1022-more-on-bill-gates.html

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen