Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

0 Comments

  1. 38

    patrice davis

    Hallo, ich bin Patrice Davis, aus Houston, Texas, USA. Ich lebte mit HPV (humanes Papillomavirus) für fast 2 Jahre, ich war nicht ich selbst, mein Körper war immer mit Schmerzen, bis ich im Internet war auf der Suche nach einem Heilmittel. So glücklicherweise las ich Testimonials der Klienten, die von Herpes durch die erstaunliche Bannspruch benannte Dr idedia, ein alter Zauberdoktor von Westafrika geheilt wurde. Ich kontaktierte ihn durch eMail, und innerhalb 15 Minuten kam er zurück zu mir und fragt von meinem Details, die ich ihm zur Verfügung stellte, beriet er sein Orakel und erzählte mir die Lösung meines Problems und wie ich es tun sollte, das habe ich mir erzählt und über die zwei Tage bekam ich die Heilung, die er mir vorbereitet und mir per DHL zugesandt hat Service, nahm ich die Kur nach Anweisung von ihm immer zwei Tage, die ich geheilt wurde, mein HPV (humanes Papillomavirus) wurde geheilt. Dank der hervorragenden Heilkräuter von Dr idedia.
     Sie können auch in Kontakt mit ihm heute, wenn Sie von HPV (human papilloma virus) geheilt werden möchten, die Sie per E-Mail: dr.idediatraditionalhealinghome@gmail.com
    Können Sie immer noch in Kontakt mit mir zu wissen, mehr meine Heilung, hier ist meine E-Mail patricedavis68@gmail.com
     Ich danke Ihnen so viel großartig. Ich werde auch weiterhin Ihre Güte zum Universum bezeugen.

    Reply
  2. Pingback: Impfen Nebenwirkungen: Das Märchen von der Mutter, die es genau wissen wollte feedly | Don't be 0815

  3. 37

    Reni Bozkurt

    Lieber Reiner,

    verrennst du dich da nicht etwas, denn einen Gott den du außen suchst, den gibt es gar nicht. Gott ist in jedem Einzeln zu finden, aber viele finden ihn gar nicht, weil sie bei sich selbst nicht suchen. Gott tötet und bestraft nicht, das ist alleine der Mensch und seine Gedanken, denn die Menschheit wurde sistematisch verblödet und versklavt von den Regierungen und den Medien. Du sagst es selbst, es braucht keine Medikamente, denn das ist reines Gift und bestimmt nicht zum Wohle der Menschheit. Aber die Menschheit will Geld verdienen und soll ausgerottet werden und da ist jedes Mittel recht und alles was ihnen im Weg steht, wird einfach entfernt. Ich finde es gut, was du tust, denn genau das ist es, was unsere Welt heute braucht. Mache einfach weiter auf deinem Weg und du wirst deinen Lohn dafür bekommen, da bin ich mir ganz sicher.

    Reni

    Reply
    1. 37.1

      reiner niessen

      hallo reni
      ich suche keine gott.
      ich habe nur auf die vorstellungen über ihn in der bibel hingewiesen.
      ich wollte so darauf hinweisen das die menschen mittlerweile so dumm sind und nicht mal die offensichtlichen fakten der verdummung mehr wahrnehmen.
      auch auf einen lohn rechne ich sicher nicht mehr.
      allein die beschimpfungen die ich lesen muß wenn ich aufnahme bei uns aus kapazitäts gründen absagen muß würde jeden menschen enttäuschen.
      wenn du die pedition einsiehst kannst du sehen wie die realität aussieht.
      ich mache weiter weil es richtig ist und nicht weil ich einen lohn erwarte.
      aber danke für deine anteilnahme .
      du meinst es sicher gut.
      daher danke aus thailand
      reiner

      Reply
  4. 35

    StillerMitleser

    Reiner, ich kann Deinen Frust gut verstehen.
    Deine unpolitische Einstellung ist eine Entscheidung, die nicht unbedingt zum Nachteil sein muss. Aber eine komplette Ablehnung von Religion tut Dir nicht gut. Wenn Du keine finden kannst, welche für Dich richtig und stimmig ist, dann erschaff Dir Deine eigene! Und wenn Du der Einzige bist der daran hängt.
    Hast Du nicht auch selber Deine Heilmethoden geschaffen?

    Na also – und jetzt sanfter Tritt in den Hintern.
    Antreten zur inneren Sammlung. Einige Tage Auszeit, neue Kraft schöpfen, in Liebe an das Gute Deines Lebens denken, neue Ziele finden, Abmarsch.
    Deutsche Infanterie marschiert.
    Wenn man alle Kilometer aneinanderreihen würde, die deutsche Infanterie je marschiert ist, könnte man damit problemlos jeden Stern am Himmel erreichen 😉

    Soll heissen, es geht immer weiter. Wenn auch, und vielleicht hinter uns.
    Viel Glück an Dich.

    Reply
    1. 35.1

      reiner niessen

      hallo stillermitleser
      im grunde genommen hast du sicher recht das jeder mensch seine träume auch in bezug auf religionenn haben sollte ,so er will.
      wir werden so massiv täglich belogen da kommt es auf einen gott der über uns schwebt und menschenopfer verlangt und duldet doch auch nicht mehr an.
      nur ist die erde schon lange keine scheibe mehr.
      aber immer noch sterben menschen für eine derartig wahnwitzige idee.

      braucht ein aufgeklärter mensch in der heutigen zeit ein völkermordenes monstrum von einem gott um gutes zu tun?
      ich denke nein, aber die bösen menschen dieser welt brauchen genau eine derartige vorstellung um unrecht und leid zu verbreiten.
      was bis heute noch kein ende gefunden hat.

      hier geht es nun um impfungen denke ich und da sehen wir schon wieder das verlogene in den menschen.
      warum reicht ihnen denn nicht das sie einen gott anbeten wenn es um gesundheit geht?
      dieser vorstellung trauen sie natürlich nicht, dann geht man lieber und läßt sich zusätzlich impfen.

      mit angst und schrecken werden menschen ausgebeutet und ermordet.
      gestern war es die hölle aus der man sich sogar frei kaufen konnte.
      heute die impfungen ,ja natürlich das muß ja stimmen denn das sind doch die guten.
      wenn man die götter in weiß betrachtet und die wohltaten die man einem erfundenen gott zuordnen konnte (sintflut usw.) so arbeiten doch beide seiten sehr gründlich.

      dieses forum hier will aufklären, so jedenfalls habe ich es verstanden.
      ich glaubte eine beitrag zum thema wahrheitsfindung leisten zu können darum schreibe ich hier.

      gutes zu tun ,dazu ist jeder mensch befähigt.
      die meisten aber nur bis zu dem augenblick wo sie es könnten.
      ich kämpfe gegen einen gegner gegen den ich verlieren muß.
      aber ich habe wenigstens gekämpft.
      ja gekämpft ,so beschreibe ich es wenn man mir die praxis verwüstet ,die außeneinrichtungen zerstört und mir drohanrufe und drohmails zusendet.
      wo sind die für die ich kämpfe? schau dir die pettion an dann ist die frage beantwortet.

      kinder werden von ärzten geimpft die selber sich niemals impfen lassen würden da sie die folgen kennen.
      in deutschland werden kinder-tagesstädten in militärische anlagen als menschliche schutzschilde verlegt. (bevorzugte angriffziele in kriesensitusationen)
      wir haben hier gelesen wieviel impfungen kinder hinter sich haben bevor sie in die schule kommen.
      unsere kinder scheinen lästig und ohne wert zu sein,oder?

      wir lassen es zu das in deutschland aus religiösen wahn kinder verstümmelt werden.(beschneidung)
      und die katolische kirche ist nicht besser da ja schon ihr vorbild sich an minderjährige vergriffen hat. wie alt war maria als sie jesus gebahr?

      wenn man unrecht bekämpfen will dann sollte es keine ausnahmen geben.
      der amerikaner hört uns jahre lang ab, der ist gut der darf das. was wäre wenn putin uns abgehört hätte?

      wir können nicht das unrecht bekämpfen was uns gerade auffällt sondern auch das an das wir uns mittlerweile gewöhnt haben.
      wieso darf ein bill gates im deutschen fernsehen dafür plädieren völkerreduzierende maßnahmen durch impfungen zu finanzieren ?
      wieso dürfen impfungen durchgeführt werden ohne die berechtigten gegenargumente überhaupt zu erwähnen?

      und so kommt man natürlich an den religionen nicht vorbei.
      ein unrecht an das wir uns gewöhnt haben?
      so wie wir lieber gott sagen obwohl alle wissen was gott selber (bibel) und diese kreuzzüge und inquisiton angerichtet haben.
      so wie wir daran gewöhnt wurden zu glauben das wir deutschen die bösen sind und unsere kultur bereichert wird durch multikulti.

      ich habe jahre lang die bibel durchgelesen und die schandtaten begriffen die noch heute von menschen nachgeäfft werden.
      ich schrieb sogar ein buch um mit den lügen aufzuräumen.
      nun denke ich das die religionen selber die maske des versteckens runterlassen.
      sie schämen sich nicht mal ander menschen im namen eines erfundenen gottes zu ermorden.

      aber im gesundheitswesen lohnt es sich eventuell noch etwas nachzuhelfen wenn es um aufklärung geht.
      jeder der mich kennt weiß das ich gegen jede art von medikamenten bin und sogar naturmittel jeglicher art anlehne wenn es um das thema heilungen geht.
      das der mensch keine medikamente braucht um sogar als unheilbar geltende krankheiten zu besiegen habe ich ja wohl belegen können.
      das wäre eine wahrheit die es lohnt zu verbreiten.
      unsere kinder werden in einer zukunft leben müssen die verlogen wie eh und je ist .
      was haben wir wirkloich erreicht? nun schlägt die pharma mit hilfe iher verallen zu und verbreitet wie jedes jahr angst und schrecken.

      ich erinnere mich das sich früher im sommer immer die benzinpriese erhöhten.
      nun gewöhnen wir uns daran das immer wieder eine neue epedimie auftaucht.
      aber zum glück stehen jedesmal schon alle gegenmittel bereit.

      nicht mal unsere kinder können wir heute noch beschützen.
      schützen vor dieser zukunft. heute krank zu werden ist ein wirklicher einzelfall weil man heute meistens krankgemacht und erhalten wird.
      heute die impfungen und morgen ein naturproduckt das dringend empfohlen wird als alternative.
      warum nicht einfach heilungen ? wir haben doch alles was wir brauchen um gesund zu werden wenn wir einmal erkranken sollten.

      nicht ich habe eine methode erfunden ichj habe nur eine alte methode verständlicher gemacht und eingesetzt.
      eine methode die jeder kennen sollte ist die wahrheitsfindung.
      sie ist die grundlage jeden handelns wenn es darum geht gutes tun zu wollen.
      dann hätten auch impfungen den richtigen platz in unserem denken.

      gruß an alle die es ehrlich meinen und danach handeln.
      reiner

      hier noch ein link der aber von zartbeseiteten religionsanhängern nicht eingesehen werden sollte
      sind die guten immer die guten?
      https://www.youtube.com/watch?v=NsQ9HOyfSiY

      Reply
  5. 34

    reiner niessen

    ich will nicht entscheiden wer im recht ist.
    macht euch selber eine meinung.
    http://www.tagesschau.de/ausland/polio-pakistan-101.html

    Reply
  6. 33

    goetzvonberlichingen

    Bill Gates:Wir machen einen guten JOB!
    Impfungen zur Bevölkerungsreduktion..
    Während dieser TED-Konferenz, eine Organisation die von einem der größten Giftmüllproduzenten der Welt gesponsert wird, sagte Gates kürzlich dem Publikum dass Impfstoffe zur Bevölkerungsreduktion eingesetzt werden müssten, um die globale Erwärmung zu bekämpfen und CO2-Emissionen auf fast Null zu drücken. Gates sprach davon wie die Weltbevölkerung auf 9 Milliarden anschwellen würde:

    “Wenn wir richtig gute Arbeit leisten mit neuen Impfstoffen, Gesundheitsversorgung und Fortpflanzungsmedizin, dann könnten wir dies um vielleicht 10 oder 15 Prozent verringern.”

    Dass eine Verbesserung in der Gesundheitsversorgung und bei Impfstoffen, die angeblich Leben retten, die Bevölkerung reduzieren soll, ist ein Oxymoron, es sei denn Gates bezieht sich auf Impfstoffe die eine Sterilisation auslösen. Genau diese Methode befürwortete der Wissenschaftsberater des Weißen Hauses John P. Holdren in seinem Buch Ecoscience von 1977, neben einem diktatorischen “planetären Regime” und drakonischen Maßnahmen zur Bevölkerungsreduktion.

    Gates’ Begeisterung für Eugenik wird von seinen Bilderberg-Kollegen geteilt. Die Rockefeller-Familie hatte beispielsweise Eugenikforschung in Deutschland über die Kaiser Wilhelm-Institute in Berlin und München finanziert. Die Rockefeller-Stiftung lobte auch Hitlers Sterilisationsprogramm in Nazideutschland. David Rockefeller nahm am allerersten Bilderberg-Treffen im Jahr 1954 teil und ist nun der Anführer des “Lenkungskomitees”.

    Ein Impfprogramm der Weltgesundheitsorganisation und der Rockefellers gegen Tetanus in Nicaragua, Mexiko und den Phillipinen in den frühen 1990er Jahren war ein geheimes Versuchsprojekt für die Abtreibung von Babies:

    “Comite Pro Vida de Mexico, eine römisch-katholische Organisation, misstraute den Motiven hinter dem WHO-Programm und entschied sich, zahlreiche Ampullen des Impfstoffs zu testen. Man fand darin human Chorionic Gonadotrophin (hCG),”

    schreibt der Historiker F. William Engdahl in seinem Artikel “Bill Gates And Neo-Eugenics: Vaccines To Reduce Population”.

    “Dies war ein seltsamer Bestandteil für einen Impfstoff, der Menschen schützen soll gegen Kieferstarre durch Infektionen auf Grund von Wunden durch rostige Nägel oder anderen Kontakten mit bestimmten Bakterien die im Erdboden vorkommen. Die Tetanus-Krankheit war außerdem eher selten. Das hCG ist ein natürliches Hormon das für eine Schwangerschaft benötigt wird. Wenn es jedoch mit einem Tetanus-Toxoid-Träger kombiniert wird, stimuliert es die Bildung von Antikörpern gegen hCG, was bei einer Frau eine Schwangerschaft unmöglich macht. Quasi eine Form von verschleierter Abtreibung. Ähnliche Berichte über Impfstoffe mit hCG-Hormonen kamen aus den Phillipinen und Nicaragua.”

    Gates kündigte vor kurzem an, dass er ein >Sterilisationsprogramm* finanzieren werde, bei dem mit Ultraschall männliche Hoden bestrahlt werden um eine sechsmonatige Unfruchtbarkeit auszulösen.(siehe unten *Family-Planning!)

    “Die Stiftung hat ein neues Programm finanziert zur ‘schweißbasierten Impfstoffverabreichung’, basierend auf Nanopartikeln die die menschliche Haut durchdringen. Die Technologie wird beschrieben als ein Weg um ‘…Nanopartikel zu entwickeln, die die Haut an Haarwurzeln durchdringen und sich bei Kontakt mit menschlichem Schweiß öffnen um Impfstoffe freizugeben,'”

    schreibt Mike Adams. Gates wird aller Wahrscheinlichkeit nach von anderen Bilderbergern gefragt werden, wie man der stark angeschlagenen Agenda für einen globalen Emissionsrechtehandel wieder Glaubwürdigkeit verleihen könnte. Es ist Teil der Bilderberg-Agenda, eine “postindustrielle Revolution” heraufzubeschwören und den Ländern im Westen eine “grüne Wirtschaft” aufzuzwingen, die beispielsweise Spanien 2,2 Arbeitsplätze für jeden neugeschaffenen “grünen” Job gekostet hat.

    (http://www.youtube.com/watch?v=MVb8xe00ru0)

    ..und:
    Indien: family- planning(Familien-Planung)
    Family Planning (1968)propaganda cartoon

    http://www.youtube.com/watch?v=t2DkiceqmzU

    Walt Dinsey–>VSA->WHO–> Indien –verstanden, OK?
    Sterilisationsprogramm heute in Indien:

    http://www.youtube.com/watch?v=mGV1Do4Bmt4

    Ob Familienplanung oder impfen..das Muster der Belehrung(Education) ist das gleiche.
    Freiwillige Familenplanung ist ja OK..aber..

    Reply
  7. 32

    reiner niessen

    hallo reni bozkurt

    ja mir geht es genauso.
    auch ich muß maria dafür danken das es diesen block überhaupt gibt.
    hier fand ich einige meiner gedanken bestätigt und sogar unterstützung bei der umsetzung meiner eigenen gedanken.
    auch ich möchte mich nochamls auf diesem wege dafür bedanken.
    es tut gut das gefühl zu erfahren nicht alleine zu sein bei dem was man denkt.

    gruß reiner

    Reply
    1. 32.1

      Kurzer

      Hallo Reiner,

      Hier nochmal ein Spruch von meinem Kameraden Thomas aus Arnstadt:
      Egal wie Sch…es gerade aussieht. Die Stimmung muß immer besser sein als die Lage.

      Es gibt mehr Menschen, die auf Deiner Seite stehen, als Du denkst

      ALLES WIRD GUT

      Gruß aus dem Trutzgau

      der Kurze

      Reply
      1. 32.1.1

        reiner niessen

        sicher hast du recht ,aber wo sind diese menschen?
        gruß reiner

        Reply
        1. 32.1.1.1

          Reni Bozkurt

          Hier Reiner, denn ich kann mir vorstellen, dass hier ganz viele lesen und genauso denken wie wir und das ist für mich das Wichtigste. Wir werden die Welt ändern in dem wir unsere Gedanken ändern, denn anders geht es nicht mehr.

        2. goetzvonberlichingen

          Frankreich: Kein Gegner- sondern dort ist auch ein Brudervolk.
          Lasst euch nicht auseinander-dividieren
          NON ! , Nein !Schluss mit …
          Divide et impera
          Nein, zum teilen und beherschen!

          Divide et impera (lateinisch für teile und herrsche) ist eine Redewendung (im lateinischen Imperativ), welche bedeutet, man solle ein Volk oder eine Gruppierung in Untergruppen aufspalten, damit sie leichter zu beherrschen bzw. zu besiegen sei. Sie ist wahrscheinlich nicht antik, wenngleich die damit bezeichnete Strategie sehr alt ist und z. B. in der römischen Außenpolitik(und …VS-amerikanischen und BRiD-EU-Politik) ohne Zweifel wiederzuerkennen ist.

          Anti-Multikulti —->
          Eine Kriegserklärung von der französischen Jugend (gegen die islam.-Überfremdung!)
          http://www.youtube.com/watch?v=hBM3Hk7wGP4

        3. Falke

          @Goetz

          Nicht schlecht das Video und Dein Kommentar fühlt sich doch positiv an und gibt Hoffnung.

          Gruß Falke

        4. goetzvonberlichingen

          @Falke ..ist halt meine Sicht der Dinge..”über den deutschen Tellerrand hinaus”!
          Gr.Götz

  8. 31

    Reni Bozkurt

    Ich könnte kotzen, so widert mich das alles an. Ich gehe seit 2 Jahren gar nicht mehr zum HA, alles was ich brauche habe ich hier und was nie ausgehen darf ist MMS, denn das Mittel hilft gegen Viren und Bakterien. Meinen Mann der Alzheimer hat durch die Grippeimpfung jahrelang, den lasse ich gar nicht mehr allein zum Arzt gehen, damit er ihn nicht mehr impfen kann. Jetzt wo er schon das 3. Jahr nicht mehr geimpft wird, geht es im langsam besser, nur das Kurzzeitgedächtnis, das wird immer weniger und das kommt nur vom Impfen.Es ist eine Schande, dass man alles erst so spät erfährt und nicht früher davon wußte.

    Ich danke allen hier ganz besonders Maria für diesen tollen Blog, denn dadurch wurde mir erst bewußt was auf dieser Erde los ist und sehe heute alles mit anderen Aigem
    als noch vor ein paar Jahren.

    Reply
  9. 30

    goetzvonberlichingen

    Durch die EBO-lie(Ebola-Lüge) … rollt wiedermal ein Riesen-Umsatz auf die Pharma-“Wirtschaft”-des Todes auf die Menschen zu.
    Produkte für die Medizin… sind der “Renner”!.
    Von der Spritze, über ein schon längst entwickeltes Anti-EBOLA-Mittelchen, bis hin zu Schutzanzügen ist an alles gedacht.
    Sicher wird ca. ein Jahr der Hype am köcheln gehalten= Milliardengeschäft!
    Ein Riesengeschäft mit der Angst, dem Tod und der Chemie!

    Die übliche Geschichte immer wieder mit gleichen Textbausteinen verbreitet:
    http://www.apotheken-umschau.de/Ebola

    Reply
    1. 30.1

      Kurzer

      Götz, da geht noch was:

      “…Hamburg – Fünf Wochen hat lang der Arzt aus dem Senegal gegen seine Infektion gekämpft. Dann konnte der erste Ebola-Patient Deutschlands geheilt aus dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf entlassen werden und in seine Heimat zurückkehren.

      Die Kosten für seine Betreuung sind höher als zunächst gedacht. Nach SPIEGEL-Informationen könnten sie sich auf insgesamt rund zwei Millionen Euro summieren. Den direkten Behandlungsaufwand hatte die Klinikleitung ursprünglich auf rund 300.000 Euro geschätzt….”

      http://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/ebola-hamburger-uniklinikum-rechnet-mit-millionenkosten-fuer-patient-a-997895.html

      Da hilft nur noch: mindestens eine Million Scheinifizierte aus Afrika einfliegen. Dann klappts auch mit den Kosten.
      Denn, die zahlt die WHO

      “…Noch ist offen, wie die die Mehrausgaben finanziert werden sollen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte jedoch nach dem Transport des Patienten nach Hamburg zugesichert, für die Behandlungskosten aufzukommen….”

      Und wer gibr der WHO die Kohle. Dreimal darfste raten.

      Reply
      1. 30.1.1

        goetzvonberlichingen

        Sehr interressant @Kurzer.
        Dieses WHO-Pack..
        Die VSA steuert- die WHO heuert, die Pharma macht Kohle.

        Reply
  10. 29

    goetzvonberlichingen

    Die meist-gelesene Zeitung ..in der BUNDesrep.
    Die “Apotheken-Umschau”…
    Warum?
    Der BUNDesmensch will ja “aufgeklärt” sein..
    Er will die TV-Seiten darin umsonnst lesen..und wissen wie krank er ist.
    Aber siehe da. Da der APOtheker jetzt die Zeitung mit einem EURO bezahlen(beziehen) muss..fallen die TV Seiten darin weg.
    APOtheker gehören zu den “ärmsten” Unternehmern der “Republik”.
    Wir sollten für sie mit der APO-Büchse rumgehn und sammeln…
    Die Pharmaindustrie ist die ärmste Wirtschaftsmacht in der BUNDesrep.
    Wir sollten mehr Chemie kaufen…und die Apothekenzeitung mit all den tollen Vorschlägen verinnerlichen und zur Pflichtlektüre machen.

    http://www.apotheken-umschau.de/
    http://www.apotheken-umschau.de/images/gp/logo_onlinestar2.jpg

    Apotheken Umschau
    Das mit monatlich über 19 Millionen Lesern meistgelesene Gesundheitsmagazin im deutschen Pressemarkt
    Die Apotheken Umschau ist in Deutschland das mit Abstand meistgenutzte Gesundheitsmagazin für Menschen jeden Alters.
    http://www.fachzeitungen.de/zeitschrift-magazin-apotheken-umschau
    —-
    Alle Bereiche im Griff, dann bleibts DU fitt im “Schritt”:
    Weitere Online-Angebote des Wort & Bild Verlages

    Senioren Ratgeber
    Diabetes Ratgeber
    Baby und Familie
    Meine Gesundheitsakademie

    Noch Fragen “Frau Dr. Sommer?”

    Reply
    1. 29.1

      Falke

      Hallo Goetz ja ja die aaaaarmen Pharma Mafiosi ich will ja nicht geizig sein aber einen Cent gebe ich auch 🙂
      Wenn ich schon Pharma und Schulmedizin höre 🙁 nich Goetz weisse bescheid. Da fletscht der Hoind de Beißerchen rrrrrrrr wenn ich einen Wauwau hätte.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 29.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Falke …Wer geht schon noch zum “Arzt” oder APOtheker wenn’s einem gut geht?
        Apothker als Kunden sind gegau so wie sie arbeiten..Kleinkarierte Pillendreher.:-)

        Reply
        1. 29.1.1.1

          Falke

          Hallo Goetz so isset min Jong. 🙂

          Gruß Falke

        2. Falke

          Ja isset denn mööchlich Goetz da ist ja richtich Zoff wenn es zu dicke kommt kommste zu uns in die Trutzgauer Wälder bis die sich wieder beruhigt haben. 🙂

          Gruß Falke

        3. goetzvonberlichingen

          @Falke, sind die Hooligans reine Nationale? Nee, aber lass sie mal ruhig dort in im warmen, bunten Colonia Holzhacken …:-) die Jungsters
          Merke: Die Fussball-Vereine sind die grösste Kampfgruppe in der BRiD!

        4. Falke

          @Goetz – Die Fußball-Vereine sind die größte Kampfgruppe in der BRiD! – da hast Du vollkommen recht ich kann mir gut vorstellen das die richtig zusammen halten wenn es sein muss.

          Gruß Falke

        5. goetzvonberlichingen

          @Falke
          yes, think about it!
          Ja, drüber nachdenken! 🙂

    2. 29.2

      Kräuterfrau

      @götzvonberlichingen A c h t u n g !!!

      Heute in unserer regionalen Zeitung Rubrik Gesundheit gelesen :

      IMPFCREME könnte die Spritze ablösen !!!

      Creme statt Spritze : Impfstoffe sollen künftig auch ohne Nadelstich über die Haut in den Körper gelangen.
      Daran forschen Wissenschaftler des HELMHOLTZ-INSTITUTS; für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und des Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung in Braunschweig (HZI)

      Als “TAXI ” dienten biologisch abbaubare Nanapartikel, erklärte Prof:Lehr, Leiter der HIPS-Abteilung “Wirkstoff”-Transport.
      Die winzigen Transportvehikel lagern sich nach Angaben der Forscher an den Haarfollikeln ab und setzen dort den Impfstoff frei..
      Die Haut bleibt intakt erläutert Lehr !

      “Im Idealfall ” könnte zukünftig eine Hautcreme aufgetragen werden !!!
      Entsprechende Cremes wären deutlicher günstiger in der Herstellung und einfacher in der Handhabung, etwa in Entwicklungsländern.

      Nach Ansicht des rheinland-pfälzischen Landesvorsitzenden im Berufverband der deutschen Dermatologen, Ralph von Kidrowski, ist das eine Methode, die durchaus funktionieren koennte.

      Es gäbe bereits andere Impfungen, bei denen der Impfstoff über die Mundschleimhaut aufgenommen werde, erläuterte er.

      Vorteile sehe er beispielsweise für Menschen mit einer Spritzenphobie-!!!!

      Die Nanoteilchen dürften allerdings nicht aus einer Substanz bestehen, die im Körper eine unbeabsichtigte Immunantwort auslöse.
      Auch müsse die Packung so gelegt sein, dass nicht zu viel oder zu wenig in den Körper gelange-

      Die Impfcreme der Helmholtz-Forscher ist bislang nur in der präklinischen Phase, also im Labor und an Tieren untersucht worden.

      Eine klinische Studie, bei der auch Menschen einbezogen werden, sei wegen mangelnder Sponsoren noch nicht geplant- !!

      Reply
      1. 29.2.1

        goetzvonberlichingen

        Das gibt schon bei Hormonpräparaten ..als Salbe bei Frauen nach der Menopause ..Oder?
        Muss man als Mann dann aufpassen, das einem keine Brüste wachsen bei der Berührung mit FRAU ? 🙂

        Reply
        1. 29.2.1.1

          Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          Was wohl in den Honibons ist?

          Hirnschrumpf -Präparate?

          Gruß Skeptiker

        2. goetzvonberlichingen

          Popolis….oder Popelis? 🙂

          ist aber gesund..

        3. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          Na ja, bei plötzlich und unerwartet gestorben und dann das Droh-video, von Haribo-Mann?

          Alle eigenständigen Gedanken sofort zu unterlassen.

          Gruß Skeptiker

        4. goetzvonberlichingen

          @Skeptiker:
          Was da passert ist-abwarten.
          Aber…
          wenn sogen.”Wahrheitsseiten” ..Andersdenkenden das schreiben und reden verbieten “wollen”, stinkts im Netz.
          Es riecht dann dann nach “Schwefel”…
          Das Verbieten müsste verboten werden 🙂
          oder auch anders gesagt:
          “Der zahnlose Löwe brüllt die Elefanten an.
          Aber die Elefanten heben das Bein ..und lassen mal kurz Wasser.”
          Hast Du schonmal einen Elefanten “Wasser lassen” gesehen? 🙂

        5. Falke

          @Goetz wenn ein Elofant Wasser lassen tut dann sehen die Niagarafälle blass dagegen aus und wenn Löwe ohne Zähne brüllt ist der Ton nit so jedämpft und der Kolege mit dem Schwefelgestank kriegt ers mal nen Knüpel in den Schwanz geknüpft und schön fest ziehen das er richtich jauuuult he he 🙂
          so nu is jut ich bin schon wieder ein Schelm der Falke is schon een Vorel wa

          Gruß Falke

        6. goetzvonberlichingen

          Extra für dich zur Erbauung: So enstand das Mittelmeer, die Alpen :http://www.youtube.com/watch?v=O9L1UEvaALM 🙂

        7. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen

          Ich wollte nur auf der Meldung von DR. Mauch dazu nichts schreiben.

          Aber als ich das Video gesehen habe, dachte ich auch nur, was will er denn jetzt?

          Einerseits kann die Frau von Dr. Mauch ja nur Zeugin des Vorfalls gewesen sein, so gesehen wer soll Sie vor der Wahrheit schützen?

          => Entweder ist war so wie es ist. => Dann war es eben so!

          Oder:

          => Die Frau von DR. Mauch befand sich im Urlaub und durfte es nicht so direkt erfahren, wegen Schock-Gefahr.

          So gesehen kann sie aber ja nicht im Urlaub gewesen sein und aus diesem Grunde ist es doch ein völlig blöder Eiertanz, was der Honig- König von Deutschland da veranstaltet, aber anderen wegen der Taktlosigkeit Vorwürfe macht.

          =>Spätestens nach der Geschichte mit Nussknacker, kann ich über den Depp nur noch lachen.

          Gruß Skeptiker

        8. goetzvonberlichingen

          🙂 ….

        9. Falke

          Goetz.. sehr schönes Mittelmeer und der Elofant tappt auch noch rein blos gut das das Mittelmeer eigener Elefantenproduktion nicht so tief war. 🙂

          ja wie groß war nu der Elefant der das richtige Mittelmeer zurecht gepullert hat kann mir gut vorstellen da hast Du auch wieder ein schönes Bild in der Schublade. 🙂

          Gruß Falke

        10. goetzvonberlichingen

          Tja, sprechen wir mal “in Bildern” 🙂

        11. Skeptiker

          @Falke

          Das Video erinnert mich so an mich, bezogen auf die Körperhaltung, der Anfang zum aufrechten Gang.

          Ab der 40 Sekunde.

          (http://www.youtube.com/watch?v=S6ySgvoZsu0)

          Aber ich habe leider nicht so schöne Zähne geschweige denn, so eine lange Nase.

          Gruß Skeptiker (Bin ich nicht völlig verblödet?)

        12. goetzvonberlichingen

          @Skeptiker..kann ich nicht beurteilen- haste mal ein Foto? 🙂

        13. Falke

          @Skeptiker

          Wenn Du Dich mit den zwei Typen vergleichst muss ich echt fragen machst Du Bodybuilding ? 🙂
          Die Zähne kannste Dir ja anfertigen lassen wenn Du mal die Dritten bekommst und welche Nase meinste denn. 🙂
          Wer ist heut zu Tage nicht verblödet in dieser irren Welt. Was der Zeit ab läuft um das aus zu halten da brauchts Nerven wie Stahltrossen.

          Gruß Falke

        14. goetzvonberlichingen

          @Skeptiker…Nein, mein Gebiss kann ich nicht rausnehmen. Ist wie festgewachsen 🙂

  11. 28

    Anti-Illuminat

    Kein Witz jetzt. Ich war seit fast 15 Jahren nicht mehr zur Untersuchung bei einem Arzt. Nein nicht mal Zahnarzt was genauso überflüssig ist, da unnütze Operationen an den Weißheitszähnen empfohlen werden. Und ich kann mit Stolz behaupten seit über 10 Jahren ausgewachsene Weißheitszähne zu haben und das trotz aller Warnungen, dass die Weißheitszähne bei JEDEM raus müssen.

    NIEMAND muss sich vorsätzlich einen Zahn reißen lassen. Die Natur macht keine Fehler. Das ist die selbe Lüge wie beim Impfen

    Reply
  12. 26

    robertknoche

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Das Märchen von der Schutzfunktion des Impfens ist längst ausgeträumt. Man kann schon an den Inhaltsstoffen erkennen, wie schädlich das Impfen ist. Das ungeimpfte Kinder gesünder sind, ist auch schon nachgewiesen. Impfen gehört zu den Progarmmen der Bevölkerungsreduktion!

    Reply
  13. Pingback: Impfen Nebenwirkungen: Das Märchen von der Mutter, die es genau wissen wollte | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung und Verkauf

  14. 25

    Dipl.Ing.(FH) Hans Meier

    Bei Impf-Report gibt es eine DIN A4 -Seite mit der Überschrift “Ärztliche Erklärung zur empfohlenen Impfung ” ,auf der der Arzt die volle Haftung für etwaige Impfschäden zu übernehmen sich bereit erklärt. Es ist bis heute kein Fall bekannt,daß ein Arzt dieses Formular unterschreiben wollte.Es ist daher davon auszugehen,daß die Ärzte alle sehr wohl wissen,daß es sich bei allen Impfungen um Giftmittel handelt,die nur schaden und niemals etwas zur Gesundheit beitragen können.Alle Ärzte,die impfen,darf man deshalb als Verbrecher bezeichnen,-Verbrecher im Auftrag der Pharma-Mafia bzw. des Internationalen Finanzjudentums.

    Reply
    1. 25.1

      Falke

      Da stimme ich Dir absolut zu hier passt NICHT der Satz – vergib ihnen denn sie wissen nicht was sie tun – ja wohl die die es tun wissen genau was sie tun !!! Irgend wann werden diese Typen sich auch vor Gott bzw. dem Schöpfer für ihr begangenes Verbrechen verantworten müssen. Denn sie vergehen sich an der Schöpfung. So sehe ich das.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 25.1.1

        reiner niessen

        lieber falke
        ist der fiktive gott für dich als person real?
        man nennt sie doch die götter in weiß.

        aber,
        wer in der bibel hat die meisten verbrechen an menschen begangen?
        wer schickte die sintflut?
        wer ermordete alle erstgeborenen in ägypten?
        wer zerstörte ganze städte wie sodom und gomorra?
        wer half 40 jahre lang einem volk mit raub und mord in ein sogenanntes gelobte land zu ziehen?
        wer ermordete die familie eines gewissen hiob nur um eine wette zu gewinnen?
        wer verging sich an einer minderjährigen und ließ seinen dadurch entstandenen unehelichen sohn ermorden?
        wer usw. usw…

        ich zitiere nur die bibel weil du glaubst das so eine person gerechtigkeit ausüben wird.
        ich bin kein religiöser mensch ich folge einem gewissen weil ich nicht anders kann.

        wir beurteilen doch nach eine propaganda seit dem wir existieren und nicht mal unsere erfundenen religionen machen davor halt.
        so lesen wir in der bibel das ein sogenannter lichtbringen den menschen die erkenntnis brachte zu unterscheiden was gut und böse sei.
        wen könnte diese möglichkeit wohl nicht gefallen?
        dem der gutes tut oder dem der böses tut? googelt den begriff lichtbringer !

        sollte es eine gottheit geben die gerechtigkeit ausüben würde käme ich nicht auf eine darstellung eines gottes wie sie in der bibel erwähnt wird.
        es sind menschen die böses begehen. menschen die sich das recht herausnehmen andere zu töten und leiden zu lassen.
        die götter in weiß erfüllen sicher ihre neigungen ohne zu wissen was gut und böse sein könnte.
        sind sie die lieben götter die ihren vorbild nacheifern ?
        ich weiß es nicht und mich interessieren nur was sie anrichten und hinterlassen.

        menschen werden ermordet im namen eines fiktiven gottes.
        im eigenen land werden menschen ermordet und gequält und keiner sieht das böse hinter dem guten.

        im namen des guten wurde immer mehr böses bewirkt als im namen das guten.

        warum reissen wir ihnen nicht die maske vom gesicht?
        früher waren es die guten, die ungestraft menschen verbrannten.
        dann gab es kriege die nur dem guten dienen sollten. morden und branntschatzen kann niemals gut sein aber sie machen es immer noch.
        wenn wir nicht mehr gut und böse unterscheiden können sind wir dann in gottes hand in seinem paradies ??
        schon mal daran gedacht das wir schon immer belogen wurden?

        wenn es einen gott geben würde dann wären seine werken ein riesen irrtum aus der sicht des guten.
        nur so gedanken die mir ständig durch den kopf gehen.
        ich brauche keine religion um in meinem verständnis gutes zu tun.
        ich mache niemandem für mein verhalten verantwortlich weil ich es bin der so denkt und handelt.

        ich bin politisch uninteressiert und nicht religiös gesteuert.
        ich bin ein mensch der glaubt das er ein gewissen hat dem er vertrauen kann.
        ihm werde ich solange folgen wie ich glaube etwas nützlichen hier auf dieser erde zu erledigen und hinterlassen zu können.
        meine zeit läuft langsam ab und ich bin zu alt um mich noch einmal zu ändern.
        werdet wach und erkennt die menschen die vorgeben gut zu sein während sie böses tun.

        ein schönes wochenende noch an alle aufrichtigen menschen der welt.
        gruß reiner

        Reply
        1. 25.1.1.1

          Dipl.Ing.(FH) Hans Meier

          Gott,der Allmächtige,..darf nicht verwechselt werden mit Jahwe,dem Gott der Juden,der sich den Juden gegenüber als “Gott”aufspielt,und diese Narren glauben das auch noch.Dieser Jahwe wird von gewissen Leuten auch Satan genannt und seine Anhänger Satanisten.Die Bibel wurde von den Juden geschrieben im 13.Jahrhundert zur leichteren Unterwerfung der Menschen unter eine abartige jüdische Oberhoheit.Das Christentum und auch der Islam sind eine Erfindung der Juden zur Manipulation der Menschen zu allerlei Gewalttaten.So steht es in vielen Büchern geschrieben.

        2. reiner niessen

          ich bleibe dabei, da ich alles nach dem beurteile was als ergebnis übrig bleibt.

          die erfindung der religionen (glaube ersetzt wissen) ist das schlimmste verbrechen an der menscheit das je begangen wurde.
          keine waffe, keine bombe , keine krankheit konnte je mehr opfer und leid für sich verbuchen als die erfunung eines fiktiven gottes.
          nicht gott erschuf den menschen sondern der mensch erschuf gott.

          warum sagt keiner ich will dich töten ,dich leiden lassen dein hab und gut stehlen?
          warum immer wieder nur, meine religion ,mein gott sagt ich soll dies oder jenes tun.

          diese heuchelei sollte zuende gehn und wir sollten jeden verurteilen der sich einen grund zurechtlegt sich am leid eines anderen zu bereichern.
          die erde ist keine scheibe mehr.
          und solange eine krankheit irgendwo auf dieser welt, von wem und wie auch immer, geheilt werden kann sollte sie nicht als unheilbar verkauft werden dürfen.

          wenn ich mit dieser meinung alleine da stehen ist das für mich mittlerweile auch in ordnung aber ich werde bei dieser meinung bleiben.
          einen schönen gruß an alle
          reiner

        3. Kurzer

          Reiner,

          ich kann Deine Einstellung zu Religionen durchaus verstehen und teile sie auch weitgehend. Schau Dir doch mal bitte dieses: http://vho.org/D/Geheim1/54g.htm und die zwei nachfolgenden Kapitel an.

          “…Wie jeder Astronom und Physiker bestätigen kann, leben wir in einem KOSMOS, bzw. sind Teil des Kosmos… KOSMOS ist griechisch und bedeutet ORDNUNG. Wie leben also in einer ORDNUNG bzw. sind Teil einer Ordnung. Und eine Ordnung unterliegt Gesetzmäßigkeiten, sonst wäre es keine Ordnung. Dann wäre es ein CHAOS, das ist auch griechisch und heißt auf deutsch UNORDNUNG. Wir sind also Teil der Ordnung und ihrer Gesetze. Kenne ich einmal die geistigen Lebensgesetze, kann ich mich danach richten und die Hinweise und Botschaften, die das Leben mir gibt, erkennen und danach handeln….”

          Die Gesetze, welche da erläutert werden, sind absolut schlüssig und logisch. Das Erkennen dieser Tatsachen und damit das Verstehen, was der Mensch in seinem Kern wirklich ist, hat bei mir z.B. dazu geführt, daß “Krankheiten” in meinem Leben praktisch nicht mehr existieren.

          Gruß aus dem Trutzgau Thüringen nach Thailand

          der Kurze

        4. 25.1.1.2

          Falke

          Hallo Reiner der fiktive Gott ist für mich nicht als Person real. Mit der Bibel und den Religionen bin ich kaum belesen besser gesagt gar nicht. Ich lese gerade ein Buch da wird von Göttern gesprochen wie es in ferner Vergangenheit getan wurde. Ich beziehe die Schöpfung auf die Natur bzw. aus dem Kosmos entstanden. Apropos “Götter in Weiß” von der Sorte habe ich vorsichtig gesagt die Nase gestrichen voll nach dem was ich in den letzten Jahren in verschiedenen Büchern und im Netz gelesen und erfahren habe nur mal ein Beispiel das Buch “der große Gesundheitskonz”. Hier “drischt” der Autor nur so auf diese Typen ein mit recht wie ich meine so nach ca. 200-250 Seiten nimmt er die Unfallchirurgen und Notfall Leute heraus und entschuldigt sich bei diesen Ärzten das er diese nicht mit hinzu zählt da sie versuchen den vorher Zustand wieder her zu stellen ist auch meine Meinung.

          Gruß Falke

        5. reiner niessen

          hallo falke

          dann stimmen wir wieder mal absolut überein.
          ich bin durchaus für die anerkennung einer bestimmten funktionierenden ordnung.
          eine personifizierung eines gottes lehne ich absolut ab.

          ich kämpfe hier mit meinen mitteln gegen das was krank gemacht hat.
          wie du sicher weißt lehne ich sogar naturmittel oder essvorschriften ab weil ich den menschen als system sehe das richtig motiviert sich selbst weitgehend reparieren kann.

          ich versuche meine theorien in die praxis umzusetzen und würde mir das nicht erfolgreich gelingen würde ich mich hier nicht zu wort melden.
          mehr ist dazu ncht zu sagen.

          gruß an dich aus thailand
          reiner

        6. Falke

          Hallo Reiner alles klar, Naturmittel und Essvorschriften ab lehnen würde ich grundsätzlich nicht sagen sie sollten aber nur so lange angewendet werden bis die Heilung abgeschlossen ist quasi zur Unterstützung des Heilprozesses. Ist noch mal so ein Gedanke.

          Gruß Falke

        7. reiner niessen

          hallo falke

          dann bin ich aber froh das es nur so ein gedanke ist.
          aber der gedanke ist meist der anfang aller dinge.

          essvorschriften behindern meine maßnahmen zur heilung nur.
          wenn es nicht so wäre würde ich den menschen als system nicht respektieren.
          der appetit ist eine bedarfsmeldung des körpers.

          ich kenne keine krankheit die schneller geheilt würde wenn essvorschriften beim heilungsprozess wichtig wären.
          vor allem diabetiker sind doch erst gesund wenn sie alles essen und trinken dürfen was ihnen sonst verboten wird.
          gicht und rheuma dauern nun mal bis zu einer dauerhaften heilung zwischen 8-10 tage und ich denke nicht das irgendeine essvorschrift eine heilung schneller bewirken kann.
          und was soll das schon für eine heilung sein wenn nicht alles gegessen werden darf ?
          ich stehe auf dem standpunkt das der mensch nicht gesund ist wenn er nicht krank ist sondern wenn er mit krankheiten fertig wird.

          das ist auch der hauptgrund warum ich impfungen ablehnen muß.
          ein mensch ist keine laborratte und auch kein vergetarier.

          also dann bis zum nächsten mal
          gruß reiner

        8. Falke

          Hallo Reiner danke für die Darstellung ich muss sagen sie ist einleuchten und verständlich für mich.

          Also sei herzlich gegrüßt bis zu nächsten mal Falke

      2. 25.1.2

        Triton

        Wir versuchen die Dinge aus irdischer Perspektive zu beurteilen und das ist eben bei Weitem nicht das Ganze.
        Ich schließe mich Alexander Wagandt an und sage, ihr könnt nichts tun, weil ihr die wirkenden Kräfte dahinter nicht kontrollieren könnt.

        Und ich weiß sehr genau, dass die Dinge vorbestimmt sind, weil alles einem Plan folgt.
        Wenn man es so sieht, ist alles gut, wird alles gut.
        Und sehr wahrscheinlich gibt es weder Opfer noch Täter, sondern nur eine Identifizierung mit den Energien die diesen Dingen zu Grunde liegt.
        Wenn ich Opferenergie bewege werde ich Opfer werden.

        Aus meiner Sicht geht es nur um Bewusstwerdung unbewusster Energien und Gedanken.

        Reply
  15. 24

    Irmchen

    Diesen Beitrag der fragenden Mutter sollte sich jeder genauestenss zu Herzen nehmen.
    Fragt doch selbst eure Ärzte, dann werdet ihr das oben Beschriebene auch erhalten. Vertrauen ist gut Kontrolle
    aber besser.
    Übernehmt doch Eigenverantwortung für euren Organismus und gebt sie nicht an den Arzt ab. Der wird immer
    nur zu seinem Vorteil handeln sowie unser gesamtes Krankheitswesen.
    Der einfachste Hinweis, den ich dazu geben möchte, ist der, kann es dem Organismus gut tun, wenn man ihn
    mit Pharmagift vergiftet? Dieses Gift schadet nur und heilt auf keinen Fall, weil die Ursache einer Erkrankung
    überhaupt keine Beachtung findet. Die Ursachen werden garnicht gesucht. Wozu auch, die Lobby braucht Krankheit
    anstatt Gesundheit. Damit kann man gut verdienen und erhöht gleichzeitig die Mordalität, das Sterben.
    Und dieses gesamte Krankheitswesen bezahl wir alle auch noch. Und dazu werden ab 2015 die Krankenkassenbei-
    träge, die ja schon länger angekündigt wurden, wieder einmal erhöht.

    Reply
    1. 24.1

      steffen

      Menschen, die sich eine Welt mit echtem freien Wettbewerb nicht vorstellen können, das ist eine Welt in der Geld mit konstruktiver Umlaufsicherung und ein allgemeines Bodennutzungsrechts existiert, ist fast nicht zu helfen. Jeder handelt zu seinem eigenen Vorteil, wichtig ist ob man gewissenhaft handelt bzw. überhaupt weiß was ein Gewissen ist.

      Werde kompetent, statt militant!

      Reply
    2. 24.2

      reiner niessen

      ich muß dir recht geben, aber es ist noch schlimmer.
      die kassen die ihre beiträge erhöhen finanzieren damit sogar die verbrechen die angerichtet werden.
      http://www.tagesspiegel.de/politik/aok-krankenhausreport-2014-mehr-tote-durch-behandlungsfehler-als-im-strassenverkehr/9365376.html

      eine autoversicherung bezahlt den unfallschaden nur wenn der schaden nachweislich auch beseitigt wurde.
      sind wir menschen nicht mal mehr so viel wert wie ein auto?

      warum werden maßnahmen bezahlt die nachweislich nicht zur heilung führten, sondern den schaden noch verschlimmerten?
      warum werden medikamente bezahlt deren nebenwirkungen schlimmer sind als das problem gegen das sie helfen sollten?

      warum dürfe ärzte ungestaft im fernsehen sagen das sie absolut überflüssige operationen durchführen weil sie das geld haben wollen.
      ich dachte vorher immer das alle menschen vor dem gesetz gleich sein sollten. zumindestens die verbrecher.
      nun erfahre ich das man ungestraft pedophil sein darf wenn man bei der richtigen firma beschäftigt ist und menschen verletzen darf um an ihr geld zu kommen wenn man den richtigen beruf gewählt hat.

      was wäre wenn ein glaser die scheiben der autos einschlagen würde um sie dann gegen rechnung wieder zu ersetzen?
      das würde sicher als ein verbrechen dastehn, oder?
      überflüssige operationen sind schon schlimm genug aber mit impfungen nachhelfen oder maßnahmen anwenden die wirklich alles verschlimmern sollte niemand mehr tollerieren und schon garnicht der gesetzgeber.

      wie lange muß man studieren um diese maßnahmen anzuwenden weil kein gewissen mehr stört.
      haben wir noch ärzte oder nur apotheker und pharmareverenten?
      eins haben wir aber bestimmt, menschen die schweigen wenn man sie zum schlachthof führt und menschen die diese aufgaben gewissenlos ausführen.
      unser aller zukunft sieht nicht gut aus.

      gruß reiner

      Reply
  16. Pingback: Impfen Nebenwirkungen: Das Märchen von der Mutter, die es genau wissen wollte « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung und Verkauf

  17. 23

    Triton

    Das Massenbewusstsein hat sich aufgrund des Bewusst-Werdens bereits gegen das Impfen gerichtet. Damit würde eine Zwangsmaßnahme scheitern.
    Das alles würde nur auf der Basis von Freiwilligkeit (eher Motivation aus Angst) funktionieren, was nicht mehr geht.

    Ich vermute, dass viele Ärzte im nicht einsehbaren Behandlungszimmer die Sache vereiteln werden, da auch sie von der Bewusstwerdung erfasst werden.
    Es gilt eben: Geist vor Materie und der lässt sich weder kaufen noch impfen noch sonst was.

    Reply
  18. 22

    steffen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Viren
    https://de.wikipedia.org/wiki/Antigen
    https://de.wikipedia.org/wiki/Virologische_Diagnostik

    Impfen: Angenomme Methode zur Behandlungen von Viruserkrankungen (virus – dt. Gift). Viren sind Kristalle von Nukleinsäuren. Viren sollen die Synthese von Antigenen im Körper verursachen, welche als Krankheitserreger betrachtet werden. Antikörper sind die angenommene Reaktion des Immunsystems zur Neutralisation der Antigene. Impfen ist das künstliche Hervorrufen einer einer Reaktion des Immunsystems zur Bildung von Antikörpern.
    Ein direkter Nachweis des Virus als Ursache einer Krankheit ist noch nie erfolgt.

    http://scienceblogs.de/weitergen/2009/10/10000-euro-geboten-fur-virennachweis/
    http://www.laleva.org/de/2006/03/lanka_wo_ist_der_nachweis_krankmachender_viren.html
    http://www.youtube.com/watch?v=a24_mRMD_dw
    http://www.impfkritik.de/antikoerpertiter/index.html
    http://www.impfkritik.de/durchimpfungsrate/index.html
    http://www.impfkritik.de/adjuvans/index.html
    http://www.impfkritik.de/quecksilber/index.html
    http://www.youtube.com/watch?v=KyM0RK4IIys&list=PLVoAobb8ZQe-VBR0ajmj5VQmpzLyAc9t5&index=2
    http://www.melhorn.de/ImpfschadenVIII/
    http://www.whale.to/vaccine/sf1.html
    http://www.stern.de/gesundheit/britischer-medizinskandal-andrew-wakefield-erhaelt-berufsverbot-1568902.html

    In den 1970ern enthüllte ein Versuch mit dem Tuberkulose-Impfstoff in Indien, an dem 260 000 Menschen teilnahmen, dass mehr Fälle von Tuberkulose bei geimpften Personen auftraten als bei den ungeimpften. (The Lancet 12/1/80, S. 73)
    Im Jahr 1977 bestätigten Dr. Jonas Salk, der den ersten Impfstoff gegen Polio entwickelt hat, sowie weitere Wissenschaftler, dass die Massenimpfung gegen Polio der Grund für die meisten Fälle von Polio in den USA seit 1961 sei. (Science 4/4/77, „Abstracts“)
    Im Jahr 1979 wurde in Schweden der Impfstoff gegen Keuchhusten auf Grund seiner Unwirksamkeit verboten. Von 5140 Fällen im Jahr 1978 waren nachweislich 84% drei Mal geimpft worden! (BMJ 283:696-697, 1981)

    Die Ausgabe vom Februar 1981 der Zeitschrift Journal of the American Medical Association deckte auf, dass 90% der Geburtshelfer und 66% der Kinderärzte sich weigerten, den Impfstoff gegen Röteln einzunehmen.
    Im Oman wurde zwischen 1988 und 1989 ein Ausbruch von Polio bei tausenden von vollständig geimpften Kindern verzeichnet. Die Region mit der höchsten Infektionsrate wies die höchste Zahl an Impfungen auf. Die Region mit der niedrigsten Infektionsrate wies dagegen die niedrigste Zahl an Impfungen auf. (The Lancet 21/9/91)

    In der Ausgabe vom Juli 1994 der Fachzeitschrift New England Journal of Medicine zeigte eine Studie auf, dass über 80% der Kinder unter 5 Jahren, die an Keuchhusten erkrankt waren, vollständig geimpft waren.
    Im Jahr 1990 wurde in der Fachzeitschrift Journal of the American Medical Association ein Artikel über Masern veröffentlicht, in dem stand: „Obwohl mehr als 95% der Kinder im Schulalter in den USA gegen Masern geimpft sind, treten weiterhin in Schulen große Ausbrüche von Masern auf. In den meisten Fällen sind Kinder betroffen, die zuvor geimpft worden sind.“ (JAMA 21/11/90)

    Dass die moderne Medizin aus gesunden Menschen Patienten macht, ist kein Geheimnis. Besonders aggressiv geht die Pharma-Industrie auf die Kleinsten los. Kein Wunder: sie können sich nicht wehren und die meisten Eltern wollen nur das Beste für ihre Kinder. Dass jedoch das Beste nicht immer gut für die Kinder ist – ja sogar tödlich – zeigt eine Studie, die kürzlich in der internationalen Publikation „Human & Experimental Toxicology“ erschienen ist. Sie stützt sich auf Daten vom Vaccine Adverse Events Reporting System (VAERS), dem US-Meldesystem für Impfkomplikationen. Alleine in den USA sind in letzten 20 Jahren demnach rund 145’000 Kinder an den Folgen von Impfungen verstorben.Dass die moderne Medizin aus gesunden Menschen Patienten macht, ist kein Geheimnis. Besonders aggressiv geht die Pharma-Industrie auf die Kleinsten los. Kein Wunder: sie können sich nicht wehren und die meisten Eltern wollen nur das Beste für ihre Kinder. Dass jedoch das Beste nicht immer gut für die Kinder ist – ja sogar tödlich – zeigt eine Studie, die kürzlich in der internationalen Publikation „Human & Experimental Toxicology“ erschienen ist. Sie stützt sich auf Daten vom Vaccine Adverse Events Reporting System (VAERS), dem US-Meldesystem für Impfkomplikationen. Alleine in den USA sind in letzten 20 Jahren demnach rund 145’000 Kinder an den Folgen von Impfungen verstorben.
    Die Studie zeigt klar, dass je mehr Impfstoffe ein Kind während eines einzigen Arztbesuchs erhält, umso grösser die Wahrscheinlichkeit einer schweren negativen Reaktion ist – bis hin zum Tod. So springt ab fünf Impfungen die Rate der klinischen Einweisungen und Todesfälle dramatisch an.

    Die Studie zeigt klar, dass je mehr Impfstoffe ein Kind während eines einzigen Arztbesuchs erhält, umso grösser die Wahrscheinlichkeit einer schweren negativen Reaktion ist – bis hin zum Tod. So springt ab fünf Impfungen die Rate der klinischen Einweisungen und Todesfälle dramatisch an.
    Medizinischer Betrug
    Worin bestehen also die wirklichen Gründe für den Rückgang von Krankheiten im letzten Jahrhundert? In seinem Buch Health and Healing drückte es Dr. Andrew Weil sehr gut mit den folgenden Worten aus:
    „Die wissenschaftliche Medizin hat für einige Fortschritte im Bereich der Gesundheit Lorbeeren geerntet, die ihr nicht zustehen. Die meisten Menschen sind der Überzeugung, dass der Sieg über die Infektionskrankheiten im letzten Jahrhundert durch die Erfindung der Immunisierung erreicht wurde. In Wirklichkeit verringerten sich die Fälle von Cholera, Typhus, Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten usw. schon, bevor die Impfstoffe dagegen erhältlich waren. Die Abnahme dieser Krankheiten ist ein Ergebnis von besseren hygienischen Methoden, der Abwasserentsorgung und der Verteilung von Lebensmitteln und Wasser.“
    Was dann?

    Die natürlichen körpereigenen Funktionen erhalten und nutzen. Biologische Schockereignisse verhindern oder verarbeiten, sich nicht auf dem falschen Fuß erwischen lassen.

    keine Umweltgifte, Vitamine, ausbalacierte Lebensführung …
    http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2011030101.html

    HÖCHSTDOSIS IN BABYIMPFSTOFFEN !

    Medikamente werden abhängig von Alter und Gewicht dosiert.
    Bei Impfstoffen ist es umgekehrt!
    Der Impfstoff für Babys ist höher dosiert!
    Babys werden öfter geimpft!
    Gegen mehr Krankheiten geimpft!

    BABYS
    13 impfbare Krankheiten, 40 Impfungen von 3. Lebensmonat bis 15. Lebensmonat

    ERWACHSENE
    3 impfbare Krankheiten, 11 Impfungen vom 18. Lebensjahr bis zum 60. Lebensjahr

    DIPTHERIE-IMPFSTOFF
    2 IE (Internationale Einheiten) für Erwachsene
    30 IE für Babys
    Babys erhalten die 15fache Dosis,
    bezogen auf das Körpergewicht mehr als die 150FACHE DOSIS DIPTHERIE-IMPFSTOFF

    TETANUS-IMPFSTOFF
    20 IE für Erwachsene
    40 IE für Babys
    Babys erhalten die doppelte Dosis,
    bezogen auf das Körpergewicht mehr als die 20FACHE DOSIS TETANUS-IMPFSTOFF

    KEUCHHUSTEN-IMPFSTOFF
    8 / 8 / 2,5 Mikrogramm der Keuchhusten-Komponenten für Erwachsene
    25 / 25 / 8 Mikrogramm der Keuchhusten-Komponenten für Babys
    Babys erhalten die 3ache Dosis,
    bezogen auf das Körpergewicht mehr als die 30FACHE DOSIS KEUCHHUSTEN-IMPFSTOFF

    ZUSATZSTOFFE
    Da die größtenteils äußerst problematischen Zusatzstoffe, wie Aluminium, Formaldehyd, Antibiotika, usw. abhängig von der Menge an „Wirkstoff“ sind, ist auch davon ein Vielfaches in den Babyimpfstoffen enthalten im Vergleich zu Erwachsenenimpfstoffen.

    ALUMINIUM
    500 Mikrogramm Aluminium im Erwachsenen-Impfstoff
    820 Mikrogramm Aluminium im Baby-Impfstoff
    Babys bekommen die 1 ½ fache Dosis von dem Wirkverstärker mit Aluminium,
    bezogen auf das Körpergewicht mehr als die 15FACHE DOSIS ALUMINIUM.

    Das Nerven- und Organsystem der Babys ist noch nicht voll entwickelt und deshalb ganz besonders anfällig für Störungen, die durch Gifte verursacht werden. Deshalb gelten sogar für Babypflegeprodukte wesentlich strengere Bestimmungen als für Erwachsenenprodukte.

    ‪ QUELLEN:
    http://www.rki.de/DE/Content/Kommissionen/STIKO/Empfehlungen/Impfempfehlungen_node.html
    http://www.haut.de/im_fokus/babypflege/Herstellungskriterien_19.html
    6fach-Impfstoff „Infanrix hexa“, Fachinformation, Stand Juli 2011 für Babys
    4fach-Impfstoff „Boostrix Polio“, Fachinformation, Stand März 2013 für Erwachsene

    Denken hilft!

    Reply
  19. 21

    michelsigg

    Guter Beitrag, und er spiegelt vieles wieder was ich erlebe wenn ich mit den Kunden zum Thema Impfen rede. Viele der Kunden sagen das es wirklich schwierig ist wenn man zum Arzt geht zu Sagen das man nicht geimpft werden will geschweige es wird in Spitälern Praxen nicht mal gefragt wenn man nichts sagt wird’s Automatisch gemacht, was Bedenklich ist. Ein paar Leute haben auch erzählt das man das Geheim halten müsse in der Schule, Kindergarten etc. denn sie haben Angst vor Reaktionen vor den anderen Eltern, Schulbehörden das man komisch angemacht wird oder gar gemopt wird.

    Ich sage den Leuten immer fragt doch den Arzt ob er die Operation oder die Pillen auch nehmen machen würde und ob man nachher geheilt ist? Ich selber habe mal einen Apotheker gefragt ob er die Pille gegen Nagelpilz auch nehemen würde? Er hat nur gelächelt und gesagt nein sicher nicht die hat zuviele Nebenwirkungen.

    Gruss Michel

    Reply
  20. 20

    heibo

    Spanische Grippe – Jahrhundertlüge aufgedeckt!

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCgQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.zentrum-der-gesundheit.de%2Fia-spanische-grippe.html&ei=kthKVP63M8b6ygOKmYCACg&usg=AFQjCNH18JGN2JUxnSlpU8dS3jiHBXkd5w&sig2=sA5Khj9tJzyW3ayI-NcIEw&bvm=bv.77880786,d.bGQ

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CDEQFjAB&url=http%3A%2F%2Fneue-medizin.com%2Fmcbean1.htm&ei=kthKVP63M8b6ygOKmYCACg&usg=AFQjCNGpl0ue_G0lPWibTZxNAijVdp-oyQ&sig2=xNEs05HIjFv6kB6_WDVLog&bvm=bv.77880786,d.bGQ

    Spanische Grippe wurde durch Massenimpfungen ausgelöst

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=0CDcQFjAC&url=http%3A%2F%2Fpravda-tv.com%2F2013%2F12%2F04%2Feine-jahrhundertluge-spanische-grippe-wurde-durch-massenimpfungen-ausgelost%2F&ei=kthKVP63M8b6ygOKmYCACg&usg=AFQjCNH78KGnZwp9p11_xXSVf6g892o5dw&sig2=v8SWqXAHoQlomA73vewQSg&bvm=bv.77880786,d.bGQ

    Wie wird eigentlich ein Impfstoff hergestellt?

    https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CB0QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.impfrisiko.eu%2Findex.php%2Fschlagzeilen-liste%2F105-impfstoffherstellung&ei=XdpKVM3DNoShyAPt9YCwDw&usg=AFQjCNGwLB_5YRK_j5XFjKE64eyy76Z9nw&sig2=mlqz85cfBdvprTBe3_xCSA&bvm=bv.77880786,d.bGQ

    Viren und Bakterien-das große Umdenken

    http://www.impfrisiko.eu/index.php/weitere-berichte-liste/73-viren-und-bakterien-das-grosse-umdenken?width=800&height=550&tmpl=component&TB_iframe=true

    Reply
  21. 19

    Sabine

    hallo Irmgard, wo hast du das her?
    Gruss Sabine

    Reply
  22. 18

    Irmgard

    @Alle

    das Giftspritzen genannt Impfung betreffend “Ebola” soll laut Zionistenmedien ab Ende Oktober in Lausanne,Gabun,Kenia,Genf,Hamburg an “Freiwilligen getestet werden” und ab Januar 2015 soll es in Afrika losgehen.

    Reply
    1. 18.1

      Sepp

      Das Rote Kreuz das die Giftspritzen in Afrika verteilt wie wir von Nana Kwame erfahren haben, mischt nun auch hiermit.
      http://www.wochenblatt.de/nachrichten/straubing/regionales/Straubinger-Messehalle-wird-zur-Notunterkunft-umfunktioniert;art1169,270856

      Es wäre nicht verwunderlich wenn zufälligerweise in der nächsten Zeit gerade bei den planimportierten Zwangsvölkerwanderern das künstlich erzeugte “Ebola” ausbrechen würde.

      Wahrscheinlich wollen die die planimportierten Zwangsvölkerwanderer dann als Rechtfertigungsgrund für ein breit angelegtes Giftspritzen in der europäischen Bevölkerung benutzen.

      Reply
  23. 16

    Sambi

    Hm, ich persönlich meine, dass das Impfen in manchen Fällen tatsächlich besser ist, als nicht zu impfen.
    Ich denke da an die Tollwut, die durch die Köderimpfung der Füchse gottseidank in Deutschland nicht mehr vorkommt.
    Ich kannte jemanden persönlich, der an Kinderlähmung erkrankt war und der sein Leben lang unter den Folgeschäden zu leiden hatte.
    Das Massenimpfen gegen jeden Schnupfen ist ganz sicher falsch, aber es gibt Krankheiten, gegen die die Imfpung anzuraten ist.
    Einen ImpfZWANG lehne ich selbstverständlich ab.
    Jeder sollte einfach nach reiflicher Überlegung selbst entscheiden, ob er sich oder sein Kind impfen lassen will oder nicht.

    Reply
    1. 16.1

      hardy

      hast du schon die schweingrippe-impfung?

      Reply
    2. 16.2

      heibo

      Polio-Eine durch Pestizide verursachte Krankheit?

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CB8QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.initiative.cc%2FArtikel%2F2004_08_23%2520Polio%2520und%2520Pestizide.htm&ei=u8hKVNDbHse2ygO35oLICw&usg=AFQjCNEuKoETU-BsnGQOchuWSuk_prkObQ&bvm=bv.77880786,d.bGQ

      Das Märchen vom Poliovirus:

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CCUQFjAB&url=http%3A%2F%2Fwww.helmut-wandmaker.de%2Fartikel%2Fdas_maerchen_vom_polio-virus.htm&ei=u8hKVNDbHse2ygO35oLICw&usg=AFQjCNEFbpUEQtYvm7C5xrdmCvRxGh0SVA&bvm=bv.77880786,d.bGQ

      Vom Irrtum zum Betrug:

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=5&cad=rja&uact=8&ved=0CD4QFjAE&url=http%3A%2F%2Fimpfen-nein-danke.jimdo.com%2Fvom-irrtum-zum-betrug-jenner-pasteur-koch%2F&ei=9MpKVN6nIcm0ygOnyIDAAg&usg=AFQjCNE0Jh9guJOXZKINHzuo9C4A44JyGg&bvm=bv.77880786,d.bGQ

      Der Impffriedhof (von 1912!):

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CB8QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.tolzin.de%2Fdownload%2FImpf-Friedhof.pdf&ei=vsxKVIuKBqm_ygPD-oI4&usg=AFQjCNFybBpFI6u_JYYb0evpGVlQ4b7jmA

      Impfen-davor und danach:

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CB0QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.anti-zensur.info%2Fimgunit%2Fdownload_all%2FImpfen-davor-und-danach_2-Aufl-2011.pdf&ei=MM1KVJfLGum9ygP08IKgCw&usg=AFQjCNFtJZq24SVZ-gDiFTzzFMrQIOoxOw

      Die lukrativen Lügen der Wissenschaft:

      https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=0CCMQFjAB&url=http%3A%2F%2Fmistify-acai.com%2FPDF%2FDie_lukrativen_Luegen_der_Wissenschaft.pdf&ei=Zs1KVLL_CYr4ywOwwILABQ&usg=AFQjCNGnHqpcTskJP7ct7FZkZfjNlHkt0g

      Dr. Stefan Lanka:

      http://www.youtube.com/watch?v=cOSR1vJbnMs

      Reply
    3. 16.3

      Triton

      Nix kapiert, würd ich mal sagen.

      Reply
    4. 16.4

      goetzvonberlichingen

      @Sambi .. na Prima dann kann dir ja nix mehr passieren .-)
      Dann biste ja voller Gifte, Metalle usw. Darf ich mal mit nem Magneten vorbeikommen?

      Reply
    1. 15.1

      goetzvonberlichingen

      🙂 Jau..

      Reply
  24. Pingback: simpleNewz - lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft RSS Feed for 2014-10-24

    1. 14.1

      rositha13

      Warum ist diese mutige und tolle Frau wohl so früh verstorben worden!?
      Auch bei mir findet sie ihren Platz in “Impfen kontrovers”. (Gesundheitsseite)
      http://rositha13.wordpress.com/impfen-kontrovers/

      Reply
  25. 13

    HERZ ENGEL C

    Impfen und Nebenwirkungen.

    Was ist unter den gegebenen Umständen in der BRD im Deutschen Reich, machbar?.

    Ein Arzt/Krankenschwester im Krankenhaus ist dem Oberarzt und Chefarzt unterstellt, alle zusammen der Ärztekammer, darüber oder dahinter die Pharmalobby.
    Ein Kassenarzt der KV, Kassenärztlichen Vereinigung, und der Bezirks-Ärztekammer/Bundesärztekammer, dahinter die Pharmalobby.

    Impfen wird als medizinischer Fortschritt betrachtet und ist von ALLEN ÄRZTEN ALS RICHTLINIE ZU BEACHTEN.
    Beschwert sich ein Patient, weil ein Arzt nicht impfen will, bei der KV, Ärztekammer, Krankenkasse, so wird er von der übergeordneten Ärztekammer, schriftlich ermahnt, sich an die Impfregeln zu halten,, dann mündlich vorgeladen.
    Nützt alles nichts, will er nicht impfen, dann kann er seine KV Zulassung verlieren, seine Existenz, oder seine Approbation entzogen werden.
    Dann ist,s aus mit Medizin.

    Vergleichbar übrigens bei den Rechtsanwälten, siehe Horst Mahler, Sylvia Stolz.

    Was kann ein Arzt tun, der gegen Impfen ist?.

    Er muß den Patienten bestellen, ihn aufklären über die evtl. Nebenwirkungen.
    Taktisch kann er betonen das mögliche TODESRISIKO.
    Und dem Patienten sagen, überlegen sie sich noch mal, ob sie evtl. sterben wollen???.
    ALLES IST MÖGLICH.
    Das reicht. Mancher überlegt es sich und will sich dann nicht impfen lassen. Mancher sagt. Ist egal. Ich will.
    Dann geschieht jedem nach seinen Willen.

    Vergleichbar in der Psychiatrie.

    Sieht ein Arzt, daß ein Patient zu Unrecht auf der GESCHLOSSENEN ist, was kann er tun?.
    Oberarzt und Chefarzt sind sich einig, haben ihre Diagnose, die für die GESCHOSSENE reicht, haben auch den zuständigen Richter überzeugt.

    Der Arzt kann heimlich einen Richter anrufen, von dem er weiß, daß dieser gefürchtet ist bei den anderen Ärzten, und der Richter es sehr genau nimmt.
    Diesem kann er zu einen PERSÖNLICHEN Gespräch bitten, ihn die Symptome und den jetzigen Zustand, vergleichbar mit dem Einweisungsbefund, mitteilen.
    Dann den Richter alleine oder in Gegenwart des Arztes mit dem Patienten seinen Fall besprechen.
    Dann kann man nur noch auf Gottes Hilfe hoffen.

    Alles klar, Herr Kommissar?.

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=dUdK87LWHeg

    .

    Reply
    1. 13.1

      Falke

      Hallo Herz Engel C wenn man das alles betrachtet jetzt nicht nur das Impfverbrechen sondern alle anderen irrwitzigen Sachen in Politik usw. kann man sich nur noch an den Kopf fassen wie konnte das alles nur entstehen. Warum hat das der Schöpfer/Schöpfung zu gelassen. Es ist für mich so gut wie nicht nachvollziehbar.

      Gruß Falke

      Reply
  26. 12

    hardy

    http://www.landkreis-miltenberg.de/Landkreis/Startseite.aspx?view=~/news/archiv&orgid={90EB3670-9204-4CA1-9B72-A2A593101FC7}

    dieses und ähnlich nette plakate finden sich öfter auf den entsprechenden flächen und dieses ist ganz besonders vielsagend -will sagen: so ihr lieben systemgläubigen bunzel,nun steckt mal schön eure hohle birne in die hirnwaschanlage und dann sucht schön brav den impfpass und laßt euch alle impfungen verpassen,die es gibt,auch für erfundene krankheiten ,dann kommt ihr auch in den himmel. ganz bestimmt!

    https://www.facebook.com/DeutschlandVerbrenntDenImpfpass/info

    so würde mir das schon besser gefallen,aber wer bezahlt dann die teuren werbeplakate??

    Reply
    1. 12.1

      Kruxdie26

      Ist doch gut. Ich kann auch nur empfehlen, “Suchen Sie Ihren Impfpaß” – “…und dann zünden Sie ihn an.” 😀

      Reply
  27. 11

    Leser 2013

    Wir haben die DVD und meine Frau war so was wie ein Befürworter, bis sie sich das Video mal angesehen hatte. Ich kann das Video nur empfehlen. Und unseren kleinen Jungen haben wir nicht Impfen lassen.

    Reply
  28. 10

    reiner niessen

    sehr geehrte mitglieder des forums

    ich könnte so manches dazu sagen aber mein optimismus hat wohl so einigen macken bekommen.
    ich ging voller freude in ein gebiet auf dem ich dachte für die menschheit großes tun zu können.
    wir müssen aber alle eingestehn das der goliath der pharma mehr als gewonnen hat.

    ein volk läßt es zu das krankheiten erfunden werden weil man medizin dagegen erfunden hat.
    impfungstoffe stehen teilweise schon bereit bevor die eigendliche krankheit ausbricht und die angst der opfer schützt
    die menschen die ohne gewissen aus gewinnsucht andere leiden lassen.

    ja , nicht mal ein staatsanwalt sieht sich verantwortlich wenn ärzte in der “ard das erste” verkünden das sie wegen des geldes absolut überflüßige operationen durchführen.

    ich weiß nicht ob es hilft wenn ich diesen beitrag hier mit einem link versehe aber ich will es einfach versuchen kritik zu erzeugen.
    kritik an einem system das keine gesunden menschen braucht sondern opfer die als wirtschaftsfaktor fungieren.

    6. AZK Dr. Johann Loibner – Impfen: Ursprung und Geschichte
    http://www.youtube.com/watch?v=_voQ8YmPEOU

    zuviel unrecht geschieht auf unseren gesundheitssektor.
    es ist so viel das nicht mal unser rechtssystem eine echte hilfe mehr ist.

    wir können unsere geschichtsbücher nicht mehr ändern weil es keinen sinn machen würde, da man unserer jugend vom lesen der bücher entwöhnt hat.
    gegen unrecht im gesundheitssystem anzukämpfen wird nicht mal von den leidtragenden und betroffenen selber unterstützt.
    wir regen uns auf aber was sind wir bereit dafür zu tun das unrecht auch als unrecht empfunden wird?

    wie wird unsere zukunft aussehen?
    ich bin froh kein kind mehr zu sein. ein beängstigender gedanke in der heutigen zeit zu sehen was unseren kindern bevorsteht.
    18800 tote durch ärztepfusch konnte man über die aok lesen.

    werden die impfopfer da mitgezählt frage ich mich.
    nein ,eigendlich interessiert mich die antwort garnicht mehr.
    was könnte es verändern? was können wir überhaupt noch verändern?
    ich denke, selbst das will ich bald nicht mehr beantwortet haben.

    liebe grüße aus thailand,
    an alle die noch ein gewissen haben.
    reiner

    Reply
    1. 10.1

      Maria Lourdes

      Vielen Dank Reiner und liebe Grüsse nach Thailand – Maria!

      Reply
      1. 10.1.1

        reiner niessen

        was muß noch passieren bis das schlachtvieh mensch aufbrüllt?
        http://www.youtube.com/watch?v=C3vNGTYSpPw

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Falke

          Hallo Reiner Nissen gut gesagt-was muss noch passieren bis das Schlachtvieh Mensch aufbrüllt- diese Frage stellen sich viele vor allem die Leute die in den Blogs und Foren wie hier schreiben oder nur lesen. Ich hatte mal 2006 mit Mitarbeitern über Gesundheit, Naturheilkunde/Schulmedizin gesprochen und gesagt die Massen werden erst dann auf wachen wenn sie verrecken wie die Fliegen und dann noch nicht mal.
          Ich möchte von hier aus Arminius18 in seiner Aussage bestärken, Dass aufgeben keine Lösung sein kann Reiner Du kennst doch den Spruch – wer kämpft kann verlieren wer nicht kämpft hat schon verloren – wir wollen doch der Verbrecherbande den Planeten schließlich nicht kampflos überlassen. Ich denke die Gerechtigkeit siegt und diese Verbrecherbande wird sich selbst zerstören denn das ist kosmisches Gesetz wenn ich das richtig kapiert habe.

          Gruß Falke

        2. Kurzer

          Falke, Du hast es absolut kapiert.

          Gruß über den Kamm

          der Kurze

        3. Falke

          Kurzer, danke und auch einen Gruß übern Kamm vom Falke

        4. reiner niessen

          hallo falke
          sicher hast du recht aber weißt du auch zu welchen mitteln die gegenseite fähig ist?
          ich bekomme sie gerade mal wieder zu spüren.

          du hast mich bisher immer unterstützt aber ich muß erkennen das mir nicht mal die menschen helfen wollen denen ich nach jahren voller leiden geholfen habe.
          heilen ohne medikamente ? dagegen sind sogar die naturmittelvertreter die glauben das reine naturmitten heilen.
          sie schlucken säfte ,körner und blätter die sie ansonsten nicht mal kennen oder beachten würden.
          wir sind nicht gesund wenn wir solche mittel brauchen wir sind gesund wenn wir alles essen können und mit allen krankheiten fertig werden.

          ich werde müde gegen eine mauer zu laufen.
          die mauer aus angst und unsicherheit. so hält man sie in schach, die herde der eingeschüchterten menschlichen baustellen.
          jeder der menschen die ich hier geheilt habe und den ich eventuell noch heilen kann ist eine anklage gegen ein gesundheitssystem dessen ärzte
          nicht mehr lernen wie man heilt sondern wie man medikamente möglichst oft und langen verkaufen kann.

          liegt nun unsere zukunft in die hände von apothekern.
          frage einen studierten arzt wie er ohne rezeptblock diabetis ,gicht, rheuma oder ms heilt.
          frage ihn wie er rückenprobleme ohne operation beseitigt und wie er athrose dauerhaft heilt.
          dann bekommst du einen einblick in unsere aller zukunft.

          geben wir es doch zu das goliath pharma ist zu groß geworden . er bestimmt wie und wie lange wir leiden und wann wir sterben dürfen um es zu beenden.
          warum versuchen an ein gewissen zu apellieren das nicht mehr vorhanden ist?

          ich las einmal : wenn du merkst das du ein totes pferd reitest steig ab!
          wo sind all die menschen die verstanden haben das es um ihre zukunft geht? davon soll es doch so viele noch geben.
          kennst du den unterschied zwischen rückrad und wirbelsäule?
          eine wirbelsäule hat jeder !

          nein lieber falke, geben wir es doch zu, wir reiten ein totes pferd.
          nun lesen wir das sie nicht mal warten wollen bis ein mensch zu einem ertragreichen wirtschaftsfaktor wird.
          nein ,sie impfen bis sie auch den letzten bis zum tode ausquetschen können

          mir begegnen täglich fälle die mir zeigen das gesundheit nicht mehr wirtschaftlich zu vertreten ist. dauerkranke werden gebraucht.
          eine dieser umstände wird hier gerade genannt ,aber sie werden weitermachen ,egal was damit auch angerichtet wird.

          http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/stent-mehr-schlaganfaelle-als-bei-reinmedikamentoeser-behandlung-a-996215.html

          ich konnte hier menschen wie dich und maria kennen lernen.
          ihr gabt mir hoffnung als es mir sehr schlecht ging.
          aber die realität holt uns alle irgendwann mal ein. nun bin ich gezwungen hohe kosten zu erheben damit wir weiter arbeiten können.
          was denkst du wie ich mich fühle wenn ich menschen aus finanziellen gründen absagen muß.
          menschen die keine möglichkeiten mehr haben außer uns.

          ich werde weiterhin so wie du und maria versuchen aufzuklären.
          was sollte ich auch anderes machen.
          gruß aus thailand
          reiner

        5. Falke

          @Reiner…ich weiß natürlich nicht zu welche Mitteln die Gegenseite fähig ist aber ich kann mir da einiges vorstellen auf Grund das ich das eine oder andere Buch gelesen habe.
          Nächste Sache Du weißt wie es heißt Undank ist der Welten Lohn und aus den Augen aus dem Sinn.
          Das Pferd das Du reitest ist nicht tot im Gegenteil solche Heilverfahren wie Du sie betreibst und andere sind die Zukunft. Die Frage ist nur wann ist diese Zukunft da.
          Es ist sehr gut das Du weiter aufklären willst mehr können wir alle derzeit nicht tun. Stell Dir vor unsere Vorfahren hätten auf gegeben nicht aus zu denken was jetzt in Europa los währe. Also Kopf hoch Volksgenosse wie sagte der Führer und Reichskanzler A. Hitler wir werden in unserem Zeichen siegen. Er hat doch nur nicht gesagt wann. Aber sonst war er sich sicher.

          Gruß Falke

    2. 10.2

      arminius18

      Hallo Reiner,

      guter Kommentar! Auf ein paar Deiner Äußerungen möchte ich einmal kurz eingehen:

      1. “ein volk läßt es zu das krankheiten erfunden werden weil man medizin dagegen erfunden hat.”

      Das Volk, bessere Formulierung wäre “die Völker”, lässt es ja nicht aktiv (!) zu, sondern befindet sich in einer derartigen Lethargie, dass es solche Sachverhalte überhaupt nicht mehr korrekt wahrnehmen kann. Das bezieht sich jetzt nicht nur auf dieses Thema, sondern auf sämtliche Lebensbereiche. Wir werden von vorne bis hinten manipuliert. Ich persönlich bin schon soweit zu sagen, dass man dem Durchschnittsbürger nicht einmal Vorwürfe machen kann, ganz einfach weil das ganze Lügengebilde meiner Meinung nach nur schwer zu durchschauen ist.

      2. “ja , nicht mal ein staatsanwalt sieht sich verantwortlich wenn ärzte in der “ard das erste” verkünden das sie wegen des geldes absolut überflüßige operationen durchführen.”

      Natürlich “sieht” er das nicht, er gehört zum System.

      3. “zuviel unrecht geschieht auf unseren gesundheitssektor.”

      Nicht nur dort – die Pharmaindustrie ist nur ein Baustein in Rothschilds Puzzle.

      4. “was könnte es verändern? was können wir überhaupt noch verändern?
      ich denke, selbst das will ich bald nicht mehr beantwortet haben.”

      Was wir aktuell tun können, ist andere Mitbürger zum Aufwachen zu bringen. Ich kann sagen, dass sich in meinem Umfeld bspw. langsam aber sicher etwas tut. Das nicht mehr alles einfach so hingenommen, sondern kritisch hinterfragt wird.

      Aufzugeben ist keine Lösung! Und wenn informieren nicht ausreicht, muss man in der Zukunft auch für den Kampf bereit sein!

      Reply
      1. 10.2.1

        Kurzer

        Danke für Deine guten und fundierten Kommentare, Arminius18.
        Mach weiter so!

        Gruß aus dem Trutzgau

        der Kurze

        https://www.youtube.com/watch?v=n9TY7kKavKU

        Reply
        1. 10.2.1.1
      2. 10.2.2

        reiner niessen

        hallo maria
        zu 1.
        du hast recht es betrifft alle völker . ich habe da wohl etwas zu deutsch gedacht.
        aber ob man dem durchschnittsbürger vorwürfe machen sollte oder nicht weiß ich nicht zu beantworten.
        ich lernte noch das unkenntnis nicht vor strafe schützt.
        nun ja sie werden ja jeden tag bestraft und merken es nicht einmal mehr.

        zu 4.
        du sagst das sich langsam etwas tut, aber ich lebe schnell. in weinigen jahren wird es mich nicht mehr geben.
        was also sollte sich beim langsamen für mich noch ergeben.
        ich denke meine arbeit wird zu meinen lebzeiten immer weniger als ein tropfen auf den heißen stein sein.
        da tröstet es mich nicht wenn ich lese das sich langsam etwas tut.

        maria ich bewundere immer wieder deinen optimismus.
        ich denke früher war ich auch so und wollte die welt aus den fugen reissen.
        ich wünsche allen das sich ihrer träume erfüllen mögen und unsere aller ängste erkannt werden und man die kraft findet um sie zu zerstören.
        ein schönes wochenende aus thailand an alle.
        reiner

        Reply
        1. 10.2.2.1

          reiner niessen

          hallo arminius 18
          ich habe mich in meiner antwort wohl mit dem namen geirrt.
          soll nicht wieder vorkommen.
          reiner

  29. 9

    Kruxdie26

    Den impf-report von Hans Tolzin kann ich auch nur empfehlen. Schließlich lese ich da schon einige Jahre Korrektur, das hat meinen Wissensstand geschaffen.
    http://www.impf-report.de/
    Er hat auch gute Bücher zum Thema geschrieben. Die Tetanus-Lüge, Die Seuchenerfinder und Macht Impfen Sinn Band 1 (http://www.s182903437.online.de/shop/category_10/B%C3%BCcher.html?sessid=Lk1xzS1nogpfoOb8aRAvBraba1Bod3hwlxuBbydODg1FlJuXtxjMPHwkpWYRFBc5&shop_param=cid%3D%26, hier sind auch andere Bücher zu finden).

    Reply
  30. 6

    GerdH

    Die Geschichte ist schon häufig zu finden gewesen, wenn man auf guten Seiten unterwegs ist. Ich drucke sie ofmtmals aus und übergebe sie jungen Eltern, damit sie ins Nachdenken kommen und vielleicht selbst anfangen zu recherchieren. Missionarisch predigen, wie unverantwortlich das Impfen grundsätzlich ist bringt selten etwas. Da steht man ganz schnell in so einer Verschwörungstheoretiker-Ecke….

    Eine kleine Episode fällt mir da gerade ein:
    Neulich traf ich in einem Bioladen im Wendland auf eine junge Mutter mit zwei hübschen aufgeweckt wirkendenden Kindern im Einkaufswagen, etwa 5j. Junge und 3j.Mädchen. Sie wirkten wach und intereessiert auf alles, was um sie herum passierte, neckten sich ein wenig untereinander, während die Mutter alle Zeit der Welt hatte, sich mit einem Bioteigwarenverkäufer zu unterhalten. Sie warteten völlig unauffällig und geduldig und vertrieben sich ohne zu nerven selbst die Zeit untereinander, ohne dass die Mutter ständig mit ihnen im Kontakt sein musste. Auch zerlegten sie nicht die Waren, die neben ihnen im Wagen schon Platz gefunden hatten oder quängelten nach Süßigkeiten pp. Richtig angenehme natürlich ausgeglichen wirkende Kinder.
    Ein äußerst selten gewordene Szene, findet Ihr nicht auch?
    Ich konnte nicht anders, entschuldigte mich kurz bei meiner Frau und wandte mich dieser Mutter zu:
    “Entschuldigen Sie, dass ich Sie anspreche, aber darf ich sie was fragen? Ihre Kinder sind nicht geimpft, oder?”
    Etwas verstört, fast wie ertappt wirkend bestätigte die Mutter zögerlich. “Nein, sind sie nicht.”
    Um sie nicht weiter zu verunsichern sagte ich sofort lächelnd:
    “Toll ! Gute Entscheidung ! Man merkt es Ihren Kindern an. Sie wirken sehr gesund und ausgeglichen. Lassen Sie sich nie was anderes einreden !” und ging wieder zur Kasse, wo ich meiner Frau die Bestätigung meiner Annahme berichten konnte. Die junge Mutter lächte uns noch ein wenig hinterher bei einem letzten Blickkontakt.

    Reply
    1. 6.1

      Triton

      Es gibt bereits sehr viele Eltern (ich bin sicher, die meisten), die nicht impfen lassen.
      Eines ist aber gewiss:
      Der Pharmaindustrie geht es glücklicherweise nicht sonderlich gut und nicht nur deswegen wird
      das System sich harte Bandagen einfallen lassen um Impfverweigerer in die Spur zu bringen.

      Reply
      1. 6.1.1

        arkor

        und deswegen wird es Zeit nicht nur zu reagieren sondern zu agieren …

        Reply
    1. 5.1

      Kurzer

      “… Eine chemische Medizin mit iatrogenischen (eingebildeten) und teratogenen (mißbildenden) Auswirkungen beherrscht den Planeten. “Die Konzepte der Medizin und der Gesundheit sind einander völlig fremd”, sagte der bekannte Arzt Dr. Henri
      Pradal, Fachmann der Weltgesundheitsorganisation, der 17 Prozesse gegen die pharmazeutischen Konzerne gewonnen hat….”

      Und dies ist wieder mal ein Zitat, des damals in Frankreich lebenden Juden, Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce, der in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: “Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” auch schrieb:

      “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…”

      Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift. Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat.

      http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

      Reply
      1. 5.1.1

        Do Gui Live!

        Danke für den Tipp 😉

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.