lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Wie Putin die NATO-Strategie umgedreht hat

Posted by Maria Lourdes - 10/12/2014

Russland reagiert auf den Wirtschaftskrieg, den die NATO ihm liefert, so wie Russland es in einem konventionellen Krieg getan hätte. Es ließ sich von den einseitigen Sanktionen treffen, um desto besser seinem Gegner das Schlachtfeld aufzudrängen, das Russland gewählt hat.

Zur gleichen Zeit hat es Abkommen mit China gemacht, um seine Zukunft zu schützen, dann mit der Türkei, um die NATO zu stören. Wie einst gegenüber Frankreich oder Deutschland könnte seine anfängliche Niederlage die Garantie für den Endsieg sein.

Putin ErdoganWie Wladimir Putin die NATO-Strategie umgedreht hatEin Artikel von T. Meyssan bei Voltairenet.org

Während des jährlichen Sicherheit-Gipfels der von der Bertelsmann-Stiftung und der NATO in München im Jahr 2007 organisiert wurde, hatte Präsident Wladimir Putin betont, dass das Interesse der Westeuropäer nicht mehr nur jenseits des Atlantik läge, sondern auch und vor allem mit der Russischen Föderation.

Seit diesem Zeitpunkt hat er dauernd versucht Wirtschaftsbeziehungen aufzubauen, einschließlich des Baus der Nord Stream-Pipeline unter der Leitung des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Gerhard Schröder. Die USA ihrerseits hat alles getan, um diese Annäherung zu verhindern, durch die Organisation des Kiew-Putsches und die Sabotage der South Stream-Pipeline.

Laut der atlantischen Presse wäre Russland stark von den einseitigen „Sanktionen“ betroffen worden – in Wirklichkeit wirtschaftliche Kriegshandlungen -, die anlässlich dem Beitritt der Krim zur Föderation oder der Zerstörung der Malaysia Airlines Boeing und dem Rückgang des Ölpreises verhängt wurden. Der Rubel hat 40 % seines Wertes verloren, die unnötigen Investitionen in die Gas-Pipeline South Stream kosteten $ 4,5 Milliarden und das Lebensmittel-Embargo $ 8,7 Milliarden. Letztlich versichert die atlantische Presse, dass Russland jetzt ruiniert und politisch isoliert sei. 

Die atlantische Presse ignoriert jedoch die wirtschaftlichen Kriegsfolgen der Europäischen Union. Abgesehen von dem Lebensmittel-Exportverbot, das ganze Landstriche ihrer Landwirtschaft zerstören könnte, wird der Verzicht auf South Stream ernsthaft die Zukunft der Union belasten, weil es die Energiepreise anheben wird.

Es scheint, dass die einseitigen „Sanktionen“ als unerwartete Folge zum Absturz der Ölpreise geführt hätten. Tatsächlich fingen diese am 20. Juni an, doch gingen sie über die üblichen Schwankungen erst Ende Juli hinaus, während der ersten wirtschaftlichen Sanktionen. Der Ölpreis ist vollkommen unabhängig vom Gesetz des Angebots und Nachfrage, aber wie immer auf einem spekulativen Markt, hängt er von dem Volumen des Spekulanten-Kapitals ab; nun hat der Abzug des russischen Kapitals bei der Ankündigung der Sanktionen die Bewegung beschleunigt. Zuerst hatte man den Rückgang des Ölpreises der Bemühung von Saudi-Arabien zugeschrieben, um die amerikanischen Schiefergas- und nicht-konventionellen Erdöl-Investitionen zu stören, aber beim Treffen der OPEC stellte sich heraus, dass die Saudis wahrscheinlich daran nicht schuld waren. Darüber hinaus schien es unmöglich, dass Saudi-Arabien gegen seinen amerikanischen Lehensherrn spekuliert.

Wie auch immer, Russland hat Washington mit der Umkehrung des diplomatischen Schachbretts überrascht: Wladimir Putin besuchte die Türkei, einen NATO-Staat, kurz nach US-Vizepräsident Joe Biden, um dort gigantische Wirtschaftsabkommen zu beschließen. Sie umgehen nicht nur die einseitigen Sanktionen der Allianz, sondern sie stören sie zutiefst.

Die aktuelle Türkei ist ein Staat, der allmählich wieder eine schreckliche Diktatur wird. Laut dem State Department – obwohl es mit einem Mitglied der NATO entgegenkommend ist – wird das Internet zensiert. Die Regierung hat die Macht missbraucht, um die Korruptions-Ermittlungen gegen ihre Mitglieder und deren Familien einzustellen; sie hat die Offiziere und Richter, die diese Untersuchungen geführt haben, streng bestraft. Minderheiten haben keine Rechte, mit Ausnahme der drei Minderheiten des Vertrages von Lausanne aus 1923; die Erdogan-Regierung hat hunderte politische Gefangene (hauptsächlich höhere Offiziere, die sich schuldig gemacht haben, Kontakt mit der chinesischen Armee aufgenommen zu haben, politische Oppositions-Führer, Journalisten und Anwälte); Folter ist weit verbreitet und willkürliche Verhaftungen und außergerichtliche Hinrichtungen sind Gang und Gebe.

Präsident Erdoğan hat sich den größten Palast der Welt bauen lassen. Es geschah in einem Naturpark, obwohl die Justiz es ihm verboten hatte. Er kostete seinen Steuerzahlern $ 615 Millionen (Video hier).

Die kriminelle Abdrift der Erdogan-Regierung ist eine ernste Angelegenheit innerhalb der NATO geworden. Umso mehr, als die Türkei sich auch als ein widerspenstiger Verbündeter entpuppt. Somit besteht sie weiterhin darauf, die Dschihadisten in ihrem Kampf gegen die Kurden (noch überwiegend sunnitisch) zu unterstützen, statt der US-Koalition gegen das islamische Emirat aktiv zu helfen. Deshalb besuchte Vizepräsident Joe Biden am 22. November Ankara, und zwar eindeutig um auf Präsident Erdoğan Druck auszuüben, falls er sich nicht der US-Ordnung fügen sollte.

Nun, am 1. Dezember ging Wladimir Putin auch nach Ankara. Indem er wirtschaftliche Themen von den politischen trennte, legte er ein seit langem vorbereitetes Angebot vor: ein beispielloses wirtschaftliches Bündnis zwischen den beiden Nationen. Präsident Erdoğan verstand, dass dieses unerwartete Angebot sein einziger Ausweg gegenüber Washington war, und unterzeichnete alle Dokumente, die von den Russen geschrieben waren. Er akzeptierte die Vergrößerung der Unterwasser-Pipeline, die sein Land mit Russland über das Schwarze Meer verbindet. Er kaufte günstig russisches Gas und auch zivile Kernkraftwerke, um seine Industrie zu versorgen. Trotz des Embargos von allen anderen atlantischen Staaten hat er seine landwirtschaftlichen Erzeugnisse nach Russland geliefert; und so weiter.

Das türkische Problem verwandelt sich für die NATO in einen Alptraum.

Wladimir Putin hat seine Meinung über Recep Tayyip Erdoğan sicherlich nicht geändert. Er ist und bleibt ein kleiner Krimineller, Mitglied der Muslimbruderschaft, der mit Hilfe der CIA an die Macht gekommen ist und der sich jetzt wie ein echter Mafia-Boss verhält. Aber der russische Präsident ist gewohnt, mit Oligarchen oder Staatschefs aus Zentral-Asien, die nicht mehr wert sind, zu verhandeln. Ihm selbst ist es gelungen in den Kreml zu kommen, indem er sich in den Kreis von Boris Jelzin und Boris Beresowski infiltrierte.

Recep Tayyip Erdoğan seinerseits weiß genau, dass er seine Macht der NATO verdankt und dass sie heute mit ihm abrechnet. Er hat kein Problem, den großen Spagat zu machen: politisch verbündet mit Washington und wirtschaftlich mit Moskau. Er weiß, dass noch kein einziger Staat das Bündnis verlassen konnte, aber er stellt sich vor, mit diesem Doppelspiel an der Macht bleiben zu können.

Beobachten wir nun die Politik von Wladimir Putin.

Die Stärke der Vereinigten Staaten beruht auf ihrer Währung, die sie dem Rest der Welt über die Kontrolle des Ölmarktes und durch ihre Armee aufzwingt.

Die NATO hat einen Wirtschaftskrieg gegen Russland gestartet. Für die Zwecke der Propaganda verbirgt sie ihre Angriffe unter dem Titel „Sanktionen“. Aber Sanktionen würden eine Anklage bedeuten, einen Prozess und ein Urteil. Nicht in diesem Fall. Die wichtigsten „Sanktionen“ wurden sogar nach der Zerstörung eines Zivil-Flugzeuges in der Ukraine beschlossen, obwohl aller Wahrscheinlichkeit nach es von den neuen Behörden von Kiew abgeschossen wurde.

Als Reaktion darauf hat Wladimir Putin die Zukunft seines Landes von Westeuropa abgewendet und in den Fernen Osten verlagert, indem er die größten Aufträge der Geschichte mit seinen chinesischen Partnern unterzeichnete. Dann verwendete er die Türkei gegen die NATO, um die kommerziellen „Sanktionen“ des Westens zu umgehen. Ob es nun mit China oder der Türkei geschieht, Russland verkauft seine Energie in lokaler Währung oder per Tausch, nie aber in Dollar…

Anmerkung ML:

“…Inmitten wachsender Spannungen mit dem Westen hat Russlands Präsident ein russisch-amerikanisches Milliardenprojekt in der rohstoffreichen Arktis gestartet. Wladimir Putin startete per Videokonferenz eine Ölplattform, die von den Energiegiganten Rosneft und ExxonMobil verwaltet wird.

Mit Verweis auf die gegenseitigen Sanktionen Russlands und des Westens in der Ukraine-Krise betonte er, die internationale Wirtschaft zeige mit dem Projekt in der Karasee “Pragmatismus und gesunden Menschenverstand”. Dies sei angesichts “momentaner politischer Probleme” erfreulich….” (Quelle: hier)

Welche Bedeutung Russen und US-Amerikaner dem Abkommen beimessen, zeigt die Tatsache, dass die Unterzeichnung im pompösesten Hotel der Schwarzmeerstadt Sotschi und in Anwesenheit von Russlands Premier Putin stattfand. Letzterer nutzte die Gelegenheit, die Tragweite des geplanten Projekts mit eindrucksvollen Zahlen zu verdeutlichen. “Die direkten Investitionen in das Projekt können sich auf 200 bis 300 Milliarden Dollar belaufen. Wenn man die Infrastruktur ebenfalls berücksichtigt, dann kann der Betrag bis zu 500 Milliarden Dollar betragen.”

Wieder einmal ein Beweis, nicht nur ein Indiz: Das heutige Russland unter Putin ist genauso wie die westliche Hemisphäre des Planeten nur ein Spielball der Geldmächtigen. Wer bei der Führung in Russland Hoffnung sucht, liegt einem gewaltigen Irrtum auf (mehr hier und hier sowie hier).

…Russische Experten haben ausgerechnet, dass Washington eingreifen würde, wenn die Ölpreise mehr als sechs Monate lang unter 60 Dollar pro Barrel blieben. Vor zwei Monaten bezeugte der Gouverneur der russischen Zentralbank, Elvira S. Nabiullina, vor der Staatsduma, für dieses Szenario bereit zu sein, weil ihre Institution genug Reserven habe.

Auch wenn im Moment Russland von dem wirtschaftlichen Angriff der NATO ernsthaft betroffen ist, könnte sich die Situation in sechs Monaten ändern. Um seine Herrschaft über den Rest der Welt zu erhalten, wäre Washington gezwungen zu intervenieren, um den Ölpreis anzuheben. Aber in der Zwischenzeit wird dieser Krieg die Europäische Union und die NATO sehr angeschlagen haben, während Russland seine Wirtschaft auf die chinesischen Verbündeten übertragen hat.

Letztlich handelt Russland hier, wie Russland es immer getan hat. Zuvor übte es die „Strategie der verbrannten Erde“ als das Frankreich von Napoleon oder Hitlers Deutschland eindrang. Es hat selbst seine eigenen Güter anstelle der feindlichen Truppen vernichtet und zog sich weit nach Osten zurück. Dann stürmte es gegen die von ihrem langen Eindringen erschöpften Eindringlinge.

Linkverweise:

Wie Hitler Stalins Krieg vereitelte – „Man hatte uns restlos für einen Angriffskrieg vorbereitet – und es war nicht unsere Schuld, daß die Aggression nicht von uns ausgegangen war“. Generalmajor R G. Grigorenko…hier weiter

Russland unter Putin ist nur ein Spielball von Rothschild! Wir sollen  uns heute von den modernen Polit-Sektierern, Figuren wie Stalin, Putin und die Zaren als ruhmreiche Ritter gegen London und Washington anpreisen lassen. Den Deutschen tischt man heute längst vergangene historische Begebenheiten auf, wie die Hilfe der Zaren Russlands an das Deutsch Reich, um den Deutschen heute zu suggerieren…hier weiter

Agenda Rothschild: Bediene beide Seiten und ziehe deine Vorteile daraus. Ob ihm der Appetit vergangen ist? Oder ob er einfach nur müde war? Das letzte gemeinsame Essen ließ Wladimir Putin jedenfalls sausen – auch bis zur Unterzeichnung des Abschlussprotokolls wollte er nicht warten. Eilig reiste der russische Präsident vom Gipfel der 20 mächtigsten Wirtschaftsnationen (G20) im australischen Brisbane ab. hier weiter

Chabad Lubawitsch: Eine jüdisch- messianische Sekte – „Seit 1932 hatten die Amerikaner keine Auswahl mehr, was die Präsidentschaftswahlen betrifft. Roosevelt war unser Mann; jeder Präsident seit Roosevelt ist unser Mann gewesen.” (Quelle: Harold-Wallace-Rosenthal-Interview) Chabad Lubawitsch ist eine jüdisch- messianische Sekte, die weiss, dass biblische Prophezeiungen erfüllt werden müssen, bevor der Messias kommt. Anhänger der Sekte werden als Lubawitscher- oder Chabad‑Chassidim bezeichnet. Zum Verständnis: hier weiter

Das eurasische Schachbrett – Erstmals im deutschsprachigen Raum wird in dieser brisanten Analyse Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands aufgedeckt. Ausführlich erfährt das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – seine Darstellung. hier weiter

Ein neues Great Game im Kaspischen Raum? Der Kaspische Raum war über Jahrhunderte hinweg Schauplatz erbitterter Machtkämpfe. Seit dem Zerfall der Sowjetunion wecken insbesondere die reichen Energieressourcen der Region sowohl russische als auch amerikanische Begehrlichkeiten. In diesem Buch werden die sicherheits- und energiepolitischen Interessen und Strategien Russlands und der USA im Kaspischen Raum analysiert. Darüber hinaus wird auch das strategische Engagement Chinas, Irans und der Türkei in der Region berücksichtigt. hier weiter

Die Seidenstraße – Erlesene Stoffe und exotische Gewürze, orientalische Basare und schwer bepackte Karawanen, Marco Polo und Dschingis Khan: Erleben Sie den Zauber der Seidenstraße, lesen Sie die spannende Geschichte dieses legendären Handelswegs! hier weiter

Die Eurasische Idee (wäre) die größte Gefahr für den Welttyrannen – Eigentlich gäbe es ein ganz natürliches Interesse, natürliche Verbündete für Deutsche wie für alle Europäer (mit Ausnahme UK) : Man wende sich nach Osten! hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! hier weiter

Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben – und mehr fühlen, wissen oder erleben als andere? Ist in Wirklichkeit alles ganz anders? hier weiter

Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

Hier können Sie das Buch: “Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle noch in seiner Original-Fassung bestellen. 

Wer sich nur auf andere verlässt, ist im Krisenfall selbst verlassen. Stellen Sie sich vor, nach einem Bankencrash kommen Sie tage-, vielleicht sogar wochenlang nicht an Ihr Geld. Oder infolge der sogenannten Energiewende kommt es in großen Ballungszentren plötzlich zu einem Blackout. Kein Kühlschrank, kein Fernseher, kein Computer, kein Logistikzentrum funktioniert mehr. Und schon nach wenigen Tagen kommt es zu Versorgungsengpässen. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

82 Antworten to “Wie Putin die NATO-Strategie umgedreht hat”

  1. volksgemeinschaft said

    Götterdämmerung: die letzten Tage vor Zusammenbruch und Neubeginn!
    http://eulenspiegel.blog.de/2014/12/09/goetterdaemmerung-letzten-tage-zusammenbruch-neubeginn-19825235/

  2. volksgemeinschaft said

    “Hilferuf einer deutschen Mutter”
    http://www.netzplanet.net/hilferuf-einer-deutschen-mutter-habe-angst-ueberall-schwarze-die-uns-frauen-belaestigen-und-begrapschen/17387

  3. Siegfried said

    Zum Verstandnis………………Zion=Schwarzer Adel (Ostjuden der Turcs) =Familien des Orients..die via Byzanz,Venedig nach London zogen und mittels der City of London das Weltfinanzsystem beherrschen und die Logen zur Machtdurchsetzung nutzen…………..(Hinrichtungen weltweit sind fast alle Zion anzulasten)

  4. Siegfried said

    Wir sollen uns streiten………….der Islam und das Christentum-Judentum…………und am Ende werden die Herrscherfamilien…………der schwarze Adel………….eine neue Religon einfuhren………..deswegen einfach nicht streiten und jeder halt an seiner Religion fest……………….

  5. Siegfried said

    Artikel ist meiner Meinung nach nicht besonders gut,zumal Voltairnet auch zu den Zionsmedien gehort.Erdogan solle eigentlich schon lange ermordet werden…………es hat bisher nicht funktioniert.Seine AKP stort genauso wie die Muslimbruder am Nil…………..denn die wollen Islam festhalten…………..und das ist unerhort f. Zion……………….Denn Zion plant eine Einheitsreligion……….also die Auflosung des Islams,des Christentums und des Judentums.Richtig………auch des Judentumes am Ende…………….es soll einen Gottkaiser geben………der den Tron Satans einnehmen wird………….das Konzept ist nicht neu (schon die Kaiser Chinas waren Religonschefs und Staatschef………wie auch die Druiden bei den Kelten oder auch der Pabst im Vatikan,was immer vergessen wird,er war der Chef der Konige und Kaiser in Europa).Erdogan hat aber nun eine Atempause gewonnen……………..

  6. volksgemeinschaft said

    Weckruf der uralten Linde aus dem Westfalenland

    Hier das richtige Video!!!

    • Skeptiker said

      @Volksgemeinschaft

      Du bist ja ein neuer Faktor.

      Früher war hier wenig los, mal ein Kommentar von Kurzer, oder von Götz oder noch seltener von HERZ ENGEL C

      =>Aber das ist innovativ, stellt sich bloß die Frage, wer das alles intellektuell verarbeiten kann.

      (Informationsüberflutung)

      Gruß Skeptiker

      • volksgemeinschaft said

        Dazu sage ich ich möchte das unser Volk erwacht,
        Freiheit für unser deutsches Volk!!!
        :))

        • Skeptiker said

          @Volksgemeinschaft

          Ja.

          Hier für die immer nur gearbeitet haben, aber im Alter doch noch ein bisschen Spaß ungewollt bekommen haben.

          P.S. Mein Humor ist hart an der Grenze zum guten Geschmack.

          (Ich kenne die im Altersheim, völlig alleine gelassen von den eigenen Kindern)

          Schon mein Vater sagte, alles darf man werden bloß nicht alt, aber meine Mutter ist 90 Jahre, die geht noch 3 mal die Woche zum Sport.

          Gruß Skeptiker

          • volksgemeinschaft said

            Trotz der Lage hier im Land sollte man sein Humor bewahren, die Hoffnung stirbt zuletzt!!!

            Mit Deutschem Gruss

          • volksgemeinschaft said

            @Skeptiker

            „Du bist ja ein neuer Faktor“

            Ja alt/neu grins

            😉

    • volksgemeinschaft said

      @Skeptiker

      „Du bist ja ein neuer Faktor“

      Ich bin ein Kämpfer der Wahrheit

      Deutsche, es ist Zeit für den Heiligen Eid
      auf das Deutsche Reich! Denn …

      Was bedeutet es eigentlich, wenn man sagt, daß die BRD nicht souverän sei. Politisch versteht man unter dem Wort SOUVERÄN, daß ein Staat die freie Wahl hat, Kriege zu begehen und Frieden zu schließen. Dies ist die wichtigste Eigenschaft eines Staates. Der Staat, der souverän ist, kann sich jederzeit feindlicher Angreifer erwehren oder selbst angreifen, auch mit einem Präventivschlag, wenn eindeutig ersichtlich ist, daß der Gegner einen Angriff plante. So geschehen unter Hitler was Polen und die damalige UdSSR betraf, beispielsweise.

      Als die Massenmedien damals – 1989/90 – herumjubelten, daß Deutschland nun „wiedervereinigt“ wäre, kamen gerade aus dem Besatzungsgebiet der DDR viele Juristen, die Alarm schlugen, weil bei den „Vereinigungsverträgen“ schwerstwiegende juristische Mängel begangen worden seien. Wie sich herausstellte und –stellt, ist das korrekt. Der Sinn dieser juristischen Mängel:

      Nach dem Willen der Siegermächte sollte die BRD auch niemals souverän werden oder sein.

      Damit keine Souveränität entstehen konnte, wurde mit den Vasallen der BRD-Regierung bzw. Beamten besondere, hin-terhältige Vorkehrungen getroffen, durch die man sicher sein konnte, daß die kein Deutscher, der nicht Völkerrecht und die Alliierten Rechte studiert hatte, verstehen könnte. Den Deutschen wurden gleich nach 1990 schwere Steuerlasten aufgebrummt – man war mit dem täglichen Existenzkampf beschäftigt und hatte keine Zeit oder Kraft, nach der Arbeit sich um Völkerrecht oder sonstige Justizereien zu kümmern.

      Das die BRD nicht souverän sein kann, konnte man schon daran erkennen, daß die Bürger, die sich bewußt waren, daß sie Bürger des Deutschen Reiches sind, und klagten, keinerlei Rechtsbeihilfen bekamen, jede Klage abgewiesen wurde, ja regelrecht verweigert wurde. Ein souveräner Staat muß seinen Bürgern das Recht auf Klage, egal welcher Art, zugestehen und auch praktizieren!

      Da gab es am 12.9.1990 einen „Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland. Was da in den Massenmedien und auf der Webseite der BRD geschrieben wird, ist schon haarsträubend.

      Der Artikel 7 – er betraf die Aussetzung der Vier-Mächte-Rechte, worauf die BRD massenmedienmäßig verbreiten ließ, daß die BRD nun „souverän“ sein – Satz 2 besagt folgendes:

      „Das vereinigte Deutschland hat demgemäß volle Souveränität über seine innere und äußeren Angelegenheiten.“

      Eine echte, gedruckte Lüge!

      Warum? Weil im Vertrag zum Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in bezug auf Berlin vom 25.9.1990 diese Souveränität in vollem Umfang des Besatzungsrechtes wieder zurückgenommen und das Besatzungsrecht umfassend wieder hergestellt wurde. Denn dort gibt es den Artikel 2 des Vertrages:

      „Alle Rechte und Verpflichtungen, die durch gesetzgeberische, gerichtliche oder Verwaltungsmaßnahmen der alliierten Behörden IN UND IN BEZUG auf Berlin oder aufgrund solcher Maßnahmen begründet oder festgestellt sind, sind und bleiben in jeder Hinsicht nach deutschem Recht in Kraft, ohne Rücksicht darauf, ob sie in Übereinstimmung mit anderen Rechtsvorschriften begründet oder festgestellt worden sind.“

      Was sind denn ALLIIERTE BEHÖRDEN?

      Das sind praktisch alle Besatzungsmächte und deren handelnden Organe bis hin zur Putzfrau. Geregelt wird dies im Artikel 1 dieses obengenannten Vertrages:

      (2) Der Ausdruck „alliierte Behörden“, wie er in diesem Übereinkommen verwendet wird, umfaßt

      a) den Kontrollrat, die Alliierte Hohe Kommission, die Hohen Kommissare der drei Staaten, die Militärgouverneure der drei Staaten, die Streitkräfte der drei Staaten in Deutschland sowie Organisationen und Personen, die in deren Namen Befugnisse ausgeübt oder – im Fall internationaler Organisationen und andere Staaten vertretender Organisationen (und der Mitglieder solcher Organisationen) – mit deren Ermächtigung gehandelt haben, sowie die Hilfsverbände anderer Staaten, die bei den Streitkräften der drei Staaten gedient haben;

      b) die Alliierte Kommandantur Berlin, die Kommandanten des amerikanischen, britischen und französischen Sektors von Berlin sowie Einrichtungen und Personen, die in deren Namen Befugnisse ausgeübt haben. Der Ausdruck „alliierte Streitkräfte“, wie er in diesem Übereinkommen verwendet wird, umfaßt

      a) die in Absatz 1 bezeichneten alliierten Behörden, soweit sie IN oder in Bezug auf Berlin tätig waren;

      b) Angehörige der amerikanischen, britischen und französischen Streitkräfte in Berlin;

      c) Nichtdeutsche Staatsangehörige, die in militärischer oder ziviler Eigenschaft bei den alliierten Behörden Dienst getan haben;

      d) Familienangehörige der unter den Buchstaben b und c aufgeführten Personen und nichtdeutsche Staatsangehörige, die im Dienst dieser Personen standen.

      (3) Die im amtlichen Text der in diesem Übereinkommen erwähnten Rechtsvorschriften sind diejenigen Texte, die zur Zeit des Erlasses maßgebend waren.

      (4) Soweit in diesem Übereinkommen auf das Unwirksamwerden der Rechte und Verantwortlichkeiten der Vier Mächte Bezug genommen wird, ist dies als Bezugnahme auf die Suspendierung der Recht und Verantwortlichkeiten der Vier Mächte oder, wenn keine Suspendierung erfolgt, das Inkrafttreten des Vertrags über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland zu verstehen.

      Um es ganz deutlich zu formulieren: Nach diesem Artikel 4 sind alle Urteile und Entscheidungen von alliierten Behörden in oder in Bezug auf Berlin in jeder Hinsicht nach deutschem Recht rechtkräftig und rechtswirksam. Auf diese Art und Weise wurde am 25.9.1990 das umfassende Besatzungsrecht in der BRD wieder etabliert!!!

      Und was haben die Alliierten am 10. April 1949 hinsichtlich ihres Besatzungsstatut in bezug auf künftige BRD-Regierungen festgesetzt – denn das gilt heute?

      „Jede Änderung des Grundgesetzes bedarf vor ihrem Inkrafttreten der ausdrücklichen Genehmigung der Besatzungsbehörden. Länderverfassungen, Änderungen dieser Verfassungen, alle sonstige Gesetzgebung und alle Abkommen zwi-schen dem Bund und ausländischen Regierungen treten 21 Tage nach ihrem amtlichen Eingang bei den Besatzungsbehörden in Kraft, es sei denn, daß diese sie vorher vorläufig oder endgültig ablehnen.“

      Im Begleitschreiben der Außenminister zum Besatzungsstatut vom 10. April 1949 heißt es:

      „Mit der Errichtung der BRD werden die alliierten Militärregierung als solche aufhören zu bestehen, und die Aufgaben der alliierten Behörden werden in der Weise aufgeteilt werden, daß die Aufgaben von einem Hohen Kommissar und die militärischen Aufgaben von einem Oberbefehlshaber wahrgenommen werden. Die drei Hohen Kommissare werden zusammen eine Alliierte Hohe Kommission bilden….“

      Um es auch hier deutlich hervorzuheben: Das sind völkerrechtswidrige Vertragsgestaltungen großem Umfanges. Das heißt, daß die BRD gar nicht die Rechtssicherheit, also die volle Souveränität hatte, um Verträge auszuarbeiten, in denen die DDR „beitreten“ hätte können. Die BRD und ihre Regierung ist ein Befehlsempfänger der Vier Mächte – und so ist es auch nach dem 25.9.1990 geblieben.

      Oder anders formuliert: Mit Verordnung vom 28.9.1990 hat die BRD-Regierung im Auftrag des Besatzungsvorbehaltes das Abkommen vom 25.9.1990 vorläufig in Kraft gesetzt und eigenmächtig über das Grundgesetz verfügt.

      Und jetzt kommt das Kuriose:

      Im Bundesgesetzblatt Jahrgang 1990, Teil II, ist diese Verordnung auf Seite 1273 veröffentlicht, BEVOR überhaupt das Übereinkommen vom 25.9.1990 ab Seite 1274 publiziert wurde. Die BRD-Regierung hat also die Bürger bewußt getäuscht!

      Doch wenn man es genau nimmt, dann haben die BRD-Regierung und die Besatzungsmächte mittels Besatzungsrecht das Grundgesetz schon am 17.7.1990 ausgehebelt bzw. verändert und den Artikel 23 einfach beseitigt.

      Doch was tun die BRD-Organe? Sie behaupten steif und fest, das das GG in Kraft ist und die BRD existiere. Doch da gibt es noch den Artikel 139 GG, den man kennen sollte:

      „Die zur Befreiung des deutschen Volkes vom „Nationalsozialismus und Militarismus erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.“

      Das bedeutet praktisch, daß alle Rechtsvorschriften und das Besatzungsrecht der Alliierten auch nach dem Grundgesetz weiterhin fortbestehen!

      In einem Schreiben des Bundespräsidenten an Herrn Putz vom 4. Januar 2006, behauptete Horst Köhler:

      „Sogenanntes alliiertes Recht gilt nicht mehr.“

      Dieser Mann leidet wohl unter extremer Nicht-Wahrnehmung. Vielleicht brauchen die Alliierten ja gerade so einen Mann für ihre Völkerrechtsverletzungen.

      Man hat Horst Köhler schon berichtigt, mehrfach. Doch er will nicht akzeptieren, daß das Deutsche Reich immer noch besteht, wenn auch nicht handlungsfähig, und es somit auch Bürger des Deutschen Reiches gibt. Er glaubt an die Staatsangehörigkeit „deutsch“, die auf jedem alliierten Personalausweis steht, er glaubt also an eine Scheineinbürgerung, die man „deutsch“ nennt.

      Und so steht auf den Webseiten der BRD, daß es eine BRD gäbe, daß das GG existiere, daß die BRD eine völkerrechtliche Grundlage hätte. So wird behauptet, daß das GG die Verfassung sei.

      Um all die völkerrechtlichen Verbrechen, die die alliierte Behörde samt ihrer Vasallen, der BRD-Regierung und deren Beamten, auch ständig künstlich am Leben zu erhalten, werden diese Diener der Macht auch sehr gut bezahlt, zu gut bezahlt. Aber das wissen wir ja schon. Mit Geld können viele Menschen immer geködert werden.

      Und dann gibt es den „Überleitungsvertrag“. Was hat der mit der Souveränität der BRD zu tun? Der Überleitungsvertrag war 1955 von den Vertragsparteien als zeitlich begrenzt geschlossen worden und die Einwendungsverzichte sollten nur bis zum Abschluß eines Friedensvertrages gelten. Doch die BRD-Regierung hat das Besatzungskonstrukt BRD mit dem Notenwechsel vom 27./28.9.1990 außer Kraft gesetzt, so daß die auf besatzungsrechtlicher Grundlage ausgesprochenen Verzichte demzufolge nunmehr unbegrenzt gelten sollen. Kann man hier erkennen, daß diese BRD-Regierung Bedingungen für die Deutschen schafft, die schlimmere Folgen haben werden, als die Versailler-Verträge?

      So – und jetzt kommen wir zu einem vorläufigen Höhepunkt nach all den völkerrechtswidrigen Verträgen, die die BRD-Regierung mit den Besatzern aushandelte und -handelt, also die „Macht des Faktischen“ dominieren läßt. Es handelt sich hier um die Reparationsfrage. Dieses Thema möchte ich hier anschneiden, weil ja bereits in den Versailler-Vertragen Reparationsforderungen dem Deutschen Reich aufgebürdet wurde, die u.a. zum Hungertod von ca. 2 Millionen Deutschen führte. Die Reparationszahlungen, die die Alliierten heute den Deutschen (und auch Ausländern, die die „deutsche“ Staatsbürgerschaft angenommen haben, oder nur zu Gast in der BRD arbeiten) aufbürden, sind geschickter eingefädelt, so daß die meisten Menschen sie nicht durchschauen können, weil sie keinerlei Rechte haben, beispielsweise die Haushaltsführungen des Finanzministeriums zu überprüfen. Für die Reparationsfrage regelt Artikel 3, Absatz 1 des 6. Teils des Überleitungsvertrages:

      „Die Bundesrepublik wird in Zukunft keine Einwendungen gegen die Maßnahmen erheben, die gegen das deutsche Auslands- oder sonstige Vermögen durchgeführt worden sind oder werden sollen, das beschlagnahmt ist für die Zwecke der Reparation oder Restitution oder auf-grund des Kriegszustandes oder aufgrund von Abkommen, die die Drei Mächte mit anderen alliierten Staaten, neutralen Staaten oder ehemaligen Bundesgenossen Deutschlands geschlossen haben oder schließen werden.“

      Es ist hier schon mal bezeichnend, daß hier nur BUNDESREPUBLIK steht, nicht BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND. Korrekter wäre gewesen: Bundesrepublik im Deutschen Reich in den Grenzen vom 31.12.1937 (obwohl auch dieses Datum noch fraglich ist). Ich interpretiere diesen oben genannten Satz, um die Ungeheuerlichkeit zu zeigen, mit der die Alliierten vorgehen. Wer jetzt nicht erkennen will, daß wir uns immer noch in einem Kriegszustand befinden, hat starke Wahrnehmungsstörungen, leidet unter Verdrängungsmanie oder unter Ängsten.

      Die Bundesrepublik steht hier symbolisch für die BRD-Regierung. Die Politiker der BRD sollen keine Einwände erheben, wenn es um das Vermögen der Deutschen geht in Sinne der Reparationszahlungen, also nach den Vorstellungen der Alliierten. Das bedeutet ganz klar: Alle Deutschen, die Vermögen haben, ob auf dem Gebiet der BRD oder im Ausland, können jederzeit ihres Vermögens beraubt werden. Die Alliierten werden schon Gründe finden, wie man das Vermögen entwenden kann. Da es ja keinen Friedensvertrag mit dem Deutschen Reich gibt (die BRD kann keine Friedensverträge mit den Alliierten aushandeln, weil sie ja besetztes, verwaltetes Land des US-Ministeriums ist, die BRD erst nach dem 8.5.1945 entstand und nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches ist), können die Alliierten ganz in ihrem Ermessen jeden ruinieren oder gar auch töten. Das Vermögen der Auslands-Deutschen hatten die Alliierten auch während des 2. Weltkrieges beschlagnahmt und bis heute nicht zurückgegeben. Das brauchen sie auch nicht, weil es ja eben keinen Friedensvertrag gibt.

      Dann steht da, daß die Reparationszahlungen geleistet werden sollen „aufgrund des Kriegszustandes…“ Hier können wir deutlich sehen, daß wir noch Krieg haben, jedenfalls in den Köpfen der Alliierten und „unserer“ BRD-Politiker. Es wird sogar erwähnt, daß auch ZUKÜNFTIGE Verträge, die die Drei Mächte mit anderen Staaten abschließen werden, die BRD-Regierung niemals Einwände erheben darf. So ist doch zumindest verständlich, warum sich kein Bundestagsabgeordneter eine Kritik gegenüber den drei Mächten erlaubt. Die alliierte Gesetzgebung höhlt die Meinungsfreiheit und das Recht auf Kritik bereits in den höchsten Ebenen aus. Nimmt es da Wunder, wenn die Medien alle gleichgeschaltet sind? Natürlich nicht.

      In Absatz 3 des Artikels 3 des Überleitungsvertrages werden dann Klagen und Ansprüche von Betroffenen nicht zugelassen. Das ist logische Willkür.

      Auffällig ist in diesem Zusammenhang der Artikel 1, Absatz 1, Satz 2 des 6. Teils des Überleitungsvertrages: Hier hatten sich die Drei Mächte ursprünglich verpflichtet, zu keiner Zeit Forderungen auf Reparationen aus der laufenden Produktion der BRD geltend zu machen.

      Und was passierte?

      Diese Bestimmung ist durch den Notenwechsel vom 28./29.9.1990 aufgehoben worden!!!

      Warum diese drei Ausrufungszeichen? Weil jetzt die Drei Mächte eben aus der laufenden Produktion, also direkt in die Wirtschaft der Deutschen eingreifen können, um noch mehr Geld abzuziehen. Die 3%ige MwSt.-Erhöhung war nur einer von vielen Schritten. Weil den Deutschen ja nicht Einblick in die wirtschaftlichen Daten gewehrt wird, kann keiner überprüfen, was wirklich an Geldern die Alliierten aus der Deutschen Wirtschaft herausholen.

      Scheinbar haben sie Angst, daß die Deutsche Wirtschaft zu stark wird und somit die Drei Mächte in ihren Wirtschaftsgebaren behindern könnten.

      Aus dieser Tatsache, die kaum einer mitbekommt, fragen sich nun einige, ob irgend- ein Deutscher in Reparationen eingewilligt hätte oder einwilligen konnte. Denn in solchen Reparationseinwilligungen müßte folgerichtig – also auf der Vertragseite der Deutschen -, zumindest ein Friedensvertrag stehen. Also unterliegen wir hier seit 1990 einer totalen wirtschaftlichen Ausbeutung, die man normalerweise Privatisierung nennt, um nicht die Deutschen auf den Gedanken zu bringen, daß es sich um eine versteckte Form von Reparationszahlungen handelt. Es wird also weiter abgezockt und man erhält keinen Friedensvertrag. Die Deutschen haben Ostdeutschland verloren – aber dies scheint als Reparationszahlung auch nicht zu genügen. Die Aufgabe der DM-Währung und des Selbstbestimmungsrechtes der Deutschen über die EU-Klausel im neuen Artikel GG 23 reichen wohl immer noch nicht aus.

      So ist es klar, daß eine Siegerjustiz auch heute noch agiert, denn sonst wäre es nicht möglich, daß deutsche Regierungsmitglie-der und alle Bundestagsabgeordneten mit dem Verzicht auf Einsprüche gegen unlimi-tierte und unbekannte zukünftige Forde-rungen von völkerrechtswidrig agierenden Siegermächten, einverstanden sind. Viel Geld und der Schutz der Siegermächte machen es möglich.

      Der Überleitungsvertrag wie auch bestimmte Notenwechsel bedeuten völkerrechtlich, daß alle Deutschen in ewiger Gefahr schweben, durch willkürliche einseitige Akte um sämtliches Eigentum enteignet werden zu können. Die BRD-Regierung steht als abhängiges Konstrukt zu den Siegermächten und hat nicht das Recht, Bürger der Existenz zu berauben. Dies wird von oberster Stelle der Alliierten befohlen. Aber selbst die Ausländer, die „eingedeutscht“ sind, die in Deutschland arbeiten und leben, können vom Überleitungsvertrag her auch ihrer Existenz zerstört werden. Alles, was sich auf BRD Boden bewegt, kann jederzeit von den drei Mächten beschlagnahmt werden. Das wäre wichtig für Ausländer zu wissen, in welcher existentiellen Falle sie sitzen.

      Doch, um genau zu sein: Dieser „Wiedervereinigungsvertrag“ = „Überleitungsvertrag“ richtet sich natürlich auch gegen alle BRD-Erfüllungsgehilfen, Politiker, Richter und Staatsanwälte, Rechtsanwälte, die das Unrecht in der BRD zur Zeit trotz ständiger Hinweise auf die fehlende Rechtslage fortsetzen. Sie und ihre Kinder werden die Dummen sein. Denn da braucht nur eine größere internationale Krise auszubrechen und sofort können unbegrenzte Beanspruchungen durch die Kriegsgegner des Deutschen Reiches eintreten und dann spüren auch sie das, was sie ihren Landsleuten angetan haben. Schon Cäsar warnte seine Beamten, daß man die „wohlgefälligen“ Helfer des Römischen Reiches stets als Feinde zu betrachten hätte, schließlich sei es Rom gewesen, welches die Völker unterdrückte, sie zu Feinden des Römischen Imperiums erklärt hatte. Doch die Vasallen der heutigen Alliierten scheinen nicht dieses Bewußtsein zu haben. Sie glauben, daß sie ihr Geld, ihren Reichtum im Ausland in Sicherheit bringen können. Aber weit gefehlt, denn auch dort haben die Alliierten Zugriffsrechte, die sie mit den meisten Staaten dieser Welt geregelt haben.

      Jeder Unternehmer, der sein Unternehmen ins Ausland verlagert, hat es schon direkt auf unbewußte Art und Weise den zukünftigen Besitzern ausgeliefert. Ihm fehlt derzeit jeglicher sicherer Rechtsschutz, zumal bei Verweigerung der Folgeleistung bei der Kriegstreiberei der amerikanischen „Freunde“.

      Unternehmer, die ihr Unternehmen in die Schweiz verlagern, haben eine vorübergehende Sicherheit, keine totale, denn die Schweiz ist, wie gerade beim „Judengold-Deal“ zu sehen war, erpreßbar. Das war nur möglich, weil auch die Schweizer Eliten einen unterentwickelten Charakter haben.

      Jeder Ausländer, der sich um die Staatsangehörigkeit „deutsch“ bemüht und Erfolg hat, muß unzurechnungsfähig oder zumindest unwissend sein. Mit der neuen Scheinstaatsangehörigkeit liefert er gleichzeitig sein gesamtes Hab und Gut ab, zu einem noch unbestimmten Zeitpunkt an die Kriegsgegner des Deutschen Reiches aus, und hat keinerlei Rechtsschutz durch seinen „BRD-Staat“.

      Der BRD-„Staat“ hat nicht das Recht, seine Bürger vor den Maßnahmen der Alliierten zu schützen. Schon mit dieser Tatsache zeigt die BRD, daß sie kein Staat sein kann.

      Bekanntlich ist durch die BRD auch die deutsche Produktion zur Beschlagnahme freigegeben worden. Damit auch alles nach Plan läuft, damit die Alliierten ihre Gelder erhalten, haben sich vor allem Kohl, Gentscher, Schäuble, Stoltenberg, Waigel und alle Bundestagsabgeordnete in der Wendezeit stark gemacht, damit die Verarmung und letztlich auch die Vernichtung des Deutschen Volkes langsam einherschreiten kann. Diese Leute gehen natürlich straffrei aus, haben den Schutz der Alliierten und werden dafür hoch bezahlt.

      http://www.kaiserkurier.de/kurier073/deutsche-es-ist-zeit.html

      Mit deutschem Gruss

      • Kurzer said

        Danke Volksgemeinschaft,

        für den Hinweis auf diese excellente Abhandlung. Da hab ich noch was zur Bestätigung bzw. Ergänzung:

        …Auch wenn das der breiten Masse damals komplett entgangen ist: eine Wiedervereinigung hat 1990 nicht stattgefunden. Man höre sich an was Otto Schily in einer Fernsehdiskussion im Jahr 1989 von sich gab: “…Es kann eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches, das wäre Wiedervereinigung, nicht geben…”

        Was wir erlebten war die Abwicklung des besatzungsrechtlichen Mittels DDR und seine Angliederung an das besatzungsrechtliche Mittel BRD. Diese war, wie auch die DDR, zu keinem Zeitpunkt ein souveräner Staat und wurde das allen Legenden zum trotz auch nicht 1990. Jeder kann sich zum Thema alliierte Vorbehalte und der per Gesetz weiterhin geltenden Siegergeschichtsschreibung selbst informieren. Ein prominenter Zeuge für diese “Verschwörungstheorie”: Wolfgang Schäuble auf dem European Banking Congress am 18.11.2011 in Frankfurt: “…und wir in Deutschland sind seit dem 08. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen…”

        Ein Grundgesetz ist nach Haager Landkriegsordnung “ein Gesetz zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet”. Und nichts anderes ist die BRD auch nach 1990. Und während man sich noch bis 1990 wenigstens etwas Mühe gab, dieses Gebilde als Staat zu verkaufen, wird seit dem mit der Brechstange privatisiert. So wurde aus dem Postamt die Postagentur und aus dem Arbeitsamt die Arbeitsagentur. So wurden die verschiedenen Ämter der Städte zu Bürgerbüros. Die BRD ist eine Verwaltung unter Fremdherrschaft, die von der Bundesregierung (wer ist der Bund???) immer offensichtlicher wie eine Firma, die zur Ausschlachtung freigegeben wurde, geführt wird. Gerichte sprechen in der BRD im Namen des Volkes (welchen Volkes???) “Recht”.

        Richter sind an die Weisungen von Politikern gebunden, unterschreiben aber sinnigerweise kein Urteil eigenhändig. Der Grund dafür liegt darin, daß noch die “alte” BRD in den Achtzigern die sogenannte Staatshaftung ersatzlos gestrichen hat. Was bedeutet das JEDE Person vollumfänglich für alle ihre Handlungen haftet. Natürlich auch JEDER vermeintliche Beamte, welcher gar keiner ist. Er ist ein Angestellter einer Firma/Behörde und hat deshalb einen Dienstausweis und keinen Amtsausweis. Der private Wachschutz der BRD agiert unter der Wortmarke “Polizei”. Zu guter letzt hat dieser “Staat” auch keine Staatsangehörigkeit, was natürlich auch gegenüber den Millionen ins Land geholten und dann “Eingebürgerten” gegenüber eine riesengroße Betrugsaktion ist. So stand es noch bis vor etwa 3 Jahren, als es dann wahrscheinlich zu vielen aufgefallen war, auf der Seite des…

        …Bayerisches Staatsministerium des Innern… Nachweis (Staatsangehörigkeitsurkunden)

        “…Die deutsche Staatsangehörigkeit kann durch eine Staatsangehörigkeitsurkunde (Staatsangehörigkeitsausweis) glaubhaft gemacht werden. Sie wird auf Antrag von der Staatsangehörigkeitsbehörde ausgestellt. Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die Vermutung, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. Der Antrag auf eine Staatsangehörigkeitsurkunde ist bei der Staatsangehörigkeitsbehörde (Kreisverwaltungsbehörde) einzureichen. Den Antragsvordruck gibt es bei der Kreisverwaltungsbehörde (Landratsamt, kreisfreie Stadt). Im Antrag sind die persönlichen Daten des Antragstellers und seiner Vorfahren bis zum Jahr 1938 zurück darzulegen. Das bedeutet, dass der Antragsteller zunächst seine Abstammungsverhältnisse nachweisen muss. Der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit wird dem Antragsteller bestätigt, wenn er nachweist oder zumindest glaubhaft macht, dass er und ggf. die Personen, von denen er seine Staatsangehörigkeit ableitet, spätestens seit dem 01.01.1938 von deutschen Stellen als deutsche Staatsangehörige (Deutsche) behandelt wurden…”

        Diese Aussage wurde in der nun geänderten Version total verwässert, weil die allermeisten der nach 1945 Zugezogenen diesen Nachweis nicht erbringen können. Aber natürlich geht es hier nicht um Staatsangehörigkeiten, sondern um langfristige Machtziele. Und um die zu erreichen, ist die Zerstörung von Staaten, Völkern und historisch gewachsenen Strukturen eine Grundbedingung…“

        https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      • Immerbereit! said

        Herrlich, aufschlußreich auf den Punkt und – dadurch auch vielen, noch skeptischen Mitbürgern zumindest nähergebracht!!!

    • volksgemeinschaft said

      @Skeptiker

      „Du bist ja ein neuer Faktor“

      Ich bin ein Kämpfer der Wahrheit

      Deutsche, es ist Zeit für den Heiligen Eid
      auf das Deutsche Reich! Denn …

      http://www.kaiserkurier.de/kurier073/deutsche-es-ist-zeit.html

      Mit deutschem Gruss

  7. volksgemeinschaft said

    Weckruf der uralten Linde aus dem Westfalenland

  8. volksgemeinschaft said

    Mahnruf der Westfalenlinde – Lass´ niemals los, das Ahnenband

  9. volksgemeinschaft said

    Archiv für Zeitgeschichte
    http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archivindex.html

  10. volksgemeinschaft said

    Lachend kämpfen, sterben !!!

  11. volksgemeinschaft said

    UND WIRD SIND DOCH STOLZ DEUTSCHE ZU SEIN

    „entgegen der offiziellen jüdisch diktierten Propaganda, waren unsere Großväter keine Verbrecher“

    Die BRD ist das Land, das seine Menschen zur Lüge über die eigene Geschichte per Strafgesetz zwingt. Eine der BRD-Großlügen ist die sogenannte Überfall-Lüge – Hitler hätte die Sowjetunion aus purer Vernichtungslust überfallen. Es ist genau umgekehrt. Adolf Hitler rettete Westeuropa mit der Waffen-SS und der Wehrmacht vor dem Schicksal der Ostblockstaaten. Hitler kam dem Angriff Stalins mit einem Präventivschlag zuvor. Er handelte in höchster Notwehr für Volk, Reich und Europa. Dafür wird der ehemalige Führer und Reichskanzler verunglimpft und das Füllhorn der Lüge über ihn ausgeschüttet. Die „Überfall-Lüge“ ist seit langem schon geplatzt. Doch jetzt erst scheint immer mehr von der Wahrheit auch in bürgerliche Kreise vorzudringen. Aber so wie die BRD von Polen verlangte, die Katyn-Lüge aufrecht zu erhalten, so interveniert sie derzeit in Rußland, die Überfall-Lüge nicht platzen zu lassen. Die sogenannten „fortschrittlichen“ Intellektuellen im Westen rechtfertigen noch heute die größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte und die größten Massenmörder der Weltgeschichte. Warum? Weil die Massenmörder Stalins fast ausnahmslos Juden waren.

    http://germania.150m.com/index.htm

    • Kurzer said

      „….Da im Sommer 1941 die “Rote Armee” (Rothschilds Armee) bis an die Zähne bewaffnet bereitstand, um Europa bis an den Atlantik zu überrollen, führte die Wehrmacht eine Präventivschlag. Ein hervorragendes Werk dazu ist “Stalins verhinderter Erstschlag” von Viktor Suworow

      http://de.scribd.com/doc/34458777/Viktor-Suworow-Stalins-Verhinderter-Erstschlag

      Die sehr großen Anfangserfolge bei diesem Angriff, waren vor allem dem Umstand geschuldet, daß die “Rote Armee” zum Angriff und nicht zur Verteidigung aufgestellt war. Die Legende von der hochgerüsteten Wehrmacht, welche die friedliebende Sowjetunion überfiel, wird in Suworows Buch komplett zerlegt.

      Die Landser nannten übrigens die deutsche 3,7cm Pak Panzeranklopfgerät, da diese dem stark gepanzerten russischen T34 nichts anhaben konnte. Andererseits hatte der weder einen Entfernungsmesser, noch eine Zieloptik und die Deutschen waren damals noch Weltmeister im improvisieren und lernten schnell, daß sich eine 8,8 cm Flak hervorragend zur Panzerbekämpfung eignete. Die tatsächlichen Zahlenverhältnisse der sowjetischen gegenüber dem Stand der deutschen Rüstung, sprechen eine klare Sprache. Allein die Zahl der Panzer und deren Spezifikationen (Panzerung, Kanone…) ist ein Beleg dafür, wer hier wen überrollen wollte. So gab es auf russischer Seite sogenannte Radpanzer, welche ausschließlich auf den Straßen Mittel- und Westeuropas zu gebrauchen waren. Deutsche Panzer wie Tiger und Panther, welche den russischen dann nicht nur ebenbürtig, sondern überlegen waren, kamen erst Ende 1942, Anfang 1943 langsam zum Einsatz.

      Die extrem hohe Zahl an menschlichen Verlusten auf russischer Seite während des gesamten Krieges, hatte nichts zu tun mit einer der deutsche Seite angedichteten barbarischen Kriegsführung, sondern mit der Nichtachtung von Menschenleben auf bolschewistischer Seite. So war selbst die für Deutschland verlorene Schlacht von Stalingrad, unter dem Aspekt der menschlichen und materiellen Verluste, die die russische Seite für ihren Sieg erbringen mußte, für diese ein Fiasko. Und noch auf den Seelower Höhen war Marschall Schukows “bewährte” Taktik, immer weitere Massen nach vorne zu jagen. Dahinter lagen die Kommisare am MG und schossen auf jeden, der sich nicht so verheizen lassen wollte.

      Die Kampfkraft der Wehrmacht, aber vor allem auch der Waffen-SS waren unerreicht. So galt bei den Amerikanern noch in den letzten Kriegswochen: angegriffen wurde nur bei mindestens fünffacher Überlegenheit und Luftunterstützung…“

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      • volksgemeinschaft said

        Gebet für Deutschland ! – Bitte der Westfalenlinde

        • volksgemeinschaft said

          Klarstellung der Westfalenlinde – Deutschland und Russland

          • volksgemeinschaft said

            Wenn Putin die Archive öffnen würde wäre er glaubhaft.

            • goetzvonberlichingen said

              @volksgemeinschaft ..
              ist Merkel lebensmüde?

              Kommentar darunter:
              Rosenholz ist der westliche Name geheimer Dateien. Die Russen sollten Ihrer Kopie Dateien, zumindest die, die in USA Hand sind, dringendst ! veröffentlichen. Ich denke 25 Jahre Liegezeit sind eigentlich um.
              Sie tun es aber nicht, bisher. Ich hörte in den 90ern was die Amis haben ist längst nicht alles.
              Ich hörte aber die moralische Wirkung ist die einer Wasserstoffbombe mitten auf Deutschland und die USA. Ich denke, sie wollen derzeit noch nicht zerstören. Im ernsten Konfliktfall werden sie das tun.
              ___
              Da gibts mehrere Möglichkeiten der Erpressung Merkels: Ihre Vergangenheit, die nicht vorhandene Souveränität/die Besatzung und.. die mysteriöse Kanzlerakte!
              Ein Ausstiegszenario ist sehr gefährlich..wenn es denn seitens BRiD-Merkel überhaupt ein geheimes Szenario geben sollte!
              und..
              .und zusätzliche Rosenholz-Dateien gibts noch in Helsinki unter Verschluss!

            • Kurzer said

              „…Wenn Putin die Archive öffnen würde wäre er glaubhaft….

              Wovon rede ich seit…..

            • volksgemeinschaft said

              Eine lange Zeit ich weiss :))

            • Skeptiker said

              @Goetzvonberlichingen

              Im Verlauf der kreativen Netze, was soll dabei heraus kommen?

              =>Eigenständiges Denken?

              Oder!

              =>Ein unberechenbares Chaos, oder was von langer Hand geplant worden ist.

              Professor Kruse ist mir unheimlich!

              Gruß Skeptiker

              P.S. Ich war schon mal besser drauf.

            • Anti-Illuminat said

              schlimmer noch Putin arbeitet der NWO zu
              https://lupocattivoblog.com/2014/12/05/wie-russland-die-idee-eines-gemeinsamen-eurasischen-wirtschaftsraums-realisiert/#comment-215248

        • volksgemeinschaft said

          Astana = Satana das sagt doch alles aus!!!
          Ich traue Putin nicht nein nein…………..

    • Skeptiker said

      @Kurzer

      “….Da im Sommer 1941 die “Rote Armee” (Rothschilds Armee) bis an die Zähne bewaffnet bereitstand, um Europa bis an den Atlantik zu überrollen, führte die Wehrmacht eine Präventivschlag. Ein hervorragendes Werk dazu ist “Stalins verhinderter Erstschlag” von Viktor Suworow

      http://de.scribd.com/doc/34458777/Viktor-Suworow-Stalins-Verhinderter-Erstschlag

      Die sehr großen Anfangserfolge bei diesem Angriff, waren vor allem dem Umstand geschuldet, daß die “Rote Armee” zum Angriff und nicht zur Verteidigung aufgestellt war. Die Legende von der hochgerüsteten Wehrmacht, welche die friedliebende Sowjetunion überfiel, wird in Suworows Buch komplett zerlegt.

      ===================

      =>Die die Referenz rede, was ein Präventivschlag ist.

      Als Präventivschlag oder Präventivkrieg wird ein militärischer Angriff bezeichnet, der einem angeblich oder tatsächlich drohenden Angriff eines Gegners zuvorkommen und diesen vereiteln soll, also eine Offensive in defensiver Absicht.[1]

      Das moderne Kriegsvölkerrecht erlaubt nur Verteidigungskriege. Das umfasst auch Präventivschläge, wenn ein Angriff unmittelbar bevorsteht, die Abgrenzung ist umstritten. Angriffskriege wurden bisweilen propagandistisch als Präventivkriege ausgegeben.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4ventivschlag

      ===========================

      Gruß Skeptiker

  12. goetzvonberlichingen said

    Bekannt?

    http://osd-netzwerk.to/

    • Triton said

      Nee, aber riecht nach Systemratten.
      Das sind Leute, die machen einen auf neuen Schlauch um alten Wein, und sind die gleichen Winzer wie vorher.

      Soviel zu meinem Bauch.

      • goetzvonberlichingen said

        @Triton
        Kann gut sein. Mir wars neu. man kann ja nicht alles lesen u. wissen.

      • Anti-Illuminat said

        Irgendwie hab ich das Gefühl man gründet bewusst vom System her so viele Demonstrationsgruppierungen das jede einzelne für sich ganz klein wird. Gemäß teile und herrsche

        • Triton said

          Wobei dann jede Gruppe sich von der anderen nur wenig unterscheidet, aber das Ergebnis ist das Gleiche.
          Das kennen wir von allen gängigen Parteisystemen, wobei ich das Wort Partei bei OSD, so glaube ich, gelesen habe.
          Partei = Part von = Teile vom Ganzen.

          Eine Aufsplitterung.

  13. Marc (aus Berlin) said

    Aussagen von Juden machen mich schon lange nicht mehr fassungslos… Kornblümchen ist nur ein weiteres Subjekt von JENEN…

    • goetzvonberlichingen said

      @Marc..
      Ja klar.. aber sein Aussage ist so unverschämt und abgründig, das man sieht was für ein SCHWEIN das ist!!!
      Schlimm auch die „Moderatorin „, die war so perpelx ..das sie darauf nicht einging! Ein(e) harte(r), investigativer Journalist(in() hätte da massiv einhaken müssen !
      >Aber wir haben ja „sowas“ nicht mehr in den „Medien“!

  14. goetzvonberlichingen said

    Das Folter-Imperium…die VSA.
    Von Guantanamo über Abu Graib bis nach Polen .

    Die Berichte , die nun an die amerikanische Öffentlichkeit gekommen sind, sind im Grunde alt. Nur das man es nun zusammengefasst und veröffentlicht hat!Das ist Scheinheilig und abartig!
    Die Scheinheiligkeit Merkels (Sie sei bestürzt) und der Polen (Wollten ja „nur“ gute Beziehungen zum grossen Bruder) bis hin zu den Äusserungen des
    Junior- Bush ..und andere Folter-Befürworter(die Auftraggeber Cheyney und Baby- Bush) schwärmten weltweit aus um die VS-Verbrechen zu relativieren..!Beschämend!

    VSA-Ex-Botschafters KORNBLUM hatte gestern den „Vogel abgeschossen“..sein Bemerkungen im BRD-TV voller Heuchelei und Arroganz!
    Ein Verurteilung vor dem Internationalen Gerichtshof lehnte er definitiv AB!Strafbarkeitsforderung durch UNO interressiert auch nicht..
    Also wird hier mit zweierlei Maß gemessen. (Man denke an die Morde an Deutschen, z.B. Rheinwiesenlager durch Eisenhower…bis heute ungesühnt oder die Verurteilung des Oberst Klein wegen Kundus)..

    Amerikanische Soldaten-Folterer sind unantastbar… andere NICHT!

    Den Betrieb der geheimen Gefängnisse und die Durchführung der Verhöre habe die CIA an zwei private Firmen outgesourct. Über 80 Millionen Dollar wurden dafür ausgegeben.
    –!!!–
    John Kornblum zu CIA und Folterbericht – 10.12.2014

    Vor allem Kornblum, der sich gestern so äusserte:

    Seine Aussagen sollten jeden gesunden und friedliebenden Menschen eigentlich sprach- und fassungslos machen:

    Shame-on -You Kornblum!!!!!Schämen Sie sich..Kornblum!

    siehe auch:
    US-Folterbericht könnte weltweit zu Unruhen führen
    Der Bericht über die CIA-Verhörmethoden nach den Anschläge vom 11. September 2001 wird heute veröffentlicht. US-Einrichtungen um den Globus sind in Alarmbereitschaft.

    Bush machte bereits im Vorfeld der Veröffentlichung klar, dass er hinter den damaligen Verhörbeamten steht. «Wir können uns glücklich schätzen, Männer und Frauen zu haben, die bei der CIA hart für uns arbeiten», sagte er in einem CNN-Interview. «Sie sind Patrioten, und was immer der Bericht sagt: Wenn er ihre Beiträge für unser Land herabwürdigt, dann liegt das völlig daneben.»

    Veröffentlicht werden soll eine 500-seitige Zusammenfassung eines 6300-seitigen Berichts, den der Geheimdienstausschuss des Senats erstellt hat.

    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/USFolterbericht-koennte-weltweit-zu-Unruhen-fuehren/story/13407575

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/tag/folterland/

    • arkor said

      na das sind doch wenigstens klare ehrliche Worte von Kornblum. So was schätze ich. Da gibts nichts zu beklagen. Er sagte ja auch auf eine Anbiederung in einer Talkshow, dass die USA und Deutschland zu keiner Zeit Freunde waren sondern immer nur Partner.
      Wichtig ist der Satz, dass die USA für die „Sicherheit“ Europas sorgen. Also deutlicher kann man die Satellitenfunktion europäischer Regierungen nicht darstellen.

      • goetzvonberlichingen said

        @Arkor
        „Klar und ehrlich“ ist ja wohl der falsche Ausdruck dafür ..!
        Es ist die offene Drohung: Wir machen als Henker was wir wollen und mit wem…und das weltweit!
        Die Rolle des Vasallen haben wir ja schon seit dem Ende des WK-I…mit nur einer Unterbrechung von 12 Jahren

    • Kurzer said

      „…nachher verstehen die Europäer, daß wir alleine für die Sicherheit auf der Welt zuständig sind…“ sprach der „Auserwählte“ Kornblum.

      Wenn man die Handlungen der USA beurteilen will, muß man unbedingt Folgendes in Betracht ziehen:

      Die USA sind nachweislich spätestens seit 1913 nur noch das Werkzeug des zionistischen Globalfeudalismus, zur Umsetzung seiner Ziele. Der fortbestehende Kriegszustand mit dem DEUTSCHEN REICH, ist die Existenzgrundlage der UNO und diese wiederum die “rechtliche” Voraussetzung, für das weltweite militärische “Engagement” US-raels.

      Immerhin kämpfen die ALLIIERTEN ja weltweit für “Freiheit, Demokratie und Menschenrechte”.

      „…Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
      Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
      Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

      Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”

      http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

      • Kurzer said

        Freiheit:

        von was und auf welcher Grundlage??? Ist also eine hohle, beliebig verwendbare Phrase

        Demokratie:

        “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

        Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V.« balder.org/judea/Richard-Coudenhove-Kalergi-Praktischer-Idealismus-Wien-1925-DE.php

        Menschenrechte:

        “…Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …“

        Dommerque geht hier also von Auslegung des Wortes Demokratie in diesem Sinne aus http://de.wikipedia.org/wiki/Demokratie

        „…Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind…”

        Und dies sind wieder mal Zitate, des damals in Frankreich lebenden Juden, Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce, der in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: “Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” auch schrieb:

        “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…”

        Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift. Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat.

        http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

      • goetzvonberlichingen said

        Krieg ist der Vater aller…“Dinge..
        (So wollen sie es ..)
        Macht, Angst..sind die Instrumente..

        • goetzvonberlichingen said

          Heute ist der TAG der Menschenrechte:
          http://freies-oesterreich.net/2014/12/10/heute-ist-tag-der-menschenrechte/

          Vergesst es!!!!
          In einem NICHT-souveränen Land (wie der BRinD und der BRÖ)gibt es KEINE Menschenrechte!
          Können Politiker lügen? JA, ist im Grundgesetz so „eingebaut“..das sie für Lügen nicht belangt werden–können

          „Der Belagerungszustand des dt. Reiches ist bis HEUTE nicht aufgehoben worden!“Seit 1870-71!

          § 14. Die Wirksamkeit der Kriegsgerichte hört (erst)mit der Beendigung des Belagerungszustandes auf.

          Der Geltungsbereich des preußischen Gesetzes über den Belagerungszustand wurde durch den Artikel 68 der Verfassung des Deutschen Reiches von 1870/71 auf das gesamte Reich (außer Bayern) ausgedehnt; aufgrund dessen wurde am 31. Juli 1914 der Belagerungszustand über das Deutsche Reich verhängt. Das Gesetz wurde durch den Artikel 48 der Verfassung des Deutschen Reichs vom 14. August 1919 (in unvollständiger Weise) abgelöst.

          Der Belagerungszustand..wurde bis heute nicht aufgehoben…

  15. Cato said

    N atürlich A lle T rottel O hne Verstand bringen den nächsten Krieg ins Land

  16. volksgemeinschaft said

    „Frau komm!“
    Die Massenvergewaltigung deutscher Frauen und Mädchen 1944/45
    http://gedenkbibliothek.de/download/Ingo_von_M_nch_Frau_komm_Die_Massenvergewaltigungen_deutscher_Frauen_und_M_dchen_1944-45.pdf

    Putin-Strategie hin oder her diese Fakten sprechen für sich!

  17. Tic Tac Toe.
    Du nimmst mir Georgien.
    Ich nehm Dir Syrien.
    Du nimmst mir die Ukraine.
    Ich nehm Dir die Türkei.
    ….
    Und so treiben wir die Konfliktherde langsam aber unerbittlich auf das geplante Feld des Armageddon, wie von Albert Pike vorhergesagt…

    • HERZ ENGEL C said

      • HERZ ENGEL C said

        Epoch Times, Mittwoch, 10. Dezember 2014 15:06

        Verbindungen zwischen dem Islamischen Staat und dem israelischen Geheimdienst Mossad wurden erneut aufgeworfen, dieses Mal von einem russischen Beamten.

        Alexander Prochanow, ein Top-Berater des russischen Präsidenten Wladimir Putin, beschuldigt Israel und die Vereinigten Staaten, Mitglieder der Terrorgruppe ISIS auszubilden. Hauptsächlich wären Agenten des israelischen Geheimdienstes Mossad darin involviert.

        „ISIS ist ein Werkzeug in den Händen der Vereinigten Staaten. Sie sagen den Europäern, dass wenn wir (die Amerikaner) nicht eingreifen, wird ISIS euch Schaden bringen“, sagte er zum iranischen Staats-Fernsehen via Jerusalem Post. „Nur ein paar Tage zuvor starteten sie ihren ersten Terroranschlag gegen uns in Tschetschenien“, sagte er.

        Bewaffnete Angreifer machten einen Überfall auf eine Polizeistation und schossen auf ein Gebäude in Grosny, der Hauptstadt von Tschetschenien, bei dem 10 Menschen getötet wurden.

        Bereits in der Vergangenheit behaupteten staatliche iranische Medien und Beamte, dass Mitglieder der ISIS, darunter auch der Anführer Abu Bakr Al Baghdadi, vom Mossad zusammen mit der CIA und dem britischen Geheimdienst ausgebildet würden.

        Ein ehemaliger iranischer Minister für Sicherheit, Heydar Moslehi, sagte Mitte Oktober, dass ISIS vom „Dreier-Gespann Mossad, MI6 und der CIA“ erschaffen wurde, laut einem Bericht des Radio Freies Europa in dem Iran’s staatliche Fars News zitiert wird.

        „Die Koalition will die IS sicherlich nicht zerstören, weil sie die IS für die meisten ihrer satanischen Ziele verwenden wollen“, sagte Moslehi.

        Sowohl der Iran als auch die USA bekämpfen die ISIS. Allerdings widersetzen sich manche hohe iranische Beamte, daruner Irans Führer und das Militär, der von den USA geführten Koalition gegen die Terrorgruppe.

        Wie auch immer schloß sich der Iran kürzlich dem Kampf gegen die ISIS an. Laut Reuters und anderen Medien führte der Iran Luftangriffe auf ISIS Ziele mit alten F-4 Phantom Kampfflugzeugen durch.

        Irans stellvertretender Außenminister, Ebrahim Rahimpour, bestätigte gegenüber The Guardian die Luftangriffe und sagte, dass diese aufgrund eines Ersuchens der irakischen Regierung gemacht wurden. Er betonte, dass sich der Iran nicht der US-geführten Koalition anschließen würde.

        „In dieser Sache hatten wir keinerlei Abstimmungen mit den Amerikanern. Wir haben uns nur mit der irakischen Regierung koordiniert“, sagte Rahimpour gegenüber dem Guardian.

        Passt auch zu einer Illuminati Karte !!!.

        DER ARCHITEKT MACHT DAS SPIEL.

        • Skeptiker said

          HERZ ENGEL C

          DER ARCHITEKT MACHT DAS SPIEL.
          77 Millionen Euro Kosten für die Freie und Hansestadt Hamburg veranschlagt.aber die Kosten belaufen sich auf insgesamt 789 Millionen Euro.

          =>Elbphilharmonie

          Baustelle im März 2013

          Kaispeicher A mit Plakat Elbphilharmonie im Juli 2006

          Luftbild der Elbphilharmonie am Rande der HafenCity im Juni 2013

          Elbphilharmonie im Juni 2014

          Die Elbphilharmonie ist ein seit April 2007 im Bau befindliches Konzerthaus in der HafenCity in Hamburg. Das 110 Meter hohe Gebäude wird vom Baudienstleister Hochtief errichtet. Der Entwurf und die weitere Hochbauplanung des Gebäudes stammt vom Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron. Bauherrin ist formell die Elbphilharmonie Hamburg Bau GmbH & Co. KG, deren Kommanditistin und Hauptgeldgeberin die Stadt Hamburg ist. Das Gesamtprojekt erfüllt die Voraussetzungen für eine Öffentlich-private Partnerschaft.[1] Mitunter wird auch die Abkürzung Elphi für den Bau verwendet.[2][3][4]

          Durch massive Kostensteigerungen und starke zeitliche Verzögerungen gilt der Bau mittlerweile als Skandalprojekt. In der Grundlagenermittlung wurden 77 Millionen Euro Kosten für die Freie und Hansestadt Hamburg veranschlagt. Bei Vertragsabschluss 2007 wurden bereits 114 Mio. Euro als durch die Stadt zu tragende Bausumme vereinbart. Nach mehrmaligen Nachverhandlungen einigte sich der Hamburger Senat im Dezember 2012 mit dem Generalunternehmer Hochtief auf eine Netto-Endbausumme von 575 Mio. Euro (inkl. Planungskosten). Am 23. April 2013 verkündete Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz, dass das Projekt die Steuerzahler insgesamt 789 Millionen Euro kosten würde.[5] Die Fertigstellung des Gebäudes war zunächst für 2010 geplant, dann aber immer wieder verschoben worden. Das Richtfest fand nach dreijähriger Bauzeit im Mai 2010 statt. Die Abnahme soll nach der im Juni 2013 durch die Hamburgische Bürgerschaft beschlossenen Neuordnung am 31. Oktober 2016 stattfinden und die Eröffnung im Frühjahr 2017 erfolgen.

          http://de.wikipedia.org/wiki/Elbphilharmonie

          Gruß Skeptiker

          Aber wir haben ja 1 € Jobber Zwangsarbeiter ohne Ende, in dieser doch so freien Demokratie.

          Was für eine Hure oder was für ein Nutten-Staat doch Hamburg ist,

          Ich sehe die Genration die das zerstöre Hamburg aufgebaut haben, im Müll nach Pfandflaschen suchen.

          Aber für die ist kein Geld da, nein die müssen im Müll suchen mit 70 Jahren oder noch älter.

          Aber für sowas ist Geld ohne Ende parat, woran liegt das?

          Gruß Skeptiker

          • HERZ ENGEL C said

            an Skeptiker.

            Ja, Geldverschwendung ist je öfters zu sehen, je mehr man recherchiert ( und sich dafür interessiert).
            Wobei oft dafür kein Interesse besteht.
            Hauptsache Mein Auto, Meine Arbeit, Mein Urlaub und so weiter.

            Egoismus vor Gemeinschaftssinn.
            Umerziehung.
            US Konzept.
            Geldmagnatinspiration.
            Hexagramm und Kreuzsymbolik.
            Logen.
            Schwarzmagische Rituale.
            ( ein Interessierter hatte die Magie in der Praxis durchexerziert, ). ( keine schwarze ).
            Dahinter böse, negative Wesenheiten, die sich kurzfristig materialisieren können, wegen der ähnlichen, aber nicht gleichen Schwingungsfrequenz, die aber nicht in unserer Frequenz des sichtbaren Lichtes, lange verbleiben können.
            Also, böse, nagative Wesenheiten, die den Psychopathen ( Lebens ) Energie wegziehen, dafür ihnen neagative Macht, Kraft und Stärke geben.

            Dies alles zu überblicken, dann kann man Leute verstehen und einschätzen, auf welcher Stufe sie sich befinden. ( nach ihrer Argumentation ).
            Es führt kein Weg daran vorbei, langsam, nach und nach, sich dahin ( Grundkonzept des Verständnisses ), empor zu arbeiten.
            Jedoch dies für weit Fortgeschrittene, wie zum Beispiel unserem…Skeptiker.
            Maria Lourdes natürlich auch nicht zu vergessen.
            Kurzer auch nicht.
            GvB auch nicht.
            Wen hab ich denn jetzt alles noch vergessen?.
            ( es gibt also noch viel mehr ……….)

            Gruß H. E.

  18. Anti-Illuminat said

    JENE kündigen ja ALLES an:

    http://www.20min.ch/finance/news/story/12550751

    Erinnert irgendwie an Irlmaier und der 3 tägigen Finsternis obwohl es ja nur eine Prognose für 2015 ist.

    • Gewiß, es erinnert an Irlmaier, und die 3 Tage Fisternis, werden schon in der Bibel angekündigt, und nahezu in jeder düsteren Prognose erwähnt.

  19. Nato befindet sich in der Trotzphase ,,,,,,,,,,,,

  20. […] Zur gleichen Zeit hat es Abkommen mit China gemacht, um seine Zukunft zu schützen, dann mit der Türkei, um die NATO zu stören. Wie einst gegenüber Frankreich oder Deutschland könnte seine anfängliche Niederlage die Garantie für den Endsieg sein. Zum Rest des Beitrags […]

  21. HERZ ENGEL C said

    Putin, aus dem Lager des Geheimdienstes, hat mit Hilfe seiner Logeninformanten und Berater, die Situation annähernd so beantwortet, wie hier dargeboten.
    Vieles im Hintergrund ist nicht bekannt, wesentliche Dinge liegen im Artikel vor.
    Diese sind in den Auswirkungen etwa so, daß Putin das Bessere Handeln, strategisch überzeugender, auch in Beziehung zu China und Türkei ( wobei sich dies ( Türkei ), auch als eine Fehleinschätzung ( für Putin oder Erdogan ), herausstellen könnte , bringt.
    US muß kontern.
    Aber, man sollte den Gesamtüberblick immer im Auge behalten.
    US haben, ihre Logenberater ebenso, die aus DEM GLEICHEN STALL KOMMEN.
    Obama, nicht der Geheimdienstprofi wie Putin, eher derjenige, der ( schlau ) versucht, zu agieren, völlig gelenkt vom Beraterteam.

    Man muß oder sollte, will man besser ( gut geht nicht, da niemand direkt beteiligt ist ), die Lage beurteilen und verstehen, immer das Hintergrundkonstrukt als eigentlicher Verursacher, begreifen.
    Das sind weltweite Logenverbindungen, die beide Seiten, Putin und Obama, mit Informationen füttern.
    Jedoch erhält Putin solche Informationen, die für sein weiteres Handeln not-wendig sind, während Obama solche erhält, die für sein Agieren erforderlich sind.
    Wird der Hintergrund nicht erkannt, ist eine Fehleinschätzung vorgegeben.
    Die Logen, Illuminaten/Freimaurer wurden 1770 von ROTHSCHILD erschaffen.
    Dann kommen wir zum ARCHITEKTEN.
    Hier, im Finanzkonstrukt, sind die geistigen und tatsächlichen Drahtzieher zu suchen und zu sehen wie zu erkennen.
    ( Beeinflußt direkt/indirekt vom Hexagramm/Kreuzsymbolik ).
    Man muß jedoch immer Schwarzmagische Rituale in der Betrachtung hinzuziehen.
    Weil diese praktiziert werden in solchen, diversen Kreisen.
    Weil dadurch menschliches Handeln beeinflußt wird.
    Stichwort Psychopathen/Soziopathen.
    Dann kommt man zu WESENLOSEN, dämonischen Geisteinflüsen, teuflischer, bösartiger, völlig negativer Art und Weise, in bezug auf menschliche Existenz/Sein/Leben.
    Ein direkter Gegenspieler von GOTT, GÖTTLICHEM GEIST; GÖTTLICHES LEBEN, der Liebe, Wahrheit, im politisch-gesellschaftlichen, der SAMMLUNG, um es als Überbegriff zu bezeichnen.

    • HERZ ENGEL C said

      Passive Trotzphase oder weitere Mosaiksteinchen ?.

      Gehen wir mal davon aus.
      Nichts ist zufällig in der großen Politik.

      • HERZ ENGEL C said

        Wie einst erwähnt.
        PUTIN SITZT IN DER FALLE.
        Ob er will, oder nicht.
        Wie einst Reichsdeutschland ( andere Umstände/Bedingungen ), so jetzt Russland.
        Gibt es eine Möglichkeit für Putin, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen?.
        ( manche meinen, ja ).

        Oder war,s das ?.

        • arkor said

          entscheidend ist wohl die Haltung Chinas. Würde sich China zu einem Verbündeten Russlands machen, da sie annehmen nach Russland der nächste Kandidat zu sein, dann wäre dies schon ein beachtlicher Pakt. Aber China könnte auch die Rolle Stalins spielen und glauben, dass sich der Westen und und Russland gegenseitig schwächen sollten um der lachende Dritte zu sein.
          Das Problem ist, dass sich Chinesen und Russen grundsätzlich nicht trauen. Das könnte sich mit einer Achse Berlin ändern. Eine Festlandachse, die jede Atlantikmacht sekundär machen würde und die unbedingt zu verhindern ist von den Atlantikmächten.
          Es wäre auch denkbar, dass bei einem Kriegskonflikt sich China einen Teil von Russland holen würde. Alles schwer zu sagen. Wem kann man trauen? Eigentlich nur den Deutschen in ihrer Blindheit.

          • HERZ ENGEL C said

            an Kräuterfrau/Arkor.

            China wird wohl reagieren von Situation zu Situation und von Möglichkeit zu Möglichkeit.
            Momentan ist Russlandkooperation primär, auch aus der US Einkreisungsstrategie.
            Sollte eines Tages, und der Tag kommt, Russland geschwächt sein, wird sich China, dann, seine momentane Chance, in einer, dann, entsprechenden Reaktion, entladen, auch militärisch, wenn dann, von den Umständen sinnvoll, erforderlich.

            Unsere Vorstellungen, der Grund alles Handelns im politisch-gesellschaftlichen Bereich, ist ein anderer, er beruht auf Grundwerten, die sind für uns, Wahrheit und das damit unbedingt Zusammenhängende, Anstand, GERECHTIGKEIT, Achtung, Würde, auch des Anderen Teils.
            Also, unsere Philosphie, die der RD, passt nicht mit deren Idee und Vorstellung eines politischen Handelns zusammen.

            Was Putin betrifft, so müssen wir zur Kenntnis nehmen, daß er EIN GEHEIMDIENSTMANN UND EIN LOGENMANN IST.
            Daraus, aus diesen folgenden Abhängigkeiten, kann nur , für ihn, Putin, eine Lösungsansatz kommen.
            Man denke da an die geheime Rolle eines Doppelagenten.
            Dann kommt man der Lösung seiner Umklammerung näher.
            Den ARCHITEKTEN immer im Hintergrund beachtend !!!.
            ( in diesem…Spiel… geht es darum, DEM ARCHITEKTEN…SCHACH….zu bieten. ).

            • Kurzer said

              „…Was Putin betrifft, so müssen wir zur Kenntnis nehmen, daß er EIN GEHEIMDIENSTMANN UND EIN LOGENMANN IST….“

              Aber 100 Pro. Wer das ausblendet, darf dann natürlich oberflächlich nur einen russischen Patrioten sehen. Dazu muß man sich allerdings eine gehörige Portion Naivität bewahrt haben.

  22. goetzvonberlichingen said

    Erdogan , Türkei: Kommentare von GötzvonBerlichingen..
    6. Juni 2013 um 15:26

    Dönme

    Die Dönme (osmanisch ‏دونمه‎, „Konvertit“) sind die Mitglieder einer kryptojüdischen kabbalistischen Religionsgemeinschaft in der Türkei. Ihre Zahl wird auf 30.000 bis 40.000 Mitglieder geschätzt. Nach außen hin praktizieren sie den Islam. Die Gemeinschaft wurde von Berechja († 1740), einem Anhänger Sabbatai Zwis, 1683 in Saloniki gegründet. Die Dönme sahen in Sabbatai Zwi den Messias. Seinen Übertritt zum Islam erklärten sie damit, dass die Seele des Messias bis zum Grunde der Sünde hinabsteigen müsse, um die Funken göttlichen Lichts zu erlösen, die dort gefangen seien. Nachdem Jakob Frank die Dönme kennengelernt hatte, begann er zu behaupten, er sei der Messias.

    Literatur

    Adolf Struck: Die verborgene jüdische Sekte der Dönme in Salonik. In: Globus 81, 1902, 219-224.
    Gershom Scholem: Die krypto-jüdische Sekte der Donme (Sabbatianer) in der Turkei.

    —-

    An jedem Tropfen was in Syrien fließt, hat der türkische Geheimdienst und Erdogan seine volle Verantwortung! Wer mit der Wahrheit nicht klarkommt, soll selber sich Gedanken machen ob er (überhaupt) selbst ein Moslem ist!
    von..https://www.facebook.com/Syr.A.D.Wahrheit

    https://lupocattivoblog.com/2014/08/16/islamischer-staat-isis-wird-vom-mossad-agenten-gesteuert/


    Merke: Die Türkei Atatürks war noch eine andere.
    Das er Dönme schützen liess, ist wohl eine Legende..
    Er liess die Freimaurer verbieten, wurde von seinem Freimaurer-Arzt ermordet.. und danach kamen die Freimaurer und Dönmeh wieder…..und da sind immer noch heute….

    Warum fühlten sich deutsche Juden in der Türkei so wohl?
    Durch Kontakte zu den Dönme?
    Deutschsprachige Flüchtlinge:
    Unternehmen türkisch „Paperclip“
    auch „Bosporus-Deutsche“ genannt.. im türkischen Exil:

    Licco Amar, ungarischer Violinist.
    Fritz Arndt, Chemiker
    Erich Auerbach, Romanist,
    Fritz Baade, Wirtschaftswissenschaftler und Politiker
    Rudolf Belling, Bildhauer,
    Paul Bonatz, Architekt,
    Clemens Bosch, Althistoriker und Numismatiker
    Hugo Braun, Hygieniker und Bakteriologe,
    Leo Brauner , Botaniker,
    Friedrich L. Breusch , Chemiker,
    Ernst Wolfgang Caspari, Genetiker und Zoologe
    Friedrich Dessauer, Biophysiker und Radiologe
    Herbert Dieckmann, Romanist,
    Liselotte Dieckmann, Literaturwissenschaftlerin und Germanistin, T
    Josef Dobretsberger, österreichischer Politiker und Jurist, Istanbul und Kairo
    Wolfram Eberhard, Kalifornien, Sinologe
    Carl Ebert, Schauspieler, Regisseur und Intendant,
    Albert Eckstein, Pädiater, 1935–1949 Ankara
    Herbert Eckstein, Urologe und Kinderchirurg, Sohn von Albert Eckstein
    Ernst Engelberg, Historiker, 1941 bis 1947
    Erich Frank, Mediziner,
    Erwin Freundlich, Astrophysiker,
    Traugott Fuchs, Germanist, Maler,
    Hilda Geiringer, Mathematikerin,
    Hans Gustav Güterbock, Hethitologe, i
    Felix Michael Haurowitz, Prag, seit 1939 Professor und Leiter des Biochemischen Instituts
    Alfred Heilbronn, Botaniker, 1933–1955 in der Türkei
    Reginald Herzog, Reginald Oliver Herzog, Chemiker
    Franz Hillinger, Architekt,
    Arthur R. von Hippel, Physiker,
    Paul Hindemith, deutscher Bratschist und Komponist
    Ernst Eduard Hirsch, Jurist, verfasste das türkische Handelsgesetzbuch und begründete dort ein Urheberrecht,
    Julius Hirsch (* 1892 in Hamburg – 1962), Bakteriologie und Hygieniker
    Clemens Holzmeister, Architekt, Exil 1940 bis 1950
    Richard Honig, Jurist, Strafrechtler, 1933 bis 1939
    Alfred Isaac (1888–1956), Ökonom,
    Alfred Kantorowicz, Zahnmediziner,
    Gerhard Kessler, Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler, gründete mit einem türkischen Kollegen die erste Gewerkschaft des Landes
    Curt Kosswig, Biologe. Staatsakt der türkischen Regierung in Istanbul zur Beisetzung
    Walther Kranz, Altphilologe und Philosophiehistoriker,
    Fritz Rudolf Kraus, Assyriologe,
    Benno Landsberger, Assyriologe,
    Marianne Laqueur, Informatikerin,
    Kurt Laqueur, Kırşehir und Istanbul , Diplomat
    Wilhelm Liepmann, Gynäkologe in Berlin u.in der Türkei)
    Werner Lipschitz, Pharmakologe, 1933 bis 1938 in Istanbul, dann USA
    Hans Marchand, Anglist, Romanist, Sprachwissenschaftler, Istanbul
    Alfred Marchionini, Dermatologe, Krankenhaus „Numune Hastanesi“ in Ankara
    Max Meyer, HNO-Arzt, 1935 bis 1940 Direktor der HNO-Klinik vom Staatlichen Musterkrankenhaus in Ankara, bis 1947 auf den HNO-Lehrstuhl der Universität Teheran berufen
    Richard von Mises, Mathematiker, Türkei
    Fritz Neumark, Finanzwissenschaftler, er verfasste das Gesetz zur Einkommensteuer.
    Rudolf Nissen, Chirurg, Universität Istanbul 1933 bis 1939, danach USA
    Siegfried Oberndorfer, Pathologe, Institut allgem. u. experimentelle Pathologie in Istanbul,
    Gustav Oelsner, Architekt, Stadtplaner und Baubeamter, Türkei 1939 bis 1949
    Berta Ottenstein, Dermatologin, Türkei 1935 bis 1945, Dozentin und Leiterin dermatologischen Klinik Universität Istanbul
    Wilhelm Peters, zunächst in England, dann Istanbul 1937 bis 1952 bis zur Emeritierung. Gründer des Psychologischen Instituts der Universität
    Ernst Praetorius, Dirigent und Musikhistoriker
    William Prager, angewandter Mathematiker,
    Paul Pulewka, Pharmazeut und Toxikologe, beim Gesundheitsministerium,u. Universität Ankara tätig
    Hans Reichenbach, Physiker und Philosoph, Istanbul
    Margarethe Reininger geb. Gläser (* 1896 Wien; † 1959 Maryland),
    Walter Reininger (* 1899 Wien; † 1968), Ehemann von Margarethe Reininger, Ingenieur am Institut für Radiologie und Biophysik der
    Ernst Reuter, Türkei 1935 bis 1946, später Regierender Bürgermeister von Berlin
    Edzard Reuter, mit seinem Vater Ernst Reuter 1935 bis 1946 in der Türkei
    Rosa Maria Rössler (* 1901 Wien; † 1954 Türkei), Pathologin aus Wien, 1934 in die Türkei, 1937 Institut für Pathologische Anatomie der Universität Istanbul, 1947 II. Klinik für Innere Medizin mit Erich Frank,
    Wilhelm Röpke, neoliberaler Ökonom, lehrte ab 1933 an der Universität Istanbul, ab Winter 1937/38 in Genf
    Georg Rohde, 1935 bis 1949 Lehrstuhl für Altphilologie in Ankara
    Hans Rosenberg, Physiker und Astronom, 1934 bis 1937 USA, danach in die Türkei
    Walter Ruben, Indologe, Ankara und Kırşehir von 1935 bis 1948, danach Chile
    Alexander Rüstow, neoliberaler Soziologe und Ökonom, Universität Istanbul
    Margarete Schütte-Lihotzky, Architektin, Istanbul
    Wilhelm Schütte, Ministerialangestellter in der Türkei
    Philipp Schwartz, Mediziner, Türkei 1933 bis 1953, dann USA
    Andreas Bertalan Schwarz, Andreas B. Schwarz, Rechtswissenschaftler, Universität Istanbul,
    Max Sgalitzer (* 1884 Prag; † 1973 Princeton/USA), Leitung des Radiologischen Instituts der Universität Istanbul
    Karl Süssheim, auch Süßheim, Orientalist und Historiker,
    Leo Spitzer, Romanist, Türkei 1933 bis 1936
    Bruno Taut, Architekt, von 1936 bis zu seinem Tod in Istanbul
    Andreas Tietze, Turkologe, von 1937 bis 1958 in Istanbul,
    Martin Wagner, in der Türkei seit
    Edith Weigert, Psychiaterin und Psychoanalytikerin, von 1935 bis 1938 psychoanalytische Tätigkeit in Ankara, anschließend Übersiedlung nach Washington D.C., dort gleichfalls praktisch tätig sowie mit der Institutionalisierung der Psychoanalyse und der Lehre der Psychoanalyse befasst. Ehefrau von:
    Oscar Weigert, Verwaltungsjurist und Arbeitsrechtexperte, von 1935 bis 1938 Regierungsberater im Wirtschaftsministerium der Türkei, anschließend Hochschullehrer an der American University in Washington D. C. sowie Beamter im Bureau of Labor Statistics des amerikanischen Arbeitsministeriums
    Carl Weisglass (* 13. Dezember 1898 in Wien; † Januar 1987 in New York). Promovierter Ingenieur, Österreicher jüdischen Glaubens, Leiter der Werkstatt des Radiologischen Instituts der Universität Istanbul 1939 bis 1948, danach USA, mit Ehefrau Valerie Weisglass[
    Hans Wilbrandt, Landwirtschaftsexperte, in Ankara 1934 bis 1952, gründete das türkische Genossenschaftswesen
    Hans Winterstein, Physiologe, Istanbul ab 1933 bis zur Emeritierung 1953, Gründer des Physiologischen Instituts
    Eduard Zuckmayer, Musiker und Musikpädagoge,

    Dönmhe oder Juden -Türken im dt. Reich:
    Während der Zeit der Weimarer Republik leben im Deutschen Reich etwa 700 türkische, (sephardische Teppichhändler-) Juden, die große Mehrheit in Berlin., die z.Teil dann in den 40iger Jahren auswanderten..Allerdings entzog die Türkei während der 1930er und ’40er Jahre den meisten der im Ausland lebenden türkischen Juden die Staatsangehörigkeit..

  23. goetzvonberlichingen said

    Lehrmeister Erdogan: „Die Geschichte der Entdeckungen muß neu geschrieben werden!“

  24. GvB said

    Strategie des Islam: „Das Kamel im Zelt“

    Bei uns würde man sagen : Gib den Fremden den kleinen Finger, nimmt er bald die ganze Hand.

    Sie ist ein treffliches Gleichnis für die Strategie des Islam(Hauptsächlich der fundamentalistischen Türken)… zur Übernahme der Macht im Westen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: