lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.148 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.148 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk

Posted by Maria Lourdes - 06/01/2015

Martin Lejeune arbeitet seit über 10 Jahren als Reporter im In- und Ausland, vor allem für etablierte Print- und elektronische Staatsmedien. Besonders der Nahe Osten, Syrien, Israel und Palästina waren die letzen Jahre Orte, an denen er sich verstärkt aufhielt.

GazaWährend des jüngsten Gaza-Krieges 2014 war Lejeune Vorort und wurde Zeuge, wie Hunderttausende Zivilisten zwischen die Fronten gerieten. Auf die Kassam-Raketen der Hamas antwortete die israelische Besatzungsmacht mit einem 53-tägigen Militärschlag, ausgeführt von einer Armee, die zu den besten der Welt gehört.

Den Preis des Krieges musste allen voran der Zivilist in Gaza bezahlen. Da es keine Schutzbunker gibt und die rund 2 Millionen Menschen Gaza nicht verlassen können, wurden über 2000 Menschen durch die israelische Vergeltung getötet. Ganze Stadtteile machte die israelische Armee buchstäblich dem Erdboden gleich.

18.000 Häuser wurden zerstört, 100.000 Menschen obdachlos, 25.000 zum Teil schwer verletzt. Lejeune war mit der Kamera während der Kämpfe vor Ort. Was er an Kriegsverbrechen sah, sagte er später in Brüssel vor dem Russel-Tribunal, einer privaten Nichtregierungsorganisation, die sich für eine Ahndung von  Völkerrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen seitens des Staates Israel gegenüber den Palästinensern einsetzt, aus.

Als der Palästinensische Ärzte- und Apothekerverband sich Ende 2014 in Berlin traf, hielt Lejeune einen Vortrag über das, was er in Gaza gesehen hatte. KenFM filmte diesen Vortrag, um einer breiten Öffentlichkeit die Möglichkeit zu geben, sich selber ein Bild zu machen. 

Ist die Reaktion der israelischen Regierung auf den hundertfachen Beschuss mit Kassam-Raketen der Hamas noch unter dem Begriff Verteidigung abzubuchen, konkret – ist die Verhältnismäßigkeit der Mittel noch gewahrt? Oder aber haben wir es hier mit einem klassischen Kriegsverbrechen zu tun, das international geächtet gehört und juristische, aber auch diplomatische Konsequenzen haben sollte?

Der Wiederaufbau Gazas wäre dringend nötig, um die humanitäre Katastrophe nicht noch weiter auszudehnen. Ohne das „Go“ der Besatzungsmacht darf aber nicht einmal Zement geliefert werden. Gaza ist und bleibt ein Ort, an dem Menschenrechte nur bedingt Gültigkeit haben. Wie lange will die Welt diesem Ausnahmezustand noch tatenlos zusehen? Der Vortrag von Martin Lejeune sollte jeden Menschen sehr nachdenklich stimmen. Vor allem aber die Bürger der Bundesrepublik Deutschland.

Die Regierung Merkel befand selbst den Gaza Krieg nicht als Grund, um aktuelle Waffenlieferungen an Israel zumindest auf Eis zu legen, sondern lieferte während der Kämpfe Kriegsmaterial im Wert von 600 Millionen Eu an das gelobte Land, wobei Deutschland der Regierung von Netanjahu zusätzlich 30% des eigentlichen Kaufpreises erlies. Dieses Rüstungsgeschenk wurde damit vom deutschen Steuerzahler erbracht. Ob dieser dann Probleme in Bezug auf die deutschen Rüstungskontrollgesetze erkennen muss, ist der Kanzlerin offensichtlich egal. Frau Merkel findet einen Weg, der deutschen Rüstungsindustrie zu mehr Umsatz zu verhelfen. Tausend Tote in Gaza scheint Merkel einfach auszublenden. Staatsräson à la Merkel beinhaltet offenkundig Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Der Bericht von Lejeune zeigt ungeschönt, was auch deutsche Waffen wieder anderen Völkern antun. Wer dazu schweigt, macht sich mitschuldig.
Hierzu empfehle ich dem Leser diesen Artikel: Deutsche Waffenindustrie überweist 100.000 Euro an die Grünen

Vortrag von Martin Lejeune zum internationalen Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk

wwwKenFMde

Linkverweise:

Alte Fotos entlarven alte Lügen – Palästina war “schon” ein Garten bevor das “auserwählte Volk” dort eintraf . Es war schwierig, dort überhaupt nicht lultiviertes Land zu finden. Die Palästinenser hatten ihre internationalen Märkte bereits aufgebaut, die dann von den Israelis 1948 mit der Nationalisierung übernommen wurden. hier weiter

Folter und Rechtsstaat: Verhörprogramm der CIA aufdeckt! „Ich bin mir ganz sicher, dass die Einrichtung von langfristigen geheimen ‚Dunklen Orten’ und der Einsatz von so genannten ‚Verschärften Vernehmungstechniken’ furchtbare Fehler waren.“  hier weiter

Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Ist das, was du gerade erlebst, denkst und fühlst die Wirklichkeit oder ist nur alles Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgaukelt? Meinst du, es ist Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest? hier weiter

Es wird böse enden…und der Rest der Welt weiß es! Das Russische Roulette von Washington (wie es Markus Gärtner am 16.10. beschreibt) führt uns ein Land am Rande des Abgrunds vor Augen. Dabei übersehen wir leicht, wie viel dichter am Abgrund Europa steht und um wie viel trauriger die Perspektive für uns Deutsche ist, denn – was die Mehrheit nicht glauben mag, aber in staatsrechtlich gültigen Verträgen nachzulesen ist – wir leben in keinem souveränen Staat. hier weiter

Schwarzbuch Waffenhandel – Jürgen Grässlin deckt auf, wer die Profiteure dieser Kriegswirtschaft sind, er nennt Industrieunternehmen beim Namen, er zeigt, wer in der Politik die Exporte genehmigt und wie die Banken das alles finanzieren. Hochbrisante Fakten, profund recherchiert ein Augenöffner, wie tief unser Land in die globale Tötungsmaschinerie verstrickt ist. hier weiter

Die Selbstbediener – Peer Steinbrücks Honorare sind ein Klacks gegen den Eifer, mit dem bayerische Abgeordnete sich die Taschen füllen. Hans Herbert von Arnim deckt auf, wie die Parteien in trauter Einigkeit das Recht und sämtliche Kontrollen aushebeln, um sich immer neue Geldquellen zu erschließen…hier weiter

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Waffenrepublik Deutschland – Es gilt als eines der schärfsten in ganz Europa, seine Wirkung hat es jedoch bisher gänzlich verfehlt: das deutsche Waffenrecht. Die Öffentlichkeit ist konsterniert, wenn sich ein Amokläufer wieder einmal mühelos und am Gesetz vorbei eine Waffe beschafft hat. Nahezu täglich vermelden die Medien Suizide und Tötungsdelikte, die mit Handfeuerwaffen verübt worden sind. Rein statistisch gesehen hat jeder zweite Deutsche eine Schusswaffe im Schrank. Die Politik überschlägt sich mit Vorschlägen, die das Waffenrecht verbessern sollen. hier weiter

Und das lassen wir uns bieten? Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken. Die Folgen sind weithin spürbar: hier weiter

Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand! Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Damit das Ganze noch ein wenig offizieller aussieht, nennt man das Demokratie – Pöbelherrschaft. In Wahrheit jedoch ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen. hier weiter

Wie uns die Medien täuschen! Beweisvideo! Glaubt etwa jemand noch, nach ansehen dieses Videos, es gibt in deutschen Medien “wahre” Berichterstattung? hier weiter

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen?Über diese und andere Themen lesen Sie hier weiter

Hier können Sie das Buch: “Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle noch in seiner Original-Fassung bestellen. 

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

66 Antworten to “Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk”

  1. Bertiz Benhamid said

    Und die selben Verbrecher werden vom Volk wieder gewählt.

  2. arabeske654 said

    • M. Quenelle said

      Moin, ist das die Antwort auf meine Frage? (Erklärung: lese im Blog immer die alten Einträge zuerst.) Bin gespannt. Und /Gruß!

      • arabeske654 said

        Moin, Moin, kann Dir im Moment nicht ganz folgen. ???? Welche Frage ????

        • M. Quenelle said

          Das da meinte ich,

          https://lupocattivoblog.com/2015/01/05/das-macht-angst-und-sollte-auch-ihnen-grose-angst-machen/#comment-232319

          aber Du hast es ja dankenswerterweise schon erledigt, und /Gruß.

          • arabeske654 said

            Ah ja alles klar, habe ich gerne getan, ich hoffe es hilft Dir weiter.

            • arabeske654 said

              Richtig, das Thema korreliert mit dem Artikel: http://globalfire.tv/nj/15de/religion/01nja_luege_kann_nicht_religion_sein.htm

            • Venceremos said

              @ Quenelle

              Eine Frage persönliche hätte ich mal an Dich, weiß nicht, ob Du Lust hast, darauf zu antworten, denn meine gelegentlichen Reaktionen auf Dich sind Dir augenscheinlich etwas unbequem ;):

              Bist Du im „Osten“ oder Westen unseres Scheinstaates aufgewachsen ?

              Diesen NJ Artikel hatte ich übrigens in meinem Global-Fire Fundus, hatte Dir aber nicht den Gefallen getan, ihn zu verlinken :), jetzt hast Du ihn ja doch gefunden (HM sei Dank – „Der Herr ist kein Hirte“, sein Lieblingsspruch aus dem Honigbuch), damit sich vernetzt, was zusammengehört.

              Keine Sorge, jeder soll und kann behalten, was ihm lieb und teuer ist, ich nehme niemandem
              etwas weg ! Die Wertung unserer „Sammlungen“ kommt erst ganz am Schluss !

            • Venceremos said

              Eine persönliche Frage … sry, Wortverdrehung !

            • Kurzer said

              Vence, was würde es denn ändern, wo er aufgewachsen ist. Ich bin ja rigoros gegen jegliche Ossi-Wessi Spalterei. Aber eines ist Fakt: Die Hirnwäsche der westlichen „Befreier“ war noch um Größenordnungen heftiger, als die, welche sich über die Mitteldeutschen ergossen hat. Da glaubte nämlich die Masse keineswegs 1945 wirklich befreit worden zu sein.

              Oder, um es, mit den Worten eines Freundes, ganz heftig zu sagen:

              „Der Westen hat bei der Verblödung vierzig Jahre Vorsprung.“

              Dies wurde mir übrigens von einigen Kameraden aus dem Westen nachhaltig bestätigt.

              Und wo lebt der nationale Widerstand? In Mitteldeutschland.

            • Kurzer said

              Und hier was Versöhnliches, weil, wir sind EIN Volk:

            • Venceremos said

              @ Kurzer

              Ich hab nicht allgemein über die Unterschiede von Gehirnwäsche geschrieben, die es in Ost und West gegeben hat, sondern ganz präzise über den „geistigen Sektor“, noch spezieller: Religion. Und da gab es ganz entscheidende Unterschiede in der Sozialisierung in Ost und West – und zwar geplante und vorsätzliche – und das war Teil des Programms für Deutschland ! Das ist doch wohl jedem bewusst inzwischen, der tiefer geforscht hat.
              Zwei Systeme waren gewollt, die zu einer tiefen Spaltung führen sollten, sie sollten sich im Ernstfall sogar gegenseitig auslöschen, diese Systeme. Nicht wenige Deutsche waren bereit, das im Ernstfall auch zu tun, weil sie es IN ORDNUNG fanden.

              Es gibt immer noch Spaltung – leider !!! – dort, wo es vielen Leuten gar nicht so auffällt, weil sie es für unwichtig halten. Es ist aber alles andere als bedeutungslos für das deutsche Volk und sein zukünftiges Schicksal !
              **********

              “Ohne das niederzuschlagen, was vom Christentum noch lebt, ist es unmöglich, den Kommunismus siegen zu lassen”. !!!!!!!

              http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm

            • Venceremos said

              Es ist doch hart, das aus ihrem „eigenen Maule“ zu hören !

            • arabeske654 said

              @Venceremos

              „Eine Frage persönliche hätte ich mal an Dich, weiß nicht, ob Du Lust hast, darauf zu antworten, denn meine gelegentlichen Reaktionen auf Dich sind Dir augenscheinlich etwas unbequem ;):“

              War die Frage an mich gerichtet oder an M. Quenelle? Weil sie als Einwurf zu meinem Beitrag steht.

            • Venceremos said

              @ Arabeske

              Hat nix mit Dir zu tun, Name steht dabei. Q. und ich hatten uns schon mal öfter „gekäppelt“ zum gewissen Thema. Schwamm drüber, wir gehen alle den Weg, den wir uns ausgesucht haben und zu irgendeinem Ziel wird er schon führen ;), es liegt zum Glück nicht alles in unserer Hand !
              Mir geht es nicht um Dominanz, sondern allenfalls um ein Gleichgewicht der Kräfte :).

            • Venceremos said

              @ Arabeske

              Bezug für Dich zum Verständnis des Hintergrundes

              https://lupocattivoblog.com/2015/01/05/das-macht-angst-und-sollte-auch-ihnen-grose-angst-machen/#comment-232733

            • arabeske654 said

              Ok, ich verstehe. Vielleicht sollte es uns aber weder um Dominanz noch um ein Equilibrium der Kräfte gehen sondern um die Wahrheit. Das würde uns von der anderen Seite scheiden.

            • M. Quenelle said

              Habe immer nur am Westrand der „Republik“ gelebt und bin katholisch aufgewachsen (worden). Seit ich 14 war, hab ich das Lügenmärchen durchschaut und bei dem Aufzug nicht mehr mitgemacht. Religiös indoktrinierten ist nicht zu helfen, da ist jedes weitere Wort verschwendet. Ich unterscheide aber streng zwischen „Gott“ oder „Göttern“ und durchweg von materialistischen – sie waren die Geldwächter!- Priestern zu Herrschaftszwecken erfundenen Religionen. Hoffe gedient zu haben und überlasse jedem seine Illusionen. Und /Gruß.

  3. volksgemeinschaft said

    Gehören auch Sie zu diesen Frei-Denkern? Haben Sie es satt, immer nur das schwarz-weiße Geschichtsbild vorgesetzt zu bekommen, das dem Establishment genehm und bequem ist? Das kaum ein gutes Haar an unserer deutschen Geschichte lässt und unsere Väter und Großväter mit Hilfe von Informationsunterdrückung und Verfälschung pauschal als Verbrecher abstempelt? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle:
    http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

    • goetzvonberlichingen said

      Israel erzürnt.. na sowas.
      Der Antrag auf Aufnahme Palästinas beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag stimmt Israel wütend. Es fürchtet, dass seine Soldaten für Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden.

  4. Kurzer said

    „… Die Regierung Merkel befand selbst den Gaza Krieg nicht als Grund, um aktuelle Waffenlieferungen an Israel zumindest auf Eis zu legen, sondern lieferte während der Kämpfe Kriegsmaterial im Wert von 600 Millionen Eu an das gelobte Land, wobei Deutschland der Regierung von Netanjahu zusätzlich 30% des eigentlichen Kaufpreises erlies. Dieses Rüstungsgeschenk wurde damit vom deutschen Steuerzahler erbracht. Ob dieser dann Probleme in Bezug auf die deutschen Rüstungskontrollgesetze erkennen muss, ist der Kanzlerin offensichtlich egal. Frau Merkel findet einen Weg, der deutschen Rüstungsindustrie zu mehr Umsatz zu verhelfen. Tausend Tote in Gaza scheint Merkel einfach auszublenden. Staatsräson à la Merkel beinhaltet offenkundig Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

    Der Bericht von Lejeune zeigt ungeschönt, was auch deutsche Waffen wieder anderen Völkern antun. Wer dazu schweigt, macht sich mitschuldig….“

    Das verdient es, komplett zerlegt zu werden. „Die Regierung Merkel..“ ist keineswegs die Regierung eines souveränen Landes, sondern die eingesetzte Verwaltung, des alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation, BRiD.

    Sie ist, so wie konsequenterweise auch die österreichische, die Regierung des BUNDES. Welchen Bundes???

    In diesem Zusammenhang immer wieder davon zu sprechen, was mit „deutschen“ Waffen, „deutschem“ Geld usw. geschieht, ist komplett irreführend. Auch wenn es noch etwas an der ganzen Wahrheit vorbei geht, durfte selbst Wischmeyer im ZDF sagen:

    „…Deutschland ist mittlerweile nur noch die verfickte Ukraine der USA…“

    Alles, was diese BRiD tut, hat mit Deutschland, dem DEUTSCHEN REICH, überhaupt gar nichts zu tun. Als militärisch besetzter Hiwi, hat es einzig und allein die Anweisungen ZIONS zu befolgen. So wie auch die, mittels der FED gekaperten, USA:

    Wenn man die Handlungen der USA beurteilen will, muß man unbedingt Folgendes in Betracht ziehen:

    Die USA sind nachweislich spätestens seit 1913 nur noch das Werkzeug des zionistischen Globalfeudalismus, zur Umsetzung seiner Ziele. Der fortbestehende Kriegszustand mit dem DEUTSCHEN REICH, ist die Existenzgrundlage der UNO und diese wiederum die “rechtliche” Voraussetzung, für das weltweite militärische “Engagement” US-raels.

    Immerhin kämpfen die ALLIIERTEN ja weltweit für “Freiheit, Demokratie und Menschenrechte”.

    Unter diesen Aspekten sollte auch dieser Satz hinterfragt werden:

    „…was auch deutsche Waffen wieder anderen Völkern antun…“

  5. Joker said

    Kampf der Kommunistischen Perversen Islam Juden NWO, Kampf der EU, Kampf der GEZ, Kampf der kommunistischen Hartz 4 Versklavung Enteignung und Entrechtung durch diese kriminelle kommunistische Gesetze der Volksvernichtung des Hartz 4 Kommunisten Manifest, Kampf den Propaganda Lügen Medien, Kampf der Hollywood Verblendung der Menschen, Kampf dem Islam, Kampf den Pedokriminellen Polit Medien und Schul Perversen Bonzen, Kampf der Gender Homo Agenda, Kampf der Volks Abreibung des legalen Kinds Mord und der verdeckten Volks Vernichtung, Kampf der Homosexualisierung der Gesellschaft und damit die Familien und Nachwuchs Unterbindung Zerstörung der Gesellschaft, Kampf den Politischen Familien Vernichter mit ihren Verdeckten Krieg gegen die Ehe Familie und der Politische Kampf gegen Europäisch Christlichen Nachwuchs, Kampf den Familien Zerstörer in Politik Medien Jugendämtern und Schul Gender wesen!

    Kampf der Untergrabung und Unterwanderung der Kirchen Europa und die Bekämpfung unseres Christlichen Glaubens durch den Islam und den Jüdischen Kommunismus und ihrer Jüdischen Medien Polit Banken Islam Macht die sie gegen uns Christen richten und uns im Namen des Judentums uns Christen vernichten wollen für ihre Kommunistische unheilige Antichristen Islam Juden NWO des Unrechts. Kampf der Islamisierung Europas, Kampf der Banken Mafia und ihres betrug Zinses der Staats Erpressung und Ausraubung der Völker Staaten und Menschen zur Bereicherung von jüdischen Bänker Bonzen Parasiten, Kampf der Demokratie Lüge und ihrem Schauspiel, Kampf der Umerziehung Deutschlands und Europas, Kampf für das Christentum und gegen den Islam und deren jüdischen kommunistischen Polit Helfer, die EU muss fallen wie auch die Banken ZINS Krake und die Freimaurer Juden Oligarchie der Schatten Macht!

    Freiheit für Europa, sprengt die EU Kommunisten Ketten der verdeckten Diktatur die hier herrscht!

    Der Widerstand findet jetzt Statt! Freiheit von der Lüge, Freiheit von den Jüdischen Kommunisten!

    _______________________________________________________________________________________________

    Kein Bildungsplan 2015 unter der Ideologie des Regenbogens

    Der Petition wurde nicht entsprochen oder überwiegend nicht entsprochen

    Liebe Unterstützer der Petition,

    am 13.11.2014 befasste sich das Plenum des baden-württembergischen Landtags abschließend mit der Bildungsplan-Petition. Die eine gute halbe Stunde dauernde Debatte war alles andere als eine Sternstunde des Stuttgarter Landtags. Hier kann sie nachgeschaut werden: http://www.landtag-bw.de/cms/home/mediathek/videos.html (ab Minute 6:01.28)

    In der Zwischenzeit hat der Landtag mit der Drucksache 15/6026 die schriftliche Begründung geliefert. Die Vorsitzende des Petitionsausschusses Beate Böhlen (Grüne) führte den formalen Grund an, dass sich mit der Einführung der Leitperspektiven im April 2014 die Petition erledigt habe. Dieses Papier bietet jedoch zu 90% die identischen Inhalte wie die früheren Leitprinzipien. Die Leitperspektiven stellen inhaltlich sogar eine Steigerung jener Aspekte dar, die im Sinne des Gender-Mainstreamings auf die sogenannte „Sexualpädagogik der Vielfalt“ abzielen. Im Ergebnis des neuen Bildungsplanentwurfs wurden somit unter veränderter Begrifflichkeit nur einige kosmetische Korrekturenvorgenommen. Zu dem argumentativen Totalausfall der Vertreter von Grün-Rot haben wir eine ausführliche Stellungnahme verfasst: http://www.bildungsplan2015.de/2014/12/04/stellungnahme-zur-ablehnung-der-petition/

    Der Petitionsausschuss hat es sich inhaltlich zu leicht gemacht und sich mit der Kritik von 192.000 Menschen nur oberflächlich befasst. Genau betrachtet, werden die folgenden Themen zwar angerissen, aber nur ungenügend beantwortet:

    * Transparenz beim Erstellen des Bildungsplans
    * Gewaltprävention für alle von Diskriminierung betroffenen Schülerinnen und Schüler

    Folgende fünf Kernforderungen werden nicht einmal thematisiert:

    * Fortbestehen einer verantwortlichen Sexualpädagogik
    * Erhalt des vertrauensvollen Verhältnisses von Elternhaus und Schule
    * die Geltung des Wissenschaftsprinzip in Schule und Lehrerbildung
    * die Beachtung von Grundgesetz, Landesverfassung, Schulgesetz
    * eine Ursachenforschung über Suizidversuche homosexueller Jugendlicher

    Der neue Bildungsplanentwurf wird momentan ohne Beschreibungen der Leitperspektive „Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt“ an den Schulen Baden-Württembergs erprobt. Im Herbst 2015 sollen dann die Anhörungsfassungen sämtlicher Bildungspläne veröffentlicht werden: mit einer zentralen Leitperspektive, die weder erprobt noch diskutiert wurde. Dieser Art von ignoranter „Politik des Weghörens“ wollen und müssen wir noch entschiedener entgegentreten. Mit einer „Frage der Woche“ auf http://www.bildungsplan2015.de/fragederwoche/ werden wir die offenen Baustellen des Bildungsplans aufzeigen. Wir bitten Sie regelmäßig von Ministerpräsident Kretschmann, Kultusminister Stoch und den grün-roten Landtagsabgeordneten Antworten auf diese Frage zu fordern. So kann der Druck auf die grün-rote Landesregierung aufrechterhalten werden, die leider immer noch nicht verstanden hat, dass ein Bildungsplan die gemeinsamen demokratischen Grundüberzeugungen einer Gesellschaft widerspiegeln muss.

    Eigentlich könnte man denken, dass mit der Ablehnung der Petition unsere Petitionsinitiative zu Ende gehen müsste. Aber das Gegenteil ist der Fall: Unzählige Zuschriften haben uns ermutigt, die Arbeit weiterzuführen. Darüber hinaus merken wir zunehmend, dass das Thema auch andere Bundesländer beschäftigt.

    Gerade deshalb sehen wir uns darin bestärkt das Anliegen weiter zu verfolgen, um uns mit erzieherischen, schulischen, bildungspolitischen und gesellschaftsrelevanten Fragen intensiv auseinanderzusetzen. Die Arbeit der Petitionsinitiative geht nahtlos über in die des Vereins Zukunft-Verantwortung-Lernen e.V. – kurz Z-V-L e.V..

    Sie erreichen uns unter: Zukunft-Verantwortung-Lernen e.V., Im Steig 4, 71159 Mötzingen. info@z-v-l.org http://www.z-v-l.org. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten wenden Sie sich an uns.

    Wir danken Ihnen für die Abgabe Ihrer Stimme für diese Petition die jedoch leider im Landtag kein Gehör fand.

    Wenn Sie über dieses Thema weiter auf dem Laufenden gehalten werden wollen abonnieren Sie unseren Newsletter unter: http://www.bildungsplan2015.de/newsletter

  6. Kurzer said

    „…die sich für eine Ahndung von Völkerrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen seitens des Staates Israel gegenüber den Palästinensern einsetzt…“

    Was „Auserwählte“ den Goijm antun, steht für sie außerhalb jeder Rechtsprechung.

    “…Der wahre Beginn dieser Geschichte fiel auf irgendeinen Tag im Jahre 458 v. Chr., zu dem wir im sechsten Kapitel des vorliegenden Buchs vorstoßen werden. An jenem Tage schuf ein kleiner palästinensischer Stamm namens Juda, der sich lange Zeit zuvor von den Israeliten abgesondert hatte, ein rassisch fundiertes Glaubensbekenntnis, das sich im Folgenden auf die Geschicke des Menschengeschlechts womöglich verheerender ausgewirkt hat als Sprengstoffe und Seuchen. Es war dies der Tag, an dem die Theorie von der Herrenrasse zum „Gesetz“ erklärt wurde….

    …Zu den „Geboten“, die der Stamm Juda zu befolgen hatte, gehörte in der von den Leviten fabrizierten endgültigen Version auch der oft wiederholte Befehl, andere Nationen „vollständig zu vernichten“, „in den Staub zu werfen“ und „auszurotten“. Juda war dazu vorausbestimmt, eine Nation hervorzubringen, deren Mission die Zerstörung war….

    …Die rassische Absonderung von den Nichtjuden ist der oberste Grundsatz der jüdischen Religion (und in dem zionistischen Staat Gesetz)….

    …Das Deuteronomium ist vor allem ein vollständiges politisches Programm: Die Geschichte unseres Planeten, der von Jahwe für sein „besonderes Volk“ geschaffen wurde, soll eines Tages durch dessen Triumph und den Untergang aller anderen Völker ihren Abschluss finden. Die Belohnungen, die den Frommen winken, sind ausschließlich materieller Natur: Sklaven, Frauen, Beute, Territorien, Weltreich. Die einzige Bedingung dafür, dass den Frommen all dies zuteil wird, ist die Befolgung der „Gebote und Rechte“, und diese befehlen in erster Linie die Vernichtung anderer. Die einzige Schuld, welche die Frommen auf sich laden können, ist die Nichtbefolgung dieser Gesetze. Intoleranz gegenüber anderen gilt als Gehorsam gegenüber Jahwe, Toleranz als Ungehorsam und somit als Sünde. Die Strafen für diese Sünde sind rein diesseitig und ereilen den Leib, nicht die Seele. Wenn von den Frommen moralisches Verhalten verlangt wird, dann einzig und allein gegenüber ihren Glaubensgenossen; für „Fremdlinge“ gelten die moralischen Gebote nicht…

    …Laut diesem „Mosaischen Gesetz“ bestand der Zweck und Sinn ihres Lebens darin, andere Völker zu vernichten oder zu versklaven, damit sie sich ihres Eigentums bemächtigen und Macht ausüben konnten….

    …Im Deuteronomium finden wir auf Schritt und Tritt das, was George Orwell „Doppelsprech“ nennt: Der Herr hat sein auserkorenes Volk zur Strafe für seine Nichtbefolgung des Gesetzes heimatlos gemacht und unter die Heiden zerstreut. Diese tragen weder für die Zerstreuung noch für den Ungehorsam der Judäer auch nur die geringste Verantwortung, sind aber dennoch „Verfolger“ und müssen deshalb ausgerottet werden.

    Wer sich diese und ähnliche Passagen zu Gemüte führt, vermag die jüdische Einstellung gegenüber dem Rest der Menschheit, der Schöpfung und dem Universum besser zu verstehen, insbesondere das Gejammer über die unaufhörliche Verfolgung der Juden, das sich wie ein roter Faden durch die gesamte jüdische Literatur zieht. Wer das Deuteronomium als sein Gesetz anerkennt, für den ist allein schon die Existenz anderer Völker Verfolgung; dies geht aus dem Text des fünften Buchs Mose klar hervor….

    …Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
    Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
    Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

    Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”

    http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

    Stichwort Völkerrecht/Menschenrechte

    “…Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …

    …Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind…”

    Und dies ist wieder mal ein Zitat, des damals in Frankreich lebenden Juden, Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce, der in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: “Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” auch schrieb:

    “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…”

    Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift. Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat.

    http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

  7. Tommy Rasmussen said

    Kurzer: „Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift. Lesen und staunen was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat“:
    .
    “Ohne das niederzuschlagen, was vom Christentum noch lebt, ist es unmöglich, den Kommunismus siegen zu lassen”
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm
    .
    Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt, es war Stalin – der Mann, der 20 Millionen Menschen ermordet und 28 Millionen deportiert hat:
    .
    „Im darauffolgenden Jahrzehnt wurden diese Vorahnungen Wirklichkeit, als Stalin eine massive Säuberungsaktion gegen die bolschewistische Machtstruktur durchführte, die ganze Armeen JÜDISCHER Kommissare in den Tod in Gefängniskellern und Arbeitslagern führte“
    (“Background to Treason: A Brief History of U.S. Policy in the Middle East” – From the Balfour Declaration to the Roosevelt Era (1983) aus The National Vanguard für Counter Currents).
    https://lupocattivoblog.com/2014/09/26/der-hintergrund-des-verrats-zionismus-zwischen-den-weltkriegen/
    .
    Rakowskij: „… “Jene” erkannten am Ende, daß Stalin durch einen Staatsstreich nicht gestürzt werden konnte, und ihre geschichtliche Erfahrung diktierte ihnen eine andere Lösung: Mit Stalin dasselbe zu machen wie einst mit dem Zaren. Eine Schwierigkeit bestand jedoch, die uns unüberwindlich schien: Es gab in ganz Europa kein Land, das die Invasion hätte durchführen können; keines besaß eine entsprechende geographische Lage oder ein ausreichendes Heer für einen Einmarsch in die Sowjetunion. Da es den Gegner nicht gab, mußten “Jene” ihn schaffen. Nur Deutschland war bevölkerungsmäßig und strategisch in der Lage, um in Sowjetrußland einzufallen und Stalin Niederlagen zuzufügen.“
    .
    (ABER!!!):
    .
    Rakowskij: Hitler, als Analphabet in jeder Wirtschaftstheorie, nur der Notwendigkeit gehorchend, hat die internationale wie die private Finanz ausgeschaltet. Das heißt, er hat sich selber wieder das Privileg, Geld zu machen, angeeignet, und zwar nicht nur physisches Geld, sondern auch Finanzgeld; er hat die intakte Maschine für Falschgeldherstellung an sich genommen und läßt sie nun für den Staat laufen.
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm
    .
    Fast das vollständige Umfeld von Hitler bestand aus Leuten, in deren Adern mehr oder weniger jüdisches Blut floss. Feldmarschall Milch und Eichmann waren reinblütige Juden. Die Zahl der jüdischen Bevölkerung im gesamten Deutschen Reich einschließlich der Ostgebiete betrug 1933 ca. eine halbe Million; hiervon wanderten gut die Hälfte unbeschadet aus, 150.000 weitere Juden dienten als Soldaten in der Wehrmacht. Von allen ethnischen Gruppen der Wehrmacht litten die Juden am wenigsten, weil sie wie in England, USA usw. in den Intendanturen, Sicherheitstruppen und in den Reihen der Geheimpolizei sicher untergebracht waren.
    .
    Laut Molotows Memoiren, die 1993 veröffentlicht wurden, hat Berija, Jude und Chef des MWD (= Innenministerium) ihm gegenüber behauptet, er habe Stalin beim Abendessen am 5. März 1953 vergiftet. Die Streitkräfte von Marschall Schukow kamen aber am 27. Juni 1953 so unerwartet, dass niemand aus der Kommandoebene des MWD Widerstand leisten konnte. Mit anderen Worten hat sich die Größte Russische Revolution 1953 lautlos in die Geschichte eingeschlichen. Sie verursachte die allmähliche Verdrängung der Juden aus dem gesamten Verwaltungsapparat des Landes UND DEN KALTEN KRIEG.
    http://www.thenewsturmer.com

    • Kurzer said

      Was wiilst Du damit konkret sagen? Wie lauten Deine Anklagepunkte gegen Adolf Hitler?

      Das ist ein schönes Märchen: „…Mit anderen Worten hat sich die Größte Russische Revolution 1953 lautlos in die Geschichte eingeschlichen. Sie verursachte die allmähliche Verdrängung der Juden aus dem gesamten Verwaltungsapparat des Landes UND DEN KALTEN KRIEG….“

      Der „Kalte Krieg“ begann 1947/48, als die vermeintlichen Sieger des Weltkrieges begannen zu begreifen, daß ihr wirklicher Gegner gar nicht endgültig besiegt war:

      Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

      http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

      http://ia701203.us.archive.org/24/items/DasGegenteilIstWahrTeilIireichsdeutscheDritteMacht/18527439-Johannes-Jurgenson-Das-Gegenteil-ist-wahr-Band-II.pdf

      Der „Kalte Krieg“ war einfach nur ein wunderbares Alibi für die uferlosen Rüstungsausgaben Alljudas gegen das DEUTSCHE REICH.

      Die Juden haben sich 1917 die Macht über das russische Riesenreich geholt und diese bis heute nie wieder wirklich abgegeben.

      „…Bei den Khasaren, welche sich ja mit der Revolution die Macht über “ihr Land” wiedergeholt hatten, gab es einen alten Ritus. Danach hatten sie immer zwei Könige. Der eine war der Beck. Das war die Marionette für das Volk. Die wirkliche Macht hatte der Kagan, welcher im Hintergrund agierte. Stalins Schwager und graue Eminenz hieß Lasar Moissejewitsch Kaganowitsch. Da erscheint auch der Machtkampf zwischen (dem Beck) Stalin und Trotzki in einem ganz anderen Licht. Besagter Kaganowitsch, der u.a. federführend bei den Massenmorden (durch Beschlagnahmen ganzer Ernten) an den ukrainischen Bauern war, verstarb unbehelligt und hochbetagt 1991 in Moskau….“

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

      „…Es ist immer wieder erschütternd, wie aufrechte und intelligente Wahrheitssucher und sogar Leute, die sich selbst als deutsche Patrioten bezeichnen, den großen Schalter rumlegen, sobald man auf den Themenbereich Nationasozialismus/Hitler/Kriegsausbruch usw. kommt. Leute die sonst alles hinterfragen plappern auf einmal alliierte Propaganda nach oder lassen sich durch alle möglichen Geschichten aufs Glatteis führen. Es gibt etwas, daß ich als den für jeden recherchierbaren Erkenntnisstand bezeichne und nach diesem sieht es folgendermaßen aus: In den 6 Jahren des Friedens bis 1939 wurde im Deutschen Reich ein wirtschaftliches und soziales Aufbauwerk geleistet und ein Lebensstandard erreicht wie sonst nirgendwo auf der Welt.

      Während Roosevelts New Deal komplett in die Hose ging und Arbeitslosigkeit und Armut in den USA auf der Tagesordnung standen, blühte das Reich auf. Kinder wurden nicht wie heute zu einer wirtschaftlichen Bedrohung für die Eltern, sondern Familien wurden gefördert, indem z.B. der (ohnehin moderate) Kredit für das eigene Haus bei jedem Kind um ein Viertel erlassen wurde. Deutsche Arbeiter fuhren auf KDF-Schiffen in den Urlaub. Die durften in England nicht anlegen, damit dies die englischen Arbeiter nicht mitbekommen. Das Reich erhielt die mit Abstand modernste Infrastruktur der Welt (Autobahnen, Telefonnetz usw.) und war auf allen wichtigen Gebieten der Wissenschaft und Technik führend. So gab es zur Olympiade 1936 weltweit die erste Fernsehübertragung.

      Da das Reich wirtschaftlich von den demokratischen Weltenbeglückern sabotiert wurde und Devisenmangel herrschte, machte man aus der Not eine Tugend und erfand den direkten Tauschhandel unter Ausschluß des Dollars und britischen Pfunds wieder. So lieferte man Maschinen und Traktoren nach Südamerika und erhielt im Gegenzug Getreide und andere landwirtschaftliche Produkte. Das war für beide Seiten ein höchst vorteilhafter Handel weil die Hochfinanz nicht mitverdiente. Es gibt hier die Aussage eines unverdächtigen Zeugen der über das Deutschland des Jahres 1936 folgendes schrieb:

      „Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewußtsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.” Sefton Delmer – britischer Chefpropagandist während des Zweiten Weltkrieges in seinem Buch “Die Deutschen und ich“,- Hamburg 1961, S. 288

      Hitler stand 1939 vor dem Abschluß seiner TEILREVISION des Versailler Vertrages. Während in der ach so demokratischen Weimarer Republik jeder geteert und gefedert worden wäre, der auch nur auf einen Quadratmeter deutschen Bodens verzichtet hätte, war er nun dabei, eine einvernehmliche Lösung mit Polen über die Frage des Korridors und über Danzig zu finden. So hätte er sogar auf den Korridor verzichtet, wenn Polen auf seine anderen äußerst moderaten Forderungen eingegangen wäre. Ein belgischer Diplomat sagte damals laut David Hoggan, daß kein Staatsmann der Welt Polen ein großzügigeres Angebot hätte machen können als Hitler. So und jetzt gehen wir mal ans Eingemachte:

      Die Preisfrage ist: warum ist Polen nicht auf das großzügige deutsche Angebot eingegangen. Die vordergründige Antwort würde lauten wegen der englischen Beistandsgarantie. Doch warum gab England diese völlig sinnlose Garantie. Polen war in 2 Wochen ohne jegliche englische Unterstützung erledigt und ist 1945 an Stalin ausgeliefert worden. Die Hintergrundmächte wußten, daß nach der Lösung der Fragen mit Polen das Deutsche Reich an niemanden mehr irgend welche Forderungen gehabt hätte und sich damit auf viele Jahre kein Kriegsgrund mehr finden lies. Die englische “Garantie” für Polen und die am 3. September erfolgte englische Kriegserklärung an das Reich wäre unter keinen Umständen erfolgt, wenn nicht Roosevelt über geheime Kanäle (u.a. durch seinen Botschafter William C. Bullitt) Churchill schon im Sommer 1938 hätte mitteilen lassen, daß die USA “im kommenden Krieg” an der Seite Englands kämpfen werden. Wie langfristig die Pläne waren, zeigt auch der Umstand, daß Roosevelt (Rosenfeld) 1933 als eine seiner ersten Amtshandlungen die Sowjetunion und damit Stalins Genickschuß- und Völkermordindustrie (z.B. Massenmord in der Ukraine) diplomatisch anerkannte, während er von Beginn an das nationalsozialistische Deutschland dämonisierte und das obwohl selbst Systemhistoriker Hitler bis 1939 maximal 200 Todesopfer anhängen. Interessanterweise war Roosevelts erster Botschafter in der Sowjetunion William C. Bullitt.

      Der Generalmajor der Bundeswehr a. D. Gerd Schultze-Rhonhof hält Vorträge unter dem Thema:”Der Krieg der viele Väter hatte”

      Ich habe einen dieser Vorträge in Arnstadt besucht. Schultze-Rhonhof berichtete dort, daß er vor vielen Jahren begann, sich mit Stand der Rüstungen in Europa der dreißiger Jahre zu befassen und dass er dabei zu der für ihn völlig überraschenden und im krassen Gegensatz zur Lehrmeinung stehenden Erkenntnis kam, daß Deutschland 1939 in keiner Art und Weise für irgend einen Angriffskrieg gerüstet war. Seine weitergehenden Forschungen und daraus hervorgehenden Einsichten führten schließlich zu seinem Ausscheiden aus der Bundeswehr, denn es ist natürlich untragbar, wenn ein Bundeswehrgeneral das “volkspädagogisch gewünschte Geschichtsbild” anzweifelt. Das interessanteste an seinem sehr fundiertem und ausführlichem Vortrag (den ich jedem Neueinsteiger in die Materie dringend empfehle) war für mich, daß mir praktisch keine wesentlichen neuen Dinge genannt wurden, was mir wiederum sagte, daß mein eigener Recherchestand wohl ganz gut ist.

      Roosevelt hat die USA in den zweiten Weltkrieg hineingelogen. Obwohl die Stimmung in den USA vor allem auch durch die Erfahrungen des 1. Weltkriegs (in den Wilson die USA gelogen hat) absolut dafür waren, sich aus jedem weiteren europäischen Konflikt herauszuhalten. So befahl er, ohne das irgend ein amerikanischer Durchschnittsbürger irgend etwas davon wußte, schon 1940 (also als die USA offiziell noch neutral waren) “seiner” Marine, auf deutsche Schiffe “auf Sicht zu schießen”, um dann eine erwartete deutsche Antwort als Kriegsgrund zu bekommen. Doch der ach so kriegswütige Hitler hatte befohlen, das Feuer unter keinen Umständen zu erwidern. Was also tun?

      Da das Reich sich nicht direkt in einen militärischen Konflikt verwickeln ließ, kam die Hintertür zum Kriege: Pearl Harbor. Roosevelt wußte, daß Deutschland sich, anders als die USA, immer an seine Verträge gehalten hat. Also wurden die stolzen Japaner mit einem demütigendem Kriegsultimatum faktisch zum Angriff auf Pearl Harbor gezwungen. Und damit alles klappt und die Antikriegsstimmung in den USA so richtig kippt, wurde die Besatzung trotz Vorauswissen von Roosevelt und seiner Umgebung (man hatte den japanischen Marinecode geknackt) nicht gewarnt.

      Das Ergebnis waren 3000 Tote US-Amerikaner und ein voller Erfolg für die Hintergrundmächte. Parallel dazu brachte Roosevelt das Lend-Lease Gesetz am 18. Februar 1941 durch, welches es ermöglichte, sofort nach Ausbruch des deutschen Präventivschlages gegen die Sowjetunion uferlose Mengen Unterstützung an Waffen, Munition, Lokomotiven, Kraftfahrzeugen usw. an Stalin zu liefern. Die Auswirkungen dieser materiellen Unterstützung eines System, daß sich ja nach 1945 plötzlich in “die Gefahr aus dem Osten” verwandelte, können gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. So wäre die rote Armee, die durch die riesengroßen auch materiellen Verluste der ersten Kriegsmonate extrem geschwächt war, schon vor Moskau zusammengebrochen.

      “…Die Mittel dazu stellten die in und hinter den Ural verlegten Industrieanlagen bereit, die mittlerweile ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht hatten. Innerhalb von drei Monaten rollten 500.000 Eisenbahnwaggons mit Kriegsmaterial an die Front. Hinzu kamen allein 183.000 moderne Lkws, die auf der Grundlage des Leih-und-Pacht-Vertrages von den USA geliefert worden waren und eine schnelle Verlegung von Truppen ermöglichten…” (Beispiel: Als Kursk zur größten Festung aller Zeiten wurde…hier im Mainstream nachzulesen: http://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article117325487/Als-Kursk-zur-groessten-Festung-aller-Zeiten-wurde.html)

      Auf wessen Betreiben hat er das getan? Wem sagt schon der Name Bernard Baruch etwas. Dieser, der breiten Öffentlichkeit gänzlich unbekannte Mann, hatte mehr Einfluß auf die Geschehnisse des letzten Jahrhunderts, als sich irgend jemand vorstellen kann. So “beriet” dieser Philanthrop mehrere Generationen von US-Präsidenten. Beginnend bei Wilson bis zu Eisenhower. Dieser wies übrigens in seine Memoiren darauf hin, daß es die klügste Entscheidung seines Lebens war, Bernard Baruch zu konsultieren. Dieser sorgte dann dafür, daß der kleine unbekannte und in strategischen Fragen völlig unerfahrene Etappenhengst Eisenhower in kurzer Zeit zum Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Nordwesteuropa wurde. Und so ganz nebenbei war Baruch der Schöpfer des Lend-and-Lease-Systems, das ganz zufällig neben der Sowjetunion auch England vor dem militärischen Zusammenbruch bewahrte. Er war es, der Roosevelt all seine Eingebungen einflüsterte. Und das Ganze, ohne irgendwie groß in Erscheinung zu treten. So geht Machtpolitik.

      All diejenigen, die sich von früh bis spät mit irgend welchen immer groteskeren Mutmaßungen über Hitler (z.B. er war Jude, ein Agent der Alliierten usw.) befassen, sollten sich langsam mal mit seinem nachweisbaren Verhalten und Taten auseinandersetzen. Wenn Thomas Mehner beweisen kann, daß das Reich 1944 einsatzbereite Atombomben hatte und Hitler deren Einsatz verbat (wie übrigens auch den Einsatz von Tabun und Sarin), nachdem ihn seine Fachleute über die dramatischen Auswirkungen dieser Waffe auf Mensch und Natur dargelegt hatten, meint ihr dann auch das war Verrat oder war es ein Zeichen von wirklicher Menschlichkeit.

      Die dämonischen Dunkelmächte, welche gegen das REICH kämpfen, haben keinerlei Skrupel, Gefühle oder menschliche Regungen. So pervers, wie die handeln, kann niemand von euch denken. Hitler war bei aller Genialität und Größe ein mitfühlender und ritterlich denkender Mensch. Deshalb Dünkirchen. Er wollte England nicht demütigen und mit ihm einen Frieden auf Augenhöhe aushandeln.

      Er konnte nicht ahnen, wie ihm dies das perfide Albion danken würde. Und ihr werft ihm vor, daß er den im Korridor unter bestialischen Bedingungen leidenden Deutschen durch den Angriff am 01.09.1939 helfen wollte. (siehe hier: Polnische Grausamkeiten Auswärtiges Amt – oder hier: “Der Tod sprach Polnisch”)

      Warum die Wehrmacht im Sommer 1941 einen Präventivschlag führen mußte, ist mittlerweile so ausführlich dokumentiert, daß ich hier nicht noch mal ausführlich darauf eingehen werde.

      Horst Mahler hat mir bestätigt, daß man uns Deutsche dazu bringen will, uns von Hitler und vom REICH zu distanzieren. Wir sollten nicht die Fliegen sein, die auf diesen Leim kriechen.

      Und weil es an dieser Stelle so gut paßt: http://julius-hensel.com/2012/09/wie-hitler-unabhangigkeit-von-internationaler-zinsversklavung-erreichte/

      So spricht also ein Mann von dem behauptet wird er wäre ein Agent der Alliierten:

      “…die Stadt gegen das Land, den Angestellten gegen den Beamten, den Handarbeiter gegen den Arbeiter der Stirne, den Bayern gegen den Preußen, den Katholiken gegen den Protestanten und sofort und umgekehrt”. Heute kommt dann noch dazu Ossi gegen Wessi. Soviel zur einheitlichen “Nazistaatsangehörigkeit…”

      Die Einigung der Deutschen in einem Staat war zwingend notwendig, um die dann folgenden Aufbauleistungen zu erreichen. (Daß das Reich die Auseinandersetzung 1945 verloren hat, war auch darauf zurückzuführen, daß es nachweislich nicht dafür gerüstet hatte.) Warum “stärkt” wohl heute “Brüssel” die Regionen? Weil nur geeint auftretende Völker effektiven Widerstand gegen den One-World Irrsinn leisten könnten….“

      https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

      • Tommy Rasmussen said

        Kurzer: „Was willst Du damit konkret sagen?
        .
        Ok – Nochmal:
        .
        Hitler hat (wie Lincoln und Kennedy – Anm.) die internationale wie die private Finanz ausgeschaltet. Das heißt, er hat sich selber das Privileg, Geld zu machen, angeeignet, und zwar nicht nur physisches Geld, sondern auch Finanzgeld – (Heute: COMPUTERNULLEN – FIAT („es werde“) – Anm.).
        http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm
        .
        und wahrscheinlich nur deshalb musste das „deutsche“ Reich total kaputtgebombt und von der Hochfinanz wieder 100% übernommen werden. Ohne Hitlers private „nationale“ Geldschöpfung hätte Millionen Menschen nicht sterben müssen. Hitler hat vielleicht gehofft, wie Lincoln mit seinem „Greenbacks“ den Krieg gewinnen zu können, aber Lincoln musste nur gegen den Südstaaten krieg führen. – „(Daß das Reich die Auseinandersetzung 1945 verloren hat, war auch darauf zurückzuführen, daß es nachweislich nicht dafür gerüstet hatte.)“
        .
        Viele Juden sind mithilfe der Nazis nach Palästina ausgewandert. Die Möglichkeit besteht deshalb natürlich auch, dass Hitler (der nicht in Berlin gestorben ist) mit seinem khasarischen Stab und 150.000 weitere „Juden“ in den Intendanturen, Sicherheitstruppen und in den Reihen der Geheimpolizei einfach die Pläne der Hochfinanz wissentlich mehr oder weniger ausgeführt hat:
        .
        „Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können.“ – „(Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten)“ – Albert Pike, 1809 – 1891
        http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
        .
        Kurzer: „Wenn Thomas Mehner beweisen kann, daß das Reich 1944 einsatzbereite Atombomben hatte und Hitler deren Einsatz verbat…“
        .
        kann es ENTWEDER wieder damit erklärt werden, das Hitler einfach die Pläne der Hochfinanz ausgeführt hat, ODER:
        .
        ATOMBOMBEN GIBT ES NICHT
        http://www.gandhi-auftrag.de/Atombomben_gibt_es_nicht!.pdf
        .
        Hier kann man ganz Gut sehen, dass auch eine ganz konventionelle Explosion, einen zum verwechseln Ähnlichen A-Pilz erzeugen kann!: Huge explosion rips through ammo store in Syria – Truthloader [2014] Massive Explosion in North Mississippi at New Albany Biodiesel Plant
        https://archive.org/details/OpenSourceBigExplosion
        .
        22.12.2014 – Russland fürchtet atomare False-Flag – NATO-Transport von radioaktiver Fracht nach Estland, aber es war keinesfalls Müll, den man loswerden wollte. Es ist gerade so, als ob der radioaktive Müll als Tarnung für etwas im Hintergrund verwendet wird.
        http://www.epochtimes.de/Regierungsberater-packt-aus-Russland-fuerchtet-atomare-False-Flag-der-NATO-USA-in-Ukraine-a1209297.html
        .
        21.12.2014 – Die radioaktivsten Orte der Erde – Ein US-amerikanischer Reporter hat sich an die radioaktivsten Orte der Erde, wie Fukushima und Tschernobyl begeben und erstaunliche Ergebnisse hervorgebracht: In Arbeitsräumen von Einstein konnte erhöhte Nachstrahlung gemessen werden. In Hiroshima hingegen, wo eine Atombombe detonierte, konnte keine signifikant höhere Strahlung mehr nachgewiesen werden.
        http://www.ShortNews.de/id/1135868/verstrahlt-das-sind-die-radioaktivsten-orte-der-erde
        .
        Kurzer: „Wie lauten Deine Anklagepunkte gegen Adolf Hitler?“
        .
        Ich habe keine „Anklagepunkte“:
        .
        [HIM 3.471121.5] Meine Lehre lehrt Liebe und verbietet das Gericht! Diese aber predigen Haß und Verfolgung und Tod und wollen aller Welt Richter sein und Herren aller Herrscher und aller Herrlichkeit. Solches aber ist der eigentliche vollkommenste Antichrist, dessen Zeit des Sturzes nun herbeigekommen ist!
        .
        [GS.01_084,06] Denn die Erde ist nicht ein Ort der Reinigung, sondern nur ein Ort der Prüfung des freien Willens, und da ist denn auch alles frei. Guter Sinn und Unsinn, Satan und Engel können nebeneinander einhergehen.
        .
        [GS.01_084,07] Damit aber der Wille des Geistes in seiner Freiheit sich üben kann, so müssen auf einem Weltkörper auch allerlei Reizungen vorhanden sein … durch welchen die Lebenskraft geübt und die Freiheit des Willens irgendeine bestimmte Richtung annehmen muß.
        .
        [HGt.01_022,11] … so Ich wollte ihm geben, was er nicht verlangt und will, so würde er dann nur den Tod durch solchen Austausch des Willens erhalten, da der freie Wille das eigentlichste Leben des Menschen ist.
        http://www.j-lorber.de/
        .
        499. … denn das Denken kommt aus dem Willen, da niemand ohne den Willen denken kann….
        “Himmel und Hölle” – Swedenborg
        http://www.orah.ch/HP2009/20Swedenborg/Buecher.html
        http://www.wlb-stuttgart.de/referate/theologie/swedvotx.html
        .
        [HIM 2.420421.11] Die Wiedergeburt des Geistes ist die einzige Bedingung dieses Erdlebens, wie das Endziel alles freien Seins.
        http://www.j-lorber.de/
        .
        Kurzer: „Die dämonischen Dunkelmächte, welche gegen das REICH kämpfen, haben keinerlei Skrupel, Gefühle oder menschliche Regungen“
        .
        Gegen das REICH Gottes sind sie jedoch ohne Macht:
        .
        [GEJ.05_109,01] … die Wälder saugen Elektrizität auf! Gehet hin und entwaldet alle die Berge, und ihr werdet die Folgen davon verspüren! … die bösesten und alles verheerenden Stürme werden ganze Länder gänzlich zugrunde richten …
        .
        [GEJ.05_108,02] … es wird ein Feind aus den Lüften angefahren kommen und wird sie alle verderben … Das wird sein eine wahre Krämer- und Wechslerzeit.
        .
        [GEJ.05_108,03] Aber was Ich erst jüngsthin einmal zu Jerusalem im Tempel den Wechslern und Taubenkrämern tat, das werde Ich dann im Großen tun auf der ganzen Erde und werde zerstören alle die Kramläden und Wechselbuden (BÖRSEN und BANKEN? – Anm.) durch den Feind, den Ich aus den weiten Lufträumen der Erde zusenden werde wie einen dahinzuckenden Blitz mit großem Getöse und Gekrache…
        .
        [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….
        http://www.j-lorber.de/
        .
        „Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren“:
        .
        Albert Pike: „… bis zu der Zeit, wenn wir es für den endgültigen sozialen Zusammenbruch (2016? – 2017?) brauchen.“
        http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html

        • Kurzer said

          „…ATOMBOMBEN GIBT ES NICHT…“

          Das kannst Du, falls dieser mag, mal mit X-Ray2000 ausdiskutieren. Der hat nämlich, im Unterschied zu uns BEIDEN, Ahnung von dieser Materie. Mit „Glauben“ kommst Du hier übrigens nicht weiter.

          „…kann es ENTWEDER wieder damit erklärt werden, das Hitler einfach die Pläne der Hochfinanz ausgeführt hat…“

          NEIN, kann es nicht!!! Wer so etwas auch nur für möglich hält, sollte einfach noch mal auf LOS gehen.

          • Tommy Rasmussen said

            Kurzer: „NEIN, kann es nicht!!! Wer so etwas auch nur für möglich hält, sollte einfach noch mal auf LOS gehen“
            .
            Wer so etwas für unmöglich hält, sollte mal lesen:
            .
            Hjalmar Schacht, der interne Dienstvorgesetzte Adolf Hitlers – Rest nur Täuschung der Öffentlichkeit – Von 1937 bis 1943 war er Reichsminister ohne Geschäftsbereich. Er führte im Dezember 1938 in London Verhandlungen über die Aussiedlung von Juden, die als Schacht-Rublee-Plan bekannt wurden. Es ging um die Vorbereitung zur Gründung des nationalzionistischen Staates Israel! Schacht gehörte zu den 24 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof angeklagten Führungspersonen der Zeit des Nationalsozialismus und wurde am 1. Oktober 1946 in allen Anklagepunkten wie viele andere der WAHREN NaZis freigesprochen.
            http://www.pravda-tv.com/2012/11/hjalmar-schacht-der-interne-dienstvorgesetzte-adolf-hitlers-rest-nur-tauschung-der-offentlichkeit/
            .
            „Es ging um die Vorbereitung zur Gründung des nationalzionistischen Staates Israel!“:
            .
            „Der Zweite Weltkrieg muß so gesteuert werden, daß das Nazitum zerstört wird um einen souveränen Staat Israel in Palästina einrichten zu können.“ – „(Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten)“ – Albert Pike, 1809 – 1891
            http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
            .
            Schacht und Keynes waren von 1930 bis 1932 in Basel mit dem Aufbau der BIS beschäftigt. Die Auftraggeber der ‘Hochfinanz’ waren dieselbe Gruppe von internationalen Bankiers, die uns die Dawes und Young Pläne gebracht hatten. Derselbe Mann der später die Reichsbank für Hitler leitete und diesen finanzierte, Hjalmar Schacht (Halbjude), baute die BIS ab May 1930 zusammen mit dem Juden John Mynard Keynes bis 1932 auf. Alle Präsidenten waren bis heute jüdischer Abstammung. Fritz Leutwiler war der letzte Präsident gar von beiden Banken, der Schweizerischen Nationalbank und von BIS. Während der Kriegszeit 1939 bis 1945 wickelte die BIS alle notwendigen Devisengeschäfte für das Dritte Reich ab. BIS unterstand direkt der ‘Hochfinanz’. Erst im März 1945 wurden die Devisengeschäfte mit dem Dritten Reich eingestellt. Doch nun will plötzlich keiner mehr die NAZIs und die Rothschilds und Roosevelts verknüpfen und Hitler als Agent der ‘Hochfinanz’ identifizieren.
            https://lupocattivoblog.com/2010/03/25/die-privatisierung-des-weltgeldsystems/
            .
            Kurzer: “ATOMBOMBEN … X-Ray2000 hat … Ahnung von dieser Materie“
            ( http://www.gandhi-auftrag.de/Atombomben_gibt_es_nicht!.pdf )
            .
            Ich „ahne“ aber auch was:
            .
            24.08.2012 – „Unsere radioaktive Welt – Die Wirklichkeit sieht ganz anders aus.“
            http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/unsere-radioaktive-welt/
            .
            Raumzeit ist so real wie Sommerzeit:
            .
            Einsteins wilde Spekulation, dass nichts schneller als das Licht sein kann, ist eine Schimäre, sind doch Allgemeinaussagen zur Geschwindigkeit ohne Nennung ihres Bezuges völlig sinnlos! Durch Misserfolge nicht klüger geworden, sucht man nach Beweisen für die Raumzeit bis heute, deren Ausbleiben wiederum zu immer weiteren Ausreden führt, da man nicht glauben will, dass die Natur nicht so ist, wie man sie sich wünscht und vorstellt. Schon die “erste Bestätigung” der Allgemeinen Relativitätstheorie 1919 durch Eddington war eine Manipulation und damit eine Lüge, die gleichwohl Einsteins Ruhm begründete. Es geht in der ganzen relativistischen “Forschung” gar nicht um Physik, auch nicht um Einstein, sondern um die Zementierung einer Ideologie. Man hat durch ad hoc erfundene Gleichungen Daten auf das Wunschergebnis hin relativiert – das ist alles, was es an der Relativitätstheorie zu verstehen gilt!
            .
            Hat der Steuerzahler denn kein Anrecht darauf, für sein Geld statt Ausreden die Wahrheit zu erfahren, nämlich dass es nun nicht mehr auf die ungeschminkte Wahrheit sondern auf geschickte Ausreden ankommt, damit in ihren etablierten Lehrstühlen niemand mehr um- und weiterdenken muss?
            .
            Ein Wort zur wahren Relativität – Zum Scheitern von Gravity Probe B
            .
            Vor allem wegen der erforderlichen Messgenauigkeit – es ging um die unvorstellbar kleine Drehung von 39 Millibogensekunden pro Jahr! – wurde 40 (!) Jahre lang an dem Projekt hingearbeitet und es wurden 760 Millionen US-Dollar investiert! Trotzdem konnte jetzt im Orbit in 3 Jahren mit den 4 Kreiseln kein Effekt nachgewiesen werden.
            .
            Wegen elektrostatischer Aufladungen der Kreiselgehäuse wären die Messungen (angeblich) 100-mal ungenauer als geplant gewesen. Wahrscheinlich handelt es sich hierbei aber um eine Ausrede, denn wer so dreist lügt, ist auch um Ausreden nicht verlegen, solange man ihnen Geld für ihre nur noch “ironisch” zu nennende Wissenschaft, wobei die Berufung auf den hochgejubelten Einstein bei den gutgläubigen Geldgebern natürlich besonders förderlich ist.
            .
            Gravitationswellen – Fehlanzeige
            .
            Einsteins Raum ist eine aus dem Nichts herbei-philosophierte Entität (= Ding aus sich). Im “Physik Journal” der DPG vom Oktober 2009 wird unter dem Titel “Wellen aus dem Rauschen fischen” über “zukünftige Teleskope für die Gravitationswellenastronomie” berichtet, nachdem “es bis heute nicht gelungen ist die Gravitationswellen direkt zu beobachten.” Das ganze Gerede von der “Raumkrümmung” durch Gravitationswellen und von der “Zeitdehnung” durch Bewegung soll ja nur dazu dienen “zu beweisen”, dass es Raum und Zeit als Sache tatsächlich gibt.
            .
            Ganz abgesehen davon, dass es keine Sache “Raum” gibt, auf die man wie einen Pudding einschlagen kann, damit er eine Winzigkeit wackelt.
            .
            Das Higgs-Boson – das nächste Desaster
            .
            Mit Hilfe des LHC im Forschungszentrum CERN bei Genf soll die reale Existenz der Messgröße “Masse” bewiesen werden, für die es angeblich ein eigenes Teilchen geben würde, nämlich das Higgs-Boson, auf dessen Entdeckung die ganze Physikergemeinde wartet. Um aber diese Metaphysik nun wie Wissenschaft aussehen zu lassen, ist als Alibi kein Aufwand zu groß, weshalb man im CERN die Weltmaschine gebaut hat, die den Urknall nachstellen soll, mit dem vorrangigen Ziel, das Higgs-Boson zu finden.
            .
            Wenn das LHC einst tatsächlich voll laufen sollte und man findet im haushohen Detektor das “Gottesteilchen” trotzdem nicht, dann wird man das Publikum sicher weiter mit der Zukunft vertrösten, hat man doch zur Nachrüstung der Anlage schon konkrete Pläne.
            .
            Einsteins wilde Spekulation, dass nichts schneller als das Licht sein kann, ist sowieso eine Schimäre, sind doch Allgemeinaussagen zur Geschwindigkeit ohne Nennung ihres Bezuges völlig sinnlos!
            .
            Ohne von einem Beobachter gesehene oder gesetzte Bezugsorte gibt es nicht einmal das, was man die “Bewegung”, also den Ortswechsel einer Sache und deren Geschwindigkeit nennen könnte! Ohne Orte kein Ortswechsel, kein Bezugssystem, keine “Bewegung” und keine Geschwindigkeit!
            .
            So blöd war die Menschheit noch nie! Man kann über soviel Unwissen und Ignoranz der Fachleien in der Physik nur staunen.

            http://www.helmut-hille.de/ausreden.html
            http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/05/20/umweltbundesamt-diffamiert-klima-skeptiker/comment-page-2/#comments
            .
            Im Zentrum eines schwarzen Lochs wird die Relativitätstheorie ungültig : M = Masse des schwarzen Lochs, r = die Entfernung vom Schwarzen Loch. Wenn r = 0 (also die Entfernung zum Zentrum des Schwarzen Lochs gleich Null ist), dann folgt:
            .
            m : 0 = 1 : 0 = Unendlichkeit
            .
            Das bedeutet, dass im Zentrum eines Schwarzen Lochs die Zeit endet. Deshalb hat die Relativitätstheorie einen grundlegenden Makel.
            http://www.politaia.org/allgemein/thesen-zur-manipulation/
            .
            GPS als Beweiss ? Beide Realtivitätstheorien Einsteins haben bei dem GPS-System Anwendung gefunden.

            .
            ABER:
            .
            “Obvious, but GPS is a relativistic system … and the weak link, the weak link in this whole chain of reasoning is the GPS system, and the GPS system itself is a relativistic system. So in some sense they’re using relativity to defeat relativity, and I think there is something circular about that.” Ab Min. 4:48 : Michio Kaku: What If Einstein Is Wrong?:

            .
            Michio Kaku: Why Einstein Gets the Last Laugh

            .
            Ja, Raumzeit ist genau so real wie Sommerzeit.
            .
            [Lg.01_029,15] Und woher kommt dieses? Es kommt daher, weil die Menschen die Welt so konstruieren möchten, wie es ihren Ideen anpassend wäre, und weil sie nicht annehmen wollen, daß es anders ist, und auch anders sein muß, wenn sie bestehen soll.
            http://www.j-lorber.de/
            .
            Nochmal: Man hat durch ad hoc erfundene Gleichungen Daten auf das Wunschergebnis hin relativiert – das ist alles, was es an der Relativitätstheorie und ATOMBOMBEN zu verstehen gilt!
            .
            Kurzer: „Mit “Glauben” kommst Du hier übrigens nicht weiter“
            .
            Genau!

            • Kurzer said

              Über den Plagiator und jüdischen Dummschwätzer Einstein müssen wir hier überhaupt nicht diskutieren.

              Daß das Ziel der Endlösung nicht der Mord, sondern die Aussiedlung der Juden war (ursprünglich nach Madakaskar), ist auch klar.

              Hitler war leider kein wirklicher Diktator und hat auch einige Fehler begangen. Wenn er andererseits nicht die richtigen für Maßnahmen für die Zukunft ergriffen hätte, wäre hier komplett alles durch und solche Schlaumeier wie Du könnten wohl kaum noch „Hitler als Agent der ‘Hochfinanz’ identifizieren.“

              DAS IST VÖLLIG UNAKZEPTABEL UND STEHT AUSSERHALB JEGLICHER DISKUSSION. ENDE

            • Waffenstudent said

              @ Kurzer

              GESAMTLÖSUNG, NICHT ENDLÖSUNG:

              Göring hat es in Nürnberg immer wieder erklärt, daß in der Deutschen Reichsregierung nur der Begriff Gesamtlösung gebraucht wurde. Er fügte hinzu, daß es kein offizielles Deutsches Dokument gibt, in dem das Wort Endlösung auftaucht. Der Begriff Endlösung ist eine schlampige angloamerikanische Rückübersetzung des deutschen Ausdruckes „Gesamtlösung der Judenfrage“

    • M. Quenelle said

      „Die Streitkräfte von Marschall Schukow kamen aber am 27. Juni 1953 so unerwartet, dass niemand aus der Kommandoebene des MWD Widerstand leisten konnte. Mit anderen Worten hat sich die Größte Russische Revolution 1953 lautlos in die Geschichte eingeschlichen. Sie verursachte die allmähliche Verdrängung der Juden aus dem gesamten Verwaltungsapparat des Landes UND DEN KALTEN KRIEG.“

      Das wird bei den Diskussionen um Putin oder Russland leider übersehen: Die Kräfte der Restauration im Hintergrund (Apparat, Militär, Orthodoxe Kirche, Adel). Und /Gruß.

      • Skeptiker said

        @M. Quenelle

        Ab der 4 Minute und 40 Sekunden, was erzählt uns der Jude Egon Bahr?

        Viktor Suworow – Der letzte Mythos – Vorschaufilm – deutsch

        => Echt eine Kanalratte, ist doch völlig egal wer den Krieg angefangen, was würde es ändern?

        Gruß Skeptiker

  8. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    NJ hat eine neue Startseite !!!!!

    http://globalfire.tv/nj/deutsch.htm

  9. HERZ ENGEL C said

    ……………..Auf die Kassam-Raketen der Hamas antwortete die israelische Besatzungsmacht mit einem 53-tägigen Militärschlag, ausgeführt von einer Armee, die zu den besten der Welt gehört……………

    Der militärische Arm der Hamas sollte endlich mit dem idiotischen Kinderspiel aufhören, irgendwo in der Wüste oder in Vororten Raketen hin zu schießen.
    Die in ihrer militärischen Schlagkraft sowieso nichts gegen den Gegner ausrichten können.
    Wer bringt die eigene Bevölkerung so in Not?.
    Menschen, die ihre Leute lieben, die sich verantwortungsvoll ihnen zeigen?.
    Absolut nicht.
    Sie erreichen das Gegenteil.
    Die Bevölkerung wird abgemurkst.

    Völlig inakzeptables Verhalten, einem eigenen Völkermord gleich.

    Nein, Verhandlungen mit den Israelis für menschliche Erleichterungen, international Diplomatisch vorgehen.

    EINE MACHT KANN NUR DURCH EINE STÄRKERE MACHT BESIEGT WERDEN.
    Wann kapiert man das endlich?.
    Und denkt mal an die eigene Bevölkerung.
    Ebenso in Syrien. Vorher hätte man an die Belange der Bevölkerung denken können.
    Ebenso in Libyen.
    Ebenso im Irak.

    Übersetzt heißt das.

    Einen straken militärischen Partner suchen, ( der erst dann da ist, wenn er auch aktiv hilft ), Allianzen gründen, oder selbst technisch besser sein als der Feind.

  10. goetzvonberlichingen said

    Der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern
    Mythos und Realität

    »Inzwischen erwache ich jeden Morgen am Ufer des Mittelmeers in Beirut mit einem starken Gefühl der Besorgnis«, sinnierte der gut informierte Nahostkorrespondent Robert Fisk im Jahre 2001, »Ein Feuersturm braut sich zusammen, und wir ignorieren unbekümmert sein Herannahen – ja, wir fordern ihn sogar noch heraus.
    « Die Vertreibung der Palästinenser ist nicht nur moralisch verabscheuenswert, sie kann auch in der arabischen Welt eine Kettenreaktion auslösen, gegen die sich der 11. September wie ein Kaffeekränzchen ausnimmt. Aber noch liegt es in unserer Macht, in diesen angespannten Zeiten unser Schicksal in die Hand zu nehmen und einen gerechten und dauerhaften Frieden für Israel und Palästina zu schaffen.
    NewYork City, Juli 2002

    aus: Norman G. Finkelstein .. http://www.salamshalom-ev.de/PDFS/Vorwort.pdf

  11. goetzvonberlichingen said

    Bombardierungsorgie gegen die Zivilbevölkerung des GAZA..

    …..israelische Armee begeht Kriegsverbrechen.

  12. Schon zu Zeiten des kalten Krieges, waren Israel und seine Verbündeten die USA und Europa( NATO,)gegen PALÄSTINA sowie gegen die arabischen Ländern und ihre Verbündeten, die Sowjetunion und die Ostblockländern.

    Wer Palästina beherrscht, beherrscht die Welt.Dieser Satz, den Napoleon einst formuliert haben soll, unterstreicht die geopolitische Lage des Nahen Ostens als Verbindungsglied der drei Kontinente Europa,Afrika und Asien.

    Alle Weltreiche von Ägypten bis Rom, trachteten nach einer dominierenden Präsenz in diesem Gebiet.
    Der dünne Landstreifen zwischen Israel und Ägypten, als Handelsverbindung zwischen den Kontinenten von strategischer Bedeutung, wurde schon in frühgeschichtlicher Zeit als besonders wertvoller Landteil erkannt.

    Der SUEZKANAL einst von Ägypten fast besetzt, löste beinahe einen 3.Weltkrieg aus.

    Heute ist es nicht anders, nur die Waffen sind viel gefährlicher geworden Und ISRAELbekriegt auf dramatische abscheuliche Art dieses kleine Land Palästina. Die.BRD, „christlich demokratisch „als Verbündeter von Israel , liefert dann noch Waffen um tausende Menschen zu töten.Und nicht nur in Palästina !!! Es zählt nur noch die Monetik.

    Außerdem : Israel-Islam

    ISRAEL führt einen tausend Jahre alten Konflikt mit den Völkern des Nahen Ostens.

    Was zur FOLGE hatte, dass die vorher oft verfeindeten islamischen Staaten unter der Fahne des muslimischen Fundamentalismus sich zu einigen.!!!

    1979 im Nahostkonflikt begann der ISLAM ein wesentlicher Faktor zu werden, nachdem Khomeini im Iran durch seine islamische Revolution den Schah stürzte und einen Gottesstaat ausrief.Die islamischen Fundamentalisten in der ganzen moslemischen Welt gewannen zunehmend an Selbstbewußtsein und die Idee des islamischen Gottesstaates schlug feste Wurzeln.Ähnliche Bewegungen entstanden in mehreren islamischen Ländern-Von Algerien über Afghanistan bis Indonesien, die den Sturz ihrer jeweiligen weltlichen Regierungen und die Einrichtung eines islamischen Staates zum Ziel hatten.Mittlerweile sind solche fundamentalistische Bewegungen in allen Ländern der Welt anzutrefffen, in denen der Islam die Hauptreligion ist.

    Was als eine scheinbar harmlose Randbewegung ,begann,ist jetzt im 21.Jahrhundert zu einem dominanten weltpolitischen Faktor geworden.

    Israel hat den Islam zu der am schnellsten wachsenden Religion gemacht.

  13. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Unser geliebter FÜHRER fehlt uns überall, an allen Ecken und Enden.

    Und weit und breit nichts zu sehen von einem auch nur minimalst annähernd brauchbaren ERSATZ!

    Es ist zum verzweifeln.

    • Kurzer said

      Unser geliebter FÜHRER hat, in seiner Genialität, alle Maßnahmen ergriffen, welche die Grundlage dafür waren, daß es uns noch gibt. Daß weit und breit nichts zu sehen ist, bedeutet keinesfalls, daß der „brauchbare(n) ERSATZ“ nicht real vorhanden ist.

      ER hat DURCHHALTEN befohlen.

      Also: verzweifeln ist abgesagt.

    • Claus Nordmann said

      Geduld und nochmals Geduld, auch wenn es derzeit sehr schwer fällt…..Sendboten arbeiten häufig in der Stille und sind den Menschen gar nicht oder verhältnismäßig wenig bekannt.

      Zu gewissen Zeiten (Zeitqualität !) sind sie jedoch beauftragt und ermächtigt, ihre Arbeit öffentlich zu tun und sie werden ihre Mission sodann auch zeitgerecht öffentlich ankündigen !

      Gottes Segen für unser deutsches Volk !

      • Venceremos said

        @ Claus

        Claus, ich dank Dir im Namen (fast) aller für diese Erinnerung ! Woraus sonst sollten wir Energie und Hoffnung ziehen ? Aus großmundigen Sprüchen und Selbstüberschätzung kann sie nicht kommen und auch nicht aus der Aufforderung, dass andere was tun sollen ;).
        Jeder ist aufgerufen, derweil seinen eigenen kleinen Beitrag zu leisten, bis der Zeitpunkt kommt, wo die Würfel fallen und Mut und Handeln absolut notwendig werden.

  14. Tommy Rasmussen said

    Kurzer: „solche Schlaumeier wie Du könnten wohl kaum noch “Hitler als Agent der ‘Hochfinanz’ identifizieren, wenn er nicht die richtigen für Maßnahmen für die Zukunft ergriffen hätte, (denn sonst – Anm.) wäre hier komplett alles durch“
    .
    Habe ich es so richtig verstanden? Wenn ja, dann möchte ich mich aber sehr gerne und auch ohne „JEGLICHER DISKUSSION“ über Hitlers „Maßnahmen für die Zukunft“ von Ihnen belehren lassen, weil:
    .
    “Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen” – Josef Pulitzer
    .
    [GEJ.01_072,03] … Diese werden die im Geiste totgemachten Menschen der Erde gleichsam aus den Gräbern ihrer Nacht erwecken; und wie eine Feuersäule sich wälzt von einem Ende der Welt zum andern hin, werden diese vielen Millionen Geweckten sich hinstürzen über alle die Weltmächte, und nicht wird ihnen jemand mehr einen Widerstand zu leisten vermögen!
    http://www.j-lorber.de/
    .
    Mit freundlichen Grüssen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

  15. Larry said

    @ Tommy Rasmussen

    Es scheint Dir ja ein besonderes Anliegen zu sein, die Mär vom „Hochfinanzagenten“ Hitler immer wieder zu verbreiten. Es handelt sich dabei jedoch um eine jüdische Lüge, die in der Absicht in die Welt gesetzt wurde, Aufgewachte vom natürlichen Feind der NWO fern zu halten. Leider hast Du diese Lüge geglaubt und verteidigst sie auch noch inbrünstig. Gibt es Dir eigentlich nicht zu denken, daß ausgerechnet einer ihrer „Agenten“ von den Protagonisten der NWO auch heute noch als der „Teufel in Person“ hingestellt wird? Wundert es Dich in Anbetracht der von Dir vertretenen These denn nicht, daß diese Leute Hitler hassen wie die Pest? Liegt es vielleicht daran, daß dieser „Agent“ gewissen Leuten komplett entglitten ist und er sich einen alten Kehricht darum kümmerte, was diese wünschten, indem er ein Politik für das Deutsche Volk betrieb? Darum geht es nämlich! Nicht die Kanäle irgend welcher Gelder, von denen Hitler zumindest in der Anfangszeit profitiert haben könnte, sind entscheidend, sondern die Tatsache, daß er eine Politik für Deutschland und gegen die NWO betrieben hat. Und natürlich hassen sie ihn auch dafür, daß er es war, der dafür gesorgt hat, daß bis zum heutigen Tage Widerstand geleistet wird. Vielleicht beschäftigst Du Dich mal mit solchen Dingen, bevor Du hier wieder und wieder Feindpropaganda zum Besten gibst.

    • Tommy Rasmussen said

      Larry: „Es scheint Dir ja ein besonderes Anliegen zu sein, die Mär vom “Hochfinanzagenten” Hitler immer wieder zu verbreiten“
      .
      Es ist für mich die Wahrheit, bis ich relevante Fakten kenne, die das Gegenteil beweisen könnte, und ich meine damit nicht einfach ein Postulat wie:
      .
      Larry: „die Mär vom “Hochfinanzagenten” Hitler (ist) eine jüdische Lüge“
      .
      Geht es bitte ein bisschen mehr genau?
      .
      Larry: „… die in der Absicht in die Welt gesetzt wurde, Aufgewachte vom natürlichen Feind der NWO fern zu halten“
      .
      Als „natürlichen Feind der NWO“ kenne ich bis jetzt nur die Aufklärung mit der Wahrheit, weshalb es mir auch „ein besonderes Anliegen“ ist die Wahrheit zu „verbreiten“.
      .
      Larry: Leider hast Du diese Lüge geglaubt und verteidigst sie auch noch inbrünstig.
      .
      Das Gleiche gilt ja aus meiner Sicht für Hitlergläubige, die meine angeblichen „Lügen“ jedoch bis jetzt nicht glaubhaft mit Fakten widerlegen können (oder wollen?). – „Vielleicht beschäftigst Du Dich mal mit solchen Dingen (RELEVANTE FAKTEN – Anm.), bevor Du hier wieder und wieder Feindpropaganda zum Besten gibst“- Ich MUSS an Nazi-Ufos glauben, weil es völlig ausgeschlossen sein muss, dass die Hochfinanz einfach die Technologie gestohlen hat (Area 51 usw.).
      .
      Larry: „Gibt es Dir eigentlich nicht zu denken, daß ausgerechnet einer ihrer “Agenten” von den Protagonisten der NWO auch heute noch als der “Teufel in Person” hingestellt wird?“
      .
      Nein. Die Basis unseres Geldsystems ist Glauben. Die Basis unseres Glaubenssystems ist Geld. Hitler war ja nur Hochfinanzlakai bis er wie Lincoln und Kennedy angefangen hat selber nationales Geld zu drücken. Musste aber nur deshalb Millionen Menschen völlig sinnlos geopfert werden, damit Hitler nicht in Berlin sterben musste?:
      .
      Rakowskij: … Ich werde Ihnen also das große Geheimnis sagen, das man immer dem Freimaurer zu enthüllen verspricht ‑ aber das man ihm weder im 25ten, noch im 33ten, noch im 93ten noch im höchsten Grade irgend eines der Riten enthüllt. Ich kenne es, selbstverständlich nicht weil ich Freimaurer bin, sondern weil ich zu „jenen“ gehöre. Da die kommunistische Revolution die Liquidation der ganzen Bourgeoisie als Klasse und die physische Liquidation jedes politischen Führers der Bourgeoisie voraussetzt, ist das wirkliche Geheimnis der Freimaurerei der Selbstmord der Freimaurerei als Organisation und der physische Selbstmord jedes irgendwie bedeutenden Freimaurers. Nun verstehen Sie schon, warum, wenn dem Freimaurer ein solches Ende vorbehalten ist, man Mysterien, Theaterszenen und soundsoviel „Geheimnisse“ benötigt ‑ um das wirkliche Geheimnis zu verbergen. Lassen Sie sich, wenn Sie dazu Gelegenheit haben, nicht entgehen, sich in irgendeiner zukünftigen Revolution die Geste von Erschrecken und Blödheit zu betrachten, die auf dem Gesicht eines Freimaurers erscheint, wenn er kapiert, daß er von den Händen der Revolutionäre sterben soll. Wie er kreischt und sich auf seine Verdienste um die Revolution berufen will! Das wird ein Schauspiel, um auch zu sterben ‑ aber vor Lachen! – Rakowskij – Protokoll – Christian Jurjewitsch Rakowskij – Sowjetdiplomat, Trotzkist und Hochgradfreimaurer will Stalins Genickschuß entgehen und packt deshalb aus über JENE, die sich anmaßen, im Hintergrund das Geschick der Menschheit zu lenken!
      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm
      .
      Larry: „Nicht die Kanäle irgend welcher Gelder, von denen Hitler zumindest in der Anfangszeit profitiert haben könnte, sind entscheidend, sondern die Tatsache, daß er eine Politik für Deutschland und gegen die NWO betrieben hat.“
      .
      Entscheidend ist nur die Tatsache, dass er später mit nationalem Geld eine Politik gegen die NWO betrieben hat. “Schließlich sind es die Führer eines Landes, die die Politik bestimmen, und es ist immer leicht, das Volk zum Mitmachen zu bringen, ob es sich nun um eine Demokratie, eine faschistische Diktatur, um ein Parlament oder eine kommunistische Diktatur handelt. Das ist ganz einfach. Man braucht nichts zu tun, als dem Volk zu sagen, es würde angegriffen, und den Pazifisten ihren Mangel an Patriotismus vorzuwerfen und zu behaupten, sie brächten das Land in Gefahr. Diese Methode funktioniert in jedem Land.”
      .
      Larry: „Und natürlich hassen sie ihn auch dafür, daß er es war, der dafür gesorgt hat, daß bis zum heutigen Tage Widerstand geleistet wird“
      .
      Wieder so eine faktenlose Erklärung, wie das Postulat von „Kurzer“:
      .
      „solche Schlaumeier wie Du könnten wohl kaum noch “Hitler als Agent der ‘Hochfinanz’ identifizieren, wenn er nicht die richtigen für Maßnahmen für die Zukunft ergriffen hätte, (denn sonst – Anm.) wäre hier komplett alles durch“
      .
      Aber ich wiederhole mich gerne:
      .
      Habe ich es so richtig verstanden? Wenn ja, dann möchte ich mich aber sehr gerne und auch ohne „JEGLICHER DISKUSSION“ (aber mit Fakten bitte!) über Hitlers „Maßnahmen für die Zukunft“ und „daß Hitler es war, der dafür gesorgt hat, daß bis zum heutigen Tage Widerstand geleistet wird“ belehren lassen, weil:
      .
      “Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen” – Josef Pulitzer
      .
      [GEJ.01_072,03] … Diese werden die im Geiste totgemachten Menschen der Erde gleichsam aus den Gräbern ihrer Nacht erwecken; und wie eine Feuersäule sich wälzt von einem Ende der Welt zum andern hin, werden diese vielen Millionen Geweckten sich hinstürzen über alle die Weltmächte, und nicht wird ihnen jemand mehr einen Widerstand zu leisten vermögen!
      http://www.j-lorber.de/
      .
      Mit freundlichen Grüßen
      Tommy Rasmussen
      tommyrasmussen@arcor.de

      • Kurzer said

        Eine besondere Art von Chuzpe, wenn ein Gläubiger, dem Anderen, der recherchierbare Tatsachen benennt, „eine faktenlose Erklärung“ vorwirft.

        Hier noch „eine faktenlose Erklärung“:

        Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

        http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

        • Tommy Rasmussen said

          Kurzer: „Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?“: http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf
          .
          ist mir schon bekannt, und hat mit meiner Frage nicht zu tun, aber ich wiederhole mich gerne. Habe ich es so richtig verstanden?:
          .
          Kurzer: „solche Schlaumeier wie Du könnten wohl kaum noch “Hitler als Agent der ‘Hochfinanz’ identifizieren, wenn er nicht die richtigen für Maßnahmen für die Zukunft ergriffen hätte, (denn sonst – Anm.) wäre hier komplett alles durch“
          .
          Wenn ja, dann möchte ich mich aber sehr gerne und auch ohne „JEGLICHER DISKUSSION“ (aber mit Fakten bitte!) über Hitlers „Maßnahmen für die Zukunft“ und (Larry): „daß Hitler es war, der dafür gesorgt hat, daß bis zum heutigen Tage Widerstand geleistet wird“ belehren lassen, weil:
          .
          “Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen” – Josef Pulitzer
          .
          [GEJ.01_072,03] … Diese werden die im Geiste totgemachten Menschen der Erde gleichsam aus den Gräbern ihrer Nacht erwecken; und wie eine Feuersäule sich wälzt von einem Ende der Welt zum andern hin, werden diese vielen Millionen Geweckten sich hinstürzen über alle die Weltmächte, und nicht wird ihnen jemand mehr einen Widerstand zu leisten vermögen!
          http://www.j-lorber.de/
          .
          Aber nur EINE sehr relevante Frage noch bitte: Muss man als Hitlergläubiger unbedingt auch an Nazi-UFOs glauben, weil es völlig ausgeschlossen sein muss, dass die Hochfinanz einfach die Technologie gestohlen hat? (Area 51 usw.)
          .
          Mit freundlichen Grüßen
          Tommy Rasmussen
          tommyrasmussen@arcor.de

          • Kurzer said

            „…dass die Hochfinanz einfach die Technologie gestohlen hat…“, ist völlig ausgeschlossen und zeigt einmal mehr, daß Du, von dieser ganz speziellen Problematik, wirklich nicht den Ansatz einer Ahnung hast.

            Ansonsten antworte ich jetzt abschließend mit den Worten von M.Quenelle:

            „…Religiös indoktrinierten ist nicht zu helfen, da ist jedes weitere Wort verschwendet…“

            Und damit sollten wir es dann auch belassen.

            Mit freundlichen Grüßen

            Kurzer_RD@fhq.nsl

            • Tommy Rasmussen said

              Kurzer: “…dass die Hochfinanz einfach die Technologie gestohlen hat…”, ist völlig ausgeschlossen und zeigt einmal mehr, daß Du, von dieser ganz speziellen Problematik, wirklich nicht den Ansatz einer Ahnung hast…. Und damit sollten wir es dann auch belassen..“
              .
              Warum? Es scheint Dir ja in dem Fall ein besonderes Anliegen zu sein, dass die „Mär“ vom Hochfinanzagenten Hitler immer wieder verbreitet wird.

          • Larry said

            @ Tommy Rasmussen

            ist es z.B. nicht merkwürdig, daß ausgerechnet der Jude Oliver Stone (der ja bereits bei der „Aufklärung“ des Kennedy Mordes desinformativ in Erscheinung getreten ist) über die angebliche Finanzierung Hitler’s durch Prescott Bush berichtet?

            http://www.worldwideinfoforum.com/perspectives/oliver-stone-us-elite-funde.html

            Was Deine Frage zur Absetzbewegung angeht, verweise ich auf die einschlägige Literatur, z.B. folgende Quelle:

            http://www.orfeu-marketing.com/attachments/File/Geschichte_3.pdf

            Ich habe zu diesem Thema auch schon etwas beigetragen, was Dir aber sicherlich bereits bekannt ist:

            https://lupocattivoblog.com/2012/05/02/die-reichsdeutsche-absetzbewegung-reine-phantasie-oder-das-wunschdenken-ewiggestriger/

            Das Thema sollte damit eigentlich erledigt sein. Solltest Du immer noch Zweifel hegen, dann wirst eben auch Du zu den Leuten zählen, denen am Tag X die Kinnlade nach unten fällt 😉

            • Tommy Rasmussen said

              Larry: „ist es z.B. nicht merkwürdig, daß ausgerechnet der Jude Oliver Stone (der ja bereits bei der “Aufklärung” des Kennedy Mordes desinformativ in Erscheinung getreten ist) über die angebliche Finanzierung Hitler’s durch Prescott Bush berichtet?“
              .
              Nein, es ist nur logisch, denn Lincoln und Kennedy waren amerikanische Präsidenten, die nur „gut“ sein können. Ich kenne zwar schon die beiden Links und die „Wahrheit (? – Anm.) für Deutschland“ – bin aber trotzdem wieder am studieren, und habe was interessantes gefunden:
              .
              …Wunschdenken (?) …
              https://lupocattivoblog.com/2012/05/02/die-reichsdeutsche-absetzbewegung-reine-phantasie-oder-das-wunschdenken-ewiggestriger/

              Kommentar Nr. 62 – Svea said 24/01/2014

              66°36’14.70″S, 99°43’11.11″E

              Breitengrad – Längengrad Neuschwabenland laut http://de.glotter.com/geocoder

              -73.338238 – 0.966313
              73°20’17.66″S – 0°57’58.73″E
              .
              HOCHINTERESSANT! Neuschwabenland am Ar… der Welt! Schau die Fotos!
              .
              [Er.01_014,13] … Ursprünglich oder in der Ausmündung ist der positive Nordpol der Empfänger, weil er die gesamte Nahrung für den Erdkörper in sich aufnimmt, und der Südpol ist in seiner äußeren Ausmündung derjenige, der von außen her nichts aufnimmt, sondern alles nur hintangibt; aber im Inneren ist der Nordpol gegen den Südpol der Geber und der Südpol der Empfänger.
              ERDE UND MOND http://j-lorber.de
              .
              Also wenn DAS Neuschwabenland sein soll, dann muss ich leider meine Zweifel hegen, und werde eben auch zu den Leuten zählen, denen am Tag X die Kinnlade nach unten fällt!
              .
              Larry: „Das Thema sollte damit eigentlich erledigt sein“
              .
              Ist es eben leider nicht! Vielleicht ist es auch gar nicht so wichtig:
              .
              [GEJ.05_046,07] Solches aber hat Gott der Herr aus Seiner Ordnung schon für immer also eingerichtet, daß alles Schlechte und Falsche sich allzeit selbst zerstört; und je mehr dieses nach einer Alleinherrschaft zu streben anfängt, desto eher wird es sich selbst zerstören.
              http://www.j-lorber.de/

            • Venceremos said

              @ Tommy

              Tommy, ich meine, der ganze Disput ist nicht so wichtig, weil er unnötig Energie auffrisst bei Menschen, die sich für die gleiche Sache einsetzen: Wahrheit und Gerechtigkeit ! Ich kenne das Problem aber aus eigener Erfahrung :).

              Es hat damit zu tun, dass jeder von uns (oder viele) Spezialwissen hat, das manchmal kollidiert, wenn es sich überlappt. Da treten schnell mal Missverständnisse auf, die darin ihre Ursache haben, dass man das Wissen und die Informationen des anderen nicht versteht, weil sie sehr speziell sein können.
              Das gilt für die Lorbertexte genauso wie für das Wissen über Hochtechnologie, beides ist sehr speziell und nicht jeder hat Zugang dazu !
              Auch bei den Lorbertexten kann man durchaus mal misinterpretieren, es ist nicht alles so klar und einfach, sie sind aber schon äußerst brisant. Manches darin ist noch so hoch, dass wir es gar nicht richtig verstehen können.
              Du kannst davon ausgehen, dass es deutsche Atomwaffen gab (sie hatten diesen technologischen Standard – ein Zwischenschritt in der technologischen Entwicklung), sie sollten aber nie eingesetzt werden. Darum muss es einen heftigen ethischen Diskurs gegeben haben damals. Ich kannte einen Ingenieur (Zeitzeugen), der in November in sehr hohem Alter verstorben ist. Er hat an der „Amerikarakete“ mitgebaut und die war als Träger für besondere Waffen vorgesehen.

              Kennst Du diese Bücher über das Thema, sie sind sehr gut recherchiert und empfehlenswert.

              http://www.amazon.de/s/ref=a9_sc_1?rh=i%3Aaps%2Ck%3Athomas+meer+die+l%C3%BCgen+der+alliierten&keywords=thomas+meer+die+l%C3%BCgen+der+alliierten&ie=UTF8&qid=1420825137

              http://www.kopp-verlag.de/websale8/?Ctx=%257bver%252f8%252fver%257d%257bst%252f40d%252fst%257d%257bcmd%252f0%252fcmd%257d%257bm%252fwebsale%252fm%257d%257bs%252fkopp%252dverlag%252fs%257d%257bl%252f01%252daa%252fl%257d%257bmd5%252f31c598f928b93752c76bc6352ceb3f95%252fmd5%257d&tpl=ws_search.htm&fp2=factfindersearch&wsps_filter_ProductType=&search_input=friedrich+georg++hitlers+letzter+trumpf&image=Suche

            • Venceremos said

          • Venceremos said

            @ Tommy

            Es gibt Dinge, Tommy, die lassen sich nicht stehlen (Hochtechnologie) , d.h., wenn sie jemand stiehlt wie die anderen 650000 deutschen Patente, dann heißt das noch lange nicht, dass sie von jedem umgesetzt und realisiert werden können, das ist das Geheimnisvolle daran. Frag Dich doch bitte mal, warum ER eine solche Hürde errichtet hat, die mit BEWUSSTSEIN zu tun hat. Warum haben dieses BEWUSSTSEIN nicht alle ?

            Welche Erkärung hast Du dafür, dass ein dänischer Regisseur die Satire von den Nazi Ufos vom Mond gemacht hat ? Warum muss dieser Inhalt durch einen Film der Lächerlichkeit preisgegeben werden ? Was ist der Sinn dahinter ???

            • Larry said

              „Es gibt Dinge, Tommy, die lassen sich nicht stehlen (Hochtechnologie) , d.h., wenn sie jemand stiehlt wie die anderen 650000 deutschen Patente, dann heißt das noch lange nicht, dass sie von jedem umgesetzt und realisiert werden können, das ist das Geheimnisvolle daran.“

              So ist es. In Roswell ist ihnen sogar eine echte Reichsflugscheibe vor die Füße gefallen. Und was konnten sie damit anfangen? Nichts!

            • Anti-Illuminat said

              Ganz ehrlich:

              Alljuda muss extrem verzweifelt sein um eine solche Propaganda loszutreten

  16. Tommy Rasmussen said

    Larry: „In Roswell ist ihnen sogar eine echte Reichsflugscheibe vor die Füße gefallen“
    .
    Der „Ausserirdische“ hat aber nicht wie ein Arier ausgesehen.
    .
    @Larry – @Kurzer – @Venceremos
    .
    [GEJ.05_120,05] Es werden auch gar bald nach uns eine Menge geschriebener Evangelien zum Vorscheine kommen, von denen ein jedes behaupten wird, die reine Wahrheit zu enthalten, und von denen ein jedes einem andern, dasselbe behauptenden geschriebenen Evangelium gar nicht gleichsehen wird. Ja, es wird noch ein viel Widrigeres geschehen: Der wider Mich zeugende Fürst der Lüge wird auch noch dazukommen und wird sogar große, wenn auch nur falsche Zeichen tun! Er wird in den Acker, darein Ich nun den reinsten Samen gestreut habe, den argen Samen von allerlei Unkraut legen, um zu ersticken den edlen Weizen.
    http://www.j-lorber.de/
    .
    Ich glaube ja auch an UFOs, weil ich selber zusammen mit meiner Eltern und Schwestern ein UFO gesehen habe und zwar zusammen mit X-Tausend andere Dänen in Odense, DK, wie es in „Fyens Stiftstidende“ ein Tag später bestätigt wurde. Es war ca. Jahr 1958. Das UFO hat ausgesehen wie ein Lichtkugel so groß wie der Mond (und OHNE Schwanz wie ein Meteor), aber da es nur ca. 5 bis 6 Sekunden sichtbar war, vor es hinter dem Horizont verschwunden ist, muss es natürlich viel kleiner gewesen sein. Auch deshalb habe ich schon sehr früh mit der Wahrheitssuche angefangen, und fast alles über UFOs gelesen, was ich finden konnte, nicht bis sondern obwohl ich die Lorberschriften kenne, wo besonders in „ERDE UND MOND“ alles aufgeklärt wird, und wonach man Lüge von Wahrheit in UFO-Geschichten sehr gut trennen kann. Fast alle mir bekannte UFO-Geschichten (ausser was ich selber gesehen habe) bestehen für mich aus Lügen UND Wahrheiten, damit die Lügen auch Glaubhaft erscheinen. Zum Beispiel hier eine Wahrheit von Steward Swerdlow 29.09.2000:
    .
    “Es gibt ein Gottbewusstsein. Alle existierenden Kreaturen, und es kommt nicht darauf an wie sie sind, können nur im Gottesbewusstsein existieren, denn dies ist die Existenz.”
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/10/28/steward-swerdlow-%E2%80%93-illuminati/
    .
    UND:
    .
    “Es ist uns egal ob Ihr glaubt oder nicht glaubt, ob Ihr Euch Chancen woanders ausrechnet oder ob Ihr auf ein Lotterielos gegen Gott und das Universum gesetzt habt.”
    http://worldsurvival.wordpress.com/2010/09/14/das-ende-der-menschen-neustart-der-erde/
    .
    Kommentar:
    .
    sieleben: “Damit wäre jegliche Spiritualität hinfällig. Jegliches Leben nach dem Tod, höhere Ziele, Geistigkeit….”
    .
    “Solche Vorstellungen stammen immer nur von Faelschern, die Eure eigene Agression und Unfaehigkeit ausdruecken und haette laengst als solche erkannt werden muessen…….Auch wir haben menschenaehnliche Form oder Existenz sind aber inhaltlich soweit von Euch entfernt wie ein Sternenkreuzer von der Erfindung des Rades. Vieles von dem was wir mitteilen koennten und auch immer wollen hat keine Substanz innerhalb Eurer geistigen Konstruktionen, und wenn wir beobachten was Ihr mit Euren wertvollsten Mitgliedern macht, vergeht auch jede weitere Intention.”
    http://worldsurvival.wordpress.com/2010/09/14/das-ende-der-menschen-neustart-der-erde/
    .
    29.09.2000 – Steward Swerdlow: „Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon…. ein finanzieller Kolaps! USA wird in Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.“ – Kein (Original-) Link mehr, aber DAS WIRD HIER BESTÄTIGT:
    http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419
    .
    Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen:
    .
    Nach Einbindung des Yuan (RMB) in den SDR-Korb wird der Dollar in den Pennybereich abstürzen.
    http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
    .
    12 Aug 2014 – The SDR will next be reviewed in 2015, and RMB inclusion is sure to be high on the agenda.
    http://www.centralbanking.com/category/central-banks/financial-market-infrastructure
    .
    Mit freundlichen Grüssen,
    Tommy Rasmussen
    tommyrasmussen@arcor.de

    • Larry said

      Zitat Tommy Rasmussen: „Der “Ausserirdische” hat aber nicht wie ein Arier ausgesehen.“

      Jetzt kommst Du auch noch mit dieser peinlichen US-amerikanischen „Alien“ Geschichte daher, die natürlich zu Verschleierungszwecken in die Welt gesetzt wurde.

      Eine Diskussion auf dieser Ebene macht keinen Sinn. Lassen wir es einfach gut sein.

      • Tommy Rasmussen said

        Larry: „Eine Diskussion auf dieser Ebene macht keinen Sinn – Solltest Du immer noch Zweifel hegen, dann wirst eben auch Du zu den Leuten zählen, denen am Tag X die Kinnlade nach unten fällt ;-)“
        .
        „Eure Beweislage baut auf Luegen auf, weil sie trennen anstatt beweisen was ueber einen kleinen einzelnen Rahmen (HITLER – Anm. T.R.) hinausgeht…“
        http://worldsurvival.wordpress.com/2010/09/14/das-ende-der-menschen-neustart-der-erde/
        .
        LEIDER! Es wäre auch sonst zu schön um Wahr zu sein.

        • Kurzer said

          Tommy Rasmussen,

          da Du Angehöriger eines Volkes bist, welches uns Deutschen eigentlich nahesteht, sich aber trotzdem nach dem Waffenstillstand 1945 an der Demütigung meines Volkes beteiligt hat, kann man von Dir sowieso keinerlei Verständnis erwarten.

          Das DEUTSCHE REICH vertritt in diesem Krieg, die Rolle des Lichtes gegen die Finsternis. Der Umstand, daß Dir dies entgangen ist, ändert daran gar nichts.

          Schade, daß ich dies nun noch einmal sagen muß: “…Religiös indoktrinierten ist nicht zu helfen, da ist jedes weitere Wort verschwendet…” Du bist der lebende Beweis. Du kannst hier Lorber zitieren bis der Arzt kommt.

          Ich sag es nochmal mit Larry`s Worten: Dann „wirst eben auch Du zu den Leuten zählen, denen am Tag X die Kinnlade nach unten fällt…“

          Gehabe Dich wohl.

  17. Tommy Rasmussen said

    10.01.2015 – Achtung, alle anschnallen – Ein heftiger Russe spricht über Weltpolitik!

    .
    TERRORGEFAHR – ANGST – WARUM???:
    .
    10.01.2015 – TERRORGEFAHR! – Netanjahu fordert Juden zur Auswanderung nach Israel auf. Ein Ministerausschuss werde sich in der kommenden Woche versammeln, um darüber zu beraten, wie man Juden aus Frankreich und Europa zur Einwanderung nach Israel ermutigen könne.
    http://www.trt.net.tr/deutsch/europa/2015/01/10/netanjahu-an-juden-in-frankreich-%C4%B1srael-ist-euer-heim-143069
    .
    „wie man Juden … zur Einwanderung nach Israel ermutigen könne“:
    .
    11.01.2015 – NSA: Anschläge von Paris sollen Auftakt einer europaweiten Terrorwelle sein, die auch andere europäische Hauptstädte treffen soll. Rom als Anschlagsziel? MI5 warnt auch vor Terrorangriffen. Nach Informationen von BILD am SONNTAG aus US-Geheimdienstkreisen …
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/33022-paris-terror-erst-der-anfang
    .
    „Nach Informationen … aus US-Geheimdienstkreisen“:
    .
    Mehrzahl der Terrorakte vom GEHEIMDIENSTE organisiert:
    http://homment.com/flagfalse
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/08/isis-ist-zu-100-eine-cia-operation.html
    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2014/07/17/der-irakische-isis-und-was-sich-in-wahrheit-dahinter-verbirgt/
    http://www.algerien-heute.com/politik/1634-snowden-qder-kopf-von-isis-al-baghdadi-wurde-vom-mossad-ausgebildetq-.html
    http://einarschlereth.blogspot.de/2014/05/boko-haram-ist-eine-cia-geheimoperation.html
    http://politonline.ch/index.cfm?content=news&newsid=2296
    .
    Und WARUM müssen jetzt Juden zur Einwanderung nach Israel ermutigt werden?:
    .
    „Der Dritte Weltkrieg muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus (Israel) GEGENSEITIG vernichten“
    Albert Pike, 1809 – 1891
    http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html
    .
    17.11.2014 – IS verfügt über 200.000 Kämpfer
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/fuehrender-kurden-vertreter-islamischer-staat-verfuegt-ueber-2-kaempfer.html
    .
    2003 – Mit der irakischen Führung verschwanden bisher spurlos: 100.000 bis 300.000 Soldaten (je nach Quelle) – bis zu 2.500 irakische Panzer und 150 MIG-29. Der Krieg ist noch nicht zu Ende – mit unabsehbaren Folgen für Israel.
    http://archive.org/stream/DasGegenteilIstWahrTeilIireichsdeutscheDritteMacht/18527439-Johannes-Jurgenson-Das-Gegenteil-ist-wahr-Band-II_djvu.txt
    .
    22.11.2014 – IS – Sobald die Zeit reif sei, würde Tel Aviv genauso schnell fallen wie Mosul.
    https://lupocattivoblog.com/2014/11/22/startet-die-echte-arabische-revolution/
    .
    12.08.2005 – In der fünften Phase zwischen 2013 und 2016 soll es gelingen einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein KALIFAT. Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die “totale Konfrontation” vor, die eine neue Weltordnung hervorbringen soll.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,369328,00.html
    .
    29.09.2000 – Steward Swerdlow: „Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon…. ein finanzieller Kolaps! USA wird in Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.“ – Kein (Original-)Link mehr, aber DAS WIRD HIER BESTÄTIGT:
    http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419
    http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
    http://www.centralbanking.com/category/central-banks/financial-market-infrastructure

  18. […] LC: Jahr der Solidarität mit dem palästinensischen Volk […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: